Sie sind auf Seite 1von 2

CONSEJERÍA DE EDUCACIÓN, CULTURA Y DEPORTES

PRUEBAS DE CERTIFICACIÓN LINGÜÍSTICA JUNIO 2013

NOMBRE:

1. AUFGABE. (6 x 1 Punkt = 6 Punkte)


Punkte:
Hören Sie den Text und tragen Sie die richtige
Lösung in die Tabelle ein. 0 ist ein Beispiel.
In Aufgabe 6 schreiben Sie bitte eine kurze Antwort.

Was sagt Hanne?

0. Die Sprecherin heiβt

a. Anna b. Hanne c. Hanna

1. Hanne arbeitet als

a. Korrespondentin b. Rechtsanwältin c. Assistentin

2. Sie fährt ........................ zur Schule.

a. um 8.00 Uhr b. um 7.30 Uhr c. um 8.30 Uhr

3. Sie isst ....................................... in der Kantine.

a. zusammen mit anderen Kollegen b. zusammen mit einer Kollegin

c. zusammen mit einem Kollegen

4. Nachmittags hat sie ................. frei.

a. immer b. fast immer c. selten

5. Sie versucht, um 10.30 Uhr schlafen zu gehen, weil sie am nächsten


Tag...................... .

a. früh aufstehen muss. b. nicht wach werden kann.

c. manchmal früh zur Schule geht.

6. Was frühstückt Hanne?

_____________________________________________________

Aufgabe 0 1 2 3 4 5
Antwort b

http://www.audio-lingua.eu/spip.php?rubrique3.

COMPRENSIÓN ORAL BÁSICO ALEMÁN Página 1


CONSEJERÍA DE EDUCACIÓN, CULTURA Y DEPORTES
PRUEBAS DE CERTIFICACIÓN LINGÜÍSTICA JUNIO 2013

Punkte:

2. AUFGABE: Kurznachrichten (6 x 1 Punkt = 6 Punkte)


Lesen Sie die neun Überschriften. Hören Sie dann 6 Hörtexte und
entscheiden Sie, welcher Hörtext zu welcher Überschrift passt. Zu jedem
Text passt nur eine Überschrift. Zwei Überschriften passen nicht. Hören Sie
zuerst das Beispiel.

A. Friede, Freude,...

B. Eine Insel – zwei Länder.

C. Urlaub und Reisen.

D. Ostern in Deutschland und Polen.

E. Polnische Namen im Ruhrgebiet.

F. Zusammenleben in Europa.

G. Beliebte Jahreszeit.

H. Frauen im Fuβball.

I. Wohngemeinschaft.

Hörtexte Beispiel 1 2 3 4 5 6
Überschrift A

http://www.goethe.de/ins/pl/lp/lrn/pod/uuu/deindex.htm

COMPRENSIÓN ORAL BÁSICO ALEMÁN Página 2