Sie sind auf Seite 1von 2

1.

Ich kann nicht markieren, aber ich würde Italien, Rheinbund, Warschau und Spanien
markieren.
2.
Er beließ viele Herrscher in seine Position (z.B. seinen Bruder in Spanien), machte sie jedoch
abhängig, und wenn das nicht funktionierte, setzte er Vertraute als Regenten ein. Zum
Beispiel in Spanien regierte seinen Bruder. Mit dem Code Civil als Gesetzeswerk
vereinheitlichte er die Gesetze in allen seinen Territorien.
3.
Er hatte Menschen aus dem eroberten Land in seiner Verwaltung und schuf in diesen
Ländern Verfassungen, die gerecht waren und Klassenunterschiede beseitigten.

1.
In diesem Bild, das im Brandenburger Tor repräsentiert ist, gibt es viele Deutschen, die
Napoleon jubeln. Er geht mit einem Pferd und seine Armee. Es gibt viele Leute, Tausende.
Die Deutschen wollten Rechte haben, keine Klassenunterschiede zu haben, eine moderne
Regierung zu haben und der Schutz von Frankreich gegen Preußen, weil damals war
Preußen sehr stark und in der Nähe von Deutschland.
2.
1
Napoleon wollte die Gebiete in der Nähe von Preußen kontrollieren, weil Preußen Gegner
von Frankreich war.
2
Er wollte die Gebiete mit Festungen und der Schutz Frankreich schützen.
3.
Diese Maßnahme war sehr schlecht für England ökonomisch gesehen, weil wenn England
nicht mit Europa handeln konnte, würde England viel Geld verlieren.

1
Napoleons Armee war langsam, es gab Verständnisprobleme wegen der Sprache des
Soldaten, es war sehr kalt, es gab kein Essen.
2
Weil Napoleon Soldaten von den Ländern, die er regierte nehmen sollte, nicht nur von
Frankreich (Italien, Deutschland, Spanien...)
2.

Vorteile Nachteile
Grande Armee Viele Soldaten, 600000 Es war sehr kalt, kein Essen,
Menschen Verständnisprobleme,
langsame Armee
Russische Armee schnelle Bewegung, sie Der Kampf ist gegen eine
kennen das Gebiet, großes große und mächtige Armee
Land, sie können nach
Osten gehen

1
Napoleons Bruder glaubte, dass Deutschland Napoleon nicht mehr respektierte
2
Die Deutschen wollten nicht ein Krieg gegen Russland, sie hassten die Franzosen und die
Ungeduld, und mögen die Konditionen nicht (Vermehrung von Steuern, sozialen
Ungleichheiten...). Alle sozialen Klassen wurden enttäuscht und auch andere Länder, nicht
nur Deutschland. Deswegen endete die französische Besatzung.
3
Die deutsche Bevölkerung glaubte, dass die Franzosen zu streng waren und die Gendarmen
nichts sagen lassen. Aber danach gab es nochmal Freiheit.