Sie sind auf Seite 1von 21

Inhalt

Inhalt ................................................................................................................................. 1
Kino oder Fernsehen ..................................................................................................... 2
Kino oder Fernsehen 2 .................................................................................................. 3
Brauchen Jugendliche Markenkleidung? ...................................................................... 4
Heute haben die Kinder weniger Zeit. .......................................................................... 4
Wie wichtig ist die Arbeit? ........................................................................................... 5
Computerspiele ............................................................................................................. 7
Fertiges Essen ............................................................................................................... 8
Schlafen im Büro .......................................................................................................... 8
Kind oder Karriere (Karriere als Mann) ....................................................................... 9
Kind oder Karriere (ich bin eine Frau) ....................................................................... 10
Kind oder Karriere (Karriere als junger Mann/Student) ............................................. 12
Kind oder Karriere (Karriere als junge Frau/Studentin) ............................................. 13
Das Leben auf dem Land oder in der Stadt ................................................................ 14
Ausbildung .................................................................................................................. 15
Auswanderung ............................................................................................................ 16
Warum soll man Sport treiben? .................................................................................. 17
Wie wichtig ist die Arbeit im Leben ........................................................................... 18
Alte und junge unter einem Dach ............................................................................... 19
Einkauf im Internet ..................................................................................................... 20
Soll man für den Job immer erreichbar sein? ............................................................. 21

1
Kino oder Fernsehen

1. Die Erfahrung:
- Am Wochenende gehe ich oft mit meinen Freunden ins Kino. Dort können wir uns nicht nur
gut unterhalten, sondern auch noch Stress abbauen. Ehrlich gesagt sind Kinobesuche für junge
Menschen sehr lebensnotwendig. Ich weiß echt nicht, wohin ich am Wochenende sollte, falls es
kein Kino in der Stadt gäbe.
2. Situation im Heimatland
- Bei uns in VN ist das Kino bei Jugendlichen sehr beliebt. Dort können sich verliebte Paare
miteinander verabreden, ohne sich beim Kuschel zu genieren, denn sie werden dort von
Gleichgesinnten begleitet. Statt im Café oder Park, wo tausende von Augen auf sie schauen
würden, sitzen sie im Dunkel und tun und lassen, wie sie wollen. Außerdem sind die Speisen im
Kino für viele Menschen sehr attraktiv. Allerdings schauen ältere Menschen doch vielmehr fern,
denn sie haben keine Lust an belebte Orte zu gehen.
3. Vorteile
- im Kino gibt es meist neueste und berühmte Filme, und diese werden wahrscheinlich niemals
im Fernsehen gezeigt. (chiếu, phát)
z.B. letztes Jahr habe ich schon den Film X-men 4 im Kino gesehen. Aber bis jetzt habe ich sie
noch nicht im Fernsehern finden können.
- Außerdem ist die Qualität der Filme fast immer besser als im Fernsehen. Die Tonqualität ist
dort superbe und manchmal live erlebbar. Dadurch können wir diese in Panorama oder in 3-D
gezeigte Filme richtig genießen.
- dank dem Kino können wir nicht nur den täglichen Stress abbauen, sondern auch die richtige
Lebensart lernen. Z.B. Nach den anstrengenden Arbeitstagen gehe ich oft ins Kino. Dank guter
Ausstattung sind solche Filme dort echt spannend und unterhaltsam, wodurch ich meinen Stress
abbauen kann. Außerdem wird oft in den Filmen gezeigt, wie gesellschaftliche Probleme
entstehen und nach welchem Schema sie gelöst werden können.
4. Nachteile
Neben den Vorteilen gibt es allerdings auch Nachteile
- An Festtagen sind die Kinokarten meistens sehr teuer. z.B. an normalen Tagen kostet eine
Karte nur 60.000 VNđ. Aber an Festtagen verdreifacht sich der Kartenpreis, dann kostet die
Karte mehr als 200000 VNđ.
- Außerdem müssen wir öfter Schlange stehen, bis wir die Karten lösen können, weil es an den
Kassen von zahllosen Kinobesuchern wimmelt.
5. Meinung
Meine persönliche Meinung ist, wenn wir ins Kino gehen wollen, sollen wir die Feiertage oder
Festtage vermeiden. Um die Filme in Ruhe schauen zu können.

Frage – sind sie schon mal allein ins Kino gegangen. Wenn ja, wie fühlen Sie sich. Wenn nein,
mit wem gehen Sie oft ins Kino?

2
Kino oder Fernsehen 2
1. Erfahrung
Nach dem anstrengenden Unterricht gehe ich heim, dann esse ich mit meinen Eltern zu
Abendessen. In der Zwischenzeit können wir zusammen fernsehen und uns über einige Probleme
im Fernsehen unterhalten. So fühle ich mich sehr wohl.
2. Heimatland
Bei uns in VN gehen nur wenige Leute ins Kino, weil nicht nur Kinobesuche sehr teuer sind,
sondern auch der Parkplatz bezahlt werden muss. Außer Tickets werden öfter Popcorn und Cola
verzehrt. Zum anderen können sich die Leute zu Hause oder im Internet Filme anschauen.
Allerdings wollen manche Jugendliche ab und zu gern mit Freunden ins Kino gehen.
3. Vorteil
Wenn man zu Hause fernsieht, gibt es viele Vorteile
- Der erste Vorteil ist die Bequemlichkeit. Das bedeutet, man kann viele verschiedene Dinge
gleichzeitig machen: essen, laut lachen, rauchen, kuscheln. Im Gegensatz dazu, wenn man im
Kino ist, muss man ruhig, leise oder lautlos sein. Außer Popcorn und Cola kann man nichts
Anderes verzehren.
- Hinzu kommt, dass Fernsehprogramme vielfältiger sind.
- Anstatt Filme kann man sich andere Sendungen im Fernsehen anschauen, z.B. die Tagesschau,
Wetterberichte, Sportsendungen, Gameshows, Talkshows oder Dokumentarfilme
- Insbesondere stehen auch Live-Übertragungen zur Verfügung.
- Es ist ein tolles Gefühl, wenn man sich aufs Sofa legt und sich in Ruhe alle wichtigen
Festsendungen anschauen kann, z.B. Feuerwerk am Silvester oder am Nationalfeiertag
- Wichtig ist auch, dass das Fernsehen gute Stimmungen im Familienkreis ermöglicht und
Entspannung erzeugt.
- Nicht immer haben die Familienmitglieder Zeit, gemeinsam ins Kino zu gehen. Daher glaube
ich, dass das Fernsehen die beste Möglichkeit ist, um die Familienbeziehung zu verbessern, z.B.
man bleibt zusammen und diskutiert über die Geschichte eines Filmes oder über aktuelle
Nachrichten.
4. Nachteil
Neben den Vorteilen gibt es auch Nachteile
- Heutzutage ist Fernsehen ein gutes Medium, um Produkte zu platzieren. Deshalb werden viel
im Fernsehen geworben. Nur manche Produkte haben mit dem wirklichen Leben nichts zu tun.
Wie wir wissen, werden alle 15 Minuten eine Werbepause von 5 Minuten z.B. über Shampoos,
Essen, Möbel und weitere Dinge gezeigt.
Was das Kino betrifft, gibt es am Anfang nur einmal eine kurze Werbung, und dann kann man
einen kompletten Film ohne Unterbrechung anschauen.
- Es ist nur nicht gut für Kinder, wenn sie stundenlang vor dem Fernseher sitzen. Das hindert sie
z.B. daran, Kreativität oder Mobilität zu entwickeln und das Glotzen kann die Augen schädigen.
5. Meinung
Aus diesen genannten Gründen finde ich, dass Fernsehen vorteilhafter ist, im Bezug auf Kosten
sowie Bequemlichkeit. Aber ab und zu sollte man ins Kino mit Freunden gehen.

3
Brauchen Jugendliche Markenkleidung?
1. Erfahrungen:
Ich habe bisher nicht viel über Mode und Trend nachgedacht. Als ich klein war, wollte ich am
liebsten nur weiße oder rosafarbene Kleider tragen. Mein Lieblingspullover war rosa und aus
ganz weicher Wolle. Ich hatte auch ein T-Shirt mit dem Rosa Panther auf der Rückseite, den ich
immer anziehen wollte, wenn ich zur Schule musste. Heute trage ich lieber sportliche
Kleidungen. Das muss aber keine Markenkleidung sein, im Gegenteil, meistens kaufe ich Jeans
und Pullover, weil mir die Farben gefallen, und weil sie nicht teuer sind. Manchmal gehe ich mit
meiner Freundin in die teuren Geschäfte und wir sehen uns die Kleider aus den großen
Modehäusern an. Vielleicht kaufe ich später mal so ein Kleid oder ein Kostüm, aber jetzt
interessiert mich das noch nicht.
2. In Heimatland
In VN tragen die meisten Menschen praktische Kleidungen, weil sie mehr als 8 Stunden am Tag
arbeiten müssen. Wenn sie Theater oder die Oper besuchen, tragen viele ein schönes Kleid oder
einen dunklen Anzug.
- Die jungen Leute gehen aber auch mit Jeans und T-Shirt ins Theater. In manchen Berufen muss
man formelle Kleidungen tragen, z.B. als Bankangestellter oder als Anwalt. Sie sollten sich
genau überlegen, was sie anziehen wollen. Bei einem Bewerbungsgespräch bei einer Bank ist ein
guter Anzug sicher wichtig, aber wenn sie sich in einem Kindergarten vorstellen sollen, ist es
aber ganz anders: man soll gut und ordentlich gekleidet sein. Es kommt also auf die Situation an.
Viele Jugendliche wünschen sich teure Sportschuhe. Das sind immer wieder Kleidungsstücke
von bestimmen Modemarken, die als besonders modisch und schick gelten. Wenn man cool sein
will, sollte man unbedingt diese Marken tragen. Das ist aber eigentlich nur ein Spaß, denn die
meisten Jugendlichen haben nicht genug Geld, um teure Sachen zu kaufen. Die Eltern schenken
ihnen vielleicht ein Paar guter Sportschuhe, aber bestimmt keine französischen Markenjeans.
3. Vorteile
Ich kann mir gut vorstellen, dass man sich in einem guten Anzug oder in einem eleganten
Kostüm ziemlich selbstsicher fühlen kann. Das ist ein großer Vorteil, wenn man zu einem
wichtigen Termin gehen muss. Man wird auch anderen Menschen respektiert, wenn man gut
gekleidet ist, denn Kleider machen Leute.
4. Nachteile
Es gibt teure Markenkleidung, die sehr schwierig zu tragen ist, z.B. sehr enge Röcke oder
Schuhe mit hohen Absatz, in denen man sich nicht wohl fühlen kann.
Außerdem ist die Markenkleidung oft nur für kurze Zeit modern und man muss immer wieder
Geld ausgeben, falls man dem Trend nachläuft.
5. Meinung
Ich denke, es ist am besten, wenn man Klamotten kauft, in denen man sich gut fühlt. Das kann
auch Markenkleidung sein, aber die Marke ist doch nicht alles. Man soll gut aussehen und sie
muss aus gutem Material sein. Also, ich meine, dass ich meine Sachen selbst aussuche. Ich will
gute Qualität kaufen, die Marke interessiert mich nicht so sehr.

Fragen
1.Die Präsentation hat mir gut gefallen. Ich selbst glaube aber nicht, dass man den
Unterschied von billigen und teuren Kleidungen immer sehen kann. Woran wollen Sie
denn einen billigen Pullover erkennen?
2. Ich interessiere mich sehr für Mode. Wenn ich genug Geld habe, kaufe ich gern
Markenkleidung. Tun Sie das auch?

Heute haben die Kinder weniger Zeit.

4
1. Erfahrung.
Ich habe eine 10-jährige Schwester. Jeden Tag muss sie nicht nur in der Schule, sondern auch zu
Hause sehr viel lernen. Deswegen hat sie wenig Zeit für andere Aktivitäten. Dadurch stelle ich
fest, dass die Kinder heutzutage überhaupt zu wenig Zeit haben als früher.

2. Situation in Heimatland
Bei uns in Viet nam brauchen die meisten Kinder Nachhilfeunterricht (z.B. Sprachkurse oder
Mathematikkurse …), um in der Schule mitzukommen. Unzählige Eltern befürchten, dass ihre
Kinder nicht so gut in der Schule wären und zu schlechte Noten für eine Versetzung in die
höhere Klassenstufe bekommen könnten. Aus diesem Grund verbringen etliche Kinder
heutzutage viel Zeit fürs Lernen, statt sich zu amüsieren oder sich zu entspannen, wenn der
Schultag zu Ende ist.

3. Vorteile
- Wenn aber die Kinder von heute nicht so viel Zeit fürs Ausgehen, Fernsehen oder Feiern
vergeuden, sondern sich nur aufs Lernen konzentrieren, wird es gut für ihre Zukunft sein. Sie
haben bestimmt die Chance, später an einer Universität zu studieren und eine gute Karriere
aufzubauen.
- Gegenwärtig haben viele Kinder wegen Gamesucht, Liebelei, Internetsurfing usw ... große
Probleme, aber wenn sie irgendwann einmal nicht mehr darüber nachdenken und lieber die Zeit
mit Lernen verbringen, dann haben sie solche Probleme vermeiden können.

4. Nachteile
- Daneben gibt es auch Nachteile. Wenn die Kinder viel Zeit mit Lernen verbringen und keine
Zeit mehr haben, gesellschaftlichen Aktivitäten zu erleben oder unter die Menschen zu gehen,
werden sie später viele mit Schwierigkeiten im Leben konfrontiert. Es ist wirklich gefährlich.
- die schönste Kindheit ist meist mit Freundschaft verbunden. Wenn die heutigen Kinder daran
gehindert werden, Freundschaft zu knüpfen, neue Lebenslagen kennen zu lernen, dann werden
sie in naher Zukunft keine Freunde und Bekannte. Sie sind als Erwachsene etwas gestört, denn
sie haben keine schöne Kindheit erlebt.

5. Meinung
- Meiner Meinung nach sollten die Kinder nicht immer zum Lernen gezwungen werden. Genies
und Experten sind meist angeboren und denen müssen kaum das Lernen aufgezwungen werden,
denn sie lernen von alleine. Geben Sie Ihren Kindern mehr Zeit für Hobbys und mehr Freiheit,
damit sie später merken können, das Leben besteht nicht nur aus Buchstaben.

Wie wichtig ist die Arbeit?

1. Die Erfahrung

5
nach dem Studium habe ich schon direkt mit Arbeitslosigkeit konfrontiert. Aber zum Glück hat
mir eine Bekannte einen Arbeitsplatz in ihrer Firma angeboten. Seither kann ich meine
Lebenskosten selber bestreiten. Für mich ist die Arbeit sehr lebenswichtig.

2. Situation
bei uns in Vietnam ist es voll von Arbeitswilligen, aber es existiert kaum Arbeit für alle, daher
gibt es viele Arbeitslose. Außerdem investieren zu wenig ausländischen Firmen im Land. Es ist
kein Wunder, dass etliche eine Chance im Ausland suchen, um für die Familie zu sorgen oder
um sich eine Karriere aufzubauen.

3. Vorteile
• mit der Arbeit kann man eine Stelle in der Gesellschaft erkämpfen. Man wird respektiert und
kann viele Lebensbedingungen erfüllen. Das Leben ist auf einmal sinnvoller.
• die Arbeit bringt nicht nur Beziehungen, sondern auch enge Freundschaft. Man fühlt sich nicht
mehr einsam und bekommen sogar Hilfe von diesen Bekannten oder Freunden.
• Wenn wir eine Arbeit haben, werden wir keine Belastung für die Eltern mehr sein und dadurch
können wir unser Leben selbst bestreiten und selbst alles entscheiden, wie wir gernhaben.

4. Nachteile
• Die Arbeit bringt aber auch Stress mit. Sie kann die Gesundheit schlecht beeinflussen, wenn
wir nicht wissen, uns zu entspannen, uns auszuruhen oder uns zu erholen nach einem langen
Arbeitstag.
• Wir arbeiten nicht nur wegen des Geldes, sondern wir wollen sonst auch Verantwortung tragen.
Das Geld kann stark verführerisch sein und deshalb haben viele Menschen ihre Verantwortung
vergessen und machen schlimme Dinge.
5. Meinung
Die Arbeit ist sehr wichtig für jeden, aber wir brauchen die richtige Orientierung in der Arbeit,
um sowohl Geld zu verdienen, als auch schlechte Taten zu vermeiden.

6
Computerspiele

1. Erfahrungen
Ich habe schon als Kind Computergames gespielt. Mein Bruder hat mir einmal gezeigt, wie so
ein Spiel abläuft und ich fand es toll. Danach spielte ab und zu mit dem Gameboy meines
Bruders. Computerspiele waren nie wichtig für mich. Irgendwann hatte ich ein paar Spiele auf
dem Gameboy, aber das fand ich nicht spannend genug. Später hatte ich einen Bekannten, der
viel am Computer spielte. Da habe ich manchmal mitgemacht, aber er war viel besser als ich.
Ich habe immer verloren, deshalb hatte ich keine Lust mehr.

2. Im Heimatland
Ich glaube, dass die Welt der Games in VN sowie die in Deutschland gleich sein müssen. Es
gibt etliche Kinder, die gern zu Hause den Monitor hüten und am Computer stundenlang
spielen. Die meisten Kinder sind aber lieber draußen und spielen mit anderen Kindern. Viele
Eltern sind deswegen nicht damit einverstanden, dass ihre Kinder zu oft vor dem Computer
sitzen und sich nicht mehr um ihre Schularbeiten kümmern.
In meinem Heimatland ist nicht in jedem Haushalt ein Computer vorhanden. Nur in den reichen
Familien hat jedes Kind einen Computer für sich. Die Spiele muss man ja auch noch kaufen.

3. Vorteile
Es ist ein Vorteil, wenn Kinder beim Spielen lernen können. Damit lernen sie, wie man mit
einem Computer umgeht. Sie werden wahrscheinlich ganz leicht lernen, wie man im Internet
nach Informationen sucht. Es gibt aber auch interessante Lernspiele, wobei die Kinder etwas
lernen können, z.B bei Strategie- oder Detektivspielen.

4. Nachteile
Ein Nachteil bei den Computerspielen entsteht dadurch, dass die Kinder dann viel zu lange
sitzen und sich nicht bewegen wollen. Manche Kinder können die ganze Nacht spielen. Dieses
Verhalten führt zu Schwäche der Sehkraft und der Gesundheit.
Öfter sind die Kinder allein vor dem Computer und haben nur virtuelle Mitspieler. Das finde ich
falsch und sogar gefährlich, weil die Kinder nicht lernen, wie man sich in der Gruppe verhalten
soll. Sie haben keine wirklichen Freunde, sie streiten nie und diskutieren nicht mit anderen
Kindern.
Es gibt auch etliche Computerspielen mit Gewalt, die sogenannten “Killerspiele”. Sie sind echt
gefährlich. Die Kinder können die Hauptpersonen imitieren, weil sie sie toll, heldenhaft finden.
Sie können per Zufall echte Killer werden.

5. Meinung
Ich würde meinen Kindern keine Computerspiele zulassen, und ihnen bestimmt keine Spiele
kaufen. Ich würde ihnen außerdem nicht erlauben, den ganzen Tag vor dem Computer zu sitzen,
höchstens eine Stunde am Tag oder so.
Ich finde, die Eltern sollten genau aufpassen, welche Spiele ihre Kinder im Internet finden. Das
ist sicher nicht immer einfach, aber ich denke das ist sehr wichtig.

7
Fertiges Essen

1- Erfahrung
Ich bin Student und lerne jeden Tag zwischen 8 und 10 Stunden, daher habe ich
keine Zeit zu kochen. Aus diesem Grund benutze ich Fertigprodukte. Ich sehe
fertiges Essen als hilfreich an.
2- Situation
Bei uns in Vietnam sind Fertigprodukte sehr populär. Sie werden in Massen
gekauft und verzehrt. Außerdem sind sie sehr vielfältig und so haben junge
Menschen vielfältige Auswahlen bei Essenzubereitung. Studenten, die weit weg
von Zuhause leben, greifen öfter danach zurück.
3- Vorteile
a) Wir können viel Zeit beim Kochen sparen, denn wir brauchen diese
Fertiggerichte nur aufzuwärmen, und wir müssen sie nicht wie frische
Lebensmittel zubereiten
z.B. ich komme gegen 18h30 zu Hause an und habe viele Hausaufgaben zu
erledigen, infolgedessen habe ich kaum Zeit, in den Supermarkt zu gehen,
allerdings habe ich einige Fertiggerichte im Kühlschrank, und kann dadurch
dieses Problem leicht gelöst werden.
b) Ich finde Fertigessen einigermaß lecker. Früher habe ich oft gekocht, aber das
Essen schmeckt mir echt nicht gut. Deshalb verzehre ich öfter Fertigprodukte
und ich finde sie gar nicht schlecht.
c) Außerdem ist Fertigessen sehr leicht zu transportieren. Am Mittag bleibe ich
in der Schule und nehme oft Fertigessen mit. Zu Mittag, wenn ich Hunger habe,
mache ich es einfach warm und fertig.
4- Nachteile
a) Zwar ist es praktisch, aber es enthält zu viele Konservierungsstoffe und
Geschmackverstärker. Wenn wir Fertigprodukte eine lange Zeit verzehren,
könnten wir Probleme mit der Gesundheit bekommen.
b) Außerdem ist Fertigprodukte ziemlich teuer.

5- Meinung
Meiner Ansicht nach sollen wir Fertigprodukte nicht als Hauptnahrung
betrachten, sondern ab und zu etwas Leckeres ganz frisch kochen.

Schlafen im Büro

8
1. Erfahrung
jeden Tag muss ich zwischen 6 und 8 Stunden arbeiten. Deshalb bleibe ich
mittags im Büro und schlafe lieber dort ein Stündchen. Zwar ist es ein kurzer
Schlaf, aber dadurch habe ich Energie für die nächste Arbeit wiedergewonnen,
und ich habe es sehr nötig.

2. Situation.
Bei uns in VN ist die Arbeitszeit normalerweise von 8 bis 16 Uhr. Deshalb
bleiben die Angestellten mittags im Büro und machen dort ihre Siesta (ihren
Mittagsschlaf). Es gibt auch viele Menschen, die in Teilzeit oder nachts arbeiten.
Sie erholen sich lieber zu Hause und gehen dann am nächsten Tag wieder zur
Arbeit.

3. Vorteile
- Wir Menschen stehen immer unter Arbeits- und Zeitdruck. Deshalb ist der
kurze Mittagsschlaf im Büro ein guter Weg, Stress bei der Arbeit abzubauen.
- Kurzer Büroschlaf hilft uns auch Zeit zu sparen, denn normalerweise ist die
Mittagspause ziemlich kurz. Wenn wir noch nach Hause fahren und dann
wiederkommen müssen, da bleibt uns keine Zeit fürs Mittagessen oder für den
Mittagsschlaf. Ich glaube, im Büro zu schlafen, eine gute Lösung für viele sein
kann.

4. Nachteile
- in den meisten Büros gibt es keine Schlafgelegenheiten, deshalb müssen wir
uns auf Stühlen und Tischen ausruhen. Aus diesem Grund können wir Rücken-
oder Schulterschmerzen bekommen.
- Außerdem, wenn wir im Büro schlafen, kann es für uns unangenehm sein, weil
viele Menschen da sind. Und wir haben auch kein gutes Image den anderen
gegenüber.

5. Meinung
Ich denke, dass sich jeder ein eigenes Arbeitszimmer besorgen soll, in dem er
nicht nur arbeiten, sondern auch seinen Mittagsschlaf halten kann. Alle wissen,
dass der kurze Schlaf nicht nur Erholung, sondern auch Energietanken für die
nächsten 4-stündigen Arbeit bedeutet.

Kind oder Karriere (Karriere als Mann)


1. Erfahrung

9
Als Erstes möchte ich über meine persönlichen Erfahrungen sprechen. Danach
werde ich berichten, wie die Situation in meinem Heimatland aussieht. Zum
Schluss möchte ich die Vor- und Nachteile nennen und meine eigene Meinung
dazu sagen.
Was mich betrifft, bin ich erstmals ein Mann. Das bedeutet ganz einfach, dass ich
direkt betroffen bin. Ich bin fast ein Bevorzugter der Natur: ich kann/muss selber
kein Kind zur Welt bringen. Jetzt, wo meine große Karriere bevorsteht, möchte
ich lieber auf Kinder verzichten. Karriere und Kinder passen kaum zusammen.
Meine Frau sagt aber, sie 'habe' selber keine Lust dazu und keine Zeit fürs
Kinderkriegen.
2. Situation in Heimatland
- In VN ist das total normal, dass Männer, die Karriere machen, eine starke Frau
hinter sich sowie viele Kinder haben, die ihn mental unterstützen. Aber in der
modernen Zeit wollen viele Frauen keine Kinder haben, denn sie haben ihre
Hobbys, Interessen oder sie befürchten, ihre ideale Figur durch die Geburt der
Kinder zu verlieren. Manche haben selber vor, die eigene Karriere aufzubauen.
3. Vorteile
Männer haben den Vorteil, Karriere machen zu können, wenn sie fleißig, clever,
intelligent und für den ausgeübten Job geeignet sind. In den großen Firmen
werden sowieso Männer bevorzugt, wenn ein wichtiger Posten besetzt werden
soll. Man glaubt, der Mann ist meist von der Haushalts- und Kinderbelastung
befreit und kann mit einem freien Kopf arbeiten.
4. Nachteile
Dagegen haben Männer den großen Nachteil, dass der Wunsch nach Karriere
kaum in Erfüllung geht, wenn ihre Frauen nicht mitmachen. Sie sind also
ziemlich von der Unterstützung ihrer Familie mental abhängig.
5. Meinung
Meiner Meinung nach bleibt das Thema „Karriere und/oder Kind“ für Mann und
Frau immer schon heikel. Beide brauchen immer wieder einen verständnisvollen
oder opfervollen Partner, um ihr Lebensziel zu erreichen. Es wird heutzutage
nicht einfacher, seit Frau und Mann gleichberechtigt sind. - Damit komme ich
zum Schluss meiner Präsentation. Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.

Kind oder Karriere (ich bin eine Frau)

1. Erfahrungen

10
Als Erstes möchte ich über meine persönlichen Erfahrungen sprechen. Danach
werde ich berichten, wie die Situation in meinem Heimatland aussieht. Zum
Schluss möchte ich die Vor- und Nachteile nennen und meine eigene Meinung
dazu sagen.
Was mich betrifft, bin ich erstmals Frau. Das bedeutet, dass ich direkt betroffen
bin. Ich bin fast ein Opfer der Natur. Jetzt, wo ich am Anfang einer großen
Karriere stehe, muss ich andauernd von meinem Mann hören: „Meine Liebste,
jetzt ist es Zeit, ein Baby zu bekommen. Mit 35 wäre es dann zu spät.“ Aber
wenn ein Baby da ist, werde ich bestimmt meine Karriere nicht mehr verfolgen
können. Daher passt der Slogan „Karriere oder Kind“ in meinem Fall besser.

2. Situation in Heimatland
In VN ist das total normal, dass die Frau direkt nach der Heirat sofort ein Baby
bekommen soll, sonst wird sie von den Eltern beider Seiten dazu gedrängt. Die
Frauen, die Karriere machen wollen, haben kaum eine Chance in unserer
Tradition oder könnten wahrscheinlich nur in einem Familienbetrieb ihr Ziel
erreichen.

3. Vorteile
Frauen haben den Vorteil, nicht Karriere machen zu müssen. Sie können die
ganze Zeit den Kindern widmen. Sie können ihrem Mann die Last überlassen,
Geld nach Haus zu bringen. Aber wollen alle Frauen das wirklich? Viele Frauen
wollen lieber auf einem Chefsessel sitzen, Menschen dirigieren, Befehle erteilen,
weil sie dafür geeignet sind.

4. Nachteile
Aber sie haben den großen Nachteil aller Zeit, denn sie sind weiblich und Weiber
sollen Kinder kriegen und den Haushalt machen. Frauen müssen ziemlich lang
für ihre Gleichberechtigung kämpfen, aber in den großen Konzernen werden sie
nicht sehr bevorzugt. Sie dürfen meist den Posten als Stellvertreterin
übernehmen.

5. Meinung
Meiner Meinung nach soll man jeder Frau überlassen, was sie in Zukunft machen
möchte. Manche Frauen sind so intelligent und clever, dass sie große Firmen
leiten können. Männer dürfen Frauen nicht daran hindern, Karriere zu machen.
Kinder kann man zu jeder Zeit adoptieren.
Damit komme ich zum Schluss meiner Präsentation. Ich danke Ihnen für Ihre
Aufmerksamkeit.

11
Kind oder Karriere (Karriere als junger Mann/Student)
1. Erfahrungen
Als Erstes möchte ich über meine persönlichen Erfahrungen sprechen. Danach
werde ich berichten, wie die Situation in meinem Heimatland aussieht. Zum
Schluss möchte ich die Vor- und Nachteile nennen und meine eigene Meinung
dazu sagen.
- Was mich betrifft, bin ich erstmals ein junger Student. Das bedeutet ganz
einfach, dass ich direkt betroffen bin. Ich bin fast ein Bevorzugter der Natur: ich
muss selber kein Kind zur Welt bringen. Meine Eltern raten mir tagein tagaus,
ich soll immer zuerst an meine Zukunft denken, bevor ich ein Kind mit einer
Frau bekomme. Ich darf eine Freundin haben, aber ich soll immer aufpassen,
dass kein „Unglück“ passiert.
2. Situation in der Heimat
In VN ist das total normal, dass junge Männer, die einen guten Uni-Abschluss
mehr Chance im Leben bekommen, als diejenigen, die mit 20 schon eine Familie
mit Kind mit sich herumtragen. Da wir uns in VN kaum mit Verhütung
auskennen, passiert das „Unglück“ öfter bei jungen Studierenden: nichts in der
Hand aber schon Frau und Kinder!
3. Vorteile
Junge Männer haben den Vorteil, Karriere machen zu können, wenn sie fleißig
studieren, kreativ, clever und intelligent sind und sich überhaupt für den
ausgeübten Job geeignet zeigen.
4. Nachteile
Nur manche Studierende haben nur das eine Ziel im Kopf und vernachlässigen
die Zweierbeziehung: sie stehen meist mit einem Diplom in der Hand, haben aber
keine Freundin oder keine Partnerin, mit der sie das Lebensglück teilen können.
5. Meinung
Meiner Meinung nach bleibt das Thema „Kind und/oder Karriere“ für junge
Menschen immer schon heikel. Beide brauchen immer wieder ein
verständnisvolles oder opfervolles Elternhaus, um ihr Lebensziel zu erreichen. Es
wird heutzutage nicht einfacher, seit Frau und Mann gleichberechtigt sind. -
Damit komme ich zum Schluss meiner Präsentation. Ich danke Ihnen für Ihre
Aufmerksamkeit.

12
Kind oder Karriere (Karriere als junge Frau/Studentin)
1. Erfahrungen
Als Erstes möchte ich über meine persönlichen Erfahrungen sprechen. Danach
werde ich berichten, wie die Situation in meinem Heimatland aussieht. Zum
Schluss möchte ich die Vor- und Nachteile nennen und meine eigene Meinung
dazu sagen.
Was mich betrifft, bin ich erstmals eine junge Studentin. Das bedeutet ganz
einfach, dass ich direkt betroffen bin. Ich bin fast ein Opfer der Natur: ich kann
zu jeder Zeit ein Kind zur Welt bringen. Meine Eltern raten mir tagtäglich,
immer zuerst an meine Zukunft zu denken, bevor ich ein Kind auf die Welt setze.
Ich darf einen Freund haben, aber ich soll immer aufpassen, dass kein
„ungewollter Heirat“ passiert.
2. Situation in der Heimat
In VN ist das total normal, dass junge Frauen, die ein sehr gutes Diplom besitzen,
mehr Chance im Leben haben, als diejenigen, die mit 22 nur noch für Mann und
Kind sorgen müssen. Da wir in VN kaum mit Verhütung vertraut sind, kann man
öfter bei jungen Studentinnen das Phänomen vorfinden: nichts in der Hand aber
schon eine große Familie mit Kind und Kegel.
3. Vorteile
Junge Frauen haben den Vorteil, schnell vorwärts zu kommen, falls sie alle
Vorlesungen fleißig besuchen, kreativ, intelligent und dazu hübsch sein sollen.
Gute „Aussehende“ werden einiges von Kommilitonen bevorzugt und grenzenlos
unterstützt. Sie erreichen schneller ihr Studienziel als die „anderen“.
4. Nachteile
Aber etliche Studentinnen beschränken sich auf das eine Ziel und vermeiden alle
Männerkontakte: Jetzt haben sie einen Uni-Abschluss in der Hand, aber sie
haben keinen Mann, mit dem sie ihre Sorgen, ihre Zuneigungen, ihre Freude
teilen können.
5. Meinung
Meiner Ansicht nach bleibt das Thema „Kind und/oder Karriere“ für junge
Menschen immer noch unlösbar. Sie brauchen verständnisvolle Eltern, um ihr
Ziel zu erreichen. Es wird in der modernen Zeit noch schwieriger, seit der
Gleichberechtigung in der Gesellschaft herrscht. Damit komme ich zum Schluss
meiner Präsentation. Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.

13
Das Leben auf dem Land oder in der Stadt
Meine Präsentation besteht aus folgenden Teilen: Zuerst möchte ich Ihnen von
meinen persönlichen Erfahrungen erzählen. Danach beschreibe ich die Situation
in meinem Heimatland. Dann möchte ich über Vor- und Nachteile sprechen. Zum
Schluss sage ich meine Meinung.
1) Erfahrungen
Viele Menschen haben irgendwann im Leben eine wichtige Entscheidung zu
treffen, wo und wie sie in Zukunft leben wollen. Oft kann man das Leben auf
dem Lande oder in der Stadt aussuchen. Jetzt geht es um meine persönlichen
Erfahrungen. Ich wohne am liebsten in der Stadt. Für mich sind gute und nahe
Einkaufsmöglichkeiten, kurze Wege zur Arbeit, attraktive Freizeitangebote,
lebendige Kultur und das Leben auf der Straße sehr wichtig. Ich wohne mit
meinen Eltern mitten in der Stadt.
2) Situation in der Heimat
Jetzt würde ich gerne über die Situation in meinem Heimatland sprechen. Die
meisten wohnen am liebsten wegen kurzer Arbeitswege und guter
Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt, denn ihr Arbeitstag ist ziemlich lang. Wenn
sie außerhalb der Stadt wohnen würde, hätten sie kaum noch Zeit für die Familie.
3) Vorteile:
Stadt: In der Innenstadt ist alles zu Fuß zu erreichen und es gibt viele gute
Einkaufsmöglichkeiten. Die Wege zur Arbeit sind kürzer. Die Jugendlichen
können ihre Freizeit interessanter gestalten. Wenn sie Lust haben, gehen sie
vielleicht in die Disko oder ins Kino. Das Nachtleben ist spannender.
Land: die Luft ist sauberer als in der Stadt. Es gibt weniger Lärm. Die Kinder
können ruhiger und gefahrlos aufwachsen. Da haben sie viel Ruhe, frische Luft,
mehr Platz zum Leben. Die Miete ist bestimmt sehr niedrig.
4) Nachteil:
Stadt: man hat mehr Lärm, mehr Autoverkehr, viel Verkehrsstau, Unfälle und
Luftverschmutzung. Man zahlt außerdem hohe Miete.
Land: Die Jugendlichen haben nur wenige Ausgehmöglichkeiten. z.B. Es gibt
kaum Kinos und noch seltener eine Disko, kaum Geschäfte und Restaurants,
weder Einkaufszentrum noch Uni, weniger Kulturangebote.
5) Meine Meinung:
Ich bin persönlich jedoch fest überzeugt, dass ich ein Stadtmensch bin und mir
ein Leben auf dem Lande nicht vorstellen kann. Das war meine Präsentation.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

14
Ausbildung
Meine Präsentation besteht aus Folgenden Teilen:
Zuerst möchte ich Ihnen von meinen persönlichen Erfahrungen erzählen. Danach
beschreibe ich die Situation in meinem Heimatland. Dann möchte ich über Vor-
und Nachteile sprechen. Zum Schluss sage ich meine Meinung.
1) Erfahrungen
Was ist eigentlich eine Ausbildung? Nach der Schule kann man eine Ausbildung
machen. Ausbildung bedeutet, dass man einen Beruf zu erlernen anfängt. Dabei
kann man die Theorie in einer Berufsschule und die praktische Arbeit in einem
Betrieb lernen. Die Ausbildung dauert meistens zwischen zwei und drei Jahre.
z.B., wenn man ein Bäcker werden will, muss man eine Bäckerausbildung
machen, dann kann man als Bäcker arbeiten. Jetzt geht es um meine persönlichen
Erfahrungen: Ich habe leider keine Erfahrungen, aber mein Freund ist
Mechaniker. Er hat seinen Beruf bei seinem Vater gelernt.
2) Situation in der Heimat
Jetzt würde ich gerne über die Situation in meinem Heimatland sprechen. In
meiner Heimat gibt es keinen Ausbildungszwang. Es gibt etwas Ähnliches. Das
ist eine Art von „learning by doing“ und die Methode dauert bis zu 12 Monaten
und da lernt man z.B. backen, Auto reparieren usw. ….
3) Vorteile
Vorteil: Die Leute können schnell einen Beruf erlernen. Sie können die Arbeiten
nach kurzer Zeit beginnen. Während der Ausbildung verdient man schon Geld.
Die Finanzierung ist für beide Seiten einfacher, der Arbeitgeber bezahlt keine
Schulkosten für den Azubi und der Azubi muss nicht lange warten, bis er etwas
verdient. Eine Ausbildung ist praktisch orientiert und näher am echten Leben.
4) Nachteil:
Ohne Ausbildung findet man schwerer eine Arbeit und verdient als Ungelernter
oft weniger. Die Karriereaussichten bei einer Ausbildung sind in der Regel sehr
begrenzt.
5) Meinung
Meiner Meinung nach ist es gut, dass es Berufsausbildungen gibt. Manche Leute
haben keine Lust auf ein langes Studium oder sind finanziell so gut betucht, dass
sie studieren können. Sie wollen ganz schnell mit einer Arbeit anfangen, Geld
verdienen, eine Familie haben, und das ist gut für diese Menschen. Das war
meine Präsentation. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

15
Auswanderung
Meine Präsentation besteht aus Folgenden Teilen: Zuerst möchte ich Ihnen von meinen
persönlichen Erfahrungen erzählen. Danach beschreibe ich die Situation in meinem
Heimatland. Dann möchte ich über Vor- und Nachteile sprechen. Zum Schluss sage ich
meine Meinung.

1) Erfahrung:
Jetzt geht es um meine persönlichen Erfahrungen. Ich möchte nur eventuell für das
Studium z.B. nach Deutschland reisen. Danach möchte ich aber schnell in die Heimat
und zu meiner Familie zurück. Der Mensch denkt aber Gott lenkt. Nach dem Studium
komme ich nicht mehr dazu, zurück in die Heimat zu gehen und bleibe seitdem hier im
gelobten Land.

2) Situation in der Heimat:


Jetzt würde ich gerne über die Situation im meinem Heimatland sprechen. Viele Leute
müssen ihre Heimat verlassen, weil sie sich dort nicht mehr sicher fühlen oder keine
Arbeit finden. Die meisten Landsleute wollen oft nach Europa auswandern und dort für
längere Zeit bleiben, weil sie dort eine bessere Arbeit finden. Die meistens Studenten,
die nach dem Abschluss des Studiums keine gute Arbeit in ihrem Heimatland finden
können, entscheiden sich für eine Auswanderung.

3. Vorteil:
Nun erwähne ich einige Vorteile der Auswanderung. Das Leben im Ausland bringt
Vorteile: man findet schnell neue Kontakte, viele neue Freunde. Wenn man noch einen
Arbeitsplatz ergattert, kann das Leben ziemlich entspannt sein.

4. Nachteile:
Es ist natürlich eine sehr schwere Entscheidung für jeden, für immer ins Ausland zu
gehen. Man muss doch sein Land und seine Familie für lange Zeit verlassen. Manchmal
ist es schwer, nie wieder seine Muttersprache benutzen zu können. Am Anfang ist alles
sehr fremd, am meisten vermisst man Familie und Freunde. Man muss neue Sprache,
Kultur kennenlernen. Manchmal begegnet man unerwarteten Misstrauen, weil die
Einheimischen oft Angst vor Fremden haben. Man hat Angst vor Zukunft, weil man
nicht weiß, ob man einen guten Job bekommt.

5. Meinung:
Meiner Meinung nach gibt es immer einen guten Grund, auszuwandern. Wenn ich die
Chance habe, im Ausland zu studieren, werde ich das sehr gerne tun und falls ich im
dem Studienort auch noch bleiben darf, kann sich mein Leben durch Auswandern
verbessern. Das war meine Präsentation. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

16
Warum soll man Sport treiben?
1) Erfahrungen
Danach beschreibe ich die Situation in meinem Heimatland. Dann möchte ich
über Vor- und Nachteile sprechen. Zum Schluss sage ich meine Meinung.
Ich bin schon seit vielen Jahren treibe Sport zu Hause und kann diese jedem
weiterempfehlen, weil die Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio Geld kostet und
auch Sportvereine verlangen eine Gebühr von ihren Mitgliedern.
Dieses Geld spare ich, wenn ich Sport zu Hause mache. Zu Hause Sport machen
zum Abnehmen ist da jedoch kein Problem.
Egal ob es regnet, schneit oder stürmt, zu Hause für mich immer warm und
gemütlich.
2) In der Heimat
Also ich habe genug Erfahrung mit Sport treiben. In meinem Heimatland machen
die Leute Sport gern.
Alle Sportarten sind in Asien gleichmäßig beliebt. Bei uns meistens Menschen
entscheiden sich für Sport zu Hause treiben. Man braucht nur ein Handtuch, ein
paar Sportschuhe und eine Sportmatte.
Mehr nicht. Jede Münze hat aber zwei Seiten. Also es gibt ein paar Nachteile und
auch Vorteile.
3) Vorteile
Als Vorteil höre ich häufig das Argument, dass man durch regelmäßiges
sportliches Training lässt sich das Körpergewicht senken.
Also man kann Gesund abnehmen durch Sport und auch werden unsere Knochen
stark. Während einer sportlichen Belastung wird unsere Energie verstärkt.
Sport ist meistens gut für die Gesundheit, aber eben nicht immer.
4) Nachteile
Manchmal kann er sogar tödlich sein. Wer es übertreibt, riskiert damit im
schlimmsten Fall sein Leben. Intensives Training kann dem Herzen schaden.
Besonders belastend sind Ballsportarten, bei denen man häufig die
Bewegungsrichtung wechseln oder springen muss.
5) Meinung
Zusammenfassend wollte ich sagen, dass das regelmäßiges Sport das
Immunsystem stärkt, aber zu viel Training tut weh und alles natürlich sehr
individuell, hängt ab vom Alter und von den körperlichen Voraussetzungen.
30 Minuten pro Tag muss reichen.
Jetzt möchte ich Schluss machen und mich bei Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit
bedanken.

17
Wie wichtig ist die Arbeit im Leben
1) Erfahrungen
Als ich ein Student war, hatte ich einen Nebenjob. Das hat mir sehr viel in der
Studienzeit an der Universität geholfen. Ich konnte nicht nur Geld verdienen, sondern
auch interessante Erfahrungen für die Zukunft sammeln.
2) In der Heimat
Bei uns gibt es viele verschiedene Arbeitsarten. Jeder hat eine Chance, irgendeine
Arbeit zu finden. Aber leider gibt es auch viele Arbeitslose in Việt Nam!
Jeder braucht unbedingt eine Arbeit im Leben. Ob er diese Arbeit mag oder nicht, soll
er sie machen, um sich zu ernähren (tự nuôi sống bản thân). Deshalb spielt die Arbeit
eine wichtige Rolle im Leben.
3) Vorteile
Es ist vorteilhaft, wenn wir eine Arbeit im Leben haben. Wir können Geld verdienen,
um selbst die täglichen Lebenshaltungskosten zu bestreiten. Z.B.: Lebensmittel,
Schulkosten, Miete, Stromrechnung und Wasserrechnung …. Noch mehr trägt die
Arbeit nicht nur zur Entwicklung des Landes, sondern auch zur Qualitätsverbesserung
des Lebens bei. Außerdem ist die Arbeit auch ein Teil der Kommunikation und sie hilft
uns dabei, Menschen zueinander zu bringen. Außerdem macht die Arbeit viel Spass.
4) Nachteile
Nebenbei gibt es auch Nachteile. Bei der Arbeit braucht man starke Konzentrationen.
Deshalb kann man leicht unter Stress, Druck oder Kopfschmerzen nach langer
Arbeitszeit leiden. Das ist nicht gut für die Gesundheit. Hinzu kommt, dass man
weniger Zeit für die Familie hat.
5) Meinung
Aus diesen Gründen finde ich, dass die Arbeit zwar wichtig im Leben ist, aber man
sollte Arbeit und Erholung harmonisch gestalten, um ein glückliches, behagliches
Leben zu erreichen. Es wird nicht wohl nützen, wenn man einerseits viel Geld verdient,
und anderseits noch mehr Geld für eine medizinische Behandlung ausgeben muss.
Damit bin ich am Ende meiner Präsentation angekommen. Ich danke Ihnen für ihre
Aufmerksamkeit. Haben Sie noch Fragen?

18
Alte und junge unter einem Dach
1) Erfahrungen
Als ich klein war, wohnte ich bei den Eltern und Großeltern. In dieser Zeit fühlte ich
mich sehr glücklich. Wir aßen täglich gemeinsam zu Abend und uns dabei über alles
unterhielten.
2) In der Heimat
Bei uns in Việt Nam ist das Zusammensein beim Abendessen nicht nur populär,
sondern auch eine schöne langjährige Tradition. Außerdem kann sich nicht jedes
Familienmitglied ein eigenes Heim leisten, sodass das Zusammenbleiben verschiedener
Generationen in einem Haus fast notwendig ist. Nicht alle ältere Menschen bekommen
eine Rente und müssen zwangsläufig von ihren Kindern unterstützt werden.
3) Vorteile
Es gibt einige Vorteile, wenn Alte und Junge zusammen unter einem Dach leben
würden. Familienmitglieder können sich besser verstehen oder gute Tipps aneinander
geben oder bekommen. Z.B. Kinder erhalten gute Ratschläge aus Lebens- oder
Arbeitserfahrungen von den Eltern und Großeltern. Außerdem können sie einander im
Alltagsleben helfen. Dadurch wird das Leben zwischen Familienmitgliedern
harmonischer. Besonders nach einem anstrengenden Arbeitstag können sie gemütlich
zusammensitzen und sich über alles unterhalten. Das hilft, Stress abzubauen.
4) Nachteile
Nebenbei gibt es natürlich Nachteile. Ab und zu entstehen Streitereien aus
gegensätzlichen Meinungen, weil jedes Familienmitglied diverse Lebenserfahrungen
gesammelt hat. Z.B.: Erfahrungen in der Erziehung. Die Eltern der alten Generation
sind etwas strenger als die der neuen Generation. Zusätzlich fehlte es nicht selten an
privaten Räumen, wo sich jeder einzelne zurückziehen könnte.
5) Meinung
Es wäre noch schöner, wenn mehrere Generationen nicht unter einem Dach
zusammenleben müssten. Man kann sich dann häufiger gegenseitig besuchen, damit das
Familienleben jeder Generation harmonischer ist. Das ist meine persönliche Meinung zu
diesem Thema. Ich bedanke mich für ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie noch Fragen
haben, bitte ich Sie, sie zu stellen!

19
Einkauf im Internet
1) Erfahrungen
Als ich noch ein Student war, kaufte ich oft im Internet ein. Ich fand es lustig. Ich
musste ja nicht um den Preis verhandeln und mir Zeit beim Aussuchen lassen.
Niemand war da, um mich zu drängeln. Ich bekam immer die beste Ware und
auch die billigste.
2) In der Heimat
Heutzutage ist der Einkauf im Internet dank der Entwicklung der Wissenschaft
und Technik, einfach und sehr populär in unserer Heimat! Nicht nur Jugendliche,
sondern auch Erwachsene möchten sehr gern im Internet einkaufen.
3) Vorteile
Wenn wir im Internet einkaufen, können wir uns viele Produkte nach einem
Klick ansehen und sie uns dann beschaffen, ohne aus dem Haus gehen zu
müssen. Hinzu kommt, dass wir auch Produkte aus dem Ausland kaufen können.
Deshalb können wir viel Zeit und viel Geld sparen. Außerdem können wir viel
Pech auf dem Weg gehen, z.B. Verkehrsunfälle vermeiden. Außerdem können
wir Schnäppchen machen, wenn Sonderangebote vorhanden sind. Besonders gibt
es zahlreiche und so verschiedenartige Produkte im Internet, dass wir leicht die
günstigsten Produkte aussuchen können.
4) Nachteile
Nebenbei gibt es auch Nachteile. Wenn wir im Internet einkaufen, können wir
die Qualität dieser Produkte vorher nicht kontrollieren oder sie ausprobieren.
Außerdem müssen wir manchmal länger darauf warten, bis sie geliefert werden.
5) Meinung
Aus diesen Gründen glaube ich, dass wir zu sehr vom Internet abhängig sind.
Wir werden außerdem einfach träge, denn wir bewegen uns kaum noch und das
ist nicht gut für die Gesundheit. Manche sind sogar nicht mehr gesellschaftsfähig,
denn sie unterhalten sich kaum noch mit anderen Menschen.
Damit bin ich am Ende meiner Präsentation angekommen. Ich danke Ihnen für
ihre Aufmerksamkeit. Möchten sie vielleicht noch einige Fragen Zum Thema
stellen.

20
Soll man für den Job immer erreichbar sein?
1) Erfahrungen
Ich habe damals in einer Buchhandlung gejobbt. Am Tag arbeiteten drei oder vier
Kollegen in jeder Schicht. Falls ein Kollege oder eine Kollegin wegen Krankheit
ausfiel, sollte ich dann als Aushilfe einspringen und deswegen immer zu erreichen sein.
Es wäre OK, wenn ich keine Vorlesungen oder Prüfungen hätte. Aber in der Generation
der Smartphones hat keiner eine Chance, sich zu verstecken …
2) In der Heimat
Bei uns in der Heimat ist die Erreichbarkeit der Mitarbeiter fast eine Tradition. Man hat
dem Chef zu gehorchen, denn er ist der Arbeitgeber und manchmal Gott in einer
Person. Der eigene Arbeitsplatz könnte gefährdet werden, falls man einem Befehl
widersprechen würde. Man hört dauernd „wenn Sie kommen wollen, hole ich mir einen
neuen!!“. In einem Land, wo es mehr Arbeitslose als Arbeitende gibt, soll man lieber
nachgeben.
3) Vorteile
Für manche Mitarbeiter oder Angestellte ist die bedingungslose Erreichbarkeit ein
Zeichen der Treue zur Firma oder zum Chef. Sie betrachten diese Selbstausbeutung als
Vorliebe oder Interesse des Chefs für sich. Sie erhoffen sich davon große Vorteile wie
Gehaltserhöhung, schnelle Karriere …
4) Nachteile
Natürlich ist die ständige Erreichbarkeit per Handy eine große Belastung für alle
Mitarbeiter. Am schlimmsten wäre es dann, wenn sie gerade einen freien Tag haben.
Manche Angestellten haben vor, in den freien Tagen mit den Kindern irgendwohin zu
fahren oder einen Ausflug mit der ganzen Familie zu machen. Dann klingelt aus
weiterem Himmel das Handy. Auf dem Display steht die Nummer der Firma…
Außerdem macht diese Erreichbarkeit außerhalb der Arbeitszeit viele Menschen krank,
denn sie können sich nicht genug vom Arbeitsstress erholen.
5) Meinung
Ich habe von dieser Belastung erlebt und habe ständig Angst, von der Firma angerufen
zu werden. Viele Chefs haben einfach seine Mitarbeiter ausgebeutet, indem sie sie
andauernd mit Entlassung bedrohen, falls sie nicht für kranke Kollegen einspringen
würden. Firmen sollen genug Leute einstellen, um solche Ausfälle ohne
Mitarbeiterbelastung zu kompensieren.

21