Sie sind auf Seite 1von 17

Datum:26.10.

2018

Unterrichtet: Anett Juhász

Klasse: 4b.

Fach: Umweltkunde

Stoffenheit: Tiere: Insekten

Stoff: der Kohlweißling

I.Aufgaben der Stunde:

1.Übung

2.Fähigkeiten und Fertigkeriten, die in der Stunde entwickelt werden – Bildungsziele

 Sprechfertigkeiten mit den Atworten auf die Fragen, mit mündlicher Außerung, sprachliche Kreativität mit der deutschen
Kommunikation in der Stunde.
 Schreibfertigkeiten mit dem Schreiben der deutschen Antworten, mit den schriftlichen Antworten.
 Flexibilität des Denkens mit der Ergänzung des Lückentextes.
 Gedächtnis mit der Wiederholung von Wörtern.

3. Erziehungsziele

 Die spielerischen Aufgaben sollen zur Fremde am Erlernen der deutschen Sprache beitragen.

II. Die Methoden Verfahrungsweisen Arbeitsformen die in der Stunde gebraucht werden:

1.Methoden:
a) die auf der Arbeit der Lehrerin besierenden Methoden:

a. mündliche Mitteilung
b. Korrektion
c. Bewertung

b) die auf der gemeisamen Arbeit besierenden Methoden

a. Besprechung
b. Kontrolle

c) die auf der Arbeit der Schüler besierenden Methoden:

a. Lösen der Aufgaben


b. Selbstkontrolle
c. Korrektion

2. Arbeitsformen:

 frontale Klassenarbeit ( FK)


 Einzelarbeit ( EA)
 Partnerarbeit (PA)

III. Fachliteratur:

1. http://www.udpi.hu/tamop/flipbook/Entdecke_deine_Welt_Klasse_3_4_Buch/konseptFlipBook9.html
2. https://www.youtube.com/watch?v=hRvjgKiti7Q
3. http://www.udpi.hu/tamop/flipbook/Entdecke_deine_Welt_Klasse_3_4_Arbeitsbuch/konseptFlipBook9.html
4. https://learningapps.org/create?edit=p55im704318
Zeit Didaktische, Stoff (methodisch aufbereitet) Methodisches Vorgehen Material
methodische
Hauptfunktion
1’ I.Organisierung der Steht auf! Guten Tag Kinder! Guten tag Frau Lehrerin!
Stunde (FK) Sagen wir unsere Meldung! Wer ist der Ordner? Frau Lehrerin, ich melde Ihnen…

3’ II.Einstiegsphase- 1. Kuckucksei
Motivation (FK) Schaut zur Tafel!
Schau dir die Bilder an! Welches ist das
Interesse wecken, Kuckucksei? Warum? die Tafel
Motivation geben, gute
Atmosphäre sichern Bild der Tafel: Bild der Aufgabe:

Kontrolle: Kontrollieren wir!


Was sehen wir?

Welches ist das Kuckucksei?


Warum?

Rückmeldung: vollständig
Prima!

2.Gemüsegarten üben
Schaut zur Tafel! die Bohne, die Erbse, die Zwiebel,
Welches Gemüse haben wir schon gelernt? der Kohl, die Kartoffel, der Paprika,
die Tomate, die Rübe, die Erdbeere,
die Petersilie, der Blumenkohl, die
Gurke
Macht Paare mit eurem Partner! der Blumenkohl
Wir essen die Blumen von
Schaut hinter euren Stuhl! Guckt mal! Was habt Blumenkohl.
ihr gefunden?
Sucht die Paare!
Fang an!

Bild der Aufgabe:


Pfahlwurzel zusammengesetzte Blätter
Vitamin A Vitamin C die Petersilie, die Rübe, die Tomate,
Knolle Hauptwurzelwerk der Paprika, die Kartoffel, der Kohl,
zweijährige Pflanze einjährige Pflanze die Zwiebel
saftiges Fruchtfleisch Faserwurzeln

Umschlag

Bild der Aufgabe:


Pfahlwurzel zusammengesetzte
Blätter
Vitamin A Vitamin C
Knolle Hauptwurzelwerk
zweijährige einjährige Pflanze
Pflanze
saftiges Faserwurzeln
Kontrolle: Kontrollieren wir! Fruchtfleisch

Bild der Tafel:


XY! Komm zur Tafel! Stell an die richtige Stelle!
XY! Komm zur Tafel! Stell an die richtige Stelle!
XY! Komm zur Tafel! Stell an die richtige Stelle!
XY! Komm zur Tafel! Stell an die richtige Stelle!
XY! Komm zur Tafel! Stell an die richtige Stelle! https://learningap
XY! Komm zur Tafel! Stell an die richtige Stelle! ps.org/display?
XY! Komm zur Tafel! Stell an die richtige Stelle! v=pqzhkiuk518
XY! Komm zur Tafel! Stell an die richtige Stelle!

Bild der Tafel:

Rückmeldung: Wer hatte keinen Fehler?


Wer hatte mehrere Fehler?
Wer hatte mehr, als 2 Fehler?
Wo war der Fehler?

5. Satzkönig

Wir werden Wortkönig Spiel spielen. Ich habe


eine Stoppuhr. Ihr bekommt 1 Minuten.

Sammelt so viele Sätze in dein Kopf, wie es


möglich ist.
1, 2, 3, los!
Stop!

Seht auf! Du hast 15 min!


Wenn du kannst ein Sazt sagen spielst du weiter,
wenn nicht setzt dich!
1, 2, 3, los!

Du bist der Satzkönig! Ich gebe eine Krone für


dich!

Kontrolle: vollständig
Rückmeldung:vollständig

Die Tomate hat ein saftiges


Fruchtfleisch.
Die Petersilie ist eine zweijährige
Pflanze.
Der Kohl ist eine zweijährige
Pflanze.
Das Haupwurzelwerk besteht aus
einer Hauptwurzel und aus mehreren
Seitenwurzeln.
Die Tomate ist eine Beerenfrucht.

usw.
Krone

1’ III.Zielangabe (FK) Unser Thema ist „Insekten”!


38’ IV. Übungsphase 1.Rätsel
(FK), ( EA), ( PA) Ihr habt ein Rätsel!
Schaut zur Tafel! Ich zeige die Bilder! Bild der Aufgabe: Rätsel
Welche Tiere sind das?
Was ist die Lösung? https://learningap
ps.org/display?
Macht die Aufgabe allein! v=p55im704318

Bild der Aufgabe: Bild der Aufgabe:


Sehen wir noch einmal!

Kontrolle: Kontrollieren wir! Biene


XY! Lies bitte den ersten vor! Marienkäfer
XY! Lies bitte den zweiten vor! Ameise
XY! Lies bitte den dritten vor! Libelle
XY! Lies bitte den vierten vor! Mücke
XY! Lies bitte den fünften vor! Schmetterling
XY! Lies bitte den sechsten vor! Fliege
XY! Weiter? Grillen
XY! Weiter! Insekten
Was ist die Lösung?

Rückmeldung: Wer hatte keinen Fehler? Wer


hatte 1 Fehler?
Wo war der Fehler?
Wer hatte mehrere Fehler?
Wer hatte mehr, als 2 Fehler?

Bild der Tafel:


Heute werden wir mit der Kohlweißling
beschäftigen.
http://www.udpi.h
2.der Kohlweißling
u/tamop/flipbook/
a)
Entdecke_deine_
Öffnet die Bücher Seite 94.!
Welt_Klasse_3_4
Was bedeutet der Kohlweißling augf Ungarisch?
káposztalepke _Buch/konseptFli
pBook9.html
Wer hat schon ein Kohlweißling gesehen?
(viele)
Wo hast du gesehen?
Im Gemüsegarten.
Wie sieht aus? Hogy néz ki?
Er hat weiße Flügel. Er mag im
Kohlgarten sein.
Gyűjtsük össze, amit tudunk róla!
Das ist ein Schmetterling.
Kontrolle: vollständig
Rückmeldung:vollständig

Bild der Aufgabe:


Bild der Aufgabe:
Sehen wir den ersten Absatz!
Ich werde lesen. Sucht die neuen Wörter! Heft

Ihr habt ein Heft! Guck mal! Öffnet bitte!


Hier sind die neue Wörter!

Bild der Tafel: Bild der Aufgabe:

Wo leben sie? Wo finden wir ein Kohlweißling? Im Gemüsegarten, wo gibt es


Weißkohls.
Wie sieth aus einen kleinen Kohlweißling? A nőneműek van egy fekete pötty a
Hogy néz ki egy kicsi káposztalepke? szárnyukon és a szárnyuk vége is
feketés.
b) Entwicklung
Lesen wir den Text gemeinsam und übersetzen „Der Schmetterling…
wir! ….Kohlblätter.”
XY! Lies bitte weiter! A lepkék a tojásokban a
káposztalevélen lógnak. Youtube video
Wie sieht das aus? Wie viele gibt es? Sie sind gelb. Es gibt sehr viele.

Nézzünk meg egy videot!


Bild der Tafel:

https://www.youtube.com/watch?v=hRvjgKiti7Q

XY! Weiter! „ Aus…


…mehrmals.”
A tojásokból kikelnek a hernyók /
lárvák. A lárvák a káposzta levelével
táplálkoznak, gyorsan felnőnek.
A lárvák sokszor vedlenek.
Aus dem Eiern schlüpfen die
Was passiert? Larven.
Die Larven fresse sie Kohlblätter.
Die larven wachsen schnell und
häuten sich.
Bild der Tafel:
https://www.youtube.com/watch?v=tyThZ_jZTJs

XY! Weiter! „ Noch…


…sich.”
A negyedig vedlés után
bebábozódnak.

Nézzétek meg a képen a bábokat! „Bis…


…Schmetterling.”
XY! Weiter! Tavasszal a bábokból kibújnak a
kifejlett lepkék.
Was passiert? Mi történik?

Bild der Tafel:


https://www.youtube.com/watch?v=nSvJ_ndHAp0

Bild
c) Körperaufbau https://www.goog
Welche Körperteile hat ein Kohlweißling? le.hu/search?q=k
%C3%A1posztale
Bild der Tafel: pke&source=lnms
&tbm=isch&sa=
X&ved=0ahUKE
wiqjvqUoJLeAhX
tlIsKHVDuAMU
Q_AUIDigB&bi
w=1536&bih=75
4
Welche Körperteile hat ein Kohlweißling? der Kopf
XY! Komm zur Tafel! Zeig mal!

Welche Körperteile hat ein Kohlweißling? die Brust


XY! Komm zur Tafel! Zeig mal!

3 paar Füße
Welche Körperteile hat ein Kohlweißling?
XY! Komm zur Tafel! Zeig mal!

Welche Körperteile hat ein Kohlweißling? die Fühler


XY! Komm zur Tafel! Zeig mal!

Welche Körperteile hat ein Kohlweißling? die Flügel


XY! Komm zur Tafel! Zeig mal!

Kontrolle: vollständig
Rückmeldung:vollständig

d) Nährung

Was fressen die Larven? die Kohlblätter

Was machen die Menschen, deswegen? permeteznek


Hogyan védik meg az emberek a növényeiket?
Mit csinálnak az emberek a lárvák ellen? Méreggel lepermetezik a
növényeket, így elpusztulnak a
lárvák.

Ki tud valami bio módszert? Leszedni kézzel a lárvákat.


Ki hallott már róla, hogy melyik növényt kell a Levendula, rozmaring.
káposztafélék közelébe ültetni?
A levendulának és a rozmaringnak olyan erős az
illata, hogy a lepkék nem szeretik, így nem rakják
le a petéiket.
A nép megfigyelés szerint 2 tő levendula vagy
rozmaring bokrot kell ültetni 1 káposzta mellé.
Vagy a káposztáskertet körbe kell ültetni
levendulával, rozmaringgal.
Kontrolle: vollständig
Rückmeldung:vollständig

3.Zusammenfassung:
a)Entwicklung
Guck mal wieder dein Heft!
Auf den Bildern siehst du die
Entwicklungsphasen des Kohlweißling.
Nummeriere sie richtig! Bennenne sie!
Löst bitte allein!

Bild der Tafel:


Bild der Aufgabe:

Kontrolle: Kontrollieren wir!


XY! Lies bitte den ersten vor!
XY! Lies bitte den zweiten vor! 1. die Eier
XY! Lies bitte den dritten vor! 2. die Larven
XY! Lies bitte den vierten vor! 3. die Puppe
4. der Kohlweißling

Bild der Tafel:


Rückmeldung: Wer hatte keinen Fehler? Wer
hatte 1 Fehler?

Schreiben wir Wörter dazu!

Bild der Tafel: Bild der Tafel:

XY! Fang an! gelbe Eier


XY! Weiter! liegt unten
XY!Weiter! fressen die Kohlblätter
XY! Was haben wir noch gelernt? hauten sich
XY!Was haben wir noch gelesen? verpuppen sich
XY! Was können wir noch dazu schreiben? nach 4. Häutung
XY! Was haben wir noch gelernt? weiß, groß, schwarze Punkte
XY! Was haben wir noch gelernt? vollkommende Verwandlung

Bild der Tafel: Bild der Aufgabe:


Kontrolle: vollständig
Rückmeldung:vollständig
Heft
b) Körperaufbau

Machen wir die nächste Aufgabe!

Wir müssen die Körperteile nennen!


Löst bitte allein!

Bild der Tafel: Bild der Aufgabe:

Kontrolle: Kontrollieren wir!


Schaut zur Tafel!
Bild der Tafel:

Rückmeldung: Wer hatte keinen Fehler? Wer


hatte 1 Fehler?
Wo war der Fehler?

1’ V.Hausaufgabe (FK) Hausaufgabe:


Lehrbuch 94. Seite – lesen

1’ IV. Bewertung (FK) Ich möchte die ganze Klasse loben.


Auf Wiedersehen!