Sie sind auf Seite 1von 60

www.enserv.

de

PRODUKTKATALOG 2016/17

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008


Inhalt

Inhalt

Historie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 Lamdba-Regelung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35

Industrie-Zündkerzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Öl-Niveauregler . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36
BERU 6
CHAMPION 9 Schmieröle und Kühlmittel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39
DENSO 11
ENSERV 12 Öl- und Luftfilter. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40
Blow-By Ölnebelabscheider, UPF Filter 40
Zündsysteme und Einzelkomponenten. . . . . . . . . . . . . 14 BALDWIN 40
ENSERV-Zündsysteme 14 FLEETGUARD 41
Zündleisten 15
Zündleitungen 17 Motoren-Ersatzteile . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42
ENSERV-Teflon-Hochspannungsverkabelung 17
Ersatzteile, Dichtungsringe, Kabelabstandshalter 20 Katalysatoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44
ENSERV-Silikon-Hochspannungsverkabelung 21
ENSERV–Zündkabelsätze 21 Temperaturmessfühler. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45
Zündspulen 22 Thermoelemente für DEUTZ MWM 616 45
PHLOX II-Zündsteuergeräte 24 Thermoelemente für DEUTZ MWM 604 / 620 45
Thermoelemente für DEUTZ MWM 632 46
Gasmisch- und Regelsysteme . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Thermoelement für LIEBHERR 47
HEINZMANN Drosselklappen 25 MAN Sammel-Abgastemperaturmessfühler 47
HEINZMANN Gasmischer 26 Widerstandstemperaturfühler 47
DUNGS Gasregelstrecken 27
Gasventile . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48
Regler / Stellmotoren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Gaseinblasventile 48
HEINZMANN Stellgeräte 28 Gasfilter 616190-1 48
HEINZMANN Analoge Kontrollgeräte 30
HEINZMANN Digitale Kontrollgeräte 31 Druckluftstarter. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50

Klopf-Erkennungssystem. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 Messgeräte, Werkzeuge und Zubehör . . . . . . . . . . . . . 51


ENSERV 33 Zubehör für Zündsysteme 51
HEINZMANN 34 ENSERV – Zubehör – Industrie-Zündkerzenwerkzeuge 54
ENSERV – Zubehör – Zündspulen 57

3
Historie

Seit 1980 bedient unsere Firma den Industriemotorenmarkt mit Auf Grund unserer jahrzehntelangen Erfahrungen in diesem spezia­
Produkten und Dienstleistungen speziell für Otto-Gasmotoren. lisierten Technologiebereich ist ENSERV in der Lage, sowohl Mo­to­
Zu diesen Produkten zählen insbesondere unsere komplet- renherstellern und Aggegegatebauern als auch den Betreibern bera-
ten ENSERV-Zündsysteme mit motorspezifischen Zündleisten tend zur Seite zu stehen, wenn es um die Auswahl oder die Entwicklung
und Hoch­
leistungs-Zündsteuergeräten renommierter Hersteller der bestgeeignetsten und wirtschaftlichsten Lösungen geht.
wie beispielsweise HEINZMANN oder ALTRONIC, ENSERV-Klopf­ Um den wachsenden Kundenbedürfnissen stets gerecht zu wer-
erkennungs­systeme, Ge­misch­re­gelungen und Gasmischsysteme den, unterhält ENSERV ein Zentrallager und eine Service- und
von HEINZMANN sowie Industriezündkerzen von BERU oder Reparaturwerkstatt in Celle. Zusätzlich sind die genannten Leist­
CHAMPION, aber auch Katalysatoren zur Abgasnachbehandlung ungen und Komponenten über ein ENSERV Händlernetz in verschie-
sowie eine sich ständig vergrößernde Zubehörpalette diverser denen Gebieten Europas abgedeckt.
Hersteller.

4
Sie suchen … Wir liefern schnell, flexibel und zuverlässig …

Einzelkomponenten und Komplettsysteme zur Ausrüstung von Um unseren hohen Qualitätsstandard zu unterstreichen, ist
industriellen Otto-Gasmotoren: Zündkerzen, Zündsysteme, Gas­ ENSERV DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert und ist Erstausrüster der
mischer, Drehzahlregelungen, Katalysatoren, Klopferkennungs- Marken DEUTZ, MWM, DAIMLER, SCANIA, IVECO, RENAULT, VOLVO
und -regelsysteme, Ölfilter, Luftfilter, diverse Motoren-Ersatzteile und JUNGHEINRICH.
und vieles mehr. Seit 1980 bedient unsere Firma den Verbrennungs-
motorenmarkt mit Produkten und Dienstleistungen für industrielle Auf den folgenden Seiten folgt eine Auswahl der von ENSERV herge-
Gasmotoren. stellten bzw. vertriebenen Produktgruppen.

ENSERV ist Vertriebspartner namhafter Hersteller, beispielsweise

5
Industrie-Zündkerzen

Industrie-Zündkerzen

In direkter Kooperation mit FEDERAL MOGUL liefert Ihnen ENSERV Aufgrund erhöhter Anforderungen an die Gasmotoren, wie z.B. den
Hochleistungs-Zündkerzen für stationäre gasbetriebene In­du­strie­ verschärften Vorgaben zur Verminderung der Abgasemissionen,
motoren. liegt ein Schwerpunkt bei ENSERV im Bereich der Vorkammer-
Zündkerzen. Diese Kerzen werden in Kooperation mit dem wohl
Eine große Auswahl von BERU, CHAMPION oder DENSO Marken­ namhaftesten und erfahrensten Hersteller von Vorkammer-Zünd­
kerzen sind bei uns lagermäßig vorrätig, Zündkerzen von NGK, kerzen für den Nachmarkt gefertigt. Das über Jahre perfektionierte,
BOSCH und STITT sind kurzfristig lieferbar. patentrechtlich geschützte Design ist speziell an die verschiedens-
ten Motorenapplikationen angepasst.

BERU
Hochleistungs-Zündkerzen für stationäre Industrie-Gasmotoren. Entwickelt in enger
Zusammenarbeit mit Motorenbauern, für eine zuverlässige, umweltschonende Zündung
mit niedrigem Schadstoffausstoß bei extrem langer Lebensdauer.

14 GZ 6-77-2

Das Doppel-Iridium-Elektrodenmaterial der Zündkerze sorgt für eine sichere Zündung und
lange Standzeiten.

Technische Daten Maße


Dachelektrode Gewinde: M14 × 1,25
Elektrodenabstand: 0,25 mm Gewindelänge: 19 mm
Elektrodenmaterial: Iridium Schlüsselweite: 16 mm

Anwendung: speziell entwickelt für DEUTZ TCG 2015

6
Industrie-Zündkerzen

14 R4 CIU2

Hochwertiges Elektrodenmaterial der Zündkerze sorgt für eine sichere Zündung und lange
Standzeiten.

Technische Daten Maße


Dachelektrode Gewinde: M14 × 1,25
Elektrodenabstand: 0,30 mm Gewindelänge: 19 mm (3 / 4")
Elektrodenmaterial: Iridium / Iridium Schlüsselweite: 20,8 mm

Anwendung: MWM, MAN und CATERPILLAR

14 R4 DIU3
Die 14 R4 DIU3 ist einsetzbar für die DENSO GE3-5 und eine Weiterentwicklung der BERU
Zündkerze 14 R4 CIU2. Das Doppel-Iridium-Elektrodenmaterial der Zündkerze sorgt für
eine sichere Zündung und lange Standzeiten.

Technische Daten Maße


Dachelektrode Gewinde: M14 × 1,25
Elektrodenabstand: 0,30 mm Gewindelänge: 19 mm (3 / 4")
Elektrodenmaterial: Iridium / Iridium Schlüsselweite: 20,8 mm

Anwendungsbereiche: MWM, MAN, LIEBHERR, WAUKESHA, CATERPILLAR

18 GZ 5-77-2

Das Doppel-Iridium-Elektrodenmaterial der Zündkerze sorgt für eine sichere Zündung und
lange Standzeiten. Die verbesserte Zündkerze ersetzt die 18 GZ 5-77.

Technische Daten
Dachelektrode: EA 0,3 mm
Schlüsselweite: 20,8 mm
Gewinde: M18 × 1,5

Anwendung: MWM TBG 616 / TBG 620

18 GZ 6-77-2

Das Doppel-Iridium-Elektrodenmaterial der Zündkerze sorgt für eine sichere Zündung und
lange Standzeiten.

Technische Daten Maße


Dachelektrode Gewinde: M18 × 1,5
Elektrodenabstand: 0,30 mm Gewindelänge: 20,6 mm (13 / 16")
Elektrodenmaterial: Iridium / Iridium Schlüsselweite: 22,2 mm (7 / 8")

Anwendung: CATERPILLAR, JENBACHER, GUASCOR, WAUKESHA

7
Industrie-Zündkerzen

18 GZ 44
Technische Daten
Vier Seitenelektroden
Masseelektrode und Mittelelektrode sind Iridium-armiert
Elektrodenabstand: 0,35 mm
Gewinde: M14 × 1,5
Schlüsselweite: 22,2 mm (7 / 8")
Anzugsdrehmoment: 50 – 60 Nm, in Gusseisen: 40 – 50 Nm


Anwendung: Einsetzbar für JENBACHER-Motoren

18 GZ 46

Technische Daten
4 lange Seitenelektroden
Iridium-Version
Elektrodenabstand: 0,35 mm
Gewinde: M18 × 1,5
Schlüsselweite: 22,2 mm (7 / 8")
Anzugsdrehmoment: 50 – 60 Nm


Anwendung: Einsetzbar für P7: JENBACHER Art.-Nr. 341015, 351000, 382194

18 GZ 47

Technische Daten
4 Seitenelektroden mit Schirm
Elektrodenabstand: 0,35 mm
Gewinde: M18 × 1,5 mm
Schüsselweite: 22,2 mm (7 / 8")
Anzugsdrehmoment: 50 – 60 Nm


Anwendung: Einsetzbar für P3: JENBACHER Art.-Nr. 462203, 639754

Das passende Einstellwerkzeug für die Zündkerzen 18 GZ 44, 18 GZ 46, 18 GZ 47


finden Sie auf Seite 54 ff.

18 VGZ1-77

Vorkammersystem mit 4 Seitenelektroden.
Masseelektrode und Mittelelektrode sind Iridium-armiert.

Technische Daten
Elektrodenabstand: 0,35 mm
Gewinde: M18 × 1,5 mm
Schüsselweite: 20,8 mm
Anzugsdrehmoment: 50 – 60 Nm, in Gusseisen: 40 – 50 Nm


Anwendung: Einsetzbar für MTU-Motoren BR 4000

8
Industrie-Zündkerzen

Anzugdrehmomente Anzugsempfehlungen für BERU Zündkerzen


14 mm Zündkerzen: Gusseisen-Zylinderkopf: 20 – 35 Nm, Leichtmetall-Zylinderkopf: 15 – 30 Nm
18 mm Zündkerzen: Gusseisen-Zylinderkopf: 30 – 45 Nm, Leichtmetall-Zylinderkopf: 20 – 35 Nm
7 / 8" Zündkerzen: nach Rücksprache

Beachten Sie bitte die Anzugsdrehmoment-Angaben des jeweiligen Motorenherstellers.

CHAMPION
Die meistverbreiteten Zündkerzen, spezifiziert als Original-Ausrüstung bei nahezu allen
Motorenherstellern. CHAMPION offeriert die weltweit größte Vielfalt an Zündkerzen.
Hochwertige Elektrodenmaterialien sorgen hierbei für eine sichere Zündung und lange
Standzeiten.


RB75WPCC
Technische Daten Maße
Dachelektrode Gewinde: 18 mm
Elektrodenabstand: 0,30 mm (.012") Gewindelänge: 13 / 16"
Masseelektrode: Cu-Ni-Pt Schlüsselweite: 20,6 mm (13 / 16")
Mittelelektrode: Cu-Ni-Ir

Anwendung: MWM-Motoren TBG

RB77WPCC

Technische Daten Maße


Dachelektrode Gewinde 18 mm
Elektrodenabstand 0,30 mm (.012") Gewindelänge 13 / 16"
Masseelektrode Cu-Ni-Pt Schlüsselweite 22,2 mm (7 / 8")
Mittelelektrode Cu-Ni-Ir

Anwendung: WAUKESHA VHP / VGF Motoren, GUASCOR

RC78PYP15

Technische Daten Maße


vorgezogene Dachelektrode Gewinde 14 mm
Elektrodenabstand 0,38 mm (.015") Gewindelänge 3 / 4"
Masseelektrode Cu-Ni-Pt Schlüsselweite 16 mm (5 / 8")
Mittelelektrode Cu-Ni-Pt

9
Industrie-Zündkerzen

RL85G

Technische Daten Maße


2 Seitenelektroden Gewinde M14 × 1,25
Elektrodenabstand 0,38 mm (.015") Gewindelänge 1 / 2" oder .472"
Schlüsselweite 20,6 mm (13 / 16")

Anwendung: MERCEDES-Motoren

RN79G

Technische Daten Maße


2 Seitenelektroden Gewinde M14 × 1,25
Elektrodenabstand 0,38 mm (0.15") Gewindelänge 3 / 4"
Masseelektrode Gold-Platin feindr. Schlüsselweite 20,6 mm (13 / 16")
Mittelelektrode Nickel mit Iridium

RX85PYP

Technische Daten Maße


Dachelektrode Gewinde 14 mm
Elektrodenabstand 0,30 mm (.012") Gewindelänge 1 / 2"
Schlüsselweite 16 mm (5 / 8")

Sonderausführungen, wie geschirmte Zündkerzen sind von uns ebenso lieferbar, z.B.

RHM77N

Technische Daten Maße


Vier Seitenelektroden Gewinde M18 × 1,5 mm
Elektrodenabstand 0,4 mm Gewindelänge 13,48 mm
Anschlussart: geschirmte Ausf. Schüsselweite 22,2 mm (7 / 8")

10
Industrie-Zündkerzen

DENSO
Mit der IRIDIUM SAVER entwickelte DENSO eine hochleistungsfähige, langlebige, hochqua-
litative Zündkerze für Gasmotoren. Durch Verwendung der Iridium-Technologie erzielte
verlängerte Standzeiten reduzieren die Servicekosten auch in hochaufgeladenen, mager-
betriebenen Motoren.

GI3-5

Mit Iridium-Ronde ohne kreuzförmige Aufspaltung an der Mittelelektrode und
Iridium-Ronde an der Masseelektrode.

Technische Daten Maße


Dachelektrode Gewindelänge 20,6 mm (13 / 16")
Elektrodenabstand 0,3 mm (.012") Schlüsselweite 22,2 mm (7 / 8")
Gewinde M18 × 1,5 Anzugsmoment 45 Nm

GI3-3

Mit Iridium-Plättchen ohne kreuzförmige Aufspaltung an der Mittelelektrode und Platin-
Plättchen an der Masseelektrode.

Technische Daten
Dachelektrode
Elektrodenabstand 0,3 mm (.012")
Gewinde M18 × 1,5
Gewindelänge 20,6 mm (13 / 16")
Schlüsselweite 22,2 mm (7 / 8")
Anzugsmoment 45 Nm

GE3-5

Die gegenüber der GE3-1 verstärkte Iridium-Legierung sorgt für eine zuverlässige Zündung
und verbesserte Standzeiten.

Technische Daten Maße


Dachelektrode Gewinde M14 × 1,25 mm
Elektrodenabstand 0,28 mm (.011") Gewindelänge 19 mm (3 / 4")
Elektrodenmaterial Iridium / Platin Schlüsselweite 20,6 mm

GL3-5

Mit Iridium-Plättchen ohne kreuzförmige Aufspaltung an der Mittelelektrode und Iridium-
Plättchen an der Masseelektrode.

Technische Daten
Dachelektrode
Elektrodenabstand 0,3 mm (.012")
Gewinde M18 × 1,5
Gewindelänge 20,6 mm (13 / 16")
Schlüsselweite 20,8 mm
Anzugsmoment 45 Nm

11
Industrie-Zündkerzen

GK3-5

Mit Iridium-Plättchen ohne kreuzförmige Aufspaltung an der Mittelelektrode und Iridium-
Plättchen an der Masseelektrode.

Technische Daten Maße


Dachelektrode Gewinde M14 × 1,25 mm
Elektrodenabstand 0,3 mm (.012") Gewindelänge 19 mm (3 / 4")
Elektrodenmaterial Iridium / Iridium Schlüsselweite 16 mm

GK3-1

Mit Iridium-Plättchen ohne kreuzförmige Aufspaltung an der Mittelelektrode und Platin-
Plättchen an der Masseelektrode.

Technische Daten Maße


Dachelektrode Gewinde M14 × 1,25 mm
Elektrodenabstand 0,3 mm (.011") Gewindelänge 19 mm (3 / 4")
Elektrodenmaterial Iridium / Platin Schlüsselweite 16 mm

ENSERV
Die neuen BERU Industrie-Zündkerzen für stationäre Gasmotoren mit 14 mm Zündkerzen-
gewinde zeichnen sich aus durch:
• eine verbesserte Abdichtung zwischen Keramikkörper und Gewinde für den Einsatz in
Motoren mit hohen Kompressionsdrücken
• eine verbesserte Elektrodenlage für eine leichtere Entzündung des Gasgemisches

14 GZ-LL
Technische Daten Elektrodenabstand: 0,3 mm
Gewinde: M14 × 1,25
Gewindelänge: 19 mm
Schlüsselweite: 20,8 mm

Anwendung: MAN E2676, MAN E3268, MAN E3262

14 GZ-LL2

Technische Daten Elektrodenabstand: 0,2 mm


Gewinde: M14 × 1,25
Gewindelänge: 19 mm
Schlüsselweite: 20,8 mm

Anwendung: MAN E2676, MAN E3268, MAN E3262

12
Industrie-Zündkerzen

14 GZ-LL-FR

Technische Daten Elektrodenabstand: 0,3 mm


Gewinde: M14 × 1,25
Gewindelänge: 19 mm
Schlüsselweite: 16 mm

Anwendung: MAN E08xx, LIEBHERR, VALMET, SCANIA

18 GZ-E6

Alternative für DENSO 518 (JENBACHER Art.-Nr. 436782) und
DENSO 603 (JENBACHER Art.-Nr. 1205634)

Technische Daten Gewinde: M18 × 1,5
Gewindelänge: 19 mm
Schlüsselweite: 22,2 mm

Anwendung: JENBACHER BR 6

18 VGZ-E1

Vorkammerzündkerze für MWW TCG 2020 & 2016


Technische Daten Vorkammersystem: mit 8 seitlichen Bohrungen
Elektrodenmaterial: Iridium
Gewinde: M18 × 1,5
Gewindelänge: 17 mm
Schüsselweite: 20,8 mm

13
Zündsysteme und Einzelkomponenten

Zündsysteme und Einzelkomponenten

ENSERV-Zündsysteme

Die ENSERV-Zündsysteme sind motorspezifisch entwickelt. Die Neben der Zündleiste und dem Steuergerät gehören zum System
komplett verkabelten Zündleisten mit aufmontierten Zündspulen standardmäßig
können direkt am Motor angebracht werden und brauchen nur • ein Eingangskabelbaum zur Spannungsversorgung, Sig­nal­
noch mit dem dazugehörigen leistungsstarken HEINZMANN-Zünd­ verarbeitung und Verbindung zum Impulsaufnehmer
steuergerät PHLOX II verbunden zu werden • einen magnetischer Impulsaufnehmer mit M12 × 1 Gewinde
• für den jeweiligen Motor passende ENSERV PTFE-
Das PHLOX II wird motorspezifisch vorprogrammiert, kann aber mit Hochspannungszündleitungen
Hilfe der HEINZMANN Software DcDesk 2000 entsprechend selbst-
ständig nach Kundenbedarf eingestellt werden. Eine passende Triggerscheibe zur Montage auf der Nockenwelle ist
bei Bedarf ebenfalls lieferbar.

14
Zündsysteme und Einzelkomponenten

Zündleisten

ENSERV PHLOX Zündsystem Die Zündspulen werden entsprechend über den Zündkerzen

­
sind komplett verkabelt, inklusive Montagewinkeln und Befe schächten montiert, wodurch die Zündleitungen kurz gehalten wer-

­
­
stigungsmaterial Die Zündleisten sind mit den ENSERV-Hoch den und nur eine Type Zündkabel benötigt wird
.
­
.
leistungszündspulen (Art -Nr 99061) ausgerüstet, können je- Des Weiteren können die ENSERV-Zündleisten motorspezifisch
.
.
­
doch auf Wunsch ebenfalls mit den blauen Standard-Zündspulen nach Kundenvorgaben gefertigt werden Dazu werden Angaben

.
(ENSERV 99033, ALTRONIC 501061) oder den roten Zündspulen mit über die Länge der Zündleiste, die Position der Zündspulen, die
verlängerter Brenndauer (ENSERV 99034, ALTRONIC 591010) gelie- Zündreihenfolge, Ausgangsseite und die Länge des Verbindungs

­
fert werden kabels zum Steuergerät sowie evtl Zeichnungen der gewünschten
.
.
Befestigungswinkel benötigt

.
Zündleiste für 4-Zylinder-Reihenmotor

komplett verkabelt, inklusive Montagewinkeln und Befestigungsmaterial
Standardlänge: 500 mm , andere Längen auf Wunsch erhältlich, z B für

.
.
MAN E0834, LIEBHERR G944
.
Zündleiste für 6-Zylinder-Reihenmotor

komplett verkabelt, inklusive Montagewinkeln und Befestigungsmaterial,
für unterschiedliche Motortypen in verschiedenen Längen erhältlich, z B für .
.
MAN E0836, MAN E2876, LIEBHERR G946, Deutz 2015V6, MB SEM1206
.
Zündleisten für 8-Zylinder V-Motor (A-Bank / B-Bank)




komplett verkabelt, inklusive Montagewinkeln und Befestigungsmaterial,
für unterschiedliche Motortypen in verschiedenen Längen erhältlich, z B für
.
.
MAN E2848, LIEBHERR G9508, Deutz 2015V8, MB SEM1508, DOOSAN GV158
.
Zündleisten für 12-Zylinder V-Motor (A-Bank / B-Bank)



komplett verkabelt, inklusive Montagewinkeln und Befestigungsmaterial,
für unterschiedliche Motortypen in verschiedenen Längen erhältlich, z B für
.
.
MAN E2842, MAN E3262, MB SEM2312, LIEBHERR G9512, DOOSAN GV222
.
15

-Zündleisten für das HEINZMANN


Auf Wunsch sind kundenspezifische Laserkenn-
zeichnungen auf den PTFE-Zündleitungen möglich.
Zündsysteme und Einzelkomponenten

Zündleitungen

ENSERV-Teflon-Hochspannungsverkabelung
PTFE-Zündleitungen und –Zündkerzenverlängerungen sind zuverlässige und langlebige

Verbindungen zwischen den Zündkerzen und den Zündspulen der industriellen Otto

­
gasmotoren Als Zündkerzensteckermaterial kommt bei unserer Fertigung ein spezielles

.
PTFE mit hochwertigen Materialeigenschaften zum Einsatz

.
Teflon-Zündkerzenverlängerungen für Motoren von DEUTZ / MWM, MAN, IVECO, PERKINS,



WAUKESHA u a gehören zu unserem Standardsortiment
.
.
.
Unsere Fertigungskapazitäten ermöglichen eine kurze Lieferzeit – auch für kunden

­
spezifische Sonderanfertigungen
­
.
Übersicht Zündspulenanschlüsse

Für alle ENSERV-Zündleitungen sind diverse Anschlüsse für die unterschiedlichen Zünd

­
spulentypen und Anforderungen in unserem Programm

.
Für unsere neue ENSERV-Hochleistungszündspule 99061 sind SAE-Stecker Adapter sowie

M6-Schraubanschlüsse lieferbar
.
Zündspulenadapter für unsere Zündspulen 99033, 99034, 99035 oder baugleiche

ALTRONIC-Zündspulen verbessern den Zündspulenkontakt und sind eine ebenbürtige
Alternative zu den bewährten 1 kΩ-Steckern
.
Und falls Sie das „Abschrauben“ der Zündleitungen leid sind, bieten wir Ihnen zudem auch

Adapterlösungen für FM-Zündspulen mit M6-Gewinde an
.
Zündkerzenverlängerung für Caterpillar G3516E

Die Zündleitung für den CATERPILLAR G 3516E mit Caterpillar-Zündspulen

Teflonkörper: L=245 mm, d=25 mm



mit Kontaktfeder für 18 mm Zündkerzen, ohne Widerstand

Art -Nr 9124500/1
.
.
Zündleitung für DOOSAN-Motoren

Teflonkörper: L=128 mm, d=21 mm


Kabellänge: 570 mm + 10 mm


für 14 mm-Zündkerzen: DENSO GK3-5

interner Widerstand: 5 kΩ

Anschlussart: Adapter 99024/0 für Zündspulen 99033, 99034



Art -Nr 9112804
.
.
17
Zündsysteme und Einzelkomponenten

Zündleitung für DEUTZ MWM TBG 616



Teflon: L=223 mm, d=26 mm



Kabel: 275 mm


für 18 mm-Zündkerze


interner Widerstand: 5 k



Art -Nr 9120801

.
.
Zündleitung für DEUTZ MWM TBG 620

Teflon: L=269 mm, d=26 mm


Kabel: 460 mm

für 18 mm-Zündkerze

interner Widerstand: 5 k


Art -Nr 9125301
.
.
Zündleitung für IVECO 8281 SRG V8/V12

Teflon: L=266 mm, d=25 mm


Kabel: 370 mm

für 14 mm-Zündkerze

interner Widerstand: 5 k


Art -Nr 9125001
.
.
Zündleitung für LIEBHERR G946 / G9512



Teflonkörper: L=247 mm, d=20 mm


Kabellänge: 300 mm + 10 mm, auch mit anderen Kabellängen erhältlich


für 14 mm-Zündkerzen: BERU 14 FR-4 DIU3, DENSO GK3-5

interner Widerstand: 5 k


Anschlussart: Adapter 99024/0 für Zündspulen 99033, 99034

Art -Nr 9152904


.
.
18
Zündsysteme und Einzelkomponenten

Zündleitung für JENBACHER BR 3


Teflon: L=196 mm, d=25 mm
Kabel: 440 mm
für 18 mm-Zündkerze
interner Widerstand: 5 kΩ

Art.-Nr. 9120205

Zündleitung für MAN E2842


Es sind verschiedene Versionen erhältlich, die je nach Kundenwunsch für Ihren MAN-Motor
gefertigt werden:
• ohne trennbares Kabel (einteilig)
• als auch mit trennbarem Kabel

Vorteil der trennbaren Version:
• Der Teflon-Body oder das Zündkabel können separat ausgetauscht werden.
• Ein zusätzlicher Zündspulenadapter für ALTRONIC- bzw. ENSERV Zündspulen verbessert
den Kontakt in der Zündspule und erleichtert die Demontage des Zündkabels.

Die trennbare Verlängerung besteht aus folgenden Einzelteilen:


• PTFE-Körper 9214204, Zündkabel 9325504, Zündspulenadapter 99024/1-0

Teflon: L=142 mm, d=25 mm, trennbares Kabel: Standardlänge 255 mm


für 14 mm-Zündkerze
interner Widerstand: 5 kΩ

Art.-Nr. 9114904-64 (einteilig)


Art.-Nr. 92142K4 (dreiteilig)

Zündleitung für MAN E2676


Teflonkörper: L=245 mm, d=25 mm, mit Stützring außen und Verjüngung auf 20 mm
Gesamtlänge: 520 mm + 5 mm
für 14mm Zündkerzen: BERU 14 FR-4 DIU3, DENSO GK3-5
interner Widerstand: 5 kΩ

Anschlussart:
• Art.-Nr. 9153211 mit 180°-Rohrkabelschuh für Zündspule 99061
• 9153204 mit Adapter 99024/0 für Zündspulen 99033, 99034

Zündleitung für PERKINS 265 / 185



Teflon: L=269 mm, d=26 mm
Kabel: 460 mm
für 18 mm-Zündkerze
interner Widerstand : 5 kΩ
mit Silikonschutzschlauch und Zündspulenadapter 99024

Art.-Nr. 9129501

19
Zündsysteme und Einzelkomponenten

Zündleitung für WAUKESHA-Motoren, allgemein


Diese Verlängerung findet ihren Einsatz auf allen gängigen WAUKESHA- und
GUASCOR-Motoren.
Teflon: L=306 mm, d=25 mm
Kabel: 350 mm
für 18 mm-Zündkerze
interner Widerstand : 5 kΩ

Art.-Nr. 9129001

Zündkerzenverlängerung für WAUKESHA 12V-AT27GL


Diese Verlängerung findet ihren Einsatz auf WAUKESHA Motoren mit Flanschzündspule
ALTRONIC 591012 oder baugleiche.
Teflonlänge: 358 mm
Anschluss mit Federkontakt
ohne Widerstand

Art.-Nr. 9133900

Zündleitung für WAUKESHA VHP 7042


Teflonkörper: L=325 mm, d=30 mm, mit Stützring außen und Absatz auf 24 mm & 20 mm
Kabellänge: 350 mm + 5 mm,
für 18 mm-Zündkerzen
interner Widerstand: 5 kΩ
Anschlussart: mit 1  kΩ-Stecker für Zündspulen 99034, 99033

Art.-Nr. 9132501

Ersatzteile, Dichtungsringe, Kabelabstandshalter


Die hochwertigen Silikonringe für unsere Teflon- Zündleitungen sind selbstverständlich
auch einzeln lieferbar. Als Verschleißteil sind die Silikonringe hohen Temperaturen und
chemischen Einflüssen ausgesetzt, sie sollten daher rechtzeitig überprüft und eventuell
beim Austausch der Zündkerze gleich mit erneuert werden. Dadurch wird eine unge-
wünschte Korrosion des Steckers verringert und Zündaussetzer werden reduziert.

Kabelabstandhalter und andere Einzelkomponenten sind auf Anfrage auch


bei uns erhältlich.

20
Zündsysteme und Einzelkomponenten

ENSERV-Silikon-Hochspannungsverkabelung


Zu unserem Programm gehören auch weiterhin Zündleitungen mit 5 kΩ Silikon-
Zündkerzenstecker. Hier finden Sie eine Auswahl der Standard-Ausführungen. Andere
kundenspezifischen Anfertigungen sind auf Anfrage erhältlich.

mit 1 kΩ-Stecker 180°



Die ENSERV-Hochspannungsverkabelung mit 5  kΩ-Silikonstecker und 1  kΩ,
180°-Zündspulenanschluss. Das Kabel ist universell für Motoren mit runden Zündspulen
vom Typ ALTRONIC 591010, 501061, 291001 oder baugleichen Typen.
Die Kabel werden kundenspezifisch produziert, geben Sie daher bitte bei einer Bestellung
die Gesamtlänge (in mm) inklusive beider Stecker an, z.B. 9060987 für 987 mm.

mit 1 kΩ-Stecker 90°


Die ENSERV-Hochspannungsverkabelung mit 6 kΩ-Silikonstecker und 1 kΩ, 90°-
Zündspulenanschluss. Das Kabel ist universell für Motoren mit runden Zündspulen vom
Typ ALTRONIC 591010, 501061, 291001 oder baugleichen Typen.
Die Kabel werden kundenspezifisch produziert, geben Sie daher bitte bei einer Bestellung
die Gesamtlänge (in mm) inklusive 5 kΩ-Stecker bis Mitte des 90°-Steckers an, z.B. 9061987
für 987 mm.

mit 180° SAE-Anschluss


Die ENSERV-Hochspannungsverkabelung mit 5 kΩ-Silikonstecker und 180°-Zündspulen­
anschluss (SAE-Stecker). Das Kabel ist universell für Motoren mit Zündspulen vom Typ
ALTRONIC 591040 (CD1-Zündsysteme) oder 591060 (eckige Zündspulen).
Die Kabel werden kundenspezifisch produziert, geben Sie daher bitte bei einer Bestellung
die Gesamtlänge (in mm) inklusive der Stecker an, z.B. 9050987 für 987 mm.

mit 90° FM-Schraubanschluss



Die in verschiedenen Ausführungen erhältlichen Silikonkabel passen mit diesem Anschluss
und der Gummikappe perfekt an die FM-Zündspulen mit M6-Schraubanschluss.

ENSERV–Zündkabelsätze
Nachrüstsätze für MAN 6- und 12-Zylinder-Motoren mit BOSCH-Zündverteileranlage.
Es stehen je 2 Varianten zur Verfügung:
• mit Silikon-Zündsteckern oder
• mit trennbaren Teflon-Zündsteckern.

21
Zündsysteme und Einzelkomponenten

Zündspulen


ENSERV-Zündspulen sind eine preisgünstige, qualitativ hochwertige Alternative zu den
ungeschirmten ALTRONIC-Zündspulen.

Hochleistungs-Zündspule – 99061
Neue Zündspule mit erhöhter Ausgangsleistung und extra Erdungsanschluss.
Einsatzbereich: HEINZMANN PHLOX-Zündsysteme, ALTRONIC CD200 und DISN
Ausgangsspannung: Dauerbelastung 50 kV
Einsatztemperaturbereich: -40 °C … 125 °C
R primär: 1,1 Ω
R sekundär 14,5 kΩ
Art.-Nr. 99061

Zündspule, blau – 99033



Diese baugleiche, aber preisgünstige Zündspule ist problemlos einsetzbar mit den
ALTRONIC-Zündsystemen DISN 800, CPU 90, CD1, CD2, ALTRONIC III, ALTRONIC V sowie
dem HEINZMANN PHLOX-Zündsystem.

Zündspule mit Standard-Zünddauer


Art.-Nr. 99033 entspricht ALTRONIC 501 061

Zündspule, rot – 99034


Diese baugleiche, aber preisgünstige Zündspule ist problemlos einsetzbar mit den
ALTRONIC-Zündsystemen DISN 800, CPU 90, CD1, CD2, ALTRONIC III, ALTRONIC V sowie
dem HEINZMANN PHLOX-Zündsystem.

Zündspule mit verlängerter Zünddauer


Art.-Nr. 99034 entspricht ALTRONIC 591 010

Zündspulen für MIC-Zündsysteme – 99043


Zündspule für die Verwendung mit dem MIC500 / MIC850 Zündsystem.
Hochspannungsanschluss M6.

Zündspule mit Standard-Zünddauer


Art.-Nr. 99043 entspricht MT 06.50.007

Zündspule mit verlängerter Zünddauer


Art.-Nr. 99044 entspricht MT 06.50.003

22
Zündsysteme und Einzelkomponenten

PHLOX II-Zündsteuergeräte

Wirkungsgrad und Emissionen hängen in entscheidendem Maß von


der Leistungsfähigkeit des Zündsystems ab. Dieses muss sich flexi-
bel an die jeweiligen Anforderungen des Motors, der Betriebsweise
und des Kraftstoffs anpassen. Das PHLOX II ist für bis zu 16 Zylinder,
im Master-Slave-Betrieb bis 24 Zylinder verfügbar und ist auf-
grund der hohen Zündenergie für alle Bio- und Schwachgase be-
sonders gut geeignet. Die Zündenergie wird nun zylinderindividu-
ell automatisch an die jeweiligen Bedingungen angepasst, um den
Zündkerzenverschleiß zu minimieren.

PHLOX II: höchste Zuverlässigkeit bei geringsten Kosten

Lange Kerzenstandzeiten und reduzierter Serviceaufwand garan-


tieren höchste Zuverlässigkeit bei geringsten Kosten. Dafür sorgt Technische Daten
auch die on-board Diagnose, welche den Zustand des gesamten Anzahl der Zylinder bis zu 8 (IC08)
Zündsystems laufend überwacht. Eine Zündaussetzer-Erkennung bis zu 12 (IC12)
gehört genauso wie die automatische Messraderkennung zum bis zu 16 (IC16)
Serien­stand. Parametrierung und Diagnose werden auf einfache Spannungsversorgung 24 V (18 – 32 V)
und übersichtliche Weise über das Kommunikationsprogramm Umgebungstemperatur -40 °C bis +95 °C
DcDesk 2000 durchgeführt. Drehzahlbereich 30 – 3000 U / min
Durch die zwei CAN-Bus-Schnittstellen zeigt sich PHLOX II sehr Zündkerzen Brenndauer 300 – 600 µs
kommunikativ. Damit kann es in idealer Weise in das HEINZMANN Zündenergie 25 – 280 mJ (32 Abstufungen)
Motormanagement eingebunden werden. Für die Einbindung Impulsaufnehmer 1 – 2 (induktiv oder Hall)
in kundenspezifische Steuerungen stehen CANBus und Modbus Analog Eingang 1 (0 – 5V / 4 – 20mA)
(RS 485) Schnittstellen zur Verfügung. Digital Eingang / Ausgang 2 (low / high side)
Kommunikation / Protokoll SAEJ1939
PHLOX II zeichnet sich durch die nachfolgenden Merkmale aus: CANopen
• für bis zu 24 Zylinder verfügbar DeviceNet
• aufgrund der hohen Zündenergie besonders für alle Bio- und ModBus
Schwachgase geeignet.
• der Zündkerzenverschleiß wird zylinderindividuell automatisch
an die jeweiligen Bedingungen angepasst. Zur Programmierung und zum Auslesen von HEINZMANN-Geräten
• lange Kerzenstandzeiten und reduzierter Serviceaufwand wird die Software DcDesk 2000 benötigt. Über einen Hardware-
durch Systemüberwachung und On-board-Diagnose Dongle wird sichergestellt, dass DcDesk 2000 nur auf freigegebene
• garantiert höchste Zuverlässigkeit bei geringsten Kosten Steuergeräteypen und Software-Versionen Zugriff hat.
• CSA und CE Zertifizierung
• automatische Messraderkennung
• erweiterte Diagnose Funktionalitäten

24
Gasmisch- und Regelsysteme

Gasmisch- und Regelsysteme


HEINZMANN Drosselklappen
Drosselklappen in einer großen Auswahl für Saugmotoren und turbogeladene Motoren
stehen zur Verfügung.

Drosselklappen
Als Bestandteil des Systems KRONOS 10 regelt die Drosselklappe über die Gemischmenge
Drehzahl und Leistung des Gasmotors. In speziellen Anwendungen kann die Drosselklappe
als Gasventil auch zur Regelung des Gas-Luft-Verhältnisses verwendet werden.
Die Baugrößen 50 bis 400 in abgedichteter Ausführung decken einen weiten
Leistungsbereich ab und sind auch für aufgeladene Motoren geeignet.
Die hohe Fertigungsqualität der Drosselklappen ermöglicht eine optimale Motorregelung
und eine lange Lebensdauer.
Der Drehwinkelbereich beträgt 75°. Die Drehrichtung kann beliebig gewählt werden.

Ausführung Motorleistung in kW*


Stöchiometrischer Betrieb Magerbetrieb**
min. max. min. max.
Größe 50 35 125 25 85
Größe 100 70 250 50 170
Größe 140 140 500 100 340
Größe 200 330 1200 230 840
Größe 300 750 2250 500 1500
Größe 400 2250 3400 1500 2200

* Leistung für Saugmotoren. Leistung für Turbo-Motoren ladedruckabhängig 50% bis 150%
höher. ** Leistung bei Lambda 1,6

Drosselklappen mit Antrieb


Die mit Stellgeräten kombinierten Drosselklappen von HEINZMANN können als Bestandteil
der Motorregelung ideal eingesetzt werden. Als Drosselklappen steuern sie über die
Gemischmenge Drehzahl und Leistung von Gasmotoren. In speziellen Anwendungen
können sie als Gasventil auch zur Regelung von Gas-Luft-Verhältnissen verwendet werden.
Alternativ sind sie außerdem noch als Turbobypassventile einsetzbar.
Die Geräte können praktisch in jeder Einbaulage montiert werden.
Die Baugrößen der Drosselklappen von 100 bis 200 in abgedichteter Ausführung decken
einen weiten Leistungsbereich ab und sind auch für aufgeladene Motoren geeignet. Sie
ermöglichen eine optimale Motorregelung und eine lange Lebensdauer. Vom Standard
abweichende Klappendurchmesser sind auf Anfrage erhältlich.
Der Drehwinkelbereich beträgt 68°, es sind beide Drehrichtungen möglich.

25
Gasmisch- und Regelsysteme

DK 100 / StG 2010 DK 140 / StG 2040 DK 200 / StG 2080


Drehmoment, ausgeregelt 0,7 Nm 3,4 Nm 4,2 Nm
Spitzendrehmoment max. 1,4 Nm max. 6,9 Nm max. 8,4 Nm
Stellwinkel 68°
Durchmesser Klappe ∅ 68 mm ∅ 85 mm ∅ 110 mm
Reaktionszeit 60 ms 70 ms 85 ms
Motorleistungsbereich ca. 70 – 250 kW ca. 140 – 500 kW ca. 350 – 1200 kW
nom.*)
Ladedruck max. 4 bar abs.
Betriebstemperatur -20 … 90 °C

*) Leistung für Saugmotoren. Leistung für Turbo-Motoren ladedruckabhängig 50% bis


150% höher.

Weitere Ausführungen auf Anfrage

HEINZMANN Gasmischer
Gasmischer sind maßgebliche Komponenten von Gemischregelsystemen. Sie stellen die
Einhaltung des gewünschten Gas-Luft-Verhältnisses sicher. Der HEINZMANN-Ringspalt-
Gasmischer GMA deckt den Leistungsbereich von 100 bis ca. 500 kW ab und ist dazu in 3
Baugrößen mit unterschiedlichen Querschnitten erhältlich.
Ringspaltmischer zur präzisen AFR-Regelung, geeignet für verschiedene Gasarten
(Erdgas, Biogas, Deponiegas, Propangas). Die optimierte Venturi-Düsenform minimiert
Druckverluste und gewährleistet ein homogenes Gas-Luft-Gemisch über den gesamten
Drehzahl- und Lastbereich.
Für Gasmotoren im Magerbetrieb geeignet.

Ringspaltmischer GMA30 – GMA49

Gehäuse Typ 1:

• GMA 30 HZM: 491-00-003-00, ∅ 42 mm + 30 mm Zeppelin
• GMA 34 HZM: 491-00-002-00, ∅ 42 mm + 25 mm Zeppelin
• GMA 42 HZM: 492-00-002-00, ∅ 42 mm
• GMA 46 HZM: 492-00-004-00, ∅ 46 mm
• GMA 49 HZM: 492-00-003-00, ∅ 49 mm

Ringspaltmischer GMA58 – GMA75

Gehäuse Typ 2:

• GMA 58 HZM: 493-00-002-00, ∅ 58 mm
• GMA 65 HZM: 493-00-003-00, ∅ 65 mm
• GMA 75 HZM: 493-00-001-00, ∅ 73 mm

26
Gasmisch- und Regelsysteme

Ringspaltmischer GMA92 – GMA100

Gehäuse Typ 3:

• GMA 92: HZM:494-00-001-00, ∅ 92 mm
• GMA 100 HZM: 494-00-000-00, ∅ 100 mm

Zubehör, Stellhebel, Dichtungen


Stellhebel, Dichtungen, Befestigungsmaterial für Ringspaltmischer sind auch separat
erhältlich.

DUNGS Gasregelstrecken

ENSERV liefert qualitativ hochwertige und auf Kunden- und Applikationswünsche abge-
stimmte Gasstraßen, die alle erforderlichen Normen in Sachen Qualität und Sicherheit
erfüllen.

Standardmäßig sind die DUNGS Gasstraßen mit Druckregelgeräten, Druckwächtern,


Gasfilter, Magnetventilen oder Doppelmagnetventilen und Absperrhahn ausgestattet.

27
Regler / Stellmotoren

Regler / Stellmotoren
HEINZMANN Stellgeräte
Die elektrischen Stellgeräte von HEINZMANN, benötigen keinen mechanischen Antrieb und
sind einfach am Motor anzubauen.

Stellgeräte StG 1
Das Stellglied StG 1-02-F hat ein Drehmoment von 0,9 Nm.
Verstellwinkel: 68°

Stellgeräte StG 6
Einsatzgebiete dieser Reihe von Stellgeräten sind Dieselmaschinen bis < 600 kW Leistung.
Sie können aber auch an Gasmotoren oder -turbinen eingesetzt werden.
StG 6-01 StG 6-02
Verstellwinkel 36° 36°
Drehmoment max. 4 Nm max. 6 Nm
Haltemoment 1,4 Nm 2 Nm
Geeignet f. Motorleistungen < 600 kW < 600 kW

Stellgeräte StG 10
Einsatzgebiete dieser Reihe von Stellgeräten sind Dieselmaschinen bis < 1000 kW Leistung.
Sie können aber auch an Gasmotoren oder -turbinen eingesetzt werden.
StG 10
Verstellwinkel 36°
Drehmoment max. 10 Nm
Haltemoment 3,3 Nm
Geeignet f. Motorleistungen < 1000 kW

Stellgeräte StG 30
Einsatzgebiete dieser Reihe von Stellgeräten sind Diesel­maschinen bis 4000 kW Leistung.
Sie können aber auch an Gasmotoren oder -turbinen eingesetzt werden.
StG 16 StG 30 StG 30.90 StG40 StG 40.90
Verstellwinkel 42° 42° 90° 42° 90°
Drehmoment max. 15 Nm max. 31,5 Nm max. 31,5 Nm max. 44 Nm max. 44 Nm
Haltemoment 5 Nm 10,7 Nm 10,7 Nm 14,5 Nm 14,5 Nm
Geeignet f. < 1600 kW < 3000 kW < 3000 kW < 4000
Motorleistungen

28
Regler / Stellmotoren

Stellgeräte StG 2010


Einsatzgebiete für diesen Stellgerätetyp sind vorzugsweise Gasmotoren bis
200 kW Leistung.
StG 2010
Verstellwinkel 36° 68°
Spitzendrehmoment mit Rückstellfeder max. 2 Nm max. 1,4 Nm
Haltemoment mit Rückstellfeder max. 1 Nm max. 0,7 Nm
Durchlaufzeit ohne Last 0 … 100% < 45 ms < 60 ms
Stromaufnahme max. 6 A
Haltestrom max. 3 A

Stellgeräte StG 2040 / 2080


Einsatzgebiete für diesen kräftigen Stellgerätetyp sind vorzugsweise Dieselmaschinen
mittlerer und großer Leistung. Jedoch können sie auch an Gasmotoren oder -turbinen
eingesetzt werden.
Eigenschaften:
• Kräftiges, in beide Arbeitsrichtungen gleich starkes Stellmoment
• Kurze Stellzeiten
• Geringe Stromaufnahme bei Lastwechseln
• Sehr geringer Haltestrom
• Unempfindlich gegen langsame Schwankungen der Spannungsversorgung
• Berührungslose Positionsrückführung
• Strombegrenzung bei mech. Blockade zum Schutz vor Überhitzung
• Beliebige Einbaulage möglich
• Wartungsfrei
• Optional mit Rückstellfeder

StG 2040 StG 2080


Verstellwinkel 36° 68° 36° 68°
Drehmoment ohne Feder
(für < 20 Sek.) max. 7 Nm max. 6 Nm max. 12,5 Nm max. 7 Nm
Haltemoment ohne Feder max. 4 Nm max. 3,5 Nm max. 7,3 Nm max. 4 Nm
Rückstellmoment bei Position 100% ~1,4 Nm ~1,4 Nm ~1,3 Nm ~1,6 Nm
Rückstellmoment bei Position 0% ~1,2 Nm ~1,0 Nm ~1 Nm ~1 Nm
Durchlaufzeit ohne Last 0 … 100% < 50 ms < 100 ms < 60 ms < 100 ms
Stromaufnahme max. 6 A
Haltestrom max. 3,5 A
Rückmeldung Positionssignal 0 … 100% ca. 1,6 … 2,8 V DC,
Arbeitstemperaturbereich -25 … 90 °C
Lagertemperaturbereich -55 … 110 °C
Zulässige Umgebungsluftfeuchtigkeit < 95% bei 55 °C
Schwingungsfestigkeit ± 1 mm bei 1 … 20 Hz,
max. 0.24 m/s bei 21 … 63 Hz,
max. 9 g bei 64 … 2000 Hz
Stoßfestigkeit 30 g, 11 ms Halbsinus
Schutzart Gehäuse IP 65, Stecker IP 65, Klemmleiste IP 00
Gewicht ca. 6,6 kg ca. 8,6 kg

29
Regler / Stellmotoren

Zubehör, Hebel, Kugelgelenkköpfe


Zu den Stellmotoren passende Stellhebel oder Kugelgelenkköpfe:

501-80-032-00 Hebel für StG 1-02-F RH 1-01


511-80-002-00 Hebel für StG 2010-01 RH 2010-01
502-80-017-00 Hebel für StG 6/10 RH 6-01
512-80-001-00 Hebel für StG 2040-01 RH2040-01
514-80-001-00 Hebel für StG 2080-01 RH2080-01

010-69-004-00 Kugelgelenkkopf M6 Rechtsgewinde bis ca. 6,5 Nm


010-69-004-01 Kugelgelenkkopf M6 Linksgewinde bis ca. 6,5 Nm
010-69-070-00 Kugelgelenkkopf M8 Rechtsgewinde bis ca. 12 Nm
010-69-070-01 Kugelgelenkkopf M8 Linksgewinde bis ca. 12 Nm

HEINZMANN Analoge Kontrollgeräte


Analoge Kontrollgeräte sind besonders geeignet für Anwendungen, die eine konstante
Drehzahl erfordern (Generatorbetrieb).

KG 1/2
Als E 1-F / E 2-F Regler für Motoren < 200 kW kombiniert mit StG 1/2 Stellgeräten mit direkt
wirkendem Drehmagnetsystem.

KG 6/10
Als E 6 / E 10 Regler für Motoren < 1 MW
kombiniert mit StG 6/10 Stellgeräten mit integriertem Motor und Getriebe

Als E 16 / E 30 / E 40 Regler für Motoren < 1 MW


kombiniert mit StG 16/30/40 Stellgeräten mit integriertem Motor und Getriebe

30
Regler / Stellmotoren

HEINZMANN Digitale Kontrollgeräte


Alle digitalen Kontrollgeräte der Firma HEINZMANN besitzen eine exzellente
Steuerungsqualität mit umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten über die DcDesk 2000
Programmier-Software.

ORION DC 9
Als kostengünstige Variante ORION Drehzahlregler zum Beispiel in Kombination mit
kleinen HEINZMANN Aktuatoren StG 3005/3010 StG 2005 und linearen Aktuatoren.

Versorgungsspannung 12 VDC, 24 VDC


Schutzklasse IP00
Ohne Klassifizierung

PANDAROS DC 6
Als leistungsstärkste PANDAROS Drehzahlregler kombiniert mit allen Typen von
HEINZMANN Aktuatoren bis zu 30 Nm Drehmoment
Versorgungsspannung 24 VDC, 12 VDC Schutzklasse IP55 oder IP00
Zertifiziert für explosionsgefährdete Bereiche

PANDAROS I
Regler für Motoren < 1 MW Kombination aus DC 6 und Aktuatoren StG 6/10
PANDAROS II
Regler für Motoren < 2 MW Kombination aus DC 6 und Aktuatoren StG 2005,
StG 2010/2040/2080
PANDAROS III
Regler für Motoren < 3 MW Kombination aus DC 6 und Aktuatoren StG 16/30
PANDAROS IV
Regler für Motoren 80 kW – 120 kW Kombination aus DC 6 und
Aktuatoren StG 2005DP / 2040 DP

HELENOS DC 2-02

Die DC 2-02-digitalen Regler bieten bis zu sechs analoge Eingänge, vier analoge Ausgänge,
vier bis zu acht digitale Eingänge und drei bis zu sieben digitale Ausgänge an zwei
Eingangskanäle für induktive Drehzahlsensoren. Eine optionale CAN oder CAN / Modbus-
Modul-Erweiterung stellt die Schnittstelle für die externe Kommunikation.

Als HELENOS Drehzahlregler kombiniert mit Stellgeräten mit direkt wirkendem


Drehmagnetsystem Versorgungsspannung 24 VDC, Schutzklasse IP55 or IP00.
Zertifiziert für explosionsgefährdete Bereiche

HELENOS I
Regler für Motoren < 1 MW Kombination aus DC 2-02 und Aktuatoren StG 6/10
HELENOS III
Regler für Motoren < 4 MW Kombination aus DC 2-02 und Aktuatoren StG 16/30/40
HELENOS IV
Regler für Motoren < 800 kW Kombination aus DC 2-02 und BOSCH EDC Aktuatoren
HELENOS V
Regler für Motoren 80 kW-120 kW Kombination aus DC 2-02 und Aktuatoren
StG 2005DP / 2040 DP

31
Klopf-Erkennungssystem

Klopf-Erkennungssystem
ENSERV

Knock Detect

Die einfache Art der Klopferkennung. Motortypische Klopfkonfigurationen für MAN,
LIEBHERR, MITSUBISHI, DEUTZ MWM sind im Gerät bereits eingespeichert.
Andere Motoren können auf Wunsch vorab eingemessen, die Parameter entsprechend
angepasst werden.

Je nach Bauart des Motors benötigen Sie 1 – 4 Klopfsensoren sowie einen Triggerimpuls
von der Zündspule Zylinder 1.
Vorkonfektionierte Kabel für die Triggerung von Zündspule Zylinder 1 und zu den
Klopfsensoren, sowie spezielle Befestigungsbolzen für die Sensoren vereinfachen die
Installation.
Es wird keine extra Software benötigt. Zur Programmierung und Diagnose über den PC
verbinden Sie das Gerät mit dem Netzwerk Ihres Computers. Die Benutzer- Oberfläche des
KnockDetect wird über den installierten Internet-Browser dargestellt.

Das Gerät hat 8 digitale Eingänge. Davon sind 2 mit festen Funktionen belegt:
• „RUNNING“ zeigt dem Gerät an, dass der Motor netzsynchron läuft.
• „50% LOAD“ zeigt an, dass die Leistungsabgabe ≤ 50% der Nenn­leistung ist.
Beide Eingänge können dazu benutzt werden, die Auswertung ein- oder auszuschalten.

Es sind 3 digitale Ausgänge vorhanden, die der BHKW Steuerung folgendes signalisieren:
• KNOCK! – der Motor klopft
• STOP – die Maschine muss normal gestoppt werden
• E-STOP! – unverzüglich erforderlicher NOTSTOP (E-STOP = EMERGENCY-STOP)

Die Ausgänge können beliebig (also auch überlappend) konfiguriert werden.


Jeder digitale Ausgang ist mit 5 – 50 V DC / AC bis zu 100 mA belastbar.
Je 4 Ausgänge teilen sich einen gemeinsamen Rückleiter.
Die digitalen Ausgänge sind alle kurzschlussfest!

Zur Verstellung des Zündzeitpunktes sind zwei digitale Ausgänge und zusätzlich ein
analoger 0 – 20 mA Ausgang vorhanden.

Diese Ausgänge können so eingestellt werden, dass ab einem festgelegten Klopffenster ein
Ausgang schaltet und den Zündzeitpunkt verstellt. Der 4 – 20 mA Ausgang kann beliebig
konfiguriert werden.
Zusätzlich sind zwei weitere digitale Ausgänge und ein analoger 0 – 20 mA Ausgang zur
Verstellung der Motorleistung integriert.
Das Knock Detect verfügt außerdem über 2 digitale Schnittstellen, mit denen alle relevan-
ten Daten gelesen und geschrieben werden können.

33
Klopf-Erkennungssystem

Zubehör
ENSERV-Artikelnummern der Einzelkomponenten:

2010000 Knock Detect


2010010 Klopfsensor (benötigt 1 Stck pro Bank)
2010030-4 Sensorkabel 4 m
2010030-6 Sensorkabel 6 m
2010031-4 Triggerkabel zur Zündspule 4 m
2010031-6 Triggerkabel zur Zündspule 6 m
2010040 Bolzen M10 × 1,5 / M8 mit Mutter M8
2010041 Bolzen M12 × 1,5 / M8 mit Mutter M8
2010042 Bolzen M14 × 1,5 / M8 mit Mutter M8
2010043 Bolzen M12 × 1,25 / M8 mit Mutter M8
2010044 Adapter Wasserstopfen MAN 8 Zyl. und 12 Zyl.

HEINZMANN
Die Klopfregelung von HEINZMANN ist besonders geeignet für V- oder Reihen Gasmotoren
mit 4 bis zu 20 Zylindern im Bereich von Nenn-Drehzahl von 600 bis 1800 U/min und einer
Nennlast von 100 bis 8000 kW.

Klopfregelung ARIADNE
Das HEINZMANN Klopfregelsystem ARIADNE bietet intelligente Funktionen zum Betrieb
des Motors unter bestmöglichen Bedingungen. Dabei kommuniziert die Klopfregelung
mit dem Zündsystem, der Gemischregelung und dem Drehzahl-/Lastregler, um je-
den Zylinder optimal zu betreiben. Die Einzelzylinderüberwachung erlaubt maximale
Gesamtwirkungsgrade bei geringstem Schadstoffausstoß. Als kostengünstige Lösung kann
die Motorüberwachung auch mit einem Einzelsensor erfolgen.

34
Lamdba-Regelung

Lamdba-Regelung

Lambda-Regelung LC-2

Das LC-2 ist eine hochgenaue digitale Regelung, ausgelegt für die verwendete Breitband
Lambdasonde, um das Luft Kraftstoffgemisch (LKV) (englisch AFR – Air Fuel Ratio) von
Verbrennungsmotoren zu messen und über geeignete Anzeigen darzustellen.

Lieferumfang:

• Lambdacontroller LC-2
• Breitband-Lambdasonde BOSCH LSU 4.2
• Sonden Anschlusskabel 2,4 m
• Einschweißring Stahl 22 mm hoch (Verschluss-Stopfen nicht im Lieferumfang)
• Serielles Anschlusskabel für Programmierung, Erfassung und Auswertung per PC


HEINZMANN Gemischregelsysteme für Gasmotoren sind äußerst flexibel und zuverlässig.
Sie zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer und große Leistungsfähigkeit aus und sind
für verschiedene Motorgrößen und eine Vielzahl von Anwendungen erhältlich.

KRONOS 20

System für elektronische Gemischbildung und -regelung. Lambda-Werte können abhängig
von Drehzahl/Last innerhalb bestimmten Spanne festgelegt werden.

Vorteil: verbessertes Motorverhalten unter allen Betriebsbedingungen


Motoren im Fett- und Magerbetrieb und mit Notwendigkeit restriktiver Abgasregelung.

35
Öl-Niveauregler

Öl-Niveauregler

ETS Ölüberwachungs- und Nachfüllsysteme der Spitzenklasse. Die Ölstandüberwachung
mit zuverlässigen Komponenten ist für den Dauerbetrieb von Motoren unerlässlich.
Automatische Ölnachfüllsysteme reduzieren den Verschleiß und senken die
Wartungskosten. Automatisierte Ölwechsel sparen Zeit und garantieren die Einhaltung der
Ölwechselintervalle.

E Serie
Die Serie E mit Gehäusen aus Aluminiumguss wird in 2 Größen (mit 200 mm und 250 mm)
gefertigt. Mehrere Anschlüsse für Rohre und Schläuche erleichtern den Anbau. Diese
Serie ist die universelle Ausführung in Bezug auf die Auswahl der Niveaukontakte und die
Montagemöglichkeit.

Bis zu 6 Niveauschalter, jeder einzeln stufenlos höhenverstellbar, finden in dem kompakten


Gehäuse Platz. Die Standard- Ausstattung hat 3 Niveauschalter mit den Funktionen:
Minimum, Maximum und Nachfüllen.
Ein weiterer Schwimmerschalter für z.B. Minimum-Vorkontakt kann jederzeit nachge-
rüstet werden. Möglich ist auch die Ausstattung mit einem analogen Geber 0 – 10 V oder
4 – 20 mA). Zusätzlich können noch 2 Schwimmerschalter für redundante Steuersysteme
verwendet werden.

3 Gewindeanschlüsse G ½" erleichtern den Ölanschluss an die Ölwanne, während 2


Anschlüsse G ⅜" für die Ausgleichsleitung und die Ölnachfüllung verwendet werden. Im
Anzeigeglas ist der Ölstand auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut erkennbar.

Die seitlichen Langlöcher sorgen für eine einfache Montage und Justierung des Reglers.
Abgestimmtes Zubehör und Sonderausführungen erleichtern die Montage und decken
nahezu alle Anwendungsvarianten ab:
• Kabelabgänge mit Anschlussverschraubung für Schutzschlauch
• Elektrischer Anschlusskasten aus Aluminium-Druckguss, IP 65
• Flachglas-Ölstandsanzeige für Drücke bis 5 bar
• Anflanschgehäuse mit rückseitigen Hohlschrauben G ⅜"
• verstellbare Markierungszeiger zur Anzeige der Schaltpunkte
• Anschweiß-Flanschplatte zur einfachen Montage des Gehäuses
• Ex-geschützte Ausführung nach ATEX, UL und CSA

M Serie
Die Serie M – aus Aluminiumguss – ist die preiswerte Alternative zur Serie E. Mit 3 Kontakten
ist sie für sehr viele Anwendungen geeignet. Dank der großen Sichtscheibe lässt sich der
Ölstand auch visuell gut überwachen und die Einstellung der einzelnen Schaltpunkte wird
sehr erleichtert.

36
Öl-Niveauregler

Serie M21 / AF-125 – I
Sie einen analogen Messwertgeber mit 125 mm Messweg bei einer Auflösung von 10 mm.
Der Messumformer mit einem Ausgangssignal von 4 – 20 mA ist platzsparend auf dem
Gehäuse M21 montiert. Der um 360° verdrehbare Würfelstecker ermöglicht einen einfa-
chen elektrischen Anschluss. Optional können bis zu zwei digitale Niveauschalter montiert
werden.

• M21 / 3-69 Ölnachfüllsystem mit 3 Kontakten, 4 m Kabel


• M21 / 2-66 Ölnachfüllsystem mit 2 Kontakten, 1 m Kabel
• M21 / AF-125-F Ölniveauüberwachung mit analoger Niveausonde,
• ohne Messumformer, ohne extra Niveauschalter
• M21 / AF-125-I Ölnachfüllsystem mit analoger Niveausonde 10 mm,
• mit Messumformer, ohne extra Niveauschalter
• M21 / AF-125-I-90 mit Messumformer und Minimum & Maximum Niveauschaltern

P Serie

Die Serie P mit den beiden Größen P12 und P18 wurden speziell für eine kostengünstige
Überwachung eines minimalen Ölstandes entwickelt. Diese Geräte verhindern einen
Betrieb mit zu geringem Ölstand. Optional ist ein Vorwarnkontakt vorhanden, der Zeit zur
Reaktion bietet, bevor ein minimaler Ölstand die Maschine abschaltet. Ein Schauglas zeigt
den aktuellen Ölstand an.

Magnetventile

Mit geeigneten Magnetventilen werden die oben aufgeführten Regler zu einer Einheit
ergänzt, die den Ölstand zwischen den Grenzwerten MIN und MAX überwacht und bei
Abweichungen vom Sollwert frisches Öl nachfließen lässt.
Angesteuert durch den Schwimmer-Magnetschalter öffnet das Magnetventil.
Die Nennweite ist so ausgelegt, dass bei einer Zulaufhöhe des Reservebehälters von 1 m
ca. 4 l / h nachfließen.
Aus Gründen der Betriebssicherheit (Redundanz) sollte im Ölzulauf ein Doppel­magnet­
ventil mit einem vorgeschalteten Schmutzfänger und einem Absperrhahn eingesetzt
werden.
Das Doppelmagnetventil BV 01 / 2 hat ein G ¼" Innengewinde und einem Steckeranschluss
je Ventil. Der Gegenstecker mit konfektioniertem Kabel gehört zum Lieferumfang. Die
Spulenspannung beträgt 230 V / 50 Hz oder 24 V=, andere Spannungen sind lieferbar.
Ein Befestigungswinkel zur einfachen Ventilmontage ist als Zubehör lieferbar. Für Ex- ge-
schützte Bereiche stehen geeignete Ventile zur Verfügung und zwar nach: ATEX – 94 / 9 / EG,
Zündschutzart: II 2G EEx m II C T3 CSA bzw. UL: Class I, Div. II, Group D, T3.
Bei Anwendungen in der Petrochemie und im Offshore- Bereich werden über den Ex-
Schutz hinaus Ventile mit erhöhter Beständigkeit gegen Korrosion verlangt. Diese Ventile
sind ebenfalls lieferbar.

37
Öl-Niveauregler

Zubehör für Ölnachfüllsysteme


Zur Montage der Ölniveauregler, Pumpen und Magnetventile sowie zur Verbindung
dieser Komponenten bieten wir geeignetes Zubehör an. Wir empfehlen zylindrische
Gewindeanschlüsse in Verbindung mit elastischen oder flüssigen Dichtmitteln, ohne Hanf
oder Teflonband. Verschraubungen mit konischen Gewinde (NPT) erfordern eine gewisse
Vorsicht, um Gehäuse etc. nicht durch die starke Sprengwirkung zu beschädigen.

Pumpen:
Ölpumpen mit Elektroantrieb als Zahnrad-, Rotor- und Schwingkolbenpumpen mit
Fördervolumen von 0,4 bis 70 l/min bei Drücken bis 25 bar.

Armaturen:
Saugfilter, Rückschlagventile, Absperrhähne, Ölmengenzähler u. v. a.

Ölschläuche:
Geeignet bei Dauertemperaturen bis 150 °C bei 16 bar, Nennweiten mit
10 – 12,5 – 16 mm, einfache Selbstmontage der verschiedensten Anschlüsse
ohne Schlauchpresse.

Ölvorratsbehälter aus Aluminium (erhältlich ab Dezember 2015)


in verschiedenen Größen ab 6,5 bis 65 Liter Inhalt. Ausgestattet mit Einfüll-Belüftungs-
filter und auf Wunsch mit aufgebauter Ölpumpe und Saugfilter.

38
Schmieröle und Kühlmittel

Schmieröle und Kühlmittel

Speziell entwickelt für Gasmotoren


TEXACO Schmieröle mit geringem Aschegehalt & Hochleistungs-Langzeit-Kühlmittel

Hochleistungs-Öl
HDAX® 6500 LFG Gas Engine Oil SAE 40
Höchstleistungsfähiges Gasmotoröl für Biogas & Sondergase

• Für anspruchsvolle Biogas, Deponie- und Sauergas-Kraftstoffe entwickelt


• Fortschrittlicher Katalysatorschutz
• Verlängerte Wechselintervalle
• Beständig gegen Ablagerungen und Schlamm
• Hochgradiger Verschleißschutz
• Zuverlässige Korrosionsbeständigkeit

Hochleistungs-Kühlmittel
HDAX® ELC Premixed 50 / 50
Hochleistungs Langzeit-Kühlmittel

• Silikatfreie Formulierung für eine Wärmeübertragung der nächsten Generation


• Wirkt wasserenthärtend und reduziert die Bildung von Phosphat und Kesselstein
• Bietet eine Nutzungsdauer von bis zu 32.000 Stunden
• T
rägt zum lang anhaltenden Schutz von Pumpendichtungen und zum
Korrosionsschutz bei
• Für den wartungsarmen Einsatz ausgelegt

Öl-Analyseprogramm
Das LubeWatch® Ölanalyseprogramm
Präzise Ergebnisse mit fünf grundlegenden Testpaketen und einer Vielzahl von speziellen
Prüfverfahren

Die LubeWatch® Ölanalyse ermöglicht es Ihnen, die Leistung der Anlagen nachzuverfol-
gen. Durch die regelmäßige Analyse von Ölproben können Sie die Lebensdauer und die
Ölwechselintervalle der Anlagen optimieren sowie schmierstoffspezifische Erfordernisse
und Änderungen im Anlagenbetrieb erkennen. Im Zusammenspiel mit der präzisen
Planung der Wartungsarbeiten ermöglichen diese Informationen die Reduzierung der
Ausfallzeiten oder sogar die Eliminierung des Risikos katastrophaler Betriebsstörungen.

39
Öl- und Luftfilter

Öl- und Luftfilter

Blow-By Ölnebelabscheider, UPF Filter


Blow-By Ölnebelabscheider und Filter für Kurbelgehäuseentlüftung bei Gasmotoren.

Unsere UPF Filter für den Einsatz in Gasmotoren sind für folgende MWM Typen erhältlich:
TCG 2016, CG 132, CG 170-12, TCG 2020 V12, TCG 2020 V16- V20, CG 170-16-20.
Zusätzlich im Angebot sind Siebfilter, Ölfilter und weitere Filter für BHKW-Motoren.

MWM UPF Filter


Referenz Nr.
Bezeichnung
12466706 UPF Filter innen für MWM TCG 2016, TCG 2020 V12, CG132, CG170-12
12466707 UPF Filter außen für MWM TCG 2016, TCG 2020 V12, CG132, CG170-12
12466712 UPF Filter innen für MWM TCG 2020 V16-V20, CG170-16-20
12466713 UPF Filter außen für MWM TCG 2020 V16-V20, CG170-16-20
12142723 innen, für UPF 100, Filterstufe 1 für MWM TCG 2020 V16-V20, CG170-16-20
12142724 außen, für UPF 100, Filterstufe 2 für MWM TCG 2020 V16-V20, CG170-16-20
12142718 innen, für UPF 50, Filterstufe 1 für MWM TCG 2020 V12, CG170-12
12142719 außen, für UPF 50, Filterstufe 2 für MWM TCG 2020 V12, CG170-12

BALDWIN

BALDWIN FILTERS bietet über 4 800 Filtertypen an. Die umfangreichste Produktlinie in der
Industrie.
Die Luftfilterelemente errichten eine Barriere für Luftverschmutzungen. Sie trennen
Verunreinigungen und sorgen für saubere Luft zum Motoreinlass.


Ölfilter – insbesondere die für den Hochleistungseinsatz entwickelten – haben den ein-
zigen Zweck, schädliche Verunreinigungen von sensiblen Motorteilen fernzuhalten. Sie
entfernen die Ölverschmutzungen folgendermaßen: Einige Partikel hängen sich während
des Öldurchflusses von selbst an die Oberfläche des Filtermediums an, ohne dabei die
Poren des Mediums zu verstopfen. Andere Partikel werden durch den Öldruck während
des Durchflusses im Filtermedium gefangen. Wenn sich der Durchflussweg durch den
Filter ändert, dringen Partikel in das Medium ein bzw. werden in das Medium gedrückt.
Idealerweise werden die meisten Partikel im äußeren Teil festgehalten und sie verlassen
den inneren Bereich, welcher dadurch weiterhin freigehalten wird, um weitere durchflie-
ßende Partikel einzufangen. Wie auch immer, die Mediumporen werden nach und nach
verstopfen und der Filter beginnt, seine Effektivität allmählich zu verlieren.

40
Öl- und Luftfilter

FLEETGUARD

FLEETGUARD Inc. ist der weltweit führende Entwickler und Hersteller von Filterprodukten.
Die breitgefächerte Produktpalette deckt eine Vielzahl von Anwendungen und Märkten ab,
darunter auch Industriemaschinen.

Standard- und kundenspezifische Kunststoffluftreiniger: Durch die Verwendung von


Kunststoff können viele verschiedene Typen, Formen und Größen produzieren werden.
Kunststoff reduziert außerdem Gewicht und Kosten.
Standard- und kundenspezifische Metallluftreiniger für hohe Haltbarkeit in extremen
Umgebungen, ebenfalls erhältlich in korrosionsbeständigem Edelstahl, Luftfilterelemente
in verschiedenen Ausführungen (Primär-, Sicherheits-, Scheibenfilter usw.), wozu auch die
Produktreihen Magnum RSTM und OptiAirTM gehören; Luftvorreiniger zur Erhöhung der
Lebensdauer eines Luftfilters durch Verringerung der in das Lufteinlass-system eintretende
Staub- und / oder Schmutzmenge.

Des patentierte FLEETGUARD® LF3000TM Hauptstrom-Nebenstrom-Kombinationsfilter war


der Vorreiter der modernen Ölfiltrationssysteme, die über alle Serviceintervalle hinweg für
eine längere Lebensdauer von Motoren sorgen und sich durch folgende weitere Vorteile
auszeichnen:

• Verlängerung der Serviceintervalle


• Verringerung der Wartungskosten
• Verringerung der Entsorgungskosten


Auf Kundenwunsch sind auch Filter anderer namhafter Hersteller von uns lieferbar.

41
Motoren-Ersatzteile

Motoren-Ersatzteile

Die Ersatzteile wurden speziell für den Einsatz in Gasmotoren konzipiert. Sie gewährleisten
verbesserte Standzeiten und ermöglichen somit Kostensenkungen durch die Verlängerung
der Austauschintervalle für Verschleißteile.

Ventildeckeldichtungen
Ventildeckeldichtungen für Gasmotoren von DEUTZ, MAN, Daewoo und andere Hersteller.

Art.-Nr. Beschreibung
88 61 311 MAN 93.21287.0090
88 61 312 DEUTZ 1227 7677
88 61 313 DEUTZ 1216 3455
88 61 314 DAEWOO P222L3
88 61 345 DEUTZ 422 4392
88 61 346 DEUTZ 0422 1064
88 82 9803 MAN BR28, verstärkte Ausführung für Turbomotoren

Turbolader
Wir liefern Ihnen Turbolader namhafter Hersteller wie GARRETT oder BorgWarner
Turbo & Emission Systems. Beispielsweise für MAN E2848LE, MAN E2876LE Motoren.

Dazu liefern wir Ihnen die passenden Ersatz- und Anbausätze (Dichtungsätze, Stehbolzen,
etc.) in Erstausrüster-Qualität.

Reparatur und Grundüberholung von Abgasturboladern



Mit modernsten Qualitätsprüfverfahren und Präzisionsmessmitteln lassen sich mögli-
che Beschädigungen und der Verschleiß der Einzelbauteile defekter Abgas-Turbolader
feststellen. Die Turbolader werden anschließend gemäß Herstellervorgaben und
Fertigungsdokumentationen fachgerecht instandgesetzt / generalüberholt und getestet.

Sie erhalten mit einem sogenannten Reman-Turbolader eine besonders kosten-


günstige Alternative zum Neuteil. Gegenüber dem Neuteil hat der generalüberholte
Abgasturbolader sogar den Vorteil, dass z.B. das Abgasgehäuse bereits seine erste
Temperaturbeanspruchung hinter sich hat und somit weniger zu Riss- oder Verzugsbildung
neigt. Hinsichtlich der Leistung, dem Verbrauch und der Qualität erfüllt ein überholter
Abgas-Turbolader die gleichen Anforderungen wie ein Neuteil und unterliegt somit den
gleichen Gewährleistungsansprüchen.

42
Motoren-Ersatzteile

MAN Kolben-Kits
Die Kolben-Kits sind für diverse MAN Gasmotoren erhältlich. Z.B. E2876, E2848, E2842

Art.-Nr. 96 100 00 MAN E2842E/LE 312, 322


Art.-Nr. 96 100 03 MAN E2848LE 322
Art.-Nr. 96 100 02 MAN E2876LE

Lieferumfang:

• Gaskolben mit Ringen, komplett
• Crackpleuelstange
• Pleuellager STD
• Zylinderlaufbuchse mit Gummiringen
• Deutsche Produkte in Erstausrüsterqualität

MAN Zylinderkopf-Kits
Die Ersatzteile wurden speziell für den Einsatz in Gasmotoren (Biogase) konzipiert.
Sowohl der Guss des Zylinderkopfes als auch die Ventile und die Ventilsitzringe sind in
der Legierungszusammensetzung optimiert. Zusätzlich wurde die Auslassventilführung
verbessert, um den höheren Temperaturen entgegen zu wirken.

Die Weiterentwicklung des Zylinderkopfes ermöglicht verbesserte Standzeiten und damit


Kostensenkungen durch Vermeidung von frühzeitigem Verschleiß.

Lieferumfang:
Zylinderkopf komplett mit Ventilen, Kipphebellagerbock-Assembly, Zylinder­
kopfschraubensatz, Dichtungssatz und Stösselstangen.

Art.-Nr. 96 200 00 MAN E2842E/LE 312, 322


Art.-Nr. 96 200 03 MAN E2848LE 322
Art.-Nr. 96 200 02 MAN E2876LE

• Vormontierte Ventile und Ventilsitzringe sind in der Legierungs-


zusammensetzung optimiert
• Verbesserte Auslassventilführung
• Deutsche Produkte in Erstausrüsterqualität

Einzelkomponenten
Stößelstangen, Kipphebel, Anbausätze, Zylinderköpfe, Kolben, Laufbuchsen usw. können
Sie bei uns auch separat beziehen.

43
Katalysatoren

Katalysatoren

Katalysatoren können als Ersatz-Elemente, Elemente mit Flanschen


oder als komplette Einheit geliefert werden. Katalysatoren können
nach kundenspezifischen Anforderungen konzipiert und hergestellt
werden. Auf Grund des speziellen Metall-Substrats nur minimale
Katalysatoren von SYNERGY vermindern effektiv die Emission aus Erhöhung des Gegendrucks. Dieses ist in vielen Durchmessern und
stationären Motoren. CO, Formaldehyd, HC und NOx werden durch Längen erhältlich. Die Katalysatorenbeschichtungen werden von
die widerstandsfähigen Katalysatorenbeschichtungen auf die be- SYNERGY für jede Anwendung speziell entwickelt und gefertigt.
nötigten Werte reduziert.
Spezifikationen:
Aufgrund des neu novellierten Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG • Biogas und Erdgas Magerbetrieb Katalysatorenbeschichtungen
2009) für Formaldehydemissionen und der TA-Luft-Regularien für CO und CH2O Formaldehyd-Kontrolle
wird es für die meisten Motorenhersteller schwierig, die gesetz­ • Diesel-Oxidationskatalysatorenbeschichtungen für CO und HC-
lichen Abgasgrenzwerte ohne Verwendung von Katalysatoren für Kontrolle
CO, Kohlenwasserstoffe (darunter Formaldehyde) sowie NOx einzu- • TWX Beschichtungen für stöchiometrische Motoren für CO und
halten. Dieses ist der Grund für ENSERV, mit marktführenden Ent­ NOx-Kontrolle
wicklern und Herstellern von Abgasreinigungssystemen für indust- • Zellendichte (cpsi) 25 bis 1000
rielle Verbrennungsmotoren zu kooperieren. • Substrat Breite (mm) 15 bis 150
• Kundenspezifische Formen und Zellengeometrien erhältlich
• Rundsubstrate bis 1220 mm erhältlich
• Quadratisch oder Rechteck Substrate bis zu 760 × 760 mm

44
Temperaturmessfühler

Temperaturmessfühler

ENSERV Temperaturmessfühler für verschiedene Motoren werden zur Messung der
Brennraumtemperatur eingesetzt.

Thermoelemente für DEUTZ MWM 616


Die Thermoelemente sind mit bzw. ohne Multifunktionsschiene lieferbar.

Thermoelement 98001
Für DEUTZ MWM 616 Motoren, mit Multifunktionsschiene
(vergleichbar mit Art.-Nr. 1229 9487).

Mantel-Thermoelement NiCr-Ni, Typ K


Kabellänge: 550 mm

Art.-Nr. 98001

Thermoelement 98012
Für DEUTZ MWM 616 Motoren, ohne Multifunktionsschiene
(vergleichbar mit Art.-Nr. 1229 3602).

Mantel-Thermoelement NiCr-Ni, Typ K


Kabellänge: 800 mm

Art.-Nr. 98012

Thermoelemente für DEUTZ MWM 604 / 620


Die Thermoelemente sind mit bzw. ohne Multifunktionsschiene lieferbar.

Thermoelement 98002
Für DEUTZ MWM 604 / 620 Motoren, mit Multifunktionsschiene
(vergleichbar mit Art.-Nr. 1229 9387).

Mantel-Thermoelement NiCr-Ni, Typ K


Kabellänge: 900 mm

Art.-Nr. 98002

Thermoelement 98011
Für DEUTZ MWM 604/ 620 Motoren, ohne Multifunktionsschiene
(vergleichbar mit Art.-Nr. 1229 6754).

Mantel-Thermoelement NiCr-Ni, Typ K


Kabellänge: 500 mm

Art.-Nr. 98011

45
Temperaturmessfühler

Thermoelement für DEUTZ MWM TBG232


Thermoelement für den TBG232.
(vergleichbar mit Art.-Nr. 1229 6666)

Anschlusskabel: 5 m

Art.-Nr. 98013

Thermoelement für DEUTZ MWM TCG2020


Thermoelement mit loser drehbarer Verschraubung für den MWM TCG2020.
(vergleichbar mit Art.-Nr. 1232 3628).

Art.-Nr. 98019


Thermoelement für DEUTZ MWM TBG441
Thermofühler für den TBG441 und TBG441 C/D.
(vergleichbar mit Art.-Nr. 1214 1776, 1229 3575)

Art.-Nr. 98016

Thermoelemente für DEUTZ MWM 632


Thermoelemente mit Multifunktionsschiene.

Thermoelement 98003
Thermoelement für TBG632V Motoren mit Multifunktionsschiene
(vergleichbar mit Art.-Nr. 1232 2218).

Mantel-Thermoelement NiCr-Ni, Typ K mit einer Kabellänge von 1400 mm.


Die Fühler werden zur Messung der Brennraumtemperatur eingesetzt.

Art.-Nr. 98003

Thermoelement 98018
Thermoelement für TBG632
(vergleichbar mit Art.-Nr. 1229 9103)

Art.-Nr. 98018

46
Temperaturmessfühler

Thermoelement für LIEBHERR


Temperaturfühler mit loser drehbarer Verschraubung inklusive M10-Einschraubhülse für
LIEBHERR-Motoren und dazu passend Einbauwerkzeug, bestehend aus einem speziellen
Steckschlüssel und Nuss.

Art.-Nr. 98021 Temperaturfühler mit Einschraubhülse

Separat erhältlich:
Art.-Nr. 9798021 Montagetool für LIEBHERR-Fühler

MAN Sammel-Abgastemperaturmessfühler mit Tauchhülse


Abgewinkeltes Mantel-Thermoelement Typ K.

Art.-Nr. 98022 Temperaturfühler mit Tauchhülse


(vergleichbar mit MAN 51.27421-0158)

Widerstandstemperaturfühler
Zur Auswahl stehen Einschraub-Widerstandsthermometer in verschiedenen Ausführungen.

Art.-Nr. Beschreibung
98004 PT100 50 mm (vergleichbar mit 1229 9466)
98005 PT100 75 mm (vergleichbar mit 1229 9465)
98006 PT100 100 mm (vergleichbar mit 1229 9464)
98007 PT100 250 mm
98008 PT1000 50 mm
98009 PT1000 75 mm
98010 PT1000 100 mm

Weitere auf Anfrage.

47
Gasventile

Gasventile
Gaseinblasventile
Sequentielle Hochgeschwindigkeits-Magnetventile für präzise gesteuerte Zeitpunkt- und
Mengenregelung für Multiport-Gaseinpressungen, unabhängig von Motorlast und / oder
-drehzahl.

SPO10D1S
Diese Ventile haben folgende technische Werte:
Durchflussfläche 6,8 mm2
Maximaler Druck 850 kPa
Statische Durchflussmenge bei 690 kPa 432 kg / s

SPO14

Diese Ventile haben folgende technische Werte:
Durchflussfläche 3,8 mm2
Maximaler Druck 1200 kPa
Statische Durchflussmenge bei 690 kPa 275 kg / s

SPO51

Diese Ventile haben folgende technische Werte:
Durchflussfläche 1,4 mm2
Maximaler Druck 2100 kPa
Statische Durchflussmenge bei 690 kPa 115 kg / s

Gasfilter 616190-1
Der Kombinationsfilter liefert den notwendigen Schutz für die Gasventile und die anderen
wertvollen Komponenten innerhalb des Gassystems.

Den Filter zeichnet eine hohe Durchflussrate und eine große Auffangkapazität für uner-
wünschte Verunreinigungen innerhalb des Kraftstoffes aus. Der Kombinationsfilter bietet
eine Reinheitseffektivität von grösser 99,97% im 0,3 bis 0,6 µm-Bereich.

Das Filterelement besteht aus drei Schichten:


• Die innere und äußere Schicht ist mit Harz imprägnierter Zellulose konstruiert, um als
Vorfilter und Drainage-Schicht zu fungieren.
• Die mittlere Schicht ist aus borosilikatem Mikrofiberglass-Papier gemacht, um
Unreinheiten am Boden des Gehäuses zu sammeln.
• Das Gehäuse ist aus Aluminium mit höchster Zugfestigkeit für einen Gasdruck bis zu
248 bar mit einem Sicherheitsfaktor von 4:1 gefertigt.

48
Druckluftstarter

Druckluftstarter

Die Druckluftstarter der Firma INGERSOLL RAND sind beson- Ein breites Zubehör und Ersatzteilprogramm rundet das Liefer­
ders leichtgewichtig und doch robust und äußerst leistungs- spektrum ab, wie z.B.
stark. Sie entwickeln ihre Leistung bei extrem hohen Rotations­ • Schalldämpfer
geschwindigkeiten, d.h. bei ca. 60 000 U / min. Aufgrund ihrer ge- • Magnetventile
ringen Geräuschemissionen benötigen sie keinen zusätzlichen • Relaisventile
Schalldämpfer. Eine externe Zusatzschmierung ist ebenfalls nicht • Druckknopfventile
erforderlich. • Abflussventile
Die Druckluftstarter besitzen einen automatischen Geschwindig­ • Druck-Manometer
keitsbegrenzungsregler für den Fall des Leerlaufs. Sie sind unemp- • Spritzwasserschutz-Elemente
findlich gegen Feuchtigkeit und Korrosion infolge der Verwendung • Siebe und Filterelemente
modernster Materialien. • Dichtungen, Kugelläger etc.
INGERSOLL RAND Druckluftstarter bieten die Möglichkeit für insge-
samt 8 verschiedene Einbaupositionen. Es sind Modelle mit Rechts- Druckluftstarter der Firma INGERSOLL RAND für diverse Ver­
und mit Linkslauf erhältlich. brennungs­
motoren, unter anderem CATERPILLAR, CES-AJAX,
CLIMAX, CONTINENTAL, CUMMINS, DEUTZ MWM, VOLVO PENTA
und WAUKESHA sind auf Anfrage erhältlich. Auf Wunsch senden wir
Ihnen gern ein Datenblatt der für Ihren Motor in Frage kommenden
Druckluftstarter zu.

50
Messgeräte, Werkzeuge und Zubehör

Messgeräte, Werkzeuge und Zubehör


Zubehör für Zündsysteme
Zündspannungstester, Zündlichtpistolen, Kabelbäume für Zündanlagen und
Drehzahlregelung, Impulsaufnehmerkabel, Impulsaufnehmer (Pick up’s)

Sparky Hochspannungstester
Sparky dient zur Darstellung der Zündhochspannung (Spannungsbedarf) der Zündkerze.

Art.-Nr. 99058

Die Messwert-Anzeige erfolgt

• über Balkendiagramme mit „Ampelfarben“


• oder wahlweise als Oszilloskop-Bild.

Spezifikationen:

• Geeignet für ungeschirmte Zündkabel mit max. ∅ 7 mm
• Brenndauermessung 50 bis 500 µs
• Für negative Polarität der Zündimpulse
• Zündspannung ca. 2 bis 60 kV
• 2,8" TFT, 320 × 240 Pixel, 65000 Farben
• Akku: 3,7 V 500 mAh (Laden über USB)

Zündlichtpistole
Zündlichtpistole, 1,25 m Kabel, batteriebetrieben (2 Stück, Typ A).
Es wird keine externe Spannungsversorgung benötigt.

Art.-Nr. 991049

Diese Zündlichtpistole ist modifiziert mit einer Verlängerung lieferbar (5 m Kabellänge):


Art.-Nr. 891049-5

Winkelmesser
Elektronischer Winkelmesser

Art.-Nr. 99065

Der elektronische Winkelmesser ist ein ideales Werkzeug zur Zündwinkeleinstellung.


Leichtes Fixieren am Motor durch integrierte Magnete,
LC-Display, Messbereich: ± 180°, Genauigkeit: ± 0,1°.

51
Messgeräte, Werkzeuge und Zubehör

Programmierset DcDesk für HEINZMANN-Produkte


Zur Programmierung und Auslesen von HEINZMANN Geräten wird die Software DcDesk
2000 benötigt. Über einen Hardware-Dongle wird sichergestellt, dass DcDesk 2000 nur auf
freigegebene Steuergeräteypen und Software-Versionen Zugriff hat.

Sie benötigen:
DcDesk 2000 Software-CD mit
• Dongle Level-4 Sämtliche Regelparameter stehen zur Verfügung
oder
Dongle Level-6 Erlaubt Eingriffe in die Funktionalität und Konfiguration
von Ein- / Ausgängen
• 620-00-177-01 PC-Schnittstellenkonverter mit USB-Kabel, 1,8 m
• 620-00-023-05 Adapterkabel 0,5 m für PHLOX II Zündsteuergeräte
oder
010-81-001-01 Adapterkabel 1,8 m für ARIADNE, KRONOS, PANDAROS, ORION

Impulsaufnehmer M12 × 1
Impulsaufnehmer speziell für MAN-Motoren
Gewinde: M12 × 1
Mit Anschlussstecker für HEINZMANN PHLOX oder ALTRONIC-Zündsysteme CD1 / 2
oder CD200.

600-00-111-00 M 12 × 1 / 76 mm, HEINZMANN IA-M12-76/160

Impulsaufnehmer für ALTRONIC-Zündsysteme
ALTRONIC-Impulsaufnehmer sind weiterhin erhältlich.

Magnetische / Passive Impulsaufnehmer
691 118-2 5/8" – 18 UNF 2,50"
691 118-4 5/8" – 18 UNF 4,00"
791 035-2 M12 1,0 × 2,50"

Hall-Effekt Impulsaufnehmer
791 050-2 5/8" – 18 UNF 2,50"
791 050-4 5/8" – 18 UNF 4,50" ALTRONIC

Hall-Effekt Impulsaufnehmer mit entgegengesetzter Polarität ( CPU90 / 95, CPU2000 )


591 014-1 5/8" – 18 UNF 1,75"
591 014-2 5/8" – 18 UNF 2,00"
591 014-4 5/8" – 18 UNF 4,50"

52
Messgeräte, Werkzeuge und Zubehör

Impulsaufnehmer – HEINZMANN-Drehzahlregelung

HEINZMANN-Impulsaufnehmer sind in verschiedenen Längen und Gewinden erhältlich.

Art.-Nr. Beschreibung
600-00-007-02 5 / 8" – 18 UNF-2A 102 mm HEINZMANN IA 13-102
600-00-005-02 5 / 8" – 18 UNF-2A 76 mm HEINZMANN IA 10-76
mit Kabel + Stecker Regler E1 und E2
600-00-006-01 M 16 × 1,5 / 76 mm, HEINZMANN IA 02-76
600-00-111-00 M 12 × 1 / 76 mm HEINZMANN IA-M12-76/160
mit Kabel + Stecker für Zündung Nockenwelle
620-00-001-00 M 16 × 1,5 / 38 mm HEINZMANN HIA 31-38 Standard
600-00-060-00 M 18 × 1 / 76 mm HEINZMANN HIA 31-76 Standard
600-00-060-02 M 16 × 1 / 76 mm HEINZMANN HIA 32-76 Standard

Impulsaufnehmer und Adapter von GAC und ENSERV


Art.-Nr. Beschreibung
MSP6729 Impulsaufnehmer für Adapter 5 / 8"24 UNF
600-19-068-00 Adapter M12 × 1 für 600-00-111-00 Sensor
99036 Adapter M18 × 1,5 auf 5 / 8"-24 UNF
99040 Adapter M20 × 1 auf 5 / 8"-24 UNF

Außerdem im Programm:

Induktiver Impulsaufnehmer
99060-60 M12 × 1 / 60 mm – ENSERV-Äquivalent 66.60.003-60
99060-100 M12 × 1 / 100 mm – ENSERV-Äquivalent 66.60.003-100

Triggerscheiben

ENSERV-Triggerscheiben für Zündsysteme PHLOX II und ALTRONIC sind standardmäßig aus
Metall mit Fräsungen ausgeführt. Die Anzahl der Fräsungen sollte der Anzahl der Zylinder
entsprechen + 1 (als Index). Der Durchmesser der Scheiben ist 127 mm (5"), 10 mm dick.
Befestigungsbohrung zur Montage auf der Nockenwelle: ∅ 12 mm.

Art.-Nr. Triggerung
99027 3+1
99054 4+1
99049 6+1
99048 8+1
99053 12 + 1

53
Messgeräte, Werkzeuge und Zubehör

Anschlussstecker für Zündsysteme und Drehzahlregelung


Stecker für Kabelbäume von HEINZMANN und ALTRONIC als Einzelkomponente finden
Einsatz z.B. für Stellgeräte, Impulsaufnehmer, Zündgeräte. Sie sind mit Lötanschluss und
Kabelzugentlastung erhältlich.

Art.-Nr. Beschreibung
ACS08F-10SL-04S-548 Stecker, 2-polig, 90°, vernickelt, z.B. für magentische
Impulsaufnehmer, entspricht HZM 010-02-170-00
MS3106E-10SL-3S Stecker, 3-polig, 180° für Halleffekt-Impulsaufnehmer
ALTRONIC, HEINZMANN
MS3108E-10SL-3S Stecker, 3-polig, 90°
MS3106E-14S-5S Stecker, 5-polig, 180° z.B. für DISN Zündgeräte
MS3106E-14S-6S Stecker, 6-polig, 180° für HEINZMANN Stellgeräte STG6,
STG10

ENSERV – Zubehör – Industrie-Zündkerzenwerkzeuge
Zündkerzen-Steckschlüssel, Dichtringe, Zündkerzen-Reinigungsset, Kerzensteckerfett

Infolge der Erosion der Zündkerzenelektroden während des Betriebes des Motors
vergrößert sich permanent der Spalt zwischen Mittel- und Masseelektroden der
Zündkerzen, so dass es ab einem bestimmten Abstand zu Zündaussetzern kommt, da
kein Zündfunken mehr möglich ist. Eine Reinigung der Zündkerzen und Nachjustierung
des Zündkerzenelektroden- Abstandes kann die Lebensdauer der Zündkerze bis zu ihrer
Verschleißgrenze verlängern.

Einstellwerkzeug für 14 mm Zündkerzen


Zündkerzen-Einstellwerkzeug für alle 14 mm Zündkerzen mit Dachelektrode

Art.-Nr. 99067

Die einfache Handhabung ermöglicht eine exakte Einstellung des Elektrodenabstandes.


Mit Einstelllehre für eine gleichmäßige Einstellung aller Zündkerzen.

Zündkerzen-Einstellwerkzeug für BERU 18 GZ 44


Je nach Art der Anwendung könnte es erforderlich werden, den werksseitig eingestellten
Elektrodenabstand von 0,35 mm zu ändern:
• Elektrodenabstand zwischen 0,25 mm und 0,35 mm für Erdgasbetrieb
• Elektrodenabstand zwischen 0,40 mm und 0,60 mm für Faulgasbetrieb

Zur Einstellung unterschiedlicher Spaltgrößen stehen verschiedene sogenannte „Stifte“


zur Verfügung, die mit verschiedenen Farben zur optischen Unterscheidung gekennzeich-
net sind.

Art.-Nr. 99070 Einstellwerkzeug mit 0,3 mm Stift


(Die abgebildete Zündkerze ist im Lieferumfang nicht enthalten.)

54
Messgeräte, Werkzeuge und Zubehör

Einstellstellwerkzeug für BERU 18 GZ 46



Einstellstellwerkzeug für die Zündkerze BERU 18 GZ 46 mit 0,3 mm Einstellstift.

Art.-Nr. 99068

Einstellstellwerkzeug für BERU 18 GZ 47


Einstellstellwerkzeug für die Zündkerze BERU 18 GZ 47 mit 0,3 mm Einstellstift.

Art.-Nr. 99069

Zündkerzen-Reinigungsset
Zündkerzenreiniger im praktischen Koffer inklusive Fühlerlehre.

Reinigt jede Zündkerzengröße schnell und effizient. Dieses Werkzeug reinigt die Außen-
und Innenelektrode plus den Bereich des Innenisolators während eines Strahlvorganges.

Ein Zwei-Wege-Hebelventil ermöglicht ein Reinigungsstrahlen oder nur Abblasen mit Luft.
Erforderlich ist eine Druckluftversorgung mit einem Druck von 4,8 – 5,5 bar (70 – 80 psi).

Art.-Nr. 99008

Das Strahlmaterial ist dem Produkt beigelegt und auch separat erhältlich.
Art.-Nr. 99008-1 Inhalt: 1 Liter

Zündkerzen-Dichtringe
Ersatz-Dichtring für Zündkerzen – erhältlich für 14 mm, 18 mm und 7/8" Zündkerzen.

Art.-Nr. Beschreibung
N678 14 mm Kerzendichtring
A678 18 mm Kerzendichtring
A478 7 / 8" Kerzendichtring

55
Messgeräte, Werkzeuge und Zubehör

Keramikpaste 89475-50g
89475-50g ist eine weiße, metallfreie Montagepaste. Sie vermindert Verschleiß, bietet
zuverlässige Trennung und einen hervorragenden Korrosionsschutz.

Einsatzgebiete:
Zur Schmierung von hochbelasteten Gleitflächen aller Art, von Schraub-, Steck- und
Bajonettverbindungen, zur Trennung temperaturbeanspruchter Gewindeverbindungen
sowie als Korrosionsschutz an Bolzen, Schrauben, Stiften, Passungen, Spindeln u.v.m.

Eigenschaften:
• verhindert Festbrennen und Festrosten
• schützt vor Rost und Tribokorrosion
• gutes Druckaufnahmevermögen
• gut beständig gegen Chemikalien und Lösungsmittel
• gute Abdichtung gegen korrosiv wirkende Gase und Flüssigkeiten
• gute Wasserbeständigkeit
• schützt vor Korrosion
• gute Trennwirkung

Anwendung:
Oberflächen reinigen und einen dünnen Film ANTI-SEIZE gleichmäßig auf die beanspruch-
ten Gewinde und Flächen auftragen. Überschüsse abwischen. Nicht wie Fett anwenden!
Beständig gegen Heiß- und Kaltwasser sowie gegen die meisten Säuren und Laugen.

Art.-Nr. 89475-50g

Kerzensteckerfett ZKF01

Isolierfett vermeidet Spannungsüberschläge am Zündkerzenkörper und somit Zündaus­
setzer. 10g Tube

Art.-Nr. ZFK 01

Sitz- & Gewindereiniger



ENSERV Sitz- & Gewindereiniger säubern Gewinde und Zündkerzensitzplätze in einem
Arbeitsgang. Erhältlich für 14 × 1,25 mm und 18 × 1,5 mm Gewinde

Bringen Sie dazu den Kolben des Zylinders, an dem Sie arbeiten wollen, auf den oberen
Totpunkt des Arbeitstaktes, so dass beide Ventile geschlossen sind. Ein wenig Schmierfett
(ENSERV Zündkerzen-Montagepaste) in den Gewindegängen verhindert, dass gelöste
Rückstände in den Zylinder fallen. Drehen Sie das Werkzeug vorsichtig ein, bis die Feder ge-
staucht ist. Anschließend zwei oder drei Umdrehungen zurückdrehen und lose Partikel ausblasen.
Entfernen Sie anschließend das Werkzeug wieder.

Art.-Nr. 9700114 M14 × 1,25 – 3 / 4


Art.-Nr. 9700118 M18 × 1,5 – 3 / 4

56
Messgeräte, Werkzeuge und Zubehör

Zündkerzen-Steckschlüssel
Zündkerzenschlüssel mit 3 Magneten zum sicheren Halt der Zündkerze, ideal bei tiefen
Kerzenschächten.

Art.-Nr. 97 300 05 SW 13⁄16" (20,8 mm), Gesamtlänge 300 mm, Außendurch­-


messer 27 mm, Anschluss ½",
(für BERU 18 GZ 5-77-2, CHAMPION RB75WPCC)
Art.-Nr. 97 300 06 SW 7⁄8" (22,2 mm), Gesamtlänge 300 mm, Außendurch-
messer 30 mm, Anschluss ½",
(für BERU 18 GZ 6-77-2, CHAMPION RB77WPCC)
Art.-Nr. 97 150 06 SW 13⁄16" (20,8 mm), Gesamtlänge 150 mm, Außendurch-
messer 27 mm, Anschluss ½"
Art.-Nr. 97 250 16 SW 16, Gesamtlänge 250 mm, Außendurchmesser 22,5 mm,
Anschluss ½"
Art.-Nr. 97 021 16 SW 16, Gesamtlänge 110 mm, Außendurchmesser 22 mm,
(für BERU 14 FR-4 DIU3, DENSO GK3-5)

Extra langer und schmaler Zündkerzenschlüssel,


Art.-Nr. 97 891 00 SW 7⁄8" (22,2 mm), Gesamtlänge 400 mm,
Außerdurchmesser 22 mm, Anschluss ½",
(für Vorkammerzündkerze 89100)

Zündkerzenschlüssel für Vorkammer-Zündkerzen


Steckschlüssel mit seitlichem Schlitz, ideal für Vorkammerzündkerzen mit integriertem
Kabel, z.B. 892830.

Art.-Nr. 97 468 01 SW 22, Gesamtlänge 90 mm,


Außendurchmesser 31 mm, Anschluss ½"


ENSERV – Zubehör – Zündspulen
Gummi-Schutzkappen, Adapter für ALTRONIC-Zündspule – Zündkabel, Adapter für FM-
Zündspule – Zündkabel

Zündspulenadapter-Kit 99024

Der Adapter verbessert den Kontakt und erleichtern den Anschluss der Hochspannungs-
Zündleitung an die Zündspule. Sie ersetzen den sonst üblichen Stecker. Auch zur nach­
träglichen Umrüstung zu empfehlen.

Ausführung als Umrüstsatz inklusive 180°-Schutzkappe und SAE-Anschluss


Art.-Nr. 99024 für ALTRONIC oder baugleiche Zündspulen

57
Messgeräte, Werkzeuge und Zubehör

Zündspulenadapter-Kit 99025
Ausführung als Umrüstsatz inklusive 180°-Schutzkappe und SAE-Anschluss

Art.-Nr. 99025 für FM-Zündspulen

Schutzkappen für runde Zündspulen


Schutzkappen für runde ALTRONIC- oder baugleiche Zündspulen verfügen über eine 90°
oder 180°-Kabeldurchführung.

Im Wesentlichen erfüllen diese Schutzkappen folgende Zwecke:


• Schutz vor mechanischer Beschädigung
• Schutz vor Oxidation
• Schutz vor Korrosion
• Berührungsschutz (Abdeckung elektrischer Kontakte)

Art.-Nr. 99033 90° Schutzkappe


Art.-Nr. 99034 180° Schutzkappe

Zubehör für ENSERV-Hochleistungszündspule 99061

Folgende Artikel sind separat erhältlich:


Art.-Nr. 99025-12 SAE-Adapter für Zündspule 99061
Art.-Nr. 99063 Gummikappe 90°, Sekundär-Anschluss mit SAE-Adapter
Art.-Nr. 99064 Gummikappe 90°, Sekundär-Anschluss mit M6-Schraube
Art.-Nr. 99062 Schutzkappen, primär

58
Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen
der Firma ENSERV Energy Industry Services GmbH,
Wernerusstr. 33, D-29227 Celle/Germany

1. Die Gültigkeit d) Für Lieferungen von Fremdfabrikaten übernehmen wir keine Sachmängelhaftung.
Für sämtliche Verkäufe und Leistungen gelten ausnahmslos unsere folgenden Wir treten dafür schon jetzt die uns zustehenden Ansprüche gegenüber den Lieferanten
Liefer- und Zahlungsbedingungen für die Dauer der geschäftlichen Verbindung, so der Fremdfabrikate an den Kunden ab.
dass es nicht in jedem einzelnen Fall der Übersendung dieser Bedingungen bedarf. e) Die Verjährungsfrist bei Mängeln beträgt ein Jahr, soweit sie nicht zwingend nach
Abweichende Vorschriften des Bestellers bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung. dem Gesetz fünf Jahre beträgt.
2. Unterlagen 12. Haftung
Die mit dem Auftrag geschickten Unterlagen wie Abbildungen, Zeichnungen und Schadensersatzansprüche wegen Mängeln oder wegen Pflichtverletzungen sind aus-
Gewichtsangaben, sind nur angenährt maßgebend. Die Angaben entbinden den geschlossen.
Kunden nicht davon, unsere Angaben und Empfehlungen vor Ihrer Verwendung für den Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der
eigenen Gebrauch selbstverantwortlich zu prüfen. Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung unseres gesetzlichen Vertreters
3. Urheberrechte oder Erfüllungsgehilfen beruhen ebenso nicht für sonstige Schäden, die auf einer grob
An Kostenvoranschlägen, Zeichnungen und anderen Unterlagen behalten wir uns fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns oder einer vorsätzlichen oder grob fahrläs-
Eigentums- und Urheberrechte vor. Diese dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht wer- sigen Pflichtverletzung unseres gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beru-
den. Alle Zeichnungen und sonstige Unterlagen sind, wenn der Auftrag aus irgendwel- hen. Das Recht des Kunden, bei einer Pflichtverletzung, die nicht in einem Mangel der
chen Gründen nicht zustande kommen sollte oder nicht zur Durchführung gelangt, auf Kaufsache oder des Werkes besteht, vom Vertrag zurückzutreten, bleibt unberührt.
unser Verlangen an uns unverzüglich zurückzugeben. Ebenfalls unberührt bleiben Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz.
4. Vereinbarungen 13. Höhere Gewalt
Für die Verpflichtungen und Ansprüche der Parteien sind unsere Bestätigungsschreiben Ereignisse höherer Gewalt (wie z.B. Streik, Aussperrung, Kriegsfall und Mobilmachung,
und unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen maßgeblich. Jegliche mündlichen Betriebsstörung -gleich welcher Ursache-) berechtigen beide Vertragsteile zur ganzen
Nebenabreden und Vereinbarungen, auch solche von Vertretern, bedürfen zur oder teilweisen Aufhebung der Lieferverbindlichkeiten.
Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung 14. Erfüllungsort
5. Preisstellung Erfüllungsort für alle gegenseitigen Verpflichtungen ist Celle. Dies gilt auch bezüglich
Die Preisstellung erfolgt in EURO. Die Preise verstehen sich ab Werk zzgl. Fracht und der etwaiger in Zahlung genommener Schecks und Wechsel.
z.Zt. geltenden gesetzlichen MwSt. Wir behalten uns das Recht auf Preisänderungen 15. Gerichtsstand/Anwendung deutsches Recht
vor, wenn zwischen Angebot und Auftragserteilung mehr als 1 Monat liegt und wenn Alleiniger Gerichtsstand ist, wenn der Kunde Vollkaufmann ist, bei allen aus dem
sich in diesem Zeitraum die der Preiskalkulation zugrunde liegenden Faktoren geän- Vertragsverhältnis mittelbar oder unmittelbar sich ergebenden Streitigkeiten Celle. Für
dert haben. die Vertragsbeziehung ist ausschließlich deutsches nationales Recht unter Ausschluss
6. Mindestrechnungs/-bestellwert des UN-Kaufrechtes maßgebend.
Bei einem Gesamtauftragswert von < 250,00 Euro pro Auftrag berechnen wir Ihnen eine 16. Rücktrittsrecht
Bearbeitungsgebühr von EURO 12,00. Wir behalten uns das Rücktrittsrecht von diesem Vertrag und allen sonstigen zwischen
Bei Zündkerzen und Filtern ist die Mindestbestellmenge eine Verpackungseinheit. uns und dem Kunden geschlossenen Verträgen für den Fall vor, dass uns Umstände
7. Lieferung bekannt werden, die den Verdacht auf eine wesentliche Verschlechterung der
Liefertermine werden schriftlich bestätigt und werden - soweit möglich- eingehalten. Vermögensverhältnisse des
Bei Überschreitungen sind Schadensersatzansprüche ausgeschlossen. Teillieferungen Kunden zulassen. Dieses Rücktrittsrecht ist unverzüglich von uns zu erklären . Es bleibt
sind zulässig. auch für den Fall vorbehalten, dass der Kunde bei uns verfallene Rechnungsbeträge
8. Versand nicht bezahlt hat.
Sämtliche Sendungen gelangen auf Rechnung und Gefahr des Kunden zum Versand. 17. Eigentumsvorbehalt
Fehlen Vereinbarungen, erfolgt der Versand stets nach unserem besten Ermessen . Eine Die Waren bleiben - auch bei Lieferungen ins Ausland - unser Eigentum bis zur Erfüllung
Haftung für die billigste Beförderung wird nicht übernommen. Versicherungen, deren sämtlicher unserer Ansprüche gegen den Besteller aus der Geschäftsverbindung .Vorher
Kosten stets zu Lasten des Kunden gehen, werden nur auf ausdrücklichen Wunsch des sind Verpfändungen, Sicherungsübereignungen sowie jede sonstige Weitergabe un-
Kunden abgeschlossen. Es wird grundsätzlich „ab Werk“ geliefert. tersagt und Weiterveräußerungen und Weiterverwendung nur Wiederverkäufern
9. Gefahrenübergang und Werkunternehmen im gewöhnlichen Geschäftsgang gestattet und nur unter der
Mit der Übergabe der Waren an den Spediteur oder Frachtführer, spätestens jedoch mit Bedingung, dass der Wiederverkäufer oder Werkunternehmer sofortige Bezahlung er-
dem Verlassen des Werkes oder Lagers geht die Gefahr - einschließlich der Gefahr einer hält oder den Vorbehalt macht, dass das Eigentum auf den Dritten erst übergeht, wenn
Beschlagnahme- in jedem Fall z. B. auch bei franko-, fob- oder cif Geschäften auf den dieser den Preis vollständig bezahlt hat. Insofern erteilen wir unsere Einwilligung zur
Kunden über. Übertragung des Eigentums auf den Dritten . Für den Fall des Wiederverkaufs bzw. der
10. Zahlung Weiterverwendung tritt der Kunde schon mit Abschluss des Geschäftes mit uns sei-
Die Zahlung hat innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug zu erfol- ne künftigen Kaufpreisforderungen oder Werklohnforderungen sicherheitshalber an
gen. Die Einräumung der Zahlungsfrist erfolgt nur unter der Bedingung, dass wir uns ab, ohne das es besonderer Erklärung bedarf. Bis auf Widerruf ist der Kunde zur
nicht gezwungen sind, einen verfallenen Posten gerichtlich einzutreiben und uns Einziehung der neu entstandenen Forderung befugt. Wird von uns an den Kunden gelie-
nicht sonstige Umstände bekannt werden, aus denen sich eine Gefährdung unseres ferte Ware verarbeitet, so werden wir im Verhältnis des Wertes der von uns gelieferten
Guthabens ergibt. In Ware zum Wert der Sache in die unsere Ware eingebaut worden ist, zum Miteigentümer
diesem Fall werden sämtliche Verbindlichkeiten des Kunden, also auch solche, die ver- an der gesamten Sache.
einbarungsgemäß nicht fällig waren, sofort fällig. Werden die Waren von dritter Stelle gepfändet, so ist der Kunde verpflichtet, dem
Bei Wegfall der Zahlungsfrist sind wir berechtigt, sofortige Deckung gegebener Akzepte Vollstreckungsbeamten vom Eigentumsvorbehalt Kenntnis zu geben. Er ist fer-
vor Verfall zu verlangen. Alle Mahnspesen, auch solche telefonischer oder telegrafi- ner verpflichtet, uns sofort durch eingeschriebenen Brief unter Beifügung des
scher Natur, gehen zu Lasten des Kunden. Pfändungsprotokolls und einer eidesstattlichen Versicherung des Inhalts, dass die ge-
Der Kunde kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen die unbestritten oder rechts- pfändeten Waren mit den von uns unter Eigentumsvorbehalt gelieferten noch nicht
kräftig festgestellt sind. voll bezahlten Gegenständen identisch sind, zu benachrichtigen. Etwaige Kosten
11. Haftung bei Sachmängeln von Interventionen trägt der Kunde. Der Kunde ist bei Zahlungseinstellung verpflich-
Technische Änderungen im Sinne des technischen Fortschritt sowie Änderungen von tet, unverzüglich die von uns gelieferten vorhandenen Waren und die abgetretenen
Farbe und Form bleiben vorbehalten. Außenstände auszusondern und uns eine genaue Aufstellung hierüber einzureichen.
Unter Abänderung der gesetzlichen Ansprüche haften wir bei berechtigten Soweit der Wert der Sicherungsrechte, die uns nach Absatz 1 zustehen, die Höhe al-
Sachmängeln wie folgt: ler gesicherten Ansprüche um mehr als 20% übersteigt, werden wir auf Wunsch des
a) Alle mangelhaften Teile oder Leistungen sind nach unserer Wahl unentgeltlich nach- Kunden einen entsprechenden Teil der Sicherungsrechte freigeben.
zubessern neu zu liefern oder neu zu erbringen. 18. Datenhinweis
b) Es stehen uns drei Versuche zu, den Mangel entsprechend vorstehender Ziffer a) zu Wir speichern personenbezogene Daten im Rahmen der Geschäftsbeziehungen und
beseitigen. Schlägt dies fehl, stehen dem Kunden die gesetzlichen Ansprüche zu. verarbeiten diese innerhalb unserer Unternehmen.
Schadensersatzansprüche sind jedoch ausgeschlossen, soweit gem. Ziff. 11 nicht ge- 19. Mehr- bzw. Minderlieferung
haftet wird. Wir behalten uns wegen möglicher Abweichungen bei der Herstellung eine Mehr- bzw.
c) Der Kunde ist verpflichtet die von uns gelieferte Ware bzw. die erbrachten Leistungen Minderlieferung bis zu 5% des Auftragsumfanges vor.
unverzüglich nach Erhalt zu untersuchen und festgestellte Mängel unverzüglich zu rü-
gen (§377HGB).
Natürliche Abnutzung sowie Mängel, die infolge fehlerhafter oder nachlässiger
Behandlung, übermäßiger Beanspruchung oder ungeeigneter Betriebsmittel ent-
stehen, unterliegen dieser Haftung nicht. Dasselbe gilt, soweit der Kunde oder ein
Dritter, ohne unsere vorherigen schriftlichen Zustimmungen Änderungen oder
Instandsetzungsarbeiten durchführt.
www.enserv.de

ENSERV EIS GmbH Telefon: +49 (0)5141 / 7548-0


Wernerusstrasse 33 Telefax: +49 (0)5141 / 7548-88
D-29227 Celle E-Mail: info@enserv.de

ENSERV übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesem Katalog beschriebenen Informationen.
Alle Warenzeichen, Logos, Bilder und Symbole sind Besitz der jeweiligen Eigentümer und wurden lediglich zur Darstellung genutzt.