Sie sind auf Seite 1von 1

Welcher Zusammenhang gibt es zwischen den 5.

Kondratieff und der Notwendigkeit


nach einer Bildungsreform

Beginnend mit den ´90 Jahre , spricht man über den 5. Kondratieff -die letzte
Konjunkturwelle die sich im engen Zusammenhang mit den Technologischen Umwandlung
entwickelt hat. Es handelt sich also um den 3. und 4. Industrielle Revolutionen: der
Aufschwung der Elektronik (der Transistor und der Mikroprozessor) und der des Internets.

Die zwei wissenschaftlich-technischen Innovationen bestimmen seit ein halbes


Jahrhundert den Werdegang aller wirtschaftlichen Sektoren und prägen das soziale
Leben. Egal ob privat oder öffentlich, die gesellschaftlichen Akteure adoptieren die
innovativen Technologien in fast allen ihrer Tätigkeiten und erzielen somit eine bessere
Effizienz und Effektivität. Der technische Boom hat aber als Folge auch eine beschleunigte
Entwicklung der Gesellschaft als Summe aller menschlichen Beschäftigungen aber als
einzelnen Individuen gesehen. Heutzutage, nachdem wir nicht mehr in die „Frenzy-
Phase“ sind sondern in die Nutzungsphase, können wir feststellen, dass wir in der
Gegenwart von nur ein winziges Teil des Fortschritts profitiert haben. Die künstliche
Intelligenz beispielsweise verspricht eine rasche Veränderung des Alltagsleben: Lesen,
Schreiben, Kommunikation, Arbeiten, Medizin, Transport oder Lernen scheinen alle eine
neue Form in den neuen Welt zu bekommen. Und obwohl manche von uns ein wenig
durcheinander oder skeptisch sind wenn wir an der automatisierten Welt denken, an den
Self-Driving Autos, an den Ghirn-Interface Verbindungen oder an den öffentlichen Weltall-
Reisen passiert das tatsächlich so. Die Welt verändert sich und die neue Generation muss
dafür vorbereitet sein um den Entwicklungsprozess fortsetzen zu können. Und für den
Paradigmenwechsel müssen mehrere politisch- gesellschaftlichen Verfahren adaptiert
und angepasst werden.
Ein wichtiger Begriff in diesem Kontext ist die Bildung der neuen Generationen. Was, wie,
wann und wo muss man verändern. Welche ist die Beziehung zwischen Humanität und
Roboter. Welche Vorteile bzw. Nachteile könnte ein Bildungssystem mit sich bringen der
menschlichen mit maschinellen Fingerprint fusioniert hat? Welche ist die Rolle und
Verantwortung der heutigen Politiker und Großmächte um die Zivilisation auf die Zukunft
vorzubereiten? Welche Reformversuche gab es bis jetzt, welche haben gescheitert und
wie würde einen erfolgreichen Bildungswandel aussehen.
All diese sind komplexe Fragen auf denen man in der Arbeit versuchen wird eine
umfassende oder wenigstens umfangreiche Antwort zu finden.