Sie sind auf Seite 1von 39

Grammatik ALEMÁN I Prof.

Lola Forés

Módulo 1 – Sintaxis

 Tipos de oraciones
 El imperativo
 Los verbos separables
 La declinación de los verbos y sus complementos

Módulo 2 – Los verbos modales

 Los verbos modales = usos y funciones


 Su conjugación y su situación en la oración
 Prácticas

Módulo 3 – Los tiempos verbales

 El esquema del tiempo


 El pasado (Präteritum und Perfekt)
 El perfecto: formas y aplicación
 El participio. Prácticas
 Futuro y voz pasiva. Prácticas

Módulo 4 – Adjetivo y adverbios

 Los adjetivos y las formas del comparativo


 Adverbios

Módulo 5 – Preposiciones

 Preposiciones: función y forma


 Usos variables
 Declinación

Módulo 6 – Números ordinales

 Números ordinales: función y forma


 Las fechas

Módulo 7 – Oraciones principales y subordinadas

 Tipos de oraciones: función y forma


 Los subordinantes

1
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

Módulo 1 - Sintaxis

 Tipos de oraciones

Hay tres tipos de oraciones principales.

1. Aussagesatz (oración asertiva)

ADUSO Vorf./Sub Verb1 Sub Angaben/Ergänzung/Angaben Verb 2


Michael kommt aus Tschechien.
Maria hat das Studium sehr gut absolviert.
Er kann leider nicht sehr gut Deutsch sprechen
aber das macht nichts.
Michael kommt aus Tschechien
und - (er) studiert in Berlin Maschinenbau.
Montags wird das südlich von Valencia ganz wunderbar sein.
Wetter
In Valencia gibt es Sonntags fast immer Paella.
Er hat ein grünes Auto.

• ADUSO es un acrónimo de las conjunciones ABER, DENN, UND, SONDERN,


ODER [pero, pues, y, sino, o]. Estas conjunciones sólo unen dos oraciones
asertivas (o principales) y no modifican el orden de los elementos.

Beispiel:1
Sonia Miller kommt aus Florida und in Berlin macht sie einen Sprachkurs. Sie hat schon
in USA Deutsch gelernt. Im Sekretariat des Goethe-Instituts füllt sie ein Formular aus.

2. Fragesatz (oración interrogativa)

ADUSO* Vorfeld Verb1 Angaben/Ergänzung/Angaben Verb 2


Woher kommt Michael?
und was macht er in Berlin?
Wann ist Michael nach Berlin gekommen?
Kommt er aus Tschechien
und - hat er in Berlin Maschinenbau studiert?
Studiert Michael in Tschechien?
Lernt er in Berlin Deutsch?

• Las oraciones interrogativas comienzan con un adverbio interrogativo (w-Frage)


o con el verbo conjugado (Ja/Nein-Frage).

Beispiel:
Was macht Sonia in Berlin? Hat sie schon in USA Deutsch gelernt? Wie lange hat sie in
USA Deutsch gelernt. Muss sie im Goethe-Institut ein Formular ausfüllen?

1
Los ejemplos son de: Becker/Braunert (1999): Dialog Beruf Starter. Hueber Verlag. München.

2
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

3. Imperativsätze (oraciones de imperativo)

ADUSO* Vorfeld Verb1 Subjekt Angaben/Ergänzung/Angaben Verb 2


Komm nicht zu spät!
Ruf bitte vorher an!
Fahren Sie nicht so schnell!
Kinder, seid nicht so Laut
und sprecht etwas leiser!
Kommt bitte alle hier in den Raum!
Geben Sie mir bitte den Führerschein!

• Imperativ = du Ø (sólo raíz del verbo, no lleva desinencia)


= ihr raíz + t
= Sie infinitivo

Beispiel:
Die Sekretärin sagt zu Sonia: Füllen Sie bitte das Formular aus. Unterschreiben Sie bitte
hier. Kommen Sie pünktlich um 8.30 Uhr zum Unterricht. Haben Sie Probleme? Fragen
Sie bitte Ihren Lehrer.

3
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

 El imperativo

El imperativo es el modo verbal que se utiliza para

 dar una orden


 pedir algo
 dar un consejo.

Se utiliza dirigiéndose el hablante


hacia otra persona [tu]  du
hacia un grupo de personas [vosotros]  ihr
en la fórmula de cortesía [Vd., Vds.]  Sie

du = Sprich Deutsch! Nimm keine Schokolade! Trink keinen Wein!


Sprich doch mal Deutsch! Nimm bitte keine Schokolade! Trink bitte keinen
Wein!

ihr = Sprecht bitte Englisch! Nehmt doch mal ein Stück Kuchen! Lernt doch mal
intensiv!

Sie = Sprechen Sie doch bitte leise! Trinken Sie doch mal ein Bier! Nehmen Sie
ruhig mehr Kuchen! Haben Sie bitte keine Angst!

Reglas:

1.) El verbo suele estar en primer lugar de la oración. No se pronuncia el pronombre


en el caso de du / ihr. Se pronuncia en el caso de Sie.
2.) Una orden se suele suavizar educadamente con los adverbios: bitte, doch mal,
ruhig.

Verbo du ihr Sie


trinken trink! trinkt Trinken Sie!
nehmen nimm! nehmt Nehmen Sie!
fahren fahr! fahrt Fahren Sie!
gehen geh! geht Gehen Sie!
schreiben schreib! schreibt! Schreiben Sie!
lesen lies! lest! Lesen Sie!
anrufen ruf …an! ruft …an! Rufen Sie …an!

3.) Un caso especial es el verbo sein que es totalmente irregular.

du = Sei nicht so agressiv!


ihr = Seid nicht so unhöflich!
Sie = Seien Sie bitte etwas freundlich!

4
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

 Los verbos separables

Position 1 Position 2 Satzende

Vorfeld Verb 1 Subj. Ergänzungen/Angaben Verb 2

Ich wache jeden Morgen um sechs Uhr auf.

Um zehn nach sechs stehe ich auf.

Dann schalte ich das Radio an.

Anschließend räume ich mein Zimmer auf.

Dann ziehe ich mich an.

Ich sehe mit der neuen Jeans super aus.

Um acht fange ich in der Universität an.

Otros verbos separables:

abrir aufmachen = Mach die Tür auf!


ir a comprar einkaufen = Kauf bitte ein!
arreglar (la casa) aufräumen = Räum bitte auf!
quitar la mesa abräumen = Räum bitte den Tisch ab!
caerse hinfallen = Fall nicht immer hin! Dummkopf!
terminar con algo aufhören = Hör mit dem Weinen auf!
traer algo mitbringen = Bring etwas mit.
largarse wegfahren = Fahr sofort weg.
reflexionar nachdenken = Denk ein bisschen nach.
seguir buscando weitersuchen = Such bitte weiter!
escuchar, prestar atención zuhören = Hör einmal zu!!
devolver zurückbringen = Bring das Buch zurück!

5
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

 La declinación de los verbos y sus complementos

1. verbo + Akk

Los verbos con complemento directo (Akkusativ-Ergänzung) son aquellos que


relacionan a un sujeto con alguna cosa u acción.

essen Der Junge isst einen Apfel. / Was isst der Junge?
El chico come una manzana.
trinken Sie trinkt nur Wasser. / Was trinkt sie?
Sólo bebe agua.
nehmen Ich nehme einen Kaffee. / Was nimmst du?
Tomo un café
haben Ich habe keinGeld. / Was hast du nicht?
No tengo dinero.
brauchen Die Kinder brauchen eine Mutter und einen Vater. / Was
brauchen sie?
Los niños necesitan una madre y un padre.
trinken Sie trinkt nur Wasser. / Was trinkt sie?
Sólo bebe agua.
nehmen Ich nehme einen Kaffee. / Was nimmst du?
Tomo un café
haben Ich habe keinGeld. / Was hast du nicht?
No tengo dinero.
brauchen Die Kinder brauchen eine Mutter und einen Vater. / Was
brauchen sie?
Los niños necesitan una madre y un padre.

2. verbo + Akk + Akk

Algunos verbos pueden llevar incluso dos complementos directos (Akkusativ),


aunque su segundo complemento en español sea un indirecto.

kosten Das Auto kostet ihn viel Geld. / Kostet es ihn viel Geld?
El coche le cuesta mucho dinero. (a él)

nennen Die Leute nennen ihn einen Dieb. / Nennen sie ihn einen
Dieb?
La gente le llama ladrón. (a él)

lehren Frau Forés lehrt sie die deutsche Sprache. / Lehrt sie sie die deutsche Sprache?
La sra. Forés enseña a los estudiantes la lengua
alemana. (a ellos)

6
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

3. verbo + Dativ + Akkusativ

Generalmente, el complemento indirecto (Dativ-Ergänzung) es una persona y el


complemento directo es una cosa (Akkusativ-Ergänzung). Los siguientes verbos se
pueden emplear con los dos complementos, sin embargo, a menudo, aparece solamente
el complemento directo.
beantworten Ich beantworte ihm die Frage.
Le contesto la pregunta. (a él)
bringen Wir bringen euch ein Geschenk.
Os traemos un regalo. (a vosotros)
empfehlen Sie empfehlen uns ein gutes Restaurant.
Nos recomiendan un buen restaurante. (a nosotros)
erklären Sie erklärt ihnen die Lektion.
Les explica la lección. (a ellos)
Geben Gib ihm einen guten Rat!
Dale un buen consejo. (a él)
sagen Sag ihm alles!
Dile todo! (a él)schenken
schenken Ich schenke Ihnen es.
Se lo regalo. (eso, a Vd.)
schreiben Schreib ihr den Brief!
Escríbele la carta (a ella).
zeigen Zeig uns dein neues Auto.
Enséñanos tu coche nuevo. (a nosotros)

4. verbo + Dativ
Los verbos que llevan un complemento indirecto (Dativ) expresan una relación
personal.

antworten Ich antworte ihr. / Wem antwortest du?


Le contesto (a ella)
danken Wir danken Ihnen. / Wem danken wir?
Les damos gracias. Les agradecemos (...) (a Vds.)
fehlen Sie fehlt mir. / Wem fehlt sie?
Me hace falta. (a mí)
folgen Der Hund folgt ihm. /Wem folgt der Hund?
El perro le sigue. (a él)
gratulieren Wir gratulieren dir. / Wem gratulieren wir?
Te felicitamos. (a tí)
gefallen Das Bild gefällt mir. / Wem gefällt das Bild?
El cuadro me gusta. (a mí)
gehören Ich gehöre ihm. / Wem gehöre ich?
Le pertenezco. (a él)
nützen Das Handy nützt ihm. / Wem nützt es?
El móvil le es útil. (a él)
passieren Das passiert ihm jeden Tag. / Wem passiert es?
Le pasa/sucede todos los días. (a él)
schmecken Das Gemüse schmeckt mir. /Wem schmeckt das Gemüse?
La verdura me gusta.

7
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

Módulo 2 – Los verbos modales

 Los verbos modales = usos y funciones

Los verbos modales expresan una apreciación subjetiva. Se utilizan con los siguientes
significados:

• posibilidad / habilidad, ser capaz de / oportunidad / permiso

können dürfen[nicht dürfen = prohibición]


poder poder, tener permiso [estar prohibido]

• voluntad

wollen mögen1 möchte_2


querer gustar quisier_, me gustaría [cortesía]

• necesidad

müssen sollen
tener que deber [necesidad expresada por consejo/orden de
estar obligado otra persona; exigencia moral]

1
) afecto, aversión + verbo = Ich mag den Fisch nicht (essen).
afecto, aversión sin verbo = Ich mag den Fisch.
2
) möchte es el subjuntivo del verbo mögen. Mientras que mögen expresa afecto o
aversión en cuanto a su duración, es decir, siempre, möchte expresa lo que se desea en
una momento determinado. Se expresa siempre hablando con educación y cortesía.

----------
Fuente: Corcoll, R. / Corcoll, B. (20015): PROGRAMM. Alemán para
hispanohablantes. Gramática. Barcelona: Herder.

8
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

 Su conjugación y su situación en la oración

1. Las terminaciones de los verbos modales

Personen können dürfen wollen mögen möchten müssen sollen


Singular
ich kann darf will mag möchte muss soll
du kannst darfst willst magst möchtest musst sollst
er/sie/es kann darf will mag möchte muss soll
Plural
wir können dürfen wollen mögen möchten müssen sollen
ihr könnt dürft wollt mögt möchtet müsst sollt
sie können dürfen wollen mögen möchten müssen sollen
Sie können dürfen wollen mögen möchten müssen sollen

2. Situación de los verbos modales en los diferentes tipos de oraciones

Satztyp Vorfeld/Subjekt/ Modalverb Subjekt Angabe/ Verb-2


W-Frage (Ver-1) Ergänzung /
Angabe
Hauptsatz Ich möchte ein Bier trinken.
Hauptsatz Am Sonntag kann er ins Kino gehen.
Imperativ -- Könnt ihr bitte ruhig sein?
Ja/Nein- -- Muss er immer rauchen?
Frage
W-Frage Wo kann ich Brot kaufen?
W-Frage Wer kann mir helfen?

3. Prácticas

a) müssen oder können?

 Ich habe keine Zeit, ich ______________ nach Frankfurt fahren.

_____________ Sie mir helfen?

 Pepe _______________ Russisch lernen. Er fährt im Sommer nach Moskau.

 Mama, ich habe Hunger. __________ ich mir ein Toastbrot mit Schinken
machen?

 Herr Kellner, _____________ Sie uns zwei Bier und zweimal Kartoffelsalat
bringen?

9
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

b) können oder möchten?

 __________ ich mit der Visa-Card bezahlen?

 Du bist krank? Ach ja, du __________ morgen nicht arbeiten.

 Meine Freundin _________ sehr gut chinesisch kochen.

 Andreas ______________ in Berlin studieren. Er hat aber keinen Studienplatz.

 ________________ du mit uns in der Mensa essen?

c) dürfen oder sollen?

 Hier ________________ nicht mit dem Fahrrad fahren.

 Sie haben eine Grippe. Sie _____________ nicht rauchen.

 Die Studenten möchten gut Deutsch sprechen. Sie ____________ die Grammatik
lernen.

 In der Bibel steht: „Du ____________ nicht töten!“.

 Mama, ich mag die Medizin nicht! Kind, der Arzt sagt, du __________ den
Hustensaft nehmen!

4. Más prácticas

wir – mit dem Auto – fahren – können – nicht


_______________________________________________________

wollen – neues Auto – nächsten Monat – kaufen – wir


_______________________________________________________

die Kinotickets – bezahlen – können – nicht – wi


_______________________________________________________

Mit dem Zug – ich – fahren – nach Berlin – können


_______________________________________________________

er – dürfen – Rauchen – sagt der Arzt – nicht


______________________________________________________

essen – du – Du bist zu dick! – dürfen – nicht – so viel


______________________________________________________

fliegen – wollen – du – nach Berlin – wann - ?

10
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

______________________________________________________

wie viel – Sie – möchten – Geld – bezahlen – das neue Auto – für -?
______________________________________________________

dürfen – man – parken – nicht!


__________________________________________________

möchten – wer – von Ihnen – Spätzle – das Rindfleisch mit Gemüse – essen - ?

___________________________________________________________

5. Practica los verbos modales en un texto

Hans und Christian möchten in München Ferien machen.

Hans soll zu Haus bleiben. Er ist krank. Und er soll auch viel lernen. Ende Mai hat er
die ersten Klausuren. Er muss bald seine Diplomarbeit schreiben, denn er soll sie
spätestens Ende des 8. Semesters abgeben. Er soll sein Studium pünktlich abschließen.

Christian kann schön verreisen. Er hat viel Zeit. Er muss nicht mehr seine Diplomarbeit
schreiben, er ist schon fertig. Er möchte im September ein neues Studium beginnen.
Sein Vater ist Bauingenieur. Er soll ein Aufbaustudium machen. Er hat 8 Semester
Elektrotechnik studiert, jetzt soll er vier Semester machen (einen Master-Studiengang)
und dann soll er bei seinem Vater als Bauingenieur arbeiten. Sein Vater hat eine Firma.
Er baut die Hinweistafeln (mit elektronischem Blinksystem) an den grossen Info-
Brücken (Autobahn).

Aufgaben: Wer / was / wo / wann / wie ...

11
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

Módulo 3 – Los tiempos verbales


 El esquema del tiempo

Präteritum / Perfekt Präsens Futur


----------- ---------- -------------- * -----------------------------

1. El pasado (gestern, letzte Woche, vergangenes Jahr ...) = Präteritum

Hay dos tiempos verbales del pasado que llamamos Präteritum y Perfekt.
El “Präteritum” se utiliza en la comunicación oral, preferentemente con los verbos
modales y los auxiliares haben/sein. El “Präteritum” de todos los verbos se está
quedando cada vez restringido a la comunicación escrita.

Beispiele:

Gestern konnte meine Mutter nicht einkaufen fahren. (podía / ir a comprar)


Mein Freund wollte letzte Woche nach Italien fahren. ( quería / ir a)
Er musste noch vor Juni seine Diplom-Arbeit abgeben. (tenía que / entregar)

Gestern waren wir im Nuevo Centro.


Pepi hatte am Wochenende eine Verabredung.
Sonntags waren meine Familie und ich in Madrid.
In Nordspanien war das Wetter am Wochenende nicht sehr schön.

> Esquema de los verbos modales y auxiliares en su conjugación del Präteritum:

Infinitivo können müssen dürfen wollen sollen haben sein


ich konnte musste durfte wollte sollte hatte war
du konntest musstest durftest wolltest solltest hattest warst
er/sie/es konnte musste durfte wollte sollte hatte war

wir konnten mussten durften wollten sollten hatten waren


ihr konntet musstet durftet wollten sollten hatten wart
sie /Sie konnten mussten durften wollten sollten hatten waren

12
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

 El perfecto: formas y aplicación

2. El pasado (heute morgen, vorhin, gestern ...) = Perfekt

El „Perfekt“ es un tiempo compuesto formado por los verbos auxiliares „haben/sein“


en el presente, más un participio (Partizip II).

haben / sein + Partizip II

Su uso está muy extendido, de hecho es el tiempo que más se usa para hablar del
pasado.

Beispiele:

Heute morgen ist Juan sehr spät aufgestanden. Er hat sich wenig gewaschen. Dann hat
er wenig gefrühstückt. Er ist mit seinem Hund spazieren gegangen.

El tiempo verbal llamado Perfekt se utiliza igual que en castellano con un verbo auxiliar
y la forma del participio de los verbos.

2.1. ¿Cuándo se utiliza el auxiliar “sein” ?

 verbos de cambio (mitkommen, umziehen)


 verbos de movimiento (fahren, fliegen, kommen, reiten, steigen, eintreten,
radfahrenn, schwimmen)
 verbos de cambio de estado (aufstehen, einschlafen, hinfallen, passieren)
 casi siempre con = laufen, rennen, springen
 siempre con = sein, bleiben, gehen, reisen

Estos verbos se llaman intransitivos. No tienen complemento directo. Por esta razón
tampoco forman la voz pasiva con sujeto personal, tienen que recurrir al sujeto
impersonal es. No todos los verbos admiten la voz pasiva.

 Gestern ist mein Freund ins Kino mitgekommen. Wir haben mindestens eine halbe
Stunde gewartet. Dann sind wir sehr spät nach Haus gefahren. Mein Freund wollte am
nächsten Tag nach Madrid fliegen ...

2.2. ¿Cuándo se utiliza el auxiliar „haben“ ?

Prácticamente con todos los demás verbos que se llaman transitivos. Estos verbos tienen
un objeto directo (Akkusativ-Ergänzung) y forman la voz pasiva con este objeto directo.

 Wir haben gestern bei mir zu Haus Deutsch gelernt. Mein Kollege hat zwei Monate
seine Mathematik-Prüfung vorbereitet. Die Mutter und der Vater haben am Sonntag das
Essen für alle gekocht.

13
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

3. Meine nach Reise nach ...

4. Ankunft: wann ? wo?


5. Wetter: wie ?
6. Hotel: wo ? wie?
7. Freunde getroffen: wen ? wann? wo ?
8. Wie lange bleiben ?
9. Was zusammen machen ?
a) Kino gehen: wann?
b) Museum besuchen: welches? Wann?
c) Einkäufe machen: was?
d) Geschenke kaufen: für wen?
e) Besuche machen: wen? wann?

Rückfahrt: wann ? wie? (mit dem Zug, mit dem Auto, mit dem Flugzeug ...)

Beispiel:
Liebe Eltern:

Am Sonntag abend bin ich um 16.30 Uhr in Berlin angekommen. Im Flughafen Berlin-
Tegel. Wir hatten nur eine halbe Stunde Verspätung. Das Wetter war schlecht. Es
regnete und es war kalt. Heute ist es wieder schön. Die Sonne scheint.

Ich bin in einem Hotel am Hauptbahnhof, nur 10 Minuten zu Fuß von der Universität.
Das Hotelzimmer ist klein, aber sehr modern und schön. Mit Dusche und Toilette.
Heute nachmittag hat mich mein Freund Peter abgeholt. Wir sind in den Musik-Palast
am Kurfürstendamm gegangen. Wir haben ein Konzert mit Joan Manuel Serrat gehört.
Er ist ein spanischer Musiker und Poet.

Leider kann ich nur zwei Wochen in Berlin bleiben. Ich habe nicht viel Geld und das
Hotel ist sehr teuer. Eine Nacht kostet 89 Euro, ohne Frühstück. Mein Freund Peter und
ich machen viel zusammen. Wir gehen ins Museum, auch ins Kino und in die
Studenten-Kneipen. Berlin ist sehr schön. Ich würde sehr gern hier studieren. Wir gehen
auch regelmässig ins Goethe-Institut. Er lernt da Spanisch und ich Deutsch.

Ich denke, dass ich am Sonntag nach Valencia zurückfliege. Leider kann ich nicht
länger bleiben.

Viele Gruesse.
Eure Anna

14
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

 El participio

Diferenciamos entre dos tipos de verbos. Unos se llaman débiles y son regulares, no
tienen cambio vocálico. Los verbos irregulares se llaman fuertes y son los que cambian
la vocal en su raíz y/o consonantes. El esquema para formas el participio es el siguiente:

Verbos débiles ( terminación -(e)t )

ge + raíz del verbo + -(e)t

a) ge no se utiliza en verbos con


prefijo separable
b) ge no se utiliza en verbos que
terminan con -ieren
c) ge se intercala entre prefijo
separable y verbo

a) be-, er-, wieder-, unter-, über- = bestellt, erklärt, wiederholt, unterrichtet,


übersetzt
b) studieren = studiert; frisieren = frisiert
c) angeschaltet, abgemacht, zugemacht

Verbos fuertes ( terminación –en)

ge + raíz del verbo + -en

a) ge no se utiliza en verbos con


prefijo separable
b) ge se intercala entre prefijo
separable y verbo

a) verlieren = verloren, unterschreiben = unterschrieben, verstehen = verstanden


b) ankommen = angekommen, mitgehen = mitgegangen, aufstehen = aufgestanden

15
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

 Lista de todos los verbos utilizados en Alemán I y Alemán II con su


participio II

heißen hat geheißen


vorstellen hat (sich) vorgestellt
buchstabieren hat buchstabiert
unterschreiben hat unterschrieben
wohnen hat gewohnt
leben hat gelebt
telefonieren hat telefoniert
anrufen hat angerufen
schicken hat geschickt
sein + Altersangabe ist gewesen
wachsen ist gewachsen
um Asyl bitten hat um Asyl gebeten
kommen aus ist aus ... gekommen
sein aus ist aus gewesen
von Beruf sein ist ... gewesen
sein + Berufsbezeichnung ist ... gewesen
arbeiten als hat als gearbeitet
machen hat macht
unterrichten hat unterrichtet
reparieren hat repariert
verkaufen hat verkauft
malen hat gemalt
studieren hat studiert
gern haben hat gern gehabt
mögen hat gemocht
lieben hat geliebt
gefallen hat gefallen
nicht gefallen hat nicht gefallen
interessieren hat interessiert
interessieren für hat sich für interessiert
aussehen hat ausgesehen
wohnen hat gewohnt
wohnen bei hat gewohnt bei
wohnen mit hat gewohnt mit
ausziehen ist ausgezogen
einziehen ist eingezogen
umziehen ist umgezogen
bauen hat gebaut
kaufen hat gekauft
verkaufen hat verkauft
einrichten hat eingerichtet
heizen hat geheizt
drücken hat gedrückt
anmachen hat angemacht
einschalten hat eingeschaltet
brennen hat gebrannt
ausmachen hat ausgemacht

16
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

ausschalten hat ausgeschaltet


kochen hat gekocht
braten hat gebraten
backen hat gebacken
spülen hat gespült
sauber machen hat sauber gemacht
Ordnung machen hat Ordnung gemacht
putzen hat geputzt
waschen hat gewaschen
klopfen, an- hat (an)geklopft
klingeln hat geklingelt
aufmachen hat aufgemacht
öffnen hat geöffnet
zumachen hat zugemacht
schließen hat geschlossen
mieten hat gemietet
vermieten hat vermietet
kosten hat gekostet
kündigen hat gekündigt
liegen hat gelegen
wissen hat gewusst
von hier sein ist ... gewesen
nicht von hier sein ist nicht ... gewesen
fragen hat gefragt
zeigen hat gezeigt
suchen hat gesucht
kommen ist gekommen
gehen ist gegangen
brauchen hat gebraucht
haben hat gehabt
liegen (in/bei) hat gelegen
abbiegen ist abgebogen
gehen ist gegangen
fahren (mit) ist (mit) gefahren
fliegen (mit) ist (mit) geflogen
nehmen hat genommen
ankommen ist angekommen
kommen ist gekommen
da sein ist ... gewesen
(irgendwo) sein ist gewesen
planen hat geplant
reisen ist gereist
verreisen ist verreist
sehen hat gesehen
besichtigen hat besichtigt
fahren (mit) ist (mit) gefahren
fliegen (mit) ist (mit) geflogen
reisen (mit) ist (mit) gereist
nehmen hat genommen
einsteigen ist eingestiegen
aussteigen ist ausgestiegen
umsteigen ist umgestiegen
gehen + Zeitangabe ist gegangen
fahren + Zeitangabe ist gefahren

17
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

abfahren ist abgefahren


ankommen ist angekommen
landen ist gelandet
(irgendwo) sein ist ... gewesen
entwerten hat entwertet
reservieren hat reserviert
buchen hat gebucht
packen hat gepackt
auspacken hat ausgepackt
einpacken hat eingepackt
schicken hat geschickt
aufgeben hat aufgegeben
holen hat geholt
abholen hat abgeholt
verlieren hat verloren
vergessen hat vergessen
(etwas irgendwo) lassen hat gelassen
liegen lassen hat liegen (ge)lassen
suchen hat gesucht
finden hat gefunden
kriegen hat gekriegt
verpassen hat verpasst
beeilen hat sich beeilt
laufen ist gelaufen
es eilig haben hat es eilig gehabt
fahren (mit) ist (mit) gefahren
Rad fahren ist Rad gefahren
transportieren hat transportiert
Auto fahren ist Auto gefahren
anschnallen hat (sich) angeschnallt
parken hat geparkt
halten hat gehalten
bremsen hat gebremst
stoppen hat gestoppt
überholen hat überholt
mieten hat gemietet
rufen hat angerufen
voll tanken hat voll getankt
verzollen hat verzollt
Zoll bezahlen hat Zoll bezahlt
mitnehmen hat mitgenommen
wechseln hat gewechselt
schlafen hat geschlafen
reservieren hat reserviert
anmelden hat (sich) angemeldet
ausfüllen hat ausgefüllt
zahlen, be- hat gezahlt/bezahlt
bar zahlen hat bar gezahlt
wecken hat geweckt
essen hat gegessen
trinken hat getrunken
mögen hat gemocht
versuchen hat versucht
frühstücken hat gefrühstückt

18
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

(zu) Mittag essen hat (zu) Mittag gegessen


(zu) Abend essen hat (zu) Abend gegessen
geben hat gegeben
einschenken hat eingeschenkt
nehmen hat genommen
essen gehen ist essen gegangen
ausgehen ist ausgegangen
reservieren hat reserviert
einladen hat eingeladen
wählen, aus- hat (aus)gewählt
bestellen hat bestellt
bezahlen hat bezahlt
Entschuldigen Sie bitte, ... hat entschuldigt
schmecken hat geschmeckt
braten hat gebraten
backen hat gebacken
grillen hat gegrillt
kochen hat gekocht
machen hat gemacht
putzen hat geputzt
waschen hat gewaschen
schneiden hat geschnitten
hat eingekauft/ist einkaufen
einkaufen (gehen) gegangen
holen hat geholt
kaufen hat gekauft
verkaufen hat verkauft
dran sein ist ... gewesen
bekommen hat bekommen
kriegen hat gekriegt
mögen/möchte hat gemocht
finden hat gefunden
suchen hat gesucht
brauchen hat gebraucht
nehmen hat genommen
bestellen hat bestellt
zeigen hat gezeigt
bringen hat gebracht
einpacken hat eingepackt
zurückgeben hat zurückgegeben
es gibt hat gegeben
es gibt kein ... mehr hat kein ... mehr gegeben
gefallen hat gefallen
kosten hat gekostet
bezahlen hat bezahlt
zahlen hat gezahlt
leihen hat sich geliehen
bekommen hat bekommen
nichts kosten hat nichts gekostet
wechseln hat gewechselt
haben hat (bei sich) gehabt
reparieren hat repariert
gehen ist gegangen
passen hat gepasst
anprobieren hat anprobiert

19
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

anziehen hat angezogen


anziehen hat sich angezogen
ausziehen hat ausgezogen
ausziehen hat sich ausgezogen
tragen hat getragen
ausmachen hat ausgemacht
kalt sein jmdm. ist kalt gewesen
warm sein jmdm. ist warm gewesen
heiß sein jmdm. ist heiß gewesen
atmen, ein- hat (ein)geatmet
gut gehen jmdm. ist es gut gegangen
weinen hat geweint
lachen hat gelacht
schlafen hat geschlafen
ins Bett gehen ist ins Bett gegangen
schlafen gehen ist schlafen gegangen
aufstehen ist aufgestanden
auf sein ist auf gewesen
ein Kind bekommen/kriegen hat bekommen/gekriegt
waschen hat (sich) gewaschen
baden hat gebadet
duschen hat (sich) geduscht
Zähne putzen hat (sich) die Zähne geputzt
rasieren hat (sich) rasiert
Haare waschen hat (sich) die Haare gewaschen
Haare schneiden hat (sich) die Haare geschnitten
frisieren hat sich frisiert
kämmen hat sich gekämmt
(Wäsche) waschen hat gewaschen
gut gehen jmdm. ist es gut gegangen
aussehen hat ausgesehen
schlecht sein jmdm. ist schlecht gewesen
jmdm. ist schlecht gewesen jmdm. ist schlecht geworden
nicht gut sein jmdm. ist nicht gut gewesen
schlecht gehen jmdm. ist es schlecht gegangen
wehtun hat (sich) wehgetan
schreien hat geschrien
sterben (an) ist (an) gestorben
atmen, ein- hat (ein)geatmet
leben hat gelebt
husten hat gehustet
verletzen hat sich verletzt
schneiden hat sich geschnitten
fallen ist gefallen
verletzt sein ist verletzt gewesen
(ins Krankenhaus) gehen ist gegangen
besuchen hat besucht
zum Arzt gehen ist zum Arzt gegangen
von Beruf sein ist ... von Beruf gewesen
sein + Berufsbezeichnung ist ... gewesen
arbeiten hat gearbeitet
arbeiten als hat als gearbeitet
arbeiten bei hat bei gearbeitet
arbeiten mit hat mit gearbeitet

20
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

sein bei ist bei gewesen


machen hat gemacht
verkaufen hat verkauft
leiten hat geleitet
organisieren hat organisiert
unterrichten hat unterrichtet
frei haben hat frei gehabt
Ferien machen hat Ferien gemacht
Ferien haben hat Ferien gehabt
in den Ferien sein ist ... gewesen
Urlaub machen hat Urlaub gemacht
in/ im /auf Urlaub sein ist ... gewesen
in/auf Urlaub fahren ist in Urlaub gefahren
verdienen hat verdient
lernen hat gelernt
studieren hat studiert
werden + Berufsbezeichnung ist geworden
werden wollen +
Berufsbezeichnung hat werden wollen
suchen hat gesucht
finden hat gefunden
wechseln hat gewechselt
vorstellen hat sich vorgestellt
bewerben (um) hat sich beworben
kündigen hat gekündigt
(keine Arbeit) haben hat gehabt
starten hat gestartet
markieren hat markiert
kopieren hat kopiert
drucken, aus- hat (aus)gedruckt
speichern hat gespeichert
schicken hat geschickt
verbinden hat verbunden
unterrichten hat unterrichtet
sein (in) ist ... gewesen
besuchen hat besucht
lernen hat gelernt
konzentrieren hat sich konzentriert
anmelden (für) hat sich (für) angemeldet
studieren hat studiert
studieren (an) hat studiert (an)
lesen hat gelesen
schreiben hat geschrieben
rechnen hat gerechnet
malen hat gemalt
singen hat gesungen
lernen (für) hat gelernt
üben hat geübt
lösen hat gelöst
korrigieren hat korrigiert
bekommen hat bekommen
nicht bestanden hat nicht bestanden
bestanden hat bestanden
freihaben hat freigehabt
Ferien machen hat Ferien gemacht

21
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

Ferien haben hat Ferien gehabt


in den Ferien sein ist ... gewesen
Urlaub machen hat Urlaub gemacht
in/im/auf Urlaub sein ist ... gewesen
in/auf Urlaub fahren ist in/auf Urlaub gefahren
gern tun hat gern getan
interessieren für hat sich für interessiert
interessieren hat interessiert
gefallen hat gefallen
Spaß machen machte Spaß
ausgehen ist ausgegangen
spazieren gehen ist spazieren gegangen
lesen hat gelesen
malen hat gemalt
basteln hat gebastelt
fotografieren hat fotografiert
singen hat gesungen
Musik hören hat Musik gehört
spielen (ein Instrument) hat gespielt
spielen hat gespielt
werfen hat geworfen
fangen hat gefangen
stattfinden hat stattgefunden
besuchen hat besucht
es gibt hat gegeben
kaufen hat gekauft
holen hat geholt
bestellen hat bestellt
reservieren hat reserviert
spielen hat gespielt
anschauen hat sich angeschaut
Musik hören hat Musik gehört
malen hat gemalt
fotografieren hat fotografiert
entwickeln hat entwickelt
ein Foto machen hat ein Foto gemacht
besichtigen hat besichtigt
gehen in ist in gegangen
Sport machen hat Sport gemacht
spielen, Fußball, Tennis usw. hat gespielt
trainieren hat trainiert
Fußball
schießen hat geschossen
schwimmen ist geschwommen
baden hat gebadet
laufen ist gelaufen
Rad fahren ist Rad gefahren
teilnehmen (an) hat teilgenommen
gewinnen hat gewonnen
stehen hat/ist gestanden
fernsehen hat ferngesehen
sehen hat gesehen
Radio hören hat Radio gehört
lesen hat gelesen

22
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

schreiben (für) hat geschrieben (für)


Zeitung lesen hat Zeitung gelesen
feiern hat gefeiert
tanzen hat getanzt

 Futuro y voz pasiva

 El tiempo futuro se utiliza para expresar algo que sucederá.


 El tiempo futuro se utiliza para formar la voz pasiva.
 El tiempo futuro se utiliza también para expresar una suposición.
 La oración se forma con el verbo “werden” y el segundo verbo en
infinitivo o como participio colocado al final de la oración (Verbo2).

23
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

ich werde wir werden


du wirst ihr werdet
er/sie/es/man wird sie/Sie werden

Beispiele:
1. Wir werden morgen nach Berlin fahren.
2. Werden Sie nächsten Sonntag zu meinem Essen kommen?
3. Wer wird die Prüfung mit einer 10 bestehen?
a) Das Auto wird in der Tankstelle gewaschen (von mir).
b) Werden die drei Computer heute noch verkauft? (von dem Verkäufer)
c) Die Lampe wird schnell ausgeschaltet (von dem Studenten).
 Heute gehen kleine Kinder um 21 Uhr schlafen. Auch in zehn Jahren werden die
Kinder um 21 Uhr schlafen gehen.
 Heute bezahlt man Tickets mit Bargeld. Werden in zehn Jahren die Tickets nur
noch mit E-Card bezahlt?
 Sicher wird in 100 Jahren ein Mann auf dem Mars landen.

 In drei Wochen werde ich nach Berlin fahren.


 In einem Jahr werde ich mein Diplom machen.
 Der Mann wird 50 l Diesel tanken.

 Futuro con verbo en presente y adverbio

También se puede expresar una acción que se realizará en el futuro utilizando


simplemente el verbo en presente y un adverbio o complemento adverbial que indique
el futuro.

Beispiele:
 Ich fahre nächstes Jahr nach Berlin.
 Er isst mittags in der Mensa.
 Im Juli 2010 fliege ich in die USA.

Módulo 4 – Adjetivos y adverbios


 Adjetivos y su comparativo

(1) grado positivo, comparativo, superlativo


(2) adjetivo: es atributivo, precede al sustantivo, concuerda en género, nº y caso
(Akk + Dat)
(3) adverbio: acompaña al verbo, admite gradación

24
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

1. Estructura de la gradación

(1) grado positivo: es el básico, no tiene desinencias (schnell, schön, …)

(2) grado comparativo: A ist schneller als B , A ist schöner als B, ...
 adjetivo = - er + desinencia Akk / Dat
 adverbio = - er
 hay una desigualdad que se expresa con ... als …

(3) grado superlativo: A ist der schnellste Mann, A ist die schönste Frau,
B ist am schnellsten, B ist am schönsten
 adjetivo = - st + desinencia Akk / Dat
 adverbio = am ....... -sten

2. Algunos adjetivos/adverbios llevan metafonía [Umlaut = metafonía “diéresis”],


cambian la vocal de la raíz. Son adjetivos monosílabos.

Cambio vocálico:

positivo comparativo Superlativo Superlativo Español


Adjetivo Adverbio
alt älter viejo, antiguo,
de más edad
hart härter duro
jung jünger joven
weit weiter lejos, distancia
kalt kälter frio
krank kränker enfermo
kurz kürzer corto, breve
lang länger largo
stark stärker fuerte, grueso
warm wärmer cálido, caliente
gesund gesünder sano

Otros con cambio vocálico son: dumm (tonto), grob (vasto), klug (inteligente), rot
(rojo), scharf (picante), schwach (débil), ...

3. Hay adjetivos / adverbios irregulares

( atritubutivo con der/die/das)


gut besser beste am besten
viel mehr -- am meisten
hoch höher höchste am höchsten
nah näher nächste am nächsten

25
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

gern lieber liebste am liebsten

4. En español la gradación es analítica, en cuanto que se hace mediante los


adverbios “más”, “menos”, “tan”.1

 leise / leiser / am leisesten = más silencioso


 klein / kleiner = más pequeño, menor
 tief / tiefer = más profundo
 lang / länger = más largo
 groß / größer = más grande, mayor, más alto

5. Diferencias entre las formas atributivas y adverbiales2

El atributo hace referencia a un número determinado de personas o cosas. Una persona


es en comparación con otra la más rápida, la más vieja, la mayor, etc.

 Er ist schneller als sein Freund. Sie ist schöner als ich. Mein Vater ist älter als
meine Mutter.

El adverbio se utiliza cuando se hace referencia a una cualidad concreta de una persona
o cosa. Una persona puede ser rápida en la carrera de 100 metros, pero es más rápida en
la carrera de obstáculos, pero en el maratón es la más rápida de todas.

 Im Hundertmeterlauf ist er schnell, im Hürdenlauf ist er noch schneller, aber im


Marathonlauf ist er am schnellsten.

1, 2
fuente: Corcoll, Brigitte y Roberto (2001): Programm. Gramática. Alemán para
hispanohablantes. Barcelona: Herder Verlag

Übung 1
Grundform Komparativ Superl. atritutiv Superl. advervial

groß
schnell
hoch höher

26
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

lang
tief tiefer
interessant der /die / das
interessanteste
nett
viel mehr am meisten
schwer der / die / das
schwerste
stark stärker
teuer teurer

Übung 2

1. Wie schnell läuft der schnellste Mensch? ……………………………………


2. Wie hoch ist der höchste Berg? ………………………………………………
3. Wie lang ist der längste Fluss? ……………………………………………….
4. Wie teuer ist das teuerste Auto der Welt? ……………………………............
5. Wie hoch ist die tiefste Temperatur auf der Erde? ……………………………

Übung 3

Para describir magnitudes físicas se utilizan con frecuencia las siguientes palabras:
 hoch , groß, lang , kurz
 sustantivos equivalentes: die Höhe, die Größe, die Länge, die Kürze

Utiliza estas palabras en todas sus formas con los sustantivos siguientes (elige algunas):
der Berg = la montaña der Fluss = el río
die Sommerferien = las vacaciones Spanien = España
die Stadt = la ciudad der Wolkenkratzer = el rascacielos

 Der Mont Blanc ist hoch. Das ist ein hoher Berg. Das ist der höchste Berg in Europa.
Seine Höhe beträgt ca. 4.000 m.

6. Häufige Adjektive / adjetivos muy utilizados

alt / neu viejo, antiguo / nuevo


bequem / unbequem cómodo / incomodo
billig / teuer barato / caro
dunkel / hell oscuro / claro
fett / mager graso / magro

27
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

frisch / schlaff/verdorben fresco / pasado/podrido


gemütlich / ungemütlich acogedor / desagradable
hässlich / schön feo / guapo
kalt / warm frio / caliente
langsam / schnell lento / rápido
laut / leise sonido fuerte / silencioso
leicht / schwer ligero/pesado = fácil/díficil
modern / altmodisch moderno / antiguo
neu / alt nuevo / viejo
praktisch / unpraktisch práctico / poco práctico
ruhig / nervös tranquilo / nervioso
sauer / süss agrio / dulce
scharf / unscharf picante / dulce
schnell / langsam rápido / lento
schön / hässlich bonito / feo
schwer / leicht Pesado/ ligero = díficil / fácil
süss / sauer dulce / agrio
teuer / billig caro / barato
warm / kalt caliente / frio

Übung: Was ist ein/eine ...?

Auto = bequem, schnell


Sofa =
Frau =
Fleisch =
Kuchen =
Hotel =
Möbel =
Wein =
Menschen /Leute =
Suppe =
Buch =
Cafeteria =
Arbeit =
Studium =

 Adverbios

Los adverbios modifican los verbos, adjetivos y sustantivos.


Son los complementos circunstanciales (de modo, local, tiempo …)

1. Modaladverbien ( wie ?)

28
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

gern / sehr / zu / besonders

Er isst gern Kuchen.


Sie lernt sehr intensiv Deutsch. ( sehr + adj.)
Die Pizza ist zu salzig. (zu + adj.)
„Der kleine Prinz“ ist besonders interessant. (besonders + adj.)

2. Lokaladverbien ( wo ?) (wohin?) (woher?)

hier / da / dort / rechts / links / oben / unten / vorn / hinten / drüben

Situación en un lugar (wo?)


Montags hier im Raum N05 und dienstags dort im S-Gebäude im PC-Labor.
Dort hinten ist eine Pizzeria, da möchte ich aber nicht essen.
Rechts ist die Tür, links das Fenster.
Die Multimediaräume sind oben, im zweiten Stock.
Der Keller ist unten. Da ist ein Parkplatz für Professoren, Studenten und Personal.
Die Eingangshalle ist vorn. Hinten ist der Ausgang (zwei Türen zum Trinket).
Drüben ist das Galileo. Das ist ein Studentenwohnheim.

Movimiento hacia un lugar (wohin?)


Er fährt auf die A-7. Er muss nach links fahren.
Der Aufzug fährt nach oben und nach unten.

Movimiento desde un lugar (woher?)


Wir kommen immer von links. Aber er kommt oft von rechts.
Er kommt von drüben.

3. Temporaladverbien (wann ?)

da / dann / danach / zuerst / gerade / jetzt / gleich / nachher / vorhin

1. Kannst du um 14 Uhr kommen?


+ Nein, tut mir leid. Da habe ich keine Zeit. Ich gehe zum Arzt.
 Dann komm um 16 Uhr.
+ Nein, danach muss ich Einkaufen gehen. (despues del médico)

2. Zuerst machen wir eine Übung. Nachher machen wir ein bisschen Theorie. Aber
jetzt gleich sprechen wir alle eine halbe Stunde Deutsch. Vorhin haben wir nur
Spanisch gesprochen.

Módulo 5 – Preposiciones

 Uso de las preposiciones y tipos

In der Ecke am Fenster steht ein Doppelbett.


Ziemlich in der Mitte steht ein runder Tisch mit vier Stühlen (en el centro).
Hinter der Tür steht ein Schrank. (detrás de la puerta)

29
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

Vor dem Sofa steht ein Tisch mit Sessel. (delante del sofá)
Gegenüber der Essecke steht ein Regal. (frente a la esquina del comedor)

 Las preposiciones establecen una relación entre dos elementos de la oración . Pueden
estar situadas
a) delante de un sustantivo (Er fährt nach Deutschland.),
b) delante de un pronombre (Kommst du heute zu mir?),
c) delante de un adverbio (Fahren Sie bitte nach links!).

 Präpositionen que tienen una única declinación

mit Dativ mit Akkusativ


aus durch
bei für
mit gegen
nach ohne
seit um
von entlang
zu
ab
gegenüber

 Präpositonen que tienen dos declinaciones

an in unter
auf neben vor
hinter über zwischen

Hacen referencia a un lugar, a una posición, a una situación:

Wo ?  Dativ
Wohin ?  Akkusativ

Hacen también referencia a un tiempo, horario, periodo de tiempo:

Wann ?  Dativ

Uso y aplicación:

für
- Esta preposición rige siempre acusativo.
- En muchos casos corresponde a la preposición española “para”.

30
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

- Se emplea:
a) finalidad b) indicar precio de una cosa
Das Geld ist für die Reise. Ich möchte den Computer für 865 Euro.

um
- Esta preposición rige siempre acusativo
- a) sentido local = alrededor de un lugar o punto
Das Buch “In 80 Tagen um die Welt” ist von Jules Verne.
b) moviento de giro o rodeo = doblar la esquina
Sein Auto fährt mit 220 km/h um die Kurve.
Gehen Sie hier um die Ecke, dann kommen Sie zur Post!
c) sentido temporal = indica la hora exacta (Um wie viel Uhr?)
Der Unterricht beginnt um 10 Uhr.
Der Zug fährt um 12.05 Uhr ab.
d) fecha aproximada (Wann ?)
Um den 12. März machen wir den Test.
Mein Freund kommt um Weihnachten zurück.

in / an + dativo = función temporal ( wann?)


an + días de la semana, durante el día
am Montag, am Dienstag ... am Wochenende, am Morgen, am Nachmittag
pero --> in der Nacht (“por la ...”)

in + dativo = meses, estaciones del año (wann ?)


im Januar, im Februar ...
im Sommer (Herbst, Winter, Frühling)

in
in dem / im Haus / in der Küche / in Frankreich / im Garten / Wald / Park

- Se emplea para localizar una persona / un objeto en un lugar cerrado o en un


espacio delimitado que se considera tridimensional.
- En estos casos corresponde a la preposición española “en”.
- La preposición in se contrae casi siempre con el artículo dem ( --> im)

in + acusativo ( wohin ?)
= movimiento dentro de un edicifio, una Frau M. geht in den Supermarkt.
habitación o un espacio que se considera Frau M. geht in die Küche.
tridimensional o un país que lleva artículo Frau M. geht in den Wald.
(in + acusativo) Frau M. fährt in die Schweiz.

in + dativo ( wo ?)
= el verbo debe expresar algo estático, un estado o posición
Wo arbeitet Frau M.? Im Supermarkt.
Wo geht sie spazieren? Im Park.
Wo sind die Kinder? In der Schule.

zu + dativo
= movimiento hacia otro lugar, hacia Pepe geht zur Strassenbahn.

31
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

una persona o hacia casa de una persona Er geht zum Arzt.


Sie geht zu Monika.

nach + dativ
= movimiento hacia un país (sin artículo) Sie fliegt morgen nach Spanien,
una ciudad, un pueblo o una isla (nach + erst nach Sevilla und dann nach
nombre geográfico) y nach Hause. Mallorca.

Ejemplos de uso preposiciones variables:

an Wo ist er? am Strand an der Tür am Fenster


(en) Wohin geht er? an den Strand an die Tür an das Fenster

auf Wo auf dem Balkon auf der Strasse auf dem Dach
(en, sobre, Wohin auf den Balkon auf die Strasse auf das Dach
encima de)

in (en) Wo im Wagen in der LH-Maschine im Flugzeug


Wohin in den Wagen in die LH-Ma. in das Flugzeug

neben (al lado de)


über (encima de, sobre)
unter (debajo)
vor (delante de)
zwischen (entre)

Preposiciones variables: auf – aus – beim – im – in – mit – nach – vom – zum – zu


a) verbos de movimiento con preposición en acusativo
d) verbos estáticos con preposición en dativo

Ich gehe schnell ..............Bäcker.


Wann kommt er ............... Büro?
Warum kommst du so spät ............. Hause?
Ich habe zwei Stunden ............. Stau gestanden.
................ meinem Vertrag steht das nicht.
Ich bleibe heute ................Hause.
Ab liebsten fahre ich .................dem Zug.
Fliegst du acuh ..................Frankreich=
Janina hat die Fahrkarte ................den Pass gelegt.
Bitte stellen Sie Ihren Koffe ..................die Waage!
Heute morgen war ich .............Arzt.
Ich komme gerade ................Bahnhof.

Módulo 6 – Números ordinales

1. Ordinalzahlen

Los números ordinales se declinan como el adjetivo.

32
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

1. der, die, das erste 20. der, die, das zwanzigste


2. zweite 21. einundzwanzigste
3. dritte …
4. vierte 99. neunundneunzigste
5. fünfte 100. hundertste
6. sechste 101. hunderterste
7. siebte …
8. achte 1000. tausendste
9. neunte 1001. tausenderste
10. zehnte
11. elfte

19 neunzehnte

1. bis 19.: -te 20. bis … : -ste

Der Mann hat am zehnten März Geburtstag. Su cumpleaños es el diez de marzo.


Das ist ihr drittes Examen in diesem Fach. Es su tercer examen en esta asignatura.

2. Zahladverbien (adverbios numerales)

• No quiero estudiar alemán. En primer lugar no me gusta y en


segundo lugar es muy difícil.
• Ich möchte kein Deutsch lernen. Erstens gefällt es mir nicht
und zweitens ist es viel zu schwer.

Erstens, zweitens, drittens, viertens, fünftens ...

o Necesito una fotocopia. Que sea triple (tres veces).


o Ich brauche eine Fotokopie. Bitte dreifach!

Einfach, zweifach/doppelt, dreifach, vierfach, fünffach ...

 Me han suspendido el examen por segunda vez!


 Ich bin schon zweimal durchgefallen!

Einmal, zweimal, dreimal, viermal, fünfmal ...

3. das Datum

2001 zweitausendeins
neunzehnhundertsiebenundneunzig
siebzehnhundertsiebenundsiebzig

33
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

1. September erster September – Heute ist der erste September.


15. Mai fünfzehnter Mai – Gestern war der fünfzehnte Mai.
14.9.2005 Heute ist der vierzehnte September zweitausendfünf.
24.3.1951 Ich bin am vierundzwanzigsten Dritten neunzehnhundert-
einundfünfzig geboren

Valencia, den 16.10.2008


Valencia, den sechzehnten Oktober zweitausendacht.

Wann war die Französische Revolution? Am vierzehnten Juli 1789.

Wann war der spanische Bürgerkrieg? Von 1936 bis 1939.

Wann war der II. Weltkrieg? Von 1939 bis 1945.

Wann treffen wir uns zum Essen? Am Donnerstag, den 20. Oktober.

Wann haben wir den erten Test? Im November.

Wann hast du Geburtstag? Am 24.3.

Wann hat deine Freundin Geburtstag? Am 10.November.

 das Datum (im Nominativ)  Verb: sein

Frage: Der wievielte ist heute? Heute ist der ...


Heute ist der .............................................
Gestern war der .....................................
Der Montag war der ..............................
Sonntag war der ....................................

 das Datum (im Akkusativ)  Verb: haben

Frage: Den wievielten haben wir heute? Heute haben wir den ...
Welchen Tag haben wir heute? Wir haben den 12.3. (zwölften Dritten)
Welchen Tag werden wir morgen haben? Wir haben den 13.3. (dreizehnten Dritten)
Welchen Tag hatten wir gestern? Wir hatten den 11.3. (elften Dritten)

 in einem Brief schreiben wir das Datum so:

Valencia, den 12.3.2008 (zwölften Dritten zweitausendacht)

 das Datum mit Ordnungszahlen (im Dativ)  am

34
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

Wann hast du Geburtstag? Am 24.3. (am vierundzwanzigsten Dritten)


Wann kommt der Arzt? Am 11.1. (am elften Ersten)
Wann hast du den Test Nr. 2 in Deutsch? Am 6.5. (am sechsten fünften)

 das Datum bei längeren Zeitperioden

ab + Datum ab 1. April = ab dem ersten April


bis zum + Datum bis zum 30. Mai = bis zum dreißigsten Mai
vom ... bis zum + Datum vom 14. bis zum 19. März sind Fallas = vom
vierzehnten bis zum neunzehnten März

Prácticas

Am ... ......................................................... (23.1.) habe ich Maria abends im


Stadtzentrum getroffen.

An .................................................. (jeden 2. Mittwoch) im Monat treffen wir uns im


Bierwinkel.

................................................................................(der 24.5.) ist ein Sonntag.

.......................................................................... (1.-31.8.) gibt es hier an der Universität


Ferien.

........................................................................... (das 8. Kapitel) finde ich sehr schön und


gut geschrieben.

Die Information zur Windows-Installation finden Sie in dem ......................................


(1.Teil) unseres Manuals.

König ..................................................... (Karl 1. von Spanien) ist in dem Kloster Yuste


gestorben.

Nach ......................................................... (das 3. Glas) war er schon betrunken.

Der Journalist schreibt seinen ........................................... (2. Artikel) in der FAZ auf
Deutsch.

...................................................................................(vom 3.-5. Juni) gibt es ein


Filmfestival in Hamburg.

Módulo 7 – Oraciones principales y subordinadas

1. Las oraciones subordinadas y los subjuntores

35
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

Los subjuntores unen las oraciones principales con las oraciones subordinadas. Hay
varios tipos de oraciones subordinadas, clasificadas por la referencia a su significado, y
que son introducidas por determinados subjuntores.

Bezug referencia Funktion Subjunktor subjuntor


Zeit tiempo temporal als, bis, seit
Grund causa kausal weil
Bedingung condición konditional wenn
Einräumung concesión konssesiv obwohl
Zweck/Folge objetivo / konsekutiv dass
consecuencia
Absicht finalidad final damit
Indirekte Frage ---- ---- ob

2. Estructura de la oración subordinada

Hauptsatz , Subjunktor ... Verb 2 Verb 1 Frage


infin.
dass Was?
ob Was?
Ja/Nein-
Fragen
weil Warum?
wenn Bedingung
wann, wo, Wann, wo,
wie, wie wie, w...
lange ...

a) dass-Sätze

Pepi möchte, dass ihr Freund mit ihr ins Kino geht.
Ihr Freund sagt, dass er heute keine Zeit hat.
Pepi antwortet, dass er sie nicht liebt.
Ihr Freund sagt, dass sie nur ein kleines, dummes Mädchen ist.

b) ob-Sätze (indirekte Ja/Nein-Fragen)

Hat er Zeit oder hat er keine Zeit? Sie weiß es nicht.


Sie weiß nicht, ob er genug Zeit hat.
Pepi ist nicht sicher, ob ihr Freund sie liebt.
Pepi fragt nur, ob ihr Freund mit ihr ins Kino geht.

c) weil-Sätze
Pepi lernt Deutsch, weil sie nach Deutschland fahren möchte.
Ihr Freund hat keine Zeit, weil er nachmittags Fussball spielt.
Michael wird ein sehr guter Ingenieur, weil er fleißig seine Prüfungen macht und gute
Noten bekommt.

36
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

d) wenn-Sätze [siempre que se una acción repetitiva]


Pepi und ihr Freund gehen ins Kino, wenn er genug Zeit hat.
Pepi liebt ihren Freund, wenn er mit ihr ins Kino geht.
Michael wird ein sehr guter Ingenieur, wenn er immer fleißig seine Prüfungen macht
und gute Noten bekommt.

e) w...-Sätze (indirekte w-Fragen)


Können Sie mir bitte sagen, wie ich am besten zum Bahnhof komme?
Ich möchte wissen, wann der Deutschunterricht beginnt.
Der junge Mann möchte wissen, wie lange er Deutsch lernen muss, damit er in
Deutschland studieren kann.
Pepi kann nicht wissen, bis wann der Film dauert.

3. Prácticas

3.1. Unir las oraciones siguientes con „wenn“ [konditional] [cuando]

Pepi liest ein Buch. Sie hat Zeit.


......................................................................................................
Ich rufe dich an. Ich bin aus Deutschland zurück.
......................................................................................................
Peter muss 60 € bezahlen. Der Kellner bringt ihm die Rechnung.
......................................................................................................
Juan geht nach München. Er hat sein Diplom.
.....................................................................................................
Pepi und Manuel gehen am Sonntag ins Kino. Manuel hat an dem Tag viel Zeit.
................................................................................................................................

3.2. Unir las oraciones siguientes con „obwohl“ [konssesiv]

Michael fliegt im August nach China. Er kann kein Chinesisch.


...............................................................................................................................
Pepi und Manuel gehen heute ins Kino. Manuel hat eigentlich1 keine Zeit.
..............................................................................................................................2
Anna soll zum Arzt gehen. Sie ist nicht krank.
........................................................................................
Sie kauft gern CDs von Madonna. Sie mag Madonna eigentlich nicht.
...............................................................................................................................

Die Politiker sind generell gute Menschen. Die Bevölkerung glaubt das nicht.

...............................................................................................................................

3.3. Unir las oraciones siguientes con „als“, „bis“, „seit“ [temporal] [als se utiliza en
una acción concreta, única, en el pasado histórico]
2
eigentlich = en realidad

37
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

Pepi liebt ihren Freund sehr. Er geht jedes Wochenende mit ihr ins Kino.
..............................................................................................................................
Manuel arbeitet in einer Reperaturwerkstatt. Er geht abends um 18 Uhr nach Haus.
....................................................................................................................................
Juan lernt ganz viel Deutsch. Er kann im Juli nach Österreich fahren.
...................................................................................................................................
Manuel ging mit Pepi ins Kino. Er hatte am Sonntag Zeit.
...................................................................................................................................
Pepi ist sehr nett zu Manuel. Er ist mit ihr ins Kino gegangen.
..................................................................................................................................
Er hat eine sehr gute Arbeit bekommen. Er ist in die USA gegangen.
.................................................................................................................................

3.4. Unir las oraciones siguientes con „damit“ [final]

Er ruft seine Freundin an. Sie gehen am Sonntag ins Kino.


..............................................................................................................................
Sie hat viel gelernt. Sie kann sehr gut Auto fahren.
.............................................................................................................................
Die Mutter hat Kuchen und Getränke gekauft. Die Kinder feiern den Geburtstag.
...............................................................................................................................
Der Vater spart Geld. Die Kinder können studieren.
...............................................................................................................................

Listado de las 500 palabras usadas con mayor frecuencia en lengua alemana
(método de conteo estadístico aplicado a difentes tipos de textos)

[ ver en Recursos en un documento propio ]

38
Grammatik ALEMÁN I Prof. Lola Forés

39