Sie sind auf Seite 1von 8

Golf/Bora Stromlaufplan Nr.

10/1

Climatronic,
● 2,3 l - Motronic/110 kW, Motorkennbuchstaben AGZ
ab Oktober 1997

Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt ”Einbauorte”

Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger Sicherungsfarben


oberhalb der Relaisplatte:
30 A – grün
13 Steuergerät für Kühlerlüfternachlauf (181) 25 A – weiß
20 A – gelb
15 A – blau
10 A – rot
Relaisplätze auf der Relaisplatte: 7,5 A – braun
5 A – beige
3 A – lila

97–14163
Hinweis:
Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist
auf die Steuerungsnummer auf dem Gehäuse.

Ausgabe 12.99
Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 10/2
Steuergerät für Climatronic, Stellmotor für Tempe-
31
raturklappe
75

D – Zündanlaßschalter
E87 – Bedienungs- und Anzeigeeinheit für Climatronic
G56 – Temperaturfühler - Schalttafel
G92 – Potentiometer - Stellmotor für Temperatur--
klappe
J255 – Steuergerät für Climatronic
L75 – Beleuchtung für Digitalanzeige
A20
L76 – Beleuchtung für Taster
0,5 0,5 0,5 0,5 0,5
S5 – Sicherung 5 im Sicherungshalter
sw/bl sw/bl sw/bl sw/bl sw/bl S11 – Sicherung 11 im Sicherungshalter
T6a – Steckverbindung, 6-fach, hinter der Schalttafel
mitte
95 85 70 T10a/5 T10a – Steckverbindung, 10-fach, hinter der Schalttafel
mitte
T16a – Steckverbindung, 16-fach
T20 – Steckverbindung, 20-fach
5a T16a/9 G56 V42 E87 L75 L76 J 255 V42 – Gebläse für Temperaturfühler
S5 í M V68 – Stellmotor für Temperaturklappe
7,5A
5 T16a/2 T16a/ T20/8
10 243 – Masseverbindung -1-, im Leitungsstrang
0,5 0,35 0,35
Climatronic
2,5
sw
sw/bl gr/ws ge A2 – Plusverbindung (15) im Schalttafelleitungs-
strang
A20 – Verbindung (15a), im Schalttafelleitungsstrang
A2
A58 – Verbindung (5 Volt), im Armaturenleitungs-
0,5 strang
sw

0,35 0,35 – –
●● Nur bei Fahrzeugen bis April 1998
S 11 D /15 ro/ge br/ws T6a/1 T6a/3 T6a/4 T6a/6 T6a/2

M
ws = weiß
sw = schwarz
ro = rot
G 92 V 68 br = braun
gn = grün
bl = blau
gr = grau
243 a li = lila
A58 b ge = gelb
or = orange
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
97-26780

Ausgabe 12.99
Golf Stromlaufplan Nr. 10/3
Steuergerät für Climatronic, Stellmotor für Zentral-
klappe, Stellmotor für Fußraum-/Defrostklappe

G112 – Potentiometer - Stellmotor für Zentralklappe


G114 – Potentiometer - Stellmotor für
Fußraum-/Defrostklappe
J255 – Steuergerät für Climatronic (65535)
J285 – Steuergerät mit Anzeigeeinheit im
Schalttafeleinsatz
T6b – Steckverbindung, 6-fach, hinter der Schalttafel
A76 J 285 J 285 J 285 mitte
T32a/11 T32a/26 T32a/12
0,5 0,35 T6c – Steckverbindung, 6-fach, hinter der Schalttafel
gr/ws gr/ws
0,35 0,35 0,35 mitte
ge/bl ro/bl ge/li
T10a – Steckverbindung, 10-fach, hinter der Schalttafel
mitte
T16/7
K T12a/1 T12a/7 T12a/12 T10a/9 T12 – Steckverbindung, 12-fach
T12a – Steckverbindung, 12-fach, hinter der Schalttafel
✱ mitte
T16 – Steckverbindung, 16-fach, in der Schalttafel
T12/1 T20/13 T20/1 T12/11 J 255 mitte, Anschluß Eigendiagnose
T16a – Steckverbindung, 16-fach
T20 – Steckverbindung, 20-fach
T20/10 T16a/ T16a/3 T20/9 T16a/ T16a/4
11 12 T32a – Steckverbindung, 32-fach, grün, am Schalttafel-
0,35 0,35 0,35 0,35 0,35 0,35 einsatz
ge/bl ws/ro gr/ge ge/ws gr/ro ws/li
V70 – Stellmotor für Zentralklappe (01272)
V85 – Stellmotor für Fußraum-/Defrostklappe (00603)

A76 – Verbindung (K-Diagnoseleitung), im Schalttafel-


leitungsstrang
0,35 0,35 0,35 0,35
ro/ge br/ws ro/ge br/ws
✱ – Standzeitsignal vom Schalttafeleinsatz

T6b/2 T6b/1 T6b/4 T6b/6 T6b/3 T6c/2 T6c/1 T6c/4 T6c/6 T6c/3

M M
ws = weiß
sw = schwarz
ro = rot
G 114 V 85 G 112 V 70 br = braun
gn = grün
bl = blau
gr = grau
a a li = lila
b b ge = gelb

15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
97-21230

Ausgabe 10.97
Golf Stromlaufplan Nr. 10/4
Steuergerät für Climatronic, Stellmotor für Stau-
druckklappe, Geber für Ausströmtemperatur, Tem-
peraturfühler – Frischluftansaugkanal

G89 – Temperaturfühler – Frischluftansaugkanal


(00787), unter der Schalttafel rechts
G113 – Potentiometer – Stellmotor für Staudruckklappe
G192 – Geber für Ausströmtemperatur, Fußraum
(01297)
J255 – Steuergerät für Climatronic (65535)
A45
J285 – Steuergerät mit Anzeigeeinheit im
0,35 0,35 0,35 Schalttafeleinsatz
gn/br gn/br gn/br J... – Motorsteuergeräte
T5 – Steckverbindung, 5-fach, hinter der Schalttafel
T10a/4 T10/9 mitte
T10 – Steckverbindung, 10-fach, orange, im Schutz-
gehäuse für Steckverbindungen, im Wasser-
0,35 J 285 0,35
gn/li T32/11 J ... br/sw kasten links
T10a – Steckverbindung, 10-fach, hinter der Schalttafel
T16b/6 J 255 T16a/6 T16a/7 mitte
T12 – Steckverbindung, 12-fach
T16a – Steckverbindung, 16-fach
T20/17 T16a/ T16a/5 T12/7 T16b/8 T20/5 T12/9
13 T16b – Steckverbindung, 16-fach
0,35 0,35 0,35 0,35 0,35 0,35 0,35 T20 – Steckverbindung, 20-fach
ws/li gr ws/gr br/gn ro/ge gr/gn br/ws
T32 – Steckverbindung, 32-fach, blau, am Schalttafel-
einsatz
V71 – Stellmotor für Staudruckklappe (01274)

A45 – Verbindung (Drehzahlsignal), im Schalttafel-


0,35 0,35 leitungsstrang
ro/ge br/ws
A58 – Verbindung (5 Volt), im
Armaturenleitungsstrang (00538)
T5/3 T5/4 T5/2 T5/1 T5/5

1 1

M í í
G 89 G 192 ws = weiß
2 2
sw = schwarz
ro = rot
G 113 V 71 br = braun
0,35 0,35 gn = grün
br/ws br/ws
bl = blau
gr = grau
a a li = lila
b A58 ge = gelb

29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42
97-21231

Ausgabe 10.97
Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 10/5
Steuergerät für Climatronic, Temperaturfühler für
Außentemperatur, Frischluftgebläse, Steuergerät
für Frischluftgebläse, Fotosensor für Sonnenein-
strahlung

E20 – Regler für Beleuchtung - Schalter und


Instrumente
G17 – Temperaturfühler für Außentemperatur, am
Stoßfänger vorn links
G107 – Fotosensor für Sonneneinstrahlung, auf der
A4 Schalttafel mitte
0,35 0,5 J126 – Steuergerät für Frischluftgebläse, unter der
gr/bl gr/bl Schalttafel rechts
J255 – Steuergerät für Climatronic
T12a/3 T12a/6 T12a/11 S225 – Sicherung 25 im Sicherungshalter
T10a/10 T6c – Steckverbindung, 6-fach
0,35 0,35 0,35 E 20
T10a – Steckverbindung, 10-fach, hinter der Schalttafel
br bl/sw gr T6c/5 mitte
T12 – Steckverbindung, 12-fach
T12/4 T12/10 T12/6 T12/5 T12a – Steckverbindung, 12-fach, hinter der Schalttafel
mitte
T16b – Steckverbindung, 16-fach
T12/12 T12/8 T20/18 T16b/16 T16b/ T16b/14
11 J 255 T20 – Steckverbindung, 20-fach
0,35 0,35 0,35 0,35 0,35 0,35 V2 – Frischluftgebläse
br/ws br/ge ws/gn gn/br br/ro sw/bl

43 – Massepunkt, Säule A - rechts, unten

243 – Masseverbindung -1-, im Leitungsstrang


Climatronic
T12a/5 T12a/8 L67
244 – Masseverbindung (Gebermasse), im Leitungs-
2,5 2,5
strang Climatronic
1 3 sw/bl sw/bl 257 – Masseverbindung -2-, im Leitungsstrang
í Climatronic
T10a/7 503 – Schraubverbindung (75X), an der Relaisplatte
2 2
G 17 G107
0,35 0,35 1 1 25a A4 – Plusverbindung (58b) im Schalttafelleitungs-
br/ws br/ws
S225 strang
J126 M V2 ws = weiß
25A
sw = schwarz L67 – Plusverbindung (75X), im Leitungsstrang
3 2 2
244 25 ro = rot Climatronic
br = braun
2,5 2,5 2,5 10,0 gn = grün
T10a/8 br br/ro br/ro sw/ge bl = blau
gr = grau
a 243 257 503 li = lila
43
ge = gelb
or = orange
43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56
97-22386

Ausgabe 12.99
Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 10/6
Steuergerät für Climatronic, Druckschalter für Kli-
maanlage

F129 – Druckschalter für Klimaanlage


J220 – Steuergerät für Motronic
J255 – Steuergerät für Climatronic
J285 – Steuergerät mit Anzeigeeinheit im
Schalttafeleinsatz
T10 – Steckverbindung, 10-fach, orange, im Schutz-
gehäuse für Steckverbindungen, im Wasser-
A27 A37 kasten links
0,35 0,35 0,35 0,35 T10a – Steckverbindung, 10-fach, hinter der Schalttafel
bl/ws bl/ws bl/ws gr/bl mitte
T12 – Steckverbindung, 12-fach
T12a/10 T10/6 T12a/4 T12a – Steckverbindung, 12-fach, hinter der Schalttafel
0,5 bl/ws mitte
0,35 J 285 J T16a – Steckverbindung, 16-fach
220
bl/ws T32/3 T80/20 T16b – Steckverbindung, 16-fach
T32 – Steckverbindung, 32-fach, blau, am Schalttafel-
T16b/4 J 255 T16b/7 einsatz
T80 – Steckverbindung, 80-fach

T16a/15 T12/3 T16b/12 T16b/10 T16b/2 T12/2


135 – Masseverbindung -2-, im Schalttafelleitungs-
strang
1,5 0,35 0,35 0,35 0,35 0,35
br bl/ro gn ge/ro sw/ws br/bl A27 – Verbindung (Geschwindigkeitssignal), im
Schalttafelleitungsstrang
A37 – Verbindung (58a), im Schalttafelleitungsstrang
T10a/6 T10a/3 T10a/2 T10a/1 T12a/9 T12a/2 4
L39 – Verbindung (Druckschalter für Klimaanlage) -1-
im Leitungsstrang Climatronic
0,5 0,5 0,5 L56 – Verbindung (Geber), im Leitungsstrang
0,5 0,5 0,5
bl/ro gn ge/ro Climatronic
sw/ws br/bl sw/bl

T10/8 T10/7 2 F 129 4

ws = weiß
1 3 sw = schwarz
ro = rot
J 220 J 220 0,5 0,5 br = braun
T80/10 T80/8 sw/ws ge/ro gn = grün
bl = blau
gr = grau
L39 c li = lila
135 L56 d ge = gelb
or = orange
57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70
97-26781

Ausgabe 12.99
Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 10/7
Steuergerät für Lüfter für Kühlmittel, Lüfter für
Kühlmittel, Magnetkupplung für Klimaanlage,
Thermoschalter für Klimaanlage-Abschaltung

F163 – Thermoschalter für Klimaanlage-Abschaltung


J293 – Steuergerät für Lüfter für Kühlmittel, im
Motorraum vorn links
N25 – Magnetkupplung für Klimaanlage
T3a – Steckverbindung, 3-fach, im Motorraum vorn
links
T3b – Steckverbindung, 3-fach, im Motorraum vorn
links
T4 – Steckverbindung, 4-fach, Nähe Anlasser
T4a – Steckverbindung, 4-fach
T10b – Steckverbindung, 10-fach
V7 – Lüfter für Kühlmittel
V35 – Lüfter rechts für Kühlmittel

12 – Massepunkt, im Motorraum links


J 293
193 – Masseverbindung -1-, im Leitungsstrang Lüfter
für Kühlmittel
T10b/2 T10b/8 T10b/5 T10b/6 T4a/2 T4a/1 T10b/10
C11 – Verbindung im Leitungsstrang - Lüfter für
Kühlmittel
0,5 0,5 0,5 0,5 1,5 6,0 1,0
ge/ro gn gn br/sw ro/ws ro/sw gn/sw K21 – Verbindung -1-, im Leitungsstrang Lüfter für
Kühlmittel
L39 – Verbindung (Druckschalter für Klimaanlage) -1-,
L68 C11
im Leitungsstrang Climatronic
L56 – Verbindung (Geber), im Leitungsstrang
4,0 4,0
Climatronic
ro/sw ro/sw L68 – Verbindung -2- (Geber), im Leitungsstrang
Climatronic
T3a/1 T3b/1 T4/3
2 1
ϑ
F 163 M V7 M V35 N25
1 2 ws = weiß
sw = schwarz
T3a/2 T3a/3 T3b/2 T3b/3 T4/4 ro = rot
0,5 br = braun
sw/ws 4,0 gn = grün
2,5 4,0 2,5 4,0 1,0
br/sw
ro/ws br/sw ro/ws br/sw br/sw bl = blau
gr = grau
c L39 K21 e li = lila
d L56 12 193 f ge = gelb
or = orange
71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84
97-26782

Ausgabe 12.99
Golf/Bora Stromlaufplan Nr. 10/8
Steuergerät für Lüfter für Kühlmittel, Thermoschal-
ter für Lüfter für Kühlmittel, Steuergerät für Kühl-
mittelnachlauf, Thermoschalter für Lüfternachlauf,
Pumpe für Kühlmittelnachlauf

A – Batterie
D – Zündanlaßschalter
F18 – Thermoschalter für Lüfter für Kühlmittel
F87 – Thermoschalter für Lüfternachlauf
J138 – Steuergerät für Kühlerlüfternachlauf, auf dem
Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte
3 A /+ 1 J293 – Steuergerät für Lüfter für Kühlmittel, im
Motorraum vorn links
0,5 0,5 S16 – Sicherung 16 im Sicherungshalter
sw/bl sw/bl
S164 – Sicherung -3- (30) im Sicherungshalter/Batterie
S180 – Sicherung -8- (30) im Sicherungshalter/Batterie
T2b – Steckverbindung, 2-fach, im Motorraum links
T3 – Steckverbindung, 3-fach
T4a – Steckverbindung, 4-fach
T10b/9 J 293 3 J 138 T10b – Steckverbindung, 10-fach
S164 S180 V51 – Pumpe für Kühlmittelnachlauf
40A 30A

T10b/4 T10b/1 T10b/7 T4a/3 T4a/4 3 T3/3 2 5 8 6


193 – Masseverbindung -1-, im Leitungsstrang Lüfter
1,0 0,5 1,0 2,5 6,0 2,5 2,5 0,5 2,5 0,5
für Kühlmittel
ro/gr ro/sw ro/ge ro ro/ws ro ro br/ro ro/ws br/sw 85 – Masseverbindung -1-, im Leitungsstrang
Motorraum
501 – Schraubverbindung -2- (30), an der Relaisplatte
16a

S16 501 T2b/1 K20 T2b/2 A32 – Plusverbindung (30), im Schalttafelleitungs-


10A
strang
16
A98 – Plusverbindung -4- (30), im Schalttafel-
1,0 6,0 1,0 1,0
leitungsstrang
ro ro ro/sw br/bl K20 – Plusverbindung -1- (30) im Leitungsstrang
Lüfter für Kühlmittel
K21 – Verbindung -1-, im Leitungsstrang Lüfter für
V51 1 F 18 2 F87 1 Kühlmittel
A98 D /30 ϑ ϑ ϑ
M ws = weiß
6,0
ro
2,5
ro
2 3 1 2 sw = schwarz
ro = rot
– –
●● Nur bei Fahrzeugen bis April 1998
1,0 br = braun
br
2,5 0,5 gn = grün
A32 ro/ws br bl = blau
85 gr = grau
e K21 li = lila
f 193 ge = gelb
or = orange
85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98
97-26783

Ausgabe 12.99