Sie sind auf Seite 1von 17

Exposé Kontakt:

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben


Herr Gerhart Balss
Olgastraße 13
70182 Stuttgart
Tel. + 49 (0) 711/24 89 26 - 276
Fax + 49 (0) 711/24 89 26 - 202
Gerhart.Balss@bundesimmobilien.de

Bunkeranlage mit
Nebengebäude

97922 Lauda-Königshofen
Tiefenweg 13
Lagebeschreibung

Die Stadt Lauda-Königshofen mit ca. 15.500 Einwohnern liegt im Nordosten von Baden-Württemberg
und gehört verwaltungstechnisch zum Landkreis Main-Tauber. Die Stadt Lauda-Königshofen liegt im
lieblichen Taubertal und ist verkehrstechnisch an das überregionale Straßennetz angebunden (B 290
und B 292, A 81). Die Bundesstraße B 290 stellt die Verkehrsbeziehungen zu den benachbarten
Mittelzentren Bad Mergentheim und Tauberbischofsheim her und dient als Zubringer zur Autobahn A 81.

Das Kaufobjekt befindet sich 200 Meter vor dem Ortseingang von Lauda-Königshofen an einer
Privatstraße des Bundes. Es ist zu über die B 290 aus Richtung Bad Mergentheim, nach Durchfahrt des
zur Gemeinde Lauda-Königshofen gehörenden Teilorts Unterbalbach, zu erreichen.

Objektbeschreibung

Bunkeranlage:
Die Bunkeranlage wurde in 4 Jahren Bauzeit (1963 – 1967) in einem Berg nahe der Stadt Lauda-
Königshofen für militärische Zwecke errichtet. Die Anlage verteilt sich auf 4 Ebenen und ist durch Flure
und Treppen untereinander verbunden. Eine Zentralheizung und Klimaanlage sind Bestandteil der
Anlage. Versorgungsanschlüsse für Strom, Wasser und Telefon sind vorhanden. Die Entwässerung
erfolgt über den öffentlichen Kanal. Trinkwasser- und Öltanks sowie Generatoren für die
Notstromversorgung befinden sich noch in dem Bunker. In den Jahren 2002 – 2003 erfolgte eine
Brandschutznachrüstung. Die militärische Nutzung des Bunkers entfiel am 31.12.2007.

Nutzungsmöglichkeiten:
In dem Bunker können keine elektromagnetischen Wellen eindringen. Die Anlage eignet sich somit für
Tätigkeitsbereiche, die Strahlungsabschirmung voraussetzen.
Des Weiteren besteht die Möglichkeit für Lagerung, Forschung, Museum, Event usw.

Nebengebäude:
Das Nebengebäude wurde 1983 als Bereitschaftsgebäude zur Unterbringung von Rettungskräften
(Feuerwehrtruppe) bei Unfällen im Bunker errichtet. Das Gebäude verfügt über ein Küche mit
Speisesaal, Garage für Einsatzfahrzeuge sowie über Werkstatt- und Schlafräume. Das Gebäude wird
mit einer Öl- Zentralheizung befeuert. Versorgungsanschlüsse für Strom, Wasser und Telefon sind
vorhanden. Die Entwässerung erfolgt über den öffentlichen Kanal.

Nutzungsmöglichkeiten:
Handwerk, Gastronomie.
In Verbindung mit den zahlreichen Freiflächen wären auf dem Areal auch Freizeiteinrichtungen denkbar.

www.bundesimmobilien.de 2 von 17
Flächen und Maße:

Das zum Verkauf anstehende Objekt umfasst eine Gesamtfläche von 160.324 m² und teilt sich auf in:
Bunkeranlage mit Nebengebäude 144.434 m²
Fläche für Rückkühlwerk an der Tauber 5.689 m²
Parkplatz mit sonstigen Flächen 10.201 m²

Nutzfläche Bunker 6.861,9 m²


Nutzfläche Wachgebäudes 101,7 m²
Nutzfläche Nebengebäude (Bereitschaftsgebäude) 925,3 m²

Außenanlagen:

Parkähnliche Außenanlagen mit zahlreichen Bäumen und Sträuchern und einem kleinen Biotop. Die
Bunkeranlage mitsamt Nebengebäude ist durch einen 2 m hohen Zaun eingefriedet. Boden-
befestigungen durch Rasen und Schwarzdecke.

Planungssituation

Im Flächennutzungsplan als Sondergebiet ausgewiesen. Die künftige Nutzung ist mit der Stadt Lauda-
Königshofen, Telefon 09343 / 501 – 0 abzustimmen.

Erschließung

Das Grundstück ist voll erschlossen.


Die üblichen Ver- und Entsorgungsleitungen und Anschlüsse sind vorhanden.

Hinweise

Es besteht kein Denkmalschutz, Altlasten sind nicht bekannt. Miet- und Pachtverträge sind keine
geschlossen.

Auf einem Grundstück außerhalb der Bunkeranlage befindet sich eine stillgelegte Kläranlage, die
Bestandteil des Kaufobjekts ist.

www.bundesimmobilien.de 3 von 17
Besichtigung

Besichtigungstermine können vereinbart werden.

Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.

Kontakt

Ansprechpartner: Gerhart Balss


Anschrift: Olgastraße 13
70182 Stuttgart
Telefon: 0711/248926 – 276
Telefax: 0711/248926 – 202
Email: Gerhart.Balss@bundesimmobilien.de

www.bundesimmobilien.de 4 von 17
Allgemeine Informationen

Alle tatsächlichen und rechtlichen Angaben in diesem Exposé sind mit größtmöglicher Sorgfalt
zusammengestellt worden. Gleichwohl kann für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen werden. Dies
schließt auch die dem Exposé beiliegenden Pläne ein. Die genannten Daten erheben keinen Anspruch
auf Vollständigkeit.

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben behält sich die Entscheidung vor,


• ob,
• wann,
• an wen
• und zu welchen Bedingungen
die Liegenschaft verkauft wird.

Ihre persönlichen Angaben werden ausschließlich im Zusammenhang mit dem Verkauf des Objektes
verwendet.

Mit der Versendung des Exposés ist kein Maklerauftrag verbunden.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um eine unverbindliche Aufforderung zur Ab-
gabe von Kaufangeboten handelt. Dieses Verfahren ist nicht mit den Verfahren nach der Verdin-
gungsordnung für Bauleistungen (VOB) oder der Verdingungsordnung für Leistungen – ausgenommen
Bauleistungen – (VOL) vergleichbar. Mit der Abgabe eines Angebotes entsteht kein Anspruch auf
Abschluss eines Kaufvertrages.

Bitte senden Sie Ihr Kaufpreisgebot mit dem Betreff "Kaufpreisangebot für FRVK.140515/0001-01.6004“

bis 31. März 2008 an:

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben


Geschäftsbereich Verkauf
Olgastraße 13
70182 Stuttgart

Formulieren Sie Ihr Kaufangebot ohne Bedingungen.

www.bundesimmobilien.de 5 von 17
Anlage 1

Die Flurstücke sind im Grundbuch von Königshofen, Gemarkung Königshofen eingetragen.

Grundstücksangaben

Beschreibung und Nutzungsart: Ackerland, landw. Fläche, Gebäude- und Freifläche

Aktenzeichen: 1000 140515

Anschrift:
Straße Plz, Ort – Ortsteil Bundesland
Tiefenweg 97922 Lauda – Königshofen Baden - Württemberg

Flurstücke:

Gemarkung Flur Flurstück Verkaufsfläche


Königshofen 000000 9953 333,00 m²
Königshofen 000000 9954/1 129,00 m²
Königshofen 000000 9957/1 573,00 m²
Königshofen 000000 9960 1.529,00 m²
Königshofen 000000 9952 411,00 m²
Königshofen 000000 9948 808,00 m²
Königshofen 000000 9960/1 709,00 m²
Königshofen 000000 9950 634,00 m²
Königshofen 000000 9947 3.173,00 m²
Königshofen 000000 9951 540,00 m²
Königshofen 000000 9949 1.247,00 m²
Königshofen 000000 9971 144.434,00 m²
Königshofen 000000 7334 5.689,00 m²
Königshofen 000000 9955/1 115,00 m²

www.bundesimmobilien.de 6 von 17
Anlage 2

Lageplan

www.bundesimmobilien.de 7 von 17
Anlage 3

Übersichtslageplan „Bunkeranlage“

www.bundesimmobilien.de 8 von 17
Anlage 4

Lageplan „Rückkühlwerk“

www.bundesimmobilien.de 9 von 17
Anlage 5

Haupteingang Bunker

Nebengebäude

www.bundesimmobilien.de 10 von 17
Oberfläche des Bunkers (Bunkerdach)

Parkplätze gegenüber der Bunkeranlage

www.bundesimmobilien.de 11 von 17
Stollengang zum Bunker

Transformatorenvorraum

www.bundesimmobilien.de 12 von 17
Kühlaggregate

Luftraumüberwachungsstand

www.bundesimmobilien.de 13 von 17
Flur mit Treppenaufgang

Klimaanlage

www.bundesimmobilien.de 14 von 17
Notstromaggregate

Trinkwasservorratsspeicher

www.bundesimmobilien.de 15 von 17
Öltanks

Rückkühlwerk an der Tauber

www.bundesimmobilien.de 16 von 17
Umgebung der Bunkeranlage im Taubertal

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der dem
Exposé beiliegenden Pläne.

Bei Korrespondenz bitte ich um Angabe des Geschäftszeichens FRVK. 140515/0001-01.6004.

Weitere Immobilien unter

www.bundesimmobilien.de

www.bundesimmobilien.de 17 von 17