Sie sind auf Seite 1von 1

**rgg:rx§;

(r_utrEels,'l icr i*lgalirn


_ - iüi? l-teru$tnei
tlLf CqadsaEefi
F+rted Lc::rr,'Jf
mteri:ä-ü+fiäie po$r le€-Mi€iad$ns üre *api::t-.;r: t i +§ §:ru!?it:r.*nt*
üllrl ür-oanrradö,r, lrtE rur'r{El Darä las l,tryactores r:iJl!_t:1a; : ! iriia,s- :i::j,i.;:4if .-li:

*t ABril ?Bߧ

{*i:!14_=,F;t a*- ti*E ; lOItlI Antragsüumrrrer:


*Eq[§AHri LUEEHIN§ 1t$7.16S
KEEL§TR,4S
780?3 BAB Otl*RltEtH

GERT,iANY

§onstige Personensehäden - Kategorie 2 und B

Üie tnternation€l* Orgrrrisatlo:r lüre{isrett§} {lü,M} h§l den obelr gäl;änaten A*treg agf Leist*rngerr
aua §*litteln der deuls§h€n Sliü*rq "Erinnelung" Viranrra**ung *rü Z"fr*nn *u**n
ss*stiser
F*rcmen=ctr*idan jm §ir:*e *ee §"1t *gg*z { §äu s des iteutschea Geseue* Euichtunu
rr' ?"rv!
Einer
=ur
$tifiung "Erinnerung, Verantwurlurq urd Zukunft {Stiftung,§geseür;",gfältig-g-prüä.

f1$runder ff*g$$re
des §tiäungrsgesete{c§ *nd der Bc**rliisee §c= Kuretsiiums derder*tchen
Stiftt*tg *Erirrr}erur!§.
Vere*tararä:*g un* äukrm&"" nach denar.l F**tirarrteniüf"rgnsp*
Le-isttmg ge*r#nt wfrd, rr§ Ersesidlts der begrenzte* ftnanzi*ten Mittel d+r
I9q@$ne
Eunüesstiftung korrer $ie teiderlei*e Leistung yi*lten,. Lei*.rngrqberebtrtigtsndgernäB
Ahsak 1 Satz 5 ds $tiftungsgeseaes woangf io§ende E*pp"n, § 11

' üpf*r rnedieinischer Versuctre


'Färsüren, die *k Xins*r in ?wangs*rbeit*rkirrtiarheimen untergebre*fit war§* üEd dä&$§h
ehen sctrrreren Gesa*dheit*sefi*den erti{te* llabe*
" Persorien, dere* Xirtder !n Itra*gareeiterkiade@msil yeßtü&e; sisd.
Für F*rsenen rnit sq.trurersten u*d s*f,rurere* Ge$$dhüä*s*häden eisht das
sese& eine
f3*räRq§e l-eistgrqsheryghti$urs For, die abhängig davon irt, shrorr eer Ge*arn8gumr*re {§*
tulilliqnen §M} naeh AusaaHung dei ucr*ngggcn r§rä ü06rr Mitier a"r *,ti:gur!g
*r*n*n-
üas §tr*uxgWesek sieht ftr de Erd*shädEgtlng rrort sosstisärr Fersqfieffirhädää ffir elle
1a51*rrya*lsäliqnen'eine §urnnre ltrr i*=gesalnt S* üsillioä*n üM vsr. ruaefr friifung Jf"t
Antrfig§ dtscfr ältä§iäi'afi FartnerarEanlsaiicne* fuSen die B*nde*stiäg.q un6 Cie
Part*erarganäsa$mren geme&§ärn testgpsteltt, dffis nie Änzafr* fe, y*rä,ä,g
"'s--"
läüiunssbg echtigten
I":T=1T so gruß ist' dass die nrüaruiellen histtel durch r-eistu"gen
lrcllstäftd$ auSgesc@ft sind.
o"iäär-rpp äererts *
fus cen,fryabe* i* lhrem Ar#agefortrul*r ergahen sich keirr* Hinweiee daranf, dass die rr§.r
Ihnenerli&ena §chädigirrng zu el,ner
von Persronenschftten zähtt.
&r &* §*narmten, vonangig leis1{l$b;fu*,üstss Arten

Üer IOM isl bewusst' dass aufgrurd der begrenzten finanzietlen Mittet der deutschen
'Erinnerung, Verantuortuns und Zukur*t" eiäige stiftung
üpfer nationatsoziatistischer unrechgtaten, die
mit erheblichen Eingriffen in die körpertiche oderpirysiscr*e htegrität varbunden $.ären
und großes
Leid hervorgerufen haben, nicht als Leistungsb+ricfitigte tertctsic6tigt wer*äkörmen-
Wir
bedauem. auf Grundlage d*r gesetzlichen Vorgahen -und der Beschlüisse des Kuratoniurnsder
g1*::Fj,S1,1Ytg'EiiRneiun§. Verantwortung und Zukunft" threri aben g"nän"tun Anrrag auf
Entschäd[gung für so*rtige Personenschäden abtehnsn r$ müsse*-

It i\l i;(ffir' Ir'n'cd I .rn*iu: { \rriurtn*ilrrr] Flrq.rt::::nr:


t*J ;.1l.il,iiil §! lt-.i F,lli:llli{rilrilllllha,lkrllilJrrr]}t$l lrtJn:fl !ülF-,,§*tr-!{ftfi!\-ü\tlllil.lui-liirt*;.i.i!,.rlrti:ll