Sie sind auf Seite 1von 4

ADHAN UND IQAMA

Allah sagt in Sura al-Jumua Ayah 9:

ِةٰوَلّصلِل َىِدوُن اَذِإ ۟آوُنَماَء َنيِذّلٱ اَهّيَأٰٓـَي

„die ihr glaubt, wenn zum Gebet gerufen wird“

und in Sura al Maida Ayah 58:

اًبِعَلَو اًوُزُه اَهوُذَخّتا ِةاَلّصلا ىَلِإ ْمُتْيَداَن اَذِإَو

„Wenn ihr zum Gebet ruft, machen sie sich darüber lustig und nehmen es zum Gegenstand des Spiels.“

Der Adhan wurde 1 Jahr nach der Hijra eingeführt, um den Leuten klar zu machen, dass die Zeit für das Gebet gekommen ist und/oder um zum Gemeinschaftsgebet zu rufen.

Abdullah ibn Zayd und Umar ibn al-Khattab, haben schon vor der Einführung vom Adhan und der Iqamah geträumt.

Dies ist der Beweis, für die „Gültigkeit“ des Adhan und der Iqamah.

Vorzüglichkeiten des Adhan:

Die Muadh-dhinuun werden am Jüngsten Tag die längsten Hälse bekommen. Somit können sie an einem Ort, wo sehr viele Leute sind alles sehen und schauen wer wo ist.

Aus der Sunnah:

„Wenn die Gebetszeit eingetroffen ist, dann sollt ihr zum Gebet rufen und der Ältere soll das Gebet leiten“ (Bukhari und Muslim)

Beim Fajr-Gebet ist es Sunnah, den Adhan vor der Zeit zu machen:

„Bilal machte noch bei Nacht Adhan, damit derjenige, der schläft aufgeweckt wird und derjenige, der betet weißt, dass das Nachtgebet zu Ende geht (um Witr zu beten)“ (Jami' Timidhi-Sahih)

Dies sollte man im letzten sechstel des letzten drittel der Nacht geschehen.

Urteil:

Der Adhan ist Fard Kifaya (Kollektive Pflicht), dies bedeutet, wenn einer diese Pflicht übernimmt, dann entfällt sie einem anderen und wenn keiner die Pflicht übernimmt, dann lastet die Sünde auf allen, die die Pflicht übernehmen hätten können.

Dies ist ebenso bei der Iqamah der Fall.

Der Adhan ist nur für Männer verpflichtend.

Manche Gelehrten sagen, dass Frauen, wenn sie alleine sind den Adhan und die Iqamah machen können. Richtiger und Besser ist jedoch dies zu unterlassen.

Waraqa bat den Propheten, dass sie in ihrem Haus ein Gemeinschaftsgebet leiten darf. Er erlaubte dies und hat angeordnet, dass jemand für sie Adhan macht und dann darf sie das Gebet vorbeten.

Der Adhan ist wichtig, weil man dadurch sieht, dass der Islam repräsentativ ist.

„Bevor der Prophet ein Volk stürmte, wartete er bis die Gebetszeit eintrat um zu schauen ob der Adhan dort ausgerufen wird oder nicht. Wenn er den Adhan hörte, dann hat er von dem Volk abgelassen sie anzugreifen.“ (Bukhari und Muslim)

Ein Imaam hat das Recht, dass der Adhaan gemacht wird.

Darüber, ob man für den Adhaan Geld nehmen darf, sind sich die Gelehrten uneinig.

Die einen sagen, dass es erlaubt ist, weil es auch erlaubt ist für das Quranlehren Geld zu nehmen.

„Diejenige Sache, die ihr am ehesten ein Recht darauf habt, Geld zu nehmen, ist das Lehren des Quran.“ Außerdem hat der Gesandte Allahs dem Sahabi Abu Mahdura nach dem Adhaan ein Beutel mit Dirham gegeben. (Sahih – Ibn-Maja')

Jene, die sagen, dass es nicht erlaubt ist, stützen sich auf folgenden Ausspruch des Propheten

„Nimm dir ein Muadh-dhin, der kein Geld für sein Adhan nimmt.“ (Musnad Ahmad – Sahih)

Wenn die Gebete z.b. auf einer Reise zusammengefasst werden, macht man 1 mal Adhaan und 2 mal Iqamah.

Man macht die Zeigefinger während des Adhaan in die Ohren.

Man geht bei Hayya'la-s-salah mit dem Kopf nach rechts und bei Hayya'la-l-falah nach links.

Dem Adhan darf nichts hinzugefügt oder abgesprochen werden.

Wenn man den Adhan gehört hat, darf man die Moschee nicht mehr verlassen. Abu Huraira sagt: „Wer das macht, hat sich Abul Qasim gegenüber ungehorsam verhalten.“

Wenn man Junub ist, darf man kein Adhan machen.

Sunan beim Adhan

Nach dem Adhan kann man folgende Du'aat sprechen:

Salatul Ibrahim

Allahumma rabba hadhi-hid (…)

Das, was der Muadh-dhin sagt, nachsprechen.

Außer bei Hayyala-s-salah/falah sagt man „La Hawla wa la Quwatta illa Billah“. Damit drückt man aus, dass man nur zum Salah/Falah kommen kann, wenn Allah es erlaubt.

Eigenschaftes des Muadh-dhin

Kraftvolle und männliche Stimme.

Muhammad sagte zu 'Umar: „Er bringt Bilal den Adhan bei, denn seine Stimme reicht weiter“

Ein Vertrauenswürdiger Mensch, falls der Adhan von einem Dach gemacht wird, damit er nicht erzählt was bei verschiedenen Familien passiert usw.

Jemand der weißt, was die Zeichen dafür sind, wann die Zeit eingetreten ist.

Jemand der die Worte richtig aussprechen kann.

Verschiedene Arten des Adhaan

Bilals Adhan:

4x Allahuakbar, 4x Shahada (Jede 2 mal), 2x Hayya'la-s-salah, 2x Hayya'la-l-falah, 2x Allahuakbar, 1x La ilaha illa Allah. (ibn Hibban-Sahih) – Diesen Adhan sahen/hörten die 2 oben genannten Sahaba im Traum.

Abu Mahduras Adhan:

2x Allahuakbar, 4x Shahada (Jede 2 mal) (Hier jedoch erst leise dann laut), 2x Hayya'la-s- salah, 2x Hayya'la-l-falah, 2x Allahuakbar, 1x La ilaha illa Allah. (Muslim-Sahih)

Bei dem Madhab von Imam Shafi ist der Adhan gleich wie der von Abu Mahdura, jedoch sagt man am Anfang 4 mal Allahuakbar.

Al-Lahn beim Adhan

Buchstabe hinzufügen, weglassen oder den Vokal verändern

Ein Gesang daraus machen. Imam Malik und Shafi sagen, dass dies Makruh ist.

Adhan darf nicht von einem Fasiq gemacht werden.

Adhan muss von einem Erwachsenen gemacht werden „Nehmt 2 von euren Männern zu zeugen“

Hieraus leiten die Fuqaha ab, dass wenn jemand Adhan macht und nicht erwachsenen ist, der Adhan ungültig ist.

Der Adhan für das Fajr Gebet

Beim Adhan zum Fajr Gebet wird „As-salatu Khayrun min an-nawm“ hinzugefügt. Es gibt 3 „Adhans“ zum Fajr Gebet, wenn man die Iqamah dazu zählt, also:

1. Adhan

2. 2. Adhan

3. 3. Adhan (Iqamah)

Hier sind sich die Gelehrten uneinig, wann „As-salatu Khayrun min an-nawm“ gesagt wird. Die

Mehrheit sagt, dass man dies beim 2. macht. Jedoch gibt es andere Gelehrte, die sagen, dass es beim 1. ist. Diese stützen sich auf folgende Beweise:

Hadith: „As-salatu Khayrun min an-Nawm im 1. Adhan des Morgengebets“ (Abu Dawud-Sahih). Die Hadithgelehrten sagen: Der Sinn von „As-Salatu Khayrun min an-Nawm“ liegt darin, dass man Aufstehen soll und beten (freiwillig). Denn das Fard Gebet, muss man sowieso verrichten (obligatorisch).

Diejenigen Gelehrten, die sagen, dass es im 2. Adhan gemacht werden muss stützen sich dann jedoch auf Quranverse wie zum Beispiel in Sura Juma' Ayah 9:

O die ihr glaubt, wenn zum Gebet gerufen wird am Freitag , dann eilt zu Allahs Gedenken und laßt das Kaufgeschäft. Das ist besser für euch, wenn ihr wißt.

Wallahua3lam

Der Beweis dafür, dass die Iqamah auch ein Adhan ist, ist die Aussage über Uthman, dass er den 3. Adhan am Freitag hinzugefügt hat (um die Leute zum Gebet zu rufen). (Bukhary-Sahih)

Die Iqamah

Die Iqamah wird etwas schneller als der Adhan gemacht und hat 2 Versionen:

Abdullah ibn Zayd:

2x Allahuakbar, 1x Ashadu anla ilaha illa Allah, 1x Ashadu anna Muhammadur rasulullah, 1x Hayyala-s-salah, 1x Hayyala-l-falah, 2x Qad Qamiti-s-salah, 2x Allahuakbar, 1x La ilaha illa Allah. (Abu Dawud-Sahih und der Madh-dhab von Imam Ahmad, Shaafi und Malik (außer dass er 1 mal Qad Qamiti-s-salah hat))

Die andere Iqamah ist identisch mit dem Adhan von Bilal, außer dass man nach Hayyala-l-falah noch 2x Qad Qamiti-s-salah hinzufügt. (Tirmidhi, Abu Dawud-Sahih und der Madh-dhab von Abu Hanifa)