Sie sind auf Seite 1von 247

PETER WOHLLEBEN PETER WOHLLEBEN

DAS GEHEIME LEBEN DER BÄUME THE HIDDEN LIFE OF TREES


Was sie fühlen, wie sie What They Feel,
kommunizieren – die Entdeckung How They Communicate
einer verborgenen Welt Discoveries from a Secret World
Inhalt TABLE OF CONTENTS
Vorwort Introduction
Freundschaften / Friendships
Die Sprache der Bäume / The Language of Trees
Sozialamt / Social Security
Liebe / Love
Baumlotterie / The Tree Lottery
Immer schön langsam / Slowly Does It
Der Baumknigge / Forest Etiquette
Baumschule / Tree School
Gemeinsam geht’s besser / United We Stand, Divided We Fall
Rätselhafter Wassertransport / The Mysteries of Moving Water
Bäume stehen zu ihrem Alter / Trees Aging Gracefully
Die Eiche – ein Weichei? / Mighty Oak or Mighty Wimp?
Spezialisten / Specialists
Baum oder nicht Baum? / Tree or Not Tree?
Im Reich der Dunkelheit / In the Realm of Darkness
CO2-Staubsauger / Carbon Dioxide Vacuums
Die hölzerne Klimaanlage / Woody Climate Control
Wasserpumpe Wald / The Forest as Water Pump
Mein oder dein? / Yours or Mine?
Sozialer Wohnungsbau / Community Housing Projects
Mutterschiffe der Biodiversität / Mother Ships of Biodiversity
Winterschlaf / Hibernation
Zeitgefühl / A Sense of Time
Charaktersache / A Question of Character
Der kranke Baum / The Sick Tree
Es werde Licht / Let There Be Light
Straßenkinder / Street Kids
Burn-out / Burnout
Auf in den Norden! / Destination North!
Ganz schön resistent / Tough Customers
Stürmische Zeiten / Turbulent Times
Neubürger / Immigrants
Gesunde Waldluft? / Healthy Forest Air
Warum ist der Wald grün? / Why Is the Forest Green?
Von der Kette gelassen / Set Free
Bioroboter? / More Than Just a Commodity
Danksagung Acknowledgments
Vorwort INTRODUCTION
Als ich meine berufliche Laufbahn als Förster WHEN I BEGAN my professional career as a
begann, kannte ich vom geheimen Leben der forester, I knew about as much about the
Bäume ungefähr so viel wie ein Metzger von hidden life of trees as a butcher knows about
den Gefühlen der Tiere. the emotional life of animals.
Die moderne Forstwirtschaft produziert Holz, The modern forestry industry produces
sprich, sie fällt Stämme und pflanzt lumber. That is to say, it fells trees and then
anschließend wieder neue Setzlinge. plants new seedlings.
Liest man die Fachzeitschriften,entsteht If you read the professional literature, you
schnell der Eindruck, dass das Wohl des quickly get the impression that the well-being
Waldes nur insofern interessiert, als es of the forest is only of interest insofar as it is
hinsichtlich einer optimalen Betriebsführung necessary for optimizing the lumber industry.
notwendig ist.
Für den Försteralltag reicht dies auch, und That is enough for what foresters do day to
allmählich verbiegt sich dabei der Blick. day, and eventually it distorts the way they
look at trees.
Da ich täglich Hunderte von Fichten, Buchen, Because it was my job to look at hundreds of
Eichen oder Kiefern im Hinblick darauf trees every day—spruce, beeches, oaks, and
taxieren muss, wozu sie im Sägewerk taugen pines—to assess their suitability for the
und wie hoch ihr Vermarktungswert ist, wurde lumber mill and their market value, my
meine Wahrnehmung auf dieses Sichtfeld appreciation of trees was also restricted to this
eingeengt. narrow point of view.
Vor rund 20 Jahren fing ich an, mit Touristen About twenty years ago, I began to organize
Survivaltrainings und Blockhüttentouren zu survival training and log-cabin tours for
veranstalten. tourists.
Später kamen noch ein Bestattungswald und Then I added a place in the forest where
Urwaldreservate hinzu. In Gesprächen mit den people can be buried as an alternative to
vielen Besuchern wurde mein Waldbild wieder traditional graveyards, and an ancient forest
geradegerückt. preserve. In conversations with the many
visitors who came, my view of the forest
changed once again.
Krumme, knorrige Bäume, die ich damals Visitors were enchanted by crooked, gnarled
noch als minderwertig einordnete, riefen bei trees I would previously have dismissed
Wanderern Begeisterung hervor. because of their low commercial value.
Ich lernte zusammen mit ihnen, nicht nur auf Walking with my visitors, I learned to pay
die Stämme und deren Qualität zu achten, attention to more than just the quality of the
sondern auch auf bizarre Wurzeln, besondere trees’ trunks. I began to notice bizarre root
Wuchsformen oder zarte Moospolster auf der shapes, peculiar growth patterns, and mossy
Rinde. cushions on bark.
Meine Naturliebe, die mich schon als My love of Nature—something I’ve had since
Sechsjährigen umgetrieben hatte, entflammte I was six years old—was reignited.
aufs Neue.
Plötzlich entdeckte ich unzählige Wunder, die Suddenly, I was aware of countless wonders I
ich mir kaum erklären konnte. could hardly explain even to myself.
Zudem begann die Universität Aachen mit At the same time, Aachen University (RWTH
regelmäßigen Forschungsarbeiten in meinem Aachen) began conducting regular scientific
Revier. research programs in the forest I manage.
Viele Fragen wurden dabei beantwortet, During the course of this research, many
zahllose weitere tauchten auf. questions were answered, but many more
emerged.
Das Leben als Förster wurde wieder spannend, Life as a forester became exciting once again.
jeder Tag im Wald zu einer Entdeckungsreise. Every day in the forest was a day of discovery.
Das erforderte bei der Waldbewirtschaftung This led me to unusual ways of managing the
ungewohnte Rücksichtnahmen. forest.
Wer weiß, dass Bäume Schmerz empfinden When you know that trees experience pain and
und ein Gedächtnis haben und dass have memories and that tree parents live
Baumeltern mit ihren Kindern together with their children, then you can no
zusammenleben, der kann sie nicht mehr so longer just chop them down and disrupt their
einfach fällen und mit Großmaschinen lives with large machines.
zwischen ihnen herumwüten.
Seit zwei Jahrzehnten schon sind diese aus Machines have been banned from the forest
meinem Revier verbannt, und wenn doch for a couple of decades now, and if a few
einmal einzelne Stämme geerntet werden, individual trees need to be harvested from time
dann erledigen Waldarbeiter die Arbeiten to time, the work is done with care by foresters
behutsam zusammen mit ihren Pferden. using horses instead.
Ein gesunder, vielleicht sogar glücklicher A healthier perhaps you could even say
Wald ist wesentlich produktiver, und das happier forest is considerably more
bedeutet zugleich höhere Einnahmen. productive, and that means it is also more
profitable.
Dieses Argument überzeugte auch meinen This argument convinced my employer, the
Arbeitgeber, die Gemeinde Hümmel, und so community of Hьmmel, and now this tiny
kommt in dem winzigen Eifeldorf auch village in the Eifel mountains will not consider
künftig keine andere Wirtschaftsweise infrage. any other way of managing their forest.
Die Bäume atmen auf und verraten noch mehr The trees are breathing a collective sigh of
Geheimnisse, vor allem jene Gruppen, die in relief and revealing even more of their secrets,
den neu eingerichteten Schutzgebieten leben especially those stands growing in the newly
und hier völlig ungestört sind. established preserves, where they are left
completely undisturbed.
Ich werde nie aufhören, von ihnen zu lernen, I will never stop learning from them, but even
doch allein das, was ich bisher dort unter dem what I have learned so far under their leafy
Blätterdach entdeckt habe, hätte ich mir früher canopy exceeds anything I could ever have
nie erträumt. dreamed of.
Ich lade Sie ein, mit mir das Glück zu teilen, I invite you to share with me the joy trees can
das Bäume uns geben können. bring us.
Und wer weiß, vielleicht entdecken Sie ja bei And, who knows, perhaps on your next walk
Ihrem nächsten Waldspaziergang selbst kleine in the forest, you will discover for yourself
und große Wunder. wonders great and small.
Freundschaften FRIENDSHIPS —
Vor Jahren stieß ich in einem der alten YEARS AGO, I stumbled across a patch of
Buchenwaldreser vate meines Reviers auf strange-looking mossy stones in one of the
eigenartige bemooste Steine. preserves of old beech trees that grows in the
forest I manage.
Im Nachhinein ist mir klar, dass ich schon Casting my mind back, I realized I had passed
viele Male achtlos an ihnen vorübergegangen by them many times before without paying
bin, doch eines Tages blieb ich stehen und them any heed. But that day, I stopped and
bückte mich. bent down to take a good look.
Die Form war merkwürdig, leicht gebogen mit The stones were an unusual shape: they were
Hohlräumen, und als ich das Moos etwas gently curved with hollowed-out areas.
abhob, entdeckte ich darunter Baumrinde. Carefully, I lifted the moss on one of the
stones.
What I found underneath was tree bark.
Es war also doch kein Stein, sondern altes So, these were not stones, after all, but old
Holz. wood.
Und da solches von Buchen auf feuchtem I was surprised at how hard the “stone” was,
Boden innerhalb weniger Jahre verfault, war because it usually takes only a few years for
ich überrascht, wie hart das Stück war. beechwood lying on damp ground to
decompose.
Vor allem aber ließ es sich nicht hochheben, But what surprised me most was that I
war offensichtlich fest mit dem Erdreich couldn’t lift the wood. It was obviously
verbunden. attached to the ground in some way.
Mit dem Taschenmesser schabte ich vorsichtig I took out my pocketknife and carefully
ein bisschen von der Rinde herunter, bis ich scraped away some of the bark until I got
auf eine grüne Schicht stieß. down to a greenish layer.
Grün? Green?
Diesen Farbstoff gibt es nur als Chlorophyll, This color is found only in chlorophyll, which
wie es in frischen Blättern vorkommt und als makes new leaves green; reserves of
Reserve auch in den Stämmen lebendiger chlorophyll are also stored in the trunks of
Bäume gespeichert wird. living trees.
Das konnte nur bedeuten, dass dieses That could mean only one thing: this piece of
Holzstück doch noch nicht tot war! wood was still alive!
Die übrigen »Steine« ergaben rasch ein I suddenly noticed that the remaining “stones”
logisches Bild, da sie in einem Kreis mit formed a distinct pattern: they were arranged
anderthalb Metern Durchmesser standen. in a circle with a diameter of about 5 feet.
Es handelte sich um die knorrigen Reste eines What I had stumbled upon were the gnarled
riesigen, uralten Baumstumpfs. remains of an enormous ancient tree stump.
Nur der ehemalige Rand war noch in All that was left were vestiges of the
Rudimenten vorhanden, während das Innere outermost edge. The interior had completely
längst vollständig zu Humus verfault war – ein rotted into humus long ago—a clear indication
klares Indiz dafür, dass der Stamm schon vor that the tree must have been felled at least four
400–500 Jahren gefällt worden sein musste. or five hundred years earlier.
Doch wie konnten sich die lebenden Überreste But how could the remains have clung onto
so lange halten? life for so long?
Schließlich verbrauchen die Zellen Nahrung in Living cells must have food in the form of
Form von Zucker, müssen atmen und sugar, they must breathe, and they must grow,
zumindest ein wenig wachsen. at least a little.
Ohne Blätter und damit ohne Fotosynthese ist But without leaves—and therefore without
das aber unmöglich. photosynthesis—that’s impossible.
Eine mehrhundertjährige Hungerkur hält kein No being on our planet can maintain a
Wesen unseres Planeten aus, und das gilt auch centuries long fast, not even the remains of a
für Reste von Bäumen. tree, and certainly not a stump that has had to
survive on its own.
Zumindest für Baumstümpfe, die auf sich It was clear that something else was happening
allein gestellt sind. Bei diesem Exemplar war with this stump.
es jedoch ganz offensichtlich anders.
Es bekam Unterstützung von den It must be getting assistance from neighboring
Nachbarbäumen, und zwar mithilfe von trees, specifically from their roots.
Wurzeln.
Bisweilen ist es nur eine lose Verbindung über Scientists investigating similar situations have
das Pilzgeflecht, das die Wurzelspitzen discovered that assistance may either be
umhüllt und ihnen beim Nährstoffaustausch delivered remotely by fungal networks around
hilft, manchmal sind es auch direkte the root tips which facilitate nutrient exchange
Verwachsungen. between trees1or the roots themselves may be
interconnected.
Wie es sich in diesem Fall verhielt, konnte ich 2 In the case of the stump I had stumbled
nicht herausfinden, denn ich wollte dem alten upon, I couldn’t find out what was going on,
Stumpf nicht durch Grabungen Schaden because I didn’t want to injure the old stump
zufügen. Eines war aber eindeutig: Die by digging around it, but one thing was clear:
umgebenden Buchen pumpten ihm Zucker - the surrounding beeches were pumping sugar
lösung hinüber, um ihn am Leben zu halten. to the stump to keep it alive.
Dass Bäume sich über die Wurzeln If you look at roadside embankments, you
zusammenschließen, kann man manchmal an might be able to see how trees connect with
Wegeböschungen sehen. each other through their root systems.
Dort wird die Erde vom Regen weggespült On these slopes,rain often washes away the
und legt das unterirdische Netzwerk frei. soil leaving the underground networks
exposed.
Dass es wirklich ein verflochtenes System ist, Scientists in the Harz mountains in Germany
das die meisten Individuen einer Art und eines have discovered that this really is a case of
Bestands miteinander verbindet, haben interdependence, and most individual trees of
Wissenschaftler im Harz herausgefunden. the same species growing in the same stand
are connected to each other through their root
systems.
Der Austausch von Nährstoffen, die It appears that nutrient exchange and helping
Nachbarschaftshilfe im Notfall, ist neighbors in times of need is the rule, and this
anscheinend die Regel und führte zu der leads to the conclusion that forests are
Feststellung, dass Wälder Superorganismen superorganisms with interconnections much
sind, also ähnliche Gebilde wie etwa ein like ant colonies.
Ameisenhaufen.
Natürlich könnte man sich auch fragen,ob Of course, it makes sense to ask whether tree
nicht vielleicht die Wurzeln der Bäume einfach roots are simply wandering around aimlessly
dumpf und ziellos durch den Boden wachsen underground and connecting up when they
und immer dann, wenn sie auf Artgenossen happen to bump into roots of their own kind.
treffen, sich mit ihnen verbinden?
Fortan würden sie zwangsweise untereinander Once connected, they have no choice but to
Nährstoffe tauschen, eine angebliche exchange nutrients. They create what looks
Sozialgemeinschaft aufbauen und dabei doch like a social network, but what they are
nichts anderes erleben als ein zufälliges Geben
experiencing is nothing more than a purely
und Nehmen. accidental give and take.
Das schöne Bild einer aktiven Hilfe würde In this scenario, chance encounters replace the
abgelöst durch das Zufallsprinzip,obwohl more emotionally charged image of active
selbst solche Mechanismen Vorteile für das support, though even chance encounters offer
Ökosystem Wald bieten würden. benefits for the forest ecosystem. But Nature is
more complicated than that.
So einfach funktioniert die Natur aber nicht, According to Massimo Maffei from the
wie Massimo Maffei von der Universität Turin University of Turin, plants—and that includes
im Magazin MaxPlanckForschung feststellt: trees—are perfectly capable of distinguishing
Pflanzen und folglich auch Bäume können ihre their own roots from the roots of other species
Wurzeln von denen fremder Spezies und sogar and even from the roots of related
anderer Exemplare der eigenen Art sehr wohl individuals.3
unterscheiden.

Doch warum sind Bäume derart soziale But why are trees such social beings? Why do
Wesen, warum teilen sie ihre Nahrung mit they share food with their own species and
Artgenossen und päppeln darüber ihre sometimes even go so far as to nourish their
Konkurrenz hoch? competitors?
Die Gründe sind dieselben wie bei The reasons are the same as for human
menschlichen Gesellschaften: Gemeinsam communities: there are advantages to working
geht es besser. together.
Ein Baum ist kein Wald, kann kein lokales A tree is not a forest.On its own, a tree cannot
ausgeglichenes Klima herstellen, ist Wind und establish a consistent local climate. It is at the
Wetter schutzlos ausgeliefert. mercy of wind and weather.
Zusammen dagegen schaffen viele Bäume ein But together, many trees create an ecosystem
Ökosystem, das Hitze- und Kälteextreme that moderates extremes of heat and cold,
abfedert, eine Menge Wasser speichert und stores a great deal of water, and generates a
sehr feuchte Luft erzeugt. great deal of humidity.
In so einem Umfeld können Bäume geschützt And in this protected environment, trees can
leben und uralt werden. live to be very old.
Um das zu erreichen, muss die Gemeinschaft To get to this point, the community must
um jeden Preis erhalten bleiben. remain intact no matter what.
Würden sich alle Exemplare nur um sich selbst If every tree were looking out only for itself,
kümmern, dann erreichten etliche nicht die then quite a few of them would never reach
Altersphase. old age.
Ständige Todesfälle hätten viele große Löcher Regular fatalities would result in many large
im Kronendach zur Folge, wodurch Stürme gaps in the tree canopy, which would make it
leichter hineinfahren und weitere Stämme easier for storms to get inside the forest and
umwerfen könnten. uproot more trees.
Die Sommerhitze würde bis zum Waldboden The heat of summer would reach the forest
vordringen und ihn austrocknen. floor and dry it out.
Darunter würden alle leiden. Every tree would suffer.
Jeder Baum ist also wertvoll für die Gemeins Every tree, therefore, is valuable to the
chaft und verdient es, so lange wie möglich community and worth keeping around for as
erhalten zu werden. Daher unterstützt man long as possible. And that is why even sick
sogar kranke Exemplare und versorgt sie mit individuals are supported and nourished until
Nährstoffen, bis es ihnen wieder besser geht. they recover.
Beim nächsten Mal ist es vielleicht umgekehrt, Next time, perhaps it will be the other way
und der Unterstützerbaum braucht seinerseits round, and the supporting tree might be the
Hilfe. one in need of assistance.
Mich erinnern dicke, silbergraue Buchen, die When thick silver-gray beeches behave like
sich so verhalten, an eine Elefantenherde. this, they remind me of a herd of elephants.
Auch sie kümmert sich um ihre Mitglieder, Like the herd, they, too, look after their own,
hilft Kranken und Schwachen auf die Beine and they help their sick and weak back up onto
und lässt selbst tote Angehörige nur ungern their feet. They are even reluctant to abandon
zurück. their dead.

Jeder Baum ist Teil dieser Gemeinschaft, aber Every tree is a member of this community, but
dennoch gibt es Abstufungen. there are different levels of membership.
So faulen die meisten Stümpfe vor sich hin For example, most stumps rot away into
und verschwinden nach ein paar Jahrzehnten humus and disappear within a couple of
(für Bäume ist das sehr schnell) im Humus. hundred years (which is not very long for a
tree).
Nur wenige Exemplare werden wie der zuvor Only a few individuals are kept alive over the
beschriebene »bemooste Stein« über centuries, like the mossy “stones” I’ve just
Jahrhunderte am Leben gehalten. described.
Warum wird da so unterschieden? What’s the difference?
Gibt es etwa auch bei Bäumen eine Do tree societies have second-class citizens
Zweiklassengesellschaft? just like human societies?
Es scheint so, doch trifft es der Ausdruck It seems they do, though the idea of “class”
»Klasse« nicht genau. doesn’t quite fit.
Es ist vielmehr der Grad an Verbundenheit It is rather the degree of connection—or
oder vielleicht sogar Zuneigung, der über die maybe even affection—that decides how
Hilfsbereitschaft der Kollegen entscheidet. helpful a tree’s colleagues will be.
Und das können Sie selbst mit einem Blick You can check this out for yourself simply by
nach oben in die Kronen nachvollziehen. looking up into the forest canopy.
Ein Durchschnittsbaum macht sich mit seinen The average tree grows its branches out until it
Ästen so lange breit, bis er an die encounters the branch tips of a neighboring
Zweigspitzen eines gleich hohen Nachbarn tree of the same height.
stößt.
Weiter geht es nicht, weil hier der Luft- oder It doesn’t grow any wider because the air and
besser Lichtraum schon besetzt ist. better light in this space are already taken.
Trotzdem werden die Ausleger kräftig However, it heavily reinforces the branches it
verstärkt, sodass man den Eindruck hat, dass has extended, so you get the impression that
dort oben regelrecht gerungen wird. there’s quite a shoving match going on up
there.
Ein echtes Freundespaar dagegen achtet von But a pair of true friends is careful right from
vornherein darauf, keine allzu dicken Äste in the outset not to grow overly thick branches in
Richtung des anderen auszubilden. each other’s direction.
Man will sich nicht gegenseitig etwas The trees don’t want to take anything away
wegnehmen und bildet kräftige Kronenteile from each other, and so they develop sturdy
daher nur nach außen, also zu den branches only at the outer edges of their
»Nichtfreunden« hin. crowns, that is to say, only in the direction of
“non-friends.”
Solche Paare sind so innig über die Wurzeln Such partners are often so tightly connected at
verbunden, dass sie manchmal sogar the roots that sometimes they even die
gemeinsam sterben. together.

Derartige Freundschaften bis hin zum As a rule, friendships that extend to looking
Versorgen von Stümpfen können in der Regel after stumps can only be established in
nur in natürlichen Wäldern festgestellt werden. undisturbed forests.
Vielleicht machen dies alle Arten, ich selbst It could well be that all trees do this and not
habe weitere langlebige Stümpfe von just beeches. I myself have observed oak, fir,
abgesägten Bäumen neben Buchen schon bei spruce, and Douglas fir stumps that were still
Eichen, Tannen, Fichten und Douglasien alive long after the trees had been cut down.
beobachtet.
Gepflanzte Forste, wie es die meisten Planted forests, which is what most of the
Nadelwälder Mitteleuropas sind, verhalten coniferous forests in Central Europe are,
sich offensichtlich eher wie die Straßenkinder behave more like the street kids I describe in
aus dem gleichnamigen Kapitel. chapter 27.
Da durch die Pflanzung die Wurzeln dauerhaft Because their roots are irreparably damaged
beschädigt werden, scheinen sie sich kaum when they are planted, they seem almost
noch zu einem Netzwerk zusammenzufinden. incapable of networking with one another.
Die Bäume solcher Forste treten in der Regel As a rule, trees in planted forests like these
als Einzelgänger auf und haben es dadurch behave like loners and suffer from their
besonders schwer. isolation. Most of them never have the
opportunity to grow old anyway.
Allerdings sollen sie in den meisten Fällen Depending on the species, these trees are
ohnehin nicht alt werden, da ihre Stämme je considered ready to harvest when they are only
nach Baumart mit etwa 100 Jahren schon als about a hundred years old.
erntereif gelten.
Die Sprache der Bäume — THE LANGUAGE OF TREES —
Sprache ist laut Duden die Fähigkeit des ACCORDING TO THE dictionary definition,
Menschen, sich auszudrücken. language is what people use when we talk to
each other.
So gesehen können nur wir sprechen, weil der Looked at this way, we are the only beings
Begriff auf unsere Spezies beschränkt ist. who can use language, because the concept is
limited to our species.
Doch wäre es nicht interessant zu wissen, ob But wouldn’t it be interesting to know whether
auch Bäume sich ausdrücken können? trees can also talk to each other?
Aber wie? But how?
Zu hören ist jedenfalls nichts, denn sie sind They definitely don’t produce sounds, so
definitiv leise. there’s nothing we can hear.
Das Knarren von scheuernden Ästen im Wind, Branches creak as they rub against one another
das Rascheln des Laubs geschehen ja passiv and leaves rustle, but these sounds are caused
und werden von den Bäumen nicht beeinflusst. by the wind and the tree has no control over
them.
Sie machen sich jedoch anders bemerkbar: Trees, it turns out, have a completely different
durch Duftstoffe. way of communicating: they use scent.
Duftstoffe als Ausdrucksmittel? Scent as a means of communication?
Auch uns Menschen ist das nicht unbekannt: The concept is not totally unfamiliar to us.
Wozu sonst werden Deos und Parfüms Why else would we use deodorants and
benutzt? perfumes?
Und selbst ohne deren Verwendung spricht And even when we’re not using these
unser eigener Geruch gleichermaßen das products, our own smell says something to
Bewusstsein und Unterbewusstsein anderer other people, both consciously and
Menschen an. subconsciously.
Einige Personen kann man einfach nicht There are some people who seem to have no
riechen, andere hingegen ziehen einen durch smell at all; we are strongly attracted to others
ihren Duft stark an. because of their aroma.
Nach Ansicht der Wissenschaft sind die im Scientists believe pheromones in sweat are a
Schweiß enthaltenen Pheromone sogar decisive factor when we choose our partners—
ausschlaggebend dafür, welchen Partner wir in other words, those with whom we wish to
auswählen, mit wem wir also Nachkommen procreate.
zeugen wollen.
Wir besitzen demnach eine geheime So it seems fair to say that we possess a secret
Duftsprache, und zumindest das können language of scent, and trees have demonstrated
Bäume auch vorweisen. that they do as well.
Mittlerweile vier Jahrzehnte alt ist eine For example, four decades ago, scientists
Beobachtung aus den Savannen Afrikas. noticed something on the African savannah.
Dort fressen Giraffen an Schirmakazien, was The giraffes there were feeding on umbrella
diesen überhaupt nicht gefällt. thorn acacias, and the trees didn’t like this one
bit.
Um die großen Pflanzenfresser wieder It took the acacias mere minutes to start
loszuwerden, lagern die Akazien innerhalb von pumping toxic substances into their leaves to
Minuten Giftstoffe in die Blätter ein. Die rid themselves of the large herbivores. The
Giraffen wissen dies und ziehen zu den giraffes got the message and moved on to
nächsten Bäumen. other trees in the vicinity.
Den nächsten? But did they move on to trees close by?
Nein, zunächst lassen sie etliche Exemplare No, for the time being, they walked right by a
links liegen und beginnen erst nach etwa 100 few trees and resumed their meal only when
Meter erneut mit der Mahlzeit. they had moved about 100 yards away.
Der Grund ist verblüffend: Die befressene The reason for this behavior is astonishing.
Akazie verströmt ein Warngas (in diesem Fall The acacia trees that were being eaten gave off
Ethylen), welches den Artgenossen der a warning gas (specifically, ethylene) that
Umgebung signalisiert, dass hier Unheil naht. signaled to neighboring trees of the same
species that a crisis was at hand.
Daraufhin lagern alle vorgewarnten Individuen Right away, all the forewarned trees also
ebenfalls Giftstoffe ein, um sich vorzubereiten. pumped toxins into their leaves to prepare
themselves.
Giraffen kennen dieses Spiel und ziehen daher The giraffes were wise to this game and
etwas weiter über die Savanne, wo sie therefore moved farther away to a part of the
ahnungslose Bäume finden. savannah where they could find trees that were
oblivious to what was going on.
Oder aber sie arbeiten gegen den Wind. Or else they moved upwind.
Denn die Duftbotschaften werden mit der Luft For the scent messages are carried to nearby
zu den nächsten Bäumen geweht, und wenn trees on the breeze, and if the animals walked
die Tiere gegen die Luftströmung laufen, upwind, they could find acacias close by that
finden sie gleich nebenan Akazien, die keine had no idea the giraffes were there.
Ahnung von ihrer Anwesenheit haben.
Solche Prozesse spielen sich auch in unseren Similar processes are at work in our forests
heimischen Wäldern ab. here at home.
Ob Buchen, Fichten oder Eichen, sie alle Beeches, spruce, and oaks all register pain as
merken es schmerzhaft, sobald jemand an soon as some creature starts nibbling on them.
ihnen herumknabbert.
Wenn eine Raupe herzhaft zubeißt, dann When a caterpillar takes a hearty bite out of a
verändert sich das Gewebe um die Bissstelle leaf, the tissue around the site of the damage
herum. changes.
Zudem sendet es elektrische Signale aus, ganz In addition, the leaf tissue sends out electrical
wie im menschlichen Körper, wenn dieser signals, just as human tissue does when it is
verwundet wird. hurt.
Allerdings breitet sich dieser Impuls nicht, wie However, the signal is not transmitted in
bei uns, innerhalb von Millisekunden aus, milliseconds, as human signals are; instead,
sondern nur mit einem Zentimeter pro Minute. the plant signal travels at the slow speed of a
Danach dauert es noch einmal eine Stunde, bis third of an inch per minute.4 Accordingly, it
Abwehrstoffe in die Blätter eingelagert takes an hour or so before defensive
werden, um den Parasiten die Mahlzeit zu compounds reach the leaves to spoil the pest’s
verderben. Bäume sind eben langsam,und meal. Trees live their lives in the really slow
selbst bei Gefahr scheint das die lane, even when they are in danger.
Höchstgeschwindigkeit zu sein.
Trotz des geringen Tempos funktionieren die But this slow tempo doesn’t mean that a tree is
einzelnen Körperteile eines Baums keineswegs not on top of what is happening in different
voneinander isoliert. parts of its structure.
Bekommen etwa die Wurzeln Schwierigkeiten, If the roots find themselves in trouble, this
so breitet sich diese Information im ganzen information is broadcast throughout the tree,
Baum aus und kann dazu führen, dass über die which can trigger the leaves to release scent
Blätter Duftstoffe abgegeben werden. compounds.
Nicht irgendwelche, sondern speziell auf den And not just any old scent compounds, but
jeweiligen Zweck zugeschnittene. compounds that are specifically formulated for
the task at hand.
Das ist eine weitere Eigenschaft, die ihnen in This ability to produce different compounds is
den nächsten Tagen hilft, den Angriff another feature that helps trees fend off attack
abzuwehren, denn sie erkennen bei manchen for a while. When it comes to some species of
Insektenarten, um welchen Bösewicht es sich insects, trees can accurately identify which bad
handelt. guys they are up against.
Der Speichel jeder Art ist spezifisch und kann The saliva of each species is different, and
zugeordnet werden. trees can match the saliva to the insect.
So gut zugeordnet, dass durch Lockstoffe Indeed, the match can be so precise that trees
gezielt Fressfeinde herbeigerufen werden can release pheromones that summon specific
können, die sich freudig auf die Plage stürzen beneficial predators. The beneficial predators
und so den Bäumen helfen. help trees by eagerly devouring the insects that
are bothering them.
Ulmen oder Kiefern wenden sich beispielswe For example, elms and pines call on small
ise an kleine Wespen. Diese Insekten legen parasitic wasps that lay their eggs inside leaf-
Eier in blattfressende Raupen. Hier entwickelt eating caterpillars.5 As the wasp larvae
sich der Wespennachwuchs, indem er die develop, they devour the larger caterpillars bit
größere Schmetterlingsraupe innerlich Stück by bit from the inside out. Not a nice way to
für Stück auffrisst – kein schöner Tod. die.
Immerhin sind so die Bäume von den lästigen The result, however, is that the trees are saved
Parasiten befreit und können unbeschädigt from bothersome pests and can keep growing
weiterwachsen. with no further damage.

Das Erkennen des Speichels ist nebenbei ein The fact trees can recognize saliva is,
Beleg für eine weitere Fähigkeit der Bäume: incidentally, evidence for yet another skill they
Sie müssen demnach auch einen must have. For if they can identify saliva, they
Geschmackssinn haben. must also have a sense of taste.
Ein Nachteil von Duftstoffen ist jedoch, dass A drawback of scent compounds is that they
sie vom Wind rasch verdünnt werden. disperse quickly in the air.
Daher reichen sie oft nicht einmal 100 Meter Often they can be detected only within a range
weit. of about 100 yards.
Allerdings erfüllen sie dabei gleich einen Quick dispersal, however, also has advantages.
zweiten Zweck.
Da die Signalausbreitung innerhalb des Baums As the transmission of signals inside the tree is
sehr langsam abläuft, kann er über die Luft very slow, a tree can cover long distances
größere Distanzen zügiger überbrücken und much more quickly through the air if it wants
andere, viele Meter entfernte Teile des eigenen to warn distant parts of its own structure that
Körpers viel schneller vorwarnen. danger lurks.
Oft muss es aber nicht einmal unbedingt ein A specialized distress call is not always
spezieller Hilferuf sein, der für eine necessary when a tree needs to mount a
Insektenabwehr erforderlich ist. defense against insects.
Die Tierwelt registriert grundsätzlich die The animal world simply registers the tree’s
chemischen Botschaften der Bäume und weiß basic chemical alarm call. It then knows some
dann, dass dort irgendein Angriff stattfindet kind of attack is taking place and predatory
und attackierende Arten zu Gange sein species should mobilize.
müssen.
Wer Appetit auf derartige kleine Organismen Whoever is hungry for the kinds of critters that
hat, fühlt sich unwiderstehlich angezogen. attack trees just can’t stay away.
Doch die Bäume können sich auch selbst Trees can also mount their own defense.
wehren.
Eichen etwa leiten bittere und giftige Oaks, for example, carry bitter, toxic tannins
Gerbstoffe in Rinde und Blätter. in their bark and leaves.
Sie bringen nagende Insekten entweder um These either kill chewing insects outright or at
oder verändern den Geschmack zumindest so least affect the leaves’ taste to such an extent
weit, dass er sich von leckerem Salat in that instead of being deliciously crunchy, they
beißende Galle verwandelt. Weiden bilden zur become biliously bitter. Willows produce the
Abwehr Salicin, das ähnlich wirkt. defensive compound salicylic acid, which
works in much the same way.
Bei uns Menschen allerdings nicht; But not on us.
ein Tee aus Weidenrinde kann im Gegenteil Salicylic acid is a precursor of aspirin, and tea
Kopfschmerzen sowie Fieber lindern und gilt made from willow bark can relieve headaches
als Vorläufer des Aspirins. and bring down fevers.
Eine solche Verteidigung braucht natürlich Such defense mechanisms, of course, take
ihre Zeit. time.
Daher kommt der Zusammenarbeit bei der Therefore, a combined approach is crucially
Frühwarnung eine entscheidende Bedeutung important for arboreal early-warning systems.
zu.
Dabei verlassen sich die Bäume allerdings Trees don’t rely exclusively on dispersal in the
nicht nur auf die Luft, denn dann bekäme ja air, for if they did, some neighbors would not
nicht jeder Nachbar Wind von der Gefahr. get wind of the danger.
Lieber schicken sie ihre Botschaften auch Dr. Suzanne Simard of the University of
noch über die Wurzeln, die alle Exemplare British Columbia in Vancouver has discovered
vernetzen und wetterunabhängig arbeiten. that they also warn each other using chemical
Überraschenderweise werden die Nachrichten signals sent through the fungal networks
nicht nur chemisch, sondern sogar elektrisch around their root tips, which operate no matter
verbreitet, und zwar mit der Geschwindigkeit what the weather.6 Surprisingly, news
von einem Zentimeter pro Sekunde. bulletins are sent via the roots not only by
means of chemical compounds but also by
means of electrical impulses that travel at the
speed of a third of an inch per second.
Mit unserem Körper verglichen ist das In comparison with our bodies, it is,
zugegebenermaßen extrem langsam, doch im admittedly, extremely slow. However, there are
Tierreich gibt es Arten wie etwa Quallen oder species in the animal kingdom, such as
Würmer, bei denen die Geschwindigkeit der jellyfish and worms, whose nervous systems
Reizleitung ähnliche Werte aufweist.3 Hat sich conduct impulses at a similar speed.7 Once the
die Neuigkeit verbreitet, dann pumpen prompt latest news has been broadcast, all oaks in the
alle Eichen ringsherum ebenfalls Gerbstoffe area promptly pump tannins through their
durch ihre Adern. veins.

Die Wurzeln eines Baums reichen sehr weit, Tree roots extend a long way, more than twice
mehr als das Doppelte der Kronenbreite. the spread of the crown.
So kommt es zu Überschneidungen mit den So the root systems of neighboring trees
unterirdischen Ausläufern von inevitably intersect and grow into one another
Nachbarbäumen und zu Kontakten durch —though there are always some exceptions.
Verwachsung.
Allerdings nicht in jedem Fall, denn auch im Even in a forest, there are loners, would-be
Wald gibt es Einzelgänger und Eigenbrötler, hermits who want little to do with others.
die mit den Kollegen wenig zu tun haben
wollen.
Können solche Muffel Alarmmeldungen Can such antisocial trees block alarm calls
blockieren, indem sie sich einfach nicht simply by not participating?
beteiligen?
Zum Glück nicht, denn um eine schnelle Luckily, they can’t. For usually there are fungi
Nachrichtenverbreitung zu garantieren, present that act as intermediaries to guarantee
werden in den meisten Fällen Pilze quick dissemination of news.
zwischengeschaltet.
Diese agieren wie die Glasfaserleitungen des These fungi operate like fiber-optic Internet
Internets. cables.
Die dünnen Fäden durchdringen den Boden Their thin filaments penetrate the ground,
und durchweben ihn in kaum vorstellbarer weaving through it in almost unbelievable
Dichte. density.
So enthält ein Teelöffel Walderde mehrere One teaspoon of forest soil contains many
Kilometer dieser »Hyphen«4. Ein einziger Pilz miles of these “hyphae.”8 Over centuries, a
kann sich im Laufe von Jahrhunderten über single fungus can cover many square miles
etliche Quadratkilometer ausdehnen und so and network an entire forest.
ganze Wälder vernetzen.
Durch seine Leitungen gibt er die Signale von The fungal connections transmit signals from
einem Baum zum nächsten weiter und hilft one tree to the next, helping the trees exchange
ihnen dabei, Nachrichten über Insekten, news about insects, drought, and other
Dürren und andere Gefahren auszutauschen. dangers.
Mittlerweile spricht sogar die Wissenschaft Science has adopted a term first coined by the
von einem »Wood-Wide-Web«, welches journal Nature for Dr. Simard’s discovery of
unsere Wälder durchzieht. Was und wie viel da the “wood wide web” pervading our forests.
ausgetauscht wird, ist bis heute höchstens What and how much information is exchanged
ansatzweise erforscht. are subjects we have only just begun to
research.
Möglicherweise existiert auch Kontakt For instance, Simard discovered that different
zwischen verschiedenen Baumarten, selbst tree species are in contact with one another,
wenn diese sich untereinander als Konkurrenz even when they regard each other as
betrachten. competitors.
Pilze verfolgen eben ihre eigene Strategie, und And the fungi are pursuing their own agendas
diese kann sehr vermittelnd und ausgleichend and appear to be very much in favor of
sein. conciliation and equitable distribution of
information and resources.
Sind Bäume geschwächt, dann erlahmen If trees are weakened, it could be that they lose
vielleicht nicht nur die Abwehrkräfte, sondern their conversational skills along with their
auch die Gesprächigkeit. ability to defend themselves.
Anders ist es kaum zu erklären, dass Otherwise, it’s difficult to explain why insect
angreifende Insekten sich gezielt anfällige pests specifically seek out trees whose health
Exemplare heraussuchen. is already compromised.
Es ist denkbar, dass sie dazu den Bäumen It’s conceivable that to do this, insects listen to
zuhören, die aufgeregten chemischen Warnrufe trees’ urgent chemical warnings and then test
registrieren und stumme Individuen durch trees that don’t pass the message on by taking
einen Biss in Blätter oder Rinde testen. a bite out of their leaves or bark.
Vielleicht ist die Schweigsamkeit tatsächlich A tree’s silence could be because of a serious
auf eine ernste Erkrankung zurückzuführen, illness or, perhaps, the loss of its fungal
manchmal auch auf einen Verlust des network, which would leave the tree
Pilzgeflechts, wodurch der Baum von completely cut off from the latest news.
sämtlichen Neuigkeiten abgeschnitten wird.
Er registriert das nahende Unheil nicht mehr, The tree no longer registers approaching
und dann ist das Buffet für Raupen und Käfer disaster, and the doors are open for the
eröffnet. caterpillar and beetle buffet.
Ebenso anfällig sind übrigens die zuvor The loners I just mentioned are similarly
beschriebenen Eigenbrötler, die zwar gesund susceptible—they might look healthy, but they
wirken, aber ahnungslos bleiben. have no idea what is going on around them.
In der Lebensgemeinschaft Wald sind es nicht In the symbiotic community of the forest, not
nur die Bäume, sondern auch Sträucher und only trees but also shrubs and grasses—and
Gräser, ja womöglich alle Pflanzenarten, die possibly all plant species—exchange
sich derart austauschen. information this way.
Treten wir jedoch in die Feldflur, so wird das However, when we step into farm fields, the
Grünzeug sehr schweigsam. vegetation becomes very quiet.
Unseren Kulturpflanzen ist die Fähigkeit, sich Thanks to selective breeding, our cultivated
ober- oder unterirdisch mitzuteilen, durch plants have, for the most part, lost their ability
Züchtung großenteils abhandengekommen. Sie to communicate above or below ground—you
sind quasi taub und stumm und werden could say they are deaf and dumb—and
dadurch zu einer leichten Beute für Insekten.5 therefore they are easy prey for insect pests.12
Das ist einer der Gründe, warum die moderne That is one reason why modern agriculture
Landwirtschaft so viele Spritzmittel einsetzt. uses so many pesticides.
Vielleicht können sich Züchter künftig ein Perhaps farmers can learn from the forests and
wenig von den Wäldern abschauen und wieder breed a little more wildness back into their
mehr Wildheit und damit Geschwätzigkeit in grain and potatoes so that they’ll be more
Getreide und Kartoffeln einkreuzen. talkative in the future.
Die Kommunikation unter Bäumen und Communication between trees and insects
Insekten muss sich nicht nur um Abwehr und doesn’t have to be all about defense and
Krankheit drehen. illness.
Dass es durchaus viele positive Signale Thanks to your sense of smell, you’ve
zwischen den so unterschiedlichen Wesen gibt, probably picked up on many feel-good
haben Sie selbst wahrscheinlich auch schon messages exchanged between these distinctly
bemerkt bzw. gerochen. different life-forms.
Denn es geht um angenehme Duftbotschaften I am referring to the pleasantly perfumed
aus den Blüten. invitations sent out by tree blossoms.
Sie verströmen das Aroma nicht etwa zufällig Blossoms do not release scent at random or to
oder um uns zu gefallen. please us.
Obstbäume, Weiden oder Kastanien machen Fruit trees, willows, and chestnuts use their
mit der olfaktorischen Nachricht auf sich olfactory missives to draw attention to
aufmerksam und laden Bienen dazu ein, bei themselves and invite passing bees to sate
ihnen zu tanken. themselves.
Der süße Nektar, ein konzentrierter Zuckersaft, Sweet nectar, a sugar-rich liquid, is the reward
ist die Belohnung für die Bestäubung, die von the insects get in exchange for the incidental
den Insekten ganz nebenbei mit erledigt wird. dusting they receive while they visit.
Auch die Blütenform und -farbe ist ein Signal, The form and color of blossoms are signals, as
ähnlich einer Werbetafel, die sich deutlich vom well. They act somewhat like a billboard that
grünen Allerlei der Baumkrone abhebt und den stands out against the general green of the tree
Weg zum Imbiss weist. canopy and points the way to a snack.
Bäume kommunizieren demnach geruchlich, So trees communicate by means of olfactory,
optisch und elektrisch (über eine Art visual, and electrical signals. (The electrical
Nervenzellen an den Wurzelspitzen). signals travel via a form of nerve cell at the
tips of the roots.)
Und was ist mit Geräuschen, also hören und What about sounds? Let’s get back to hearing
sprechen? and speech.
Wenn ich anfangs gesagt habe, dass Bäume When I said at the beginning of this chapter
definitiv leise sind, so können neueste that trees are definitely silent, the latest
Erkenntnisse selbst dies in Zweifel ziehen. scientific research casts doubt even on this
statement.
Denn Monica Gagliano von der University of Along with colleagues from Bristol and
Western Australia hörte zusammen mit Florence, Dr. Monica Gagliano from the
Kollegen aus Bristol und Florenz einfach mal University of Western Australia has, quite
im Boden nach.6 Im Labor sind Bäume literally, had her ear to the ground.13 It’s not
unpraktisch, deshalb wurden an ihrer Stelle practical to study trees in the laboratory;
leichter zu handhabende Getreidesämlinge therefore, researchers substitute grain
untersucht. seedlings because they are easier to handle.
Und tatsächlich: Schon bald registrierten die They started listening, and it didn’t take them
Messapparaturen ein leises Knacken der long to discover that their measuring apparatus
Wurzeln bei einer Frequenz von 220 Hertz. was registering roots crackling quietly at a
frequency of 220 hertz.
Knackende Wurzeln? Crackling roots?
Das muss noch nichts heißen,schließlich That doesn’t necessarily mean anything. After
knackt selbst totes Holz spätestens dann, wenn all, even dead wood crackles when it’s burned
es im Ofen verbrennt. in a stove.
Doch das im Labor festgestellte Geräusch ließ But the noises discovered in the laboratory
auch im übertragenen Sinne aufhorchen. caused the researchers to sit up and pay
attention.
Denn die Wurzeln unbeteiligter Keimlinge For the roots of seedlings not directly involved
reagierten darauf. in the experiment reacted.
Immer dann, wenn sie einem Knacken von Whenever the seedlings’ roots were exposed to
220 Hertz ausgesetzt waren, orientierten sich a crackling at 220 hertz, they oriented their
die Spitzen in diese Richtung. tips in that direction.
Das bedeutet, dass Gras diese Frequenz That means the grasses were registering this
wahrnehmen, sagen wir ruhig »hören« kann. frequency, so it makes sense to say they
“heard” it.
Informationsaustausch über Schallwellen bei Plants communicating by means of sound
Pflanzen? waves?
Das macht neugierig auf mehr, denn da auch That makes me curious to know more, because
wir Menschen auf people also communicate using sound waves.
Schallwellenkommunikation getrimmt Might this be a key to getting to know trees
sind,wäre dies vielleicht ein Schlüssel um better?
Bäume besser verstehen zu können.
Gar nicht auszudenken, was es bedeuten To say nothing of what it would mean if we
würde, wenn wir hören könnten, ob es could hear whether all was well with beeches,
Buchen, Eichen und Fichten gut geht oder was oaks, and pines, or whether something was up.
ihnen fehlt.
So weit ist es aber leider noch nicht, die Unfortunately, we are not that far advanced,
Forschung steht auf diesem Feld erst ganz am and research in this field is just beginning.
Anfang.
Doch wenn Sie es bei Ihrem nächsten But if you hear a light crackling the next time
Waldspaziergang leise knacken hören, dann you take a walk in the forest, perhaps it won’t
war das vielleicht nicht nur der Wind ... be just the wind...
Sozialamt SOCIAL SECURITY —
Oft schon bin ich von Gartenbesitzern gefragt GARDENERS OFTEN ASK me if their trees
worden, ob ihre Bäume nicht zu dicht are growing too close together.
nebeneinander ständen.
Schließlich würden sie sich gegenseitig Licht Won’t they deprive each other of light and
und Wasser wegnehmen. water?
Diese Sorge stammt aus der Forstwirtschaft This concern comes from the forestry industry.
Dort sollen die Stämme möglichst schnell dick In commercial forests, trees are supposed to
und erntereif werden, und hierfür brauchen sie grow thick trunks and be harvest-ready as
viel Platz und eine gleichmäßig runde, große quickly as possible. And to do that, they need a
Krone. lot of space and large, symmetrical, rounded
crowns.
Dazu werden sie in regelmäßigem Turnus von In regular five-year cycles, any supposed
fünf Jahren immer wieder von vermeintlichen competition is cut down so that the remaining
Konkurrenten befreit, indem man diese fällt. trees are free to grow.
Da sie nicht alt werden, sondern schon im Because these trees will never grow old—they
Alter von 100 Jahren ins Sägewerk wandern, are destined for the sawmill when they are
machen sich die negativen Auswirkungen auf only about a hundred—the negative effects of
die Baumgesundheit kaum bemerkbar. this management practice are barely
noticeable.
Welche negativen Auswirkungen? What negative effects?
Klingt es nicht logisch, dass ein Baum besser Doesn’t it sound logical that a tree will grow
wächst, wenn er von lästiger Konkurrenz better if bothersome competitors are removed
befreit wird, viel Sonnenlicht in der Krone und so that there’s plenty of sunlight available for
jede Menge Wasser um die Wurzeln zur its crown and plenty of water for its roots?
Verfügung hat?
Für Exemplare, die verschiedenen Spezies And for trees belonging to different species
angehören, trifft das tatsächlich zu. that is indeed the case.
Sie kämpfen wirklich gegeneinander um die They really do struggle with each other for
lokalen Ressourcen. local resources.
Bei Bäumen derselben Art hingegen ist die But it’s different for trees of the same species.
Lage anders.
Dass etwa Buchen zu Freundschaft fähig sind I’ve already mentioned that beeches are
und sich sogar gegenseitig füttern, habe ich capable of friendship and go so far as to feed
schon erwähnt. each other.
Ein Wald hat offenbar kein Interesse daran, It is obviously not in a forest’s best interest to
schwächere Mitglieder zu verlieren. lose its weaker members.
Dann entständen bloß Lücken, die das If that were to happen, it would leave gaps that
empfindliche Kleinklima mit seinem would disrupt the forest’s sensitive
Dämmerlicht und der hohen Luftfeuchtigkeit microclimate with its dim light and high
stören würden. humidity.
Ansonsten könnte sich aber jeder Baum frei If it weren’t for the gap issue, every tree could
entfalten und sein Leben individuell führen. develop freely and lead its own life.
Könnte, denn zumindest Buchen scheinen I say “could” because beeches, at least, seem
großen Wert auf ausgleichende Gerechtigkeit to set a great deal of store by sharing
zu legen. resources.

Vanessa Bursche von der RWTH Aachen fand Students at the Institute for Environmental
heraus, dass man in ungestörten Research at RWTH Aachen discovered
Buchenwäldern in puncto Fotosynthese eine something amazing about photosynthesis in
besondere Entdeckung machen kann. undisturbed beech forests.
Die Bäume synchronisieren sich offenbar Apparently, the trees synchronize their
derartig, dass alle die gleiche Leistung performance so that they are all equally
erbringen. successful.
Und das ist nicht selbstverständlich. And that is not what one would expect.
Jede Buche steht auf einem einzigartigen Each beech tree grows in a unique location,
Platz. and conditions can vary greatly in just a few
yards.
Ob der Boden steinig oder sehr locker ist, viel The soil can be stony or loose. It can retain a
Wasser oder kaum etwas speichert, ein reiches great deal of water or almost no water. It can
Nährstoffangebot bereithält oder extrem karg be full of nutrients or extremely barren.
ist – die Bedingungen können innerhalb
weniger Meter stark voneinander abweichen.
Entsprechend erhält jeder Baum andere Accordingly, each tree experiences different
Wuchsvoraussetzungen und wächst demnach growing conditions; therefore, each tree grows
schneller oder langsamer, kann also mehr oder more quickly or more slowly and produces
weniger Zucker und Holz bilden. more or less sugar or wood, and thus you
would expect every tree to be
photosynthesizing at a different rate.

Umso erstaunlicher ist das Resultat der And that’s what makes the research results so
Forschungsarbeit: Die Bäume gleichen astounding. The rate of photosynthesis is the
Schwächen und Stärken untereinander aus. same for all the trees.
The trees, it seems, are equalizing differences
between the strong and the weak.
Egal ob dick oder dünn, alle Artgenossen Whether they are thick or thin, all members of
produzieren pro Blatt mithilfe des Lichts the same species are using light to produce the
ähnlich große Mengen an Zucker. same amount of sugar per leaf.
Der Ausgleich geschieht unterirdisch durch die This equalization is taking place underground
Wurzeln. through the roots.
Hier findet offensichtlich ein reger Austausch There’s obviously a lively exchange going on
statt. down there.
Wer viel hat, gibt ab, wer ein armer Schlucker Whoever has an abundance of sugar hands
ist, bekommt Hilfslieferungen. some over; whoever is running short gets help.
Dabei werden einmal mehr Pilze beteiligt, die Once again, fungi are involved. Their
mit ihrem riesigen Netzwerk wie eine enormous networks act as gigantic
gigantische Umverteilungsmaschine wirken. redistribution mechanisms.
Das erinnert ein wenig an das It’s a bit like the way social security systems
Sozialhilfesystem, welches ebenfalls operate to ensure individual members of
verhindert, dass einzelne Mitglieder unserer society don’t fall too far behind.14
Gesellschaft zu tief abstürzen.
Zu dicht können die Buchen dabei gar nicht In such a system, it is not possible for the trees
wachsen, ganz im Gegenteil. to grow too close to each other. Quite the
opposite.
Gruppenkuscheln ist erwünscht, und oft stehen Huddling together is desirable and the trunks
die Stämme weniger als einen Meter are often spaced no more than 3 feet apart.
auseinander.
Die Kronen bleiben dadurch klein und Because of this, the crowns remain small and
gedrängt, und selbst viele Förster meinen, dass cramped, and even many foresters believe this
dies den Bäumen nicht guttut. is not good for the trees.
Daher werden sie durch Fällungen getrennt, Therefore, the trees are spaced out through
sprich, die vermeintlich überflüssigen felling, meaning that supposedly excess trees
beseitigt. are removed.
Doch Kollegen aus Lübeck fanden heraus, However, colleagues from Lьbeck in northern
dass ein Buchenwald, dessen Mitglieder dicht Germany have discovered that a beech forest
stehen, produktiver ist. is more productive when the trees are packed
together.
Ein deutlicher jährlicher Mehrzuwachs an A clear annual increase in biomass, above all
Biomasse, vor allem Holz, ist der Beweis für wood, is proof of the health of the forest
die Gesundheit des Baumpulks. throng.15
Zusammen lassen sich die Nährstoffe und das When trees grow together, nutrients and water
Wasser offenbar optimal unter allen verteilen, can be optimally divided among them all so
sodass jeder Baum zur Höchstform auflaufen that each tree can grow into the best tree it can
kann. »Hilft« man einzelnen Exemplaren, ihre be. If you “help” individual trees by getting rid
vermeintliche Konkurrenz loszuwerden, dann of their supposed competition, the remaining
werden die verbleibenden Bäume zu trees are bereft.
Einsiedlern.
Die Kontakte zu den Nachbarn laufen ins They send messages out to their neighbors in
Leere, da dort nur noch Stümpfe stehen. vain, because nothing remains but stumps.
Nun wurschtelt jeder vor sich hin mit der Every tree now muddles along on its own,
Folge, dass es zu großen Unterschieden in der giving rise to great differences in productivity.
Produktivität kommt.
Manche Individuen betreiben wie wild Some individuals photosynthesize like mad
Fotosynthese, dass der Zucker nur so sprudelt. until sugar positively bubbles along their
trunk.
Dadurch wachsen sie besser, sind fit und leben As a result, they are fit and grow better, but
doch nicht besonders lang. they aren’t particularly long-lived.
Denn ein Baum kann immer nur so gut sein This is because a tree can be only as strong as
wie der ihn umgebende Wald. the forest that surrounds it.
Und dort stehen nun auch viele Verlierer. And there are now a lot of losers in the forest.
Schwächere Mitglieder, die früher von den Weaker members, who would once have been
stärkeren unterstützt wurden, geraten auf supported by the stronger ones, suddenly fall
einmal ins Hintertreffen. behind.
Ob es an ihrem Standort und mangelnden Whether the reason for their decline is their
Nährstoffen liegt, einem temporären location and lack of nutrients, a passing
Unwohlsein oder ob es die genetische malaise, or genetic makeup, they now fall prey
Ausstattung ist: Sie werden nun leichter Opfer to insects and fungi.
von Insekten und Pilzen.
Ist so etwas nicht im Sinne der Evolution, wo But isn’t that how evolution works? you ask.
nur die Stärksten überleben? The survival of the fittest?
Bäume würden darüber nur den Kopf Trees would just shake their heads—or rather
beziehungsweise die Krone schütteln. their crowns.
Ihr Wohl hängt von der Gemeinschaft ab, und Their well-being depends on their community,
wenn die vermeintlich kraftlosen and when the supposedly feeble trees
verschwinden, dann verlieren auch die disappear, the others lose as well.
anderen.
Der Wald ist nicht mehr geschlossen, heiße When that happens, the forest is no longer a
Sonne und stürmische Winde können bis zum single closed unit. Hot sun and swirling winds
Boden dringen und das feucht-kühle Klima can now penetrate to the forest floor and
verändern. disrupt the moist, cool climate.
Auch starke Bäume erkranken im Laufe ihres Even strong trees get sick a lot over the course
Lebens mehrmals und sind in solchen of their lives. When this happens, they depend
Situationen auf die Unterstützung schwächerer on their weaker neighbors for support.
Nachbarn angewiesen.
Gibt es diese nicht mehr, dann reicht ein If they are no longer there, then all it takes is
harmloser Insektenbefall, um das Schicksal what would once have been a harmless insect
sogar von Giganten zu besiegeln. attack to seal the fate even of giants.
Einen außerordentlichen Fall von Hilfe habe In former times, I myself instigated an
ich selbst einmal ins Rollen gebracht. exceptional case of assistance.
In meinen Anfangsjahren als Förster ließ ich In my first years as a forester, I had young
jüngere Buchen ringeln. trees girdled.
Dabei wird ein Rindenstreifen in einem Meter In this process, a strip of bark 3 feet wide is
Höhe entfernt, um den Baum zum Absterben removed all around the trunk to kill the tree.
zu bringen.
Letztendlich ist dies eine Basically, this is a method of thinning, where
Durchforstungsmethode bei der kein Stamm trees are not cut down, but desiccated trunks
abgesägt wird, sondern die verdorrten Bäume remain as standing deadwood in the forest.
als Totholz im Wald stehen bleiben.
Sie machen trotzdem mehr Platz für die Even though the trees are still standing, they
Lebenden, weil ihre Kronen blattlos sind und make more room for living trees, because their
viel Licht zu den Nachbarn durchlassen. leafless crowns allow a great deal of light to
reach their neighbors.
Das klingt brutal? Do you think this method sounds brutal?
Finde ich auch, denn der Tod tritt mit etlichen I think it does, because death comes slowly
Jahren Verzögerung ein, und deshalb würde over a few years and, therefore, in the future, I
ich so etwas künftig nicht mehr einplanen. wouldn’t manage forests this way.
Ich sah, wie sehr die Buchen kämpften, und I observed how hard the beeches fought and,
vor allem, dass manche bis heute überlebt amazingly enough, how some of them survive
haben. to this day.
Das wäre normalerweise gar nicht möglich, In the normal course of events, such survival
denn ohne Rinde kann ein Baum keinen would not be possible, because without bark
Zucker von den Blättern in die Wurzeln leiten. the tree cannot transport sugar from its leaves
to its roots.
So verhungern diese, stellen ihre Pumpleistung As the roots starve, they shut down their
ein, und weil nun kein Wasser mehr durch das pumping mechanisms, and because water no
Holz des Stamms in die Krone kommt, longer flows through the trunk up to the
verdorrt der ganze Baum. crown, the whole tree dries out.
Viele Exemplare wuchsen aber mehr oder However, many of the trees I girdled
weniger munter weiter. continued to grow with more or less vigor.
Heute weiß ich, dass dies nur mithilfe der I know now that this was only possible with
intakten Nachbarn möglich war. the help of intact neighboring trees.
Diese übernahmen die unterbrochene Thanks to the underground network, neighbors
Versorgung der Wurzeln über ihr took over the disrupted task of provisioning
unterirdisches Netzwerk und ermöglichten the roots and thus made it possible for their
damit das Überleben ihrer Kumpel. buddies to survive.
Manche schafften es sogar, die Lücke in der Some trees even managed to bridge the gap in
Rinde wieder durch neuen Wuchs zu their bark with new growth, and I’ll admit it: I
überbrücken, und ich gebe es zu: Ich schäme am always a bit ashamed when I see what I
mich jedes Mal ein bisschen, wenn ich sehe, wrought back then.
was ich damals angerichtet habe.
Immerhin habe ich daraus gelernt, wie Nevertheless, I have learned from this just
kraftvoll die Gemeinschaft der Bäume sein how powerful a community of trees can be.
kann.
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes “A chain is only as strong as its weakest link.”
Glied – dieser alte Handwerkerspruch könnte Trees could have come up with this old
von Bäumen erfunden worden sein. craftsperson’s saying.
Und weil sie dies intuitiv wissen, helfen sie And because they know this intuitively, they
sich bedingungslos untereinander aus. do not hesitate to help each other out.
Liebe — LOVE —
Die Gemächlichkeit der Bäume kommt auch THE LEISURELY PACE at which trees live
bei der Vermehrung zum Ausdruck, denn die their lives is also apparent when it comes to
Reproduktion wird mindestens ein Jahr im procreation. Reproduction is planned at least a
Voraus geplant. year in advance.
Ob es jeden Frühling zur Baumliebe kommt, Whether tree love happens every spring
hängt von der Zugehörigkeit ab. depends on the species.
Denn während Nadelbäume möglichst jährlich Whereas conifers send their seeds out into the
ihre Samen auf Reisen schicken, verfolgen world at least once a year, deciduous trees
Laubbäume eine ganz andere Strategie. have a completely different strategy.
Bevor es ans Blühen geht, wird sich erst Before they bloom, they agree among
einmal untereinander abgestimmt. Sollte man themselves. Should they go for it next spring,
im nächsten Frühling loslegen oder besser or would it be better to wait a year or two?
doch noch ein oder zwei Jahre warten?
Waldbäume möchten am liebsten alle Trees in a forest prefer to bloom at the same
gleichzeitig blühen, denn dann können sich die time so that the genes of many individual trees
Gene vieler Individuen gut mischen. can be well mixed.
Das ist bei Nadelbäumen genauso, doch Conifers and deciduous trees agree on this, but
Laubbäume berücksichtigen dabei noch einen deciduous trees have one other factor to
weiteren Grund: Wildschweine und Rehe. consider: browsers such as wild boar and deer.
Diese Tiere haben Heißhunger auf Bucheckern Boar and deer are extremely partial to
und Eicheln, die ihnen helfen, einen dicken beechnuts and acorns, both of which help them
Winterspeck anzufressen. put on a protective layer of fat for winter.
Sie sind deshalb so wild auf die Früchte, weil They seek out these nuts because they contain
diese bis zu 50 Prozent Öl und Stärke up to 50 percent oil and starch—more than any
enthalten – mehr hat kein anderes Futter zu other food.
bieten.
Oft werden im Herbst ganze Waldgebiete bis Often whole areas of forest are picked clean
auf den letzten Krümel abgesucht, sodass im down to the last morsel in the fall so that,
Frühjahr kaum Baumnachwuchs keimen kann. come spring, hardly any beech and oak
seedlings sprout.
Daher stimmen sich die Bäume untereinander And that’s why the trees agree in advance.
ab.
Wenn sie nicht jedes Jahr blühen, dann können If they don’t bloom every year, then the
sich Schweine und Rehe nicht darauf herbivores cannot count on them.
einstellen.
Ihr Nachwuchs hält sich in Grenzen, weil die The next generation is kept in check because
trächtigen Tiere im Winter eine lange, over the winter the pregnant animals must
nahrungsarme Zeit überstehen müssen, die endure a long stretch with little food, and
etliche Exemplare nicht überleben. many of them will not survive.
Blühen endlich alle Buchen oder Eichen auf When the beeches or oaks finally all bloom at
einmal und bilden Früchte, dann vermögen die the same time and set fruit, then it is not
wenigen Pflanzenfresser gar nicht alles zu possible for the few herbivores left to
vertilgen, sodass immer genügend unentdeckte demolish everything, so there are always
Samen übrig bleiben und keimen. enough undiscovered seeds left over to sprout.
In solchen Jahren können Wildschweine ihre “Mast years” is an old term used to describe
Geburtenrate verdreifachen, da sie den Winter years when beeches and oaks set seed. In these
über in den Wäldern ausreichend zu fressen years of plenty, wild boar can triple their birth
finden. rate because they find enough to eat in the
forests over the winter.
Aus früheren Zeiten stammt der Begriff In earlier times, European peasants used the
Mastjahre der für Samenjahre von Buchen und windfall for the wild boar’s tame relatives,
Eichen verwendet wird. Damals nutzte die domestic pigs, which they herded into the
Landbevölkerung den Segen für die woods.
gezähmten Verwandten, die Hausschweine,
und trieb sie in die Wälder.
Sie sollten vor der Schlachtung mit den The idea was that the herds of domestic pigs
Wildfrüchten gemästet werden und noch would gorge on the wild nuts and fatten up
einmal ordentlich Speck ansetzen. nicely before they were slaughtered.
Der Wildschweinbestand bricht normalerweise The year following a mast year, wild boar
im Folgejahr wieder zusammen, weil die numbers usually crash because the beeches
Bäume dann ja erneut eine Auszeit nehmen and oaks are taking a time-out and the forest
und der Waldboden leer bleibt. floor is bare once again.
Dieses Blühen in Intervallen von mehreren When beeches and oaks put blooming on hold
Jahren hat ebenso gravierende Folgen für for a number of years, this has grave
Insekten, speziell für die Bienen. consequences for insects, as well—especially
for bees.
Denn für sie gilt das Gleiche wie für It’s the same for bees as it is for wild boar: a
Wildschweine: Eine mehrjährige Pause lässt multi-year hiatus causes their populations to
ihre Bestände zusammenbrechen. collapse.
Oder besser gesagt ließe, denn große Or, more accurately, could cause them to
Bienenpopulationen können sich nicht collapse, because bees never build up large
aufbauen. populations in deciduous forests in the first
place.
Der Grund: Echte Waldbäume pfeifen auf die The reason is that true forest trees couldn’t
kleinen Helfer. care less about these little helpers.
Was nützen ihnen die paar Bestäuber, wenn sie What use are the few pollinators left after
über Hunderte von Quadratkilometern barren years when you then unfurl millions
Abermillionen von Blüten öffnen? upon millions of blossoms over hundreds of
square miles?
Da muss man sich als Baum schon etwas If you are a beech or an oak, you have to come
anderes einfallen lassen, etwas up with a more reliable method of pollination,
Zuverlässigeres, das keinen Tribut verlangt. perhaps even one that doesn’t exact payment.
Was liegt da näher, als den Wind zu Hilfe zu And what could be more natural than using the
nehmen? wind?
Er reißt die staubfeinen Pollen aus den Blüten Wind blows the powdery pollen out of the
und trägt sie zu den Nachbarbäumen. blossoms and carries it over to neighboring
trees.
Luftströmungen haben übrigens noch einen The wind has a further advantage. It still blows
weiteren Vorteil: Sie gibt es auch bei kälteren when temperatures fall, even when they drop
Temperaturen, selbst unter zwölf Grad, dem below 53 degrees Fahrenheit, which is when it
Wert, ab dem es Bienen zu frisch ist und sie zu gets too chilly for bees and they stay home.
Hause bleiben.
Sie hätten es eigentlich nicht nötig, denn sie Conifers bloom almost every year, which
blühen fast jedes Jahr. Das ist wahrscheinlich means bees are an option for pollination
der Grund, weshalb Nadelbäume ebenfalls zu because they would always find food.
dieser Strategie greifen
. However, conifers are native to northern
forests, which are too chilly for bees to be out
and about while the trees are blooming, and
that is probably why conifers, like beeches and
oaks, prefer to rely on the wind.
Wildschweine brauchen sie nicht zu fürchten, Conifers don’t need to worry about taking
weil die kleinen Nüsschen von Fichte und Co. breaks from blooming, like beeches or oaks,
keine attraktive Nahrungsquelle darstellen. because they have no reason to fear deer and
wild boar. The small seeds inside the cones of
Spruce & Co. just don’t offer an attractive
source of nutrition.
Es gibt zwar Vögel wie den Fichtenkreuz True, there are birds such as red crossbills,
schnabel, der wie der Name schon sagt mit which pick off cones with the tips of their
seinen kräftigen, gekreuzten Schnabelspitzen powerful crossed bills and eat the seeds inside,
die Zapfen aufstemmt und die Samen frisst, but in general, birds don’t seem to be a big
doch auf die Gesamtmenge gesehen scheint problem.
das kein großes Problem zu sein.
Und weil kaum ein Tier Nadelholzsamen als And because there is almost no animal that
Winterdepot anlegen möchte, geben die likes to store conifer seeds for winter food, the
Bäume ihrem potenziellen Nachwuchs trees release their potential heirs into the world
Hubschrauberflügel mit auf den Weg. on tiny wings.
So sinken sie nur langsam vom Zweig und Thus equipped, their seeds float slowly down
können dabei leicht von Windstößen davon from the tips of their branches and can easily
getragen werden. Pausen à la Buche oder be carried away on a breath of wind.
Eiche braucht ein Nadelbaum jedenfalls nicht
einzulegen.
Als ob Fichten und Co. die Laubbäume bei der Spruce & Co. produce huge quantities of
Paarung noch übertrumpfen wollten, erzeugen pollen, almost as though they wanted to outdo
sie gewaltige Mengen an Pollen. deciduous trees in the mating department.
So gewaltig, dass schon bei leichtem Wind They produce such huge quantities that even in
über blühenden Nadelwäldern riesige a light breeze, enormous dusty clouds billow
Staubwolken wabern, die aussehen, als würde over coniferous forests in bloom, giving the
unter den Kronen ein Feuer qualmen. impression of a fire smoldering beneath the
treetops.
Dabei stellt sich unweigerlich die Frage, wie This raises the inevitable question about how
bei so einer Unordnung Inzucht vermieden inbreeding can be avoided in such chaotic
werden kann. conditions.
Bäume haben nur deshalb bis heute überlebt, Trees have survived until today only because
weil sie eine große genetische Vielfalt there is a great deal of genetic diversity within
innerhalb einer Art aufweisen. each species.
Stäuben nun alle gleichzeitig ihre Pollen aus, If they all release their pollen at the same time,
dann mischen sich die winzigen Körnchen then the tiny grains of pollen from all the trees
aller Exemplare und durchziehen die Kronen mix together and drift through the canopy.
sämtlicher Bäume.
Und da die eigenen Pollen um die jeweiligen And because a tree’s own pollen is particularly
Körper herum besonders hoch konzentriert concentrated around its own branches, there’s
sind, ist die Gefahr groß, dass sie letztendlich a real danger its pollen will end up fertilizing
auch die eigenen weiblichen Blüten its own female flowers.
befruchten.
Doch genau das mögen Bäume aus dem zuvor But, as I just mentioned, that is precisely what
beschriebenen Grund gar nicht. the trees want to avoid.
Zur Abhilfe haben sich unterschiedliche To reduce this possibility, trees have come up
Strategien herausgebildet. with a number of different strategies.
Manche Arten – wie die Fichte – setzen auf Some species—like spruce—rely on timing.
den richtigen Zeitpunkt.
Männliche und weibliche Blüten gehen einige Male and female blossoms open a few days
Tage versetzt auf, sodass Letztere überwiegend apart so that, most of the time, the latter will
von fremden Pollen anderer Artgenossen be dusted with the foreign pollen of other
bestäubt werden. spruce.
Vogelkirschen, die auf Insekten vertrauen, This is not an option for trees like bird
haben diese Möglichkeit nicht. cherries, which rely on insects.
Bei ihnen sitzen männliche und weibliche Bird cherries produce male and female sex
Geschlechtsorgane in derselben Blüte. Zudem organs in the same blossom, and they are one
lässt sie sich als eine der wenigen echten of the few species of true forest trees that
Waldarten von Bienen bestäuben, die allow themselves to be pollinated by bees. As
systematisch die ganze Krone absuchen und the bees make their way through the whole
dabei zwangsläufig den eigenen Pollen weiter crown, they cannot help but spread the tree’s
verteilen. own pollen.
Doch die Kirsche ist feinfühlig und spürt, But the bird cherry is alert and senses when
wenn die Gefahr von Inzucht droht. the danger of inbreeding looms.
Der Pollen, dessen zarte Schläuche nach dem When a pollen grain lands on a stigma, its
Auftreffen auf die weibliche Narbe dort genes are activated and it grows a delicate tube
eindringen und Richtung Eizelle wachsen down to the ovary in search of an egg.
wollen, wird geprüft.
Ist es der eigene, dann werden die Ausläufer As it is doing this, the tree tests the genetic
gestoppt und verkümmern. makeup of the pollen and, if it matches its
own, blocks the tube, which then dries up.
Nur fremdes, Erfolg versprechendes Erbgut Only foreign genes, that is to say, genes that
wird durchgelassen und bildet später Samen promise future success, are allowed entry to
und Früchte. form seeds and fruit.
Woran der Baum Mein und Dein How does the bird cherry distinguish between
unterscheiden kann? “mine” and “yours”?
Das weiß man bis heute nicht so genau. We don’t know exactly.
Bekannt ist lediglich, dass tatsächlich die Gene What we do know is that the genes must be
aktiviert werden und passen müssen. activated, and they must pass the tree’s test.
Man könnte ebenso gut sagen: Der Baum kann You could say, the tree can “feel” them.
es spüren.
Hat körperliche Liebe nicht auch bei uns mehr You might say that we, too, experience the
zu bedeuten als die Ausschüttung von physical act of love as more than just the
Botenstoffen, die wiederum Körpersekrete secretions of neurotransmitters that activate
aktivieren? Wie sich die Paarung für Bäume our bodies’ secrets, though what mating feels
anfühlt, wird wohl noch lange im Reich der like for trees is something that will remain in
Spekulationen bleiben. the realm of speculation for a long time to
come
Manche Arten verhindern Inzucht besonders Some species have a particularly effective way
konsequent: indem jedes Individuum nur ein of avoiding inbreeding: each individual has
Geschlecht hat. only one gender.
So gibt es sowohl männliche als auch For example, there are both male and female
weibliche Salweiden, die sich daher willows, which means they can never mate
zwangsläufig nie mit sich selbst, sondern nur with themselves but only procreate with other
mit fremden Bäumen fortpflanzen können. willows.
Weiden sind allerdings keine echten But willows, it must be said, aren’t true forest
Waldbäume. trees.
Sie verbreiten sich auf Pionierstandorten, also They colonize pioneer sites, areas that are not
überall dort, wo noch kein Wald steht. yet forested.
Da auf solchen Flächen Tausende von Because there are thousands of wild flowers
blühenden Kräutern und Sträuchern wachsen, and shrubs blooming in such places, and they
die Bienen anlocken, setzen Weiden ebenfalls attract bees, willows, like bird cherries, also
auf Insekten bei der Bestäubung. rely on insects for pollination.
Doch nun taucht ein Problem auf: Die Bienen But here a problem arises. The bees must first
müssen zuerst zu den männlichen Weiden fly to the male willows, collect pollen there,
fliegen, dort den Pollen mitnehmen und diesen and then transport the pollen to the female
dann zu den weiblichen Bäumen trees.
transportieren.
Umgekehrt käme es ja zu keiner Befruchtung. If it was the other way around, there would be
no fertilization.
Wie macht man das als Baum, wenn beide How does a tree manage this if both sexes
Geschlechter gleichzeitig blühen sollen? have to bloom at the same time?
Wissenschaftler fanden heraus, dass dazu alle Scientists have discovered that all willows
Weiden einen Lockgeruch absondern, der die secrete an alluring scent to attract bees.
Bienen herbeiruft.
Sind die Tiere im Zielgebiet angekommen, Once the insects arrive in the target area, the
dann muss es die Optik richten. willows switch to visual signals.
Zu diesem Zweck strengen sich die With this in mind, male willows put a lot of
männlichen Weiden mit ihren Kätzchen effort into their catkins and make them bright
besonders an und lassen sie in einem hellen yellow.
Gelb leuchten.
Das lenkt die Aufmerksamkeit der Bienen This attracts the bees to them first.
zuerst auf sie.
Haben die Insekten eine erste Zuckermahlzeit Once the bees have had their first meal of
eingenommen, dann schwenken sie ab und sugary nectar, they leave and visit the
besuchen die unscheinbar grünlichen Blüten inconspicuous greenish flowers of the female
der weiblichen Bäume.7 trees.16
Inzucht, wie sie von Säugetieren bekannt ist – Inbreeding as we know it in mammals—that is
also innerhalb einer miteinander verwandten to say, breeding between populations that are
Population –, ist in allen drei genannten Fällen related to one another—is, of course, still
natürlich trotzdem möglich. possible in all three cases I have mentioned.
Und hier kommen Wind und Bienen And here, wind and bees come into play
gleichermaßen zum Zuge. equally.
Denn beide überbrücken größere Entfernungen As both bridge large distances, they ensure
und bewirken so, dass zumindest ein Teil der that at least some of the trees receive pollen
Bäume Pollen von weit entfernten Verwandten from distant relations, and so the local gene
erhält und damit den örtlichen Genpool immer pool is constantly refreshed.
wieder auffrischt.
Lediglich völlig isolierte Vorkommen seltener However, completely isolated stands of rare
Baumarten, bei denen nur wenige Exemplare species of trees, where only a few trees grow,
zusammenstehen, können ihre Vielfalt can lose their genetic diversity. When they do,
verlieren, werden dadurch anfälliger und they weaken and, after a few centuries, they
verschwinden nach einigen Jahrhunderten disappear altogether.
schließlich ganz.
Baumlotterie — THE TREE LOTTERY —
Bäume leben in einem inneren Gleichgewicht. TREES MAINTAIN AN inner balance.
Sie teilen sich ihre Kräfte sorgfältig ein, They budget their strength carefully, and they
müssen haushalten, um alle Bedürfnisse zu must be economical with energy so that they
erfüllen. can meet all their needs.
Eine Portion der Energie geht in das They expend some energy growing.
Wachstum.
Zweige sollen verlängert werden, der Stamm They must lengthen their branches and widen
muss im Durchmesser zunehmen, um das the diameter of their trunks to support their
steigende Gewicht zu tragen. increasing weight.
Etwas Reserve wird zurückgehalten, falls They also hold some energy in reserve so that
einmal Insekten oder Pilze den Baum they can react immediately and activate
attackieren, damit er sofort reagieren kann, um defensive compounds in their leaves and bark
Abwehrstoffe in Blättern und Rinde zu if insects or fungi attack.
aktivieren.
Schlussendlich bleibt noch die Vermehrung. Finally, there is the question of propagation.

Bei jährlich blühenden Spezies wird dieser Species that blossom every year plan for this
Kraftakt im sorgsam austarierten Herculean task by carefully calibrating their
Kräftegleichgewicht berücksichtigt. energy levels.
Arten wie Buche oder Eiche jedoch, die nur However, species that blossom only every
alle drei bis fünf Jahre blühen, wirft ein three to five years, such as beeches or oaks,
solches Ereignis aus der Bahn. are thrown off kilter by such events.
Der größte Teil der Energie ist bereits Most of their energy has already been
anderweitig verplant; zudem werden Eckern earmarked for other tasks, but they need to
und Eicheln in derartigen Mengen produziert, produce such enormous numbers of beechnuts
dass alles andere dahinter zurückstehen muss. and acorns that everything else must now take
Das geht schon los mit dem Platz an den second place. The battle for the branches
Zweigen. begins.
Blüten haben dort eigentlich kein freies There’s not a speck of space for the blossoms,
Fleckchen, und daher müssen entsprechend so a corresponding number of leaves must
viele Blätter ihre Planstelle frei machen. vacate their posts.
Wenn die Blüten verwelkt herabfallen, dann In the years when the leaves shrivel and fall
sehen die Bäume seltsam gerupft aus.Da off, the trees look unusually bare, so it’s no
verwu ndert es nicht,dass die surprise that reports on the condition of forests
Waldzustandsberichte den betreffenden Arten where the affected trees are growing describe
in solchen Jahren einen schütteren the tree canopy as being in a pitiful state.
Kronenzustand attestieren.
Weil sie alle zur gleichen Zeit blühen, scheint Because all the trees are going through this
der Wald auf den ersten Blick krank. process at the same time, to a casual observer
the forest looks sick.
Krank ist er zwar nicht, aber doch anfällig. The forest is not sick, but it is vulnerable.
Denn die Blütenfülle wird unter Einsatz der The trees use the last of their energy reserves
letzten Reserven hervorgebracht, und to produce the mass of blossoms, and to
erschwerend kommt die dadurch verringerte compound the problem, they are left with
Blattmasse hinzu, die nun weniger Zucker fewer leaves, so they produce less sugar than
produzieren kann als in Normaljahren. they normally do.
Davon wiederum landet der größte Teil Furthermore, most of the sugar they do
umgewandelt zu Öl und Fett in den Samen, produce is converted into oil and starch in the
sodass kaum etwas für den Baum selbst und seeds, so there is hardly any left over for the
seine Wintervorräte bleibt. Ganz zu schweigen trees’ daily needs and winter stores—to say
von den Energiereserven, die eigentlich zur nothing of the energy reserves intended to
Krankheitsabwehr vorgesehen sind. defend against sickness.
Darauf haben viele Insekten nur gewartet. Many insects have been waiting for just this
moment.
So etwa der nur zwei Millimeter große For example, the beech leaf-mining weevil
Buchenspringrüssler, der nun millionenfach lays millions upon millions of eggs in the
Eier in das frische, wehrlose Laub legt. fresh, defenseless foliage.
Hier fressen seine winzigen Larven flache Here, the tiny larvae eat away flat tunnels
Gänge zwischen Ober- und Unterseite und between the top and bottom surfaces of the
hinterlassen braune Flecken. leaves, leaving brown papery trails as they
feed.
Der ausgewachsene Käfer nagt Löcher in die The adult beetles chew holes in the leaves
Blätter, die danach aussehen, als hätte ein until they look as though a hunter has blasted
Jäger mit seiner Schrotflinte darauf them with a shotgun.
geschossen.
In manchen Jahren sind die Buchen so stark Some years, the infestations are so severe that,
befallen, dass sie von Weitem eher braun als from afar, the beeches look more brown than
grün wirken. green.
Normalerweise würden sich die Bäume Normally, the trees would fight back by
wehren, würden den Insekten die Mahlzeit im making the insects’ meal extremely bitter—
Wortsinne kräftig vergällen. literally.
Doch mit den Blüten geht ihnen die Puste aus, But after producing all those blossoms, they
und so müssen sie in dieser Saison den are out of steam, and so this season they must
Überfall stumm ertragen. endure the attack without responding.
Gesunde Exemplare stecken das weg, zumal Healthy trees get over this, especially because
anschließend mehrere Jahre Erholung folgen. afterward there will be a number of years for
them to recover.
Ist eine Buche jedoch schon vorher kränklich, However, if a beech tree is already sickly
dann kann ein solcher Insektenbefall das before the attack, then such an infestation can
endgültige Aus einläuten. sound its death knell.
Selbst wenn der Baum dies wüsste, würde er Even if the tree knew this, it would not
sich nicht vom Blühen abhalten lassen. produce fewer blossoms.
Es ist aus den Hochzeiten des Waldsterbens We know from times of high forest mortality
bekannt, dass gerade besonders ramponierte that it is usually the particularly battered
Exemplare oft blühen. individuals that burst into bloom.
Sie wollen sich wahrscheinlich schnell noch If they die, their genetic legacy might
vermehren, bevor ihr genetisches Erbe mit disappear, and so they probably want to
ihrem Tod endgültig zu erlöschen droht. reproduce right away to make sure it
continues.
Einen ähnlichen Effekt rufen Jahrhundert som Something similar happens after unusually hot
mer mit extremer Trockenheit hervor,die etlic summers. After extreme droughts bring many
he Bäume an den Rand der Existenz bringt trees to the brink of death, they all bloom
und sie dadurch im kommenden Jahr together the following year, which goes to
gemeinsam blühen lässt.Damit ist gleichzeitig show that large quantities of beechnuts and
klar,dass vie le Eicheln und Bucheckern nicht acorns don’t indicate that the next winter will
auf einen bes onders strengen bevorstehenden be particularly harsh.
Winter hindeuten
Die Blüten werden schließlich noch im As blossoms are set the summer before, the
Sommer des Vorjahres angelegt, sodass die abundance of fruit reflects what happened the
Fruchtfülle lediglich eine Rückschau auf das previous year and has nothing to do with what
vergangene Jahr erlaubt. will happen in the future.
Die schwachen Abwehrkräfte spiegeln sich im The effect of weak defenses shows up again in
Herbst nochmals wider,und zwar in den the fall, this time in the seeds.
Samen.
So bohrt der Buchenspringrüssler auch die The beech leaf miners bore into fruit buds as
Fruchtknoten an, wodurch sich wohl noch well as leaves. Consequently, although
Bucheckern bilden können, diese aber hohl beechnuts form, they remain empty, and
bleiben, also taub und damit wertlos sind. therefore, they are barren and worthless.
Sind die Samen vom Baum gefallen, dann hat When a seed falls from a tree, each species has
jede Art ihre eigene Strategie, wann sie its own strategy as to when the seed sprouts.
keimen. Wieso wann? So how does that work?
Liegen die Körner im weichen,feuchten Erd If a seed lands on soft, damp soil, it has no
reich so müssten sie doch mit der wärmenden choice but to sprout as soon as it is warmed by
Frühjahrssonne gleich austreiben. Letztendlich the sun in the spring, for every day the
ist jeder Tag, den die Baumembryos schutzlos embryonic tree lies around on the ground
auf dem Boden herumliegen, brandgefährlich. unprotected it is in great danger—come spring,
Wildschweine und Rehe haben schließlich wild boar and deer are always hungry.
auch im Frühling Appetit.
Zumindest großfrüchtige Arten wie Buchen And this is just what the large seeds of species
und Eichen machen es genau so. such as beeches and oaks do.
Der Nachwuchs startet so schnell wie möglich The next generation emerges from beechnuts
aus Ecker und Eichel, damit er für and acorns as quickly as it can so that it is less
Pflanzenfresser weniger attraktiv wird. attractive to herbivores.
Und weil etwas anderes nicht eingeplant ist, And because this is their one and only plan,
haben die Samen auch keine länger anhaltende the seeds don’t have long-term defense
Abwehrstrategie gegen Pilze und Bakterien. strategies against fungi and bacteria.
Schlafmützen, die das Keimen verpassen und The seeds slough off their protective casings,
selbst im Sommerhalbjahr noch unverändert which lie around on the forest floor through
herumliegen, verfaulen bis zum nächsten the summer and rot away by the following
Frühjahr. spring.

Viele andere Arten geben ihren Samen jedoch Many other species, however, give their seeds
die Chance, noch ein oder mehrere Jahre zu the opportunity to wait one or more years until
warten, bevor es losgeht. they start to grow.
Dabei besteht zwar ein erhöhtes Fraßrisiko, Of course, this means a higher risk of being
doch es gibt auch erhebliche Vorteile. eaten, but it also offers substantial advantages.
So können in einem trockenen Frühling die For example, seedlings can die of thirst in a
Sämlinge verdursten dann ist die ganze Kraft, dry spring, and when that happens, all the
die in den Nachwuchs gesteckt wurde, energy put into the next generation is wasted.
vergebens gewesen.
Oder ein Reh sucht sich sein Revier und den Or when a deer has its territory and main
Nahrungsschwerpunkt ausgerechnet an dem feeding ground in exactly the spot where the
Ort, an dem der Samen landete.Die seed lands, it takes no more than a few days
austreibenden schmackhaften Keimlingsblätter for the seedling’s tasty new leaves to end up in
wandern dann gleich in den Magen, kaum dass the deer’s stomach.
sie wenige Tage alt sind.
Keimt dagegen ein Teil der Samen erst nach In contrast, if some of the seeds do not
ein oder mehreren Jahren, dann verteilen sich germinate for a year or more, then the risk is
die Chancen so, dass auf jeden Fall einige spread out so that at least a few little trees are
Bäumchen daraus entstehen können. likely to make it.
Auf genau diese Art macht es die Vogelbeere: Bird cherries adopt this strategy: their seeds
Ihre Körnchen können bis zu fünf Jahre ruhen, can lie dormant for up to five years, waiting
ehe sie bei günstigen Bedingungen for the right time to sprout.
durchstarten.
Als typische Pionierbaumart ist das die This is a good strategy for this typical pioneer
passende Strategie. species.
Während Bucheckern und Eicheln stets unter Beechnuts and acorns always fall under their
ihre Mutterbäume fallen und die Keimlinge mother trees, so the seedlings grow in a
damit in einem vorhersehbaren, angenehmen predictable, pleasant forest microclimate, but
Waldklima aufwachsen, können kleine little bird cherries can end up anywhere.
Vogelbeeren überall landen.
Es ist schließlich Zufall, wo der Vogel, der die Birds that gobble the tart fruit make random
herbe Frucht verzehrte, die Samen deposits of seeds wrapped in their own little
einschließlich Düngerpaket wieder packages of fertilizer.
ausscheidet.
Ist es eine Freifläche, dann wirken sich dort If a package lands out in the open in a year
Extremjahre mit besonders hohen when the weather is extreme, temperatures
Temperaturen und entsprechendem will be hotter and water supplies scarcer than
Wassermangel viel stärker aus als im kühl- in the cool, damp shadows of a mature forest.
feuchten Schatten alter Wälder.
Da kann es besser sein, wenn wenigstens ein Then it’s advantageous if at least some of the
Teil der blinden Passagiere erst Jahre später zu stowaways wait a few years before waking to
neuem Leben erwacht. their new life.
Und nach dem Erwachen? And after they wake?
Wie sehen die Chancen der Baumkinder aus, What are the youngsters’ chances of growing
irgendwann einmal richtig groß zu werden und up and producing another generation?
selbst Nachwuchs zu bekommen?
Das lässt sich relativ leicht ausrechnen. That’s a relatively easy calculation to make.
Jeder Baum zieht, statistisch gesehen, genau Statistically speaking, each tree raises exactly
einen Nachfolger groß, welcher dereinst one adult offspring to take its place.
seinen Platz einnehmen wird.
Solange das nicht passiert, können die Samen For those that don’t make it, seeds may
zwar keimen und die jungen Schösslinge germinate and young seedlings may vegetate
einige Jahre oder gar Jahrzehnte im Schatten for a few years, or even for a few decades, in
vegetieren, doch irgendwann geht ihnen die the shadows, but sooner or later, they run out
Puste aus. of steam.
Sie sind ja nicht die Einzigen. They are not alone.
Dutzende anderer Jahrgänge stehen ebenfalls Dozens of offspring from other years also
zu Füßen ihrer Mutter, und nach und nach stand at their mothers’ feet, and by and by,
geben die meisten Exemplare auf und werden most give up and return to humus.
wieder zu Humus.
Lediglich die wenigen Glückspilze, die vom Eventually, a few of the lucky ones that have
Wind oder von Tieren auf freie Fleckchen been carried to open spaces on the forest floor
Walderde verfrachtet wurden, können dort by the wind or by animals get a good start in
ungebremst durchstarten und erwachsen life and grow to adulthood.
werden.
Zurück zu den Chancen. Back to the odds.
Eine Buche produziert alle fünf Jahre Every five years, a beech tree produces at least
mindestens 30 000 Bucheckern (durch den thirty thousand beechnuts (thanks to climate
Klimawandel mittlerweile sogar alle zwei bis change, it now does this as often as every two
drei Jahre, aber das lassen wir einmal außer or three years, but we’ll put that aside for the
Betracht). moment).
Ab Alter 80 bis 150, je nachdem, wie viel It is sexually mature at about 80 to 150 years
Licht sie an ihrem Standort bekommt, wird sie of age, depending on how much light it gets
geschlechtsreif. where it’s growing.
Bei einem Höchstalter von 400 Jahren kann sie Assuming it grows to be 400 years old, it can
also mindestens 60-mal fruktifizieren und fruit at least sixty times and produce a total of
insgesamt rund 1,8 Millionen Bucheckern about 1.8 million beechnuts.
bilden.
Von diesen wird genau eine zu einem From these, exactly one will develop into a
ausgewachsenen Baum – und das ist für full-grown tree—and in forest terms, that is a
Waldverhältnisse schon eine gute Trefferquote, high rate of success, similar to winning the
ähnlich einem Sechser im Lotto. lottery.
Alle anderen hoffnungsvollen Embryonen All the other hopeful embryos are either eaten
werden entweder von Tieren gefressen oder by animals or broken down into humus by
von Pilzen und Bakterien zu Humus abgebaut. fungi or bacteria.
Rechnen wir nach dem gleichen Schema aus, Using the same formula, let’s calculate the
welche Chancen Baumkinder im odds that await tree offspring in the least
ungünstigsten Fall erwarten, etwa bei Pappeln. favorable circumstances. Let’s consider the
poplar.
Die Mutterbäume produzieren jeweils bis zu The mother trees each produce up to 54
26 Millionen Samen – jährlich.8 Wie gerne million seeds—every year.17 How their little
würden die Kleinen mit dem ones would love to change places with the
Buchennachwuchs tauschen! beech tree youngsters.
Denn bis die Alten abtreten, bilden diese bis For until the old ones hand over the reins to
über eine Milliarde Kernchen, die sich mittels the next generation, they produce more than a
eines Flaumüberzugs per Luftpost in neue billion seeds. Wrapped in their fluffy
Gefilde aufmachen. packaging, these seeds strike out via airmail in
search of new pastures.
Und auch hier kann es rein statistisch nur But even for them, based purely on statistics,
einen einzigen Gewinner geben. there can be only one winner.
Immer schön langsam SLOWLY DOES IT —
Wie langsam Bäume wachsen, habe ich lange FOR A LONG time, even I did not know how
Zeit selbst nicht gewusst. slowly trees grew.
In meinem Revier stehen junge Buchen, die In the forest I manage, there are beeches that
zwischen ein und zwei Meter hoch sind. are between 3 and 7 feet tall.
Ich hätte ihnen früher ein Alter von maximalIn the past, I would have estimated them to be
zehn Jahren attestiert. ten years old at most.
Als ich begann, mich mit den Geheimnissen But when I began to investigate mysteries
abseits der Forstwirtschaft zu beschäftigen,outside the realm of commercial forestry, I
habe ich jedoch genauer hingeschaut. took a closer look.
Das Alter jüngerer Buchen lässt sich gut An easy way to estimate the age of a young
anhand der kleinen Knoten auf den Zweigen beech tree is to count the small nodes on its
abschätzen. branches.
Diese Knoten sind winzige Verdickungen, die These nodes are tiny swellings that look like a
wie ein Stapel feinster Falten aussehen. bunch of fine wrinkles.
Sie bilden sich jedes Jahr unterhalb der They form every year underneath the buds,
Knospen, und wenn diese im nächsten and when these grow the following spring and
Frühjahr austreiben und der Zweig dadurch the branch gets longer, the nodes remain
länger wird, bleibt der Knoten zurück. behind.
Jahr für Jahr geschieht das Gleiche, und so ist
Every year, the same thing happens, and so the
die Anzahl der Knoten identisch mit dem number of nodes corresponds with the age of
Alter. the tree.
Wenn der Zweig dicker als drei Millimeter When the branch gets thicker than about a
wird, dann verschwinden die Knoten in der tenth of an inch, the nodes disappear into the
sich ausdehnenden Rinde. expanding bark.
Bei den von mir untersuchten Jungbuchen When I examined one of my young beech
stellte sich heraus, dass schon ein einziges 20
trees, it turned out that a single 8-inch-long
Zentimeter langes Ästchen 25 solcher twig already had twenty-five of these
Verdickungen aufwies. swellings.
An dem zentimeterdicken Stämmchen waren I could find no other indicator of the tree’s age
zwar keine Altershinweise mehr zu entdecken,on its tiny trunk, which was no more than a
aber wenn ich das Zweigalter vorsichtig auf third of an inch in diameter, but when I
das Gesamtalter hochrechnete, dann musste carefully extrapolated the age of the tree from
das Bäumchen mindestens 80 Jahre alt sein, the age of the branch, I discovered that the tree
vielleicht sogar viel älter. must have been at least eighty years old,
maybe more.
Das kam mir damals unglaublich vor, bis ich That seemed unbelievable at the time, until I
mich näher mit dem Thema Urwald continued my investigations into ancient
beschäftigte. forests.
Seitdem weiß ich: Das ist völlig normal. Now I know: it is absolutely normal.
Kleine Bäume würden so gerne schnell Young trees are so keen on growing quickly
wachsen und ein Höhentrieb von einem halben that it would be no problem at all for them to
Meter pro Saison wäre überhaupt kein grow about 18 inches taller per season.
Problem
Leider haben die eigenen Mütter etwas Unfortunately for them, their own mothers do
dagegen. not approve of rapid growth.
Sie überschirmen mit ihren riesigen Kronen They shade their offspring with their enormous
den gesamten Nachwuchs und bilden mit crowns, and the crowns of all the mature trees
anderen erwachsenen Bäumen ein dichtes close up to form a thick canopy over the forest
Dach über dem Wald. floor.
Dieses lässt nur drei Prozent des Sonnenlichts This canopy lets only 3 percent of available
auf den Boden bzw. die Blätter ihrer Kinder sunlight reach the ground and, therefore, their
dringen. children’s leaves.
Drei Prozent – das ist praktisch nichts. Three percent—that’s practically nothing.
Damit kann man gerade mal so viel With that amount of sunlight, a tree can
Fotosynthese betreiben, dass der eigene photosynthesize just enough to keep its own
Körper nicht abstirbt. body from dying.
Einen anständigen Trieb nach oben, gar ein There’s nothing left to fuel a decent drive
dickeres Stämmchen, ist so nicht drin. upward or even a thicker trunk.
Eine Rebellion gegen diese drastische And rebellion against this strict upbringing is
Erziehung ist nicht möglich, weil dazu die impossible, because there’s no energy to
Energie fehlt. sustain it.
Erziehung? Upbringing? you ask.
Ja, es handelt sich tatsächlich um eine Yes, I am indeed talking about a pedagogical
pädagogische Maßnahme, die nur dem Wohl method that ensures the well-being of the little
der Kleinen dient. ones.
Der Begriff ist übrigens nicht aus der Luft And I didn’t just come up with the term out of
gegriffen, sondern wird von Förstern schon the blue—it’s been used by generations of
seit Generationen auf diesen Sachverhalt foresters to refer to this kind of behavior.
angewendet.
Das Mittel der Erziehung ist die The method used in this upbringing is light
Lichtdrosselung. deprivation.
Doch wozu dient diese Beschränkung? But what purpose does this restriction serve?
Möchten Eltern nicht, dass der eigene Don’t parents want their offspring to become
Nachwuchs so schnell wie möglich independent as quickly as possible?
selbstständig wird?
Zumindest Bäume würden dies vehement Trees, at least, would answer this question
verneinen und bekommen dabei neuerdings with a resounding no, and recent science backs
Unterstützung aus der Wissenschaft. them up.
Sie hat festgestellt, dass ein langsames Scientists have determined that slow growth
Jugendwachstum Voraussetzung für das when the tree is young is a prerequisite if a
Erreichen eines hohen Alters ist. tree is to live to a ripe old age.
Wir Menschen verlieren leicht den Blick dafür, As people, we easily lose sight of what is truly
was wirklich alt ist, denn die moderne old for a tree, because modern forestry targets
Forstwirtschaft peilt nur ein Höchstalter von a maximum age of 80 to 120 years before
80–120 Jahren an, bis die gepflanzten Bäume plantation trees are cut down and turned into
gefällt und verwertet werden. cash.
Unter natürlichen Verhältnissen sind die Under natural conditions, trees that age are no
Bäume dann allerdings erst bleistiftdick und thicker than a pencil and no taller than a
mannshoch. person.
Ihre Holzzellen im Inneren sind durch das Thanks to slow growth, their inner woody
langsame Wachstum sehr klein und enthalten cells are tiny and contain almost no air.
wenig Luft.
Das macht sie flexibel und widerstandsfähig That makes the trees flexible and resistant to
gegen Brüche durch Stürme. breaking in storms.
Noch wichtiger ist die erhöhte Resistenz gegen Even more important is their heightened
Pilze, die sich in dem zähen Stämmchen kaum resistance to fungi, which have difficulty
ausbreiten können. spreading through the tough little trunks.
Verletzungen sind für solche Bäume nicht Injuries are no big deal for such trees, either,
dramatisch, weil sie die Wunden in Ruhe because they can easily compartmentalize the
überwallen, also mit Rinde verschließen wounds that is to say, close them up by
können, ohne dass gleich eine Fäulnis entsteht. growing bark over them—before any decay
occurs.
Eine gute Erziehung ist Garant für ein langes A good upbringing is necessary for a long life,
Leben, doch manchmal wird die Geduld der but sometimes the patience of the young trees
Baumkinder arg strapaziert. is sorely tested.
»Meine« kleinen Buchen, die ja schon “My” small beech trees, which have by now
mindestens 80 Jahre gewartet haben, stehen been waiting for at least eighty years, are
unter rund 200-jährigen Mutterbäumen. Auf standing under mother trees that are about two
menschliche Maßstäbe umgerechnet hundred years old—the equivalent of forty-
entspräche das einer 40-Jährigen. year-olds in human terms.
Möglicherweise müssen die Zwerge noch The stunted trees can probably expect another
weitere zwei Jahrhunderte vor sich hin two hundred years of twiddling their thumbs
vegetieren, ehe sie endlich zum Zuge before it is finally their turn.
kommen.
Die Wartezeit wird allerdings versüßt. The wait time is, however, made bearable.
Über die Wurzeln nehmen ihre Mütter Kontakt Their mothers are in contact with them
mit ihnen auf und geben ihnen Zucker und through their root systems, and they pass along
andere Nährstoffe ab. sugar and other nutrients.
Man könnte auch sagen: Die Baumbabys You might even say they are nursing their
werden gestillt. babies.
Ob Jungbäume warten oder gerade dabei sind, You can observe for yourself whether young
schnell an Höhe zu gewinnen, können Sie trees are playing the waiting game or putting
selbst beobachten. on a growth spurt.
Schauen Sie sich dazu die Ästchen einer Take a look at the branches of a small silver fir
kleinen Weißtanne oder Buche an. or beech.
Sind die seitlichen deutlich länger als der If the tree is obviously wider than it is tall,
senkrechte Haupttrieb, dann ist der then the young tree is in waiting mode.
Nachwuchs im Wartemodus.
Das aktuelle Licht reicht nicht für die Energie, The light it is getting is not sufficient to create
ein längeres Stämmchen zu bilden, und daher the energy it needs to grow a taller trunk, and
versuchen die Kleinen, lieber die wenigen therefore, the youngster is trying to catch the
Reststrahlen möglichst effektiv einzufangen. few leftover rays of sunlight as efficiently as
possible.
Dazu breiten sie ihre Äste schön waagerecht To do this, it lengthens its branches out
aus und entwickeln daran spezielle, sehr sideways and grows special ultra-sensitive
empfindliche und dünne Schattenblätter und leaves or needles that are adapted to shade.
-nadeln.
Oft ist bei solchen Bäumchen überhaupt keine Often you can’t even make out the main shoot
Spitze mehr zu erkennen; sie sehen eher aus on trees like these; they resemble flat-topped
wie ein flachkroniger Bonsai. bonsai.
Eines Tages ist es endlich so weit. One day, it’s finally time.
Der Mutterbaum hat die Altersgrenze erreicht The mother tree reaches the end of her life or
oder ist krank geworden. becomes ill.
Möglicherweise kommt es dann bei einem The showdown might take place during a
Sommergewitter zum Showdown. summer storm.
Im prasselnden Platzregen hält der morsche As torrents of rain pour down, the brittle trunk
Stamm die tonnenschwere Krone nicht mehr can no longer support the weight of several
und bricht splitternd auseinander. tons of crown, and it shatters.
Wenn der Baum auf den Boden aufschlägt, As the tree hits the ground, it snaps a couple of
erwischt es auch ein paar wartende Sämlinge. waiting seedlings.
Der Rest des Kindergartens bekommt durch The gap that has opened up in the canopy
die entstandene Lücke ein Startsignal, denn gives the remaining members of the
nun können sie nach Herzenslust Fotosynthese kindergarten the green light, and they can
betreiben. begin photosynthesizing to their hearts’
content.
Dazu muss der Stoffwechsel umschalten, Now their metabolism gets into gear, and the
müssen Blätter und Nadeln gebildet trees grow sturdier leaves and needles that can
werden,die stärkeres Licht aushalten und withstand and metabolize bright light.
verarbeiten können.
Das dauert zwischen ein und drei Jahren. This stage lasts between one and three years.
Ist das erledigt, dann heißt es sich sputen. Alle Once it is over, it’s time to get a move on. All
Kleinen wollen nun wachsen,und nur diejeni the youngsters want to grow now, and only
gen welche ohne Umschweife schnurgerade those that go for it and grow straight as an
nach oben treiben, bleiben im Rennen. arrow toward the sky are still in the race.
Kobolde dagegen, die meinen, sie könnten erst The cards are stacked against those free spirits
einmal lustig nach links oder rechts abbiegen who think they can meander right or left as the
und trödeln, ehe auch sie nach oben streben, mood takes them and dawdle before they
haben schlechte Karten. stretch upward..
Sie werden von ihren Kameraden überwachsen Overtaken by their comrades, they find
und landen unter ihnen erneut im themselves in the shadows once again The
Dämmerlicht. Der Unterschied: Unter den difference is that it is even darker under the
Blättchen des vor beigezogenen Nachwuchses leaves of their cohort that has pulled ahead
ist es noch dunkler als unter der Mutter, denn than it was under their mothers.
der Kindergarten verbraucht von dem
schwachen Restlicht den größten Teil.
Daher hauchen die Nachzügler ihr Lebenslicht The teenagers use up the greater part of what
aus und werden wieder zu Humus. weak light remains; the stragglers give up the
ghost and become humus once again.
Auf dem Weg nach oben lauern noch weitere Further dangers are lurking on the way to the
Gefahren. top.
Denn sobald helles Sonnenlicht die Fotosynthe As soon as the bright sunlight increases the
se anheizt und das Wachstum fördert, enthalten rate of photosynthesis and stimulates
die Knospen der Schösslinge mehr Zucker. growth,the buds of those who have shot up
receive more sugar.
Im Wartestand waren es zähe, bittere Pillen, While they were waiting in the wings,their
nun jedoch leckere Pralinen – zumindest aus buds were tough, bitter pills, but now they are
der Sicht der Rehe. sweet, tasty treatsat least as far as the deer are
concerned
Daher fällt ein Teil der Baumkinder diesen Because of this, some of the young trees fall
Pflanzenfressern zum Opfer, die sich mit den victim to these herbivores, ensuring the deers’
zusätzlichen Kalorien über den nächsten survival over the coming winter, thanks to the
Winter retten. additional calories.
Doch da die Schar riesengroß ist, bleiben noch But as the crowd of trees is enormous, there
genügend für den weiteren Aufstieg übrig. are still plenty that keep on growing.
Wo für einige Jahre plötzlich mehr Licht ist, Wherever there is suddenly more light,
da versuchen auch Blütenpflanzen ihr Glück, flowering plants also try their luck, including
darunter das Wald-Geißblatt. honeysuckle.
Es hangelt sich mit seinen Ranken die Using its tendrils, it makes its way up around
Stämmchen hinauf, indem es sich immer the little trunks, always twining in a clockwise
schön rechts herum (also im Uhrzeigersinn) direction.
windet.
So kann es mit dem Wachstum des By coiling itself around the trunk, it can keep
Baumnachwuchses mithalten und seine Blüten up with the growth of the young tree and its
in die Sonne recken. flowers can bask in the sun.
Allerdings wachsen seine gewundenen Triebe However, as the years progress, the coiling
mit den Jahren in die Rinde ein und würgen vine cuts into the expanding bark and slowly
die Bäumchen allmählich ab. strangles the little tree.
Nun ist es eine Frage des Glücks: Schließt sich Now it is a question of timing: Will the canopy
das Kronendach der Altbäume nach einiger formed by the old trees close soon and plunge
Zeit wieder, wird es erneut dunkel? the little tree into darkness once again?
Dann stirbt das Geißblatt ab, und es bleiben If it does, the honeysuckle will wither away,
lediglich Narben zurück. leaving only scars.
Hält die Lichtfülle aber länger an, vielleicht, But if there is plenty of light for a while
weil der absterbende Mutterbaum besonders longer, perhaps because the dying mother tree
groß war und dadurch eine entsprechende was particularly large and so left a
Lücke aufgetan hat, dann kann ein befallener correspondingly large gap, then the young tree
Jungbaum erstickt werden. in the honeysuckle’s embrace can be
smothered.
Er ist anschließend nur noch für uns Menschen Its untimely end, though unfortunate for the
eine Freude, denn sein Holz lässt sich zu bizarr tree, brings us some pleasure when we craft its
gedrehten Spazierstöcken verarbeiten. bizarrely twisted wood into walking sticks.
Wer alle Hindernisse überwunden hat und The young trees that overcome all obstacles
schön schlank weiterwächst, wird allerdings and continue to grow beautifully tall and
nach spätestens 20 Jahren auf die nächste slender will, however, have their patience
Geduldsprobe gestellt. tested yet again before another twenty years
have passed.
So lange dauert es, bis die Nachbarn des toten For this is how long it takes for the dead
Mutterbaums mit ihren Ästen in die Lücke mother’s neighbors to grow their branches out
hineingewachsen sind. into the gap she left when she fell.
Sie nutzen dabei ebenfalls ihre Chance, auf They take advantage of the opportunity to
ihre alten Tage noch ein wenig zusätzlichen build out their crowns and gain a little
Platz für die Fotosynthese zu gewinnen und additional space for photosynthesis in their old
ihre Krone auszubauen. age.
Ist im Obergeschoss alles zugewachsen, dann Once the upper story grows over, it is dark
wird es unten wieder dunkel. once again down below.
Die jungen Buchen, Tannen oder Fichten The young beeches, firs, and pines that have
haben jetzt erst den halben Weg zurückgelegt put the first half of their journey behind them
und müssen nun erneut warten, bis einer dieser must now wait once again until one of these
großen Nachbarn das Handtuch wirft. large neighbors throws in the towel.
Das kann viele Jahrzehnte dauern, doch That can take many decades, but even though
immerhin sind in diesem Stadium die Würfel it takes time, in this particular arena, the die
schon gefallen. has already been cast.
Alle, die es in die mittlere Etage geschafft All the trees that have made it as far as the
haben, werden durch keine Konkurrenz mehr middle story are no longer threatened by
bedroht, sondern sind die Kronprinzen und competitors. They are now the crown princes
-prinzessinnen, die bei der nächsten and princesses who, at the next opportunity,
Gelegenheit endlich erwachsen werden dürfen. will finally be allowed to grow up.
Der Baumknigge — FOREST ETIQUETTE —
Im Wald gibt es einen ungeschriebenen IN THE FOREST, there are unwritten
Knigge für Bäume. guidelines for tree etiquette.
Er schreibt vor, wie man als richtiges These guidelines lay down the proper
Urwaldmitglied auszusehen hat und was zu appearance for upright members of ancient
tun oder zu lassen ist. Ein folgsames, forests and acceptable forms of behavior. This
ausgewachsenes Laubbaum-Exemplar sieht is what a mature, well-behaved deciduous tree
wie folgt aus: looks like.
Es hat einen schnurgeraden Stamm mit einem It has a ramrod-straight trunk with a regular,
gleichmäßigen inneren Verlauf der Holzfasern. orderly arrangement of wood fibers.
Die Wurzeln breiten sich schön symmetrisch The roots stretch out evenly in all directions
nach allen Richtungen aus und streben unter and reach down into the earth under the tree.
dem Baum in die Tiefe.
Die seitlichen Äste am Stamm waren in der In its youth, the tree had narrow branches
Jugend sehr dünn, sind nun längst abgestorben extending sideways from its trunk. They died
und wurden mit frischer Rinde und neuem back a long time ago, and the tree sealed them
Holz verschlossen, sodass sich eine lange, off with fresh bark and new wood so that what
glatte Säule präsentiert. you see now is a long, smooth column.
Erst am oberen Ende bildet sich eine Only when you get to the top do you see a
gleichmäßige Krone aus starken Ästen, die wie symmetrical crown formed of strong branches
zum Himmel gereckte Arme schräg aufwärts angling upward like arms raised to heaven.
zeigen.
Ein solcher Idealbaum vermag sehr alt zu An ideally formed tree such as this can grow
werden. to be very old.
Bei Nadelbäumen gelten ähnliche Regeln, nur Similar rules hold for conifers, except that the
dass die Kronenäste waagerecht oder leicht topmost branches should be horizontal or bent
nach unten gebogen sein dürfen. slightly downward.
Und wozu das Ganze? And what is the point of all this?
Sind Bäume etwa heimliche Ästheten? Deep down inside, do trees secretly appreciate
beauty?
Das kann ich Ihnen leider auch nicht sagen, Unfortunately, I cannot say, but what I can tell
aber für das ideale Aussehen gibt es einen you is that there is a good reason for this ideal
guten Grund: die Stabilität. appearance: stability.
Die großen Kronen ausgewachsener Bäume The large crowns of mature trees are exposed
sind stürmischen Winden, heftigen Regenscha to turbulent winds, torrential rains, and heavy
uern und schweren Schneelasten ausgesetzt. loads of snow.
Diese Kräfte müssen abgefedert und über den The tree must cushion the impact of these
Stamm an die Wurzeln geleitet werden, die das forces, which travel down the trunk to the
meiste auszuhalten haben und verhindern, dass roots. The roots must hold out under the
der Baum umkippt. onslaught so that the tree doesn’t topple over.
Dazu krallen sie sich im Erdreich und an To avoid this, the roots cling to the earth and
Steinen fest. to rocks.
Mit einer Energie, die bis zu 200 Tonnen The redirected power of a windstorm can tear
Zuggewicht entspricht, kann die umgelenkte at the base of the trunk with a force equivalent
Gewalt eines Orkans am Stammfuß zerren.9 to a weight of 220 tons.19 If there is a weak
Gibt es irgendwo im Baum eine spot anywhere in the tree, it will crack. In the
Schwachstelle, so kommt es zu Rissen und im worst-case scenario, the trunk breaks off
schlimmsten Fall zum Abbruch des Stamms completely and the whole crown tumbles
und damit der ganzen Krone. down.
Gleichmäßig geformte Bäume federn Evenly formed trees absorb the shock of
auftreffende Kräfte ebenso gleichmäßig ab, buffeting forces, using their shape to direct and
indem sie diese überall in ihrem Körper divide these forces evenly throughout their
ableiten und verteilen. structure.
Wer sich jedoch nicht an den Knigge hält, Trees that don’t follow the etiquette manual
bekommt Probleme. find themselves in trouble.
Ist der Stamm beispielsweise gebogen, so hat For example, if a trunk is curved, it has
er schon im Ruhezustand Beschwerden. difficulties even when it is just standing there.
Die enorme Last der Krone wird nicht über The enormous weight of the crown is not even
den ganzen Stammdurchmesser verteilt, ly divided over the diameter of the trunk but
sondern drückt einseitig auf das Holz. weighs more heavily on the wood on one side.
Damit es nicht einknickt, muss der Baum es To prevent the trunk from giving way, the tree
hier verstärken, was an besonders dunklen must reinforce the wood in this area. This
Jahresringen zu erkennen ist (hier ist weniger reinforcement shows up as particularly dark
Luft und mehr Substanz eingelagert). Noch areas in the growth rings, which indicate
ungünstiger ist es, wenn zwei Haupttriebe places where the tree has laid down less air
gebildet werden. Solche Bäume nennt man and more wood. Forked trees are even
Zwiesel. more precarious
Bei diesen gabelt sich der Stamm in einer In forked trees, at a certain point, two main
bestimmten Höhe und wächst fortan im shoots form, and they continue to grow
Doppelpack weiter. Bei heftigem Wind alongside each other.Each side of the fork
schwanken diese zwei Teile, die ja jeweils ihre creates its own crown, so in a heavy wind,
eigene Krone haben, unterschiedlich hin und both sides sway back and forth in different
her und belasten dabei die Gabelungsstelle directions, putting a great strain on the trunk
sehr stark. where the two parted company.
Ist dieser Übergangsbereich wie eine Stimmga If this transition point is in the shape of a
bel oder ein U geformt dann passiert meist tuning fork or U, then usually nothing
nichts. happens.
Wehe jedoch, der Zwiesel ist wie ein »V« Woe betide the tree, however, that has a fork in
geformt, läuft also sehr spitz zusammen. the shape of a V, with the two sides joining at a
narrow angle.
Dann reißt er am tiefsten Punkt, wo beide The fork always breaks at its narrowest point,
Teilstämme entspringen, immer wieder auf. where the two sides diverge.
Weil das für den Baum sehr schmerzhaft ist, Because the break causes the tree distress, it
bildet er hier dicke Wülste aus Holz, um ein tries to form thick bulges of wood to prevent
weiteres Einreißen zu verhindern. further damage.
Meist ist dies allerdings vergeblich, und an Usually, however, this tactic doesn’t work, and
dieser Stelle sickert ständig Flüssigkeit heraus, bacteria-blackened liquid constantly bleeds
die durch Bakterien schwarz verfärbt ist. from the wound.
Zu allem Unglück sammelt sich auch noch To make matters worse, the place where one
Wasser, welches in den Spalt eindringt und side of the fork broke off gathers water, which
eine Fäule hervorruft. penetrates the tear in the bark and causes rot.
Bei vielen Zwieseln bricht daher der Baum Sooner or later, a forked tree usually breaks
eines Tages auseinander, wobei die stabilere apart, leaving the more stable half standing.
Hälfte stehen bleibt.
Dieser halbe Baum kann dann noch einige This half-tree survives for a few more decades
Jahrzehnte überleben, viel länger jedoch nicht. but not much longer.
Die riesige offene Wundfläche vermag nicht The large gaping wound never heals, and fungi
mehr zu verheilen, weshalb Pilze sein Inneres begin to devour the tree slowly from the inside
nun langsam auffressen. out.
Manche Bäume haben sich scheinbar Bananen Some trees appear to have chosen the banana
als Vorbild für ihre Stammform gewählt. as a model for their trunks.
Sie wachsen unten sehr schräg und scheinen The lower part sticks out at an angle, and then
sich erst später wieder nach oben orientiert zu the trunk seems to have taken a while to orient
haben. itself vertically.
Auf den Baumknigge pfeifen sie, und Trees like this are completely ignoring the
offensichtlich sind sie damit nicht allein: Oft manual, but they don’t seem to be alone. Often
verhalten sich ganze Waldabschnitte gleich. whole sections of a forest are shaped this way.
Sind hier die Naturgesetze außer Kraft gesetzt? Are the rules of Nature being set aside here?
Ganz im Gegenteil,es ist die umgebende Not at all. It is Nature herself that forces the
Natur, die die Bäume zu solchen Wuchsformen trees to adopt such growth patterns
zwingt.
So etwa in den Hochlagen der Berge kurz vor Take, for example, trees on high mountain
der Baumgrenze. slopes just below the tree line.
Im Winter liegt der Schnee häufig meterhoch In winter, the snow frequently lies many feet
und kommt oft ins Rutschen. deep, and it is often on the move.
Es müssen noch nicht einmal Lawinen sein, And not just in avalanches. Even when it is at
denn auch im Ruhezustand gleitet der Schnee rest, snow is sliding at a glacial pace down
ganz langsam und für unser Auge nicht toward the valleys, even though we can’t
sichtbar talwärts. detect the movement with our eyes.
Dabei biegt er die Bäume um, zumindest die And while the snow is doing that, it’s bending
jungen. trees—the young ones, at least.
Bei den Kleinsten ist das nicht tragisch, denn That’s not the end of the world for the smallest
sie richten sich nach der Schneeschmelze among them. They just spring back up again
einfach wieder auf, ohne Blessuren without any ill effects after the snow has
davonzutragen. melted.
Bei Halbwüchsigen jedoch,gerade einige However, the trunks of half-grown trees
Meter hoch gewachsen, wird der Stamm already 10 feet or so tall are damaged.
beschädigt.
Im schlimmsten Fall bricht er ab, ansonsten In the most severe cases, the trunk breaks. If it
bleibt eine Schrägstellung. doesn’t break, it remains at an angle.
Aus dieser Lage versuchen die Bäume, wieder From this position, the tree tries to get back to
senkrecht nach oben zu kommen. vertical.
Und da ein Baum nur an der Spitze wachsen And because a tree grows only from its tip, the
kann, bleibt das untere schiefe Ende in seiner lower part remains crooked.
Position.
Im folgenden Winter werden die Bäume The following winter, the tree is once more
wieder etwas schief gedrückt, der nächste pressed out of alignment. Next year’s growth
Jahrestrieb zeigt jedoch ebenfalls senkrecht points vertically once again.
nach oben.
Geht das Spiel über viele Jahre, so bildet sich If this game continues for a number of years,
allmählich ein Baum, der säbelförmig gebogen gradually you get a tree that is bent into the
ist. shape of a saber, or curved sword.
Erst mit zunehmendem Alter wird der dicke It is only with increasing age that the trunk
Stamm so stabil, dass normaler Schnee kein thickens and becomes solid enough that a
Unheil mehr anrichten kann. normal amount of snow can no longer wreak
havoc.
Der untere Säbel bleibt in seiner Form The lower “saber” keeps its shape, while the
während der obere Teil des Stamms,nun nicht upper part of the trunk, left undisturbed, is
mehr ges tört wie bei normalen Bäumen schön nice and straight like a normal tree.
gerade ist.
So etwas kann Bäumen auch ohne Schnee Something similar can happen to trees even in
passieren, allerdings ebenfalls in Hanglagen. the absence of snow, though also on hillsides.
Hier ist es manchmal der Boden, der über viele In these cases, it is sometimes the ground itself
Jahre hinweg in extremer Langsamkeit zu Tale that is sliding extremely slowly down to the
gleitet. Oft sind es nur wenige Zentimeter, die valley over the course of many years, often at
das Erdreich zurücklegt. a rate of no more than an inch or two a year.
Dabei rutschen die Bäume langsam mit und When this happens, the trees slip slowly along
kippen, während sie gleichzeitig weiter nach with the ground and tilt over while they
oben wachsen. continue to grow vertically.
Ganz extrem ist so etwas in Alaska oder You can see extreme cases of this in Alaska
Sibirien zu beobachten, wo im Zuge des and Siberia, where climate change is causing
Klimawandels die Permafrostböden auftauen. the permafrost to thaw.
Die Bäume verlieren den Halt und geraten im Trees are losing their footing and being thrown
matschigen Untergrund völlig aus dem Lot. completely off balance in the mushy subsoil.
Und da jedes Exemplar in eine andere And because every individual tree is tipped in
Richtung kippt, sieht der Wald aus wie eine a different direction, the forest looks like a
Gruppe Betrunkener, die durch die Gegend group of drunks staggering around.
torkeln.
Folgerichtig nennen Wissenschaftler solche Accordingly, scientists call these “drunken
Bäume »drunken trees«. forests.”
An Waldrändern sind die Regeln für den At the edge of the forest, the rules for straight
geraden Wuchs der Stämme nicht mehr ganz trunk growth are not quite so strict.
so streng.
Hier gibt es Licht von der Seite, von einer Here, light comes in from the side, from a
Wiese oder einem See, auf dem nun mal keine meadow or a lake—places where trees just
Bäume wachsen. don’t grow.
Kleinere Exemplare können unter großen Smaller trees can get out from under larger
Bäumen ausweichen, indem sie in Richtung ones by growing in the direction of the open
der offenen Fläche wachsen. area.
Speziell Laubbäume können durch einen Deciduous trees, in particular, take advantage
extrem schiefen Stamm ihre Krone um bis zu of this. If they allow their main shoot to grow
zehn Meter verlagern, indem sie den almost horizontally, they can increase the size
Haupttrieb fast waagerecht abbiegen lassen. of their crowns by up to 30 feet, thanks to their
radically angled trunks.
Natürlich wird der Baum dadurch Of course, the trees then risk snapping off,
bruchgefährdet, etwa dann, wenn viel Schnee especially after a heavy snowfall, when the
fällt und die Hebelgesetze ihren Tribut laws of physics come into play and the lever
verlangen. principle exacts its tribute.
Doch ein verkürztes Leben mit genügend Still, a shorter life-span with enough light for
Licht zur Fortpflanzung ist immer noch besser procreation is better than no life at all.
als keins.
Während die meisten Laubbäume solche Whereas most deciduous trees leap at chances
Chancen nutzen, sind die meisten Nadelbäume to grab more light, most conifers stubbornly
stur. Es wird gerade gewachsen, basta! refuse. They vow to grow straight or not at all.
Immer schön entgegen der And off they go, always opposing gravity,
Erdanziehungskraft, also stracks senkrecht directly up in a vertical direction so that the
nach oben, damit der Stamm perfekt geformt trunk is perfectly formed and stable.
und stabil bleibt.
Lediglich die Seitenäste können am Waldrand Lateral branches encountering light at the
zum Licht hin deutlich dicker und länger forest’s edge are permitted to put on noticeable
werden, das war’s aber auch schon. girth, but that’s it.
Einzig die Kiefer ist vorwitzig und verlagert Only the pine has the cheek to greedily
gierig ihre Krone. redirect its crown toward the light.
Kein Wunder, dass sie die Nadelbaumart mit No wonder the pine is the conifer with the
der höchsten Rate an Schneebruch ist. highest rate of breakage because of snow
Baumschule TREE SCHOOL —
Durst ist für Bäume schlechter zu ertragen als THIRST IS HARDER for trees to endure than
Hunger, denn diesen können sie jederzeit hunger, because they can satisfy their hunger
abstellen. whenever they want.
Wie ein Bäcker, der stets genug Brot hat, Like a baker who always has enough bread, a
können sie durch die Fotosynthese jedes tree can satisfy a rumbling stomach right away
Magenknurren sofort beenden. using photosynthesis.
Doch der beste Bäcker kann ohne But even the best baker cannot bake without
Wassernichts backen, und auch für Bäume ist water, and the same goes for a tree: without
ohne Feuchtig keit mit der moisture, food production stops.
Nahrungsmittelproduktion Schluss.
Eine ausgewachsene Buche kann pro Tag über A mature beech tree can send more than 130
500 Liter Wasser durch ihre Zweige und gallons of water a day coursing through its
Blätter jagen und solange sie von unten genug branches and leaves and this is what it does as
nachzie hen kann,tut sie das auch.Die long as it can draw enough water up from
Bodenfeuchtig keit wäre allerdings rasch below. However, the moisture in the soil
erschöpft, wenn das im Sommer jeden Tag so would soon run out if the tree were to do that
ginge. every day in summer.
In der warmen Jahreszeit regnet es viel zu In the warmer seasons, it doesn’t rain nearly
wenig nach, um das austrocknende Erdreich enough to replenish water levels in the
wieder aufzufüllen. desiccated soil.
Daher wird im Winter getankt: Jetzt regnet es Therefore, the tree stockpiles water in
überreichlich, und der Verbrauch ist zu dieser winter.In winter, there’s more than enough
Zeit auf null zurückgegangen, da fast alle rain, and the tree is not consuming water,
Pflanzen Pause machen. because almost all plants take a break from
growing at that time of year.
Zusammen mit den unterirdisch gespeicherten Together with belowground accumulation of
Frühjahrsniederschlägen reicht das spring showers, the stockpiled water usually
gesammelte Nass meist bis zum lasts until the onset of summer.
Sommeranfang.
Doch danach wird es in vielen Jahren knapp. But in many years, water then gets scarce.
Eine Hitzeperiode von zwei Wochen ohne After a couple of weeks of high temperatures
Regen und die meisten Wälder geraten in and no rain, forests usually begin to suffer.
Bedrängnis.
Das trifft vor allem auf die Bäume zu, die auf The most severely affected trees are those that
besonders gut wasserversorgten Böden stehen. grow in soils where moisture is usually
particularly abundant.
Sie kennen keine Einschränkung im Verbrauch These trees don’t know the meaning of
und gehen verschwenderisch mit der Flüssigke restraint and are lavish in their water use, and
it um,und meist sind es die kräftigsten größten it is usually the largest and most vigorous trees
Exemplare,die irgendwann dafür büßen that pay the price for this behavior.
müssen
In meinem Revier sind es vor allem Fichten, In the forest I manage, the stricken trees are
die dann platzen. Allerdings nicht aus allen usually spruce, which burst not at every seam
Nähten, sondern am Stamm. but certainly along their trunks.
Ist der Boden ausgetrocknet und verlangen die If the ground has dried out and the needles
Nadeln oben in der Krone trotzdem mehr, high up in the crown are still demanding water,
dann wird die Spannung im austrocknenden at some point, the tension in the drying wood
Holz irgendwann einfach zu groß. simply becomes too much for the tree to bear.
Es knistert und knallt, und ein meterlanger It crackles and pops, and a tear about 3 feet
Riss erscheint auf der Rinde. long opens in its bark.
Er zieht sich bis tief ins Gewebe und verletzt This tear penetrates deep into the tissue and
den Baum dadurch schwer. severely injures the tree.
Denn durch den Spalt dringen sofort Fungal spores immediately take advantage of
Pilzsporen bis ins Innerste vor und beginnen the tear to invade the innermost parts of the
mit ihrem zerstörerischen Werk. tree, where they begin their destructive work.
In den kommenden Jahren versucht die Fichte In the years to come, the spruce will try to
zwar, diese Wunde zu reparieren, doch sie geht repair the wound, but the tear keeps reopening.
immer wieder auf.
Schon von Weitem ist die schwarze, verharzte From some distance away, you can see a black
Rinne zu erkennen, die von dem channel streaked with pitch that bears witness
schmerzhaften Prozess kündet. to this painful process.
Und damit sind wir mitten in der Baumschule And with that, we have arrived at the heart of
angekommen. tree school.
Hier herrscht leider immer noch eine gewisse Unfortunately, this is a place where a certain
Gewalt, denn die Natur ist eine strenge amount of physical punishment is still the
Lehrerin. order of the day, for Nature is a strict teacher.
Wer nicht achtsam ist und sich anpasst, der If a tree does not pay attention and do what it’s
muss leiden. told, it will suffer.
Risse im Holz, in der Rinde, im extrem Splits in its wood, in its bark, in its extremely
empfindlichen Kambium: Viel schlimmer kann sensitive cambium (the life-giving layer under
es für einen Baum nicht kommen. the bark): it doesn’t get any worse than this for
a tree.
Er muss reagieren, und zwar nicht nur durch It has to react, and it does this not only by
den Versuch, die Wunde zu verschließen. attempting to seal the wound.
Fortan wird das Wasser besser eingeteilt, nicht From then on, it will also do a better job of
gleich im Frühjahr ohne Rücksicht auf rationing water instead of pumping whatever
Verluste alles heraufgepumpt, was der Boden is available out of the ground as soon as spring
hergibt. hits without giving a second thought to waste.
Die Bäume lernen regelrecht dazu und The tree takes the lesson to heart, and from
behalten fortan dieses neue, sparsame then on it will stick with this new, thrifty
Verhalten bei, selbst wenn das Erdreich feucht behavior, even when the ground has plenty of
genug ist – man weiß ja nie! moisture after all, you never know!
Dass es gerade Fichten auf wasserreichen It’s no surprise that it is spruce growing in
Böden trifft, ist kein Wunder: Sie sind areas with abundant moisture that are affected
verwöhnt. in this way: they are spoiled.
Schon einen Kilometer weiter, in einem Barely half a mile away, on a dry, stony, south-
steinigen, trockenen Südhang, sieht die Lage facing slope, things look very different.
ganz anders aus.
Hier hätte ich zuerst Schäden durch starke At first, I had expected damage to the spruce
Sommertrockenheit erwartet. trees here because of severe summer drought.
Das Gegenteil ist zu beobachten. What I observed was just the opposite.
Die zähen Asketen, die hier stehen, halten viel The tough trees that grow on this slope are
mehr aus als ihre wasserverwöhnten Kollegen. well versed in the practices of denial and can
withstand far worse conditions than their
colleagues who are spoiled for water.
Obwohl hier das ganze Jahr viel weniger Even though there is much less water available
Wasser zur Verfügung steht, weil der Boden here year round—because the soil retains less
weniger speichert und die Sonne viel heißer water and the sun burns much hotter—the
brennt, geht es den Fichten gut. spruce growing here are thriving.
Sie wachsen wesentlich langsamer, teilen sich They grow considerably more slowly, clearly
das wenige Wasser offensichtlich besser ein make better use of what little water there is,
und überstehen selbst Extremjahre noch ganz and survive even extreme years fairly well.
gut.
Ein viel offensichtlicherer Lernprozess ist die A much more obvious lesson in tree school is
eigene Standfestigkeit. how trees learn to support themselves.
Bäume machen es sich nicht gern unnötig Trees don’t like to make things unnecessarily
schwer. difficult.
Warum einen dicken, stabilen Stamm bilden, Why bother to grow a thick, sturdy trunk if
wenn man sich bequem an den you can lean comfortably against your
Nachbarbäumen abstützen kann? neighbors?
Solange diese stehen bleiben, kann nicht viel As long as they remain standing, not much can
passieren. go wrong.
Doch in Mitteleuropa rückt alle paar Jahre ein However, every couple of years, a group of
Waldarbeitertrupp oder eine Erntemaschine an, forestry workers or a harvesting machine
um zehn Prozent des Holzes zu ernten. moves in to harvest 10 percent of the trees in
commercial forests in Central Europe.
In natürlichen Wäldern ist es der Alterstod And in natural forests, it is the death from old
eines mächtigen Mutterbaums, der seine age of a mighty mother tree that leaves
Umgebung haltlos zurücklässt. surrounding trees without support.
So entstehen Lücken im Kronendach, und so That’s how gaps in the canopy open up, and
manch bequeme Buche oder Fichte steht how formerly comfortable beeches or spruce
plötzlich wackelig auf eigenen Beinen bzw. find themselves suddenly wobbling on their
Wurzeln da. own two feet—or rather, on their own root
systems.
Nun sind Bäume nicht eben für ihre Trees are not known for their speed, and so it
Schnelligkeit bekannt, und so dauert es drei takes three to ten years before they stand firm
bis zehn Jahre, bis sie nach solch einer once again after such disruptions.
Umstellung wieder sicher stehen.
Der Lernprozess wird durch schmerzhafte The process of learning stability is triggered
Mikrorisse angestoßen, die durch das starke by painful micro-tears that occur when the
Hin- und Herbiegen im Wind entstehen. trees bend way over in the wind, first in one
direction and then in the other.
Wo es wehtut, muss man als Baum sein Wherever it hurts, that’s where the tree must
Knochengerüst verstärken. strengthen its support structure.
Das kostet jede Menge Energie, die dann erst This takes a whole lot of energy, which is then
einmal für das Höhenwachstum fehlt. unavailable for growing upward.
Ein kleines Trostpflaster ist das zusätzliche A small consolation is the additional light that
Licht, das durch den Ausfall des Nachbarn nun is now available for the tree’s own crown,
für die eigene Krone zur Verfügung steht. thanks to the loss of its neighbor.
Doch auch hier dauert es einige Jahre, bis es But, here again, it takes a number of years for
voll genutzt werden kann. the tree to take full advantage of this.
Die Blätter waren ja bisher noch auf So far, the tree’s leaves have been adapted for
Dämmerlicht eingestellt, mithin sehr zart und low light, and so they are very tender and
besonders lichtempfindlich. particularly sensitive to light.
Scheint nun direkt die pralle Sonne darauf, If the bright sun were to shine directly on them
dann verbrennen sie teilweise – noch mal aua! now, they would be scorched ouch, that hurts!
Und da die Knospen für das kommende Jahr And because the buds for the coming year are
schon im Frühjahr und Sommer der Vorsaison formed the previous spring and summer, it
angelegt werden, ist für Laubbäume eine takes a deciduous tree at least two growing
Umstellung frühestens nach zwei seasons to adjust.
Vegetationsperioden geschafft.
Nadelbäume brauchen noch länger, da ihre Conifers take even longer,because their
Nadeln bis zu sieben Jahre am Ast bleiben. needles stay on their branches for up to ten
years.
Erst wenn alles Grün durchgewechselt ist, The situation remains tense until all the green
entspannt sich die Situation. leaves and needles have been replaced.
Wie dick und stabil ein Stamm wird, hängt The thickness and stability of a trunk,
also davon ab, ob nichts zwickt und zwackt. therefore, build up as the tree responds to a
series of aches and pains.
Dieses Spielchen kann sich in natürlichen In a natural forest, this little game can be
Wäldern mehrmals in einem Baumleben repeated many times over the lifetime of a
wiederholen. tree.
Ist die Lücke, die durch den Wegfall eines Once the gap opened by the loss of another
anderen entstanden ist, verwunden, haben alle tree is overcome and everyone has extended
ihre Krone so weit ausgebaut, dass sich das their crowns so far out that the window of light
Lichtfenster im Wald wieder schließt, dann into the forest is, once again, closed, then
kann man sich ja erneut aneinander anlehnen. everyone can go back to leaning on everyone
else.
Und so wird mehr Energie in das Höhen When that happens, more energy is put into
wachstum als in das Dickenwachstum growing trunks tall instead of wide, with
gesteckt, mit den bekannten Folgen, wenn predictable consequences when, decades later,
Jahrzehnte später der nächste Baum sein the next tree breathes its last.
Leben aushaucht.
Noch einmal zurück zum Thema »Schule«. So, let’s return to the idea of school.
Wenn Bäume lernfähig sind (und dies ist gut If trees are capable of learning and you can see
zu beobachten), dann stellt sich die Frage, wo they are just by observing them,then the
sie das erlernte Wissen speichern und wieder question becomes:Where do they store what
abrufen können. they have learned and how do they access this
information?
Schließlich haben sie kein Gehirn, das als After all, they don’t have brains to function as
Datenbank fungiert und alle Prozesse steuert. databases and manage processes.
Das gilt für alle Pflanzen, daher sind manche It’s the same for all plants, and that’s why
Forscher skeptisch, und viele Förster würden some scientists are skeptical and why many of
eine Lernfähigkeit der Flora ins Reich der them banish to the realm of fantasy the idea of
Fantasie verweisen. plants’ ability to learn.
Wäre da nicht wieder die australische But, once again, along comes the Australian
Wissenschaftlerin Dr. Monica Gagliano. scientist Dr. Monica Gagliano.Gagliano
studies mimosas, also called “sensitive plants.”
Sie forschte an Mimosen, tropischen Mimosas are tropical creeping herbs.
Halbsträuchern.
Sie eignen sich deshalb gut als They make particularly good research
Forschungsobjekte, weil man sie offensichtlich subjects, because it is easy to get them a bit
ein wenig ärgern kann und sie sich leichter im riled up and they are easier to study in the
Labor untersuchen lassen als Bäume. laboratory than trees are.
Bei Berührung schließen sich ihre gefiederten When they are touched, they close their
Blättchen schützend. feathery little leaves to protect themselves.
In einem Versuchsaufbau ließ man auf das Gagliano designed an experiment where
Laub der Pflanzen regelmäßig einzelne individual drops of water fell on the plants’
Wassertropfen fallen. foliage at regular intervals.
Anfangs schlossen sich die Blätter sofort At first, the anxious leaves closed
ängstlich, doch nach einiger Zeit hatten die immediately, but after a while, the little plants
Sträucher gelernt, dass von dem Nass keine learned there was no danger of damage from
Gefahr einer Beschädigung ausging. the water droplets.
Fortan blieben die Blätter trotz der Tropfen After that, the leaves remained open despite
offen. the drops.
Noch überraschender war für Gagliano, dass Even more surprising for Gagliano was the
die Mimosen ihre Lektion selbst nach Wochen fact that the mimosas could remember and
ohne weitere Tests behalten hatten und apply their lesson weeks later, even without
anwenden konnten.Schade, dass man nicht any further tests.It’s a shame you can’t
ganze Buchen oder Eichen ins Labor transport entire beeches or oaks into the
verfrachten kann, um dem Lernen weiter auf laboratory to find out more about learning.
die Spur zu kommen.
Zumindest in Sachen Wasser gibt es aber auch But, at least as far as water is concerned, there
eine Freilandforschung, die neben der is research in the field that reveals more than
Verhaltensänderung noch etwas anderes zutage just behavioral changes: when trees are really
förderte: Tritt starker Durst ein, dann fangen thirsty, they begin to scream.
Bäume an zu schreien.
Wenn Sie jetzt im Wald unterwegs sind, If you’re out in the forest, you won’t be able to
können Sie allerdings nichts davon hören, hear them, because this all takes place at
denn das Ganze spielt sich im ultrasonic levels.
Ultraschallbereich ab.
Forscher der Eidgenössischen Scientists at the Swiss Federal Institute for
Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Forest, Snow, and Landscape Research
Landschaft in der Schweiz zeichnen die Töne recorded the sounds, and this is how they
auf und erklären sie so: Wenn der Wasserstrom explain them: Vibrations occur in the trunk
von den Wurzeln zu den Blättern im Stamm when the flow of water from the roots to the
abreißt, entstehen Schwingungen. leaves is interrupted.
Dies ist ein rein mechanischer Vorgang und hat This is a purely mechanical event and it
wahrscheinlich keine Bedeutung.12 Oder probably doesn’t mean anything.22 And yet?
doch?
Man weiß ja nur, wie die Töne entstehen, und We know how the sounds are produced, and if
wenn wir unsere eigene Schallproduktion we were to look through a microscope to
unter die Lupe nehmen, bleibt auch nichts examine how humans produce sounds, what
Besonderes übrig: Der Luftstrom aus der we would see wouldn’t be that different: the
Luftröhre bringt die Stimmbänder zum passage of air down the windpipe causes our
Schwingen. vocal cords to vibrate.
Und wenn ich an die Forschungsergebnisse When I think about the research results, in
bezüglich der knackenden Wurzeln denke, particular in conjunction with the crackling
dann könnte es durchaus sein, dass diese roots I mentioned earlier, it seems to me that
Schwingungen weit mehr sind, nämlich these vibrations could indeed be much more
Durstschreie. than just vibrations—they could be cries of
thirst.
Vielleicht sind sie sogar eine dringende The trees might be screaming out a dire
Warnung an die Kollegen, dass das Wasser zur warning to their colleagues that water levels
Neige geht. are running low.
Gemeinsam geht’s besser UNITED WE STAND, —

DIVIDED WE FALL
Bäume sind sehr sozial eingestellt und helfen TREES ARE VERY social beings, and they
sich gegenseitig. help each other out.
Doch für ein erfolgreiches Bestehen im But that is not sufficient for successful
Ökosystem Wald reicht das noch nicht aus. survival in the forest ecosystem.
Jede Baumart versucht, sich mehr Platz zu Every species of tree tries to procure more
verschaffen, ihre Leistung zu optimieren und space for itself, to optimize its performance,
dadurch andere Spezies zu verdrängen. and, in this way, to crowd out other species.
Neben dem Licht ist es der Kampf um das After the fight for light, it is the fight for water
Wasser, der letztlich das Rennen entscheidet. that finally decides who wins.
Baumwurzeln sind sehr gut in der Tree roots are very good at tapping into damp
Erschließung von feuchtem Boden. Ihre ground and growing fine hairs to increase their
Wurzeln bilden dazu feine Härchen aus, um surface area so that they can suck up as much
ihre Oberfläche zu vergrößern und so viel wie water as possible.
möglich aufzusaugen.
Unter normalen Umständen reicht das auch Under normal circumstances, that is sufficient,
aus, doch mehr ist immer besser. but more is always better.
Daher haben sich Bäume schon vor And that is why, for millions of years, trees
Jahrmillionen mit Pilzen verbündet. have paired up with fungi.
Pilze sind merkwürdige Wesen. Fungi are amazing.
Auf sie passt unsere pauschale Einteilung der They don’t really conform to the one-size-fits-
belebten Umwelt in Tiere und Pflanzen nicht. all system we use to classify living organisms
as either animals or plants.
Pflanzen erzeugen per definitionem ihre By definition, plants create their own food out
Nahrung aus unbelebter Materie selber, sind of inanimate material, and therefore, they can
also völlig unabhängig. survive completely independently.
Kein Wunder, dass auf kargen, blanken Böden It’s no wonder that green vegetation must
zunächst grüne Vegetation auftauchen muss, sprout on barren, empty ground before animals
bevor Tiere nachfolgen können. Diese müssen can move in, for animals can survive only if
nämlich grundsätzlich andere Lebewesen they eat other living things.
verspeisen, um zu überleben.
Nebenbei gesagt gefällt es weder dem Gras Incidentally, neither grass nor young trees like
noch jungen Bäumchen, wenn Kühe oder Rehe it very much when cattle or deer munch on
an ihnen herumfressen. them.
Ob ein Wolf ein Wildschwein reißt oder ein Whether it’s a wolf ripping apart a wild boar
Hirsch einen Eichensämling abfrisst, in beiden or a deer eating an oak seedling, in both cases
Fällen kommt es zu Schmerz und Tod. there is pain and death.
Pilze hängen irgendwie dazwischen. Fungi are in between animals and plants.
Ihre Zellwände sind aus Chitin aufgebaut und Their cell walls are made of chitin—a
gleichen in der Substanz damit eher Insekten, substance never found in plants—which makes
bei Pflanzen ist die Substanz nie zu finden. them more like insects.
Zudem können sie keine Fotosynthese In addition, they cannot photosynthesize and
betreiben, sondern sind auf organische depend on organic connections with other
Verbindungen anderer Lebewesen angewiesen, living beings they can feed on.
die sie fressen können.
Im Laufe der Jahrzehnte dehnt sich ihr Over decades, a fungus’s underground cottony
unterirdisches Wattegeflecht, das Myzel, web, known as mycelium, expands.
immer weiter aus.
So bringt es ein Hallimasch in der Schweiz auf There is a honey fungus in Switzerland that
knapp einen halben Quadratkilometer Größe covers almost 120 acres and is about a
und ein Alter von rund 1 000 Jahren.13 Ein thousand years old.23 Another in Oregon is
anderer im US-Bundesstaat Oregon wird gar estimated to be 2,400 years old, extends for
auf 2 400 Jahre geschätzt und erreicht dabei 2,000 acres, and weighs 660 tons.24 That
eine Ausdehnung von neun Quadratkilometern makes fungi the largest known living
und ein Gewicht von 600 Tonnen.14 Pilze sind organisms in the world. The two
somit die größten bekannten Lebewesen der aforementioned giants are not tree friendly;
Erde; die eben genannten Giganten sind they kill them as they prowl the forest in
allerdings Baumfeinde, weil sie diese bei search of edible tissue.
ihrem Beutezug auf der Suche nach
fressbarem Gewebe abtöten.
Schauen wir uns daher lieber friedliche So let’s take a look instead at amicable
Pilz/Baum-Gespanne an. teamwork between fungi and trees.
Mithilfe des Myzels einer passenden Art für With the help of mycelium of an appropriate
den jeweiligen Baum, etwa dem Eichenreizker species for each tree—for instance, the oak
und der Eiche, kann dieser seine wirksame milkcap and the oak—a tree can greatly
Wurzeloberfläche vervielfachen, kann also increase its functional root surface so that it
erheblich mehr Wasser und Nährstoffe can suck up considerably more water and
ansaugen. nutrients.
In Pflanzen, die mit Pilzpartnern kooperieren, You find twice the amount of life-giving
sind doppelt so viel lebensnotwendiger nitrogen and phosphorus in plants that
Stickstoff und Phosphor zu finden wie in cooperate with fungal partners than in plants
Exemplaren, die allein mithilfe ihrer eigenen that tap the soil with their roots alone.
Wurzeln im Erdreich saugen.
Um eine Partnerschaft mit einer der über To enter into a partnership with one of the
tausend Arten einzugehen, muss der Baum many thousands of kinds of fungi, a tree must
sehr offen sein. Und zwar im Wortsinne, denn be very open—literally—because the fungal
die Pilzfäden wachsen in die zarten threads grow into its soft root hairs.
Feinwurzeln hinein.
Ob das schmerzt, ist nicht erforscht, aber da es There’s no research into whether this is painful
eine erwünschte Aktion ist, vermute ich, dass or not, but as it is something the tree wants, I
es beim Baum eher positive Gefühle auslöst. imagine it gives rise to positive feelings.
Wie auch immer, fortan arbeiten beide Partner However the tree feels, from then on, the two
zusammen. partners work together.
Der Pilz durchdringt und umschließt nicht nur The fungus not only penetrates and envelops
die Wurzeln, sondern lässt sein Geflecht durch the tree’s roots, but also allows its web to roam
den umliegenden Waldboden streifen. through the surrounding forest floor.
Dabei überschreitet er den normalen In so doing, it extends the reach of the tree’s
Ausbreitungsbereich der Wurzeln und wächst own roots as the web grows out toward other
auch zu anderen Bäumen hinüber. trees.
Hier verbindet er sich mit deren Pilzpartnern Here, it connects with other trees’ fungal
und deren Wurzeln. partners and roots.
Es entsteht ein Netzwerk, über das nun munter And so a network is created, and now it’s easy
Nährstoffe (siehe Kapitel »Sozialamt«) und for the trees to exchange vital nutrients (see
sogar Informationen ausgetauscht werden, chapter 3, “Social Security”) and even
etwa über bevorstehende Insektenattacken. information—such as an impending insect
attack.
Pilze sind demnach so etwas wie das Internet This connection makes fungi something like
des Waldes. the forest Internet.
Und eine derartige Verkabelung hat ihren And such a connection has its price.
Preis.
Wie wir wissen, sind diese Wesen auf As we know, these organisms—more like
Nährstoffe anderer Arten angewiesen, da sie in animals in many ways—depend on other
vielem eher Tieren ähneln. species for food.
Ohne Nahrungszufuhr würden sie schlichtweg Without a supply of food, they would, quite
verhungern. simply, starve.
Also verlangen sie eine Bezahlung in Form Therefore, they demand payment in the form
von Zucker und anderen Kohlenhydraten, die of sugar and other carbohydrates, which their
der Partnerbaum zu liefern hat. partner tree has to deliver.
Dabei sind die Pilze nicht gerade zimperlich in And fungi are not exactly dainty in their
ihren Ansprüchen. requirements.
Bis zu einem Drittel der gesamten Produktion They demand up to a third of the tree’s total
fordern sie für ihre Dienste!15 Logisch, dass food production in return for their services.25
man in solch einer Situation der Abhängigkeit It makes sense, in a situation where you are so
nichts mehr dem Zufall überlassen möchte. dependent on another species, to leave nothing
to chance.
Und daher beginnen die zarten Gespinste, die And so the delicate fibers begin to manipulate
von ihnen eingehüllten Wurzelspitzen zu the root tips they envelop.
manipulieren.
Zunächst lauschen sie erst einmal, was der First, the fungi listen in on what the tree has to
Baum über seine unterirdischen Ausläufer so say through its underground structures.
zu erzählen hat.
Je nachdem, ob es für sie nützlich ist, Depending on whether that information is
beginnen die Pilze dann, Pflanzenhormone zu useful for them, the fungi begin to produce
produzieren, die das Zellwachstum in ihrem plant hormones that direct the tree’s cell
Sinne regeln.16 Für die reiche Entlohnung mit growth to their advantage.26In exchange for
Zucker gibt es noch ein paar Zusatzleistungen the rich sugary reward, the fungi provide a few
gratis obendrauf, so etwa eine Filterfunktion complimentary benefits for the tree, such as
gegen Schwermetalle. filtering out heavy metals, which are less
detrimental to the fungi than to the tree’s roots.
Diese würden den Wurzeln gar nicht guttun,
machen aber den Pilzen weniger aus.
Die ausgesonderten Schadstoffe tauchen dann These diverted pollutants turn up every fall in
in jedem Herbst in den hübschen the pretty fruiting bodies we bring home in the
Fruchtkörpern auf, die wir als Steinpilze oder form of porcini, cиpe, or bolete mushrooms.
Maronenröhrlinge mit nach Hause nehmen.
Kein Wunder, dass etwa das radioaktive No wonder radioactive cesium, which was
Cäsium, welches sich noch von der found in soil even before the nuclear reactor
Reaktorkatastrophe in Tschernobyl im Jahr disaster in Chernobyl in 1986, is mostly found
1986 im Erdreich befindet, bevorzugt in Pilzen in mushrooms.
zu finden ist
Gesundheitsdienste sind ebenfalls mit im Medical services are also part of the package.
Angebot.
Ob Attacken von Bakterien oder The delicate fungal fibers ward off all
zerstörerischen Pilzkollegen, alle intruders, including attacks by bacteria or
Eindringlinge werden von den zarten destructive fellow fungi.
Gespinsten abgewehrt.
Pilze können zusammen mit ihren Bäumen ein Together with their trees, fungi can live to be
Alter von vielen Hundert Jahren erreichen, many hundreds of years old, as long as they
solange es ihnen gut geht. are healthy.
Verändern sich jedoch die Umwelt But if conditions in their environment change,
bedingungen etwa durch Luftschadstoffe, dann for instance, as a result of air pollution, then
hauchen sie ihr Leben aus. they breathe their last.
Doch ihre Partner trauern nicht lange, sondern Their tree partner, however, does not mourn
setzen ganz einfach auf eine andere Art, die es for long. It wastes no time hooking up with the
sich nun zu ihren Füßen gemütlich macht. next species that settles in at its feet.
Jeder Baum hat mehrere Pilzoptionen, und erst Every tree has multiple options for fungi, and
wenn die letzte dahinscheidet, geht es ihm it is only when the last of these passes away
wirklich schlechter. that it is really in trouble.
Pilze sind da noch empfindlicher. Fungi are much more sensitive.
Viele Arten suchen sich den passenden Baum Many species seek out trees that suit them, and
selbst aus, und haben sie ihn für sich once they have reserved them for themselves,
reserviert, dann sind sie mit ihm auf Gedeih they are joined to them for better or for worse.
und Verderb verbunden. »Wirtsspezifisch« Species that like only birches or larches, for
nennt man die Eigenschaft solcher Spezies, die instance, are called “host specific.”
etwa nur Birken oder Lärchen mögen.
Andere, wie der Pfifferling, kommen mit Others, such as chanterelles, get along with
vielen Bäumen zurecht: Ob Eiche, Buche oder many different trees: oaks, birches, and spruce.
Fichte, Hauptsache, es ist noch ein What is important is whether there is still a bit
unterirdisches Plätzchen frei. of room underground.
Und die Konkurrenz ist groß: And competition is fierce.
Es gibt allein in Eichenwäldern über 100 In oak forests alone, more than a hundred
verschiedene Arten, die teilweise an den different species of fungi may be present in
Wurzeln derselben Bäume vorkommen. different parts of the roots of the same tree.
Für die Eichen ist das umgekehrt ganz From the oaks’ point of view, this is a very
praktisch, denn wenn ein Pilz ausfällt, weil practical arrangement. If one fungus drops out
sich die Umweltbedingungen ändern, dann because environmental conditions change, the
steht schon der nächste Bewerber vor der Tür. next suitor is already at the door.
Ganz ohne Absicherung leben Pilze aber auch Researchers have discovered that fungi also
nicht, wie Forscher entdeckten. hedge their bets.
So sind die Geflechte nicht nur der Bäume Dr. Suzanne Simard discovered that their
einer Art, sondern auch der unterschiedlicher networks are connected not only to a specific
Arten miteinander verbunden. Radioaktiver tree species but also to trees of different
Kohlenstoff, mit dem Wissenschaftler eine species.27 Simard injected into a birch tree
Birke impften, wanderte über den Boden und radioactive carbon that moved through the soil
die Pilzverbindungen in eine benachbarte and into the fungal network of a neighboring
Douglasie. Douglas fir.
Wiewohl viele Baumarten oberirdisch bis aufs Although many species of tree fight each other
Messer gegeneinander kämpfen und sich selbst mercilessly above ground and even try to
im Wurzelraum zu verdrängen versuchen, crowd out each other’s root systems, the fungi
scheinen Pilze sehr auf Ausgleich bedacht. that populate them seem to be intent on
compromise.
Ob sie tatsächlich fremde Wirtsbäume Whether they actually want to support foreign
unterstützen möchten oder nur pilzliche host trees or only fellow fungi in need of help
Artgenossen, die Hilfe brauchen (und die diese (which these fungi then pass on to their trees)
dann an ihren Baum weitergeben), ist noch is as yet unclear.
ungeklärt.
Ich habe den Verdacht, dass Pilze ein klein I suspect fungi are a little more forward
wenig weiter »denken« als ihre großen Partner. “thinking” than their larger partners.
Unter Letzteren kämpft jede Art gegen die Among trees, each species fights other species.
anderen.
Doch einmal angenommen, unsere heimischen Let’s assume the beeches native to Central
Buchen könnten in den meisten Wäldern den Europe could emerge victorious in most
endgültigen Sieg erringen – wäre das ein forests there. Would this really be an
echter Vorteil? advantage?
Was würde passieren, wenn etwa ein neu What would happen if a new pathogen came
auftretender Krankheitserreger die meisten along that infected most of the beeches and
Bäume befallen und dahinraffen würde? killed them?
Wäre da nicht ein gewisser Anteil anderer In that case, wouldn’t it be more advantageous
Spezies günstiger? Eichen, Ahorne, Eschen if there were a certain number of other species
oder Tannen würden dann weiter wachsen, für around—oaks, maples, ashes, or firs—that
den notwendigen Schatten sorgen, in dem eine would continue to grow and provide the shade
neue Generation junger Buchen keimen und needed for a new generation of young beeches
aufwachsen könnte. to sprout and grow up?
Vielfalt sichert Urwälder ab, und da Pilze Diversity provides security for ancient forests.
ebenfalls sehr auf konstante Bedingungen Because fungi are also very dependent on
angewiesen sind, gleichen sie unterirdisch stable conditions, they support other species
allzu erfolgreiche Eroberungen einer Baumart underground and protect them from complete
wieder aus, indem sie andere vor dem völligen collapse to ensure that one species of tree
Untergang bewahren und unterstützen. doesn’t manage to dominate.

Wird es trotz aller Hilfe eng für Pilz und If things become dire for the fungi and their
Baum, dann kann der Pilz radikal werden, wie trees despite all this support, then the fungi can
die Weymouthskiefer mit ihrem Partner take radical action, as in the case of the pine
Laccaria bicolor, dem zweifarbigen and its partner Laccaria bicolor, or the
Lacktrichterling, zeigt. bicolored deceiver.
Letzterer gibt bei Stickstoffmangel ein When there is a lack of nitrogen, the latter
tödliches Gift in den Boden ab, wodurch releases a deadly toxin into the soil, which
winzige Tiere wie Springschwänze sterben und causes minute organisms such as springtails to
ihren im Körper gebundenen Stickstoff die and release the nitrogen tied up in their
freigeben. Sie werden so zum unfreiwilligen bodies, forcing them to become fertilizer for
Dünger für die Bäume und den Pilz. both the trees and the fungi.
Ich habe Ihnen jetzt zwar schon die I have introduced you to the most important
wichtigsten Helfer der Bäume vorgestellt, tree helpers; however, there are many more.
doch es gibt noch eine ganze Reihe weiterer. Consider the woodpeckers.
Da wären etwa die Spechte.
Echte Helfer würde ich sie zwar nicht nennen, I wouldn’t call them real helpers, but they are
aber sie nützen den Bäumen zumindest of at least some benefit to trees.
teilweise.
Immer dann, wenn Borkenkäfer beispielsweise When bark beetles infest spruce, for example,
Fichten befallen, wird es brenzlig. things get dicey.
Die kleinen Insekten vermehren sich so rasch, The tiny insects multiply so rapidly they can
dass sie innerhalb kürzester Zeit einen Baum kill a tree very quickly by consuming its life-
abtöten können, indem sie die lebenswichtige giving cambium layer.
Schicht unter der Rinde, das Kambium,
verspeisen.
Bekommt ein Buntspecht davon Wind, dann If a great spotted woodpecker gets wind of
ist er flugs zur Stelle. this, it’s on the spot right away.
Wie ein Madenhacker auf dem Rücken eines Like an oxpecker on a rhinoceros, it climbs up
Nashorns klettert er den Stamm auf und ab and down the trunk looking for the voracious,
und sucht nach den fressenden, fetten weißen fat white larvae.
Larven.
Diese hackt er dann (für den Baum nicht It pecks these out (not thinking particularly of
besonders einfühlsam) heraus, wobei große the tree), sending chunks of bark flying.
Rindenfetzen herabfliegen.
Manchmal kann er dadurch weiteren Schaden Sometimes this can save the spruce from
von den Fichten abwenden. further damage.
Und selbst wenn der Baum diese Prozedur Even if the tree doesn’t come through this
nicht lebend übersteht, so werden doch procedure alive, its fellow trees are still
immerhin seine Artgenossen geschützt, weil protected because now there won’t be any
nun keine flugfähigen Käfer mehr adult beetles hatching and flying around.
ausschlüpfen können.
Allerdings interessiert den Specht das The woodpecker is not in the slightest bit
Baumwohl nicht im Geringsten, was Sie interested in the well-being of the tree, and
besonders gut an seinen Bruthöhlen erkennen you can see this particularly clearly in its
können. nesting cavities.
Diese legt er oft in gesunden Exemplaren an, It often makes these in healthy trees, severely
die er dazu aufhacken und schwer verletzen wounding them as it hacks away.
muss.
Zwar befreit der Specht viele Bäume von Although the woodpecker frees many trees of
Schädlingen, etwa Eichen von den Larven des pests—for instance, oaks from woodboring
Prachtkäfers, aber das ist wohl eher ein beetles—it is more a side effect of its behavior
Zufallsprodukt. than its intent.
Prachtkäfer können in trockenen Jahren für Woodboring beetles can be a threat to thirsty
dürstende Bäume gefährlich werden, weil trees in dry years, because the trees are in no
diese dann kaum in der Lage sind, sich gegen position to defend themselves from their
die Angreifer zu wehren. attackers.
Rettung kann der scharlachrote Feuerkäfer Salvation can come in the form of the black-
bringen, der sich als erwachsenes Tier ganz headed cardinal beetle. In its adult form, it is
harmlos von Blattlausausscheidungen und harmless, feeding on aphid honeydew and
Pflanzensäften ernährt. plant juices.
Sein Nachwuchs jedoch braucht Fleisch, und Its offspring, however, need flesh, and they get
das holt er sich in Form von Käferlarven, die this in the form of beetle larvae that live under
unter der Rinde von Laubbäumen leben. the bark of deciduous trees.
So manche Eiche verdankt ihr Überleben dem So some oaks have cardinal beetles to thank
Feuerkäfer, für den es allerdings manchmal for their survival. And things can get dire for
selbst eng wird: Sind alle fremden Käferkinder the beetles as well: once all the children of
gefressen, fallen die Larven nämlich über ihre other species of beetles have been eaten, the
Artgenossen her. larvae turn on their own kind.
Rätselhafter Wassertransport — THE MYSTERIES OF moving water

Wie gelangt das Wasser aus dem Boden hinauf HOW DOES WATER make its way up from
zu den Blättern? the soil into the tree’s leaves?
Für mich ist diese Frage ein Sinnbild des For me, the way this question is answered
aktuellen Wissensstands zum Thema Wald. sums up our current approach to what we
know about the forest.
Denn beim Wassertransport handelt es sich um For water transport is a relatively simple
ein vergleichsweise einfach zu erforschendes phenomenon to research—simpler at any rate
Phänomen, einfacher jedenfalls als than investigating whether trees feel pain or
Untersuchungen zu Schmerzempfinden oder how they communicate with one another—and
Kommunikation. Und weil es so banal because it appears to be so uninteresting and
erscheint, werden seit Jahrzehnten seitens der obvious, university professors have been
universitären Lehre auch recht einfache offering simplistic explanations for decades.
Erklärungen angeboten.
Es macht mir immer wieder Spaß, mit This is one reason why I always have fun
Studenten darüber zu diskutieren. discussing this topic with students.
Die gängigen Antworten lauten: Es wirken Here are the accepted answers: capillary action
Kapillarkräfte und Transpiration. Erstere and transpiration.You can study capillary
können Sie jeden Morgen beim Frühstück action every morning at breakfast.
beobachten.
Die Kapillarkraft lässt den Kaffee am Rand Capillary action is what makes the surface of
der Tasse einige Millimeter hochwandern – your coffee stand a few fractions of an inch
ohne dieses Phänomen müsste der higher than the edge of your cup. Without this
Flüssigkeitsspiegel komplett waagerecht sein. force, the surface of the liquid would be
completely flat.
Je enger das Behältnis, desto höher kann eine The narrower the vessel, the higher the liquid
Flüssigkeit in ihr entgegen der Schwerkraft can rise against gravity.
aufsteigen.
Und die Wasserleitungen von Laubbäumen And the vessels that transport water in
sind tatsächlich sehr eng: Sie messen nur deciduous trees are very narrow indeed: they
knapp 0,5 Millimeter. measure barely 0.02 inches across.
Nadelbäume drosseln den Durchmesser Conifers restrict the diameter of their vessels
nochmals und kommen auf 0,02 Millimeter. even more, to 0.0008 inches.
Dennoch reicht das bei Weitem nicht als Narrow vessels, however, are not enough to
Erklärung dafür aus, wie Wasser in die Krone explain how water reaches the crown of trees
von über 100 Meter hohen Bäume kommt, that are more than 300 feet tall. In even the
denn selbst in dünnsten Röhrchen reicht die narrowest of vessels, there is only enough
Kraft für höchstens einen Meter.18 Aber wir force to account for a rise of 3 feet at
haben ja noch eine weitere Kandidatin: die most.29Ah, but we have another candidate:
Transpiration. transpiration.
Blätter und Nadeln verdunsten im In the warmer part of the year, leaves and
Sommerhalbjahr durch Atmung ordentlich needles transpire by steadily breathing out
Wasser; bei einer ausgewachsenen Buche water vapor. In the case of a mature beech, the
können dies pro Tag mehrere Hundert Liter tree exhales hundreds of gallons of water a
sein. day.
Dadurch wird ein Sog erzeugt, der Nachschub This exhalation causes suction, which pulls a
durch die Leitungen nach oben zieht. constant supply of water up through the
transportation pathways in the tree.
Das geht allerdings nur, wenn die Wassersäule Suction works as long as the columns of water
nicht abreißt. are continuous.
Die Moleküle haften mittels Kohäsion Bonding forces cause the water molecules to
(Bindungskräfte) aneinander und ziehen sich adhere to each other, and because they are
so aneinandergereiht ein Stückchen höher, strung together like links in a chain, as soon as
sobald am Blatt ein Platz durch Verdunstung space becomes available in the leaf thanks to
frei wird. transpiration, the bonded molecules pull each
other a little higher up the trunk.

Und weil das immer noch nicht reicht, kommt And because even this is not enough, osmosis
nun noch die Osmose ins Spiel. also comes into play.
Wenn in der einen Zelle die Konzentration von When the concentration of sugar in one cell is
Zucker höher ist als in der benachbarten, dann higher than in the neighboring cell, water
fließt Wasser durch die Wände hin zu der flows through the cell walls into the more
süßeren Lösung, bis in beiden die gleiche sugary solution until both cells contain the
prozentuale Menge enthalten ist. same percentage of water.
Und wenn das von Zelle zu Zelle bis in die And when that happens from cell to cell up
Krone hinauf so weitergeht, dann ist das into the crown, water makes its way up to the
Wasser schließlich oben. top of the tree.

Hmm. Der höchste Druck wird in den Bäumen Hmm. When you measure water pressure in
kurz vor dem Laubaustrieb im Frühjahr trees, you find it is highest shortly before the
gemessen. leaves open up in the spring.
Dann schießt das Wasser mit einer solchen At this time of year, water shoots up the trunk
Wucht in den Stamm, dass Sie dies mit einem with such force that if you place a stethoscope
angelegten Stethoskop hören können. against the tree, you can actually hear it.
Im Nordosten der USA macht man sich das bei In the northeastern U.S. and Canada, people
der Ernte von Sirup des Zuckerahorns zunutze, make use of this phenomenon to harvest syrup
der oft schon bei der Schneeschmelze from sugar maples, which are often tapped just
angezapft wird. as the snow is melting.
Nur jetzt kann der begehrte Saft geerntet This is the only time of the year when the
werden. coveted sap can be harvested.
Zu diesem Zeitpunkt sind bei Laubbäumen This early in the year, there are no leaves on
allerdings keine Blätter am Baum, mithin kann deciduous trees, which means there can be no
also nichts verdunsten. Die Transpiration als transpiration.
treibende Kraft scheidet somit aus.
Auch die Kapillarkräfte können nur bedingt And capillary action can be only a partial
mitwirken, denn die besagte Wirkung von contributor because the aforementioned rise of
einem Meter Höhe ist fast zu vernachlässigen. 3 feet is hardly worth mentioning.
Doch der Stamm wird zu diesem Zeitpunkt Yet at precisely this time, the trunk is full to
regelrecht aufgepumpt. bursting.
Es bliebe noch die Osmose, aber das erscheint So that leaves us with osmosis, but this seems
mir ebenfalls unwahrscheinlich. equally unlikely to me.
Schließlich wirkt diese nur in den Wurzeln und After all, osmosis works only in the roots and
Blättern, nicht jedoch im Stamm, der nicht aus leaves, not in the trunk, which consists not of
einer Aneinanderreihung von Zellen, sondern cells attached one to the other but of long,
aus langen, durchgehenden Leitungen besteht. continuous tubes for transporting water.
Und nun? So where does that leave us? We don’t know.
Man weiß es nicht, doch die neuere Forschung But recent research has discovered something
hat etwas herausgefunden, was zumindest die that at least calls into question the effects of
Wirkung der Transpiration und der transpiration and the forces of cohesion.
Kohäsionskräfte infrage stellt.
Denn Wissenschaftler von der Universität Scientists from three institutions (the
Bern, der Eidgenössischen Forschungsanstalt University of Bern; the Swiss Federal Institute
WSL und der ETH Zürich hörten einmal for Forest, Snow, and Landscape Research;
genauer hin, und zwar wörtlich. and the Swiss Federal Institute of Technology
in Zurich) listened more closely—literally.
Vor allem nachts registrierten sie ein leises They registered a soft murmur in the trees.
Rauschen in den Bäumen. Above all, at night.
Zu diesem Zeitpunkt ist das meiste Wasser im At this time of day, most of the water is stored
Stamm enthalten, denn die Krone macht dann in the trunk, as the crown takes a break from
Pause mit der Fotosynthese und verdunstet photosynthesis and hardly transpires at all.
kaum etwas.
Daher pumpen sich die Bäume regelrecht auf, The trees pump themselves so full of water
was sogar eine Zunahme des Durchmessers their trunks sometimes increase in diameter.
bewirkt.
Das Wasser steht in den inneren Leitungen The water is held almost completely immobile
praktisch still, nichts fließt. in the inner transportation tubes. Nothing
flows.
Woher kommen dann die Geräusche? So where are the noises coming from?
Die Forscher vermuten, dass es winzige CO2- The researchers think they are coming from
Bläschen sind, die sich in den kleinen tiny bubbles of carbon dioxide in the narrow
wassergefüllten Röhrchen bilden.19 Blasen in water-filled tubes.30 Bubbles in the pipes?
den Leitungen?
Das bedeutet, dass die zusammenhängende That means the supposedly continuous column
Wasserbahn tausendfach unterbrochen wird, of water is interrupted thousands of times. And
und damit können eigentlich Transpiration, if that is the case, transpiration, cohesion, and
Kohäsion und Kapillarkräfte kaum etwas zum capillary action contribute very little to water
Transport beitragen. transport.
So viele Fragen bleiben unbeantwortet. So many questions remain unanswered.
Vielleicht ist man um eine mögliche Erklärung Perhaps we are poorer for having lost a
ärmer geworden oder aber um ein weiteres possible explanation or richer for having
Geheimnis reicher. gained a mystery.
Ist das nicht mindestens ebenso schön? But aren’t both possibilities equally
intriguing?
Bäume stehen zu ihrem Alter — TREES AGING GRACEFULLY —
Bevor ich auf das Alter zu sprechen komme, BEFORE I TALK about age, I would like to
möchte ich einen Schlenker zum Thema take a detour into the subject of skin.
»Haut« machen.
Bäume und Haut? Trees and skin?
Nähern wir uns dem Phänomen zunächst von First let’s approach the subject from the human
der menschlichen Seite. point of view.
Die Haut ist eine Barriere, die unser Innerstes Our skin is a barrier that protects our
vor der Außenwelt schützt, die Flüssigkeiten innermost parts from the outer world. It holds
zurückhält, die Innereien am Herausfallen in fluids. It stops our insides from falling out.
hindert und nebenbei Gas und Feuchtigkeit And all the while it releases and absorbs gas
abgibt und aufnimmt. and moisture.
Zudem blockiert sie Krankheitserreger, die In addition, it blocks pathogens that would just
sich nur zu gerne in unserer Blutbahn love to spread through our circulatory system.
ausbreiten würden.
Daneben reagiert sie empfindlich auf Aside from that, it is sensitive to contact,
Berührungen, die entweder angenehm sind which is either pleasant and gives rise to the
und das Verlangen nach mehr wecken oder desire for more, or painful and elicits a
aber Schmerz und damit eine Abwehrreaktion defensive response.
hervorrufen.
Dummerweise bleibt es nicht einfach dabei, Annoyingly, this complicated structure doesn’t
sondern im Laufe der Zeit wird dieses stay the same forever but gradually sags as we
komplizierte Gebilde langsam immer schlaffer. age.
Falten und Runzeln stellen sich ein, sodass Folds and wrinkles appear so that our
unsere Artgenossen spielend auf wenige Jahre contemporaries can playfully guess how old
genau unser Alter ablesen können. we are, give or take a few years.
Der notwendige Erneuerungsprozess ist auch The necessary process of regeneration is not
nicht gerade erfreulich, wenn man ihn sich exactly pleasant, either, when looked at close
genauer ansieht: Jeder von uns verliert pro Tag up. Each of us sheds about 0.05 ounces of skin
rund 1,5 Gramm Hautschuppen, das sind cells a day, which adds up to about a pound a
aufsummiert pro Jahr über ein halbes year.
Kilogramm.
Beeindruckender ist die Anzahl: Pro Tag The numbers are impressive: 10 billion
rieseln 10 Milliarden Partikel von uns herab.20
particles flake off us every day.31 That doesn’t
Das klingt nicht sehr appetitlich, ist aber sound very attractive, but sloughing off dead
notwendig, um unser Oberflächenorgan skin is necessary to keep our outer organ in
ständig fit zu halten. good condition.
In der Kindheit brauchen wir diesen Vorgang And in childhood we need to shed skin so that
außerdem, um zu wachsen, ansonsten würde we can grow. Without the ability to renew and
unser Naturanzug irgendwann platzen. expand the covering Nature gives us, sooner or
later, we would burst.
Und wie ist das bei den Bäumen? And how does this relate to trees? It’s just the
Ihnen geht es nicht anders. same with them.
Der wesentliche Unterschied ist reine The biggest difference is simply the
Wortklauberei: vocabulary we use.
Die Haut von Buchen, Eichen, Fichten und The skin of Beeches, Oaks, Spruce & Co. is
Co. nennt sich Rinde. called bark.
Sie erfüllt aber exakt dieselbe Funktion und It fulfills exactly the same function and
schützt die empfindlichen inneren Organe vor protects trees’ sensitive inner organs from an
der aggressiven Außenwelt. aggressive outer world.
Ohne Rinde würde ein Baum austrocknen, und Without bark, a tree would dry out. And right
neben dem Flüssigkeitsverlust wären es vor after the loss of fluid, fungi—which have no
allem Pilze, die in gesundem nassem Holz chance of survival in healthy, moist wood—
keine Chance haben und nun prima alles would go to town and start breaking
zersetzen könnten. everything down.
Auch Insekten brauchen eine herabgesetzte Insects also need lower moisture levels, and if
Feuchtigkeit und haben bei intakter Rinde the bark is intact, they are doomed.
keine Aussicht auf Erfolg.
Ein Baum birgt in seinem Inneren fast ebenso A tree contains almost as much liquid inside it
viel Flüssigkeit wie wir Menschen und ist as we do, and so it’s unappealing to pests
damit uninteressant, weil man als Parasit because they would, quite simply, suffocate.
einfach erstickt.
Ein Loch in der Rinde ist für den Baum also A break in its bark, then, is at least as
mindestens ebenso unangenehm wie eine uncomfortable for a tree as a wound in our
Wunde in der Haut für uns. skin is for us.
Und deshalb wendet er ähnliche Mechanismen And, therefore, the tree relies on mechanisms
an, um Derartiges zu verhindern. similar to the ones we use to stop this from
happening.
Pro Jahr legt ein in vollem Saft stehendes Every year, a tree in its prime adds between
Exemplar zwischen anderthalb und drei 0.5 to 1 inch to its girth.
Zentimeter an Umfang zu.
Nun müsste die Rinde eigentlich reißen. Surely this would make the bark split?
Eigentlich. It should.
Denn um das auszuschließen, erneuern die To make sure that doesn’t happen, the giants
Riesen ihre Haut ebenfalls ständig, indem sie constantly renew their skin while shedding
enorme Mengen an Schuppen verlieren. enormous quantities of skin cells.
Ihrer Statur angemessen sind diese Schuppen In keeping with trees’ size in comparison to
entsprechend größer und messen bis zu 20 ours, these flakes are correspondingly larger
Zentimeter. and measure up to 8 inches across.
Achten Sie einmal bei windigem Regenwetter If you take a look around on the ground under
auf den Boden unter den Stämmen. trunks in windy, rainy weather, you will see
the remains lying there.
Dort liegen diese Hinterlassenschaften, die The red bark of pines is particularly easy to
man bei Kiefern mit ihrer rötlichen Rinde spot.
besonders gut erkennen kann.
Es schuppt sich aber nicht jeder Baum gleich. But not every tree sheds in the same way.
Da gibt es Arten, die sich ständig entblättern There are species that shed constantly
(menschlichen Pendants würde man bei (fastidious people would recommend an anti-
solchen Mengen ein Antischuppen-Shampoo dandruff shampoo for such cases). Then there
empfehlen), und andere, die es nur ganz are others that flake with restraint.
verhalten rieseln lassen.
Wer was wie macht, können Sie an der Borke You can see who’s doing what when you look
erkennen. at the exterior of a tree.
Das ist die äußere Schicht der Rinde, die schon What you see is the outer layer of bark, which
abgestorben ist und einen unempfindlichen is dead and forms an impervious exterior shell.
Panzer nach außen bildet.
Diese Borke ist ein gutes Erkennungsmerkmal, This outer layer of bark also happens to be a
um Baumarten voneinander zu unterscheiden. good way of telling different species apart.
Allerdings trifft dies erst bei älteren This works for older trees, anyway, for the
Exemplaren zu, denn das Merkmal betrifft die distinguishing characteristics have to do with
Ausprägung der Risse, man könnte auch the shapes of the cracks or, you could say, with
sagen: die Runzeln oder Falten. the folds and wrinkles in a tree’s skin.
Bei jungen Bäumen jeglicher Spezies ist die In young trees of all species, the outer bark is
Borke glatt wie ein Babypopo. as smooth as a baby’s bottom.
Werden sie älter, dann stellen sich (beginnend As trees age, wrinkles gradually appear
von unten) allmählich Falten ein, die sich im (beginning from below), and they steadily
Laufe der Jahre stetig vertiefen. deepen as the years progress.
Wie schnell dieser Prozess abläuft, hängt von Just how quickly this process plays out
der jeweiligen Art ab. depends on the species.
Kiefern, Eichen, Birken oder Douglasien Pines, oaks, birches, and Douglas firs start
fangen schon früh damit an, während Buchen early, whereas beeches and silver firs stay
und Weißtannen sehr lange glatt bleiben. smooth for a long time.
Der Grund ist tatsächlich die Geschwindigkeit It all depends on the speed of shedding.
des Schuppenabfalls.
Bei Buchen, deren silbergraue Rinde bis ins For beeches, whose silver-gray bark remains
Alter von 200 Jahren glatt bleibt, ist die smooth until they are two hundred years old,
Erneuerungsrate sehr hoch. the rate of renewal is very high.
Dadurch bleibt ihre Haut dünn und passt exakt Because of this, their skin remains thin and fits
zum jeweiligen Alter bzw. Durchmesser und their age—that is to say, their girth—exactly
muss sich nicht durch Risse dehnen. and, therefore, doesn’t need to crack in order
to expand.
Ähnlich macht es die Weißtanne. It’s the same for silver firs.
Kiefern und Konsorten trödeln jedoch mit Pines and the like, however, drag their feet
ihrer Oberflächenerneuerung. when it comes to external makeovers.
Irgendwie mögen sie sich nicht von ihrem For some reason, they don’t like to be parted
Ballast trennen, vielleicht ist es aber auch die from their baggage, perhaps because of the
zusätzliche Sicherheit, die ein dickerer Panzer additional security a thick skin provides.
bietet.
Wie auch immer, sie schuppen sich so Whatever the reason, they shed so slowly that
langsam, dass sich eine viel dickere Borke they build up really thick outer bark and their
bildet, deren obere Schichten teilweise exterior layers can be decades old.
jahrzehntealt sind.
Sie stammen damit aus einer Zeit, als die This means the outer layers originated at a
Bäume noch jung und schlank waren. In time when the trees were still young and slim,
höherem Alter mit wachsendem Durchmesser and as the trees age and increase in girth, the
reißen diese äußeren Schichten bis in die Tiefe outer layers crack way down into the youngest
auf, die jüngeren Datums ist und damit wie bei layer of bark that—like the bark of the beeches
den Buchen zum aktuellen Umfang passt. —fits the girth of the tree as it is now.
Je tiefer also die Falten, desto trödeliger die So, the deeper the cracks, the more reluctant
Art. Das Phänomen verstärkt sich mit dem the tree is to shed its bark, and this behavior
Alter nochmals deutlich. increases markedly with age.
Auch die Buchen ereilt dieses Schicksal, The same fate catches up with beeches when
sobald sie ihre Lebensmitte überschreiten, they pass middle age. This is when their bark
denn dann bekommt die Rinde ebenfalls von starts to get wrinkles, starting from the bottom
unten beginnend Falten. up.
Als ob sie es hinausposaunen wollten, machen As though they want to broadcast this event,
sich nun Moose daran, diese Risse zu they set to work getting mosses to colonize
besiedeln. Dort hält sich die Feuchtigkeit der these nooks and crannies, where moisture from
letzten Regenfälle länger und tränkt die recent rains lingers to soak the plush cushions.
Polster.
Schon von Weitem können Sie daher das Alter You can estimate the age of beech forests from
von Buchenwäldern abschätzen: Je höher der quite a distance: the higher the green growth is
grüne Bewuchs sich den Stamm hinaufzieht, up the trunk, the older the trees.
desto älter sind die Bäume.

Bäume sind Individuen, und die Faltenbildung Trees are individuals, and their predisposition
ist Veranlagung. to wrinkles varies.
Manche Exemplare sind schon in jüngeren Some trees acquire their wrinkles at a younger
Jahren runzeliger als gleich alte Artgenossen. age than their contemporaries. I have a few
Ich habe einige Buchen im Revier, die im Alter beech trees in the forest I manage that at the
100 von oben bis unten mit rauer Borke age of one hundred are covered from top to
überzogen sind. bottom with rough outer bark.
Normalerweise ist das erst 150 Jahre später der Usually, it takes another 150 years for this to
Fall. happen.
Ob dies nur genetisch bedingt ist oder ob auch There’s no research to show whether this is
ein exzessiver Lebenswandel eine Rolle spielt, purely because of genetics or whether a
ist nicht erforscht. lifetime of excess also plays a role.
Zumindest einige Faktoren ähneln dabei At least a few factors are, once again, similar
wieder uns Menschen. to the human condition.
Die Kiefern in unserem Garten sind The pines in our garden are definitely deeply
ausgesprochen tief gefurcht. fissured.
Das Alter allein kann es nicht sein – mit This cannot be because of age alone. At about
geschätzten 100 Jahren sind sie gerade ihrer one hundred, they have just outgrown their
Jugend entwachsen. youth.
Sie stehen seit 1934 besonders sonnig, denn in Since 1934, the year our forester’s lodge was
diesem Jahr wurde unser Forsthaus gebaut. built, they have been growing in a particularly
sunny spot.
Dazu wurde ein Teil des Grundstücks gerodet, Part of the property was cleared to build the
und seitdem haben die verbliebenen Kiefern lodge, and since then the pines left standing
mehr Licht. have had more light.
Mehr Licht, mehr Sonne, mehr UV-Strahlung. More light, more sun, more ultraviolet
radiation.
Letztere führt zur Hautalterung beim The last causes changes in people’s skin, and it
Menschen und anscheinend auch beim Baum. appears the same thing happens with trees.
Auffällig ist zudem, dass die Borke auf der Intriguingly, the outer bark on the sunny side
sonnenzugewandten Seite härter ist, damit of the trees is harder, and this means it is more
unflexibler wird und eher zu Rissen neigt. inflexible and more inclined to crack.

Die genannten Veränderungen können aber The changes I have mentioned, however, can
auch auf »Hautkrankheiten« zurückzuführen also be because of “skin diseases.”
sein.
Ähnlich wie die pubertäre Akne häufig zu In the same way teenage acne often leaves
lebenslangen Narben führt, kann bei Bäumen lifelong scars, an attack by bark flies can leave
der Befall mit Rindenläusen zu einer rauen a tree with a rough exterior.
Oberfläche führen.
Dann entstehen keine Falten, sondern In this case, there are no wrinkles; instead,
Tausende kleine Krater und Pusteln, die there are thousands of tiny pits and pustules
zeitlebens nicht mehr verschwinden. that never disappear no matter how long the
tree lives.
Kränkliche Exemplare entwickeln daraus auch Sick trees can also develop festering, moist
schwärende, nässende Wunden, deren wounds. Bacteria move into these damp areas
Flüssigkeit von Bakterien besiedelt wird und and stain them black.
sich schwarz verfärbt.
Die Haut ist eben nicht nur bei uns ein Spiegel So, it is not only in people that the skin is a
der Seele (oder des Wohlbefindens). mirror to the soul (or state of well-being).

Alte Bäume können für das Ökosystem Wald Old trees can perform another very specific
noch eine ganz besondere Funktion function in the forest ecosystem.
übernehmen.
In Mitteleuropa gibt es keine uralten Wälder In Central Europe, there are no longer any true
mehr, das Alter der ältesten großflächigen old-growth forests. The largest extensive stand
Baumbestände liegt zwischen 200 und 300 of trees is between two hundred and three
Jahren. hundred years old.
Bis sich diese Reservate wieder in Urwälder Until these forest preserves become old-
gewandelt haben, müssen wir zum Verständnis growth forests once again, we must look to the
der Rolle wirklich alter Bäume einen Blick auf West Coast of Canada to understand the role
die Westküste Kanadas werfen. played by ancient trees.
Dort untersuchte Dr. Zoë Lindo von der There, Dr. Zoл Lindo of McGill University in
McGill-Universität in Montreal Sitkafichten Montreal researched Sitka spruce that were at
mit einem Mindestalter von 500 Jahren. least five hundred years old.
Erst auf solch betagten Exemplaren fand die First of all, she discovered large quantities of
Forscherin große Mengen an Moos auf moss on the branches and in the branch forks
Zweigen und in Astgabeln. of trees of this advanced age.
In den grünen Polstern hatten sich Blaualgen Blue-green algae had colonized the trees’
angesiedelt, die Stickstoff aus der Luft mossy cushions. These algae capture nitrogen
auffingen und so umwandelten, dass die from the air and process it into a form the trees
Bäume ihn aufnehmen konnten. can use.
Mit dem Regen wurde dieser Naturdünger Rain then washes this natural fertilizer down
heruntergewaschen und den Wurzeln zur the trunks, making it available to the roots.
Verfügung gestellt.
Alte Bäume düngen demnach den Wald und Thus, old trees fertilize the forest and help
helfen damit ihrem Nachwuchs, besser zu their offspring get a better start in life.
starten.
Dieser kann nämlich noch kein Moos tragen, The youngsters don’t have their own moss
da es sehr langsam wächst und sich erst because moss grows very slowly and takes
Jahrzehnte später ansiedelt.21 decades to get established.32
Neben der Haut und dem Moosbewuchs sind Apart from wrinkled skin and mossy growths,
es weitere körperliche Veränderungen, die uns there are other physical changes that indicate a
das Alter von Bäumen anzeigen. tree’s age.
Da wäre etwa die Krone, und hier gibt es sogar Take, for example, the crown, which I can
eine Parallele zu mir selbst. compare with something I have as well.
Mein Haar wird ganz oben schütter, wächst Up top, my hair is thinning. It just doesn’t
nicht mehr so wie in meiner Jugend. grow like it did when I was young.
Das ist bei den höchsten Kronenästen nicht And it’s the same with the highest branches up
anders. in a tree’s crown.
Ab einem bestimmten Zeitpunkt, je nach Art After a specific time—one hundred to three
nach 100–300 Jahren, werden die jährlichen hundred years, depending on the species—the
Neuaustriebe immer kürzer. annual new growth gets shorter and shorter.
Die Aneinanderreihung solcher Kurztriebe In deciduous trees, the successive growth of
führt bei Laubbäumen zu krallenartig such short shoots leads to curved, claw-like
gebogenen Zweigen, die einer von Rheuma branches that resemble fingers plagued by
geplagten Hand ähneln. arthritis.
Bei Nadelbäumen endet der schnurgerade In conifers, the ramrod-straight trunks end in
Stamm in einem Höhentrieb, der sich topmost shoots or leaders that are gradually
allmählich auf null reduziert. reduced to nothing.
Während Fichten in diesem Zustand verharren, Whereas spruce in this situation stop growing
wachsen Weißtannen dort oben in die Breite, altogether, silver firs continue to grow—but
sodass es aussieht, als ob sich ein großer Vogel out instead of up, so they look as though a
sein Nest gebaut hätte. large bird has built its nest in their upper
branches.
Folgerichtig nennt man das Phänomen in In Germany, where stork nests are a common
Fachkreisen auch »Storchennestkrone«. sight, experts call this phenomenon “stork nest
crown.”
Die Kiefer fängt schon früher damit an, was Pines redirect their growth even earlier so that
zur Folge hat, dass die gesamte Krone im Alter by the time they reach old age, the whole
breit und ohne erkennbare Spitze ist. crown is wide with no identifiable leader.

Jedenfalls stellt jeder Baum allmählich sein In any event, every tree gradually stops
Höhenwachstum ein. growing taller.
Weiter hinauf können seine Wurzeln und sein Its roots and vascular system cannot pump
Adersystem Wasser und Nährstoffe nicht water and nutrients any higher because this
pumpen, weil diese Anstrengung ihn exertion would be too much for the tree.
überfordern würde.
Stattdessen wird er jetzt einfach nur noch Instead, the tree just gets wider (another
dicker (eine weitere Parallele zu vielen parallel to many people of advancing years...).
Menschen in höherem Alter ...).
Doch diesen Stillstand vermag er nicht lange The tree is also not capable of maintaining its
zu bewahren, weil seine Kräfte im Laufe der mature height for long because its energy
Jahre ganz langsam weiter zurückgehen. levels diminish slowly over the years.
Jetzt kann er die Versorgung der obersten Äste At first, it can no longer manage to feed its
nicht länger bewältigen, sodass diese topmost twigs, and these die off.
absterben.
Und so, wie alte Menschen allmählich an And so, just as an old person gradually loses
Körpergröße verlieren, tut dies ein Baum auch. body mass, an old tree does too.
Der nächste Sturm fegt die toten Zweige aus The next storm sweeps the dead twigs out of
der Krone, und nach diesem Ausputzen sieht the crown, and after this cleanup, the tree
sie für kurze Zeit wieder etwas frischer aus. looks a little fresher for a while.
Der Prozess wiederholt sich jedes Jahr, und die The process is repeated each year, reducing the
Krone schrumpft dabei optisch beinahe crown so gradually we barely notice.
unmerklich.
Sind alle oberen Zweige verloren, so bleiben Once all the topmost twigs and small branches
die dickeren Äste übrig. are lost, only the thicker lower branches
remain.
Auch sie sterben, fallen jedoch nicht so leicht Eventually, they die too, though they are not so
herunter. easily dislodged.
Nun kann der Baum sein hohes Alter, aber Now the tree can no longer hide its advanced
auch sein Siechtum nicht mehr verbergen. age or its infirmity.
Spätestens zu diesem Zeitpunkt kommt dann It’s at this time, if not before, that the bark
die Rinde wieder ins Spiel. comes into play once again.
Aus den kleinen, nässenden Wunden sind Small moist wounds have become portals for
Eintrittspforten für Pilze geworden. fungi to enter.
Diese verkünden ihren Siegeszug durch The fungi advertise their triumphant advance
prachtvolle Fruchtkörper, die – einer through the tree by displaying magnificent
halbierten Untertasse ähnlich – am Stamm fruiting bodies that jut out from the trunk in
kleben und jährlich größer werden. the shape of semicircular saucers that grow
larger with each passing year.
Im Inneren durchbrechen sie sämtliche Inside, the fungi break down all barriers and
Barrieren und dringen bis tief ins Kernholz penetrate deep into the wood at the heart of the
vor. tree.
Dort fressen sie je nach Art die eingelagerten There, depending on the species, they
Zuckerverbindungen oder, schlimmer noch, consume stored sugar compounds or, even
Zellulose und Lignin. Damit zersetzen und worse, cellulose and lignin, thereby
pulverisieren sie das Skelett des Baums, der decomposing the tree’s skeleton and reducing
sich trotzdem wacker noch viele Jahrzehnte it to powder, even though the tree has been
gegen diesen Prozess wehrt. bravely resisting this process for decades.
Rechts und links der immer größer werdenden On either side of the wounds, which continue
Wunde bildet er neues Holz und lässt es in to expand, the tree grows new wood, which it
dicken, stabilisierenden Wülsten wachsen. builds up into thick stabilizing ridges.
Das hilft noch einmal eine Zeit lang, den For a while, that helps to shore up the ruined
zerfallenden Körper gegen die heftigen structure against powerful winter storms.
Winterstürme zu stemmen.
Eines Tages ist es dann so weit: Der Stamm Then one day, it’s all over. The trunk snaps
bricht ab, und das Baumleben ist zu Ende. and the tree’s life is at an end. “Finally,” you
»Endlich«, vermeint man fast die wartende can almost hear the young trees-in-waiting
Baumjugend zu hören, die sich in den sigh. In the years to come, they will quickly
kommenden Jahren rasch an dem push their way up past the crumbling remains.
zerbröselnden Stumpf vorbei nach oben
schiebt.
Doch der Dienst am Wald ist mit dem But service in the forest doesn’t end when life
Lebensende noch nicht vorüber. ends.
Der vermodernde Kadaver spielt noch The rotting cadaver continues to play an
jahrhundertelang eine wichtige Rolle im important role in the ecosystem for hundreds
Ökosystem. of years.
Aber davon später mehr. But more on that later.
Die Eiche – ein Weichei? — MIGHTY OAK OR —MIGHTY WIMP?
Wenn ich durch mein Revier gehe, dann sehe WHEN I WALK through the forest I manage, I
ich oft lei dende Eichen. often see oaks in distress.
Und sie leiden teilweise wirklich sehr. And sometimes they are very distressed
indeed.
Ein untrügliches Zeichen sind die Angstreiser Anxious suckers sprouting at the base of the
am Stamm, kleine Zweigbüschel, die trunk are a dead giveaway. These spindly tufts
ringsherum sprießen und oft rasch wieder of growth ring the tree and usually quickly
verdorren. wither away.
Sie zeigen, dass sich der Baum in einem lang They indicate that the tree is engaged in an
andauernden Todeskampf befindet und in extended fight to the death, and it is panicking.
Panik gerät.
Sinnvoll ist dieser Versuch, so tief unten It doesn’t make any sense for the oak to
Blätter zu bilden, nicht. Denn die Eiche ist attempt to grow leaves so close to the ground,
eine Lichtbaumart, braucht es also sehr hell, because oaks are trees that need light. They
um Fotosynthese betreiben zu können. need very bright conditions to
photosynthesize.
Im Dämmerlicht der unteren Etage bringen Their ground-hugging solar panels don’t
ihre Sonnensegel nichts, und überflüssige produce any energy in the twilight of the
Ausrüstung wird schnell wieder abgeschafft. understory, and the superfluous arrays are
quickly done away with.

Ein gesunder Baum versucht gar nicht erst, A healthy tree doesn’t bother to sink energy
Energie in die Bildung solcher Zweige zu into developing that kind of growth, preferring
stecken, sondern dehnt sich lieber oben in der instead to extend the reach of its crown up
Krone weiter aus. above.
Zumindest, wenn er in Ruhe gelassen wird. At least, that’s what it does when it is left in
peace.
Doch Eichen haben es in mitteleuropäischen However, oaks in Central European forests are
Wäldern schwer, denn hier ist die Heimat der not left in peace, because this is the homeland
Buche. of the beech.
Diese ist zwar unglaublich sozial eingestellt, Now, the beech is an amazingly socially
allerdings nur gegenüber Artgenossen. Fremde oriented tree, but only when it comes to its
Bäume werden massiv bedrängt, damit sie own kind.
weichen.
Das fängt ganz langsam und harmlos an, Beeches harass other species, such as oaks, to
indem ein Eichelhäher eine Buchecker am such an extent that they weaken.It all starts
Fuße einer mächtigen Eiche vergräbt. quite slowly and harmlessly when a jay buries
a beechnut at the feet of a mighty oak.
Da er genügend andere Depots angelegt hat, Because the jay has enough food cached away
bleibt sie unberührt und keimt im kommenden elsewhere, this beechnut lies undisturbed, and
Frühjahr. come spring, it sprouts.
Ganz langsam wächst sie über viele Jahrzehnte Slowly, over the course of a number of
still und heimlich nach oben. decades, the sapling grows upward, quietly
and unnoticed.
Zwar fehlt dem jungen Baum die Mutter, doch True, the young tree doesn’t have its mother,
zumindest Schatten kann die Alteiche spenden but at least the old oak provides shade, and so
und hilft damit, den Buchennachwuchs schön it helps to raise the youngster at a measured,
langsam und gesund aufzuziehen. healthy pace.
Was oberirdisch harmonisch aussieht, entpuppt What looks harmonious above ground turns
sich unterirdisch als beginnender out to be the beginning of a fight for survival
Existenzkampf. below the surface
Die Wurzeln der Buche drängen sich in jede The beech roots penetrate every space the oak
Lücke, die die Eiche nicht nutzt. So is not using, burrowing beneath the old trunk
unterwandert sie den alten Stamm und and snapping up water and food the big tree
schnappt sich Wasser und Nährstoffe, die der had counted on using for itself.
große Baum eigentlich für sich reserviert hatte.
Das bewirkt eine schleichende Schwächung.
Nach rund 150 Jahren hat der kleine Baum This causes a subtle weakening in the oak.
sich so weit gestreckt, dass er langsam in dieAfter about 150 years, the little beech tree has
Krone der Eiche hineinwächst. grown so tall that it is gradually growing into
the crown of the oak.
Hinein, und nach weiteren Jahrzehnten Into, and after a few more decades, through
hindurch und vorbei, denn im Gegensatz zur and past, for in contrast to its competitor, the
Konkurrenz kann er praktisch lebenslang seine beech can extend its crown and keep growing
Krone ausbauen und weiter wachsen. almost all its life.
Nun bekommen die Buchenblätter direktes By now, the beech leaves are getting direct
Sonnenlicht, sodass der Baum jede Menge sunlight, so the tree has all kinds of energy to
Energie hat, um sich breitzumachen. expand.
Er bildet eine prachtvolle Krone, die It grows an impressive crown, which catches
artentsprechend 97 Prozent des Sonnenlichts 97 percent of the sunlight, just as beech
einfängt. crowns always do.
Die Eiche findet sich in der zweiten Etage The oak finds itself relegated to the second
wieder, wo ihre Blätter vergeblich nach Licht tier, where its leaves make a vain attempt to
schnappen. snatch some light.
Die Zuckerproduktion geht drastisch zurück, Sugar production is drastically reduced,
die Reserven werden verbraucht, und langsam reserves are used up, and the oak slowly
verhungert der Baum. starves.
Er merkt, dass er sich nicht mehr gegen die The oak realizes it cannot beat this stiff
starke Konkurrenz durchsetzen kann, dass es competition and will never be able to grow tall
ihm nie wieder gelingen wird, lange shoots to overtake the beech.
Höhentriebe zu bilden und doch noch einmal
über die Buche zu kommen.
In seiner Not, vielleicht sogar aufflammender In its time of need, perhaps in the face of
Panik, macht er etwas, was gegen jede Regel rising panic, it does something that goes
verstößt: Er bildet neue Zweige und Blätter against all the rules: it grows new shoots and
tief unten am Stamm. leaves way down at its base.
Diese Blätter sind besonders groß und weich, The leaves are particularly large and soft and
sie vermögen mit weniger Licht auszukommen can manage with less light than the leaves up
als jene aus dem Kronenbereich. in the crown.
Dennoch sind drei Prozent zu wenig, eine However, 3 percent is simply not enough. An
Eiche ist eben keine Buche. oak is not a beech.
Folglich verdorren diese Angstreiser wieder, Therefore, these sprouts of anxiety wither, and
und die wertvolle verbleibende Energie ist the precious energy it took to grow them has
nutzlos verpulvert. been squandered.
In diesem Stadium des Verhungerns kann die At this stage of starvation, the oak can hold
Eiche weitere Jahrzehnte verharren, doch out for a few more decades, but at some point,
irgendwann gibt sie auf. it gives up.
Ihre Kräfte erlahmen, doch manchmal erlöst Its powers are waning, and woodboring beetles
sie der Prachtkäfer. might come along and put it out of its misery.
Er legt seine Eier auf die Rinde, und die The beetles lay their eggs under the bark, and
schlüpfenden Larven machen kurzen Prozess, the wriggling larvae make short work of
indem sie seine Haut zerfressen und dem feeding on the tree’s skin and ending the
Leben des wehrlosen Baums ein Ende machen. defenseless tree’s life.

Ist die Eiche nun ein Weichei? So, is the mighty oak really a mighty wimp?
Wie kommt es, dass ein derart schwacher How did such a weakling of a tree become the
Baum zum Symbol von Standhaftigkeit und symbol for fortitude and longevity?
Dauerhaftigkeit werden konnte?

So unterlegen diese Art in den meisten No matter how badly this tree might fare in
Wäldern gegenüber der Buche sein mag, so most forests in comparison with beeches, an
zäh kann sie auftreten, wenn sie ohne oak can be very tough if it doesn’t have any
Konkurrenz bleibt. competition.
Etwa im Freiland, also unserer Consider open spaces—specifically our
Kulturlandschaft: Während die Buche ohne die cultivated landscape. Whereas beeches last
heimelige Waldatmosphäre kaum das Alter barely more than two hundred years outside
200 zu überschreiten vermag, bringt es die the cozy atmosphere of their native forests,
Eiche neben alten Bauernhöfen oder auf oaks growing near old farmyards or out in
Weiden locker auf über 500 Jahre. pastures easily live for more than five
hundred.
Eine tiefe Wunde im Stamm oder ein breiter And what if an oak gets a deep wound or a
Riss, den ein Blitz schlug? wide crack in its trunk as a result of a lightning
strike?
So etwas kann einer Eiche nichts anhaben, That doesn’t matter to the oak, because its
denn ihr Holz ist getränkt mit pilzhemmenden wood is permeated with substances that
Stoffen, die Fäulnisprozesse stark discourage fungi and severely slow down
verlangsamen. fungal decomposition.
Die Gerbstoffe schrecken auch die meisten These tannins also scare off most insects and,
Insekten ab, und ganz nebenbei und ungewollt incidentally and inadvertently, improve the
verbessert dieses Abwehrmittel auch den taste of wine—should a barrel ever be made
Geschmack von Wein (»Barriquewein«), wenn from the tree. (Think “oaked” wine.) Even
aus dem Baum irgendwann ein Eichenfass severely damaged trees with major branches
geworden ist. Selbst schwer geschädigte broken off can grow replacement crowns and
Exemplare mit abgebrochenen Starkästen live for a few hundred years longer.
haben die Fähigkeit, wieder eine Ersatzkrone
aufzubauen und noch Jahrhunderte zu
überleben.
Das würden die meisten Buchen nicht Most beech trees wouldn’t be able to do that,
schaffen, schon gar nicht außerhalb der Wälder and they certainly wouldn’t be able to do it
und ohne ihre geliebte Verwandtschaft. outside the forest without their beloved
networked connections.
Werden sie durch einen Sturm ramponiert, A storm-battered beech is able to hang on for
dann zählt ihre verbleibende Lebensspanne no more than a couple of decades.
höchstens noch ein paar Jahrzehnte.
Auch in meinem Revier beweisen Eichen, dass In the forest I manage, oaks show they are
sie aus extrem zähem Holz geschnitzt sind. made from very stern stuff.
An einem besonders warmen Südhang stehen On a particularly warm south-facing slope,
etliche Bäume, die sich mit ihren Wurzeln in there are quite a few oaks clawing at naked
den nackten Fels krallen. rock with their roots.
Wenn die Sommerhitze das Gestein When the summer sun heats the stones
unerträglich aufheizt, verdunsten die letzten unbearably, the last drops of water evaporate.
Reste von Wasser.
Im Winter dringt klirrender Frost tief ein, weil In winter, bone-chilling frost penetrates deeply
eine schützende dicke Erdschicht mit einer in the absence of the thick protective layer of
mächtigen Lage verrottender Blätter fehlt. earth mixed with copious quantities of rotting
leaves that you find on the forest floor.
Die weht schon der kleinste Wind herunter, The slightest wind catches the slope, so only a
sodass sich lediglich ein paar karge Flechten few meager lichens grow there, and they do
ansiedeln, die aber kaum gegen little to moderate temperature extremes.
Temperaturextreme isolieren.
Das Resultat: Die Bäume oder besser The result? After a century, the trees, or rather
Bäumchen sind nach einem Jahrhundert nur miniature trees, are no thicker than your wrist
armdick und kaum höher als fünf Meter. and barely more than 15 feet tall.
Wo ihre Artgenossen in heimeligem While their colleagues have grown substantial
Waldklima schon die 30 Meter überschritten trunks and more than 100 feet tall in the cozy
haben und mächtige Stämme bilden, da harren environment of the forest, these frugal trees
diese Asketen genügsam aus und begnügen make do and content themselves with growing
sich mit dem Status von Sträuchern. no taller than shrubs.
Aber sie überleben! But they do survive!
Der Vorteil dieser Hungersituation ist der, dass The advantage of this hardscrabble existence
andere Arten hier längst aufgeben mussten. is that other species gave up long ago.
Ein entbehrungsreiches Dasein, das dafür frei So, it seems, there can be advantages to a life
von den Sorgen um die Konkurrenz anderer of deprivation if it means you don’t have to
Baumarten ist, hat eben auch seine Vorteile. worry about competition from other trees.
Die dicke Borke der Eiche ist übrigens viel The thick outer layer of the oak’s bark is also
robuster als die glatte, dünne Haut der Buche much more robust than the smooth, thin skin
und wehrt so manchen äußeren Feind ab. of the beech, and it can take a great deal of
punishment.
Sie hat sogar ein Sprichwort hervorgebracht: This has given rise to a saying in German,
»Was schert es eine alte Eiche, wenn sich ein “Was schert es eine alte Eiche, wenn sich ein
Wildschwein an ihr scheuert?« Wildschwein in ihr scheuert?” which roughly
translates as: “It’s no skin off an old oak’s
back if a wild boar wants to use its bark as a
scratching post.”
Spezialisten SPECIALISTS —
Bäume können an vielen extremen Orten TREES CAN GROW in many extreme
wachsen. environments.
Können? Can?
Müssen! Indeed, they must!
Denn wenn der Samen vom Baum fällt, dann When a seed falls from a tree, its landing site
kann sein Standort nur noch durch Wind oder can be changed only if the wind blows or an
Tiertransport verändert werden. animal moves it.
Wenn er dann aber im Frühjahr keimt, sind die And once it has sprouted in the spring, the die
Würfel gefallen. is cast.
Von nun an ist der Sämling für das ganze From that point forward, the seedling is bound
Leben an dieses Fleckchen Erde gebunden und to this little piece of earth for the rest of its life
muss es nehmen, wie es eben kommt. and must take whatever life hands out.
Und für die meisten Baumkinder kommt es And for most tree youngsters, life hands out a
ganz schön dicke.Denn ihre Zufallstreffer whole series of challenges, for the place where
erweisen sich leider häufig als Niete. a seed happens to end up often turns out to be
highly unsuitable.

Entweder es ist zu dunkel, etwa, wenn die It’s either too dark, as it is when a light-hungry
lichthungrige Baumart Kirsche unter großen bird cherry sprouts under large beeches.
Buchen keimt.
Oder es ist zu hell – das gilt nun für Or it’s too bright, which is the case for beech
Buchenkinder, deren zartes Laub in der prallen youngsters whose delicate foliage gets
Sonne einer Freifläche verbrennt. scorched by the blazing sun in clearings.
Sumpfige Waldböden lassen die Wurzeln der Marshy forest floors rot the roots of most
meisten Arten verfaulen, während trockene trees, whereas in dry, sandy soil they die of
Sande sie verdursten lassen. thirst.
Besonders unglücklich sind Landeplätze ohne Places with no nourishing soil at all—rocks or
jeglichen nährenden Boden, wie branch forks in big trees—are particularly
beispielsweise Felsen oder die Astgabeln unfortunate landing sites.
großer Bäume.
Manchmal ist das Glück nur von kurzer Dauer. And sometimes luck doesn’t last.
Etwa dann, wenn Samen auf den hohen Consider seeds that come to rest in the tall
Stümpfen abgebrochener Stämme liegen stumps left when trees snap.
bleiben.
Hier entwickeln sie sich zu kleinen Bäumen, The settled seeds grow into little trees whose
die ihre Wurzeln in das vermodernde Holz roots descend into the moldering wood.
treiben.
Doch spätestens in einem außergewöhnlich But when the first unusually dry summer rolls
trockenen Sommer, wenn auch totes Holz die around, causing the last of the moisture to
letzte Feuchtigkeit verdunstet, verdorren die evaporate even from decaying wood, the
vermeintlichen Gewinner. would-be winners wither and die.
Dabei hatten viele von ihnen die gleichen Many Central European tree species have
Vorstellungen vom idealen Wohnort. Denn für similar ideas about the ideal place to live,
die meisten europäischen Baumarten gelten because similar criteria for well-being hold
dieselben Wohlfühlkriterien. true for most of them.
Sie lieben einen nährstoffreichen Boden, der They love nutrient-rich, loose, crumbly soil
krümelig-locker bis in mehrere Meter Tiefe that is well aerated to a depth of many feet.
gut durchlüftet ist.
Schön feucht soll das Erdreich sein, vor allem The ground should be nice and moist,
im Sommer. especially in summer.
Der darf aber nicht zu heiß werden und der But it shouldn’t get too hot, and in winter, it
Winter nicht zu frostig. shouldn’t freeze too much.
Der Schneefall ist nur mäßig, aber so, dass er Snowfall should be moderate but sufficient
zur Schmelze den Boden kräftig tränkt. that when the snow melts, it gives the soil a
good soaking.
Die Herbststürme werden durch einen Fall storms should be moderated by sheltering
vorgelagerten Bergrücken gedämpft, und der hills or mountain ridges, and the forest
Wald ist arm an Pilzen und Insekten, die Rinde shouldn’t harbor too many fungi or insects that
und Holz attackieren. attack bark or wood.
Wenn Bäume vom Schlaraffenland träumen If trees could dream of an earthly paradise, this
könnten, dann müsste es genau so aussehen. is what it would look like.
Doch bis auf wenige kleine Fleckchen Erde But apart from a few small pockets, these ideal
findet man diese idealen Rahmenbedingungen conditions are nowhere to be found.
so nirgends.
Und das ist gut für die Artenvielfalt. And that is a good thing for species diversity.
Denn das Wettrennen im Schlaraffenland If Central Europe were such a paradise, the
Mitteleuropa würde aktuell fast ausschließlich competition would be won almost exclusively
die Buche gewinnen. by beeches.
Sie kann den Überfluss perfekt nutzen und They know exactly how to exploit abundance,
verdrängt jegliche Konkurrenten, indem sie and they suppress competitors by growing up
einfach durch deren Kronen hindurchwächst through the crowns of other trees and then
und anschließend ihre Gipfeltriebe über die covering the losers with their upper branches.
des Verlierers setzt.
Wer gegen solch mächtige Konkurrenz If a tree is going to survive such powerful
überleben möchte, muss sich etwas anderes competition, it has to come up with an
einfallen lassen. Abweichungen vom alternative strategy, but deviations from the
baumischen Schlaraffenland bedeuten arboreal idea of paradise make life difficult for
Schwierigkeiten. Wer seine ökologische trees, and any tree that wants to find an
Nische neben der Buche finden möchte, der ecological niche next to a beech must be ready
muss auf irgendeinem Gebiet Asket werden. to practice self-denial in one area or another.
Ökologische Nische? But are we really talking about ecological
niches?
Da die meisten Lebensräume der Erde nicht As almost no habitat on Earth offers ideal
die Idealbedingungen bieten, verhält es sich living conditions, it’s actually got more to do
eher umgekehrt: Schwierige Standorte gibt es with the tree adapting than the niche being
in Überfülle, und wer dort zurechtkommt, ideal. There are any number of difficult sites,
kann ein riesiges Verbreitungsgebiet erobern. and a tree that can get along in such places can
conquer an enormous geographic range.
So etwas hat die Fichte gemacht. And that’s basically what the spruce has done.

Sie kann überall dort Fuß fassen, wo die Spruce can gain a foothold everywhere where
Sommer kurz und die Winter bitterkalt sind – summers are short and winters are bitterly cold
im hohen Norden oder in unseren Gebirgen —from the Far North to mountain ranges in
nahe der Baumgrenze. Central Europe near the tree line.
Da die Vegetationsperiode in Sibirien, Kanada Because the growing season in Siberia,
oder Skandinavien oft nur wenige Wochen Canada, and Scandinavia is often only a few
beträgt, wäre die Buche dort noch nicht einmal weeks long, a beech growing there wouldn’t
mit dem Laubaustrieb fertig, bevor die Saison even have a chance to open up all its leaves
schon wieder beendet ist. before the end of the season.
Zudem sind die Winter so bitterkalt, dass es And the winter is so bitterly cold that the tree
gegen Ende zu Erfrierungen käme. would have frostbite long before it was over.
Hier kann nun die Fichte punkten. In such regions, it’s the spruce that prevails.
Sie lagert in ihre Nadeln und die Rinde Spruce store essential oils in their needles and
ätherische Öle ein, die eine Art Frostschutz bark, which act like antifreeze.
darstellen.
Dadurch braucht sie die grüne Pracht nicht And that’s why they don’t need to jettison their
abzuwerfen, sondern lässt sie in der kalten green finery but keep it wrapped around their
Jahreszeit einfach an den Zweigen. branches in the cold season.
Sobald es im Frühjahr warm wird, kann sie mit As soon as the weather warms up in the
der Fotosynthese starten. spring, they can start photosynthesizing.
Kein Tag geht verloren, und wenn es auch nur Not a day is lost, and even if there are only a
wenige Wochen sind, in denen Zucker oder few weeks in which sugar and wood can be
Holz gebildet werden können, so kann der produced, the tree can still grow an inch or
Baum doch jedes Jahr einige Zentimeter two every year.
wachsen.
Wenn die Nadeln an den Zweigen bleiben, However, holding on to needles is also
ergibt sich jedoch ein großes Risiko. extremely risky.
Auf ihnen bleibt der Schnee liegen und Snow lands on the branches and accumulates
summiert sich zu gewaltigen Lasten, die den until the load is so heavy it can break the tree.
Baum abbrechen lassen können.
Um das zu vermeiden, verfügt die Fichte über The spruce employs two defense mechanisms
zwei Abwehrstrategien. to avoid this.
Zum einen bildet sie in der Regel einen First, a spruce usually grows an absolutely
absolut geraden Stamm. straight trunk. When a structure is nice and
vertical, it is difficult to upset its equilibrium.
Was ordentlich in der Senkrechten ist, kann Second, in summer, the branches stick out
man nicht so leicht aus dem Gleichgewicht horizontally.
bringen. Zum anderen stehen die Äste im
Sommer waagerecht ab.
Sobald sich Schnee darauf legt, sinken sie As soon as snow lands on them, they gradually
langsam herab, bis sie dachziegelartig angle down until they are layered one on top
aufeinanderliegen. of the other like tiles on a roof.
So stützen sie sich gegenseitig, und die Arranged like this, they mutually support each
Silhouette verkleinert sich von oben gesehen other, and the tree, when viewed from above,
erheblich. presents a much skinnier profile.
Dadurch fällt der meiste Schnee neben den This means that most of the snow falls around
Baum. the tree and not on it.
In schneereichen Gegenden der Hochlagen Spruce growing in snowy areas at high
oder des hohen Nordens bildet die Fichte altitudes or in the Far North also form very
zudem eine sehr schmale, lange Krone mit long, narrow crowns with short branches, and
kurzen Ästen, die diesen Effekt noch verstärkt. these slim the trees down even more.
Die Nadeln provozieren jedoch eine weitere Holding on to needles flirts with yet another
Gefahr. danger.
Ihr Verbleib am Baum vergrößert die Needles increase the surface area the tree
Windangriffsfläche, und in den Winterstürmen presents to the wind, and therefore, spruce are
können Fichten leicht stürzen. prone to toppling over in winter storms.
Davor bewahrt sie nur ihr extrem langsames The only thing that protects them is their
Wachstum. extremely slow rate of growth.
Mehrhundertjährige Bäume sind oft nicht Trees hundreds of years old are often no taller
höher als zehn Meter, die statistische Gefahr than 30 feet, and statistically speaking, the
steigt jedoch signifikant erst ab 25 Meter. danger of being blown over doesn’t increase
significantly until the trees are more than 80
feet tall.
Von Natur aus gab es in unseren Breiten The natural forest in Central European
überwiegend Buchenurwälder, und diese latitudes is overwhelmingly beech, and beech
lassen kaum Licht auf den Boden. trees allow very little light to reach the ground.
Darauf hat sich die Eibe eingestellt.
Sie ist der Inbegriff von Genügsamkeit und The yew, the epitome of frugality and
Geduld. patience, has decided to make the most of
these conditions.
Weil sie weiß, dass sie niemals den Buchen Because it knows it can’t hold a candle to the
das Wasser reichen kann, hat sie sich auf die beech in the growth department, it has decided
unteren Waldetagen spezialisiert. to specialize in the forest understory.
Hier wächst sie mithilfe der drei Prozent And here, with the help of the 3 percent of
Restlicht, das die Buchen durch ihre Blätter residual light the beeches allow to filter down
dringen lassen. through their leaves, it grows.
Oft vergeht allerdings ein ganzes Jahrhundert, Under these conditions, it can take a whole
bevor sie unter diesen Bedingungen mehrere century before a yew reaches 20 to 30 feet and
Meter Höhe und ihre Geschlechtsreife erlangt. sexual maturity, and a lot can happen to it in
this time.
In dieser Zeit kann ihr viel passieren: Herbivores can nibble it down and set it back
Pflanzenfresser stutzen sie zurecht und werfen by decades. Or worse, a dying beech could
sie dadurch um Jahrzehnte zurück, oder, noch knock it over completely.
schlimmer, eine absterbende Buche reißt sie
komplett um.
Doch der zähe Baum hat vorgesorgt. But this tough little tree has taken precautions.
Er steckt von Anfang an wesentlich mehr Right from the beginning, it puts considerably
Energie in den Ausbau seines Wurzelwerks als more energy into building up its root system
andere Arten. than other species of trees.
Hier bunkert er Nährstoffe, und stößt ihm Here, it stashes away nutrients, and if
einmal oberirdisch ein Missgeschick zu, dann misfortune strikes above ground, it grows right
treibt er voller Elan neu aus. back without missing a beat.
Häufig kommt es dabei zur Ausbildung This often leads to the formation of multiple
mehrerer Stämme, die später im hohen Alter trunks, which may merge when the tree
zusammenwachsen können. Das gibt dem reaches an advanced age, giving the tree an
Baum ein faltiges Aussehen. untidy appearance.
Und alt kann er werden! And boy can these trees grow old!
Mit über 1 000 Jahren überlebt er die meisten Living to be a thousand years old or more,
größeren Konkurrenten, sodass er im Laufe they easily outstrip the closest competition,
der Jahrhunderte immer wieder einmal in der and over the course of centuries, they
Sonne steht, wenn über ihm ein Altbaum sein increasingly get to bask in the sun whenever
Leben aushaucht. an old tree growing above them breathes its
last.
Trotzdem werden Eiben nicht größer als 20 Despite this, yews grow no more than 65 feet
Meter – sie sind eben genügsam und streben tall. They are fine with this, and they don’t
nicht nach Höherem. strive to reach greater heights.
Die Hainbuche (die, anders, als ihr Name The hornbeam (which, though you wouldn’t
vermuten lässt, mit Birken verwandt ist) know it from its name, is related to the birch)
versucht es der Eibe nachzumachen, ist dabei tries to imitate the yew, but is not quite so
aber nicht ganz so genügsam und braucht ein frugal in its habits and needs a bit more light.
wenig mehr Licht.
Sie hält es zwar unter den Buchen aus, wächst But it does survive under the beeches, even
dort jedoch nicht zu einem großen Baum though it doesn’t grow into a large tree here.
heran.
Über 20 Meter wird sie ohnehin selten, und A hornbeam rarely grows taller than 65 feet
solche Höhen erreicht sie nur unter einer anyway, and it reaches that height only when it
Lichtbaumart wie der Eiche. grows under trees that allow light through,
such as oaks.
Hier kann sie sich frei entfalten, und da sie Here, the hornbeam is free to develop, and as
zumindest den größeren Eichen nicht ins it doesn’t get in the way of the larger oaks, at
Gehege kommt, reicht der Platz für beide least, there is plenty of room for both species.
Arten.
Doch oft gesellt sich die Buche dazu, die allen But often along comes a beech that pulls rank
zwei Baumarten den Rang abläuft und on both of them and grows up and over the
zumindest die Eichen überwächst. oaks.
Die Hainbuche kann nur damit punkten, dass The hornbeam can compete only where there
sie neben viel Schatten auch große is not only a great deal of shade but also
Trockenheit und Wärme aushält – da müssen severe drought and heat. Here, beeches have to
Buchen irgendwann passen, sodass give up eventually, which means, on dry
Hainbuchen zumindest auf trockeneren south-facing slopes at least, the hornbeam
Südhängen doch noch ihre Chance erhalten. stands a chance of emerging the winner.

Sumpfiger Boden, stehendes, sauerstoffarmes In swampy ground and standing, oxygen-


Wasser – hier halten es die Wurzeln der depleted water, the roots of most trees don’t
meisten Baumarten nicht aus und sterben ab. survive and the trees die off.
So eine Situation findet man in Quellbereichen You find these conditions near springs or along
oder entlang von Bachläufen vor, deren the banks of streams where the flood plain is
Überschwemmungsgebiet immer wieder unter regularly underwater.
Wasser steht.
Wenn sich dort hinein etwa eine Buchecker Say a beechnut finds itself there by mistake
verirrt und keimt, so kann zunächst durchaus and sprouts. At first, it might grow into an
ein stattlicher Baum daraus werden. imposing tree.
Doch irgendwann in einem Gewittersturm im But sometime during a summer thunderstorm,
Sommer kippt die Buche dann um, weil ihre the tree will fall over when its rotten roots lose
abgefaulten Wurzeln keinen Halt mehr finden. their footing.
Ähnliche Schwierigkeiten bekommen Fichten, Spruce, pines, hornbeams, and birches run into
Kiefern, Hainbuchen und Birken, wenn ihre similar problems when their roots spend some
Füße zeitweise oder gar dauerhaft in nass- or all of their time in stagnant water.
fauligem Wasser stehen.
Ganz im Gegensatz zu den Erlen. It’s completely the opposite for alders.
Sie werden mit 30 Meter Gesamthöhe zwar At around 100 feet, it’s true they don’t grow as
nicht so groß wie ihre Konkurrenz, können tall as their competitors, but they have no
aber auf den ungeliebten sumpfigen Böden problem growing on unpopular swampy
prima wachsen. ground.
Ihr Geheimnis sind interne Belüftungskanäle Their secret is a system of air ducts inside their
in den Wurzeln. roots.
So wird Sauerstoff bis in die kleinsten Spitzen These transport oxygen to the tiniest tips, a bit
transportiert, ähnlich wie bei Tauchern, die like divers who are connected to the surface
über einen Schlauch mit der Oberfläche via a breathing tube.
verbunden sind.
Im unteren Stammbereich besitzen die Bäume In addition, the trees have cork cells in the
zudem Korkzellen, die einen Lufteintritt lower parts of their trunks, which allow air to
ermöglichen. enter.
Erst wenn der Wasserpegel über längere Zeit It is only when the water level remains higher
diese Atemöffnungen übersteigt, kann das die than these breathing holes for an extended
Erlen so schwächen, dass ihre Wurzeln Opfer period of time that the alders weaken
von aggressiven Pilzen werden. sufficiently for their roots to fall victim to
aggressive fungi.
Baum oder nicht Baum? — TREE OR NOT TREE? —
Was ist eigentlich ein Baum? WHAT IS A tree exactly?
Der Duden definiert ihn als Holzgewächs mit The dictionary defines it as a woody plant with
Stamm, aus dem Äste wachsen. a trunk from which branches grow.
Der Haupttrieb muss also dominant sein und So the main shoot must be dominant and grow
wächst stetig weiter nach oben, ansonsten steadily upward or the plant is classified as a
zählt das Gewächs als Strauch, dem viele shrub, which has many smaller trunks—or
Stämmchen oder besser Äste aus einem rather branches—that originate from a
gemeinsamen Wurzelstock entspringen. common rootstock.
Doch was ist mit der Größe? But what about size?
Ich persönlich habe immer Probleme, wenn Personally, I’m always bothered when I see
ich Berichte von Wäldern des reports about Mediterranean forests that look
Mittelmeerraumes sehe, die mir wie eine to me like a collection of bushes.
Ansammlung von Buschwerk vorkommen.
Bäume, das sind doch majestätische Wesen, Trees are, after all, majestic beings, under
unter deren Kronen wir uns wie Ameisen im whose crowns we seem as insignificant as ants
Gras vorkommen. in the grass.
Bei meinen Reisen nach Lappland bin ich But then again, on a journey to Lapland, I
allerdings auf ganz andere Vertreter gestoßen, stumbled upon completely different
die den Menschen eher wie Gulliver in Liliput ambassadors of the tree family that made me
erscheinen lassen. feel like Gulliver in Lilliput.
Es sind die Zwergbäume der Tundra, über die I’m talking about dwarf trees on the tundra,
manch Wanderer achtlos hinwegtrampelt. which are sometimes trampled to death by
travelers who don’t even know they are there.
Manchmal werden sie in 100 Jahren nicht viel It can take these trees a hundred years to grow
höher als 20 Zentimeter. just 8 inches tall.
Als Baum sind sie wissenschaftlich nicht I have to say that science doesn’t recognize
anerkannt, ebenso wenig wie die Strauchbirke them as trees, and it doesn’t accord tree status
– wie es ihr Name schon vermuten lässt. to the Arctic shrubby birch, either (as you can
tell by its name).
Dabei bildet diese immerhin Stämmchen bis The latter can grow little trunks up to 10 feet
drei Meter Höhe, meist bleibt sie allerdings tall, but mostly they remain below eye level
unter Augenhöhe und wird deshalb offenbar and, therefore, are clearly not taken seriously.
nicht ernst genommen.
Wenn man nun mit gleichem Maß messen But if you were to apply the same measure to
würde, dann dürften kleine Buchen oder other trees, then small beeches or mountain
Vogelbeeren ebenfalls nicht als Bäume zählen. ash wouldn’t count as trees either.
Sie werden zudem oft durch den Fraß großer These two are often browsed on so heavily by
Säugetiere wie Rehe oder Hirsche so large mammals such as deer that they grow
zurückgebissen, dass sie strauchförmig mit multiple shoots like bushes and hold out at a
vielen Trieben jahrzehntelang in einer Höhe height of 20 inches for decades.
von 50 Zentimeter verharren.
Und wenn ein Baum abgesägt wird? And what if you cut a tree down?
Ist er dann tot? Is it then dead?
Was ist mit dem erwähnten What about the centuries-old stump I
mehrhundertjährigen Stumpf, der von seinen introduced you to at the beginning of this book
Kameraden bis heute am Leben gehalten wird? that is still alive today, thanks to its comrades?
Ist das ein Baum, und falls nein, was ist es Is that a tree? And, if it isn’t, then what is it?
dann?
Noch komplizierter wird es, wenn aus diesem It gets even more complicated when a new
Stumpf ein neuer Stamm treibt. trunk grows out of an old stump.
Das ist in vielen Wäldern sogar die Regel, In many woods, this happens all the time. For
denn gerade Laubbäume wurden vor centuries in Europe, deciduous trees were cut
Jahrhunderten von Köhlern abgeholzt und zu right down to the base of their trunks by
Holzkohle verarbeitet. charcoal burners, who harvested them to make
charcoal.
Aus den Stümpfen trieben neue Stämme, die New trunks grew from the base, forming the
die Grundlage für viele der heutigen foundation for the deciduous woods we have
Laubwälder bilden. today.
Speziell Eichen- und Hainbuchenwälder Oak and hornbeam forests, in particular,
stammen aus solchen Niederwäldern. originate from this kind of harvesting, which is
known as coppicing.
Bei diesen wurde das Abholzen und Wieder- In these forests, the cycle of cutting back and
aufwachsen-Lassen im Rhythmus weniger allowing the trees to regrow was repeated
Jahrzehnte wiederholt, sodass die Bäume nie every few decades, so the trees never grew tall
auswachsen und groß werden konnten. or matured.
Dies geschah, weil die damalige Bevölkerung Coppicing was popular because people were
einfach zu arm war und es sich nicht leisten so poor in those days that they couldn’t afford
konnte, länger auf neues Holz zu warten. to wait any longer for new wood.
Diese Relikte erkennen Sie bei einem You can spot these relics of bygone times
Waldspaziergang an straußartigen when you take a walk in a European forest.
Mehrfachstämmen oder auch an knubbeligen Look for trees that have numerous bushy
Verdickungen am Stammfuß, wo das trunks or thick callouses at the base where
periodische Fällen für Wucherungen sorgte. periodic felling has encouraged a proliferation
of growth.
Sind diese Stämme nun junge Bäume oder Are these trunks now young trees, or
aber in Wahrheit tausendjährige Alte? alternatively, are they really thousands of years
old?
Diese Frage stellten sich auch Wissenschaftler, This is a question also asked by scientists,
die zum Beispiel uralte Fichten in der among them a group researching ancient
schwedischen Provinz Dalarna untersuchten. spruce in Dalarna province in Sweden.
Die älteste hatte eine Art flaches Gebüsch The oldest spruce in Dalarna has grown a
gebildet, das wie ein Teppich ein einzelnes carpet of flat shrubby growth around its single
Stämmchen umrahmte. small trunk.
Alles zusammen gehörte zu einem Baum, All this growth belongs to one tree, and its
dessen Wurzelholz mit der C14-Methode roots were tested using carbon 14 dating.
untersucht wurde.
C14, ein radioaktiver Kohlenstoff, bildet sich Carbon 14 is a radioactive carbon that
ständig neu in der Atmosphäre und zerfällt continuously forms in the atmosphere and then
dann wieder langsam. gradually decays.
Dadurch bleibt das Verhältnis zum übrigen This means that the ratio of carbon 14 to other
Kohlenstoff stets gleich. carbon in the atmosphere is always the same.
Eingebunden in inaktive Biomasse, wie etwa Once carbon 14 is incorporated into inactive
Holz, schreitet der Zerfall laufend weiter fort, biomasses, for instance wood, the process of
während kein neuer radioaktiver Kohlenstoff decay continues unabated, but no new
aufgenommen wird. radioactive carbon is accumulated.
Je geringer dessen Anteil, desto älter muss das The lower the amount of radioactive carbon it
Gewebe sein. contains, the older the tissue must be.
Die Untersuchung der Fichte ergab ein schier Research revealed the spruce to be an
unglaubliches Alter von 9 550 Jahren. absolutely unbelievable 9,550 years old.
Die einzelnen Triebe waren jünger, doch diese The individual shoots were younger, but these
Neuaustriebe der letzten Jahrhunderte wurden new growths from the past few centuries were
nicht als eigene Bäume gewertet, sondern als not considered to be stand-alone trees but part
Teil des Ganzen.22 Ich finde: zu Recht! of a larger whole And, I think, quite rightly so.
Denn ganz sicher war die Wurzel The root is certainly a more decisive factor
entscheidender als der oberirdische Trieb. than what is growing above ground.After all, it
Schließlich sorgte sie für das Überleben des is the root that looks after the survival of an
Organismus, hatte starke Klimaschwankungen organism It is the root that has withstood
überstanden und immer wieder neue Stämme severe changes in climatic conditions. And it is
getrieben. the root that has regrown trunks time and time
again.
In ihr waren die Erfahrungen von It is in the roots that centuries of experience
Jahrtausenden gespeichert, die ihr das are stored, and it is this experience that has
Überleben bis zum heutigen Tage ermöglicht allowed the tree’s survival to the present day.
hatten.
Ganz nebenbei warf die Fichte mehrere As a result of this research on the spruce, a
wissenschaftliche Lehrmeinungen über Bord. number of scientific schools of thought have
been thrown overboard.
Zum einen wusste bis dahin niemand, dass On the one hand, before this research, no one
diese Nadelbäume wesentlich älter als 500 had any idea that spruce could live for much
Jahre werden können, zum anderen hatte man more than five hundred years; on the other,
bis dato angenommen, Fichten seien erst vor 2 until then, people had assumed that this
000 Jahren nach dem Rückzug des Eises in conifer first arrived in this part of Sweden two
diesem Teil Schwedens angekommen. thousand years ago after the ice retreated.
Für mich ist dieses unscheinbare kleine For me, this inconspicuous small plant is a
Gewächs ein Symbol dafür, wie wenig wir von symbol for how little we understand about
Wäldern und Bäumen verstehen und wie viele forests and trees and how many wonders we
Wunder es noch zu entdecken gibt. have yet to discover.

Zurück zu der Frage, warum die Wurzel der So, let’s get back to why the roots are the most
wichtigere Teil ist. important part of a tree.
Möglicherweise sitzt hier so etwas wie das Conceivably, this is where the tree equivalent
Gehirn des Baums. of a brain is located.
Gehirn? Brain? you ask.
Ist das nicht ein wenig zu weit hergeholt? Isn’t that a bit farfetched?
Möglicherweise, doch wenn wir wissen, dass Possibly, but now we know that trees can
Bäume lernen können, mithin also learn. This means they must store experiences
Erfahrungen abspeichern, dann muss es dafür somewhere, and therefore, there must be some
auch einen entsprechenden Ort innerhalb des kind of a storage mechanism inside the
Organismus geben. organism.
Wo er sich befindet, weiß man nicht, doch die Just where it is, no one knows, but the roots
Wurzeln wären zu diesem Zweck am besten are the part of the tree best suited to the task.
geeignet.
Zum einen zeigen die alten Fichten in The old spruce in Sweden also shows that
Schweden, dass der unterirdische Teil der what grows underground is the most
Dauerhafteste des Baums ist – wo sonst sollte permanent part of the tree—and where else
er langfristig wichtige Informationen would it store important information over a
speichern? long period of time?
Zum anderen zeigt die aktuelle Forschung, Moreover, current research shows that a tree’s
dass das zarte Geflecht immer für eine delicate root network is full of surprises.
Überraschung gut ist.
Denn bisher galt es als unumstrittene Tatsache, It is now an accepted fact that the root network
dass es alle Aktivitäten über die Chemie is in charge of all chemical activity in the tree.
steuert.
Das ist erst einmal nichts Ehrenrühriges, And there’s nothing earth shattering about that.
werden doch auch bei uns viele Prozesse durch Many of our internal processes are also
Botenstoffe geregelt. regulated by chemical messengers.
Wurzeln nehmen Substanzen auf, Roots absorb substances and bring them into
transportieren sie weiter, führen im Gegenzug the tree. In the other direction, they deliver the
Fotosyntheseprodukte zu den pilzlichen products of photosynthesis to the tree’s fungal
Partnern und leiten sogar Warnstoffe an partners and even route warning signals to
Nachbarbäume. neighboring trees.
Aber ein Gehirn? But a brain?
Dazu bedarf es nach unserem Verständnis For there to be something we would recognize
neuronaler Prozesse, und zu diesen gehören as a brain, neurological processes must be
neben Botenstoffen auch elektrische Ströme. involved, and for these, in addition to chemical
messages, you need electrical impulses.
Genau solche kann man messen, und zwar And these are precisely what we can measure
schon seit dem 19. in the tree, and we’ve been able to do so since
as far back as the nineteenth century.
Jahrhundert.
Seit vielen Jahren ist ein heftiger Streit unter For some years now, a heated controversy has
Wissenschaftlern entbrannt. flared up among scientists.
Können Pflanzen denken, sind sie intelligent? Can plants think? Are they intelligent?

Frantisek Baluska vom Institut für zelluläre In conjunction with his colleagues, Frantiљek
und molekulare Botanik der Universität Bonn Baluљka from the Institute of Cellular and
ist zusammen mit Kollegen der Meinung, dass Molecular Botany at the University of Bonn is
sich in der Wurzelspitze gehirnähnliche of the opinion that brain-like structures can be
Strukturen befinden. found at root tips.
Neben der Signalleitung gibt es etliche In addition to signaling pathways, there are
Anlagen und Moleküle, die so ähnlich auch also numerous systems and molecules similar
bei Tieren zu finden sind.23 Tastet sich die to those found in animals.34 When a root feels
Wurzel im Boden vorwärts, so kann sie Reize its way forward in the ground, it is aware of
aufnehmen. stimuli.
Die Forscher messen elektrische Signale, die The researchers measured electrical signals
in einer Übergangszone verarbeitet werden that led to changes in behavior after they were
und zu Verhaltensänderungen führen. processed in a “transition zone.”
Stoßen die Wurzeln auf giftige Substanzen, If the root encounters toxic substances,
undurchdringliche Steine oder zu nasse impenetrable stones, or saturated soil, it
Bereiche, dann analysieren sie die Lage und analyzes the situation and transmits the
geben die notwendigen Änderungen an die necessary adjustments to the growing tip.
Wuchszone weiter.
Diese ändert anschließend die Richtung und The root tip changes direction as a result of
lenkt die Ausläufer um den kritischen this communication and steers the growing
Bodenbereich herum. root around the critical areas.
Ob man darüber hinaus hier den Hort von Right now, the majority of plant researchers
Intelligenz, Erinnerungsvermögen und are skeptical about whether such behavior
Emotionen sehen kann, wird aktuell von der points to a repository for intelligence, the
Mehrheit der Pflanzenforscher in Zweifel faculty of memory, and emotions.
gezogen.
Sie erregen sich unter anderem über die Among other things, they get worked up about
Übertragung der Befunde auf gleiche carrying over findings in similar situations
Situationen bei Tieren und letzten Endes with animals and, at the end of the day, about
darüber, dass die Grenzen zwischen Pflanzen how this threatens to blur the boundary
und Tieren zu verwischen drohen. between plants and animals.
Na und? And so what?
Was wäre so schlimm daran? What would be so awful about that?
Die Trennung Pflanze/Tier ist ohnehin The distinction between plant and animal is,
willkürlich gewählt und an der Art der after all, arbitrary and depends on the way an
Nahrungsbeschaffung aufgehängt: Die eine organism feeds itself: the former
betreibt Fotosynthese, das andere frisst photosynthesizes and the latter eats other
Lebewesen. living beings.
Große Unterschiede gibt es letztendlich nur Finally, the only other big difference is in the
noch in der Zeitspanne, in der Informationen amount of time it takes to process information
verarbeitet und in Handlungen umgesetzt and translate it into action.
werden.
Doch sind langsame Wesen automatisch Does that mean that beings that live life in the
minderwertiger als schnelle? slow lane are automatically worth less than
ones on the fast track?
Mir drängt sich manchmal der Verdacht auf, Sometimes I suspect we would pay more
dass man mehr Rücksicht auf Bäume und attention to trees and other vegetation if we
anderes Grünzeug nehmen müsste, wenn man could establish beyond a doubt just how
unumstritten feststellen würde, wie ähnlich sie similar they are in many ways to animals.
in vielem den Tieren sind.
Im Reich der Dunkelheit — IN THE REALM OF —DARKNESS
Boden ist für uns Menschen noch FOR US HUMANS, soil is more obscure than
undurchsichtiger als Wasser, und das gilt auch water, both literally and metaphorically.
im übertragenen Sinne.
Während der Grund der Ozeane schlechter Whereas it is generally accepted that we know
erforscht ist als die Mondoberfläche24, ist das less about the ocean floor than we know about
Bodenleben noch weniger untersucht. the surface of the moon,35 we know even less
about life in the soil.
Gewiss, es gibt schon eine Fülle von Sure, there’s a wealth of species and facts that
entdeckten Spezies und Fakten, über die man have been discovered and that we can read
nachlesen kann. about.
Doch im Verhältnis zur Vielfalt des Lebens, But we know only a tiny fraction of what there
das sich unter unseren Füßen tummelt, ist das is to know about the complex life that busies
nur ein winziger Bruchteil. itself under our feet.
Bis zur Hälfte der Biomasse eines Waldes Up to half the biomass of a forest is hidden in
steckt in diesem unteren Stockwerk. this lower story.
Die meisten Lebewesen, die sich hier Most lifeforms that bustle about here cannot
tummeln, sind mit dem bloßen Auge nicht zu be seen with the naked eye.
erkennen.
Das ist wahrscheinlich der Hauptgrund, And that is probably the reason we are not as
warum sie uns nicht so stark interessieren wie interested in them as we are in, say, wolves,
beispielsweise ein Wolf, ein Schwarzspecht black woodpeckers, or fire salamanders.
oder ein Feuersalamander.
Dabei sind sie für die Bäume möglicherweise For trees, though, these creatures are probably
viel wichtiger. way more important.
Ein Wald kann auf die größeren Bewohner A forest would have no problem doing without
ohne Weiteres verzichten. its larger inhabitants.
Rehe, Hirsche, Wildschweine, die Raubtiere Deer, wild boar, carnivores, and even most
und selbst ein Großteil der Vögel würden birds wouldn’t leave any yawning gaps in the
keine schmerzhafte Lücke im Ökosystem ecosystem.
hinterlassen.
Selbst wenn sie alle zeitgleich verschwänden, Even if they were all to disappear at once, the
wüchse der Wald doch ohne größere forest would simply go on growing without
Beeinträchtigungen einfach weiter. many adverse effects.
Ganz im Gegensatz zu den Winzlingen unter Things are completely different when it comes
Ihren Füßen. to the tiny creatures under their feet.
In einer Handvoll Walderde stecken mehr There are more life forms in a handful of
Lebewesen, als es Menschen auf der Erde gibt. forest soil than there are people on the planet.
Ein Teelöffel voll enthält allein über einen A mere teaspoonful contains many miles of
Kilometer Pilzfäden. fungal filaments.
All diese Wesen wirken auf den Boden ein, All these work the soil, transform it, and make
formen ihn um und machen ihn für die Bäume it so valuable for the trees.
so wertvoll.
Bevor wir uns einige dieser Geschöpfe Before we take a closer look at some of these
genauer anschauen, möchte ich gerne mit creatures, I’d like to take you back to when
Ihnen an den Anfang der Bodenentstehung soil was first created.
zurückgehen.
Ohne Erdreich gibt es keine Wälder, denn Without soil there would be no forests,
irgendwo müssen sich die Bäume verwurzeln because trees must have somewhere to put
können. down roots.
Nackter Stein würde dazu nicht ausreichen, Naked rock doesn’t work, and loosely packed
und selbst lockeres Geröll böte zwar den stones, even though they offer roots some
Wurzeln Halt, könnte jedoch nicht genug support, cannot store sufficient quantities of
Wasser und Nährstoffe speichern. water or food.
Erdgeschichtliche Prozesse wie die Eiszeiten Geological processes—such as those active in
mit ihren Frostperioden sprengten das Gestein, the ice ages with their sub-zero temperatures
Gletscher schmirgelten die Brocken zu Sand —cracked open rocks, and glaciers ground the
und Staub, sodass anschließend ein lockeres fragments down into sand and dust until,
Grundsubstrat übrig blieb. finally, what was left was a loosely packed
substrate.
Es wurde nach dem Tauen des Eises durch After the ice retreated, water washed this
Wasser in tiefere Lagen und Senken gespült material into depressions and valleys, or
oder durch Stürme mitgerissen und zu storms carried it away and laid it down in
meterdicken Schichten abgelagert. layers many tens of feet thick.
Später kam Leben in Form von Bakterien, Life came along later in the form of bacteria,
Pilzen und Pflanzen dazu, die nach ihrem Tod fungi, and plants, all of which decomposed
zu Humus verrotteten. after death to form humus.
Im Laufe der Jahrtausende konnte dieser Over the course of thousands of years, trees
Boden – der erst jetzt auch als solcher moved into this soil—which only at this stage
bezeichnet werden kann – von Bäumen can be recognized as such—and their presence
besiedelt werden, und diese machten ihn made it even more precious.
immer wertvoller.
Sie hielten ihn mit ihren Wurzeln fest und Trees stabilized the soil with their roots and
verteidigten ihn gegen Regen und Sturm. protected it against rains and storms.
Eine Erosion konnte so kaum noch stattfinden, Erosion became a thing of the past, and
stattdessen wuchsen die Humusschichten instead, the layers of humus grew deeper,
immer weiter an und bildeten Vorstufen von creating the early stages of bituminous coal.
Braunkohle.
Apropos Erosion: Sie ist einer der größten While we are on the subject of erosion: it is
natürlichen Feinde der Wälder. one of the forest’s most dangerous natural
enemies.
Ein Abtrag von Boden findet dabei immer Soil is lost whenever there are extreme
durch Extremereignisse statt, meist infolge weather events, usually following particularly
besonders heftiger Niederschläge. heavy downpours.
Kann die Walderde nicht alles Wasser sofort If the forest soil cannot absorb all the water
aufnehmen, fließt der Rest oberirdisch ab und right away, the excess runs over the soil
nimmt dabei kleine Partikel mit. surface, taking small particles of soil with it.
Das können Sie bei Regenwetter selbst You can see this for yourself on rainy days:
beobachten: Immer dann, wenn das Wasser whenever water is brownish in color, this
braun getrübt ist, transportiert es wertvollen means it is carrying off valuable soil.
Boden ab.
Das können pro Jahr und Quadratkilometer bis The forest can lose as much as 2,900 tons per
zu 10 000 Tonnen sein. square mile per year.
Aus den Steinen im Untergrund werden durch The same area can replace only 290 tons
Verwitterungsprozesse auf der gleichen Fläche annually through the weathering of stones
jährlich nur 100 Tonnen nachgebildet, sodass underground, leading to a huge annual loss of
ein riesiger Schwund die Folge ist. soil.
Eines Tages ist nur noch Geröll vorhanden. Sooner or later, only the stones remain.
Solche verarmten Areale sind heute vielerorts Today, you can find many such depleted areas
in den Wäldern zu finden, die auf in forests growing in exhausted soils that were
ausgelaugten, vor Jahrhunderten noch cultivated centuries ago.
landwirtschaftlich genutzten Böden wachsen.
Bleibt der Wald dagegen durchgängig erhalten, In contrast, forests left undisturbed lose only 1
so verliert er pro Quadratkilometer und Jahr to 14 tons of soil per square mile per year.
nur zwischen 0,4 und 5 Tonnen.
Der Boden unter den Bäumen wird dadurch im In intact forests, the soil under the trees
Laufe der Zeit immer mächtiger, sodass sich becomes deeper and richer over time so that
die Bedingungen für Bäume laufend growing conditions for trees constantly
verbessern. improve.
Kommen wir zu den Tieren im Boden. This brings us to the animals in the soil.
Sie sind zugegebenermaßen nicht besonders Admittedly, they are not particularly attractive.
attraktiv.
Aufgrund ihrer geringen Größe bleiben die Because of their small size, most species
meisten Arten dem bloßen Auge verborgen, cannot be detected with the naked eye, and
und wenn Sie eine Lupe zur Hand nehmen, even if you go out armed with a magnifying
dann wird es nicht besser: Hornmilben, glass, you won’t have any luck. It’s certainly
Springschwänze und Borstenwürmer sind nun true that beetle mites, springtails, and
einmal nicht so sympathisch wie Orang-Utans pseudocentipedes are not nearly as engaging
oder Buckelwale. as orangutans or humpback whales,
Im Wald bilden die kleinen Knilche den but in the forest, these little guys are the first
Anfang der Nahrungskette und dürfen daher link in the food chain and can, therefore, be
als so etwas wie Bodenplankton gelten. considered terrestrial plankton.
Leider interessiert sich die Forschung nur am Unfortunately, researchers are only
Rande für die Tausenden von Arten mit den peripherally interested in the thousands of
unaussprechlichen lateinischen Namen, die species discovered so far and given
bisher entdeckt wurden, ungezählte weitere unpronounceable Latin names. Countless more
Arten harren vergeblich ihrer Entdeckung. species are waiting in vain to be discovered.
Vielleicht ist das aber auch tröstlich: Noch gibt Perhaps, however, we can take comfort from
es viele Geheimnisse in den Wäldern, die this: there are still many secrets in the forest
direkt vor Ihrer Haustüre liegen. that lies directly outside your back door.
Schauen wir uns das Wenige an, was bisher Let’s take a look at the little that has been
gelüftet wurde. brought to light so far.
Da wären etwa die bereits erwähnten Let’s take the aforementioned beetle, or
Hornmilben, von denen es in unseren Breiten oribatid, mites, of which there are about a
über 1 000 bekannte Arten gibt. thousand known species in European latitudes.
Sie sind kleiner als ein Millimeter und sehen They are less than 0.04 inches long and look
aus wie Spinnen mit zu kurz geratenen Beinen. like spiders with inadvisably short legs.
Ihr Körper ist von einer beige-braunen Their bodies are two-tone brown, which
Färbung und tarnt sie damit gut in ihrem blends in well with their natural environment:
natürlichen Lebensraum, dem Boden. the soil.
Milben? Mites?
Da tauchen gleich Assoziationen mit That brings up associations with household
Hausstaubmilben auf, die sich von unseren dust mites, which feed on the flakes of skin we
Hautschuppen und anderen Reststoffen shed and other waste products and may trigger
ernähren und nebenbei Allergien auslösen. allergies in some people.
Zumindest ein Teil der Hornmilben macht At least some of the beetle mites act in a
Ähnliches bei Bäumen. similar way around trees.
Deren herabfallende Blätter und The leaves and fragments of bark trees shed
Rindenschuppen würden sich meterhoch would pile up several yards deep if it weren’t
stapeln, wenn sich nicht ein Heer von for a hungry army of microscopic creatures
Kleinsttieren hungrig darauf stürzen würde. ready to pounce on the detritus.
Dazu leben sie im herabgefallenen Laub, das To do this, they live in the cast-off leaf litter,
sie mit Heißhunger verspeisen. which they devour voraciously.
Andere Arten haben sich auf Pilze Other species specialize in fungi.
spezialisiert.
Die Tiere sitzen in kleinen Bodenröhren und These creatures crouch in small underground
trinken die Säfte, die die feinen weißen Fäden tunnels and suck the juices that ooze out of the
absondern. fungi’s fine white threads.
Letztendlich ernähren sich diese Hornmilben Finally, beetle mites feed on the sugar trees
vom Zucker der Bäume, den diese an ihre share with their fungal partners.
Pilzpartner abgeben.
Ob abgestorbenes Holz oder tote Schnecken, Whether it’s rotting wood or dead snails, there
es gibt nichts, woran sich eine Hornmilbenart is nothing that doesn’t have its corresponding
nicht angepasst hätte. beetle mite.
Sie tauchen überall an der Schnittstelle von They appear everywhere at the intersection
Werden und Vergehen auf und dürfen somit als between birth and decay, and so they must be
unverzichtbar für das Ökosystem gelten. Oder considered essential components of the
die Rüsselkäfer: ecosystem. Then there are the weevils.
Sie sehen fast aus wie winzige Elefanten, They look a bit like tiny elephants that have
denen lediglich die Segelohren fehlen, und lost their enormous ears, and they belong to
zählen zu den artenreichsten Insektenfamilien the most species-rich family of insects in the
weltweit; allein bei uns kommen rund 1 400 world. In Europe alone there are about 1,400
Spezies vor. species.
Der Rüssel dient übrigens weniger der For the weevils it’s not so much about eating
Nahrungsaufnahme als vielmehr der as it is about child care. With the help of their
Unterstützung des Nachwuchses. Mithilfe des long snouts, the little creatures eat small holes
langen Organs fressen die Tierchen kleine in leaves and stems, where they lay their eggs.
Löcher in Blätter und Stängel, in die sie dann
ihre Eier legen.
Die Larven können so geschützt vor Protected from predators, the larvae gnaw little
Fressfeinden kleine Gänge in die Pflanzen passages inside the plants and grow in
nagen und in Ruhe wachsen. peace.37

Einige der Rüsselkäfer-Arten, meist Some species of weevil, mostly those that live
Bodenbewohner, können nicht mehr fliegen, on the forest floor, can no longer fly because
weil sie sich an den langsamen Rhythmus der they have become accustomed to the slow
Wälder und ihr quasi ewiges Dasein gewöhnt rhythms of the forest and its practically eternal
haben. existence.
Laufen können sie maximal zehn Meter im The farthest they can travel is 30 feet a year,
Jahr, und mehr ist auch gar nicht notwendig. and they really don’t need to be able to travel
Wenn sich die Umgebung eines Baums ändert, any farther than that. If the environment
weil dieser stirbt, so muss man als Rüsselkäfer around a tree changes because the tree dies, all
einfach nur zum nächsten wandern und a weevil has to do is make it to the next tree
mümmelt dort weiter im verrottenden Laub. and continue nibbling around there in the
rotting leaf litter.
Findet man solche Käfer, so kann auf eine If you find weevils, you can be sure the forest
lange, ununterbrochene Waldgeschichte has a long uninterrupted history.
geschlossen werden.
Wurde der Wald im Mittelalter gerodet und If the forest was cleared in the Middle Ages
später neu gepflanzt, dann fehlen dort solche and later replanted, you won’t find these
Insekten, weil der Weg zurück zu Fuß vom insects, because it would simply have been too
nächstgelegenen Altwald einfach zu lang ist. far for them to walk to the next old forest.

Alle genannten Tiere haben eines gemeinsam: All the animals I have mentioned so far have
Sie sind sehr klein, und damit ist ihr one thing in common: they are very small and,
Aktionsradius extrem eingeschränkt. therefore, their circle of influence is extremely
limited.
Das spielte in den großen Urwäldern, die einst In the large old-growth forests that once
Mitteleuropa bedeckten, noch keine Rolle. covered Central Europe, this didn’t matter at
all.
Heute jedoch ist der größte Teil des Waldes Today, however, people have altered most of
durch den Menschen verändert. the forests.
Fichten statt Buchen, Douglasien statt Eichen, There are spruce instead of beeches, Douglas
junge Bäume statt alte – das schmeckt den firs instead of oaks, young trees instead of old
Tieren im Wortsinne nicht mehr, sodass sie ones. The new forests were literally no longer
verhungern und lokal aussterben. to the animals’ taste, and so they starved and
local populations died out.
Doch noch gibt es alte Laubwälder und mit However, there are still a few old deciduous
ihnen Refugien, in denen die einstige forests that act as refuges where the original
Artenvielfalt fortbesteht. diversity of species still exists.
Landauf, landab bemühen sich die All over Germany, forestry commissions are
Forstverwaltungen, wieder mehr Laub- statt trying to grow more deciduous than coniferous
Nadelwald heranzuziehen. forests once again.
Doch wenn einst erneut mächtige Buchen dort But if mighty beeches are to herald change and
stehen, wo heute Fichten im Sturm fallen und stand once again where spruce now topple in
Platz für einen Wandel machen, wie kommen storms, how will the beetle mites and
dann die Hornmilben und Springschwänze springtails get back to these places?
wieder dorthin?
Zu Fuß wohl eher nicht, denn in ihrem ganzen Not by walking there, that’s for sure, because
Leben legen sie kaum einen Meter zurück. they cover barely 3 feet in a lifetime.
Besteht dann überhaupt Hoffnung, eines Tages So is there any hope at all that one day, at least
wenigstens in Nationalparks wie dem in national parks such as the Bavarian Forest,
Bayerischen Wald wieder echte Urwälder we will once again be able to marvel at
bestaunen zu können? authentic old-growth forests?
It is entirely possible.
Möglich ist das schon, denn die Research carried out by students in the forest I
Untersuchungen der Studenten in meinem manage has shown that microscopic organisms
Revier ergaben, dass zumindest die an —at least those associated with coniferous
Nadelwälder gebundenen Kleinsttiere forests—can cover astonishing distances.
überraschend große Entfernungen zurücklegen
können.
Ausgerechnet alte Fichtenplantagen zeigen das Old spruce plantations show this particularly
deutlich. clearly.
Hier fanden die jungen Forscher Here, the young researchers found species of
Springschwanzarten, die sich auf springtails that specialize in spruce forests.
Fichtenwälder spezialisiert haben.
Solche Wälder haben meine Vorgänger hier in But my predecessors here in Hьmmel planted
Hümmel aber erst vor 100 Jahren angepflanzt; such forests only a hundred years ago. Prior to
davor standen bei uns wie überall in that, we had predominantly old beech trees,
Mitteleuropa vorwiegend alte Buchen. just like everywhere else in Central Europe.
Doch wie kamen die auf Nadeln angewiesenen So how did these conifer-dependent springtails
Springschwänze nach Hümmel? get to Hьmmel?
Meine Vermutung ist, dass es Vögel gewesen My guess is that it must have been birds that
sein müssen, die die Bodentiere als blinde brought these terrestrial creatures as
Passagiere in ihren Federn mitgebracht haben. stowaways in their plumage.
Vögel nehmen gerne ein Staubbad im Laub, Birds love to take dust baths in dead leaves to
um ihr Gefieder zu reinigen. clean their feathers.
Dabei bleiben sicher auch winzige When they do this, tiny creatures that live in
Bodenbewohner hängen, die nach einem Flug the soil must surely get trapped, and they are
im nächsten Wald bei einem Staubbad wieder then unloaded during a dust bath in the next
abgeladen werden. forest.
Und was bei den auf Fichten spezialisierten And what works for animals specialized for
Tieren klappte, funktioniert möglicherweise spruce probably also works for species that
auch bei Laub liebenden Arten. love deciduous trees.
Wenn es künftig wieder mehr alte Laubwälder If in the future, more mature deciduous forests
gibt, die sich ungestört entwickeln dürfen, are allowed, once again, to develop
dann könnten Vögel dafür sorgen, dass die undisturbed, then birds can see to it that the
zugehörigen Untermieter ebenfalls wieder appropriate subletters show up again as well.
auftauchen.
Allerdings kann die Rückkehr der Winzlinge In any event, the return of the teeny little
sehr, sehr lange dauern, wie neueste Studien creatures can take a very, very long time, as
aus Kiel und Lüneburg belegen.27 In der the latest studies out of Kiel and Lьneburg
Lüneburger Heide wurden vor über 100 Jahren attest.38 More than a hundred years ago, oak
Eichenwälder auf ehemaligen Ackerböden forests were planted on the Lьneburg Heath on
gepflanzt. what had once been arable land.
Schon nach wenigen Jahrzehnten sollte sich It would take only a few decades for the
das ursprüngliche Gefüge aus Pilzen und original framework of fungi and bacteria to
Bakterien wieder im Boden angesiedelt haben, settle the soil once again—or so the scientists
so die Annahme der Wissenschaftler. assumed.
Aber weit gefehlt – selbst nach dieser relativ But far from it. Even after this relatively long
langen Zeit klaffen noch große Lücken im time, there are still gaping holes in the species’
Arteninventar, und das hat gravierende Folgen inventory, and this deficit has grave
für den Wald. consequences for the forest, as the nutrient
cycles of birth and decay aren’t functioning
properly.
Die Nährstoffkreisläufe von Werden und Moreover, the soil still contains excess
Vergehen funktionieren nicht richtig; zudem nitrogen from the fertilizers once used there.
sind im Boden noch immer
Stickstoffüberschüsse des einstigen Düngers
festzustellen.
Der Eichenwald wächst zwar schneller als True, the oak forest is growing more quickly
Vergleichsbestände, die auf altem than similar stands of trees located on ancient
Urwaldboden stehen, ist aber deutlich forest soil, but it is markedly less robust when
anfälliger, etwa gegen Trockenheit. it comes to issues such as drought.
Wie lange es dauert, bis sich wieder echter We don’t know how long it will take until true
Waldboden bildet, weiß niemand, nur so viel: forest soil is created once again, but we do
100 Jahre reichen nicht. know that a hundred years is not enough.
Doch damit die Regenerierung überhaupt noch To make it possible for this regeneration to
irgendwann stattfinden kann, braucht man happen at all, you need preserves with ancient
Reservate mit ursprünglichen Wäldern, ohne forests free from any human interference.
jegliche menschliche Einflussnahme.
Hier vermag die Vielfalt des Bodenlebens zu These are places where the diversity of soil
überdauern und als Keimzelle für die Erholung life can survive, and these refuges can be the
der umliegenden Flächen zu dienen. nucleuses for recovery in surrounding areas.
Echten Verzicht muss man dafür übrigens And, incidentally, no real sacrifices need to be
nicht üben, wie die Gemeinde Hümmel seit made to make this happen, as the community
Jahren demonstriert. of Hьmmel has demonstrated for years.
Sie hat sämtliche alte Buchenwälder unter They have put entire old beech forests under
Schutz gestellt und vermarktet sie nun anders. protection and found innovative ways to
market them.
Ein Teil wird als Bestattungswald genutzt, Part of the forest is used as an arboreal
indem die Bäume als lebende Grabsteine für mortuary, where the trees are leased out as
Urnenbeisetzungen verpachtet werden. living gravestones for urns buried under them.
Nach dem Tod ein Teil des Urwalds zu werden To become part of the ancient forest after
– ist das nicht eine schöne Vorstellung? death—isn’t that a wonderful idea?
Ein anderer Bereich der Reservate wird an Another part of the preserve is leased to firms
Firmen verpachtet, die so ihren Beitrag zum as their contribution to protecting the
Umweltschutz leisten. environment.
Der Verzicht auf Holznutzung ist dadurch This makes up for the fact that the wood itself
abgegolten, und Mensch und Natur sind is not being used, and both people and Nature
zufrieden. are happy.Efforts to offset the costs of
protecting and restoring forests in the twenty-
first century are happening around the world.
Some combine utility with education: tourists
in the Maya Biosphere Reserve in Guatemala
employ residents who would otherwise be
cutting down forests to sell the lumber and
grow food in the clearings.
Some combine prestige with preservation: in
Scotland, you can buy a piece of forest
originally owned by the nobility to keep
lumber companies out and help usher in the
return of the ancient Caledonian Forest.
Yet others involve unlikely partners: the U.S.
Department of Defense contributes to the
National Fish and Wildlife Foundation’s
efforts to restore longleaf pine ecosystems in
the American southeast on the grounds that
forested buffers around military bases
contribute to military readiness.39 There are
so many ways that forests can be kept both
undisturbed and productive!
CO2-Staubsauger CARBON DIOXIDE VACUUMS
In einem noch weit verbreiteten, recht IN A VERY simple, widely circulated image
einfachen Bild von den Kreisläufen der Natur of natural cycles, trees are poster children for a
sind Bäume ein Sinnbild für ausgeglichene balanced system.
Bilanzen.
Sie betreiben Fotosynthese und erzeugen dabei As they photosynthesize, they produce
Kohlenwasserstoffe, nutzen diese für ihr hydrocarbons, which fuel their growth, and
Wachstum und speichern im Laufe ihres over the course of their lives, they store up to
Lebens dadurch bis zu 20 Tonnen CO2 in 22 tons of carbon dioxide in their trunks,
Stamm, Ästen und Wurzelwerk. branches, and root systems.
Sterben sie eines Tages ab, wird exakt die When they die, the same exact quantity of
gleiche Menge an Treibhausgasen wieder greenhouse gases is released as fungi and
freigesetzt, indem Pilze und Bakterien das bacteria break down the wood, process the
Holz verdauen und verarbeitet wieder carbon dioxide, and breathe it out again.
ausatmen.
Auf dieser Idee beruht übrigens auch die The assertion that burning wood is climate
Aussage, Holz sei in der Verbrennung neutral is based on this concept.
klimaneutral.
Schließlich ist es doch egal, ob kleine After all, it makes no difference if it’s small
Organismen die Scheite in ihre gasförmigen organisms reducing pieces of wood to their
Bestandteile zerlegen oder der heimische Ofen gaseous components or if the home hearth
diese Aufgabe übernimmt. takes on this task, right?
Doch so einfach funktioniert der Wald nicht. But how a forest works is way more
complicated than that.
Er ist in Wahrheit ein gigantischer CO2- The forest is really a gigantic carbon dioxide
Staubsauger, der diesen Luftbestandteil vacuum that constantly filters out and stores
fortwährend ausfiltert und einlagert. this component of the air.
Zwar wird ein Teil davon nach seinem Tod It’s true that some of this carbon dioxide does
tatsächlich wieder in die Atmosphäre indeed return to the atmosphere after a tree’s
zurückgegeben, doch der große Rest verbleibt death, but most of it remains locked in the
dauerhaft im Ökosystem. ecosystem forever.
Der zerbröselte Stamm wird langsam durch The crumbling trunk is gradually gnawed and
verschiedene Arten in immer kleinere munched into smaller and smaller pieces and
Stückchen geraspelt und gefressen und dabei worked, by fractions of inches, more deeply
Zentimeter um Zentimeter tiefer in den Boden into the soil.
eingearbeitet.
Den letzten Rest besorgt der Regen, der die The rain takes care of whatever is left, as it
organischen Überreste einschwemmt. flushes organic remnants down into the soil.
Je weiter es hinab geht, desto kühler wird es. The farther underground, the cooler it is.
Und mit der fallenden Temperatur verlangsamt And as the temperature falls, life slows down,
sich auch das Leben, bis es schließlich fast until it comes almost to a standstill.
zum Stillstand kommt.
Damit hat das CO2 in Form von Humus seine And so it is that carbon dioxide finds its final
letzte Ruhe gefunden und reichert sich resting place in the form of humus, which
langsam immer weiter an. continues to become more concentrated as it
ages.
In einer fernen, fernen Zukunft wird daraus In the far distant future, it might even become
vielleicht einmal Braun- oder Steinkohle. bituminous or anthracite coal.
Die derzeitigen Lagerstätten dieser fossilen Today’s deposits of these fossil fuels come
Rohstoffe entstanden vor rund 300 Millionen from trees that died about 300 million years
Jahren ebenfalls aus Bäumen. ago.
Sie sahen zwar noch ein wenig anders aus und They looked a bit different—more like 100-
glichen eher 30 Meter hohen Farnen oder foot-tall ferns or horsetail—but with trunk
Schachtelhalmen, konnten aber mit zwei diameters of about 6 feet, they rivaled today’s
Meter Stammdurchmesser ähnliche Ausmaße species in size.
erreichen wie heutige Arten.
Die meisten Bäume wuchsen in Sümpfen, und Most trees grew in swamps, and when they
wenn sie ihren Alterstod starben, dann died of old age, their trunks splashed down
klatschte der Stamm ins moorige Wasser, wo into stagnant water, where they hardly rotted at
er kaum verfaulte. all.
Im Laufe der Jahrtausende bildeten sich Over the course of thousands of years, they
dadurch dicke Torfschichten, die später von turned into thick layers of peat that were then
Geröll überlagert wurden und sich durch den overlain with rocky debris, and pressure
Druck allmählich zu Kohle wandelten. gradually turned the peat to coal.
In den großen konventionellen Kraftwerken Thus, large conventional power plants today
werden demnach heute fossile Wälder are burning fossil forests.
verfeuert.
Wäre es da nicht schön und sinnvoll, wenn wir Wouldn’t it be beautiful and meaningful if we
auf der anderen Seite unseren Bäumen die allowed our trees to follow in the footsteps of
Chance ließen, es den Ahnen nachzutun? Sie their ancestors by giving them the opportunity
könnten zumindest einen Teil des CO2 wieder to recapture at least some of the carbon
einfangen und im Erdreich speichern. dioxide released by power plants and store it
in the ground once again?
Zur Kohlebildung kommt es heute aber kaum Today, hardly any coal is being formed
noch, weil die Wälder durch Bewirtschaftung because forests are constantly being cleared,
(Holzeinschlag) ständig aufgelichtet werden. thanks to modern forest management practices
(aka logging).
Dadurch dringen wärmende Sonnenstrahlen As a result, warming rays of sunlight reach the
bis zum Boden vor und helfen den dort ground and help the species living there kick
lebenden Arten, wieder richtig auf Touren zu into high gear.
kommen.
Folglich verzehren sie die letzten This means they consume humus layers even
Humusvorräte auch in tieferen Schichten und deep down into the soil, releasing the carbon
lassen sie in Form von Gas in die Atmosphäre they contain into the atmosphere as gas.
aufsteigen.
Die Gesamtmenge der entweichenden The total quantity of climate-changing gases
Klimagase entspricht dabei ungefähr der des that escapes is roughly equivalent to the
möglichen Nutzholzes. amount of timber that has been felled.
Für jeden Scheit, den Sie im heimischen Ofen For every log you burn in your fire at home, a
verbrennen, wird draußen aus den Waldböden similar amount of carbon dioxide is being
noch einmal die gleiche Masse an CO2 released from the forest floor outside.
freigesetzt.
Der Kohlenstoffspeicher unter den Bäumen And so carbon stores in the ground below trees
wird in unseren Breiten also schon im in our latitudes are being depleted as fast as
Entstehen geleert. they are being formed.
Dennoch können Sie zumindest die Despite this, you can observe at least the initial
Anfangsprozesse der Kohlebildung bei jedem stages of coal formation every time you walk
Waldspaziergang sehen. in the forest.
Graben Sie ein wenig im Boden, bis Sie auf Dig down into the soil a little until you come
eine hellere Schicht stoßen. across a lighter layer.
Bis zu dieser Linie ist der obere, dunklere Teil Up to this point, the upper, darker soil is
stark mit Kohlenstoff angereichert. highly enriched with carbon.
Ließe man den Wald von nun an in Ruhe, so If the forest were left in peace from now on,
hätten Sie hier eine Vorstufe von Kohle, Gas this layer would be the precursor of coal, gas,
oder Öl. or oil.
Zumindest in großen Schutzgebieten wie den At least in larger protected areas, such as the
Kernzonen von Nationalparks laufen diese hearts of national parks, these processes
Prozesse heute wieder ungestört weiter. continue today uninterrupted.
Die geringen Humusschichten sind übrigens And I’d just like to add that meager layers of
nicht nur ein Ergebnis der heutigen humus are not the result only of modern
Forstwirtschaft: Schon Römer und Kelten forestry practices: way back when in Europe,
holzten fleißig im Wald herum und brachten Romans and Celts were also industriously
damit die natürlichen Vorgänge zum Erliegen. cutting back forests and disrupting natural
processes.
Doch welchen Sinn macht es eigentlich für die What sense does it make for trees to constantly
Bäume, ihre Lieblingsspeise dauerhaft zu remove their favorite food from the system?
beseitigen?
And all plants do this, not just trees.
Und es sind ja nicht nur die Bäume: Alle Even algae out in the oceans extract carbon
Pflanzen einschließlich der Algen in den dioxide from the atmosphere. The carbon
Ozeanen filtern CO2 aus, welches beim dioxide sinks into the muck when plants die,
Absinken nach dem Tod im Schlick in Form where it is stored in the form of carbon
von Kohlenstoffverbindungen gespeichert compounds.
wird.
Zusammen mit tierischen Überresten wie dem Thanks to these remains—and the remains of
Kalk von Korallen, der einer der größten CO2- animals, such as the calcium carbonate
Speicher überhaupt ist, wurde der Atmosphäre excreted by coral, which is one of the largest
in Hunderten von Jahrmillionen enorm viel repositories of carbon dioxide on earth—after
Kohlenstoff entzogen. hundreds of millions of years, an enormously
large amount of carbon has been removed
from the atmosphere.
Zum Zeitpunkt der Entstehung der größten When the largest coal deposits were formed, in
Kohlevorkommen, im Karbon, war die CO2- the Carboniferous period, carbon dioxide
Konzentration mit dem Neunfachen der concentrations were much higher—nine times
heutigen Werte auf einem viel höheren Stand, today’s levels—before prehistoric forests,
bevor u. a. die damaligen Wälder einen Abbau among other factors, reduced carbon dioxide
auf immerhin noch das Dreifache des heutigen to a level that was still triple the concentration
Werts bewirkten.28 Doch wo ist das Ende der we have today.41 Where is the end of the
Fahnenstange für unsere Wälder erreicht? road for our forests?
Werden sie immer weiter Kohlenstoff Will they go on storing carbon until someday
speichern, bis irgendwann nichts mehr in der there isn’t any left in the air?
Luft zu finden ist?
Die Frage stellt sich angesichts unseres This, by the way, is no longer a question in
Konsumhungers allerdings gar nicht mehr, search of an answer, thanks to our consumer
denn wir haben den Spieß bereits umgedreht society, for we have already reversed the trend
und leeren munter die gesamten CO2- as we happily empty out the earth’s carbon
Speicher. reservoirs.
Öl, Gas und Kohle werden in Form von We are burning oil, gas, and coal as heating
Heizmaterial und Treibstoffen verfeuert und in materials and fuel, and spewing their carbon
die Luft geblasen. reserves out into the air.
Ist es abgesehen von der Änderung des Klimas In terms of climate change, could it perhaps be
gar ein Segen, dass wir heute Treibhausgase a blessing that we are liberating greenhouse
aus ihrem unterirdischen Gefängnis befreien gases from their underground prisons and
und wieder freisetzen? setting them free once again?
Ah, not so fast.
So weit würde ich nicht gehen, aber immerhin True, there has been a measurable fertilizing
ist ein Düngeeffekt der mittlerweile effect as the levels of carbon dioxide in the
gestiegenen Konzentration nachweisbar. atmosphere have risen.
Die Bäume wachsen schneller, wie die The latest forest inventories document that
neuesten Waldinventuren belegen. trees are growing more quickly than they used
to.
Die Tabellen für die Schätzung der The spreadsheets that estimate lumber
Holzproduktion mussten angepasst werden, production need to be adjusted now that one
weil mittlerweile etwa ein Drittel mehr third more biomass is accruing than a few
Biomasse zuwächst als noch vor wenigen decades ago.
Jahrzehnten.
Doch wie war das noch? But what was that again?
Langsamkeit hieß die Devise, um als Baum alt If you are a tree, slow growth is the key to
zu werden. growing old.
Es ist ein ungesundes Wachstum, das nebenbei Growth fueled by hefty additions of excess
durch die heftigen Stickstoffeinträge aus der nitrogen from agricultural operations is
Landwirtschaft weiter befeuert wird. unhealthy.
Also gilt die alte Regel doch noch: Weniger And so the tried and tested rule holds true: less
(CO2) ist mehr (Lebenszeit). (carbon dioxide) is more (life-span).

Schon als Forststudent habe ich gelernt, dass When I was a student of forestry, I learned that
junge Bäume vitaler sind und schneller young trees are more vigorous and grow more
wachsen als alte. quickly than old ones.
Diese Lehrmeinung wird bis heute vertreten The doctrine holds to this day, with the result
und führt dazu, dass Wälder verjüngt werden that forests are constantly being rejuvenated.
sollen.
Verjüngt? Rejuvenated?
Das bedeutet nichts anderes, als alte Stämme That simply means that all the old trees are
zu fällen und durch frisch gepflanzte felled and replaced with newly planted little
Bäumchen zu ersetzen. trees.
Nur dann seien die Wälder stabil und könnten Only then, according to the current
auch entsprechend viel Holz produzieren und pronouncements of associations of forest
dadurch CO2 aus der Luft aufnehmen und owners and representatives of commercial
binden, so die aktuellen Aussagen von forestry, are forests stable enough to produce
Waldbesitzerverbänden und adequate amounts of timber to capture carbon
Forstwirtschaftsvertretern. dioxide out of the atmosphere and store it.
Je nach Baumart soll im Alter 60 bis 120 die Depending on what tree you are talking about,
Wuchskraft nachlassen, mithin ist es dann energy for growth begins to wane from 60 to
Zeit, die Erntemaschinen anrollen zu lassen. 120 years of age, and that means it is time to
roll out the harvesting machines.
Werden die Ideale der ewigen Jugend, die in Has the ideal of eternal youth, which leads to
unserer Gesellschaft kontrovers diskutiert heated discussions in human society, simply
werden, einfach auf den Wald übertragen? been transferred to the forest?
Es erweckt zumindest den Anschein, denn ein It certainly looks that way, for at 120 years of
120 Jahre alter Baum ist, wenn man es auf age, a tree, considered from a human
menschliche Maßstäbe überträgt, gerade perspective, has barely outgrown its school
einmal der Schule entwachsen. days.
Tatsächlich scheinen die bisherigen In fact, past scientific assumptions in this area
wissenschaftlichen Annahmen völlig verkehrt appear to have gotten ahold of the completely
zu sein, wie eine Studie eines internationalen wrong end of the stick, as suggested by a study
Forscherteams nahelegt. undertaken by an international team of
scientists.
Die Wissenschaftler untersuchten weltweit The researchers looked at about 700,000 trees
rund 700 000 Bäume auf allen Kontinenten. on every continent around the world.
Das überraschende Ergebnis: Je älter Bäume The surprising result: the older the tree, the
werden, desto schneller wachsen sie. more quickly it grows.
So erzeugten Bäume mit einem Meter Trees with trunks 3 feet in diameter generated
Stammdurchmesser dreimal so viel Biomasse three times as much biomass as trees that were
wie Exemplare, die nur halb so dick waren.29 only half as wide.42 So, in the case of trees,
Alt bedeutet bei Bäumen also nicht schwach, being old doesn’t mean being weak, bowed,
gebeugt und anfällig, sondern ganz im and fragile. Quite the opposite, it means being
Gegenteil schwungvoll und leistungsstark. full of energy and highly productive.
Baumgreise sind demnach deutlich This means elders are markedly more
produktiver als Jungspunde und im productive than young whippersnappers, and
Zusammenhang mit dem Klimawandel when it comes to climate change, they are
wichtige Verbündete der Menschen. important allies for human beings.
Die Parole, Wälder zu verjüngen, um sie zu Since the publication of this study, the
vitalisieren, darf seit der Veröffentlichung der exhortation to rejuvenate forests to revitalize
Studie mindestens als irreführend bezeichnet them should at the very least be flagged as
werden. misleading.
Höchstens im Sinne der Holznutzung zeichnet The most that can be said is that as far as
sich ab einem bestimmten Alter der Bäume marketable lumber is concerned, trees become
eine Wertminderung ab. less valuable after a certain age.
Pilze können dann zu einer Fäulnis im In older trees, fungi can lead to rot inside the
Stamminneren führen, doch das mindert das trunk, but this doesn’t slow future growth one
weitere Wachstum nicht im Geringsten. little bit.
Möchten wir Wälder als Mittel zum Kampf If we want to use forests as a weapon in the
gegen den Klimawandel nutzen, dann müssen fight against climate change, then we must
wir sie alt werden lassen, ganz wie es die allow them to grow old, which is exactly what
großen Naturschutzverbände fordern. large conservation groups are asking us to do.
Die hölzerne Klimaanlage — WOODY CLIMATE CONTROL —

Bäume mögen keine extremen Schwankungen TREES DO NOT enjoy extreme changes in
in Bezug auf Temperatur und Feuchtigkeit. temperature or moisture, and regional climates
Aber auch für große Pflanzen macht das do not spare anything, not even large plants.
regionale Klima keine Ausnahmen.
Doch vielleicht haben die Bäume ja die eine But have you considered whether trees might
oder andere Möglichkeit, selbst Einfluss zu be able to exert their influence once in a
nehmen? while?
Mein Schlüsselerlebnis dazu war ein My Eureka moment on this subject came in a
Wäldchen in der Nähe von Bamberg, das auf little forest growing on dry, sandy, nutrient-
einem trockenen, nährstoffarmen Sandboden deficient soil near Bamberg, Germany.
stand.
Hier könne nur die Kiefer gedeihen, hatten Forest specialists once claimed that only pines
Forstwissenschaftler einst behauptet. could flourish here.
Um keine öde Monokultur zu schaffen, To avoid creating a bleak monoculture,
pflanzte man damals auch noch Buchen hinzu, beeches were also planted so that their leaves
die mit ihrem Laub die sauren Nadeln der could neutralize the acid in the pine needles to
Kiefern für Bodentiere etwas mildern sollten. make them more palatable to the creatures in
the soil.
An eine Holzproduktion mit diesen There was no thought of using the deciduous
Laubbäumen hatte man nicht gedacht, sie trees for lumber; they were considered to be
galten als sogenannte dienende Baumart. so-called service trees.
Doch die Buchen dachten gar nicht daran, bloß But the beeches had no intention of playing a
untergeordnete Funktionen zu übernehmen. subservient role.
Sie zeigten nach einigen Jahrzehnten, was in After a few decades, they showed what they
ihnen steckt. were made of.

Mit ihrem jährlichen Laubfall erzeugten sie With their annual leaf fall, the beeches created
einen milden Humus, der viel Wasser an alkaline humus that could store a lot of
speichern konnte. water.
Zudem wurde so die Luft in diesem Wäldchen In addition, the air in this little forest gradually
allmählich immer feuchter, weil die Blätter der became moister, because the leaves of the
aufstrebenden Bäumchen den Wind zwischen growing beeches calmed the air by reducing
den Kiefernstämmen bremsten und für the speed of the wind blowing through the
Luftruhe sorgten. trunks of the pines.
So konnte weniger Wasser verdunsten. Calmer air meant less water evaporated.
Das ließ die Buchen immer besser gedeihen, More water allowed the beeches to prosper,
und eines Tages wuchsen sie den Kiefern and one day they grew up and over the tops of
schließlich über den Kopf. the pines.
Der Waldboden und das Kleinklima hatten In the meantime, the forest floor and the
sich mittlerweile so verändert, dass die microclimate had both changed so much that
Bedingungen für die Laubbäume besser waren the conditions became more suited to
als für die genügsamen Nadelbäume. deciduous trees than to the more frugal
conifers.
Das ist ein schönes Beispiel dafür, was Bäume This transformation is a good example of what
zu ändern vermögen. trees can do to change their environment.
Förster sagen auch: Der Wald macht sich As foresters like to say, the forest creates its
seinen idealen Standort selbst. own ideal habitat.
Was die Windruhe angeht, ist das As I have just explained, as far as calming the
nachvollziehbar, aber was ist mit dem wind is concerned, this is certainly possible,
Wasserhaushalt? but what about budgeting water?
Wenn im Sommer keine heiße Luft den Well, if hot summer air cannot blow-dry the
Waldboden trocken föhnen kann, weil dieser forest floor because the soil remains deeply
stets gut beschattet und geschützt ist, dann ist shaded and well protected, then that too is
das noch nachvollziehbar. possible.
Wie groß die Temperaturunterschiede von In the forest I manage, students from RWTH
einem aufgelichteten Nadelwald zu einem Aachen discovered just how great the
natürlichen alten Buchenwald sein können, temperature differences can be between a
fanden Studenten der RWTH Aachen in coniferous plantation that is regularly thinned
meinem Revier heraus. and a beech forest that has been allowed to age
naturally.
An einem extrem heißen Augusttag, der das On an extremely hot August day that chased
Thermometer auf 37° C hinaufjagte, war der the thermometer up to 98 degrees Fahrenheit,
Boden des Laubwalds um bis zu 10° C kühler the floor of the deciduous forest was up to 50
als der des wenige Kilometer entfernten degrees cooler than that of the coniferous
Nadelwalds. forest, which was only a couple of miles away.
Diese Kühlung, die weniger Wasser This cooling effect, which meant less water
verdunsten lässt, kommt neben der lost, was very clearly because of the biomass,
Beschattung ganz maßgeblich aus der which also contributed shade.
Biomasse.
Je mehr lebendes und totes Holz ein Wald hat, The more living and dead wood there is in the
je mächtiger die Humusschicht des Bodens, forest, the thicker the layer of humus on the
desto mehr Wasser ist in der Gesamtmasse ground and the more water is stored in the
gespeichert. total forest mass.
Verdunstung erzeugt Kälte, die wiederum Evaporation leads to cooling, which, in turn,
bewirkt, dass nicht so viel verdunstet. leads to less evaporation.
Man könnte auch sagen: Ein intakter Wald To put it another way, in summer an intact
kann im Sommer schwitzen und erzielt damit forest sweats for the same reason people do
denselben Effekt wie der Schweiß bei uns and with the same result.
Menschen.
Das Schwitzen der Bäume können Sie Incidentally, you can indirectly observe trees
übrigens indirekt beobachten, und zwar an sweating by looking at houses.
Häusern.
Häufig stehen dort ehemalige You often find Christmas trees with intact root
Weihnachtsbäume mit Ballen, die man nicht balls that people did not want to discard, all
wegwerfen wollte, schön eingepflanzt und bei nicely planted by the house and in the best of
bester Gesundheit. health.
Sie wachsen und wachsen und werden They grow and grow, and sooner or later they
irgendwann viel größer, als die Besitzer es get much larger than the homeowners
erwartet hatten. anticipated.
Vor allem jedoch stehen sie in den meisten Usually, they are planted too close to the side
Fällen zu nahe an den Gebäudewänden, ragen of the house, and some of their branches might
mit ihren Ästen teilweise sogar übers Dach. even extend out over the roof.
Und nun kommt es zu einer Art And this is when you can see something like
Schweißflecken. sweat stains.
Was bei uns unter den Armen schon These are unpleasant enough when we get
unangenehm genug ist, hat für die Häuser them under our arms, but for houses there are
nicht nur optische Folgen. more than merely visual consequences.
Durch das Schwitzen der Bäume wird es so The trees sweat so profusely that algae and
feucht, dass sich Algen und Moos an Fassaden moss colonize their moist facades and roof
und auf Dachziegeln ansiedeln. tiles.
Das Regenwasser läuft nun, gebremst durch Rainwater, slowed down by the plant growth,
den Bewuchs, schlechter ab, und losgelöste no longer drains away so easily, and dislodged
Moospolster verstopfen die Dachrinne. patches of moss clog the gutters.
Der Verputz zerbröselt im Laufe der Jahre The stucco crumbles over the years because of
durch die Nässe und muss vor der Zeit the damp and has to be replaced prematurely.
erneuert werden.
Die Besitzer von unter Bäumen abgestellten People who park their cars under trees,
Autos profitieren hingegen von der however, benefit from the way trees even out
ausgleichenden Wirkung. extremes.
Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt When there are freezing temperatures, people
müssen die Besitzer von unter freiem Himmel who park their cars out in the open have to
abgestellten Pkw schon Eis von den Scheiben scrape ice from their windows, whereas cars
kratzen, während unter Kronen geparkte parked under trees often remain ice free.
Fahrzeuge oft eisfrei bleiben.
Abgesehen davon, dass Bäume das Äußere Apart from the fact that trees can negatively
von Bauwerken negativ verändern können, affect the exterior of buildings, I find it
finde ich es faszinierend, wie sehr Fichten und fascinating how much spruce and other species
andere Arten ihre Umgebung kleinklimatisch influence microclimates in their vicinity.
beeinflussen.
Um wie viel größer ist dann wohl der Einfluss Consider how much greater the influence of an
eines intakten Waldes? undisturbed forest must be.
Wer ordentlich schwitzt, muss viel trinken. Whoever sweats a lot must also drink a lot.
Und so einen Baumumtrunk können Sie And during a downpour, you have the
tatsächlich beobachten, allerdings nur bei opportunity to observe a tree taking a long
einem heftigen Platzregen. swig.
Da es so etwas meist nur in Kombination mit Because downpours usually happen at the
Gewittern gibt, möchte ich hierzu keinen same time as storms, I can’t recommend taking
Waldspaziergang empfehlen. a walk out into the forest.
Doch wenn Sie, wie ich (oft berufsbedingt) However, if you, like me (often because of
ohnehin draußen sind, dann können Sie ein work), are outside anyway, then you can
faszinierendes Schauspiel erleben. observe a fascinating spectacle.
Meist sind es Buchen, die ein regelrechtes Mostly, it is beeches that indulge in such all-
Saufgelage abhalten. out drinking binges.
Ihre Äste recken sich wie die vieler Like many deciduous trees, they angle their
Laubbäume schräg nach oben. branches up.
Man könnte genauso gut sagen: schräg nach Or you could say, down.
unten.
Denn die Krone dient nicht nur der For the crown opens its leaves not only to
Ausbreitung des Laubs im Sonnenlicht, catch sunlight but also to catch water.
sondern auch dem Einfangen von Wasser.
Der Regen fällt auf Hunderttausende Blätter, Rain falls on hundreds of thousands of leaves,
von denen das Nass auf die Zweige tropft. and the moisture drips from them down onto
the twigs.
Von ihnen läuft es nach unten über die Äste, From there, it runs along the branches, where
wo sich die winzigen Rinnsale zu einem Strom the tiny streams of water unite into a river that
vereinen und den Stamm hinabrauschen. rushes down the trunk.
An seinem unteren Teil schießt das Wasser so By the time it reaches the lower part of the
stark hinab, dass es beim Auftreffen auf den trunk, the water is shooting down so fast that
Boden lebhaft aufschäumt. when it hits the ground, it foams up.
Bei einem heftigen Gewitter kann sich ein During a severe storm, a mature tree can down
ausgewachsener Baum über tausend Liter an additional couple of hundred gallons of
zusätzlich einverleiben, die er durch seine water that, thanks to its construction, it funnels
Konstruktion zielgerichtet zu den Wurzeln to its roots.
leitet.
Dort werden sie im umgebenden Erdreich There, the water is stored in the surrounding
gespeichert und helfen anschließend über so soil, where it can help the tree over the next
manche Trockenperiode hinweg. few dry spells.
Fichten und Tannen können so etwas nicht. Spruce and firs can’t do this.
Während die Tannen sich schlauerweise gerne The crafty firs like to mix in with the beeches,
unter die Buchen mischen, stehen die Fichten whereas the spruce usually stick together,
oft ziemlich durstig neben ihresgleichen. which means they’re often thirsty.
Ihre Kronen wirken wie ein Regenschirm, was Their crowns act like umbrellas, which is
für Wanderer ganz praktisch ist. really convenient for hikers.
Nahe am Stamm können Sie zumindest If you’re caught in a shower and stick close to
während eines Schauers kaum nass werden, the trunks, you’ll hardly get wet at all, and
das Gleiche gilt allerdings auch für die neither will the trees’ roots.
Baumwurzeln.
Regenfälle bis zu zehn Liter pro Quadratmeter Rainfall of up to 2.5 gallons of water per
(und das ist schon ganz ordentlich) bleiben square yard of forest (that’s a pretty good
komplett in den Nadeln und Zweigen hängen. downpour) gets completely hung up in the
needles and branches.
Sie verdunsten wieder, sobald die When the clouds clear, this water evaporates
Wolkendecke aufreißt, und damit ist das and all this precious moisture is lost.
wertvolle Nass für den Wald verloren.
Warum machen Fichten so etwas? Why do spruce do this?
Sie haben einfach nicht gelernt, sich auf They have, quite simply, never learned to
Wassermangel einzustellen. adapt to water shortages.
Ihre Wohlfühlzone sind kalte Regionen, in Spruce are comfortable in cold regions where,
denen aufgrund der niedrigen Temperaturen thanks to the low temperatures, the
kaum Bodenwasser verdunstet. groundwater hardly ever evaporates.
So etwa in den Alpen kurz vor der For instance, they like it up in the Alps just
Baumgrenze, wo zusätzlich höhere below the tree line where particularly heavy
Niederschläge dafür sorgen, dass downpours ensure that drought is never an
Wassermangel nie zum Problem wird. issue.
Starke Schneefälle allerdings schon, daher There are heavy snowfalls, though, which is
sind die Äste waagerecht oder leicht nach why the branches grow out horizontally or
unten gebogen, damit sie bei starker Last angled slightly down so that they can lean on
angelegt werden können. each other for support when the snow piles up.
So läuft jedoch kein Wasser an ihnen herunter, But this means that water doesn’t run down the
und wenn Fichten in tieferen, trockeneren tree, and when spruce are growing in drier
Lagen stehen, dann geht dieser Wintervorteil areas at lower elevations, then this winter
verloren. adaptation is of no use to them.
Ein Großteil der heutigen Nadelwälder in The majority of the coniferous forests we have
Mitteleuropa wurde gepflanzt, und zwar dort, in Central Europe today were planted, and
wo der Mensch es für sinnvoll hielt. people put the forests in places that made
sense to them.
Hier leiden die Bäume ständig an Durst, weil In these places, the conifers are always
ihr eingebauter Regenschirm ein Drittel des suffering from thirst, and all the while their
Niederschlags aufhält und an die Luft built-in umbrellas are intercepting one third of
zurückgibt. the rain that falls and returning it to the
atmosphere.
Bei den Laubwäldern beträgt dieser Wert nur Deciduous forests intercept only 15 percent of
15 Prozent, sodass sie 15 Prozent mehr Wasser the rain that falls, which means they are
erhalten als ihre benadelten Kollegen. profiting from 15 percent more water than
their needle-bedecked colleagues.
Wasserpumpe Wald — THE FOREST AS —WATER PUMP
Wie kommt das Wasser eigentlich in den Wald HOW DOES WATER get to the forest,
oder – noch grundlegender – überhaupt an anyway, or—to take one step further back—
Land? how does water reach land at all?
So einfach, wie die Frage klingt, so schwierig It seems like such a simple question, but the
ist zunächst die Antwort. answer turns out to be rather complicated.
Denn eine der wesentlichsten Eigenschaften For one of the essential characteristics of land
von Land ist, dass es höher liegt als die Meere. is that it is higher than water.
Wasser fließt durch die Schwerkraft immer Gravity causes water to flow down to the
zum tiefsten Punkt, und damit würden die lowest point, which should cause the
Kontinente austrocknen. continents to dry out.
Das wird nur durch stetigen Nachschub The only reason this doesn’t happen is thanks
verhindert, den Wolken liefern, die sich über to supplies of water constantly dropped off by
den Meeren bilden und dann mithilfe von clouds, which form over the oceans and are
Winden weitertransportiert werden. blown over land by the wind.
Dieser Mechanismus funktioniert allerdings However, this mechanism only functions
nur bis in wenige Hundert Kilometer within a few hundred miles of the coast.
Entfernung von der Küste.
Je weiter es landeinwärts geht, desto trockener The farther inland you go, the drier it is,
wird es, weil sich die Wolken abregnen und because the clouds get rained out and
verschwinden. disappear.
Schon nach 600 Kilometern wird es so When you get about 400 miles from the coast,
trocken, dass die ersten Wüsten auftauchen. it is so dry that the first deserts appear.
Leben wäre eigentlich nur in einem schmalen If we depended on just this mechanism for
Band im Außenbereich der Kontinente water, life would be possible only in a narrow
möglich, das Innere wäre trostlos und verdorrt. band around the edge of continents; the
interior of land masses would be arid and
bleak.
Eigentlich. Denn zum Glück gibt es ja Wälder. So, thank goodness for trees.
Sie sind die Vegetationsform mit der größten Of all the plants, trees have the largest surface
Blattoberfläche. area covered in leaves.
Pro Quadratmeter Wald breiten sich in den For every square yard of forest, 27 square
Kronen 27 Quadratmeter Laub und Nadeln yards of leaves and needles blanket the
aus.30 Dort oben bleibt ein Teil des crowns.43 Part of every rainfall is intercepted
Niederschlags hängen und wird gleich wieder in the canopy and immediately evaporates
verdunstet. again.
Zusätzlich verbrauchen die Bäume im Sommer In addition, each summer, trees use up to 8,500
pro Quadratkilometer bis zu 2 500 Kubikmeter cubic yards of water per square mile, which
Wasser, das sie bei ihrer Atmung in die Luft they release into the air through transpiration.
abgeben.
Durch diesen Wasserdampf bilden sich erneut This water vapor creates new clouds that travel
Wolken, die dann landeinwärts ziehen und sich farther inland to release their rain.
dort wieder abregnen.
Das Spiel setzt sich immer weiter fort, sodass As the cycle continues, water reaches even the
auch die entlegensten Gebiete mit Feuchtigkeit most remote areas.
versorgt werden.
Diese Wasserpumpe funktioniert so gut, dass This water pump works so well that the
sich die Niederschläge in manchen downpours in some large areas of the world,
Großregionen der Erde, wie etwa dem such as the Amazon Basin, are almost as heavy
Amazonasbecken, selbst mehrere Tausend thousands of miles inland as they are on the
Kilometer landeinwärts kaum von denen an coast.
der Küste unterscheiden.
Einzige Voraussetzung: Es muss vom Meer bis There are a few requirements for the pump to
in den entferntesten Winkel Wald vorhanden work: from the ocean to the farthest corner,
sein. there must be forest.
Vor allem, wenn der erste Baustein, also der And, most importantly, the coastal forests are
Küstenwald, fehlt, bricht das System the foundations for this system. If they do not
zusammen. exist, the system falls apart.
Die Anerkennung der Entdeckung dieser Scientists credit Anastassia Makarieva from
unglaublich wichtigen Zusammenhänge Saint Petersburg in Russia for the discovery of
gebührt den Wissenschaftlern um Anastassia these unbelievably important connections.44
Makarieva aus Sankt Petersburg in They studied different forests around the world
Russland.31 Sie forschten weltweit in and everywhere the results were the same.
verschiedenen Wäldern und kamen immer
wieder zu den gleichen Schlüssen.
Ob im Regenwald oder der sibirischen Taiga, It didn’t matter if they were studying a rain
stets waren es die Bäume, die die forest or the Siberian taiga, it was always the
lebensnotwendige Feuchtigkeit ins trees that were transferring life-giving
Landesinnere weiterreichten. moisture into land-locked interiors.
Die Forscher fanden auch heraus, dass der Researchers also discovered that the whole
ganze Prozess zum Erliegen kommt, wenn die process breaks down if coastal forests are
Küstenwälder abgeholzt werden. cleared.
Das ist in etwa so, als würde man bei einer It’s a bit like if you were using an electrical
elektrischen Pumpe den Ansaugstutzen aus pump to distribute water and you pulled the
dem Wasser ziehen. intake pipe out of the pond.
In Brasilien zeichnen sich bereits die Folgen The fallout is already apparent in Brazil,
ab: Der Amazonasregenwald wird immer where the Amazonian rain forest is steadily
trockener. drying out.
Wir liegen in Mitteleuropa innerhalb des 600- Central Europe is within the 400-mile zone
Kilometer-Streifens und damit im and, therefore, close enough to the intake area.
Ansaugbereich der Pumpe.
Glücklicherweise gibt es hier noch Wälder, Thankfully, there are still forests here, even if
auch wenn sie schon stark geschrumpft sind. they are greatly diminished.
Die Nadelwälder der nördlichen Halbkugel Coniferous forests in the Northern Hemisphere
haben noch eine andere Möglichkeit, das influence climate and manage water in other
Klima und den Wasserhaushalt zu ways, too.
beeinflussen.
Sie dunsten Terpene aus, Substanzen, die Conifers give off terpenes, substances
ursprünglich zur Abwehr von Krankheiten und originally intended as a defense against illness
Parasiten dienen. and pests.
Gelangen diese Moleküle in die Luft, so When these molecules get into the air,
kondensiert an ihnen die Feuchtigkeit. moisture condenses on them, creating clouds
Dadurch bilden sich doppelt so dichte Wolken that are twice as thick as the clouds over non-
wie über unbewaldeten Flächen. forested areas.
Die Regenwahrscheinlichkeit steigt, und rund The possibility of rain increases, and in
fünf Prozent des Sonnenlichts werden addition, about 5 percent of the sunlight is
zusätzlich reflektiert. reflected away from the ground.
Das lokale Klima kühlt sich ab – kühl und Temperatures in the area fall. Cool and moist
feucht, das ist es, was Nadelbäume lieben. —just how conifers like it.
Aufgrund dieser Wechselwirkung spielen diese Given this reciprocal relationship between
Ökosysteme im Rahmen des Klimawandels trees and weather, forest ecosystems probably
möglicherweise eine stark bremsende Rolle. play an important role in slowing down
climate change.
Für unsere heimischen Ökosysteme sind For ecosystems in Central Europe, regular
regelmäßige Niederschläge enorm wichtig, rainfall is extremely important because water
denn Wasser und Wald gehören fast untrennbar and forests share an almost unbreakable bond.
zusammen.
Ob Bäche, Tümpel oder der Wald selbst, alle Streams, ponds—even the forest itself—all
Ökosysteme sind darauf angewiesen, ihren these ecosystems depend on providing their
Bewohnern möglichst konstante Bedingungen inhabitants with as much stability as they can.
zu liefern.
Ein typischer Fall, der keine großen A good example of an organism that doesn’t
Änderungen mag, ist die Quellschnecke. like a lot of change is the freshwater snail.
Sie misst je nach Art oft weniger als zwei Depending on the species, it is often less than
Millimeter und liebt kaltes Wasser. 0.08 inches long, and it loves cold water.
Mehr als 8° C sollte es nicht haben, und bei They like it to be no more than 46 degrees
manchen Quellschnecken ist dies aus ihrer Fahrenheit, and for some freshwater snails the
Vergangenheit zu erklären: Ihre Vorfahren reason for this lies in their past: their ancestors
lebten in den Schmelzwässern der lived in the meltwater that drained off the
Gletscherabflüsse, die in der letzten Eiszeit in
glaciers covering a large part of Europe in the
weiten Teilen Europas zu finden waren. last ice age.
Ähnliche Bedingungen liefern saubere Clean springs in the forest offer such
Waldquellen. conditions.
Hier tritt das Wasser ebenfalls gleichbleibend The water comes out at a constantly cool
kühl aus, denn Quellen sind nichts anderes als temperature, for these springs are where
austretendes Grundwasser. groundwater bubbles to the surface.
Dieses ist in tiefen Bodenschichten isoliert von
Groundwater is found deep
den Außentemperaturen und daher im Winter underground,where it is insulated from outside
wie im Sommer gleich kalt. air temperatures,and therefore,it is as cold in
summer as it is in winter.
Für die Quellschnecken ist dies heutzutage, wo Given that we no longer have any glaciers, this
es keine Gletscher mehr gibt, der ideale is the ideal replacement habitat for today’s
Ersatzlebensraum. freshwater snails.
Doch dazu muss das Wasser rund ums Jahr But that means the water has to bubble up year
sprudeln, und nun kommt der Wald ins Spiel. round, and this is where the forest comes into
play.
Sein Boden wirkt wie ein großer Speicher und The forest floor acts as a huge sponge that
sammelt fleißig alle Niederschläge. diligently collects all the rainfall.
Die Bäume sorgen dafür,dass die Regentropfen The trees make sure that the raindrops don’t
nicht zu hart auf den Boden aufschlagen, land heavily on the ground but drip gently
sondern zart von den Zweigen tropfen. from their branches.
Die lockere Erde nimmt das Wasser The loosely packed soil absorbs all the water,
vollständig auf, sodass es nicht zu kleinen so instead of the raindrops joining together to
Bächen zusammenfließt und in kürzester Zeit form small streams that rush away in the blink
abläuft, sondern erst einmal im Boden of an eye, they remain trapped in the soil.
gefangen bleibt.
Ist dieser gesättigt, der Tank für die Bäume Once the soil is saturated and the reservoir for
gefüllt, dann wird überschüssiges Nass the trees is full, excess moisture is released
langsam und über viele Jahre hinweg in immer slowly and over the course of many years,
tiefere Schichten abgegeben. deeper and deeper into the layers below the
surface.
Manchmal dauert es Jahrzehnte, bis die It can take decades before the moisture once
Feuchtigkeit wieder zutage tritt. again sees the light of day.
Schwankungen zwischen Trockenperioden und Fluctuations between periods of drought and
Starkregenereignissen haben sich in dieser Zeit heavy rain become a thing of the past, and
verwischt, und übrig bleibt ein gleichmäßig what remains is a constantly bubbling spring.
sprudelnder Quell.

Obwohl – sprudeln kann man das nicht immer Although it has to be said, it doesn’t always
nennen. bubble.
Oft sieht es nur so aus, als sei ein sumpfig- Often it looks more like a swampy-squishy
matschiger Fleck auf dem Waldboden, der sich area, a dark patch on the forest floor seeping
dunkel bis zum nächsten Bächlein hinzieht. toward the nearest little stream.
Bei genauerem Hinsehen (und dazu müssen If you take a closer look (and to do that you
Sie in die Knie gehen) können Sie winzige must get down on your knees), you can make
Rinnsale erkennen, die eine Quelle out the tiny rivulets that betray the existence of
identifizieren. a spring.
Ob es sich nur um Oberflächenwasser nach Now, to find out whether this is indeed
einem heftigen Regenschauer oder tatsächlich groundwater or just surface water left over
um Grundwasser handelt, verrät ein from a heavy shower, reach for your
Thermometer. thermometer.
Unter 9° C? Less than 48 degrees Fahrenheit?
Das muss eine echte Quelle sein! Then it is indeed a spring.
Doch wer hat schon ständig Messinstrumente But what kind of a person carries a
bei sich? thermometer around all the time?
Eine Alternative ist ein Spaziergang bei Another option is to take a walk when there’s a
knackigem Frost. hard frost.
Während Pfützen und Regenwasser nun Puddles and rainwater will be frozen, while
gefrieren, sickert aus Quellen munter weiter water will still be seeping out of a spring.
Wasser hervor.
Hier ist also das Zuhause von Quellschnecken, This then is where the freshwater snails call
die so ganzjährig ihre Wohlfühltemperatur home, and here they enjoy their preferred
genießen. temperature year round.
Und es ist nicht nur der Waldboden, der dafür And it is not only the forest floor that makes
sorgt. this possible.
Im Sommer könnte sich so ein Kleinstbiotop In summer, a microhabitat like this could
rasch erwärmen und die Schnecken warm up quickly and overheat the snails.
überhitzen.
Doch das schattenspendende Laubdach But the leafy canopy throws shadows that
verhindert zu viel Sonneneinstrahlung. block out most of the sun.
Für Bäche hält der Wald einen ähnlichen The forest offers a similar and even more
Service bereit, der hier sogar noch wichtiger important service to streams.
ist.
Denn das Wasser ist im Gegensatz zu einer The water in a stream is susceptible to greater
Quelle, wo es ja ständig kühlen Nachschub temperature variations than spring water,
gibt, größeren Temperaturschwankungen which is continuously replaced with cool
ausgesetzt. groundwater.
Dennoch halten es beispielsweise These streams contain animals such as
Salamanderlarven, die hier ähnlich wie salamander larvae and tadpoles, which are just
Kaulquappen auf ihr Leben außerhalb des waiting for their life outside the stream to
Bachs warten, wie die Quellschnecken: Es begin. Like the freshwater snails, they need the
muss kühl bleiben, damit der Sauerstoff nicht water to remain cool so that oxygen doesn’t
aus dem Wasser entweicht. escape, but if the water freezes solid, the baby
salamanders will die.
Friert dagegen alles durch, so haucht auch der It’s a good thing deciduous trees just happen to
Salamandernachwuchs sein Leben aus. Gut, solve this problem.
dass die Bäume dieses Problem ganz nebenbei
lösen.
Im Winter, wenn die Sonne kaum wärmt, In winter, when there is very little warmth in
lassen die kahlen Äste viel Wärme hindurch. the sun, bare branches allow a lot of warmth to
penetrate.
Die Bewegung des Wassers über Stock und The movement of water over the uneven
Stein verhindert ebenfalls ein rasches bottom also protects the stream from suddenly
Zufrieren. freezing.
Wird es im späten Frühjahr mit steigendem When the sun climbs higher in the sky in late
Sonnenstand spürbar wärmer, dann schließen spring and the air is noticeably warmer, the
die Laubbäume mit dem Blattaustrieb die trees unfurl their leaves, closing the blinds and
Rollos und beschatten das Fließgewässer. shading the running water.
Erst im Herbst, wenn die Temperaturen wieder Then in the fall, when temperatures drop once
fallen, öffnet sich der Himmel über dem Bach again, the sky reopens above the stream when
erneut, weil alle Blätter abgeworfen werden. the trees drop all their leaves.
Bäche unter Nadelbäumen haben es deutlich It’s tougher for streams that flow under
schwerer. coniferous trees.
Hier ist es im Winter bitterkalt, das Wasser It’s bitterly cold here in winter, and sometimes
friert manchmal komplett durch, und weil es the water freezes solid. Because it warms up
sich im Frühjahr auch nur langsam wieder only gradually in spring, this habitat is just not
erwärmt, kommt es für viele Organismen als an option for many organisms.
Lebensraum nicht infrage.
Solche stockdunklen Bachtäler kommen aber But pitch-dark streams like this are rarely
von Natur aus kaum vor, weil Fichten keine found in Nature, because spruce don’t like
nassen Füße mögen und daher oft Abstand having wet feet and, therefore, usually keep
halten. their distance.
Meist sind es Anpflanzungen, die diesen It’s most often plantations that cause this
Konflikt zwischen Nadelwald und conflict between coniferous forests and the
Bachbewohnern begründen. denizens of streams.
Die Bedeutung von Bäumen für Bäche nimmt The importance of trees for streams continues
auch nach dem Tod nicht ab. even after death.
Stürzt etwa eine abgestorbene Buche quer über When a dead beech falls across a streambed, it
das Bachbett, dann bleibt sie dort für lies there for decades.
Jahrzehnte liegen.
Sie wirkt wie ein kleiner Staudamm und sorgt It acts like a small dam and creates tiny
für winzige Stillwasserbereiche, in denen sich pockets of calm water where species that can’t
Arten halten können, die keine starke tolerate strong currents can hang out.
Strömung vertragen.
So etwa die unscheinbaren Salamanderlarven. The nondescript larvae of the fire salamander
are just such creatures.
Sie sehen aus wie kleine Molche, besitzen They look like small newts, except they have
allerdings Kiemenbüschel, sind ganz dezent feathery gills. They are finely stippled with
dunkel gefleckt und haben einen gelben Punkt dark markings and have a yellow spot where
am Beinansatz. their legs meet their bodies.
Im kalten Waldwasser lauern sie auf kleine In the cold water of the forest, they lie in wait
Krebse, die sie genüsslich verspeisen. for the tiny crawfish they love to eat.
Die Wasserqualität muss für die Kerlchen These little guys need crystal-clear water, and
einwandfrei sein, und selbst dafür sorgen tote the dead trees look after this as well.
Bäume.
In den kleinen aufgestauten Tümpeln setzen Mud and floating debris drop to the bottom of
sich Schlamm und Schwebeteile ab, und durch the tiny dammed pools, and because stream
die verlangsamte Fließgeschwindigkeit flows are so low, it gives bacteria more time to
verbleibt mehr Zeit für Bakterien, um break down harmful substances.
schädliche Stoffe abzubauen.
Keine Sorge übrigens, wenn es mal nach And don’t worry about that foam that
heftigen Regenfällen zur Schaumbildung sometimes forms in these pools after heavy
kommt. rains.
Was aussieht wie eine Umweltstraftat, ist in What looks like an environmental disaster is,
Wahrheit das Resultat von Huminsäuren, die in fact, the result of humic acids that tiny
an kleinen Wasserfällen mit Luft waterfalls have mixed with air until they turn
aufgeschlagen werden. into froth.
Diese Säuren entstehen beim Abbau von Laub These acids come from the decomposition of
und totem Holz und sind für das Ökosystem leaves and dead wood and are extremely
überaus wertvoll. beneficial for the ecosystem.
Bei der Bildung kleiner Tümpel ist der Wald in When it comes to the creation of small pools,
den letzten Jahren immer weniger auf forests in Central Europe have become less
umstürzende, tote Stämme angewiesen. dependent on dead trees falling down.
Er bekommt zunehmend Schützenhilfe von They are increasingly getting help from an
einem einst ausgerotteten Rückkehrer, dem animal that has recently made a comeback
Biber. after being nearly eradicated.
This animal is the beaver.
Ob die Bäume das wirklich freut, darf I have my doubts whether the trees are really
bezweifelt werden, denn dieser bis zu 30 happy about this, for this rodent, which can
Kilogramm schwere Nager ist der weigh more than 60 pounds, is the lumberjack
Waldarbeiter unter den Tieren. of the animal world.
Er fällt acht bis zehn Zentimeter dicke Bäume It takes a beaver one night to bring down a 3-
in einer Nacht, größere Exemplare werden in to-4-inch-thick tree. Larger trees are felled
mehreren Arbeitsschichten umgelegt. over the course of multiple work shifts.
Es sind die Zweige, die der Biber zur What the beaver is after are twigs and small
Ernährung braucht. branches, which it uses for food.
Für den Winter legt er davon große Vorräte in It stockpiles enormous quantities in its lodge
seinen Burgen an, die im Laufe der Jahre viele to last the winter, and as the years pass, the
Meter breit werden. lodge grows by many yards.
Sie dienen dazu, die Eingänge seines Baus zu The branches also camouflage the entrances to
verstecken. the tunnels that lead into the lodge.
Zur weiteren Absicherung liegen diese Röhren As an added security feature, the beaver builds
unter Wasser, sodass Raubtiere keinen Zutritt these entrances underwater so that predators
haben. can’t get in.
Lediglich der Wohntrakt ist oberirdisch und The rest of the living space is above water and
damit trocken. therefore dry.
Da der Wasserspiegel jahreszeitlich bedingt Because water levels can fluctuate wildly with
schwanken kann, bauen viele Tiere Dämme the seasons, many beavers also build dams,
und stauen so Bäche zu großen Teichen auf. blocking streams and turning them into large
ponds.
Dadurch fließt das Wasser gebremst aus dem Beaver ponds slow the flow of water from the
Wald ab, und es bilden sich im Staubereich forest, and extensive wetlands form in the
große Feuchtgebiete. areas around the dams.
Erlen und Weiden freut das, Buchen hingegen Alders and willows like to grow here; beeches,
vertragen keine nassen Füße und sterben ab. which cannot stand having wet feet, die off.
Doch auch die Profiteure unter den Baumarten But the upstart trees in the feeding zone
werden im Einzugsbereich der Biberburg nicht around the lodge don’t get to grow old, for
alt, da sie lebende Nahrungsvorräte darstellen. they are the beavers’ living larder.
Biber schädigen also den Wald in ihrem Although beavers damage the forest around
Umfeld, doch durch die Regulation des them, they exert a positive influence overall by
Wasserhaushalts beeinflussen sie ihn regulating water supplies.
insgesamt positiv.
Zudem schaffen sie Lebensräume für Arten, And while they’re at it, they provide habitat
die auf größere stehende Gewässer angewiesen for species adapted to large areas of standing
sind. water.
Kommen wir zum Ende dieses Kapitels noch So, as we close this chapter, let’s return once
einmal auf den Ursprung des Wassers im Wald again to the source of water in the forest—
zurück, den Regen. rain.
Er kann bei einer Wanderung eine Rain can put you in the most wonderful mood
wunderschöne Stimmung erzeugen, doch mit while you are out walking, but if you’re not
unpassender Kleidung wird er lästig. wearing the right clothes, it can be unpleasant.
Alte Laubwälder bieten Ihnen dazu einen If you live in Europe, mature deciduous trees
besonderen Service: eine kurzfristige offer a very special service to help you: a
Wettervorhersage in Form von Buchfinken. short-term weather forecast brought to you by
chaffinches.
Diese rostroten Vögel mit grauem Kopf singen These rust-red birds with gray heads normally
normalerweise eine Strophe, deren Rhythmus sing a song whose rhythm ornithologists like
von Ornithologen gerne mit »Bin bin bin ich to transcribe as “chip chip chip chooee chooee
nicht ein schöner Feldmarschall« übersetzt cheeoo.”
wird.
Allerdings ist das nur bei schönem Wetter zu But you’ll hear that song only on a fine day. If
hören; zieht Regen auf, dann ändert sich der it looks like rain, the song changes to a loud
Gesang in ein lautes »Rääätsch«. “run run run run run.”
Mein oder dein? YOURS OR MINE? —
Das Ökosystem Wald ist fein austariert. THE FOREST ECOSYSTEM is held in a
delicate balance.
Jedes Wesen hat darin seine Nische, seine Every being has its niche and its function,
Funktion, die zum Wohle aller beiträgt. which contribute to the well-being of all.
So oder so ähnlich wird häufig die Natur Nature is often described like that, or
beschrieben, doch das ist leider falsch. something along those lines; however, that is,
unfortunately, false.
Denn dort draußen unter den Bäumen herrscht For out there under the trees, the law of the
das Gesetz des Stärkeren. jungle rules.
Jede Art möchte überleben und nimmt sich Every species wants to survive, and each takes
von den anderen das, was sie braucht. from the others what it needs.
Grundsätzlich kennt dabei niemand All are basically ruthless, and the only reason
irgendwelche Rücksicht, und der große everything doesn’t collapse is because there
Kollaps wird nur dadurch verhindert, dass es are safeguards against those who demand
Schutzmechanismen vor Übergriffen gibt. more than their due.
Und eine letzte Bremse ist die eigene Genetik: And one final limitation is an organism’s own
Wer zu gierig ist und zu viel nimmt, ohne zu genetics: an organism that is too greedy and
geben, der beraubt sich seiner eigenen takes too much without giving anything in
Lebensgrundlage und stirbt aus. return destroys what it needs for life and dies
out.
Deswegen haben die meisten Arten ein Most species, therefore, have developed innate
angeborenes Verhalten entwickelt, das den behaviors that protect the forest from
Wald vor Raubbau schützt. overexploitation.
Ein vorbildliches Beispiel haben wir schon
kennengelernt.
Es ist der Eichelhäher, der zwar Eicheln und We are already familiar with a good example,
Bucheckern frisst, dafür aber ein Mehrfaches and that is the jay that eats acorns and
an Samen vergräbt. So sorgt er dafür, dass sich beechnuts but buries a multitude of them as it
die Bäume sogar noch besser vermehren does so, ensuring that the trees can multiply
können als ohne ihn. more efficiently with it than without it.
Wenn Sie durch einen hohen, dunklen Wald Whenever you walk through a tall, dark forest,
gehen, dann betreten Sie ein Warenhaus. you are walking down the aisles of a huge
grocery store.
Es ist gefüllt mit allerlei Köstlichkeiten, It is filled with all sorts of delicacies—at least
zumindest aus der Sicht von Tieren, Pilzen as far as animals, fungi, and bacteria are
oder Bakterien. concerned.
Ein einziger Baum enthält Millionen von A single tree contains millions of calories in
Kalorien in Form von Zucker, Zellulose, the form of sugar, cellulose, lignin, and other
Lignin und anderen Kohlenhydraten. carbohydrates.
Hinzu kommen noch Wasser und seltene It also contains water and valuable minerals.
Mineralien.
Sagte ich Warenhaus? Did I say a grocery store?
Besser trifft es der Begriff »Tresor«, denn hier A better description would be a heavily
ist mitnichten Selbstbedienung angesagt. guarded warehouse, for there is no question
here of just helping yourself.
Die Tür ist verriegelt, die Rinde dicht, und The door is barred, the bark thick, and you
man muss sich schon etwas einfallen lassen, must come up with a plan to get to the sweet
um an die süßen Schätze zu gelangen. treasures inside.
Außer man ist ein Specht. And you are a woodpecker.
Durch eine spezielle Aufhängung des Thanks to a unique structure that allows its
Schnabels und dämpfende Kopfmuskeln kann beak to flex and head muscles that absorb
er draufloshacken, ohne Kopfschmerzen zu impact, a woodpecker can hack away at trees
bekommen. without getting a headache.
Im Frühjahr, wenn das Wasser in die Bäume In the spring, when water is shooting up
schießt und mit leckeren Reservestoffen zu through the trees, streaming up to the buds,
den Knospen hinaufströmt, hacken die Vögel and delivering delicious provisions, several
kleine Löcher in dünnere Stämme oder Äste. species of woodpeckers called sapsuckers drill
dotted lines of small holes in the thinner trunks
or branches.
Das sieht aus wie eine gepunktete Linie, und The trees begin to bleed out of these wounds.
aus diesen Wunden heraus beginnt der Baum
zu bluten.
Baumblut sieht nicht dramatisch aus, sondern Tree blood doesn’t look very dramatic—it
ähnelt Wasser. Trotzdem ist der Verlust dieser looks a lot like water—however, the loss of
Körperflüssigkeit genauso ungünstig wie bei this bodily fluid is as detrimental to the trees
uns Menschen. as it is to us.
Auf diese Flüssigkeit haben es die Spechte This fluid is what these sap-sucking
abgesehen und beginnen nun, sie aufzulecken. woodpeckers are after, and they begin to lick it
up.
Grundsätzlich kann der Baum das The trees usually mostly tolerate the damage,
einigermaßen verkraften, sofern der Specht as long as the woodpeckers don’t get carried
nicht übermütig wird und zu viele solcher away and make too many of these holes.
»Spechtriegel« genannten Verletzungen anlegt.
Mit den Jahren verheilen sie wieder und sehen Eventually, the holes heal over, leaving
aus wie Schmucknarben. patterns that look like intentionally decorative
scarring.
Läuse sind viel fauler als Spechte. Aphids (sometimes also called plant lice or
greenflies) are much lazier than woodpeckers.
Statt emsig umherzufliegen und hier und da Instead of flying about industriously and
Löcher zu hacken, hängen sie sich mit ihren hacking out holes here and there, they attach
Rüsseln in die Adern der Blätter und Nadeln. their sucking mouthparts to the veins of leaves
and needles.
Und hier besaufen sie sich in einer Art und Thus positioned, they get royally drunk in a
Weise, wie es andere Tiere nicht können. way no other animals can.
Das Baumblut rauscht nur so durch die kleinen The tree’s lifeblood rushes right through these
Insekten hindurch, die es hinten wieder in tiny insects and comes out the other end in
Form großer Tropfen ausscheiden. large droplets.
Blattläuse müssen so viel trinken, weil der Saft Aphids need to saturate themselves like this
sehr wenig Eiweiß enthält – ein Nährstoff, der because the sap contains very little protein—a
zum Wachstum und zur Reproduktion nutrient they need for growth and
unerlässlich ist. reproduction.
Die Tiere filtern die Flüssigkeit nach diesem They filter the fluid for the protein they crave
Mangelstoff durch und lassen die meisten and expel most of the carbohydrates, above all
Kohlenhydrate, vor allem Zucker, ungenutzt sugar, untouched.
wieder austreten.
Kein Wunder, dass unter so besiedelten Little wonder it rains sticky honeydew under
Bäumen ein klebriger Regen einsetzt. trees infested with aphids.
Vielleicht haben Sie das auch schon einmal Perhaps you’ve had the experience of parking
erlebt, wenn Sie Ihr Auto unter einem your car under a stricken maple only to come
befallenen Ahorn geparkt haben und die back to a thoroughly filthy windscreen.
Scheiben hinterher völlig verschmutzt waren.
Jede Baumart hat ihre eigenen,auf sie spezialis There are specialized sap-sucking pests for
ierten Parasiten.Ob Tannen Weißtannentrieb every tree: firs (balsam twig aphid), spruce
laus, Fichten Fichtenröhrenlaus,Eichen Eichen (green spruce aphid), oaks (oak leaf
Zwerglaus) oder Buchen (Buchenblattlaus), phylloxera), and beeches (woolly beech
überall wird gesaugt und ausgeschieden. aphid).
There’s sucking and excreting going on
everywhere.
Und weil die ökologische Nische der Blätter And because the ecological niche of the leaves
schon besetzt ist, gibt es weitere Arten, die is already occupied, there are more species
mühsam die dicke Rinde durchbohren, um an painstakingly boring their way through thick
die darunter liegenden Saftleitungen zu bark to reach the places where sap is flowing
gelangen. underneath.
Solche Rindenläuse wie etwa die Pests that attack bark, such as woolly beech
Buchenwollschildlaus überziehen ganze scale, can completely envelop trunks with their
Stämme mit ihrer silbrig-weißen Wachswolle. waxy silvery-white wool.
Für den Baum ist es dasselbe wie für uns die These irritants have a similar effect on a tree
Krätze: Es entstehen nässende Wunden, die as scabies has on us: festering wounds appear
kaum verheilen und zu einer völlig that take a long time to heal and leave behind
verschorften, rauen Rinde führen. rough and scabby bark.
Manchmal dringen hier Pilze und Bakterien Sometimes fungi and bacteria get in and
ein und schwächen den Baum zusätzlich so weaken the tree as well, so much so that it
stark, dass er abstirbt. dies.

Kein Wunder, dass er versucht, sich durch dieIt’s no surprise that trees try to defend
Produktion von Abwehrstoffen gegen die themselves against these scourges by
Plagegeister zu wehren. producing defensive compounds.
Dauert der Befall trotzdem an, so hilft die If the infestations continue, it helps if trees
Bildung einer dickeren Borke, durch die die form a thick layer of outer bark to finally get
Läuse schließlich abgestreift werden. rid of the sap-sucking pests.
Danach ist der Baum zumindest für einige If they do that, they are protected against
Jahre vor weiterem Befall geschützt. further attacks for at least a few years.
Eine mögliche Infektion ist dabei nicht das The possibility of infection is not the only
einzige Problem. problem.
Läuse sorgen mit ihrem Appetit für einen With their voracious appetites, sap-sucking
gigantischen Nährstoffentzug. pests remove a gigantic quantity of nutrients
from trees.
Pro Quadratkilometer Wald können die kleinen Per square yard of forest, the tiny pests can tap
Plagegeister den Bäumen mehrere Hundert many hundreds of tons of pure sugar from the
Tonnen reinen Zucker abzapfen – Zucker, der trees—sugar the trees can no longer use to
später zum Wachstum oder als Reserve für das grow or set aside in reserve for the coming
kommende Jahr fehlt. year.

Für viele Tiere sind Blattläuse jedoch ein For many animals, however, sap-sucking pests
Segen. such as aphids are a blessing.
Zunächst einmal profitieren weitere Insekten First, they benefit other insects such as
wie Marienkäfer, die genüsslich eine Laus ladybugs, whose larvae happily devour one
nach der anderen vertilgen. aphid after another.
Waldameisen dagegen lieben den Zuckersaft Then there are forest ants, which love the
und schlürfen ihn direkt von deren Hinterteil. honeydew the aphids excrete so much that
they slurp it up right from the aphids’
backsides.
Um den Vorgang zu beschleunigen, betrillern To speed up the process, the ants stroke the
sie es mit ihren Fühlern, wodurch ein Reiz aphids with their antennae, stimulating them to
ausgelöst wird, der die Blattlaus zum excrete the honeydew.
Urinieren zwingt.
Und damit keine anderen Räuber auf die Idee And to prevent other opportunists from
kommen, solch wertvolle Läusekolonien entertaining the idea of eating the ants’
einfach zu fressen, werden die Tiere von den valuable aphid colonies, the ants protect them.
Ameisen beschützt.
Es ist eine regelrechte Kleinviehhaltung, die There’s a regular little livestock operation
dort oben in den Baumkronen betrieben wird. going on up there in the forest canopy.
Und was die Ameisen nicht verwerten können, And whatever the ants can’t use doesn’t go to
bleibt nicht einfach ungenutzt. waste.
Der süße Film, der die Vegetation rund um den Fungi and bacteria quickly colonize the sticky
befallenen Baum überzieht, wird rasch von coating that covers the vegetation around the
Pilzen und Bakterien besiedelt. Dabei verfärbt infested tree, and it soon gets covered with
er sich schimmelig schwarz. black mold.
Unsere Honigbienen nutzen übrigens ebenfalls Honeybees also take advantage of aphid
Blattlausfäkalien. excretions.
Sie saugen die süßen Tropfen ein, They suck up the sweet droplets, carry them
transportieren sie zum Bienenstock, würgen back to their hives, regurgitate them, and turn
sie dort wieder hervor und verarbeiten sie dann them into dark forest honey.
zu dunklem Waldhonig.
Er ist bei Käufern besonders begehrt, obwohl It is particularly prized by consumers, even
er mit Blüten absolut nichts zu tun hat. though it has absolutely nothing to do with
flowers.
Gallmücken und -wespen gehen wesentlich Gall midges and wasps are a bit more subtle.
raffinierter vor.
Anstatt die Blätter anzustechen, Instead of piercing leaves, they reprogram
programmieren sie diese um. them.
Dazu legen die erwachsenen Tiere ihre Eier an To do this, the adults lay their eggs in a beech
die Blätter von Buchen oder Eichen. or oak leaf.
Die schlüpfenden Larven beginnen zu fressen, The sap-sucking larvae begin to feed, and
und durch chemische Verbindungen in ihrem thanks to chemical compounds in their saliva,
Speichel beginnt aus dem Blatt eine the leaf begins to grow into a protective casing
Schutzhülle zu wachsen. or gall.
Ob zipfelig (Buche) oder kugelrund (Eiche), Leaf galls can be pointed (beech) or spherical
im Inneren ist der Insektennachwuchs vor (oak), but in both cases the young insects
Fressfeinden geschützt und kann in Ruhe vor inside are protected from predators and can
sich hin mümmeln. nibble away in peace.
Im Herbst fallen die Gebilde mitsamt ihren When fall comes, the leaf galls fall to the
Insassen herunter, die sich verpuppen und bis ground together with their occupants, which
zum Frühjahr schlüpfen. pupate and then hatch in spring.
Speziell an Buchen kann es zu massenhaftem Particularly in beech trees, there can be
Befall kommen, der den Bäumen aber nur massive infestations, but they do very little
wenig schadet. damage to the tree.
Schmetterlingsraupen hingegen haben es nicht Caterpillars are a different story.What they set
auf Zuckersaft, sondern gleich auf die ganzen their sights on is not sugary sap but leaves and
Blätter und Nadeln abgesehen. needles in their entirety.
Bei einzelnen Exemplaren macht das den If there aren’t too many of them, the tree
Bäumen nichts aus, doch in regelmäßigen barely notices, but populations explode in
Zyklen kommt es zu Massenvermehrungen. regular cycles.
So etwas habe ich vor einigen Jahren in einem I had a run-in with one of these population
Eichenbestand meines Reviers erlebt. explosions a few years ago in a stand of oaks
in the forest I manage.
Es war Juni, als mir die Bäume, die den steilen The trees cover a steep south-facing mountain
Südhang eines Bergs bedeckten, mit slope.
Erschrecken ins Auge fielen.
Das frisch ausgetriebene Laub war That June, I noticed with horror that the fresh
weitestgehend verschwunden, der Wald stand new leaves had completely disappeared and
kahl vor mir wie im Winter. the trees standing in front of me were as bare
as if it were winter.
Als ich aus dem Jeep ausstieg, hörte ich ein When I got out of my Jeep, I heard a loud
lautes Rauschen wie bei heftigem roaring like the pounding of rain in a storm.
Gewitterregen.
Doch das Wetter mit dem strahlend blauen But there was clear blue sky above me, so the
Himmel konnte kaum die Ursache sein. noise couldn’t be because of the weather.
Nein, es war der Kot von Millionen Raupen No. It was a hail of feces from millions of oak
des Eichenwicklers, der mir als schwarze leaf roller caterpillars. Thousands of black
Kügelchen tausendfach auf Kopf und pellets were bouncing off my head and
Schultern prasselte – igitt! shoulders.
Ugh!
Ähnliches ist Jahr für Jahr in den großen You can see something similar every year in
Kiefernwäldern Ost- und Norddeutschlands zu the large pine forests of eastern and northern
beobachten. Germany.
Die Massenvermehrung von Commercial forest monocultures also
Schmetterlingsarten wie der Nonne oder des encourage the mass reproduction of butterflies
Kiefernspanners wird durch die eintönigen and moths, such as nun moths and pine
Wirtschaftswälder begünstigt. loopers.
Meist treten im späteren Verlauf What usually happens is that viral illnesses
Viruserkrankungen auf, die die Populationen crop up toward the end of the cycle and
wieder zusammenbrechen lassen. populations crash.
Der Fraß der Raupen endet mit kahlen Kronen The caterpillar pellets end in June when the
im Juni, und die Bäume mobilisieren nun ihre trees are completely stripped of their leaves,
letzten Reserven, um noch einmal and now the trees have to muster their last
auszutreiben. reserves to leaf out again. Usually, that works
just fine.
Das gelingt in der Regel gut, sodass schon After a few weeks have passed, almost no
wenige Wochen später kaum noch etwas von signs of the feeding frenzy remain; however,
der Fressattacke zu sehen ist. Das Wachstum tree growth is limited, which you can see in
der Bäume hält sich allerdings in Grenzen, the particularly narrow growth ring in the
was später im Holz an einem besonders trunk for that year.
dünnen Jahresring abzulesen ist.
Werden die Bäume jedoch zwei bis drei Jahre If trees are infested and defoliated for two or
hintereinander befallen und komplett entlaubt, three years in a row, many of them will
sterben viele von ihnen entkräftet. weaken and die.
Neben den Schmetterlingsraupen mischen an Conifer sawflies join the butterfly larvae in the
den Kiefern auch Buschhornblattwespen mit. pines.
Sie verdanken ihren Namen den Sawflies “saw” open plant tissue so that they
büschelartigen Fühlern der Männchen, für die can lay their eggs there. It’s not the appetites
Bäume ist jedoch der Appetit der Larven of the adults but the larvae that the trees have
entscheidend: Bis zu zwölf Nadeln je Tag to worry about: up to twelve needles a day
verschwinden in ihren Mäulchen, was für die disappear into each tiny mouth, which quickly
Kiefern schnell bedrohlich wird. gets dangerous for the tree.
Wie Bäume mithilfe von Duftstoffen nach I’ve already explained, in chapter 2, “The
Schlupfwespen und anderen Räubern rufen, Language of Trees,” how trees use scent to
um die Plage wieder loszuwerden, habe ich summon parasitic wasps and other predators to
bereits im Kapitel »Die Sprache der Bäume« rid themselves of pests.
beschrieben.
Es gibt allerdings noch eine andere Strategie, However, there is yet another strategy they can
wie die Vogelkirsche zeigt. employ, as demonstrated by the bird cherry.
An ihren Blättern befinden sich Nektardrüsen, Their leaves contain nectar glands, which
aus denen der gleiche süße Saft wie in den secrete the same sweet juice as the flowers.
Blüten kommt.
In diesem Fall ist er für Ameisen gedacht, die In this case, the nectar is for ants, which spend
nun hier einen Großteil des Sommers most of the summer in the trees.
verbringen.
Und wie wir Menschen mögen diese Insekten And just like people, from time to time these
nicht immer nur Süßigkeiten, sondern gerne insects crave something heartier than a sugary
zwischendurch auch einmal etwas Herzhaftes. snack.
Das holen sie sich in Form von Raupen und They get this in the form of caterpillars, and
befreien dadurch die Kirsche von den thus they rid the bird cherry of its uninvited
ungebetenen Gästen. guests.
Allerdings funktioniert das nicht immer so, But it doesn’t always turn out the way the tree
wie vom Baum gewünscht. intended.
Der Schmetterlingsnachwuchs wird zwar The caterpillars get eaten, but apparently,
vertilgt, doch den Ameisen reicht offenbar die sometimes the amount of sweet nectar the tree
abgegebene Menge an süßem Saft manchmal provides doesn’t satisfy the ants and they
nicht, weswegen sie beginnen, Blattläuse zu begin to farm aphids.
halten.
Die Tiere stechen die Blätter an und geben den As I’ve explained, these creatures tap into the
Ameisen, wenn sie durch diese mit den leaves and when the ants stroke the aphids
Fühlern betrillert werden, tröpfchenweise with their antennae, they exude droplets of
zuckerhaltigen Saft ab. sugary liquid for them.
Die gefürchteten Borkenkäfer gehen The feared bark beetle basically goes for
grundsätzlich aufs Ganze. Sie suchen broke, seeking out weakened trees and trying
geschwächte Bäume und versuchen, sie zu to move in. Bark beetles live by the principle
besiedeln. “all or nothing.”
Dabei gibt es nur das Prinzip »alles oder Either a single beetle mounts a successful
nichts«: Entweder gelingt die Attacke eines attack and then sends out a scented invitation
einzelnen Käfers, und dann ruft er per for hundreds of its kin to come on over and
Duftbotschaft Hunderte seiner Artgenossen they kill the tree.
herbei, die den Stamm abtöten.
Oder das erste sich einbohrende Insekt wird Or the tree kills the first beetle that bores into
vom Baum getötet, und damit ist das Buffet it and the buffet is canceled for everyone.
für alle anderen abgeblasen.
Objekt der Begierde ist das Kambium, die The coveted prize is the cambium, the actively
glasklare Wachstumsschicht zwischen Rinde growing layer between the bark and the wood.
und Holz.
Hier wächst der Stamm, in dem nach innen This is where the trunk grows as wood cells
Holz- und nach außen Rindenzellen gebildet form on the inside and bark cells form on the
werden. outside.
Das Kambium ist saftig und mit Zucker sowie The cambium is succulent and stuffed full of
Mineralstoffen prall gefüllt. sugar and minerals.
Es ist sogar für den Menschen eine Art In case of emergency, people can also eat it.
Notnahrung, wie Sie selbst im Frühjahr You can try this out for yourself in the spring.
ausprobieren können.
Wenn Sie eine frisch vom Wind umgeworfene If you come across a spruce recently downed
Fichte finden, können Sie die Rinde mit dem by the wind, cut off the bark with a
Taschenmesser abziehen. pocketknife.
Dann fahren Sie mit der Klinge flach über den Then run the blade flat along the exposed
Stamm und schälen lange, ein Zentimeter trunk and peel off long strips about a third of
breite Streifen ab. an inch wide.
Das Kambium schmeckt wie schwach harzige Cambium tastes like slightly resinous carrots,
Möhren und ist sehr nahrhaft. and it’s very nutritious.
Das finden die Borkenkäfer auch und bohren Bark beetles also find it nutritious—that’s why
deshalb Gänge in die Rinde, um ihre Eier nahe they drill tunnels into the bark so that they can
dieser Kraftquelle abzulegen. lay their eggs close to this energy source.
Hier können sich die Larven gut geschützt vor Well protected from enemies, the larvae can
Feinden dick und fett fressen. eat here until they are nice and fat.
Gesunde Fichten wehren sich mit Terpenen Healthy spruce defend themselves with
und phenolischen Substanzen, die die Käfer terpenes and phenols, which can kill the
sogar abtöten können. beetles.
Selbst wenn das nicht gelingt, so verkleben sie
If that doesn’t work, they dribble out sticky
die Insekten mit Harztröpfchen. resin to trap them.
Doch Forscher in Schweden fanden heraus, But researchers in Sweden have discovered
dass die Käfer mittlerweile aufgerüstet haben.that the beetles have been arming themselves.
Yet again, the weapons are fungi.
Es sind einmal mehr Pilze, die sich am Körper These fungi are found on the beetles’ bodies.
der Tiere befinden und in deren Schlepptau As the beetles make their tunnels, the fungi
beim Einbohren unter die Rinde gelangen. come along for the ride and end up under the
bark.
Hier entschärfen sie die chemischen Here, they disarm the spruce’s chemical
Abwehrwaffen der Fichten und wandeln sie in defenses by breaking them down into harmless
harmlose Substanzen um. substances.
Da die Pilze schneller wachsen, als die Käfer Because the fungi grow faster than the beetles
bohren, sind sie diesen immer ein wenig drill, once they make it under the bark, they
voraus. are always one step ahead.
Dadurch kommen die Borkenkäfer nur auf This means all the terrain the bark beetles
entgiftetes Terrain und können ungefährdet encounter has been decontaminated and they
fressen.33 Einer massenhaften Vermehrung can feed safely.46 Now there is nothing to stop
steht nun nichts mehr im Wege, und die zu a population explosion, and the thousands of
Tausenden schlüpfenden Jungkäfer können larvae that hatch eventually weaken even
anschließend sogar gesunde Bäume angreifen. healthy trees.
Einen solchen Massenansturm halten viele Not many spruce can survive such massive
Fichten nicht aus. attacks.
Grober zur Sache gehen große Pflanzenfresser. Large herbivores show less finesse.
Sie brauchen täglich mehrere Kilogramm They need to eat many pounds of food daily,
Nahrung, doch die ist im tiefen Wald rar. but deep in the forest, food is hard to find.
Durch den Lichtmangel grünt am Boden kaum Because there’s hardly any light, there isn’t
etwas, und die saftigen Blätter hoch oben in much greenery on the forest floor, and the
den Kronen sind unerreichbar. juicy leaves high up in the crown are out of
reach.
Daher gibt es von Natur aus nur wenige Rehe So, in the natural course of things, there aren’t
und Hirsche in diesem Ökosystem. many deer in this ecosystem.
Ihre Chance ist dann gekommen, wenn ein They get their chance when an old tree falls
alter Baum umstürzt. over.
In der Folge kommt für einige Jahre Licht auf After the fall, light reaches the forest floor for
den Boden, und neben kleinen Bäumen a few years, and not only young trees grow but
können für kurze Zeit auch Kräuter und Gräser also, for a short period of time at least, wild
wachsen. flowers and grasses.
Auf diese grünen Inseln stürzen sich die Tiere, Animals rush to this oasis of green, which
sodass der Bewuchs rasch zurückgestutzt wird. means that any new growth is heavily
browsed.
Mit dem Licht kommt der Zucker, und der Light means sugar, which makes the young
macht den Baumnachwuchs attraktiv. trees attractive to browsers.
Normalerweise enthalten seine kleinen, In the dim light beneath the mother trees, their
kümmerlichen Knospen im Dämmerlicht unter tiny meager buds usually get hardly any food.
den Mutterbäumen kaum Nährstoffe.
Das bisschen, was sie zum Überleben im What little food they need to survive as they
Wartestand brauchen, pumpen ihnen die Eltern wait for their turn to grow, they get from their
über die Wurzeln hinüber. parents, who pump it to them via their roots.
Durch den Zuckermangel schmecken die The sugar-deprived buds are tough and bitter,
Knospen bitter und zäh, sodass sie jedes Reh so the deer pass them by.
links liegen lässt.
Kommt aber Sonne an die zarten Bäumchen, But as soon as the sun reaches the delicate
dann blühen sie regelrecht auf. little trees, they start budding out like mad.
Die Fotosynthese kommt in Gang, die Blätter Photosynthesis gets underway, the leaves get
werden kräftiger und saftiger, und die thicker and juicier, and the buds, which form
Knospen, die sich über den Sommer für das over the summer to break out the next spring,
nächste Frühjahr bilden, sind dick und are all over the youngsters and full of
nährstoffreich. nutrients.
Das müssen sie auch sein, denn der And that’s the way it should be, because the
Nachwuchs will ja nun Gas geben, schnell next generation of trees wants to step on it and
nach oben wachsen, bevor sich das grow upward as quickly as it can before the
Lichtfenster wieder schließt. window of light closes again.
Doch dieses Aufdrehen macht Rehe But all this activity attracts the deer’s
aufmerksam, die sich die Leckerbissen nicht attention, and they don’t want to miss out on
entgehen lassen. the delicacies on offer.
Und nun entbrennt ein Wettlauf über einige And now the competition between the young
Jahre zwischen dem Baumnachwuchs und den trees and the deer heats up for a few years.
Tieren.
Gelingt es den kleinen Buchen, Eichen oder Will the little beeches, oaks, and firs manage
Tannen, so flott zu wachsen, dass die to grow tall enough fast enough so that the
Tiermäuler nicht mehr an den wichtigen animals can no longer get their mouths around
Haupttrieb heranreichen? the all-important main shoots?
Meist erwischt es nicht alle Bäumchen einer Usually, the deer don’t destroy all the little
kleinen Gruppe, sodass immer ein paar trees in one small group, so there are always a
Exemplare unbeschädigt nach oben streben couple that escape damage and battle on
können. upward.
Diejenigen, deren Gipfeltrieb jedoch gefressen Those whose leading shoots have been nibbled
wurde, wachsen fortan krumm und kurvig. off now grow bowed and bent, and they are
soon overtaken by undamaged shoots.
Rasch werden sie von unbeschädigten Eventually, damaged youngsters will die from
Schösslingen überwachsen, sterben schließlich light deprivation and return to humus.
durch Lichtmangel ab und werden wieder zu
Humus.
Ein vom Umfang her großer Räuber ist der One rascal that does more damage than it
Hallimasch, dessen harmlos wirkende looks as though it should from its size is the
Fruchtkörper im Herbst oft an Baumstümpfen honey fungus mushroom, that innocuous-
erscheinen. looking fruiting body that often appears on
tree stumps in the fall.
They are found in both Europe and North
America.
Doch sieben heimische Hallimascharten, nur None of the seven honey fungus mushrooms
schwer voneinander zu unterscheiden, sind native to Central Europe (it’s difficult to tell
keine Baumfreunde, ganz im Gegenteil: them apart) do trees any good.
Mit ihrem Myzel, den unterirdischen weißen Quite the opposite, in fact. Their mycelium—
Ausläufern, dringen sie in die Wurzeln von white underground threads—force their way
Fichten, Buchen, Eichen und anderen into the roots of firs, beeches, oaks, and other
Baumarten ein. species of tree.
Anschließend wachsen sie unter der Rinde Eventually, they grow up under the bark,
nach oben und zeigen fächerartige weiße where they form white fan-shaped patterns.
Gebilde.
Ihr geraubtes Gut, zunächst vorwiegend The bounty they steal—at first mostly sugar
Zucker und Nährstoffe aus dem Kambium der and nutrients out of the cambium—is carted
innersten Rindenschicht), wird in dicken off in what look like thick black cords.
Strängen abtransportiert.
Diese wurzelartigen schwarzen Leitungen These rootlike structures, which are sometimes
stellen eine Besonderheit im Reich der Pilze referred to as “boot laces” because of their
dar. appearance, are unique in the world of fungi.
Mit den süßen Stoffen begnügen sich But honey fungus doesn’t content itself with
Hallimasche aber nicht, denn im weiteren sugary treats. As it continues to develop, it eats
Verlauf fressen sie auch Holz und lassen ihren through wood as well and causes its host tree
Wirtsbaum damit verfaulen. to rot.
Am Ende der Entwicklung stirbt dieser At the end of the process, the tree eventually
schließlich ab. dies.
Der Fichtenspargel, der zu den Pinesap, which belongs to the same family as
Heidekrautgewächsen gehört, geht wesentlich blueberries and heathers, is much more subtle.
subtiler vor.
Er besitzt keinerlei Grün und treibt nur aus, It doesn’t contain any green pigment and
um eine unscheinbar hellbraun gefärbte Blüte manages to grow only a nondescript light-
zu bilden. brown flower.
Eine Pflanze, die nicht grün ist, beinhaltet kein A plant that isn’t green doesn’t contain any
Chlorophyll (Blattgrün) und kann somit auch chlorophyll and, therefore, cannot
keine Fotosynthese betreiben. photosynthesize.
This means the pinesap depends on others for
food.
Der Fichtenspargel ist daher auf fremde Hilfe It insinuates itself with mycorrhizal fungi—the
angewiesen. Er mogelt sich unter die ones helping the trees’ roots—and because it
Mykorrhizapilze – die Helfer der doesn’t photosynthesize and therefore doesn’t
Baumwurzeln –, und da er kein Licht braucht, need any light, it can grow in even the darkest
können es selbst dunkelste Fichtenbestände stands of spruce.
sein.
Dort zapft er die Nährstoffströme an, die There it taps into the flow of nutrients
zwischen Pilzen und Bäumen fließen, und traveling between the fungi and the tree roots,
greift sich eine Portion ab. siphoning off a portion for itself.
Ähnlich, aber fast ein wenig scheinheilig, Small cow wheat does something similar, only
macht es der Wald-Wachtelweizen. rather more sanctimoniously.
Er liebt ebenfalls Fichten und klinkt sich in It also loves spruce and also hooks up to the
das Wurzel-Pilz-System ein, um ungefragt root–fungi system, joining the feast as an
mitzuessen. uninvited guest.
Seine oberirdischen Teile sind immerhin Although its aboveground parts are typical
pflanzentypisch grün und können tatsächlich plant green and can indeed turn a bit of light
ein wenig Licht und CO2 zu Zucker and carbon dioxide into sugar, they are mostly
umwandeln. Viel mehr als ein Alibi ist das a display to disguise what’s really going on.
allerdings nicht.
Bäume bieten aber noch wesentlich mehr als Trees offer considerably more than just food.
nur Nahrung.
Junge Exemplare werden als mechanisches Animals abuse young trees by using them as
Scheuergerät von Tieren missbraucht. convenient rubbing posts.
So müssen männliche Rehe und Hirsche ihr For instance, every year, male deer have to get
jährlich nachwachsendes Geweih von der rid of the skin or “velvet” from their soon-to-
Haut, der sogenannten Bastschicht, befreien. be-shed antlers.
Dazu suchen sie sich ein Bäumchen, das dick So they search out a little tree that is sturdy
genug ist, um nicht so leicht abzubrechen, aber enough not to break easily and, at the same
gleichzeitig auch ein wenig biegsam. time, also slightly flexible.
Hier toben sich die Herren der Schöpfung über Here, the lords of creation let loose for days on
Tage aus, bis der letzte juckende Hautfetzen end until the last scrap of itchy skin has been
abgescheuert ist. rubbed off.
Die Rinde der Bäumchen ist es dann allerdings The little tree’s bark is in such a bad state after
auch, sodass sie danach häufig absterben. this performance that the tree usually dies.
Bei der Wahl der Baumart setzen Rehe und When they are choosing their trees, deer go for
Hirsche auf Seltenes. whatever is unusual.
Ob Fichte, Buche, Tanne oder Eiche, Whether they choose spruce, beech, pine, or
genommen wird stets das, was lokal eine oak, they will always choose whatever is
Rarität ist. uncommon locally.
Wer weiß – vielleicht ist es der Duft der Who knows? Perhaps the smell of the
abgeriebenen Rinde, der wie ein exotisches shredded bark acts like an exotic perfume.
Parfüm wirkt.
Bei uns ist es ja ähnlich: Was selten ist, ist heiß It’s the same with people: it’s the rare things
begehrt. that are most highly prized.
Spätestens mit zehn Zentimeter Once the diameter of the trunk exceeds 4
Stammdurchmesser ist das Spiel jedoch inches, it’s game over.
vorbei.
Bei den meisten Baumarten ist die Rinde nun By then, the bark of most species of trees is so
so dick, dass sie den ungestümen thick that it can withstand the impetuous
Geweihträgern widersteht. antlered beasts.
Zudem sind sie nun so stabil, dass sie nicht In addition, the trunks are now so stable that
mehr federn und zwischen den Enden der they no longer bend, and they are too wide to
Hörner hindurchpassen. fit between the tips of the deer’s antlers.
Doch zumindest Hirsche haben nun noch ein But now the deer need something else.
anderes Bedürfnis.
Normalerweise würden sie gar nicht im Wald Normally, they wouldn’t be living in the forest
leben, denn sie brauchen als Nahrung at all because they eat mostly grass.
hauptsächlich Gras.
Da dies in einem natürlichen Wald eine Grass is a rarity in a natural forest and almost
absolute Rarität ist, zudem kaum in den never present in the quantities a whole herd
Mengen vorkommt, die ein ganzes Rudel requires, and therefore, these majestic animals
braucht, bleiben die majestätischen Tiere prefer to live out in the open.
lieber in der Steppe.
Doch in den Flusstälern, wo durch But river valleys, where floods ensure open
Hochwasser immer wieder offenes Grasland grassland, are where people like to live.
geschaffen wird, leben schon wir Menschen.
Jeder Quadratmeter wird entweder für Every square yard is used for urban areas or
Städtebau oder Landwirtschaft genutzt. agriculture.
Daher haben sich die Hirsche in den Wald And so the deer have retreated to the forest,
zurückgezogen, den sie allenfalls nachts even though they sneak out at night.
verlassen.
Doch als typische Pflanzenfresser brauchen sie But as typical plant eaters, they need fiber-rich
rund um die Uhr faserreiche Nahrung. food around the clock.
Wo nichts anderes zu holen ist, vergreifen sie When there isn’t anything else, in desperation,
sich in ihrer Not an der Baumrinde. Im they turn to tree bark.When a tree is full of
Sommer, wenn der Baum voller Wasser ist, water in the summer, it’s easy to peel off its
lässt sich seine Haut leicht abschälen. bark.
Die Tiere beißen mit ihren Schneidezähnen The deer bite into it with their incisors (which
(die sich nur im Unterkiefer befinden) hinein they have only on their lower jaws) and pull
und ziehen ganze Bahnen von unten nach oben off whole strips from the bottom up.
ab.
Im Winter, wenn die Bäume schlafen und die In winter, when the trees are sleeping and the
Rinde trocken ist, gelingt nur das Herausnagen bark is dry, all the deer can do is tear off
kleiner Schnipsel. chunks.
Wie auch immer, für Bäume ist dieses Treiben As always, this activity is not only really
nicht nur äußerst schmerzhaft, sondern sogar painful for trees but also life threatening.
lebensgefährlich.
Denn durch die riesigen offenen Wunden There’s often a large-scale fungal invasion
dringen Pilze auf großer Fläche ein und through the huge gaping wounds, which
zersetzen rasch das Holz. quickly breaks down the wood.
Ein schnelles Schließen durch Überwallung ist The damage is so extensive the tree can’t close
aufgrund der Ausdehnung nicht mehr möglich. the wound by quickly walling it off.
Ist der Baum unter Urwaldbedingungen, also If the tree grew up in an undisturbed forest—
schön langsam, aufgewachsen, dann kann er that is to say, nice and slowly—it can survive
selbst solche heftigen Rückschläge verdauen. even severe setbacks like this.
Sein Holz weist nur winzigste Jahresringe auf, Its wood is made up of the tiniest rings, so it’s
ist zäh und dicht und macht es den tough and dense, which makes things very
eindringenden Pilzen sehr schwer. difficult for the fungi that are trying to work
their way into it.
Ich habe schon öfter solche Baum- I have often seen tree youngsters like this that
Jugendlichen gesehen, die es dann nach have managed to close wounds, even though it
Jahrzehnten doch noch geschafft haben und took them decades.
die Wunde schließen konnten.
Bei gepflanzten Bäumen unserer It’s quite another story with the planted trees
Wirtschaftswälder ist das allerdings anders. in our commercial forests.
Sie sind in der Regel sehr rasch gewachsen, Usually, they grow very quickly and their
weisen große Jahresringe auf und enthalten growth rings are huge; therefore, their wood
dadurch im Holz viel Luft. contains a great deal of air.
Luft und Feuchtigkeit – das ist ideal für Pilze. Air and moisture—these are ideal conditions
for fungi.
Und so kommt es, wie es kommen muss: And so the inevitable happens: severely
Schon in mittlerem Alter bricht der damaged trees snap in middle age.
geschädigte Baum ab.
Lediglich die viel kleineren Wunden aus dem If, however, the wounds inflicted over the
Winter kann er wieder schließen, ohne dass es winter are numerous but small, the tree can
dauerhafte Folgen hat. close them up without suffering any long-term
damage.
Sozialer Wohnungsbau — COMMUNITY HOUSING —PROJECTS
Selbst wenn die Bäume für sämtliche bisher EVEN IF MATURE trees have now grown too
beschriebenen Zwecke schon zu dick sind, thick for many of the activities I have
geht die Nutzung durch Tiere munter weiter. described so far, animals are happy to go on
using them.
Die Riesen können zu begehrten Wohnungen These giants can become coveted living
werden, ein Dienst, den sie aber nicht spaces, a service the trees do not offer
freiwillig anbieten. voluntarily.
Denn vor allem der dicke Stamm alter Birds, martins, and bats are particularly partial
Exemplare ist unter Vögeln, Mardern und to the thick trunks of older trees.
Fledermäusen beliebt.
Dick deswegen, weil entsprechend starke They like thick trunks because the sturdy walls
Wände besonders gut gegen Hitze und Kälte provide especially good insulation against heat
isolieren. and cold.
Den Anfang macht meist ein Bunt- oder In Europe, it’s usually a great spotted
Schwarzspecht. woodpecker or a black woodpecker that gets
things started.
Er hackt ein Loch in den Stamm, allerdings The bird hacks out a hole in the trunk that may
nur wenige Zentimeter tief. be only an inch or two deep.
Im Gegensatz zur weit verbreiteten Meinung, Contrary to popular opinion, the birds don’t
die Vögel würden nur in morschen Bäumen restrict themselves to rotten trees, and they
bauen, suchen sie sich oft gesunde Exemplare often start construction in healthy trees.
aus.
Würden Sie in ein baufälliges Eigenheim Would you move into a ramshackle home if
einziehen, wenn Sie nebenan einen Neubau you could build a new one next door?
errichten dürften?
Spechte wollen ebenfalls, dass ihre Nisthöhle Just like us, woodpeckers want the place
dauerhaft und stabil ist. where they bring up their families to be solid
and durable.
Und obwohl sie gut und feste auf das gesunde Even though the birds are well equipped to
Holz einschlagen, wären sie doch mit der hammer away at healthy wood, it would be too
raschen Fertigstellung überfordert. much for them to complete the job all at once.
Daher machen sie nach dem ersten Abschnitt And that’s why they take a months-long break
eine Pause von vielen Monaten und hoffen auf after the first phase, hoping fungi will pitch in.
die Mithilfe von Pilzen.
Für diese ist das eine willkommene Einladung, As far as the fungi are concerned, this is the
denn normalerweise könnten sie nicht durch invitation they have been waiting for, because
die Rinde eindringen. usually they can’t get past the bark.
So aber besiedeln sie rasch die Öffnung und In this case, they quickly move into the
beginnen, das Holz zu zersetzen. opening and begin to break down the wood.
Für den Baum ist das ein doppelter Angriff, für What the tree sees as a coordinated attack, the
den Specht dagegen Arbeitsteilung. woodpecker sees as a division of labor.
Denn nach einiger Zeit sind die Fasern so After a while, the wood fibers are so mushy
mürbe, dass der Weiterbau viel leichter that it’s much easier for the woodpecker to
vonstattengeht. enlarge the hole.
Eines Tages ist es dann so weit, und die Höhle Finally, the day comes when construction is
ist bezugsfertig. complete and the cavity is ready to move into.
Dem krähengroßen Schwarzspecht reicht das But that’s not enough for the crow-sized black
aber noch nicht aus, und so zimmert er woodpecker, and so he works on a number of
mehrere Höhlen gleichzeitig. cavities at the same time.
In der einen brütet er, in der anderen wird He uses one for the kids, one for sleeping, and
geschlafen, und weitere dienen dem the others for a change of scene.
Tapetenwechsel.
Jedes Jahr werden die Höhlen aufgefrischt, Every year, the cavities are renovated, and
was Sie an den Holzspänen zu Füßen der wood chips at the base of the trees are
Bäume erkennen können. evidence of this activity.
Eine Auffrischung ist deshalb notwendig, weil Renovation is necessary because the fungi that
sich die eingedrungenen Pilze nun nicht mehr have invaded the space are by now
stoppen lassen. unstoppable.
Sie fressen sich immer tiefer in den Stamm They keep eating deeper into the trunk,
hinein, verwandeln das Holz zu feuchtem transforming the wood into damp mush, which
Mulm, in dem es sich nicht gut brüten lässt. isn’t an ideal environment in which to raise a
family.
Schmeißt der Specht diesen Krempel hinaus, Every time the woodpecker cleans out the
dann wird die Höhle ein Stück größer. soggy mess, the nesting cavity gets a little
larger.
Irgendwann ist sie dann zu groß und vor allem Sooner or later, the cavity becomes too large
zu tief für den Vogelnachwuchs, der ja and, above all, too deep for the baby birds,
schließlich zum Erstflug aus dem Eingang which must climb up out of the opening to
klettern muss. make their first flight.
Spätestens jetzt kommen Nachmieter zum And now it’s time for the subletters to move
Zug. in.
Das sind Arten, die nicht selbst in Holz bauen The subletters are species that can’t work with
können. wood themselves.
Der Kleiber etwa, ein spechtähnlicher, aber There’s the nuthatch, which is somewhat like a
kleinerer Vogel, hämmert ähnlich auf totem woodpecker but much smaller. Like
Holz herum, um an Käferlarven zu kommen. woodpeckers, it hops around on dead wood,
pecking away to get at beetle larvae.
Er baut sein Nest gerne in alten It loves to build its nests in abandoned great
Buntspechthöhlen. spotted woodpecker nesting cavities.
Doch dabei hat er ein Problem. But there’s a problem.
Durch das für ihn zu große Einflugloch The entrance is way larger than it needs and
könnten seine Feinde eindringen und seine could let in predators intent on eating its
Brut ausrauben. brood.
Um dies zu vermeiden, verkleinert er es mit To prevent this, the bird makes the entrance
Lehm, den er kunstvoll um den Rand kittet. smaller using mud, which it arranges artfully
Apropos Feinde: Bäume bieten ihren around the perimeter.While we’re on the
Untermietern unfreiwillig einen speziellen subject of predators: trees also offer their
Service an, der mit ihren Holzeigenschaften zu subletters a special service on the side, thanks
tun hat. to the characteristics of their wood.
Holzfasern leiten Schall besonders gut, und Wood fibers conduct sound particularly well,
das ist der Grund, warum aus diesem which is why they are used to make musical
Werkstoff Musikinstrumente wie Geigen oder instruments such as violins and guitars.
Gitarren gebaut werden.
Wie gut die Leitung funktioniert, können Sie You can do a simple experiment to test for
mit einem einfachen Experiment selbst yourself how well these acoustics work.
ausprobieren.
Legen Sie Ihr Ohr an das dünnere Ende eines Put your ear up against the narrow end of a
gefällten, langen Stamms, und bitten Sie eine long trunk lying on the forest floor and ask
zweite Person, am dickeren Ende mit einem another person at the thicker end to carefully
Steinchen kleine, vorsichtige Klopf- oder make a small knocking or scratching sound
Kratzzeichen zu geben. with a pebble.
Das ist durch den Stamm erstaunlich deutlich On a still day, you can hear the sound through
zu hören, während es still ist, sobald Sie den the trunk incredibly clearly, even if you lift
Kopf wieder entfernen. your head.
Dieses Prinzip nutzen Vögel in Baumhöhlen Birds use this property of wood as an alarm
als Alarmanlage. system for their nesting cavities.
Es sind allerdings keine harmlosen In their case, what they pick up is not benign
Klopfzeichen, sondern Marder- oder knocking but scrabbling sounds made by the
Eichhörnchenkrallen, welche die Geräusche claws of martins or squirrels.
verursachen.
Das ist hoch oben im Baum zu hören, und den The sounds can be heard high up in the tree,
Vögeln bleibt die Chance zur Flucht. which gives the birds a chance to escape.
Ist das Nest mit Jungtieren belegt, dann If there are young in the nest, they can try to
können sie zumindest versuchen, die Angreifer distract the attackers, though such attempts are
abzulenken, was allerdings oft nicht gelingt. usually doomed to failure.
Dann bleiben immerhin die Elterntiere am But at least the parents escape with their lives
Leben und können den Verlust durch eine and can compensate for their loss by raising a
zweite Brut kompensieren. second brood.
Für Fledermäuse ist das weniger ein Thema, Acoustics are not so important for bats, for
denn sie haben ganz andere Sorgen. they have completely different concerns.
Die kleinen Säugetiere benötigen viele Some species of these tiny mammals need lots
Baumhöhlen gleichzeitig, um ihre Jungen of tree cavities at the same time to raise their
aufzuziehen. young.
Bei der Bechsteinfledermaus sind es kleine In the case of Bechstein’s bats, which live in
Gruppen von Weibchen, die gemeinsam ihren Europe and western Asia, small groups of
Nachwuchs aufziehen. females raise their offspring together.
Wenige Tage nur werden im selben Quartier They spend only a few days in the same
verbracht, bevor schon der nächste Umzug quarters before it’s time to move on.
angesagt ist.
Der Grund sind Parasiten. The reason for this is parasites.
Würde die ganze Saison in derselben Höhle If the bats were to spend the whole season in
gewohnt, dann könnten sich diese the same cavity, there would be a parasite
explosionsartig vermehren und die geflügelten population explosion and they would torment
Nachtjäger bis aufs Blut peinigen. the winged nocturnal hunters mercilessly.
Der Umzug in kurzem Rhythmus unterbindet Short moving cycles take care of this by
dies und lässt die Parasiten einfach zurück. simply leaving the parasites behind.
Eulen passen nicht so gut durch Spechtlöcher Owls don’t fit very well into woodpecker
und müssen sich daher noch einige Jahre cavities, and so they must be patient for a few
gedulden. more years.
Denn in dieser Zeit fault der Baum stetig vor Over time, the tree continues to rot, and
sich hin, und manchmal öffnet sich dabei der sometimes the trunk splits open a bit more so
Stamm weiter, sodass der Einschlupf größer that the entrance gets bigger.
wird.
Oft sind es sogenannte Spechtflöten, die den And sometimes there is a series of woodpecker
Vorgang beschleunigen. cavities up the trunk that speeds the owls’
entrance.
Dabei handelt es sich quasi um These are like woodpecker apartments stacked
Etagenwohnungen von Spechten, die dicht one on top of the other.
übereinanderliegen.
Durch Fäulnisvorgänge gehen sie langsam As the process of decay progresses, they
fließend ineinander über und sind dann slowly merge into each other, and when that
irgendwann reif für Waldkauz und Co. happens, they are ripe for the arrival of the
tawny owl and his friends.
Und der Baum? And what about the tree?
Er versucht sich verzweifelt zu wehren. Its efforts to defend itself are in vain.
Eigentlich ist es ohnehin zu spät, noch gegen And it’s too late to mount an attack against
Pilze vorzugehen, denn denen stand nun fungi anyway, because by now the floodgates
jahrelang Tür und Tor offen. have been open to them for years.
Doch er kann seine Lebensspanne erheblich But the tree can lengthen its life-span
verlängern, wenn er es schafft, wenigstens die considerably if it at least manages to get a grip
äußeren Verletzungen in den Griff zu on its external wounds.
bekommen.
Gelingt ihm dies, dann fault er zwar innen aus, If it manages to do this, it will continue to rot
bleibt aber trotzdem so stabil wie ein hohles on the inside; however, externally it will be as
Stahlrohr und kann noch über 100 Jahre älter stable as a hollow steel pipe and can survive
werden. for another hundred years.
Diese Reparaturmaßnahmen können Sie an You can spot these attempts at repair if you see
Wülsten um die Spechtlöcher erkennen. bulges around the edges of a woodpecker hole.
Ganz selten nur schafft der Baum es Despite its best efforts, the tree rarely makes
tatsächlich, die Eingänge allmählich zu headway on closing the entrance.
schließen.
Meist hackt der Erbauer das frische Holz Usually, the merciless builder simply pecks the
gnadenlos wieder weg. new wood away.
Der ausfaulende Stamm wird nun zur Heimat The rotting trunk now becomes home to a
komplexer Lebensgemeinschaften. complex living community.
So siedeln sich etwa Holzameisen an, die das Wood ants move in and chew the moldy wood
modrige Holz zernagen und daraus to make their papery nests.
kartonartige Nester bauen.
Die Wände durchtränken sie mit Honigtau, They soak the nest walls with honeydew, the
den zuckrigen Ausscheidungen der Blattläuse. sugary excretions of aphids.
Auf diesem Substrat gedeihen Pilze, die mit Fungi bloom on this substrate, and their
ihrem Geflecht das Nest stabilisieren. fibrous web stabilizes the nest.
Zahllose Käferarten sind auf den Mulm A multitude of beetles are drawn to the mushy,
angewiesen, das verrottende Material im rotten interior of the cavity.
Inneren der Höhle.
Durch die über Jahre andauernde Their larvae can take years to develop, and
Entwicklungszeit der Larve brauchen sie therefore, they need stable, long-term
langfristig stabile Verhältnisse, also Bäume, accommodations. This is why they choose
die über Jahrzehnte hinweg absterben und trees, which take decades to die and, therefore,
somit lange erhalten bleiben. remain intact for a long time.
Dadurch bleibt die Höhle für Pilze und andere The presence of beetle larvae ensures that the
Insekten attraktiv, die dafür sorgen, dass von cavity remains attractive to fungi and other
oben ständig ein Regen aus Kot und insects, which keep a constant supply of
Holzkrümeln in den Mulm rieselt. excrement and sawdust raining down into the
rot.
Auch Fledermäuse sowie Eulen und The excrement of bats, owls, and dormice also
Siebenschläfer lassen ihren Kot hinab in die drops down into the dark depths.
dunkle Tiefe fallen.
Dadurch erhält der Mulm laufend And so the rotten wood is constantly supplied
Nährstoffnachschub, von dem sich with nutrients, which feed species such as the
beispielsweise der Bluthals-Schnellkäfer blood-necked click beetle,47 or the larvae of
ernährt.34 Oder die Larven des Eremiten, the European hermit beetle, a big black beetle
eines bis zu vier Zentimeter großen schwarzen that can grow up to 1.5 inches long.
Käfers.
Der Eremit ist sehr lauffaul und verbringt am Hermit beetles are very reluctant to move and
liebsten sein ganzes Leben am Fuße eines prefer to spend their whole lives in a dark hole
ausgefaulten Stamms in der Dunkelheit der at the base of a rotting tree trunk.
Höhle.
Und da er kaum fliegt oder läuft, können viele And because these beetles rarely fly or walk,
Generationen einer Familie über Jahrzehnte whole generations of the same family can live
hinweg im selben Baum leben. for decades in the same tree.
Damit ist klar, warum es so wichtig ist, diese And this explains why it is so important to
alten Bäume zu erhalten. keep old trees.
Werden sie beseitigt, so können die schwarzen If they are cleared away, these little black guys
Kerlchen nicht einfach ein paar Kilometer can’t just wander over to the next tree; they
weiter zum nächsten Exemplar wandern, weil simply don’t have the energy to do that.
ihnen dazu schlicht die Puste fehlt.

Selbst wenn der Baum eines Tages den Kampf Even if one day the tree gives up and breaks
aufgeben muss und in einem Sturm abbricht, off in a storm, it has still served the
so hat er dennoch Wertvolles für die community well.
Gemeinschaft geleistet.
Auch wenn die Zusammenhänge noch nicht Even though scientists haven’t fully
vollständig erforscht sind, so weiß man doch, researched the relationships yet, we do know
dass mit der Erhöhung der Artenvielfalt eine that higher species diversity stabilizes the
Stabilisierung des Ökosystems Wald forest ecosystem.
einhergeht.
Je mehr Spezies unterwegs sind, desto weniger The more species there are around, the less
kann sich eine einzelne auf Kosten der anderen chance there is that a single one will take over
ausbreiten, weil immer sofort ein Gegenspieler to the detriment of the others, because there’s
zur Stelle ist. always a candidate on hand to counteract the
menace.
Und selbst der Kadaver kann durch seine And even the dead tree trunk can offer a
bloße Anwesenheit noch wertvolle Dienste für valuable service managing water for living
den Wasserhaushalt der lebenden Bäume trees merely because it is there, as we’ve
leisten, wie wir im Kapitel »Die hölzerne already seen in chapter 17, “Woody Climate
Klimaanlage« gesehen haben. Control.”
Mutterschiffe der Biodiversität — MOTHER SHIPS OF —BIODIVERSITY
Die meisten Tiere, die auf Bäume angewiesen MOST ANIMALS THAT depend on trees
sind, tun diesen nichts zuleide. don’t harm them.
Sie nutzen die Stämme oder die Krone They just use the trunks or the crowns as
lediglich als besonderen Lebensraum, der custom-built homes that offer small ecological
durch die verschiedenen Feuchtigkeitszonen niches, thanks to varying amounts of moisture
und die Lichtverhältnisse kleine ökologische and light.
Nischen schafft.
Hier finden ungezählte Spezialisten ein Innumerable specialists find places to live
Zuhause. here.
Insbesondere die oberen Etagen des Waldes Little research has been done, particularly in
sind nur spärlich erforscht, da die the upper levels of the forest, because
Wissenschaftler dort nur mit teuren Kran- oder scientists need to use expensive cranes or
Turmkonstruktionen untersuchen können. scaffolds to check them out.
Um den Aufwand gering zu halten, werden To keep costs down, brutal methods are
manchmal rabiate Methoden eingesetzt. sometimes employed.
So sprühte Baumforscher Dr. Martin Goßner And so, in 2009, tree researcher Dr. Martin
vor einigen Jahren den mit rund 600 Jahren Gossner sprayed the oldest (six hundred years
ältesten und mit 52 Meter Höhe und zwei old) and mightiest (170 feet tall and 6 feet
Meter Durchmesser (in Brusthöhe) wide at chest height) tree in the Bavarian
mächtigsten Baum des Nationalparks Forest National Park.
Bayerischer Wald ein.
Das verwendete Mittel, Pyrethrum, ist ein The chemical he used, pyrethrum, is an
Insektizid, welches sämtliche Spinnen und insecticide, which brought any number of
Insekten, die in der Krone gelebt hatten, zu spiders and insects tumbling down to the forest
Boden purzeln ließ – tot. floor—dead.
Immerhin wurde so offenbar, wie artenreich The lethal results show how species-rich life is
das Leben dort oben ist. 2 041 Tiere zählte der way up high. The scientist counted 2,041
Forscher, die sich 257 Arten zuordnen ließen. animals belonging to 257 different species.
Sogar spezielle Feuchtbiotope gibt es in den Tree crowns even contain specialized wetland
Kronen zu finden. habitats.
Gabelt sich ein Stamm zu einem Zwiesel auf, When a trunk splits to form a fork, rainwater
dann fängt sich an diesem Einschnitt collects at the point where the trunk divides.
Regenwasser.
Diese Minitümpel sind das Zuhause von This minuscule pool is home to tiny little flies
Mückenlarven, von denen seltene Käferarten that provide food for rare species of beetles.
leben.
Schwieriger wird es für Tiere, wenn sich der It’s more difficult for animals to live in trunk
Niederschlag in Höhlen im Stamm sammelt. cavities where water collects.
Dort ist es dunkel, und die modrig-trübe Brühe The cavities are dark, and the murky, moldy
enthält sehr wenig Sauerstoff. brew that lurks there contains very little
oxygen.
Larven, die sich im Wasser entwickeln, Larvae that develop in water cannot breathe in
können unter solchen Verhältnissen nicht places like that—unless, of course, they are
atmen. Es sei denn, sie besitzen einen endowed with snorkels, like the offspring of
Schnorchel, wie der Nachwuchs der the bumblebee hoverfly.
Hummelschwebfliege.
Sie können ihr Atemrohr teleskopartig Thanks to breathing tubes that extend like
ausfahren und damit in den winzigen telescopes, these larvae can survive here.
Gewässern überleben.
Da sich außer Bakterien kaum etwas darin Bacteria are almost the only things stirring in
regt, ernähren sich die Larven wahrscheinlich these waters, so they are probably the larvae’s
von ihnen.36 food source.49
Nicht jeder Baum wird von Spechten zum Not every tree is targeted by woodpeckers as a
Höhlenbaum erkoren und fault irgendwann nesting site and doomed to gradual rot, and by
aus, längst nicht alle siechen langsam vor sich no means do all slowly waste away, offering
hin und bieten dabei vielen spezialisierten many specialized species hard-to-find habitats
Arten besondere Lebensräume. as they do so.
Sei es ein Sturm, der den mächtigen Stamm Many trees die quickly. A storm might snap a
bricht, seien es Borkenkäfer, die innerhalb mighty trunk, or bark beetles might destroy a
weniger Wochen die Rinde zerstören und das tree’s bark in a few short weeks, causing its
Blattwerk verdorren lassen, bei vielen leaves to wither and die.
Exemplaren ist das Leben schlagartig zu Ende.
Damit ändert sich auch das Ökosystem Baum Then the ecosystem around the tree changes
gravierend. suddenly.
Tiere und Pilze, die auf einen ständigen Animals and fungi that are dependent on the
Feuchtigkeitsnachschub durch die Baumadern tree pumping a steady supply of moisture
oder Zuckernachschub aus der Krone through its veins or sugar to its crown must
angewiesen sind, müssen den Kadaver now leave the corpse or starve.
verlassen oder ebenfalls sterben.
Eine kleine Welt hat aufgehört zu existieren. A small world has come to an end.
Oder gerade erst damit begonnen? Or has it just begun?
»Und wenn ich geh, dann geht nur ein Teil von “Und wenn ich geh, dann geht nur ein Teil von
mir« – dieser Satz aus einem Schlager von mir.” “And when I go, only a part of me is
Peter Maffay könnte von einem Baum gone.” This phrase from a hit by German pop
geschrieben worden sein. singer Peter Maffay could have been written
by a tree.
Denn der tote Körper ist für den Kreislauf des For the dead trunk is as indispensable for the
Waldes nach wie vor unverzichtbar. cycle of life in the forest as the live tree.
Er hat über Jahrhunderte hinweg Nährstoffe For centuries, the tree sucked nutrients from
aus dem Boden gesaugt, in Holz und Rinde the ground and stored them in its wood and
gespeichert und stellt dadurch einen kostbaren bark. And now it is a precious resource for its
Schatz für seine Kinder dar. children.
Doch die kommen nicht so ohne Weiteres an But they don’t have direct access to the
die Köstlichkeiten heran. delicacies contained in their dead parents.
Sie brauchen dazu die Hilfe anderer To access them, the youngsters need the help
Organismen. of other organisms.
Sobald der abgebrochene Stamm auf den As soon as the snapped trunk hits the ground,
Boden aufgeschlagen ist, beginnt an ihm und the tree and its root system become the site of
an dem Wurzelstock ein kulinarischer a culinary relay race for thousands of species
Staffellauf für Tausende Pilz- und of fungi and insects.
Insektenarten.
Jede hat sich auf ein bestimmtes Each is specialized for a particular stage of the
Zersetzungsstadium und hier wieder auf decomposition process and for a particular part
einzelne Bestandteile spezialisiert. of the tree.
Daher können diese Spezies auch niemals And this is why these species can never pose a
lebende Bäume gefährden – die wären ihnen danger to a living tree—it would be much too
viel zu frisch. fresh for them.
Mürbe Holzfasern, angefaulte und feuchte Soft, woody fibers and moist, moldy cells—
Zellen, das mundet ihnen vorzüglich. these are the things they find delicious.
Bei den Mahlzeiten und ihrer gesamten They take their sweet time over both their
Entwicklung lassen sie sich viel Zeit, wie etwa meals and their life cycles, as demonstrated by
der Hirschkäfer demonstriert. the stag beetle.
Er selbst lebt als erwachsenes Insekt nur The adult beetle lives for only a few weeks,
wenige Wochen, um sich zu paaren. just long enough to mate.
Die meiste Zeit verbringt das Tier als Larve, This animal spends most of its life as a larva,
die sich langsam durch zerbröselnde which slowly eats its way through the
Laubholzwurzeln frisst. crumbling roots of dead deciduous trees.
Um sich eines Tages dick und fett verpuppen It can take up to eight years for it to get big
zu können, braucht sie bis zu acht Jahre. and fat enough to pupate.
Mindestens ebenso langsam sind Bracket fungus is similarly slow.
Konsolenpilze.
Sie heißen so, weil sie wie ein Bord in Form It gets its name because it sticks out from the
eines halbierten Tellers am abgestorbenen dead trunk like a shelf made from half a
Stamm sitzen. broken plate.
Ein solcher Vertreter ist der Rotrandige The red belt conk is one example.
Baumschwamm.
Er ernährt sich von den weißen It feeds on the white threads of cellulose in the
Zellulosefasern des Holzes und lässt nach wood, leaving brown crumbs as evidence of its
seiner Mahlzeit braune, bröckelige Würfel meal.
zurück.
Sein Fruchtkörper, besagter Halbteller, klebt Its fruiting body, the aforementioned broken
immer schön waagerecht am Stamm. plate, is attached to the trunk at a neat
horizontal angle.
Nur so ist gewährleistet, dass aus den This is the only way it can ensure that its
Röhrchen der Unterseite Sporen zur reproductive spores will trickle out of the
Vermehrung herausrieseln können. small tubes on its underside.
Kippt der morsche Baum eines Tages um, so If the rotten tree it is attached to falls over one
versiegelt der Pilz die Röhrchen und wächst day, the fungus seals the tubes and continues
fortan quer zum bisherigen Fruchtkörper to grow at right angles to its former fruiting
weiter, damit sich ein neuer, waagerechter body so that it can form a new horizontal
Teller bilden kann. plate.

Zwischen manchen Pilzen findet ein erbitterter Some fungi fight bitterly over feeding
Kampf um die Nahrungsgründe statt, wie man territory.You can see this clearly on dead wood
gut an aufgesägtem Totholz erkennen kann: that has been sawn into pieces. You’ll find
Hier zeigen sich marmorierte Strukturen aus marbled structures of lighter and darker tissue
hellerem und dunklerem Gewebe, die durch clearly separated by black lines.
schwarze Linien scharf voneinander
abgegrenzt sind.
Die unterschiedlichen Farbschattierungen The different shades indicate different species
stammen von verschiedenen Pilzarten, die sich of fungus working their way through the
durch das Holz arbeiten. wood.
Sie grenzen ihr Territorium gegen andere They wall off their territory from other species
Spezies mit dunklen, undurchdringlichen with dark, impenetrable polymers, which look
Polymeren ab, die damit für unsere Augen die to us as though they are drawing battle lines.
Kampflinie markieren.
Insgesamt ist ein Fünftel aller Tier- und In total, a fifth of all animal and plant species
Pflanzenarten auf Totholz angewiesen, das —that’s about six thousand of the species we
sind rund 6 000 bisher bekannte Spezies.37 know about—depend on dead wood.50 As I
have explained, dead wood is useful because
of its role as a nutrient recycler.
Ihre Nützlichkeit liegt im besagten But can it also be a threat to the forest?
Nährstoffrecycling, doch können sie einem
Wald auch gefährlich werden?
Schließlich könnten sie auf die Idee kommen, After all, perhaps if there’s not enough dead
bei Totholzmangel einfach lebende Bäume zu wood lying around, organisms might decide to
verspeisen. eat live trees instead.
Immer wieder höre ich diese Sorge von I hear this concern voiced time and again by
Waldbesuchern, und auch der ein oder andere people who come to visit the forest, and there
private Waldbesitzer entfernt aus diesem are a few private forest owners who remove all
Grund jeden abgestorbenen Stamm. dead trunks for exactly this reason.
Doch das ist überflüssig. But this is neither a necessary nor a useful
practice.
Bei solchen Aktionen werden nur unnötig All removing dead wood does is destroy
wertvolle Lebensräume zerstört, denn valuable habitats, because live wood is of no
Totholzbewohner vermögen mit lebenden use to organisms that live in dead wood.
Bäumen gar nichts anzufangen.
Das Holz ist nicht mürbe genug, es ist zu Live wood is not soft enough for them, it is too
feucht und enthält zu viel Zucker. moist, and it contains too much sugar.
Davon abgesehen wehren sich Buchen, Eichen This is quite apart from the fact that beeches,
oder Fichten gegen die Besiedlung. oaks, and spruce defend themselves from
colonization.
Gesunde Bäume in ihrem natürlichen Healthy trees growing in their natural range
Verbreitungsgebiet halten fast jeder Attacke withstand almost all attacks if they are well
stand, wenn sie gut ernährt sind. nourished.
Und dazu trägt nun mal die Armada der And the armada of decomposers helps feed the
kleinen Knilche bei, solange sie eine living trees as long as the little guys can find a
Lebensgrundlage vorfinden. way to make their livelihoods.
Manchmal ist Totholz sogar für die Bäume Sometimes dead wood is directly beneficial to
unmittelbar von Bedeutung, denn der liegende trees, for example, when a downed trunk
Stamm kann die Wiege für den eigenen serves as a cradle for its own young.
Nachwuchs sein.
So keimen Fichtensämlinge besonders gut auf Young spruce sprout particularly well in the
dem toten Körper ihrer Eltern, was dead bodies of their parents. This is known as
wissenschaftlich-unappetitlich mit “nurse-log reproduction” in English and,
Kadaververjüngung bezeichnet wird. somewhat gruesomely, as Kadaververjьngung,
or “cadaver rejuvenation,” in German.
Das weiche, faule Holz speichert sehr gut The soft, rotten wood stores water particularly
Wasser, ein Teil seiner Nährstoffe ist schon well, and some of the nutrients it contains have
durch Pilze und Insekten wieder freigesetzt already been released by fungi and insects.
worden.
Es taucht nur ein winziges Problem auf: Der There is just one teeny problem: the trunk isn’t
Stamm bleibt als Ersatzerde nicht dauerhaft a permanent replacement for soil, as it is
erhalten, sondern wird immer weiter abgebaut, constantly being degraded, until one day it
bis er eines Tages komplett zu Humus und disintegrates completely into humus on the
damit im Boden verschwunden ist. forest floor.
Was aber passiert dann mit den Bäumchen? So what happens to the young trees then?
Ihre Wurzeln werden nach und nach freigelegt Their roots are exposed and lose their support,
und verlieren dabei ihren Halt. Doch da sich but because the process plays out over
der Vorgang über Jahrzehnte hinzieht, folgen decades, the roots follow the disintegrating
die Ausläufer dem abgebauten Holz in den wood into the forest floor.
Boden.
Der Stamm solchermaßen aufgewachsener The trunks of spruce that grow up this way end
Fichten steht anschließend auf Stelzen, deren up being elevated on stilts. The height of the
Höhe den Durchmesser des ehemaligen stilts corresponds to the diameter of the nurse
liegenden Mutterbaums zeigt. log on which they once lay.
Winterschlaf — HIBERNATION —
Im Spätsommer liegt eine eigenartige IT’S LATE SUMMER, and the forest is in a
Stimmung über den Wäldern. strange mood.
Kronen haben ihr üppiges Grün gegen ein The trees have exchanged the lush green in
verwaschenes Gelbgrün eingetauscht. their crowns for a washed-out version verging
on yellow.
Es scheint, als würden mehr und mehr Bäume It seems as though they are getting
müde werden und erschöpft auf das Ende einer increasingly tired. Exhaustion is setting in, and
anstrengenden Saison warten. the trees are waiting for the stressful season to
end.
Ebenso wie bei uns nach einem arbeitsreichen They feel just like we do after a busy day at
Tag steht nun eine wohlverdiente Pause an. work—ready for a well-earned rest.Grizzly
bears hibernate and so do dormice.
Braunbären halten Winterschlaf, Haselmäuse But trees?
tun dies auch, aber Bäume?
Gibt es bei ihnen überhaupt so etwas wie eine Do they experience anything that could be
Ruhe, gar vergleichbar mit unseren compared to our nightly time-outs?
nächtlichen Pausen?
Der Braunbär ist als Vergleich sehr gut The grizzly bear is a good candidate for
geeignet, denn er verfügt über eine ähnliche comparison, because it follows a similar
Strategie. strategy to trees.
Im Sommer und Frühherbst frisst er sich eine In summer and early fall, it eats to lay down a
dicke Speckschicht an, um im Winter davon zu thick layer of fat it can live off all winter.
zehren.
Genau dies tun unsere Baumarten auch. And this is exactly what our trees do as well.
Sie fressen natürlich keine Blaubeeren oder Of course, they don’t feed on blueberries or
Lachse, sondern tanken kräftig Sonne und salmon, but they fuel themselves with energy
bilden mit ihrer Hilfe Zucker und andere from the sun, which they use to make sugar
Reservestoffe. and other compounds they can hold in reserve.
Doch diese lagern sie genauso in ihrer Haut And they store these under their skin just like a
ein wie der Bär. bear.
Da sie allerdings nicht dicker werden können Because they can’t get any fatter (only their
(das machen nur ihre Knochen, also das Holz), bones—that is to say, their wood—can grow),
können sie nur ihr Gewebe mit Nährstoffen the best they can do is fill their tissues with
füllen. food.
Und während der Bär weiter frisst, was ihm And whereas bears can go on eating
vor die Nase kommt, sind die Bäume everything they can find, at some point, the
irgendwann einfach satt. trees get full.

Speziell bei Wildkirschen, Vogelbeeren oder You can see this very well especially if you
Elsbeeren kann man das ab August sehr gut look at wild cherries, bird cherries, and wild
sehen. service trees any time after August.
Obwohl sie noch viele schöne Sonnentage bis Even though there are many beautiful sunny
Oktober nutzen könnten, fangen sie an, sich days they could make use of before October,
rot zu verfärben. they begin to turn red.
Das bedeutet nichts anderes, als dass sie den And what that means is that they are shutting
Laden für dieses Jahr schließen. up shop for the year.
Ihre Tanks unter der Rinde und in den Wurzeln The storage spaces under their bark and in
sind voll, eine zusätzliche Zuckerproduktion their roots are full. If they made more sugar,
wäre nicht mehr unterzubringen. there would be nowhere to stash it.
Während der Bär munter weiterfuttert, schaut While the bears happily go on eating, for these
bei diesen Arten schon das Sandmännchen trees the sandman is already knocking on the
vorbei. door.
Die meisten anderen Spezies haben Most other tree species seem to have larger
anscheinend größere Reservoirs und betreiben storage areas, and they continue to
hungrig und ohne Unterbrechung Fotosynthese photosynthesize hungrily and without taking a
bis zu den ersten strengen Frösten. break right until the first hard frosts.
Jetzt müssen auch sie aufhören und alle Then they, too, must stop and shut down all
Aktivitäten einstellen. activity.
Einer der Gründe ist das Wasser. One reason for this is water.
Es muss in flüssigem Zustand sein, damit der It must be liquid for the tree to work with it.
Baum arbeiten kann.
Gefriert sein »Blut«, dann geht nichts mehr, If a tree’s “blood” freezes, not only does
ganz im Gegenteil. nothing work, but things can also go badly
wrong.
Das Holz kann beim Durchfrieren wie eine If wood is too wet when it freezes, it can burst
Wasserleitung platzen, wenn es zu nass ist. like a frozen water pipe.
Daher beginnen die meisten Arten, schon ab This is the reason most species begin to
Juli die Feuchte und damit ihre Aktivität gradually reduce the moisture content in their
allmählich zu drosseln. wood—and this means cutting back on activity
—as early as July.
Ganz auf Winterbetrieb können sie jedoch aus But trees can’t switch to winter mode yet, for
zwei Gründen noch nicht umstellen. two main reasons.
Erstens gilt es (sofern man nicht zur First, unless they are members of the cherry
Verwandtschaft der Kirsche gehört), die family, they use the last warm days of late
letzten warmen Spätsommertage zum summer to store energy, and second, most
Krafttanken zu nutzen, und zweitens müssen species still need to fetch energy reserves from
bei den meisten Baumarten noch Reservestoffe the leaves and get them back into their trunk
aus den Blättern zurück in Stamm und and roots.
Wurzeln geholt werden.
Vor allem das Grün, also das Chlorophyll, Above all, they need to break down their green
wird in seine Bestandteile zerlegt, damit es im coloring, chlorophyll, into its component parts
nächsten Frühjahr wieder in großen Mengen in so that the following spring they can send
das neue Laub eingebracht werden kann. large quantities of it back out to the new
leaves.
Wird dieser Farbstoff abgepumpt, dann As this pigment is pumped out of the leaves,
kommen gelbe und braune Töne zum the yellow and brown colors that were there all
Vorschein, die auch vorher schon im Blatt along predominate.
vorhanden waren.
Sie bestehen aus Carotinen und haben These colors are made of carotene and
möglicherweise eine Warnfunktion. probably serve as alarm signals.
Blattläuse und andere Insekten suchen um Around this time, aphids and other insects are
diese Zeit Unterschlupf in Rindenspalten, um seeking shelter in cracks in the bark, where
vor niedrigen Temperaturen geschützt zu sein. they will be protected from low temperatures.
Gesunde Bäume signalisieren ihre Healthy trees advertise their readiness to
Abwehrbereitschaft für das kommende defend themselves in the coming spring by
Frühjahr über kräftig leuchtende displaying brightly colored fall leaves.51
Herbstblätter.38 Für den Nachwuchs von Aphids & Co. recognize these trees as
Blattlaus und Co. wäre dies ungünstig, weil unfavorable places for their offspring because
solche Exemplare besonders stark mit Giften they will probably be particularly vigorous
reagieren können. about producing toxins.
Daher suchen sie sich schwächere und weniger Therefore, they search out weaker, less
bunte Exemplare aus. colorful trees.
Doch warum überhaupt der ganze Aufwand? But why bother with all this extravagance?
Viele Nadelbäume machen doch vor, dass es Many conifers demonstrate that things can be
auch anders geht. done differently.
Sie behalten einfach die ganze grüne Pracht an They simply keep all their green finery on
den Zweigen und pfeifen auf die jährliche their branches and thumb their noses at the
Erneuerung. idea of an annual makeover.
Um vor dem Erfrieren der Nadeln geschützt zu To protect its needles from freezing, a conifer
sein, lagern sie Frostschutzmittel ein. fills them with antifreeze.
Damit der Baum im Winter kein Wasser To ensure it doesn’t lose water to transpiration
verdunstet, überzieht er die Oberfläche der over the winter, it covers the exterior of its
Nadeln mit einer dicken Wachsschicht. needles with a thick layer of wax.
Zudem ist ihre Haut fest und hart, und die As an extra precaution, the skin on its needles
kleinen Atemöffnungen sind extra tief in der is tough and hard, and the small breathing
Oberfläche versenkt. holes on the underside are buried extra deep.
Alle Maßnahmen zusammen verhindern All these precautions combine to prevent the
wirkungsvoll Wasserverluste. tree from losing any significant amount of
water.
Solche Verluste wären insofern tragisch, weil Such a loss would be tragic, because the tree
aus dem gefrorenen Boden kein Nachschub wouldn’t be able to replenish supplies from the
mehr kommt, der Baum also austrocknen frozen ground. It would dry out and could then
würde und dann durch Verdursten sterben die of thirst.
könnte.
Laub ist dagegen weich und zart, also In contrast to needles, leaves are soft and
praktisch wehrlos. delicate—in other words, they are almost
defenseless.
Kein Wunder, dass Buchen und Eichen sich It’s little wonder beeches and oaks drop them
schleunigst entblättern, sobald der Frost naht. as quickly as they can at the first hint of frost.
Aber warum haben diese Arten eigentlich im But why didn’t these trees simply develop
Laufe der Evolution nicht ebenfalls eine thicker skins and antifreeze over the course of
dickere Hülle und Frostschutzmittel their evolution?
entwickelt?
Ist es tatsächlich sinnvoll, jedes Jahr pro Baum Does it really make sense to grow millions of
bis zu einer Million Blätter neu zu bilden, new leaves per tree every year, use them for a
diese nur ein paar Monate zu nutzen, um sie few months, and then go to the trouble of
dann wieder mühevoll abzustoßen? discarding them again?
Die Evolution hat diese Frage anscheinend Apparently, evolution says it does, because
bejaht, denn als sich vor rund 100 Millionen when it developed deciduous trees about 100
Jahren Laubbäume entwickelten, waren die million years ago, conifers had already been
Nadelbäume schon seit 170 Millionen Jahren around on this planet for 170 million years.
auf diesem Planeten.
Laubbäume sind also eine vergleichsweise This means deciduous trees are a relatively
moderne Entwicklung. modern invention.
Ihr Verhalten im Herbst ist bei genauerem When you take a closer look, their behavior in
Hinsehen tatsächlich sehr sinnvoll. fall actually makes a lot of sense.
Sie weichen damit einer entscheidenden Kraft By discarding their leaves, they avoid a critical
aus: den Winterstürmen. force—winter storms.
Wenn diese ab Oktober durch die Wälder When storms blow through forests in Central
pusten, dann geht es für viele Bäume um Europe from October on, it’s a matter of life
Leben und Tod. and death for many trees.
Ab 100 km/h können die Winde große Winds blowing at more than 60 miles an hour
Exemplare umwerfen, und 100 km/h werden can uproot large trees, and some years, 60
in manchen Jahren im Wochenrhythmus miles an hour is a weekly occurrence.
erreicht.
Durch herbstliche Regenfälle ist dann der Fall rains soften the forest floor, so it’s
Boden stark aufgeweicht, sodass die Wurzeln difficult for tree roots to find purchase in the
in dem schwammigen Erdreich kaum Halt muddy soil.
finden.
An einem ausgewachsenen Stamm zerrt der The storms pummel mature trunks with forces
Sturm mit Kräften von umgerechnet 200 equivalent to a weight of approximately 220
Tonnen Gewicht. tons.
Wer schlecht gerüstet ist, hält das nicht aus Any tree unprepared for the onslaught can’t
und kippt. withstand the pressure and falls over.
Doch Laubbäume sind gut vorbereitet. But deciduous trees are well prepared.
Um windschnittiger zu werden, werfen sie all To be more aerodynamic, they cast off all their
ihre Sonnensegel ab. solar panels.
So verschwindet die gewaltige Gesamtfläche And so a huge surface area of 1,200 square
von 1 200 Quadratmetern39 und sinkt auf den yards disappears and sinks to the forest
Waldboden. Umgerechnet wäre dies so, als floor.52 This is the equivalent of a sailboat
würde ein Segelschiff mit einem 40 Meter with a 130-foot-tall mast dropping a 100-by-
hohen Mast sein Hauptsegel mit den Maßen 130-foot mainsail.
von 30 x 40 Metern einrollen.
Das ist aber noch nicht alles. And that’s not all.
Stamm und Äste sind so ausgeformt, dass der The trunk and branches are shaped so that
Luftwiderstandsbeiwert teilweise unter dem their combined wind resistance is somewhat
moderner Pkw liegt. less than that of a modern car.
Zudem ist die Gesamtkonstruktion so flexibel, Moreover, the whole construction is so flexible
dass die Kräfte einer harten Windböe that the forces of a strong gust of wind are
abgefedert und im Baum verteilt werden. absorbed and distributed throughout the tree.

All diese Maßnahmen zusammen bewirken, These measures all work together to ensure
dass Laubbäumen im Winter kaum etwas that hardly anything happens to deciduous
passiert. trees over the winter.
Bei außergewöhnlich starken Orkanen, wie sie If there’s an unusually strong hurricane-force
nur alle fünf bis zehn Jahre auftreten, hilft den wind—the kind that happens only every five to
Bäumen die Gemeinschaft. ten years in Europe—the tree community
stands together to help each individual tree.
Jeder Stamm ist anders, weist eine eigene Every trunk is different. Each has its own
Geschichte und damit auch einen individuellen pattern of woody fibers, a testament to its
Holzfaserverlauf auf. unique history.
Das führt dazu, dass jeder Baum nach der This means that, after the first gust—which
ersten Böe, die alle Bäume gleichzeitig in eine bends all the trees in the same direction at the
Richtung biegt, unterschiedlich schnell same time—each tree springs back at a
zurückfedert. different speed.
Und meist sind es die folgenden Böen, die And usually it is the subsequent gusts that do a
einem Baum den Garaus machen, weil er tree in, because they catch the tree while it’s
mitten in einer heftigen Schwankung erneut still severely bowed and bend it over again,
gebogen wird – nur diesmal noch tiefer. even farther this time.
Doch in einem intakten Wald wird jedem But in an intact forest, every tree gets help.
geholfen.
Schwingen die Kronen zurück, so schlagen sie As the crowns swing back up, they hit each
aneinander, da sie ja individuell other, because each of them is straightening up
zurückpendeln. at its own pace.
Während die eine noch in der While some are still moving backwards, others
Rückwärtsbewegung ist, wiegt sich die andere are already swinging forward again.
schon wieder nach vorn.
Die Folge ist ein sanfter Aufprall, der bei The result is a gentle impact, which slows both
beiden Bäumen ein Abbremsen bewirkt. trees down.
Kommt der nächste Windstoß, so sind sie By the time the next gust of wind comes
schon fast zum Stillstand gekommen, und der along, the trees have almost stopped moving
Kampf beginnt von Neuem. altogether and the struggle begins all over
again.
Es ist immer wieder faszinierend, das Spiel der I never tire of watching tree crowns move
Kronen zu sehen und damit gleichzeitig die back and forth. I can see both the movement of
Sozialgemeinschaft und ihre einzelnen the whole community and the movements of
Individuen zu beobachten. individual trees.
Abgesehen davon natürlich, dass es kein guter Bear in mind, however, that it’s never a good
Rat ist, bei Sturm einen Wald zu betreten. idea to go into the forest during a storm.
Zurück zum Laubfall. Let’s get back to the subject of dropping
leaves.
Dass er sinnvoll ist, dass sich die With every winter they survive, the trees prove
Kraftanstrengung der jährlichen that this makes sense and that producing new
Neuproduktion lohnt, beweisen die Bäume mit leaves every year is worth the energy it takes.
jedem überstandenen Winter.
Dieser birgt jedoch noch ganz andere But it brings up completely different dangers.
Gefahren.
One of these is snowfall.
Da wäre etwa der Schneefall. Snow makes it imperative that deciduous trees
drop their leaves in a timely manner.
Sind besagte 1 200 Quadratmeter Once the aforementioned 1,200 square yards
Blattoberfläche verschwunden, dann kann sich of leaf surface have disappeared, the white
die weiße Decke nur noch auf die Zweige blanket has no place to land but on the
legen, und dies bedeutet, dass der größte Teil branches, and this means that most of it falls
auf den Boden durchfällt. through onto the ground.
Noch größere Lasten als Schnee vermag Eis zu Ice can generate even heavier loads than snow.
erzeugen.
Wetterlagen leicht unter dem Gefrierpunkt, A few years ago, I experienced weather
dazu ein harmloser Nieselregen, das durfte ich conditions that combined temperatures slightly
vor einigen Jahren erleben. below freezing with a seemingly harmless
drizzle.
Drei Tage lang hielt diese ungewöhnliche This unusual weather lasted for three days, and
Witterung an, und mit jeder Stunde bangte ich as each hour passed, I became more and more
mehr um den Wald. worried about the forest.
Denn der Niederschlag lagerte sich in The light rain landing on freezing branches
Sekundenschnelle an den gefrorenen Zweigen turned to ice in seconds, quickly weighing the
an und beschwerte diese zusehends. branches down.
Das sah wunderschön aus: Alle Bäume wurden It looked incredibly beautiful. All the trees
in einen gläsernen Überzug gehüllt. were encased in crystal.
Dabei bogen sich junge Birkenwäldchen Whole stands of young birches were bent
kollektiv um, und ich schrieb sie schweren down under the weight of the ice, and with a
Herzens innerlich schon ab. heavy heart, I was already giving them up for
lost.
Bei erwachsenen Bäumen waren es vor allem In the case of mature trees, it was above all the
Nadelbäume, meist Douglasien und Fichten, conifers—mostly Douglas firs and pines—that
die bis zu zwei Drittel ihrer grünen Kronenäste lost up to two thirds of the green branches in
verloren, die mit lautem Knall abbrachen. their crowns, which broke off with a loud
cracking sound.
Das schwächte die Bäume enorm, und es wird That weakened the trees considerably, and it
noch Jahrzehnte dauern, bis die Kronen wieder will take decades for them to completely
vollständig aufgebaut sind. rebuild their crowns.
Die umgebogenen Jungbirken aber haben mich But the bent-over young birches surprised me.
überrascht: Als das Eis etliche Tage später When the ice melted several days later, 95
wieder taute, richteten sich 95 Prozent der percent of the trunks stood tall again.
Stämme wieder auf.
Nun, einige Jahre später, ist den Birken kaum Today, a few years later, there’s no sign that
noch etwas anzumerken. anything happened to the trees.
Natürlich gab es trotzdem einige, die den Of course, there were a few that didn’t manage
Aufschwung nicht mehr geschafft haben. to spring back.
Sie sind abgestorben, ihre morschen They died, at some point their rotten little
Stämmchen irgendwann gebrochen, und trunks broke, and they are now slowly turning
verwandeln sich nun langsam zu Humus. themselves into humus.
Laubfall ist also eine wirksame So, dropping leaves is an effective protective
Schutzmaßnahme und wie maßgeschneidert strategy that seems made to measure for the
für das Klima unserer Breiten. climate in Central European latitudes.
Und nebenbei für die Bäume endlich eine It is also an opportunity for trees to finally
Gelegenheit, einmal auf die Toilette zu gehen. excrete waste.
Ähnlich wie wir mit unserem Gang aufs stille Just as we take a trip to a quiet little room
Örtchen vor dem Zubettgehen entledigen auch before we go to bed, trees also rid themselves
sie sich überflüssiger Stoffe, die sie of substances they do not need and would like
ausscheiden möchten. to part with.
Diese rieseln dann in den abgeworfenen These drift down to the ground in their
Blättern zu Boden. discarded leaves.
Das Abstoßen des Laubs ist ein aktiver Shedding leaves is an active process, so the
Vorgang, der Baum darf dazu also noch nicht tree can’t go to sleep yet.
schlafen.
Nachdem die Reservestoffe zurück in den After the reserve supplies have been
Stamm geflossen sind, bildet er eine reabsorbed from the leaves back into trunk, the
Trennschicht, die die Verbindung zu den tree grows a layer of cells that closes off the
Zweigen kappt. connection between the leaves and the
branches.
Nun genügt schon ein leichter Windstoß, und Now all it takes is a light breeze, and the
die Blätter rieseln herab. leaves drift down to the ground.
Erst danach kann sich ein Baum zur Ruhe Only when that process is complete can trees
begeben. retire to rest.
Und das muss er auch, um sich von den And this they must do to recuperate from the
Strapazen der vorangegangenen Saison zu exertions of the previous season.
erholen.
Schlafentzug bei Bäumen hat eine ähnliche Sleep deprivation affects trees and people in
Wirkung wie bei uns Menschen: Er ist much the same way: it is life threatening.
lebensgefährlich.
Das ist der Grund, warum Eichen oder That’s why oaks and beeches can’t survive if
Buchen, in Töpfe gepflanzt, in unserem we try to grow them in containers in our living
Wohnzimmer nicht überleben können. rooms.
Wir lassen sie hier nicht zur Ruhe kommen, We don’t allow them to get any rest there, and
und so sterben sie meist noch im ersten Jahr. so most of them die within the first year.
Bei der Baumjugend, die im Schatten der Young trees standing in their parents’ shadow
Eltern steht, gibt es einige deutliche exhibit a few clear deviations from the
Abweichungen von der Standard-Prozedur des standard strategy for shedding leaves.
Laubfalls.
Wenn der Mutterbaum seine Blätter verliert, When the mother trees lose their leaves,
gelangt auf einmal reichlich Sonnenlicht auf sunlight suddenly floods the ground.
den Boden.
Daher warten die Jungspunde regelrecht auf The eager young pups are waiting for just this
diesen Zeitpunkt und tanken im hellen Licht moment, and they take advantage of the bright
viel Energie. Meist werden sie dabei von den light to fill up with lots of energy—and they
ersten Frösten überrascht. are usually surprised by the first frosts while
they are at it.
Liegen diese deutlich unter dem Gefrierpunkt, If temperatures are well below freezing, with
etwa bei Nachtfrösten ab –5° C, dann werden nights lower than 23 degrees Fahrenheit, the
alle Bäume zwangsweise müde und beginnen trees have no option but to start yawning and
ihren Winterschlaf. begin hibernation.
Die Bildung einer Trennschicht ist dann nicht Now it’s too late to grow a separating layer of
mehr möglich, ein Blattabwurf cells, and jettisoning leaves is no longer an
ausgeschlossen.Für die Zwerge spielt das option; however, this is no big deal for the tiny
keine Rolle. trees.
Durch ihre geringe Größe kann sie kein Wind Because they are so small, the wind is no
in Gefahr bringen, und selbst Schnee ist nur threat and even snow is rarely a problem.
ganz selten wirklich ein Problem.
Im Frühjahr nutzen die Jungbäume die gleiche In the spring, the young trees exploit a similar
Chance noch einmal. opportunity.
Sie treiben zwei Wochen vor den großen They leaf out two weeks before the large trees,
Bäumen aus und sichern sich damit ein ensuring themselves a long leisurely breakfast
ausgiebiges Sonnenfrühstück. in the sun.
Doch woher weiß der Nachwuchs, wann er But how do the youngsters know when they
loslegen muss? need to get started?
Er kennt ja nicht den Termin, zu dem die After all, they don’t know the date when the
Mutterbäume austreiben möchten. mother trees might leaf out. It’s warm
temperatures close to the ground that give the
game away.
Es sind die milden Temperaturen, die in Spring really is rung in here approximately
Bodennähe herrschen und hier den Frühling two weeks earlier than it is 100 feet higher up
tatsächlich ungefähr zwei Wochen früher in the canopy.
einläuten als 30 Meter höher oben in den
Kronen.
Dort verzögern raue Winde und klirrend kalte Up high, harsh winds and freezing cold nights
Nächte die warme Jahreszeit noch ein wenig. delay the warm season for a little while longer.
Die alten Bäume halten allein durch ihre It’s the protective canopy created by the
überschirmenden Zweige heftige Spätfröste branches of the old trees that keeps heavy, late
am Boden in Grenzen; die Laubschicht über frosts from reaching the ground. At the same
der Erde wirkt wie ein wärmender time, the layer of leaves covering the soil acts
Komposthaufen, der das Thermometer um ein like a warming compost pile, allowing the
paar Grad ansteigen lässt. thermometer to climb a couple of degrees.
Zusammen mit den im Herbst gewonnenen Counting the days they benefited from in the
Tagen erhält der Nachwuchs einen Monat freie fall, the youngsters can enjoy one month of
Wuchszeit – das sind immerhin knapp 20 free growth time—and that’s almost 20
Prozent der Vegetationszeit. percent of the growing days available to them.
Not bad.
Unter Laubbäumen gibt es unterschiedliche Among deciduous trees, there are different
Verhaltensweisen in Bezug auf Sparsamkeit. approaches to frugal living.
Vor dem Laubfall werden die Reservestoffe in Most trees draw energy reserves back into
die Zweige zurückgezogen. Doch einigen their branches before they shed their leaves,
Bäumen scheint das völlig gleichgültig zu but a few don’t seem to care.
sein.
So werfen Erlen munter einfach die sattgrünen Alders, for example, happily drop bright-green
Blätter zu Boden, als würde es kein Morgen leaves onto the ground as though there were
geben. no tomorrow.
Sie stehen allerdings auch meist in sumpfig- Alders, however, usually grow in swampy,
nährstoffreichem Gelände und können sich nutrient-rich soil and can, apparently, afford
offenbar den Luxus leisten, das Chlorophyll the luxury of producing new chlorophyll every
jedes Jahr neu zu produzieren. year.
Die Ausgangsstoffe dafür werden ja zu ihren Fungi and bacteria at the base of the trees
Füßen von Pilzen und Bakterien aus den alten recycle the discarded leaves to produce the
Blättern recycelt und können dann wieder von raw materials the alders need to build
den Wurzeln aufgenommen werden. chlorophyll, and all the trees need to do is take
these building blocks up through their roots.
Auch auf die Rückführung von Stickstoff They don’t even have to worry about recycling
können sie verzichten, denn sie leben in nitrogen, thanks to the symbiotic relationship
Symbiose mit Knöllchenbakterien, die ihnen they have with bacteria in nodules on their
ständig genug davon zur Verfügung stellen. roots, which constantly provide them with all
the nitrogen they need.
Pro Jahr und Quadratkilometer Erlenwald Per year and square mile of alder forest, these
können die kleinen Helfer bis zu 30 Tonnen tiny helpers can extract up to 87 tons of
aus der Luft ziehen und für die Wurzeln ihrer nitrogen from the air and make it available to
Baumfreunde zur Verfügung stellen.40 Das ist the roots of their tree friends.53 That is more
mehr, als die meisten Bauern als Dünger auf than most farmers spread over their fields as
ihren Feldern verstreuen. fertilizer.
Während sich viele Arten um ein sparsames So, whereas many trees take pains to budget
Wirtschaften bemühen, demonstrieren die carefully, alders flaunt their wealth.
Erlen ihren Reichtum.
Ähnlich machen es die Eschen und auch der Ash and elders behave in a similar manner.
Holunder.
Durch das grüne Abwerfen tragen diese Because these spendthrifts all discard their
Verschwender nichts zur herbstlichen Färbung leaves while they are still green, they don’t
der Wälder bei – bunt sind eben nur die contribute anything to the fall colors of the
Sparfüchse. forest.
Only the misers, it seems, are colorful.
Nein, das stimmt nicht ganz. No, that’s not quite true.
Gelb, Orange und Rot kommen durch den Yellow, orange, and red come to the fore when
Abzug des Chlorophylls zum Vorschein, aber chlorophyll is removed, but these carotenes
auch diese Carotinoide und Anthocyane and anthocyanins are also broken down
werden anschließend zerlegt. eventually.
Die Eiche ist so eine vorsichtige Art, die alles The oak is such a careful species that it stashes
einpackt und nur noch braunes Laub abwirft. everything away and discards only brown
leaves.
Thus, trees differ in their spending habits.
Bei der Buche ist von Braun bis Gelb alles It’s all over for the beech when its leaves turn
dabei, während Kirschen rötliche Blätter brown and yellow, whereas the cheery cherry
verlieren. loses its leaves when they’re red.
Kommen wir noch einmal zu den Finally, we return to the conifers.
Nadelbäumen zurück, die ich in diesem
Zusammenhang ein wenig stiefmütterlich
behandelt habe.
Auch hier gibt es eine Kandidatin, die ihre I’ve given them rather short shrift so far, but
Blätter wie die Laubbäume abwirft: die there are three species that drop their leaves
Lärche. like deciduous trees—the larch, the bald
cypress, and the dawn redwood.
Warum ausgerechnet sie auf dasselbe Prinzip I have no idea why these three conifers are the
setzt und alle anderen Nadelbäume nicht, ist only ones to follow the deciduous trees’
mir nicht bekannt. example.
Vielleicht ist das evolutionäre Rennen um die Perhaps in the evolutionary competition the
beste Methode zu überwintern einfach noch best way to overwinter has simply not yet been
nicht entschieden. decided.
Denn das Belassen der Nadeln bringt zwar Holding on to needles certainly brings
Startvorteile im Frühjahr, weil die Bäume advantages in the spring, because the trees can
sofort und ohne umständliches Austreiben get going immediately without having to wait
loslegen können. for new growth.
Tatsächlich vertrocknen aber oft viele Triebe, However, many new shoots dry out when the
weil der Boden noch gefroren ist, die Krone crowns warm up nicely in the spring sun and
jedoch schon in der Frühlingssonne kräftig begin to photosynthesize while the ground is
erwärmt wird und mit der Fotosynthese still frozen.
beginnt.
Speziell die Nadeln aus dem letzten Jahr, die Because they can’t put the brakes on
noch keine dicke Wachsschicht haben, machen transpiration, as soon as they become aware of
dann schlapp, weil sie die Verdunstung nicht the danger, the needles go limp—particularly
bremsen können, wenn die Gefahr erkannt ist. those from last year, which don’t yet have a
thick coat of wax.
Ansonsten wechseln Fichten, Kiefern, Tannen Apart from that, spruce, pines, firs, and
und Douglasien ihre Nadeln ebenfalls, denn Douglas firs change out their needles because
auch sie müssen ja auf Toilette gehen. they too must rid themselves of waste
materials.
Dazu stoßen sie die ältesten ab, die schon They shed the oldest needles, which are
beschädigt und kaum mehr leistungsfähig sind. damaged and don’t work very well anymore.
Tannen behalten dann immer noch zehn, As long as the trees are healthy, firs always
Fichten sechs und Kiefern drei Jahrgänge, keep ten, spruce six, and pines three years’
erkennbar an den jeweiligen worth of needles, as you can tell by taking a
Zweigabschnitten. look at the annual growth intervals on their
branches.
Speziell Kiefern, bei denen so ein Viertel des Pines especially, which shed about a quarter of
Grüns abgeworfen wird, können im Winter their green needles, can look somewhat sparse
etwas gerupft wirken. in winter.
Im Frühjahr kommt mit den frischen Trieben In spring, a new year’s worth of needles is
dann ein neuer Jahrgang hinzu, der die Kronen added along with fresh growth, and the crowns
wieder gesund aussehen lässt. look the picture of health once again.
Zeitgefühl — A SENSE OF TIME —
Der Laubfall im Herbst und der Neuaustrieb IN MANY LATITUDES, forests drop leaves
im Frühjahr sind in unseren Breiten in the fall and leaf out in the spring, and we
selbstverständliche Erscheinungen in den take this cycle for granted.
Wäldern.
Doch bei genauerer Betrachtung ist der But if we take a closer look, the whole thing is
Vorgang ein großes Wunder, denn die Bäume a big mystery, because it means that trees need
benötigen dafür vor allem eines: ein something very important: a sense of time.
Zeitgefühl.
Woher sollen sie wissen, dass es wieder Winter How do they know that winter is coming or
wird oder dass steigende Temperaturen nicht that rising temperatures aren’t just a brief
nur ein kurzes Intermezzo sind, sondern den interlude but an announcement that spring has
Frühling einläuten? arrived?

Dass wärmere Tage der Auslöser für den It seems logical that warmer days trigger leaf
Laubaustrieb sind, klingt logisch, denn growth, because this is when frozen water in
schließlich taut nun auch das gefrorene Wasser the tree trunk thaws to flow once again.
im Baumstamm auf und kann wieder fließen.
Erstaunlicherweise treiben die Knospen aber What is unexpected is that the colder the
umso früher aus, je kälter der vorangegangene preceding winter, the earlier the leaves unfurl.
Winter war.
Forscher der TU München testeten dies im Researchers from the Technical University of
Klimalabor.41 Je wärmer die kalte Jahreszeit, Munich (TUM) tested this in a climate
desto später begrünten sich etwa controlled laboratory.54 The warmer the cold
Buchenzweige – und das klingt zunächst season, the later beech branches greened up
unlogisch. and at first glance, that doesn’t seem logical.
Denn viele andere Pflanzen, beispielsweise After all, in warm years, lots of other plants
Kräuter, werden dann oft schon im Januar wild flowers,for example—often start to grow
aktiv und beginnen sogar zu blühen, wie in January and even begin to flower, as we are
regelmäßige Sensationsmeldungen in der constantly reminded by media headlines.
Presse belegen.
Ist es bei Bäumen vielleicht so, dass sie ohne Perhaps trees need freezing temperatures to
frostige Temperaturen keinen erholsamen get a restorative sleep in winter and that’s why
Winterschlaf haben und daher im Frühjahr they don’t get going right away in the spring.
nicht richtig in die Gänge kommen?
Wie auch immer, im Zuge des Klimawandels Whatever the reason, in these times of climate
ist das eher negativ, denn andere Arten, die change, this is a disadvantage, because other
nicht so müde sind und ihr neues Laub species that are not so tired and grow their new
schneller bilden, erhalten so einen Vorteil. leaves more quickly will be a step ahead.
Wie oft haben wir schon wärmere Phasen im How often have we experienced warm spells
Januar oder Februar erlebt, ohne dass sich bei in January or February without the oaks and
Eichen und Buchen frisches Grün gezeigt beeches greening up?
hätte?
Woher wissen sie, dass es noch nicht Zeit ist, How do they know that it isn’t yet time to start
neue Triebe zu bilden? growing again?
Zumindest bei Obstbäumen ist man dem We’ve begun to solve the puzzle with fruit
Rätsel ein wenig auf die Spur gekommen. trees, at least.
Offenbar können die Bäume zählen! It seems the trees can count!
Erst wenn eine bestimmte Anzahl an warmen They wait until a certain number of warm days
Tagen überschritten wird, trauen sie der have passed, and only then do they trust that
Situation und stufen sie als Frühling ein.42 all is well and classify the warm phase as
Doch warme Tage allein machen noch keinen spring.55 But warm days alone do not mean
Frühling. spring has arrived.
Das Abwerfen und Neuaustreiben des Laubs Shedding leaves and growing new ones
hängt nämlich nicht nur von der Temperatur depends not only on temperature but also on
ab, sondern auch von der Tageslänge. how long the days are.
Buchen etwa legen erst dann los, wenn es Beeches, for example, don’t start growing until
täglich mindestens 13 Stunden hell ist. it is light for at least thirteen hours a day.
Das ist insofern erstaunlich, weil die Bäume That in itself is astounding, because to do this,
dazu über eine Art Sehvermögen verfügen trees must have some kind of ability to see.
müssen.
Naheliegend ist es, so etwas in den Blättern zu It makes sense to look for this ability in the
suchen – schließlich sind sie mit einer Art von leaves. After all, they come with a kind of
Solarzellen bestückt, mithin also bestens für solar cell, which makes them well equipped to
den Empfang von Lichtwellen gerüstet. receive light waves.
Im Sommerhalbjahr ist das tatsächlich so, And this is just what they do in the summer
doch im April ist das Laub ja noch nicht an months, but in April the leaves are not yet out.
den Zweigen.
Ganz geklärt ist es bis heute nicht, vermutlich We don’t yet understand the process
sind es aber die Knospen, die mit dieser completely, but it is probably the buds that are
Fähigkeit ausgestattet sind. equipped with this ability.
In ihnen ruhen die zusammengefalteten The folded leaves are resting peacefully in the
Blätter, und nach außen sind sie mit braunen buds, which are covered with brown scales to
Schuppen bedeckt, um ein Austrocknen zu prevent them from drying out.
verhindern.
Schauen Sie sich diese Schuppen einmal Take a closer look at these scales when the
genauer an, wenn der Austrieb losgeht, indem leaves start to grow and hold them up to the
Sie sie gegen das Licht halten. light. Then you’ll see it.
Richtig, sie sind durchscheinend! They’re transparent!
Wahrscheinlich reichen geringste Mengen, um It probably takes only the tiniest amount of
die Tageslänge zu registrieren, wie man von light for the buds to register day length, as we
den Samen mancher Ackerunkräuter weiß. already know from the seeds of some
agricultural weeds.
Dort genügen bereits die schwachen Strahlen Out in the fields, all it takes is the weak light
des nächtlichen Monds, um das Keimen of the moon at night to trigger germination.
auszulösen.
Doch auch der Baumstamm kann Licht And a tree trunk can register light as well.
registrieren.
In der Rinde der meisten Arten sitzen winzige Most tree species have tiny dormant buds
schlafende Knospen. nestled in their bark.
Sobald der Nachbarstamm stirbt oder umfällt, When a neighboring tree dies and falls down,
kommt mehr Sonne herein und löst bei more sun gets in, which in many trees triggers
manchen Exemplaren das Austreiben dieser the growth of these buds so that the tree can
Knospen aus, damit der Baum das zusätzliche take advantage of the additional light.
Lichtangebot nutzen kann.
Und wie merken Bäume, dass die wärmeren And how do trees register that the warmer
Tage nicht dem Spätsommer, sondern dem days are because of spring and not late
Frühling zuzurechnen sind? summer?
Es ist die Kombination von Tageslänge und The appropriate reaction is triggered by a
Temperatur, die die richtige Reaktion auslöst. combination of day length and temperature.
Steigende Temperaturen gehören zum Rising temperatures mean it’s spring. Falling
Frühling, fallende zum Herbst – das können temperatures mean it’s fall.
Bäume ebenfalls registrieren.
Trees are aware of that as well.
Aus diesem Grund passen sich heimische And that’s why species such as oaks or
Arten wie Eiche oder Buche auch dem beeches, which are native to the Northern
gegenteiligen Rhythmus der Südhalbkugel an, Hemisphere, adapt to reversed cycles in the
wenn sie etwa nach Neuseeland exportiert und Southern Hemisphere if they are exported to
dort gepflanzt werden. New Zealand and planted there.
Und etwas anderes wäre damit auch nebenbei And what this proves as well, by the way, is
bewiesen: Bäume müssen ein Gedächtnis that trees must have a memory.
haben.
Wie sonst sollten sie innerlich Vergleiche der How else could they inwardly compare day
Tageslänge anstellen, wie sonst die warmen lengths or count warm days?
Tage zählen?
In besonders warmen Jahren mit hohen In particularly warm years, with high fall
Temperaturen im Herbst können Sie Bäume temperatures, you can find trees whose sense
entdecken, deren Zeitgefühl of time has become confused.
durcheinandergeraten ist.
Ihre Knospen schwellen im September, und Their buds swell in September, and a few trees
einige Exemplare treiben sogar neue Blätter even put out new leaves.
aus.
Solche Schussel müssen dann allerdings die Trees that get in a muddle like this have to
Konsequenzen tragen, wenn die verspäteten suffer the consequences when delayed frosts
Fröste doch noch eintreffen. finally arrive.
Das Gewebe der frischen Triebe ist nicht The fresh growth has not had time to get
verholzt, das Laub ohnehin wehrlos. woody—that is, to get hard and tough for
winter—and the leaves are defenseless
anyway.
Also erfriert das neue Grün, und das tut sicher And so the new greenery freezes, and that
weh. must surely hurt.
Daneben sind die Knospen für das nächste Worse, the buds for next spring are now lost
Frühjahr verloren, sodass aufwendig Ersatz and costly replacements must be grown.
gebildet werden muss.
Wer nicht aufpasst, der verliert also Kraft und If a tree isn’t careful, it will deplete its energy
ist in der kommenden Saison schlechter supplies and be less prepared for the coming
gerüstet. season.
Bäume brauchen das Zeitgefühl aber nicht nur Trees need a sense of time for more than just
für ihr Laub. their foliage.
Mindestens ebenso wichtig ist diese Fähigkeit This sense is equally important for
für ihren Nachwuchs. procreation.
Fallen die Samen im Herbst zu Boden, so If their seeds fall to the ground in fall, they
sollen sie ja nicht sofort keimen, denn dann mustn’t sprout right away.If they do, two
tauchen zwei Probleme auf: Zum einen problems present themselves. First, the
können die zarten Schösslinge nicht mehr delicate shoots won’t have time to get woody,
verholzen, also hart und zäh für den Winter which means they will freeze.
werden, sodass sie erfrieren würden.
Zum anderen gibt es in der kalten Jahreszeit Second, when the weather is cold, there is very
für Rehe und Hirsche kaum etwas zu fressen, little for deer to eat and they would be only too
und sie würden sich mit Vorliebe auf das happy to pounce on the fresh, green growth.
frische Grün stürzen.
Besser ist es da, zusammen mit all den anderen So it’s better to sprout in the spring along with
Pflanzenarten im Frühjahr auszutreiben. all the other plants.
Dazu können die Samen Kälte registrieren, Therefore, seeds register cold, and only when
und erst wenn auf klirrenden Frost längere extended warm periods follow hard frost do
Wärmeperioden folgen, trauen sich die the baby trees dare to come out of their
Baumkinder aus ihrer Hülle. protective coverings.
Ein ausgeklügelter Zählmechanismus wie in Many seeds don’t possess a sophisticated
Bezug auf den Blattaustrieb ist bei vielen counting mechanism like the one used to
Samen nicht erforderlich. So ruhen trigger leaf growth, and that’s why it works so
Bucheckern und Eicheln, eingegraben von well when squirrels and jays bury beechnuts
Eichelhäher und Eichhörnchen, zentimetertief and acorns an inch or so deep in the soil.
in der Erde.
Hier unten wird es erst warm, wenn der Down here it doesn’t warm up until true spring
richtige Frühling kommt. arrives.
Leichtgewichte wie die Samen von Birken Light seeds, such as the seeds of birches, have
müssen da schon mehr aufpassen, weil sie mit to pay more attention. With their little wings,
ihren kleinen Flügeln stets oben auf dem they always land on the surface of the soil and
Boden landen und liegen bleiben. just lie there.
Je nach Standort kann das auch schon einmal Depending on where they come to rest, they
im prallen Sonnenschein sein, deshalb müssen might end up in bright sunlight, and therefore,
die Winzlinge wie ihre großen Eltern die these little ones must be able to wait and
richtige Tageslänge registrieren und abwarten. register the appropriate day length just as their
parents do.
Charaktersache — A QUESTION OF CHARACTER —

An der Landstraße zwischen meinem ON THE COUNTRY road between my home


Heimatdorf Hümmel und der nächsten village of Hu?mmel and the next small town in
Ortschaft im Ahrtal stehen drei Eichen. the Ahr valley stand three oaks.
Sie sind ein markantes Element in der Feldflur, They are a commanding presence out in the
die nach diesen Bäumen benannt ist. open fields, and the area is named in their
honor.
Ihr Abstand ist außergewöhnlich eng: Die They are growing unusually close together:
hundertjährigen Stämme trennen nur wenige mere inches separate the one-hundred-year-old
Zentimeter voneinander. trunks.
Damit sind sie für mich ein ideales That makes them ideal subjects for me to
Beobachtungsobjekt, weil die study, because the environmental conditions
Umweltbedingungen für alle drei Bäume for all three are identical.
identisch sind.
Boden, Wasser, lokales Kleinklima, all dies Soil, water, local microclimate— there can’t
kann sich nicht innerhalb eines Meters be three different sets of each within a few
dreifach unterscheiden. yards.
Wenn sich nun die Eichen unterschiedlich This means that if the oaks behave differently,
verhalten, dann kann es nur an ihren it must be because of their own innate
individuell verschiedenen Eigenschaften characteristics.
liegen.
Und sie verhalten sich unterschiedlich! And they do, indeed, behave differently!
Wenn die Bäume im Winter ohne Blattwerk In winter, when the trees are bare, or in
sind oder im Sommer in vollem Laub stehen, summer, when they are in full leaf, the driver
bemerkt der vorbeirauschende Autofahrer of a car speeding by wouldn’t even notice
nicht, dass es drei Bäume sind. three separate trees.
Ihre Kronen gehen ineinander über und bilden Their interconnecting crowns form a single
eine gemeinsame große Halbkugel. large dome.
Die dicht stehenden Stämme könnten auch aus The closely spaced trunks could all be growing
einer einzigen Wurzel kommen, wie es bei from the same root, as happens sometimes if
gefällten und dann wieder austreibenden downed trees start to regrow.
Exemplaren der Fall ist.
Dass es sich ganz anders verhält, demonstriert However, the triad of fall color points to a very
das Kleeblatt im Herbst. different story.
Während die rechte Eiche sich schon verfärbt, Whereas the oak on the right is already turning
bleiben die mittlere und die linke noch in color, the middle one and the one on the left
vollem Grün. are still completely green.
Erst ein bis zwei Wochen später folgen sie It takes a couple of weeks for the two laggards
ihrer Kollegin in den Winterschlaf. to follow their colleague into hibernation.
Doch wenn der Standort identisch ist, was But if their growing conditions are identical,
kann dann der Grund für das unterschiedliche what accounts for the differences in their
Verhalten sein? behavior?
Es ist tatsächlich Charaktersache, wann ein The timing of leaf drop, it seems, really is a
Baum das Laub abwirft. question of character.
Denn abwerfen muss er es, wie wir im As we learned in previous chapters, a
vorangegangenen Kapitel erfahren haben. deciduous tree has to shed its leaves.
Doch wann ist der richtige Zeitpunkt But when is the optimal moment?
gekommen?
Bäume können den nahenden Winter nicht Trees cannot anticipate the coming winter.
erahnen, wissen nicht, ob er streng oder mild They don’t know whether it is going to be
ausfallen wird. harsh or mild.
Sie registrieren die abnehmende Tageslänge All they register are shortening days and
und die sinkenden Temperaturen. falling temperatures.
Wenn sie denn sinken. If temperatures are falling, that is.
Oft gibt es im Herbst noch spätsommerlich There are often unseasonably warm days in the
warme Luft, und nun kommen die drei Eichen fall, and now the three oaks find themselves in
in die Zwickmühle. a dilemma.
Sollen sie die milden Tage noch nutzen, weiter Should they use these mild days to
Fotosynthese betreiben und schnell noch ein photosynthesize a while longer and quickly
paar Extrakalorien Zucker bunkern? stash away a few extra calories of sugar?
Oder gehen sie lieber auf Nummer sicher und Or should they play it safe and drop their
werfen ihr Laub ab, falls doch ein plötzlicher leaves in case there’s a sudden frost that forces
Frosteinbruch kommt und sie zwangsweise in them into hibernation?
den Winterschlaf schickt?
Offenbar entscheidet das jeder der drei Bäume Clearly, each of the three trees decides
anders. differently.
Der rechte ist ein wenig ängstlicher oder The tree on the right is a bit more anxious than
positiv ausgedrückt: vernünftiger. the others, or to put it more positively, more
sensible.
Was nutzen zusätzliche Vorräte, wenn man das What good are extra provisions if you can’t
Laub nicht mehr abwerfen kann und den shed your leaves and have to spend the whole
ganzen Winter über in Lebensgefahr schwebt? winter in mortal danger?
Also rechtzeitig runter damit und ab ins Reich So, get rid of the lot in a timely manner and
der Träume! move on to dreamland!
Die beiden anderen Eichen sind etwas mutiger. The two other oaks are somewhat bolder.
Wer weiß, was das nächste Frühjahr bringt, Who knows what next spring will bring, or
wie viel Kraft eine plötzliche Insektenattacke how much energy a sudden insect attack might
verschlingt und was danach noch an consume and what reserves will be left over
Reservestoffen übrig ist. afterward?
Daher bleiben sie einfach länger grün und Therefore, they simply stay green longer and
füllen ihre Tanks unter der Rinde und in den fill the storage tanks under their bark and in
Wurzeln randvoll. their roots to the brim.
Bisher hat sich diese Vorgehensweise stets Until now, this behavior has always paid off
bewährt, doch wer weiß, wie lange noch. for them, but who knows how long it will
continue to do so?
Denn die Herbsttemperaturen bleiben durch Thanks to climate change, fall temperatures
den Klimawandel immer länger hoch, das are remaining high for longer and longer, and
riskante Spiel mit dem Laub zieht sich the gamble of holding on to leaves is being
manchmal bis in den November hinein. drawn out until November.
Doch die Herbststürme beginnen nach wie vor All the while, fall storms are beginning as
pünktlich im Oktober, sodass das Risiko steigt, punctually as ever in October, and so the risk
vollbelaubt umgeworfen zu werden. of getting blown over while still in full leaf
rises.
Vorsichtige Bäume haben nach meiner In my estimation, more cautious trees will
Einschätzung künftig eine bessere have a better chance of surviving in the
Überlebenschance.Ähnliches ist bei den future.You can see something similar on the
Stämmen von Laubbäumen, aber auch von trunks of deciduous trees and silver firs.
Weißtannen zu beobachten.
Laut Baumknigge haben sie lang und glatt zu According to the tree etiquette manual, the
sein, also ohne Äste in der unteren trunks should be tall and smooth, and this
Baumhälfte. means no branches on the lower half of the
tree.
Das ist sinnvoll, denn dort herrscht That makes sense because there’s not much
Lichtmangel. light at the bottom.
Gibt es keine zu verarbeitenden As there are no sunbeams to be processed,
Sonnenstrahlen, dann werden unnötige unnecessary body parts that would only use up
Körperteile, die nur Nahrung verbrauchen food are simply shut down.
würden, einfach stillgelegt.
Das ist so ähnlich wie bei unseren Muskeln, It’s a bit like our muscles, which our bodies
die bei Nichtgebrauch vom Körper verkleinert reduce in size when we don’t use them in
werden, um Kalorien zu sparen. order to save calories.
Abbauen können Bäume die Äste aber nicht But trees cannot remove their branches on
selber, sie können sie nur absterben lassen. their own; they just have to let them die.
Den Rest müssen Pilze erledigen, die das tote The rest must be done by fungi, which attack
Holz befallen. the wood once it is dead.
Irgendwann ist es morsch, bricht herunter und At some point, the branch rots, breaks off, and
wird am Boden endgültig zu Humus recycelt. is finally recycled into humus.
An der Abbruchstelle der Äste haben die Now the tree has a problem at the point where
Bäume nun ein Problem. the branch broke off.
Hier können die Pilze munter weiter in den Fungi can easily grow farther into the trunk
Stamm hineinwachsen, denn eine schützende because there is no protective coating of bark
Rindenschicht gibt es nicht. —at least not yet.
Noch nicht, aber das kann man ja ändern. But the tree can change this.
Waren die Äste nicht zu dick (bis drei If the branches were not too thick (up to an
Zentimeter), dann dauert es nur wenige Jahre, inch across), it takes just a few years for the
und die Stelle ist wieder zugewachsen. tree to close the gap.
Von innen können die Bäume diesen Bereich The tree can then saturate the area with water
erneut mit Wasser durchtränken, was die Pilze from the inside, killing the fungi.
zum Absterben bringt.
Waren die Äste jedoch sehr dick, so dauert das But if the branches were very thick, this
alles zu lange. procedure takes too long.
Die Wunde bleibt über Jahrzehnte offen und The wounds gape open for decades, offering
bildet das Einfallstor, durch das die Pilze bis portals through which the fungi can enter and
tief in das Holz vordringen können. penetrate deep into the wood.
Der Stamm fault aus und wird zumindest ein The trunk rots and, at the very least, becomes a
wenig instabiler. little less stable.
Genau deshalb schreibt der Knigge im unteren And that is precisely the reason the etiquette
Stammbereich nur dünne Äste vor. manual calls for only thin branches on the
lower part of the trunk.
Sind sie im weiteren Wachstumsverlauf erst Once they have fallen off as the tree grows,
einmal abgefallen, dann dürfen sie unter under no circumstances are they to be
keinen Umständen neu gebildet werden. replaced.
Doch genau das machen einige Exemplare. Yet that is exactly what a few trees do.
Stirbt nebenan ein Kollege ab, dann nutzen sie When a neighboring colleague dies, some trees
das einfallende Licht, um unten neue Knospen use the light that falls on them to grow out
auszutreiben. new buds below.
Daraus bilden sich dicke Äste, die zunächst They grow thick branches that are very
durchaus vorteilhaft sind. beneficial at first.
So können diese Bäume die günstige These trees can now take advantage of the
Gelegenheit zur Fotosynthese doppelt nutzen: opportunity to photosynthesize in two places
in der Krone und am Stamm. at once: at the crown and lower down on the
trunk.
Doch eines Tages, vielleicht 20 Jahre später, But one day, perhaps twenty years later, the
haben auch die ringsherum stehenden Bäume other trees standing around will have increased
ihre Kronen so weit vergrößert, dass die Lücke the size of their crowns so much that the gap
wieder geschlossen ist. in the canopy closes up.
Es wird in der unteren Etage erneut dunkel, Once again, the lower levels are dark, and the
und die dicken Äste sterben ab. thick branches die.
Jetzt rächt sich die Gier nach Sonne, denn wie Now the trees pay dearly for their craving for
schon beschrieben marschieren nun die Pilze sun. As I’ve just described, fungi now march
tief in den Stamm der Ignoranten und deep into the trunk of the foolish trees and put
gefährden sie damit. them in danger.
Dass ein solches Verhalten tatsächlich When you take your next walk into the forest,
individuell und folglich eine Charaktersache you can check for yourself to see that such
ist, können Sie bei Ihrem nächsten behavior really is an individual choice and,
Waldspaziergang selbst überprüfen. therefore, a question of character.
Schauen Sie sich die Bäume an, die um eine Take a look at the trees growing around a
kleine Lichtung herum stehen. small clearing.
Alle haben den gleichen Anreiz, Dummheiten All have the same temptation to do something
zu machen und neue Äste am Stamm zu stupid like growing new branches on their
bilden, doch nur ein Teil von ihnen erliegt der trunks, but only a few give in.
Versuchung.
Der Rest hält seine Rinde makellos glatt und The rest keep their bark nice and smooth and
vermeidet das vorhersehbare Risiko. avoid the predictable risk.
Der kranke Baum — THE SICK TREE —
Statistisch gesehen haben die meisten STATISTICALLY SPEAKING, MOST
Baumarten das Potenzial, sehr alt zu werden. species of trees can live to a ripe old age.
In dem Bestattungswald meines Reviers fragen In the burial area of the forest I manage, tree
mich Käufer eines Baums immer wieder, wie buyers always ask how long their tree might
alt denn ihr Exemplar werden könne. live.
Es sind meist Buchen oder Eichen, die sie sich Mostly, they choose beeches or oaks, and as
aussuchen, und deren Normalwert liegt nach far as we know, these trees usually live to be
aktuellem Kenntnisstand bei 400–500 Jahren. between four hundred and five hundred years
old.
Doch was ist eine Statistik bezogen auf den But what is a statistic worth when you apply it
Einzelfall wert? to an individual tree?
Genau wie bei uns Menschen – nichts. Just as much as it is worth when you apply it
to an individual person—nothing.
Denn der vorgezeichnete Weg eines Baums The anticipated trajectory of a tree’s life can
kann sich eines Tages aus vielerlei Gründen change at any time for any number of reasons.
ändern.
Sein Gesundheitszustand ist davon anhängig, Its health depends on the stability of the forest
wie stabil der Wald als Ökosystem ist. ecosystem.
Temperatur, Feuchtigkeit und Belichtung It’s better if temperature, moisture, and light
sollten sich nie abrupt ändern, denn Bäume conditions don’t change abruptly, because
haben ein sehr langsames Reaktionsvermögen. trees react extremely slowly.
Aber selbst wenn alle äußeren Umstände But even when all the external conditions are
optimal sind, so lauern doch ständig Insekten, optimal, insects, fungi, bacteria, and viruses
Pilze, Bakterien und Viren auf ihre Chance, are always lurking, waiting for the chance to
endlich einmal zuzuschlagen. strike.
Grundsätzlich kann das nur gelingen, wenn der That usually happens only when a tree gets out
Baum aus seiner Balance gerät. of balance.
Im Normalzustand teilt er sich seine Kräfte Under normal circumstances, a tree carefully
genau ein. apportions its energy.
Ein großer Teil wird für das tägliche Leben The largest portion is used for daily living: the
verwendet. Er muss atmen, die Nahrung tree has to breathe, “digest” its food, supply its
»verdauen«, seine Pilzfreunde mit Zucker fungal allies with sugar, and grow a bit every
versorgen, jeden Tag ein wenig wachsen und day. Then the tree has to keep hidden reserves
eine stille Reserve zur Abwehr von of energy on hand to fight off pests.
Schadorganismen bereithalten.

Diese Reserve kann jederzeit aktiviert werden These secret reserves can be activated at any
und beinhaltet je nach Baumart eine Reihe von time, and depending on the tree species, they
Abwehrstoffen, die es in sich haben. contain a selection of defensive compounds
produced by the tree.
Es sind die sogenannten Phytonzide, die eine These so-called phytoncides have antibiotic
antibiotische Wirkung entfalten. Dazu wurden properties, and there has been some impressive
beeindruckende Versuche durchgeführt. research done on them.
Der Leningrader Biologe Boris Tokinbeschrieb A biologist from Leningrad, Boris Tokin,
bereits 1956 Folgendes: Gibt man zu einem described them like this back in 1956: if you
Tropfen Wasser, der Urtierchen enthält, einen add a pinch of crushed spruce or pine needles
Tropfen zerriebener Fichten oder Kiefern to a drop of water that contains protozoa, in
nadeln hinzu, dann werden die Lebewesen in less than a second, the protozoa are dead.
weniger als einer Sekunde getötet.
In der gleichen Schrift beschreibt Tokin, dass In the same paper, Tokin writes that the air in
die Luft in jungen Kiefernwäldern durch die young pine forests is almost germfree, thanks
den Nadeln entströmenden Phytonzide fast to the phytoncides released by the needles.56
keimfrei ist.43 Bäume können ihre Umgebung In essence, then, trees disinfect their
also regelrecht desinfizieren. surroundings.
Das ist aber noch nicht alles. But that isn’t all.
Walnussbäume gehen mit den Inhaltsstoffen Walnuts have compounds in their leaves that
ihrer Blätter gegen Insekten vor, und zwar so deal so effectively with insects that garden
wirksam, dass dies zu einer klaren lovers are often advised to put a bench under a
Empfehlung für Gartenliebhaber führt: Wenn canopy of walnuts if they want a comfortable
Sie eine lauschige Bank aufstellen wollen, place to relax in the garden, because this is
dann unter den Kronen von Walnüssen.Hier ist where they will have the least chance of being
die Chance von Mücken gestochen zu bitten by mosquitoes.
werden,am geringsten
Die Phytonzide von Nadelbäumen können Sie The phytoncides in conifers are particularly
besonders gut riechen: Es ist der würzige pungent, and they are the origin of that heady
Waldduft, der speziell an heißen Sommertagen forest scent that is especially intense on hot
intensiv wahrzunehmen ist. summer days.
Gerät das sorgsam austarierte Gleichgewicht If the carefully calibrated balance of energy
der Wachstums- und Verteidigungskräfte in for growth and defense gets thrown out of
Schieflage, dann kann ein Baum erkranken. alignment, then a tree might get sick.
Die Ursache liegt beispielsweise im Tod eines This can happen, for example, when a
Nachbarn. Nun fällt plötzlich viel Licht auf die neighboring tree dies. Suddenly, the crown
Krone, und jetzt bricht die Gier nach mehr gets more light, and now what the tree wants
Fotosynthese durch. more than anything is more photosynthesis.
Das ist durchaus sinnvoll, denn nur etwa That makes sense because a chance like this
einmal pro Jahrhundert gibt es so eine Chance. comes along only about once every hundred
years.
Der plötzlich im Sonnenlicht stehende Baum The tree, finding itself suddenly bathed in
lässt nun alles stehen und liegen und sunlight, forgets about everything else and
konzentriert sich ausschließlich auf das focuses exclusively on growing branches.
Wachstum seiner Zweige.
Das muss er auch, denn die umstehenden It has no option really, because its surrounding
Kollegen machen dasselbe, sodass sich die cohort is doing the same thing, which means
Lücke in der (für Bäume) kurzen Zeit von that the gap in the canopy will close again in
etwa 20 Jahren wieder schließt. about twenty years, which, if you are a tree,
means you don’t have much time.
Die Triebe werden rasch länger und legen pro Suddenly, growth speeds up, and instead of
Jahr anstatt wenige Millimeter bis zu 50 adding a few fractions of an inch each year,
Zentimeter zu. the tree is adding about 20 inches.
Das kostet Kraft, die nicht mehr für die This takes energy, which is then not available
Abwehr von Krankheiten und Parasiten zur for fending off illnesses and pests.
Verfügung steht.
Hat der Baum Glück, dann geht alles gut, und If the tree is lucky, all goes well, and once the
er hat nach dem Schließen der Lücke seine canopy closes again, the tree will have
Krone vergrößert. increased the size of its crown.
Nun macht er Pause und pendelt sich wieder Then it will take a break and settle back into
im persönlichen Gleichgewicht der Kräfte ein. apportioning its energy in a way that suits its
lifestyle.
Wehe jedoch, wenn im Wachstumsrausch But woe betide the tree if something goes
etwas schiefgeht! wrong during this growth spurt.
Ein Pilz, der unbemerkt einen Aststummel A fungus might attack the stub left by a fallen
befällt und entlang des toten Holzes in den branch and, unnoticed, make its way along the
Stamm wandert, ein Borkenkäfer, der den dead wood and into the trunk. Or a bark beetle
Himmelsstürmer zufällig anpikst und feststellt, might take an exploratory bite out of a tree
dass keine Gegenreaktion kommt: Schon ist es busy reaching for the light and discover there
passiert. is no defensive response.
Then the game is up.
Der scheinbar vor Gesundheit strotzende The trunk, which appears to be in the very best
Stamm wird mehr und mehr befallen, weil die of health, finds itself increasingly under attack
Energie zur Mobilisierung von Abwehrstoffen because it doesn’t have the energy to mobilize
fehlt. a defense.
Schon zeigen sich ob der Attacken in der The first reactions to the attacks soon show up
Krone erste Reaktionen. in the treetops.
Bei Laubbäumen sterben die vitalen obersten In deciduous trees, the vital topmost growth
Triebe plötzlich ab, sodass dicke Aststummel suddenly dies, leaving thick branch stubs with
ohne Seitenzweige in die Luft ragen. no side branches sticking up into the sky.
Nadelbäume zeigen erste Reaktionen, indem The initial reaction of conifers is that their
sie weniger Nadeljahrgänge am Baum halten needles don’t last as long.
können.
So haben kranke Kiefern oft nicht mehr drei, Sick pines, for instance, retain not three but
sondern nur noch ein bis zwei Generationen an maybe only one or two generations of needles
den Zweigen, wodurch sich die Kronen on their branches, which makes their crowns
deutlich auflichten. noticeably more open.
Bei Fichten kommt der Lamettaeffekt hinzu, In spruce you also get what is known in
der die Zweige schlapp von den Ästen hängen Germany as the “Lametta effect,” where the
lässt. Wenig später platzt am Stamm twigs hang limply from the branches. (Lametta
großflächig Rinde ab. is another name for the tinsel that is draped
over the branches of Christmas trees.) A short
time later, big flakes of bark break off the
trunk.
Nun kann es ganz schnell gehen. Things can deteriorate quite quickly from this
point.
Wie ein Heißluftballon, dem man das Ventil Like a deflating hot air balloon, the crown
öffnet, sinkt die Krone im Verlauf ihres implodes and sinks as it dies, and winter
Absterbens weiter nach unten, da die toten storms break off the dead branches.
Äste in den Winterstürmen abbrechen.
Bei Fichten sieht man das viel besser, denn die You can see this even more clearly with
oberste verdorrte Spitze solcher Bäume hebt spruce, because the desiccated tips of dying
sich von dem Grün der unteren, noch vitalen trees contrast clearly with the living green of
Etagen deutlich ab. the lower branches.
Ein lebendiger Baum bildet jedes Jahr Ringe Every year, a live tree adds a growth ring to
im Holz, weil er quasi zum Wachsen the wood in its trunk because it is, you could
verdammt ist. say, damned to grow whether it wants to or
not.
Das Kambium, die klare dünne Schicht In the growing season, the cambium, that
zwischen Rinde und Holz, sondert in der narrow layer of clear cells between the bark
Vegetationsperiode nach innen neue and the wood, grows new woody cells on the
Holzzellen und nach außen neue Rindenzellen inside and new bark cells on the outside.
ab.
Vermag ein Baum nicht mehr dicker zu If a tree cannot increase its girth, it dies.
werden, dann stirbt er.
Zumindest meinte man das lange. At least, that is what we thought for a long
time.
Forscher entdeckten in der Schweiz Kiefern, Then researchers noticed pines in Switzerland
die äußerlich gesund und voller grüner Nadeln that looked outwardly healthy and were
erschienen. covered in green needles.
Bei genauerer Untersuchung durch Fällung On closer inspection—either by cutting the
oder Bohrproben stellte man jedoch fest, dass trees down or taking core samples—
einige Exemplare schon seit über 30 Jahren researchers discovered that a few of them
keinen einzigen neuen Ring im Holz gebildet hadn’t created a single new growth ring for
hatten.44 Grün benadelte Kiefern, die tot sind? more than thirty years.57 Dead pines covered
in green needles?
Die Bäume waren vom Wurzelschwamm, The trees had been attacked by an aggressive
einem aggressiven Pilz, befallen worden, fungus called annosus root rot, and their
woraufhin ihr Kambium abstarb. cambium had died.
Dennoch pumpten die Wurzeln weiter Wasser But the roots were still pumping water up to
durch die Röhren im Stamm zur Krone und the crown through the long narrow transport
versorgten so die Nadeln mit der vessels in the trunk, providing the needles with
lebensnotwendigen Feuchtigkeit. life-giving moisture.
Und die Wurzeln selbst? And the roots themselves?
Wenn das Kambium tot ist, dann ist es die When the cambium is dead, the bark is too,
Rinde auch. Zuckerlösung von den Nadeln which means the tree can no longer pump
nach unten zu pumpen ist so nicht mehr sugar solutions from its needles back down to
möglich. its roots.
Es können nur benachbarte, gesunde Kiefern Therefore, healthy neighboring pines must
gewesen sein, die dem absterbenden have been helping their dying comrades by
Kameraden geholfen haben und dessen supplying their roots with food, as I’ve
Wurzeln mit Nahrung versorgten. Davon habe described in chapter 1, “Friendships.”
ich bereits im Kapitel »Freundschaften«
berichtet.
Außer Krankheiten ziehen sich viele Bäume Apart from diseases, a lot of trees suffer
im Verlauf ihres Lebens Verletzungen zu. injuries over the course of their lives.
Dafür kann es etliche Ursachen geben. There are many different ways this can
happen.
So etwa, wenn ein Nachbarbaum umstürzt. A neighboring tree might fall.
In einem dichten Wald lässt es sich gar nicht In a dense forest, a falling tree cannot avoid
vermeiden, dass er dabei einige umstehende hitting a few surrounding comrades.
Kameraden streift.
Geschieht dies im Winter, wenn die relativ If this happens in winter, when the trees’
trockene Rinde fest am Holz sitzt, dann relatively dry bark fits tightly around their
passiert nicht allzu viel. wood, not much happens.
Meist brechen nur einige Äste ab, ein Schaden, Most often only a few branches break, leaving
der schon wenige Jahre später nicht mehr zu no visible signs of damage after just a few
sehen ist. years.
Gravierender hingegen sind Verletzungen am Injuries to the trunk are more serious, and
Stamm, und diese treten vorwiegend während these usually happen during the summer
der Sommermonate auf. months.
Jetzt ist das Kambium, die dünne This is when the cambium is full of water,
Wachstumsschicht zwischen Holz und Rinde, crystal clear, and slippery.
voller Wasser, glasklar und glitschig.
Nun genügen schon geringe Kräfte, und die At this time, it doesn’t take much pressure to
Außenhaut löst sich leicht ab. loosen the outer layer of the tree, and branches
Vorbeischrammende Äste eines fallenden from a falling neighbor scraping by can rip
Nachbarn können nun meterlange Wunden yard-long wounds in the tree’s trunk.
reißen.
Aua! Ouch!
Das feuchte Holz ist ein idealer Landeplatz für The damp wound is an ideal landing site for
Pilzsporen, die sich schon wenige Minuten fungal spores, which arrive just minutes later.
später einfinden.
Aus ihnen wachsen Pilzgeflechte, die sich They grow fungal threads that immediately
sogleich an die Mahlzeit aus Holz und begin making a meal of the wood and the
Nährstoffen machen. tree’s food supplies.
Doch noch kommen sie nicht so recht But they don’t make much progress.
vorwärts.
Im Holz ist einfach zu viel Wasser, und There’s simply too much water in the wood.
obwohl Pilze es gerne feucht mögen, ist Although fungi like it moist, soaking wet
triefende Nässe ihr Tod. conditions spell death for them.
Ihr Siegeszug ins Innere des Stamms wird also At first, their victory march into the interior of
vorerst noch durch das nasse äußere Splintholz the trunk is slowed by the wet outer wood
gebremst. Dieses liegt jetzt allerdings offen where sap is flowing; however, the sapwood is
und kann im äußeren Bereich trocknen. now exposed to the air, and its outer layers can
dry out.
Nun beginnt ein Wettlauf in Zeitlupe. A slow-motion struggle begins.
Der Pilz dringt in dem Maße vor, wie das The fungus advances as the sapwood loses its
Splintholz seine Feuchtigkeit verliert, und moisture, while the tree tries to close up the
gleichzeitig versucht der Baum, die Wunde wound.
wieder zu schließen.
Dazu gibt das Gewebe am Rand der To do this, the tissues around the injury really
Verletzung richtig Gas und wächst besonders get going and start growing together as fast as
schnell aufeinander zu. they can.
Pro Jahr kann es bis zu einem Zentimeter They can cover up to a third of an inch of
Breite des verletzten Holzes bedecken. injured wood per year.
Nach spätestens fünf Jahren muss der Laden To avoid complications in the future, the tree
wieder dicht sein. must get the area sealed once again within five
years, tops.
Dann verschließt neue Rinde die alte Wunde, Once new bark has closed the old wound, the
der Baum kann das beschädigte Holz wieder tree can saturate the damaged sapwood from
von innen wässern und den Pilz so abtöten. the inside and kill the fungus.
Hat es dieser jedoch aus dem Splintholz in das However, if the fungus has made it from the
Kernholz geschafft, dann ist es zu spät. sapwood into the heartwood—the older wood
beneath the sapwood that no longer transports
water or stores energy reserves—then it’s too
late.
Dieser stillgelegte Teil ist trockener, mithin The decommissioned wood is drier and,
ideal für den Angreifer, und der Baum kann therefore, ideal for the attacker, and the tree
hier nicht mehr reagieren. can’t mount any defenses here.
Ob er eine Chance hat, hängt also maßgeblich So, the decisive factor in whether the tree has
von der Breite der Verletzung ab. a chance is the size of the wound.
Alles deutlich oberhalb von drei Zentimetern Anything much more than an inch is life
wird kritisch. threatening.
Aber selbst wenn der Pilz gewinnt und es sich But even if the fungus wins and makes itself at
im Innersten gemütlich macht, sind noch nicht home inside the tree, all is not yet lost.
Hopfen und Malz verloren.
Zwar kann er sich nun ungehindert über das True, the fungus can get stuck into the wood
Holz hermachen, doch das geschieht ohne without further hindrance, but it takes its time.
Hast.
Bis alles aufgefressen und zu Mulm A whole century can pass before everything
verarbeitet wird, kann durchaus ein has been consumed and turned to mush.
Jahrhundert vergehen.
Instabil wird der Baum dadurch nicht im Even this won’t make the tree the slightest bit
Geringsten, denn in die nassen, äußeren less stable, because the fungus cannot expand
Jahresringe des Splints kann der Pilz sich ja into the wet outer growth rings of the living
nicht ausbreiten. sapwood.
Im Extremfall wird der Baum innen hohl wie In extreme cases, the tree gets hollowed out
ein Ofenrohr. like a stovepipe.
Und genau wie beim Rohr bleibt die Stabilität And just like a pipe, the tree remains stable.
voll erhalten.
Ein fauler Baum muss uns also nicht leidtun, So we shouldn’t feel sorry for a rotten tree,
und Schmerzen braucht er wohl auch nicht zu and it doesn’t necessarily feel pain either,
ertragen. because the heartwood is no longer active and
usually no longer contains any living cells.
Der Grund: Das innerste Holz ist in der Regel The outer growth rings, which are still active,
schon stillgelegt und nicht mehr mit lebenden transport water up the trunk and, therefore, are
Zellen durchsetzt, und die äußeren Jahresringe, much too wet for fungi.
die noch aktiv sind, leiten das Wasser durch
den Stamm und sind damit für Pilze viel zu
nass.
Hat ein Baum einen Stammschaden If a tree has successfully walled off—that is to
erfolgreich überwallt, also wieder say, closed up—an injury to its trunk, then it
verschlossen, dann kann er meist genauso alt can usually grow as old as its uninjured
werden wie seine unbeschädigten Kameraden. companions.
Manchmal allerdings, in besonders kalten But sometimes, especially in cold winters, the
Wintern, spielen die alten Wunden wieder eine old wounds can act up again.
Rolle.
Dann hallt ein Knall wie ein Gewehrschuss Then a crack like a rifle shot echoes through
durch den Wald, und der Stamm platzt entlang the forest and the trunk splits open along the
der Verletzungslinie wieder auf. old injury.
Ursache sind die Spannungsunterschiede im This is caused by differences in tension in the
gefrorenen Holz, das bei Bäumen mit einer frozen wood, because the wood in trees with a
solchen Vorgeschichte sehr ungleichmäßig history of injury varies greatly in density.
aufgebaut ist.
Es werde Licht — LET THERE BE LIGHT —
Über das Sonnenlicht habe ich schon an I’VE ALREADY TALKED a lot about
mehreren Stellen berichtet, und es hat sich als sunlight, and it’s turned out to be an extremely
extrem wichtiger Faktor im Wald important factor in the forest.
herausgestellt.
Das klingt banal, schließlich sind Bäume This should come as no surprise. After all,
Pflanzen und müssen Fotosynthese betreiben, trees are plants and need to photosynthesize to
um zu überleben. survive.
Weil in unseren Hausgärten aber stets But because enough sun usually shines on our
genügend Sonne die Beete und den Rasen garden beds and lawns, in the home garden,
bescheint, sind dort eher das Wasser oder die water and fertile soil tend to be more decisive
im Boden gespeicherten Nährstoffe factors for plant growth.
entscheidend für das Pflanzenwachstum.
Dass Licht wichtiger ist als die beiden anderen In our everyday lives, we don’t notice that
Faktoren, ist in dieser alltäglichen Situation für light is more important, and because we like to
uns nicht ersichtlich. Und da wir gerne von apply our own situations to others, we
uns auf andere schließen, übersehen wir, dass overlook the fact that an intact forest has
ein intakter Wald ganz andere Prioritäten setzt. completely different priorities.

Hier wird um jeden Strahl gekämpft, und jede In the forest, there’s a battle for every last ray
Art hat sich auf eine besondere Situation of sunlight, and each species is specialized to
spezialisiert, um wenigstens etwas Energie grow in a particular niche so that it can soak
abzubekommen. up some energy, however paltry the amount
might be.
Denn im oberen Stockwerk, der Chefetage, In the upper story—the executive offices—the
machen sich mächtige Buchen, Tannen oder mighty beeches, firs, and spruce stretch out
Fichten breit und schlucken 97 Prozent der and soak up 97 percent of the sunlight.
Sonnenstrahlen.
Das ist brutal und rücksichtslos, aber nimmt This behavior is cruel and inconsiderate, but
sich nicht jede Art alles, was sie bekommen doesn’t every species take what it can?
kann?
Dieses Wettrennen um die Sonne haben Trees have won this competition for the sun
Bäume nur deshalb gewonnen, weil sie so because they grow such tall trunks.
lange Stämme bilden können.
Lange, stabile Stämme vermag eine Pflanze But a plant can grow a long sturdy trunk only
aber nur zu bilden, wenn sie uralt wird, da im if it lives for a very long time, because an
Holz eine enorme Menge an Energie enormous amount of energy is stored in its
gespeichert ist. wood.
So benötigt der Stamm einer ausgewachsenen To grow its trunk, a mature beech needs as
Buche zum Wachstum so viel Zucker und much sugar and cellulose as there is in a 2.5-
Zellstoff, wie es dem Ertrag eines 10 000 acre field of wheat.
Quadratmeter großen Weizenfelds entspricht.
Klar, dass so ein mächtiges Gebilde nicht ein, Of course, it takes not 1 but 150 years to grow
sondern 150 Jahre zum Wachstum braucht. such a mighty structure, but once it’s up there,
Dann aber kann außer anderen Bäumen kaum hardly any other plants—except for other trees
eine andere Pflanze mehr an ihn heranreichen, —can reach it, and the rest of its life is worry
und für den Rest des Lebens braucht man sich free.
keine Sorgen mehr zu machen.
Der eigene Nachwuchs ist darauf getrimmt, Its own offspring are designed to survive in
mit dem Restlicht zu überleben, und er wird ja what light remains, and of course, their
auch noch gestillt. mothers feed them as well.
Für das übrige Fußvolk gilt das allerdings That is not the case for the rest of the rank and
nicht, und so musste sich dieses etwas anderes file, and they must come up with other
einfallen lassen. strategies for survival.
Da wären etwa die Frühblüher. Some plants bloom early.
Im April überziehen weiße Blütenmeere die In April, seas of frothy white blooms cover the
braunen Böden unter alten Laubbäumen. Es brown earth under old deciduous trees as wood
sind Buschwindröschen, die den Wald anemones cast their spell on the forest.
verzaubern.
Manchmal mischen sich auch gelbe oder blau- Sometimes yellow or violet-blue flowers are
violette Blüten darunter, wie etwa die des mixed in, such as liverworts, so-called because
Leberblümchens. Es erhielt seinen Namen von their leaves are shaped a bit like human livers.
den Blättern, deren Form ein wenig an die
menschliche Leber erinnert.
Weil die Blüten so früh im Jahr erscheinen, They earned one of their common names in
wird es in manchen Gegenden auch als German—Vorwitzchen, or “cheeky little
»Vorwitzchen« bezeichnet. ones”—because the flowers appear so early in
the year.
Leberblümchen sind sture Pflänzchen. Liverworts are stubborn plants.
Wo sie einmal stehen, da wollen sie für immer Once they’ve found a spot, they want to stay
bleiben, und ihre Verbreitung per Samen there forever, and they spread very slowly by
geschieht nur sehr langsam. seed.
Deshalb sind diese Frühblüher auch nur in That’s why you find these early bloomers only
Laubwäldern zu finden, die schon viele in deciduous woods that have been around for
Jahrhunderte Bestand haben. at least a few hundred years.
Die bunte Gesellschaft scheint sich mit der The colorful troupe just about exhausts itself
Blütenpracht schier zu verausgaben. putting on a glorious floral show.
Der Grund für diesen verschwenderischen The reason for this extravagance is that they
Aufwand ist ein schmales Zeitfenster, das es want to make the most of the short window of
zu nutzen gilt. time available to them.
Wenn ab März die Frühlingssonne die Böden While the spring sun warms the forest floor
erwärmt, halten Laubbäume noch from March to early May, the deciduous trees
Winterschlaf. sleep on.
Bis Anfang Mai nutzen nun Under the giants’ bare branches, Liverworts &
Buschwindröschen und Co. die Chance und Co. seize the opportunity to produce the
produzieren unter den kahlen Riesen carbohydrates they need for the following
Kohlenhydrate für das nächste Jahr. year.
Die Nährstoffe werden in den Wurzeln They store the food in their roots.
eingelagert.
Nebenbei müssen sich die kleinen Schönheiten In addition, the little beauties have to
auch noch vermehren, was zusätzlich Kraft reproduce, which uses up additional energy.
kostet.
Das alles in ein bis zwei Monaten It’s a small miracle they can pull it all off in
hinzubekommen gleicht einem kleinen just a month or two.
Wunder.
Denn sobald bei den Bäumen die Knospen As soon as the buds break on the trees, it gets
aufbrechen, wird es wieder viel zu dunkel, und much too dark again, and the flowers are
die Blumen müssen abermals zehn Monate forced to take another ten months off.
Zwangspause hinnehmen.
Wenn ich vorhin sagte, dass kaum eine andere When I said earlier that hardly any other plant
Pflanze mehr an die Bäume heranreicht, dann can reach the tree’s height, the emphasis was
liegt die Betonung jetzt auf »kaum«. on “hardly.”
Denn es gibt tatsächlich Gewächse, die sich in For there are some plants that can make it up
die Kronen hinauf aufmachen. into the canopy.
Besonders mühevoll und langwierig ist es, It’s particularly arduous and tedious to start
diesen Weg vom Boden aus zu starten. right from the bottom.
Efeu ist so ein Kandidat: Er beginnt als kleiner Ivy is one plant that does this. Ivy begins as a
Samen am Fuße von Lichtbaumarten, also small seed at the foot of a tree with an open
jenen Arten, die besonders verschwenderisch growth habit—those species that are
mit den Sonnenstrahlen umgehen und etliches particularly wasteful with sunbeams and allow
ungenutzt auf den Boden durchdringen lassen. any number of them to fall to the forest floor
unused.
Unter Kiefern oder Eichen reicht das dem Under pines or oaks, that’s enough for a nice
Efeu, um zunächst regelrechte Teppiche auf thick carpet of ivy to grow—at first, just on
dem Boden zu bilden. the forest floor.
Doch eines Tages beginnt ein Trieb, den Then, one day, a tendril starts to climb up a
Stamm emporzuklettern. trunk.
Als einzige mitteleuropäische Pflanze benutzt Ivy is the only plant in Central Europe that
er dazu Haftwurzeln, die sich fest an der Rinde uses small aboveground roots to anchor itself
festkrallen. firmly to bark.
Über viele Jahrzehnte geht es immer weiter Over the course of many decades, the ivy
nach oben, bis der Efeu schließlich die keeps climbing upward until it finally reaches
Baumkrone erreicht. the crown.
Hier kann er mehrere Hundert Jahre alt It can live many hundreds of years up here,
werden, wobei solch alte Gesellen eher an though ivy that old is more often found on
Felswänden oder Burgmauern zu finden sind. rocky cliffs or castle walls.
In der Fachliteratur ist zu lesen, dass dieser Some of the European literature suggests that
Bewuchs den Bäumen nicht schade. ivy doesn’t hurt the trees it grows on.
After observing the trees growing around our
house, I can’t support this view.
Ich kann das aus eigener Beobachtung an Quite the opposite, in fact. Pines need a lot of
unseren Hausbäumen nicht bestätigen, im light for their needles, and they particularly
Gegenteil: Speziell Kiefern, die sehr viel Licht resent this competitor taking over in the
für ihre Nadeln brauchen, nehmen die sich treetops.
hoch oben ausbreitende Konkurrenz übel.
Nach und nach sterben Äste ab, was die Branches begin to die, and this can weaken
Bäume so stark schwächen kann, dass sie trees so much that they give up.
eingehen.
Und auch die den Stamm umschließende Ivy vines encircling trunks can grow as thick
Sprossachse des Efeus, die selbst baumdick as small trees, and like boa constrictors
werden kann, belastet Kiefern und Eichen wie winding themselves around their victims, they
eine Würgeschlange, die sich um einen can squeeze the life out of pines and oaks.
menschlichen Körper windet.
Deutlicher ist dieser Drosselungseffekt bei The process of strangulation is even more
einer anderen Art zu sehen: dem apparent in another species: the honeysuckle.
Waldgeißblatt.
Die Pflanze mit den hübschen, lilienartigen This plant, with its pretty lilylike flowers,
Blüten klettert mit Vorliebe an jüngeren prefers to climb up younger trees.
Bäumen empor.
Dabei schlingt sie sich so fest um die The honeysuckle wraps itself so tightly around
Stämmchen, dass diese im weiteren the little trunks that as they grow, they develop
Wachstumsverlauf starke, spiralförmige deep spiral-shaped indentations.
Einschnürungen bekommen.
Solche verwachsenen Bäumchen werden, wie As I’ve mentioned already, people like to sell
bereits erwähnt, gerne als bizarre these deformed trees as bizarrely shaped
Wanderstöcke verkauft; viel länger hätten sie walking sticks, which is fine as the trees
in der Natur ohnehin nicht überlebt. wouldn’t have survived much longer out in
Nature anyway.
Durch den gebremsten Wuchs fallen sie hinter Because their growth has been slowed, trees
den übrigen Nachwuchs zurück. hugged by honeysuckle fall behind the other
youngsters.
Selbst wenn sie es schaffen, groß zu werden, Even if they do manage to grow up, sooner or
so lässt sie doch irgendwann ein Sturm an der later a passing storm will break their twisted
gedrehten Stammstelle abbrechen. trunks.
Misteln sparen sich die langwierige Prozedur Mistletoes save themselves the arduous task of
des Emporwachsens. climbing up trees.
Sie starten lieber gleich ganz oben und lassen They prefer to start at the top. To do this, they
ihre klebrigen Samen zu diesem Zweck von co-opt thrushes, who deposit the mistletoes’
Drosseln an Kronenzweige kleben, wenn die sticky seeds when they clean off their beaks on
Vögel ihren Schnabel daran wetzen. the upper branches.
Doch wie kommen sie so hoch oben und ohne But how do plants survive up there with no
jeglichen Bodenkontakt an Wasser und contact with the ground to get water or food?
Nährstoffe?
Nun, die gibt es in der luftigen Höhe in Hülle Now, way up in those lofty heights, there’s
und Fülle – in den Bäumen. water and food aplenty—in the trees.
Dazu senken die Misteln Wurzeln in den To get at them, the mistletoes sink their roots
Zweig, auf dem sie sitzen, und saugen sich das into the branches they’re sitting on and simply
Benötigte einfach heraus. suck out what they need.
Immerhin betreiben sie selber Fotosynthese, They are photosynthesizing for themselves, at
sodass den Wirtsbäumen »nur« Wasser und least, so the host tree is “only” short water and
Mineralien verloren gehen. minerals.
Daher bezeichnen Wissenschaftler sie als That’s why scientists call them
Halbschmarotzer. “hemiparasites” and not true parasites.
Doch das nützt den betroffenen Bäumen But that’s not much help to the tree. Over the
wenig, denn im Laufe der Jahre vermehren years, the number of mistletoes in its crown
sich die Misteln in der Krone immer mehr. multiplies.
Befallene Exemplare können Sie zumindest You can recognize affected trees—deciduous
bei Laubbäumen besonders gut in der kalten trees, anyway—in the cold season. Some trees
Jahreszeit erkennen: Manche sind über und are absolutely covered with these parasitic
über mit den Parasiten besetzt, und in diesem plants, and in large quantities they can be
Ausmaß wird es nun bedrohlich. dangerous.
Der ständige Aderlass schwächt die Bäume, The constant bloodletting weakens the tree,
denen zudem auch immer mehr Licht entzogen which, incidentally, is also getting increasingly
wird. robbed of light.
Und als ob das noch nicht reichte, bewirken And as if that were not enough, the mistletoe
die Mistelwurzeln in den Ästen eine massive roots massively weaken the structure of the
Schwächung der Holzstruktur. Oft kommt es wood in the branches, which often break after
hier nach einigen Jahren zu Brüchen, wodurch a few years, reducing the size of the crown.
sich die Krone verkleinert.
Manchmal wird das alles einfach zu viel, und Sometimes it all gets too much, and the tree
der Baum stirbt. dies.
Weniger schädlich sind andere Pflanzen, die Other plants that simply use the trees for
Bäume lediglich als Unterlage benutzen: die support are less damaging. These would be the
Moose. mosses.
Viele Arten haben keine Wurzeln, die sich in Many species have no roots to sink into soil,
den Boden senken, sondern halten sich or branches; instead they have small hairlike
lediglich mit Ausläufern auf der Rinde fest. structures, and these are what they use to hold
on to the bark.
Kaum Licht, keine Nährstoffaufnahme und Very little light, no nutrient uptake, no water
kein Wasser aus dem Boden, und der Baum from the ground, and no tapping of the tree for
wird auch nicht angezapft: Geht das help: how does that work?
überhaupt?
Ja, allerdings nur, wenn man wirklich extrem It only works if you are extremely frugal.
genügsam ist.
Das Wasser fangen die zarten Polster entweder The soft cushions of moss catch water from
über Tau, Nebel oder Regenschauer auf und mist, fog, or rain and store it.
speichern es.
Meist reicht das jedoch nicht, denn die Bäume Often that is not enough, as the trees either act
wirken entweder wie ein Regenschirm like umbrellas (Spruce & Co.) or their
(Fichten und Co.) oder leiten das Wasser mit branches funnel the water down to their roots
ihren Ästen gezielt zu ihren Wurzeln (deciduous trees).
(Laubbäume).
Im letzteren Fall ist die Lage einfach: Die In the latter case, the solution is simple:
Moose siedeln sich dort am Stamm an, wo das mosses move into places on the trunk where
Wasser nach einem Schauer hinuntersprudelt. the water trickles down after a shower.
Das geschieht nicht gleichmäßig, weil die It’s not an even distribution because most trees
meisten Bäume ein wenig schief stehen. are tilted slightly to one side.
Auf der Oberseite der schwachen Krümmung A small stream forms on the upper side of a
bildet sich ein kleiner Bach, der von den slight bend, and that’s what the moss taps into.
Moosen angezapft wird.
Nebenbei eignet sich deshalb der Incidentally, that is why you can’t rely on
Moosbewuchs auch nicht zur Feststellung der moss if you want to figure out compass
Himmelsrichtung. directions.
Er soll angeblich die Wetterseite anzeigen, von In climates where there is rain year round,
der aus der Regen gegen den Stamm prasselt moss supposedly indicates the weather side of
und ihn dort befeuchtet. Doch mitten im Wald, the tree, where the trunk gets wet when the
wo der Wind gebremst wird, fällt der Regen rain hits it; however, in the middle of the
meist senkrecht herab. forest, where the wind is stilled, rain usually
falls vertically.
Zudem ist jeder Baum in eine andere Richtung In addition, each tree is bent in a slightly
gebogen, sodass eine Orientierung am different direction, so if you were to orient
Moosbelag nur Verwirrung stiftet. yourself according to moss, you’d only end up
confused.
Ist die Rinde zudem rau, dann hält sich die If the bark is rough as well, moisture remains
Feuchtigkeit in den kleinen Spalten besonders in its tiny fissures for a particularly long time.
lang.
Diese Rauigkeit der Stämme beginnt unten Rough bark begins at the bottom of the tree
und steigt mit höherem Alter immer weiter and keeps moving upward in the direction of
Richtung Krone. the crown as the tree ages.
Daher sitzt das Moos bei jungen Bäumen nur That’s why you find moss growing only an
wenige Zentimeter über dem Boden, während inch or two above the ground on young trees,
es später den unteren Stamm wie ein whereas later it encases the lower trunk like a
Kniestrumpf einhüllt. knee-high sock.
Ein Schaden entsteht dem Baum nicht, und das Moss doesn’t damage the tree, and the tiny
bisschen Wasser, was sich die kleinen Pflanzen plants compensate for the small amount of
abzweigen, wird dadurch kompensiert, dass sie water they divert by releasing moisture as
ja auch wieder Feuchtigkeit abgeben und so well, so their influence on the forest climate is
das Waldklima positiv beeinflussen. positive.
Bliebe noch die Frage nach den Nährstoffen. We’re left with the question of where moss
gets its food.
Wenn sie nicht aus dem Boden kommen, dann If food doesn’t come from the ground, the only
bleibt nur noch die Luft. place it can come from is the air.
Und es ist eine ganze Menge an Staub, der And a whole lot of dust is blown through
alljährlich durch die Wälder geweht wird. forests every year.
Ein ausgewachsener Baum kann über 100 A mature tree can filter out more than 200
Kilogramm ausfiltern, die mit dem pounds, which rain flushes down the trunk.
Regenwasser den Stamm hinablaufen.
Das Gemisch saugen die Moose auf und filtern Mosses soak up the dusty mixture and filter
sich das Brauchbare heraus. out what they can use.
Die Nährstoffe sind also abgehakt, nun fehlt That deals with the food, and now the only
nur noch das Licht. thing missing is light.
In hellen Kiefern- oder Eichenwäldern ist das In bright pine or oak forests, light isn’t a
kein Problem, in dauerhaft dunklen problem, but it is in those eternally dark spruce
Fichtenwäldern dagegen schon. forests.
Hier müssen selbst Asketen passen, weswegen Even the most abstemious must give these a
gerade die besonders dichten Jungbestände der miss, and that’s why particularly dense stands
Nadelwälder häufig fast moosfrei sind. of young trees in coniferous forests are most
often completely moss free.
Erst mit steigendem Baumalter, wenn sich hier It is only as the trees age, when here and there
und da schon Lücken im Kronendach auftun, gaps appear in the canopy, that enough
kommt genügend Sonne auf den Boden, um sunlight filters through for the trees to get a
diesen ergrünen zu lassen. covering of green.
In alten Buchenwäldern sieht die Sache schon Things are rather different in old beech forests,
etwas anders aus, denn hier können die Moose for here the mosses benefit from leaf-free
die laubfreie Übergangszeit im Frühjahr und interludes in spring and fall.
Herbst nutzen.
Im Sommer wird es dann zwar zu dunkel, aber It gets too dark again in summer, but the plants
die Pflanzen sind auf Hunger- und are adapted to cycles of hunger and thirst.
Durstperioden eingerichtet.
Manchmal gibt es über mehrere Monate Sometimes there’s no rain for months on end.
hinweg keinen Niederschlag.
Streicheln Sie dann einmal über ein If you run your fingers over a cushion of moss
Moospolster: Es ist rascheltrocken. in a dry spell, you’ll find it is completely
desiccated.
Die meisten Pflanzenarten würden nun Most plants would die at this stage, but not
absterben, nicht so die Moose. moss.
Der nächste kräftige Regenschauer lässt sie It swells with the next heavy rain shower—and
wieder quellen – und schon geht das Leben life continues.
weiter.
Noch genügsamer sind Flechten. Lichen are even more frugal.
Die kleinen graugrünen Gewächse stellen eine These small gray-green growths are a
Symbiose zwischen Pilzen und Algen dar. symbiotic combination of fungi and algae.
Um sich festzuhalten, benötigen sie irgendeine To hold together, they need some kind of a
Unterlage, und das sind im Wald nun einmal substrate, and in the forest, this is provided by
Bäume. trees.
Im Gegensatz zu Moosen klettern sie viel In contrast to moss, they climb much higher up
höher an den Stämmen hinauf, da ihr ohnehin the trunks, where their already extremely slow
extrem langsames Wachstum unter dem growth is slowed still further by the leafy
Blätterdach nochmals gebremst wird. canopy.
Oft schaffen sie es selbst nach etlichen Jahren Often it takes them many years to grow a
lediglich, einen schimmelig wirkenden Belag moldy-looking coating over the bark, which
auf der Rinde zu bilden, der schon viele prompts many visitors to my forest to ask
Waldbesucher zu der Frage veranlasste, ob die whether the trees are sick.
Bäume krank seien.
Das sind sie nicht; Flechten tun ihnen nichts The trees are not sick; lichen doesn’t do them
zuleide und sind ihnen wahrscheinlich herzlich any harm, and the trees are probably
egal. completely indifferent to their presence.

Die kleinen Gewächse machen ihr These tiny growths balance their snail’s pace
Schneckentempo beim Wachstum durch eine when growing with extreme longevity. They
extreme Langlebigkeit wieder wett: Mehrere can survive to be hundreds of years old,
Hundert Jahre beträgt das Höchstalter und showing that these organisms are perfectly
zeigt, dass diese Wesen perfekt an die suited to the slow rhythms of life in ancient
Langsamkeit der Urwälder angepasst sind. forests.
Straßenkinder — STREET KIDS —
Haben Sie sich auch schon einmal gewundert, HAVE YOU EVER wondered why giant
warum Mammutbäume in Europa nie redwoods in Europe never grow particularly
besonders groß werden? tall?
Obwohl etliche von ihnen bereits 150 Jahre alt Even though quite a lot of them are more than
sind, hat noch keiner die Höhe von 50 Metern 150 years old, very few have yet topped 160
überschritten. feet.
In ihrer alten Heimat, beispielsweise den In their homeland— forests on the western
Westküstenwäldern Nordamerikas, erreichen slopes of the Sierra Nevada mountains in
sie spielend die doppelte Größe. California—they easily grow more than twice
that size.
Warum bloß klappt das hier nicht? Why don’t they do that in Europe?
Wenn wir zu den Gedanken über die If we think back to tree kindergarten, to their
Baumkindergärten, zu der extremen extremely long and drawn-out youth, we might
Langsamkeit in der Jugend zurückkehren, be tempted to say: They’re still children. What
dann könnte man sagen: Das sind ja noch do you expect?
Kinder, was soll man da erwarten!
Doch dazu passt nicht der enorme But that doesn’t jibe with the enormous
Durchmesser der älteren europäischen diameters of the older giant redwoods in
Mammutbäume, der oft über 2,5 Meter Europe, which often exceed 8 feet (measured
(gemessen in Brusthöhe) liegt. at chest height).
Clearly, they know how to grow.
Wachsen, das können sie offensichtlich, doch They just seem to be putting their energy into
irgendwie lenken sie ihre Kräfte in die growing in the wrong direction.
verkehrte Richtung.
Einen Hinweis, woran das liegen könnte, Their location gives a clue as to why this
liefern die Standorte. might be the case.
Oft sind es Parks in Städten, wo die Bäume als They were often planted in city parks by
exotische Trophäen von Fürsten und Politikern princes and politicians as exotic trophies.
gepflanzt wurden.
Was hier vor allem fehlt, ist Wald, oder What is missing here, above all, is the forest,
genauer gesagt, Verwandtschaft. or—more specifically—relatives.
Mit den genannten 150 Jahren sind sie, At 150 years old, they are, when you consider
gemessen an einer möglichen a potential life-span of many thousands of
mehrtausendjährigen Lebensspanne, years, indeed only children, growing up here
tatsächlich noch Kinder, die hier fern ihrer in Europe far from their home and without
Heimat ohne Eltern aufwachsen. their parents.
Keine Onkel, keine Tanten, kein munterer No uncles, no aunts, no cheerful nursery
Kindergarten, nein, sie müssen ihr Leben school—no, they have lived all their lives out
völlig allein auf weiter Flur fristen. on a lonely limb.
Und was ist mit den vielen anderen Bäumen And what about the many other trees in the
im Park? park?
Bilden sie nicht auch so etwas wie einen Wald, Don’t they form something like a forest, and
können sie nicht zu Ersatzeltern werden? couldn’t they act like surrogate parents?
In der Regel wurden sie zur gleichen Zeit They usually would have been planted at the
gepflanzt, konnten den kleinen same time and so could offer the little
Mammutbäumen also keinen Schutz und keine redwoods no assistance or protection.
Hilfe bieten.
Zudem sind sich die Arten sehr, sehr fremd. In addition, they are very, very different kinds
of trees.
Mammutbäume von Linden, Eichen oder To let lindens, oaks, or beeches bring up a
Blutbuchen aufziehen zu lassen wäre in etwa redwood would be like leaving human
so, als wollten wir menschliche Säuglinge children in the care of mice, kangaroos, or
Mäusen, Kängurus oder Buckelwalen humpback whales.
anvertrauen.
Es funktioniert nicht, und die kleinen It just doesn’t work, and the little Americans
Amerikaner müssen sich allein durchschlagen. have had to fend for themselves.
Keine Mutter, die sie stillt, die streng darüber No mother to nurse them or keep a strict eye
wacht, dass der Nachwuchs nicht zu schnell out to make sure the little ones didn’t grow too
wächst, kein kuschelig feucht-windstilles quickly. No cozy, calm, moist forest around
Waldklima, sondern einfach nur Einsamkeit. them. Nothing but solitude.
Als ob das noch nicht reichte, ist der Boden in And if that weren’t enough, in most cases, the
den meisten Fällen eine Katastrophe. soil is a complete disaster.
Wo der Urwald weiche, krümelige, Whereas the old-growth forest offers soft,
humusreiche und stets feuchte Erde für die crumbly, humus-rich, and constantly moist soil
zarten Wurzeln bereithält, da bieten die Parks for their delicate roots, European parks offer
harte, durch lange städtische Besiedlung hard surfaces that have been depleted of
ausgehagerte und verdichtete Flächen. nutrients and compacted after years of
urbanization.
Zudem möchte das Publikum an die Bäume What’s more, members of the public like to
herantreten, die Rinde berühren und im walk up to the trees, touch their bark, and relax
Schatten der Kronen ausruhen. in the shadow of their crowns.
Über die Jahrzehnte hinweg bewirkt das Over the decades, constant trampling around
stetige Getrappel auf den Füßen der Bäume the base of the trees leads to further soil
weitere Verdichtungen. So fließt der Regen compaction, which means that rain drains
viel zu schnell ab, ein Vorrat für den Sommer away far too quickly, and in winter, the trees
kann sich im Winter nicht bilden. cannot build up a supply of water to last the
summer.

Auch die Pflanzung selbst wirkt ein Leben The mechanics of planting also haunt the trees
lang nach. for the rest of their lives.
Denn um die Bäumchen überhaupt von der They are kept alive and handled in nurseries
Baumschule an den endgültigen Standort for years before being moved to their final
bringen zu können, werden sie jahrelang locations.
vorbehandelt.
Jeden Herbst werden die Wurzeln in den Every fall, their roots are trimmed to keep
Beeten beschnitten, damit sie kompakt bleiben them compact in the nursery beds so that they
und sich später gut ausheben lassen. can later be moved more easily.
Die gesamte Ausdehnung des Ballens, bei The root ball, which for a 10-foot-tall tree
einem Drei-Meter-Bäumchen natürlicherweise grows to about 20 feet in diameter if left to its
etwa sechs Meter im Durchmesser, wird so auf own devices, is cut back to about 20 inches,
50 Zentimeter reduziert. Damit die Krone ob and to make sure the crown doesn’t wilt from
dieser Beschneidung nicht verdurstet, wird sie thirst thanks to the root reduction, it too is
ebenfalls kräftig zurückgeschnitten. heavily reduced.
Das dient nicht etwa der Gesundheit des All this is done not to improve the health of
Bäumchens, sondern lediglich der leichteren the tree but simply to make it easier to handle.
Handhabung.
Beim Rückschnitt werden leider auch die Unfortunately, when the roots are pruned, the
gehirnähnlichen Strukturen zusammen mit den brain-like structures are cut off along with the
empfindlichen Wurzelspitzen abgeschnitten – sensitive tips.
aua!
Ouch!
Und als ob der Baum damit seine Orientierung After that, it is as if this interference makes the
verlöre, findet er unterirdisch nicht mehr in die trees lose their sense of direction underground.
Tiefe und bildet einen flachen Wurzelteller They stop growing roots down into the soil
aus. Wasser und Nährstoffe kann er sich so nur and form a flat plate of roots near the surface
noch sehr begrenzt erschließen. instead, severely restricting the trees’ ability to
find water and food.

Zunächst scheint dies alles die jungen Bäume At first, the young trees don’t seem to mind.
nicht weiter zu stören.
Sie stopfen sich mit Süßigkeiten voll, denn im They stuff themselves with sugary treats
prallen Sonnenschein können sie Fotosynthese because they can photosynthesize as much as
betreiben, so viel sie wollen. they like in full sun.
Das Fehlen einer stillenden Mutter ist so leicht It’s so easy to get over the loss of a mother’s
zu verschmerzen. tender care.
In den ersten Jahren ist auch das And in the early years, the water problems in a
Wasserproblem des knochenharten Bodens rock-hard soil are barely noticeable. After all,
kaum zu spüren, schließlich werden die the saplings are being lovingly cared for and
Setzlinge liebevoll gepflegt und bei watered by gardeners when they get dry.
Trockenheit von Gärtnern gewässert.
Vor allem aber: Es gibt keine strenge But above all, there is no strict discipline.
Erziehung!
Kein »Mach langsam«, kein »Warte erst No “Take it easy,” no “Just wait a couple of
einmal 200 Jahre«, keine Strafen durch hundred years,” no punishing light deprivation
Lichtentzug, wenn man nicht schön gerade if you don’t grow up really straight.
wächst.
Jeder der Jungbäume kann machen, was er Every young tree can do just as it likes.
will.
Wie in einem Wettrennen legen sie also los So, every year, they go at it as though they
und bilden jedes Jahr lange Höhentriebe. were in a race, and every year, they put on a
growth spurt.
Ab einer gewissen Größe scheint der After a certain height, the childhood bonus
Kindheitsbonus aufgebraucht. seems to run out.
Das Gießen von 20 Meter hohen Bäumen Irrigating 65-foot-tall trees takes an enormous
würde enorm viel Wasser und Zeit in Anspruch amount of water and time.
nehmen.
Um Wurzeln durchdringend zu befeuchten, To thoroughly moisten the roots, the gardeners
müssten Gärtner mehrere Kubikmeter aus must spray many gallons of water out of their
ihren Schläuchen verspritzen – pro Baum! hoses—per tree!
Also wird die Fürsorge eines Tages einfach And so, one day, the care simply stops.
eingestellt.
Die Mammutbäume selber merken davon erst At first, the giant redwoods don’t really notice.
einmal nicht viel.
Sie haben nun Jahrzehnte in Saus und Braus They’ve lived high on the hog for decades and
gelebt und getan, wozu sie Lust hatten. done whatever they wanted.
Ihr dicker Stamm kündet wie ein Their thick trunks are like paunches attesting
Wohlstandsbauch von der solaren Fressorgie. to an orgy of solar indulgence.
Dass die Zellen im Inneren sehr groß sind, viel In the early years, it doesn’t really matter
Luft enthalten und damit anfällig für Pilze much that the cells inside their trunks are very
sind, spielt in jungen Jahren noch keine große large, contain a lot of air, and therefore are
Rolle. susceptible to fungal infections.
Auch die Seitenäste zeugen von rüpelhaftem Their side branches also show signs of their
Benehmen. loutish behavior.
Der Urwaldknigge, der im unteren Bereich des The trees in the park know nothing about the
Stamms dünne Äste oder gar Astlosigkeit etiquette manual that guides the old-growth
vorschreibt, ist im Park unbekannt. forest, calling for thin branches in the lower
regions of the trunk, or even for no branches at
all.
Durch das üppige Licht bis auf den Boden Thanks to the generous amounts of light that
herab bilden die Mammutbäume dicke reach right to the ground, the redwoods grow
Seitentriebe, die später so an Umfang zulegen, thick side branches that later increase their
dass sich der Vergleich mit einem gedopten girth so much that the image the trees bring to
Bodybuilder geradezu aufdrängt. mind is that of doped-up body builders.
Zwar werden meist auf den unteren zwei bis True, all the branches on the lower 6 to 10 feet
drei Metern alle Äste von den Gärtnern of the trees are usually sawn off by the
abgesägt, um Besuchern freie Sicht im Park zu gardeners to give visitors an unobstructed
ermöglichen. Doch verglichen mit dem view of the park, but when compared with old-
Urwald, wo dickere Äste erst ab 20, manchmal growth forests, where thicker branches are not
auch erst ab 50 Meter Höhe erlaubt sind, ist allowed below 65 and sometimes not even
das immer noch himmlisch. below 165 feet, the trees’ growth is brazenly
decadent.
Im Endeffekt bildet sich nur ein kurzer, dicker What the trees end up with are short, thick
Stamm, und alles darüber ist schon Krone. trunks topped with crowns.
Extremfälle von Parkbäumen scheinen sogar Extreme examples of park trees seem to be
nur aus Krone zu bestehen. nothing but crown.
Ihre Wurzeln dringen nur wenig mehr als 50 Their roots don’t penetrate more than 20
Zentimeter in den festgetrampelten Boden ein inches down into the heavily trampled soil,
und bieten damit kaum Halt. and therefore, they offer little in the way of
support.
Das ist sehr riskant und wäre für normal große That’s very risky, and trees of a normal height
Exemplare viel zu wackelig. would be much too wobbly.
Durch die urwaldferne Wuchsform liegt der The growth habit of redwoods in the far-off
Schwerpunkt der Mammutbäume jedoch sehr old-growth forests ensures a low center of
tief, sprich, sie werden durch Stürme nicht so gravity, so they are pretty stable. It takes a
schnell aus dem Gleichgewicht gebracht und huge storm to upset their equilibrium.
sind daher relativ standhaft.

Ist das erste Jahrhundert überschritten (die Once European redwoods have passed the
Bäume haben dann das Alter von Schulkindern hundred-year mark (the trees are now the age
erreicht), so zeichnet sich ein Ende des of schoolchildren), that’s the end of easy
unbeschwerten Lebens ab. living.
Die höchsten Triebe verdorren, und trotz aller The topmost branches wither away, and no
Versuche, doch noch einmal nach oben zu matter how hard the trees try to grow up again,
wachsen, ist nun bereits die Endstation they have reached the end of the road.
erreicht.
Durch die natürliche Imprägnierung gegen Their wood is impregnated with natural
Pilze können sich die Mammutbäume trotz fungicides, so they can hold out for many
auftretender Rindenverletzung aber noch viele more decades despite injuries to their bark.
weitere Jahrzehnte halten.
Ganz anders trifft es da andere Baumarten. It’s quite different with other species of tree.
Buchen etwa nehmen jedes Absägen von Beeches, for example, react badly when thick
dicken Ästen übel. branches are sawn off.
Schauen Sie beim nächsten Spaziergang in Take a closer look the next time you take a
einem Park einmal genauer hin – es gibt kaum walk in a park. You’ll find hardly any large
Exemplare großer Laubbäume, die nicht in deciduous trees that don’t show signs of
irgendeiner Form gestutzt, besägt oder sonst having branches trimmed, sawn off, or
wie bearbeitet wurden. interfered with in some other way.
Dieser »Schnitt« (es ist eigentlich ein This “pruning” (it’s actually more like a
Massaker) dient oft nur der Ästhetik, die massacre) is often only for aesthetics, which
beispielsweise verlangt, dass Bäume einer dictates that the crowns of trees lining a walk
Allee eine gleich geformte Krone zu zeigen or driveway are all the same size and shape.
haben.
Wird die Krone gekappt, dann ist das für die A severely pruned crown is a severe blow for
Wurzeln ein herber Schlag. Sie sind in der the roots, which grow to a size optimally
Größe optimal auf die oberirdischen Organe suited to serve the above-ground parts of the
angepasst. tree.
Wird nun ein großer Teil der Äste entfernt und If a large percentage of the branches is
fällt für die Fotosynthese aus, dann verhungert removed and the level of photosynthesis drops,
ein ebenso großer Prozentsatz der then just as large a percentage of the
unterirdischen Teile. underground part of the tree starves.
In diesen toten Enden und den Kappstellen am Fungi now penetrate the dead ends where
Stamm dringen nun Pilze ein, die in dem branches have been removed and the trunk has
luftig-schnell gewachsenen Holz leichtes Spiel been sawn off. The wood is filled with air
haben. pockets, thanks to the tree’s quick growth as a
youngster, and fungi have a field day.
Schon nach wenigen Jahrzehnten, für Bäume After only a few decades—which is incredibly
rasend schnell, macht sich die innere Fäulnis fast for a tree—this inner rot can also be seen
auch außen bemerkbar. on the outside of the tree.
Ganze Kronenteile sterben ab, sodass sie die Complete sections of the crown die off, until
Stadtverwaltung kappt, um ein the local authorities cut the crown off
Sicherheitsrisiko für Besucher auszuschließen. completely so that it no longer poses a safety
An diesen Sägestellen entstehen weitere hazard for visitors, leaving huge wounds
riesige Wunden. where the tree has been topped.
Darüber geschmiertes Wundwachs The waxy substance painted over the damaged
beschleunigt in vielen Fällen den Verfall, weil trunk, supposedly to protect it, often hastens
es darunter schön feucht bleibt – prima für the tree’s demise because it traps moisture
Pilze! inside, creating the damp conditions fungi
love.
Letztendlich bleibt ein Torso übrig, der nicht In the end, all that remains is an empty shell
mehr zu halten ist und eines Tages gefällt wird. that cannot be saved and one day will be
chopped down.
Und weil kein Familienmitglied zu Hilfe eilen And because there are no family members who
kann, stirbt dieser Stumpf rasch und endgültig can rush to help these urban trees, the stump
ab. will die quickly and completely.
Kurze Zeit später wird ein neuer Baum A little while later, a new tree will be planted
gepflanzt, und das Drama beginnt von vorn. and the drama will begin all over again.

Stadtbäume sind die Straßenkinder des Urban trees are the street kids of the forest.
Waldes.
Und manche stehen so, dass der Begriff noch And some are growing in locations that make
besser passt, nämlich direkt an der Straße. the name an even better fit—right on the
street.
Die ersten Jahrzehnte ihres Lebens gleichen The first few decades of their lives are similar
denen ihrer Artgenossen im Park. to those of their colleagues in the park.
Sie werden gehätschelt und gepflegt, They are pampered and primped. Sometimes
manchmal sogar über eine eigens verlegte they even have their own personal irrigation
Wasserleitung regelmäßig getränkt. lines and customized watering schedules.
Wenn die Wurzeln dann weiter ausgreifen When their roots want to go out and get
wollen, erleben sie ihr blaues Wunder. established in their new territory, they’re in for
a big surprise.
Denn das Erdreich unter der Straße oder dem The soil under the street or pedestrian
Gehweg ist noch viel härter, weil es extra mit walkway is harder even than the soil in parks,
Rüttelplatten verdichtet wurde. because it has been compacted by machines
using large vibrating metal plates.
Das ist bitter, denn die Wurzeln von That’s a huge disappointment for the tree. The
Waldbäumen gehen grundsätzlich nicht sehr roots of forest trees don’t actually grow very
tief hinab. deep.
Kaum eine Art schafft mehr als anderthalb Few species grow deeper than 5 feet, and most
Meter, in den meisten Fällen ist schon call a halt to downward growth much sooner.
erheblich früher Schluss.
Im Wald ist das kein Problem, schließlich kann That’s not a problem in the forest, where there
man als Baum fast grenzenlos in die Breite is almost no limit as to how wide the roots can
expandieren. grow.
Nicht so am Straßenrand. Unfortunately, this isn’t the case on the side of
the street.
Hier begrenzt die Fahrbahn das Wachstum; im The roadway restricts growth in one direction,
Gehweg sind es Leitungen und der im Zuge there are pipes under the pedestrian zones, and
des Einbaus verdichtete Boden. soil has been compacted during construction

Kein Wunder, dass es an solchen Standorten When trees are planted in these restricted
immer wieder zu Konflikten kommt. Gerne spaces, conflicts are inevitable. In such places,
tasten sich Platanen, Ahorne oder Linden plane trees, maples, and lindens like to feel out
unterirdisch in Abwasserrohre vor. underground wastewater pipes.
Dass hierdurch die Funktion des Systems We notice the damage when the next storm
beeinträchtigt wird, merken wir Menschen comes and the streets fill with water.
spätestens beim nächsten Gewitter, wenn
anschließend die Straßen unter Wasser stehen.
Also untersuchen Spezialisten anhand von Then specialists armed with root probes
Wurzelproben, welcher Baum der Verursacher investigate to see which tree has caused the
der Verstopfung ist. blockage.
Sein Ausflug in das vermeintliche Paradies The culprit is sentenced to death for its
unter dem Gehweg wird mit dem Tode bestraft excursion under the sidewalk and into what it
– er wird gefällt und sein Nachfolger durch thought was paradise. The offending tree is cut
eine eingebaute Wurzelsperre am Nachahmen down, and its successor is planted in a built-in
gehindert. root cage to discourage such behavior in the
future.
Doch warum wachsen Bäume überhaupt in die Why do trees grow into pipes in the first
Rohre hinein? place?
Lange Zeit vermuteten städtische Ingenieure, For a long time, city engineers thought the
es sei die Feuchtigkeit, die aus undichten roots were somehow attracted by moisture
Verbindungen sickert, oder die Nährstoffe im seeping from loose connections between the
Abwasser, die die Wurzeln magisch anziehen. pipes or by nutrients in the wastewater.
Eine groß angelegte Studie der Ruhr- However, the results of an extensive applied
Universität Bochum kam allerdings zu völlig study by the Ruhr University Bochum point in
anderen Ergebnissen. a completely different direction.
Die Wurzeln in den Rohren wuchsen oberhalb The study found the roots in the pipes were
des Wasserspiegels und schienen auch nicht an growing above the water table and did not
einer Düngung interessiert zu sein. seem interested in extra nutrients.
Es war der lockere Boden, der im Rahmen der What was attracting them was loose soil that
Bauarbeiten nicht sorgfältig verdichtet worden had not been fully compacted after
war. construction.
Hier können die Wurzeln atmen und haben Here, the roots found room to breathe and
Platz zum Wachsen. grow.
Nur nebenbei dringen sie dann in die It was only incidentally that they penetrated
Dichtungen zwischen den einzelnen the seals between individual sections of pipe
Leitungsabschnitten ein und wuchern and eventually ran riot inside them.58 What
anschließend innerhalb weiter.45 Letztendlich this means is that when trees in urban areas
ist es also nur eine absolute Notreaktion, wenn run up against ground as hard as concrete
Bäume im Siedlungsbereich überall auf wherever they turn, they get desperate, and it
betonharte Erde stoßen und schließlich einen is only as an absolutely last resort that they
Ausweg in schlampig aufgefüllten Gräben finally find a way out into sloppily backfilled
finden. trenches.
Dort werden sie dann zum Problem für uns Once they get there, they are a problem.
Menschen.
Hilfe gibt es nur für die Rohre, die jetzt in There is no remedial support for the trees, only
besonders festgestampftes Erdreich gebettet for the pipes, which are now reburied in
werden, damit die Wurzeln dort nicht mehr especially well-tamped-down soil so that the
Fuß fassen können. tree roots can no longer find a footing there.
Wundert es Sie da noch, dass bei Stürmen im Are you surprised that summer storms topple a
Sommer besonders viele Straßenbäume particularly large number of street trees?
umfallen?
Ihr mickriges unterirdisches Their puny underground anchoring systems—
Verankerungssystem, das sich in freier Natur which in Nature could cover more than 700
auf einer Fläche von über 700 Quadratmetern square yards and are now restricted to an area
ausbreiten kann, vermag mit einer auf wenige shrunk to a tiny percentage of that—are not
Prozent geschrumpften Standfläche keine capable of supporting trunks that weigh many
tonnenschweren Stämme mehr zu halten. tons.
Aber die zähen Pflanzen müssen noch mehr But there is even more these tough plants have
ertragen. to bear.
Das städtische Kleinklima ist geprägt von The urban microclimate is heavily influenced
hitzespeicherndem Asphalt und Beton. by heat-inducing asphalt and concrete.
Während sich Wälder in heißen Sommern Whereas forests cool themselves on hot
nachts abkühlen, strahlen Straßen und summer nights, streets and buildings radiate
Gebäude ihre Wärme wieder ab und halten the heat they soaked up during the day,
damit die Lufttemperatur hoch. keeping temperatures elevated.
Das sorgt für eine extrem trockene Luft, die Radiated heat makes the air extremely dry. Not
zudem mit vielen Abgasen belastet ist. only that, but it’s full of exhaust fumes.
Etliche Begleiter der Bäume, die im Wald für Many of the companions that look after trees’
deren Wohlbefinden sorgen (wie well-being in the forest (such as the
humusabbauende Kleinstlebewesen), fehlen. microorganisms that make humus) are
missing.
Mykorrhizapilze, die den Wurzeln beim Mycorrhizal fungi that help collect water and
Wasser- und Nährstoffsammeln helfen, sind food are present only in low numbers.
nur auf niedrigem Niveau vorhanden.
Stadtbäume müssen sich also unter härtesten Urban trees, therefore, have to go it alone
Bedingungen allein durchschlagen. under the harshest conditions.
Als ob das noch nicht genug wäre, kommt As if that were not enough, they also have to
noch ungefragter Dünger hinzu. deal with unsolicited extra fertilizers.
Vor allem von Hunden, die ihr Bein an jedem Above all, from dogs, which lift their legs at
verfügbaren Stamm heben. every available trunk.
Der Urin kann die Rinde verätzen und zum Their urine can burn bark and kill roots.
Absterben der Wurzeln führen.
Ähnliche Schäden verursacht das winterliche Winter salt leads to similar damage.
Streusalz, dessen Menge je nach Härte der Depending on the severity of the cold, salt is
kalten Jahreszeit mit über einem Kilogramm sometimes applied around trees at the rate of
pro Quadratmeter Boden zu Buche schlägt. 2.2 pounds per square yard.
Zusätzlich müssen zumindest die Blätter der In addition, the needles on conifers, which are
Nadelbäume, die im Winter noch an den still attached to the branches in winter, have to
Zweigen sitzen, mit der Salzgischt fertig deal with the salt spray thrown up by car tires.
werden, die von den Autoreifen aufgewirbelt
wird.
Immerhin zehn Prozent des Salzes landen so in At least 10 percent of the salt ends up in the air
der Luft und schlagen sich unter anderem auf and falls back down on trees—among other
den Bäumen nieder, wo sie Verätzungen resting places—where it burns the foliage.
hervorrufen.
Diese schmerzhaften Schäden sind als kleine These painful injuries show up as small yellow
gelbe und braune Pünktchen auf den Nadeln and brown spots on the needles.
zu erkennen.
Die Verletzungen mindern im nächsten The burns reduce the trees’ ability to
Sommer die Fähigkeit zur Fotosynthese und photosynthesize the next summer and,
schwächen damit die Koniferen. therefore, weaken the trees. Weakness equals
pests.
Schwäche ist das Stichwort für Parasiten. It’s easier for scales and aphids to strike,
Schild- und Blattläuse können leichter because street trees have limited resources
zuschlagen, weil sich die Straßenbäume nur they can put toward defending themselves.
eingeschränkt wehren können.
Hinzu kommen die höheren Temperaturen im High urban temperatures are a contributing
Stadtgebiet. factor.
Heiße Sommer und warme Winter begünstigen Hot summers and warm winters favor the
die Insekten, die in größeren Zahlen insects, which survive in larger numbers.
überleben.
Eine Art macht dabei immer wieder In Central Europe, one species constantly
Schlagzeilen, weil sie die Bevölkerung makes headlines because it is a menace to the
bedroht: der Eichenprozessionsspinner. human population as well: the oak
processionary.
Der Falter heißt so, weil seine Raupen nach This moth gets its name because after feeding
dem Fraß in den Kronen in langen Reihen in the crown, its caterpillars crawl nose to tail
dicht hintereinander die Stämme down the trunk in long lines.
hinabwandern.
Sie schützen sich vor Fressfeinden durch They protect themselves from predators using
dichte Gespinste, in denen sie sich beim thick webs, where they retreat to molt as they
Wachstum häuten. grow.
Gefürchtet sind die kleinen Plagegeister wegen People fear the little pests because they are
ihrer Brennhaare, die bei Berührung abbrechen covered in fine stinging hairs, which break off
und sich in die Haut bohren. when you touch them and make their way
under the skin.
Dort lösen sie ähnlich wie Brennnesseln There, like stinging nettles, they release
Juckreiz und Quaddeln aus und können sogar substances that itch and cause welts and can
heftige allergische Reaktionen bewirken. even trigger acute allergic reactions.
Die Brennhaare der leeren Häute bleiben in The stinging hairs on the shed skins remain
den Gespinsten hängen und sind dort bis zu hanging in the webs and can inflict damage for
zehn Jahre wirksam. up to ten years.
Im städtischen Bereich kann einem das In urban areas, the arrival of these insects can
Auftreten dieser Insekten den ganzen Sommer spoil a whole summer, yet ultimately, they are
vermiesen, und doch sind sie eigentlich not the ones at fault.
unschuldig.
Denn der Prozessionsspinner ist von Natur aus The oak processionary is relatively rare in
eher selten. Nature.
Noch vor wenigen Jahrzehnten stand er auf der Just a few decades ago, it was on the list for
Roten Liste der gefährdeten Arten, und nun critically endangered species, and now
möchte man ihn überall wieder loswerden. everyone everywhere wants to get rid of them.
Dabei ist ein massenhaftes Auftreten schon Population explosions have been described for
seit über 200 Jahren immer wieder more than two hundred years.
beschrieben worden.
Das Bundesamt für Naturschutz bringt diese The German Federal Agency for Nature
Massenvermehrungen nicht mit dem Conservation doesn’t attribute these
Klimawandel und den steigenden infestations to climate change and rising
Temperaturen, sondern mit dem attraktiven temperatures but to the presence of attractive
Nahrungsangebot für die Falter in food sources for the moth.59 They love warm
Verbindung.46 Sie lieben warme Baumkronen, crowns drenched in sunlight. In the middle of
die sonnendurchflutet sind. the forest, these are hard to find.
Mitten im Wald gibt es das nur ganz selten, The few oaks that grow in the forest are mixed
denn da wachsen die vereinzelten Eichen in with beeches, and only their topmost tips
inmitten von Buchen und ragen höchstens mit reach the light. The caterpillars love this.
den oberen Zweigspitzen ins Licht.
In der Stadt dagegen stehen die Bäume frei In the city, however, oaks stand out in the
und werden den ganzen Tag warm bestrahlt – open, where they are warmed by the sun all
hier fühlen sich die Raupen richtig wohl. day long.
Und da der gesamte »Wald« in den Siedlungen And as the whole “forest” in urban areas offers
solch optimale Bedingungen bietet, ist es nicht such perfect conditions, it’s no surprise that
verwunderlich, wenn es Massenvermehrungen there are population explosions, which are a
gibt. Diese sind letztendlich nichts anderes als stern reminder that oaks and other species
ein starker Hinweis darauf, dass die Eichen growing along the streets and between houses
und andere Arten an den Straßen und zwischen have to fight for their lives.
den Häusern schwer zu kämpfen haben.
In Summe sind die Belastungen für die Bäume At the end of the day, the stresses the trees
so groß, dass die meisten gar nicht alt werden must bear are so great that most of them die
können. prematurely.
Und selbst wenn sie in ihrer Jugend alles tun Even though they can do whatever they want
und lassen dürfen, was sie möchten, so wiegt when they’re young, this freedom is not
dies doch die Nachteile niemals auf. enough to compensate for the disadvantages
they face later in life.
Immerhin können sie sich ihren Artgenossen One consolation is that because streets and
mitteilen, denn häufig werden sie in Form von pathways are often planted with rows of the
Alleen angepflanzt, die aus Bäumen derselben same species of trees, at least they are able to
Art bestehen. communicate with other members of their
species.
Ganz typisch sind Platanen, die mit ihrer Plane trees—recognizable by their attractive
hübschen Rinde, die vielfarbig fleckig bark, which peels off in colorful flakes—are a
abblättert, auffallen. popular choice for these regimented plantings.
Was sich die Straßenkinder mit ihren Whatever it is these street kids talk to each
Duftbotschaften erzählen, ob sich die other about through their scent-mail—and
Mitteilungen dem rauen Leben im Ton whether the tone of these messages is as rough
anpassen, das behalten diese Streetgangs as their lives—the street gangs are keeping this
immer noch für sich. information strictly to themselves.
Burn-out — BURNOUT —
Straßenkindern wird die heimelige STREET KIDS ARE denied the cozy
Waldatmosphäre vorenthalten. atmosphere of the forest.
Weil sie auf ihrem Standort gefangen sind, And because they are trapped where they have
haben sie keine Wahl. been planted, they have no choice.
Es gibt jedoch einige Baumarten, die auf den There are, however, a few species of tree that
ganzen Komfort und die Sozialgemeinschaft couldn’t care less about the forest’s comforts
pfeifen und grundsätzlich eigenbrötlerisch das and social interactions and prefer to strike out
Weite suchen. on their own.
Es sind die sogenannten Pionierbaumarten These are the so-called pioneer tree species
(das hört sich gleich viel besser an), die (that sounds much better), which like to grow
möglichst weit entfernt von ihrer Mutter up as far away from their mothers as they can.
wachsen möchten.
Dazu können ihre Samen extrem weit fliegen. Accordingly, their seeds are capable of flying
long distances.
Sie sind sehr klein und in Watte gepackt oder They are very small and padded or equipped
mit winzigen Flügeln versehen, sodass ein with tiny wings so that powerful storms can
kräftiger Sturm sie über viele Kilometer weit carry them for miles.
tragen kann.
Ihr Ziel ist es, außerhalb des Waldes zu landen, Their goal is to land outside the forest, where
um dort neue Lebensräume zu erschließen. they can colonize new areas.

Ein kräftiger Bergrutsch, ein kürzlich The site of a devastating landslide or a recent
stattgefundener Vulkanausbruch mit riesigen volcanic eruption that spewed enormous
Aschefeldern, abgebrannte Areale – es wird quantities of ash, areas torched by forest fire—
alles akzeptiert, Hauptsache, es gibt keine all have potential as long as there aren’t any
großen Bäume. large trees there already.
Und das hat einen Grund: Pionierarten hassen There’s a reason for this: pioneer species hate
Schatten. shade.
Er würde sie in ihrem Drang nach oben Shade slows their upward growth, and a tree
bremsen, und wer langsam wächst, hat schon that grows slowly has already lost.
verloren.
Denn unter den Erstbesiedlern entbrennt ein A race for a place in the sun erupts among the
Wettrennen um einen Platz an der Sonne. Johnny-on-the-spots.
Zu diesen hastigen Vertretern gehören These eager beavers include different species
verschiedene Pappelarten wie die Zitterpappel, of poplar, such as quaking aspen, and silver
dazu Sandbirken oder auch Saalweiden. birch and pussy willow.
Wo der Höhentrieb von kleinen Buchen und In contrast to small beeches and pines, whose
Tannen in Millimetern pro Jahr gemessen annual growth is measured in fractions of an
wird, ist es bei den Pionieren manchmal mehr inch per year, the pioneers sometimes grow
als ein Meter. more than 3 feet taller in the same period.
So überziehen bereits nach zehn Jahren junge In just ten years, they can transform land that
Wälder, die im Wind rauschen, ehemals brach once lay fallow into a young forest rustling in
liegende Flächen. the breeze.
Spätestens jetzt blühen die meisten And most of these quick starters are blooming
Schnellstarter schon, um mit ihren Samen den by then to give their seeds a head start in the
Sprung zu neuen Gefilden zu schaffen. search for new realms to conquer and a chance
Zusätzlich können sie nun auch die letzten to occupy the last remaining open patches of
verbliebenen freien Fleckchen Erde ihrer ground around them.
Umgebung besetzen.
Freiflächen bedeuten jedoch auch immer eine An open space, however, is attractive to
gewisse Attraktivität für Pflanzenfresser.Denn herbivores, because it’s not only trees that try
hier nutzen nicht nur Bäume ihre Chance, their luck here but also grasses and wild
sondern auch Gräser und Kräuter, die in einem flowers, which don’t do well in the forest
geschlossenen Wald zu kurz kommen. understory.
Und diese Pflanzen ziehen Rehe, Hirsche oder Deer—or, in earlier times, wild horses,
in früheren Zeiten Wildpferde, Auerochsen aurochs, and bison—are drawn to these plants.
und Wisente an.
Gräser sind auf das ständige Abweiden Grasses are adapted to constant grazing and
eingestellt und sind sogar ganz dankbar, dass are relieved that the young trees that threaten
nebenbei der für sie gefährliche their existence are being polished off in the
Baumnachwuchs gleich mit vertilgt wird. process.
Viele Sträucher, die gerne größer als Gras Many shrubs that would dearly love to grow
werden möchten, haben zur Abwehr gefräßiger taller than the grasses have developed
Tiere gefährliche Dornen entwickelt. dangerous thorns to protect themselves from
the voracious beasts.
Der Schwarzdorn etwa ist so rabiat, dass seine Blackthorn is so vicious that its pointed
spitzen Auswüchse von schon vor Jahren protrusions persist on dead plants for years to
abgestorbenen Pflanzen noch Gummistiefel impale rubber boots and even car tires, to say
und sogar Autoreifen zu durchstechen nothing of the hides and hooves of animals.
vermögen, ganz zu schweigen von Tierhäuten
und -hufen.
Pionierbäume versuchen, sich anders zu Pioneer trees seek to defend themselves in
wehren. other ways, as well.
Durch ihr rasches Wachstum wird der Stamm They grow quickly, so their trunks get thick
ebenso schnell dicker und legt sich eine fast, and they put on a massive layer of rough
massive, raue Borke zu. outer bark.
Bei der Birke ist dies daran zu erkennen, dass You can see evidence of this rapid growth on
die glatte weiße Rinde aufplatzt und schwarze silver birches, where black fissures split their
Leisten bildet. smooth white exteriors.
An dem harten Material scheitern die Zähne Not only do browsers break their teeth on the
der Pflanzenfresser, zudem schmeckt ihnen tough bark, but they are also revolted by the
das mit Ölen durchtränkte Gewebe nicht. taste of its oil-saturated fibers.
Diese Ausstattung ist übrigens der Grund, This oil, by the way, is the reason even green
warum Birkenrinde auch in grünem Zustand birch bark burns so wonderfully well and is
hervorragend brennt und sich gut zum great for lighting campfires. (If you’re going
Entzünden eines Lagerfeuers eignet (dazu to try this, pull off only the outermost layer of
zieht man aber nur die äußere Schicht ab, um bark so that you don’t harm the tree.)
den Baum nicht zu verletzen).
Und die Rinde hat noch eine andere Silver birch bark has another surprise in store.
Überraschung zu bieten.
Ihre weiße Farbe ist auf den Wirkstoff Betulin The white color is because of the active
zurückzuführen, der den größten Teil der ingredient betulin, its primary component.
Rinde bildet.
Weiß reflektiert Sonnenlicht und schützt damit White reflects sunlight and protects the trunk
den Stamm vor Sonnenbrand. from sunscald.
Daneben verhindert es ein Aufheizen im It also guards the trunk against heating up in
warmen Licht der Wintersonne, wodurch the warming rays of the winter sun, which
ungeschützte Bäume aufplatzen können. could cause unprotected trees to burst.
Birken stehen als Pionierbäume oft allein auf As birches are pioneer trees that often grow all
weiter Flur und haben keine Nachbarn, die alone in wide-open spaces without any
Schatten auf sie werfen – da ist so eine neighbors to shade them, such a feature makes
Ausstattung sinnvoll. sense.
Das Betulin hat daneben aber auch eine Betulin also has antiviral and antibacterial
antivirale und antibakterielle Wirkung, die properties and is an ingredient in medicines
mittlerweile medizinisch genutzt wird und sich and in many skin care products.60
in vielen Hautpflegeprodukten findet.47 Die
eigentliche Überraschung ist die Menge.
Wer als Baum einen großen Teil der Rinde aus What’s really surprising is how much betulin
Abwehrstoffen bildet, der ist ständig in there is in birch bark. A tree that makes its
Alarmbereitschaft. bark primarily out of defensive compounds is
a tree that is constantly on the alert.
Da gibt es kein sorgsam austariertes In such a tree there is no carefully calibrated
Gleichgewicht zwischen Wachstum und balance between growth and healing
Heilkraft, sondern es wird an allen Baustellen compounds. Instead, defensive armoring is
mit höchster Energie gearbeitet. being thrown up at a breakneck pace
everywhere.
Weshalb macht das eigentlich nicht jede Why doesn’t every species of tree do that?
Baumart so?
Wäre es nicht sinnvoll, grundsätzlich gegen Wouldn’t it make sense to be so thoroughly
Attacken so vorbereitet zu sein, dass prepared against attack that potential
potenzielle Angreifer schon mit dem ersten aggressors would breathe their last the
Biss ihr Leben aushauchen? moment they took the first bite?
Für sozial lebende Arten ist das keine Species that live in social groups don’t
Alternative, denn jedes Individuum hat die entertain this option because every individual
Gemeinschaft, die sich im Bedarfsfall um es belongs to a community that will look after it
kümmert, es rechtzeitig vorwarnt und in in times of need, warn it of impending
Krankheit und Not durchfüttert. dangers, and feed it when it is sick or in
distress.
Das spart Energie, die in Holz und Blätter Cutting back on defense saves energy, which
sowie Früchte investiert werden kann. the tree can then invest in producing wood,
leaves, and fruit.
Nicht so die Birke, die sich ganz auf sich Not so with the birches, which must be
allein gestellt durchschlagen möchte. completely self-reliant if they are to survive.
Doch auch sie bildet Holz, sogar noch viel But they, too, grow wood—and indeed, they
schneller, und auch sie möchte und kann sich do so a lot faster—and they, too, want to, and
vermehren. do, reproduce.
Und woher kommt die Energie? Where does all their energy come from?
Kann diese Art etwa wirkungsvoller Can this species somehow photosynthesize
Fotosynthese betreiben als andere? more efficiently than others?
Nein, das Geheimnis liegt in der völligen No.The secret, it turns out, lies in wildly
Verausgabung. overtaxing their resources.
Birken hetzen durchs Leben, leben dabei über Birches rush through life, live beyond their
ihre Verhältnisse und laugen sich letztendlich means, and eventually wear themselves out.
selber aus.
Doch bevor wir uns die Folgen ansehen, lassen But before we take a look at the results of this
Sie mich noch einen anderen Unruhegeist behavior, allow me to introduce you to another
vorstellen: die Espe oder Zitterpappel. unsettled spirit: the quaking aspen.

Ihr Name rührt von den Blättern her, die schon The quaking aspen takes its name from its
auf den kleinsten Windhauch reagieren. leaves, which react to the slightest breath of
wind.
Und obwohl wir diese Eigenschaft in And although we have sayings that associate
Sprichwörtern im Zusammenhang mit Furcht this characteristic with fear (“to shake like a
verarbeitet haben (»Zittern wie Espenlaub«), leaf”), quaking aspens don’t shake because
hat der Baum keine Angst. they are afraid.
Die an speziellen Stielen aufgehängten Blätter Their leaves hang from flexible stems and
flattern im Wind, indem sie Ober- und flutter in the breeze, exposing first their upper
Unterseite abwechselnd ins Licht halten. and then their lower surfaces to the sun.
Dadurch kann mit beiden Flächen This means both sides of the leaf can
Fotosynthese betrieben werden – im photosynthesize. This is in contrast to other
Gegensatz zu anderen Arten, wo die Unterseite species, where the underside is reserved for
für die Atmung reserviert ist. breathing.
Zitterpappeln können dadurch mehr Energie Thus, quaking aspens can generate more
erzeugen und sogar noch schneller als Birken energy, and they can grow even faster than
wachsen. birches.
In Bezug auf Fressfeinde verfolgt die When it comes to predators, the quaking aspen
Zitterpappel eine völlig andere Strategie und pursues a completely different strategy from
setzt auf Hartnäckigkeit und Masse. the birch, relying on stubbornness and size.
Selbst wenn sie jahrelang immer wieder von Even when they are being nibbled down by
Rehen oder Rindern zurückgefressen wird, deer year after year, they slowly expand their
breitet sich ihr Wurzelsystem langsam weiter root systems.
aus.
Daraus treiben Hunderte Ableger, die sich im From their roots, they then grow hundreds of
Laufe der Jahre zu regelrechten Gebüschen subsidiary shoots, which, as the years
entwickeln. progress, develop into decent-sized trunks.
Ein einziger Baum kann sich so auf mehrere Accordingly, a single tree can extend over
Hundert Quadratmeter Fläche ausdehnen – many hundreds of square yards of ground—or,
oder im Extremfall noch viel weiter. in extreme cases, even farther.
Im Fishlake National Forest im US- In Fishlake National Forest, Utah, there is a
Bundesstaat Utah breitete sich eine quaking aspen that has taken thousands of
Zitterpappel im Laufe von Jahrtausenden auf years to cover more than 100 acres and grow
über 400 000 Quadratmeter aus und bildete more than forty thousand trunks.
dabei mehr als 40 000 Stämme.
Dieses Wesen, das wie ein großer Wald This organism, which looks like a large forest,
aussieht, wurde auf den Namen »Pando« (aus has been given the name “Pando” (from the
dem Lateinischen »pandere« für »ausbreiten«) Latin “pandere,” which means to spread).61
getauft.48 Zumindest in kleinerem Maßstab You can see something similar in forests and
können Sie so etwas auch in der heimischen fields in Europe, albeit not on such a grand
Wald- und Feldflur beobachten. scale.
Ist das Gestrüpp undurchdringlich genug Once the brush has become sufficiently
geworden, dann können sich einzelne Stämme impenetrable, then a few of the trunks can
in Ruhe nach oben entwickeln und innerhalb grow upward undisturbed and develop into
von 20 Jahren große Bäume werden. large trees in less than twenty years.

Der ständige Kampf und das schnelle It goes without saying that constant struggle
Wachstum haben allerdings ihren Preis. and rapid growth exact their toll.
Nach den ersten drei Jahrzehnten macht sich After the first three decades, exhaustion sets
Erschöpfung breit. in.
Die Höhentriebe, ein Gradmesser für die The topmost branches, a yardstick for the
Vitalität der Pionierbaumarten, werden nun vitality of pioneer tree species, thin out.
immer spärlicher.
Das wäre für sich genommen nicht weiter That in itself wouldn’t be too worrisome, but
schlimm, doch unter den Pappeln, Birken und trouble is brewing under the poplars, birches,
Weiden braut sich Unheil zusammen. and willows.
Da sie viel Licht ungenutzt durch ihre Kronen Because they let a lot of light shine through
auf den Boden dringen lassen, können später their crowns and reach the ground unused,
nachgereiste Arten Fuß fassen. Johnny-come-latelies can get a foothold.
Es sind die langsameren Ahorne, Buchen, These would be the slower-growing maples,
Hainbuchen oder auch Weißtannen, die beeches, hornbeams, or even silver firs, which
ohnehin ihre Kindheit lieber im Schatten prefer to spend their childhoods in the shade
verbringen. anyway.
Den spenden die Pioniere unfreiwillig und The pioneer species have no choice but to
unterzeichnen dabei ihr Todesurteil. shade them, and when they do, they are
signing their own death warrants.
Denn nun beginnt ein Wettlauf, den sie nur A competition begins that they will, inevitably,
verlieren können. lose.
Die fremden Baumkinder wachsen langsam The interloping youngsters gradually grow
empor und holen ihre Schattenspender nach taller, and after a few decades, they catch up
einigen Jahrzehnten schließlich ein. with the trees affording them shade.
Diese sind inzwischen ausgebrannt, völlig By this time, their benefactors are burned out,
verausgabt und verharren mit ihrer Wuchshöhe completely spent, and top out their growth at a
bei maximal 25 Metern. maximum of 80 feet.
Für Buchen und Co. ist das gar nichts, weshalb For Beeches & Co., 80 feet is nothing. They
sie sich durch die fremde Krone weave their way through the crowns of the
hindurchschlängeln und fröhlich darüber pioneer trees and happily grow up and out
hinaus wachsen. over them.
Da sie das Licht als Schattbaumarten deutlich With their dense crowns, they are considerably
besser verwerten, kommt für die abgehängten better at exploiting the light, and now not
Birken und Pappeln nicht mehr genug an. enough of this precious commodity reaches
the birches and poplars they have overtaken.
Doch noch wehren sich die so Bedrängten, The distressed trees put up a fight, especially
und speziell die Hängebirken haben eine the silver birches, which have developed a
Strategie entwickelt, um sich die lästige strategy to keep the troublesome competition
Konkurrenz wenigstens noch für ein paar at bay for at least a few more years: their long,
Jahre vom Hals zu halten. Ihre dünnen, langen thin, pendulous branches act like whips, and
und hängenden Zweige wirken wie Peitschen, they lash out in all directions in even the
die schon beim leisesten Wind beginnen, um lightest breeze.
sich zu schlagen.
Fremden Nachbararten wird dadurch die This whipping action damages the crowns of
Krone beschädigt, Blätter und Triebe neighboring non-related trees, slaps off their
heruntergehauen und das Wachstum so leaves and new growth, and, at least in the
zumindest kurzfristig gebremst. short term, restricts their growth.
Dennoch sind die Untermieter irgendwann an Despite this, the lowly tenants eventually
Birken und Pappeln vorbeigezogen, und nun overtake the birches and poplars and now
geht es vergleichsweise rasch. everything happens relatively quickly.
Nur wenige Jahre, die letzten Reserven sind After just a few years, their last reserves used
erschöpft, sterben sie ab und zerfallen zu up, the pioneer species die and return to
Humus. humus.

Doch selbst ohne die schlagkräftige But their lives would be relatively short
Konkurrenz anderer Arten wird ihr Leben nach compared with other forest trees even without
einer für Waldbäume kurzen Zeitspanne the hard-hitting competition.
enden.
Denn mit der Verlangsamung des As their upward growth slows, their defenses
Höhenwachstums schwindet auch ihre against fungi disappear.
Abwehrkraft gegen Pilze.
Ein dicker abgebrochener Ast reicht bereits, One broken-off branch is enough to provide a
um eine Eintrittspforte zu bilden. port of entry.
Da das Holz aus großen, schnell gewachsenen Because their wood is composed of large cells
Zellen besteht, die viel Luft enthalten, kann grown in haste, it contains a lot of air, and so
sich das zersetzende Pilzgeflecht rasch the destructive fungal filaments can spread
ausbreiten. quickly.
Der Stamm verfault großräumig, und da The trunk rots big time, and because pioneer
Pionierbaumarten oft frei und allein stehen, species often stand out in the open alone, it’s
dauert es nicht lange, bis der nächste not long until the next fall storm topples the
Herbststurm den Stamm fällt. tree.
Für die Art an sich ist das keine Tragödie. This is not a tragedy for the species itself.
Ihr Ziel, sich rasch auszubreiten, schnell Its goal of rapid dispersal was achieved a long
geschlechtsreif zu werden und sich dann time ago, as soon as it quickly reached sexual
wieder zu vermehren, hat sie längst erreicht. maturity and propagated.
Auf in den Norden! — DESTINATION NORTH! —
Bäume können nicht laufen, das weiß jeder. TREES CAN’T WALK. Everyone knows that.
Tatsache ist aber auch, dass sie trotzdem Be that as it may, they need to hit the road
wandern müssen. somehow.
Doch wie macht man das, wenn man nicht But how can they do this without feet?
laufen kann?
Die Lösung liegt im Wechsel der The answer lies in the transition to the next
Generationen. generation.
Jeder Baum muss zeitlebens an dem Platz Every tree has to stay where it put down roots
verharren, an dem der Sämling einst Wurzeln as a seedling.
schlug.
Allerdings kann er sich vermehren, und in dem However, it can reproduce, and in that brief
kurzen Augenblick, in dem die Baumembryos moment when tree embryos are still packed
noch in Samen verpackt schlummern, sind sie into seeds, they are free.
frei.
Sobald sie vom Baum fallen, kann die Reise The moment they fall from the tree, the
beginnen. journey can begin.
Manche Arten haben es dabei sehr eilig. Some species are in a big hurry.
Sie statten den Nachwuchs mit feinen Haaren They equip their offspring with fine hairs so
aus, damit er federleicht mit dem nächsten that they can drift off on the next wind, light as
Wind davonschweben kann. a feather.
Arten, die auf diese Strategie setzen, müssen Species that rely on this strategy have to grow
dazu sehr kleine Samen bilden, um ihnen die tiny seeds so that they are light enough to float
nötige Leichtigkeit zu verleihen. away.
Pappeln und Weiden produzieren solche Poplars and willows produce minute fliers like
winzigen Flieger und können sie über viele this and send them off on half-mile-long
Kilometer auf Reisen schicken. journeys.
Der Vorteil der größeren Reichweite wird mit The advantage of long-distance travel is offset
dem Nachteil erkauft, dass die Körnchen kaum by the disadvantage that the seeds contain
Reservestoffe enthalten. hardly any provisions.
Der keimende Sämling muss sich schnell aus The sprouting seed quickly uses up its energy
eigener Kraft ernähren und ist dadurch sehr reserves, making it highly susceptible to
anfällig gegen Nährstoffmangel oder starvation and thirst.
Trockenheit.
Etwas schwerer sind die Samen von Birken, The seeds of birches, maples, hornbeams, ash,
Ahorn, Hainbuche, Esche und den and conifers are somewhat heavier.
Nadelbäumen.
Ein Flug mit einem Pelz funktioniert da nicht At this weight, flight in a feathery coating is
mehr, und deshalb statten sie ihre Früchte mit no longer practical, so these trees equip their
Flughilfen aus. fruit with flying aids.
Manche Arten wie die Nadelbäume bauen Some species, such as conifers, have an
regelrechte Rotoren, die den Fall stark efficient winged design for their seeds, which
verlangsamen. works well to slow the seeds as they fall.
Kommt nun ein Sturm hinzu, so kann der Flug If a storm blows through when the seeds are
immerhin ein paar Kilometer weit reichen. falling, they can travel about a mile.
Diese Distanz könnten schwerfrüchtige Arten Species that produce heavy fruit, such as oaks,
wie Eiche, Kastanie oder Buche niemals chestnuts, or beeches, could never cover such
überwinden. distances.
Deshalb verzichten sie vollständig auf Therefore, they avoid any kind of structural
irgendwelche konstruktiven Hilfen und gehen assistance and instead enter into an alliance
stattdessen ein Bündnis mit der Tierwelt ein. with the animal world.
Mäuse, Eichhörnchen und Eichelhäher lieben Mice, squirrels, and jays love oily, starchy
die öl- und stärkehaltigen Samen. seeds.
Diese werden als Wintervorräte im Waldboden They tuck them into the forest floor as winter
versteckt und dann oft nicht mehr gefunden provisions, and there the seeds often stay, lost
oder benötigt. or no longer needed.
Manchmal sorgt auch ein hungriger Waldkauz Sometimes a hungry tawny owl swoops down
dafür, dass eine Gelbhalsmaus selbst als and a yellow-necked mouse ends up as a meal
Mahlzeit endet. itself.
Nur so können die kleinen Nager einen Beitrag And so the little rodent makes its contribution
zum Baumnachwuchs leisten, der aber to the next generation of trees, small though it
ohnehin nur sehr gering ist. might be.
Oft legen die Tiere ihren Wintervorrat direkt These mice often bury their winter stores
am Stammfuß der mächtigen Buche an, deren directly at the base of the trunk of the mighty
Eckern sie aufsammeln. beech whose nuts they gather.
Zwischen den Wurzelanläufen bilden sich There are lots of small dry holes among the
häufig kleine, trockene Höhlen, die gerne roots, and little creatures love to live in them.
bewohnt werden.
Ist eine Maus eingezogen, dann können Sie If a mouse has moved in, you’ll find husks of
davor angehäufte und leer gefressene completely consumed beechnuts piled in front.
Bucheckernhüllen finden.
Zumindest einige Depots werden ein paar At least a few of these stockpiles are buried a
Meter weiter im freien Waldboden angelegt; few yards from the tree on the open forest
diese Vorräte keimen dann nach dem Tod der floor. After the death of the mouse, they sprout
Maus im nächsten Frühjahr und werden zu the following spring and become the new
neuem Wald. forest.

Die zurückgelegte Strecke der


Schwergewichte ist per Eichelhäher am
größten.
Er transportiert Eicheln und Bucheckern The jay transports heavy seeds the farthest. It
immerhin einige Kilometer weit. carries acorns and beechnuts a few miles away.
Das Eichhörnchen schafft nur wenige Hundert The squirrel manages only a few hundred
Meter, während Mäuse ihre Vorräte kaum yards, whereas mice bury their supplies barely
mehr als zehn Meter weit vom Baum entfernt more than 30 feet from the tree.
vergraben.
Schnell ist man als schwerfrüchtige Art also So if you are a heavy-fruited species, you’re
nicht! certainly not going anywhere quickly.
Allerdings schafft der große Vorrat an However, the large reserves of food in the seed
Nährstoffen ein Polster, mit dem der Sämling are a cushion to ensure the seedling has a good
das erste Jahr gut überstehen kann. chance of surviving its first year.This means
Pappeln und Weiden können demnach viel that light-seeded poplars and willows can open
schneller neue Lebensräume erschließen, etwa up new habitats much more quickly—for
dann, wenn ein Vulkanausbruch die Karten des example, when a volcanic eruption shuffles the
Lebens neu mischt und alles auf null setzt. cards in the deck of life and the game starts
over.
Doch da sie nicht so alt werden und zudem But because these trees don’t get very old and
viel Licht auf den Boden lassen, kommen allow a lot of light to reach the ground, tree
später eintreffende Baumarten ebenfalls auf species that arrive on the scene later eventually
ihre Kosten. take over.
Aber wozu überhaupt wandern? But why make the journey at all?
Kann man als Wald nicht einfach da bleiben, Couldn’t the forest just stay right where it is,
wo es aktuell gemütlich und angenehm ist? where things are comfortable and pleasant?
Die Erschließung neuer Lebensräume ist vor Opening up new places to live is necessary
allem deshalb notwendig, weil sich das Klima primarily because the climate is always
ständig ändert. changing.
Ganz langsam natürlich, über viele It’s changing very slowly, to be sure, over the
Jahrhunderte hinweg, doch irgendwann wird course of many hundreds of years, but
es trotz aller Toleranz unweigerlich zu warm, eventually, despite whatever built-in tolerance
zu kalt, zu trocken oder zu nass für die trees might have, it will become too warm, too
jeweilige Art. Dann muss sie anderen weichen, cold, too dry, or too wet for a particular
und weichen heißt wandern. species. Then the trees must depart for other
climes, and this means packing up and
moving.
Eine solche Wanderung findet augenblicklich Such a migration is happening in Central
in unseren Wäldern statt. European forests right now.
Ursache ist nicht nur der gegenwärtige The reason is not just climate change, which
Klimawandel, der uns ja schon eine Erhöhung has already presented us with a 1.4-degree
der Durchschnittstemperatur von 1° C beschert Fahrenheit rise in the average temperature, but
hat, sondern auch der Wechsel von der letzten also the change from the last ice age to a
Eiszeit zu einer Warmzeit. Und vor allem die warmer era. Ice ages are hugely influential.
Eiszeiten haben es in sich.
Wird es über die Jahrhunderte immer kälter, so As the centuries get increasingly colder, trees
müssen sich die Baumarten in südlichere must retreat to more southerly climes.
Gefilde zurückziehen.
Geht der Übergang schön langsam über If the shift takes place slowly over many
mehrere Generationen hinweg vonstatten, generations, trees in Central Europe, for
dann gelingt die Übersiedlung in die example, successfully relocate to the
Mittelmeerregion. Mediterranean region.
Kommt das Eis jedoch schneller voran, dann But if the ice advances quickly, it buries
überrollt es die Wälder und verschluckt forests and swallows up species that have been
trödelnde Arten. dragging their feet.
So waren vor drei Millionen Jahren neben In Central Europe 3 million years ago, you
unseren noch heute heimischen Rotbuchen could find not only the native beeches we have
auch Großblättrige Buchen anzutreffen. today but also large-leaved beeches.
Und während die Rotbuche den Sprung nach Although beeches managed to make the leap
Südeuropa schaffte, starb die langsamere to southern Europe, the less agile large-leaved
Großblättrige Buche bei uns aus. beeches died out.
Einer der Gründe waren die Alpen. One reason for their demise was the Alps.
Sie stellen eine natürliche Barriere dar, die den
This mountain range forms a natural barrier
Bäumen den Fluchtweg versperrt. that blocked the trees’ escape route.
Um sie überwinden zu können, müssten sie To cross the Alps, the trees had first to settle
sich in den Hochlagen ansiedeln, um high terrain before descending once more to
anschließend wieder hinabzusteigen. more comfortable elevations.
Doch höhere Lagen sind schon in Warmzeiten But higher places are too cold for many trees,
zu kalt, sodass das Schicksal vieler Baumarteneven in interglacial periods, so the fortunes of
an der Baumgrenze endete. many species ended when they reached the
tree line.
Großblättrige Buchen gibt es heute nur noch Today, you can no longer find large-leaved
im östlichen Nordamerika. Die dortigen beeches in Central Europe, but you can find
Vorkommen konnten überleben, weil es auf them in eastern North America, where they are
diesem Kontinent keine abriegelnden known, simply, as American beeches. (The
Quergebirge gibt, die sich von Ost nach West reference to their large leaves can be found in
ziehen. their Latin name, Fagus grandifolia
—“grandis” means big and “folia” means
leaves.) American beeches survived because
there is no inconvenient east-west mountain
range blocking movement from north to south
on the North American continent.
Die Bäume konnten ohne Hindernis nach They could make their way south without
Süden ausweichen und sich nach der Eiszeit hindrance and then move back north after the
wieder nach Norden ausbreiten. ice age was over.
Unsere Rotbuche hat es aber mit einigen Along with a few other tree species, the
anderen Baumarten geschafft, sich um die beeches of Central Europe somehow managed
Alpen herumzumogeln und an geschützten to make it over the Alps and survive in
Orten bis zur heutigen Warmzeit zu überleben. protected locations until our current
interglacial period.
Diese vergleichsweise wenigen Arten hatten in The road has been open for these relatively
den letzten Jahrtausenden freie Bahn und sind few species for thousands of years, and today
bis heute auf dem Vormarsch nach Norden, they are marching north, still, as it were,
quasi immer noch dem schmelzenden Eis auf following the trail of the melting ice.
der Spur.
Sobald es wärmer wurde, hatten die As soon as the climate warmed up, the
keimenden Sämlinge wieder eine Chance, germinating seedlings were in luck again.
wurden erwachsene Bäume und streuten neuen They grew to be mature trees and scattered
Samen aus, der Kilometer um Kilometer new seeds that progressed north, mile by mile.
nordwärts gelangte.
Die Durchschnittsgeschwindigkeit einer The average speed of the beeches’ journey, by
solchen Reise liegt übrigens bei 400 Meter – the way, is about a quarter mile—a year.
pro Jahr.
Rotbuchen sind dabei besonders langsam. Beeches are particularly slow.
Ihre Samen werden nicht so oft von Hähern Their seeds are carried off by jays less often
verfrachtet wie die der Eiche, und andere than acorns are, and other species spread
Arten verbreiten sich von selbst über den Wind themselves using the wind and occupy open
und besetzen freie Flächen noch viel schneller. areas much more quickly.
Als die gemütliche Rotbuche vor rund 4 000 When the easygoing beeches returned about
Jahren zurückkehrte, war der Wald schon von four thousand years ago, the forest was already
Eichen und Haseln besetzt. occupied by oaks and hazels.
Das machte ihr nichts aus, denn ihre Strategie That was no big deal for the beeches, and you
kennen Sie ja bereits. are already familiar with their strategy.
Sie erträgt viel mehr Schatten als andere They take a lot more shade than other trees
Bäume und kann so problemlos zu deren and, therefore, have no difficulty sprouting at
Füßen keimen. their feet.
Das bisschen Restlicht, was Eichen und The small amount of light that oaks and hazels
Haseln zu Boden durchließen, reichte den allow to reach the ground is sufficient for the
kleinen Eroberern, um stetig nach oben zu tiny conquistadors to keep on growing upward
wachsen und eines Tages die Kronen der and one day to break through the crowns of the
Konkurrenz zu durchstoßen. competition.
Es kam, wie es kommen musste: Die Buchen What had to happen, happened. The beeches
überwuchsen die frühen Baumarten und grew up and over the species that had been
nahmen ihnen das Licht zum Leben. there earlier and robbed them of the light they
needed to survive.
Dieser gnadenlose Siegeszug nach Norden Their merciless triumphal march stretches as
reicht aktuell bis Südschweden, ist aber noch far north as southern Sweden today, but it is
nicht beendet. not over yet.
Oder wäre noch nicht beendet, wenn der Or, rather, it wouldn’t have been over had
Mensch nicht eingegriffen hätte. people not interfered.

Mit dem Eintreffen der Buche begannen When beeches arrived, the European
unsere Vorfahren, das Waldökosystem massiv forefathers were beginning to make massive
zu verändern. changes to forest ecosystems.
Sie rodeten sämtliche Bäume um ihre They were clearing trees around their
Siedlungen herum, um Platz für Ackerbau zu settlements to make room for fields for their
schaffen. crops and clear-cutting more areas for
livestock.
Für das Vieh wurden weitere Flächen kahl And because even this was not enough, people
geschlagen, und weil dieser Platz immer noch were simply driving their cattle and pigs into
nicht reichte, trieb man Kühe und Schweine the forest.
einfach in den Wald.
Für die Buche war das katastrophal, denn ihr For beeches, this was catastrophic. Their
Nachwuchs verharrt ja über Jahrhunderte in offspring had to endure centuries at ground
Bodennähe, ehe er wachsen darf. level before they were allowed to grow.
In dieser Zeit sind seine Gipfelknospen den In those days, their topmost buds were
Pflanzenfressern schutzlos ausgeliefert. defenseless and at the mercy of browsing
animals.
Ursprünglich war die Dichte der Säugetiere Originally, there had been very few mammals
extrem gering, weil so ein Wald kaum around, because dense forests offer little food.
Nahrung bietet.
Die Chance, ungestört und unbefressen 200 Before people arrived on the scene, the odds of
Jahre zu warten, war vor dem Erscheinen des beeches hanging out for two hundred years
Menschen auf der Bildfläche sehr gut. undisturbed and uneaten were high.
Doch dann kamen ständig Hirten mit ihren But then came a constant stream of herders
hungrigen Viehherden vorbei, die sich auf die with their hungry livestock gobbling up their
schmackhaften Knospen stürzten. tasty buds.
In den durch Holzeinschlag aufgelichteten In areas where light now fell because trees had
Beständen konnten sich andere Baumarten been cut down, other species of trees
durchsetzen, die zuvor der Buche unterlegen previously overshadowed by the beeches took
waren. over.
Dadurch wurde die nacheiszeitliche This severely hindered the post–ice age
Wanderung der Buche stark behindert, und migration of beeches, and to this day, there are
manche Gebiete konnte sie bis heute nicht areas in Europe they have not yet colonized.
besiedeln.
In den letzten Jahrhunderten kam noch die In the past few centuries, hunting has come to
Jagd hinzu, die paradoxerweise die Bestände European forests as well, which, paradoxically,
von Hirschen, Wildschweinen und Rehen considerably increased the numbers of deer
erheblich ansteigen ließ. and wild boar.
Durch massive Fütterung seitens der Jäger, die Thanks to massive feeding programs by
vor allem an einer Vermehrung der männlichen hunters, who are mostly interested in
Geweihträger interessiert waren, schwoll der increasing the number of antler-bearing stags,
Bestand bis heute auf das bis zu Fünfzigfache the population grew until today it is up to five
des natürlichen Niveaus an. times its natural level.
Im deutschsprachigen Raum haben wir aktuell German-speaking regions have one of the
eine der höchsten Pflanzenfresserdichten highest concentrations of herbivores in the
weltweit, sodass es kleine Buchen schwerer world, so small beeches are finding it harder
denn je haben. than ever to survive.
Auch die Forstwirtschaft schränkt die And forestry is restricting their spread, as well.
Ausbreitung ein.
So steht in Südschweden eine Fichten- und In southern Sweden, where beeches could
Kiefernplantage neben der anderen, wo comfortably grow, it’s one spruce or pine
eigentlich die Buche zu Hause wäre. plantation after another.
Bis auf wenige Einzelbäume ist von ihr dort Except for a few individual trees, there are
kaum etwas zu finden, aber sie steht bereit. hardly any beeches to be found there. But they
are ready and waiting.
Sobald der Mensch seine Finger aus dem Spiel The moment people stop interfering, they will
nimmt, wird sie ihre Wanderung nach Norden resume their northward migration.
wieder aufnehmen.
Der langsamste Wanderer ist die Weißtanne, The slowest of the migrants is the European
unsere einzige heimische Tannenart. silver fir, the only species of fir native to
Germany.
Ihren Namen verdankt sie der hellgrauen Its name comes from its light-gray bark, which
Rinde, durch die sie sich von der Fichte makes it easy to distinguish from spruce,
(rotbraune Rinde) gut unterscheidet. which have red-brown bark.
Die Eiszeit überdauerte die Weißtanne wie die The silver fir, like most tree species, waited
meisten Baumarten in Südeuropa, out the ice age in southern Europe, probably in
wahrscheinlich in Italien, den Balkanländern Italy, the Balkans, and Spain.62 It migrated
und in Spanien.49 Von dort aus wanderte sie from there, following the other trees, at a rate
den anderen Bäumen hinterher, allerdings nur of 300 yards a year.
mit einer Geschwindigkeit von 300 Metern pro
Jahr.
Fichten und Kiefern zogen ihr davon, weil ihre Spruce and pines pulled ahead because their
Samen deutlich leichter sind und besser seeds are considerably lighter and better fliers.
fliegen können.
Selbst die Buche war mit ihren schweren Even the beeches with their heavy nuts were
Eckern dank der Eichelhäher schneller. faster, thanks to the jays.Apparently, silver firs
Scheinbar hat die Weißtanne die falsche had developed the wrong strategy because
Strategie entwickelt, denn gut fliegen können their seeds are not good at flying, even though
ihre Körner trotz eines kleinen Segels nicht, they are equipped with a small sail to catch the
und die Größe ist für eine Verbreitung durch wind, and they are too small to be distributed
Vögel zu gering. by birds.
Es gibt zwar Arten, die Tannensamen fressen, Although there are birds that eat the seeds of
doch das nützt den Nadelbäumen relativ fir trees, that’s of minimal use to the conifers.
wenig. The nutcracker—which prefers the seeds of
the Swiss pine but will eat the seeds of firs—
gathers the seeds and stockpiles them.
So sammelt der Tannenhäher, der übrigens But in contrast with the jay, which hides
eher auf Zirbelkiefersamen steht, zwar auch acorns and beechnuts in soil all over the place,
die Samen der Tanne ein und legt sie in the nutcracker stashes his provisions in
Depots. Doch im Gegensatz zum Eichelhäher, protected, dry locations.
der Eicheln und Bucheckern überall im
Erdreich versteckt, bunkert der Tannenhäher
seine Vorräte an geschützten, trockenen
Plätzen.
Selbst wenn er dort einmal etwas vergisst, Even if a bird forgets a seed or two, because
wird es mit dem Keimen aufgrund des there’s no water the abandoned seeds never
Wassermangels nichts. sprout.
Weißtannen haben es also sehr schwer. Life is hard for silver firs.
Während die meisten unserer heimischen Whereas most of Central Europe’s native trees
Baumarten mittlerweile schon in Skandinavien are well on their way to Scandinavia by now,
unterwegs sind, hat es die Weißtanne erst bis silver firs have made it only as far as the Harz
in den Harz geschafft. mountains in northern Germany.
Doch was sind schon ein paar Hundert Jahre But what difference does it make to a tree if
Verspätung für Bäume? it’s a few hundred years late?
Immerhin vertragen Tannen tiefsten Schatten After all, firs tolerate deep shade and can grow
und können selbst unter Buchen wachsen. under beeches.
So mogeln sie sich allmählich auch in They gradually insinuate themselves even into
bestehenden alten Wäldern durch und können established old forests and can eventually
irgendwann mächtige Bäume bilden. grow into mighty trees.
Ihre Achillesferse ist dabei ihre Their Achilles’ heel is that they are delectable
Schmackhaftigkeit für Rehe und Hirsche, die to deer. Right now, these herbivores are
momentan eine weitere Verbreitung preventing silver firs from migrating farther
verhindern, indem sie vielerorts den gesamten north because in some places they are
Tannennachwuchs auffressen. gobbling up every last seedling.

Warum ist die Buche in Mitteleuropa And why is the beech so competitive in
eigentlich so konkurrenzstark? Central Europe?
Oder andersherum gefragt: Wenn sie sich so Or to put it another way, if it can prevail so
gut gegen alle anderen Arten durchsetzen well against all other species in Europe, why
kann, warum gibt es sie dann nicht überall auf isn’t it found all over the world?
der Welt?
Die Antwort ist einfach. The answer is simple.
Ihre Stärken kommen nur unter den aktuellen Its strengths are advantageous only in the
Klimabedingungen, wie sie hier durch den region’s climatic conditions, which are
relativ nahen Atlantik beeinflusst werden, zur influenced by the relative proximity of the
Geltung. Atlantic Ocean.
Die Temperaturen sind, abgesehen von den Apart from up in the mountains (where
Gebirgen (wo Buchen in den Hochlagen nicht beeches don’t grow on the upper slopes),
vorkommen), sehr ausgeglichen. temperatures don’t fluctuate very much.
Kühle Sommer werden von milden Wintern Cool summers are followed by warm winters,
abgelöst, und die Niederschläge sind mit 500 and precipitation is between 20 and 60 inches
bis 1 500 Millimeter pro Jahr so, wie es die a year, just the way beeches like it.
Buchen mögen.
Wasser ist einer der Schlüsselfaktoren für das Water is one of the key factors for growth in
Wachstum der Wälder, hier können die the forest, and this is where the beeches score
Buchen punkten. big time.
Um ein Kilogramm Holz zu produzieren, To produce 1 pound of wood, they need 22
verbrauchen sie 180 Liter Wasser. gallons of water.
Das klingt viel? Does this sound like a lot?
Die meisten anderen Baumarten benötigen mit Most other species of tree need up to 36
bis zu 300 Litern knapp doppelt so viel, und gallons, almost twice as much, and that is the
das ist entscheidend für die Fähigkeit, schnell deciding factor that enables beeches to shoot
nach oben zu wachsen und andere Arten zu up quickly and suppress other species.
verdrängen.
Fichten etwa sind von Natur aus Säufer, weil Spruce are predisposed to guzzle water
in ihrer kalt-feuchten Wohlfühlzone des hohen because in their cool, moist comfort zone in
Nordens Wassermangel ein Fremdwort ist. far northern regions, drought is unheard of.
Hier in Mitteleuropa bieten solche In Central Europe, only zones just below the
Bedingungen nur die Hochlagen kurz vor der tree line offer the conditions spruce enjoy.
Baumgrenze.
Hier regnet es viel, und durch die niedrigen It rains a lot here, and thanks to the low
Temperaturen verdunstet kaum etwas. temperatures, there’s hardly any evaporation.
Da kann man es sich leisten, mit Wasser Trees growing at these elevations can afford to
verschwenderisch umzugehen. waste water.
In den meisten tiefer liegenden Gebieten kann In most lower-lying areas, however, the frugal
dagegen die sparsame Buche punkten, die beeches come out ahead. Even in dry years,
auch noch in trockeneren Jahren ordentlich an beeches put on a decent amount of growth and
Größe zulegen kann und damit den quickly tower over the heads of the
Verschwendern schnell über den Kopf wächst. spendthrifts.
Nachwuchs der Konkurrenz wird in dicken The offspring of the competition suffocate in
Laubschichten am Boden erstickt, durch den the thick layer of leaves on the ground, but the
sich Buchensämlinge jedoch ohne Probleme beech seedlings have no problem pushing their
durchschieben können. way through.
Zusammen mit ihrem extremen Beeches’ intensive use of light—which leaves
Lichtverbrauch, der anderen Arten nichts mehr nothing for the other species—and their ability
übrig lässt, mit ihrer Fähigkeit, sich selbst das to create for themselves the humid
passende Kleinklima mit feuchter Luft zu microclimate they enjoy, to build up a good
schaffen, einen guten Humusvorrat im Boden supply of humus on the ground, and to gather
aufzubauen und mit den Ästen Wasser zu water with their branches make them
sammeln, ist sie momentan bei uns unbeatable in Central Europe today.
unschlagbar.
Aber eben nur bei uns. But only in this part of the world.
Sobald das Klima kontinentaler wird, hat es As soon as the climate warms up and becomes
diese Baumart schwer. more Mediterranean, these trees are going to
have a hard time.
Ständige heiß-trockene Sommer, bitterkalte They can’t tolerate constantly hot, dry
Winter, das hält sie nicht gut aus und muss summers and bitterly cold winters, and they
dann anderen Arten wie der Eiche weichen. will have to step aside for other species, such
as oaks.
Solche Bedingungen herrschen im Osten
Europas.
Während die Sommer noch akzeptabel sind, ist Hot summers and cold winters prevail in
die kalte Jahreszeit in Skandinavien ebenfalls Eastern Europe. Although Scandinavian
nichts für die Buche. summers are still acceptable, the colder times
of the year that far north are also not for the
beech.
Und im sonnigen Süden vermag sie nur höhere And in the sunny south, they like to settle only
Lagen zu besiedeln, in denen es nicht ganz so the higher elevations where it’s not quite so
heiß ist. hot.
Die Buche ist also durch ihre Klimaansprüche Because of the climate it needs, therefore, the
momentan in Mitteleuropa gefangen. beech is currently trapped in Central Europe.
Der Klimawandel macht den Norden Climate change is making the north warmer,
allerdings wärmer, und so kann sie sich and so, in the future, it will be able to expand
künftig weiter in diese Richtung ausbreiten. its range in this direction.
Gleichzeitig wird es südlich endgültig zu heiß, At the same time, it will eventually get so hot
sodass sich das gesamte Ausbreitungsgebiet to the south that the tree’s whole range will
nach Norden verschiebt. shift in a northerly direction.
Ganz schön resistent — TOUGH CUSTOMERS —

Warum werden Bäume eigentlich so alt? SO WHY DO trees live so long?


Sie könnten es doch genauso wie die Kräuter After all, they could grow just like wild
machen: Ein Sommerhalbjahr mit Volldampf flowers: grow like gangbusters for the
wachsen, blühen, Samen bilden und dann summer, bloom, set seed, and then return to
wieder zu Humus werden. humus.
Das hätte einen entscheidenden Vorteil. That would have one definite advantage.
Jeder Generationenwechsel birgt die Chance, Every new generation brings with it the
sich genetisch zu verändern. opportunity for genetic modifications.
Mutationen können nun mal besonders gut bei These mutations are most likely to occur
einer Paarung oder Befruchtung entstehen, und during mating and fertilization, and in a world
in einer sich ständig wandelnden Umwelt ist that is constantly changing, adaptation is
Anpassung überlebensnotwendig. necessary for survival.
Mäuse etwa vermehren sich im Abstand von For example, mice produce a new generation
wenigen Wochen, Fliegen sind noch viel every few weeks; flies are a lot quicker.
schneller.
Immer wieder treten bei solchen Erbgängen Every time hereditary traits are passed down,
Beschädigungen an den Genen auf, die im genes can be damaged, and with a stroke of
Glücksfall eine besondere Eigenschaft luck, this damage will introduce a particularly
hervortreten lassen. beneficial new characteristic.
Kurz gefasst nennt man das Evolution. In short, this is what we call evolution.
Sie hilft bei der Anpassung an sich ändernde It helps organisms adapt to changing
Umweltbedingungen und ist somit Garant für environmental conditions and, therefore,
das Überleben der jeweiligen Art. Je kürzer die guarantees the survival of each species. The
Generationenabfolge, desto schneller können shorter the interval before the next generation,
sich Tiere und Pflanzen anpassen. the more quickly animals and plants can
adapt.Trees seem completely uninterested in
this scientifically established imperative.
Bäume scheinen auf diese wissenschaftlich They simply live to be ancient—on average
festgestellte Notwendigkeit zu pfeifen. Sie many hundreds, but sometimes even
werden einfach uralt, im Durchschnitt viele thousands, of years old.
Jahrhunderte, manchmal sogar Jahrtausende.
Natürlich pflanzen sie sich mindestens alle Of course, they propagate at least every five
fünf Jahre fort, doch ein echter Erbgang tritt years, but this doesn’t usually produce a
dann häufig nicht ein. completely new generation of trees.
Was nutzt es, wenn ein Baum What use is it if a tree produces hundreds of
hunderttausendfach Nachwuchs produziert, thousands of offspring if they cannot find any
der keine freie Planstelle findet? vacant posts to fill?
Solange die eigene Mutter fast das gesamte As long as their mothers are capturing all the
Licht einfängt, geht unter ihr so gut wie nichts, light, nothing much happens at their feet, as I
darüber habe ich schon berichtet. have already explained.
Selbst wenn die Baumkinder geniale neue Even if the young trees exhibit brilliant new
Merkmale aufweisen, müssen sie oft traits, they must often wait centuries before
Jahrhunderte warten, bevor sie das erste Mal they can bloom themselves and pass these
selber blühen und damit diese Gene genes along.
weitergeben können.
Es geht einfach alles viel zu langsam. Und das Quite simply, everything moves along very
wäre normalerweise kaum auszuhalten. slowly, and you might expect this to put the
trees in an almost impossible situation.

Wenn wir einmal in der jüngeren If we look back to recent climate history, it is
Klimageschichte zurückschauen, dann ist diese characterized by abrupt changes.
von einem heftigen Auf und Ab geprägt.
Wie heftig, das zeigte eine Großbaustelle bei A large construction site near Zurich shows
Zürich. just how abrupt.
Hier stießen Arbeiter auf relativ frische Workers here came across relatively fresh tree
Baumstümpfe, die sie zunächst achtlos an die stumps, which, at first, they set aside without
Seite legten. paying them any attention.
Dort wurden sie von einem Forscher entdeckt, A researcher found them, took samples, and
der Proben entnahm und das Alter untersuchen investigated their age.
ließ.
Das Ergebnis: Die Stümpfe stammten von The result: the stumps came from pines that
Kiefern, die dort vor knapp 14 000 Jahren were growing there almost fourteen thousand
wuchsen. years ago.
Noch erstaunlicher waren allerdings die Even more amazing, though, were the
Temperaturschwankungen der damaligen Zeit. fluctuations in temperature at that time.
Innerhalb von nur 30 Jahren fiel die In less than thirty years, the temperature
Temperatur um bis zu 6° C, nur um dropped as much as 42 degrees Fahrenheit,
anschließend ähnlich heftig wieder only to finally rise again by about the same
anzusteigen. amount.
Das entspricht den Worst-Case-Szenarien That corresponds to the current worst-case
hinsichtlich des aktuellen Klimawandels, der climate change scenario we could potentially
uns möglicherweise bis zum Ende dieses face by the end of the twenty-first century.
Jahrhunderts bevorsteht.
Selbst das letzte Jahrhundert mit den klirrend Even the last century in Europe, with the
kalten 40er-Jahren, der Rekordtrockenheit in bitterly cold 1940s, the record drought in the
den 70ern und den viel zu warmen 90ern war 1970s, and the way-too-warm 1990s, was very
sehr hart für die Natur. hard on Nature.
Bäume können das aus zwei Gründen stoisch Trees employ two strategies to stoically endure
ertragen. these changes: behavior and genetic
variability.

Sie weisen eine große Klimatoleranz auf. Trees exhibit great tolerance for variations in
climate.
So wächst die heimische Buche von Sizilien And so the native European beech grows from
bis Südschweden – bis auf das große »S« am Sicily to southern Sweden. Apart from the
Wortanfang haben diese Lebensräume wenig capital S at the beginning of the place names,
gemein. these regions have little in common.
Auch Birken, Kiefern und Eichen sind sehr Birches, pines, and oaks are also very flexible.
flexibel.
Dennoch würde dies noch nicht ausreichen, But this is not enough to satisfy everything
um allen Anforderungen zu genügen. they need to do.
Denn mit den schwankenden Temperaturen When temperatures and rainfall fluctuate,
und Regenfällen bewegen sich viele Tier- und many animals and fungi move from south to
Pilzarten von Süd nach Nord und umgekehrt. north and vice versa.
Das bedeutet, dass sich Bäume zusätzlich auf That means that trees must also be able to
unbekannte Parasiten einstellen müssen. adapt to unfamiliar pests.

Zudem kann sich das Klima auch so stark The climate can also change so severely that it
ändern, dass es aus dem erträglichen Rahmen falls outside the range the trees can tolerate.
fällt.
Und da sie weder Beine zum Weglaufen And because they have no legs to carry them
besitzen noch fremde Hilfe in Anspruch away and nowhere to turn for help, they have
nehmen können, müssen Bäume selbst damit to adapt so that they can deal with the situation
fertig werden. themselves.
Die erste Möglichkeit können sie in ihrem The first opportunity to do this comes at the
frühesten Lebensabschnitt nutzen. very earliest stage of life.
Schon kurz nach der Befruchtung, wenn in der Shortly after fertilization, when the seeds are
Blüte die Samen heranreifen, können diese auf ripening in the flower, they react to
die Umgebungsbedingungen reagieren. environmental conditions.
Ist es besonders warm und trocken, werden If it is particularly warm and dry, appropriate
entsprechende Gene aktiviert. genes are activated.
So ist für die Fichte belegt, dass ihre Sämlinge Scientists have proved that under these
bei solchen Bedingungen wärmetoleranter sind conditions, spruce seedlings are better able to
als bisher. Allerdings geht den Bäumchen in tolerate warm weather—though they lose the
gleichem Maß die Widerstandsfähigkeit gegen same measure in frost resistance.63 Mature
Fröste verloren.50 Auch erwachsene Bäume trees can adapt as well.
können reagieren.
Überstehen sie eine Trockenperiode mit If spruce survive a dry period with little water,
Wassermangel, dann gehen sie künftig mit in the future they are markedly more
dem Nass deutlich sparsamer um und saugen economical with moisture and they don’t suck
den Boden nicht schon zu Sommerbeginn leer. it all up out of the ground right at the
beginning of summer.
Die Blätter und Nadeln sind die Organe, über The leaves and needles are the organs where
die das meiste Wasser verdunstet wird. most water is lost through transpiration.
Merkt der Baum, dass es eng wird und Durst If the tree notices that water is in short supply
sich zum Dauerproblem wandelt, dann legt er and thirst is becoming a long-term problem, it
sich ein dickeres Fell zu. puts on a thicker coat.
Die schützende Wachsschicht auf der The tree toughens up the protective waxy layer
Oberseite der Blätter wird stärker, und die on the upper surface of its leaves. The walls of
Abschlusslage der Zellen, die ebenfalls the cells within the leaves keep them
abdichtend wirken, wird mehrfach watertight, and the tree increases the thickness
übereinander angelegt. of the cell walls by adding extra layers.
So macht der Baum die Schotten dicht, kann As the tree battens down the hatches, however,
dann allerdings auch nicht mehr so gut atmen. it also has a harder time breathing.

Ist sein Repertoire erschöpft, so kommt die Once a tree has exhausted its behavioral
Genetik ins Spiel. repertoire, genetics come into play.
Wie ich zuvor schon ausgeführt habe, dauert As I’ve just mentioned, it takes an extremely
eine Generationenabfolge bei Bäumen extrem long time to produce a new generation of trees.
lang.
Eine rasche Anpassung scheidet also als This means speedy adaptation is not an option,
Reaktionsmöglichkeit aus. Doch es geht auch but other responses are available.
anders.
In einem natürlichen Wald unterscheidet sich In a forest that has been left to its own devices,
das Erbgut der Bäume einer Art sehr stark the genetic makeup of each individual tree
voneinander. belonging to the same species is very different.
Wir Menschen hingegen liegen mit unseren This is in contrast to people, who are
Genen dicht beieinander, sind alle evolutionär genetically very similar.In evolutionary terms,
gesehen miteinander verwandt. you could say we are all related.
Dagegen sind Buchen eines lokalen Bestands In contrast, the individual beeches growing in
genetisch so weit voneinander entfernt wie a stand near where I live are as far apart
verschiedene Tierarten. genetically as different species of animals.
Dadurch hat jeder Baum individuell sehr This means each tree has different
unterschiedliche Eigenschaften. characteristics.
Some deal better with drought than cold.
Manche kommen mit Trockenheit besser Others have powerful defenses against insects.
zurecht als mit Kälte, andere haben starke And yet others are perhaps particularly
Abwehrkräfte gegen Insekten, während die impervious to wet feet.
Nächsten vielleicht besonders unempfindlich
gegenüber nassen Füßen sind.
Ändern sich nun die Umweltbedingungen, so If climatic conditions change, the first
erwischt es zuerst die Exemplare, die damit individuals to die will be those that have the
am schlechtesten zurechtkommen. hardest time dealing with the new status quo.
Es sterben einige Altbäume, doch der große A few old trees will die, but most of the rest of
Rest des Walds bleibt bestehen. the forest will remain standing.
Werden die Bedingungen extremer, so kann es If conditions become more extreme, one tree
durchaus den größten Teil der Bäume einer Art species could even be decimated without this
dahinraffen, ohne dass dies tragisch ist. being the end of the forest.
Meist bleibt ein ausreichend großer Usually, a sufficiently large number of trees
Restbestand übrig, um noch genügend Früchte remain to produce enough fruit and shade for
und auch Schatten für die nächsten the next generation.
Generationen zu bilden.
Für die alten Buchenbestände meines Reviers I made a calculation for the old beech stands in
habe ich es anhand der verfügbaren the forest I manage using available scientific
wissenschaftlichen Daten einmal data. Even if we were to have a Spanish-style
ausgerechnet: Selbst wenn wir hier in Hümmel climate here in Hьmmel sometime in the
irgendwann einmal spanische future, an overwhelming number of the trees
Klimaverhältnisse haben sollten, müsste die would cope.
überwiegende Zahl der Bäume damit
zurechtkommen.
Die einzige Voraussetzung ist, dass der Wald The only proviso is that the social structure of
nicht durch Baumfällungen in seiner the forest is not disturbed by lumber
Sozialstruktur gestört wird und weiterhin sein operations so that the forest can continue to
Kleinklima selber regeln kann. regulate its own microclimate for itself.
Stürmische Zeiten TURBULENT TIMES —
Im Wald läuft nicht immer alles nach Plan. IN THE FOREST, things don’t always work
out according to plan.
Und auch wenn dieses Ökosystem ungeheuer Even though this ecosystem is immensely
stabil ist, sich oft über viele Jahrhunderte stable, often humming along for many
keine einschneidenden Änderungen in ihm centuries with no drastic changes, a natural
ergeben, so kann doch eine Naturkatastrophe catastrophe could still throw everything into
mit einem Faustschlag dazwischengehen. turmoil.
Über die Winterstürme habe ich schon I’ve already written about winter storms. If a
berichtet, und wenn in einem solchen Orkan hurricane flattens whole forests, it usually
ganze Fichtenwälder fallen, so betrifft dies in affects commercial spruce or pine plantations.
der Regel die künstlichen Forste aus Fichten
oder Kiefern.
Sie stehen oft auf geschädigten, mit They are often growing on land damaged by
Maschinen verdichteten und somit kaum machines and so compacted that the roots
durchwurzelbaren Böden, können sich also can’t grow down into it to provide good
nicht richtig festhalten. support for the trees.
Zudem werden diese Nadelbäume bei uns viel Moreover, in Central Europe, these trees grow
größer als in ihrer ursprünglichen Heimat im much taller than they do in their original home
Norden Europas und behalten ihre Nadeln farther north, and they hold on to their needles
auch in der kalten Jahreszeit. even in the winter.
Daraus resultiert eine große This means there is a large surface area to
Windangriffsfläche, verbunden mit der catch the wind and a long trunk to intensify the
Hebelwirkung des langen Stamms. pressure.
Dass die schwachen Wurzeln hier nicht So the fact that the weak roots don’t hold is
standhalten, ist also nicht katastrophal, not so much a catastrophic event as simply a
sondern nur logisch.Es gibt aber logical one.but there are storm events in which
Sturmereignisse, in denen auch natürliche even natural forests sustain at least localized
Wälder zumindest lokal Schaden nehmen. damage.
Es sind Tornados, deren wirbelnde Winde There are tornadoes whose swirling winds
innerhalb von Sekunden die Richtung ändern change direction in seconds and overwhelm
und damit jeden Baum überfordern. the trees.
Da sie oft im Zusammenhang mit Gewittern These turbulent winds often happen in
auftreten, die es in unseren Breiten fast nur im combination with thunderstorms, which, in
Sommer gibt, kommt noch eine Komponente Central Europe, occur almost only in summer,
ins Spiel: Jetzt haben die Laubbäume ihre so yet another factor comes into play: at that
Blätter an den Zweigen. time of year, deciduous trees have leaves on
their branches.
In den »normalen« Sturmmonaten Oktober bis In the “normal” storm months from October to
März sind Buchen und Co. nackt bis auf die March, Beech & Co. are naked right down to
Zweige und damit windschnittig. their branches and, therefore, offer little wind
resistance.
Im Juni oder Juli hingegen rechnen Bäume In June or July, however, trees are not
nicht mit Problemen dieser Art. Fegt nun ein expecting these kinds of problems. If a tornado
Tornado durch den Wald, dann packt er die sweeps through a forest, it slams into the
Kronen und dreht sie mit roher Gewalt crowns and twists them right off with its raw
komplett ab. power.
Die zersplitterten Stammreste stehen dann als The splintered trunks are left standing as a
Mahnmale dieses atmosphärischen Überfalls monument to this atmospheric assault, a
und zeugen noch lange von den Naturkräften. lasting testament to the forces of Nature.

Tornados sind allerdings sehr selten, sodass Tornadoes are rare events, and therefore, in
sich offensichtlich eine eigene evolutionary terms, it clearly doesn’t make
Abwehrstrategie gegen sie evolutionär sense to develop a defensive strategy just for
gesehen nicht lohnt. them.
Viel häufiger tritt ein anderer Schaden im However, there is another type of damage that
Zusammenhang mit Gewittern auf: der happens much more often in connection with
Zusammenbruch ganzer Kronen durch thunderstorms: the complete collapse of the
Starkregen. crowns of deciduous trees because of heavy
rain.
Wenn in wenigen Minuten riesige When enormous amounts of water land on the
Wassermassen auf den Blättern landen, dann leaves in just a few minutes, the trees have to
muss der Baum eine tonnenschwere Last handle loads that weigh many tons.
meistern.
Darauf sind zumindest Laubbäume nicht
eingerichtet.
Das typische Zusatzgewicht von oben kommt Typically, extra weight from above comes in
im Winter in Form von Schnee, und dieser fällt the form of winter snow, and this falls right
schön durch, weil die Blätter zu diesem through the trees because the leaves are
Zeitpunkt ja bereits auf dem Boden liegen. already on the ground by then.
Im Sommer stellt sich das Problem nicht, und In summer, snow is not an issue, and beeches
übliche Regenfälle kann auch eine Buche oder and oaks in full leaf have no problem bearing
Eiche problemlos tragen. up under a typical rainfall.
Selbst ein Platzregen sollte kein Problem sein, Even a downpour is usually fine if a tree has
wenn ein Baum normal gewachsen ist. grown normally.
Eng wird es erst dann, wenn Stamm oder Äste Things do, however, get a little dicey for trees
falsch konstruiert sind. if they ignored the etiquette manual while they
were growing up and now have structural
issues with their trunk or branches.
Ein typischer gefährlicher Astfehler ist der A typical issue that can lead to branch failure
sogenannte Unglücksbalken, und hier ist der is the so-called hazard beam. The name says it
Name Programm. all.
Ein regulärer Ast wächst wie ein Bogen. A normal branch curves like a bow.
Er tritt aus dem Stamm aus, strebt ein wenig It comes out from the trunk, grows upward for
nach oben, neigt sich im weiteren Verlauf in a while, and then grows horizontally before
die Waagerechte und senkt sich dann leicht ab. gently curving down.
So kann er Lasten von oben gut abfedern, ohne This gentle curve does a good job of
zu brechen. cushioning the impact of weight from above
without breaking.
Das ist extrem wichtig, denn bei älteren That is extremely important, because the
Bäumen können Äste über 10 Meter lang branches of older trees can be more than 30
werden. feet long.
Dadurch treten enorme Hebelkräfte auf, die an This long lever exerts enormous pressure at
der Ansatzstelle am Stamm zerren. the point where the branch meets the trunk.
Manche Bäume möchten sich offensichtlich Despite the dangers, some trees clearly don’t
trotzdem nicht an das bewährte Muster halten. want to follow tried-and-true branch patterns.
Bei ihnen zeigen die Äste zunächst vom In these trees, the branches start by pointing
Stamm weg, um dann bogenförmig nach oben away from the trunk, only to then bend and
zu streben und diese Richtung beizubehalten. grow upward and continue to hold this course.
Werden solche Konstruktionen nach unten If a branch that grows in this J shape is bent
gebogen, so kommt es nicht zu einer down toward the ground, the force of heavy
Abfederung, sondern zu einem Bruch, weil die rain is not absorbed, and the branch breaks
unteren Fasern (quasi an der Außenkurve) because downward pressure compresses the
gestaucht und die inneren überdehnt werden. fibers on the underside (that would be the
fibers on the outside of the J curve) and
overextends those on the inside.
Manchmal ist auch der ganze Stamm in Sometimes it is the trunk itself that is
diesem Sinne falsch konstruiert, und diese malformed in this way, and these trees break
Kandidaten brechen dann im Gewitterregen apart in the torrential rains that often
zusammen. accompany thunderstorms.
Letztendlich ist es nichts anderes als eine harte It’s just another tough selection process that
Auslese, die unvernünftige Bäume aus dem eliminates unfit trees from the race.Other
Rennen nimmt. times, the breakdown has nothing to do with
structural problems in the tree.
Manchmal liegt es aber gar nicht an den The pressure from above is simply too great.
Bäumen selbst, wenn der Druck von oben zu
groß wird.
Meist sind es die Monate März und April, in Such breakdowns mostly happen in the
denen sich Schnee vom leichten Flaum zum months of March and April when snow is
Schwergewicht mausert. transformed from feather-light fluff to dead
weight.
Wann es gefährlich wird, können Sie an der You can estimate the point at which snow
Flockengröße abschätzen. becomes dangerous by looking at the clusters
of flakes as they fall.
Erreicht diese den Durchmesser eines Zwei- When the clusters are about the same diameter
Euro-Stücks, so wird es kritisch. as a two-euro coin (that would be a quarter for
those of you in the United States or Canada, an
Australian dollar, or a British ten pence piece),
the situation is getting critical.
Dann liegt nämlich sogenannter Nassschnee What you have at this stage is wet snow, which
vor, der viel Wasser enthält und sehr klebrig holds a lot of water and is very sticky.
ist.
Er pappt auf den Ästen fest, fällt nicht hinunter Instead of falling through tree branches, wet
und sammelt sich zu hohen, drückenden snow adheres to them, accumulating in thick,
Lasten. heavy layers.
Dabei brechen bei großen, mächtigen Bäumen Wet snow falling on a tall sturdy tree can
viele Äste ab. break a lot of limbs.
Tragischer wird es für die Halbwüchsigen. It is even worse for adolescent trees.
Sie stehen schlaksig und mit kleinen Kronen in They are standing there with their lanky trunks
Wartestellung und werden von den and small crowns, waiting for it to be their
Schneemassen entweder gebrochen oder so turn to grow. They are either broken by snow
umgebogen, dass sie sich nicht wieder loads or bent down so far that they can’t right
aufrichten können. themselves again.
Die ganz Kleinen hingegen sind nicht Very small trees, however, are not in danger,
gefährdet, weil ihr Stämmchen einfach zu kurz because their little trunks are simply too short.
ist.
Achten Sie mal bei Ihrem nächsten Pay attention on your next walk out into the
Waldspaziergang darauf: Gerade unter den forest. Right there among the middle-aged
mittelalten Bäumen gibt es etliche, die durch trees, you will find several that have been bent
ein solches Wetterereignis hoffnungslos beyond hope of recovery in just such a
verbogen wurden. weather event.
Ähnlich wie Schnee, aber ungleich Hoarfrost is similar to snow, but it’s much
romantischer wirkt Raureif. more romantic.
Zumindest auf uns, denn die gesamte At least we think so, because the plants and
Vegetation sieht aus wie mit Zuckerkristallen trees look as though they’ve been sprinkled
überzogen. with sugar.
Wenn Minustemperaturen und eine When below-freezing temperatures and foggy
Nebelwetterlage zusammenkommen, dann conditions occur together, fine drops of
lagern sich die feinen Tröpfchen bei moisture immediately freeze wherever they
Berührung mit Ast oder Nadel sofort an. touch a branch or a needle.
Nach Stunden sieht der ganze Wald weiß aus, After a few hours, the whole forest looks
obwohl keine einzige Schneeflocke gefallen white, even though not a flake of snow has
ist. fallen.
Hält die Wetterlage über Tage an, dann können If the weather conditions persist for days,
sich Hunderte Kilogramm Reif in den hundreds of pounds of frosty ice crystals can
Baumkronen ablagern. accumulate in the treetops.
Wenn anschließend die Sonne durch ein When the sun finally breaks through a hole in
Nebelloch bricht, glitzern alle Bäume wie im the fog, all the trees sparkle as though they
Märchen. were in a fairy tale.
In Wahrheit ächzen sie unter der Last und But unfortunately for them, they are in the real
fangen an, sich gefährlich zu biegen. world, and they are groaning under the weight
of the ice and beginning to bend dangerously.
Wehe den Kandidaten, die eine Schwachstelle Woe to the tree that has a weak spot in its
in ihrem Holz haben. wood.
Dann knackt es trocken, es hallt durch den Then a dry crack echoes through the forest like
Wald wie ein Pistolenschuss, und die ganze a gunshot, and the whole crown comes
Krone bricht zu Boden.Solche Wetterlagen tumbling down.In Central Europe, hoarfrost
kommen im Durchschnitt alle zehn Jahre vor, occurs on average every ten years, and this
was für einen Baum bedeutet, dass er es bis zu means a tree has to endure up to fifty such
fünfzigmal in seinem Leben durchmachen events in its lifetime.
muss.
Die Gefahr ist für ihn umso größer, je weniger The less integrated the tree is in a community
er in eine Gemeinschaft mit Artgenossen of its own species, the greater the danger.
integriert ist.
Einzelgänger, die ungeschützt in der kalten Loners standing unprotected out in the cold
Nebelluft stehen, erwischt es deutlich häufiger fog succumb markedly more often than well-
als gut vernetzte Exemplare im dichten Wald, connected individuals in a dense forest who
die sich bei ihren Nachbarn abstützen können. can lean on their neighbors for support.
Zudem streicht die Luft dann eher über die Moreover, the wind tends to blow over dense
Kronen hinweg, sodass höchstens die Spitzen forest canopies, so mostly it is just the highest
dick vereisen. branch tips that get heavily blanketed with ice
crystals.
Das Wetter hat aber noch weitere Pfeile im But the weather has still more tricks up its
Köcher, wie zum Beispiel Blitze. sleeve. There is lightning, for example.
Vielleicht kennen Sie den alten Spruch für An old German saying about storms in the
Gewitter im Wald: »Eichen sollst du weichen, forest, “Eichen sollst du weichen, Buchen
Buchen sollst du suchen«? sollst du suchen,” translates as “Avoid oaks,
seek beeches.”
Er beruht darauf, dass an so manch knorriger The saying originates in the fact that on some
Eiche eine mehrere Zentimeter breite gnarly old oaks you can see a channel a few
Blitzrinne auf dem Stamm zu sehen ist, wo die inches wide extending down the trunk where a
Rinde bis tief ins Holz aufgeplatzt ist. lightning strike has split the bark open and
penetrated deep into the wood.
Auf Buchenstämmen habe ich das noch nie I’ve never seen a scar like this on the trunk of
gesehen. a beech.
Doch der Schluss, dass Blitze in letztere Art But the conclusion that lightning never strikes
nie einschlagen, ist ebenso falsch wie beech trees is as false as it is dangerous.
gefährlich.
Schutz bieten große Altbuchen keineswegs, Large old beeches offer no protection from
denn sie werden genauso oft getroffen. lightning because they are struck just as often.
Der Grund, warum bei ihnen kaum ein The main reason there is next to no damage on
Schaden zurückbleibt, liegt vor allem an der beech trees is because their bark is so smooth.
glatten Rinde.
Bei Gewitter regnet es, und der den During a thunderstorm, it rains, and the water
ungefurchten Stamm hinablaufende that sheets down the wrinkle-free surface of
Niederschlag bildet einen durchgehenden beech bark creates a continuous film.
Film.
Durch diesen fließt die Elektrizität When lightning strikes, the electricity travels
oberflächlich ab, da Wasser Strom sehr viel down the outside of this film because water
besser leitet als Holz. conducts electricity much better than wood.
Eichen dagegen haben eine raue Rinde. Oaks, however, have rough bark.
Hinabfließendes Wasser bildet kleine The rainwater that runs down their trunks
Kaskaden, tropft in Hunderten forms little cascades and drips to the ground in
Miniwasserfällen zu Boden. hundreds of mini-waterfalls.
So wird der Blitzstrom ständig unterbrochen, Therefore, the flow of electricity from the
und der geringste Widerstand liegt in diesem lightning strike is constantly interrupted. When
Fall im feuchten Holz der äußeren Jahresringe, this happens, the point of least resistance
die für den Wassertransport im Baum becomes the damp wood of the outer growth
zuständig sind. rings, which the tree uses to transport water.
Dieses platzt aufgrund der großen Energie In response to the energy surge from the
schussartig auf und zeigt damit auch noch lightning strike, the sapwood explodes as
Jahre später an, was dem Baum widerfahren though it has been shot, and years later, the
ist. scar bears witness to the oak’s misfortune.

Die eingeführten nordamerikanischen Douglas firs, which are native to North


Douglasien zeigen mit ihrer groben America but now grow in Central Europe as
Rindenstruktur ähnliche Bilder. Daneben well, react in much the same way as oaks, but
scheinen jedoch ihre Wurzeln sehr viel in their case, their roots seem to be super
empfindlicher zu sein. sensitive.
Bereits zweimal habe ich in meinem Revier In the forest I manage I’ve observed two
beobachtet, dass nicht nur der getroffene lightning strikes where not only the tree that
Baum abgestorben ist, sondern auch noch zehn was struck died, but another ten Douglas firs
andere Artgenossen im Umkreis von 15 within a radius of 50 feet of the strike
Metern nach dem Blitzschlag das gleiche experienced the same fate.
Schicksal erfahren haben.
Offenbar waren sie unterirdisch mit dem Clearly, the surrounding trees were connected
Gewitteropfer verbunden und haben in diesem to the victim underground, and that day,
Fall keine Zuckerlösung, sondern eine tödliche instead of life-giving sugar, what they received
Ladung Energie abbekommen. was a deadly serving of electricity.
Bei Gewittern mit heftigen Entladungen kann In thunderstorms with a lot of lightning
noch etwas anderes passieren: Ein Feuer bricht something else can happen—fire.
aus.
So etwas habe ich einmal mitten in der Nacht I experienced that once in the middle of the
erlebt, als die Feuerwehr in den Gemeindeforst night, when fire trucks rushed into our
ausrückte, um einen kleinen Brand zu löschen. community forest to extinguish a small fire.
Es hatte eine alte, hohle Fichte erwischt, in der Lightning had struck a hollow old spruce. The
die Flammen vor dem strömenden Regen flames inside the tree were protected from the
geschützt waren und im morschen Holz nach pouring rain, and they were licking their way
oben züngelten. up the rotten wood.
Schnell war alles gelöscht, doch auch ohne die The fire was put out quickly, but even without
Hilfe von außen wäre nicht viel passiert. help, not much would have happened.
Der Wald ringsherum war klatschnass, ein The surrounding forest was sopping wet and
Übergreifen auf den übrigen Bestand wäre the fire would very likely not have caught hold
sehr unwahrscheinlich gewesen. in the rest of the stand.
Brände sind in unseren heimischen Wäldern Nature doesn’t expect fires in native Central
von der Natur nicht vorgesehen. European forests.
Die einstmals vorherrschenden Laubbäume The once-dominant deciduous trees don’t
lassen sich nicht entzünden, weil ihr Holz catch fire because their wood doesn’t contain
keine Harze oder ätherischen Öle enthält. any resins or essential oils.
Folglich hat auch keine Baumart irgendeinen As a result, none of the trees have developed
Mechanismus entwickelt, der auf Hitze any mechanism to react to heat.
reagiert.
Dass es so etwas überhaupt gibt, zeigen die The cork oaks of Portugal and Spain are a
Korkeichen in Portugal oder Spanien. testament to the fact that such a mechanism
even exists.
Ihre dicke Rinde schützt sie vor der Hitze von The cork oaks’ thick bark protects them from
Bodenfeuern und lässt die darunter liegenden the heat of grass fires and allows the buds that
Knospen hinterher wieder austreiben. lie under the bark to start growing again once
the fire has passed.In Central European
In unseren Breiten können lediglich die latitudes, though, the monocultures of
monotonen Fichten- und Kiefernplantagen, plantation spruce and pines can fall prey to fire
deren Nadelstreu im Sommer knochentrocken when the trees’ discarded needles get bone dry
wird, zur Beute eines Feuers werden. in summer.
Doch warum lagern Nadelbäume überhaupt so But why do conifers store so many flammable
viele brennbare Substanzen in Rinde und substances in their bark and needles anyway?
Blättern ein?
Wenn in ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet If fires are the order of the day in their native
Brände an der Tagesordnung sind, müssten sie latitudes, wouldn’t they be better off if they
doch eher schwer entflammbar sein. were highly flame resistant?
Ein Höchstalter wie bei den schwedischen It wouldn’t be possible for a tree like the
Fichten in Dalarna, das deutlich jenseits der 8 Swedish spruce in Dalarna, which is more than
000 Jahre liegt, wäre nicht möglich, wenn eight thousand years old, to reach such a ripe
spätestens alle 200 Jahre ein Feuer über sie old age if it was engulfed by fire every two
hinweggefegt wäre. hundred years.
Ich denke, dass es achtlose Menschen waren, I think it is careless people—the kind of
die schon seit Jahrtausenden unbeabsichtigt people who leave their campfires unattended,
zum Beispiel mit ihren Kochfeuern für solche for example—who have been responsible for
Waldzerstörungen sorgten. fiery disturbances in the forest for thousands
of years.
Die wenigen Blitzeinschläge, die tatsächlich The small number of lightning strikes that
kleine, lokale Brände verursachten, waren so actually start small localized fires are so rare
selten, dass sich die Baumarten Europas nicht that European tree species never adapted to
darauf eingestellt haben. them.
Achten Sie einmal bei Nachrichten über Pay attention to the cause the next time you
Waldbrände auf den Auslöser: Meist wird in hear a news report about a forest fire: most are
diesem Zusammenhang nach menschlichen attributed to human activity.In North America,
Verursachern gefahndet. as in Europe, there have been people around
since the last ice age, tinkering with fire. And
so it’s probable that most forest fires on that
continent have also been caused by human
activity—a clearing burned for planting
subsistence crops here, a carelessly discarded
stub of smoldering tobacco there.
But Nature has a role to play, too.Left to their
own devices, North American forests
experience natural fire cycles.
Where the climate is naturally moist and cool,
lightning strikes soon fizzle out on the damp
forest floor, and forest fires may occur only
every few hundred years.
In areas where needles and twigs on the
ground are often bone dry, lightning can spark
fires as often as every couple of years.
Fires left to burn through the forest on this
natural cycle usually stay at ground level,
getting hot enough to burn away brush in the
understory and leaving established trees
blackened but unscathed.
But just as people spark fires, they also rush to
put them out.
On the floors of forests not swept by a regular
cycle of low-intensity fires, piles of kindling
build up, just waiting for a spark.
In these conditions, instead of staying low and
clearing the understory, fires soon escalate and
climb up into the canopy.
As the crowns ignite, windblown embers land
on neighboring trees, and so the fires spread.
Low-level ground fires become raging
infernos, leaving acres of blackened slopes in
their wake.Many trees in North America are
adapted to natural cycles of ground fires.
Ponderosa pines and giant redwoods have
evolved thick bark to protect their sensitive
cambium.
Jackpines have cones that pop open in heat so
that their seeds fall onto a forest floor cleared
of vegetation, landing on a soft bed of ash that
is a perfect place for life to start anew.
Weniger gefährlich, dafür umso schmerzhafter However, the character of forest fires in North
ist ein Phänomen, von dem ich lange selbst America has been changed by naturally
nichts wusste. increasing drought conditions and the human
practice of fire suppression, and forests that
would once have survived, or even thrived, in
the face of fire are now threatened by its
destructive force.64Less dangerous but much
more painful to trees is a phenomenon that
even I didn’t know about until recently.
Unser Forsthaus liegt auf einem Bergrücken in The forester’s lodge where we live lies on a
knapp 500 Meter Höhe, und die tief mountain ridge at an elevation of barely 1,600
eingeschnittenen Bäche ringsherum tun dem feet. The streams all around, which are deeply
Wald auch nichts zuleide, ganz im Gegenteil. carved into the landscape, don’t do the forest
any harm.
Quite the opposite.
Das ist bei großen Flüssen allerdings anders. However, large rivers are something
completely different.
Regelmäßig treten sie über die Ufer, daher They regularly overflow their banks, and
haben sich an ihren Rändern ganz besondere therefore, very specific ecosystems grow on
Ökosysteme gebildet: die Auwälder. either side of them: forested riparian meadows.
Welche Baumarten dort Fuß fassen können, Which species of trees get established in these
hängt von der Art und Häufigkeit des meadows depends on the kind of high water
Hochwassers ab. and how often it happens.
Fließt dieses schnell und hält sich über If the floods are fast flowing and last for many
mehrere Monate im Jahr, dann sind es Weiden months of the year, then willows and poplars
und Pappeln, die das Bild bestimmen. fit the bill.
Sie verkraften den langen Stand im Nassen. They can cope with long periods in wet
conditions.
Solche Verhältnisse findet man meist nah am You usually find these conditions close to the
Fluss, und hier bildet sich dann diese river, and this is where willow and poplar
Weichholzaue. meadows get established.
Weiter entfernt und oft ein paar Meter höher Farther away and often a few yards higher up,
gelegen gibt es seltener Hochwasser, und wenn floods occur less often, and when they do—in
es nach der Schneeschmelze im Frühjahr spring after the snow melts—then you find
kommt, bildet es große Seen, in denen das large pools of slow-moving water.
Wasser nur langsam fließt.
Bis zum Laubaustrieb ist es meist wieder By the time the trees leaf out, most of the
abgelaufen, und mit solchen Verhältnissen water has already drained away, and in such
kommen Eichen und Ulmen sehr gut zurecht. conditions, oaks and elms feel right at home.
Sie zählen zur Hartholzaue, einem Ökosystem, In contrast to the areas where willows and
das im Gegensatz zu Weiden und Pappeln sehr poplars grow, these hardwood meadows are
empfindlich auf Sommerhochwasser reagiert. very sensitive to summer flooding.
Dann können die ansonsten robusten Bäume In summer floods, otherwise robust trees can
absterben, weil die Wurzeln ersticken. die, because their roots suffocate.Some
winters, however, the river really causes the
trees pain.
Richtig weh tut ihnen der Fluss aber in so On a trip I made through a hardwood meadow
manchem Winter. Bei einer Exkursion durch in the middle of the Elbe River, I noticed loose
eine Hartholzaue an der mittleren Elbe fiel mir strips of bark on all the trees.
abgeplatzte Rinde an allen Stämmen des
Waldes ins Auge.
Sämtliche Schäden befanden sich in derselben The damage was all at the same height up the
Höhe: ungefähr zwei Meter. trunks: about 6 feet above ground level.
So etwas hatte ich noch nicht gesehen, und ich I’d never seen anything like it, and I couldn’t
zerbrach mir den Kopf, woran das liegen figure out what might have caused the
könne. damage.
Ähnlich erging es den anderen Teilnehmern, The other people on the trip were at as much
bis der Mitarbeiter des Biosphärenreservats of a loss as I was, until the staff at the
das Rätsel auflöste: Die Verletzungen waren biosphere preserve solved the puzzle: the
auf Eis zurückzuführen. damage was caused by ice.
Wenn die Elbe in besonders kalten Wintern When the Elbe froze over in particularly cold
zufror, dann bildeten sich dicke Schollen. winters, thick ice floes formed.
Erwärmten sich Luft und Wasser im Frühjahr, When the air and the water warmed up in
so trieben sie mit dem Hochwasser zwischen spring, the ice floated between the oaks and
die Eichen und Ulmen und krachten gegen die elms on the floodwater, bumping up against
Stämme. the tree trunks.
Da der Wasserstand überall gleich hoch war, As the water was at the same level everywhere
mussten diese Wunden auch bei allen Bäumen on the meadow, the wounds were to be found
an der gleichen Stelle zu finden sein. at the same height on all the trees.

Im Rahmen des Klimawandels wird Eisgang In the context of climate change, one day the
auf der Elbe irgendwann der Vergangenheit movement of ice on the Elbe will be a thing of
angehören. the past.
Zumindest die älteren Bäume, die schon seit But the scars of the older trees—at least the
dem frühen 20. Jahrhundert allerlei ones that have experienced all kinds of
Wetterkapriolen mitgemacht haben, werden capricious weather since the early twentieth
mit ihren Stammnarben aber noch lange von century—will bear testimony to these events
diesen Vorgängen künden. for a long time to come.
Neubürger IMMIGRANTS
Durch die Wanderungen der Bäume verändert
sich der Wald ständig.
Und nicht nur der Wald – die gesamte Natur.
Deswegen scheitern auch in vielen Fällen die
menschlichen Versuche, bestimmte
Landschaften zu konservieren.
Was wir sehen, ist immer nur eine kurze
Episode scheinbaren Stillstands.
Im Wald ist diese Illusion fast perfekt, weil
Bäume zu den langsamsten Zeitgenossen
unserer Umwelt gehören, Veränderungen an
natürlichen Wäldern demnach nur über viele
menschliche Generationen hinweg zu
beobachten sind.
Eine dieser Veränderungen ist die Ankunft THANKS TO THE botanical souvenirs early
neuer Spezies.Durch frühe Forschungsreisende plant hunters brought back to their homelands
die pflanzliche Mitbringsel in ihre Heimat and more recent arrivals because of the forest
brachten, und mehr noch durch die moderne industry, a huge number of tree species have
Forstwirtschaft wurden im großen Stil been introduced that would never have found
Baumarten eingeführt, die den Weg zu uns their way to Europe on their own.
allein nie gefunden hätten.
Namen wie »Douglasie«, »Japanische Lärche« Names like Douglas fir, Japanese larch, and
oder »Große Küstentanne« tauchen in keinem grand fir don’t occur in European folk songs or
Volkslied oder Gedicht auf, weil sie sich noch poems because they have not yet become
nicht in unserem sozialen Gedächtnis fixtures in Europe’s shared social memory.
verankert haben.
The process works in the other direction, as
well.
European arrivals make their own mark when
travelers in search of a new life bring
memories of home along in their luggage.

Diese Einwanderer haben eine Sonderstellung Immigrants have a special status in the forest.
im Wald.
Im Gegensatz zu natürlich wandernden In contrast to tree species that have migrated
Baumarten sind sie ohne ihr typisches naturally, they arrive without their typical
Ökosystem zu uns gekommen. ecosystems.
Lediglich die Samen wurden importiert, was In some cases, just their seeds were imported,
zur Folge hat, dass die meisten Pilze und alle which means that most of the fungi and all of
Insekten in ihrer alten Heimat geblieben sind. the insects remained back in their homelands.
Douglasien und Co. konnten hier einen Douglas Fir & Co. could make a completely
völligen Neustart hinlegen. new start in Europe.
Das kann durchaus Vorteile haben. That can certainly have its advantages.
Krankheiten durch Parasiten fehlen komplett – There are absolutely no illnesses because of
zumindest in den ersten Jahrzehnten. pests—at least not in the first decades.
Eine vergleichbare Situation erleben People had a similar experience in Antarctica.
Menschen in der Antarktis.
Dort ist die Luft nahezu keim- und staubfrei – The air there is almost completely devoid of
ideal für Allergiker, wenn der Kontinent nicht germs or dust, which would be ideal for people
so abgelegen wäre. with allergies, if only the continent were not so
isolated.
Es ist wie ein großer Befreiungsschlag, wenn When trees hop over to a new continent with
Bäume mit unserer Hilfe einfach die Erdteile our help, it’s like a big breath of fresh air for
wechseln. them.
Pilzliche Partner für die Wurzeln finden sie The lucky ones find fungal partners for their
unter den Arten, die nicht auf bestimmte roots among the nonspecialists.
Bäume spezialisiert sind.
Vor Gesundheit strotzend wachsen sie in den Beaming with health, the new arrivals grow
europäischen Wäldern zu mächtigen Stämmen mighty trunks in European forests, and they do
heran und das auch noch in kürzester Zeit. so in very short periods of time.
Kein Wunder, dass sie den Eindruck No wonder they seem superior to the native
vermitteln, den heimischen Arten überlegen zu species—at least in some locations.
sein.
Zumindest ist dies auf einigen Standorten so.
Natürlich wandernde Baumarten können sich Trees that migrate under their own steam can
nur dort festsetzen, wo sie sich rundherum establish themselves only where they feel
wohlfühlen. completely at home.
Nicht nur das Klima, sondern auch die Not only the climate but also the type of soil
Bodenart und die Feuchtigkeit müssen passen, and the moisture levels must fit their lifestyles
damit sie sich gegen die alten Herrscher des if they are going to prevail in the presence of
Waldes durchsetzen können. the old trees that already rule the forest.
Bei Bäumen, die von uns Menschen in den For trees that we humans introduce into the
Wald gebracht werden, gleicht das einem forest, the long-term outcome is a bit like a
Roulettespiel. game of roulette.
You never know exactly what’s going to
happen.
Die spätblühende Traubenkirsche ist ein The black cherry, for example, is a deciduous
Laubbaum aus Nordamerika, der dort tree from North America that has a
wunderschöne Stämme und bestes Holz bildet. wonderfully beautiful trunk and high-quality
wood when it grows there.
Keine Frage – so etwas wollten europäische No question—European foresters wanted to
Förster gerne auch in ihren Wäldern haben. have a tree like that in their forests.
Doch nach einigen Jahrzehnten setzte die But after a few decades, disillusionment set in.
Ernüchterung ein: In ihrer neuen Heimat In their new land, the trees grew crooked and
wachsen die Bäume krumm und schief, lopsided and hardly got taller than 65 feet, and
werden kaum 20 Meter hoch und mickern they barely grew at all under the pines of
damit vor allem unter den Kiefern Ost- und eastern and northern Germany.
Norddeutschlands vor sich hin.
Los wird man die nun in Ungnade gefallenen The trees fell out of favor, but by now people
Gewächse aber auch nicht mehr, denn Rehe couldn’t get rid of them.
und Hirsche verschmähen die bitteren Triebe.
Stattdessen fressen sie lieber an Buchen, Deer spurned their bitter branches, preferring
Eichen oder zur Not auch an den Kiefern to nibble away at beeches, oaks, or, if
herum. absolutely necessary, even pines.
Damit schaffen sie der spätblühenden And so the black cherry got the burdensome
Traubenkirsche die lästige baumische arboreal competition off its back, and the
Konkurrenz vom Hals, woraufhin sich die newcomer keeps expanding its territory.
Neubürgerin immer weiter ausbreiten kann.
Die Douglasie vermag ebenfalls ein Lied von The Douglas fir can also tell you a tale or two
der ungewissen Zukunft zu singen. about the uncertainty of the future.
Mancherorts sind nach über 100 Jahren Anbau In some places, after growing for more than a
beeindruckende Giganten daraus geworden. hundred years, they have become impressive
giants.
Andere Forste mussten dagegen frühzeitig Other forests, however, have had to be cut
komplett abgeholzt werden, wie ich in meinem down in their entirety before they matured, as I
Praktikumsjahr erleben durfte. experienced firsthand in my intern year in
forestry school.
Ein Douglasienwäldchen, kaum 40 Jahre alt, A small forest of Douglas firs, barely forty
fing bereits an abzusterben. years old, was beginning to die.
Lange rätselten die Wissenschaftler, woran Scientists puzzled over this for a long time.
dies liegen könne. Whatever could have caused this decline?
Pilze waren es nicht, und Insekten kamen auch It wasn’t fungi, and insects were ruled out as
nicht infrage. well.
Letztendlich entpuppte sich der Boden mit The culprit finally turned out to be an excess
einem Überschuss an Mangan als Ursache. of manganese in the soil, which, apparently,
Das vertragen die Douglasien anscheinend the Douglas firs couldn’t tolerate.
nicht.
Eigentlich gibt es »die Douglasien« so gar It also turns out there is no such thing as “the
nicht, weil es verschiedene Unterarten mit Douglas fir,” as separate varieties with
völlig unterschiedlichen Eigenschaften sind, completely different characteristics were
die nach Europa importiert wurden. imported to Europe.
Die Küstenherkünfte vom Pazifik passen Those from the Pacific coast are the best fit.
bestens.
Deren Saatgut wurde jedoch mit dem von Their seeds, however, got mixed with seeds
Inlands-Douglasien gemischt, die weit entfernt from inland species that grow a long way from
vom Meer aufwachsen. the ocean.
Um es noch komplizierter zu machen, And to complicate the situation further, both
kreuzten sich beide Unterarten munter und crossbreed easily, producing offspring, all of
erzeugten Nachkommen, bei denen die which express characteristics that are
jeweiligen Eigenschaften völlig completely unpredictable.
unvorhersehbar durchschlagen.
Leider stellt sich oft erst ab Alter 40 heraus, ob Unfortunately, it often takes at least forty years
sich die Bäume wohlfühlen. before you can tell whether the trees are
healthy or not.
Falls ja, behalten sie ihre kräftig blau-grünen If they are, they keep their vivid blue-green
Nadeln und eine dichte, undurchsichtige needles and thick crowns with tightly packed
Krone. branches.
Die Mischlinge, die zu viel Inlandsgene The trunks of hybrids that contain too many
enthalten, fangen am Stamm an zu harzen und genes from inland trees begin to bleed resin
bekommen eine schüttere Benadelung. and their needles look distressed.
Letztendlich ist es nichts anderes als eine In the end, this is simply a natural correction,
etwas grausame Korrektur durch die Natur. albeit a cruel one.
Was genetisch nicht passt, wird aussortiert, Genetic misfits are discarded, even if the
selbst wenn dieser Vorgang sich über viele process plays out over many decades.
Jahrzehnte hinzieht.
Unsere heimischen Buchen könnten diese Our native beeches have had no trouble
Eindringlinge aber mühelos wieder showing these interlopers the door.
hinauswerfen.
Dabei setzen sie auf dieselbe Strategie wie They employ the same strategy they use in
beim Kampf gegen Eichen. their competition with oaks.
Vor allem die Fähigkeit, selbst im tiefsten The deciding factor that has allowed beeches
Dämmerlicht unter großen Bäumen noch to win out over Douglas firs over the course of
wachsen zu können, lässt Buchen über die centuries is their ability to grow in the deepest,
Jahrhunderte hinweg gegen Douglasien darkest shade under large trees.
gewinnen.
Denn der Nachwuchs der Nordamerikanerin The offspring of the North American mothers
braucht viel mehr Licht und geht im need much more light and perish in the
Kindergarten der heimischen Laubbäume kindergartens established by our native
unter. deciduous trees.
Lediglich wenn der Mensch hilft, indem er It is only when people lend a helping hand by
immer wieder Bäume fällt und somit Sonne repeatedly clearing trees so that sunlight
auf den Boden bringt, haben kleine Douglasien reaches the ground that the little Douglas firs
eine Chance. stand a chance.
Gefährlich wird es, wenn Fremdlinge It’s dangerous when foreigners pop up that are
auftauchen, die genetisch sehr dicht bei genetically very similar to native species.
heimischen Arten liegen.
Ein solcher Fall ist die Japanische Lärche, die The Japanese larch is just such a case. When it
hier auf die Europäische Lärche trifft. arrived here, it met the European larch.
Letztere wächst oft krumm und zudem nicht The European larch often grows crooked and,
besonders schnell, weshalb sie seit dem in addition, quite slowly, and so in the last
vergangenen Jahrhundert häufig durch die century it was often replaced with the Japanese
Japanerin ersetzt wurde. tree.
Beide Arten kreuzen sich leicht und bilden Both species cross easily to form hybrids.
Mischformen.
Dadurch besteht die Gefahr, dass eines fernen This raises the danger that one day, a long time
Tages die letzten reinrassigen europäischen from now, the last purebred European larches
Lärchen verschwinden. will disappear.
Auch in meinem Revier gibt es ein solches There’s just such a mixing and muddling of
Mit- und Durcheinander, wobei hier in der genes going on in the forest I manage in the
Eifel beide Arten von Natur aus nicht heimisch Eifel mountains, where neither species is
sind. native.
Ein weiterer Kandidat, dem ein ähnliches Another candidate for extinction is the black
Schicksal droht, ist die Schwarzpappel. Sie poplar, which mixes with cultivated hybrid
vermischt sich mit Hybridpappeln, angebauten poplars that have been crossed with Canadian
Zuchtsorten, in die kanadische Pappelarten poplars.
eingekreuzt wurden.
Doch die meisten Spezies sind für die But most introduced species pose no threat to
heimischen Bäume eher ungefährlich. native trees.
Ohne unsere Hilfe wären etliche von ihnen Without our help, a number of them would
nach spätestens zwei Jahrhunderten wieder have disappeared again after a couple of
verschwunden. hundred years at the most.
Selbst mit unserer Hilfe ist das Überleben der Even with our help, the survival of the new
Neubürger auf lange Sicht fraglich. arrivals is questionable in the long term.
Denn die zugehörigen Parasiten nutzen For the pests that plague them take advantage
ebenfalls die globalen Warenströme. of global trade.
Einen aktiven Import gibt es zwar nicht, denn It is true that there is no active import of these
wer möchte schon Schadorganismen organisms—after all, who would want to
einführen? introduce damaging pests?
Doch nach und nach schaffen es Pilze und Yet, slowly but surely, fungi and insects are
Insekten, mit Holzimporten den Atlantik oder making their way across the Atlantic or the
Pazifik zu überqueren und hier Fuß zu fassen. Pacific in imported lumber and establishing
themselves in Europe.
Oft sind es Verpackungsmaterialien wie Often they come in packing materials, such as
Holzpaletten, die nicht vorschriftsmäßig wood pallets that haven’t been heated to
erhitzt wurden, um Schadorganismen sufficiently high temperatures to kill harmful
abzutöten. organisms.
Auch Pakete von Privatpersonen aus Übersee And parcels sent by private individuals from
enthalten manchmal lebendige Insekten, wie overseas sometimes contain living insects. I
ich selbst schon erlebt habe. have personal experience of this.
Für meine Sammlung indianischer I had an antique moccasin from North America
Alltagsgegenstände hatte ich einen alten shipped to my home in Germany.
Mokassin erworben.
Beim Auspacken des in Zeitungspapier As I unpacked the leather footwear from its
eingewickelten Lederschuhs krabbelten mir newspaper wrapping, a number of small brown
etliche kleine braune Käfer entgegen, die ich beetles crawled in my direction. I caught them
schleunigst einfing, zerdrückte und im Müll as quickly as I could, squished them, and
entsorgte. disposed of them in the trash.
Das klingt befremdlich aus der Feder eines Squishing bugs might sound odd coming from
Naturschützers?Eingeschleppte Insekten the pen of a conservationist, but introduced
werden, wenn sie hier Fuß gefasst haben, insects, once they get established, are life
allerdings nicht nur den neuen Baumarten, threatening not only for introduced species but
sondern auch den heimischen zur tödlichen also for natives.
Gefahr.
Eine solche Art ist der asiatische The Asian long-horned beetle poses just such a
Laubholzbockkäfer. threat.
Er reiste wahrscheinlich in Verpackungsholz It probably traveled to Europe and other parts
aus China zu uns. of the world from China in packing crates.
Der Käfer ist drei Zentimeter groß und besitzt The beetle is an inch long and has 2-inch-long
sechs Zentimeter lange Fühler. antennae.
Sein dunkler Körper mit dem weiß gefleckten To us, it’s a beautiful-looking beetle. Its dark
Bändermuster ist richtig schön anzusehen. body is flecked with white, and it has black
and white bands on its legs and antennae.
Für unsere Laubbäume ist er allerdings Deciduous trees, however, find it decidedly
weniger attraktiv, denn in kleine Schlitze ihrer less attractive, because it lays its eggs
Rinde legt er einzelne Eier. individually in numerous small splits in their
bark.
Daraus schlüpfen gefräßige Larven, die Voracious larvae hatch and feed, and adult
daumendicke Löcher in den Stamm bohren. beetles drill thumb-sized exit holes in the
trunk.
Dieser wird nun von Pilzen befallen und bricht These holes are then attacked by fungi, and
schließlich ab. eventually the trunk breaks.
Bisher konzentrieren sich die Käfer auf In Europe, the beetles are still concentrated in
städtische Bereiche, was den Straßenkindern urban areas, making life even more difficult
unter den Bäumen nun zusätzliche Probleme for the “street kids.”
verschafft.
Ob sie sich auch in geschlossene Waldgebiete We don’t yet know if they will spread to
hinein ausbreiten werden, weiß man noch forested areas away from urban settlements,
nicht so genau, denn die Käfer sind sehr faul because the beetles are lazy and prefer to stay
und bleiben am liebsten im Umkreis von within a radius of a few hundred yards of the
wenigen Hundert Metern um ihren Geburtsort. place where they were born.
Das macht ein weiterer Zugereister aus Asien Another import from Asia behaves very
ganz anders. differently.
Es ist das Falsche Weiße Stängelbecherchen, This particular fungus, ash dieback fungus, is
das sich aktuell anschickt, den meisten Eschen well on its way to finishing off most of the ash
Europas den Garaus zu machen. trees in Europe.
Seine Fruchtkörper sehen harmlos und Its fruiting bodies look harmless, even rather
niedlich aus, einfach winzig kleine Pilze, die cute. They are just teeny-weeny mushrooms
auf abgefallenen Blattstielen wachsen. that grow on the stalks of fallen leaves.
Das eigentliche Pilzgeflecht wütet jedoch in The fungal filaments themselves, however, run
den Bäumen und bringt einen Ast nach dem amok in the trees and kill one ash after
anderen zum Absterben. another.
Manche Eschen scheinen die Angriffswelle zu A few ash trees seem to survive the repeated
überleben, aber ob es zukünftig noch assaults, but it is questionable whether there
Eschenwälder entlang von Bächen und Flüssen will be ash forests lining the banks of
geben wird, ist fraglich. European streams and rivers in the future.
In diesem Zusammenhang mache ich mir In connection with this, I sometimes wonder if
manchmal Gedanken, ob nicht auch wir foresters don’t play a role in the spread of the
Förster etwas zur Ausbreitung beitragen. disease.
Ich selbst habe mir geschädigte Wälder in I visited damaged forests in southern
Süddeutschland angesehen und war dann Germany, and then afterward, I was out and
hinterher wieder im eigenen Revier unterwegs. about in the forest I manage—wearing the
same shoes!
Mit denselben Schuhen!
Könnten an den Sohlen nicht winzige Might there have been tiny fungal spores on
Pilzsporen gewesen sein, die sich als blinde my soles that traveled into the Eifel mountains
Passagiere in die Eifel haben transportieren as stowaways?
lassen?
Wie auch immer, mittlerweile sind erste Whatever the case may be, since then, the first
Eschen auch in Hümmel befallen. ash trees in Hьmmel have also been struck
with the disease.
Dennoch wird es mir nicht bang, wenn ich an Despite all this, I am not anxious when I think
die Zukunft unserer Wälder denke. about the future of our forests.
Denn gerade auf den großen Kontinenten (und For on large continents (and the Eurasian
der eurasische ist der größte von allen) musste continent is the largest one of all) species have
sich jede Art ständig mit Neuankömmlingen to come to grips with new arrivals all the time.
auseinandersetzen.
Immer wieder brachten Zugvögel und heftige Migrating birds bring small animals, fungal
Orkane Samen neuer Baumarten, Pilzsporen spores, or the seeds of new species of trees
oder kleine Tiere in ihrem Gefieder mit. tucked in their feathers, or these organisms are
blown in by turbulent storms.
Ein Baum, der 500 Jahre alt wird, hat sicher A five-hundred-year-old tree has surely had a
schon die eine oder andere Überraschung few surprises in its life.
erlebt.
Und aufgrund der großen genetischen Vielfalt And thanks to the great genetic diversity in a
innerhalb einer Baumart gibt es immer single species of tree, there is always a
genügend Exemplare, die eine Antwort auf die sufficient number of individuals that can rise
neue Herausforderung haben. to a new challenge.
Solche »natürlichen« Neubürger, die ohne If you live in or have traveled to Germany, you
menschliches Zutun eingewandert sind, haben might well have already noticed some of the
Sie vielleicht auch schon unter den Vögeln new “naturalized” avian citizens that have
entdeckt. turned up without any help from people.
So etwa die Türkentaube, die erst in den 30er- Perhaps the Eurasian collared dove, which
Jahren aus dem Mittelmeerraum zu uns kam. arrived in Germany from the Mediterranean in
the 1930s. Then there is the fieldfare, a type of
thrush.
Die Wacholderdrossel, ein braun-grauer Vogel This gray-brown bird with dark speckles has
mit schwarzen Sprenkeln, wandert seit 200 been migrating westward for two hundred
Jahren aus dem Nordosten immer weiter years. It started in the northeast and has now
westwärts und hat mittlerweile Frankreich reached France.
erreicht.
Welche Überraschungen sie in ihrem Gefieder We don’t yet know what surprises these birds
mitbrachten, ist noch unbekannt. might have brought with them in their feathers

Entscheidend für die Robustheit der A decisive factor in how robust native forests
heimischen Waldökosysteme gegenüber are in the face of such changes is how
solchen Veränderungen ist ihre Unberührtheit. unspoiled they are.
Je intakter die Sozialgemeinschaft, je The more intact the social connections and the
ausgeglichener das Kleinklima unter den more moderated the microclimate under the
Bäumen, desto schwerer fassen fremde trees, the more difficult it is for foreign
Invasoren Fuß. invaders to get established.
Das klassische Beispiel sind Pflanzen, die Plants that make headlines are classic
Schlagzeilen machen, wie etwa die examples of this. Take giant hogweed (also
Herkulesstaude. known as wild parsnip or wild rhubarb).
Sie stammt ursprünglich aus dem Kaukasus It originally came from the Caucasus and
und wird über drei Meter hoch. grows more than 10 feet tall.
Weil die bis zu einem halben Meter messenden The white flower heads can measure up to 18
weißen Blütendolden so hübsch aussehen, inches across, and because they are so pretty,
wurde die Pflanze schon im 19. Jahrhundert the plant was imported into Central Europe
nach Mitteleuropa importiert. and elsewhere in the nineteenth century.
Hier entwischte sie aus den botanischen The plants escaped out of the gardens where
Gärten und breitet sich seither munter auf they were planted and since then have been
vielen Wiesen aus. spreading across the countryside with ease.

Da ihr Saft auf der Haut zusammen mit UV- Giant hogweed is considered extremely
Licht verbrennungsähnliche Verletzungen dangerous because its sap, in combination with
verursacht, gilt die Herkulesstaude als sehr ultraviolet light, can burn human skin.
gefährlich.
Jährlich werden Millionenbeträge Every year, millions are spent digging up
aufgewendet, um sie auszugraben und zu plants and destroying them, without any great
vernichten – ohne großen Erfolg. success.
Die Stauden können sich jedoch nur deshalb However, hogweed can spread only because
ausbreiten, weil in den Bach- und Flusstälern the original forested meadows along the banks
der ursprüngliche Auwald fehlt. of rivers and streams no longer exist.
Kehrt er zurück, so wird es unter seinen If these forests were to return, it would be so
Kronen so dunkel, dass die Pflanzen wieder dark under the forest canopy that hogweed
verschwinden. would disappear.
Ähnliches gilt für das Indische Springkraut The same goes for Himalayan balsam and
oder den Japanischen Staudenknöterich, die Japanese knotweed, which also grow on the
anstelle der Bäume die Ufer bevölkern. riverbanks in the absence of the forests.
Sobald der wirtschaftende Mensch dieses Trees could solve the problem if people trying
Problem den Bäumen überlässt, wird es gelöst. to improve things would only allow them to
take over.
Ich habe so viel über nicht heimische Arten I have written so much about nonnative
geschrieben, dass man sich an dieser Stelle species that this might be the place to address
vielleicht einmal fragen sollte, was der Begriff the question of what the term “native” means.
»heimisch« überhaupt aussagt.
Wir neigen dazu, Arten als heimisch zu We tend to call species native if they occur
bezeichnen, wenn sie innerhalb unserer naturally within a country’s borders.
Landesgrenzen natürlich vorkommen.
Ein klassisches Beispiel aus dem Tierreich ist A classic example from the animal world is the
der Wolf, der seit den 90er-Jahren in den wolf, which reappeared in most countries in
meisten Ländern Mitteleuropas wieder Central Europe in the 1990s and since then has
auftauchte und seitdem als fester Bestandteil been considered a permanent part of the fauna.
der Fauna gilt.
Zuvor war er jedoch in Italien, Frankreich und It was found in Italy, France, and Poland much
Polen schon länger anzutreffen. earlier than that.
Der Wolf ist demnach schon sehr lange in This means that the wolf has been native to
Europa heimisch, bloß nicht in jedem Europe for a long time, just not in each
einzelnen Staat. individual country.
Doch ist nicht auch diese räumliche Einheit zu But isn’t even this geographic unit too broad?
groß gezogen?
Wenn wir davon reden, dass Schweinswale in When we talk about porpoises being native to
Deutschland heimisch sind, wären sie dann Germany, does that mean they also make their
auch im Oberrhein zu Hause? home in the upper reaches of the Rhine?
Sie sehen, das wäre eine unsinnige Definition. As you can see, that definition wouldn’t make
any sense.
Heimisch, das muss viel kleinräumiger gefasst Native must be understood on a much smaller
werden und sich am Naturraum orientieren scale and be based not on human borders but
und nicht an menschlichen Grenzziehungen. on habitats.
Solche Naturräume sind durch ihre Habitats are defined by their features (water,
Ausstattung (Wasser, Bodenart, Topografie) terrain, topography) and by the local climate.
geprägt und durch das lokale Klima.
Wo diese Bedingungen für eine bestimmte After the last ice age, trees moved into habitats
Baumart optimal sind, dort hat sie sich auch where they found conditions that suited them.
angesiedelt.
Das kann bedeuten, dass etwa Fichten im That means, for example, that spruce occur
Bayerischen Wald auf 1 200 Meter Höhe naturally (and, therefore, can be considered
natürlich vorkommen, während sie 400 Meter native) at an elevation of 4,000 feet in the
tiefer und nur einen Kilometer entfernt als Bavarian Forest, but they do not occur
nicht heimisch gelten dürfen – hier naturally (and, therefore, cannot be considered
übernehmen Buchen und Tannen das Ruder. native) 1,300 feet lower and only half a mile
away, where beeches and firs hold sway.
Fachleute haben dafür den Begriff Specialists have come up with the term
»standortheimisch« eingeführt, der nichts “habitat specific,” which simply means each
anderes besagt, als dass eine Art dort von species has habitats where they are happy to
Natur aus siedeln würde. grow.
Im Gegensatz zu unseren großräumigen In contrast to our large-scale country borders,
Landesgrenzen gleichen diejenigen von Arten habitat borders for species are like a
einer Kleinstaaterei. proliferation of small states.
Wenn sich der Mensch darüber hinwegsetzt When people ignore these boundaries and
und Fichten und Kiefern in die warmen bring spruce and pines down to warmer
Tiefebenen bringt, dann sind diese elevations, these conifers are not natives in
Nadelbäume dort Neubürger. this new location; they are immigrants.
Und damit sind wir bei meinem Lieblingsfall And with that we have arrived at my favorite
gelandet: den Roten Waldameisen. example: red wood ants.
In Europe, red wood ants are icons of nature
conservation.
Sie gelten als Ikonen des Naturschutzes und In many locations they are mapped, protected,
werden vielerorts kartiert, beschützt und im and in cases of conflict, resettled.
Konfliktfall aufwendig umgesiedelt.
Dagegen ist nichts einzuwenden, handelt es There can be no objection to this because what
sich doch um eine bedrohte Tierart. we are talking about here is a threatened
species.
Bedroht? Threatened?
Nein, auch die Roten Waldameisen sind And yet red wood ants are immigrants, too,
Neubürger. and therefore, I would argue that no special
efforts are necessary for their protection.
Sie reisten im Schlepptau der They travel on the coattails of commercially
Nadelholzwirtschaft Fichten und Kiefern grown spruce and pines.
hinterher, denn sie hängen gewissermaßen an
der Nadel.
Ohne die stacheligen dünnen Blätter können You could say they hang on to the needles for
sie keine Haufen bauen, womit erwiesen wäre, dear life, for without the conifers’ spiny,
dass sie im ursprünglichen heimischen narrow needles, they can’t build their anthills.
Lauburwald nicht vorgekommen sind. And this proves that they were not present in
the original native deciduous forests.
Zudem lieben sie die Sonne, die wenigstens Moreover, they love the sun, and they need it
einige Stunden am Tag auf ihr Heim scheinen to shine on their nests for at least a few hours a
sollte. day.
Speziell im Frühjahr und im Herbst, wenn es Especially in spring and fall, when it is bitterly
im Schatten empfindlich kalt ist, verschaffen cold, a few warm rays ensure additional days
ein paar warme Strahlen zusätzliche Tage, an when the ants can rummage around.
denen die Tiere herumwerkeln können.
Dunkle Buchenwälder scheiden daher als Dark beech woods are, therefore, ruled out as
Lebensraum aus, und Waldameisen sind den habitat, and red wood ants are forever thankful
Förstern sicher auf ewig dankbar, dass sie auf to foresters for planting huge expanses of
großer Fläche Fichten und Kiefern pflanzten. spruce and pines.
Gesunde Waldluft? — HEALTHY FOREST AIR —
Waldluft ist der Inbegriff von Gesundheit. FOREST AIR IS the epitome of healthy air.
Wer einmal richtig durchatmen oder in People who want to take a deep breath of fresh
besonders guter Atmosphäre Sport treiben air or engage in physical activity in a
möchte, der geht hinaus in die Wälder. particularly agreeable atmosphere step out into
the forest.
Dazu gibt es auch allen Grund. There’s every reason to do so.
Die Luft ist unter den Bäumen tatsächlich The air truly is considerably cleaner under the
deutlich reiner, denn sie wirken wie gewaltige trees, because the trees act as huge air filters.
Filteranlagen.
Blätter und Nadeln stehen im ständigen Their leaves and needles hang in a steady
Luftstrom und fischen große und kleine breeze, catching large and small particles as
Schwebepartikel heraus. they float by.
Pro Jahr und Quadratkilometer kann sich das Per year and square mile this can amount to
auf bis zu 7 000 Tonnen summieren.51 20,000 tons of material. 65 Trees trap so much
Ursache ist die riesige Oberfläche, die die because their canopy presents such a large
Kronen bilden. surface area.
Im Vergleich zu Wiesen ist sie hundertmal In comparison with a meadow of a similar
größer, was sich schon allein durch den size, the surface area of the forest is hundreds
Größenunterschied zwischen Gras und of times larger, mostly because of the size
Bäumen erklärt. difference between trees and grass.
Der ausgefilterte Luftballast besteht zwar nicht The filtered particles contain not only
nur aus Schadstoffen wie Ruß, sondern auch pollutants such as soot but also pollen and dust
aus aufgewirbeltem Bodenstaub und Pollen. blown up from the ground.
Allerdings ist der menschengemachte Anteil It is the filtered particles from human activity,
besonders schädlich. however, that are particularly harmful.
Säuren, giftige Kohlenwasserstoffe und Acids, toxic hydrocarbons, and nitrogen
Stickstoffverbindungen konzentrieren sich compounds accumulate in the trees like fat in
unter den Bäumen, ähnlich wie das Fett im the filter of an exhaust fan above a kitchen
Filter einer Abzugshaube unserer Küche. stove.
Bäume filtern aber nicht nur aus, sondern But not only do trees filter materials out of the
fügen der Luft auch etwas hinzu. air, they also pump substances into it.
Es sind die Duftbotschaften und natürlich auch They exchange scent-mails and, of course,
die Phytonzide, die ich bereits erwähnt habe. pump out phytoncides, both of which I have
already mentioned.
Dabei unterscheiden sich die Wälder jedoch je Forests differ a great deal from one another
nach Baumart erheblich voneinander. depending on the species of trees they contain.
Nadelwälder senken die Keimbelastung in der Coniferous forests noticeably reduce the
Luft deutlich ab, was insbesondere für number of germs in the air, which feels
Allergiker gut zu spüren ist. particularly good to people who suffer from
allergies.
Allerdings wurden durch Aufforstungen die However, reforestation programs introduce
Fichten und Kiefern auch in Gebiete gebracht, spruce and pines to areas where they are not
in denen sie von Natur aus gar nicht heimisch native, and the newcomers experience
sind. Und hier bekommen diese zugereisten substantial problems in their new habitats.
Arten erhebliche Probleme.
Meist sind es die Tieflagen, die den Usually, they are brought to low elevations
Nadelbäumen zu trocken und zu warm sind. that are too warm and dry for conifers to
thrive.
In der Folge ist die Luft staubiger, was Sie im As a result, the air is dustier, as you can clearly
Sommer im Gegenlicht der strahlenden Sonne see when the dust motes are backlit by sun
gut beobachten können. streaming down on a summer’s day.
Und da die Fichten und Kiefern ständig vom And because the spruce and pines are
Tod durch Verdursten bedroht sind, kommen constantly in danger of dying of thirst, they are
die Borkenkäfer herbei, um die leichte Beute easy prey for bark beetles, which come along
anzugreifen. to make a meal of them.
Nun wabern hektische Duftbotschaften durch At this point, frantic scent-mails begin to swirl
die Kronen – die Bäume »schreien« um Hilfe around in the canopy. The trees are
und setzen ihr chemisches Abwehrpotenzial in “screaming” for help and activating their
Gang. arsenal of chemical defenses.
All dies nehmen Sie mit jedem Atemzug You absorb all of this with every breath of
Waldluft in Ihre Lungen auf. forest air you take into your lungs.
Ist es möglich, dass Sie den Alarmzustand Is it possible that you could unconsciously
unbewusst registrieren können? register the trees’ state of alarm?
Consider this.
Wälder in Gefahr sind schließlich instabil und Threatened forests are inherently unstable, and
kein geeigneter Lebensraum für Menschen. therefore, they are not appropriate places for
human beings to live.
Und da unsere Vorfahren der Steinzeit immer And because our Stone Age ancestors were
auf der Suche nach einer optimalen Bleibe always on the lookout for ideal places to set up
waren, wäre es sinnvoll, wenn wir den Zustand camp, it would make sense if we could
unserer Umgebung intuitiv erfassen könnten. intuitively pick up on the state of our
surroundings.
Dazu passt eine wissenschaftliche There is a scientific observation that speaks to
Beobachtung, nach der der Blutdruck von this: the blood pressure of forest visitors rises
Waldbesuchern unter Nadelbäumen ansteigt, when they are under conifers, whereas it calms
in Eichenbeständen dagegen entspannt down and falls in stands of oaks.66 Why don’t
abfällt.52 Machen Sie doch einfach selbst den you take the test for yourself and see in what
Test und schauen einmal, in welchem Waldtyp type of forest you feel most comfortable?
Sie sich besonders wohlfühlen.
Dass die Baumsprache etwas mit uns macht, Whether we can somehow listen in on tree talk
war jüngst sogar ein Thema für die is a subject that was recently addressed in the
Fachpresse53. Koreanische Forscher specialized literature.67 Korean scientists have
untersuchten dabei ältere Frauen, die sie durch been tracking older women as they walk
den Wald und durch die Stadt laufen ließen. through forests and urban areas.
Das Resultat: Bei den Waldspaziergängerinnen The result? When the women were walking in
verbesserten sich der Blutdruck, die the forest, their blood pressure, their lung
Lungenkapazität sowie die Elastizität der capacity, and the elasticity of their arteries
Arterien, während die Ausflüge in die Stadt improved, whereas an excursion into town
keine Änderungen bewirkten. showed none of these changes.
Die Phytonzide haben möglicherweise It’s possible that phytoncides have a beneficial
ebenfalls einen günstigen Einfluss auf unser effect on our immune systems as well as the
Immunsystem, weil sie Keime abtöten. trees’ health, because they kill germs.
Ich persönlich meine aber, dass auch der Personally, however, I think the swirling
wabernde Sprachcocktail der Bäume einer der cocktail of tree talk is the reason we enjoy
Gründe dafür ist, warum wir uns im Wald so being out in the forest so much.
wohlfühlen.
Zumindest in intakten Wäldern. At least when we are out in undisturbed
forests.
Spaziergänger, die eines der alten Walkers who visit one of the ancient
Laubwaldreservate meines Reviers besuchen, deciduous preserves in the forest I manage
berichten immer wieder, dass ihnen das Herz always report that their heart feels lighter and
aufgeht und sie sich dort regelrecht zu Hause they feel right at home.
fühlen.
Wandern sie stattdessen durch Nadelwälder, If they walk instead through coniferous
die in Mitteleuropa ja meist gepflanzt wurden forests, which in Central Europe are mostly
und damit anfällige Kunstwesen sind, kommen planted and are, therefore, more fragile,
solche Gefühle nicht auf. artificial places, they don’t experience such
feelings.
Möglicherweise liegt es daran, dass in den Possibly it’s because in ancient beech forests,
Buchenwäldern weniger »Alarmrufe« fewer “alarm calls” go out, and therefore, most
ausgestoßen und dafür mehr messages exchanged between trees are
Wohlfühlbotschaften zwischen den Bäumen contented ones, and these messages reach our
ausgetauscht werden, die über die Nase auch brains as well, via our noses.
unser Gehirn erreichen.
Ich bin davon überzeugt, dass wir instinktiv I am convinced that we intuitively register the
die Gesundheit der Wälder erfassen können. forest’s health.
Probieren Sie’s einfach einmal aus! Why don’t you give it a try?
Entgegen der landläufigen Meinung muss die Contrary to popular opinion, the air in the
Waldluft nicht immer besonders forest is not always particularly rich in
sauerstoffreich sein. oxygen.
Das lebenswichtige Gas stammt aus der This essential gas is released when water and
Fotosynthese und wird bei der Aufspaltung carbon dioxide are broken down during
von CO2 frei. photosynthesis.
Pro Quadratkilometer werden von den Every day in summer, trees release about 29
Bäumen an jedem Sommertag rund 10 000 tons of oxygen into the air per square mile of
Kilogramm in die Luft entlassen. forest.
Das reicht bei einem individuellen A person breathes in nearly 2 pounds of
Tagesverbrauch von einem knappen Kilo für oxygen a day, so that’s the daily requirement
ebenso viele Menschen.Jeder Waldspaziergang for about ten thousand people. Every walk in
wird so zu einer echten Sauerstoffdusche. the forest is like taking a shower in oxygen.
Allerdings nur tagsüber. But only during the day.
Denn Bäume erzeugen viele Kohlenhydrate Trees manufacture large amounts of
nicht nur zur Einlagerung als Holz, sondern carbohydrates not only to lay them down as
auch, um ihren Hunger zu stillen. wood but also to satisfy their hunger.
Beim Verbrauch in den Zellen wird, ebenso Trees use carbohydrates as fuel, just as we do,
wie bei uns, Zucker zu Energie und CO2 and when they do, they convert sugar into
zurückverwandelt. energy and carbon dioxide.
Tagsüber spielt das für die Luft keine große During the day, this doesn’t affect the air much
Rolle, da unter dem Strich besagter because after all the additions and
Sauerstoffüberschuss bleibt. subtractions, there is still that surplus oxygen I
just mentioned.
Nachts dagegen wird keine Fotosynthese At night, however, the trees don’t
betrieben und somit auch kein CO2 photosynthesize, and so they don’t break down
aufgespalten, ganz im Gegenteil. carbon dioxide.
Nun wird in der Dunkelheit nur noch Quite the opposite, in fact. In the darkness, it’s
verbraucht, Zucker in den Zellkraftwerken all about using carbohydrates, burning sugar in
verbrannt und jede Menge CO2 freigesetzt. the cells’ power-generating stations, and
releasing carbon dioxide.
Keine Sorge, Sie werden bei einer But don’t worry, you won’t suffocate if you
Nachtwanderung dennoch nicht gleich take a nighttime ramble!
ersticken!
Denn eine ständige Luftströmung sorgt dafür, A steady movement of air through the forest
dass alle beteiligten Gase fortlaufend gut ensures that all the gases are well mixed at all
gemischt werden, sodass der Sauerstoffabfall times, and so the drop in oxygen near the
in den bodennahen Schichten nicht allzu ground is not particularly noticeable.
deutlich ausfällt.
Wie atmen Bäume eigentlich? How does a tree breathe anyway?
Einen Teil der »Lungen« können Sie sehen: Es You can see a part of its “lungs.” These are the
sind die Nadeln und Blätter. needles or leaves.
Sie besitzen auf der Unterseite winzige They have narrow slits on their undersides that
Spaltöffnungen, die so ähnlich wie kleine look a bit like tiny mouths.
Münder aussehen.
Hier wird Sauerstoff abgelassen und CO2 The tree uses these openings to exhale oxygen
aufgenommen – und nachts ist es umgekehrt. and breathe in carbon dioxide. At night, when
the tree is not photosynthesizing, it does the
reverse.
Von den Blättern über den Stamm bis zu den It’s a long way from the leaves, down the
Wurzeln ist es ein weiter Weg, daher können trunk, to the roots, and that’s why tree roots
Letztere ebenfalls atmen. can breathe as well.
Ansonsten würden Laubbäume im Winter If they didn’t, deciduous trees would die in
sterben, denn dann ist die oberirdische Lunge winter when they discard their aboveground
quasi abgeworfen. lungs.
Da der Baum trotzdem weiter auf Sparflamme But the trees keep ticking over and their roots
lebt und sogar im Wurzelraum weiterwächst, even grow a little, so energy must be produced
muss dazu Energie mithilfe von with the help of the trees’ reserves, and for this
Reservestoffen erzeugt werden, und dazu wird the trees need oxygen.
Sauerstoff benötigt.
Aus diesem Grund ist es so dramatisch für And that is why it is so awful for a tree if the
Bäume, wenn das Erdreich rund um ihren soil around its trunk has been so compacted
Stamm derart verdichtet wird, dass die kleinen that the small air pockets in the soil have been
Luftkanäle verstopfen. crushed.
Die Wurzeln ersticken zumindest teilweise, The tree’s roots suffocate, or at least have
sodass der Baum krank wird. difficulty breathing, with the result that the
tree gets sick.
Zurück zur nächtlichen Atmung. But let’s get back to breathing at night.
Es sind nicht nur die Bäume, die im Dunkeln It’s not only the trees that are exhaling large
kräftig CO2 ausstoßen. amounts of carbon dioxide in the dark.
Im Laub, in totem Holz und sonstigen In leaves, in dead wood, and in other rotting
verrottenden Pflanzenteilen sind rund um die plant material, microscopic creatures, fungi,
Uhr kleinste Tiere, Pilze und Bakterien in and bacteria are busy in a round-the-clock
einer Fressorgie damit beschäftigt, alles feeding frenzy, digesting everything edible and
Verwertbare zu verdauen und als Humus then excreting it as humus.
wieder auszuscheiden.
In winter, the situation gets even tougher.
Und im Winter wird es noch enger: Dann This, of course, is when the trees are
halten die Bäume ja Winterschlaf, und selbst hibernating and even during the day, the
tagsüber wird der Sauerstoffvorrat nicht mehr oxygen levels are not being topped up, while
aufgefrischt, während das Bodenleben munter the soil organisms continue merrily working
weiter unter der Erde arbeitet – so hitzig, dass away underground. They generate so much
diese selbst bei strengem Frost nicht mehr als heat that even in a hard frost, the ground
fünf Zentimeter tief friert. doesn’t freeze down more than 2 inches.
Wird es dadurch im Winterwald gefährlich? Does that mean that a forest in winter is
dangerous?
Unsere Rettung sind globale Luftströme, die What saves us is the global circulation of air,
ständig frischen Meereswind über die which constantly blows fresh marine air over
Kontinente pusten. the continent.
Im Salzwasser leben unzählige Algen, die rund A multitude of algae live in salt water. Thanks
ums Jahr kräftig Sauerstoff aus dem Wasser to them, large amounts of oxygen bubble up
sprudeln lassen. out of the ocean year round.
Sie gleichen das Defizit so gut aus, dass wir Algal activity in the oceans balances the
auch unter verschneiten Buchen und Fichten oxygen deficit in Central European forests in
tief durchatmen können. the winter so well that we can breathe deeply
even when we are standing under beeches and
spruce covered in snow.
Apropos Schlaf: Haben Sie sich auch schon On the subject of sleep: have you ever
einmal gefragt, ob Bäume das überhaupt considered whether this is something trees
brauchen? even need?
Was wäre, wenn wir es gut mit ihnen meinten What would happen if we wanted to help
und sie nachts anstrahlen würden, damit sie them, and so we provided them with light at
noch mehr Zucker bilden könnten? night as well as during the day so that they
could manufacture more sugar?
Nach bisherigem Forschungsstand wäre das According to current research, that would be a
keine gute Idee. bad idea.
Offensichtlich brauchen Bäume ihre It seems trees need their rest just as much as
Ruhephase genauso sehr wie wir, und ein we do, and sleep deprivation is as detrimental
Entzug hat ähnlich katastrophale Folgen. to trees as it is to us.
Bereits 1981 berichtete die Zeitschrift Das In 1981, the German journal Gartenamt
Gartenamt, dass das Eichensterben in einer reported that 4 percent of oak deaths in one
amerikanischen Stadt zu vier Prozent auf American city happened because the trees
nächtliche Beleuchtung zurückzuführen war. were subjected to light every night.
Und die lange Winterschlafphase? And what about the long period of
hibernation?
Diesen Test haben schon einige This has already been tested unwittingly by
Waldbegeisterte unfreiwillig selbst gemacht. some forest fans.
Ich habe bereits im Kapitel »Winterschlaf« I wrote about this in chapter 22,
davon berichtet. “Hibernation.”
Sie brachten junge Eichen oder Buchen mit They brought young oaks and beeches into
nach Hause, um sie dort in einem Topf auf der their houses, where they kept them in pots on
Fensterbank zu halten. windowsills.
Im heimeligen Wohnzimmer fällt der Winter In cozy living rooms there’s no such thing as
temperaturmäßig aus, weshalb die meisten winter as far as the temperature is concerned,
Jungbäume keine Atempause haben und which means most of the young trees couldn’t
einfach weiterwachsen. take a breather and just continued to grow.
Doch irgendwann rächt sich der Schlafmangel, But at some point, lack of sleep exerted its
und die scheinbar so vitale Pflanze geht ein. revenge and the plants, which had seemed so
full of life, died.
Nun könnte man einwenden, dass doch so Now you could argue that some winters aren’t
mancher Winter gar keiner ist und zumindest really very wintery, and at least at lower
in den Tieflagen kaum Tage mit Frost elevations, there are hardly any frosty days.
vorkommen.
Dennoch verlieren die Laubbäume ihre Blätter Despite this, deciduous trees still lose their
und treiben erst im Frühjahr wieder aus, weil leaves and don’t grow them again until spring,
sie, wie bereits erwähnt, auch die Tageslänge because, as I have already mentioned, they
messen. also measure day length.
Müsste das dann nicht auch bei Bäumchen auf But isn’t that also the case for the little trees on
der Fensterbank funktionieren? the windowsill?
Möglicherweise ginge das, wenn man die
Heizung abschaltete und die Winterabende in
Dunkelheit verbrächte.
Doch auf die wohligen 21° C sowie das warm- It might be the case if the heating were turned
weiße elektrische Licht möchte kaum jemand off and winter evenings were spent in the dark,
verzichten, weil sie den künstlichen Sommer but hardly any of us are willing to give up the
in unsere Häuser zaubern. comfortable temperatures (around 70 degrees
Fahrenheit) and warm white electric light that
conjure up artificial summers inside our
houses.
Und ewigen Sommer hält nun einmal kein And no Central European forest tree can
mitteleuropäischer Waldbaum aus. endure eternal summer.
Warum ist der Wald grün? — WHY IS THE FOREST GREEN? —

Warum fällt es uns so viel schwerer, Pflanzen WHY DO WE find it so much more difficult
zu verste hen als Tiere? to understand plants than animals?
Es ist die evolutionäre Geschichte, die uns It’s because of the history of evolution, which
bereits sehr früh vom Grünzeug getrennt hat. split us off from vegetation very early on.
Sämtliche Sinne sind anders ausgelegt, sodass All our senses developed differently, and so
wir schon unsere Fantasie bemühen müssen, we have to use our imaginations to get even
um wenigstens eine leise Ahnung davon zu the slightest idea of what is going on inside
bekommen, was in Bäumen vorgeht. trees.
Unser Farbsehen ist ein schönes Beispiel Our color vision is a good example.
dafür.
Ich liebe die Kombination von strahlend I love the combination of a bright- blue sky
blauem Himmel über sattgrünen Baumwipfeln. over a canopy of lush green.
Das ist Naturidylle pur, dabei kann ich bestens For me, this color combination is Nature at its
entspannen. most idyllic and the most relaxing color
combination I can imagine.
Würden das Bäume auch so sehen? Would trees agree with me?
Wahrscheinlich würde die Antwort lauten: Their answer would probably be: “More or
»Teils, teils. less.”
« Blauer Himmel, viel Sonne also, das ist für Beeches, spruce, and other species certainly
Buchen, Fichten und andere Arten sicher find blue sky, which means lots of sun, equally
ebenfalls sehr angenehm. agreeable.
Für sie ist die Farbe allerdings weniger For them, however, the color isn’t so much
romantisch oder beruhigend als vielmehr das romantic or moving as it is a flag that signals,
Startsignal für: »Das Buffet ist eröffnet. “The buffet is open.”
« Denn wolkenfreies Firmament heißt höchste For a cloudless firmament means high-
Lichtintensität und damit optimale intensity light and, therefore, optimal
Bedingungen für Fotosynthese. conditions for photosynthesis.
Hektische Höchstleistung ist nun angesagt, Frantic activity for maximum output is the
Blau heißt also viel Arbeit. order of the day. Blue means a lot of work.
Nun werden CO2 und Wasser zu Zucker, The trees get full as they convert light, carbon
Zellulose und anderen Kohlenhydraten dioxide, and water into supplies of sugar,
verarbeitet und gebunkert, die Bäume werden cellulose, and other carbohydrates.
satt.
Grün dagegen hat eine ganz andere Green, however, has a completely different
Bedeutung. significance.
Bevor wir zur typischen Farbe der meisten Before we get to the typical color of most
Pflanzen kommen, stellt sich zunächst eine plants, we first have to answer another
weitere Frage: Warum ist die Welt überhaupt question: Why is the world full of color
bunt? anyway?
Sonnenlicht ist weiß, und wird es reflektiert, Sunlight is white, and when it is reflected, it is
dann ist es ebenfalls weiß. still white.
Eigentlich müssten wir also von einer klinisch And so we should be surrounded by a clinical-
anmutenden, optisch reinen Landschaft looking, optically pure landscape.
umgeben sein.
Dass dies nicht so ist, liegt daran, dass jedes That this is not what we see is because every
Material in unterschiedlicher Weise material absorbs light differently or converts it
Lichtanteile verschluckt oder in andere into other kinds of radiation.
Strahlung umwandelt.
Nur die Wellenlängen, die übrig bleiben, Only the wavelengths that remain are refracted
werden zurückgeworfen und beispielsweise and reach our eyes.
von unseren Augen aufgenommen.
Die Farbe von Lebewesen und Objekten wird Therefore, the color of organisms and objects
also von der Farbe des zurückgeworfenen is dictated by the color of the reflected light.
Lichts bestimmt.
Und bei Bäumen ist dies das Grün. And in the case of leaves on trees, this color is
green.
Doch warum ist es nicht schwarz, warum wird But why don’t we see leaves as black? Why
nicht alles Licht geschluckt? don’t they absorb all the light?
In den Blättern wird mithilfe des Chlorophylls Chlorophyll helps leaves process light. If trees
Licht umgewandelt, und wenn Bäume alles processed light super-efficiently, there would
optimal verwerten würden, dürfte kaum etwas be hardly any left over—and the forest would
übrig bleiben – der Wald müsste dann auch then look as dark during the day as it does at
tagsüber nachtdunkel erscheinen. night.
Chlorophyll hat allerdings einen Nachteil. Chlorophyll, however, has one disadvantage.
Es weist eine sogenannte »Grünlücke« auf, It has a so-called green gap, and because it
kann diesen Farbbereich also nicht nutzen und cannot use this part of the color spectrum, it
muss ihn ungenutzt zurückstrahlen. has to reflect it back unused.
Die Schwäche bewirkt, dass wir diese This weak spot means that we can see this
Fotosynthesereste sehen können, daher photosynthetic leftover, and that’s why almost
erscheinen fast alle Pflanzen in einem satten all plants look deep green to us.
Grün.
Letztendlich ist es der Abfall des Lichts, der What we are really seeing is waste light, the
Ausschuss, den die Bäume nicht brauchen rejected part that trees cannot use.
können.
Für uns schön, für den Wald ohne Nutzen. Beautiful for us; useless for the trees.
Natur, die uns gefällt, weil sie Abfall Nature that we find pleasing because it reflects
zurückstrahlt? trash?
Ob Bäume das auch so empfinden, weiß ich Whether trees feel the same way about this I
nicht, eines ist jedoch gewiss: Zumindest über don’t know, but one thing is for certain:
den blauen Himmel freuen sich hungrige hungry beeches and spruce are as happy to see
Buchen oder Fichten genauso wie ich. blue sky as I am.
Die Farblücke im Chlorophyll ist auch für ein The color gap in chlorophyll is also
anderes Phänomen verantwortlich: den responsible for another phenomenon: green
Grünschatten. shadows.
Wenn etwa Buchen höchstens drei Prozent des If beeches allow no more than 3 percent of
Sonnenlichts zu Boden lassen, müsste es dort sunlight to reach the forest floor, it should be
tagsüber fast dunkel sein. almost dark down there during the day.
Das ist es aber nicht, wie Sie bei einem But it isn’t, as you can see for yourself when
Waldspaziergang feststellen werden. you take a walk in the forest.
Dennoch können hier kaum andere Pflanzen Yet hardly any other plants grow here. The
wachsen; der Grund liegt darin, dass der reason is that shadows are not all the same
Schatten je nach Farbe verschieden ist. color.
Während viele Farbtöne schon oben in der Although many shades of color are filtered out
Krone ausgefiltert werden und beispielsweise in the forest canopy—for example, very little
Rot und Blau kaum nach unten durchdringen, red and blue make their way through—this is
gilt dies nicht für die »Abfallfarbe« Grün. not the case for the “trash” color green.
Weil die Bäume sie nicht brauchen können, Because the trees can’t use it, some of it
dringt davon einiges bis zum Boden durch. reaches the ground.
Deshalb herrscht im Wald ein grünes Therefore, the forest is transfused with a
Dämmerlicht, das sich übrigens entspannend subdued green light that just happens to have a
auf die menschliche Psyche auswirkt. relaxing effect on the human psyche.

In unserem Garten scheint eine einzelne Buche In my garden, a single beech seems to prefer
auf Rot zu stehen. red leaves.
Sie wurde von einem meiner Vorgänger It was planted by one of my predecessors, and
gepflanzt und ist mittlerweile zu einem großen it has grown into a large tree.
Baum herangewachsen.
Mir gefällt sie nicht so gut, weil die Blätter für I don’t like it very much because, in my
mein Empfinden krank aussehen. opinion, the leaves look unhealthy.
Rot belaubte Bäume sind in vielen Parks You can find trees with reddish leaves in many
anzutreffen, weil sie Abwechslung in das parks, where they are supposed to inject
grüne Einerlei bringen sollen. interest in an otherwise monotonous sea of
green.
Im Fachjargon nennt man die Bäume The common English name for my tree is
Blutbuche oder Blutahorn, was sie mir nicht copper beech. (In German it is known as a
sympathischer macht. Eigentlich müssten sie Blutbuche, or “blood beech,” which doesn’t
mir eher leidtun, denn die Abweichung vom make me any more inclined to like it.) But
bewährten Aussehen gereicht ihnen zum really, I think I feel sorry for this tree because
Nachteil. its deviation from the traditional appearance of
a beech works to its disadvantage.
Es sind Störungen im Stoffwechsel, die das The color is the result of a metabolic disorder.
Phänomen verursachen.
Junge, austreibende Blätter sind auch bei Young developing leaves on normal trees are
normalen Bäumen oft leicht rötlich, weil das often tinged red thanks to a kind of sun block
zarte Gewebe eine Art Sonnencreme enthält. in their delicate tissue.
Es sind Anthocyane, welche die UV-Strahlung This is anthocyanin, which blocks ultraviolet
abblocken und die Blättchen schützen. rays to protect the little leaves.
Sind diese größer, so werden die Stoffe As the leaves grow, the anthocyanin is broken
mithilfe eines Enzyms wieder abgebaut. down with the help of an enzyme.
Einige Buchen oder Ahorne weichen jedoch A few beeches or maples deviate from the
genetisch von der Norm ab, weil ihnen dieses norm because they lack this enzyme.
Enzym fehlt.
Sie können den roten Farbstoff nicht mehr They cannot get rid of the red color, and they
loswerden und halten ihn auch in den retain it even in their mature leaves.
ausgewachsenen Blättern.
Diese strahlen daher kräftig rotes Licht ab und Therefore, their leaves strongly reflect red
verschwenden einen erheblichen Anteil der light and waste a considerable portion of the
Lichtenergie. light’s energy.
Zwar bleibt ihnen zur Fotosynthese noch das Of course, they still have the blue tones in the
Spektrum der blauen Töne, doch im Vergleich spectrum for photosynthesis, but they are not
zu ihren grünen Verwandten ist das nicht achieving the same levels of photosynthesis as
genug. their green-leaved relatives.
Immer wieder tauchen in der Natur solche These red trees keep appearing in Nature, but
Blutbäume auf, doch da sie langsamer they never get established and always
wachsen als ihre grünen Kollegen, können sie disappear again.
sich nicht durchsetzen und verschwinden
irgendwie wieder.
Wir Menschen lieben jedoch das Besondere, Humans, however, love anything that is
daher werden rote Varianten gesucht und different, and so we seek out red varieties and
gezielt vermehrt. propagate them.
Des einen Leid, des anderen Freud, so könnte One man’s trash is another man’s treasure is
man dieses Handeln umschreiben, das in one way to describe this behavior, which
Kenntnis der Zusammenhänge vielleicht might stop if people knew more about the
unterbleiben würde. trees’ circumstances.
Verständnisschwierigkeiten gibt es aber vor The main reason we misunderstand trees,
allem aus einem anderen Grund: Bäume sind however, is that they are so incredibly slow.
unendlich langsam.
Ihre Kindheit und Jugend dauern zehnmal so Their childhood and youth last ten times as
lange wie unsere, ihre gesamte Lebensspanne long as ours. Their complete life-span is at
mindestens fünfmal so lange. least five times as long as ours.
Aktive Bewegungen wie etwa das Entrollen Active movements such as unfurling leaves or
von Blättern oder das Wachstum von Trieben growing new shoots take weeks or even
nehmen Wochen und Monate in Anspruch. months.
Daher scheint es so, als ob Bäume starre And so it seems to us that trees are static
Wesen sind, kaum beweglicher als Steine. beings, only slightly more active than rocks.
Und das Rauschen der Kronen im Wind, das And the sounds that make the forest seem so
Knarren von Ästen und Stämmen beim Hin- alive—the rustling of the crowns in the wind,
und-Her-Schwanken, das den Wald so the creaking of branches and trunks as they
lebendig erscheinen lässt, sind nur passive blow back and forth—are only passive
Schaukelbewegungen, die den Bäumen swaying motions that are, at best, a nuisance
allenfalls lästig sind. for the tree.
Kein Wunder, dass viele Zeitgenossen in It’s hardly any wonder that many people today
Bäumen kaum mehr sehen als Gegenstände. see trees as nothing more than objects.
Dabei spielen sich etliche Vorgänge unter der At the same time, some of the processes under
Rinde deutlich schneller ab. the trunk happen much more quickly than the
ones we can see.
So fließen Wasser und Nährstoffe, also For instance, water and nutrients—that is to
»Baumblut«, mit bis zu einem Zentimeter pro say, “tree blood”—flow from the roots up to
Sekunde von den Wurzeln hinauf zu den the leaves at the rate of a third of an inch per
Blättern.54 second.68
Auch Naturschützer und viele Förster fallen in Even conservationists and many foresters are
Wäldern optischen Täuschungen anheim – victims of optical illusions in the forest. This is
kein Wunder, denn der Mensch ist ja ein hardly surprising. People rely heavily on sight,
Augentier« und lässt sich vom Sehsinn and so we are particularly influenced by this
besonders beeinflussen. sense.
Daher erscheinen Urwälder unserer Breiten Thus, ancient forests in Central European
auf den ersten Blick oft trist und artenarm. latitudes often strike us as being dull and
species poor when we see them for the first
time.
Die Vielfalt des tierischen Lebens spielt sich ja The diversity of animal life plays out mostly in
häufig im Mikrokosmos ab, der den the microscopic realm, hidden from the eyes
Waldbesuchern verborgen bleibt. of forest visitors.
Lediglich größere Arten wie Vögel oder We notice only the larger species, such as birds
Säugetiere werden von uns bemerkt, allerdings or mammals, and we don’t see them very often
ebenfalls recht selten, denn die typischen because typical forest dwellers are mostly
Waldtiere sind oft ruhig und sehr scheu. quiet and very shy.
So fragen mich Besucher meines Reviers, And so when I take people visiting my forest
denen ich die alten Buchenreservate zeige, oft, around the old beech preserves, they often ask
warum man denn so wenige Vögel höre. why they hear so few birds.

Freilandarten dagegen lärmen oft mehr und Species that live out in the open often make
geben sich weniger Mühe, nicht in unser more noise and take less trouble to keep out of
Sichtfeld zu geraten. sight.
Das kennen Sie vielleicht aus dem eigenen Perhaps you are familiar with this behavior
Garten, wo sich Meisen, Amseln und from your own garden, where tits and
Rotkehlchen schnell an Sie gewöhnen und nur chickadees, blackbirds and robins quickly get
wenige Meter Abstand halten. used to you and don’t bother to hop or fly
away more than a few yards when you come
along.
Auch Waldschmetterlinge sind meist braun Even the butterflies in the forest are mostly
und grau und tarnen sich während einer Rast brown and gray and blend in with bark when
am Stamm als Rinde. Offenlandarten dagegen they land on a tree trunk, whereas those that
überbieten sich in einer Sinfonie aus Farben fly in wide-open spaces vie with one another
und Schillereffekten und sind daher kaum zu in such a symphony of color and iridescence
übersehen. that it’s almost impossible to miss them.
Den Pflanzen ergeht es nicht anders. It’s the same with the plants.
Waldarten sind meist klein und ähneln Forest species are mostly small and look very
einander sehr. much alike.
Bei mehreren Hundert Spezies von Moosen, There are so many hundreds of species of
alle winzig, habe selbst ich den Überblick mosses, all tiny, that even I have lost track, and
verloren, was für die Vielzahl von Flechten the same goes for the diversity of lichens.
ebenso gilt.
Wie viel gefälliger sind dagegen Pflanzen der How much more attractive are the plants of the
Steppe? open plains.
Der leuchtende, bis zu zwei Meter hohe The radiant foxglove towering up to 6 feet tall,
Fingerhut, gelbe Greiskräuter, himmelblaue yellow ragwort, the sky-blue forget-me-not—
Vergissmeinnicht – so eine Pracht erfreut die such splendor brightens the hiker’s heart.
Herzen der Wanderer.
Kein Wunder, dass Störungen im It’s no wonder that some conservationists are
Waldökosystem, bei denen durch Sturm oder thrilled when storms or commercial forestry
Forstwirtschaft große Freiflächen geschaffen operations disturb the forest ecosystem by
werden, bei manchen Naturschützern opening up large clearings.
Begeisterungsstürme hervorrufen.
Sie glauben tatsächlich, dass die Artenvielfalt
They truly believe the open space increases
nun steigt, und übersehen dabei die Dramatik species diversity, and they miss the fact that
der Lage. this is traumatic for the forest.
Im Tausch für wenige Offenlandarten, die sich In exchange for a few species adapted to open
in der prallen Sonne pudelwohl fühlen, sterbenareas that now feel like a million dollars
hier Hunderte Kleinsttierarten lokal aus, für basking happily in the bright sun, hundreds of
die sich kaum jemand interessiert. microscopic organisms of little interest to most
people die out locally.
So kommt denn auch eine wissenschaftliche A scientific study by the Ecological Society of
Studie der »Ecological Society of Germany, Germany, Austria, and Switzerland concluded
Austria and Switzerland« zu dem Schluss, dass that although increased forest management
mit steigender Waldbewirtschaftung zwar die leads to increased richness in the diversity of
Vielfalt der Pflanzen zunehme, dies jedoch plant life, this is no cause for celebration but
kein Grund zum Jubeln, sondern eher ein rather proof of the level of disturbance of the
Hinweis auf den Grad der Störung des natural ecosystem.69
natürlichen Ökosystems sei.55
Von der Kette gelassen — SET FREE —
Angesichts einer Zeit dramatischer Umbrüche IN THESE TIMES of dramatic environmental
für unsere Umwelt nimmt die Sehnsucht nach upheaval, our yearning for undisturbed nature
intakter Natur zu. is increasing.
Countries around the world are enacting
legislation to protect what remains of their
original forests.
In the United Kingdom, the designation
“ancient woodlands” affords some protection
to woodlands that have existed continuously
since at least the 1600s. Often formerly the
property of large estates, over their history
they have been intensively managed for wood
and wildlife, and so, although the wood itself
may be ancient, the trees that grow there may
not.
In Australia, the term “old-growth forest”
helps protect some ancient forests from
logging, but as economic interests push back,
arguments are inevitably raised about the
precise meaning of the term.
In the United States, forest preserves, such as
the Adirondack and Catskill parks in New
York State, keep economic interests out of the
forests.
According to the state constitution, the
preserve “shall be forever kept as wild forest
lands,” and the timber shall not be “sold,
removed or destroyed.”
In the wilderness areas of these preserves,
most structures are not allowed, power
vehicles are banned, and chainsaws require
special permits.
What started as a measure to ensure that
excessive logging in the nineteenth century
didn’t lead to soil erosion and silting up of the
economically important Erie Canal has turned
into a resource dedicated to the forest itself
and visitors who “leave no trace” as they pass
through.Even more remote is the Great Bear
Rainforest in northern British Columbia,
which covers almost 25,000 square miles
along the rugged coast.
Half of this area is forested, including about
8,900 square miles of old-growth trees.
This primeval forest is home to the rare spirit
bear, which although it is white, is not a polar
bear but a black bear with white fur.
First Nations in the area have been fighting
since the 1990s to protect their homelands.
On February 1, 2016, an agreement was
announced to keep 85 percent of the forest
unlogged, though it does allow for 15 percent
of the trees, mostly old growth at low
elevations, to be removed.
After a long hard struggle, some progress, at
least, has been made in protecting this very
special place.
Chief Marilyn Slett, president of Coastal First
Nations, is well aware of the forest’s
importance: “Our leaders understand our well
being is connected to the well being of our
lands and waters...
If we use our knowledge and our wisdom to
look after [them], they will look after us into
the future.”70 The Kichwa of Sarayaku,
Ecuador, see their forest as “the most exalted
expression of life itself.”71
Der Wald gilt im dicht besiedelten In densely populated Central Europe, the
Mitteleuropa als letzte Zuflucht für Menschen, forest is the last refuge for people who want to
die ihre Seele in unberührter Landschaft let their spirits soar in landscapes untouched
baumeln lassen wollen. by human hand.
Doch unberührt ist bei uns mittlerweile gar But there really isn’t any undisturbed nature
nichts mehr. left here.
Die Urwälder verschwanden schon vor The old-growth forests disappeared centuries
Jahrhunderten unter den Äxten und ago, first to the axes and finally under the
anschließend den Pflügen unserer Vorfahren, plows of our forefathers, who were beset by
die noch von Hungersnöten geplagt waren. famine.
Neben den Siedlungen und Feldern gibt es It’s true that today, once again, there are large
zwar wieder große Flächen, die mit Bäumen tree-covered areas next to settlements and
bestanden sind. Doch es handelt sich dabei fields, but these are plantations rather than
eher um Plantagen, die von Bäumen einer Art forests—the trees are all the same species and
und eines Alters geprägt sind. the same age.
Dass so etwas kaum Wald genannt werden Politicians are beginning to debate whether
kann, hat sich mittlerweile auch in der Politik such plantings can really be called forests at
herumgesprochen. all.
So herrscht bei deutschen Parteien Konsens There’s consensus among German politicians
darüber, dass wenigstens fünf Prozent der that 5 percent of the forests should be left to
Forste sich selbst überlassen werden sollen, their own devices so that they can become the
damit aus ihnen die Urwälder von morgen old-growth forests of tomorrow.
werden können.
Das klingt zunächst wenig und ist im Vergleich At first, that doesn’t sound like much, and it’s
zu tropischen Staaten, denen wir immer wieder downright embarrassing when compared with
Vorhaltungen in Bezug auf den mangelnden states in tropical parts of the world, the ones
Schutz ihrer Regenwälder machen, geradezu we always reproach for the lack of protection
beschämend. for their rain forests.
Doch es ist zumindest ein Anfang. But at least it’s a start.
Auch wenn in Deutschland erst knapp zwei Even if only 2 percent of the forests in
Prozent der Forste in die Freiheit entlassen Germany were freed from human interference,
wurden, so sind das immerhin über 2 000 that’s still more than 770 square miles. You
Quadratkilometer. could observe the free play of natural forces in
such areas.
Auf dieser Fläche können Sie das freie Spiel In contrast to nature preserves, which are
der Kräfte beobachten, und im Gegensatz zu always carefully groomed, what would be
Naturschutzgebieten, die jeweils aufwendig preserved here would be doing absolutely
gepflegt werden, wird hier das Nichtstun nothing. In scientific terms, this is known as
geschützt, wissenschaftlich auch “process conservation.”
Prozessschutz genannt.
Und weil die Natur darauf pfeift,was wir And because Nature is completely uninterested
erwarten verlaufen die Entwicklungen oft in what we humans want, the processes don’t
nicht so,wie wir es gerne hätten.Grundsätzlich always progress as we would like them
ist es so,dass die Rückentwicklung zum to.Basically, the more severely out of balance
Urwald umso heftiger vonstattengeht, je weiter the protected area, the more intense the
entfernt das Schutzgebiet vom natürlichen process of returning to undisturbed forest.
Gleichgewicht ist.
Der extremste Gegensatz wäre ein Acker mit The most extreme contrast would be a bare
blankem Boden, gefolgt vom heimischen field, followed by a home lawn that is mowed
Rasen, der wöchentlich gemäht wird. every week.
Auch bei uns am Forsthaus entdecke ich im I notice this around our forest lodge, too.
Gras immer wieder Sämlinge von Eichen, There are always oak, beech, and birch
Buchen und Birken. seedlings popping up in the grass.
Ohne den regelmäßigen Schnitt stünde dort in If I didn’t cut them off regularly, within five
fünf Jahren wieder ein junger Baumbestand years I’d have a stand of young trees about 6
von zwei Metern Höhe, der unsere kleine feet tall, and our little piece of paradise would
Idylle hinter dichtem Blätterwerk disappear behind their foliage.
verschwinden ließe.
Bei Waldgebieten sind es Fichten- und In forested areas of Central Europe, it is the
Kiefernplantagen, die den Weg zurück zum return of spruce and pine plantations to ancient
Urwald besonders auffällig machen. forest that is most dramatic.
Und genau solche Forste sind häufig And it is precisely these forests that are often
Bestandteil frisch ausgewiesener part of newly established national parks,
Nationalparks, weil man sich meist nicht auf because people usually don’t want to
die ökologisch wertvolleren Laubwaldgebiete consolidate them with the ecologically more
einigen mag. valuable deciduous forests.
Egal, der künftige Urwald startet gerne auch in It doesn’t really matter.
Monokulturen.
Lässt der Mensch seine Finger aus dem Spiel, The future old-growth forest is just as happy to
so sind erste drastische Veränderungen schon develop from a monoculture. As long as
nach wenigen Jahren zu bemerken. people don’t meddle, the first drastic changes
can be seen after just a few years.
Meist sind es Insekten, winzige Borkenkäfer, Usually, it’s the arrival of insects, such as tiny
die sich nun ungehindert vermehren und bark beetles, which can now proliferate and
ausbreiten. spread without hindrance.
Die einst in Reih und Glied gepflanzten The conifers were originally planted in
Nadelhölzer, oft in zu warmen und trockenen symmetrical rows in places that were too
Gegenden angebaut, können sich unter solchen warm and dry for them. In these conditions,
Bedingungen nicht gegen die Angreifer they are unable to defend themselves from
wehren und werden innerhalb weniger Wochen their attackers, and within just a few weeks,
durch den Fraß der kompletten Rinde getötet. their bark is completely dead as a result of the
beetles’ depredations.
Wie ein Feuer breitet sich der Insektenbefall in The insect invasion spreads like wildfire
den einstigen Wirtschaftswäldern aus und through the former commercial forest, leaving
hinterlässt eine vermeintlich tote, öde in its wake a seemingly dead, barren
Landschaft, die von bleichen Baumgerippen landscape, strewn with the pale ribs of trees.
geprägt wird.
Das lässt das Herz der ortsansässigen This bleak scene makes the hearts of the
Sägewerke bluten, die die Stämme am liebsten resident sawmill workers bleed, as they would
noch genutzt hätten. have preferred to put the trunks to good use.
Gerne bemühen sie auch den Tourismus als They also argue that the devastating sight
Argument, der ob der trostlosen Bilder doch means tourism can’t really get going either.
gar nicht recht in Gang kommen könne.
Das ist verständlich, wenn die Ausflügler That’s understandable if visitors come
unvorbereitet in die vermeintlich intakten unprepared. They are expecting to take a walk
Wälder spazieren und statt gesundem Grün in what is supposedly an intact forest, and
ganze Höhenzüge mit abgestorbenen Bäumen instead of seeing healthy green growth, they
vorfinden. encounter a series of hillsides completely
covered in dead trees.
So starben allein im Nationalpark Bayerischer In the Bavarian National Forest alone, more
Wald seit 1995 über 50 Quadratkilometer than 20 square miles of spruce forest have died
Fichtenwälder ab, das entspricht rund einem since 1995—about one quarter of the total area
Viertel der gesamten Parkfläche.56 Tote of the park.72 Dead trunks are clearly more
Stämme sind für manche Besucher offenbar difficult for some visitors to bear than bald,
schwerer zu ertragen als eine kahle Freifläche. empty spaces.Most national parks give in to
Die meisten Nationalparks lassen sich auf die the clamor of complaint and sell to sawmills
Kritik ein und verkaufen den Sägewerken the trees they have felled and removed from
tatsächlich die Bäume, die zur Bekämpfung the forest to combat bark beetle infestations.
des Borkenkäfers gefällt und abtransportiert This is a grave mistake.
werden – ein schwerer Fehler.
Denn die abgestorbenen Fichten und Kiefern For the dead spruce and pines are midwives to
sind Geburtshelfer des jungen Laubwalds. the new deciduous forest.
In ihren toten Körpern speichern sie Wasser They store water in their dead trunks, which
und helfen so, die heiße Sommerluft erträglich help cool the hot summer air to a bearable
herunterzukühlen. temperature.
Stürzen sie um, so bildet der When they fall over, the impenetrable
undurchdringliche Verhau von Stämmen einen barricade of trunks acts as a natural fence
natürlichen Zaun, durch den kein Reh und kein through which no deer can pass.
Hirsch dringt.
So geschützt können die kleinen Eichen, Protected in this way, the small oaks, bird
Vogelbeeren oder Buchen unbefressen nach cherries, and beeches can grow up unbrowsed.
oben wachsen.
Sind die toten Nadelhölzer eines Tages And when one day the dead conifers rot, they
verrottet, so bilden sie wertvollen Humus. create valuable humus.
Ein Urwald entsteht zu diesem Zeitpunkt aber But you don’t have an established forest yet,
immer noch nicht, denn dem Baumnachwuchs because the young trees don’t have any
fehlen ja die Eltern. parents.
Es ist niemand da, der die Kleinen im There’s no one there to slow the growth of the
Wachstum bremst, der sie beschützt oder im little ones, to protect them, or in case of
Krisenfall mit Zuckerlösung ernährt. emergency, to feed them sugar.
Die erste natürliche Baumgeneration im The first natural generation of trees in a
Nationalpark wächst daher eher auf wie national park, therefore, grows up more or less
Straßenkinder. like the “street kids.”
Auch die Zusammensetzung der Baumarten ist Even the mix of tree species is unnatural at
zunächst noch unnatürlich. first.
Die einstigen Nadelholzplantagen streuen vor The former coniferous plantation trees sow
ihrem Abschied kräftig Samen aus, sodass their seeds heavily before they depart, so
zwischen Buchen, Eichen und Weißtannen spruce, pines, and Douglas firs grow along
auch Fichten, Kiefern oder Douglasien with the beeches, oaks, and silver firs.
wachsen.
Hier wird man von offizieller Seite häufig It’s at this point that officials usually get
schon ungeduldig. impatient.
Keine Frage, würde man die nun in Ungnade No question, if the conifers that have now
gefallenen Nadelbäume heraussägen, so ginge fallen into disfavor were to be removed, the
die Urwaldentwicklung vielleicht ein wenig future old-growth forest would develop a bit
schneller voran. more quickly.
Doch wenn man weiß, dass die erste But once you understand that the first
Baumgeneration ohnehin zu schnell wächst generation of trees is going to grow too
und damit auch nicht sehr alt werden kann, quickly anyway and, therefore, is not going to
dass sich dadurch das stabile Sozialgefüge get very old—and that the stable social
eines Walds erst sehr viel später bildet, dann structure of the forest is not going to be laid
mag man das gelassener sehen. down until much later—then you can take a
more relaxed view.
Die mitwachsenden Plantagenarten The plantation trees growing in the mix will
verabschieden sich spätestens nach 100 depart in less than a hundred years because
Jahren, weil sie den Laubbäumen über den they will grow above the tops of the deciduous
Kopf wachsen und dann ungeschützt im Sturm trees and stand unprotected in the path of
stehen, der sie gnadenlos umwirft. storms that will ruthlessly uproot them.
Diese ersten Lücken werden von der zweiten These first gaps will be vanquished by the
Laubbaumgeneration im Nationalpark erobert, second generation of deciduous trees, which
die nun geschützt unter dem Blätterdach ihrer can now grow up protected by the leafy
Eltern aufwachsen kann. canopy formed by their parents.
Selbst wenn diese Eltern nicht sehr alt werden, Even if these parents themselves don’t grow
so reicht es doch für einen langsamen Start very old, they will still grow old enough to
ihrer Kinder. give their children a slow start.
Haben diese dann das Rentneralter erreicht, so Once these youngsters reach the age of
hat sich der Urwald in seinem stabilen retirement, the future old-growth forest will
Gleichgewicht eingependelt und wird sich have achieved equilibrium, and from then on,
fortan kaum noch verändern. Inzwischen sind it will hardly change at all.It takes five
500 Jahre seit der Gründung des Nationalparks hundred years from the time a national park is
vergangen. established to get to this point.
Hätte man einen alten Laubwald, der bisher Had large areas of an old deciduous forest that
nur mäßig forstwirtschaftlich genutzt wurde, had seen only modest commercial use been put
großflächig unter Schutz gestellt, so wären 200 under protection, it would take only two
Jahre für diesen Prozess ausreichend gewesen. hundred years to reach this stage.
Doch da landauf, landab oft naturferne Wälder However, because all over Germany the
für Schutzgebiete ausgewählt werden, muss forests chosen for protection are forests that
man eben ein wenig mehr Zeit (aus Sicht der are far from their natural state, you have to
Bäume) und eine besonders heftige allow a little more time (from the trees’ point
Umbildungsphase für die ersten Jahrzehnte of view) and a particularly intense
einkalkulieren. restructuring phase for the first few decades.
Eine häufige Fehleinschätzung gibt es zum There’s a common misconception about the
Aussehen europäischer Urwälder. appearance of old-growth forests in Europe,
should they come to pass.
Vielfach wird von Laien vermutet, die Laypeople often assume that shrubby growth
Landschaft würde verbuschen, und es würde will take over the landscape and forests will
sich undurchdringliches Gehölz entwickeln. become impenetrable.
Wo heute halbwegs begehbare Forste Where today the forests that predominate are
vorherrschen, würde morgen das Chaos at least partially accessible, tomorrow chaos
regieren. will rule.
Reservate, in denen schon seit über 100 Jahren Forest preserves untouched by foresters for
kein Mensch mehr Hand angelegt hat, more than a hundred years prove the opposite.
beweisen das Gegenteil.
Durch den tiefen Schatten haben Kräuter und Because of the deep shade, wild flowers and
Sträucher kaum eine Chance, sodass bei shrubs don’t have a chance, so the color brown
natürlichen Waldböden die Farbe Braun (von (from old leaves) predominates on the natural
altem Laub) vorherrscht. forest floor.
Die kleinen Bäume wachsen extrem langsam The small trees grow extremely slowly and
und sehr gerade, die Seitenäste sind kurz und very straight, and their side branches are short
dünn. and narrow.
Es dominieren die alten Mutterbäume, deren The old mother trees dominate, and their
makellose Stämme wie die Säulen einer flawless trunks stretch to the sky like the
Kathedrale wirken. columns in a cathedral.

Im Gegensatz dazu gibt es in bewirtschafteten In contrast to this, there is much more light in
Forsten sehr viel mehr Licht, weil dort ständig managed forests, because trees are constantly
Bäume herausgenommen werden. being removed.
Hier wachsen Gras und Buschwerk, hier Grass and bushes grow in the gaps, and tangles
verhindern Brombeerverhaue einen of brambles prevent detours off the beaten
Querfeldeinmarsch. path.
Herumliegende Kronen gefällter Stämme When trees are felled and their crowns are left
bilden zusätzliche Hindernisse, und insgesamt lying on the ground, the debris creates further
ergibt sich ein sehr unruhiges, ja regelrecht obstacles. The whole forest presents a troubled
unaufgeräumtes Bild. and downright messy picture.
Urwälder hingegen sind grundsätzlich sehr gut Old-growth forests, however, are basically
zu begehen. very accessible.
Es sind lediglich hier und da am Boden einige There are just a few thick dead trunks lying on
dicke, abgestorbene Stämme zu sehen, die eine the ground here and there, which offer natural
natürliche Ruhebank für Pausen anbieten. resting spots.
Weil die Bäume ein hohes Alter erreichen, Because the trees grow to be so old, few dead
kommt es sehr selten zu solchen Abbrüchen trees fall.
toter Exemplare; ansonsten tut sich in den
Wäldern kaum etwas.
Innerhalb eines Menschenlebens sind wenige Other than that, nothing much happens.
Veränderungen zu bemerken.
Schutzgebiete, in denen sich Kultur- zu Few changes are noticeable in a person’s
Urwäldern entwickeln dürfen, beruhigen also lifetime. Preserves where managed forests are
die Natur und machen sie für allowed to develop into old-growth forests
Erholungssuchende besser erlebbar. have a calming effect on Nature and offer
better experiences for people seeking rest and
relaxation.
Und die Sicherheit? And what about personal safety?
Lesen wir nicht monatlich von den Gefahren, Don’t we read every month about the dangers
die von alten Bäumen ausgehen? of walking out under old trees?
Abbrechende Äste oder komplette Exemplare, Falling branches or complete trees that fall
die auf Wanderwege, Hütten oder parkende across footpaths, sheds, or parked cars?
Autos fallen?
Gewiss, das mag es geben. Certainly, that could happen.
Doch die Gefahren, die von bewirtschafteten But the dangers of managed forests are much
Forsten ausgehen, sind ungleich höher. higher.
Über 90 Prozent der Sturmschäden gehen von More than 90 percent of storm damage
Nadelbäumen aus, die in instabilen Plantagen happens to conifers growing in unstable
wachsen und bereits bei Windböen um 100 plantations that fall over with wind gusts of 60
km/h umfallen. miles an hour.
Mir ist kein einziger Fall bekannt, bei dem ein I don’t know of a single case where an old
alter und schon länger nicht mehr deciduous forest left to its own devices for
bewirtschafteter Laubwald Opfer eines many years has suffered comparable damage
solchen Wetterereignisses wurde. in similar weather.
Von daher kann ich nur die Parole ausgeben: And so all I can say is: let’s have a bolder
Mehr Mut zur Wildheit! approach to wilderness!
Bioroboter? — MORE THAN JUST —A COMMODIT
Wenn man die gemeinsame Geschichte von IF YOU LOOK at the shared history of people
Mensch und Tier betrachtet, dann zeichnet sich and animals, the final decades of the twentieth
in den letzten Jahren ein positives Bild. century and the first decade or so of the
twenty-first century have been positive.
Es gibt zwar immer noch Massentierhaltung, It’s true there are still factory farms,
Tierversuche und andere rücksichtslose experiments done on animals, and other
Nutzungsformen, dennoch gestehen wir ruthless forms of exploitation; however, as we
unseren tierischen Kollegen mehr und mehr credit our animal colleagues with increasingly
Emotionen und damit auch Rechte zu. complex emotional lives, we are extending
rights to them, as well.
So trat in Deutschland 1990 das Gesetz zur In Germany, a law that improved animal rights
Verbesserung der Rechtsstellung des Tieres im under civil law (referred to in Germany by the
bürgerlichen Recht (TierVerbG) in Kraft, shorthand TierVerbG) came into force in 1990.
dessen Zweck es ist, Tiere nicht mehr als The goal of this legislation is to ensure that
Sache zu behandeln. animals are no longer treated as objects.
Immer mehr Menschen verzichten inzwischen More and more people are giving up meat
auf den Konsum von Fleisch oder kaufen altogether or giving more thought to how they
bewusster ein, um Qualen bei der Tierhaltung buy meat to promote the humane treatment of
zu vermeiden. Ich finde diese Entwicklung animals. I applaud these changes because we
sehr gut, denn mittlerweile weiß man, dass are now discovering that animals share many
Tiere in vielen Bereichen ähnlich fühlen wie human emotions.
wir.
Das trifft nicht nur auf uns nahestehende And not just mammals, which are closely
Säugetiere zu, sondern sogar auf Insekten wie related to us, but even insects such as fruit
etwa Fruchtfliegen. flies.
Forscher in Kalifornien fanden heraus, dass Researchers in California have discovered that
selbst diese Winzlinge träumen. Mitgefühl für even these tiny creatures might dream.73
Fliegen? Sympathy for flies?
So weit sind Menschen dann doch meist nicht, That’s quite a stretch for most people, and the
und selbst wenn, wäre der emotionale Weg zu emotional path to the forest is even more of a
den Wäldern noch lange nicht geschafft. stretch.
Denn zwischen Fliegen und Bäumen liegt für Indeed, the conceptual gap between flies and
uns ein kaum zu überbrückendes gedankliches trees is well-nigh unbridgeable for most of us.
Hindernis.
Die großen Pflanzen haben kein Gehirn, Large plants do not have brains, they move
können sich nur sehr langsam bewegen, sind very slowly, their interests are completely
an völlig anderen Dingen interessiert und different from ours, and they live their daily
erleben ihren Alltag in einem extremen lives at an incredibly slow pace.
Zeitlupentempo.
Kein Wunder, dass zwar jedes Schulkind weiß, It’s no wonder that even though every
dass es Lebewesen sind, Bäume aber schoolchild knows trees are living beings, they
ansonsten als Sache behandelt werden. also know they are categorized as objects.
Wenn die Brennholzscheite lustig im Ofen When the logs in the fireplace crackle merrily,
knacken, dann ist es der Kadaver einer Buche the corpse of a beech or oak is going up in
oder Eiche, der da gerade Feuer fängt. flames.
Oder das Papier dieses Buchs, das Sie jetzt in The paper in the book you are holding in your
der Hand haben: Es besteht aus geraspelten, hands right now is made from the shavings of
eigens hierfür gefällten (und damit getöteten) spruce, and birches were expressly felled (that
Fichten und Birken. is to say, killed) for this purpose.
Klingt das übertrieben? Does that sound over the top?
Ich finde nicht. I don’t think so.
Denn wenn wir uns all das, was wir in den For if we keep in mind all we have learned in
vorangegangenen Kapiteln erfahren haben, vor the previous chapters, parallels can definitely
Augen halten, dann dürfen durchaus Parallelen be drawn to pigs and pork.
zu Schnitzeln und Schweinen gezogen werden.
Wir nutzen lebende Wesen, die für unsere Not to put too fine a point on it, we use living
Zwecke getötet werden, da gibt es nichts zu things killed for our purposes.
beschönigen.
Andererseits stellt sich die Frage, ob unser Does that make our behavior reprehensible?
Handeln tatsächlich verwerflich ist.
Not necessarily.
Wir sind schließlich ebenfalls Bestandteil der After all, we are also part of Nature, and we
Natur und vom Körperbau her so angelegt, are made in such a way that we can survive
dass wir nur mithilfe der organischen Substanz only with the help of organic substances from
anderer Arten überleben können. other species.
Diese Notwendigkeit teilen wir mit allen We share this necessity with all other animals.
Tieren.
Die Frage ist nur, ob wir uns über das The real question is whether we help ourselves
notwendige Maß hinaus aus dem Ökosystem only to what we need from the forest
Wald bedienen und ob wir Bäumen dabei, ecosystem, and—analogous to our treatment
analog zur Tiernutzung, unnötige Leiden of animals—whether we spare the trees
ersparen. unnecessary suffering when we do this.
Wie bei jenen gilt dann genauso, dass eine That means it is okay to use wood as long as
Nutzung von Holz in Ordnung ist, wenn die trees are allowed to live in a way that is
Bäume artgerecht leben durften. appropriate to their species.
Und das heißt, dass sie ihre sozialen And that means that they should be allowed to
Bedürfnisse ausleben können, dass sie in fulfill their social needs, to grow in a true
einem echten Waldklima mit intakten Böden forest environment on undisturbed ground, and
wachsen und ihr Wissen an die nächsten to pass their knowledge on to the next
Generationen weitergeben können. generation.
Zumindest ein Teil von ihnen sollte in Würde And at least some of them should be allowed
alt werden dürfen und schließlich eines to grow old with dignity and finally die a
natürlichen Todes sterben. natural death.
Was bei der Nahrungsmittelerzeugung die What organic farms are to agriculture,
Biolandwirtschaft ist, wird im Wald mit der continuous cover forests with careful selective
Plenterwirtschaft umgesetzt. cutting are to silviculture.
Dabei sind alle Alters- und Größenstufen der In these forests (called Plenterwдlder in
Bäume innig miteinander gemischt, sodass German), trees of different ages and sizes are
Baumkinder unter ihren Müttern aufwachsen. mixed together so that tree children can grow
up under their mothers.
Es wird nur schonend hier und da einmal ein Occasionally, a tree is harvested with care and
Stamm geerntet, den anschließend Pferde zum removed using horses.
nächsten Weg ziehen.
Und damit auch alte Bäume zu ihrem Recht And so that old trees can fulfill their destinies,
kommen, werden fünf bis zehn Prozent der 5 to 10 percent of the area is completely
Fläche unter Schutz gestellt. protected.
Holz aus solchen Wäldern mit artgerechter Lumber from forests with such species-
»Baumhaltung« kann bedenkenlos genutzt appropriate tree management can be used with
werden. no qualms of conscience.
Leider sieht die derzeitige Praxis in Unfortunately, 95 percent of the current forest
Mitteleuropa zu 95 Prozent anders aus, wird practice in Central Europe looks quite
immer mehr mit schwersten Maschinen in different, with the use of heavy machinery and
monotonen Plantagen gearbeitet. Laien plantation monocultures.Laypeople often
erfassen die Notwendigkeit für einen intuitively grasp the need for a change in
Kurswechsel oft intuitiv besser als Förster. forest management practices better than
forestry professionals do.
Immer häufiger mischen sie sich in die The public is getting increasingly involved in
Bewirtschaftung der öffentlichen Wälder ein the management of community forests, and
und setzen dort gegenüber den Behörden they are insisting the authorities embrace
höhere Umweltstandards durch. higher environmental standards.
So etwa die »Waldfreunde Königsdorf« in der We have the example of “forest-friendly”
Nähe von Köln, die in einem Mediations Kцnigsdorf near Cologne, which reached a
verfahren zwischen Forstamt und Ministerium mediated agreement with the forest service
erreichten, dass schwere Maschinen nicht and the regional ministry for natural resources
mehr eingesetzt und Laubbäume höheren and the environment that heavy machinery no
Alters gar nicht mehr gefällt werden dürfen.57 longer be used and deciduous trees of a great
Im Falle der Schweiz ist es gleich ein ganzer age never be cut down.74 On the other side of
Staat, der sich um ein artgerechtes Leben allen the Atlantic, in Virginia, the mission of the
Grüns kümmert. nonprofit Healing Harvest Forest Foundation
is to “address human need for forest products
while creating a nurturing co-existence
between the forest and human community.”
The foundation supports community-based
forestry initiatives and promotes the use of
horses, mules, and oxen to remove felled trees
and the practice of removing single trees that
are struggling when harvesting timber, leaving
the healthiest standing.
In der Bundesverfassung ist festgelegt, dass In the case of Switzerland, a whole country is
»... im Umgang mit Tieren, Pflanzen und concerned with the species-appropriate
anderen Organismen der Würde der Kreatur treatment of all things green. The constitution
Rechnung zu tragen ist«. reads, in part, that “account [is] to be taken of
the dignity of creation when handling animals,
plants and other organisms.”
So ist etwa das Köpfen von Blumen am So it’s probably not a good idea to decapitate
Wegesrand ohne vernünftigen Grund flowers along the highway in Switzerland
unzulässig. without good reason.
Zwar hat diese Sichtweise international eher Although this point of view has elicited a lot
Kopfschütteln ausgelöst, doch ich begrüße das of head shaking in the international
Einreißen der moralischen Grenzen zwischen community, I, for one, welcome breaking
Tieren und Pflanzen durchaus. down the moral barriers between animals and
plants.
Wenn die Fähigkeiten der Vegetation bekannt When the capabilities of vegetative beings
und ihr Gefühlsleben und ihre Bedürfnisse become known, and their emotional lives and
anerkannt sind, dann sollte sich schrittweise needs are recognized, then the way we treat
auch unser Umgang mit Pflanzen ändern. plants will gradually change, as well.
Wälder sind nicht hauptsächlich Holzfabriken Forests are not first and foremost lumber
und Rohstofflager und nur nebenbei komplexe factories and warehouses for raw material, and
Lebensräume für Tausende von Arten, wie es only secondarily complex habitats for
die aktuelle Forstwirtschaft praktiziert. thousands of species, which is the way modern
forestry currently treats them.
Ganz im Gegenteil. Completely the opposite, in fact.
Denn immer dann, wenn sie sich artgerecht Wherever forests can develop in a species-
entfalten können, bieten sie besonders gut appropriate manner, they offer particularly
Funktionen, die in vielen Waldgesetzen beneficial functions that are legally placed
juristisch über die Holzerzeugung gestellt above lumber production in many forest laws.
werden: Schutz und Erholung. I am talking about respite and recovery.
Die aktuellen Diskussionen zwischen Current discussions between environmental
Umweltverbänden und Waldnutzern sowie groups and forest users, together with the first
erste gute Ergebnisse wie in Königsdorf encouraging results—such as the forest in
machen Hoffnung für die Zukunft, dass das Kцnigsdorf—give hope that in the future
geheime Leben der Wälder weiterhin forests will continue to live out their hidden
stattfindet und auch unsere Nachfahren noch lives, and our descendants will still have the
staunend zwischen den Bäumen spazieren opportunity to walk through the trees in
können. wonder.
Das ist es ja, was dieses Ökosystem ausmacht: This is what this ecosystem achieves: the
die Fülle des Lebens, Zehntausende von Arten, fullness of life with tens of thousands of
die miteinander verwoben und voneinander species interwoven and interdependent.and
abhängig sind. Wie wichtig sogar die globale just how important this interconnected global
Vernetzung von Wäldern mit anderen network of forests is to other areas of Nature is
Naturräumen ist, wird ansatzweise durch eine made clear by this little story from Japan.
kleine Geschichte aus Japan deutlich.
Katsuhiko Matsunaga, ein Meereschemiker an Katsuhiko Matsunaga, a marine chemist at the
der Universität von Hokkaido, entdeckte, dass Hokkaido University, discovered that leaves
aus dem herabgefallenen Laub Säuren über falling into streams and rivers leach acids into
Bäche und Flüsse ins Meer gespült werden. the ocean that stimulate the growth of
Dort regen sie das Wachstum von Plankton an, plankton, the first and most important building
welches der erste und wichtigste Baustein der block in the food chain.
Nahrungskette ist.
Mehr Fische durch Wald? More fish because of the forest?
Der Forscher regte Baumpflanzungen in The researcher encouraged the planting of
Küstennähe an, die tatsächlich zu höheren more trees in coastal areas, which did, in fact,
Erträgen von Fischerei und Austernzüchtern lead to higher yields for fisheries and oyster
führten.58 Doch es ist nicht nur der materielle growers.76But we shouldn’t be concerned
Nutzen, der unsere Sorge um die Bäume about trees purely for material reasons, we
begründen sollte. Es sind auch die kleinen should also care about them because of the
Rätsel und Wunder, die es zu erhalten lohnt. little puzzles and wonders they present us
with.
Unter dem Blätterdach spielen sich täglich Under the canopy of the trees, daily dramas
Dramen und rührende Liebesgeschichten ab, and moving love stories are played out. Here is
hier ist das letzte Stück Natur vor unserer the last remaining piece of Nature, right on our
Haustür, in dem es noch Abenteuer zu erleben doorstep, where adventures are to be
und Geheimnisse zu entdecken gibt. experienced and secrets discovered.
Und wer weiß: Vielleicht wird eines Tages And who knows, perhaps one day the
tatsächlich die Sprache der Bäume language of trees will eventually be
entschlüsselt und damit Stoff für weitere deciphered, giving us the raw material for
unglaubliche Geschichten geliefert. further amazing stories.
Bis dahin lassen Sie bei den nächsten Until then, when you take your next walk in
Waldspaziergängen einfach Ihrer Fantasie the forest, give free rein to your imagination—
freien Lauf – sie ist in vielen Fällen gar nicht in many cases, what you imagine is not so far
so weit von der Realität entfernt! removed from reality, after all!
Danksagung ACKNOWLEDGMENTS
Dass ich so viel über Bäume schreiben kann, I VIEW THE fact that I can write so much
ist ein Geschenk, denn beim Recherchieren, about trees as a gift, because I learn something
Nachdenken, Beobachten und Kombinieren new every day as I research, think, observe,
lerne ich täglich neu hinzu. and draw conclusions from what I have
discovered.
Dieses Geschenk hat mir meine Frau Miriam My wife, Miriam, gave me this gift as she
gemacht, die sich in vielen Gesprächen den patiently took part in many conversations
aktuellen Stand geduldig anhörte, das about what I was thinking, read the
Manuskript gegenlas und etliche manuscript, and suggested countless
Verbesserungen vorschlug. improvements.
Ohne meinen Arbeitgeber, die Gemeinde Without my employer, the community of Hu?
Hümmel, hätte ich nicht diesen mmel, I would never have been able to protect
wunderschönen alten Wald meines Reviers the beautiful old forest that is my preserve,
schützen können, durch den ich so gerne where I love to wander and which inspires me
streife und der mich inspiriert. so much.
Dem Ludwig Verlag danke ich für die I thank my German publisher, Ludwig, and
Möglichkeit, meine Gedanken einer breiten publishers around the world for giving me the
Leserschaft zugänglich zu machen, und nicht opportunity to make my thoughts available to
zuletzt danke ich Ihnen, liebe Leserinnen und a wide readership.And last but not least,I thank
Leser, dass Sie zusammen mit mir einige you dear reader, for having explored some of
Geheimnisse der Bäume gelüftet haben – nur the trees’ secrets with me—only people who
wer die Bäume kennt, vermag sie zu schützen. understand trees are capable of protecting
them