Sie sind auf Seite 1von 5

German Memorization Sheet

Alt Codes
ä ALT-0228 “a tutu, eh?”
ö ALT-0246 evens starting from zer-O
ü ALT-0252 “you fly though”
ß ALT-223
Ä ALT-0196
Ö ALT-0214
Ü ALT-0220

Articles
Definite (the) Indefinite (a)
Case m f n p m f n
Nominative der die das die ein eine ein
Accusative den die das die einen eine ein
Dative dem der dem den einem einer einem
Genitive des der des der eines einer eines

Adjectives
Attributive: Precedes the noun it describes; it directly modifies and is declined according to the noun.
No article preceding the adjective ⇒ Strong Declension großer Mann
Definite article preceding the adjective ⇒ Weak Declension der große Mann
Indefinite article preceding the adjective ⇒ Mixed Declension ein großer Mann
Possesive Attributive Adjective ⇒ Indefinite Article-like Declension mein Mann
Possessive attributive adjectives (AKA possessive determiners) have the stems:
Mine Your (Inf.) Your, Y’alls (For.) His Her Its Our Y’alls (Inf.) Their
mein- dein- Ihr- sein- ihr- sein- unser- euer- ihr-
Note: When unser and euer have a suffix, the -er gets reduced to -r; e.g. unsrem, eurem.

Declensions
Strong Weak Mixed Indefinite Article-like
Case m f n p m f n p m f n p m f n p
Nominative -er -e -es -e -e -e -e -en -er -e -es -en - -e - -e
Accusative -en -e -es -e -en -e -e -en -en -e -es -en -en -e - -e
Dative -em -er -em -en -en -en -en -en -en -en -en -en -em -er -em -en
Genitive -en -er -en er -en -en -en en -en -en -en en es er es er

Predicative: Follows a copulative verb (e.g. sein, bleiben, werden)


Ex: Der Mann ist groß.
Predicative adjectives are not declined.
Pronouns
Personal
Case I You (Inf.) You, Y’all (For.) He She It We Y’all (Inf.) They
Nominative ich du Sie er sie es wir ihr sie
Accusative mich dich Sie ihn sie es uns euch sie
Dative mir dir Ihnen ihm ihr ihm uns euch ihnen
Genitive* meiner deiner Ihrer seiner ihrer seiner unser euer ihner
*Genitive personal pronouns are rare in modern German

Reflexive
Case myself yourself (Inf.) yourself (For.) himself herself itself ourselves yourselves (Inf.) themselves
Accusative mich dich sich sich sich sich uns euch sich
Dative mir dir sich sich sich sich uns euch sich

Possessive
Mine Your (Inf.) Your, Y’alls (For.) His Her Its Our Y’alls (Inf.) Their
Stems:
mein- dein- Ihr- sein- ihr- sein- unser- euer- ihr-
• Not attributive without article [Der Kuli ist meiner]: Strong declension

• Not attributive with article [Der Kuli ist der meine] Weak declension

Note: When unser and euer have a suffix, the -er gets reduced to -r; e.g. unsrem, eurem.

Demonstrative
Jener (that, the former): Strong declension on stem ‘jen-’
Dieser (this, the latter): Strong declension on stem ‘dies-’
Derjenige (the one): [def. art.] + [jenig-] + [weak ending]
Derselbe (the same): [def. art.] + [selb-] + [weak ending]

Relative (used in relative clauses)


Case m f n p
Nominative der die das die
Accusative den die das die
Dative dem der dem denen
Genitive dessen deren dessen deren
Alternative: Welch- (which) Strong declension

Interrogative
Who What Where Where from Where to When Why How
(Nom.) Wer, (Acc.) Wen, (Dat.) Wem, (Gen.) Wessen Was Wo Woher Wohin Wann Warum Wie

Indefinite
Etwas (something): No declension
Nichts (nothing): No declension
Jemand (someone): Nominative: jemand, Accusative: Jemanden, Dative: Jemandem
Jeder (everyone/anyone): Strong declension on stem ‘jed-’
Mancher (many): Strong declension on stem ‘manch-’
Solcher (such): Strong declension on stem ‘solch-’
Man (one): Nominative: man, Accusative: einen, Dative: einem
Prepositions
Accusative
Für(+das=fürs) for,of (purpose) Sie arbietet für ein Unternehmen in Berlin.
Um(+das=ums) around Wir treffen uns um acht.
Durch(+das=durchs) through, by means of Wir gehen durch den Wald.
Gegen against Kampft gegen den Krebs.
Entlang along Sie fährt die Straße entlang.
Bis until, up to, as far as, by Kannst du das bis nächsten Montag erledigen?
Ohne without ohne den Wagon.
Wider contrary to Er handelt wider das Gesetz.
Dative
Aus out of Sie kommt aus der Schweiz.
Bei(+dem=biem) at Ich wohne bei meiner Tante.
Mit with Ich fahre mit meiner Schwester nach Florenz.
Nach after, to, according to Nach dem Unterricht gehen wir in ein Café.
Seit since Seit seiner Scheidung lebt er allein.
Von(+dem=vom) from das Lied von der Erde.
Zu(+dem=zum, +der=zur) to, for, on Er fährt zu dir.
Gegenüber opposite of, across from Sie sitzt mir gegenüber.
Außer except Ich habe außer einer Jacke nichts gekauft.
Two-way
an(+dem = am, +das=ans) on, in, next to Der Student schreibt es an die Tafel.
Der Lehrer steht an der Tafel.
auf(+das=aufs) in, about, on Er left das Papier auf den Tisch
Sie sitzt auf dem Stuhl.
hinter(+das=hinters) behind Die Maus läuft hinter die Tür.
Das Kind steht hinter dem Baum.
in(+dem=im,+das=ins) in Der Junge geht in die Schule.
Die Socken sind in der Schublade.
neben next to, near Ich setze mich neben ihn.
Ich stehe neben der Wand.
über(+das=übers) over, about, on top of Öffne den Regenschirm über meinen Kopf.
Das Bild hängt über dem Schreibtisch.
unter under Der Hund läuft unter die Brücke.
Die Frau schläft unter den Bäumen.
vor(+das=vors) in front of, before, ago Ich gehe vor das Café.
Ich warte vor dem Café.
zwischen between Sie stellte die Katze zwischen mich und den Tisch.
Der Katze stand zwischen mir und dem Stuhl.

Two-way Preposition’s Case Question prepositional phrase answers


accusative “Where does it go to?”/“What about?”
dative “Where?”/“When?”/“How?”
Exception: auf uses accusative to answer “How?”
Conjunctions
Coordinating: Doesn’t affect sentence order.
aber/doch but Ich bin hungrig, aber ich habe keine Zeit etwas zu essen.
denn for/because Er lernt fleißig, denn er findet Deutsch schwer.
entweder … oder either/or Entweder wir fahren mit dem Bus, oder wir gehen zu Fuß.
oder or Wir können es mitnehmen, oder wir können es hier essen.
sondern but rather Wir gehen nicht ins Kino, sondern in die Bibliothek.
sowohl … als auch as well as Wir akzeptieren sowohl Barzahlung als auch Kreditkarten.
und and Sie geht in den Laden und kauft ein neues Fahrrad.
weder … noch neither/nor Weder hasse ich dich noch liebe ich dich.
Subordinating: Verb in subordinate clause goes in final position.
als when Als er in Deutschland war, sah er seinen Bruder.
als ob as if Das Kind sieht aus, als ob es krank wäre.
bis until Bis es regnet, bleibt es trocken.
da since Ich gehe nicht ins Kino, da ich kein Geld habe.
damit so that Damit Sie das Examen bestehen, sollen Sie fleißig studieren.
daß (dass) that Die Kinder wußten sehr wohl, daß Feuer gefährlich ist.
bevor before Bevor es regnete, sahen wir Wolken.
nachdem after Erst nachdem der Schnee schmilzt, sieht man Tulpen.
ob whether/if Wir wissen nicht, ob er kommt.
obwohl/obgleich although Obwohl zwei fertig waren, blieben noch drei in Arbeit.
seitden since/ever since Seitdem sie heirateten, reisen sie jeder Jahr nach Mallorca.
sobald as soon as Wir fliegen, sobald das Unwetter vorbei ist.
solange as long as Solange es son stark regnet, starten wir nicht.
wahrend while/whereas Während er auf der Universität studierte, lernte er seine Frau kennen.
weil because Ich trinke machmittags Kaffee, weil ich dann schlafrig bin.
wenn when(ever)/if Wann es regnet, fährt sie mit dem Bus, nicht mit dem Fahrrad.

Nouns
Gender Common Endings
Masculine -ant,-ast,-ich,-ig,-ling,-or,-us
Feminine -a,-anz,-enz,-ei,-ie,-heit,-keit,-ik,-sion,-tion,-sis,-tät,-ung,-ur,-schaft
Neuter -chen,-lein,-icht,-il,-it,-ma,-ment,-nis,-sal,-tel,-tum,-um
Masculine: Animals, Cars, Currency, Directions, Drinks (alcoholic or plant based), Male Persons, Mountains and Mountain Ranges,
Non-German Rivers, Rocks and Minerals, Weather
Feminine: Airplane, motorcycle and ship makes/models/names, Animals, Female Persons, Numerals used as nouns, Rivers within
Germany/Austria/Switzerland, Trees, Fruits, Flowers.
Neuter: Alphabet letters and music notes, continents, cities, provinces, and most countries, Gerunds, colors, languages, parts of
speech used as nouns, hotels, cafes, restaurants, theaters, metals, chemical elements, scientific units, young persons and baby ani-
mals.
Verbs
Can be weak or strong. Weak past participles are formed via [ge-]+[third person singular form].

Infinitive: Root + [-en]


*If the root ends in ‘el’ or ‘er’, root + [-n].

Conjugation
Weak Strong
Present Past Present Past
ich kaufe kaufte singe sang
du kaufst kauftest singst sangst
er kauft kaufte singt sang
wir/sie kaufen kauften singen sangen
ihr kauft kauftet singt sangt

Dative Verbs
antworten, danken, folgen, gefallen, gehören, glauben, gratulieren, helfen, leidtun, passen, passieren, vertrauen, verzeihen, wehtun,
zuhören

Modal Verbs
müssen (must) sollen (should) wollen (want) mögen (like) können (can) dürfen (may)
Present Past Present Past Present Past Present Past Present Past Present Past
ich muß mußte soll sollte will wollte mag mochte kann konnte darf durfte
du mußt mußtest sollst solltest willst wolltest magst mochtest kannst konntest darfst durftest
er muß mußte soll sollte will wollte mag mochte kann konnte darf durfte
wir müßen mußten sollen sollten wollen wollten mögen mochten können konnten dürfen durften
ihr müßt mußtet sollt solltet wollt wolltet mögt mochtet könnt konntet dürft durftet

Auxiliary Verbs
werden (to become) haben (to have) sein (to be)
Present Past Present Past Present Past
ich werde wurde habe hatte bin war
du wirst wurdest hast hattest bist warst
er wird wurde hat hatte ist war
wir/sie werden wurden haben hatten sind waren
ihr werdet wurdet habt hattet seid wart
Past Participle geworden gehabt gewesen

Tenses
Tense Construction Example
Present Present Conjugation Ich kaufe das Auto (I buy the car)
Preterite Past Conjugation Ich kaufte das Auto (I bought the car)
Perfect [Present haben]+[Past Participle] Ich habe das Auto gekauft. (I have bought the car)
Pluperfect [Past haben]+[Past Partiple] Ich hatte das Auto gekauft (I had bought the car)
Future [Present werden]+[Infinitive] Ich werde das Auto kaufen. (I will buy the car)
Future Perfect [Present werden]+[haben]+Past Participle] Ich werde das Auto gekauft haben (I’ll have bought the car)