Sie sind auf Seite 1von 8

Diese Übungen sind ein Auszug aus dem Ebook DaF Grammatiktrainer.

Du kannst ihn

hier kaufen: https://shop.easy-deutsch.de/veroeffentlichungsangebot/

DaF Grammatiktrainer
ÜBER 300 ÜBUNGEN ZU ALLEN GRAMMATIKTHEMEN
FRAU KARINA INDYTSKA

Diese Übungen sind ein Auszug aus dem Ebook DaF Grammatiktrainer. Du kannst ihn

hier kaufen: https://shop.easy-deutsch.de/veroeffentlichungsangebot/


Verben: Modalverben zur Angabe von
Wahrscheinlichkeiten |2/7

Übungen: Verben
MODALVERBEN ZUR ANGABE VON WAHRSCHEINLICHKEITEN
A1: Wähle die richtige Antwort.

1. In Kombination mit dem ________________ kannst du mithilfe von Modalverben

Wahrscheinlichkeiten ausdrücken.
a) Partizip Perfekt
b) Futur 1.
c) Konjunktiv 2

2. Die größte Unsicherheit drückst du mit diesem Modalverb aus:


a) können.
b) sollen.
c) müssen.

3. Die größte Sicherheit drückst du mit diesem Modalverb aus:


a) können.
b) sollen.
c) müssen.

EASYDEUTSCH – DEUTSCHE GRAMMATIK EINFACH ERKLÄRT WWW.EASY-DEUTSCH.DE


Verben: Modalverben zur Angabe von
Wahrscheinlichkeiten |3/7

A2: Theos Freunde haben für Theo eine Party organisiert, aber Theo ist noch nicht da.
Warum ist Theo zu spät?
a) Unterstreiche die Modalverben. Ordne die Sätze dann je nach
Wahrscheinlichkeit auf der Skala an.

1 2 3 4 5

50% 60 – 80 % 80 – 90 % > 90 % 99%

• Es muss ein Notfall passiert sein. Hoffentlich geh es ihm gut.

• Er dürfte sich verfahren haben. Sein Orientierungssinn ist nicht der Beste.

• Er könnte die Party vergessen haben. Organisation war noch nie sein Ding.

• Er sollte sich entschieden haben etwas, später zu kommen. Nach dem Motto:

Das Beste kommt zum Schluss.

• Er müsste noch im Stau stehen. Die Autobahnen zu dieser Uhrzeit sind immer

voll.

b) Stelle nun mithilfe der Modalverben eigene Vermutungen auf, warum Theo zu
spät ist. Orientiere dich dabei an Aufgabe a.

EASYDEUTSCH – DEUTSCHE GRAMMATIK EINFACH ERKLÄRT WWW.EASY-DEUTSCH.DE


Verben: Modalverben zur Angabe von
Wahrscheinlichkeiten |4/7

A3: Wahrscheinlichkeiten lassen sich auch mithilfe von Adverbien ausdrücken.


Drücke die Sicherheit bzw. Unsicherheit stattdessen mithilfe von Modalverben
aus.

Eines Morgens wird der Hoteldirektor Peters tot in

seinem Büro aufgefunden. Detektiv Heinz stellt

Vermutungen darüber auf, wer der Mörder ist:

„Peters wollte 200 Mitarbeiter kündigen, um Geld

einzusparen. Vielleicht hat ihn einer der Mitarbeiter getötet. Wahrscheinlich war

es jemand, der schon seit vielen Jahren in dem Hotel arbeitet. Vielleicht war es

aber auch jemand, der auf den Job angewiesen war.

An Peters Hemd war ein Lippenstiftabdruck zu sehen. Eventuell hatte er eine

Affäre. Bestimmt steht in seinem Kalender, ob er einen Termin an dem Tag des

Mordes hatte…ah, da ist es ja: 20. September, 07:00 Besprechung - mit Annabel.

Annabel war seine Sekretärin, die ausgesagt hatte, zu der Zeit im Urlaub

gewesen zu sein. Aber sie war am Tatort. Zweifellos hat sie ihn ermordet!“

EASYDEUTSCH – DEUTSCHE GRAMMATIK EINFACH ERKLÄRT WWW.EASY-DEUTSCH.DE


Verben: Modalverben zur Angabe von
Wahrscheinlichkeiten |5/7

Lösungen
A1: Wähle die richtige Antwort.

1. In Kombination mit ________________ kannst du mithilfe von Modalverben

Wahrscheinlichkeiten ausdrücken.
a) Partizip Perfekt
b) Futur 1.
c) Konjunktiv 2

2. Die größte Unsicherheit drückst du mit diesem Modalverb aus:


a) können.
b) sollen.
c) müssen.

3. Die größte Sicherheit drückst du mit diesem Modalverb aus:


a) können.
b) sollen.
c) müssen.

EASYDEUTSCH – DEUTSCHE GRAMMATIK EINFACH ERKLÄRT WWW.EASY-DEUTSCH.DE


Verben: Modalverben zur Angabe von
Wahrscheinlichkeiten |6/7

A2: Theos Freunde haben für Theo eine Party organisiert, aber Theo ist noch nicht da.
Warum ist Theo zu spät?
b) Unterstreiche die Modalverben. Ordne die Sätze dann je nach
Wahrscheinlichkeit auf der Skala an.

1 2 3 4 5

50% 60 – 80 % 80 – 90 % > 90 % 99%

1) Er könnte die Party vergessen haben. Organisation war noch nie sein Ding.

2) Er sollte sich entschieden haben etwas, später zu kommen. Nach dem Motto:

Das Beste kommt zum Schluss.

3) Er dürfte sich verfahren haben. Sein Orientierungssinn ist nicht der Beste.

4) Er müsste noch im Stau stehen. Die Autobahnen zu dieser Uhrzeit sind immer

voll.

5) Es muss ein Notfall passiert sein. Hoffentlich geh es ihm gut.

b) Stelle nun mithilfe der Modalverben eigene Vermutungen auf, warum Theo zu
spät ist. Orientiere dich dabei an Aufgabe a.

Hier ist deine Kreativität gefragt. Achte darauf, dass die Modalverben im Konjunktiv 2
stehen, wenn du dir nicht zu 100% sicher bist.

EASYDEUTSCH – DEUTSCHE GRAMMATIK EINFACH ERKLÄRT WWW.EASY-DEUTSCH.DE


Verben: Modalverben zur Angabe von
Wahrscheinlichkeiten |7/7

A3: Wahrscheinlichkeiten lassen sich auch mithilfe von Adverbien ausdrücken.


Drücke die Sicherheit bzw. Unsicherheit stattdessen mithilfe von Modalverben
aus.

Eines Morgens wird der Hoteldirektor Peters tot in


seinem Büro aufgefunden. Detektiv Heinz stellt
Vermutungen darüber auf, wer der Mörder ist:

„Peters wollte 200 Mitarbeiter kündigen, um Geld


einzusparen. Vielleicht --1 hat ihn einer der Mitarbeiter getötet. Wahrscheinlich --2
war es jemand, der schon seit vielen Jahren in dem Hotel arbeitet. Vielleicht --1
war es aber auch jemand, der auf den Job angewiesen war.
An Peters Hemd war ein Lippenstiftabdruck zu sehen. Eventuell --3 hatte er eine
Affäre. Bestimmt –4 steht in seinem Kalender, ob er einen Termin an dem Tag des
Mordes hatte…ah, da ist es ja: 20. September, 07:00 Besprechung - mit Annabel.
Annabel war seine Sekretärin, die ausgesagt hatte, zu der Zeit im Urlaub
gewesen zu sein. Aber sie war am Tatort. Zweifellos –5 hat sie ihn ermordet!“

„Peters wollte 200 Mitarbeiter kündigen, um Geld einzusparen. Einer der


Mitarbeiter könnte --1 ihn getötet haben. Es dürfte --2 jemand gewesen sein, der
schon seit vielen Jahren in dem Hotel arbeitet. Es könnte --1 aber auch jemand
gewesen sein, der auf den Job angewiesen war.
An Peters Hemd war ein Lippenstiftabdruck zu sehen. Er sollte--3 eine Affäre
gehabt haben. Es müsste --4 in seinem Kalender stehen, ob er einen Termin an

dem Tag des Mordes hatte…ah, da ist es ja: 20. September, 07:00 Besprechung -
mit Annabel. Annabel war seine Sekretärin, die ausgesagt hatte, zu der Zeit im
Urlaub gewesen zu sein. Aber sie war am Tatort. Sie muss --5 ihn ermordet haben!“
1: Sicherheit: 50%.
2: Sicherheit: 80 – 90%.
3: Sicherheit: 60 – 80%.
4: Sicherheit: > 90%.
5: Sicherheit: 99%.

EASYDEUTSCH – DEUTSCHE GRAMMATIK EINFACH ERKLÄRT WWW.EASY-DEUTSCH.DE


Diese Übungen sind ein Auszug aus dem Ebook DaF Grammatiktrainer. Du kannst ihn

hier kaufen: https://shop.easy-deutsch.de/veroeffentlichungsangebot/

DaF Grammatiktrainer
ÜBER 300 ÜBUNGEN ZU ALLEN GRAMMATIKTHEMEN
FRAU KARINA INDYTSKA