Sie sind auf Seite 1von 2

G-Series™-Drucker von Zebra

Zur Optimierung Ihres Desktops


Die kompakten G-Series-Desktop-Drucker von Zebra bieten
klassenbeste Druckgeschwindigkeit und Leistung bei Druckbreiten
von bis zu 104 mm. Vom GK™-Basismodell bis zum funktionsreichen Die G-Series-Drucker von
GX™-Modell ermöglichen die G-Series-Drucker eine zuverlässige, Zebra unterstützen viele
haltbare und flexible Desktop-Lösung für jede Druckanwendung Anwendungen, u. a.:
und jedes Budget.
Gesundheitswesen:
Das G-Series GK-Modell, das sich durch Haltbarkeit und • Patientenidentifikation
Zuverlässigkeit auszeichnet, ist der preiswerteste Desktop- • Probenkennzeichnung
Thermodrucker für grundlegende Anforderungen, während das • Etiketten für sterile Umgebungen
GX-Spitzenmodell, das über die umfangreichsten Funktionen • Rezeptetikettierung in der Apotheke
verfügt, für eine Vielzahl von Branchen und Anwendungen geeignet Einzelhandel:
ist. Zur Wahl steht jeweils eine Platz sparende Thermodirektversion • Preisauszeichnung
mit der kleinsten Stellfläche eines 104-mm-Desktop-Druckers oder • Preisermäßigung
eine Thermodirekt-/Thermotransferversion, die durch das einfachste • Regaletikettierung
am Markt erhältliche System zum Einlegen von Farbbändern • Drucken von Gutscheinen und Belegen
Zeit spart. Reise:
• Bordkarten
Da EPL™ und ZPL bei allen Modellen vorinstalliert sind, und viele
®
• Koffer-Anhänger
Verbindungsoptionen für persönliche, lokale und vernetzte Systeme
verfügbar sind, können die G-Series-Drucker nahtlos und auf Gastronomie, Dienstleistungen
und Freizeit:
einfache Weise in andere Zebra®-Drucklösungen integriert werden.
• Tickets für Veranstaltungen
und Ausstellungen
• Fast-Food-Etikettierung
• Spielscheine und Wettzettel
Lieferkette:
• Prozess-, Produkt-
und Versandetiketten
Post- und Paketdienste:
• Elektronische Frankierung
• Adressetiketten

Angaben korrekt für G-Series-r2.0-Konfigurationen, die ab März 2011 hergestellt wurden.


Spezifikationen auf einen Blick*

Standardfunktionen Kerninnendurchmesser Kommunikations-schnittstellen


• Druckverfahren: Thermodirekt- oder • 12,7 mm • Serielle RS-232-Schnittstelle mit automatischer
Thermotransferdruck Erkennung, DB-9
Betriebsbedingungen
• Programmiersprachen: EPL und ZPL • USB 1.1, bidirektional
standardmäßig Umgebungsbedingungen • Parallel (Centronics®), bidirektional
• Konstruktion: Doppelwand-Rahmen • Betriebstemperatur: 4,4 °C bis 41 °C • ZebraNet 10/100 Print Server (optional)
• Auswechseln von Druckkopf und Walze • Lagerungstemperatur: -40 °C bis 60 °C • 802.11 g kabellos (GX-Modelle, optiona)
ohne Werkzeuge • Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 5 bis 95 %, • Bluetooth kabellos (GX-Modelle, optiona)
• OpenACCESS™ ermöglicht einfaches Einlegen ohne Kondensation
• Bei den kabellosen Optionen ist eine
der Medien • Luftfeuchtigkeit bei Lagerung: 5 bis 95 %, LCD-Anzeige inbegriffen
• Schnelles und einfaches Einlegen des Farbbands ohne Kondensation
• Auto-Kalibrierung der Medien Elektrik Schriften/grafik/symbologien
• 32-Bit-RISC-Prozessor • Mit autom. Erkennung (PFC-kompatibel), Schriften und Zeichensätze
• Wegstreckenzählung 100 – 240 V AV, 50 – 60 Hz • 16 druckerresidente, erweiterbare
• Unicode™ Zulassungen ZPL II-Bitmapschriften
• Abstrahlung: FCC Teil 15, Unterabschnitt B, VCCI, • Eine druckerresidente skalierbare ZPL-Schrift
Druckerspezifikationen C-Tick • Fünf druckerresidente erweiterbare EPL2-Schriften
Auflösung • Abstrahlung und Empfindlichkeit (CE): EN 55022 • Native OpenType™-Font-Unterstützung
• 8 Punkte pro mm/203 dpi Klasse B, EN 61000-3-2, EN 61000-3-0 und • Unicode-kompatibel zur Unterstützung
• 12 Punkte pro mm/300 dpi (GX430t™) EN 55024, CCC vieler Sprachen
• Sicherheit: CB-Zertifizierungsverfahren IEC
Speicher Grafikmerkmale
60950:1991 +A1 +A2 +A3 +A4, TÜV NRTL, IRAM
• Standard: 4 MB Flash, 8 MB SDRAM NOM, AAMI, CCC • Unterstützt benutzerdefinierte Schriften
• Optional: 64 MB (insgesamt 68 MB) Flash mit und Grafiken, einschließlich Kundenlogos
Echtzeituhr (GX-Modelle) Abmessungen • ZPL II-Zeichenbefehle für Rahmen und Linien
Druckbreite Breite Barcode-Symbologien
• 104 mm • Thermodirekt 171 mm • Barcode-Verhältnisse: 2:1 (nicht gedreht)
Maximale Drucklänge • Thermotransfer 193 mm und 3:1 Für EPL und ZPL, sofern nichts
anderes angegeben
• 990 mm Höhe
• Eindimensionale Barcodes: Codabar, Code 11
Maximale Druckgeschwindigkeit • Thermodirekt 152 mm (ZPL), Code 39, Code 93, Code 128, EAN-8,
• GK420: 127 mm pro Sekunde • Thermotransfer 190 mm EAN-13, EAN-14 (ZPL), barcode symbologie
• GX420: 152 mm pro Sekunde Tiefe (EPL), GS1 DataBar (RSS), 2/5 industrial (ZPL), 2/5
• GX430: 102 mm pro Sekunde • Thermodirekt 210 mm Interleaved, ISBT-128 (ZPL), japanisches Postnet
(EPL), Logmars (ZPL), MSI, Plessey, Postnet,
Mediensensoren • Thermotransfer 254 mm
2/5 Standard (ZPL), UCC/EAN-128 (EPL), UPC-A,
• Standard: Feststehende Durchlicht- und Gewicht UPC-A und UPC-E mit EAN mit 2- oder 5-stelliger
Reflexionssensoren • Thermodirekt 1,4kg Ergänzung, UPC-E, UPC und EAN mit 2- oder
• Einstellbarer Reflexions- und Multipositions- • Thermotransfer 2,1kg 5-stelliger Ergänzung (ZPL)
Durchlichtsensor (GX-Modelle, optional) • Zweidimensional: Codablock (ZPL), Code 49 (ZPL),
ZebraLink™-lösungen Data Matrix, (ZPL), MaxiCode, MicroPDF417,
Druckmedien
Software (herunterladbar von www.zebra.com) PDF417 und QR Code
Maximale Länge der Etiketten und Träger
• ZebraDesigner-Treiber Optionen und zubehör
• Maximale Länge, nicht endlos: 990 mm
• ZebraDesigner™ Pro
Maximale Breite der Etiketten und Träger • Etikettenspender mit Sensor für
• ZebraDesigner entnommene Etiketten
• 19 mm bis 108 mm • ZebraNet™ Bridge Enterprise • ZebraNet 10/100 Print Server – Interne und
Maximale Rollengröße • ZebraNet Utilities v7.0 externe Ethernet-Optionen für
• 127 mm • Zebra Setup Utilities Netzwerkkommunikation und Drucken
Medienstärke Vernetzung/Anbindung • 802.11b g kabellos (GX-Modelle, optiona)
• 0,076 mm bis 0,19 mm • ZebraNet® 10/100 Print Server (optional) • Bluetooth kabellos (GX-Modelle, optiona)
Medientypen • Kabelloses 802.11g-LAN • Bei den kabellosen Optionen ist eine
• Zuführung von Rolle, Leporello-, gestanzte oder LCD-Anzeige inbegriffen
• Kabelloses Bluetooth®-PAN
Endlos-Thermodirekt-/Thermotransfermedien • Einstellbarer Reflexmarkensensor (GX-Modelle)
Firmware
mit oder ohne Reflexmarke, Anhänger, • Schneidevorrichtung für verschiedene
• EPL2™ Medientypen (GX-Modelle)
Endlosbelegpapier, Armbänder
• EPL Line Mode (nur Thermodirekt – GK420d • 300-dpi-Druckauflösung für feine Details und
Farbbänder und GX420d) gestochen scharfe Bilder (GX430t)
• ZPL II® • 64 MB-Flash-Speicher mit Echtzeituhr auf
Außendurchmesser
• XML-fähig insgesamt 68 MB (GX-Modelle)
• 35 mm
• ZBI 2.0™ • Zusätzliche Schriftarten – asiatische und andere
Standardlänge
• Web View internationale Schriftensets
• 74 m (bei Verwendung von 0,08-mm-Farbband)
• Alert • KDU Plus™– und KDU™ Keyboard Display Units
Verhältnis für unabhängige Drucklösungen
• 1:1 Medienrolle zu Farbband
Breite
• 33,8 mm bis 109,2 mm

*Änderungen der technischen Daten ohne Vorankündigung vorbehalten.


©2011 ZIH Corp. EPL, EPL2, KDU Plus, OpenACCESS, ZBI 2.0, ZebraDesigner, ZebraLink, ZebraNet sowie sämtliche Produktnamen und -codes sind Marken von Zebra, und Zebra, die Abbildung des Zebra-Kopfs,
ZebraNet, ZPL und ZPL II sind eingetragene Marken von ZIH Corp. Alle Rechte vorbehalten. Bluetooth ist eine eingetragene Marke der Bluetooth SIG Inc. OpenType ist eine eingetragene Marke oder eine Marke der
Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Unicode ist eine Marke von Unicode, Inc. Centronics ist eine eingetragene Marke der Centronics Data Computer Corporation. Alle anderen
Marken sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer.

Regionale Niederlassung
Mollsfeld 1, 40670 Meerbusch, Deutschland
Telefon: +49 (0)2159 6768 0  Fax: +49 (0)2159 6768 22  E-mail: germany@zebra.com  Web: www.zebra.com

Andere EMEA-Standorte
EMEA-Zentrale: Großbritannien
Europa: Frankreich, Italien, Niederlande, Polen, Russland, Schweden, Spanien, Türkei   Naher Osten & Afrika: Dubai, Südafrika
www.zebra.com Nach Gebrauch bitte recyceln 12574L-D Rev.3 (05/11)