Sie sind auf Seite 1von 8

Typhoon

Flugzeugenteisungsgeräte/
Aircraft De-/ Anti-Icing Units

Ein- oder Zwei-Mann-Bedienung/One or two man operation


Typhoon De-icer

Die Typhoon Enteiser haben sich in der Praxis durch Typhoon de-icers proved their high reliability and
hohe Zuverlässigkeit und einfache Bedienung ausge- ease of use in many airports. Equipment which is
zeichnet. Geräte, die saisonal genutzt werden, müssen used only seasonal should be designed for easy adap-
sich in ihrem Gebrauch dem Bediener anpassen. Die tation by the user. The functions should be self-expla-
Bedienung muß selbsterklärend sein, damit Fehlbedie- natory, enabling the user to concentrate on the main
nungen weitgehend minimiert werden und der Anwen- task: De-Icing.
der sich auf seine eigentliche Aufgabe, die Enteisung,
konzentrieren kann. The Typhoon has been designed both for regional
airports as well as for international large airports.
Der Typhoon Enteiser wurde für Regional-Flughäfen
Its full equipment allows optimum adaptation to all
bis zu Internationalen Großflughäfen konzipiert. Die
requirements. Its amazing range eases the de-icing
reichhaltige Ausstattung ermöglicht die Anpassung an
process and allows maximum flexibility.
alle Anforderungen. Seine enorme Reichweite
beschleunigt die Enteisung und erlaubt maximale
Flexibilität.

Die Vorteile auf einen Blick Striking Advantages

Einfachste Bedienung Very easy Operation


• Wenig Schulungsaufwand • Reduced training time
• Minimiert Fehlbedienungen • Reduced malfunctions
• Konzentration auf Enteisung möglich • Concentration on De-Icing

Flexibel im Einsatz Flexible Operation


• Rundkorb mit 360° Sprühwinkel • Round basket with 360° spray angle
• Hebebühne mit 360° Schwenkbereich • Boom with 360° turn
• Seitliche Reichweite von max. 10 m • Side reach of max. 10 m
• Spritzrohrhöhe von max. 16 m • Nozzle height of max. 16 m
• Optionale Mischung am Korb, neue Mischung • Optional mixing at basket, for immediate
sofort verfügbar availability of new mixture

Konzipiert für Winterbetrieb Designed for Winter Operation


• Optimale Ausleuchtung der Spritzstelle • Excellent illumination of spray area
• Hohe Zuverlässigkeit • High reliability

Kostengünstig im Unterhalt Cost efficient in Service


• Standard-Bauteile • Standard components
• Geringer Schulungsaufwand • Low training costs
• Leicht zugängliche Komponenten • Easily accessible components
• SPS-Steuerung • PLC-control

Der Typhoon ist CE-Zertifiziert und folgt den IATA The Typhoon is CE certified and follows IATA recom-
Empfehlungen für Enteriser und den Europäischen mendations for de-icers and European safety standards
Sicherheits-Standards für Luftfart-Bodengeräte. for ground support equipment.
Bedienbarkeit Operation
Größter Wert wurde auf leichte, selbsterklärende Bedienbarkeit Great emphasis has been put on ease of use. Instead of many
gelegt. Anstelle vieler unnötiger Anzeigen, die den Normalzus- unnecessary lights showing normal operation, only messages
tand signalisieren, werden im Typhoon nur Melde- und Alarm- and alarms are shown. The operational elements have been
zustände angezeigt. Dadurch konnten die Bedienelemente auf reduced to a minimum (Black-Cockpit-Philosophy) and
ein Minimum reduziert werden, Fehlbedienungen minimiert und malfunctions reduced. The important messages and alarms
gute Übersichtlichkeit geschaffen werden. Die wichtigen appear in the optional multi-function display:
Anzeigen und Meldungen erscheinen in einer optionalen • Tank level of ADF and water and temperature
Multifunktionsanzeige: • Mixing ratio: Chosen and actual sprayed mixture
• Tankfüllstand ADF und Wasser sowie deren • Messages like "Refill ADF", Mixing ratio out of
Temperatur tolerance" etc.
• Mischungsverhältnis: Gewählt, beim Spritzen die All operational elements are concentrated above the front
tatsächliche Mischung windscreen of the driver's cabin, this way the driver has them
• Meldungen wie z.B. „ADF nachfüllen“, always in view when monitoring the basket. By switching on a
„Mischungsverhältnis außerhalb Toleranz“ single switch the whole de-icing function is activated:
Im Fahrerhaus sind alle Bedienelemente oberhalb der Wind- • Hydraulics
schutzscheibe konzentriert, damit hat der Fahrer diese ständig • Fluid mixing system
im Blick, wenn er den Korb beobachtet. Mit dem Einschalten • Printer for documentation
eines Knopfes wird die gesamte Enteisung aktiviert:
• Hydraulik
• Flüssigkeits-Mischsystem
• Drucker zur Dokumentation

Fahrzeug/ Aufbau Unit/Container


Da die Geräte unter widrigen Wetterbedingungen betrie- Since the de-icers are operating under severe weather
ben werden, wurde bei der Entwicklung auf hohe Zuver- conditions great emphasis was put on reliability of the
lässigkeit der Bauteile und schnelle Verfügbarkeit von components and local availability of spare parts. As a unit
Ersatzteilen vor Ort geachtet. Da ein Geräteausfall hohe failure would lead to high subsequent costs for the airport,
Folgekosten am Flughafen verursacht, wurde auf Einsatz special care had been given to high quality materials.
hochwertiger Materialien geachtet. Due to good experience regarding maintenance and relia-
Aufgrund der gute Erfahrungen im Servicebereich und bilaty Volvo, MAN or Mercedes chassis are used as stan-
Zuverlässigkeit verwenden wir Volvo, MAN oder Merce- dard. Alternatively other brands can be offered.
des als Standard-Chassis. Alternativ können auch andere The hydraulic is powered by the standard truck engine via
Marken angeboten werden. power take-off. This reduces the fuel
Antrieb erfolgt über einen Nebenan- consumption and fewer parts have to
trieb des LKW-Motors. Dadurch wird be serviced.
der Treibstoff-verbrauch minimiert Normal truck speed can be used out-
und es sind weniger Teile zu warten. side the airport. For driving at the air-
Außerhalb des Flughafens kann mit port the normal truck drive is used,
normaler LKW-Geschwindigkeit reduced to a maximum speed of 30
gefahren werden. Für Fahrten auf km/h. For operation at the aircraft the
dem Flughafen wird der normale drive system will be limited to a max-
LKW-Antrieb verwendet, reguliert auf imum speed of 6 km/h.
eine Höchstgeschwindigkeit von 30 The excellent access to all compo-
km/h. Bei Fahrten am Flugzeug wird nents allows fast and easy maintenan-
der Antrieb auf eine maximale ce. All parts are marked clearly, e.g.
Geschwindigkeit von 6 km/h reguliert. water pipes in blue and ADF in yellow.
Der ausgezeichnete Zugang zu allen The clear maintenance manual shows
Komponenten ermöglicht schnelle und all required tasks in detail and allows
leichte Wartung. Alle Teile sind über- quick and easy reference for any mal-
sichtlich gekennzeichnet, z.B. die Was- functions.
serleitungen in blau und ADF-Leitung-
en in gelb.
Arbeitskorb und Ausleger Basket and boom
Der neu entwickelte, innovative Korb The newly developed, innovative basket
entstand aus Bedürfnissen der Praxis was designed according to requirements
und zeichnet sich aus durch eine Vielzahl of practice and reveals a number of
praktischer Details: practical details:
Der optionale Rundkorb Flexiplat® mit The optional round basket Flexiplat®
seinem auf Stativ frei schwenkbarem with its spray lance, mounted on a free
Spritzrohr ermöglicht einen Spritzbe- swivelling tripod makes a spray area of
reich von 360°. Dadurch ist es möglich, 360° possible.This allows high flexibility
Stellen zu enteisen, ohne den Korb oder during de-icing operation without having
Hebebühne bewegen zu müssen, was to move the basket or boom, which leads
nachweislich zu einer erheblich kürze- to a proven shorter de-icing time. The
ren Enteisungszeit führt. Der Bediener user is not limited in his freedom of
ist dabei in seiner Bewegungsfreiheit movement. The closed basket covers
nicht eingeschränkt. Die geschlossene protect the user from splash.
Verkleidung schützt den Bediener vor De-icing operation in winter time
Spritzwasser. normally happens during peak-hours in
Enteisungsbetrieb geschieht im Winter darkness and at bad visibility during
in Spitzenzeiten bei früher Dunkelheit und schlechter Sicht bei precipitation. This is why it is important to have good illumina-
Niederschlag, daher ist eine gute Beleuchtung sehr wichtig. 2 tion. 2 basket headlights illuminate the whole working area. One
Korb-Scheinwerfer leuchten den gesamten Arbeitsbereich aus. spot light, mounted on top of the de-icing gun, casts the light
Ein Scheinwerfer, montiert auf der beweglichen Spritzpistole, directly into the spray beem and allows exact control of the
strahlt gezielt in den Sprühstrahl und ermöglicht genaue work. 2 further head lights illuminate the working area.
Kontrolle der Arbeit. 2 weitere Scheinwerfer leuchten das The operational controls, also reduced to a minimum, are
Umfeld aus. mounted at the front, always close to the operator.
Die Bedienelemente, auch hier auf das Minimum reduziert, The swivel range of the boom is 2 x 180°. The spray nozzle
sind an der Vorderseite angebracht, im Griffeld des Bedieners. height of max. 16m allows de-icing of AC's with a high tail as
Der Schwenkbereich der Hebebühne beträgt 2 x 180°. Die well as wide bodie AC's.
Arbeitshöhe von max. 16m ermöglicht die Enteisung von The side reach of max. 10m allows a wide spray area without
Flugzeugen mit hohem Heckleitwerk als auch Großraumjets. having to move the unit.
Die seitliche Reichweite von max. 10m erlaubt eine große For better flexibility and reduced manpower all units can be
Spritzfläche, ohne das Fahrzeug bewegen zu müssen. equipped with a One-Man-Operation. In this case the operator
can steer the unit from the basket all on his own.
Sowohl bei Personal-Knappheit als auch wenn höhere Flexibili-
tät erwünscht wird, können alle Fahrzeuge mit einer Ein-Mann-
Bedienung ausgerüstet werden. Hierbei kann der Bediener vom
Korb aus das Fahrzeug vollständig selbständig lenken.
Fluid System
The fluid system of Typhoon is suitable for SAE/ ISO/ AEA Type
Flüssigkeitssystem I/ II/ III/ IV fluids.The piping system was designed for minimum
restrictions, avoiding unnecessary valves and curves.

Das Flüssigkeitssystem des Typhoon ist für SAE/ ISO/ AEA Type
I/ II/ III/ IV Flüssigkeiten geeignet. Die Leitungen wurden auf
minimalen Widerstand konzipiert, unnötige Ventile und Mixing System
Biegungen vermieden.
The optional mixing system of the Typhoon consists of the
mixing ratio for Type II / IV (25% steps). Depending on the
Mischsystem used de-icing fluid a variable mixing system of 0-100% can be
delivered. The mixing tolerance is lower than +/-1%. If there is
no spraying for more than 5 minutes, the pumps are switched
Das optionale Mischsystem wird standardmäßig mit den
off automatically.
Mischstufen für Type II / IV ausgeliefert (25%-Stufen). Je nach
verwendeter Enteisungs-Flüssigkeit kann aber auch ein
variables Mischsystem 0-100% geliefert werden. Die
Mischabweichung liegt unter +/-1%. Wird länger als 5 Minuten
nicht gespritzt, schalten sich die Pumpen automatisch ab.
Tanks Tanks
Der Typhoon wird mit Edelstahltanks geliefert. Volu- The Typhoon is delivered with stainless steel tanks.
menaufteilung je nach Wunsch, die Gesamtkapazität The size of each tank can be chosen, the total capaci-
kann von 5.000 bis 9.500 Liter betragen. Die Tanks ty can differ between 5,000 to 9,500 litres. The tanks
haben innen Schwallwände und für Wartungszwecke are equipped with interior baffles and manholes for
je ein Mannloch oben. Die Wärmedämmung besteht service. The heat insulation consists of fire-preventing
aus feuerhemmender Isolation mit minimalen Wärme- insulation with minimum heat loss.
verlusten.

Spritzsysteme Spray system


Folgende Spritzsysteme The following spray system
kann gewählt werden: can be choosen:
• De-Icing-Pistole, • De-icing gun,
max. 220 l/min max. 220 l/min
• Hand-Spritzpistole, • De/ anti-icing
max. 100 l/min hand gun, max.100 l/min
• Bodenspritzpistole, • Ground de/anti-icing
max. 100 l/min gun, max.100 l/min

Aufheizung Heating
Der Typhoon kann mit verschiedenen Heizsystemen The Typhoon can be delivered with various heating
ausgeliefert werden: systems:

Variante A: Warmhaltung Variation A:


Das Fahrzeug wird warm Immersion heating
befüllt. Eine elektrische Hei- Pre-heated water and/ or ADF
zung von bis zu 30 kW hält den is filled in. An electric immer-
Wassertank auf einer Tempera- sion heater of up to 30 kW
tur bis max. 90°C. Der ADF- keeps the water tank at a tem-
Tank kann durch eine zusätzli- perature of maximum 90°C.The
che Heizspirale vom Wasser- ADF-tank can be heated by a
tank aus auf eine beliebige Tem- heating spiral from the water
peratur mitbeheizt werden. tank to any desired temperatu-
re.
Variante B: Diesel-Brenner
Das Fahrzeug wird kalt befüllt. Bis zu 6 Brenner mit Variation B: Diesel Burner
480 kW Gesamtleistung heizen das Wasser in kurzer Up to 6 burners with 480 kW heat the cold water to
Zeit auf. Die Anzahl individueller Brennern gewährle- operational temperature in an short time. The number
isten eine hohe Betriebssicherheit selbst bei Ausfall of individual burners guarantees high reliabilaty in the
einzelner Brennersysteme. Servicefreundlicher Einbau event of individual burner-failures. Service-friendly
im Heck, dadurch leichter Zugang. installation at the rear with easy access.
Eigenschaften des Typhoon / Features of the Typhoon

Leicht sichtbare Tankanzeigen, klar erkennbare Sehr gut zugänglicher Maschinenraum, einfache Wartung,
Mischungsanzeigen, eindeutige Kennzeichnung der hohe Verarbeitungsqualität.
Füllanschlüsse.
Easy access to machine area, easy maintenance high
Easily visible tank level indicators, clear mixing quality finish.
indicators, clear indication of inlet valves.

Die seitliche Reichweite von max. 10 m, verbunden mit dem


Rundkorb Flexiplat®, verkürzt die Enteisungsdauer am
Die Arbeitshöhe von max. 16 m ermöglicht kurze Flugzeug erheblich.
Distanz zum Flugzeug und gute Sicht zu den
The lateral reach of max. 10m, combined with the round
Höhenleitwerken.
basket Flexiplat®, shortens the de-icing time remarkably.
The spray nozzle height of max. 16m allows good
visibility and efficient operation particular
on high tails.

360° Spritzwinkel erlaubt höchste Flexibilität bei voller Be- Optimale Ausleuchtung des Spritz- und Arbeitsbereiches
wegungsfreiheit im Korb. durch 5 Scheinwerfer.

360° spray angle allows high flexibility and freedom of move- Excellent illumination of spray and working area due
ment in the basket. to 5 spotlights.
Eigenschaften des Typhoon / Features of the Typhoon

Flexiplat® Rundkorb: Voller Schwenkbereich für Der besondere Vorteil: Die äußerst einfache Bedienung:
De-Icing Pistole,Bedienelemente einfach und The special advantage: Very easy operation:
übersichtlich angebracht.
Notstopp/Emergency stop
Multifunktions-Anzeige/Touch screen
Flexiplat® round basket: Full swivel area for
Drucker/Printer
de-icing gun, all controls easily accessible.
Option: Fahr Joystick/Drive Joy Stick

Die Multifunktionsanzeige, montiert im Blickwinkel


des Fahrers:/
The multifunction display, in clear view of driver:
• Tankinhalt grafisch/Tank level
• Tankinhalt in Liter/Tank level in litres
• Tanktemperatur/Tank temperatures
• Durchflussmenge/Flow rate
• Gewählte ISO-Mischung/Selected mixture
• Tatsächliche gespritzte Mischung/Actual mixing ratio

Technische Daten / Technical Data

Chassis (Volvo, MAN or Mercedes) Flüssigkeitssystem/ Fluid system


Gesamtlänge/ Total length: ca. 8800 mm Anzahl Tanks/Number Tanks:
Gesamthöhe/ Total height: ca. 3900 mm Standard: 2 Tanks. 3 Tanks option
Gesamtbreite/Total width: 2500 mm Tankinhalt/Tank volume: 5.000 - 9.500 Lit.
Gesamtgewicht leer/Weight empty: ca. 12000 kg Tankmaterial: Edelstahl/stainless steel
Gesamtgewicht voll/ Weight full: ca. 19000 kg AEA/ ISO-Flüssigkeiten/Fluid: Type I/ II/ III/ IV
Mögliche Heizsysteme/Elektro-/oder Ölheizung
Possible Heating systems: Electric or Diesel Burner
Hebebühne und Korb/ Boom and basket
Maximale Spritzrohrhöhe/Working height: 13-16 m Technische Änderungen vorbehalten/
Maximale seitliche Reichweite/Side reach: 7-10 m Technical data are subject to change without notice
Maximaler Drehwinkel Hebebühne/
Maximum rotation angle of boom: 2 x 180°
Spritzwinkel De-Icing Pistole/
Spray angle de-icing gun: 2 x 180°
SAFEAERO TYPHOON

layout: typiskt typografiskt ab • www.typiskt.nu • foto: Safeaero och Alex Börjesson, Trelleborg • sept 2007

Safeaero i Trelleborg AB, Sweden • phone +46 410-140 50 • fax +46 410-451 25
info@safeaero.com • www.safeaero.com