Sie sind auf Seite 1von 71

Workshop 2:

Phonetik und Aussprachevermittlung

Lisa-Marie Smit & Florian Thaller


Abteilung Deutsch als Fremdsprache

20.06.2020
Die Relevanz von Phonetik im DaF-Unterricht

Hier finden Sie eine Umfrage für DaF-Lehrer*innen:

www.menti.com (Code: 95 62 76)

oder: https://www.menti.com/sq1abiuo2z
Was benötigen
wir zum
Sprechen?
Was benötigen
wir zum
Sprechen?

?
Was benötigen
wir zum
Sprechen?

Nase
(nasal)
Was benötigen
wir zum
Sprechen?

Nase
(nasal)

?
Was benötigen
wir zum
Sprechen?

Nase
(nasal)

Lippen
(labial)
Was benötigen
wir zum
Sprechen?

Nase
(nasal)
Lippen
(labial)

?
Was benötigen
wir zum
Sprechen?

Nase
(nasal)
Lippen
(labial)

Zähne
(dental)
Was benötigen
wir zum
Sprechen?

Nase
(nasal)
Lippen
(labial)
Zähne
(dental)

?
Was benötigen
wir zum
Sprechen?

Nase
(nasal)
Lippen
(labial)
Zähne
(dental)

Zahndamm /
Alveolen (alveolar)
Was benötigen
wir zum
Sprechen?
Nase
(nasal)
Lippen
(labial)
Zähne ?
(dental)

Zahndamm / Alveolen
(alveolar)
Was benötigen
wir zum
Sprechen?
Nase
(nasal)
Lippen
(labial)
Zähne harter Gaumen/Palatum
(dental) (palatal)

Zahndamm / Alveolen
(alveolar)
Was benötigen
wir zum
Sprechen?
Nase
(nasal)
Lippen
(labial)
Zähne ?
(dental)

Zahndamm / Alveolen
(alveolar)
harter Gaumen/Palatum
(palatal)
Was benötigen
wir zum
Sprechen?
Nase
(nasal)
Lippen
(labial)
weicher
Zähne Gaumen/Velum (velar)
(dental)

Zahndamm / Alveolen
(alveolar)
harter Gaumen/Palatum
(palatal)
Was benötigen
wir zum
Sprechen?
Nase weicher
(nasal) Gaumen/
Velum
Lippen (velar)
(labial)
Zähne
(dental)

Zahndamm / Alveolen
?
(alveolar)
harter Gaumen/Palatum
(palatal)
Was benötigen
wir zum
Sprechen?
Nase weicher
(nasal) Gaumen/
Velum
Lippen (velar)
(labial)
Zähne
(dental)
Zäpfchen/Uvula
Zahndamm / Alveolen (uvular)
(alveolar)
harter Gaumen/Palatum
(palatal)
Was benötigen
wir zum
Sprechen?
Nase weicher
(nasal) Gaumen/
Velum
Lippen (velar)
(labial)
Zähne Zäpfchen/Uvula
(dental) (uvular)

Zahndamm / Alveolen
(alveolar)
harter Gaumen/Palatum
(palatal)
Was benötigen
wir zum
Sprechen?
Nase weicher
(nasal) Gaumen/
Velum
Lippen (velar)
(labial)
Zähne Zäpfchen/Uvula
(dental) (uvular)

Zahndamm / Alveolen
(alveolar)
?
harter Gaumen/Palatum
(palatal)
Was benötigen
wir zum
Sprechen?
Nase weicher
(nasal) Gaumen/
Velum
Lippen (velar)
(labial)
Zähne Zäpfchen/Uvula
(dental) (uvular)

Zahndamm / Alveolen Kehlkopf


(alveolar) /Glottis
harter Gaumen/Palatum (glottal)
(palatal)
Was benötigen
wir zum
nasal
Sprechen?
palatal
alveolar velar
dental uvular
labial

glottal
Zunge

Zungenkranz
(corona)
(vorne im Mund) (hinten im Mund)
Artikulationsorte

Artikulationsarten
Zungenbewegung
Mundöffnung

ungerundet / gerundet
Gruppenarbeit

Bitte besuchen Sie die folgende Seite:

Sounds of Speech (University of Iowa)

(Link im PDF)
Die Konsonantensysteme kontrastiv

entnommen und modifiziert aus Smit (2018: 21-22)

schwarz ≙ Laute beider Sprachen


rot ≙ Laute des Spanischen
blau ≙ Laute des Deutschen
27
Die Vokalsysteme kontrastiv

Deutsch: 17 Spanisch: 5

entnommen aus Smit (2018: 17)


28
Welche deutschen Laute bereiten
spanischsprachigen DaF-
Lerner*innen tatsächlich
Probleme?

Masterarbeit Smit (2018)


Getestet: Vokale
LAUTPHÄNOMEN TESTWÖRTER
fühlen – füllen
ü-Laute: /yː/ vs. /ʏ/
Hüte – Hütte

Höhle – Hölle
ö-Laute: /øː/ vs. /œ/
(Frau) Möhler – (Herr) Möller

(sie) sucht – (die) Sucht


u- Laute: /uː/ vs. /ʊ/
Huhn – Hund

Hüte, Hütte, Höhle, Hölle, Kalle, Qualle, Kelle, Quelle, Straße


[ə]
(zusammengestellt aus übrigen Variablen)

(Herr) Möller, (Frau) Möhler, Häuser


[ɐ]
(zusammengestellt aus übrigen Variablen)

/ɔ͡ɪ/ Euro, Häuser


entnommen und modifiziert aus Smit (2018: 28)
30
Getestet: Konsonanten (I)
LAUTPHÄNOMEN TESTWÖRTER
/h/ (wortinitial) Herr (Möller), Hannah
Wein – Bein
/v/ vs. /b/ (wortinitial)
wir – Bier
reißen – reisen
/s/ vs. /z/ (intervokalisch)
fließen – Fliesen
Zeit – seit
/t͡s/ vs. /z/ (wortinitial)
Zoo – so
Auslautverhärtung
/b/ > [p] Dieb, (ver)trieb
/d/ > [t] Rad, Bad
/g/ > [k] sag!, (er) lag

spanisch, sprechen, Sprachen, Spanien, studieren, Stadt,


/ʃ/ (wortinitial & -final) Straße, Strand, schimpfst
(zusammengestellt aus übrigen Variablen)

31
Getestet: Konsonanten (II)
LAUTPHÄNOMEN TESTWÖRTER
/ç/: [ç]
sprechen, ich
(intervokalisch & wortfinal)
Rat, Reisen, Rad, reißen, Euro
/ʁ/ (wortinitial & intervokalisch)
(zusammengestellt aus übrigen Variablen)

Anlautcluster /kv/ Qualle, Quelle

Anlautcluster mit <s>


/ʃp/ Spanisch, Spanien
/ʃpʁ/ sprechen, Sprachen
/ʃt/ studieren, Stadt
/ʃtʁ/ Straße, Strand
entnommen aus Smit (2018: 28-29)

32
Ergebnisse & Vorschlag einer empirischen
Ausspracheprogression
Vokalismus Konsonantismus

Leicht ▪ /ɔ͡ɪ/ ▪ /s/ (als Einzellaut)

▪ /uː/ (als Einzelvokal) ▪ /t͡s/ (als Einzellaut)


▪ Opposition /v/ vs. /b/
▪ /h/
▪ /ʁ/

Mittel ▪ /yː/ (als Einzelvokal) ▪ /ʃ/

▪ Opposition /uː/ vs. /ʊ/ ▪ /ç/


▪ Auslautverhärtung von /b, d, g/
▪ /z/ (als Einzellaut sowie in Opposition zu
▪ Opposition /øː/ vs. /œ/ anlautend /t͡s/ sowie inlautend /s/)

Schwierig ▪ Opposition /yː/ vs. /ʏ/ ▪ zweigliedrige Anlautcluster (/ʃp, ʃt, kv/)

▪ [ə] ▪ dreigliedrige Anlautcluster (/ʃpʁ, ʃtʁ/)

▪ [ɐ]

entnommen aus Smit (2018: 87) 33


So weit, so gut.

Wie kann ich damit nun konkret im


Unterricht arbeiten?
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus ???
??? Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme ???
??? Vokallänge distinktiv
??? Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz ???
(Glottalplosiv)
??? 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
??? Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme ???
??? Vokallänge distinktiv
??? Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz ???
(Glottalplosiv)
??? 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Rhythmus
Akzentzählend und silbenzählend

• Silbenzählende Sprachen: jede Silbe hat


etwa die gleiche Zeitdauer

es u na ca sa

• Akzentzählende Sprachen: um eine


Akzentsilbe gruppieren sich unbetonte
Silben

das ist ein Haus


Rhythmus im Deutschen

➢ Satzakzent oft in der letzten Wortgruppe: Guten Tag.


➢ Betont wird Neues und Wichtiges

Mögliche Übungen:
1. Hören
2. Hören und Summen oder Klatschen
3. Hören und betonte Wörter/Silben markieren
4. Sprechen und Mitklatschen (oder Instrumente wie Rasseln
verwenden)
5. Arbeit mit Gedichten oder Raps
Rhythmus im Deutschen

aus: Phonetiktrainer A1-B1 Aussichten, Klett, S. 16


Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
??? Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme ???
??? Vokallänge distinktiv
??? Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz ???
(Glottalplosiv)
??? 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
Silbenstruktur einfach Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme ???
??? Vokallänge distinktiv
??? Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz ???
(Glottalplosiv)
??? 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Silbenstruktur: Konsonantenverbindungen

Silbenonset Silbenkoda

K reiten K hat

KK schreiten KK hast

KKK streiten KKK holst

KKKK hilfst

KKKKK schimpfst
Silbenstruktur: Konsonantenverbindungen

Mögliche Übungen:
1. Hören
2. Bewusster Hören und markieren oder leise mitsprechen
3. Langsam und getrennt sprechen, z. B. nicht-s, K-wark (Quark)
4. Immer schneller und zusammen sprechen
Silbenstruktur: Konsonantenverbindungen

aus: Phonetiktrainer A1-B1 Aussichten, Klett, S. 91


Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
Silbenstruktur einfach Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme ???
??? Vokallänge distinktiv
??? Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz ???
(Glottalplosiv)
??? 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
Silbenstruktur einfach Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme 15/16/17 Vokalphoneme
??? Vokallänge distinktiv
??? Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz ???
(Glottalplosiv)
??? 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Welche Buchstaben gibt es im Deutschen, deren
Lautwert ein Vokal ist?

• Monophthonge: <a, e, i, o, u, ä, ö, ü, (y), -er/-r>


Bei -er/-r handelt es sich um das Vorkommen in unbetonten Silben; hier
wird ein vokalisches R gesprochen.

• Diphthonge: <ei, ai, ey, ay, au, eu, äu>


Welche Vokale (Laute) gibt es im Deutschen?

Spanisch

Diphthonge:
/a͡ɪ, ɔ͡ɪ, a͡ʊ/
Zuordnung von Buchstaben und Lauten

<a>, <aa, ah> Hand [a] - Saal, Bahn, baden [a:]

<e>, <ee, eh> - Name [ə]

<i>, <ie, ih, ieh>

<o>, <oo, oh>

<u>, <uh>
Vokale

aus: Phonetiktrainer A1-B1


Aussichten, Klett, S. 56
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
Silbenstruktur einfach Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme 15/16 Vokalphoneme
??? Vokallänge distinktiv
??? Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz ???
(Glottalplosiv)
??? 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
Silbenstruktur einfach Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme 15/16 Vokalphoneme
Vokallänge nicht distinktiv Vokallänge distinktiv
??? Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz ???
(Glottalplosiv)
??? 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Vokallänge

Mögliche Übungen:
1. Hören
2. Bewusster Hören und markieren oder leise mitsprechen
3. Nachsprechen und (Hand-)Bewegungen machen
4. Mit verschiedenen Materialien veranschaulichen: Gummiband, Ball
& Tuch

Der Fuchs und der Rabe


Eines Tages lief ein hungriger Fuchs durch den Wald. Da sah er
plötzlich auf einem Baum einen Raben mit einem großen Stück Käse
im Schnabel.
Ausspracheregeln zu den Vokalen

lang kurz
Ausspracheregeln zu den Vokalen

lang kurz

<aa> <a>
Doppelvokal (Saal) in geschlossener Silbe
<ah>, <ie> (Matte, Hand)
Dehnung durch h oder e
(fahren, Liebe)
<a>
in offener Silbe (ba-den)
<a>
in halboffener Silbe / in
Silbe, die man öffnen kann
(Tag → Ta-ge)
Übung: Ist der Vokal in der betonten Silbe lang
oder kurz? Warum?

• Süden • offene Silbe


• besitzen • geschlossene Silbe
• Säle • offene Silbe
• Höhle • Dehnungs-h
• Hammer • geschlossene Silbe
• Weg • Silbe, die man öffnen kann
• weg • geschlossene Silbe
• müde • offene Silbe
• lieb • Dehnungs-e
• mag • Wortstamm des Infinitivs: offene Silbe
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
Silbenstruktur einfach Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme 15/16 Vokalphoneme
Vokallänge nicht distinktiv Vokallänge distinktiv
??? Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz ???
(Glottalplosiv)
??? 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
Silbenstruktur einfach Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme 15/16 Vokalphoneme
Vokallänge nicht distinktiv Vokallänge distinktiv
keine Ö- und Ü-Laute Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz ???
(Glottalplosiv)
??? 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
Silbenstruktur einfach Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme 15/16 Vokalphoneme
Vokallänge nicht distinktiv Vokallänge distinktiv
keine Ö- und Ü-Laute Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz Vokalneueinsatz
(Glottalplosiv) (Glottalplosiv)
??? 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Glottalvplosiv [ʔ]

Klinikumbau

Opposition zu [h]

veralten - verhalten
vereisen - verreisen
vereinsamt - Vereinsamt
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
Silbenstruktur einfach Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme 15/16 Vokalphoneme
Vokallänge nicht distinktiv Vokallänge distinktiv
keine Ö- und Ü-Laute Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz Vokalneueinsatz
(Glottalplosiv) (Glottalplosiv)
??? 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
Silbenstruktur einfach Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme 15/16 Vokalphoneme
Vokallänge nicht distinktiv Vokallänge distinktiv
keine Ö- und Ü-Laute Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz Vokalneueinsatz
(Glottalplosiv) (Glottalplosiv)
19 Konsontenphoneme 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung ???
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
Silbenstruktur einfach Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme 15/16 Vokalphoneme
Vokallänge nicht distinktiv Vokallänge distinktiv
keine Ö- und Ü-Laute Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz Vokalneueinsatz
(Glottalplosiv) (Glottalplosiv)
19 Konsontenphoneme 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung Auslautverhärtung
??? progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Auslautverhärtung: Regel

Wo findet eine Auslautverhärtung statt?

einstauben, Staub, Tage, Tag, Räder, Rad, lesen, lies, brav


Staubfänger, tagein tagaus, Radfahrer, er liest, staubig

stimmhafte Plosive + Frikative → im Auslaut stimmlos


[b, d, g] [v, z]
Korrektur im Unterricht

• In vielen Sprachen keine Auslautverhärtung

Anfängerunterricht:
k
Tak
Tag
Fortgeschrittene:
Silben trennen, Ende der Silbe b, d, g, v, s hart:

t
Rad-fah-rer
Kontrastiver Vergleich des Lautsystems

Spanisch Deutsch
Wortakzent distinktiv
silbenzählender Rhythmus akzentzählender Rhythmus
Silbenstruktur einfach Silbenstruktur komplex
fünf Vokalphoneme 15/16 Vokalphoneme
Vokallänge nicht distinktiv Vokallänge distinktiv
keine Ö- und Ü-Laute Ö- und Ü-Laute
kein Vokalneueinsatz Vokalneueinsatz
(Glottalplosiv) (Glottalplosiv)
19 Konsontenphoneme 21 Konsontenphoneme
keine Auslautverhärtung Auslautverhärtung
regressive Assimilation progressive Assimilation
lateinische Buchstaben
Übungstypologie: Aussprachevermittlung

aus: Hirschfeld/Reinke (2018: 161)


Übungstypologie: Aussprachevermittlung

Beispiel: Identifizieren

Beispiel: Differenzieren
Übungstypologie: Aussprachevermittlung

aus: Hirschfeld/Reinke (2018: 161)


Wichtig für Ausspracheübungen

⚫ Entspannte Atmosphäre
⚫ Kein Vorführen von Lernenden
⚫ Ausspracheübungen mit bekannten Wörtern
⚫ Ganzkörperlich und spielerisch arbeiten
⚫ Zeit, Geduld und Freude an der Aussprache
Quellen
Kroemer, Sandra, 2013. Kapitel Phonetik. In: DaF
unterrichten. Basiswissen Didaktik Deutsch als Fremd-
und Zweitsprache. Klett.
Hirschfeld, Ursula & Reinke, Kerstin (2018): Phonetik
im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. 2., neu
bearbeitete Auflage. ESV: Göttingen
Hirschfeld, Ursula & Reinke, Kerstin (2018): 44
Aussprachespiele. Deutsch als Fremdsprache: Klett:
Stuttgart
Phonetiktrainer A1-B1. Aussichten. Kurs- und
Selbstlernmaterial mit 2 Audio-CDs.