Sie sind auf Seite 1von 8

1. Ort und Datum.

2. Anrede.

Freunde und Verwandte:


Liebe Maria und Lieber Peter,

Eltern:
Liebe Eltern,

Offizieller Brief:
Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrter Herr Schulz,
Sehr geehrte Frau Schmidt,

3. Einleitung. (Anfang)
4. Text.
5.Schlusssatz. (Ende)
6.Gruß.

An Freunde
Liebe Grüße
Schöne Grüße
Mit freundlichen Grüßen

7. Name

THƯ MẪU KỲ THI A1 - Deutschprüfung A1


1. Brief an einen Freund, den Sie nicht vom Bahnhof abholen können. Aber er kann mit dem Bus №1
zu Ihrem Haus fahren. Ihre Adresse ist ... Ihre Frau ist zu Hause.

Lieber Martin!

leider kann ich nicht dich von dem Bahnhof abholen, weil ich arbeiten muss.
Aber du kannst den Bus Nummer 1 nehmen.
Ich wohne in der Schillerstraße 2. Meine Frau ist zu Hause.

Viele Grüße

2. Frage an eine Bekannte, die Sie nach St. Petersburg einladen wollen. Sie haben dann Urlaub, und
wenn die Bekannte zu diesem Zeitpunkt kommen könnte, können Sie mit ihr viele
Sehenswürdigkeiten besuchen.

Liebe Monika!

ich möchte dich nach Sankt Petersburg einladen. Ich habe im Sommer Urlaub.
Kannst du Mitte Juli kommen?
Wir können Ermitage, Petershof und andere Sehenswürdigkeiten besuchen.
Was meinst du?

Viele Grüße

1
3. Nachricht an Freund, dass ich krank bin und am Dienstag den Kurs nicht besuchen kann. Ich bitte
ihn, die Hausaufgaben zu mailen.

Liebe Monika!

leider bin ich krank. Ich habe Fieber und muss im Bett liegen bleiben.
Am Dienstag kann ich leider nicht im Unterricht sein.
Kannst du mir bitte die Hausaufgaben mitteilen?

Viele Grüße

4. Ihr Freund Roland hat Sie zu seiner Hochzeit nach Bonn eingeladen. Schreiben Sie eine E-Mail:
- Dank für die Einladung.
- Ihre Ankunft mit dem Zug: 17. Mai, 15 Uhr 26.
- Bitte an Roland: ein Zimmer für drei Nachte bestellen.

Lieber Roland!

Ich danke dir für deine Einladung. Ich komme sehr gerne. Ich komme am 17. Mai um 15.26 Uhr mit
dem Zug an. Kannst du mich bitte vom Bahnhof abholen? Und kannst du mir bitte auch ein
Einzelzimmer für drei Nächte reservieren?
Schreib bitte eine E-Mail an mich.
Danke und bis dann.
schöne Grüße

5. Ein weiterer Brief: Sie können den Freund am Samstagabend nicht treffen, denn Sie fahren nach
Berlin. Sie feiern den Geburtstag Ihrer Mutter und es wird eine große Familienparty sein. Sie
kommen an Montagmorgen zurück. Verschieben Sie den Termin in die nächste Woche.

Lieber Martin!

leider können wir uns am Samstag nicht treffen. Ich muss nach Berlin fahren. Meine Mutter hat
Geburtstag und macht eine große Familien-Party. Ich komme am Montagmorgen zurück.
Könnten wir uns nächste Woche treffen?

Viele Grüße

6. Hinweis von Nachbarn: sie leben seit 3 Wochen im Haus und wollen ihre Nachbarn kennen lernen.
Sie wollen Sie um 16.00 Uhr am Freitag zu einem Kaffee einladen.

Sehr geehrte Frau Schulz!

ich wohne in diesem Haus schon 3 Wochen und möchte die Nachbarn näher kennenlernen.
Kann ich Sie am Freitag um 16 Uhr zu einer Tasse Kaffee einladen?
Was meinen Sie?

Mit freundlichen Grüßen


Ihr Nachbar

2
7. Benachrichtigen Sie die Nachbarn: Ihre Freundin kommt um 15.00 Uhr und Sie müssen bis 17.00
Uhr arbeiten. Bitten Sie sie, dem Freund den Schlüssel zu Ihrer Wohnung zu geben.

Sehr geehrter Herr Schulz!

meine Freundin kommt um 15 Uhr, ich muss aber bis 17 Uhr arbeiten.
Können Sie bitte die Schlüssel von meiner Wohnung meiner Freundin übergeben?

Mit freundlichen Grüßen

8. Sie kommen im August nach Berlin. Schreiben Sie an die Touristeninformation in Berlin.
- Bitten Sie um Informationen über Film, Theater, Museen usw. (Kulturprogramm).
- Bitten Sie um Hoteladressen.
- Bitten Sie um den Stadtplan

Sehr geehrte Damen und Herren!

im August habe ich Urlaub und fahre nach Berlin.


Ich möchte einige Information über Filme, Theater, Museen und andere Sehenswürdigkeiten
bekommen.
Können Sie mir bitte den Stadtplan und Hoteladressen schicken?
Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

9. Sie sind krank und müssen im Bett bleiben. Sie bitten den Kollegen um einen neuen Termin.

Lieber Martin!

wir möchten uns treffen. Leider bin ich krank. Ich habe Fieber und muss im Bett bleiben. Können wir
uns nächste Woche treffen.
Ich hoffe zu dieser Zeit gesund zu sein.

Viele Grüße

10. Vereinbaren Sie mit einem Freund einen neuen Termin, weil Sie wegen einer Abholung von
Verwandtschaften nicht kommen können.

Liebe Monika!

wir müssen uns am 12. Mai treffen. Leider kann ich nicht kommen. An diesem Tag
muss ich meine Eltern vom Bahnhof abholen. Können wir uns nächste Woche treffen?
Was meinst du?

Viele Grüße

3
11. E-Mail an Freund/in.

Sie wollen ihn am Wochenende treffen und mit ihm Deutsch lernen. Es ist notwendig, einen Termin
zu vereinbaren (nur wenn Sie Zeit haben und ob es dem Freund passt). Schlagen Sie einen Treffpunkt
vor, und geben Sie Bescheid, wie kann man einen Abend nach der Hilfsstunde verbringen sollte.

Liebe Monika!

ich möchte gern mein Deutsch verbessern. Könntest du mir ein bisschen helfen?
Können wir uns vielleicht am Wochenende treffen und zusammen Deutsch lernen?
Ich habe am Samstag von 15 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10 bis 22 Uhr Zeit.
Wir können uns bei mir oder bei dir treffen.
Dann können wir am Abend ins Kino oder ins Café gehen.
Was meinst du?

Viele Grüße

12. Brief an einen Freund, dass Sie ihn aus persönlichem Grund nicht treffen können. Erklären Sie
ihm, wie er zu Ihnen kommen kann. Der Schlüssel liegt beim Nachbarn.

Lieber Martin!

leider kann ich dich nicht vom Bahnhof abholen. Meine Kollegin ist krank und ich muss bis 20 Uhr
arbeiten. Nimm bitte ein Taxi. Ich wohne in der Schillerstraße 2.
Die Schlüssel habe ich bei meinem Nachbarn gelassen.

Viele Grüße

13. Brief an das Reisebüro: Sie haben Urlaub im Winter (im Februar), und Sie wollen eine Kur
machen. Es ist notwendig, Informationen über Hotels, Sehenswürdigkeiten, Wetterbedingungen zu
der Zeit zu fragen.

Sehr geehrte Damen und Herren!

ich habe Urlaub im Februar und möchte einen Kurort besuchen.


Können Sie mir bitte einige Informationen über Hotels schicken?
Welche Sehenswürdigkeiten kann ich besuchen?
Ich möchte Information über das Wetter auf diesen Kurorten im Februar wissen.
Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

14. Vereinbaren einen Arzttermin

Sehr geehrte Damen und Herren!

mein Fuß tut mir weh. Ich habe starke Schmerzen.


Ich möchte gerne einen Termin ausmachen.
Könnten Sie mich bitte informieren, wann ich zum Arzt kommen kann.

Mit freundlichen Grüßen

4
15. Brief an Freund: Sie kommen nach München und möchten ihn besuchen; geben Sie Bescheid,
wann Sie und wie Sie kommen. Fragen Sie ihn, ob er Zeit hast.

Liebe Monika!

ich komme nach München und möchte dich besuchen.


Ich komme am 12. Juni um 15.26 Uhr mit dem Zug an.
Hast du Zeit für ein Treffen?

Viele Grüße

16. Sie kommen einen Tag später. Geben Sie den Grund an und fragen Sie, ob der Freund Sie abholen
kann.

Lieber Martin!

leider kann ich am 12. Juli nicht kommen. Ich muss meine Eltern besuchen.
Ich komme am 13. Juli mit dem Zug an. Kannst du mich bitte vom Bahnhof abholen?

Viele Grüße

17. Zur Geburtstagsfeier einladen

Liebe Monika!

am Sonntag habe ich Geburtstag und möchte eine große Party machen.
Ich lade dich herzlich zu meiner Party ein. Wir fangen um 18 Uhr an. Kannst du vielleicht einen Salat
und Mineralwasser mitbringen? Und vergiss bitte nicht einen Pullover oder eine Jacke! Wir wollen im
Garten feiern.

Bis zum Wochenende


Dein / Deine [Vorname]

18. Brief an den Lehrer: Am Montag können Sie wegen Krankheit nicht in die Schule kommen. Fragen
Sie, ob er Ihnen die Hausaufgaben mailen kann.

Sehr geehrter Herr Schulz,

leider bin ich krank. Ich habe Fieber und muss im Bett bleiben. Ich kann am Montag nicht in den
Unterricht kommen. Können Sie mir bitte die Hausaufgaben mitteilen?

Mit freundlichen Grüßen

19. Brief von einem Freund: Er kommt in Ihre Stadt und will sich die Sehenswürdigkeiten ansehen. Er
fragt, ob Sie ihm ein Hotelzimmer für 3 Nächte bestellen können.

Liebe Monika!

ich komme in deiner Stadt am 12. Juni um 15 Uhr 26 mit dem Zug an.
Welche Sehenswürdigkeiten kann ich hier besuchen?
Kannst du mir bitte ein Einzelzimmer für drei Nächte reservieren?
Viele Grüße

5
20. Im Reisebüro: Die Familie möchte Urlaub in einem Kurort machen. Welche Sehenswürdigkeiten
kann man hier während einer Woche besuchen?

Sehr geehrte Damen und Herren!

Meine Familie hat Urlaub und möchte einen Kurort besuchen. Ich möchte einige Information
bekommen. Welche Sehenswürdigkeiten könnten wir besuchen? Wir möchten in dieser Stadt für
eine Woche bleiben. Geht es so?

Mit freundlichen Grüßen

21. Anfrage wegen Deutschkursus

Sehr geehrte Damen und Herren!

ich habe Ihre Anzeige gelesen und finde Ihr Angebot sehr interessant. Ich möchte im August einen
Deutschkurs besuchen. Ich bin Anfänger/Anfängerin. Ich möchte bei einer deutschen Familie
wohnen.
Ich hätte gern Informationen über Termine und Preise bekommen.
Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

22. Schreiben Sie an die Touristeninformation in Lübeck.


- Sie wollen im Sommer nach Lübeck fahren.
- Bitten Sie nach Informationen über die Sehenswürdigkeiten.
- Sie möchten in der Jugendherberge übernachten.

Sehr geehrte Damen und Herren!

In diesem Sommer möchte ich mit meinen Freunden in Norddeutschland Urlaub machen.
Wir wollen auch Lübeck besuchen und wir möchten dort in der Jugendherberge übernachten.
Können Sie mir bitte Informationen über die Sehenswürdigkeiten und die Jugendherberge in Lübeck
schicken?

Herzlichen Dank

23. Sie waren im letzten Sommer in München in einem Deutschkurs. Ihr Lehrer war Herr Benrath,
eine sehr sympathische Person. Schreiben Sie an Herr Benrath.
- Stellen Sie sich kurz vor.
- Gibt es dieses Jahr wieder einen Kurs? Wann?
- Sie möchten sich für den Kurs anmelden.

Lieber Herr Benrath!

ich heiße Peter. Sie waren im letzten Jahr in München mein Deutschlehrer. Der Kurs war sehr
interessant. Jetzt bin ich wieder zu Hause, aber in diesem Sommer möchte ich wieder nach München
kommen und noch einen Kurs besuchen.
Machen Sie in diesem Jahr wieder einen Kurs?
Wann beginnt er? Wie kann ich mich für den Kurs anmelden?
Herzliche Grüße

6
24. Ihr Freund, Michael versteht viel von Computern. Schreiben Sie eine E-Mail an Michael.
- Sie sollten einen neuen Computer kaufen.
- Bitten Sie Michael: er soll mit Ihnen einkaufen.
- Fragen Sie: Wann hat Michael Zeit?

Lieber Michael!

ich habe ein Problem, kannst du mir bitte helfen? Ich will einen neuen Computer kaufen. Aber du
weißt ja, ich bin kein Computer-Experte. Kannst du mit mir in den Computerladen gehen? Der Media-
Shop ist auch am Sonntag geöffnet. Wann hast du Zeit?

Liebe Grüße

25. Schreiben Sie an das Hotel? Jorg Wächter in Mannheim.


Sagen Sie:
- Sie brauchen ein ruhiges Einzelzimmer mit Bad, Frühstück, drei Nächte
- Ankunft: 01.05. Hauptbahnhof
- Mann soll Sie abholen

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich möchte ein ruhiges Einzelzimmer mit dem Bad und dem Frühstück für drei Nächte reservieren.
Ich komme am 01.05 mit dem Zug in Mannheim an. Könnten Sie mich bitte vom Hauptbahnhof
abholen?

Mit freundlichen Grüßen

26. Sie gehen zusammen mit Ihrer Freundin Susanne auf eine Geburtstagsparty zu Ihrer
Schulfreundin Hanne (sie ist 23 Jahre alt, ledig, Ärztin von Beruf, sie kocht gern). Sie haben noch kein
Geschenk. Schreiben Sie eine E-Mail an Susanne.
- fragen Sie sie nach einer Geschenkidee, schlagen Sie Ihre Geschenkidee vor (das Geschenk soll nicht
teuer, aber praktisch sein)
- Wann treffen Sie sich?
- Sie können Ihre Freundin von zu Hause abholen.

Liebe Susanne!

wir gehen zusammen auf eine Geburtstagsparty zu Hanna. Hast du schon eine Geschenkidee? Das
Geschenk soll nicht teuer, aber praktisch sein.
Wann treffen wir uns? Ich kann dich von zu Hause abholen?

Mit freundlichen Grüßen

7
27. Schreiben Sie eine Mail an Ihre Eltern. Sie sind im Urlaub in Hamburg, aber heute hat Ihr Chef
angerufen und Sie müssen dringend nach Hause fliegen.
- Sie können heute nicht wegfliegen. (Nebel)
- Sie fahren mit dem Zug und kommen später an
- Ihre Eltern sollen den Chef anrufen, alles erklären und Sie abholen (Frankfurter Hauptbahnhof, 4.05,
18-90 Uhr).

Hallo Mutti und Vati!

ich bin im Urlaub in Hamburg, heute hat mich aber mein Chef angerufen und ich muss dringend nach
Hause fliegen. Aber es ist Nebel hier und ich kann nicht wegfliegen. Ich fahre mit dem Zug und
komme später an. Könnt ihr bitte meinen Chef anrufen und alles erklären. Und könnt ihr mich auch
bitte vom Frankfurter Hauptbahnhof abholen? Mein Zug kommt am 4. Mai um 18-30 Uhr an.

Mit freundlichen Grüßen

28. Schreiben Sie an Johanna. Sie möchten zusammen am kommenden Samstag einen Ausflug
machen.
- Treffpunkt: am Zeitungsladen in der Hauptstraße
- Uhrzeit: 8-30
- sie soll pünktlich sein
- Ihr Mann besorgt die Fahrkarten
- Nicht vergessen: Kamera und Schlafsack.

Liebe Johanna!

Wir möchten zusammen am kommenden Samstag einen Ausflug machen. Wir treffen uns um 8.30
Uhr am Zeitungsladen in der Hauptstraße. Bitte sei pünktlich. Mein Mann besorgt die Fahrkarten.
Vergiss bitte deine Kamera und den Schlafsack nicht!.

Mit freundlichen Grüßen