Sie sind auf Seite 1von 38

Höflichkeit

KOMMUNIKATION

NIVEAU NUMMER SPRACHE


Anfänger A2_1016X_DE Deutsch
Lernziele

■ Höfliche Sätze bilden

■ Formell und informell


reden

www.lingoda.de 2
Herr Müller, könnten Sie mir helfen?
Natürlich!
Danke!
Gern geschehen.

www.lingoda.de 3
Wiederholung

Danke

Sie scheint … zu
Entschuldigung sein.

unsympathisc
Bitte
h

sympathisch höflich

nett

www.lingoda.de 4
Welches Wort passt?

Ergänze die fehlenden Wörter.

1. Kann ich _________________ einen Kaffee bekommen?

2. _________________ für Ihre Hilfe!

3. _________________, ich habe mich verlaufen.

4. Können Sie mir _________________ den Weg zeigen?

5. Danke, das ist sehr _________________ von Ihnen.

www.lingoda.de 5
Höflich reagieren

Wie reagierst du in den folgenden Situationen?

1 Dein Freund gibt dir ein Buch.

2 Du bist im Restaurant und bestellst.

3
Du brauchst Hilfe bei der Suche nach einem T-Shirt.

www.lingoda.de 6
?
Nenne weitere Beispiele

? In? ? ??
?
welchen
?weiteren
?
?
Situationen ?sagst
? ? ? ? ? du?… ?
Bitte

www.lingoda.de 7
Wiederholung

Ich hätte
gern..
Ich möchte… Ich will…

Könnten Sie…? duzen

Kannst du…? siezen

aufmerksam

www.lingoda.de 8
duzen

Die beiden sind Freunde und duzen sich.

www.lingoda.de 9
siezen

Wir siezen unsere Lehrerin.

www.lingoda.de 10
Höflich sein

Sie siezen Ihren Arzt.

Entschuldigung, ich möchte bestellen.

Er hält ihr die Autotür auf: wie


aufmerksam!

Könnten Sie mir die Rechnung bringen?

www.lingoda.de 11
Was ist nicht höflich?

Tür für jemanden


siezen
öffnen

zu spät kommen Hand geben

www.lingoda.de 12
Was ist nicht höflich?

Ich möchte Ich will...

Ich hätte gern Könnten Sie

www.lingoda.de 13
Schreibe höflich

1. Ich will ein Eis. Ich möchte ein Eis.

_________________________________________________________________________________

2. Bringst du mir einen Kaffee? _____________________________________________

_________________________________________________________________________________
3. Herr Doktor, kannst du mich
untersuchen? _____________________________________________

_________________________________________________________________________________

4. Ich will die Rechnung haben. _____________________________________________

_________________________________________________________________________________

5. Ich will ein Brötchen bestellen. _____________________________________________

_________________________________________________________________________________

6. Wechseln Sie das Geld? _____________________________________________

_________________________________________________________________________________

7. Ich will einen Wein haben. _____________________________________________

_________________________________________________________________________________
8. Frau Müller, kannst du die Hausaufgabe
wiederholen? _____________________________________________

www.lingoda.de 14
Gern geschehen!

- Danke für das Geschenk!


- Gern geschehen!

www.lingoda.de 15
kein Problem

Kein Problem, ich helfe immer gern!

www.lingoda.de 16
unhöflich

Sein Date ist unhöflich und kommt zu spät.

www.lingoda.de 17
unfreundlich

Sie ist unfreundlich.

www.lingoda.de 18
Wenig formell

Die Chefin ist eine


unfreundliche Person.

Er ist unhöflich und telefoniert


während seines Dates.

www.lingoda.de 19
Wenig formell

Gern geschehen!

Das war kein Problem! Gut gemacht!

Kein Problem!

Sie kennen sich schon länger und duzen


sich.

www.lingoda.de 20
Duzen oder Siezen?

Doktor Müller Freundin Simone

Vater Herr Peters (Chef)

www.lingoda.de 21
Bringe den Dialog in eine sinnvolle Reihenfolge!

Entschuldigung, Hier sind der


Entschuldigung, ich
könnte ich die Rotwein und die
möchte bezahlen.
Speisekarte haben? Speisekarte.

Natürlich, gern.
Gern geschehen.
Kann ich Ihnen Ich hätte gern eine
Was würden Sie
bereits etwas zu Pizza Margharita.
gern bestellen?
trinken bringen?

Ein Glas Rotwein, Das macht 10,50


Vielen Dank!
bitte. Euro, bitte.

www.lingoda.de 22
Rollenspiel

Suche dir eine Rolle aus. Dein Lehrer übernimmt die andere
Rolle.

“ Sie sind KellnerIn. Nehmen Sie die Bestellung auf. “


“ Sie sind Gast in einem Restaurant. Bestellen Sie. “
www.lingoda.de 23
Schreibe auf

Was ist höflich/unhöflich?


Suche Beispiele aus dieser Lektion.
Kennst du weitere Beispiele?

höflich unhöflich

www.lingoda.de 24
Erzähle

Berichte über deine eigenen


Erfahrungen. Wann war jemand
besonders höflich zu dir? Wann
unhöflich?

www.lingoda.de 25
Höflich oder unhöflich

In meinem Land ist ... höflich.

In meinem Land ist ... unhöflich.

Finde Beispiele!

www.lingoda.de 26
Über die Lernziele nachdenken

Gehe zur zweiten Seite dieser Lektion zurück!


Hast du die Lernziele erreicht?

ja nein

_______________________________ _______________________________
_______________________________ _______________________________

www.lingoda.de 27
Über diese Lektion nachdenken

Was hast du in dieser Lektion gelernt (Übungen, Wortschatz…)?


Was war schwierig?
Und was war einfach?

+ _______________________________
_______________________________

+ _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________
Wenn du Zeit hast, gehe noch einmal zurück
zu den schwierigsten Seiten.

www.lingoda.de 28
29 www.lingoda.de
S. 5: 1. bitte, 2. Danke, 3. Entschuldigung, 4. bitte, 5. nett
S. 12: zu spät kommen
S. 13: „Ich will…“
S. 14: 2. Kannst du mir bitte einen Kaffee bringen?, 3. Herr Doktor, können Sie mich
untersuchen?, 4. Ich hätte gern die Rechnung., 5. Ich möchte ein Brötchen
bestellen., 6. Könnten Sie das Geld wechseln?, 7. Ich hätte gern einen Wein., 8. Frau
Müller, könnten Sie die Hausaufgabe wiederholen?
S. 21: Doktor Müller - siezen, Freundin Simone - duzen, Vater - duzen, Herr Peters
(Chef) - siezen
Lösungen
30 www.lingoda.de
S. 22: Entschuldigung, könnte ich die Speisekarte haben?
Natürlich, gern. Kann ich Ihnen bereits etwas zu trinken bringen
Ein Glas Rotwein, bitte.
Hier ist der Rotwein und das Menü.
Vielen Dank!
Gern geschehen. Was würden Sie gern bestellen?
Ich hätte gern eine Pizza Magharita.
Entschuldigung, ich möchte bezahlen.
Das macht 10,50 Euro, bitte.
S. 24: höflich: Entschuldigung, Danke, Bitte, Ich möchte…, Ich hätte gern…, Könnten
Sie…, Siezen, die Hand geben, Autotür aufhalten; unhöflich: zu spät kommen, Ich
will…, während des Dates telefonieren
Lösungen
Hausaufgaben

www.lingoda.de 31
Finde das Wort

1. Peter: „_________________, ich suche das


Café Müller.
2. _________________ Sie mir helfen?“ Entschuldigung
3. Fremder Mann: „Natürlich. Gehen Sie kein Problem
einfach die Straße geradeaus und an der
Kreuzung biegen Sie links ab.“ hätte gern
4. Peter: „ _________________ für Ihre Hilfe!“
5. Fremder Mann: „_________________“ Danke
6. Peter im Café: „Ich _________________ Könnten
einen Latte Macchiato mit viel Milch.“
7. Kellner: „Bitte sehr!“

www.lingoda.de 32
Wortschatzlisten

Schreibe zwei Listen mit Wörtern aus dieser Lektion.


Wie heißen deine Listen?

Liste 1: _____________ Liste 2: _____________

www.lingoda.de 33
Meine Lieblingswörter

Welches sind deine fünf Lieblingswörter aus dieser Lektion?


Schreibe sie in deine Liste!

Wort eins

Wort zwei

Wort drei

www.lingoda.de 34
Karteikarten

Welche vier Wörter aus dieser Lektion findest du schwierig?


Schreibe sie auf Karteikarten!

Hallo! Ich heiße…

www.lingoda.de 35
Singular und Plural

Wähle fünf Sätze aus dieser Lektion! Ändere das Verb von
Singular zu Plural.

Beispiel:

Kein Problem, ich helfe immer gern!

→ Kein Problem, wir helfen immer gern!

www.lingoda.de 36
37 www.lingoda.de
1. Entschuldigung, 2. Könnten, 4. Danke, 5. Kein Problem, 6. hätte gern
Lösungen der Hausaufgaben
Über dieses Material

Dieses Lehrmaterial wurde von

erstellt und kann kostenlos von jedem


für alle Zwecke verwendet werden.

Wer sind wir?

Warum Deutsch online lernen?

Was für Deutschkurse bieten wir an?

Wer sind unsere Deutschlehrer?

Wie kann man ein Deutsch-Zertifikat erhalten?

Wir haben wir auch ein Sprachen-Blog!

www.lingoda.de 38