Sie sind auf Seite 1von 6

häkelanleitung „isabell indy“

Isabell ist ein sehr unabhängiges Mäusemädchen. Sie und ihre Freunde sind Mitglieder der NONOs, einer

berüchtigten Gang. Die haben sich zum Ziel gesetzt, dich und mich daran zu erinnern, dass man hin und wieder

auch mal laut NEIN sagen darf, wenn rundum alle ständig nur etwas von einem wollen.

POLARIPOP WÜNSCHT FROHES HÄKELN MIT DEN NONOS!

A0015-DE - SEITE 1 - Copyright 2017 Polaripop.com


GARN / WOLLE

Je 1 Knäuel Garn/Wolle in 2 Farben

Stärke: 2,5-3,5 mm / 2-4 US

Dunkle Wollreste für das Gesicht

ZUSÄTZLICHES MATERIAL

- Häkelnadel 2,5 mm / US 2

- Schere

- Nadel stumpf

- Füllwatte

ABKÜRZUNGEN

Um diese Anleitung nachzuhäkeln brauchst du lediglich ein wenig Basiswissen. Viele nützliche Videos hierzu findest

du auf meiner Website Polaripop.com oder auf meinem Youtube Kanal youtube.com/c/Polaripop

M = Masche
Rd = Runde
R = Reihe
MR = Magischer Maschenring
LM = Luftmasche
KM = Kettmasche
fM = feste Masche
HStb = halbes Stäbchen
Stb = Stäbchen
DStb = Doppelstäbchen
A = Abnahme (2 Maschen zusammenhäkeln)
Z = Zunahme (2 Maschen in 1 Masche der Vorrunde / Vorreihe)
hMG = hinteres Maschenglied
vMG = vorderes Maschenglied
(xy)*6 = Angaben in Klammern wiederholen (hier: 6 mal die Maschen x+y)

A0015-DE - SEITE 2 - Copyright 2017 Polaripop.com


BEINE (x2)

Vergiss nicht, zwischendurch die Beine mit Watte aufzufüllen.

Rd 1: MR, in den Ring 6 fM =6M

Rd 2: (Z)*6 (+6) = 12 M

Rd 3-32: 30 Rd fM = 12 M

Abketten, Faden abschneiden und vernähen.

Häkle nun ein zweites Bein, kette dieses aber nicht ab.

Bein 2 ist fertig. Häkle nun 6 Auch in die 6 Verbindungsluftmaschen


Verbindungsluftmaschen, dann einfach häkelst du je 1 fM. Dies ergibt eine
weiter 12 feste Maschen rund um Bein 1. Runde von insgesamt 36 fM.

KÖRPER

Vergiss nicht, den Körper zwischendurch mit Watte aufzufüllen.

Rd 1-12: 12 Rd fM = 36 M

Rd 13: ( 10 fM, A ) * 3 (-3) = 33 M

Rd 14: 1 Rd fM = 33 M

Rd 15: ( 9 fM, A ) * 3 (-3) = 30 M

Rd 16-20: 5 Rd fM = 30 M

Rd 21: ( 4 fM, A ) * 5 (-5) = 25 M

Rd 22: ( 3 fM, A ) * 5 (-5) = 20 M

Rd 23: ( 2 fM, A ) * 5 (-5) = 15 M

Rd 24: ( 1 fM, A ) * 5 (-5) = 10 M

Rd 25: 1 Rd fM = 10 M

Rd 26: 1 Rd fM ins hMG = 10 M

Rd 27-28: 2 Rd fM = 10 M

Abketten, Faden abschneiden und vernähen.

A0015-DE - SEITE 3 - Copyright 2017 Polaripop.com


Stülpe den „Hals“ in den Körper hinein. Verwende dazu am Fülle den Körper noch einmal. Spare dabei nicht mit der
besten den Griff deiner Häkelnadel. Watte. Je fester du füllst, desto stabiler wird die Puppe.

ARME (x2)

Beginne mit rosa Farbe. Die Arme bitte NICHT mit Watte füllen.

Rd 1: MR, in den Ring 5 fM =5M

Rd 2: (Z)*5 (+5) = 10 M

Rd 3-5: 3 Rd fM = 10 M

Farbe wechseln.

Rd 6-42: 37 Rd fM = 10 M

Abketten, und mit dem Restfaden am Körper annähen wie im

folgenden Bild gezeigt:

OHREN (x2)

Innenohr in rosa:

Beginne mit einem MR, und

häkle in den Ring 5 fM

Grau rund ums Innenohr:

häkle nun in jede der M der

Vorrunde 2 fM (= 10M)

Mit den Restfäden kannst du

später die Ohren am Kopf

befestigen.

So werden die Arme positioniert und


mit dem Restfaden mit einigen Stichen
gut an den Schultern angenäht.

A0015-DE - SEITE 4 - Copyright 2017 Polaripop.com


STIEFEL (x2)

Rd 1: MR, in den Ring 6 fM =6M

Rd 2: (Z)*6 (+6) = 12 M

Rd 3: ( 1 fM, Z ) * 6 (+6) = 18 M

Rd 4: 1 Rd fM ins hMG = 18 M

Rd 5-6: 2 Rd fM = 18 M

Rd 7: 7 fM, A, A, 7 fM (-2) = 16 M

Rd 8: 6 fM, A, A, 6 fM (-2) = 14 M

Rd 9-14: 6 Rd fM = 14 M

Rd 15: 1 Rd KM = 14 M

TIPP

Das Anziehen der Schuhe kann etwas schwierig sein. Nimm bei Bedarf am

besten eine Pinzette zur Hand. Du kannst auch für die Stiefel eine etwas

grössere Nadelstärke benutzen, dann sitzen sie lockerer.

Für einen schöneren Abschluss umhäkle die Schuhsohle mit einer Runde

Kettmaschen wie im 2. Bild rechts gezeigt.

KOPF (beginne mit grauer Farbe)


Rd 1: MR, in den Ring 6 fM = 6M
Rd 2: (Z)*6 (+6) = 12 M
Rd 3: ( 1 fM, Z ) * 6 (+6) = 18 M
Rd 4: ( 2 fM, Z ) * 6 (+6) = 24 M
Rd 5: ( 3 fM, Z ) * 6 (+6) = 30 M
Rd 6: ( 4 fM, Z ) * 6 (+6) = 36 M
Rd 7: ( 5 fM, Z ) * 6 (+6) = 42 M
Rd 8: ( 6 fM, Z ) * 6 (+6) = 48 M
Rd 9: ( 7 fM, Z ) * 6 (+6) = 54 M
Rd 10-21: 12 Rd fM = 54 M
Rd 22: ( 7 fM, A ) * 6 (-6) = 48 M
Rd 23: ( 6 fM, A ) * 6 (-6) = 42 M
Rd 24: ( 5 fM, A ) * 6 (-6) = 36 M
Farbe wechseln (weiter mit rosa Farbe).
Rd 25: 1 Rd fM ins hMG = 36 M
Rd 26: ( 4 fM, A ) * 6 (-6) = 30 M
Rd 27: ( 3 fM, A ) * 6 (-6) = 24 M
Rd 28: 1 Rd fM = 24 M
Fülle jetzt den Kopf mit Füllwatte.
Rd 29: ( 2 fM, A ) * 6 (-6) = 18 M
Rd 30-31: 2 Rd fM = 18 M
Rd 32: ( 1 fM, A ) * 6 (-6) = 12 M
Rd 33-34: 2 Rd fM = 12 M
Rd 35: ( 2 fm, A ) * 3 (-3) = 9M
Rd 36: ( 1 fm, A ) * 3 (-3) = 9M
Rd 37: ( 1 fm, A ) * 3 (-3) = 6M

A0015-DE - SEITE 5 - Copyright 2017 Polaripop.com


Noch ein letztes mal mit Watte füllen. Abketten, und mit dem Restfaden

durch alle vorderen Maschenglieder der letzten 6 Maschen nähen, dann

zusammenziehen. Die Bilder zeigen, wie du Nase und Ohren aufstickst. Die

Pfeile markieren, wo du Kopf & Hals zusammennähst. Für guten Halt

empfehle ich, den Faden doppelt zu nehmen.

AUGEN: Alle NONOs haben die gleichen trotzigen Augen. Das Pferd Willy Wont erklärt dir, wie man diese Augen aufstickt:

Triff a lle NONOs a uf


Pol ari pop .com

COPYRIGHT
ANLEITUNG WEITERGEBEN & FERTIGE ARBEITEN VERKAUFEN
Alle Rechte an der Anleitungen liegen bei dem österreichischen Unternehmen Polaripop e.U. (Inhaberin Eva-Maria
Klingovsky). Die Anleitungen, oder auch Teile daraus, dürfen nicht verkauft, vervielfältigt, übersetzt oder weitergegeben
werden. Der Verkauf und die Weitergabe der nach den Anleitungen handgefertigten Produkte sowohl gewerblich als
auch privat ist erlaubt. Beim gewerblichen Verkauf allerdings nur mit dem Hinweis:
“Handgefertigt nach einer Anleitung von Polaripop“

A0015-DE - SEITE 6 - Copyright 2017 Polaripop.com