Sie sind auf Seite 1von 1

r e ib u n g

u s sc h
A Musiker und E n s e m b les
für »VOM BERGE HER«
Wir finden statt - trotz der
aktuellen Corona-Situation
analog und vor Publikum

Nachtklang 2020
Neue Wege zur Alten Musik
3 Ensembles / 3 Ideen / 3 Klänge
Samstag, 12. September 2020 / 20:30 Uhr
Werkhalle der Porsche Werkzeugbau GmbH
Die Idee ist so einfach wie wirkungsvoll – und sorgte bereits vielfach für Begeisterung: Das
Musikfest Erzgebirge und Deutschland�nk Kultur schaffen seit 2012 einen besonderen Ort
fernab gewohnter Konzert-Routinen. Es werden junge Künstler und Ensembles eingeladen, in
Clubatmosphäre unkonventionell, experimentierfreudig, intermedial, interkulturell und
gattungsübergreifend mit Alter Musik vor 1800 umzugehen. In 3 Kurzkonzerten präsentieren
sich die Musiker damit beim Nachtklang. Am Ende des Konzertes vergibt das Publikum den
Nachtklang-Preis: Eine CD-Produktion bei Deutschland�nk Kultur.

Die Werkhalle der Porsche Werkzeugbau GmbH in Schwarzenberg ist der ideale Ort um sich in
traditioneller, technischer, sowie kreativer Umgebung originell zu präsentieren. Neben dem
neusten Porschemodell wird alte Musik neu interpretiert.

Nach einer bundesweiten Ausschreibung präsentieren 3 ausgewählte Ensembles ihre eigenen


und neuen Perspektiven auf „Alte Musik“. Das Spektrum reicht hier von Weltmusik über
elektronische Bearbeitungen bis hin zu Jazz-Adaptionen.

Bewerben können sich Künstler und Ensembles mit einem eigenen Programmvorschlag.
(Länge ca. 20 Minuten)

Folgende Informationen werden benötigt:


Programmentwurf, Vita, Foto, Audio und ≫f. Videomaterial

Bewerben Sie sich jetzt!


Wir freuen uns auf ihre Bewerbung bis zum 26.07.2020 per Email an:

info@musikfest-erzgebirge.de
�.musikfest-erzgebirgen.de
© Foto: artmontan

Musikfest Erzgebirge
Plattleite 31
01324 Dresden