Sie sind auf Seite 1von 8

1 STATE OF NEW MEXICO

2 COUNTY OF CHAVES
3 FIFTH JUDICIAL DISTRICT COURT
4
5 Chase Xander
6 4 Krenzell
7 Dexter NM 88230
8 Kläger.
9
10 Vs. D-504-CV-201600293
11
12
13 Hendrik Klindworth
14 Innogames GmbH
15 Friesenstraße 13
16 20097 Hamburg
17 Deutschland

19
20 EIGHTH AMENDED COMPLAINT UND REQUEST FÜR INJUNCTION

21

22

23 PARTIES

24 Der Name der Gesellschaft von Capital Ventures ist Eight Roads ihre wichtigste Unternehmensadresse

25 ist in London England Der Name der zweiten Angeklagten ist Innogames und sie haben ihren Ursprung

26 in Hamburg Deutschland und betreiben ihr Geschäft international. MTGx USA die Investoren und

27 Marketing-Agenten von Innogames. Lisa Jane Aldred und Jonny Dawson aktuellen Mitarbeitern von

28 Innogames. Der Kläger ist informiert und glaubt, und daraufhin behauptet er, dass die Beklagten zu

29 jeder Zeit, die hier erwähnt wurde, der Bevollmächtigte, Angestellte, Diener, Mittäter, and/oder

30 Angestellte jeder der anderen Parteien war.

31 Innogames und ihre Agenten und Mitarbeiter und wurde zu jeder Zeit hier erwähnt, die im Rahmen

32 dieser Agentur, Venture, and/oder Beschäftigung und mit tatsächlicher oder vorgeblicher Autorität and/

33 oder Agentur und dass der Beklagte die Aktionen und/die Durchführung der Andere.

34 Der Kläger Chase Xander ist ein Bewohner von Chaves County New Mexico und kaufte Waren von
35 dem oben genannten Beklagten und ihren Agenten. Der Kläger ist informiert und glaubt und behauptet,

36 dass der Beklagte die Angestellten, Offiziere, Direktoren, Geschäftsführer, and/oder Aufseher der

37 Angeklagten Innogames, und jeder von ihnen, die im Laufe und Umfang ihrer Beschäftigung gehandelt

38 und/ Oder Autorität zu jeder Zeit relevant für diese Beschwerde.

39

40 Ich möchte zu Mindestkontakt hinzufügen, dass alle Angeklagten ihr Spiel zur Verfügung gestellt und

41 speziell an das Forum der Vereinigten Staaten und das Forum von New Mexico vermarktet haben. Es

42 handelt sich dabei um ein Online-Gaming-Unternehmen und deren Investoren und Mitarbeiter, die ein

43 Online-Produkt gewinnbringend verkaufen und es in den Vereinigten Staaten einschließlich New

44 Mexico verkaufen.

45

46 VENUE UND JURISDICTION

47 Venue in diesem Gericht ist angemessen, da die Verletzungen des Klägers in der Grafschaft Chaves

48 New Mexico aufgetreten und die CORPORATE DEFENDANTS regelmäßig versuchen, von der

49 Gerichtsbarkeit für die Zwecke der Erlangung zusätzlicher Kunden and/oder Dienstleistungen für

50 bestehende Kunden, einschließlich Marketing im Fernsehen und Internet an Verbraucher in den USA

51 und insbesondere New Mexico gerichtet. Gegenstand dieser Klage wird in diesem Gericht richtig

52 verhandelt, da die Klage einen Betrag in Kontroverse, wie in dieser Beschwerde dargelegt, enthält

53 $10,00 0,00. Zu allen Zeiten, die hier erwähnt wurden, waren die New Mexico Long Arm-Statue in

54 voller Kraft und Wirkung und waren für den Beklagten bindend, wegen der Verbrechen, die gegen den

55 Kläger begangen wurden, während sie im Staat lebten, und wegen der Angeklagten und ihrer Agenten

56 die Vermarktung und den Verkauf der Produkt, das der Kläger wurde von in Chaves County

57 Bundesstaat von New Mexico beschädigt. Der minimale Kontakt wird auch durch die Kriterien von

58 zippo vs zippo und Calder v. Jones, 465 U.S. 783 (1984), in Fällen mit unzureichender Interaktivität

59 oder minimalen Kontakten, aber wenn eine Aktion auf ein bestimmtes Forum gerichtet ist, erfüllt.
60

61 FAKTEN ZU ALLEN HANDELN VON AKTIONEN

62 Innogames ist eine Gaming Corporation aus Hamburg, Deutschland. Früher hießen EightRoads Fidelity

63 Growth Partners, bei denen es nur 6 Mitglieder gab, und zwei davon waren Davor Hebel und Gaurav

64 Tuli. Davor Hebel stand in direktem Zusammenhang mit der Vermarktung. Innogames wirbt in New

65 Mexico dafür, dass die Leute ihr Spiel Tribal Wars spielen. Sie werben international. Sie bewerben

66 dieses Spiel als familienfreundliches Spiel ohne Altersbeschränkung. Ich habe seit 2009-2016 für

67 Stammeskriege bezahlt und dort gespielt und mehrere tausend Dollar für das Sammeln von

68 Spielvermögen ausgegeben. Ich wurde wegen meiner sexuellen Orientierung von Spielern und

69 Angestellten von Tribal Wars auch erst am 29.11.2017 verfolgt und belästigt. Ich habe mehr als 100

70 Berichte zu Innogames eingereicht und Davor Hebel, Gaurav Tuli und MTGx USA mehrmals

71 persönlich geschrieben.

72

73 Das Stalking und die Belästigung waren schwer. Bis zum heutigen Datum 18.05.2014 gibt es viele

74 Fälle von Diskriminierung durch Stalking und / oder Belästigung durch Innogames und ihre Agenten.

75 Lisa Jane Alred ermutigt ihre Freunde, ihr illegales Verhalten zu beteiligen. Jonny Dawson trifft die

76 Entscheidung, statt die Agenten und Angestellten zu verbieten, die an der Belästigung teilnehmen, und

77 die Angriffe, Das ging auch dann weiter, wenn ich das Spiel überhaupt nicht gespielt habe oder in ihren

78 Foren gepostet habe. Es erstreckte sich auf meine inzwischen verstorbene Tochter mit

79 Vergewaltigungsdrohungen und private Informationen. Innogames hat auch auf meine Website

80 zugegriffen, um alle Beweise zu vernichten, die ich gegen sie hatte.

81

82 INNOGAMES, Jonny Dawson, Lisa Jane Aldred MTGX und die 8roads-Angeklagten waren sich alle

83 sehr bewusst, als ich versuchte, die illegalen Aktivitäten der Polizei zu melden, dass die örtlichen

84 Strafverfolgungsbehörden mir nicht glaubten. Die Angeklagten untersuchten jede meiner Bewegungen
85 auf dem Computer und auf meiner Website. Von ihnen wurde mir gesagt, ich solle meine Proteste und

86 meine Website, wo ich alle Beweise gegen sie gesammelt habe, aufgeben. Sie sagten mir, dass ich

87 persönlich beobachtet wurde, und sie sagten mir, dass ich gewarnt worden war. Die einzigen

88 Warnungen, die ich von den Angeklagten und ihren Agenten erhalten habe, waren, dass ich und meine

89 jetzt verstorbene Tochter ermordet und / oder vergewaltigt würden.

90

91 Jeder der Angeklagten ist auch direkt an den Schlägen und Verhaftungen beteiligt, die ich von der

92 Strafverfolgungsbehörde wegen fortgesetzter Überwachung und des Fehlens der Anzeige der

93 kriminellen Aktivitäten von Belästigung und Körperverletzung an mir gehabt hatte. Sie handelten mit

94 kriminellen Absichten und haften für die persönlichen und emotionalen Verletzungen, die ich als

95 Ergebnis ihrer Handlungen erlitten habe.

96

97 Wegen der betrügerischen Werbung, die dieses Unternehmen bis heute macht, wurde ich durch ihr

98 Produkt schwer geschädigt. Das Verhalten der Mitarbeiter war unprofessionell und bestand aus

99 Androhungen von sexuellem Missbrauch und Gewalt sowie professionellem Fehlverhalten und

100 allgemeiner Irreführung und Homophobie mit Beweisen und Verbrechen Computer Verbrechen. Diese

101 Firma diskriminiert mich bis heute und schützt gleichzeitig ihre Agenten, die Verbrechen gegen mich

102 begangen haben.

103 Dies ist Diskriminierung und vorsätzliche Zufügung von emotionalem Schaden und Körperverletzung.

104 Ich wurde durch diese Handlungen geschädigt, und ich bitte das Gericht, mir 12.000.000,00 USD für

105 die vorsätzliche Zufügung von körperlichen und seelischen Schäden zu gewähren, die mir und meiner

106 Familie zugefügt wurden. Ich fordere das Gericht auch auf, Ermittlungen einzuleiten und alle

107 Beteiligten zu verhaften.

108

109 URSACHE DER AKTION


110 A. 200 Fälle von Diskriminierung, Stalking und / oder Belästigung, die zu persönlichen und

111 emotionalen Verletzungen führen. Einschließlich Schlaflosigkeit, Krankenhausaufenthalt und

112 Episoden von PTSD eta. Siehe Anlagen 1, 2, 3.

113 B. 25 Fälle von Verschwörung gegen Belästigung und Stalking von Lisa Jane Aldred und Jonny

114 Dawson, die zu persönlichen und emotionalen Verletzungen führen. Einschließlich

115 Schlaflosigkeit, Krankenhausaufenthalt und Episoden von PTSD eta. Anlage 4. Aussage der

116 Dawolfs zu Berichten.

117 C. 2 Fälle von Computerkriminalität mit vorsätzlicher Zufügung von persönlichen und

118 emotionalen Verletzungen. Einschließlich Schlaflosigkeit, Krankenhausaufenthalt und Episoden

119 von PTSD eta. Siehe Exponate 5,6,7.

120 D. 2 Manipulationen von Beweisen, die zu persönlichen und emotionalen Verletzungen führen.

121 Einschließlich Schlaflosigkeit, Krankenhausaufenthalt und Episoden von PTSD eta. Siehe

122 Exponate 5,6,7.

123 F. Verschwörung aller Beteiligten, die zu Körperverletzung und falscher Inhaftierung führen

124 können. Siehe Gerichtsakten.

125 G 20 zählt betrügerische Werbung, die zu persönlichen und emotionalen Verletzungen führt.

126 Einschließlich Schlaflosigkeit, Krankenhausaufenthalt und Episoden von PTSD eta.

127

128 Der Kläger bezieht durch Bezugnahme die in den vorstehenden Absätzen enthaltenen Behauptungen

129 und jeden Teil davon mit der gleichen Kraft und Wirkung ein, als ob sie hier ausführlich dargelegt

130 wäre. Der Kläger war den oben genannten Verhaltensweisen unterworfen, darunter falsche Werbung,

131 Belästigung und / oder Stalking, sexuelle und psychische Belästigung durch Agenten von Innogames

132 und Eight Roads sowie Fahrlässigkeit und missbräuchliche Haftung der Unternehmen selbst, weil sie

133 wiederholte Beschwerden ignoriert hatten.


134 Mit Homophobie und Androhung von Gewalt und Verletzung der Privatsphäre. in den Händen der

135 Angeklagten und ihrer Agenten. Der Kläger ist informiert und glaubt, und behauptet darauf, dass es die

136 routinemäßige Praxis und / oder die defacto-Politik der Beklagten gewesen sei, Dienste an jeden zu

137 richten, zu verweigern und / oder Zugang zu Einrichtungen zu erhalten, die sich über ihr rechtswidriges

138 Verhalten beschwert haben. Als unmittelbare und unmittelbare Folge eines rechtswidrigen Verhaltens

139 der Beklagten hat der Kläger zum Zeitpunkt des Gerichtsverfahrens einen besonderen Schaden

140 nachgewiesen. Als unmittelbare und unmittelbare Folge des rechtswidrigen Verhaltens der Beklagten

141 hat der Kläger allgemeine Schäden erlitten, darunter Schock, Verlegenheit, Einschüchterung,

142 körperliche Belastung und Verletzung, Erniedrigung, Angst, Stress und andere Schäden, die zum

143 Zeitpunkt der Verhandlung nachzuweisen sind. Der Kläger ist informiert und glaubt, und behauptet

144 darauf, dass die Beklagten und jeder von ihnen die hierin angeführten Handlungen begangen hat, die

145 mutwillig und unterdrückerisch in bewusster Missachtung der Sicherheit und des Lebens des Klägers

146 begangen wurden. Der Kläger ist berechtigt, einen Strafschadensersatzanspruch in Höhe von insgesamt

147 $ 12.000.000,00 geltend zu machen. Die Angeklagten Eight Roads und Innogames sind dafür

148 verantwortlich, da sie eine schuldhafte Verpflichtung haben, den Spielern ein sicheres und stressfreies

149 Umfeld zu bieten. Die Mitarbeiter von innogames Eight Roads und MTGx Angeklagte sind für das

150 Verbrechen und für das Verbrechen von Bedeutung, da sie die wiederholten Klagen des Klägers

151 ignorieren.

152 Aufgrund des Verhaltens der Angeklagten, ihrer Agenten und aller von ihnen war die Klägerin

153 gezwungen, diese Beschwerde einzureichen, um ihre Sicherheit zu schützen. Dementsprechend bemüht

154 sich der Kläger um die angemessenen Anwaltsgebühren, die in diesem Rechtsstreit erhoben werden,

155 und zwar in einer Höhe, die den Beweisen beim Prozess und anderen Erleichterungen, wie sie im Gebet

156 des Klägers angefordert werden, für die Erleichterung weiter unten verlangt. Der Kläger beantragt eine

157 Anklageschrift gegen die Beklagten, um die Anzeige von tatsächlichen und / oder wahrgenommenen

158 gegenwärtigen oder früheren Kunden wegen Beschwerden über illegale Aktivitäten zu untersagen. Der
159 Kläger sucht eine Anklage gegen Personen, die Agenten der Angeklagten und der Angeklagten sind, um

160 sie für ihre kriminellen Handlungen zur Verantwortung zu ziehen.

161

162 WARUM,

163 Der Kläger betet um Erleichterung, wie nachstehend dargelegt.

164 A. Sonderschäden in einer Summe, die nachweislich gegen alle Beklagten in Höhe von 4.000.000,00 $

165 nachweisbar ist;

166 B. Allgemeiner Schadensersatz in Höhe des nachweisbaren Betrags gegen alle Beklagten in Höhe von

167 4.000.000,00 USD;

168 C. Für die Anwaltsgebühren, die gesetzlich gegen alle Beklagten zulässig sind.

169 D. Kosten der Klage und für sonstige und weitergehende Erleichterungen, die das Gericht den

170 Beklagten für angemessen hält;

171 E. Für Strafschadenersatz gegen alle Beklagten in Höhe von insgesamt 4.000.000,00 USD:

172 F. Zur medizinischen Absicherung aller Schäden, die im Krankenhaus oder im medizinischen Dienst

173 entstehen.

174 G. Unterlassungsklage gegen alle Beklagten, die jede weitere Belästigung und / oder Diskriminierung

175 von Personen verbieten, die kriminelle Aktivitäten von ihnen oder ihren Agenten und / oder ihren

176 Diensten und / oder ihren Zugang zu ihren Produkten ohne Diskriminierung melden.

177 H. Für die Anklage gegen einen Beklagten oder Beauftragten in Bezug auf strafrechtliche Anklagen

178 und dafür, dass diese vor einem Strafgericht zur Rechenschaft gezogen werden.

179 I. Für alle Produkte oder Dienstleistungen, die von den Beklagten oder ihren Erfüllungsgehilfen

180 angeboten werden, ist der amerikanische Markt wegen der lebensbedrohlichen Gefahr, die sie für ihre

181 Verbraucher haben, und des Verhaltens der Personen, die das Produkt handhaben, zu entfernen.

182

183 Respectfully submitted,


184 Chase Xander pro se

185 /s/ Chase Xander


186
187 4 Krenzell,
188 Dexter NM 88230
189 575-347-7138
190 chase.perfect.theory@gmail.com
191
192 CERTIFICATE OF SERVICE
193 I do hereby certify that on this 5th day of September, 2019, I served a true and correct copy
194