Sie sind auf Seite 1von 5

Luca,Lucas,Henning 29.04.

2018

Reisegep├Ąckversicherung­čĺ╝ÔÇę
Einf├╝hrung
Unter einer Reisegep├Ąckversicherung versteht man eine Absicherung wenn das Gep├Ąck
auf Reisen┬ágestohlen wird,┬áverloren geht┬áoder besch├Ądigt wird. Man kann die
Versicherungssummen variabel gestalten, je nachdem was für einen selber Sinn macht.
Nat├╝rlich gilt: je h├Âher die Versicherungssumme, desto h├Âher der Beitrag. In der
Regel┬áwird der Zeitwert┬á(also der aktuelle Wert) des┬áGep├Ącks gezahlt. Auch Verlust
durch┬áz.B. eine Fluggesellschaft wird hier ├╝bernommen.┬áVersichertes┬áGep├Ąck k├Ânnte sein:
Pers├Ânliche Habe, Sportger├Ąte, Andenken.

Sollten dir Ausweisdokumente aus o.g. Gr├╝nden abhanden kommen, werden die
Wiederbeschaffungsgeb├╝hren f├╝r eben diese von der Versicherung bezahlt.

Wann macht eine Reisegep├Ąckversicherung Sinn ?


Eine Reisegep├Ąckversicherung macht┬ánur Sinn, wenn man wirklich sehr teure┬áDinge mit
sich führt, die nach Benutzung noch einen entsprechenden Zeitwert haben. Denn sobald
man z.B. Kleidung bereits tr├Ągt, auch wenn┬ásie neu sehr teuer war, ab dem┬áZeitpunkt wo
sie getragen ist, sinkt der Wert enorm.

Wie funktioniert das in der Praxis?

Im┬ádem Fall,┬ádass dein Gep├Ąck┬ágestohlen wird, musst du dies zu allererst der Polizei
melden, denn der Versicherer wird ganz sicher nach einem Polizeibericht fragen.

Sollte dein Gep├Ąck bei z.B. einer Fluggesellschaft verloren gehen, musst du dies erstmal
der Fluggesellschaft melden. Dies macht man beim sogenannten Lost & Found Schalter
am Flughafen. Dort muss auch gleich ein Verlustformular ausgefüllt werden. Sollte auch
nach 5 Tagen┬áder Koffer noch als unauffindbar gelten, dann hei├čt es, dass er verloren ist.
Dann erh├Ąlt man eine maximale Summe┬ávon ca. 1200 ÔéČ. Alles was dar├╝ber hinaus geht,
k├Ânnen Sie bei der Versicherung einreichen.

Bei Besch├Ądigung solltest du unbedingt Fotos machen.

Sobald du den Schaden bei Ihrer Versicherung bzw. der Assistance gemeldet hast,


bekommst du ein Schadenformular. In den meisten F├Ąllen, wird auch eine genaue
Auflistung der im Koffer befindlichen Dinge ben├Âtigt. Daher macht es Sinn, dies direkt
beim Einpacken nieder zu schreiben. Beim positiven Ausgang der Pr├╝fung und Sichtung
aller Unterlagen, wird bis zur maximalen Versicherungssumme geleistet.
Was gilt es zu beachten?
Wenn du dein Gep├Ąck unbeaufsichtigt gelassen hast und dann wird dieses gestohlen, wird
dies nicht von der Versicherung ├╝bernommen, da dies ein klarer Verstoss gegen die
Versicherungsbedingungen ist.  

Sollten man sich am Urlaubsort befinden, also nicht am Heimatort, dann steht einem von
der Fluggesellschaft eine Summe (variiert zwischen 25-200 ÔéČ) zu, f├╝r Wechselkleidung und
Hygieneartikel.

Solltest du bereits eine┬áHausratversicherung┬áhaben, dann w├Ąre der Diebstahl auch dar├╝ber


versichert.

┬áDiese Summe erh├Ąlt man nicht, wenn man am Heimatort ankommt, denn da kann davon
ausgegangen werden, dass man zu Hause noch Wechselkleidung und Hygieneartikel hat.

┬áMan sollte auf keinen Fall Bargeld, Schmuck, Wertsachen und Ausweispapiere im Gep├Ąck
aufbewahren, sondern maximal im Handgep├Ąck oder am K├Ârper tragen!

┬áSelbstverst├Ąndlich ist nicht nur der Inhalt eines Koffers versichert, sondern auch der Koffer
selbst. Dies ist vor allem bei Besch├Ądigungen interessant.
QuellenÔťĆ

https://de.wikipedia.org/wiki/Reiseversicherung

https://www.travelsecure.de/service/wiki/kategorie-reiseversicherung/was-ist-
eine-reiseversicherung.html

http://www.deutsche-versicherungsboerse.de/verswiki/index_dvb.php?
title=Reisegep%C3%A4ckversicherung