Sie sind auf Seite 1von 4

Bildungsgesellschaft mbH Glauchau

QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEM nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert

Informationen zum Aufnahmetest Mathematik

Die nachfolgenden Informationen enthalten

• allgemeine Hinweise
• inhaltliche Hinweise und
• Beispielaufgaben

zum Aufnahmetest Mathematik.

Allgemeine Hinweise

Der Test findet in Form einer Klausur statt und dauert 45 Minuten.

Ein nicht bestandener Test kann einmal, frühestens in der Aufnahmeperiode des
folgenden Semesters wiederholt werden.

Inhaltliche Hinweise

Der größte Teil der Aufgaben entspricht dem Mathematikniveau der Sekundarstufe I
(etwa 10. Klasse). Wenige Aufgaben entsprechen dem Mathematikniveau der
Sekundarstufe II/Grundkurs (Abitur).

Schwerpunkte:

- Mengenrelationen
- Rechnen mit Brüchen, Variablen und Polynomen
- Lösen von linearen und quadratischen Gleichungen
- Anwenden von Eigenschaften linearer und quadratischer Funktionen
- Berechnungen an einfachen geometrischen Figuren
- Anwenden von Eigenschaften trigonometrischer Funktionen
- Anwenden von einfachen Differentiations- und Integrationsregeln
Aufnahmetest Mathematik

Arbeitszeit: 45 Minuten Name, Vorname:

Erlaubte Hilfsmittel: keine

Lösung

1. Berechnen Sie! A∪ B=
A∩ B=
1.1 A = {1;2;3;4;5}, B = {3;4} A \ B=
B \ A=

2 2
1.2 − =
f +g f −g _________________________

 3  1  5
1.3 a − .a +  = a − .(a − 2) a =_______________________
 2  2  4

1.4 (x – 2)2 + (x + 3) 2 = 37 _________________________

21 5
1.5 = ⋅ 29,4
x 8 x = ______________________

1.6 11x − 8 = 1 + 7 x − 3 x = ______________________

1.7 (x3 - 6x2 + 5x + 6) : (x-2) = _________________________

 1   1
1.8  49 x 2 −  :  7 x +  = _________________________
 25   5

1.9 Vereinfachen Sie!

1 _________________________
3a −
q= 3a
1
1−
3a

2. Berechnen Sie!
_________________________
( )
2.1 x 3
x −2
=
_________________________
a
2.2 ab :
b
_________________________
2 0 -1 10
2.3 a . a . a . a =
_________________________
2.4. log2 (log7 7)=
_________________________
1
2.5 ln e + ln =
e

3. Berechnen Sie x!

3
3.1. x = sin ( Π ) x =_______________________
2

3.2. cos x = 0,5 x =_______________________

4. Eine Funktion f ist durch die Gleichung


y = (x + 1)2 -2 gegeben.

4.1 Skizzieren Sie den Graphen der Funktion!


y

4.2 Berechnen Sie die Nullstellen!

x1 = ______ x2 =______
5. Von einem gleichschenkligen Dreieck sind
gegeben:
a =_____________________
c = 6 cm, h = 4 cm
Ad =____________________
C

a a
h

A c B

dy df ( x )
6. Berechnen Sie y’! y’ = = = f '( x)
dx dx

1 6
6.1 y = x − 2 x 3 + 8 x − 12
6 y’ =____________________

6.2 y = x 2 . e-x
y’ =____________________

7. Berechnen Sie I !

∫ (x )
− 4 x 2 + 5 dx = _________________________
3
7.1 I =

0
_________________________
7.2 I = ∫ e x dx =
−1