Sie sind auf Seite 1von 42

Министерство общего и профессионального образования Возникшие как результат многолетней практики, учебные

Российской Федерации задания представляют собой обобщенный материал,


необходимый для всех, кто хочет уверенно владеть немецким
языком.
Работа состоит из упражнений и грамматического
комментария к ним и является I частью серии учебных заданий
на строго отобранном материале, ориентированном на студентов
и аспирантов именно технического университета.

Учебные задания
по грамматике немецкого языка
для студентов I курса
всех специальностей
(I этап обучения)

Составители:
Ильина И.И.
Липатова В.Н.

Улан-Удэ, 2006
СКЛОНЕНИЕ ИМЕН СУЩЕСТВИТЕЛЬНЫХ. I ТИП ich / der Lehrer: Ich antworte dem Lehrer
I. Склонение существительных с определенным артиклем
a) 1. die Mutter / das Kind 2. das Kind / die Mutter 3. Fräulein Rita /
Singular maskulin feminin neutral Herr Müller 4. der Schaffner / die Leute5. der Mann / der Briefträger

Nominativ der Vater die Mutter das Kind b) Wer hilft wem? – 1. die Mutter / die Töchter 2. der Lehrer / viele
Genitiv des Vaters der Mutter des Kindes Schüler 3. du / die Kinder 4. der Vater / sein Sohn 5. wir / unsere
Dativ dem Vater der Mutter dem Kind Freunde
Akkusativ den Vater die Mutter das Kind
c) Wer dankt wem? – 1. ich / die Verkäuferin 2. der Gast / Herr
Plural Braun 3. ich / meine Freundinnen 4. Frau Braun / der Briefträger 5.
Nominativ die V äter die M ütter die Kinder der Vater / seine Tochter
Genitiv der V äter der M ütter der Kinder
Dativ den V ätern den M üttern den Kindern 2. Образуйте вопросы, ответьте на них
Akkusativ die V äter die M ütter die Kinder Wir kaufen dem Kind ein Buch.
Wem kaufen wir ein Buch? – Dem Kind.
II.Склонение существительных с неопределенным артиклем Was kaufen wir dem Kind? – Ein Buch
Singular maskulin feminin neutral 1.Der Briefträger gibt Frau Braun ein Telegramm. 2. Der Mann gibt
seinen Kindern viel Geld. 3. Der Lehrer erkl ärt den Sch ülern den
Nominative ein Vat er eine Mutter ein Kind Satz. 4. Ich schreibe Herrn M üller einen Brief. 5. Frau Braun gibt
Genitiv eines Vaters einer Mutter eines Kindes dem Gast den Koffer und die Tasche. 6. Sie bietet Walter Kuchen an.
Dativ einem Vater einer Mutter einem Kind 7. Ich kaufe meinem Freund eine Fahrkarte. 8. Walter zeigt seinem
Akkusativ einen Vater eine Mutter ein Kind Freund das Haus. 9. Du gibst dem Brieftr äger das Geld. 10. Wir
zeigen den Leuten die Stadt. 11. Herr Breuer schreibt seiner Frau eine
Plural Karte. 12. Wir bieten dem Gast einen Platz an.
Nominativ V äter M ütter Kinder
Genitiv (V äter) (M ütter) (Kinder) 3. Образуйте Genitiv, продолжите предложение
Dativ V ätern M üttern Kindern
Akkusativ V äter M ütter Kinder Der Vertreter/die Regierung
Упражнения Der Vertreter der Regierung ist bekannt.
1.Образуйте предложения, употребив существительные в 1. das Fahrrad/der Mann 9. die Farben/das Foto
Dativ. 2. der Motor/das Auto 10. das Wasser/der Fluss
3. die Seiten/das Buch 11. das Gesch äft/der Kaufmann 2. Поставьте следующие существительные в Akkusativ.
4. der Grund/der Schmerz 12. der Rat/der Fachmann
5. das Büro/der Chef 13. die Frage/die Berufswahl Der Zug (-e) Wir h ören den Zug. – Wir hören die Züge.
6. die Abfahrt/der Bus 14. das Ende/die Konferenz
7. das Ergebnis/die Prüfung 15. die Höhe/die Schulden (Pl.)
8. die Lage/ das Haus 16. die Hoffnung/die Eltern (Pl.) 1. der Hund (-e) 2. die Kuh (-e) 3. das Kind (-er)
4. das Flugzeug (-e) 5. der Lastwagen (-) 6. die Maschine
III. 8 способов образования множественного числа: 7. das Mototad (-er) 8. der Autobus (-se) 9. die Glocke (-n)
1. - der B ürger - die B ürger 10 das Radio (-s)
2. - der Garten - die G ärten
3. –e der Film - die Filme 3. Употребите имена существительные, стоящие в Dativ, во
4. – e die Stadt - die St ädte множественном числе.
5. – er das Bild - die Bilder
6. – er das Amt - die Ämter
7. – (e)n der Student - die Studenten Er hilft dem Kind (-er). – Er hilft den Kindern.
die Akademie die Akademien
8. – s das Auto - die Autos
1.Die Leute glauben dem Politiker (-) nicht. 2. Wir danken dem
Упражнения Helfer (-). 3. Der Bauer droht dem Apfeldieb (-e). 4. Die Wirtin
1. К каким глаголам относятся нижеприведенные begegnet dem Mieter (-). 5. Wir gratulieren dem Freund (-e). 6. Der
существительные? Образуйте предложения, употребив Rauch schadet der Pflanze (-n). 7. Das Streusand schadet dem Baum
имена существительные в винительном падеже (-e). 8. Das Pferd gehorcht dem Reiter (-) nicht immer. 9. Er
единственного и множественного числа. widerspricht dem Lehrer (-) oft.
Ich lese die Zeitung. – Wir lesen die Zeitungen. 4. Ответьте на вопросы:

Ich h ören der Hund (-e) das Flugzeug (-e) (die Schüler) – Wem erklärt Herr Müller einen Satz? – Er
sehen das Kind (-er) der Lastwagen (-) erklärt den Schülern einen Satz.
Wir rufen das Buch (-er) das Motorrad (-er)
lesen die Verk äuferin(-nen) der Autobus (-se) 1. (der Brieftr äger) Wem gibst du eine Zigarette? 2. (meine
fragen die Nachricht (-en) die Lehrerin(-nen) Freudinnen) Wem bietest du eine Tasse Kaffee an? 3. (Herr Braun)
Wem schreibt Inge einen Brief? 4. (die Kinder) Wem gibt die Mutter
ein Stück Kuchen? 5. (sein Sohn und sein e Tochter) Wem kauft Herr Plural Nominativ die Menschen Menschen
Müller ein Auto? 6. (die Gäste) Wem bietet er Zigarette an? Genitiv der Menschen Menschen
Dativ den Menschen Menschen
5. Выполните упражнение на склонение определенного и Akkusativ die Menschen Menschen
неопределенного артикля в Genitiv
Правила
die Zeichnung/ein Lehrer 1. Ко второму типу склонения относятся только
Das ist die Zeichnung eines Lehrers. существительные мужского рода.
die Zeugnisse/die Abschlussklasse 2. Во всех падежах, кроме именительного падежа
Das sind die Zeugnisse der Abschlussklasse. единственного числа, данные существительные имеют
окончание –en. Во множественном числе эти имена
существительные никогда не получают умлаута. Только –n
1. der Motor/der Lastwagen стоит во множественном числе следующих
2. die Hefte/ein Freund существительных:
3. der Hausmeister/die Schule der Bauer – des Bauern – die Bauern
4. die Lehrerin/die Abiturienten der Nachbar – des Nachbarn – die Nachbarn
5. die Klassenarbeiten/die Schüler der Ungar – des Ungarn – die Ungarn
6. die Entschuldigung/eine Schülerin Исключение составляет существительное: der Herr – des Herrn –
7. das Auto/ein Lehrer die Herren
8. das Ergebnis/die Arbeiten 3. Обратите внимание на существительные, получающие в
9. die Noten/der Mathematiklehrer родительном падеже окончание –s:
10. das Zeugnis/ ein Freund der Buchstabe, -ns; der Gedanke, -ns; der Name, -ns;
das Herz – des Herzens, dem Herzen, das Herz, (мн. ч.) die Herzen
СКЛОНЕНИЕ ИМЕН СУЩЕСТВИТЕЛНЫХ Сравните: der Professor, -s, (мн. ч.) –en; der Motor, -s, (мн. ч.) –en;
II тип (Склонение на -n) der Stadt, -_e_s, (мн.ч.) –en; der See, -s, (мн.ч.) –n.
I. Склонение существительных с определенным и Упражнения
неопределенным артиклями. 1. В следующих предложениях нарушены смысловые
отношения. Восстановите их.
Singular Nominativ der Mensch ein Mensch
Genitiv des Menschen eines Menschen 1. Der Automat konstruiert einen Ingenieur. 2. Der Bundespräsident
Dativ dem Menschen einem Menschen beschimpft den Demonstranten. 3. Der Bauer befiehlt dem Fürsten. 4.
Akkusativ den Menschen einen Menschen Die Zeitung druckt den Drucker. 5. Der Zeuge vernimmt den Richter.
6. Der Hase frisst den Löwen. 7. Der Student verhaftet den Polizisten. 7. Der Kaufmann bedient (A) der Fotograph
8. Der Gefängnisinsasse befreit den Aufseher. 9. Der Diplomat 8. Der Fotohändler berät (A) der Gef ährte
befragt den Reporter. 10. In dem Buchstaben fehlt ein Wort. 11. Der 9. David besiegt (A) der Experte
Hund füttert den Nachbarn. 12. Das Buch liest den Studenten. 13.
Der Junge stickt die Mücke. 14. Der Patient tut dem Kopf weh. 15. III. Список наименований жителей стран и континентов
Der Erbe schreibt sein Testament für einen Bauer. 16. Der Kuchen
bäckt den Bäcker. 17. Der Sklave verkauft den Herrn. 18. Ein Narr Склонение II типа Склонение I типа
streitet sich niemals mit einem Philosophen. 19. Der Kunde fragt den
Verkäufer nach seinen Wünschen. 20. Die Finwohner bringen dem
Briefträger die Post. der Afghane – des Afghanen der Ägypter – des Ägypters
der Brite – des Briten der Algerier – des Algeriers
2. Продолжите предложения. Употребите подходящие по der Bulgare – des Bulgaren der Araber – des Arabers
смыслу существительные в нужном падеже. В скобках der Chilene – des Chilenen der Argentinier – des Argentiniers
указан падеж, которым управляет глагол. der Chinese – des Chinesen der Belgier – des Belgiers
der Däne – des Dänen der Brasilianer – des Brasilianers
1. Der Wärter füttert (A) der Neffe der Finne – des Finnen der Engl änger – des Engländers
2. Der Onkel antwortet (D) der Bauer der Franzose – des Franzosen der Holl änder – des Holländers
3. Der Bulle verletzt (A) der Zeuge der Grieche – des Griechen der Inder – des Inders
4. Der Bauer füttert gerade (A) der Demonstrant der Ire – des Iren der Indonesier – des Indonesiers
5. Die Polizisten verhaften (A) der Laie der Jugoslawe – des Jugoslawen der Iraker – des Irakers
6. Der Fachmann widerspricht (D) der B är der Libanese – des Libanesen der Iraner – des Iraners
7. Der Wissenschaftler beobachtet (A) der Pr äsident der Pole – des Polen der Italiener – des Italieners
8. Das Parlament begrüsst (A) der Ochse der Portugiese – des Portugiesen der Japaner – des Japaners
9. Der Richter glaubt (A) der Seismograph der Rumäne – des Rumänen der Kanadier – des Kanadiers
der Russe – des Russen der Kolumbianer –
3. Еще одно упражнение: der Schotte – des Schotten des Kolumbianers
der Schwede – des Schweden der Libyer – des Libyers
1. Der Professor berät (A) der Lotse der Slowake – des Slowaken der Marokkaner – des Marokkaners
2. Das Kind liebt (A) der Hirt der Slowene – des Slowenen der Norweger – des Norwegers
3. Die Schafe folgen (D) der Stoffhase der Sudanese – des Sudanesen der Österreicher – des Österreichers
4. Der Kapitän ruft (A) der Riese Goliath der Tscheche – des Tschechen der Peruaner – des Peruaners
5. Der Laie befragt (A) der Kunde der Türke – des Türken der Schweizer – des Schweizers
6. Der Freund hilft (D) der Doktorant der Ungar – des Ungarn der Spanier – des Spaniers
der Vietnamese – der Syrer – des Syrers Ja, das stimmt, man sagt vom Iren,…или Ja, richtig,…; Ja, da haben
des Vietnamesen der Tunesier – des Tunesiers Sie / hast du recht,…
der Asiate – des Asiaten der Afrikaner – des Afrikaners 1. Der Grieche handelt gern. 2. Der Deutsche liebt die Ordnung. 3.
der Amerikaner – Der Holl änder ist sparsam. 4. Der Japaner ist besonders h öflich. 5.
des Amerikaners Der T ürke ist besonders tapfer. 6. Der Italiener liebt die Musik. 7.
der Australier – des Australiers Der Chinese ist besonders flei ßig. 8. Der Araber ist ein guter Reiter.
der Europ äer – des Europäers 9. Der Pole tanzt gern und gut. 10. Der Spanier ist stolz. 11. Der
и др. Engländer ißt morgens gern gut und kr äftig. 12. Der Ungar ist sehr
musikalisch. 13. Der Franzose kocht gern und gut. 14. Der
Примечание: Österreicher liebt Mehlspeisen. 15. Der Schweizer wandert gern.
Наименования жительниц стран и континентов за исключением
слова die Deutsche, всегда оканчивается на –in, например: 3. Выполните упражнение по следующему образу:
die Polen, die Russin, die Französin (!) и т.д.
die Spanierin, die Iranerin, и т.д. Grieche / Perser / helfen (D) A: Hilft der Grieche dem Perser?
die Asiatin, die Europäerin, и т.д. B: Nein, der Perser hilft dem
Griechen.
Упражнения
1. Дополните нижеприведенную таблицу. ( При работе в 1. Pole / Russe / den Weg zeigen (D) 2. Amerikaner / Kanadier /
группе данное упражнение можно выполнять на время) Geld leihen (D) 3. Schwede / Spanier / den Brief übersetzen (D) 4.
Portugiese / Engl änder / informieren (A) 5. Japaner / Afrikaner / zu
I II III IV V Hilfe rufen (A) 6. Franzose / Indonesier / die Wohnung k ündigen (D)
Polen der Pole des Polen die Polen die Polin 7. Israeli / Türke / aus dem Gefängnis befreien (A) 8. Belgier / Däne /
Spanien der Spanier des Spaniers die Spanier die Spanierin schützen 9. Araber / Afghane / anrufen (A) 10. Österreicher /
Afrika ? ? ? ? Rumänin (!) / beschenken (A) 11. Finnin / Schweizer / sich verlassen
Asien ? ? ? ? auf (A) 12. Engl änder / Chilenin / durch die Stadt f ühren (A) 13.
Ungar / Tscheche / trösten (A) 14. Slowake / Italiener / danken (D).
2. Выполните упражнение на образование дательного падежа
УПОТРЕБЛЕНИЕ АРТИКЛЯ
A: Der Ire singt gern. B: Ja, man sagt vom Iren, daß er
gern singt I. Определенный артикль
a) Der Lehrer schreibt das Wort an die Tafel.
Ваше согласие с предложенным высказыванием можно Das Parlament hat die Gesetze über den Export geändert.
подчеркнуть выражениями: b) Der Mount Everest ist der höchste Berg der Erde.
c) Die Sonne geht im Osten auf und im Westen unten. Правила
Wir gehen am Freitag ins Kino. Пояснения к таблице:
а) Неопределенный артикль употребляется в том случае, если
Правила лицо или предмет неизвестны слушающему ( читающему), а
Пояснения к таблице: также, если речь идет о любом лице или предмете. В связном
а) Определенный артикль употребляется в том случае, если лицо повествовании наименования лиц или предметов вначале
или предмет известны слушающему ( читающему) или употребляются с неопределенным артиклем, а затем, при
упоминаются вторично, а также, если речь идет об вторичном упоминании, с определенным.
общеизвестных лицах, предметах или понятиях; б) Во множественном числе обозначения неопределенных лиц
б) Определенный артикль стоит перед именем прилагательным в или предметов употребляется без артикля.
превосходной степени; в) В родительном падеже множественного числа употребляется
в) Определенный артикль может сливаться с предлогом в сочетание предлога von с дательным падежом имени
дательном падеже единственного числа ( при существительных существительного.
мужского, женского и среднего рода) и в винительном падеже г) При отрицании употребляется слово kein, обозначающее
(при существительных среднего рода), например: отсутствие лица, предмета и т.п.
Дательный падеж: an + dem = am; bei + dem = beim; in + dem = im
Von + dem = vom; zu + dem = zum; zu + der = zur Singular
Винительный падеж: an + das = ans; in + das + ins. masculine feminine neutral
kein Mann keine Frau kein Kind
II. Неопределенный артикль keines Mannes keiner Frau keines Kindes
a) Singular: Ein Fahrrad kostet etwa 300 Mark. keinem Mann keiner Frau keinem Kind
Sie nahm eine Tasse aus dem Schrank. keinen Mann keine Frau kein Kind
Ein Bauer hatte eine n Esel. Der Esel war alt und
schwach. Plural
Der Bauer wollte ihn schlachten usw. m f n
b) Plural: Kinder fragen viel. Er raucht nur Zigarren. keine Männer / Frauen / Kinder
c) Genitiv Singular: Man hört das Geräusch eines Zuges. keiner Männer / Frauen / Kinder
Genitiv Plural: Man hört das Geräusch von Zügen. keinen Männern / Frauen / Kindern
d) Verneinung: Im Hotel war kein Zimmer frei. keine Männer / Frauen / Kinder
Wir haben keine Kinder.
УПРАЖНЕНИЯ In… (f) Seeschlacht fand… (m) Matrose Zeit, sich am Kopf zu
1. Выполните упражнение по следующему образцу: kratzen, wo ihn… (n) Tierlein bel ästigte. Matrose nahm... (n)
(m) Doseöffner / im Küchenschrank Tierchen und warf es zu Boden. Als er sich b ückte, um... (n) Tier zu
Ich brauche einen Doseöffner. – Der Doseöffner ist im töten, flog... (f) Kannonenkugel über seinen R ücken. ... Kugel h ätte
Küchenschrank! ihn getötet, wenn er sich nicht gerade geb ückt hätte. „Laß dich nicht
(Pl.) Stecknadeln / im Nähkasten noch einmal bei mir sehen!“ meinte... Matrose und schenkte... Tier
Ich brauche Stecknadeln. – Die Stecknadeln sind in Nähkasten! das Leben.
Вы можете усилить выражение необходимости словами:
Ich brauche unbedingt… 4. Образуйте предложения.
В ответе можно выразить легкое нетерпение, например: (Briefmarken / sammeln) ist ein beliebtes Hobby.
Der Doseöffner ist doch im Küchenschrank, daß weißt du doch! Das Sammeln von Briefmarken ist ein bekiebtes Hobby.
1. (Pl.) Briefumschl äge / im Schreibtisch 2. (Pl.) Briefmarken / in 1. (Bäume / fällen) ist nicht ungefährlich.
der Schublade 3. (m) Hammer / im Werkzeugkasten 4. (m) 2. (Militäranlagen / fotografieren) ist oft nicht erlaubt.
Kugelschreiber / auf dem Schreibtisch 5. (n) Feuerzeug / im 3. (Fernseher / reparieren) muß gelernt sein.
Wohnzimmer 6. (Pl.) Kopfschmerztabletten / in der Hausapotheke 7 4. (Kraftwerkanlagen / betreten) ist verboten.
(n) W örterbuch / im B ücherschrank 8 (m) Flaschen öffner / in der 5. (Hunde / mitbringen) ist untersagt.
Küche 6. (Rechnungen / schreiben) ist nicht meine Aufgabe.
7. (Schnecken / essen) überlasse ich lieber anderen.
2. Im Warenhaus 8. (Landschaften / malen) kann man erlernen.
9. (Fotokopien / anfertigen) kostet hier zwanzig Pfennig pro
(m) Schal Blatt.
Ich möchte bitte einen Schal. – Wie gefällt Ihnen der Schal hier? 10. (Pilze / sammeln) ist in manchen Gebieten nicht immer
(Pl.) Taschentücher erlaubt.
Ich m öchte bitte Taschentücher. – Wie gefallen Ihnen die
Taschentücher hier? 5. Сделайте упражнение по следующему образцу:
Der Lärm/ein Motorrad/(-er) Man hört den Lärm eines Motorrads.
1. (n) Sporthemd 2. (f) Cordhose 3 (m) Wollrock 4 (m) Hut 5 (Pl.) Man hört den Lärm von Motorrädern.
Handschuhe 6 (Pl.) Wollsocken 7 (m) Pullover 8 (m) Mantel 9 (f) Обратите внимание на употребление родительного падежа
Jacke неопределенного артикля в единственном числе и на сочетание
von + существительное во множественном числе.
3. Вставьте определенный или неопределенный артикль в 1.das Singen/ein Kind (-er) 6. das Bellen/ein Hund (-e)
нужном падеже. В скобках указан род существительного. 2. das Sprechen/eine Person (-en) 7. das Miauen/eine Katze (-n)
3. das Laufen/ein Pferd (-e) 8. das Brummen/ein Motor (-en)
4. das Pfeifen/ein Vogel (-) 9. das Ticken/eine Uhr (-en) падеже, данные существительные употребляются с
5.das Hupen/ein Autobus (-se) 10.das Klatschen/ein Zuschauer(-) определенным артиклем:
6. Употребите имена существительные из упражнений 1 – 2. der alte Goethe, der Goethe der Weimarer Zeit
а das geteilte Berlin, das Berlin der zwanziger Jahre
Hier hast du den Doseöffner. im Polen der Nachkriegszeit
-Danke, aber ich brauche keinen Doseöffner mehr. der Liebe Gott
Hier hast du die Stecknadeln. Исключение составляют следующие названия стран,
-Danke, aber ich brauche keine Stecknadeln mehr. употребляющиеся с определенным артиклем:

b Maskulin: der Libanon, der Sudan, (der) Irak, (der) Iran


Möchtest du einen Schal? Feminin: die Bundesrepublik Deutschland, die Deutsche
-Nein, danke, ich brauche keinen Schal. Demokrastische Republik (1949 – 1990), die Schweiz, die
Möchtest du Taschentücher? Slowakische Republik (die Slowakei), Die Sowjetunion (1923 –
-Nein danke, ich brauche keine Taschentücher. 1991), die Türkei, die Tschechische Republik, die Antarktis

III. Отсутствие артикля при именах существительных, стоящих в Plural: die Niederlande, die Vereinigten Staaten von Amerika
единственном числе.
Без артикля употребляются: Abkürzungen: die DDR, die UdSSR, die GUS (die Gemeinschaft
1. Имена собственные, названия городов, стран и континентов: unabhängiger Staaten), die USA (Pl.)
Gerhard ist der Bruder von Klaus.
Примечание: Вместо родительного падежа в единственном числе 2. а) Неисчисляемые понятия без сопроводительного слова,
употребляется сочетание предлога von + существительное без например:
артикля в дательном падеже. Brot (n), Geld (n), Energie (f), Elektrizität (f), Wasserkraft (f), Wärme
Goethe wurde 82 Jahre alt. (f):
Deutschland ist ein Industrieland. Hast du Geld bei dir?
Dr. Meyer ist als Forscher bekannt. Die Hungernden schreien nach Brot.
Berlin war eine geteilte Stadt. Eisbären fühlen sich bei Kälte wohl.
Africa und Asien sind Kontinente. Aus Wasserkraft wird Energie gewonnen.
Также: Gott ist groß.
Запомните: Если данные существительные сопровождаются
Запомните: Если перед названными существительными стоит определением или обстоятельством, то употребляется
прилагательное или за ними следует определение в родительном определенный артикль:
die verseuchte Luft, die Wärme in diesem Raum
b) Наименование жидкостей и веществ без сопроводительного Er ist ein guter Verkaufer.
слова, например: Das ist der bekannte Architekt Dr. Meyer.
Wasser (n), Milch (f), Bier (n), Wein (m), Ol (n), Benzin (n), Alkohol 4. Имена существительные, стоящие после обозначения меры,
(m); Holz (n), Glas (n), Kohle (f), Stahl (m), Beton (m), Kupfer (n), веса, количества:
Kalk (m): Ich kaufe ein Pfund Butter. Er trinkt ein Glas Milch.
Zum Frühstück trinkt man Tee, Kaffee oder Milch. Wir besitzen eine große Fläche Wald. Wir hatten 20 Grad Kälte.

Запомните: das schmutzige Meerwasser, das Gold der Münze 5. Имена существительные в пословицах и устойчивых
c) Наименование качеств характера или чувств без словосочетаниях:
сопроводительного слова, например: Ende gut, alles gut. Kommt Zeit, kommt Rat.
Mut (m), Kraft (f), Freundlichkeit (f), Intelligenz (f), Ehrgeiz (m), Pech haben; Frieden schließen; Widerstand leisten; Atem holen;
Nachsicht (f), Angst (f), Freude (f), Liebe (f), Trauer (f), Hoffnung (f), и т.д.
Verzweiflung (f) Er arbeitet Tag und Nacht; Jahr für Jahr.

в винительном падеже: 6. Имена существительные, если перед ними стоит определение


Sie hatten Hunger und Durst. в родительном падеже:
Er fühlte wieder Mut und Hoffnung. Der Sohn des Ministers wurde Direktor. – Des Ministers Sohn wurde
Direktor.
с предлогом: Wir haben gestern den Bruder von Eva getroffen. – Wir haben
Mit Freundlichkeit kann man viel erreichen. gestern Evas Bruder getroffen.
Sie war sprachlos vor Freude.
Aus Angst reagierte er völlig falsch. Примечание
Артикль часто отсутствует после предлогов ohne, zu, nach, vor и
Запомните: die Freude des Siegers, die Verzweiflung nach der Tat. др.:
оhne Arbeit, ohne Zukunft, ohne Hoffnung, и т.д.
3. обозначения национальности, профессии с глаголами sein и zu Weihnachten, zu Ostern, zu Silvester, и т.д.
werden, а также после als: zu Fuß gehen; zu Besuch kommen; zu Boden fallen; zu Mittag essen,
Ich bin Arzt Mein Sohn wird Ingenieur и т.д.
Er ist Türke. Er arbeitet als Lehrer. nach/vor Feierabend; nach/vor Beginn; nach/vor Ende, и т.д.

Запомните: если перед именем существительным, УПРАЖНЕНИЯ


обозначающим профессию или национальность, стоит 1. Вставьте, где необходимо, определенный артикль в
определение, слово употребляется с артиклем: нужном падеже.
1. ... Rom ist die Hauptstadt von Italien. 2. Er liebt ... Deutschland IV. Склонение личных местоимений
und kommt jedes Jahr einmal in ... Bundesrepublik. 3. ... Dresden, ...
Stadt des Barocks, liegt in ... Sachsen. 4. ... sch öne Wien ist ... Singular Plural
Österreichs Hauptstadt. 5. ... Bern ist die Hauptstadt ... Schweiz, aber Person 1. 2. 3. 1. 2. 3. Anrede
... Zürich ist die gr ößte Stadt des Landes. 6. Die Staatssprachen in ... Nom. ich du er/sie/es wir ihr sie Sie
Tschechischen und Slowakischen Republik sind Tschechisch und Gen. meiner deiner seiner/ihrer/seiner unser euer ihrer Ihrer
Slowakisch. 7. ... Ankara ist die Hauptstadt ... T ürkei; ... sch öne Dat. mir dir ihm/ihr/ihm uns euch ihnen Ihnen
Instanbul ist die gr ößte Stadt des Landes. 8. ... GUS (=Gemeinschaft Akk. mich dich ihn/sie/es uns euch sie Sie
unabhängiger Staaten) ist ungefähr 62 mal größer als ... Deutschland.
9. ... Mongolei, genauer ... Mongolische Volksrepublik liegt Примечания
zwischen ... Rußland und .. China. 10. In ... Nordamerika spricht man а) Местоимения du, dich, ihr, euch и т.д. пишутся с маленькой
Englisch, in ... Mittel- und S üdamerika spricht man haupts ächlich буквы. Только в письмах и других видах письменных сообщений
Spanisch, außer in ... Brasilien; dort spricht man Portugiesisch. 11. In Du, Ihr, Deine Antwort и т.п. пишется с заглавной буквы.
... Vereinigten Staaten leben 250 Millionen Menschen. 12. In ... б) В вежливом обращении слова Sie, Ihnen, Ihren Brief и т.п.
Nordafrika liegen die arabischen Staaten, das Gebiet s üdlich davon всегда пишутся с большой буквы.
ist ... sogenannte Schwarzafrika. 13. ... Arktis ist im Gegensatz zu ...
Antarktis kein Erdteil. 14. Der offizielle Name von ... Holland ist ... Упражнения
Niederlande. 1. Выполните упражнения по образцу.
Hilft er seinem Freund? – Ja, er hilft ihm. – oder: Nein, er hilft ihm
2. Еще одно упражнение: nicht.
1. Morgens trinke ich ... Tee, nachmittags ... Kaffee. 2. Schmeckt dir
denn ... kalte Kaffee? 3. Er ist ... Engl änder und sie ... Japanerin. 4. 1. Hilft er seiner Mutter? Hilft er den Freunden? Hilft er euch? Hilft
Siehst du ... Japaner dort? Er arbeitet in unserer Firma. 5. Ich glaube er mir auch? Helft ihr uns? Helft ihr Ingrid auch? Hilfst du Peter?
an ... Gott. 6. Allah ist ... Gott des Islam. 7. ... Arbeit meines 2. Gehört der Koffer dir? Geh ört das Haus deinen Eltern? Geh ört die
Freundes ist hart. 8. Ich möchte ohne ... Arbeit nicht leben. 9. Du hast Schokolade uns? Gehören die Bücher den Studenten?
doch ... Geld! Kannst du mir nicht 100 Euro leihen? 10. Die Fabrik 3. Schreibt ihr euren Geschwistern? Schreibst du mir? Schreibt er
ist ... Tag und ... Nacht in Betrieb. 11. Wollen Sie in eine Stadt ohne Erika? Antwortest du deinem Bruder? Dankst du Herrn Müller?
... Motorenl ärm? Dann gehen Sie nach Zermatt in ... Schweiz; dort
sind ... Autos und ... Motorr äder für Privatpersonen nicht zugelassen. Arbeitet er für deinen Vater? – Ja, er arbeitet für ihn.
12. Zu ... Ostern besuche ich meine Eltern, in ... Ferien fahre ich in ... oder: Nein, er arbeitet nicht für ihn.
Alpen. 13. Wenn du ... Hunger hast, mach dir ein Brot. 14. Mein
Bruder will ... Ingenieur werden; ich studiere ... Germanistik. 15. Sie 1. Ist das Buch für mich? – Arbeitest du für Herrn Krüger? – Geht ihr
als ... Mediziner haben natürlich bessere Berufsaussichten! ohne mich? 2. Bleibst du heute bei uns? – Arbeitet Peter mit Rita? –
Kannst du jetzt zu mir kommen? – Spricht dein Vater heute mit 5. Hier sind herrliche Äpfel aus Tirol, meine Dame. Ich gebe ...
Herrn Krüger? ... für drei Euro das Kilo. ... sind sehr aromatisch!
6. „Kommst du morgen mit in die Disco?“ „... wei ß noch nicht
2. Вставьте личные местоимения ... rufe ... heute abend an und sage ... Bescheid“.
1. Ich frage Herrn Müller etwas; ich sage:“Herr Müller, ich möchte ... 7. Wenn du das Paket bekommst, mach ... gleich auf. Es sind
etwas fragen“. 2. Ich gratuliere ihm zum Geburtstag; ich sage:“Ich Lebensmittel drin. Leg ... gleich in den K ühlschrank, sonst
gratuliere ... zum Geburtstag und wünsche ... alles Gute“. 3. Wie geht werden ... schlecht.
es Ihrer Schwester? – Danke, es geht ... gut! 4. Wie geht es Ihren 8. Geh zu den alten Leuten und gib ... die Einladung ... freuen
Eltern? – Leider geht es ... nicht so gut. 5. Fritz besucht mich morgen. sich bestimmt, wenn ... ... bekommen.
Er will um 7 Uhr bei ... sein. 6. M üllers haben zwei Kinder. Ich 9. „Also, Herr Maier, ich sage ... jetzt noch einmal! Drehen ...
kenne ... noch nicht. Was kann ich ... mitbringen? 7. Wohnen Sie bei das Radio etwas leisen!“ „Aber ich bitte ..., Herr M üller, stört
Herrn Kr üger? – Ja, ich wohne bei .... 8. Ich schreibe Ihnen heute, ... das denn?“
bitte antworten Sie ... bald! 9. Kommen Sie mit Ihrer Schwester? – 10. „Schickst ... den Eltern eine Karte?“ „Ich schicke ... keine
Nein, ich komme nicht mit ..., ich komme ohne ... . 10. Hoffentlich Karte, ... schreibe ... einen Brief“.
erreiche ich meinen Zug noch! – Aber Sie erreichen ... bestimmt
noch. 11. Hier bin ich. Sehen Sie ... denn nicht? 12. Frau Braun 4. Вставьте недостающие личные местоимения.
begrüßt ihre G äste und gibt ... die Hand. 13. Rita kommt auch. Frau 1. A.: Entschuldigen ..., Herr Dr. Meyer! St öre ... ...?
Braun begrüßt ... und gibt ... die Hand. 14. Frau M üller, hier ist ein Dr. M.: Nein, nein, ... stören ... nicht.
Geschenk für ..., es gehört .... . A.: Nur eine Frage: Gehört ... der Mercedes da?
Dr. M.: Natürlich, der gehört ... . Warum fragen ... ?
3. Вставьте недостающие личные местоимения. Выполните
упражнение письменно. Обратите внимание на 2. B. Gisela, Axel, sagt mal, ... zwei seid doch jetzt schon sechs
правописание личных местоимений. Monate in Köln. Wie gefällt es ... eigentlich hier.
G., A.: Na, ja, ... gefällt es hier ganz gut, aber leider kennen ... nur
1. Kommst du morgen? Dann gebe ich ... das Buch. ... ist sehr wenige Leute.
interessant. Gib ... ... zurück, wenn du ... gelesen hast.
2. Besuchst ...deinen Bruder? Gib ... bitte dieses Geschenk. ... ist
von meiner Schwester. Ich glaube, sie mag ... .
3. Du hast noch meine Scheibmaschine. Gib ... bitte zur ück; ich
brauche ... dringend.
4. Hört mal, ihr zwei, ich habe so viele Blumen im Garten; ...
könnt euch ruhig ein paar mitnehmen. ... verwelken sonst
doch nur.
ПРИТЯЖАТЕЛЬНЫЕ МЕСТОИМЕНИЯ Упражнения
1. Выполните упражнения а) и b) по следующим образцам.
1. Притяжательные местоимения 1 – 3 лица в Притяжательное местоимение должно стоять в
именительном падеже единственного и множественного именительном падеже. Продолжите упражнения
числа самостоятельно.
а.
Singular Plural Wo ist dein Lexikon? – Mein Lexikon ist hier!
maskulin feminin neutral m+f+n Wo ist deine Tasche? Wo sind deine Arbeiten?
1 mein meine mein meine Wo ist dein Kugelschreiber? Wo sind deine Aufgaben?
2 dein deine dein deine Wo ist dein Deutschbuch? Wo sind deine Hefte?
3 sein seine sein seine Wo ist...? Wo sind ...?
ihr ihre ihr ihre
sein seine sein seine b
1 unser uns(e)re unser uns(e)re Wo ist mein Mantel? – Dein Mantel ist hier!
2 euer eu(e)re euer eu(e)re Ваше нетерпение, например, после длительных поисков, можно
3 ihr ihre ihr ihre выразить словами:
Ihr Ihre Ihr Ihre Wo ist denn nur mein Mantel?
Wo ist mein Hut? Wo ist mein Portemonnaie?
2. Склонение притяжательных местоимений Wo ist meine Tasche? Wo ist meine Brieftasche?
Wo sind meine Handschuhe? Wo sind meine Zigaretten?
Singular maskulin feminin neutral Wo ist...? Wo sind... ?
Nom. mein Freund meine Freundin mein Haus
Gen. meines Freundes meiner Freundin meines Haus 2. Выполните упражнение по следующему образцу.
Dat. meinem Freund meiner Freundin meinem Haus Используйте существительные из упражнения 1.
Akk. meinen Freund meine Freundin mein Freund Wo ist Ihr lexicon? – Mein Lexikon ist hier!
Wo ist mein Mantel? – Ihr Mantel ist hier!
Plural
Nom. meine Freunde meine Freundinnen meine Häuser 3. Вставьте притяжательные местоимения в дательном
Gen. meiner Freunde meiner Freundinnen meiner Häuser падеже.
Dat. meinen Freunden meinen Freundinnen meinen Häusern
Akk. meine Freunde meine Freundinnen meine Häuser Das ist Herr Müller mit…
seiner Familie (f) ... T öchter (Pl.).
... Frau. ... Kind.
... Sohn. ... Nichte. 2. ... Jacke (f) hingehängt? (... an die Garderobe gehängt).
Das ist Frau Schultze mit... 3. ... Handschuhe (Pl.) gelassen? (in die Schublade gelegt).
... Freundinnen (Pl.). ... S öhnen. 4. ... Schirm (m) hingestellt? (... da in die Ecke gestellt).
... Schwester. ... Mann. 5. ... Bleistift (m) gelassen? (... in die Brieftasche).
... Tochter. ... Enkelkinder. 6. ... Briefmarken (Pl.) gelassen? (... in die Brieftasche gesteckt).
Das sind Thomas und Irene mit... 7. ... Brief (m) hingetan? (... in den Briefkasten geworfen).
... Spielsachen (Pl.). ... Fu ßball (m.)
... Eltern (Pl.). ... Freunden (Pl.). 6. Используйте вопросы из упражнения 5 по следующему
... Lehrer (m.) ... Mutter. образцу:
Wo hab’ ich nur meinen Kugelschreiber hingelegt?
4. Выполните упражнение по следующему образцу: Ihren Kugelschreiber? Den haben Sie auf den Tisch gelegt.
Haus (n) Tante Das Haus gehört meiner Tante.
7. Вставьте притяжательные местоимения в правильной
1. Wagen (m) / Schwiegersohn форме.
2. Garten (m) / Eltern 1. Der Minister ist zur ückgetreten. Es war … Entscheidung (f). 2.
3. Möbel (Pl) / Großeltern Wir sind in ein anderes Hotel gezogen. ... altes Hotel (n) war zu laut.
4. Fernseher (m) / Untermieterin 3. Frau Kramm l äßt dich gr üßen. Sie hat sich über ... Karte (f) sehr
5. Bücher (Pl.) / Tochter gefreut. 4. M üllers ziehen jetzt aus. N ächste Woche ziehen wir in ...
6. Teppich (m) / Schwagerin Wohnung (f) ein. 5. Sie haben uns beim Umzug sehr geholfen. Wir
7. Schmuck (m) / Frau sind Ihnen sehr dankbar f ür ... Hilfe (f). 6. Der alte Professor ist
8. Schallplatten (Pl.) / Sohn gestorben. Seine Frau verkauft jetzt ... Bücher (Pl.). 7. Du telefonierst
zuviel! ... Telefonrechnung (f) wird zu hoch. 8. Bald besuchen wir
5. Выполните по следующему образцу. Притяжательное unsere Freunde. Dann sehen wir auch ... neues Haus (n). 9. Jetzt
местоимение должно стоять в винительном падеже. studiert er schon zehn Semester. Im Januar wird er endlich ... Examen
(n) machen. 10. Leider haben Sie bisher nicht geantwortet. Wir
Wo hab’ ich nur meinen Kugelschreiber hingelegt? (... auf den Tisch erwarten dringend ... Antwort (f) auf ... Schreiben (n) vom 3.5. 11.
gelegt.) Mein Bruder hat in den Ferien zuviel Geld ausgegeben. ... Schulden
Deinen Kugelschreiber? Den hast auf den Tisch gelegt. (Pl.) bezahle ich nicht! 12. Meine Schwester ist umgezogen. Ich gebe
dir ... neue Telefonnummer.
В ответе можно выразить легкое удивление или нетерпение
словами: Den hast du doch auf den Tisch gelegt! (“doch” стоит без
ударения)
1. … Brille (f) hingelegt? (… auf den Schreibtisch gelegt).
8. Вставьте, где необходимо, окончания притяжательных Herzliche Grüße Dein__ Klaus
местоимений. 9.
Frankfurt, den 30. Mai 200… Richard hat einen Gast. Er begrüßt seinen Gast.
Lieber Hans,
Dein__ Antwort (f) auf mein__ Brief (m) hat mich sehr gefreut. So 1. Richard und Erika haben G äste. Sie zeigen ... G ästen das Haus. 2.
werden wir also unser__ Ferien (Pl.) gemeinsam auf dem Bauernhof Guten Tag, Walter, wie geht es ... Frau und ... Kinder? 3. Guten Tag,
mein__ Onkels verbringen. Herr Müller, wie geht es ... Frau, und was macht ... Tochter? 4. Ich
Sein__ Einlandung (f) habe ich gestern bekommen. Er l ädt dich, hoffe, Walter erreicht ... Zug noch. 5. Frau Braun erreicht ... Zug
dein__ Bruder und mich auf sein__ Bauernhof (m) ein. bestimmt nicht mehr. 6. Richard raucht nicht. Zigaretten schaden ...
Mein__ Freude (f) kannst du dir vorstellen. Es war ja schon lange Gesundheit. 7. Erika nimmt keinen Kuchen. Das schadet ... Figur. 8.
unser__ Plan (m), zusammen zu verreisen. Wir schreiben ... Vater einen Brief. Schreibt ihr .. Vater auch? 9. Wir
Mein__ Verwandten (Pl.) haben auf ihr__ Bauernhof (m) allerdings fahren heute nach M ünchen. ... Zug f ährt um 9 Uhr. 10. Die Sch üler
ihr__ eigene Methode (f): Mein__ Onkel verwendet keinen sagen: „Herr M üller ist ... Lehrer. Sehen Sie dort ... Lehrer? Wir
chemischen D ünger, er d üngt sein__ Boden (m) nur mit dem Mist geben ... Lehrer jetzt ... Hefte“. 11. Rita fragt Hans und Peter: „Wie
sein__ Schäfe und Kühe (Pl.). Ebenso macht es sein__ Frau (f): ihr__ geht es ... Freund Richard? Was macht denn ... Freund Richard?“
Gemüsegarten (m) d üngt sie nur mit nat ürlichem D ünger. Ihr__
Gemüse (n) und ihr__ Obst (n) wachsen v öllig natürlich! Sie braucht 10. Вставьте притяжательные местоимения.
keine gef ährlichen Gifte gegen Unkraut oder Insekten, und ihr__
Obstbäume (Pl.) wachsen und gedeihen trotzdem. Deshalb 1. B.: Franz und Maria, kommt ihr aus Österreich?
schmecken ihr__ Äpfel und Birnen (Pl.) auch besser als unser__ F. und M.: Nein, aber ________ Mutter kommt aus Österreich.
gekauften Fr üchte (Pl.). Ihr__ H ühner und Ganse (Pl.) laufen frei B.: Und ________ Vater?
herum; nur abends treibt sie mein__ Onkel (m) in ihr__ St älle (Pl.). F. und M.: __________ Vater kommt aus Berlin.
Dort legen sie Eier und brüten ihr__ Küken (Pl.) aus; das wird dein__ 2. A.: Lernt Thomas Englisch?
kleinen Bruder interessieren! B.: Nein, aber _________ Kinder lernen Englisch.
Die Landwirtschaft mein__ Verwandten (Pl.) ist übrigens sehr A.: Und Maria?
modern. Ihr__ Haushalt (m) versorgen sie mit Warmwasser aus B.: Sie lernt Deutsch, aber _________ Mutter lernt auch Englisch.
Sonnenenergie; sogar die W ärme der Milch ihr__ K ühe (Pl.)
verwenden sie zum Heizen! Die Maschinen sind die modernsten
ihr__ Dorfes (n).
Mein__ Verwandten sind übrigens noch jung: mein__ Onkel (m) ist
30, mein__ Tante (f) ist 25 Jahre alt. Ich finde ihr__ Leben (n) und
ihr__ Arbeit (f) richtig und sehr gesund. Aber Du wirst Dir dein__
Meinung (f) selbst bilden.
ПРЕДЛОГИ schwerer
gegen 1) против: Ich bin gegen diesen Plan; 2) около, под:
Предлоги с Dativ: gegen 11 Uhr (около 11 часов), gegen Abend (под
gegenüber напротив (пространственно): diesem Hotel вечер)
gegenüber bis до: bis 7 Uhr; bis morgen, bis Kiew; но: bis zum
außer кроме: außer diesem Menschen Flughafen; bis auf den letzten Menschen (до
seit с (какого-либо времени): seit diesem Monat (вот последнего человека). Перед существительным с
уже месяц) артиклем употребляются bis zu, bis auf и некоторые
mit 1) с: mit meinem Chef; 2) в, с (время): mit 19 Jahren другие.
(с 19 лет) entlang вдоль (стоит после существительного): die Straße
nach 1) после: nach der Arbeit; 2) через (время): nach entlang
einer Woche; 3) по (согласно): nach dem Plan / dem
Plan nach; 4) в (при ответе на вопрос куда, с Предлоги с Genitiv:
географическими названиями без артикля): nach während во время: während des Gesprächs
Odessa wegen из-за: wegen Preises
aus 1) из (помещение): aus diesem Haus; 2) по: aus (an)statt вместо: statt dieses Direktors
diesem Grund (по этой причине)
zu 1) к: zu meiner Sekretarin, 2) на: zur Stunde (на урок) Упражнения
von … bis с ... до: von 7 bis 16 Uhr, vom 1. Mai bis zum 3. Mai 1. Вставьте предлоги в предложениях. Обратите внимание на
ВНИМАНИЕ! Предлоги и артикли могут сливаться: употребление артикля: определенного, неопределенного,
zu + dem = zum bei + dem = beim нулевого, поставьте его в нужном падеже.
zu + der = zur um + das = ums mit
von + dem = vom f ür + das = fürs 1. Warum bist du nicht … Zug gekommen?
2. Am liebsten gehe ich ... mein... Oma spazieren. Heute spielen
Предлоги с Akkusativ: die Kinder schon ... 7 oder 8 Jahren auf dem Computer.
für 1) для: für meinen Kollegen; 2) на (какое-либо nach
время): für 2 Tage; 3) за: für diesen Plan; für diese 1. Ich muß ... Paris fahren.
Reise 2. Ich gehe mal ... oben und schaue, ob die Kinder schlafen.
durch через (сквозь), по: durch die Straße; durch das Land 3. ... Mittagessen gibt es nichts besseres als eine gute Tasse Tee.
ohne без (после него опускается артикль): ohne Geld aus
um 1) вокруг (часто в сочетании с herum): um die Stadt 1. Städte ... Glas, Beton, Aluminium und Langeweile.
herum; 2) в (о времени): um 12 Uhr; 3) на (при 2. Ich komme ... Australien.
сравнении, увеличении, уменьшении): um 2 kg 3.
zu 2. Wir sind stundenlang ... Wald gelaufen.
1. Wenn ich ein Vöglein war, flog ich zu ... (du). 3. Er sprang ... Fenster.
2. Bis ... Jahresende muß Ihr Bericht fertig sein. 4. Es ist schlimm, dass wir so etwas erst ... Zeitung erfahren.
3. Komm doch einfach am Samstag ... Abendessen. 5. Der ganze Streit ist ... dumm ... Mißverständnis entstanden.
4. Ich lerne einfach ... Vergnügen Deutsch. 6. Auch ... die ausl ändischen Arbeitern ist Deutschland ein
von reiches Land geworden.
1. Der Apfel fällt nicht weit ... Stamm. für
2. Das habe ich ... Anfang an gewußt. 1. Ich arbeite nur zum Teil ... (ich), der andere Teil ist ... mein ...
3. Ich komme gerade ... Frankfurt. Chef.
4. Ich habe ... 12 bis 13 Uhr Zeit. 2. ... Arbeit brauchen wir sicher zwei Wochen.
5. ... allen Kindern war ich immer am läutesten. 3. ... sein Alter ist er noch ganz schön.
6. Auf dem Campingplatz, da waren bestimmt Millionen ... 4. Das brauche ich ... mein Diplom.
Moskitos. 5. ... 100 Euro bekommst du heute nicht mehr viel.
bei 6. Was ist das denn ... komisch ... Vögel?
1. Am liebsten bin ich ... (du). ohne
2. Köln liegt ... Bonn, oder ist es umgekehrt? 1. Er mußte ... Narkose operiert werden.
3. Er arbeitet ... ein... Finanzamt (Firma). 2. Das Zimmer kostet 120 Euro ... Frühstück.
4. Tut mir leid, aber ich habe nicht genug Geld ... (ich). um
5. ... so ein... Wetter sollte man im Bett liegen. 1. Alles dreht sich ... Geld.
gegenüber 2. Die Leute sitzen ... Tisch.
1. Die Post liegt ... Bahnhof. 3. Ich komme pünktlich ... acht.
2. ... Meyer ist er eine Null. 4. Ich komme so ... vier.
außer gegen
1. Europa liegt nicht ... Reichweite der Probleme der dritten 1. Es ist nicht immer leicht, ... Strom zu schwimmen.
Welt. 2. Einige sind immer noch ... Tempolimit.
2. Ich bin ganz ... Atem. 3. Ich komme so ... 8 Uhr bei dir vorbei.
seit bis
Wie soll ich das aushalten: ... mehr als sieben Stunden sind wir 1. Von Stuttgart ... (nach) Mannheim dauert es mit dem Zug
zusammengewesen. noch 40 Minuten.
2. ... zum Ausgang waren es nur wenige Meter.
Предлоги с Akkusativ 3. Also dann Tschüs ... Montag!
durch
1. … Innenstadt kommen Sie mit dem Auto fast nicht vorwärts.
Предлоги с Предлоги с Genitiv. auf
außerhalb, innerhalb, oberhalb, unterhalb 1. Sie liegt ... ihr... Bett und träumt.
rechts, links, diesseits, jenseits 2. Briefmarken bekommen Sie ... Post.
3. Sagen Sie das bitte nochmal, aber ... deutsch.
1. ... Umzaunung grasten die Schäfe. 4. Ich besuche Sie ... Empfehlung meines Professors.
2. ... Monat ... hat er zweimal im Loto gewonnen.
3. Wir zelteten eine Strecke ... Flußmündung. hinter
4. ... und ... Weg ... beginnt der Dschungel. 1. Mein Fahrrad steht ... Haus.
2. Ich stelle dein Fahrrad ... Haus.
statt / anstatt
... groß... Fest ... gibt’s nur ein kleine Party. neben
trotz 1. Am liebsten sitze ich ... (du).
... vershiedenst ... Wehwehchen lebte er noch jahrelang. 2. Komm, setz dich hier ... (ich)!
während 3. ... Miete mu ß ich monatlich 150 Euro f ür Wasser, Strom und
... Vortrags haben viele geschlafen. Heitzung ausgegeben.
wegen
... allzuviel ... Fehler konnte man den Text nicht korrigieren.
Предлоги с Dativ / Akkusativ über
1. Geier kreisen ... Stadt.
ab 2. Probier’ doch endlich einmal, ... dein Schatten zu springen.
1. Nehmen Sie den Zug um 8.10 Uhr, … Stuttgart haben Sie 3. Am besten fahren Sie nach Hamburg ... Hannover.
dann einen Speisewagen. 4. Man kann ... all... reden, nur nicht ... zehn Minuten.
2. ... 1. Januar sind die Gaspreise höher. 5. Wir haben tagelang ... Problem gesessen.
3. Dieser Film ist ... 18 Jahren.
unter
an 1. Meine Katze schläft am liebsten ... Bettecke.
1. Die Urlaubspostkarten hängen alle ... Wand. 2. Der Philosoph E.B. war ein Weiser ... veil... Holzköpfen.
2. Schrieben Sie bitte den Tisch ... Wand! 3. Wir lassen dich frei ... Bedingung, daß du uns verrätst, wo der
3. Wir sind jetzt in Köln ... Rhein. Schatz vergraben ist.
4. ... Anfang war das Wort. 4. Für Jugendliche ... 18 Jahren ist dieser Film nicht geeignet.
5. Ich bin ... 2. Oktober geboren.
6. Wie komme ich ... schnellst... zu Geld? vor
1. Schließlich standen wir ... ein... merkwürdigen Gebäude.
2. Wenn er ... Publikum tritt, ist sofort mücksmäuschenstill. Ebenso nach: Vorangestelltem Genitiv (Evas roter Mantel), dessen,
3. ... Woche haben wir uns erst kennengelernt. wessen, manch, solch, welch;
4. ... Glück, ... chmerz. Personalpronomen (Du lieber Himmel!); allerlei, mancherlei, etwas,
genug, mehr, viel, wenig, nichts und substantivierten Adjektiven
zwischen (nicht Gutes)
1. ... Weihnachten und Neujahr sind viele Geschäfte zu.
2. ... (du) und (ich) gibt es viele Probleme. Plural
3. So ein Gerät kostet ... 2500 und 3000 Euro. Typ A maskulin feminin neutral
Nominativ die hohen Bäume die wei ßen die kleinen
Склонение прилагательных Wände Tiere
Singular Genetiv der hohen Bäume der weißen der kleinen
Typ A maskulin feminin neutral Wände Tiere
Nominativ der hohe Baum die weiße Wand das kleine Tier Dativ den hohen den weißen den kleinen
Genitive des hohen Baums der weiße Wand des kleinen Tiers Bäumen Wänden Tieren
Dativ dem hohen Baum der wei ßen dem kleinen Teir Akkusativ die hohen Bäume die wei ßen die kleinen
Wand Wände Tiere
Akkusativ den hohen Baum die wei ße Wand das kleine Tier
Typ B maskulin feminin neutral
Typ B maskulin feminin neutral Nominativ hohe Bäume weiße Wände kleine Tiere
Nominativ ein hoher Baum eine weße Wand ein kleines Tier Genitiv hoher Bäume weißer Wände kleiner Tiere
Genitive eines hohen einer weißen eines kleinen Dativ hohen Bäumen weißen Wänden kleinen Tieren
Baums Wand Tiers Akkusativ hohe Bäume weiße Wände kleine Tiere
Dativ einem hohen einer weißenn einem kleinen
Baum Wand Tier Упражнения
Akkusativ einen hohen eine weiße Wand ein kleines Tier 1. Вставьте окончания
baum 1. der freundlich__ Herr; die alt__ Dame; das klein_ Mädchen
2. wegen des freundlich_ Herrn; wegen der alt_ Dame; wegen des
Typ C maskulin feminin neutral klein_ Mädchen
Nominative alter Wein frische Milch helles Bier 3. mit dem freundlich_ Herrn; mit der alt_ Dame; mit dem klein_
Genitive alten Weins frischer Milch hellen Biers Mädchen
Dativ altem Wein frischer Milch hellem Bier 4. ohne den freundlich_ Herrn; ohne die alt_ Dame; ohne das klein_
Akkusativ alten Wein frische Milch helles Bier Mädchen
5. dieser alt_ Esel; jene klein_ Hexe; manches gro ß_ Kamel; wegen Was hast du mein_ elegant_ Wagen (m)
...; von ...; für ... dein_ schnell__ Motorrad (n)
6. dieser dunkl_ Wald; jene nass_ Wiese; das tief_ Tal; oberhalb ...; Was habt ihr sein_ alt_ Wohnung (f)
gegenüber ...; durch ... mit ihr_ viel_ Geld (n)
7. der teur_ Mantel; die golden_ Halskette; das wertvoll_ Was haben sie unser_ früher_ Vertrag (m)
Schmuckstück; statt ...; mit ...; ohne ... euer_ schwarz_ Katze (f)
8. derselbe frech_ Junge; dieselbe mutig_ Frau; dasselbe verge ßlich_ Was haben Sie ohne Ihr_ alt_ Möbel (Pl.) gemacht
Fräulein; wegen ...; bei...; für ... selten_ Briefmarken
(Pl.)
2. Вставьте окончания hübsch- Garten (m)
1. die link_ Politiker; trotz der …; von den …; über die ... zweit_ Garage (f)
2. die recht_ Parteien; wegen der ...; mit den ...; ohne die ...
3. die schweren Lastwagen; infolge der ...; zwischen den ...; durch 5. Выполните упражнение по следующему образцу
die... A: Ein zerbrochener Spiegel!
4. die zu engen Schuhe; trotz der ...; mit den...; ohne die... B: Was sol lich denn mit einem zerbrochenen Spiegel?
Einen zerbrochenen Spiegel kann ich doch nicht gebrauchen!
3. Образуйте вопросы. Вставьте недостающие окончания.
Дайте ответы на вопросы. 1. ein zerrissen_ Tischtuch 2. ein kaputt_ Auto 3. ein defekt_
Wo ist denn dein_ alt_ Fernseher? Fernseher 4. ein wacklig_ Stuhl 5. ein abgetreten_ Teppich (m) 6.
A: Wo ist denn dein alter Fernseher? eine durchgebrannt_ Birne (f) 7. eine ungenau gehend_ Uhr 8. ein
B: Meinen alten Fernseher habe ich verschenkt. verbogen_ Fahrrad 9. ein uralt_ Kinderwagen 10. ein stumpf_ Messer
(n) 11. ein alt_ Wecker (m) 12. ein veralt_ Lexikon (n)
Вопрос будет звучать более вежливо, если вы зададите его
следующим образом. Wo ist eigentlich dein alter Fernseher 6. Вставьте окончания
geblieben? 1. mit ein_ interessant_ Bericht (m) 2. f ür ein_ sch ön_ Erlebnis 3.
Wo ist… / Wo sind… ohne ein_ freundlich_ Gru ß (m) 4. au ßer ein_ klei_ Kind 5. w ährend
1. mein_ alt_ Fahrrad? 2. dein_ gestreift_ Kleid? 3. euer_ wertvoll_ ein_ gefährlich_ Fahrt 6. mit ein_ t üchtig_ Angestellten (f) 7. gegen
Teppich? 4. eur_ chinesisch_ Vase (f)? 5. Ihr_ krank_ Hund? 6. eur_ ein_ starker_ Gegner 8. durch ein_ alter_ Arbeiter 9. mit ein_
gestrig_ Zeitung? 7. Ihr_ herlich_ Bilder? 8. dein_ zweit_ Auto? 9. zuverlässig_ Freund 10. au ßer ein_ alt_ Regenschirm (m) 11. statt
Ihr_ antik_ Tischlampe? ein_ freundlich_ Wortes 12. ein_ h öflich_ Mensch 13. wegen ein_
schwer_ Unfalls 14. infolge ein_ leicht_ Verletzung 15. mit ein_
4. Образуйте вопросы при помощи следующей схемы и дайте hilfsbereit_ Schüler 16. ohne ein_ schwer_ Fehler 17. mit ein_ klein_
ответы на них. Pause (f) 18. durch ein_ stark_ Schlang (m) 19. f ür ein_ gut_ Zweck
(m) 20. infolge ein_ stark_ Sturms (m) 21. ein intelligent_ Junge 22. 1. Er wirkt wie ein rot_ Tuch auf mich. 2. vor sein_ eigen_ T ür
ein klug_ Mädchen kehren. 3. Er ist ein Schuft reinst_ Wassers (Schuft = b öser Mensch).
7. Начинайте каждое предложение словами: 4. etw. ist f ür den hohl_ Zahn. 5. sauer verdient_ Geld. 6. alles in
“Hier steht / liegt…” rosig_ Licht sehen. 7. am gleich_ Strang (m) ziehen (Strang = dickes
Seil). 8. leer_ Stroh (n) dreschen. 9. taub_ Ohren predigen (Dat.) 10.
Hier steht kühles Bier. rein_ Tisch machen. 11. hinter schwedisch_ Gardinen sitzen. 12. mit
offen_ Augen ins Ungl ück rennen 13. etw. beim richtig_ Namen
1. kühl_ Bier 9. stark_ Kaffee nennen. 14. auf dem letzt_ Loch pfeifen. 15. Er ist mit dem link_
2. rot_ Wein 10. frisch_ Brot Bein zuerst aufgestanden. 16. wie auf glühend_ Kohlen sitzen.
3. kalt_ Sekt (m) 11. lecker_ Kuchen
4. eisgekühlt_ Wasser 12. gesalzen_ Butter 11. Вставьте окончания.
5. echt_ Obstsaft (m) 13. ger äuchert_ Speck (m) Urlaub machen – aber richtig!
6. warm_ Milch 14. kalt_ Braten (m)
7. erfrischend_ Limonade 15. hei ß_ Suppe Drei lang_ Wochen richtig faul sein, lang_ schlafen und gut_ Essen
8. schwarz_ Tee genießen, an ein_ sch ön_ Strand in d_ warm_ Sonne liegen und
gelegentlich ein erfrischend_ Bad in sauber_ Meerwasser nehmen,
8. Скажите, чем вы хотите или не хотите угостить своих das ist d_ ersehnt_ Urlaubstraum vielbesch äftigt_ Menschen (Gen.),
гостей. Используйте материал упражнения 1. die d_ ganz_ Jahr nie Zeit für sich haben.
Doch gerade dies_ vielgeplagt_ Menschen will das pl ötzlich_
… mit kühl_ Bier, nicht mit warm_ Milch Faulenzen nicht bekommen. Mit d_ gut_ Schlaf ist es nichts. Man
fühlt zerschlagen und m üde. F ür solch_ urlaubsuchend_ Menschen,
9. А теперь предложите своим гостям: Bitte, nehmen Sie noch die ein ganz_ Jahr lang unter stark_ Stre ß standen, ist das „s üß_
ein Glas (eine Tasse / einen Teller / ein St ück / eine Scheibe) ..., Nichtstun“ nicht erholsam. Und f ür d_jenig_, die ohnehin ein
например: geruhsam_ Leben führen, ist das Faulenzen in d_ dreiw öchig_ Ferien
in der Regel langweilig. Kein Wunder, da ß sich der Hobbyurlaub
… ein Glas kühles Bier! immergroßer_ Beliebtheit erfreut; Ferien mit interessant_,
abwechslungsreich_ Programm.
Более вежливая форма вопроса: Möchten Sie nicht noch ein Glas
kühles Bier? Sparsam und treu.
Konstanz
10. Вставьте окончания. Попробуйте самостоятельно Die deutsche Frau mu ß sparsam, treu, sauber, herzlich, nat ürlich,
объяснить выражения, содержащиеся в этом упражнении. fleißig, ehrlich, hübsch, klug, ordnungsliebend, humorvoll, pünktlich,
verschwiegen und selbstlos sein. Das jedenfalls ist die Meinung der 4. Und welche Eigenschaften haben Sie?
Männer. Ich bin ................................................
Ein Institut f ür Demoskopie stellte fest: 65 Prozent aller deutschen
Männer sehen die Sparsamkeit als die wichtigste Eigenschaft der
Frau an. Erst dann folgen mit 62 Prozent die Treu und mit 60 Prozent Закончите текст.
die Sauberkeit, 38 Prozent der befragten M änner wollen h übsche … Er kam mit d_ Morgenzug an. Grau_ Wolken zogen über den
Frauen, 39 Prozent ordnungsliebende, 29 Prozent kluge, 25 Prozent Himmel. Vom Norden her blies ein kalt_ Wind. Am Bahnsteig sah er
humorvolle, 15 Prozent p ünktliche, 14 Prozent verschwiegene und 9 viel_ Wartend_, darunter auch einige klein_ Kinder. Kein_ beachtete
Prozent selbstlose Frauen. 68 Prozent von den Sechszehn- bis 29 ihn. Rasch ging er d_ Menschen vorbei, stellte seinen Koffer in ein_
jährigen bevorzugen treue Frauen, 56 Prozent nat ürliche, 55 Prozent Schließfach ab und verlie ß den Bahnhof. Zuerst mu ßte er Jutta
saubere und 54 Prozent sparsame Partnerinnen. anrufen. Sie wohnte am ander_ Ende der Stadt. Sie war ein_ der
Bei den Angestellten, Beamten und Selbst ändigen steht mit 63 Wenig_, die hiergeblieben waren. Die meist_ „Ehemalieg_“ waren in
Prozent die Treue als die wichtigste Eigenschaft der Frau an erster die Gro ßstädte ringsum abgewandert, wo sie gut_ Stellen gefunden
Stelle. Bei den 60-j ährigen und älteren erreicht die Sparsamkeit mit hatten. An Jutta erinnerte er sich genau. Sie war nicht so wie all_
77 Prozent einen absoluten Spitzenwert. ander_ gewesen. Sie hatte sein_ Leben durch mancherlei Neu_
bereichert. Deutlich waren ihm jen_ fern_ Tage noch im Ged ächtnis.
12. Bitte antworten Sie: Gemeinsam_ Ausflüge in die nah_ Berge, endlos_ Diskussionen über
1. Wie soll die deutschen Frau nach der Meinung der Männder sein? Gott und d_ Welt, besonders über die schädlich_ Folgen menschlich_
2. Was sehen Sie als die wichtigsten Eigenschaften an? Tuns, Lekt üre der Gedichte Rilkes und ander_ Dichter der
3. Welche Eigenschaften wünschen sich die 16 – 29 jährigen? Jahrhundertwende. Er war damals nach Hamburg umgezogen und
4. Welche Eigenschaften bevorzugen die Angestellten und Beamten? hatte nichts mehr von sich h ören lassen. Er wollte kein_ sinnlos_
5. Und wie wünschen sich die 60-jährigen ihre Frauen? Kontakte aufrechterhalten. Als ihm dann sein_ Einsamkeit bewu ßt
geworden war, hatte er all_ M öglich_ unternommen, um die
13. Was meinen Sie? unterbrochen_ Verbindung wieder aufzunehmen. Doch etwas f ür ihn
1. Nennen Sie wichtige Eigenschaften von Männern, von Frauen? Unfaßbar_ geschah. Sie wollte mit ihm nichts mehr haben. Er schrieb
a) ........................ Ihr mehrer_ lang_ Briefe, schickte ihr auch ein paar klein_
b) ........................ Geschenke, aber sie blieb stumm_. Manchmal fragte er sich, welch_
2. Welche Eigenschaften sind bei M ännern und Frauen gleich schlimm_ Sachen er wohl verbrochen hatte. Er verlangte ja nicht viel,
wichtig? er erwartete nur irgendein_ klein_ Lebenszeichen. Zogernd betrat er
Sie sollen .............................. sein. d_ Telefonzelle und w ählte d_ bekannt_ Nummer, aber es war
3. Welche Eigenschaften erwarten Sie von einem Freund, einer besetzt. Mit wem telefonierte sie wohl? Mit ein_ gewiss_ Eifersucht
Freundin? dachte er an ihr_ viel_ Bekannt_. Aus Erfarung wu ßte er, da ß Juttas
Er / sie mu ß ................................ sein. morgentlich_ Telefonate lange dauerten. Da blieb ihm nichts ander_
übrig_ als hinzufahren. Kurz entschlossen_ überquerte er die belebt_ viel attributiv viele Angebote mehr die meisten
Straße und stieg in d_ wartend_ Bus. Die T üren schlossen sich, und (undeklinierbar) Angeboten
das Fahrzeug setzte sich in Bewegung. Ver ärgert bemerkte er, da ß er Angebote es gibt am
nervös_ war. Du lieb_ H immel, dachte er. Ich komme mir vor wie es gibt mehr meisten
ein_ klein_ Junge. Jetzt fiel ihm auch ihr_ letzt_ gemeinsam_ Fahrt gern adverbial das tue ich das tue ich das tue ich
ein. Es ist eine Fahrt gewesen, an deren ungew öhnlich_ Einzelheiten gern lieber am liebsten
er sich nur ungern erinnerte.
Выполните упражнение на степени сравнения
Степени сравнения прилагательных и наречий
Fritz springt … als Emil. (hoch / Hans)
dick dicker dickst Fritz springt höher als Emil.
groß größer größt Aber Hans springt am höchsten.
teuer teurer teuerst
hoch höher höchst 1. Stella spricht ... Deutsch als Michaela. (gut / Angela)
gut besser best 2. Müller arbeitet ... als Maier. (zuverlässig / Schulze)
3. Wein trink er ... als Bier. (gern / Sekt)
Особые формы степеней сравнения 4. Seine Kusinen stehen ihm ... als seine Tante. (nah / Geschwister)
5. Das Radio war ... als der Plattenspieler. (teuer / der Fernseher)
hoch attributiv das hohe Haus das h öhere das h öchste 6. Ein Skorpionstich ist ... als ein Wespenstich. (gef ährlich / ein
adverbial es ist hoch Haus Haus Schlangenbiß)
es ist höher es ist am 7. Mein Schäferhund ist ... als euer Dackel. (wild / der Jagthund des
höchsten Nachbarn)
8. Sie ißt Rindfleisch ... als Schweinefleisch. (gern /Hammelfleisch)
nah attributiv das nahe Ziel das nährere Ziel das n ächste 9. Im Einzelhandelsgeschäft ist die Bedienung ... als im Warenhaus.
adverbial es ist nah es ist näher Ziel (freundlich / im Tante-Emma-Laden)
es ist am 10. Im Zug reist man ... als im Bus. (schnell / im Flugzeug)
nächsten 11. In der Sahara ist es ... als in Israel. (heiß / am Äquator)
12. In Gr önland ist es ... als in Schweden. (kalt / im Nordosten von
gut attributiv die gute Art die bessere Art die beste Rußland)
adverbial es ist gut es ist besser Art 13. Der Amazonas ist ... als der Mississippi. (lang / der Nill)
es ist am
besten Еще одно упражнение
a) Wer hält d_ absolute_ Geschwindigkeitrekord?
b) Mit welch_ Bus fahren Sie, mit d_ kleine_? aber der Treibstoff ist auch ... teuer... das Benzin, manchmal sogar
c) Welch_ Schirm kaufen Sie, d_ teuerste_? teur_. Die groß_ Wagen verbrauchen heute aber wenig_ Treibstoff ...
d) Geben Sie mir d_ kleinste_ Stadtplan, d_ Sie haben. die kleinst_.
e) Ich bin in d_selbe_ Sportverein wie du. In d_ letzte_ Jahren wurden viele Elektrowagen konstruiert. Sie sind
f) Welch_ Auto wollen Sie denn kaufen? – Das kleiner_. immer noch die langsamst_ und teuerst_.
g) Welch_ Mann hat mit Ihnen gesprochen? – D_ klein_. Viele Leute haben ihre gro ße_ Wagen verkauft und fahren mit d_
h) Welch_ Junge heißt Hans? – D_ klein_. Bus oder mit d_ Bahn. Das ist sehr billig. Der gr ößt_ Bus ist immer
i) Mit welch_ Junge_ haben Sie gesprochen? – Mit dem klein_. billig_ als ein_ klein_ Auto.
j) Morgen will ich mein_ alte_ Vater besuchen. Wenn früher ein Kunde ein neu_ Auto kaufen wollte, fragte er:
k) Kennen Sie d_ Fahrer dies_ schwarze_ Wagens? „Wie schnell ist dies_ Wagen?“
l) Vor d_ Hotel parkt ein rote_ Wagen. heute fragt er:
m) Ist das der Sohn Ihr_ Freund_? „Haben Sie nicht ein_ kleinere_, der wenige_ verbraucht?“
n) Mit Ihr_ kleine_ Wagen können Sie doch nicht schnell fahren!
o) Unser neu_ Chef ist sympathisch. 2.
p) Euer neu_ Haus ist schön. Fahrradfahren war fr üher ein teur_ Sport. Noch vor d_ erst_
q) Wer wohnt denn in d_ neu_ Haus? Weltkrieg kostete ein neu_ Fahrrad... als ein Arbeiter im Monat
r) Das ist die Tochter mein_ Klassenkamerad_. verdiente. Dann wurde das Fahrrad das billigst_ Verkehrsmittel d_
s) Wie ist die Höchstgeschwindigkeit dies_ Wagen_? Welt. Noch wird es in viel_ L ändern gebraucht, vor allem in d_
t) Ich will mein_ alte_ Wagen verkaufen. Ländern Nordeuropas. Die meist_ Kinder haben schon im sechst_
u) Mein ältere_ Bruder ist im Ausland. oder siebt_ Lebensjahr ein klein_ Fahrrad.
v) Ein kleine_ Junge hat nach Ihnen gefragt. Fahrradfahren ist auch eine sch ön_ Sport. Die Fahrr äder sind leicht_
w) Ein größere_ Zimmer haben wir nicht. und schnell_ als fr üher, sie sind auch billig_. Aber f ür ein Rennrad
x) Hier gibt es das höchst_ Haus der Bundesrepublik. muß man auch heute sehr viel Geld bezahlen.
y) Ich möchte ein_ kleinere_ Fernseher! Die meist_ gut_ Rennfahrer kommen aus Frankreich, Italien und
z) Das größt_ Hotel ist nicht immer das schönst_. Niederlanden. Auch aus Belgien kommen viele bekannt_ Rennfahrer.

Test
1.
Die Geschichte d_ Automobils ist auch die Geschichte d_
Treibstoff_. Anfang war der Dieseltreibstoff billig, aber die
Dieselmotoren schwer_ als die Benzinmotoren. Dann wurden sie
leicht_ und praktisch_, aber sie waren immer noch langsam_ als die
Benzinmotore. Heute sind sie genau_ schnell wie die Benzinmotoren,
ЧИСЛИТЕЛЬНЫЕ ОТ 0 ДО 100 Упражнения

1. Образование 1. Вы хорошо умеете считать? Попробуйте, произнося при


0 – 12 null, eins (ein), zwei, drei, vier, этом числа полностью по-немецки.
fünf, sechs, sieben, acht, neun, 1. vierzig plus drei plus fünf ist…
zehn, elf, zwölf 2. sieben + zehn + zwei = ...
13 – 19 (3 – 9 + zehn) dreizehn, vierzehn, f ünfzehn, 3. sechzig minus zwanzig = ...
sechszehn, siebzehn, achtzehn, 4. achtzehn – zwölf + drei = ...
neunzehn 5. sechsunddreißig – fünfzehn = ...
20… 90 (2 – 9 + zig) zwanzig, drei ßig, vierzig, 6. fünf mal drei + drei = ...
fünfzig, sechzig, siebzig, 7. acht x vier – eins = ...
achtzig, neunzig 8. sechzehn durch vier + fünf = ...
21…29/31…39/… 21 – einundzwanzig, 32 – zwei- 9. zwanzig : zwei x fünf = ...
(1 – 9und + 20, 30, 40...) unddrei ßig, 43 – dreiundvier- 10. dreizehn + siebzehn : sechs = ...
zig...
100… 900 (1 – 9 + hundert) 100 – einhundert, 200 – zwei- СПРЯЖЕНИЕ ГЛАГОЛОВ
hundert, 300 – dreihundert, Спряжение слабых глаголов
100 – das Hundert, 1000 – das Präsens Imperfekt Perfekt Plusquamperfekt
Tausend, 1000000 – die Mil- ich lache ich lachte ich habe gelacht ich hatte gelacht
миллиард – die Milliarde

Singular
lion, du lachst du lachtest du hast gelacht du hattest gelacht
er er er er
2. Трехзначные числительные читаются так: sie lacht sie lachte sie hat gelacht sie hatte gelacht
сотни + единицы+ und + десятки es es es es
358 = dreihundertachtundfünfzig
Четырехзначные числительные читаются так:
тысячи + сотни + единицы + und + десятки Präsens Imperfekt Perfekt Plusquamperfekt
1549 = (ein) tausendfünfhundertneunundvierzig.
wir lachen wir lachten wir haben gelacht wir hatten gelacht
ВНИМАНИЕ! При счете по порядку и в конце числительного ihr lacht ihr lachtet ihr habt gelacht ihr hattet gelacht
Plural
употребляется eins = 1, во всех остальных случаях – ein: 31 = sie lachen sie lachten sie haben gelacht sie hatten gelacht
einunddreißig; 101 = (ein) hunderteins. С существительными: ein
Hotel, ein Mann, eine Frau ( неопределенный артикль вместо
числительного).
Упражнения
Präsens Imperfekt Perfekt Plusquamperfekt
ich folge ich folgte ich bin gefolgt ich war gefolgt 1. Выполните упражнение а) сначала по левому, б) затем по
правому образцу.
Singular

du folgst du folgtest du bist gefolgt du warst gefolgt


er er er er Benutzt du in Wörterbuch? Benutzt ihr ein Wörterbuch?
sie folgt sie folgte sie ist gefolgt sie war gefolgt Ja, ich benutze ein Ja, wir benutzen ein
es es es es Wörterbuch. Wörterbuch.
wir folgen wir folgten wir sind gefolgt wir waren gefolgt Er benutzt ein Wörterbuch! Sie benutzen ein Wörterbuch!
Plural

ihr folgt ihr folgtet ihr seid gefolgt ihr wart gefolgt
sie folgen sie folgten sie sind gefolgt sie waren gefolgt Вашу заинтересованность в получении ответа можно
подчеркнуть словами: Benutzt du eigentlich ein W örterbuch? В
ответе можно указать на то, что данное действие является само
Futur I собой разумеющимся: Ja, nat ürlich benutze ich ein W örterbuch.
Singular ich werde lachen Или еще сильнее: Ja, selbstverständlich benutze ich…
du wirst lachen
er 1. Reparierst du das Rad selbst? 2. Holst du den Koffer mit dem
sie wird lachen Taxi? 3. Machst du den Kaffee immer so? 4. Brauchst du heute das
es Auto? 5. Wiederholst du die Verben? 6. Übst du immer laut? 7.
Plural wir werden lachen Kletterst du über die Mauer? 8. Sagst du es dem Wirt?
ihr werdet lachen
sie werden lachen 2. Раскройте скобки, употребляя глаголы в форме презенса.
Прочитайте предложения, а затем напишите их.
Futur I 1. Er (zeigen) ihr den Weg. Wir … euch die L ösung. Ich ... dir das
Singular ich werde folgen Fotoalbum. Wann ... du mir die Bilder? Sie ... uns Haus und Garten.
du wirst folgen Warum ... ihr uns die Arbeiten nicht? ... Sie mir Ihren Plan?
er 2. Wo (kaufen) Sie die Getr änke? ... du das Brot auch hier? Wir ... es
sie wird folgen immer bei Lehmann. Aber Hans ... es bei Pr üfer. Wo ... ihr die
es Lebensmittel? Ich ... sie im Kaufhaus.
Plural wir werden folgen 3.Was (sagen) er? Herr Maier, ... Sie wirklich die Wahrheit? Wer ...
ihr werdet folgen es ihm? Ich ... es ihm nicht. ... du es ihm?
sie werden folgen 4. Er (hören) nicht gut. ... du mich? Warum ... die Leute nicht? Ich ...
ein Flugzeug. ... ihr den Vogel? Nein, wir ... ihn nicht.
II. Спряжение сильных глаголов jetzt mit der Arbeit an. Wann ... du an? 4. Ich gebe dem Jungen ein
Präsens Imperfekt Perfekt Plusquamperfekt Mark. Was ... du ihm? 5. Ich halte mir einen Hund. ... du dir auch
ich trage ich trug ich habe getragen ich hatte getragen einen? 6. Ich helfe ihr immer montags. Wann ... du ihr? 7. Ich
Singular

du tragst du trugst du hast getragen du hattest getragen verlasse mich nicht gern auf ihn. ... du dich denn auf ihn? 8. Ich laufe
er er er er hundert Meter in 14 Sekunden. Wie schnell ... du? 9. Ich lese gern
sie tragt sie trug sie hat getragt sie hatte getragen Krimis. Was ... du gern? 10. Ich nehme ein St ück Kirschtorte. Was ...
es es es es du? 11. Ich rate ihm zu fliegen. Was ... du ihm? 12. Ich schlafe
wir tragen wir trugen wir haben getragen wir hatten getragen immer bis sieben. Wie lange ... du? 13. Ich spreche sofort mit dem
ihr tragt ihr trugt ihr habt getragen ihr hattet gatragen Chef. Wann ... du mit ihm? 14. Ich sehe das Schiff nicht. ... du es?
Plural

sie tragen sie trugen sie haben getragen sie hatten getragen 15. Ich trage den Koffer. ... du die Tasche? 16. Ich treffe sie heute
nicht. ... du sie? 17. Ich vergesse die Namen so leicht. ... du sie auch
so leicht? 18. Ich wasche die W äsche nicht selbst. ... du sie selbst?
Präsens Imperfekt Perfekt Plusquamperfekt 19. Ich werde im Mai 25. Wann ... 25? 20. Ich werfe alte Flaschen
ich gehe ich ging ich bin gegangen ich war gegangen nicht in den Mülleimer. ... du sie in den Mülleimer.
du bist gegangen
2. Употребите подлежащее следующих предложений в
Singular

du gehst du gingst du warst gegangen


er er единственном числе.
er er sie ist gegangen sie war gegangen 1. Die Kinder (n) blasen die Fl öte. 2. Die T ürken empfangen die
sie geht sie ging es es Radionachrichten aus Ankara erst abends. 3. Die M ünzen fallen (f) in
es es den Automaten. 4. Die L öwen (m) fressen die Sch äfe (n). 5. Die
wir gehen wir gingen wir sind gegangen wir waren gegangen Fischer geraten in einen Sturm. 6. Es geschehen leider keine Wunder
(n) mehr. 7. Die Demonstranten tragen Schilder (n). 8. Die R äuber
Plural

ihr geht ihr gingt ihr habt gegangen ihr wart gegangen
sie gehen sie gingen sie sind gegangen sie waren gegangen laden die Pistolen (f). 9. Die Schüler messen die Temperaturen (f) der
Flüssigkeiten (f). 10. Die Eiszapfen (m) schmelzen in der Sonne
schnell. 11. Die Diebe stehlen ein Auto. 12. Die Patienten sterben
Упражнения nicht an der Vergiftung. 13. Die Truppen (f) sto ßen auf Widerstand.
1. Употребите глаголы с изменением корневого гласного во 14. Die G äste (m) betreten die Wohnung. 15. Die Fische (m)
втором лице единственного числа. verderben in der Hitze schnell. 16. Die Pflanzen (f) wachsen bei der
Kälte nicht. 17. Die Firmen (die Firma) werben für ihre Waren (f).
Ich esse Fisch. Was … du?
Ich esse Fisch. Was isst du? 3. Составьте предложения.
1. abends / Herr Wild / fernsehen / immer
1. Ich brate mir ein Kotelett. Was ... du dir? 2. Ich empfehle den 2. nicht / er / gerne / ausgehen
Gästen immer das „Hotel Europa“. Was ... du ihnen? 3. Ich fange
3. vorhaben / immer / atwas / seine Frau hatte er wieder gro ßen Hunger. Da kam er auf eine kluge Idee. Er
4. ihren Kollegen / sie / anrufen / und / ins Kino / einladen / ihn wußte, da ß am Waldesrand das Haus von Rotk äppchen war. Und
5. in der Straßenbahn / kennenlernen / einen Studenten / Monika Rotkäppchen mußte einmal in der Woche zur Gro ßmutter gehen. Die
6. abends / zusammen / sie / weggehen wohnte tief im Wald, und der Wolf hatte sie deswegen noch nicht
7. Dino / Monika / zu Hause / um 7 Uhr / abholen gefressen, weil sie schon alt und z äh war. Der Wolf dachte, das ist
8. Dino / einen Freund / mitbringen / noch meine Chance! Als Rotk äppchen wie jede Woche morgens um halb
9. eine Freundin / einfallen / etwas / vielleicht / ins Theater / sie / zehn losging, da lauerte der Wolf schon hinter der Hecke.
gehen / können Rotkäppchen kam gerade um die Ecke und sang das Liedchen „Wer
10. eine Freundin von Monika / mitkommen / auch hat Angst vor dem gro ßen Wolf“. Da sprang der Wolf heraus und
11. um 8 Uhr / Besuch / heute abend / Herr und Frau Braun / sagte: „Guten Tag, Rotkäppchen“. ... und so weiter...
bekommen
12. einkaufen / das Abendessen / vorbereiten / Frau Braun / und III. Спряжение неправильных глаголов ( глаголов
13. erst / die Gäste / ankommen / um halb 9 смешанного спряжения)
14. Herr Braun / und / die Tür / aufmachen / sagen: bitte / Sie / doch /
hereinkommen Präsens Imperfekt Perfekt
15. ihren Gästen / sie anbieten / einen Sherry ich denke ich dachte ich habe gedacht
16. mit dem Abendessen / anfangen / sie / dann du denkst du dachtest du hast gedacht
17. heimfahren / um 12 Uhr / die Gäste er denkt er dachte er hat gedacht
18. ihnen / Kuchen / Frau Braun / mitgeben / und / Herr Braun / wir denken wir dachten wir haben gedacht
mitgehen / zum Auto / noch; dann / abfahren / die Gäste ihr denkt ihr dachtet ihr habt gedacht
19. morgens / das Diktat / der Lehrer / in der ersten Stunde / sie denken sie dachten sie haben gedacht
zurückgeben, dann / übersetzen / einen Text / die Sch üler / und / die
Vokabeln / wiederholen Упражнения
20. zumachen / um viertel vor eins / die Hefte / sie / und / nach Hause 1. Поставьте следующие предложения в имперфект и
/ zurückfahren перфект.
1. Die Abiturienten bringen die B ücher zur Bibliothek. 2. Meine
4. Употребите предложения из упражнения 1 сначала в Schwestern denken gern an den Urlaub im letzten Jahr. 3. Die
имперфекте, а затем в перфекте. Nachbarn wissen Bescheid. 4. Ihr kennt die Aufgabe. 5. Die Mieter
senden dem Hausbesitzer einen Brief. 6. Ihr wi ßt seit langem
5. Расскажите сказку о Красной Шапочке в перфекте. Bescheid. 7. Die Teilnehmer denken an den Termin. 8. Die Lampen
Es war einmal ein Wolf, der lebte im tiefen, dunklen Wald. Der war im Wohnzimmer brennen.
immer hungrig, denn er war schon alt, und die anderen Tiere, die er
gern fressen wollte, waren viel schneller und gewitzter als er. Einmal
2. Выполните упражнение по следующему образцу: c) Von der Arbeit einer Hausfrau
Wechselst du dein geld denn nicht? – Doch, natürlich wechsle ich es! einkaufen Sie kauft ein.
1. das Essen vorbereiten
1. Bügelst du denn nicht alle Hemden? 2. Ekelst du dich denn nicht 2. das Geschirr abwaschen und es abtrocknen
vor Schlangen? (vor ihnen) 3. Handelst du denn nicht mit den 3. alles in den Schrank zurückstellen
Verkäufern? 4. Zweifelst du denn nicht an der Wahrheit seiner 4. Möbel abstauben
Aussage? (daran) 5. Regelst du denn deine Steuerangelegenheiten 5. die W äsche aus der Waschmaschine herausnehmen und sie
nicht selbst? 6. Klingelst du denn nicht immer zweimal, wenn du aufhängen
kommst? 7. Plauderst du denn nicht gern mit deinen Nachbarn? 8. 6. die Wäsche abnehmen, sie zusammenfalten und sie weglegen
Änderst du denn nicht deine Reisepl äne? 9. Lieferst du denn deine 7. die Kinder an- und ausziehen
Arbeit nicht ab? 10. Wanderst du denn nicht gern? 11. Bedauerst du 8. die Kinder zum Kindergarten bringen und sie von dort wieder
denn seine Absage nicht? 12. Forderst du denn nicht unsere abholen
Interssengemeinschaft? 9. Geld von der Bank abheben

Глаголы с отделяемыми приставками d) Abends fragt sie sich:


Infinitiv: zu/hören, weg/laufen Was habe ich eigentlich alles gemacht? Ich habe eingekauft, habe das
Präsens Imperfekt Perfekt ...и т.д.
ich höre ... zu ich hörte ... zu ich habe ... zugehört e) Продолжите письменно рассказ о ее рабочем дне:
ich laufe ... weg ich lief... weg ich bin ... weggelaufen Sie kaufte … ein, bereitete das…, и т.д.

Упражнения 2. Заполните пропуски глаголами с отделяемыми


1. Выполните ряд упражнений на спряжение глаголов с приставками.
отделяемыми приставками в презенсе. a) Bei einer Flugreise: Was macht der Passagier?
а) Von der Arbeit einer Sekretärin Wir landen in wenigen Minuten!
Bitte,
Telefonate weiterleiten Sie leitet Telefonate weiter 1. aufhören zu rauchen! Er h ört auf zu rauchen.
2. anschnallen! Er ... sich ...
1. Besucher anmelden 5. Post abholen 3. vorn aussteigen! Er ...
2. Auftrage durchführen 6. Besprechung vorbereiten 4. die Flugtickets vorzeigen! ... die Flugtickets ...
3. Gäste einladen 7. wichtige Papiere bereithalten 5. den Koffer aufmachen! ...
4. Termine absprechen 8. Gesch äftsfreunde anschreiben 6. das Gepäck mitnehmen! ...
b) Was hat die Sekretärin ales gemacht? 7. die Zolldeklaration ausfüllen! ...
Sie hat Telfonate weitergeleitet. Sie hat... 8. den Paß abgeben! ...
К неотделяемым приставкам относятся приставки be-, emp-, ent-,
b) Erzählen Sie dann Ihrem Partner: er-, ge-, mi ß-, ver-, zer- и др., значение которых трудно
Ich habe aufgehört zu rauchen. Ich habe mich ... Ich bin ... и т.д. установить. Все они безударные.

c) Запишите рассказ от третьего лица: Упражнения


1. Раскройте скобки. Употребите глагол сначала в презенсе,
А теперь выполните упражнение на образование и а затем в перфекте. ( Перфект данных глаголов всегда
употребление перфекта. образуется с «haben»)
Ein Abteilungsleiter hat seine Augen überall.
Выполните упражнение по следующему образцу. 1. Der Arzt (verbieten) meinem Vater das Rauchen. 2. Die Kinder
(empfinden) die K älte nicht. 3. Der Student (beenden) seine
Hat Inge die Pakete schon weggebracht? – Ja, sie hat sie gerade Doktorarbeit. 4. Auch der Wirtschaftsminister (erreichen) keine
weggebracht. Wunder. 5. Seine Freundin (gefallen) mir gut. 6. Heute (bezahlen)
Gustl die Runde. 7. Wer (empfangen) die G äste? 8. Die
1. Hat Udo die Flaschen schon ausgestellt? – Ja, er ... Schauspielerin (erobern) die Herzen ihrer Zuschauer. 9. Franz und
2. Hat Frau Schneider die Waren schon ausgezeichnet? Sigmund (erreichen) den Zug nicht mehr. 10. Warum (versprechen)
3. Hat Fritz den Abfall schon rausgebracht? er sich eigentlich dauernd? 11. Heinz (beachten) die Ampel nicht und
4. Hat Reimer schon abgerechnet? (verursachen) leider einen Unfall. 12. Die Stadtverordneten
5. Hat die Firma Most das Waschpulver schon angeliefert? (beschließen) den Bau des Schwimmbades. 13. Der Vater
6. Hat Frau Holzinger die Preistafeln schon aufgehängt? (versprechen) der Tochter eine Belohnung. 14. Du (zerst ören) unsere
7. Hat Uta den Keller schon aufgeräumt? Freundschaft! 15. Paul (vergessen) bestimmt wieder seine Schl üssel!
8. Hat die Glasfirma die leeren Flaschen schon abgeholt? 16. Der Architekt (entwerfen) einen Bauplan.
9. Hat Frau Vandenberg die neue Lieferung schon ausgepackt?
10. Hat Herr Kluge die Bestellisten schon ausgeschreiben? 2. Поставьте следующие предложения в презенс и
11. Hat Gerda die Lagerhalle schon aufgeräumt? имперфект.
1. Die Eltern haben das Geschenk versteckt. 2. Er hat mir alles genau
Глаголы с неотделяемыми приставками erklärt. 3. Der Hausherr hat unseren Mietvertrag zerrissen. 4. Die
Kinder haben die Aufgaben vergessen. 5. Die Fu ßballmannschaft hat
Präsens Imperfect Perfekt das Spiel verloren. 6. Der Medizinstudent hat die erste Pr üfung
ich erzähle ich erzählte ich habe ... erzählt bestanden. 7. Ich habe ihm vertraut. 8. Der Ingenieur hat einen neuen
ich verstehe ich verstand ich habe ... verstanden Lichtschalter erfunden. 9. In der Vorstadt ist eine neue Wohnsiedlung
entstanden. 10. Das Kind hat die chinesische Vase zerbrochen. 11.
Der alte Professor hat die Frage des Studenten gar nicht begriffen. 12.
Er hat mich immer mit seiner Freundin verglichen. 13. Wir haben den Возвратные глаголы
Bahnhof rechtzeitig erreicht. 14. Er hat seine G äste freundlich
empfangen. 15. Auf dem langen Transport ist das Fleisch verdorben. a) Ich bewerbe mich bei einer Versicherung.
Sie haben sich im Urlaub gut erholt.
3. Расскажите следующий текст в имперфект. b) Wir haben uns über seine Antwort sehr geärgert.
Max ärgert seine Geschwister immer.
U. Wolfel c) Er sieht sich den Film erst nächste Woche an.
Die Geschichte vom Reisekind Ich sehe mir den Film noch in dieser Woche an.

Einmal wollte eine gro ße Familie verreisen: Mutter, Vater und vier ich - mich, mir wir - uns
Kinder. Sie haben auf dem Bahnsteig gestanden, und alle waren sehr du - dich, dir ihr - euch
ausgeregt. Am aufgeregtesten war das kleinste Kind. Der Zug ist er, sie, es - sich sie, Sie - sich
gekommen, und der Vater hat die Koffer genommen, die Mutter hat
die Taschen genommen, und die gro ßen Kinder haben den Korb mit Упражнения
den Butterbroten und das Netz mit den Apfelsinen und die 1. Выполните упражнение на употребление возвратного
Limonadenflasche und den Fotoapparat genommen. Das kleinste местоимения.
Kind sollte nur seinen Teddy tragen. Der Zug hat gehalten. Die Bückt er sich nicht nach dem Geld? Doch, er bückt sich
Leute, die angekommen waren, sind ausgestiegen. Jetzt wollte die nach dem Geld
Familie einsteigen. Aber das kleinste Kind war nicht mehr da! Die
großen Kinder sind gleich losgerannt und haben es überall gesucht. 1. Fürchtet ihr euch nicht vor der Dunkelheit? 2. Ruht ihr euch nach
An der Treppe und beim Zeitungsverkaufer und am dem Fu ßmarsch nicht aus? 3. Erholst du dich nicht bei dieser
Schokoladenautomaten und hinter dem Gep äckwagen und sogar Tätigkeit? 4. Durscht ihr euch nicht nach dem Sport? 5. Zieht ihr
unter der Bank. Nirgendwo war das kleinste Kind! Die Mutter hat euch auch zum Skifahren nicht w ärmer an 6. Legen Sie sich nach
alle Leute gefragt, und der Vater hat sogar den Lokomotivf ührer dem Essen nicht etwas hin? 7. Setzen Sie sich nicht bei dieser Arbeit?
gafragt. Keiner hatte das kleinste Kind gesehen! Da hat auf einmal 8. Erkundigt sich der Arzt nicht regelm äßig nach dem Zustand des
jemand im Zug an die Fensterscheibe geklopft und gerufen: „Warum Kranken? 9. Überzeugt sich Vater nicht vorher von der Sicherheit des
kommt ihr denn nicht?“ Das kleinste Kind war n ämlich schon lÄngst Autos? 10. Erinnert ihr euch nicht an das Fu ßballspiel? 11. Wunderst
im Zug! Alle haben gelacht und sind schnell mit den vielen Sachen du dich nicht über meine Geduld? 12. Unterhaltet ihr euch nicht oft
eingestiegen, und der Zug konnte endlich abfahren. mit euren Freunden über eure Pl äne? 13. Rasierst du dich nicht oft
mit dem Elektrorasierer? 14. Bewerben Sie sich nicht um diese
Stelle? 15. Besinnst du dich auf den Namen meiner Freundin? 16.
Freuen Si sich nicht auf die Urlaubsreise?
ОБРАЗОВАНИЕ ПЕРФЕКТА. ВЫБОР 1. Все непереходные глаголы, обозначающие передвижение в
ВСПОМОГАТЕЛЬНОГО ГЛАГОЛА. пространстве: aufstehen, begegnen, fahren, fallen, fliegen, gehen,
kommen, reisen и др.
Общие сведения 2. Все непереходные глаголы, обозначающие изменение
Перфект и люсквамперфект образуются из вспомогательного состояния, переход в новую фазу процесса, например: aufblühen,
глагола haben или sein и причастия II полнозначного глагола. aufwachen, einschlafen, entstehen, werden, wachsen, sterben,
Основная трудность заключается в выборе вспомогательного ertrinken, erstricken, umkommen, vergehen и др.
глагола. 3. Глаголы sein и bleiben
Примечания
I. Глаголы с “haben” 1. Глаголы fahren и fliegen могут употребляться также и как
Со вспомогательным глаголом haben спрягаются переходные. В этом случае они спрягаются с глаголом haben:
1. Все глаголы, управляющие винительным падежом (= Ich habe das Auto selbst in die Garage gefahren.
переходные глаголы): bauen, fragen, essen, h ören, lieben, machen, Der Pilot hat das Flugzeug nach New York geflogen.
öffnen и др. 2. Глагол schwimmen:
2. Все возвратные глаголы: sich besch äftigen, sich bem ühen, sich Er ist über den Kanal geschwommen. (= движение к определенной
rasieren и др. цели)
3. Все модальные глаголы: dürfen, können, mögen, müssen, sollen, Er hat hier im Fluß geschwommen. (=движение в ограниченном
wollen пространстве, без указания на
4. Непереходные глаголы, обозначающие продолжительные цель передвижения).
действия или состояния. К ним относятся:
а) Глаголы, сочетающиеся с обстоятельствами места и времени, Упражнения
но не предполагающие перемену места, состояния или 1. «Haben»или «sein»?
передвижение в пространстве: hängen (=сильный глагол), liegen,
sitzen, stehen, stecken; leben, schlafen, wachsen и др. Wann beginnt das Konzert? – Er hat gerade begonnen.
b) Глаголы, управляющие дательным падежом, не Wann reist euer Besuch ab? – Er ist gerade abgereist.
обозначающие движения: antworten, danken, drohen, gefallen,
glauben, nutzen, schaden, vertrauen и др. 1. Wann eßt ihr zu Mittag? – Wir...
с) Глаголы anfangen, aufhören, beginnen, обозначающие начало и 2. Wann rufst du ihn an? – Ich...
конец действия. 3. Wann kaufst du die Fernsehzeitschrift?
4. Wann kommt die Reisegruppe an?
II. Глаголы с “sein” 5. Wann fährt der Zug ab?
Со вспомогательным глаголом sein спрягаются 6. Wann schreibst du den Kündigungsbrief?
7. Wann ziehen eure Nachbarn aus der Wohnung aus?
8. Wann ziehen die neuen Mieter ein? 3. Gisela (die Zeitung lesen)
9. Wann schafft ihr euch einen Fernseher an? 4. Ulrich (mit Karten spielen)
5. Karin (Männchen malen)
2. „Haben“ или „sein“? Употребите вспомогательный глагол 6. Ulrike (Rudiger lateinische Vokabeln abhören)
в нужной форме. 7. Christiane (sich mit Markus streiten)
8. Katja (ein Gedicht auswendig lernen)
1. “… du geschlafen?” “Ja, ich … pl ötzlich eingeschlafen; aber ich 9. Heike (mit Stefan eine Mathematikaufgabe ausrechnen)
… noch nicht ausgeschlafen”. „Ich ... dich geweckt, entschuldige 10. Iris (etwas an die Tafel schreiben)
bitte!“ 11. Claudia und Joachim (sich Witze erzählen)
2. Die Rosen ... wunderbar geblüht! Aber jetzt ... sie leider verblüht. 12. Wolfgang und Markus (ihre Radtour besprechen)
3. Heute morgen waren alle Bl üten geschlossen; jetzt ... sie alle 13. Ich (in der Ecke sitzen und alles beobachten)
aufgegangen; heute abend ... sie alle verb üht, denn sie blühen nur
einen Tag. Aber morgen früh ... wieder neue erblüht. ПЕРЕХОДНЫЙ ИЛИ НЕПЕРЕХОДНЫЙ ГЛАГОЛ?
4. Wir ... lange auf die G äste gewartet, aber jetzt ... sie endlich legen / , liegen, stellen / stehen, и т.д. и т.п.
eingetroffen.
5. Um 12.15 Uhr ... der Zug angekommen; er ... nur drei Minuten Упражнения
gehalten, dann ... er weitergefahren. 1. Употребите подходящий по смыслу глагол в форме
6. Die Kinder ... am Flu ß gespielt; dabei ... ein Kind in den Flu ß причастия II.
gefallen. Er ... noch um Hilfe geschrien, ... aber kurz darauf 1. Die Bilder haben lange Zeit im Keller (liegen / legen). 2. Jetzt habe
ertrunken. ich sie in mein Zimmer (h ängen st. / sch.). 3. Fr üher haben sie in der
7. Gas ... in die Wohnung gedrungen. Die Familie ... beinahe Wohnung meiner Eltern (h ängen st. / sch.). 4. Das Buch hat auf dem
erstrickt. Das Rote Kreuz ... gekommen und ... die Leute ins Schreibtisch (ligen / legen). 5. Hast du auf den Schreibtisch (liegen /
Krankenhaus gebracht. legen)? 6. Ich habe die Gl äser in den Schrank (stehen / stellen). 7.
Die Gläser haben in der K üche (stehen / stellen). 8. Der Pfleger hat
3. Christof kommt nach Hause und erz ählt : „Heute ist eine den Kranken auf einen Stuhl (sitzen / setzen). 9. Der Kranke hat ein
Unterrichtsstunde ausgefallen, und wir haben gemacht, was wir wenig in der Sonne (setzen / sitzen). 10. Die B ücher haben im
wollen“. Bücherschrank (stehen / stellen). 11. Hast du sie in den
Bücherschrank (stehen / stellen)? 12. Die Henne hat ein Ei (legen /
Hans (zum Fenster rausschauen) Hans hat zum Fenster liegen). 13. Hast du den Jungen schon ins Bett (legen / liegen)? 14.
rausgeschaut Die Familie sich vor den Fernsehher (setzen / sitzen). 15. Dort hat sie
den ganzen Abend (sitzen / setzen). 16. Im Zug hat er sich in ein
1. Ulla (ihre Hausaufgaben machen) Abteil 2. Klasse (setzen / sitzen). 17. Er hat den Mantel an den Haken
2. Jens (sich mit Hans Günter unterhalten) (hängen). 18. Vorhin hat der Mantel noch an dem Haken (hängen).
2. Назовите инфинитив глаголов в данном тексте. können a) иметь возможность In einem Jahr k önnen wir
Erste Paradiesgeschichte das Haus bestimmt
In f ünf Tagen schuf Gott die Welt: Am Montag vertrieb er die teuerer verkaufen.
Dunkelheit und entz ündete das Licht. Am Dienstag baute er den b) иметь способность Er kann gut Tennis
Himmel. Am Mitwoch bildete er Erde und Meer, dachte sich к чему-либо spielen.
Pflanzen aus und legte einen Garten an. Am Donnerstag hängte er die
Sonne, den Mond und die Sterne auf. Und am Freitag formte er die mögen a) иметь / не иметь Ich mag mit dem neuen
Tiere. Am Samstag aber schlief er aus. Fünf tage lang hatte er gesagt, склонности, располо- Kollegen nicht
gehammert und gemalt, Pl äne geschmiedet und wieder ge ändert. Er жения к чему-либо zusammenarbeiten.
hatte gerechnet, geschrieben und gezeichnet, gemessen und gewogen, b) то же значение, но Ich mag keine
jetzt war sein Haus leer, Stille war eingekehrt. Nur den Menschen без основного глагола Schlagsahne!
mußte er noch schaffen, und diese Aufgabe hatte er sich f ür den ср. русское «любить»
Samstag aufgehoben. ich möchte c) иметь желание Wir m öchten ihn gern
kennenlernen.
МОДАЛЬНЫЕ ГЛАГОЛЫ du möchtest d) вежливо просить, Sie m öchten nach fünf
и т.д. побуждать к какому- bitte noch einmal anrufen
Общие сведения либо действию
Модальные глаголы выражают отношение говорящего к
действию, а именно: хочет ли он выполнять это действие müssen a) быть вынужденным Mein Vater ist krank, ich
(wollen), может ли он выполнить это действие ( können), должен выполнять действие mu ß nach Hause fahren.
ли он выполнять это действие (müssen), и т.д. Вследствие этого под давлением внешних
модальные глаголы требуют после себя полнозначного глагола, обстоятельств
который стоит в инфинитиве без частицы zu: b) быть вынужденным Nach dem Unfall mu ßten
Er muß heute länger arbeiten. выполнять действие по wir zu Fu ß nach Hause
необходимости gehen.
1. Значение модальных глаголов c) признавать неизбеж- Das mu ßte ja so
dürfen а) иметь разрешение In diesem Park d ürfen ность происшедшего kommen, wir haben es
или право Kinder spielen. geahnt.
b) запрещать (всегда) Bei Rot darf man die
в отрицательной форме Stra ße nicht überqueren. sollen a) требовать выполнения Du sollst nicht t öten.
c) не рекомендовать Man darf Blumen in der действия в соответствии
Mittagschitze nicht с заповедями, законами
gießen. b) требовать выполнения Jeder soll die Lebensart
действия в соответствии des anderen anerkennen. II Спряжение и употребление
с долгом, моралью Презенс (особенности спряжения в единственном числе)
с) подчеркивать, что Ich soll n üchtern zur
действие выполняется Untersuchung kommen. dürfen können mögen müssen sollen wollen
по чьему-либо приказу, Das hat der Arzt gesagt. ich darf ich kann ich mag ich muß ich soll ich will
поручению du darfst du kannst du magst du mußt du sollst du willst
d) сообщать о намерении Hier soll ein Einkaufs- er darf er kann er mag er muß er soll er will
сделать что-либо, о zentrum entstehen.
планируемом действии wir dürfen können mögen müssen sollen wollen
ihr dürft könnt mögt müßt sollt wollt
wollen a) выражать твердое Ich will dir die sie dürfen können mögen müssen sollen wollen
желание Wahrheit sagen.
b) сообщать о своем Im Dezember wollen wir Место модального глагола в простом предложении
намерении сделать in das neue Haus Präsens Der Arbeiter will den Meister sprechen.
что-то, о планах на einziehen. Imperfekt Der Arbeiter wollte den Meister sprechen.
будущее Perfekt Der Arbeiter hat den Meister sprechen wollen.
Plusquamperfekt Der Arbeiter hatte den Meister sprechen wollen.
Примечания
1. В ряде случаев основной глагол может опускаться: Правила
Ich muß nach Hause (gehen). Sie kann gut Englisch (sprechen) 1. Модальный глагол в форме презенса или имперфекта стоит в
Er will in die Stadt (fahren). Ich mag keine Schlagsahne (essen) простом предложении на втором месте.
2. Если модальный глагол употребляется в форме перфекта или
2. Модальный глагол может употребляться без основного, если плюсквамперфекта, второе место в предложении занимает
основной глагол упомянут в предыдущем контексте: спрягаемая часть сказуемого – вспомогательный глагол
Ich kann nicht gut kochen. haben. Модальный глагол употребляется в инфинитиве и
Meine Mutter konnte es auch nicht. следует за полнозначным глаголом, занимая последнее место
Wir haben es beide nicht gut gekonnt. в предложении.

III Глаголы, сходные по употреблению с модальными


глаголами hören, lassen, sehen, helfen.
Правило Примечания
Глаголы hören, lassen, sehen, helfen в сочетании с инфинитивом 1. Обычно глаголы helfen, lehren, lernen употребляются как
другого глагола употребляются в простом и придаточных модальные только в том случае, если они сочетаются с
предложениях по тем же правилам, что и модальные глаголы. инфинитивом без сопроводительных слов или с небольшим
количеством сопроводительных слов:
bleiben, gehen, lehren, lernen Wir helfen euch die Koffer packen.
Правило Er lehrte seinen Enkel schwimmen.
Глаголы bleiben, gehen, lehren, lernen в сочетании с инфинитивом 2. Если инфинитив стоит в сопровождении целого ряда слов,
другого глагола в в форме презенса и имперфекта употребляется инфинитивная группа с частицей zu, которая
употребляются в простом и придаточном предложениях по тем отделяется запятой:
же правилам, что и модальные глаголы. В перфекте и Ich habe ihm geholfen, ein Haus seine f ünfköpfige Familie und seine
плюсквамперфекте порядок слов обычный – вспомогательный Anwaltspraxis zu finden.
глагол стоит на последнем месте, причастие II – на Endlich haben wir es gelernt, die Erl äuterungen zur Lohnsteuer zu
предпоследнем. verstehen.
3. Глаголы fühlen и spüren также могут употребляться с
Примечание инфинитивом другого глагола:
Глагол bleiben сочетается с небольшой группой глаголов: Ich spüre den Schmerz wiederkommen.
jemand / etwas bleibt… liegen / h ängen / sitzen / stehen / stecken / Er fühlt das Gift wirken.
haften / kleben / wohnen Однако чаще говорят:
Ich spüre, wie der Schmerz wiederkommt.
Правила Er fühlt, wie das Gift wirkt.
1. Если модальный глагол и глагол, сходный по употреблению 4. Глагол brauchen требует после себя инфинитива с частицей zu.
с модальными глаголами, встречаются в одном предложении, Вместо глагола müssen с отрицанием, употребляется nicht
модальный глагол является более важным. В таких brauchen:
предложениях действуют правила по употреблению Mußt du heute kochen? – Nein, heute brauche ich nicht zu kochen.
модальных глаголов. В качестве вспомогательного глагола
всегда употребляются haben. Упражнения
2. Глагол, сходный по употреблению с модальными глаголами, 1. Вставьте пропущенные модальные глаголы в нужной
стоит сразу за полнозначным глаголом. Оба эти глагола стоят форме.
в инфинитиве. 1. Leider … ich nicht l änger bei dir bleiben, denn ich … um 17 Uhr
mit dem Zug nach München fahren.
2. Eis oder Kaffee? Was ... du?
3. Ich ... keinen Kaffee trinken; der Arzt hat’s mir verboten.
4. Ich ... täglich dreimal eine von diesen Tabletten nehmen. b
5. Wo ... du denn hin? ... du nicht einen Moment warten, dann gehe Kannst du mich morgen besuchen? (in die Bibliothek gehen)
ich gleich mit dir. Nein, morgen muß ich in die Bibliothek gehen.
6. „Guten Tag! Wir ... ein Doppelzimmer mit Bad; aber nicht eins zur
Straße. Es ... also ein ruhiges Zimmer sein“. – „Ich ... Ihnen ein 1. Hast du morgen Zeit f ür mich? (W äsche waschen) 2. F ährst du
Zimmer zum Innehof geben. ... Sie es sehen?“ – „Ja, sehr gern“. – „... nächste Woche nach Hamburg? (nach M ünchen fahren) 3. Machst du
wir Sie morgen früh wecken?“ – „Nein, danke, wir ... ausschlafen“. nächstes Jahr die Amerikareise? (mein Examen machen) 4. Kommst
du heute abend in die Disko? (meine Mutter besuchen) 5. Gehst du
2. Употребите в следующем тексте имперфект. jetzt mit zum Sportplatz? (nach Hause gehen) 6. Machst du am
Herr Müller will ein Haus bauen. Er muß lange sparen. Auf den Kauf Sonntag die Wanderung mit? (zu Hause bleiben und lernen)
eines Grundstücks kannn er verzichten, dann das hat er schon.
Er muß laut Vorschrift einst öckig bauen. Den Bauplan kann er nicht c
selbst machen. Deshalb beauftragt er einen Architekten; dieser soll Lösen Sie diese mathematische Aufgabe!
ihm einen Plan f ür einen Bungalow machen. Der Architekt will nur Ich soll diese mathematische Aufgabe lösen? Aber ich kann sie nicht
1500 Euro dafür haben; ein „Freundschaftspreis“, sagt er. lösen.
Einen Teil der Baukosten kann der Vater finanzieren. Trotzdem mu ß
sich Herr Müller noch einen Kredit besorgen. Er muß zu den Banken, 1. Schreiben Sie einen Aufsatz über die Lage der Behinderten in der
zu den Ämtern und zum Notar laufen. Endlich kann er anfangen. Bundesrepublik! 2. Machen Sie eine Reise durch die griechische
Inselwelt! 3. Verklagen Sie Ihren Nachbarn wegen n ächtlicher
3. А теперь употребите перфект. Начните текст следующим Ruhestörung! 4. Geben Sie Ihre Reisepl äne auf! 5. Lassen Sie Ihren
образом: Hund für die Dauer der Reise bei Ihren Nachbarn! 6. Kaufen Sie sich
Mein Freund erz ählte mir: “Herr M üller hat ein Haus bauen wollen. einen schnellen Sportwagen!
Er hat...”
ПАССИВ
4. Выполните упражнение на модальные глаголы. I. Спряжение
a Präsens Imperfekt
Gehst du morgen in deinen Sportclub? Singular ich werde gefragt ich wurde gefragt
Nein, morgen kann ich nicht in meinen Sportclub gehen. du wirst gefragt du wurdest gefragt
er wird gefragt er wurde gefragt
1. Bezahlst du die Rechnung sofort? 2. Kommst du morgen abend zu Plural wir werden gefragt wir wurden gefragt
unserer Party? 3. Reparierst du dein Motorrad selbst? 4. F ährst du im ihr werdet gefragt ihr wurdet gefragt
Urlaub ins Ausland? 5. Kaufen Sie sich diesen Ledermantel? 6. sie werden gafragt sie wurden gefragt
Sprechen Sie türkisch?
Правила В придаточном предложении
1. Пассив образуется из вспомогательного глагола werden и Präsens Passiv Es ist klar, da ß der Verletzte sofort operiert
причастия II основного глагола. werden muß.
Imperfekt Passiv Es ist klar, da ß der Verletzte sofort operiert
Perfekt Plusquamperfekt werden mußte.
Singular ich bin gefragt worden ich war gefragt worden Perfekt Passiv Es ist klar, der Verletzte sofort hat operiert
du bist gefragt worden du warst gefragt worden werden müssen.
er ist gefragt worden er war gefragt worden
Plural wir sind gefragt worden wir waren gefragt worden Правила
ihr seid gefragt worden ihr wart gefragt worden 1. В пассивных преложениях модальные глаголы употребляются
sie sind gefragt worden sie waren gefragt worden по общим правилам. Вместо инфинитива в активной форме в
пассивном предложении употребляется инфинитив в пассивной
2. Перфект и плюсквамперфект имеют в качестве форме (= причастие II + werden), например:
вспомогательного глагола sein, после причастия II основного
глагола стоит worden. Infinitiv Aktiv operieren anklagen zersören
Infinitiv Passiv operiert werden angeklagt zerstört werden
Примечание werden
Основные формы глагола werden звучат следующим образом: Упражнения
werden – wurde - geworden . Только в перфекте и 1. Выполните упражнение на употребление пассива.
плюсквамперфекте пассива употребляется укороченная форма Der Radio- und Die Arbeit der Fachleute:
worden. Fernsehhändler in der Zeitung:
Wir beraten die Kunden Die Kunder werden beraten.
II. Пассив с модальными глаголами
В простом предложении 1. Wir holen den Fernseher ab und reparieren ihn. 2. Wir bringen die
Präsens Aktiv Man muß den Verletzten sofort operieren. Geräte ins Haus. 3. Wir installieren Antennen. 4. Wir f ühren die
Passiv Der Verletzte muß sofort operiert werden. neuesten Apparate vor. 5. Wir bedienen die Kunden h öflich. 6. Wir
Imperfekt Aktiv Man mußte den Verletzten sofort operieren. machen günstige Angebote.
Passiv Der Verletzte mußte sofort operiert werden.
Perfekt Aktiv Man hat den Verletzten sofort operieren 2. а) Еще одно упражнение:
müssen. Von den Aufgaben des Kochs: Was ist los in der Küche?
Passiv Der Verletzte hat sofort operiert werden Kartoffeln schälen kartoffeln werden geschält.
müssen.
1. Kartoffeln reiben. 2. Salz hinzuf ügen. 3. Fleisch braten. 4. Reis 9. Vorführung von Kulturfilmen
kochen. 5. Salat waschen. 6. Gem üse schneiden. 7. W ürstchen (Pl.) 10. Start eines Rennens über 50 Jahre alter Automobile
grillen. 8. Milch, Mehl und Eier mischen. 9. Teig machen. 10.
Kuchen backen. 11. Sahne schlagen. 12. Br ötchen (Pl.) streichen und b) А теперь выполните упражнение 5 а), употребляя
belegen. перфект.
Wiedereröffnung des Opernhauses – Das Opernhaus ist
b) Die Küchenarbeit ist beendet. Was wurde gemacht? wiedereröffnet worden.
Kartoffeln schälen Kartoffeln wurden geschält.
5. Ответьте на вопросы по следующему образцу:
Употребите по данному образцу выражения из упржнения 2 Warum sagst du nichts? (fragen) – Ich bin nicht gefragt worden.
а) 1. Warum gehst du nicht mit? (bitten)
2. Warum singst du nicht mit? (auffordern)
3. Was in einem Unrechtsstaat geschieht. 3. Warum wehrst du nicht? (bedrohen)
Man belügt das Volk. Das Volk wird belogen. 4. Warum kommst du nicht zur Party? (einladen)
5. Warum verklagst du ihn nicht vor Gericht? (schädigen)
1. Man bedroht Parteigegner. 2. Man enteignet Leute. 3. Man 6. Warum gehst du nicht zu dem Vortrag? (informieren)
verurteilt Unschuldige. 4. Man verteufelt die Andersdenkenden. 5. 7. Warum sitzt du immer noch hier? (abholen)
Man schreibt alles vor. 6. Man zensiert die Zeitungen. 7. Man 8. Wie kommst du denn hier herein? (kontrollieren)
beherrscht Rundfunk und Fernsehen. 8. Man steckt Unschuldige ins 9. Warum hast du das kaputte Auto gekauft? (warnen)
Gefängnis. 9. Man mi ßhandelt die Gefangenen. 10. Man unterdr ückt 10. Warum bist du so enttäuscht? (befördern)
die Meinung.

4 a) Was war in letzter Zeit los in der Stadt? 6. Backen Sie Ihren Obstkuchen selbst!
Wiedereröffnung des Opernhauses – Das Opernhaus wurde Mehl mit Backpulver mischen und auf ein Brett legen...
wiedereröffnet. Mehl wird mit Backpulver gemischt und auf ein Brett gelegt...
1. Ausstellung von Gemälden von Picasso
2. Aufführung zweier Mozartopern Продолжите описание рецепта в пассиве по данному образцу:
3. Eröffnung der Landesgartenschau Mehl mit Backpulver mischen und auf ein Brett legen. In der Mitte
4. Ehrung eines Komponisten und zweier Dichter des Mehls eine Vertiefung machen. Zucker und Eier mit einem Teil
5. Ernennung des Altbürgermeisters zum Ehrenbürger der Stadt des Mehls schnell zu einem Brei verarbeiten. Auf diesen Brei die
6. Errichtung eines Denkmals zur Errinerungen an einen Erfinder kalte Butter in kleinen St ücken geben und etwas Mehl
7. Einweihung des neuen Hallenbades darüberstreuen. Alles mit der Hand zusammendr ücken und möglichst
8. Veranstaltung eines Sängerwettstreits schnell zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig vorl äufig kalt
stellen. Dann etwas Mehl auf das Brett geben, den Teig ausrollen und c
in die Form legen. Eine Krankenschwester erzählt Von der Aufgaben einer
Auf dem Teigboden viel Semmelmehl ausstreuen und das Obst von ihren Aufgaben: Krankenschwester:
darauflegen. Im Backofen bei 175 – 200 Grad den Kuchen 30 bis 35 Ich mu ß einige Petienten Einige Patienten müssen
Minuten backen. waschen und füttern. gewaschen und gefüttert werden.
1. Ich muß die Patienten wiegen. 2. Ich mu ß die Gr öße der Patienten
7. Пассив с модальными глаголами. feststellen. 3. Ich mu ß den Puls der Kranken z ählen und das Fieber
Umweltschützer stellen fest: Umweltschützer fordern: messen. 4. Ich mu ß beides auf einer Karte einzeichen. 5. Ich mu ß
Die Menschen verschmutzen die Die Fl üsse dürfen nicht l änger Spritzen geben und Medikamente austeilen. 6. Ich mu ß Blut
Flüsse. verschmutzt werden! abnehmen und ins Labor schicken. 7. Ich muß Karteikarten ausfüllen.
Если вы хотите подчеркнуть, что данное положение дел 8. Ich muß die Kranken trösten und beruhigen.
существует давно, можно употребить выражения «nach wie vor»
или «immer noch»: Die Menschen verschmutzen nach wie vor die 9 Von den Plänen der Stadtverwaltung
Flüsse. Для того, чтобы усилить категоричность требования, Man will den Park erweitern. Der Park soll erweitert werden.
следует вместо «nicht» употребить выражения «auf keinen Fall», Используйте для данного упражнения материал упражнения 5а).
«unter (gar) keinen Umst änden»: Die Flüsse dürfen auf keinen Fall
länger verschmutzt werden!
ИМПЕРАТИВ
1. Sie veruneinigen die Seen. 2. Sie verpesten die Luft. 3. Sie Eine Bitte oder einen Befehl richtet man
verseuchen die Erde. 4. Sie vergiften Pflanzen und Tiere. 5. Sie a) an eine Person: Anrede mit du Gib mir das Lexikon!
vernichten bestimmte Vogelarten. 6. Sie werfen Atomm üll ins Meer. Anrede mit S ie Geben Sie mir das
7. Sie vergraben radioaktiven M üll in der Erde. 8. Sie ruinieren die Lexikon!
Gesundheit der Mitmenschen durch Lärm. b) an mehrere Anrede mit ihr Macht die Tür zu!
Personen: Anrede mit Sie Machen Sie die Tür
b zu!
Der Landwirt berichtet von der Von der Tagesarbeit auf dem
Tagesarbeit: Bauernhof: Правила
Ich muß das Vieh füttern. Das Vieh muß gefüttert werden. 1.Обращение на du
Ich mu ß 1. die Felder pfl ügen 2. die Saat aussahen 3. die Äcker а) Форма императива образуется от формы второго лица
düngen 4. die St älle saubern 5. die Melkmaschine anlegen 6. B äume презенса без окончания -st:
fallen 7. Holz s ägen 8. ein Schwein schlachten 9. Gras schneiden 10. du fragst императив: Frag!
Heu wenden 11. Äpfel und Birnen pflücken du kommst императив: Komm!
du nimmt императив: Nimm!
du arbeitest императив: Arbeite! глаголов с основой на –d, -t, -ig, у глаголов rechnen, offnen.
Наличие –е облегчает произнесение данных слов.
Сильные глаголы теряют умлаут: leiden: du leidest императив: Leide, ohne zu klagen!
du läufst императив: Lauf! bitten du bittest императив: Bitte ihn doch zu kommen!
du schläfst императив: Schlaf! entschuldigen du entschuldigst императив: Entschuldige mich!
rechnen du rechnest императив: Rechne alles zusammen!
Вспомогательные глаголы имеют особые формы императива:
haben: du hast императив: Hab keine Angst! Примечания
sein: du bist императив: Sei ganz ruhig! 1. При обращении ко многим неопределенным лицам вместо
werden: du wirst императив: Werd(e) nur nicht böse! императива употребляется инфинитив глагола:
Nicht aus dem Fenster lehnen!
2. Обращение на ihr Nicht öffnen, bevor der Zug hält!
Форма императива совпадает с формой второго лица
множественного числа: 2. В приказах требующих незамедлительного исполнения,
ihr fragt императив: Fragt! употребляется причастие II глагола:
ihr kommt императив: Kommt! Aufgepaßt! Hiergeblieben!
ihr nehmt императив: Nehmt!
Упражнения
3. Обращение на Sie 1. Der Hotelportier hat viel zu tun
Форма императива совпадает с формой третьего лица
множественного числа. Личное местоимение ставится после Was er tut: Die Bitte des Gastes:
глагола: Er bestellet dem Gast ein Taxi. Bestellen Sie mir bitte ein Taxi!
Sie fragen императив: Fragen Sie!
Sie kommen императив: Kommen Sie! 1. Er weckt den Gast um sieben Uhr. 2. Er schickt dem Gast das
Sie nehmen императив: Nehmen Sie! Frühstück aufs Zimmer. 3. Er besorg dem Gast eine Tageszeitung. 4.
Sie sind императив: Seien Sie so freundlich! Er bringt den Anzug des Gastes zur Reinigung. 5. Er verbindet den
(исключение) Gast mit der Telefonauskunft. 6. Er l äßt den Gast mittags schlafen
und st ört ihn nicht durch Telefonanrufe. 7. Er besorgt dem Gast ein
4. Изначально все формы императива второго лица paar Kopfschmerztabletten. 8. Er l äßt die Koffer zum Auto bringen.
единственного числа оканчивались на – е: Komme bald! Lache 9. Er schreibt die Rechnung.
nicht! В настоящее время они неупотребительны как в устной,
так и в письменной речи. Гласный – е сохранился только у
2. Schüler haben’s manchmal schwer!
a)
Was sie tun: Was sie tun sollen:
Hans spricht zu laut. Spricht nicht so laut!
Требование можно сделать более категоричным, если вы
скажете: Spricht doch nicht so laut! (Слово “doch” безударно).
1. G ünter schreibt zu undeutlich. 2. Heidi i ßt zu langsam. 3. Fritz
raucht zuviel. 4. Otto fehlt zu oft. 5. Edgar macht zu viele Fehler. 6.
Angelika spricht zu leise. 7. Else kommt immer zu spät. 8. Ruth ist zu
unkonzentriert. 9. Maria ist zu nervös. 10. Willi macht zuviel Unsinn.

b)
Was sie nicht getan haben: Was sie tun sollen:
Udo hat seine Schultasche nicht Nimm bitte deine
mitgenommen. Schultasche mit!

1. Gisela hat ihre Arbeit nicht abgegeben. 2. Heinz hat sein Busgeld
nicht bezahlt. 3. Irmgard hat ihren Antrag nicht ausgef üllt. 4. Alex
hat seine Hausaufgaben nicht gemacht. 5. Monika hat das
Theatergeld eingesammelt. 6. Didi hat seine Vokabeln nicht gelernt.
7. Uschi hat die Unterschrift des Vaters nicht mitgebracht. 8.
Wolfgang isty nicht zum Direktor gegangen.