Sie sind auf Seite 1von 2

Denke

 ans  Delir  -­‐  CAM-­‐Pocketcard  


Ein  Delir  liegt  vor,  wenn  A  UND  B  vorhanden  sind  
Kategorie   Beschreibung  &  Beobachtung   Ggf.  verbale  Überprüfung  (jeweils  eine  Frage/Kategorie)  
A)  Akuter  Beginn   Verändert  sich  der  Pa@ent  über  den   •  Haben  Sie  sich  in  den  letzten  24  Stunden  durcheinander  
oder/und   Tagesverlauf?   gefühlt?  
fluktuierender   Ist  er  –  unabhängig  von  der  neuen,   •  HaQen  Sie  hier  in  den  letzten  24h  den  Eindruck,  woanders  
Verlauf   neurologischen  Symptoma@k  –  im  Vergleich   als  im  Krankenhaus  zu  sein?  
zum  Zustand  vor  der  Aufnahme  anders?1   •  Haben  Sie  hier  Dinge  gesehen,  die  nicht  wirklich  da  waren?  
B)  Unaufmerksam-­‐ Ist  es  schwer,  sich  zu  konzentrieren?     •  Können  Sie  mir  die  Wochentage  (Monate)  rückwärts  
keit   Ist  es  schwer,  einem  Gespräch  oder  Ak@vität   aufzählen,  ab  Samstag  (Dezember  -­‐Juni)?  (>1  Fehler=pos)  
zu  folgen?   •  Drücken  Sie  mir  die  Hand,  wenn  ich  „A“  sage  (C-­‐A-­‐S-­‐A-­‐B-­‐L-­‐
A-­‐N-­‐C-­‐A  buchstabieren)  (>1  Fehler=pos)  
UND  entweder  C  oder  D  vorhanden  sind  
C)  Formale   Ist  sein/ihr  Denken  sprunghab,  mit  schnell   Können  Sie  mir  das  aktuelle  Jahr  nennen?  
Denkstörung2   wechselnden  Themen,  unklar,  unlogisch?   Können  Sie  mir  sagen,  was  das  hier  für  ein  Gebäude  ist  (nicht  
„UKSH“  oder  „Neurologie“,  aber:  „Krankenhaus“)?  
D)  Veränderte   Alles  außer  wach:     RASS:  -­‐5  (nicht  ansprechbar)  bis  -­‐1(meist  schläfrig),  +1  
Bewusstseinslage3   schläfrig,  aber  erweckbar  bis  übererregt   (unruhig)  bis  +4  (aggressiv)  
Confusion  Assessment  Method  (Inouye,  1991)  
Denke  ans  Delir  -­‐  CAM-­‐Pocketcard  
Delir  in  der  Neurologie:     Auslöser  beseiOgen:    
Demenz:  Bei  Demenz  war  der  Pat.  vorher  schon  so.  Bei  Demenz  &   U.a.  Infek@onen,  Schmerz,  Entzug,  Polypharmazie,  Exsikkose  (Na+)?    
Delir  wird  die  Symptoma@k  aber  stärker  &  fluktuiert.  Ggf.  die    
Angehörigen  fragen:  zeigte  der  Pa@ent  in  den  letzten  drei  Tagen  ein   IntervenOonen:  
anderes  Denken  oder  Erinnern?     Seh-­‐  und  Hörhilfen,  Frühmobilisierung,  Informa@on,  Tag-­‐  Nacht-­‐
Aphasie/Apraxie:  wenn  zusätzlich  zur  neurol.  Symptoma@k  eine   rhythmus  fördern,  Angehörige  (Info  &  Integra@on),  TV/Zeitung.  
Fluktua@on  der  Delir-­‐Symptome  über  24h  festgestellt  werden  kann,   Medikamente  
ist  ein  Delir  vorhanden.  Bei  motor.  Aphasie  können  in  Kat.  C   Haloperidol  0,25-­‐1  mg,  2-­‐4  x  tgl  (Cave:  QT-­‐Verlängerung)  
Antworten  gegeben  werden  (Jahr:  2014,  2015,  2016;  Gebäude:   Risperidon  0,25-­‐1  mg,  2x  tgl  (Cave:  QT-­‐Verlängerung)  
Supermarkt,  Theater,  Krankenhaus)  und  der  Pat.  mit  Nicken   Seroquel  25-­‐75  mg,  2x  tgl  (cave:  M.  Parkinson)  
antworten   Lorazepam  0,5-­‐1  mg  (nur  bei  starker  Agita@on)  
Fluktuierende  neurol.  SymptomaOk:  Symptome  (Sensibilität  &   Diazepam  2,5-­‐5  mg  (nur  bei  starker  Agita@on)  
Motorik)  abgrenzen  vom  Bewusstsein.  Ein  Delir  ist  auch  dann   Melperon  12,5-­‐25  mg  (Schlafanstoß)  
vorhanden,  wenn  die  neurol.  Symptome  weniger  vorhanden  sind.   Circadin  2  mg  (abends,  3d,  Cave:  Angina  pect.)  
Depression:  ähnelt  hypoak@vem  Delir  und  ist  nach  vorbestehen-­‐ Alkoholismus:  Alkohol-­‐Entzugsskala  &  ggf.  Distraneurin  verwenden  
dem  Schlaganfall  bei  ca.  25%  möglich.  -­‐>  Anamnes@sch  abklären   (MedikaOon  erst  um  tgl.  50%  reduzieren,  wenn  24h  ohne  Delir)  
und  Neurologen/Psychiater  zur  Differen@aldiagnos@k  hinzuziehen.    
Stupor/Koma:  Bei  nicht  ansprechbaren  Pat.  (RASS-­‐4/-­‐5)  ist  die  CAM   Durchführung  und  DokumentaOon:  
nicht  möglich  und  wird  als  „n.b.“  (nicht  beurteilbar)  dokumen@ert.   Die  CAM  wird  bei  allen  Pa@enten  der  Stroke-­‐Unit    um  12.00  (FD)  &  
Wenn  das  Delir-­‐Screening  unklar  ist:  Arzt  zur  Re-­‐Evalua@on  holen.   20.00  (SD)  &  6.00  (ND)  in  der  Kurve  dokumen@ert.