Sie sind auf Seite 1von 3

Mit Schallzahnbürsten Zu Sauberen Zähnen

The video is not found, possibly removed by the user.

Lediglich bei den Ultraschallzahnbürsten sollten Sie andere Pflegeprodukte kaufen. Zur Auswahl stehen Rotations-,
Schall- und Ultraschallzahnbürsten, die wir im Elektronische Zahnbürste Test berücksichtigt haben. Der
Lieferumfang umfasst hier eine Schallzahnbürste, zwei ProResults Plaque Standard Aufsteckbürsten und eine
Ladestation. Wenn du zum Zähneputzen Schallzahnbürsten verwendest, brauchst du keine spezielle Zahncreme.

Oral-b Pulsonic-schallzahnbürste Mit Zwei Reinigungsmodi Für


Empfindliche Zähne
Während die letzteren runde Köpfe haben, die im Halbkreis hin und her schwingen und zusätzlich pulsieren und
somit mechanisch reinigen, haben Schallzahnbürsten einen länglichen Bürstenkopf. Die Oral-B Pulsonic ist an
Personen gerichtete, die eine kleinere elektrische Schallzahnbürste zu einem vernünftigen Preis kaufen möchten.

Schallzahnbürste Test Rezensionen ▷ Schallzahnbürsten Vergleich 2020


Einen speziellen „Schallzahnbürste Test 2017” sucht man bei der Stiftung Warentest leider vergeblich - dafür
wurden zwischen 2013 und 2016 drei allgemeine Tests durchgeführt. Hierbei wurden 54 elektrische Zahnbürsten
des Typs Schallzahnbürste wie auch des Typs Rotations-Zahnbürste untersucht. Ultraschallzahnbürsten sind noch
nicht ganz so zahlreich auf dem Markt vertreten.

Der verbaute Schallwandler erzeugt bis zu 40.000 Impulse, wodurch die Borsten einer Schallzahnbürste rund 75-
mal schneller vibrieren als bei einer manuellen Handzahnbürste. Da beim Zähneputzen mit einer Schallzahnbürste
nur wenig Druck ausgeübt werden muss, kommt es kaum zu Reizungen des Zahnfleischs. Mit Ultraschall hat eine
Schallzahnbürste übrigens nichts zu tun. Bei vielen Schallzahnbürsten ertönt zudem alle 30 Sekunden ein Signal,
damit man alle Zahnbereiche gleichmäßig lange und ausreichend reinigen kann. Der Schallzahnbürste Vergleich
gibt Ihnen auch Aufschluss über Ausstattungsextras wie Putzeinstellungen, einen Timer, der die Putzzeit
„überwacht“ und beleuchtete Funktionsanzeigen.

Auch wenn der Korpus der Schallzahnbürste in der Regel robust und langlebig ist, entstehen durch das
regelmäßige Wechseln der Bürstenköpfe noch weitere Kosten. Daher sollte man im Schallzahnbürsten Vergleich
im Voraus recherchieren, wie teuer die Bürstenköpfe der verschiedenen Hersteller sind. Bei einer täglichen
Benutzung der Schallzahnbürste von etwa 2×2 Minuten sollte der Akku mindestens eine Laufzeit von einer Woche
haben.

• Die Schallzahnbürste von Philips erreicht im Test ihrer effektiven Zahnreinigung eine Top-3-Wertung.
• Die Schallzahnbürste benötigt keinen großen Druck, um den Zahnbelag zu lösen und ist daher
schonender zum Zahnschmelz.
• Die Reinigungswirkung der Schallzahnbürste ist in der Regel besser als die der oszillierend-rotierende
Zahnbürsten, allzu groß sind die Unterschiede aber nicht.
• Schallzahnbürsten sind meist teurer, das betrifft auch die zusätzlichen Bürstenaufsätze.
• Im Allgemeinen geht es jedoch sehr schnell, bis der Nutzer feststellt, wie gut und vor allem sauber sich die
Zähne sowie das Zahnfleisch, dank der Schallzahnbürste, anfühlen.
Vava Elektrische Zahnbürste Schallzahnbürste Mit 4 Ersatzbürstenköpfen, 5 Optionale
Modi, Speicherfunktion Und...

Wie funktioniert die schallzahnbürste?


2. Wie funktioniert eine Schallzahnbürste? Die Schall-Technologie beruht auf schnellen, seitlichen
Borstenschwingungen, die durch über 30.000 Vibrationen eine hocheffektive Putzwirkung entfalten. Die feinen
Borsten einer Schallzahnbürste vibrieren 100 Mal schneller als bei einer Handzahnbürste.

Gedacht ist die Schallzahnbürste insbesondere, um Bakterien zuverlässig zu entfernen und somit die Mundhygiene
deutlich zu verbessern. Vor allem eignet sich die Schallzahnbürste für sensibles Zahnfleisch, weil auch die
Zahnfleischtaschen gereinigt werden, ohne dass diese unnötig gereizt werden.

Sind Runde Zahnbürsten besser?


Bei einer elektrischen Zahnbürste mit einem runden Bürstenkopf ist es wichtig, dass die Zähne mindestens zwei,
besser noch drei Minuten geputzt werden. Die runde Bürste sorgt dafür, dass jeder Zahn eine einzelne
Behandlung bekommt. Sie ist also nicht zahnübergreifend sondern putzt gründlich jeden Zahn.

Diese unterscheidet man in Schallzahnbürsten und „oszillierend-rotierende“ Bürsten. Schallzahnbürsten dagegen


funktionieren mit einem Schallerzeuger, welcher meist auf magnetischem Weg betrieben wird und Schwingungen
erzeugt, die auf den Bürstenkopf übertragen werden. 59,90 Euro für eine elektrische Zahnbürste sind im
Schallzahnbürste Test vollkommen in Ordnung.

Wie kann man Plaque entfernen?


Weichen Zahnbelag kann man meist durch gründliches Putzen der Zähne selbst entfernen. Hat sich jedoch bereits
Zahnstein gebildet, kann diesen nur der Zahnarzt mit speziellen Instrumenten abtragen. Häufig sieht man selbst
nicht, dass sich bereits Zahnstein, also harter Belag gebildet hat.

Wer es bequemer haben möchte, kann eine elektrisch betriebene Rundkopf- oder Schallzahnbürste benutzen. Eine
spezielle Zahnpaste ist nur nötig, wenn du eine Ultraschallzahnbürste verwendest. Die Teile der Schallzahnbürste
und das Zubehör nie in den Geschirrspüler geben. Ein Reiseetui ist kein Muss, wenn du die Schallzahnbürste vor
allem Zuhause nutzen willst. Eine Schallzahnbürste ist meist teurer als die klassische elektrische Zahnbürste.

Ultraschallzahnbürsten hingegen erzeugen elektromagnetische Ultraschallschwingungen, wodurch bis zu 1,6


Millionen Impulse pro Original-Quelle Minute ermöglicht werden. Am besten geeignet ist eine
Ultraschallzahnbürste zur Reinigung von Zahnspangen, Kronen oder Implantaten. In der Regel wird der
Bürstenkopf bei Schallzahnbürsten ohne zusätzlich Druck auszuüben an den Zähnen entlanggeführt.

Deutsche Bedienungsanleitung -
Schallzahnbürsten - Deutsche Gebrauchsanleitung

Der Titel „bester Anbieter für Schallzahnbürsten“ könnte mit Recht an Philips gehen. Das liegt vor allem daran,
dass die Schallzahnbürsten der renommierten Marke auch mit einer fantastischen Ausstattung glänzen können.
Bei Schallzahnbürsten kommen übrigens meist Lithium-Ionen-Akkus zum Einsatz, die dafür sorgen, dass man sich
mit nur einer Ladung der Zahnbürste gut zwei Wochen lang die Zähne putzen kann. Die Philips Sonicare
EasyClean versteht sich selbst als die Einsteigerzahnbürste unter der Schallzahnbürsten.