Sie sind auf Seite 1von 28

und Akkordstwdien

. .
..
.. .
4
. - d

. .
'. .
. , von G
- .

%.

New scale and


chord exercises

WILHELM WINKLER . .

11. Heft Book II


,- ~ittelstufe Intermediate

VERLAG LUDWIG DOBLINGER K. G. (aERZEEgY) WIEN I


Vorwort 'Preface
Den neuen Skalen- und Akkord-Studien für An- The new Exercises of Scales and Chords, Book 1,
fiinger, l. Heft, 2. Auflage, folgen das zweite und dritte 2ndedition, is now beeing followed by the 2nd and
Heft fiir die Mittelstufe, das zweite enthalt Skalen- und Pdbook for cellists at the intermediate stage, the second
das dritte Akkordstudien. Ich habe mich bemüht, in containing scales, the third chords.
1 have attempted to make a short collection oF new
knapper Form neues, wichtiges Übungsmaterial zusam-
menzustellen und so die mir bekannten Studienwerke zu -
and essential exercises, thus widening the study material
familiar to me.
erweitern. Bei den Skalen und Akkorden sind zuerst When practising scales and chords the student ought
die leichteren Fingersiitze zu üben und dann erst die to start with the easier fingering, only using the more
difficult ones which make use of the higher notes and
anderen, die auf allen Saiten die hoheren Lagen und employ the thumb on al1 strings, at a later stage.
auch den Daumen mehr ausnützen. It will be necessary for the bowing of mnning scales
Bei manchen Stricharten der Skalenla~fiibun~enund and in the' practising of broken chords to alter the
fingering so as to avoid as much as ~ossibleany ugly
Akkordzerlegungen wird es notig sein, Fingersatze zu change of positions within a slur.
iindern, um manchen unschonen Lagenwechsel in den For simplicity's sake bowing is only indicated in the
Bindungen nach Moglichkeit ai vermeiden. Strichatten first bar, but applies, of course, to the whole exercise.
wurden der Einfachheit halber nur im ersten Takt an- It should be specially stressed that the use of every
kind of exercise, every use of fingering and eve
gegeben, sie gelten aber für die ganze Übung.
Es sei eigens betont, daB jede Übung mit jedem
bowing is only justified if it is instructive, serving
ways a clear technical end and therefore of use in
2
Fingersatz und jedem Strich ihre Berechtigung hat, wenn practica1 work.
sie lehrreich, zweckentsprechend und somit für die Praxis The student should aim at the greatest variety possible.
gut verwendbar ist.
If there is no fingering under the notes, the above
one should be used and is for general purpose the same
Der Schüler erziehe sich daher zur Vielseitigkeit. whether ascending or descending.

. Abkürzungen Abbreviations
n Abshich n pown bow
v Aufstrich v up bow
G. B. Ganzer Bogen G. B. whole bow
H. B. Halber Bogen H. B. half bow
Fr. Frosch Fr. frog
M. Mitte M. middle of the bow
SP. Spitze SP. tip of the bow
0 Daumen 9 thumb
Ob. H. Obere Halfte Ob. H. upper half of the bow
Unt. H. Untere Halfte Unt. H. lower-half of the bow
gew. Str. geworfener Strich gew. Str. thrown bow
kurz geh. kurz gehiimmert kurz geh. shortly hammered
br. Str. breit gestrichen br. Str. broadly bowed
kurz gest. kurz gestoBen kurz gest. staccato
1 A-Saite 1 A string
11 D-Saite 11 D. shing
111 G-Saite 111 G string
1v C-Saite IV C string
Wo unter der Note kein anderkr Fingersatz angegeben If there is no fingering under the notes, the above one
ist, gilt der obere. should be used.

Wilhelm Winkler
Neue
Skalen -u. Akkordstudien für Violoncello
a. H E F T

SKALEN AUF J E D E R SAITE

copyright 1953 by Ludwig Doblinger (Bernhard Herzmansky) IL-G., Wieii.

m onan
über drei Oktaven

11.........I... ............................................................... 11
1 1
III ..............................n.............. .I.. .............. .-.
.......................... n..
........m
I
Ganzton- Skalen

Chromatische Skalen
G Saite
Folgende Übung kann mit dem gleichen Fingersatz in allen Lagen und Tonarten ge-
übt werden, eventuell auch durch chromatisches vor oder zuruck rücken.
Skalen im Daumenauf satz
über vier Saiten.
Skalen-,Lauf-Y
Lagen-und Strichübungen
Alle Übun&n vorerst M., Ob. oder untere Halfte des Bogens einzeln
gestrichen üben
M. spicc. M. spicc. M. spicc. U. H. spicc.
, , : S -

Fr. f
f breit gestr.

U. H . f marcato

f kun gestossen
..........1
I
M, spicc.

1
A l . 1 -*-**i?aaee* :*- 2 2
Terzen-Skalen