Sie sind auf Seite 1von 2

Produktinformation

Rauchschalter-Zustands-Anzeige RZA 142

Die Rauchschalter-Zustands-An-  Sammelanzeige für den Zu-


zeige RZA 142 wird als Sam-
melanzeige in Feststellan-
stand der über den RSBus
lagen, Lüftungsanlagen und angeschlos­senen Rauchschal-
Rauchabzugsan­la­gen eingesetzt. ter
Sie zeigt die Zustände der an-  potentialfreie Relaisausgänge
geschlossenen, intelligen­ten  Unterputz- und Aufputzaus-
Rauchschalter an und/oder lei-
tet diese Informationen an eine
führung lieferbar
übergeordnete Stelle weiter.

Funktion/Anwendung Kommunikation mit den korrekt initi-


Die Rauchschalter-Zustands-An­zeige alisierten Meldern wird dadurch nicht
RZA 142 fragt zyklisch die am Heka­ beeinträchtigt.
tron-RSBus angeschlossen intelligen­ Bis zu 20 Rauchschalter können an
ten Rauchschalter der Serie 140 und diesem RS-Bus angeschlossen wer-
LRS ab und zeigt deren Zustand an: den, dessen Gesamtlänge bis zu
– Betrieb 100 m betragen kann. Die Busleitung
– Melder leicht verschmutzt kann beliebig, auch sternförmig, an
– Melder stark verschmutzt die Rauchschalter geführt werden.
– Störung (Messkammer/  Als gemeinsame Leitung für Span-
Kommunikation) nungsversorgung der Melder, Schalt-
– Alarm kontakte im Melder und RSBus kann Technische Daten
Zur Weiterleitung dieser Informati- handelsübliches Fernmeldekabel mit
onen an eine übergeordnete Stel- Betriebsspannung 8 bis 28 V DC
3x2 Adern verwendet werden. Die
le oder für Steuerungsaufgaben ist RZA 142 darf nur mit einem von Restwelligkeit ≤ 120 mVSS
jedem Zustand ein potentialfreier Hekatron dafür zugelassenen Netz­ Stromaufnahme max. 120 mA
Wechsler zugeordnet. gerät versorgt werden. Leistungsaufnahme 3,4 W
Die angeschlossenen Rauchschalter Die Abfragezeit beträgt im Kom-
müssen bei Inbetriebnahme initiali­ potentialfreier Wechsler Relais
plettausbau maximal 7 Sek. Werden
siert werden. Nicht initialisierte, z.B. weniger Rauchschalter angeschlos- Schaltspannung max. 30 V DC
nachträglich eingesetzte Rauchschal- sen, verkürzen sich die Abfragezeiten Schaltstrom max. 1 A
ter lösen eine Störmeldung aus. Die (z. B. bei 10 Stück auf ca. 5 Sek.). Schaltleistung max. 30 W
Schutzart IP 42
Maßbilder Betriebs­umgebungstemperatur –20 bis +70 °C
29,5
117
Gewicht RZA 142 AP 185 g
Gewicht RZA 142 UP 206 g
leichte Verschmutzung

starke Verschmutzung

heavy contamination
slight contamination
légèrement encrassé

RZA 142 AP
Klemmenbelegung
in operation

défaillance
en service

encrassé

Störung

RZA 142
Betrieb

alarme
Alarm

alarm
fault

Betrieb leichte Ver- starke Ver- Störung Alarm


Betrieb schmutzung schmutzung
117

leicht verschmutzt

stark verschmutzt 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Störung

Alarm

131 29,5

Betrieb
4 GND (–)
RZA 142 UP leichte Verschmutzung
3 BUS
starke Verschmutzung 2 GND (–)
RZA 142 1 +24 V
Störung
Betrieb
Alarm
131

125

117

leicht verschmutzt

stark verschmutzt

Störung

Alarm

Bestelldaten
Rauchschalter-Zustands-Anzeige RZA 142 AP 5 500 034
Einbaudose/boîte áEinbaudose
encastrer/flush mounting socket
Rauchschalter-Zustands-Anzeige RZA 142 UP 5 500 035
7050176 200809.VMS

Technische Änderungen sowie   Hekatron Vertriebs GmbH Telefon +49 7634 500-264
Liefermöglichkeiten vorbehalten. Brühlmatten 9 Telefax +49 7634 500-323
D-79295 Sulzburg www.hekatron.de
rs-info@hekatron.de Ein Unternehmen der Securitas Gruppe Schweiz
Maßbilder

29,5
117

leichte Verschmutzung

starke Verschmutzung

heavy contamination
slight contamination
légèrement encrassé
RZA 142

in operation

défaillance
en service

encrassé

Störung
Betrieb
Betrieb

alarme
117

Alarm

alarm
fault
leicht verschmutzt

stark verschmutzt

Störung

Alarm
5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

RZA 142 AP

131 29,5
Betrieb
4 GND (–)
leichte Verschmutzung
3 BUS
starke Verschmutzung 2 GND (–)
1 +24 V
Störung
RZA 142

Alarm
Betrieb
131

125

117

leicht verschmutzt

stark verschmutzt

Störung

Alarm

Einbaudose/boîte á encastrer/flush mounting socket


RZA 142 UP

Bestelldaten
Rauchschalter-Zustands-Anzeige RZA 142 AP 5 500 034
Rauchschalter-Zustands-Anzeige RZA 142 UP 5 500 035
7050176 200809.VMS

Technische Änderungen sowie   Hekatron Vertriebs GmbH Telefon +49 7634 500-264
Liefermöglichkeiten vorbehalten. Brühlmatten 9 Telefax +49 7634 500-323
D-79295 Sulzburg www.hekatron.de
rs-info@hekatron.de Ein Unternehmen der Securitas Gruppe Schweiz