Sie sind auf Seite 1von 2

Artillery 3D Drucker Liste 1 - Hauptmodule Liste 2 - Werkzeuge & Ersatzteile Schritt 1

Befestigen Sie das XZ-Portal mit 4 Stück


Sidewinder X1 M4x45-Schrauben am Sockel (siehe Abbildung unten).

                 M4x45 (5pcs) M4x45 (4pcs)

30pin (1pc)
20pin (1pc)

Schritt 2 Schritt 3 Schritt 4 Schritt 5


Befestigen Sie den Spulenhalter oben am Drucker, und Schließen Sie den Glühfadensensor wie in den folgen- Schließen Sie den Z-Endanschlag an das Kabel an. Schließen Sie die Z-Schrittmotoren wie in den folgen-
passen Sie die Breite an die Größe Ihrer Filamentspule den Abbildungen gezeigt an: den Abbildungen gezeigt an:
an. Stellen Sie sicher, dass der Filamentsensor nach
vorne zeigt.

Vorderseite
Schritt 6 Schritt 7 Schritt 8 Schritt 8
Schließen Sie den X-Schlitten und den Glühfadensen- Verbinden Sie den FFC mit der Karte auf dem X-Portal. Passen Sie die Spannung aller Räder an der Maschine Drücken Sie bei Rädern unter der Bauplatte die Räder
sor wie in der Abbildung gezeigt an die Basis an. an. Versuchen Sie, die Räder zu drehen, ohne sie zu (auf der Seite der nicht exzentrischen Mutter) fest
Achtung: Gehen Sie vorsichtig mit dem flexiblen Flach- zwingen. Wenn sich das Rad frei oder ohne großen gegen das Aluminiumprofil, und stellen Sie dann die
kabel (FFC) um, achten Sie darauf, dass es beim Kraftaufwand dreht, ist es zu locker. Drehen Sie zum Vorder- und Hinterräder durch Drehen der exzen-
Einstecken gerade einrastet und dass es bündig in den Festziehen der Räder die Exzentermuttern leicht, bis trischen Muttern ein, und stellen Sie zuletzt die mittlere
Steckverbindern sitzt. das Rad fest am Rahmen anliegt. ein.

Schritt 9 Reset-Knopf Tipps Für detaillierte Garan�ebes�mmungen besuchen


Jetzt können Sie die Stromversorgung herstellen und Mit dieser Rücksetztaste wird das Gerät zurückgesetzt Während des Druckvorgangs zeigt die LED neben der Sie bi�e
die Maschine einschalten. Gehen Sie auf dem Touch- und der Druckvorgang kann nach dem Drücken nicht Düse den aktuellen Druckstatus an: h�ps://desk.zoho.com/portal/evnovo/kb/
screen zu Tools -> Heat, um die Düse und das Bett fortgesetzt werden. Achten Sie daher darauf, dass Sie ar�cles/evnovo-limited-warranty
vorzuwärmen. Warten Sie, bis sich beide auf eine nicht versehentlich darauf drücken. - Wechseln Sie allmählich von blau zu violett, wenn
beständige Temperatur erwärmt haben. Gehen Sie zu das beheizte Bett die Zieltemperatur erreicht. Für Support besuchen Sie bi�e unsere Ticket-
Tools -> Level: - Wechseln Sie allmählich von Violett zu Rot, wenn das ing-Seite unter
Bewegen Sie die Düse in alle vier Ecken und stellen Sie Hotend die Temperatur erreicht.
die Höhe ein, indem Sie den Knopf unter dem Bett h�ps://desk.zoho.com/portal/evnovo/new�cket
- Wechseln Sie zu Weiß, um die Arbeitsfläche zu
drehen. Schieben Sie ein A4-Papier zwischen die Düse beleuchten.
und das Bett und stellen Sie die Höhe so ein, dass das - Wechseln Sie nach Beendigung des Druckvorgangs
Oder besuchen Sie unsere Facebook-Gruppe
Blatt Papier an allen Stellen des Betts mit ein wenig zu Grün. unterh�ps://www.facebook.com/groups/ar�ll-
Widerstand gleitet. - Schalten Sie das Gerät nach Beendigung des Druck- eryswx1/
Möglicherweise müssen Sie denselben Vorgang vorgangs aus.
zweimal ausführen, da sich eine Anpassung in einer
Ecke auf andere auswirkt. Sie können die LED-Farbe auch über den TFT-Touch-
screen ändern oder ausschalten.

Facebook Seite Kundendienst

Artillery 3D Technology Co., Ltd.


Datum des letzten Updates: 6August, 2019
Dieses Handbuch wird auf das Druckdatum aktualisiert. Bitte
beziehen Sie sich im Zweifelsfall auf die elektronische Version.