Sie sind auf Seite 1von 3

Übungtest 2

Teil A
Foto 1

Auf dem Bild sehe Ich drei personen, eine krankenschwester, eine Patientin und einen Arzt. Auf
der rechen seite trägt die krankenschwester eine Kasak. Auf der linken seite trägt der Arzt eine
Arztkittel mit einem stetoskop um den Hals. Er stieht neben der Patient. In Bildmitte sitzt die
Patientin im Bett. Ich vermute dass sie der Krankenschwester zuhören. Meiner meinung nach
befinden sie sich im Patientzimmer, im krankenhaus. Darüber hinaus erklärt die krankenschwer
der Patientin Ihr Laborergebnis.

Foto 2

Auf dem Bild sehe ich zwei personen, eine krankenschwester und eine ältere patientin. Die
Krankenschwer trägt eine Kasak, sie schiebt den Rollstuhl der patientin. Die ältere patientin
trägt Alltagskleidung. Sie sietzt im Rollstuhl. Ich vermute dass die Patientin der
Krankenschwester zuhören. Meiner Meinung nach befinden sie sich im Flur des Pflegeheim.
Darüber hinaus möchte die Patientin in den Garten gehen.

Teil 2

Foto 1

Das Krankenhaus oder Gesundheitseinrichtungen auf den Philippinen hat einen Mangel an
Pflegepersonal. Zb. eine Krankenschwester in einer Station oder eine Krankenschwester in einer
Klinik. Dies hat zur Folge dass, Stress in der Umgebung entsteht.

Wenn ich als Krankenschwester arbeite, habe ich wegen Personalmangels viel zu tun.
Dokumentation, Betreuung des Patienten, Medikamentenvorbereitung, Übergabe,
Durchführung der ärztlichen Anordnung.

Aber als Krankenschwester sollten Sie wissen, wie man mit Stress umgeht.

Des weiteren denke Ich, die Lösung dafür ist, sich auf Ihre Arbeit, mehr Geduld und
Zeitmanagement zu konzentrieren. Und vor allem sollten Sie Ihren Patienten immer
priorisieren.
Foto 2

Als Krankenschwester sollten wir den Patienten eine gute Qualität Versorgung bieten. Einige
Patienten können sich leicht erholen durch therapeutische Kommunikation, weil sie sich sicher
fühlen und durch Aktivitäten wie Sport, Musik, Tiere, Gartenarbeit.

Aufgrund dieser Aktivität fühlen sie sich nicht allein und fühlen sich als normale Menschen
behandelt, die normale Aktivitäten ausführen können.

Des Weiteren dient diese Aktivität auch als körperliche bewegung für den Patienten.

Futhermore, as a nurse you