Sie sind auf Seite 1von 1

FFyL Alemán IV Phonologie

Assimilation

Ein Phonem innerhalb eines Wortes nimmt Einfluss auf ein anderes Phonem dieses Wortes,
das dann dem ersten Phonem in z. B. Artikulationsort oder auch –art angeglichen wird.

Drei Typen:

1. Regressive. Der letzte Laut beeinflusst den Ersten.

zB. anbinden=ambinden (Das B assimiliert das N und macht es bilabial)

2. Progressive: Die Merkmale des ersten Lautes werden beibehalten:

z.B. Lappen= Lapm (Das P assimiliert das N und macht es bilabial)

3. Reziproke. Die Laute beeinflussen sich einander.

z.B. Haben*=ham (Die Kombination aus bilabialem und nasalem Laut ergibt sich M)

Hier haben wir dazu das phonologische Prozess der Elision, wo das E wegfällt, dadurch
bleiben das B und das N übrig und machen dann die Assimilation.

Mtra. Cecilia Sámano Queitsch