Sie sind auf Seite 1von 24

UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.

me/whatsnws

KUNDENSERVICE 0 8 0 0 / 9 3 5 8 5 3 7 FREITAG, 21. AUGUST 2020 ** D 2,80 E URO B Nr. 195

I
KOMMENTAR
Zippert zappt
st die Vier-Tage-Woche das
Modell der Zukunft? Die
Arbeitgeber sagen Nein, die
Berlins
Gewerkschaften sagen Ja, und
Hubertus Heil ist für alles zu Dynamik

B
haben. Für einige wäre die Vier-
Tage-Woche ein Horrorszena- ULF POSCHARDT
rio, weil sie noch nie so lange
gearbeitet haben. Wir erwähnen
hier bewusst nicht das Wort evor die Nationalsozialisten
Beamte, weil das zu klischee- mit ihrer Barbarei alles zerstör-
behaftet wäre. Andererseits ist ten, war die deutsche Haupt-
völlig ungeklärt, was man mit stadt eine der größten, reichsten, auf-
den drei freien Tagen machen regendsten Städte der Welt. Es war ei-
soll. Für einen weiteren Job ne wüste, frivole Stadt, eine der Nobel-
reicht die Zeit nicht, da müsste preisträger, der Philosophen und des
der Gesetzgeber gleichzeitig die liberalen Bürgertums. Das untergegan-

REDEN, ÜBER
Acht-Tage-Woche einführen. gene Atlantis der Moderne nannte sie
Die Linkspartei behauptet, mit ein amerikanischer Intellektueller.

LETZTE DINGE
der Kurzarbeitswoche „ist Er- Dieser Mythos hielt sich auch in den
folg im Beruf leichter zu ver- Jahren der Brachen nach 1945: Im Os-
einen mit Zeit für Freunde, ten mit Bert Brecht und Heiner Müller,
Familie und andere schöne im Westen mit David Bowie, Peter
Dinge im Leben“. Es ist wohl Stein und Blixa Bargeld. Dieser Mythos
richtig, dass arbeitende Eltern half nach dem Fall der Mauer, die Stadt
dann mehr Zeit für ihre Kinder Er ist 74, sie ist 79 – aber was heißt es eigent- wieder zur Metropole zu machen, wäh-
hätten, aber leider haben die lich, plötzlich alt zu sein? WELT-Autor Hen- rend Realwirtschaft und Bürgergesell-
Kinder keine Zeit für Mama und ryk M. Broder hat die Schriftstellerin Monika schaft nur torsohaft blieben. Mit Tech-
Papa, denn von einer Vier-Tage- Maron auf ihrem Landsitz in Mecklenburg- no und Kunstwelt wurde Berlin, wie
Woche können sie nur träumen. Vorpommern besucht. Mitten in diesem selt- der visionäre Hedonist Klaus Wowe-
Wenn das Drei-Tage-Wochen- samen Corona-Sommer haben beide ein lan- reit richtig beobachtete, zumindest
ende kommt, dann müssen vor ges Gespräch über die letzte Lebensphase ge- „arm, aber sexy“.

HENDRYK M.BRODER
allem die Baumärkte Angebot führt: die Unvorstellbarkeit des Wegseins, Wirtschaftlicher Erfolg ohne Sexy-
und Öffnungszeiten erweitern, das Erschrecken beim Anblick Gleichaltriger ness ist trist. Nach der jungen, hippen
um die berufsuntätigen Massen und die Freude, noch zu leben. Seite 21 Boheme kamen die von dem erotisch-
von ihrem Freizeitelend ab- libertären Flirren angelockten Samm-
zulenken. ler und Investoren, dann die Immobi-
lienentwickler und Start-ups, und
schließlich waren es die Wissen-

Vergiftet? Kreml-Kritiker
schaftsstandorte, klug gefördert, die

#Free
wichtige Transmissionsriemen in in-

them
novative Geschäftsmodelle verwan-
deln konnten. Doch die Sexyness blieb

all
– dank „Berghain“ und Gallery Week-

Nawalny liegt im Koma


end, sodass im globalen „war on ta-

I
lent“ brillante Köpfe im Zweifel lieber
SORAN KARAMAN
nach Friedrichshain zogen als nach Zü-

D
rich, obwohl da mehr zu verdienen ist.
Die Dynamik in Berlin hält an, und so

Russlands prominentester Oppositionspolitiker kollabierte auf einem Inlandsflug. Seine Sprecherin


m Irak haben Sicherheits- war es nur eine Frage der Zeit, dass
kräfte zwei kurdische Fern- Berlin nicht länger die einzige Haupt-

vermutet, dass ihm etwas in den Tee gemischt wurde. Merkel bietet Behandlung in Deutschland an
sehteams festgenommen, stadt des Westens ist, die das BIP ihres
ihre Ausrüstung beschlagnahmt Landes senkt, anstatt es zu heben.
und eine Kamera zerstört. Laut Berlin wird weiter wachsen, nicht
Informationen des Komitees wegen der Politik, sondern trotz der
zum Schutz von Journalisten er russische Oppositions- die Nachricht der Erkrankung, sagte unliebsame Personen mit Gift aus dem plötzlichen Erkrankung müssen Politik. Der Aufschwung ist getragen
(CPJ) handelt es sich bei den politiker Alexej Nawalny Merkel nach einem Treffen mit Frank- Weg schaffen zu lassen. Dieser Vorwurf schnellstmöglich aufgeklärt werden, weil von ein paar klassischen Unternehmen
verhafteten Reportern und liegt laut seiner Sprecherin reichs Präsident Emmanuel Macron an wurde erhoben unter anderem beim Tod das Muster des Vorfalls in Russland leider (darf ich hier Eigenlob für den Visionär
Kameramännern um Soran mit Vergiftungssympto- dessen Sommersitz im südfranzösischen des Ex-Spions Alexander Litwinenko, der kein Einzelfall ist“, sagte der Vizechef der Axel Springer machen?), die den
Karaman und Nawzad Moham- men im Koma. „Wir ver- Bregancon. Es müsse aufgeklärt werden, 2006 an einer Vergiftung durch Polonium FDP-Bundestagsfraktion, Alexander Graf Sprung in das 21. Jahrhundert geschafft
mad vom Sender Kurdistan 24 muten, dass etwas in seinen Tee ge- wie es dazu gekommen sei. „Darauf wer- im Tee starb. Auch der Angriff mit Ner- Lambsdorff, WELT. Nur so könnten Spe- haben, und den unzähligen Neugrün-
sowie um Aso Ahmed Saeed mischt wurde“, sagte Nawalnys Spreche- den wir bestehen“, sagte Merkel. Auch vengift auf den Agenten Sergej Skripal kulationen über die Rolle staatlicher Stel- dungen, die wie Zalando, Idealo oder
und Ali Nuradin Ali vom Nach- rin Kira Jarmisch. Die ersten Beschwer- Macron bot medizinische Hilfe an und 2018 gehört dazu. „Die Umstände der len aus dem Weg geräumt werden. der Neu-Daxling Delivery Hero bewei-
richtenkanal NRT. den seien aufgetreten, als der 44-Jährige betonte, man werde die weitere Entwick- Lambsdorff: „Die russische Regierung sen, dass die Digitalisierung Tausende
Die Journalisten hatten laut auf dem Rückflug aus Sibirien nach Mos- lung genau beobachten. selbst kann von aktiven Oppositionellen von Arbeitsplätzen schafft und weitere
Aussage ihrer Arbeitgeber ge- kau gewesen sei. Das Flugzeug sei dann Die Organisation von Protesten gegen wie Nawalny profitieren, die einen leben- Talente anlockt. Gerettet aus der Wei-

Kämpfer gegen Korruption


genüber dem CPJ über Land- in der Stadt Omsk gelandet und Nawalny Putin hatte Nawalny in den vergangenen digen Dialog über politische und wirt- marer Republik haben sich das erfreu-
dort ins Krankenhaus eingeliefert wor- Jahren wiederholt Haftstrafen einge- schaftliche Reformen auf dem Boden der lich versaute Nachtleben und der krude
mit vielen Feinden
streitigkeiten zwischen kur-
dischen und arabischen Land- den. Von den Ärzten gab es widersprüch- bracht. In Russland finden im September russischen Verfassung fördern.“ Intellektualismus. Forscher wie Chris-
wirten in der Nähe der nord- liche Aussagen: Nawalnys Zustand habe Regionalwahlen statt. Nawalny und seine Ein Kreml-Sprecher erklärte, man tian Drosten mit ihrer lebensweltlich
irakischen Stadt Kirkuk be- sich stabilisiert, er schwebe aber weiter Mitstreiter haben im Vorfeld Kampagnen Alexej Nawalny gilt als markante- wünsche Nawalny schnelle Genesung – poppigen Aura passen gut. Nur in Ber-
richtet. Dort waren in den ver- in Lebensgefahr. Eine Vergiftung sei nur für oppositionelle Kandidaten gestartet. ster Kopf der russischen Op- wie man dies jedem anderen Bürger in ei- lin sehen Linke so elegant aus wie Katja
gangenen Wochen mehrfach eine mögliche Ursache, teilte das regio- 2017 war Nawalny von mehreren Män- position. Der Blogger kämpft ner solchen Situation wünschen würde. Kipping und Bürgerliche so trashig wie
Proteste ausgebrochen. Video- nale Gesundheitsministerium mit. Jar- nern angegriffen worden, die ihm ein gegen Korruption und Vetternwirt- Die Ärzte würden alles tun, um zu helfen. die Hauptstadt-CDU. Nichts passt, al-
aufnahmen der Reporter zei- misch zufolge ist Nawalny auf der Inten- Desinfektionsmittel ins Gesicht schütte- schaft. Seine Gegner sitzen im Sollte es eine Anfrage geben, ihn im Aus- les wird. Würde jetzt noch (sagen wir)
gen, wie ein irakischer Sicher- sivstation an ein Beatmungsgerät ange- ten und ein Auge verletzten. Im Sommer Geheimdienst, im Kreml, in Polizei land zu behandeln, würden die Behörden Diana Kinnert (CDU) mit Johannes Vo-
heitsbeamter die Live-Bericht- schlossen. Die Polizei sei in die Klinik ge- vergangenen Jahres bekam Nawalny in und Justiz, in der Geschäftswelt. dies prüfen. Dem Filmproduzenten Jaka gel (FDP) die Hauptstadt wirtschafts-
erstattung unterbricht und die rufen worden. der Haft plötzlich Hautausschlag. Seine Nawalny, geboren 1976, ist verhei- Bizilj zufolge soll Nawalny in der Charité und kulturpolitisch aus den Fängen des
Journalisten dazu auffordert, Nawalny ist einer der prominentesten Anwältin führte dies damals auf eine ratet und hat zwei Kinder. Sein in Berlin behandelt werden. Der Gründer Staatsdirigismus und des Zeitgeist-
das Gebiet zu verlassen. Nach Kritiker von Russlands Präsident Wladi- „Vergiftung durch irgendeine Art von Bruder Oleg wurde vor Jahren zu der Initiative „Cinema for Peace“ sprach opportunismus befreien, um die vor-
Berichten von NRT und Kur- mir Putin. Kanzlerin Angela Merkel chemischer Substanz“ zurück. Ärzte einer Haftstrafe verurteilt. Nawal- von einer „humanitären Aktion“. Von der handenen Freiheitskernkräfte zu ent-
distan 24 wurden die Reporter (CDU) bot eine Behandlung für den Op- sprachen von einem Allergieanfall. ny warf dem Staat vor, den Bruder Klinik gebe es bereits eine Zusage. Aktu- fesseln, es könnte aufregend werden.
kurzfristig festgenommen, positionellen in einem deutschen Kran- Das russische Präsidialamt hat wieder- als Geisel genommen zu haben, ell würden noch notwendige Fluggeneh- Und inspirierend für das ganze Land.
allerdings wieder freigelassen, kenhaus an. Sie sei „sehr bestürzt“ über holt Anschuldigungen zurückgewiesen, um ihn unter Druck zu setzen. migungen eingeholt. rtr/pvs/dpa Seite 6 ulf.poschardt@welt.de
nachdem die Proteste von der
Polizei zerschlagen wurden.

In Kooperation mit
REPORTER OHNE GRENZEN
Auch Teile Kroatiens sind jetzt Corona-Risikogebiete

M
Luxemburg wurde hingegen von der Liste gestrichen. RKI: Neuinfektionen in Deutschland für Gesundheitsämter derzeit noch zu meistern
DAX ehrere Küstenregionen Kroatiens gelten Testpflicht auf das Coronavirus greift. Bis das Er- zum Risikogebiet erklärt, einige andere Regionen ter versuchen bei positiv getesteten Personen fest-

Im Minus
von deutscher Seite ab sofort als Corona- gebnis vorliegt, müssen sie sich in Quarantäne be- gelten dagegen nun nicht mehr als Risikogebiete. zustellen, mit wem diese in den vorangegangenen 14
Risikogebiete. Das teilte das Robert-Koch- geben. Zentrales Kriterium für die Einstufung als Weiterhin Risikogebiete sind in der EU Spanien mit Tagen Kontakt hatten.
Institut (RKI) mit. Betroffen sind die Gespann- Risikogebiet ist, in welchen Staaten oder Regionen Ausnahme der Kanarischen Inseln, die belgische Re- Angesichts der wieder gestiegenen Zahl der Co-
Seite 15 schaften Sibenik-Knin und Split-Dalmatien und da- es in den vergangenen sieben Tagen mehr als 50 gion Antwerpen und einige Regionen Bulgariens. rona-Neuinfektionen wollen die Bundesländer ein-
mit ein großer Teil der Urlaubsgebiete an der zen- Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner gegeben hat. Die Gesundheitsämter in Deutschland sind nach heitliche Bußgelder für Maskenverweigerer in Bus-
Dax Euro Dow Jones
tralen Adriaküste Kroatiens. In dem Land waren in Die kroatische Tourismusbranche fürchtet eine Einschätzung des Vizepräsidenten des RKI in der sen und Bahnen prüfen. Dazu wurde eine Arbeits-
Schluss EZB-Kurs 17.45 Uhr
12.830,00 1,1850 27.721,42 den vergangenen Wochen die Corona-Infektions- weitreichende Reisewarnung der Bundesregierung. Lage, die gestiegene Zahl der Corona-Neuinfektio- gruppe eingesetzt. Entscheidungen könnten bei ei-
Punkte US-$ Punkte zahlen deutlich gestiegen. Von der Einstufung als Diese „würde uns am härtesten treffen“, sagte der nen zu meistern. „Im Moment können die Gesund- nem erneuten Treffen von Kanzlerin Angela Merkel
–1,14% ↘ –0,70% ↘ +0,10% ↗ Risikogebiet betroffen sind auch der Küste vorgela- Direktor der kroatischen Zentrale für Tourismus in heitsämter noch ganz gut nachermitteln“, sagte (CDU) mit den Ministerpräsidenten getroffen wer-
gerte Inseln wie Brac oder Hvar, nicht jedoch die Frankfurt, Romeo Draghicchio. „Die Deutschen Lars Schaade am Donnerstag, nachdem das RKI 1707 den. Wann diese Beratungen genau sind, ist noch
nördlichen Küstenregionen mit Istrien und dem sind unsere Urlaubsgruppe Nummer eins.“ Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet unklar. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer
Gebiet um Zadar sowie die südliche Küste mit der Luxemburg wurde wegen gesunkener Infektions- hatte. Die Ämter seien personell besser ausgestattet (CSU) hatte die Länder am Mittwoch aufgefordert,
Diskutieren Wir twittern
Sie mit uns live aus dem Hafenstadt Dubrovnik. Die Einstufung als Risikoge- zahlen von der Liste der Risikogebiete gestrichen. als im Frühjahr. Damals habe zudem die Zahl der einheitliche Bußgelder einzuführen. AFP/dpa
auf Facebook: Newsroom:
biet bedeutet, dass für heimkehrende Urlauber eine In Rumänien wurde das Gebiet Valcea zusätzlich Neuinfektionen wesentlich höher gelegen. Die Äm- Seiten 19 und 20
facebook.com/welt twitter.com/welt

DIE WELT digital DIE WELT, Axel-Springer-Straße 65, 10888 Berlin, Redaktion: Brieffach 2410 Täglich weltweit in über 130 Ländern verbreitet. Pflichtblatt an allen deutschen Wertpapierbörsen. ISSN 0173-8437 195-34 ZKZ 7109
Lesen Sie DIE WELT digital auf allen Geräten Telefon 030 / 25 91 0 Fax 030 / 25 91 71 606 E-Mail redaktion@welt.de Anzeigen 030 / 58 58 90 Fax 030 / 58 58 91 E-Mail anzeigen@welt.de
– unter edition.welt.de, auf Smartphone Kundenservice DIE WELT, Brieffach 2440, 10867 Berlin Telefon 0800 / 93 58 537 (Mo–Sa: 7 bis 19 Uhr) Fax 0800 / 93 58 737 E-Mail kundenservice@welt.de
oder Tablet. Attraktive Angebote finden
Sie auf welt.de/digital oder auch mit A 3,70 & / B 3,70 & / CH 5,30 CHF / CZ 107 CZK / CY 3,70 & / DK 32,00 DKK / E 3,70 & / I.C. 3,70 & / F 3,90 & /
den neuesten Tablets auf welt.de/bundle. GR 3,70 & / I 3,70 & / L 3,70 & / MLT 3,90 & / NL 3,70 & / P 3,70 & (Cont.) / PL 17 PLN / SK 3,50 €

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
2 FORUM
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

DIE WELT FREITAG, 21. AUGUST 2020

GASTKOMMENTAR ESSAY

4-Tage-Woche?
Schön, aber nicht
zu finanzieren Deutsche Marine-Soldaten
patrouillieren im Rahmen
eines EU-Einsatzes
vor Somalia

W
CHRISTIAN DÜRR

eniger arbeiten und fast das


Gleiche verdienen – wen würde
das nicht reizen? Der Vorschlag
von Gewerkschaften und Arbeitsminister
Hubertus Heil zu einer Vier-Tage-Woche
klingt verlockend. Zeigt nicht gerade die
starke Inanspruchnahme der Kurzarbeit,
dass wir das Angenehme sehr gut mit dem
Nützlichen verbinden können? Schließlich
ist es doch gerade die Kurzarbeit, die
Unternehmen hilft, durch die Krise zu

M
PICTURE ALLIANCE / DPA/ GERO BRE/

kommen. Das Konzept klingt schön, zu


schön, um wahr zu sein. Denn mit Dauer-
kurzarbeit werden wir den Wohlstand in
diesem Land nicht halten, geschweige
denn vergrößern können.
Klar ist: Irgendwo muss der Ausgleich für
den Verdienstausfall herkommen. Wer das
Gehalt für den neuen freien Tag zahlen soll,
wollen aber weder die Gewerkschaften noch
Hubertus Heil verraten. Gleiches gilt für die

Strategisch
sinkenden Rentenansprüche bei weniger
Lohn. Das hat leider System. Ideen für ein arathongipfel verpasst Art außenpolitisches Kernbündnis sein. Da viele
vermeintlich angenehmeres Leben haben knapp Rekordlänge“ – so Staaten in der Welt inzwischen merken, dass
viele, nur die Kosten und Konsequenzen titelten deutsche Medien ihnen das rücksichtslose Vorgehen anderer Groß-
werden gerne unter den Teppich gekehrt. nach dem letzten Gipfel- mächte schadet, liegt hier eine große Chance für
Fakt ist, dass die massive Kurzarbeit die treffen der europäischen eine interessen- und wertegeleitete deutsche und

denken und
milliardenschweren Reserven der Bundes- Staats- und Regierungs- europäische Außenpolitik. Aus einem für weitere
agentur für Arbeit in weniger als einem Jahr chefs im Juli 2020, auf Teilnehmer offenen Kernbündnis weniger eu-
völlig ausschöpft. Am Ende des Jahres wird dem nach tage- und nächtelangem Ringen der ropäischer Staaten kann nach und nach eine grö-
ein kräftiger Steuerzuschuss aus dem Bun- nächste EU-Finanzrahmen und ein Corona-Auf- ßere Einheit werden. Auf diese Weise hat schon
deshaushalt mit hoher Wahrscheinlichkeit baufonds beschlossen wurden. Mögen die eu- einmal – nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs
nötig sein. Das bedeutet, dass weniger Geld ropäischen Gipfel noch so lange dauern, mögen – die erfolgreiche europäische Einigung begon-
für Digitalisierung, Bildung, Forschung, für die Kompromisse noch so mühsam sein – das nen. Aus einer Gemeinschaft weniger Staaten

weltpolitisch
steuerliche Entlastung und für die Rück- Ergebnis ist allemal besser als der Rückzug in die wurde die heutige EU – der größte Binnenmarkt
zahlung der Corona-Schulden zur Ver- eigene nationale Echokammer, der im Juli 1914 der Welt. Ein solcher Club der Wegbereiter würde
fügung stehen wird. zum Ersten Weltkrieg führte und in einer Epoche nicht nur allen beteiligten Staaten außenpolitisch
Das Konzept „Weniger arbeiten und europäischer Katastrophen endete. Heute sind mehr Gewicht verleihen und die Selbstbehaup-
trotzdem den Wohlstand halten“ hat noch Belgien und Polen, die Niederlande oder Estland tung europäischer Werte fördern, sondern mit
nie auf Dauer funktioniert. Auch in den nicht mehr Einmarschgebiete benachbarter Groß- Investitionen, wie zum Beispiel in Wasserstoff,

handeln
90er-Jahren dachten viele, als Antwort auf mächte, sondern sie stellen gleichberechtigte auch der Wirtschaft dringend notwendige Impul-
Massenarbeitslosigkeit könnte die Arbeit Funktionsträger der Europäischen Union (EU). se geben und neue Arbeitsplätze schaffen können.
einfach auf mehr Köpfe verteilt werden, Eine neue Form des Umgangs zwischen freiheit- Flexible Offenheit ist der Schlüssel zu einem
indem jeder Einzelne weniger arbeitet. lich verfassten, demokratischen Nationalstaaten handlungsfähigen Europa. Das gilt innerhalb der
Weder in Frankreich mit der Einführung – das ist das bis heute fortwirkende Verdienst Union, aber auch darüber hinaus. Denn wenn
der 35-Stunden-Woche noch anderswo ist und das globale Alleinstellungsmerkmal der eu- Europa weltpolitisch größeres Gewicht gewinnen
dieses Konzept je aufgegangen. Die Folgen ropäischen Integration. will, wird dies nicht ohne Großbritannien gehen,

Europa möchte gerne ein Global Player sein.


sind immer die gleichen: stagnierende Für diesen historischen Erfolg zahlt Europa den weltpolitisch nach wie vor erfahrensten Spie-
Löhne und steigende Schulden. Aus der freilich einen Preis. Infolge der gewollten Gleich- ler westlich von Russland. Das außenpolitische

Außenpolitisch schaut die Staatengemeinschaft


Verschuldung von heute werden dann die berechtigung aller Mitgliedstaaten fußt die EU Kernbündnis der EU sollte offen sein für flexible
Steuererhöhungen von morgen – und die außenpolitisch häufig auf dem kleinsten gemein- und situationsbezogene Konsultationen und

aber nur von der Seitenlinie zu – die Gestaltung


treffen die Mitte der Gesellschaft. samen Nenner. Eine solche EU kann kein Global Kooperationen mit London. Mit dem Vereinigten
Wir können unsere Volkswirtschaft Player in einer Welt sein, in der zunehmend von Königreich und Frankreich verfügt Europa über

der Welt übernehmen andere. Dabei hat Europa


nicht dauerhaft auf Pump finanzieren. Der einem „Zweiten Kalten Krieg“ die Rede ist, dies- zwei Atommächte mit ständigem Sitz im Sicher-
einzig erfolgreiche Weg aus der Krise mal zwischen den Vereinigten Staaten von Ame- heitsrat, und zusammen mit Deutschland bringen

ein Ass im Ärmel, das es ausspielen sollte,


führt über neues Wachstum und mehr rika (USA) und China. In weltpolitisch relevanten die sogenannten „E3“ die viert-, fünft- und
Arbeit. In einem ersten Schritt sollten Fragen wie der Syrienkrise mischt zudem auch sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt mit 210

meinen unsere Gastautoren


private Haushalte und Unternehmen ent- Russland entscheidend mit. Ob auf der Krim oder Millionen Einwohnern auf die weltpolitische
lastet werden, damit sich wieder neue im Südchinesischen Meer: Völkerrechtsbrüche Waage. Mit diesen Pfunden lässt sich gegenüber
Dynamik entfalten kann. Wir müssen den und eine immer aggressivere Expansionsstrategie den anderen globalen Spielern wuchern, zumal
Blick nach vorne richten: Mehr Menschen prägen insbesondere die Außenpolitik Russlands wenn sie – je nach Problemlage, Sachverhalt und
in Arbeit führen zu mehr Wertschöpfung und Chinas. Zunehmend gilt für diese Groß- Interesse – verstärkt werden durch Polen als
und mehr Steuereinnahmen. Es mag abge- mächte nicht die Stärke des Rechts, sondern das Brücke nach Osteuropa oder durch Italien oder
droschen klingen, aber es ist und bleibt Recht des Stärkeren. Spanien im Süden als den drei nächstgrößeren
besser, einen größeren Kuchen zu backen, Die EU schaut häufig von der Seitenlinie zu EU-Staaten, durch Österreich, die Niederlande
als immer weniger Krümel auf immer und spielt nur dann eine größere Rolle, wenn es CHRISTOPH PLOSS UND ANDREAS RÖDDER oder die skandinavischen Staaten. Solche Koope-
mehr Menschen zu verteilen. um entwicklungspolitische Hilfen oder, wie rationen können von der China- oder Russland-
Dass ausgerechnet Gewerkschaften und jüngst im Libanon, um finanzielle Unterstützung politik über eine Abstimmung der Geheimdienste
Sozialdemokraten immer wieder nach- im Falle von Katastrophen geht. Während China bis zu gemeinsamen technologischen Projekten
weislich unwirksame Utopien aus der eine klar abgestimmte EU-Politik betreibt, ver- reichen – der Phantasie sind keine Grenzen ge-
Mottenkiste holen, macht mir große Sor- folgt die EU bis heute keine kohärente Chinapoli- Gesagt ist freilich noch lange nicht getan. Wie Energiewende genauso beinhalten wie die Zu- setzt. Und dies würde auch die Europäische Uni-
gen. Denn die Leidtragenden derartiger tik. Gleiches gilt für den Umgang mit den USA. lässt sich dieses Ziel erreichen? Wie können sammenarbeit beim Aufbau einer Wasserstoff- on nicht schwächen, im Gegenteil: Solche Koope-
Experimente sind fast immer diejenigen, Friedrich Merz hat in diesen Tagen gesagt: „Wir Deutsche und Europäer insgesamt mehr außen- produktion, für die eine große Menge an Öko- rationen können die blockadeanfällige Schwerfäl-
die es in der Gesellschaft und auf dem sind doch nicht die Befehlsempfänger der Ame- politisches Gewicht erlangen? Viele außenpoliti- strom und somit die Sonne Afrikas oder des ligkeit der 27 europäischen Mitgliedstaaten über-
Arbeitsmarkt ohnehin am schwersten rikaner, sondern ihre Partner.“ Um diese Devise sche Beobachter werden umgehend einwenden: Nahen Ostens benötigt wird. Die deutsche Auto- winden und Europa neue, durch Flexibilität ge-
haben. Viel sinnvoller wäre es doch, dafür mit Leben zu füllen und deutschen und europäi- „Solange in der EU-Außenpolitik das Einstimmig- mobilindustrie benötigt Rohstoffe wie Lithium kennzeichnete Handlungsfähigkeit verleihen.
zu sorgen, dass unser Jobmotor wieder schen Anliegen eine stärkere Durchschlagskraft keitsprinzip gilt, wird es nur Beschlüsse auf oder Kobalt und steht vor ähnlichen Heraus- Wenn Europa sich neben den USA, China und
läuft, indem man eine Idee der führenden zu verleihen, müssen deutsche und europäische Grundlage des kleinsten gemeinsamen Nenners forderungen wie die französische oder italie- Russland als eigenständige Kraft in der Welt
Arbeitsmarktforscher des Landes umsetzt: Interessen neu bestimmt und zusammen mit geben.“ Eine Aufweichung des Einstimmigkeits- nische. Warum sollte Deutschland hier nicht behaupten will, muss vor allem Deutschland alte
Um den Betrieben unter die Arme zu europäischen Partnern konsequenter verfolgt prinzips aller 27 EU-Staaten ist tatsächlich so gut stärker mit diesen Ländern zusammenarbeiten Gewissheiten und Bequemlichkeiten hinter sich
greifen, sollten für die nächsten Monate werden. wie aussichtlos. Ebenso unrealistisch ist es, dass und außenwirtschaftliche mit entwicklungs- und lassen. Denn wenn die Welt auf Europa schaut,
die Sozialversicherungsbeiträge bei Neu- Aus deutscher Sicht sollte das Ziel nicht nur Ungarn, Luxemburg, Deutschland, Dänemark und außenpolitischen Interessen verbinden? Im Be- dann fällt der Blick zuerst auf Deutschland, von
einstellungen erstattet werden. darin liegen, gegenüber anderen Großmächten weitere EU-Staaten in absehbarer Zeit einen reich der Asyl- und Migrationspolitik ist eine dem politische Führung erwartet wird. Deutsch-
Ein solcher Job-Boost schafft neue Ar- selbstbewusster aufzutreten, sondern zusammen eigenen europäischen Außenminister schaffen Koalition der besonders Betroffenen – in diesem land muss endlich strategisch denken – und welt-
beitsplätze und ist in jedem Fall besser, als mit anderen gleichgesinnten europäischen Part- und außenpolitische Souveränität teilen. Gegen Fall vor allem Griechenlands, Italiens, Öster- politisch handeln. Entscheidend dafür sind eine
bestehende Jobs neu aufzuteilen. Nicht nur nern selbst zu einer relevanten Größe in der wirkliche außenpolitische Reformen wird es an- reichs, Frankreichs und Deutschlands – vorge- realistische Bestandsaufnahme der weltpoliti-
die Wirtschaft braucht Impulse, auch der Weltpolitik zu werden. Dabei verbinden Deutsch- gesichts der unterschiedlichen Ausrichtungen, schlagen worden, solange eine funktionsfähige schen Herausforderungen und politischer Wille.
Arbeitsmarkt. Wenn es um Vorfahrt für land und die europäischen Partner außenwirt- beispielsweise zwischen den osteuropäischen gesamteuropäische Regelung aussteht. Damit aber kann das europäische Alleinstellungs-
neue Jobs geht, stehen die Freien Demokra- schaftliche Interessen mit europäischen Werten Staaten sowie Deutschland oder Frankreich, Sich allgemein für „mehr Multilateralismus“ merkmal, die Verbindung von Interessen und
ten der SPD und den Gewerkschaften gerne wie Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Meinungs- erheblichen Widerstand geben. auszusprechen oder Dialogbereitschaft zu beto- Werten, zu einer globalen Trumpfkarte werden.
zur Seite. Wenn es um eine Schrumpfkur freiheit und dem Einsatz für Menschenrechte. Daher plädieren wir dafür, dass Bundesregie- nen, wird nicht ausreichen. Deutschland muss
zulasten des Wohlstands geht, haben sie in Deutsche und europäische Außenpolitik begegnet rung und Bundestag zunächst eine klare Vor- bereit sein, sich aus der eigenen außenpolitischen T Christoph Ploß (35) ist promovierter His-
uns einen erbitterten Gegner. den Partnern in aller Welt auf Augenhöhe und stellung davon erarbeiten, welche wirtschaftli- Komfortzone herauszubewegen. Es sollte sich mit toriker, Bundestagsabgeordneter (CDU) und
strebt keine Bevormundung und Dominanz an. chen, entwicklungs- und migrationspolitischen anderen gleichgesinnten europäischen Staaten Mitglied im Europaausschuss des Deutschen
T Christian Dürr ist stellvertretender Das unterscheidet die deutsche Außenpolitik sowie außenpolitischen Interessen Deutschland zusammentun, die deutsche Interessen teilen. Bundestages. Andreas Rödder (53) ist Pro-
Fraktionsvorsitzender der FDP-Bundes- somit von derjenigen Chinas und Russlands, aber verfolgen will. Eine solche Strategie kann den Das werden zunächst nicht alle EU-Staaten sein, fessor für Neueste Geschichte an der Johannes
tagsfraktion. auch von der Maxime „America first“. zielgerichteten Erwerb von Werkstoffen für die sondern es wird zumindest am Anfang nur eine Gutenberg-Universität Mainz.

IMPRESSUM Verleger AXEL SPRINGER (1985 †)

Herausgeber: Stefan Aust Geschäftsführender Redakteur: Thomas Exner Politik: Marcus Heithecker, Claudia Kade, Lars Mara Delius Literarischer Korrespondent: Richard CvD Produktion: Patricia Plate Foto: Michael Dilger, Feuilleton: Dr. Jan Küveler Chefkorrespondent Wis- Auslandskorrespondenten: Brüssel: Dr. Tobias Kaiser,
Chefredakteur: Dr. Ulf Poschardt Chefkommentator: Torsten Krauel Schroeder, Dr. Jacques Schuster Forum: Eva Marie Ko- Kämmerlings Stil/Reise: Adriano Sack, Stv. Sönke Stv. Stefan A. Runne Infografik: Sandra Hechtenberg, senschaft: Dr. Norbert Lossau Chefreporter: Stefan Dr. Christoph Schiltz Budapest: Boris Kalnoky Istanbul:
Redaktionsleiter Digital: Stefan Frommann gel, Stv. Rainer Haubrich Investigation/Reportage: Krüger, Inga Griese (Senior Editor) Sport: Matthias Karin Sturm Frommann, Heike Vowinkel Leitender Redakteur Deniz Yücel Kapstadt: Christian Putsch London:
Stellvertreter des Chefredakteurs:
Leitung Editionsteam: Christian Gaertner, Wolfgang Büscher, Manuel Bewarder Außenpolitik: Brügelmann Wissen: Dr. Pia Heinemann, Stv. Wiebke Zeitgeschichte: Sven Felix Kellerhoff Stefanie Bolzen, Thomas Kielinger Marrakesch: Alfred
Oliver Michalsky, Arne Teetz
Stv. Philip Jürgens, Lars Winckler Klaus Geiger Wirtschaft/Finanzen: Jan Dams, Olaf Hollersen Regionalredaktion Hamburg: Jörn Lauter- Chefkorrespondent Außenpolitik: Dr. Sascha Lehn- Ständige Mitarbeit: Prof. Michael Stürmer Autoren: Hackensberger Moskau: Pavel Lokshin New York:
Chefredakteure in der Welt-Gruppe: Creative Director: Cornelius Tittel Gersemann, Stv. Dietmar Deffner, Thomas Exner (Se- bach Nachrichten/Unterhaltung: Falk Schneider artz, Clemens Wergin Chefökonomin: Dr. Dorothea Henryk M. Broder, Dr. Susanne Gaschke, Peter Huth, Hannes Stein Paris: Martina Meister Warschau: Philip
Johannes Boie, Dagmar Rosenfeld Artdirektion: Juliane Schwarzenberg, nior Editor) Feuilleton: Dr. Mara Delius, Andreas Ro- Community/Social: Thore Barfuss WELTplus: Sebas- Siems Korrespondenten Politik/Gesellschaft: Ulrich Alan Posener, Benjamin von Stuckrad-Barre, Hans Fritz Washington: Steffen Schwarzkopf, Dr. Daniel
Stv. Chefredakteur: Robin Alexander Stv. Katja Fischer senfelder, Stv. Hannah Lühmann Literarische Welt: Dr. tian Lange Video: Martin Heller Exner, Dr. Richard Herzinger Chefkorrespondent Zippert Friedrich Sturm

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
FORUM 3
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

DIE WELT FREITAG, 21. AUGUST 2020

LEITARTIKEL PLATZ DER REPUBLIK

Dann fliegt doch Auf den kalten Winter warten


tionalen Hotspot entwickelt habe. Das ist nicht ganz
falsch, aber es ist unfassbar arrogant. Am deutschen
Wesen soll die Welt genesen in der Version der Flip-

W
Flop-Träger und Schinkenstraßen-Flaneure. Schon im Tiere fressen und verenden. Naturschüt-
Frühjahr fielen deutsche Expats und Hausbesitzer auf zer schlagen dagegen vor, die Fressfeinde

nach Mallorca!
Mallorca mit einem unverschämten Brief an die Re- der Mäuse zu fördern. Die Fuchsjagd

S
gionalregierung auf, in denen sie Zugang zu ihren sollte verboten, mehr Ansitzstangen für
Immobilien und Geschäften massiv einforderten und ALAN POSENER Greifvögel müssten angebracht, Hecken
mit Abwanderung drohten. Eine der nachhaltigsten gepflanzt werden, in deren Schutz Mäu-
Schlagzeilen von „Bild“ war vor vielen Jahren, 1993, sefeinde gedeihen. Allerdings dürften
die Hinterbänklerforderung, Mallorca zu einem deut- ie sehen niedlich aus, sind aber sich Greifvögel, Füchse und so weiter
schen Bundesland zu machen. Es scheint, als würden eine Plage: Feldmäuse. Nach kaum schnell genug vermehren, um der
viele tatsächlich so denken, auch die, die in den ge- einem trockenen Sommer und Mäuseplage abzuhelfen. In Niedersach-

Die Balearen-Community
diegeneren Gegenden investiert sind oder dort Ur- einem zu milden Winter meldeten schon sen wurde im Frühjahr von Möwen be-
ie kaum anders zu erwar- laub machen. im Januar Niedersachsens Bauern den richtet, die sich auf den Feldern an Mäu-

schäumt nach der


ten, hält sich das Corona- Dass der neuerliche Anstieg der Infektionen seinen Verlust von fast der Hälfte der Futter- sen so vollgefressen hatten, dass sie
virus weder an Ferien- Ursprung in der Tattoo-Dauerausstellung im Süden pflanzen. Jetzt gibt’s in Sachsen und kaum noch abheben konnten. Es half

Reisewarnung vor Wut.


zeiten noch an die Ur- Mallorcas hatte, wird als böswilliges Narrativ der Thüringen Mäusealarm. Gefährdet ist nichts.
laubspläne der Bevölke- „Lügenpresse“ beiseite geschoben. Und tatsächlich dort auch die neue Saat. Den Bauern muss man vorhalten, dass

Dabei ist der Urlaub dort


rung. Wo im Frühjahr gab es viele Redaktionen, die aktuelle Berichte – aus Zwar sind milde Winter und trockene sie das Giftstreuen vor allem deshalb
„nach den Osterferien“ Kostengründen, aus Trägheit, aus dem Nichterken- Sommer in Deutschland nichts Unbe- befürworten, weil es am wenigsten Ar-

nach wie vor möglich.


der angenommene Zeitpunkt einer Rückkehr in die nen, welche Sprengkraft dies entfalten könnte – mit kanntes, weshalb es bei den Mäusen beit macht. Dabei ist Gift keineswegs die
totale Normalität war, wurde es später zu „nach den Archivbildern von Feiernden und voll besetzten immer wieder zu Populationsexplosio- wirksamste Methode gegen die Mäuse-

Man muss sich nur testen


Sommerferien“. Der Mensch braucht solche psycho- Stränden gedruckt haben. Und das war ein großer nen kommt. Allerdings nehmen die tro- pest. Das beste Mittel ist das Bearbeiten

lassen. Was soll also


logischen Landmarken, denn er sehnt sich nach Fehler, der zu einer Verpflichtung, Symbolfotos klarer ckenen Sommer und milden Winter der abgeernteten Felder mit Pflug oder
Struktur. Das Virus aber hat nur eines im nicht vor- zu kennzeichnen, führen sollte. Aber die Tatsache, infolge des Klimawandels zu, auch wenn Grubber, womit die Mäusebauten me-

dieser uninformierte
handenen Sinn: sich zu verbreiten. Es hat keinen dass es Partyexzesse gab und dass Partyexzesse wie manche Fans fossiler Brennstoffe das chanisch zerstört werden. Jedoch ist das
Kalender und kein Zeitgefühl, es ist so hirn- wie gna- alle Gruppenveranstaltungen schnell zu Spreader- nicht wahrhaben wollen. Der Monito- Pflügen wegen der Bodenerosion durch

und uneinsichtige
denlos. Man hätte es wissen müssen, und viele wuss- Events werden können, bleibt davon unberührt. Die ringbericht der Bundesregierung stellt Wind und Wasser problematisch. Außer-
ten es ja auch: Die Lockerungen der Maßnahmen Wirklichkeit richtet sich nicht nach Bildern in Zei- fest, dass die Anzahl heißer Tage seit 1951 dem braucht man dafür den Traktor, und

Klagegesang der
würden zu einem neuen Anstieg der Infektionen tungen und im Fernsehen. um 170 Prozent zu-, die Anzahl der Eis- das bedeutet nicht nur viel Arbeit, son-
führen, vor allem durch wieder gesteigerte Reisetätig- Eine Reisewarnung ist kein Reiseverbot. Jeder tage um 40 Prozent abgenommen hat. dern auch einen hohen Dieselverbrauch,

Mallorca-Fraktion?
keit. Viele Länder jenseits davon sind gar nicht mehr kann nach Mallorca fliegen und dort Urlaub machen. Schön für die Mäuse. Schlecht für die was nicht gerade klimafreundlich ist.
zu erreichen, keine Flugverbindung, keine touristi- Es gelten nur etwas andere Regeln, die der Epidemie Bauern und für uns, die Konsumenten. Vielleicht hat die Regierung in Thürin-
sche Infrastruktur vor Ort. Sie befinden sich in einem geschuldet sind – so wie Masken in der Bahn oder im Was tun? Hier treffen Ideologien und gen recht, die nun das Auslegen von Gift
tatsächlichen Lockdown und nicht in dem Modus von Supermarkt. Dass Urlaub im Sommer 2020 anders Interessen aufeinander. Die Bauern wol- als Notmaßnahme unter Auflagen er-
vergleichsweise milden Einschränkungen, die wir in und aufwendiger und etwas unbequemer sein würde len mehr Giftköder auslegen. Das ist lauben will. Auf Dauer ist die Vergiftung
Deutschland fälschlicherweise und voller Genuss so – wem war das nicht klar? Sogar die Testkosten wer- bisher nur eingeschränkt möglich, mit unserer Felder jedoch keine Lösung. Am
bezeichnen. den von der Allgemeinheit übernommen. Noch ein- Rücksicht auf Menschen und Wildtiere besten wirkt ein richtig kalter Winter.
Europäische Länder aber können besucht werden, facher ist, sich auf Mallorca selbst testen zu lassen. wie Hamster, die ebenfalls die Köder Man kann auch etwas dafür tun. Oder
darunter auch eines der Hauptreiseziele der Deut- PETER HUTH Der Fotograf Kay Kirchwitz, einer der vernünftigen fressen, oder Greifvögel, die vergiftete weiter den Kopf ins Mauseloch stecken.
schen, Mallorca. Daran hat sich auch durch die Reise- Teilzeit-Mallorquiner, die es natürlich auch gibt,

KOMMENTAR
warnung des Auswärtigen Amtes nichts geändert – in berichtet, dass die Ergebnisse in 24 Stunde da sind.
den Köpfen der deutschen Community, die von Ex- Also: Am vorletzten Urlaubstag zum Test und dann
pats bis zu Geschäftsleuten, von Immobilienbesitzern Kleinkünstler, Musiker in Clubs und der Elbphilhar- mit dem negativen Ergebnis einreisen. Den muss
bis zu Stammgästen reicht, allerdings ist das nicht monie. Der Umkehrschluss aber, man müsse den man allerdings selbst bezahlen. Wer das nicht im

Deutschland duldet
angekommen. Und diese Community steht am Rande Massentourismus trotz Corona und der bedenklich Budget hat, der kann ja auch in Brandenburg campen.
des Nervenzusammenbruchs. Ihr Klagegesang ist in ansteigenden Zahl der Neuinfizierten weiterführen, An der Gegenwehr gegen all diese Argumente
diesen Tagen der Soundtrack der sozialen Netzwerke. ist fatal. Auf den Balearen, also Mallorca, Menorca, merkt man, wie wenig Selbstverantwortung viele
Von der (erneuten) Einschränkung der persönli- Ibiza und Formentera, gibt es knapp 170 Kranken- Urlauber bereit sind zu tragen. Ihre Einstellung ist
chen Freiheit, von einem angeblichen „Hass auf den hausbetten, die zur Covid-19-Behandlung geeignet eher so, dass der Staat dafür Sorge zu tragen hat, dass turproblem, dass es solchen Menschen
Ballermann“, ja sogar der unterstellt böswilligen sind. Bei jetzt fast schon 1500 aktiven Fällen. Kein sie ihren – in den eigenen Augen fast gesetzmäßig überhaupt erst erlaubt, zur Tat zu
„Vernichtung Spaniens“ durch die deutsche Reisewar- Wunder, dass die spanische Regierung sehr verständ- zustehenden – Urlaub unbehelligt von eigenem Nach- schreiten. Sein Asylantrag wurde be-

W
nung ist da die Rede, und natürlich dauert es nicht nisvoll auf die Verhängung der Reisewarnung durch denken oder sogar Initiative machen können. Das ist reits vor Jahren abgelehnt, er wurde
lange, bis die üblichen Verschwörungstheorien ins das deutsche Außenministerium reagierte. aber nicht die Aufgabe des Staates. Und wenn Reise- WOLFGANG BÜSCHER nur noch geduldet. Das heißt: Er hätte
Feld geführt werden, von „denen da oben“, die „de- Die Abwägung zwischen dieser und den wirtschaft- veranstalter Urlauber zurückholen, ist dies ebenfalls das Land längst verlassen müssen.
nen da unten“ den Spaß verderben wollen. Motive lichen Schäden ist das tägliche Geschäft der Politik. verständlich, aus versicherungs- und haftungstech- Er ist nicht der Einzige. Die Zahl der
werden nicht genannt. Weil es natürlich keine gibt. Die deutsche Bazooka ist längst um eine europäische nischen Gründen. Auf eigene Faust aber auf Mallorca ieder so ein Fall. Ein Mann, ausreisepflichtigen Migranten hat in
Gesundheitsminister Jens Spahn, so wird sinnfrei Megabazooka ergänzt. Sie soll abfangen, so gut es zu bleiben, kostet einen Klick bei einem Hotelbu- diesmal aus dem Irak, in diesem Sommer mit 272.000 Personen
ergänzt, habe ja „seine Pensionen sicher“ und über- geht, was an Wirtschaftskraft verloren geht. Die Al- chungsportal und einen weiteren, um einen Flug klar Deutschland angekommen einen Höchststand erreicht. Fast alle
haupt, der kürzlich kolportierte Kauf einer Vier- ternative wäre die Aufgabe des Kampfes um jedes zu machen. Das Leben, überall, aber eben auch auf und aufgenommen als Flüchtling, dreht von ihnen werden geduldet – teils aus
Millionen-Villa spräche ja für sich. „#Pharmalobby“ Menschenleben. Diese Sichtweise hat sich nicht Mallorca, ist kein All-inclusive-Club. War es nie und durch und wird zur beinahe tödlichen medizinischen Gründen, teils weil sie
soll einen Zusammenhang aufzeichnen, den es nicht durchgesetzt. Und das ist gut so. wird es nie sein. Waffe. Andere sind mit Messern oder sich immer besser integrieren. Andere
gibt. Keine andere Gruppe von Deutschen, die im Aber für die Mallorca-Germanen darf nicht sein, Also: Wer die Insel tatsächlich liebt, der hat alle mit einem Beil oder mit Sprengstoff jedoch verstoßen in dieser Zeit gegen
Ausland eine zweite Heimat oder ein Geschäfts- was ist. Es wird auf fehlerhafte Tests hingewiesen, Möglichkeiten, dorthin zu reisen. Im Rahmen der auf Menschen ihres Gastlandes los- Gesetze, verweigern die Zusammen-
modell gefunden haben, reagiert dermaßen harsch, auf die angebliche Unfähigkeit des Robert-Koch- Sicherheitsverordnungen, also in erster Linie Mas- gegangen, der Berüchtigtste von allen, arbeit mit diesem Staat, werden krimi-
uninformiert und uneinsichtig wie die Mallorca- Instituts und dann schnell wieder auf eine Art von kenpflicht auf Mallorca und Testpflicht bei Rückkehr. Anis Amri, raste mit einem gekaperten nell. Und Deutschland duldet.

ǑǑ
Fraktion. den Behörden geplante „DNA-Ernte“ durch die Tests. Wer darüber hinaus auch die Mallorquiner liebt oder Laster in den Weihnachtsmarkt an der Unser Land hat es nicht geschafft,
Gerne wird die wirtschaftliche Not der Balearen- Spinnereien. Die vermeintliche Sorge um die Insel- auch nur respektiert, und sie nicht nur als Personal Berliner Gedächtniskirche. Dieser At- seine Regeln umzusetzen: jene zur
Bewohner durch einen Tourismusstopp als Argument bewohner und deren wirtschaftliches Wohl folgt dem der Ferienfantasien sieht, macht freiwillig einen ers- tentäter nun machte Jagd auf Motor- freiwilligen Rückkehr zu bewegen oder
angeführt. Und natürlich leiden die Menschen dort, Narrativ, dass Mallorca erst durch die deutschen ten Test – vor der Abreise. Um sicherzustellen, dass radfahrer auf Berlins Stadtautobahn. abzuschieben, für die es keine Per-
die von Urlaubern leben. So wie in vielen anderen Touristen und Unternehmer zu Wohlstand gekom- man das Virus nicht auf die Insel trägt. Das sollte Und wieder so ein Fall, den es nach spektive gibt. In diesem Sinne ist der
Regionen auf der Welt auch, so wie Theaterleute, men, sich von einer Bauerninsel zu einem interna- zumutbar sein. Recht und Gesetz gar nicht hätte geben Iraker kein Einzelfall. Und dieser Zu-

Für die Mallorca-Germanen


dürfen. Denn auch der Autobahnatten- stand ist für niemanden gut. Immer
täter war nicht bloß wegen diverser wieder sehen wir, dass ein Leben in der
Körperverletzungen polizeibekannt, er Schwebe zwischen Rückführung und
hätte eigentlich gar nicht mehr hier Hierbleiben dazu führt, dass Menschen

darf nicht sein, was ist


sein dürfen. Das ist das Verstörende sich einigeln und empfänglich für radi-
und eben auch Empörende an Taten kale Einflüsterer und ihre Botschaften
wie dieser – dass jemand gewalttätig werden. Egal ob im digitalen oder im
wird und sogar mordet, ist nicht aus wirklichen Leben. Der eine oder andere
der Welt zu schaffen. Und es ist ent- schreitet dann zur Tat.
setzlich genug. Doch es gibt ein Struk- wolfgang.buescher@welt.de

LESERBRIEFE
KUNDENS ERVICE
0800/935

DONN ERSTA G,
85 37

20. AUGU ST 2020

Rückgrat zeigen
Zippert zappt
* D 2,80 EURO
B Nr. 194
ie deutschen Landwirte
beklagen zum dritten

KOMMEN TAR
Mal in Folge
Ernteerträge. Das geringe
Getreide

AFD
wächst nicht mehr
so üppig.
Schuld scheint der

Milz killt Flügel


Finnland auf
Klimawan-
del zu sein, und man

aller Öffentlichkeit via Fernsehen zu gen aus Brüssel nicht das Gefühl los, pondenten Hannes Stein profitieren – Wählervotum hin oder her – zum
darüber nachdenken, sollte mal
Anbau von Pflanzen ob der
gemäß ist. Vielen noch zeit-
Gewächsen
ist es hier in Deutschland Weißrussisch

E
zu warm, und sie wohl
stellen das JACQUES SCHUSTER
Wachstum ein. Das Ein Knuff unter Freunden,
Nachsehen
haben alle, die gerne schon mal so knuffig bei der AfD kann
Pflanzen der

zeigen. Selbst Helmut Kohl und seine dass Apparatschiks zeigen wollen, dass darf. Denn seine spannenden, umfang- Gewinner erklärt. Die USA hätten dann
essen oder die glaubten,
sie Mann Andreas Kalbitzsein, dass die Milz reißt. Flügel-
könnten mit dem einen „freundschaf hatte einem Parteikollege uropa ist auf vier
Verzehr von tlichen Schlag“ verpasst. n Hügeln er-
Pflanzen etwas gegen lege liegt nun mit richtet worden: auf
Milzriss im Krankenhaus Der Kol- Sinai, auf Golgatha,dem Berg

Zu: „Schweinerei im Ökostall“


mawandel tun. Die den Kli- der schon vor Wochen . Kalbitz,
Wahrheit Akropolis in Athen auf der
ist, Deutschlands
Pflanzen wurde, hat jetzt den aus der AfD ausgeschlossen und
tol in Rom. In anderen auf dem Kapi-
schwächeln, dagegen burger AfD endgültigFraktionsvorsitz in der Branden- Worten – die
der Anbau von Tieren.floriert Fraktionskollegen aufgegeben. Man
kann für seine
Europäische Union
ist eine Werte-
Tonnen- nur gemeinschaft.
freundschaftlich von hoffen, dass Kalbitz sich nicht

Regierung waren bewegt von diesen der Ober den Unter sticht. Eine unheil- reich recherchierten Beiträge etwa eine Verfassungskrise wie noch nie in
weise werden sie
in perfekt Allein aus diesem
Seite 4
klimatisierten Mästereien ihnen verabschiede Selbstwertgefühl
und t. heraus kann sie es
Aufzuchtbetrieben sich nicht erlau-
geerntet ben, die Eskapaden
und das zu jeder Jahreszeit,
schen Präsidenten des weißrussi-

vom 17. August


sogar im Winter wächst Alexander Luka-
in Massen. Unternehme Fleisch schenko gegenüber
dem
Tönnies oder Westfleischn wie durchgehen zu lassen. eigenen Volk
kom- dieser Tyrann mit Zu lange hat
men kaum mit der dem Pokerface die

Tierskandalen, und Kohl lud ihn ein, volle Entwicklung, die mehr Gegen- über den US-amerikanischen Wahl- ihrer Geschichte.
Verarbei- Menschen seines
tung nach. Es wird
RF/SCIEPRO

Zeit für eine Landes wie einen


radikale Wende in Haufen lächelnder
der Land- delt, die alle vier Jahre Sklaven behan-
wirtschaft. Tieranbau
Gebot der Stunde. heißt das hinter Lukaschenko brav ihr Kreuz
PHOTO LIBRARY

s
nicht langweilig sein,
Fleisch muss Wahlzettel setzen, Namen auf dem

MANFRED H. OBLÄNDER, KÖNIGSWINTER


um
sehr schmackhaft es kann vier Jahre das Kreuz dann weitere
werden und schmeckt
zubereitet tragen. Insofern ist bereitwillig zu
es
hervor- gemessen, dass alle richtig und an-

um zu erörtern, wie man dem abhelfen wehr erzeugt als die so oft beschwore- kampf, die beiden sich unversöhnlich
GETTY IMAGES/SCIENCE

ragend zu Fleisch
oder Wurst. staaten Lukaschenko27 EU-Mitglied-
tes Wahlergebnis s erschummel-
als Betrug werten.
Doch war das alles?

#Free
Sollte es damit

EU erkennt Wahle
getan sein? Die EU
ist
tegemeinschaft, aber zwar eine Wer-

them
begrenzt in der Lage,sie ist nur sehr

rgebnis
strategisch zu

all
denken – um es freundlich

Es ist nicht nur traurig, wie man mit könnte. Auch andere Tierschutzorgani- ne Gemeinsamkeit. Jahrzehntelange gegenüberstehenden politischen Lager
cken. Allein der auszudrü-
bisherige Umgang

D
in Weißrussland nic
mit Weißrussland
, das
Her von Sanktionen, ewige Hin und
KHALED DRARENI und dann wieder aufgehoben die mal erlassen

Umstände benennen
ht an
ohne dass sich Lukaschenko werden,

D
geändert hätte, s Regime
er Journalist Khaled weisen auf diese
Schwäche hin. Selbst

Kanzleri
Drareni ist in Algerien
n Merkel: „Wir verurtei
kaum einen Hinweis jetzt gibt es

dem Tierschutz umgeht, sondern auch sationen konnten ins Boot genommen len die brutale Gewalt

Arbeit im Tierschutz wird mit einem und insbesondere auch über den um
zu einer Haftstrafe Europäer darauf, dass die

vor Einmischung.
drei Jahren und einer von in der Lage

gegen Menschen.“
tegische Gesamtschau sind, eine stra-
Präsident Lukasch
Geld-

Minsk und Moskau


strafe von umgerechnet

enko geht nicht


zu halten.
Euro verurteilt worden. 330 Sie sieht wie folgt

auf Forderungen warnen


sel für Weißrusslandaus: Der Schlüs-

der Opposition ein


fiel das Urteil des Damit
zwar milder aus als
Gerichts nicht in Minsk. Er s Freiheit liegt
die von der ie Staats- und Regierungs- liegt in Moskau.
Staatsanwaltschaft demonstriere Der Herr im Kreml
geforderte chefs der EU-Staaten nden Menschen steht. fürchtet die weiß-
russische Demokratieb

im höchsten Maße skandalös. Da be- werden, sodass schlussendlich 2002 Federstrich zunichte gemacht und auf seine Wiederwahl kämpfenden Herrn
vierjährige Haftstrafe. wer- der von Fälschungsvo Seit wohl
ganisation Reporter Die Or-
den das Ergebnis
der um- teten Präsidentenw rwürfen überschat- den Michel als auch die Kanzlerin wiesen einem innenpolitisc ewegung aus
ohne Gren- strittenen ahl am Vorwurf einer Einmischung einnehmen. geostrategischen hen und einem
Präsidenten- es
zen kritisierte das wahl in der ehemaligen 9. August gibt zurück. Merkel der EU die friedlich Man wolle aber helfen, dass Grund. Wladimir
Urteil
Drareni jedoch angesichtsgegen nicht anerkennen. in Weißrussland Massenprote Sowjetrepublik bemühte
nen Angaben persönlich sich nach eige- schaft eine faire
demonstrierende
Zivilgesell-
Putin wittert die
Gefahr,
Vorwürfe gegen ihn der weder fair noch
Die Abstimmung
sei
ste gegen Präsident
Alexan- mit Lukaschenko um ein Gespräch Chance folg der weißrussisch dass ein Er-
als frei gewesen, erklärte der Lukaschenko. Vor allem lich müsse Weißrusslandbekomme. Letzt- die russische Bürgerrechts en Opposition
kürlich und absurd“. „will- Kanzlerin Angela reagierte die Polizei zu Beginn . Dies sei jedoch
abge- „seinen Weg für
Drareni, seines Zeichens nem Sondergipfel
Merkel (CDU) nach
ei- die weitgehend mit Gewalt gegen lehnt worden, berichtete sie. Deutschland sich alleine finden“, das funktioniere stärken würde. Geostrategis bewegung
zur
„Und deshalb kann Krise in dem Land. ten. Noch friedlichen Demonstran- könne daher keine echte Vermittlerrol über einen Dialog
im Land und nicht
nur ihm davor, dass ch graut
Mitgründer der Nachrichten-

müht man sich als Tierschützer jahre-


ein demokratisch

der Tierschutz seinen Platz im Art. 20a Null gesetzt. Es ist zu hoffen, dass die im Weißen Haus vermitteln fast das
kurz vor dem Sondergipfel le Einmischung über
seite „Casbah Tribune“ dieser Wahlen auch man die Ergebnisse hatte die Opposition von außen. Weißrussland der
Ukraine
es
Organisation For und der EU-Ratschef Charlesnicht anerkennen.“ fordert, die die EU dazu aufge- Menschen in Weißrussland sich aus dem russischen folgen und
the Rescue of Michel Wahl Lukaschenko trierten den elften demons- abschieden Einfluss ver-
diese Entscheidun bestätigte s nicht an- Tag in Folge gegen würde. Die innerrussi-
Finanzielle Hilfe
the Algerian Press zuerkennen. Aus dem

Zu: „Diese Frau kennt das muslimi-


sowie Alge- g. Lukaschenko. In
Zweifel daran, dass Es gebe keinen te die Präsidentsch
für
rien-Korrespondent Exil in Litauen sag- Staatsbetrieben legten sche Angst kann
die EU Putin nicht
Demokratiebewegun
Beschäftigte erneut
ter ohne Grenzen, von Repor- verstöße gegeben es deutliche Regel- lana Tichanowska aftskandidatin Swet- nehmen, die geostrategisc
Auch Unterstützer die Arbeit nieder.
g
war habe, sagte Merkel ja: „Verehrte Anführer he schon.
7. März während einer am nach rund dreistündige Lukaschenkos ver- Es ist an der Zeit,
r Beratung mit ih- Europas, ich rufe Sie dazu auf, das sammelten sich. nen „Außenminis dass Europa sei-
EU-Kommissionspräsiden
tration in der Hauptstadt Demons- ren Kollegen. „Wir wachen von Belarus Auf- Milizionäre zeigten ter“ Josep Borrell
tin
Minsk erstmals wieder

lang mit Videoaufnahmen auf Auto-


verurteilen in

des Grundgesetzes finden konnte. Bundeslandwirtschaftsministerin hier Gefühl, nahe am Geschehen dabei zu
Ursula von der
zu oder einen Sondergesan
festgenommen worden. Algier le Gewalt gegen Menschen“, die bruta- Lukaschenko forderteunterstützen.“
Leyen hat trotz als in den vergangenen stärker Präsenz Moskau schickt. Dieser dten nach
Warnungen aus
Die Meinungsfreiheit betonte sie. dazu die EU-Staaten
Moskau
Behörden in dem auf, sich mit ihren Tagen. Der Prä-
nanzielle Unterstützun eine fi-
nordafri-
kanischen Land ermittelten
und das Recht auf
monstrationen müssten De- men zu befassen. eigenen Proble- sident hat einem
Medienbericht zufolge spräch mit dem Kreml sollte im Ge-
g von An-
garantiert „Bevor das Innenministe der russischen
hängern der Demokratieb
den. Außerdem müssten wer- ger auf uns sie mit rium angewiesen, Regierung versichern,
zeigen, sollten sie dem Fin-

sche Berlin“ vom 18. August


wegen „illegaler Versammlun
alle Gefangenen ewe-
gierungskritische re- päische Union den dass die Euro-
gung in Weißrussland
und der „Gefährdung g“ bedingungslos freigelassen wie die Gelbwesten die Themen Proteste zu beenden.
angekün-
in Frankreich oder Die Geheimdiens geostrategischen
digt. Die EU-Kommiss
tionalen Einheit“ der na- Für die per Videokonferewerden. te sollen nach den Interessenraum Moskaus
schrecklichen Unruhen die
ion werde und sie ein demokratischanerkennt
gegen ganisatoren der Or-
zwei Millionen Euro
Anlass für die Vorwürfe ihn. Gespräche der Staats- nz geführten die in den USA auf Demonstrationen
für die Opfer
Tagesordnun chen, meldete die su- es Weiß-
Drarenis Berichterstat war chefs war in Brüssel und Regierungs- Auch Russland g ihrer Treffen setzen.“ von Repression
russland nicht ins

bahnraststätten, wo leidende Tiere auf Leider wurde dieser Schutz zum endlich Rückgrat zeigt. sein. Wenn man lesen muss wie jetzt,
staatliche Nachrich-
und nicht hinnehm-
hat vor einer Einmischung tenagentur Belta. westliche Bündnis-
über die Massendemo tung pause unterbrochen extra die Sommer- gewarnt. Außenministe barer Staatsgewal
Zudem geflecht aufnehmen
t bereitstellen,
werden. Die EU stärkung des Grenzschutz sei eine Ver- sollte einem freien würde. Vielmehr
nen der Hirak-Beweg nstratio- sagte von der Leyen.
wollte damit auch r Sergej
ein deutliches Zeichen räumte zwar ein, dass die Wahl Lawrow worden, um ein Einsickernes angeordnet
Anfang vergangenen ung, die Zudem solle schen Weißrussland und demokrati-
es eine Million Euro
setzen, dass sie an nicht
der Seite der friedlich al“ gelaufen sei. Der Westen solle „ide- zur
von „Kämp-
kannt werden, den der Status zuer-
zung der Zivilgesellsch Unterstüt-
fern und Waffen“
Protest gegen den Jahres aus die politische Krise jedoch zu
kende Staatsbedien verhindern. Strei- Finnland im Kal-
damals am- aft und

DR. JÜRGEN FRANZ, MÜNCHEN


unabhängiger Medien
tierenden Präsidenten nicht ausnutzen. stete dürften nicht ten Krieg besaß: frei
So-
geben. bunden aber an eine im Inneren, ge-
Ab- ihre Arbeitsplätze an
zurückkehren außenpolitische

grausamste Art und Weise tagelang Nachteil des Tierschutzes insofern dass Donald Trump praktisch jedes
durch ganz Europa transportiert wor- verwässert, als dem EU-Recht in Art. Ihre Post an: Mittel recht ist, um einen Wahlsieg Joe Lob und Respekt gegenüber all denen,
DIE WELT, Brieffach 2410, 10888 Berlin,

Verfassungskrise
den sind, nur im Dienste der EU-Agrar- 191 AEUV Beachtung zu schenken ist, Bidens zu verhindern, stellt sich die die die Vernunft und Befähigung be-
Fax: (030) 2591-71606, E-Mail: forum@welt.de
wirtschaft zum Wohle der Massen- um Widersprüche mit dem EU-Recht Frage, warum es in den USA gegen sitzen, Zustände und Situationen mit-
fleischverarbeitung für die Mitglieds- zu vermeiden. Daher ist es umso lo- Leserbriefe geben die Meinung unserer Leser derartigen Machtmissbrauch eines tels eines offenen, umfassenden Blickes
wieder, nicht die der Redaktion. Wir freuen
länder. Vor 26 Jahren wurde vom be- benswerter, dass sich die Länder Nie-
uns über jede Zuschrift, müssen uns aber das
Zu: „Der Präsident und die Post“ Amtsinhabers keine ausreichende par- zu betrachten und zu bewerten. Um
reits verstorbenen Gründer Dr. dersachsen und Saarland gegen den Recht der Kürzung vorbehalten. Aufgrund der vom 18. August lamentarische Kontrolle gibt? Darum das somit unter Umständen (zeit-)
Andreas Grasmüller, ehemaliger Prä- einfachen Machtbefehl aus Brüssel sehr großen Zahl von Leserbriefen, die bei steht zu befürchten, dass Trump, ohne- kritisch Erfasste zu benennen verlangt
sident des Deutschen Tierschutzbun- wehren, der offensichtlich weder sach- uns eingehen, sind wir leider nicht in der Lage, Als regelmäßiger Leser von WELT hin Weltmeister im Lügen und Trick- es zudem nach Mut, Kraft und Aus-
des, die Gewerkschaft für Tiere e. V. lich, noch fachlich begründet worden jede einzelne Zuschrift zu beantworten. bedanke ich mich, dass ich von den sen, eine mögliche Wahlniederlage am dauer.
gegründet, um diese Missstände in ist. Man wird bei vielen Entscheidun- Berichten Ihres New-York-Korres- 3. November einfach ignoriert und sich MATTHIAS BARTSCH, LICHTENAU

dia Kade Ausland: Jens Wiegmann Forum: Eva Marie Axel Springer SE vertreten durch den Vorstand 65. Tel.: 030 / 259 10. DIE WELT wird als Zeitung und www.presse-monitor.de, E-Mail: info@presse-moni- dem Verlag schriftlich sieben Tage vor Monatsende schen Wertpapierbörsen. Keine Gewähr für unveröf-
WELT kooperiert mit „El País“ (Spanien),
Kogel Wirtschaft/Finanzen: Olaf Gersemann Sport: Dr. Mathias Döpfner (Vorsitzender), Jan Bayer, digital vertrieben. Alle Rechte vorbehalten. Informa- tor.de. Für Syndication-Rechte wenden Sie sich an vorliegen. Kundenservice: Tel. 0800 / 935 85 37. fentlichte Kursnotierungen. Für unverlangt einge-
„Gazeta Wyborcza“ (Polen), „La Repubblica“
Matthias Brügelmann Gesellschaft: Falk Schneider Dr. Stephanie Caspar, Dr. Julian Deutz tionen zum Datenschutz finden Sie unter nachdrucke@welt.de. Abonnementpreis in Deutsch- E-Mail: kundenservice@welt.de ISSN 0173-8437. sandtes Material keine Gewähr.
(Italien), „Le Figaro“ (Frankreich), „Le Soir“
Wissen: Wiebke Hollersen Feuilleton: Andreas Ro- Geschäftsführer Print: Christian Nienhaus Verlagsleiter www.welt.de/datenschutz. Sie können diese auch land monatlich 58,90 Euro; das Kombi-Abonnement DIE WELT, USPS No. 0603-590. Es gilt die WELT- Sie erreichen die Redaktion unter:
(Belgien), „Tages-Anzeiger“ und „Tribune de
senfelder Panorama: Claudia Kade Print: Ralf Hermanns, Stv. Heiko Rudat Anzeigen: Judith schriftlich unter Axel Springer SE, Datenschutz, Axel mit der WELT AM SONNTAG monatlich 60,90 Euro; Preisliste Nr. 98, gültig ab 1.1.2020, sowie die Preislis- DIE WELT, Brieffach 2410, 10888 Berlin
Genève“ (beide Schweiz)
Alle: c/o Axel Springer SE, 10888 Berlin. Umlauf WELT Editorial Studio: Matthias Leonhard Springer Straße 65, 10969 Berlin anfordern. Die Rech- Versandzusatzkosten im Ausland: Europa 19,40 Euro; te Märkte, Ergänzung zur WELT-Preisliste Nr. 98, Telefon: 030/25 910
Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes: Anzeigen: Judith Umlauf, Axel Springer SE, Verlag und Druck: Axel Springer SE Vertrieb: Sales Im- te für die Nutzung von Artikeln für elektr. Pressespie- weltweit 83,70 Euro. Das Abonnement kann zum Mo- gültig ab 1.1.2020. E-Mail: anzeigen@welt.de. Fax: Fax: 030 / 25 91 71 606
Seite 1: Christian Gaertner Deutschland: Clau- 10888 Berlin pact GmbH & Co. KG; alle 10888 Berlin, Axel-Springer-Str. gel erhalten Sie über PMG Presse-Monitor GmbH, natsende beendet werden, Abbestellungen müssen 030 / 58 58 91. Amtliches Publikationsorgan aller deut- E-Mail: redaktion@welt.de

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
4 POLITIK
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

A
DIE WELT FREITAG, 21. AUGUST 2020

KOMPAKT n Warnungen hatte es nicht wollen. Doch nur ein Bruchteil bekam
gemangelt. Mit mindestens zunächst die Bewilligung. Eine Haltung,

Vor Schulbeginn hatten


zehn Prozent Corona-be- die Prien den Titel „härteste Schulmi-

Lehrergewerkschaften vor
dingten Ausfällen hatten nisterin Deutschlands“ einbrachte –
EX-TRUMP-BERATER

Steve Bannon wegen


Gewerkschaften und Leh- und vom GEW-Geschäftsführer Bernd

drastischen Ausfällen
rerverbände nach dem Ende der Som- Schauer den Vorwurf der Hartherzig-

Betrugs festgenommen
merferien gerechnet – zusätzlich zu keit. Zehn Betroffene zogen vor das Ver-

gewarnt. Doch eine


dem ohnehin schon vorhandenen Leh- waltungsgericht. Acht Klagen lehnte das
rermangel. Verwaltungsgericht Schleswig am Don-

Umfrage bei den


Der frühere Chefstratege von US-Prä- nerstag ab, eine wurde zurückgezogen.
VON SABINE MENKENS

Kultusministerien der
sident Donald Trump, Steve Bannon, Einen allumfassenden Gesundheits-

„RIGIDE
ist wegen Betrugs festgenommen wor- schutz während der aktuellen Pande-

Länder ergab: Die


den. Bannon und drei weiteren Be- Einen flächendeckenden vollumfäng- mielage könne es nicht geben und gebe
schuldigten werde die Unterschlagung lichen Regelschulbetrieb könne es es auch in zahlreichen anderen Tätig-

Lehrkräfte sind angeblich


von Spendengeldern in einer Höhe von schon allein deshalb nicht geben, warn- keitsbereichen nicht, urteilte das Ge-
Hunderttausenden Dollar vorgeworfen, te etwa der Chef der Gewerkschaft Bil- richt. „Wir sehen uns dadurch in unse-

gesünder als erwartet


teilte die Staatsanwaltschaft in New dung und Erziehung, Udo Beckmann, rer Rechtsauffassung bestätigt“, sagte

VORGABEN,
York mit. Die Spendengelder sollen vor Schulbeginn im WELT-Interview. Prien. Nach einer aktuellen Abfrage an
demnach im Rahmen der Kampagne „Es ist zynisch, wenn die politisch Ver- den Schulen sind inzwischen 230 Lehr-
„We Build The Wall“ (Wir bauen die antwortlichen, die den Personalmangel kräfte vom Präsenzunterricht befreit.
Mauer) zusammengekommen sein, mit an deutschen Schulen durch jahrelange Das sind 0,8 Prozent.
der Bannon für den von Trump ge- Versäumnisse zu verantworten haben, Für VBE-Chef Udo Beckmann resul-
forderten Bau einer Mauer zwischen nun trotz gegenteiliger Faktenlage eine tieren die niedrigen Ausfallquoten un-
den USA und Mexiko geworben hatte. Rückkehr zur Normalität als machbar ter anderem aus den veränderten Vor-
darstellen.“ gaben, wer zur Risikogruppen zählt. Vo-
Inzwischen aber hat in neun Bundes- raussetzung sei inzwischen das Vorlie-
UNERWÜNSCHTE FOLGEN

Warnung vor „wildem


ländern der Schulbetrieb wieder begon- gen multipler Risikofaktoren, auch

GÄNGELUNG,
nen. Und nach einer WELT-Umfrage in Schwangere würden in der Regel nicht

Karnevalstreiben“
den Kultusministerien haben weit weni- vom Unterricht befreit. „Dementspre-
ger Lehrkräfte als ursprünglich ge- chend kleiner sind die nun veröffent-
schätzt ein Attest, das sie als Risikopa- lichten Zahlen der Kultusministerien“,
Ein Karnevalsverbot könnte nach An- tient ausweist. Zudem sind die Unter- sagte Beckmann WELT. „Das darf aber
sicht des Bundes Deutscher Karneval schiede zwischen den Bundesländern nicht darüber hinwegtäuschen, dass die
die gesundheitlichen Gefahren in der enorm. Zwischen 0,8 Prozent in Schles- teilweise rigiden Vorgaben und die an
Corona-Pandemie sogar erhöhen. „Wir wig-Holstein und fünf bis sechs Prozent Gängelung grenzende Nichtanerken-
warnen vor den Folgen einer kom- in Hessen schwankt der Anteil der Lehr- nung ärztlicher Atteste ihr Übriges tun,
pletten Absage“, sagte Präsident Klaus- kräfte, die für den Präsenzunterricht die ,Ausfallquoten‘ niedrig zu halten.
Ludwig Fess im WDR-Radio. Durch „ein ausfallen. „Wir haben den Verdacht, Das ist nicht hinnehmbar.“

NICHT
wildes unorganisiertes Karnevalstrei- dass man die Zahl der Bewilligungen Doch es gibt auch andere Stimmen.
ben“ wäre die gesundheitliche Gefahr dem Lehrermangel anpasst“, sagt Ilka So warnt der Düsseldorfer Bildungsfor-
wesentlich höher. Bundesgesundheits- Hoffmann, die im Vorstand der Gewerk- scher Heiner Barz vor einer Sonderbe-
minister Jens Spahn (CDU) soll sich in schaft Erziehung und Wissenschaft für handlung. „Lehrer sind offenbar beson-
den vergangenen Tagen skeptisch über die Schulen zuständig ist. Die Definiti- ders geneigt, sich Sorgen zu machen

HINNEHMBAR“
Karneval in der Zeit der Pandemie on der Risikogruppe werde inzwischen und sich als Risikogruppe zu betrach-
geäußert haben. Die Karnevalsver- immer enger gefasst. „Das Alter allein ten“, sagt er. Eine Potsdamer Studie zur
anstalter arbeiteten seit Monaten an reicht längst nicht mehr aus.“ Lehrerbelastung habe ergeben, dass
Hygienekonzepten, sagte der Präsident Tatsächlich verlangen die meisten mehr als 50 Prozent der Lehrerschaft
des Karnevalbundes. Die Veranstalter Bundesländer inzwischen eine arbeits- entweder zur Gruppe der Resignierten
und alle Karnevalisten unterstützten medizinische Begutachtung, in der eine gehören, die nur noch Dienst nach Vor-
selbstverständlich die notwendigen „individuelle Risikofaktoren-Bewer- schrift machen, oder zum „Schonungs-
Maßnahmen zum Gesundheitsschutz. tung“ vorzunehmen sei, wie es etwa aus typus“, der bemüht ist, sich nicht zu
Es sei klar, dass die Veranstaltungen Nordrhein-Westfalen heißt. „Diese hat sehr zu verausgaben. Diese Lehrer neig-
nicht so stattfinden könnten wie in den den Kriterien des Robert-Koch-Insti- ten auch in der Corona-Krise dazu, sich
vergangenen 20 Jahren. tuts zu entsprechen.“ Die allgemeine herauszuziehen, so Barz. „Die Lehrer-

,,
Dienstpflicht berühre die Befreiung der verbände müssen jetzt natürlich Klien-
Lehrkräfte vom Präsenzunterricht telpolitik machen und das Gefühl der
PAPST FRANZISKUS

Kritik an „Verneigung“
nicht. „Sie können auch zu anderen Basis bedienen, sich keinem unbekann-
schulischen Aufgaben herangezogen ten Risiko aussetzen zu wollen. Aber ich

vor Mafiosi-Häusern
werden.“ kann auch verstehen, dass das Gefühl in
Insgesamt könnten trotz der Corona- der Bevölkerung wächst, Lehrer als nor-
Pandemie 95,5 Prozent der Lehrkräfte Lehrkräfte für den Unterricht vor Ort ten eine extrem niedrige Ausfallquote male Arbeitnehmer zu behandeln.“
Papst Franziskus hat „Verneigungen“ Präsenzunterricht durchführen, heißt aus – deutlich weniger als die sieben von 0,9 Prozent. Der Präsenzunterricht Um den Lehrkräften mehr Sicherheit
von Marienstatuen vor Häusern von es aus dem NRW-Bildungsministerium, Prozent, von denen anfangs ausgegan- könne trotz Corona „wie geplant“ er- zu geben, können sie sich inzwischen in
Mafiosi bei Prozessionen in Süditalien der Ausfall beträgt also noch 4,5 Pro- gen wurde. „Ich freue mich sehr, dass teilt werden, sagt Bildungsministerin fast allen Ländern regelmäßig kostenlos
kritisiert. In einem in der italienischen zent. „Es ist besonders erfreulich, dass die allermeisten Lehrkräfte weiter im Britta Ernst (SPD). In Hamburg sind 301 auf Corona testen lassen – auch wenn
Zeitschrift „Maria è con te“ („Maria ist sich die Zahl der im Präsenzunterricht Präsenzunterricht arbeiten werden“, der 20.000 Lehrkräfte freigestellt, das sie keine Symptome aufweisen. Einige
LEHRER SIND
bei dir“) veröffentlichten Schreiben einsatzfähigen Lehrkräfte weiter erhöht sagt Bildungssenatorin Sandra Scheeres entspricht 1,5 Prozent. Dieselbe Ausfall- Länder haben dafür Verträge mit den

OFFENBAR
begrüßte Franziskus die Gründung hat“, sagt Landesbildungsministerin (SPD). „Einige Lehrkräfte wollten par- quote erzielt Mecklenburg-Vorpom- Kassenärztlichen Vereinigungen oder
einer entsprechenden Arbeitsgruppe an Yvonne Gebauer (FDP). So könnten die tout weiter als Klassenleitung arbeiten, mern. Ein erhöhtes Beschwerdeauf- mit Laboren geschlossen, andere haben

BESONDERS
der Päpstlichen Marianischen Aka- Schulen auch in Corona-Zeiten „Unter- weil ihnen der direkte Kontakt zu den kommen nehme man bisher nicht wahr, spezielle Teststellen geschaffen, wie et-
demie in Rom. Diese soll die öffentlich richt organisieren und so für beste Bil- Kindern so wichtig ist.“ sagt Maik Walm, der Landesvorsitzende wa in Berlin. Doch hier taucht jetzt

GENEIGT, SICH
zur Schau gestellte Marienfrömmigkeit dung sorgen“. Im Saarland beträgt die Ausfallquote der GEW. schon das nächste Problem auf: Selbst
von Mafia-Clans in den Blick nehmen. Dabei ist die Ausfallquote in Nord- 1,4 Prozent. Klagen dagegen seien nicht Anders in Schleswig-Holstein: Dort für Testwillige sind Termine gar nicht
SORGEN ZU MACHEN
Vor allem in Kalabrien sorgen Pro- rhein-Westfalen eher noch hoch. Mit anhängig, heißt es aus dem dortigen Bil- hat sich die Lehrergewerkschaft massiv leicht zu bekommen. „Mit der weiteren
zessionen für Aufsehen, die örtlichen mehr Ausfall rechnet derzeit nur Hes- dungsministerium. Ähnlich in Rhein- mit Bildungsministerin Karin Prien Öffnung der Teststellen für symptomlo-
Clanchefs huldigen, indem die Teil- sen mit fünf bis sechs Prozent fehlen- land-Pfalz, wo weniger als zwei Prozent (CDU) überworfen. Prien war zuvor mit se Beschäftigte aller Schulen ist die
BILDUNGSFORSCHER
nehmer mit einer durch die Gassen der den Lehrkräften im Präsenzunterricht. der 41.000 Lehrkräfte nicht für den Un- einem besonders strengen Regiment Nachfrage gestiegen, sodass es aktuell
HEINER BARZ
Ortschaften getragenen Marienstatue Ein normales hausärztliches Attest terricht in den Klassenräumen zur Ver- aufgefallen. 2000 der 28.000 Lehrer tatsächlich bei der Terminvergabe zu
vor deren Haus einen Zwischenhalt reicht hier aus. In Berlin fallen nach fügung stehen. Auch Brandenburg ver- hatten sich dort per Attest vom Wartezeiten kommen kann“, heißt es
einlegen. derzeitigem Stand drei Prozent der zeichnet unter seinen 21.000 Lehrkräf- Präsenzunterricht freistellen lassen aus der Wissenschaftsverwaltung.

Und dann reagiert Thunberg mit einer merkwürdigen Begründung

E
Aktivistinnen von Fridays for Future treffen sich mit Kanzlerin Merkel. Auf Kritik aus den eigenen Reihen hat Thunberg eine seltsame Antwort parat
in Treffen mit der Bundeskanzle- ein. Die damals 15-Jährige setzte sich am Leute, die ihre Zeit mit Feiern verbrin- eine globale Herausforderung ist, bei de- Graswurzelbewegung. Beim Treffen mit maschutzaktivistinnen an die Staats-
rin garantiert Aufmerksamkeit. 20. August 2018 zum ersten Mal mit ei- gen“, sagte Thunberg nach dem Treffen ren Bewältigung den Industriestaaten ei- Merkel seien sie als individuelle Kli- und Regierungschefs der Europäischen
Das wissen nicht nur die Minis- nem Schild „Schulstreik fürs Klima“ vor vor Journalisten. Merkel sei „nett“ und ne besondere Verantwortung zukommt“. maaktivistinnen aufgetreten und hätten Union. Mit sofortiger Wirkung müssten
terpräsidenten von Bayern und Nord- das schwedische Parlament und löste da- „sehr freundlich“ gewesen. Sie habe eine Zentrale Gesprächsthemen waren dem- nicht die Bewegung repräsentiert. alle Investitionen in die Gewinnung und
rhein-Westfalen, Markus Söder (CSU) mit eine weltweite Bewegung aus. Auch riesige Verantwortung, die Klimakrise zu nach die angestrebte EU-Klimaneutrali- Thunberg und Neubauer sind jedoch Subventionierung fossiler Brennstoffe
und Armin Laschet (CDU), die ihre Zu- Luisa Neubauer, die prominenteste Akti- bewältigen. „Es geht um klare Ziele“, sag- tät bis zum Jahr 2050 sowie der Ausstieg zweifellos die prominentesten Vertrete- beendet werden, hieß es darin. Zudem
sammenkünfte mit Angela Merkel vistin der deutschen Fridays-for-Future- te Neubauer. „Dafür brauchen wir Aktio- aus der Kohleverstromung. rinnen der Bewegung und repräsentie- müssten sich die EU-Mitgliedstaaten
(CDU) kürzlich mit vielsagenden Bil- Sektion, und ihre belgischen Mitstreite- nen mehr als nette Worte.“ Das Pariser Die Kanzlerin zeigt mit der Einladung, ren diese auch nach außen. beim Internationalen Strafgerichtshof
dern inszenierten. Söder ließ sich auf ei- rinnen Anuna de Wever und Adélaïde Klimaschutzabkommen müsse in konkre- dass sie die jungen Klimaschutzaktivis- Tatsächlich war es nicht das erste dafür einsetzen, den sogenannten Öko-
ner Kutschfahrt und im herrschaftlichen Charlier waren bei dem eineinhalbstün- te Politik umgesetzt werden. Regierungs- tinnen ernst nimmt. Doch innerhalb der Treffen der Bundeskanzlerin mit der zid zu einem internationalen Verbre-
Schloss Herrenchiemsee ablichten, La- digen Gespräch im Kanzleramt dabei. sprecher Steffen Seibert teilte nach dem Fridays-for-Future-Bewegung ist der Ter- schwedischen Aktivistin. Im September chen zu erklären.
schet wählte mit der Zeche Zollverein „Wir feiern heute wohl den zweiten Treffen mit, dass sich beide Seiten einig min durchaus umstritten. Die Frankfur- 2019 – damals in der Hochphase der Be- Unterzeichnet wurde der Brief auch
ein schlichteres Ambiente. Jahrestag. Aber wir sind nicht die Art gewesen seien, „dass die Erderwärmung ter Ortsgruppe etwa distanzierte sich wegung in Deutschland – waren sie be- von Prominenten wie dem Schauspieler
von dem Treffen. Als Teil einer basisde- reits am Rande der UN-Vollversamm- Leonardo DiCaprio, der Kinderrechtsak-
VON FREDERIK SCHINDLER mokratisch organisierten Bewegung fühlt lung in New York zusammengetroffen. tivistin Malala Yousafzai und dem Sän-
man sich dort vor den Kopf gestoßen, da Damals soll die Initiative von Merkel ger Udo Lindenberg sowie von rund
Nun sucht auch die Klimaschutzbewe- die Verabredung mit Merkel nicht abge- ausgegangen sein. Thunberg hatte vor 125.000 weiteren Menschen. Darin heißt
gung Fridays for Future (FFF) neue Öf- sprochen gewesen sei. den Vereinten Nationen eine emotiona- es unter anderem: „Unser gegenwärti-
fentlichkeit. Noch im September vergan- „Solche Treffen führen in der Regel zu le Rede gehalten. Immer wieder rief sie ges System ist nicht ‚kaputt‘ – das Sys-
genen Jahres hatten nach eigenen Anga- nichts außer zu PR-Bildern“, sagte der den anwesenden Spitzenpolitikern den tem tut genau das, was es tun soll und
ben in Deutschland mehr als 1,4 Millio- Aktivist Konstantin Nimmerfroh der Satz „How dare you?“ („Wie können Sie wozu es bestimmt ist. Es kann nicht
nen Menschen an rund 500 Aktionen ei- „taz“. Davon habe man bereits einige es wagen?“) entgegen. mehr ‚repariert‘ werden. Wir brauchen
nes Klimastreiks teilgenommen, allein in produziert, gebracht habe das allerdings Auch ein gemeinsames Foto mit Mer- ein neues System.“
Berlin zogen damals 270.000 Menschen nur wenig. Gegenüber WELT wollte sich kel wurde damals öffentlich. Später er- „Frau Merkel hat 15 Jahre lang regiert,
durch die Stadt. Während der Corona- Nimmerfroh nicht zu der Kritik äußern. zählte Thunberg in einer schwedischen das wäre ein Zeitraum gewesen, den wir
Krise gab es zwar Online-Protestformate Eine andere namentlich nicht genannte Radiosendung, dass sich Merkel für das gebraucht hätten, um die Emissionen zu
– doch aus der breiten Öffentlichkeit ist FFF-Aktivistin wurde von der „taz“ mit Foto geduldig in eine Schlange gestellt reduzieren“, sagte Neubauer vor dem
VIA REUTERS/BUNDESREGIERUNG

die junge Bewegung inzwischen nahezu den Worten zitiert: „Es ist kein Erfolg, habe. „Präsidenten, Premierminister, Kö- Treffen im Kanzleramt im ARD-„Mor-
verschwunden. Nun wandten sich promi- mit Frau Merkel zusammenzusitzen.“ nige und Prinzessinnen kamen und woll- genmagazin“. Die Treibhausgasemissio-
nente FFF-Vertreter an die Bundeskanz- Angesprochen auf diese Kritik rea- ten mit mir reden“, sagte sie. „Es wirkte, nen nahmen während Merkels Kanzler-
lerin – und Merkel kam dem Wunsch gierte Thunberg mit einer merkwürdi- als hätten sie für einen Moment verges- schaft deutlich ab. Bei Amtsantritt im
nach einem Gespräch nach. gen Begründung. Sie und ihre Mitstrei- sen, sich dafür zu schämen, dass ihre Ge- Jahr 2005 lagen sie in Deutschland laut
Auf den Tag genau zwei Jahre nach terinnen hätten nie behauptet, bei dem neration zukünftige Generationen im Umweltbundesamt bei 993 Millionen
dem ersten Schulstreik der schwedischen Treffen mit der Kanzlerin die Bewegung Stich gelassen hat.“ Tonnen Treibhausgasen, im Jahr 2019
Aktivistin Greta Thunberg lud die deut- Treffen auf Abstand: Kanzlerin Angela Merkel mit den Klimaaktivistinnen Luisa Fridays for Future zu vertreten. FFF ha- Dem Treffen im Kanzleramt voraus- bei 805 Millionen Tonnen – ein Rück-
sche Regierungschefin sie ins Kanzleramt Neubauer (links) und Greta Thunberg be keine feste Struktur, sondern sei eine gegangen war ein offener Brief der Kli- gang um 19 Prozent.

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
POLITIK 5
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

D
DIE WELT FREITAG, 21. AUGUST 2020

ie Bundesstraße 96 ist 520


Kilometer lang und führt Was über den
von Zittau zur Insel Rü-
gen, einmal hoch durchs Täter von der
A100 bekannt ist
Territorium der vor 30
Jahren untergegangenen DDR. Damals

Islamistisches Motiv und


hieß sie F 96 und wurde nach dem Mau-

E
erbau südlich um Berlin herum geführt,
psychische Probleme
heute verläuft sie wieder mitten durch
die Hauptstadt. Man nennt sie auch die
ostdeutsche Route 66.
in 30-jähriger Mann hat am Diens-
VON CLAUS CHRISTIAN MALZAHN tagabend auf der Berliner Auto-
bahn mehrere Zusammenstöße
Wer früher etwa von Sachsen an die mit Motorradfahrern verursacht. Nach
Mecklenburgische Seenplatte reisen bisherigen Ermittlungen ist es ein isla-
wollte und wenig Geld hatte, hielt den mistisch motivierter Anschlag, aber auch
Daumen an der Straße raus und trampte psychische Probleme sind denkbar. Jagd,
gen Norden. „Trampen war in der DDR Festnahme, Psychiatrie: Es gibt immer
ein beliebtes und vor allem sicheres mehr Details über den mutmaßlichen Tä-
Fortbewegungsmittel“, erinnert sich ter und die Attacke. Ein Überblick.
der ehemalige Bürgerrechtler Frank Ein Mann hatte am Dienstagabend
Richter (60). Als junger Mann ist Rich- mit seinem Opel auf der Stadtautobahn
ter auf diese Weise bis zur Ostsee gefah- A100 offenbar gezielt zwei Motorrad-
ren, manchmal sogar bis nach Polen. fahrer gerammt und angefahren. Dabei
An diese Zeit hat sich der Sachse in kollidierte er auch mit anderen Autos.
den vergangenen Wochen oft erinnert. Sechs Menschen wurden verletzt, drei
Richter sitzt seit dem Sommer vorigen von ihnen schwer. Die Attacke ereignete
Jahres für die SPD im Dresdner Land- sich zwischen Wilmersdorf und der An-
tag, er hat viele Bücher über seine Hei- schlussstelle Alboinstraße in Tempel-
mat geschrieben, über Befindlichkei- hof. Der mutmaßliche Angreifer kam
ten und Identität, über Gewalt und De- dann gegen 19 Uhr mit seinem Fahrzeug
mokratie, über die vereinigte Nation auf der Autobahn zum Stehen – nach
und aggressiven Nationalismus. An der Angaben der Generalstaatsanwalt-
B96, zwischen Bautzen und Zittau, schaft, weil er ein Motorrad auf ein Auto
kommen diese Themen gerade alle „gedrückt“ hatte. Der Mann verließ
wieder zusammen, immer am Sonntag- demnach anschließend sein Fahrzeug
vormittag – „wenn andere Leute in die und stellte eine alte Munitionskiste auf

Was braut sich


Kirche gehen“, wie der Theologe Rich- das Autodach. Es sei der Eindruck ent-
ter betont. standen, dass es sich dabei um einen ge-
Seit Wochen stehen dort in den sonn- fährlichen Gegenstand handeln könnte.
täglichen Morgenstunden immer wie- Zudem soll der Mann am Tatort auf Ara-

hier zusammen?
der hunderte Menschen am Straßen- bisch gesagt haben, dass „alle sterben“
rand. Viele halten Pappschilder in der würden. Auch von „Allahu akbar!“-Ru-
Hand, als wollten sie von Autofahrern fen war die Rede.

DPA/SEBASTIAN KAHNERT
mitgenommen werden. Aber sie wollen Martin Steltner, Sprecher der Gene-
nicht weg, „es sind keine Tramper“, sagt ralstaatsanwaltschaft, gab an, dass der
Richter. Auf den Schildern steht: Fahrer auch ein Küchenmesser und ei-
„Wacht auf!“, „Meine Gedanken sind nen Gebetsteppich bei sich geführt hat-
frei“, „Weltfrieden“ oder „Hört auf, uns te. Polizisten gelang schließlich die
zu belügen“. Dazwischen schwenken Festnahme. Bei der Untersuchung der
Männer und Frauen Reichsflaggen und Kiste durch Spezialisten vom Landes-

Seit Wochen stehen


Reichskriegsflaggen; seit mehr als 100 kriminalamt stellte sich der Inhalt als
Jahren schon die schwarz-weiß-rote Be- rund 20.000 Demonstranten vom Tier- „Gleichzeitig müssen Straftaten im Zu- sich um geschlossene Benutzergruppen. ungefährlich heraus – es waren Werk-

an der Bundesstraße
kenntnisfahne völkischer und nationa- garten Richtung Friedrichstraße zogen. sammenhang mit den Protesten durch Das macht es der Polizei natürlich nicht zeuge drin.
listischer Gruppen in Deutschland. Ohne Maske, ohne Abstand, aber mit die Sicherheitsbehörden zügig aufge- einfach“, so Wöller beim MDR. Der mutmaßliche Täter ist irakischer

96 zwischen Bautzen
„Das, was sich an der B96 zeigt, ist Wut im Bauch. klärt und konsequent verfolgt werden“, Der Freistaat Sachsen plant freilich Staatsangehöriger und in Bagdad gebo-

und Zittau Menschen


politisch gefährlich“, warnt Richter, der Die örtlichen sächsischen Behörden so Lippmann gegenüber WELT. nicht, die Versammlungen zu verbieten. ren. Ermittler verwiesen auf seinen
sich in den vergangenen Jahren auch in- ignorierten das sonntägliche Gesche- Denn der „stille Protest“ bleibt nicht Es müsse und könne friedlich demons- psychisch labilen Zustand. Seit Mitt-

am Straßenrand und
tensiv mit der Dresdner Pegida-Bewe- hen am Straßenrand zunächst; inzwi- immer ruhig, manchmal fliegen sogar triert werden, so Wöller – aber bitte mit wochabend ist er in einer geschlosse-
gung befasst hat. Ähnlich wie in Dres- schen beschäftigt sich auch die Regie- Fäuste. Ein Reporter von Spiegel-TV Anmeldung, ohne Gewalt oder Eingriffe nen psychiatrischen Einrichtung des

demonstrieren gegen
den habe man es seiner Ansicht nach rung mit dem Geschehen. Der Landes- wurde bei Dreharbeiten mit der Faust in den Straßenverkehr. Für seine ausba- Maßregelvollzugs untergebracht. Dies
mit einem „verhärteten Wut- und Em- verfassungsschutz habe Hinweise da- an der Schläfe getroffen. Ermittelt wird lancierte Haltung wurde Wöller im erfolgte unter anderem wegen versuch-

die Corona-Auflagen.
pörungspotenzial“ bei Menschen zu rauf, dass Rechtsextremisten die Pro- wegen Körperverletzung. Inzwischen Landtag von zwei Seiten attackiert: Die ten Mordes und gefährlichen Eingriffs
tun, die ihr Heil zunehmend in nationa- teste nutzen, „um in das bürgerliche sind an der Strecke zwischen Bautzen Linke warf ihm vor, zu zögerlich gegen in den Straßenverkehr in drei Fällen,

Inzwischen
listischen Ideologien suchen würden. Lager vorzudringen“, erklärte Sachsens und Zittau sonntags auch verstärkt Po- die Versammlungen vorzugehen. Die wie die Staatsanwaltschaft auf Twitter

interessieren sich auch


Richter wurde in den vergangenen Jah- Innenminister Roland Wöller (CDU) lizeistreifen im Einsatz. Bisher habe die AfD kritisierte, der Innenminister ver- mitteilte.
ren nicht müde, Dialogbereitschaft der jetzt in einem Interview. Das Zeigen Polizei 46 Strafverfahren gegen Teil- leumde die Demonstranten als Rechts- Generalstaatsanwältin Margarete

der sächsische
Politik mit solchen Gruppen einzufor- der Reichskriegsflagge etwa sei ein kla- nehmer eröffnet, teilt ein Sprecher des extremisten. Koppers sagte im Rechtsausschuss des
dern. Heute sagt er: „Diese Dialogsigna- rer Hinweis. „Wir nehmen die Sache Innenministeriums mit. Die Vorwürfe Der Abgeordnete Frank Richter Berliner Abgeordnetenhauses, der Ira-

Verfassungsschutz
le muss man weitersenden. Aber vieles sehr ernst.“ reichen von Verstößen gegen das Ver- wünscht sich nun eine „qualifizierte De- ker habe sich zwischen 2018 und 2019 in
an Konflikten ist da gar nicht mehr ra- Für Valentin Lippmann, den parla- sammlungsgesetz über Nötigung bis hin batte“ über die Pandemie-Maßnahmen derselben Flüchtlingsunterkunft wie

und die Polizei für die


tionalisierbar.“ mentarischen Geschäftsführer der Grü- zu schwerer Körperverletzung. und die B96-Proteste im sächsischen ein islamistischer Gefährder befunden.
Denn reden wollen die wenigsten nen im Landtag, sind die Proteste an Wer letztlich hinter dem Geschehen Parlament. Die Politik in Sachsen werde „Wie eng der Kontakt war, ist zu prü-

bizarren Aufmärsche
Demonstranten an der B96. Das Ganze der B96 „ein weiteres Sinnbild dafür, auf der Grasnarbe steckt, ob, wie und sich noch viele Jahre intensiv darum be- fen.“ Zum Verdächtigen selbst habe es
nennt sich „stiller Protest“. Auslöser dass antidemokratische, rassistische, von wem er geplant wird, ist für die Be- mühen müssen, die Gesellschaft zusam- bis zur Tat am Dienstagabend „keine
waren die von der sächsischen Landes- antisemitische Einstellungen und grup- hörden zumindest teilweise rätselhaft. menzuhalten, schreibt der Bürgerrecht- Hinweise auf anschlagsrelevantes Ver-
regierung im Frühjahr beschlossenen penbezogene Menschenfeindlichkeit in Die Versammlungen müssten nach dem ler in einem Beitrag auf seiner Home- halten“ gegeben, sagte Koppers. In
öffentlichen Beschränkungen in den unserer sächsischen Gesellschaft mitt- Demonstrationsrecht eigentlich offi- page. Den „Trampern an der B96“ teilt Deutschland hat der Mann Ermittleran-
Zeiten der Pandemie. An der Bundes- lerweile so verbreitet sind, dass es den ziell beim Landratsamt angemeldet Richter in dem Beitrag mit, „dass in der gaben zufolge einen Duldungsstatus bis
straße 96 stehen viele Impfpflichtgeg- Menschen entweder egal oder es mögli- werden – das aber ist bisher nie pas- Regel nur die mitgenommen werden, die Ende des Jahres.
ner, Menschen, die die Corona-Aufla- cherweise sogar selbstverständlich für siert. In nur wenigen Fällen sei es der den Vorbeifahrenden zuwinken und ein Der Iraker habe nach der Ablehnung
gen für völlig übertrieben halten, und sie ist, sich neben Rechtsextreme und Polizei bisher gelungen, „ausfindig zu freundliches Gesicht zeigen“. Das politi- seines Asylantrags 2017 nicht abgescho-
andere, die beteuern: „Es gibt keine Verschwörungsideologen zu stellen“. Er machen, wer dahintersteckt“, so Innen- sche Trampen habe seinen Preis. „Jeder ben werden können, weil Deutschland
Pandemie!“ Eine bizarre politische Mi- befürchtet, dass sich dort weitere minister Wöller. Es gebe öffentliche Fahrzeugführer sollte sich gut überle- seit Jahren keine Menschen in das Bür-
schung, wie sie nicht zuletzt in Berlin rechtsextreme Netzwerke bilden könn- Aufrufe sowie Anzeigen und Aufrufe im gen, wen er mitnimmt. Und jeder Tram- gerkriegsland zurückschicke, sagte In-
zu beobachten war, als Anfang August ten, und mahnt zur Wachsamkeit. Internet. „Doch meistens handelt es per sollte wissen, bei wem er einsteigt.“ nensenator Andreas Geisel (SPD) am
Donnerstag im Berliner Abgeordneten-
haus. Es gebe zwar Ausnahmen, etwa
bei Menschen, die schwerste Straftaten

Der Verbindungsmann zu Rechtsextremen außerhalb der AfD begangen haben. Die vor dem Anschlag
vorliegenden Erkenntnisse über den 30-

S
Jährigen seien dafür indes nicht ausrei-

Nach dem Rauswurf von Andreas Kalbitz verliert das völkische AfD-Lager mit Frank Pasemann die nächste Schlüsselfigur
chend gewesen.
Geisel zufolge kam der Iraker 2016
über Finnland nach Deutschland. Straf-
o prominent wie Andreas Kalbitz er, wie WELT aufdeckte, im Juli 2018 in rien wieder zu einer lebenswürdigen Die Flügel-Autonomie geht zu Ende. rechtlich sei er wegen Körperverletzung
ist er nicht. Dennoch ist der Aus- Räumen des Bundestags einen Auftritt Heimat für alle Syrer zu machen“. Weil auch Kalbitz derzeit draußen ist, und Widerstands gegen Vollstreckungs-
PICTURE ALLIANCE/SOEREN STACHE

schluss des Frank Pasemann aus des völkischen Aktivisten Philip Stein, Innerhalb Deutschlands betätigte wirkt Höcke nun an der Spitze des völki- beamte in Erscheinung getreten. Gene-
der AfD für das rechtsextreme Lager in Chef der Spendensammelinitiative „Ein sich Pasemann auch in der AfD-nahen schen Lagers wie ein Björn Ohneland. ralstaatsanwältin Koppers hatte dazu
der Partei ein ähnlich harter Schlag wie Prozent“, die jetzt vom Bundesamt für Desiderius-Erasmus-Stiftung. Dort aber Ein dritter Vorwurf gegen Pasemann erläutert, dass das Amtsgericht Tiergar-
die Annullierung der Mitgliedschaft bei Verfassungsschutz als „Verdachtsfall“ musste er im Mai einen Rückschlag hin- ist rein inhaltlicher Natur: Er habe die ten in einem Urteil wegen Widerstands-
Kalbitz. Denn während Kalbitz den eingestuft wird. Bei jenem Stein-Auf- nehmen, als der 2019 in den Stiftungs- Partei geschädigt, als er im Februar handlungen vor einer Flüchtlingsunter-
kürzlich offiziell aufgelösten Flügel in- tritt waren zwei ehemalige Führungs- vorstand gewählte Erik Lehnert, Vorsit- beim Kurznachrichtendienst Twitter in kunft von psychischen Problemen des
nerparteilich organisierte, galt Pase- personen der NPD-Jugendorganisation zender des Instituts für Staatspolitik, einem mittlerweile gelöschten Beitrag Mannes ausgegangen sei. Damals sei
mann, Bundestagsabgeordneter aus anwesend. Dies stellte laut AfD-Gutach- wieder abgewählt wurde. Generell lässt über ein Foto des früheren Vizechefs dieser wegen partieller Schuldunfähig-
Sachsen-Anhalt, als Verbindungsmann ten des Verfassungsschutzes „für Pase- sich sagen, dass die von Pasemann maß- Frank Pasemann knüpfte außerparla- des Zentralrats der Juden, Michel Fried- keit freigesprochen worden.
zu Rechtsextremen außerhalb der Par- mann kein Problem dar“. geblich betriebene Öffnung zum Kubit- mentarische Verbindungen besonderer Art man, „Der ewige Friedman!“ geschrie- Polizei und Staatsanwaltschaft
tei. Damit ist jetzt vorläufig Schluss. Im Juni 2019 war er zugegen, als in schek-Umfeld und zur IB mittlerweile ben hatte, was an den antisemitischen schließen nun ein islamistisches Tat-
Magdeburg das mittlerweile ebenfalls in der AfD auf immer größeren Wider- Flügels um den Thüringer Landeschef NS-Propagandafilm „Der ewige Jude“ motiv nicht aus. „Die Abläufe lassen
VON MATTHIAS KAMANN als „Verdachtsfall“ eingestufte Institut stand stößt. Pasemanns Parteiaus- Björn Höcke geht: Als Schatzmeister des erinnere. Offenbar nicht vorgeworfen sich mit einem zufälligen Unfallgesche-
für Staatspolitik um den Kleinverleger schluss kann daher als Symbol für den Vereins „Konservativ!“ soll Pasemann wurde ihm ein noch sichtbarer Tweet hen nicht in Einklang bringen“, hieß es
Mit der Möglichkeit einer Berufung Götz Kubitschek einen Kongress ab- Niedergang bestimmter Formen rechts- Geld gesammelt haben, um Flügel-Tref- vom 11. Juli 2018, in dem Pasemann nach in einer gemeinsamen Erklärung von
beim Bundesschiedsgericht der Partei hielt, bei dem auch Aktivisten der extremen Agierens in der AfD gelten. fen zu organisieren. Neben dem Ver- dem Ende des NSU-Terror-Prozesses Polizei und Staatsanwaltschaft. Viel-
entschied am Mittwoch das AfD-Lan- rechtsextremen Identitären Bewegung Konkret begründet wurde der Aus- dacht auf illegale Spenden ist hierbei schrieb, dass „der #NSU #Schauprozess mehr handele es sich offenbar um ge-
desschiedsgericht in Sachsen-Anhalt, (IB) anwesend waren. Das Treffen sei, schlussantrag vom AfD-Landesvorstand auch von Belang, dass die von WELT An- vorerst zu Ende“ gehe. zielte Angriffe vor allem auf Motorrad-
dass der 60-Jährige „aus der Partei aus- so schrieb Pasemann hernach auf Face- in Sachsen-Anhalt zunächst mit einem fang 2019 beschriebenen Aktivitäten je- Pasemann bewertete seinen Aus- fahrer. Äußerungen und Verhalten des
geschlossen“ sei, wie es in einer Mittei- book, „ein voller Erfolg und eine schöne finanziellen Argument: Pasemann habe nes Vereins den Schluss nahelegen, der schluss am Mittwoch so, dass es „sich 30-jährigen Tatverdächtigen deuteten
lung der Landespartei heißt. Damit hat Gelegenheit“ gewesen. Außerparlamen- als Bundestagsabgeordneter seit 2018 ehemalige Flügel habe mit dessen Hilfe bei dem Verfahren augenscheinlich um auf einen religiös-islamistischen Hin-
Pasemann bis auf Weiteres kaum noch tarische Verbindungen der besonderen mehr als eineinhalb Jahre lang nicht die ein institutionelles Eigenleben parallel eine personalpolitisch motivierte Kam- tergrund hin, hieß es. Anhaltspunkte
Möglichkeiten, die Partei mit dem au- Art hat Pasemann als Syrien-Reisender in der Satzung festgeschriebene Man- zur Partei geführt. Laut WDR und NDR pagne gegen meine Person“ handele. für die Mitgliedschaft in einer terroris-
ßerparlamentarischen Rechtsextremis- geknüpft. Dem Regime von Diktator Ba- datsträgerabgabe überwiesen. Politi- gaben einige Spender bei Überweisun- Die Begründung habe er noch nicht. tischen Vereinigung fanden sich den
mus in Kontakt zu bringen. In Pase- schar al-Assad bescheinigte er laut Mit- scher ist ein Vorwurf, bei dem es ums gen an „Konservativ!“ Flügel-Mitglieds- „Sobald mir das Urteil zugestellt wurde, Angaben zufolge allerdings zunächst
manns bisherigem Wirken finden sich teilung der AfD-Bundestagsfraktion im frühere Gebaren des vom Verfassungs- nummern an. Auch in dieser Hinsicht werde ich mir Gedanken machen, wie nicht, ebenso wenig wie auf die Mitwir-
dafür mehrere Beispiele. So organisierte März dieses Jahres „Bemühungen, Sy- schutz als rechtsextrem eingestuften wirkt Pasemanns Rauswurf symbolisch: ich darauf reagieren werde.“ kung weiterer Personen. jm mit EPD/AFP

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
6 POLITIK
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

DIE WELT FREITAG, 21. AUGUST 2020

Weißrussland: Vergiftung handelt und wer dahinter-


stecken könnte, ist noch ungewiss.

Regierung droht Handfeste Beweise gibt es dafür bisher


nicht. Aber die Pressesprecherin des

Opposition
Oppositionspolitikers geht von einem
Angriff aus und glaubt, dieser sei die

Minsk will Bündnis für


Reaktion auf die jüngsten Postings des

D
Politikers und den Plan nach dem Vor-
Demokratie auflösen
bild des Wandels in Weißrussland.
Auffällig ist der Zeitpunkt allemal.

Der hohe
Denn am 13. September steht in Russ-
ie autoritäre Führung in Weiß- land der jährliche „einheitliche Wahl-
russland geht gegen den neuen tag“ an, an dem in vielen Regionen des
Koordinierungsrat der Demo- Landes Parlamente, Bürgermeister
kratiebewegung vor – und räumt zu- oder Stadträte gewählt werden – un-

Preis für
gleich die Notwendigkeit von Reformen ter anderem in Tomsk, wo eine Na-
ein. Niemand bestreite, dass Verände- walny-Unterstützerin für den Stadt-
rungen notwendig seien, sagte Außen- rat kandidiert.
minister Wladimir Makej am Donners- Insgesamt stellte der Oppositionel-

Kritik an
tag. „Aber nicht auf Kosten der Kon- le 50 Kandidaten vor, die für seine Ko-
frontationen zwischen Bürgern.“ Russ- alition landesweit ins Rennen gehen.
land und die EU betonten angesichts Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf
der Massenproteste gegen Staatschef den Regionalwahlen im Gebiet Nowo-

Putins
Alexander Lukaschenko, dass die frühe- sibirsk, wo sich 34 Nawalny-Kandida-
re Sowjetrepublik die Krise im Land ten ins Parlament wählen lassen wol-
selbst lösen müsse, ohne Einmischung len. Die Region gilt aus der Sicht russi-
des Auslands. Indes leitete die General- scher Politologen im September als

Russland
staatsanwaltschaft ein Strafverfahren möglicher Wackelkandidat. In diesem
gegen den frisch gegründeten Koordi- Jahr gelten die alten Regeln nicht
nierungsrat der Opposition ein. mehr. Vor fünf Jahren konnte die Pu-
Das Gremium ziele auf „Machtergrei- tin-Partei Geeintes Russland noch
fung“ ab und wolle „die nationale Si- problemlos eine Mehrheit im Regio-
cherheit gefährden“, sagte General- nalparlament erzielen. Doch im Jahr
staatsanwalt Alexander Konjuk im 2020 gilt diese gewohnte Gewissheit
Nachrichtenkanal Telegram. Im Falle nicht mehr, und die Staatsmacht in
einer Verurteilung drohen bis zu fünf Moskau hat das abschreckende Bei-
Jahre Haft. Präsident Lukaschenko hat- spiel der Region Chabarowsk nahe der

DPA/PAVEL GOLOVKIN
te den Koordinierungsrat zuvor für ille- Grenze zu China vor Augen.
gal erklärt und angekündigt, ihn aufzu- Dort verlor vor zwei Jahren der ge-

D
lösen. setzte Kreml-Kandidat bei der regio-
Ziel des Rates ist nach eigenen Anga- nalen Gouverneurswahl, im Jahr da-
ben, eine friedliche Machtübergabe rauf brachte die rechtsextreme soge-
nach der von massiven Fälschungsvor- nannnte Liberaldemokratische Partei

Alexej Nawalny wollte Widerstand wie in Weißrussland. Nun wurde er offenbar vergiftet
würfen überschatteten Präsidenten- auch die regionale Duma unter ihre
wahl vorzubereiten. Die Opposition un- Kontrolle. Eine gefährliche Kombina-
ter der Präsidentschaftskandidatin tion aus Sicht der Machthaber.
Swetlana Tichanowskaja hat sich dazu Mitverantwortlich für die Wahl-
zusammengeschlossen. Viele Menschen ie russischen Oppositio- lassen dürfen, doch die Sicherheits- schlappe von Geeintes Russland war
in Weißrussland halten die 37-Jährige nellen schauen in diesen kräfte sind offenbar nicht eingeschrit- die Enttäuschung der Menschen über
für wie wahre Siegerin. Die Wahlkom- Tagen mit Bewunderung ten. Erst nachdem der Politiker ins die als kalt und technokratisch emp-
mission hatte dagegen Lukaschenko nach Weißrussland und Krankenhaus kam, wurden Polizisten fundene Regierung des damaligen Pre-
80,1 Prozent der Stimmen zugespro- auch mit etwas Neid. auf ihn aufmerksam. miers Dmitri Medwedjew. Hinzu kam
chen. Am Mittwoch hatte die EU-Spitze Was in Moskau im Moment unwirklich Offenbar leidet Nawalny an einer die extrem unbeliebte Erhöhung des
die Wahl geschlossen nicht anerkannt – scheint, ist in Minsk Realität: Hun- schweren Vergiftung mit einem hallu- Rentenalters, die Präsident Putin wäh-
das erste Mal in 26 Jahren seit dem derttausende Menschen protestieren zinogenen Stoff. In russischen Boule- rend der Fußball-Weltmeisterschaft
Machtantritt von Lukaschenko. auf der Straße nach einer manipulier- vardmedien sind Fotos von Nawalny beschließen ließ, in der Hoffnung, den
Seit der Wahl kommt es in dem zwi- ten Wahl, dazu Streiks. Ein Macht- am Flughafen aufgetaucht sowie ein Unmut der Russen zu dämpfen. In
schen Russland und EU-Mitglied Po- wechsel ist in greifbare Nähe gerückt. Video, das seine Schmerzensschreie Chabarowsk hat es nicht funktioniert.
len gelegenen Land zu Massenprotes- im Flugzeug zeigen soll. Der neue Gouverneur Sergej Furgal

AFP/YELENA LATYPOVA
ten. Die Entwicklung von Weißruss- VON PAVEL LOKSHIN „Wir kämpfen um sein Leben“, sagte machte populistische Politik und
land sei deswegen „schon jetzt um vie- AUS MOSKAU der stellvertretende Chefarzt der Kli- wühlte die Eliten der Region auf, was
le Jahre zurückgeworfen“ worden, nik in Omsk, Anatoli Kalintschenko, im Kreml für Irritation sorgte. Vor ei-
meinte der Außenminister. „Unser „Ihr wollt es wie in Weißrussland? bei einer improvisierten Pressekonfe- nem Monat ließ ihn der Kreml nach
Volk, unser Land hat das nicht ver- Hier ist eure Kandidatenliste“, schrieb renz. Nawalnys Arzt Jaroslaw Aschich- Mordvorwürfen aus dem Amt entfer-
dient.“ Belege für seine Behauptung der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny vor min fordert hingegen, Nawalny „drin- Das städtische Krankenhaus Nummer 1 in der sibirischen Großstadt Omsk, in nen und verhaften – was in Chaba-
gab Makej nicht. zwei Tagen in seinem Blog, um an die gend nach Europa zu evakuieren“, das Alexej Nawalny eingeliefert und an ein Beatmungsgerät angeschlossen wurde rowsk nie da gewesene Massende-
Die EU und Russland betonten am Solidaritätswelle mit dem Nachbar- nicht zuletzt weil die Chancen, das monstrationen auslöste, die bis heute
Donnerstag einmal mehr die Selbstbe- land anzuknüpfen. Zuvor thematisier- Gift nachzuweisen, in westlichen Kli- andauern.
stimmung der Menschen in Weißruss- te er auf Twitter und in seinen Videos niken höher seien. Kreml-kritische Journalistin Anna Po- Nervengift Nowitschok im März 2018 Moskauer Insider werteten die Ab-
land. Die 27 EU-Staaten hätten bei ih- und Live-Schalten auf YouTube immer Für den Politiker und Kreml-Kritiker litkowskaja. Sie überlebte, nur um löste eine neue Eiszeit in den Bezie- setzung und Verhaftung Furgals als
rem Sondergipfel am Vortag ihre Solida- wieder die Proteste in Russlands Nawalny ist es nicht der erste Fall die- zwei Jahre später am Geburtstag Wla- hungen zwischen Russland und dem ein klares Signal an die Eliten, die
rität mit dem Wunsch der Bürger zum Nachbarland. ser Art, wenn auch der gravierendste. dimir Putins erschossen zu werden. Westen aus. Der Anschlag wurde von Durchsetzung der „Machtvertikalen“
Ausdruck gebracht, selbst über ihre Zu- Zwei Tage später liegt der 44-Jährige Erst im vergangenen Jahr kam er mit ei- Im selben Jahr starb Alexander Litwi- zwei russischen Geheimdienstlern Putins von Moskau bis in die Provinz
kunft zu entscheiden, schrieb EU-Rats- im Koma auf der Intensivstation. Das ner „starken allergischen Reaktion“ ins nenko, ein nach London geflüchteter verübt. Vor zwei Jahren wurde der nicht zu behindern. Nawalnys ambi-
chef Charles Michel auf Twitter. Das ha- Linienflugzeug, mit dem er aus dem si- Krankenhaus, so der offizielle Befund. Offizier des russischen Geheimdiens- Moskauer Künstler und Aktivist Pjotr tionierter Plan für die Region Nowosi-
be er in einem Telefonat mit dem russi- birischen Tomsk nach Moskau unter- Damals schlossen seine Ärzte eine mög- tes FSB, nach einer Vergiftung mit ra- Wersilow nach einer mutmaßlichen birsk hatte das Ziel, Putins Macht in
schen Präsidenten Wladimir Putin be- wegs war, musste noch in Sibirien in liche Vergiftung indes nicht aus. dioaktivem Polonium. Vergiftung in der Berliner Charité be- der Region herauszufordern, beflügelt
kräftigt. Der Kreml wiederum warnte der Stadt Omsk notlanden. Eigentlich Fakt ist: Bei russischen Regierungs- Die Vergiftung des ebenfalls nach handelt. von Protesten in Weißrussland und in
das Ausland vor einer Einmischung in hätte der Politiker wegen eines laufen- kritikern sind Vergiftungsfälle keine Großbritannien geflüchteten Ex-Spi- Ob es sich nun bei dem neuen Vor- Chabarowsk. Dafür könnte er nun ei-
solche Gespräche. dpa den Verfahrens gar nicht Moskau ver- Seltenheit. Im Jahr 2004 traf es die ons Sergej Skripal mit dem russischen fall mit Nawalny tatsächlich um eine nen hohen Preis zahlen.

Obamas Auftritt wird von Trump live kommentiert

V
Die Redner auf dem Demokraten-Parteitag attackieren den US-Präsidenten scharf und werfen ihm Versagen vor. Der verfolgt die Show offenbar fieberhaft am TV
or sechs amerikanischen Flaggen mente, in denen sie kein Lächeln im In einer E-Mail an seine Fans zieht er für das Präsidentenamt. Viel markanter „Ich hatte gehofft, dass Donald Trump
hat sich Kamala Harris in einer Gesicht trägt. Sie wirft Donald Trump über diese „erbärmliche Veranstaltung“ könnte kaum deutlich werden, wie sehr zum Wohle unseres Landes Interesse da-
riesigen Halle in Wilmington im vor, seine gescheiterte Führungsrolle her und erwähnt die Redner Hillary sich die USA in einem politischen-per- ran zeigen könnte, den Job ernst zu neh-
Bundesstaat Delaware, dem Heimatort in der Corona-Krise koste Menschenle- Clinton, Nancy Pelosi, Elizabeth War- sonalen Übergang befinden. Und zwar men; dass er das Gewicht des Amtes spü-
von Präsidentschaftskandidat Joe Bi- ben und Lebensgrundlagen. „Wir sind ren, Kamala Harris und Barack Obama egal, wie die Wahl ausgeht. Für Trump ren und Ehrfurcht für die Demokratie
den, aufgebaut. Es ist die erste politi- eine Nation, die trauert“, sagt die Sena- mit den Spitznamen, die er für sie ge- (er ist 74 Jahre alt) wäre es die letzte entdecken könnte, die in seine Obhut ge-
sche Rede, seitdem Harris’ Nominie- torin aus Kalifornien, um sich dann et- schaffen hat: „CROOKED Hillary“, Amtsperiode, auch wenn er anderes da- legt wurde“, sagt Obama in der vorab auf-
rung als Vizepräsidentschaftskandida- was arg plötzlich wieder dem zuvor an- „Crazy Nancy“, „Pocahontas“, „Phony herschwatzt. Biden wäre der älteste gezeichneten Rede: „Aber das hat er nie.“

,,
tin vor einer Woche bekannt wurde. Sie gesprochenen Thema Rassismus zuzu- Kamala“ und „Lyin’ Obama“. Betrügeri- Präsident aller Zeiten, würde im Fall Seine Rede klingt zuweilen düster. „Do-
hält diese Rede am dritten und vorletz- wenden. „Es gibt keine Impfung gegen sche Hillary, Verrückte Nancy, Poca- seines Sieges wohl kaum 2024 noch ein- nald Trump ist nicht in den Job hineinge-
ten Abend des virtuellen Parteitages der den Rassismus“, sagt Harris. Da zieht hontas, verlogene Kamala und lügender mal kandidieren. wachsen, weil er es nicht kann“, sagt er.
REUTERS/POOL

Demokraten, 76 Tage vor der Präsident- sich ihre 18-minütige Rede schon ein Obama. Das Staatsoberhaupt aller Ame- Andererseits: Bei Pelosi, der Frau, die Es folgt erwartbar ein Loblied auf Biden,
schaftswahl. Für sie ist es mehr als eine wenig in die Länge. rikaner schießt an diesem Abend aus es versteht, Trump Respekt einzuflö- auf dessen Belastbarkeit und Einfüh-
Bewährungsprobe. In ferner Zukunft würden Kinder vollen Rohren, mal wieder. Hatte ßen, ist man da nicht so sicher. Mehr- lungsvermögen. Er könne das Ansehen
und Enkel die Bürger von heute, „uns, Trump nicht einst für Harris-Wahlkam- fach attackiert sie an diesem Abend den der USA in der Welt wiederherstellen.
VON DANIEL FRIEDRICH STURM fragen, wie es war“. Es – damit meint pagnen Geld gespendet? Präsidenten. Sie verweist auf seine „Joe kennt die Welt, und die Welt kennt
AUS MILWAUKEE sie das Leben unter Trump. „Wir wer- Warum die Demokraten ausgerech- Missachtung von Fakten, sein misera- Joe“, sagt Obama. Als Präsident werde
den ihnen sagen, was wir getan haben“, net Hillary Clinton zur besten Sende- bles Anti-Covid-Management, seinen Biden an der Seite der Demokratien sein,
Ganz amerikanisch redet Harris per- sagt Harris am Ende ihres Auftritts: zeit sieben Minuten lang reden lassen, erfolglosen Versuch, das Gesundheits- nicht an der von Diktatoren.
sönlich und pathetisch, bleibt, wie üb- „Und wir werden es ihnen sagen. Wir mag ihr Geheimnis sein. Sie war ja im- paket Obamacare abzuschaffen. Während Obama redet, meldet sich
lich, programmatisch wolkig. Sie erin-
DONALD TRUMP werden es ihnen sagen, nicht nur, wie merhin die Kandidatin beim letzten Die wichtigste Unterstützungsrede abermals das Weiße Haus zu Wort, wie-

IST NICHT
nert an ihre verstorbene Mutter, „die wir uns gefühlt haben. Gott segne Sie. Mal. In Suffragetten-Weiß, 100 Jahre dieses Abends kommt aus dem Museum der in Großbuchstaben und per Tweet.
wichtigste Person meines Lebens“. Und Gott segne die Vereinigten Staaten und einen Tag nach Einführung des der Amerikanischen Revolution in Phi- „Er hat meine Kampagne ausspioniert

IN DEN JOB
Shyamala Gopalan war mit 19 Jahren von Amerika.“ Frauenwahlrechts, appelliert Clinton an ladelphia. Barack Obama steht dort, und wurde erwischt“, lässt Donald
aus Indien in die USA gekommen, stu- Während Harris sich winkend vom die Amerikaner, früh ihre Briefwahlun- hinter sich ein Faksimile der Verfas- Trump seine 85 Millionen Follower wis-

HINEINGEWACHSEN,
dierte hier, wurde später Professorin in Publikum verabschiedet, Biden auf sie terlagen zu beantragen, früh zur Wahl sung, die in dieser Stadt entworfen und sen. Parallel dazu wendet sich das
der Krebsforschung. Sie heiratete Do- zugeht, dann auch ihr Ehemann Doug zu gehen. Sie kommt nicht umhin zu er- unterzeichnet worden war. Jahrelang Trump-Wahlkamfteam am Abend per E-
WEIL ER ES
nald Harris, einen Ökonomen, der aus Emhoff, 55, und Bidens Ehefrau Jill, regt wähnen, dass sie beim letzten Mal drei hat sich Obama politisch zurückgehal- Mail an die Unterstützer, Donald
Jamaika eingewandert war. Amerikani- sich etwas aus dem Weißen Haus. Har- Millionen Stimmen mehr geholt hatte ten, auf Attacken gegen Trump verzich- Trump Junior hat das Wort. Er beklagt
sche Bilderbuchbiografien, samt einem
steilen sozialen Aufstieg. „Ich war fünf
NICHT KANN ris’ Rede ist sieben Minuten zu Ende, da
fragt Donald Trump in Großbuchstaben
als Trump. Gescheitert war Clinton be-
kanntermaßen im Wahlleutegremium.
tet – während dieser sich geradezu ob-
sessiv an seinem Vorgänger abarbeitet.
genau das, was die Opposition seinem
Lager spiegelbildlich vorwirft, geradezu
Jahre alt, als sich meine Eltern scheiden BARACK OBAMA, Ex-US-Präsident und per Tweet: „Aber hat sie ihn nicht Auf das kommt es an. Dort hatte Trump Obama hatte die USA aus der Finanz- wörtlich: „Die Demokraten werden vor
ließen“, berichtet Harris. einen Rassisten genannt? Sagte sie die Mehrheit, unwidersprochen. und Wirtschaftskrise herausgeführt. nichts haltmachen, um meinen Vater zu
Wie fast jeder Redner dieses Abends nicht, er sei inkompetent?“ Der Präsi- Mit Pelosi, der Sprecherin des Reprä- Trump übernahm, steigerte das Wachs- besiegen – sie werden lügen, betrügen
attackiert Harris den amtierenden Prä- dent verfolgt offensichtlich den Demo- sentantenhauses, wirbt eine 80-Jährige tum und erlebt nun die größte Rezessi- und sich ihren Weg zum Sieg stehlen,
sidenten. Das sind die wenigen Mo- kraten-Parteitag. zugunsten des 77-jährigen Kandidaten on seit der Great Depression. wenn wir sie nicht aufhalten.“

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

D I E W E LT F R EI T A G, 2 1. A U G U S T 2 0 2 0 P O LI TI K 7

R ü c ks c hl a g i m K a m pf
g e g e n d e n Te r r o r
S t a a t s s tr ei c h i n M ali wir f t di e Fr a g e a u f, o b d er
E i n s a t z d er B u n d e s w e hr d or t n o c h si n n v oll i s t

S
c h ei d e n d er Pr äsi d e nt d er R e p u- tr olli ert, v ers c hli m m ert di e L a g e w eit er.
b li k. “ Di es e B e z ei c h n u n g bl e n d et e M e hr als 2 0. 0 0 0 i nt er n ati o n al e S ol d at e n
d as m alis c h e Fer ns e h e n a m s p ä- v ers u c h e n, d e n Terr or i n d er S a h el z o n e
te n Di e nst a g a b e n d ei n, w ä hr e n d d as bis- z ur ü c k z u dr ä n g e n . I m gr ö ßt e n K a m pf g e-
h eri g e St a ats o b er h a u pt I br a hi m B o u b a- b i et a u ß er h al b E ur o p as mit w estli c h er
c ar K eït a s ei n e R ü c ktritts er kl är u n g v or- B et eili g u n g si n d a u c h 9 0 0 S ol d at e n d er
las. D as w ar h öfli c h f or m uli ert. Was M ali B u n d es w e hr st ati o ni ert. Si e w ür d e n „ mit
in di es e n Ta g e n erl e bt, ist ei n kl assis c h er g r o ß er A uf m er ks a m k eit “ di e E nt wi c k-
P uts c h. lu n g b e o b a c ht e n, t eilt e ei n S pr e c h er d es
d e uts c h e n Ei ns at zf ü hr u n gs k o m m a n d os
V O N C H RI S TI A N P U T S C H tel ef o nis c h mit. F ür si e h a b e m a n di e Si-
c h er h eits m a ß n a h m e n er h ö ht.
„ H a b e i c h wir kli c h ei n e Wa hl? “, fr a gt e 5 0 S ol d at e n si n d i m R a h m e n d er A us-
K eït a i n s ei n er R e d e. Er w ur d e n a c h s ei- b il d u n gs missi o n d er E ur o p äis c h e n U ni o n
n er Ver h aft u n g i n d er H a u ptst a dt B a m a- (E U T M- M ali) i n d er N ä h e v o n B a m a k o
k o i n ei n Milit ärl a g er ei n es V or orts g e- st ati o ni ert, si e m üss e n v or erst i n i hr e m
b r a c ht. Er w oll e Bl ut v er gi e ß e n v er hi n- F el dl a g er bl ei b e n. A u c h w eit er e Tr ai-
d er n, s o d er P oliti k er, d er si c h tr ot z d er n i n gs m a ß n a h m e n f ür di e m alis c h e Ar-
w i dri g e n U mst ä n d e a n di e C o vi d-1 9- M a ß- m e e si n d v or erst a us g es et zt. D as w ar e n
n a h m e n hi elt u n d ei n e S c h ut z m as k e tr u g. si e w e g e n d er C o vi d-1 9- P a n d e mi e a b er
N a c h si e b e n J a hr e n ist er g e z w u n g e n er- o h n e hi n b er eits s eit A pril. Di e 8 5 0 d e ut-
m a ß e n a us d e m A mt g es c hi e d e n. P arl a- sc h e S ol d at e n, di e i m R a h m e n d er
m e nt u n d R e gi er u n g w ur d e n a uf g el öst, U N- Missi o n Mi n us m a i m m e hr als 1 0 0 0
d i e Gr e n z e n g es c hl oss e n. K il o m et er w eit e ntf er nt e n G a o st ati o-
S eit M o n at e n h att e si c h di e Kris e i n n i ert si n d, k ö n n e n i hr e A uf g a b e n i m B e-
d e m w est afri k a nis c h e n L a n d z u g es pit zt. rei c h d er L uft a uf kl är u n g u n d P atr o uill e n
D ass si e a b er ei n d er arti g es A us m a ß a n- d a g e g e n w eit er a us ü b e n.
n e h m e n u n d Milit är i n di es er F or m ei n- „ I n g e wiss er Hi nsi c ht w ar e n s c h o n di e
g r eif e n w ür d e, d a mit h a b e n a u c h erf a hr e- P r ot est e d er v er g a n g e n e n M o n at e a u c h
n e B e o b a c ht er i m L a n d ni c ht g er e c h n et. e i n Ar m uts z e u g nis f ür di e i nt er n ati o n al e
Z u mi n d est i n B a m a k o h att e K eït a n a c h G e m ei ns c h aft “, s a gt T h o m as S c hill er, R e-
u mstritt e n e n P arl a m e nts w a hl e n i m M är z p r äs e nt a nt d er d e uts c h e n K o nr a d- A d e n-
e r h e bli c h a n U nt erst üt z u n g v erl or e n. a u er- Stift u n g ( K A S) i n M ali. „ Weit e Teil e
O h n e Fr a g e er w eist si c h s ei n A mt als ei n d er B e v öl k er u n g tr a ut e n d er R e gi er u n g
a us g es pr o c h e n k o m pli zi ert es. u n d d e n i nt er n ati o n al e n Milit är missi o-
M ali, d as ei nst als w est afri k a nis c h e Er- n e n g a n z off e nsi c htli c h ni c ht di e We n d e
fol gs g es c hi c ht e g alt, g eri et i n F ol g e d es im K a m pf g e g e n d e n Terr or z u. “ A u c h d as
S t ur z es v o n E x- Di kt at or M u a m m ar E n g a g e m e nt d er B u n d es w e hr si e ht S c hil-
a l- G a d d afi i n Li b y e n i m J a hr 2 011 i n ei n e ler kritis c h. „ Di e B u n d es w e hr ist v or al-
ti ef e Kris e. S eit d e m fl ori ert e d er Waff e n- le m d a mit b es c h äfti gt, ei g e n e Si c h er u n g

D ie
h a n d el a us Li b y e n i n d e n N or d e n M alis. z u b etr ei b e n. We n n m a n z u m B eis pi el
D i e d ort g est är kt e n Isl a mist e n dr a n g e n si e ht, wi e w e ni g S ol d at e n d er E U T M- M a-
2 012 b ei n a h e bis B a m a k o v or. Tr ot z d er li i n K o nt a kt mit d er m alis c h e n B e v öl k e-
M a g de n g r o ße n A uft ritt v o r P r äs e n z i nt er n ati o n al er Milit är missi o n e n ru n g k o m m e n, m uss m a n si c h fr a g e n, o b

u n h ei mli c h e
sei ne n A n h ä n ge r n: J ai r B ols o n a r o u n d S p e zi al ei n h eit e n a us Fr a n kr ei c h u n d e i n e A us bil d u n gs missi o n u nt er s ol c h e n-
D P A/ A L A N S A N T O S

b ei de r Ei n wei h u n g ei nes d e n U S A ist di e L a g e bis h e ut e ni c ht a n- g e n V or g a b e n si n n v oll ist. “ D er P uts c h


the r m oele kt risc he n K r aft we r ks n ä h er n d u nt er K o ntr oll e. I m G e g e nt eil, v er k o m pli zi er e di e L a g e n at ürli c h.
si e v ers c hl e c ht ert e si c h z ul et zt. F ür A n n a S c h m a u d er, M ali- E x p erti n
A m E n d e w ar es v or all e m K eït as d er ni e d erl ä n dis c h e n D e n kf a bri k

R ü c k k e h r d es
In effi zi e n z i m K a m pf g e g e n ei n e a n h al- C li n g e n d a el I nstit ut e, ist di e Tats a c h e,

U
te n d e Wirts c h afts kris e u n d a us uf er n d e d ass d er P uts c h v or d e n A u g e n z a hlr ei-
nt er d e m r e c ht s p o p uli sti- ri e si g e n L a n d e s i st s ei n e u m stritt e n e, K orr u pti o n, di e i h m di e U nt erst üt z u n g c h er Milit är missi o n e n p assi ert e, ei n B e-
s c h e n Pr ä si d e nt e n J air a b er h ö c h st erf ol gr ei c h e A gr ari n d u s- v o n wi c hti g e n Milit ärf ü hr er n s o wi e a u c h

Jai r B ols o n a r o
B ol s o n ar o h err s c ht i n Br a- tri e. D a s L a n d wirt s c h aft s mi ni st eri u m e r h e bli c h e n Teil e n d er B e v öl k er u n g k os-
sili e n p oliti s c h e s C h a o s, m el d et e i n d e n v er g a n g e n e n W o c h e n tet e. Vi el e w erf e n i h m Vett er n wirts c h aft
d a s L a n d i st ei n E pi z e n- n e u e R e k or d e: I m J uli j u b elt e di e a mtli- v or, b es o n d ers di e R oll e s ei n es z u L u x us-
tr u m d er C or o n a- P a n d e mi e u n d v er- c h e Pr e s s e st ell e, d a s s di e A gr ar e x p ort e g üt er n n ei g e n d e n S o h n es K ari m sti e ß
ni c ht et z u d e m i m A k k or d d e n A m a z o- im J u ni g e g e n ü b er d e m V orj a hr e s m o- ü b el a uf. Z u m al s ei n S o h n ei n e S c hl üss el-
n a s- R e g e n w al d. D a s i st d a s Bil d, d a s di e n at u m 2 4, 5 Pr o z e nt u n d di e M o n at s er- p ositi o n i m Vert ei di g u n gs k o mit e e d es
W elt öff e ntli c h k eit d er z eit v o m gr ö ßt e n B r a sili e n s I m a g e i m A u sl a n d i s t d er z ei t lö s e a uf ü b er z e h n Milli ar d e n D oll ar P arl a m e nts b es et zt e. I m m er l a ut er w ur-
l at ei n a m eri k a ni s c h e n L a n d h at. D o c h g e sti e g e n s ei e n. V or all e m U m w elt or- d e n A ns c h ul di g u n g e n, K eït a w oll e ei n e
j ü n g st e M ei n u n g s u mfr a g e n z ei g e n: B ol- v er h e er e n d. D a s L a n d gil t al s C or o n a- H o t s p o t, g a ni s ati o n e n kriti si er e n a b er, d a s s di e- D y n asti e i nst alli er e n, z u d e m s pi el e er A F P / M A LI K K O N A T E

s o n ar o b efi n d et si c h i n mitt e n ei n e s A uf- s e Erf ol g e d ur c h A b h ol z u n g d e s f ür d a s V ol ks gr u p p e n g e g e n ei n a n d er a us. Hi n z u


w ärt str e n d s, d er s ei n e Wi e d er w a hl i m d i e A b h ol z u n g d e s R e g e n w al d e s s t e h t W elt kli m a s o wi c hti g e n A m a z o n a s- R e- k a m s ei n S c h eit er n i m A nti- Terr or-
J a hr 2 0 2 2 w a hr s c h ei nli c h er w er d e n g e n w al d e s er wirt s c h aft et w ur d e n. K a m pf.
l ä s st. Wi e p a s st d a s z u s a m m e n? in t er n a ti o n al i n d er Kri ti k. D e n n o c h s t ei g t di e All er di n g s i st di e Kriti k u n v oll st ä n- S t a at e n b ü n d e wi e di e Ver ei nt e n N ati o- D as Milit ä r h at i n M alis H a u ptst a dt

V O N T O BI A S K Ä U F E R
Z u s ti m m u n g f ür d e n Pr ä si d e n t e n di g: Di e B a si s f ür di e s e E x p ort str at e gi e
w ur d e ni c ht v o n B ol s o n ar o g el e gt, s o n-
n e n u n d di e E ur o p äis c h e U ni o n h a b e n
d i e n u n a mti er e n d e Milit ärj u nt a s c h arf
B a m a k o die K o nt r olle ü be r n o m me n

d er n i n d e n J a hr e n 1 9 9 5 bi s 2 01 0 u nt er k ritisi ert. Di e Afri k a nis c h e U ni o n f or d er- le g f ür „ di e b es c h ei d e n e n Er w art u n g e n,


Z wi s c h e n d e m i nt er n ati o n al e n Er- d e n E x- Pr ä si d e nt e n F er n a n d o C ar d o s o te di e Fr eil ass u n g v o n K eït a u n d a n d er e n d i e m a n z u s ol c h e n I nt er v e nti o n e n h a b e n
s c h ei n u n g s bil d u n d d er Sti m m u n g v or u n d L ul a d a Sil v a. I n d er e n Pr ä si d e nt- fü hr e n d e n P oliti k er n, d ar u nt er d er g e- sollt e “. Si e s ei e n v or all e m a uf di e St är-
Ort gi bt e s off e n b ar er h e bli c h e U nt er- s c h aft e n w ur d e n p oliti s c h e P a kt e mit st ür zt e Pr e mi er mi nist er B o u b o u Ciss é. k u n g d er e x e k uti v e n Pf eil er d es St a at es
s c hi e d e. Ei n er d er Gr ü n d e: Di e S c hi ef- G e s a m t z a hl d e r C o r o n a-I n f e k ti o n e n d er A gr arl o b b y b e si e g elt. D a s Zi el: Ar- S t a atsstr ei c h e i n Afri k a s ei e n „ ei n e A n g e- a us g eri c ht et. „ D as ist ei n s c h wi eri g er B a-
l a g e, ü b er di e s eit B ol s o n ar o s A mt s- m ut s b e k ä m pf u n g d ur c h Wa c h st u m. le g e n h eit d er Ver g a n g e n h eit, di e wir la n c e a kt i n ei n e m L a n d, i n d e m a uf vi el e n
a ntritt vi el er ort s b eri c ht et wir d, m a c ht i n d e n U S A, Br a sili e n u n d D e u t s c hl a n d, k u m uli er t e Da t e n . . U nt er di e s e n Pr ä si d e nt e n w ur d e i n d er n i c ht m e hr a k z e pti er e n k ö n n e n “. Fr a n k- E b e n e n u m st a atli c h e S o u v er ä nit ät g e-
e s d e m R e c ht s p o p uli st e n ei nf a c h, si c h . .
USA S pit z e n z eit f a st dr ei m al s o vi el a b g e- rei c h, f ür d ess e n A u ß e n p oliti k M ali k ä m pft wir d “, s a gt S c h m a u d er.
al s O pf er z u i n s z e ni er e n. Al s K ä m pf er, . . h ol zt wi e h e ut e u nt er B ol s o n ar o. o b erst e Pri orit ät h at, s pr a c h v o n ei n er D er F o k us i nt er n ati o n al er P oliti k er h a-
d er si c h ei n s a m, a b er u m s o e nt s c hl o s- . . . . W as si c h g e ä n d ert h at, ist d er Bli c k- „ M e ut er ei “. Di e B B C b eri c ht et e d er w eil b e z u s e hr a uf d e m A nti- Terr or- K a m pf
s e n er g e g e n ei n K o n gl o m er at d u n kl er . .
B r a sili e n
w i n k el. S p ät est e ns s eit d e m A ufsti e g d er v o n j u b el n d e n B ür g er n i n Teil e n B a m a- g el e g e n, di e p olitis c h e n F ol g e n d er I nt er-
M ä c ht e a u s u nli e b s a m e n M e di e n, a u s- . . F ri d a ys-f or- F ut ur e- G e n er ati o n h at si c h k os. Fe d erf ü hr e n d e G e n er äl e i n M ali v e nti o n i n M ali s ei e n d a g e g e n ni c ht a us-
l ä n di s c h e n A kti vi st e n u n d li n k er Pr o p a- . . k ü n di gt e n di e Bil d u n g ei n es „ N ati o n al e n rei c h e n d b e d a c ht w or d e n. N o c h s ei es z u
n i c ht n ur b ei Kli m as c h üt z er n di e Er-
. .
g a n d a e nt g e g e n st ell e. D e n n tr ot z all er . . . k e n nt nis d ur c h g es et zt, d ass di e A b h ol- K o mit e es z ur Err ett u n g d es V ol k es “ a n fr ü h f ür l a n gfristi g e Pr o g n os e n, a b er di e
S k a n d al e, di e s ei n e F a mili e u n d R e gi e- . . D e ut s c h- z u n g d es R e g e n w al d es z u g u nst e n v o n u n d ä u ß ert e n i hr e A bsi c ht, ei n e n zi vil- R e p ut ati o n d es m alis c h e n Milit ärs
r u n g s eit A mt s a ntritt i m J a n u ar 2 01 9 . land R i n dfl eis c h o d er S oj a l a n gfristi g ni c ht d er p olitis c h e n Ü b er g a n g ei n z ul eit e n. Bis z u sti m mt di e A n al ysti n s k e ptis c h. Erst v or
pr o d u zi ert h at, w ä c h st d er R ü c k h alt f ür ri c hti g e We g ist, a u c h w e n n si e k ur zfristi- N e u w a hl e n s oll e es „ k ei n e u n a n g e m ess e- w e ni g e n Ta g e n w ar ei n U N- B eri c ht öf-
s ei n e P oliti k. . . . . g e wirts c h aftli c h e Erf ol g e v ers pri c ht. n e Ver z ö g er u n g “ g e b e n. Ei n e A n k ü n di- fe ntli c h g e w or d e n, i n d e m ni c ht n ur
D a s m a c ht di e a kt u ell e C or o n a- K ri- Q u ell e: J o h n s- H o p ki n s- U ni v er si t ä t, D a t e n a b fr a g e . U hr N u n wir d Br a sili e n s A gr ar p oliti k, di e g u n g, di e v o n d er O p p ositi o n b e gr ü ßt h o c hr a n gi g e R e gi er u n gs b e a mt e, s o n d er n
s e d e utli c h. Hi e r ü bt di e O p p o siti o n e s i n di e s er F or m b er eit s s eit J a hr z e h n- w ur d e. Off e n b ar f a n d e n b er eits G es pr ä- a u c h ei ni g e d er h ö c hst e n Milit ärs als Pr o-
s c h arf e Kriti k a n B ol s o n a r o: „ Di e R e- t e n gi bt, i nt er n ati o n al hi nt erfr a gt. D a s c h e st att. fit e ur e v o n Dr o g e n h a n d el g e n a n nt w or-
g i er u n g h at, s ol a n g e e s m ö gli c h w a r, z ei gt K o n s e q u e n z e n. I n z wi s c h e n gi bt e s S c h o n v or d e n Er ei g niss e n d er v er g a n- d e n. K A S- R e pr äs e nt a nt S c hill e w ar nt:
d i e S c h w er e d er P a n d e mi e g el e u g n et I niti ati v e n d er br a sili a ni s c h e n R e gi e- g e n e n Ta g e st a n d e n di e Pf eil er d es m ali- „ D as L a n d k a n n si c h a n g esi c hts s ei n er I n-
u n d k ei n e P oliti k g e m a c ht, di e d a s A m eri k a s li e gt Br a sili e n g ar n ur a uf sili e n i n mitt e n d er C or o n a- P a n d e mi e r u n g, di e ei n e „ gr ü n er e “ br a sili a ni s c h e sc h e n St a at es a uf s c h w a c h e m F u n d a- st a bilit ät ei n e l ä n g er e p olitis c h e Kris e
P r o bl e m k o n s e q u e nt a n g e g a n g e n i st “, R a n g vi er hi nt er P er u, C hil e u n d d e n a uf d e n ni e dri g st e n St a n d s eit 4 4 J a hr e n A gr ar p oliti k v er s pr e c h e n. Bi s h er i st e s m e nt. Ei n p olitis c h es Va k u u m i n ei n e m n i c ht l eist e n. D as Gl ei c h e gilt f ür di e i n-
s a gt di e s o zi ali sti s c h e A b g e or d n et e U S A. Hi n z u k o m mt: I n Br a sili e n w er- g e s c hr u m pft s ei. L a ut d e m Wirt s c h aft s- a b er b ei W ort e n g e bli e b e n. L a n d, d as gr o ß e Teil e s ei n es St a ats g e bi e- ter n ati o n al e G e m ei ns c h aft u n d di e v er-
T aliri a P etr o n e i m G e s pr ä c h mit d e n di e Z a hl e n v o n ei n e m w eit g e h e n d p ort al „ E c o n o mi a “ i st di e Z a hl d er Br a- F e st st e ht: Di e wirt s c h aftli c h e Erf ol- tes i m Z e ntr u m u n d N or d e n ni c ht k o n- sc hi e d e n e n Milit är missi o n e n i m L a n d. “
W E L T. „ Di e 1 0 8. 0 0 0 C o vi d- T ot e n i n u n a b h ä n gi g e n M e di e n v er b u n d ei g e n- sili a n er, di e u nt er h al b d er Ar m ut s gr e n- g e u n d di e Hilf s z a hl u n g e n f ü hr e n z u p o-
B r a sili e n si n d K o n s e q u e n z d e r V e r a nt- s t ä n di g ü b er pr üft, w eil di e Pr e s s e B ol- z e l e b e n, v o n 5 0 Milli o n e n ( 2 3, 8 Pr o- siti v e n U mfr a g e w ert e n f ür B ol s o n ar o.
w ort u n g sl o si g k eit v o n B ol s o n ar o u n d s o n ar o mi s str a ut. Si e g elt e n al s o al s z e nt) i m M ai s o g ar a uf 4 6 Milli o n e n Mitt e A u g u st v er öff e ntli c ht e d a s al s z u- MAR OKK O Mi t t el m e er
s ei n er R e gi er u n g. “ z u v erl ä s si g. ( 21, 7 Pr o z e nt) i m J u ni g e s u n k e n. v erl ä s si g g elt e n d e I n stit ut D at af ol h a
Tat s ä c hli c h mi s s a c ht et e B ol s o n ar o N a h e z u all e Wirt s c h aft s pr o g n o s e n M ö gli c h g e m a c ht h a b e n di e s di e m o- ü b err a s c h e n d e Z a hl e n. D a n a c h h at di e S a h el - Z o n e
gr u n d s ät zli c h e E m pf e hl u n g e n wi e K o n- s a g e n f ür d a s l a uf e n d e J a hr ei n e n m a s- n atli c h e n C or o n a- Hilf s z a hl u n g e n v o n R e gi er u n g mit W ert e n v o n a n n ä h er n d
WEST A L G E RI E N
t a kt b e s c hr ä n k u n g e n u n d e ntli e ß z w ei si v e n Ei n br u c h d er Ö k o n o mi e i n d er 6 0 0 R e al ( u m g er e c h n et et w a 9 0 E ur o) 4 0 Pr o z e nt di e h ö c h st e Z u sti m m u n g s- SA HARA Ä GYP
LI B Y E N TE N A F RI K A
G e s u n d h eit s mi ni st er, di e ni c ht a uf s ei- R e gi o n v or a u s. L a ut d er Wirt s c h aft s- a n gr o ß e T eil e d er br a sili a ni s c h e n B e- r at e s eit s ei n e m A mt s a ntritt.
n er Li ni e l a g e n. Tr ot z d e m i st Br a sili e n k o m mi s si o n f ür L at ei n a m eri k a u n d di e v öl k er u n g. D er B etr a g m a g a u s e ur o p äi- D er Pr ä si d e nt g e ni e ßt d e n R ü c k e n- k m
st ati sti s c h b etr a c ht et ni c ht d a s L a n d, i n K ari bi k d er V er ei nt e n N ati o n e n ( C e p al) s c h er Si c ht ni e dri g er s c h ei n e n. I n Br a si- w i n d u n d pl a nt e d a r a uf hi n er st ei n m al MA URE
T A NI E N M A LI
d e m d a s C or o n a vir u s b e s o n d er s h efti g si n d di e dr ei a m s c hli m m st e n v o n ei- li e n a b er hilft e s, d a s s a m A b e n d i n d e n e i n e R ei s e i n di e t r a diti o n ell e H o c h- NI G E R TS C HA D S U DA N
t o bt. I n d er Ta b ell e d er J o h n s- H o p ki n s- n e m Ei n br u c h d er Wirt s c h aft b etr off e- Ar m e n vi ert el n z u mi n d e st ei n T ell er b u r g d er li n k e n O p p o siti o n: i n d e n ar- SE NE
GAL Ba mako
U ni v er sit ät, di e di e L ä n d er n a c h T o d e s- n e n l at ei n a m eri k a ni s c h e n L ä n d er V e- R ei s a uf d e m Ti s c h st e ht. U n d i m l at ei n- m e n N or d o st e n d e s L a n d e s, d e r b e- B U R KI N A
f äll e n pr o 1 0 0. 0 0 0 Ei n w o h n er a ufli st et, n e z u el a ( mi n u s 2 6 Pr o z e nt), P er u ( mi- a m eri k a ni s c h e n K o nt e xt b e d e ut et di e s o n d er s v o n d e n Hilf s z a hl u n g e n p r ofi- G UI N E A FAS O
B E NI N NI G E RI A
li e gt Br a sili e n mit 5 2, 4 6 T ot e n w elt w eit n u s 13 Pr o z e nt) u n d Ar g e nti ni e n ( mi- m o n atli c h e Hilf s z a hl u n g s o g ar d e n G e- ti e rt. B ol s o n ar o z ei gt e si c h mit Bli c k E L F E N B EI N T O G O ZE NTR AL S Ü D Ä T HI
a uf R a n g elf. n u s 1 0, 5 Pr o z e nt). g e n w ert d er K a uf kr aft ei n e s J a hr e s g e- a uf di e W a hl e n i n z w ei J a hr e n b et o nt K ÜSTE G H A N A A F RI K A NI S C H E S U D A N O PI E N
W eit hi nt er d e utli c h r ei c h er e n e ur o- I n Br a sili e n i st di e E nt wi c kl u n g d a g e- h alt s ei n er Kr a n k e n s c h w e st er i m N a c h- g el a s s e n: „I c h bi n ni c ht b e s or gt w e g e n R E P U B LI K
K A MER U N
p äi s c h e n N ati o n e n wi e B el gi e n, d e m g e n w e ni g er dr a m ati s c h. D a s Wirt- b arl a n d V e n e z u el a. 2 0 2 2. 2 0 2 2 i st ei n e a n d er e G e s c hi c ht e. U GA N
V er ei ni gt e n K ö ni gr ei c h, S p a ni e n, s c h aft si n stit ut I B R E h at j ü n g st v or g e- E i n er d er Gr ü n d e f ür di e v er gl ei c h s- Ic h will n u r ei n e g ut e R e gi er u n g s a r b eit DA
Atl a nti k GAB U N DR K O N G O K E NI A
S c h w e d e n o d er It ali e n. I n n er h al b r e c h n et, d a s s di e e xtr e m e Ar m ut i n Br a- w ei s e st a bil e wirt s c h aftli c h e L a g e d e s m a c h e n. “

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
8 POLITIK
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Ein HERZ
* DIE WELT FREITAG, 21. AUGUST 2020

für Tiere?

schaft, getreu dem Motto: Alle Tiere scheint fraglich, ob das Verbot über-
sind gleich, aber manche sind gleicher. haupt umgesetzt wird.
Auch im Deutschland des Jahres 2020
gilt das, wenngleich diesmal Hunde die KÜKENTÖTEN SOLLTE EIGENTLICH
Schnauze vorn haben. Für die macht SCHON LÄNGST VERBOTEN SEIN
sich jetzt Landwirtschaftsministerin Ju-
lia Klöckner stark: Mit der geänderten Auch die 45 Millionen männlichen
„Tierschutzhunde-Verordnung“ (sic) Küken, die jährlich kurz nach dem
will sie Hundehalter dazu verpflichten, Schlüpfen geschreddert werden, wür-
mit ihren Vierbeinern täglich zweimal den sich über mehr Fürsorge der Minis-
und insgesamt mindestens eine Stunde terin freuen. Eigentlich sollte diese Pra-
lang Gassi zu gehen. Züchter sollen xis schon 2019 verboten werden – so
Welpen sogar vier Stunden ihrer Zeit hatte es sich die große Koalition in ih-
widmen, damit sich die Tiere an den rem Vertrag vorgenommen. Das aber
Menschen gewöhnen. ließ sich „nicht flächendeckend umset-
Ein schlauer Schachzug der medien- zen, weil die Alternativen zum Kükentö-
affinen Ministerin: Mit Fürsorge für des ten entweder noch nicht für die breite
Menschen besten Freund punktet man Praxis verfügbar sind (Geschlechterbe-
sicherlich mehr als mit dem Einsatz für stimmung im Ei) oder die Nachfrage
die armen Schweine, die weiterhin in nicht gegeben ist“, so das Klöckner-Mi-
Deutschlands Tierfabriken dicht an nisterium. Das Tierleid wurde verlän-
dicht gedrängt ein tristes kurzes Leben gert, weil die Landwirtschaftsministe-
führen. Und welcher Politiker würde rin lieber auf technische Lösungen
sich nicht gerne mit niedlichen Welpen setzt, die aber noch immer nicht markt-
auf dem Arm fotografieren lassen? reif sind.
Die „Gassipflicht“ sorgt denn auch Doch trotz der Misere beim adäqua-
eher für Kopfschütteln: „Der normale ten Umgang mit „Nutztieren“ ist die
Hundehalter lacht da drüber“, sagt der Änderung der „Tierschutzhunde-Ver-
Sprecher des Verbands für das Deutsche ordnung“ in einigen Punkten sinnvoll
Hundewesen. Sogar der Tierschutz- und lange überfällig. Dafür, dass der
bund ist der Meinung, dass eine Stunde Hund der „beste Freund des Menschen“
bei jungen, sehr lauffreudigen Tieren ist, wurde er juristisch bisher doch
knapp werden könne. Sinnvoller wäre recht unfreundlich behandelt. Ein No-
es aus Sicht des Vereins gewesen, künf- vum in der Verordnung ist beispielswei-
tige Hundehalter schon vor der An- se das Ausstellungsverbot für Hunde
schaffung eines Vierbeiners dazu zu mit „Qualzuchtmerkmalen“ – ein The-
verpflichten, nachzuweisen dass sie mit ma, das schon länger kontrovers disku-
einem Hund überhaupt umgehen kön- tiert wird.
nen – ein „Hundeführerschein“ statt „Tiere sind nicht dazu da, den frag-
Gassigehpflicht also. Er würde viel- würdigen ästhetischen Wünschen ihrer
leicht verhindern, dass jährlich 80.000 Halter zu entsprechen. Sie sind keine
Hunde im Tierheim landen, ein be- Maskottchen“, schreibt das Landwirt-
trächtlicher Teil wegen überforderter schaftsministerium. „Wenn Züchtungen
Halter, die mit Sicherheit auch nicht die jedes artgerechte Verhalten verhindern,
Pflichtstunde absolvieren werden. ist das Tierquälerei.“ Qualzucht ist ei-
gentlich verboten, sie findet dennoch
WER SOLL DIE GASSIGEH-PFLICHT weiterhin statt. Experten bemängeln,
KONTROLLIEREN? dass die bisherige Gesetzgebung zu un-
konkret sei und weder konsequent kon-
Zehn Millionen Hunde leben in trolliert noch bestraft werde. Zudem ist
Deutschland – wer soll ihr Recht auf es in Deutschland nicht möglich, die
den täglichen Auslauf kontrollieren? Ei- Zucht einer ganzen Rasse zu verbieten.
ne Sprecherin des Landwirtschaftsmi- Ein trauriges Beispiel ist die franzö-
nisteriums hatte bei der Vorstellung der sische Bulldogge. Sie ist eine soge-
neuen Verordnung selbst schon einge- nannte brachycephale Hunderasse.
schränkt, dass die für die Kontrollen zu- Das bedeutet, dass der Schädel beson-
ständigen Behörden der Länder sicher ders kurz und breit und die Schnauze –
nicht bei jedem Hundebesitzer klingeln ähnlich wie beim Mops – gedrungen
und fragen würden, ob er schon mit ist. Die Anmutung erinnert etwas an
dem Hund draußen gewesen sei. Viel- das Kindchenschema und wird offen-
leicht kann auch der „wachsame“ Nach- bar von einigen Menschen als niedlich
bar, der schon die korrekte Mülltren- empfunden.
nung aller Mietparteien überwacht, ein
Auge auf die Gassigewohnheiten wer- AUSSTELLUNGSVERBOT FÜR QUAL-
fen. Und im Zweifelsfall einen Hausbe- ZUCHT IST SINNVOLL
such der Soko „Wuff“ veranlassen.
Auch wenn die Durchsetzung der Für die zweifelhafte Optik bezahlt
DPA/ANNETTE RIEDL

Gassipflicht vielleicht illusorisch ist das Tier jedoch oft einen hohen Preis.
und man trefflich darüber spotten kann: Es treten zum Beispiel Atembeschwer-
Eventuell ist sie ein Signal an den ein den mit permanentem Röcheln und ei-
oder anderen Hundebesitzer. Hunde ne gestörte Thermoregulation auf – der
sind kein Unterhaltungsobjekt – sie er- Hund überhitzt. Das Wort „mopsfidel“
fordern Verantwortungsbewusstsein kann man angesichts dieser Tatsachen
und manchmal eben viel Zeit. Die Ver- nur als Euphemismus bezeichnen.

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner


ordnung ist nicht ausreichend, der Hun- Dass diese Qualzuchtrassen mit dem
Eine Stunde täglich deführerschein wäre eine konsequente- Ausstellungsverbot nicht von der Bild-

möchte Hundehalter per Verordnung künftig


Auslauf sollen Hunde re Lösung. Aber sie ist zumindest besser fläche verschwinden werden, ist klar. Es
in Deutschland als vorher. ist aber ein Schritt in die richtige Rich-

dazu verpflichten, mit ihren Hunden zweimal


künftig haben Um zu bewerten, warum die Verord- tung und ein Signal, das der Ästhetisie-

A
nung so medienwirksam geändert wur- rung solcher Merkmale einen juristi-

am Tag Gassi zu gehen. Das wahre Tierleid


de, sollte man jedoch auch einen Blick schen Riegel vorschiebt. Es muss ein

aber spielt sich woanders ab


auf die sonstigen Zuständigkeiten des Bewusstsein dafür geschaffen werden,
Ministeriums werfen. Man könnte den dass Hunde keine Modeaccessoires
Eindruck bekommen, es handele sich sind. Bevor nun die Freunde der kurz-
um eine Nebelkerze. Denn das wahre nasigen Vierbeiner Sturm laufen: Ja,
Tierleid spielt sich ganz woanders ab: über Ästhetik kann man streiten. Und,
hinter den verschlossenen Toren der nein, nicht alle Möpse und französi-
lle Tiere sind gleich“ – So Tierfabriken. 26 Millionen Schweine schen Bulldoggen werden zwangsläufig
lautete das siebte Gebot der werden in Deutschland gehalten, ein krank. Wenn aber die optischen Ansprü-
rebellischen Tiere in Geor- Drittel davon sind Ferkel. Die sollen ab che zu vermeidbarem Leid führen, sind
ge Orwells dystopischem dem 1. Januar nächsten Jahres nicht sie einfach indiskutabel.
Roman „Farm der Tiere“. mehr ohne Betäubungsmittel kastriert Da sind uns die Holländer übrigens
Doch die Solidarität unter den Tieren werden – endlich, möchte man sagen, einen großen Schritt voraus: Die Zucht
währte nur kurz. denn Julia Klöckner und ihre Partei kurznasiger Hunderassen (soweit deren
hatten sich lange gegen das vielfach ge- Nasenlänge nicht mindestens ein Drit-
VON JULIAN AÉ UND JENS LUBBADEH forderte Verbot dieser Quälerei ge- tel der Kopflänge beträgt) ist dort
sträubt. Bei der Umsetzung der Alter- grundsätzlich verboten. Eigentlich gel-
In der Parabel auf die Schreckens- nativmethoden herrscht aber noch im- ten die Holländer ja als ausgenommen
herrschaft der Sowjetunion überneh- mer Streit unter Landwirten, Fleisch- liberal – aber eben dort, wo es ethisch
men die Schweine schließlich die Herr- wirtschaft und Handel und es er- angemessen und sinnvoll ist.

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
WIRTSCHAFT
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Berlin
Von wegen wirtschaftliche
Versager-Hauptstadt Seite 11
DIE WELT FREITAG, 21. AUGUST 2020 SEITE 9 *

KOMPAKT land knapp 140 Liter Straßenmüll. Aller-


dings ist darin auch die Leerung von Pa-
pierkörben an Straßenkreuzungen, Hal-
testellen oder Parkbänken enthalten,
VOLKSWAGEN

Ermittlungen gegen
wie eine VKU-Sprecherin bestätigte.
Diese Mengen können nach allgemei-

Pötsch eingestellt
nem Verständnis nicht der Vermüllung
zugerechnet werden, da sie das Stadt-
bild nicht ruinieren. Ein Großteil dieser
Der Chef der VW-Holding Porsche Abfälle bestehe mit mehr als 40 Prozent
SE, Hans Dieter Pötsch, muss auch aus Einwegplastik und Verpackungen.
in Stuttgart kein Gerichtsverfahren Geringere Anteile entfallen auf Metall-,
wegen Marktmanipulation mehr Glas- oder Papierverpackungen. Knapp
fürchten. Die Staatsanwaltschaft hat die Hälfte des Straßenmülls gilt als
entsprechende Ermittlungen gegen nicht vermeidbar, nämlich Split, Sand
ihn und Ex-Volkswagen-Chef Mat- oder Grünabfälle.
thias Müller im Zusammenhang mit Die Mengenverhältnisse sind aller-
dem Dieselskandal nach rund drei- dings nicht deckungsgleich mit dem
einhalb Jahren eingestellt, wie eine Problempotential der Stoffe. Lebens-
Sprecherin am Donnerstag sagte – mittelverpackungen „To Go“ etwa tra-
im Fall von Pötsch gegen Zahlung gen nach der Abfallanalyse besonders
von 1,5 Millionen Euro. Das Ver- stark zur Vermüllung bei. Kaugummi-
fahren drehte sich um den Verdacht, reste sind nur äußerst aufwendig zu be-
die finanziellen Konsequenzen der seitigen. Die größten Schwierigkeiten
VW-Dieselaffäre für die Porsche SE bereiten Zigarettenkippen. Allein ihre
seien den Anlegern zu spät mit- Beseitigung kostet laut VKU rund 225

UNIVERSAL IMAGES GROUP VIA GETTY/ARTERRA


geteilt worden. Die PSE weist die Millionen Euro pro Jahr. Sie enthalten
Vorwürfe als unbegründet zurück. zudem einen Cocktail toxischer Stoffe
Die Holding ist die Hauptaktionärin wie Blei, Arsenik und Kadmium, die
von VW. Auch Müller hatte mehrere durch Niederschläge ausgespült wer-
Jahre ihrem Vorstand angehört. den. Der Abbau der Kippen in der Um-
welt dauert fünf bis zwölf Jahre.
In einer früheren Studie für den VKU
NEUER POSTEN

WTO-Chef
waren Wissenschaftler der Berliner
Humboldt-Universität vor zwei Jahren

wechselt zu Pepsi
zu dem Ergebnis gekommen, dass junge
Erwachsene im Alter zwischen 21 und 30
Lebensmittelverpackungen „To Go“ tragen besonders stark zur Vermüllung des öffentlichen Raums bei Jahren die Hauptverursacher des Litte-
WTO-Chef Roberto Azevedo wech- ring-Problems seien, wie es im Fachjar-

Wer sind die wahren Müllsünder?


selt nach seinem bevorstehenden gon heißt. Als Gründe für das Wegwer-
Rückzug von der Spitze der Welt- fen würden häufig Bequemlichkeit,
handelsorganisation in die Privat- Faulheit und Gleichgültigkeit genannt,

E
wirtschaft. Wie der US-Konzern so Studienautorin Rebecca Gerlach. Vor
PepsiCo mitteilte, wird der Brasilia- allem bereits verschmutzte Orte seien

Straßen und Parks verdrecken. Umweltministerin Schulze will nun Plastikhersteller zur Kasse
ner von September an einen hoch- stark betroffen. Unterschiede zwischen
rangigen Posten bei dem Getränke- Geschlecht, Bildung oder Wohnort

bitten. Doch die dringen auf mehr Disziplin im öffentlichen Raum. Beide haben Verbündete
und Lebensmittelriesen besetzen. spielten keine entscheidende Rolle.
Azevedos Posten sei eigens geschaf- Mit Strafen und Überzeugungsarbeit
fen worden, um die Außenbeziehun- werde man der Unsitte aber nicht bei-
gen des Konzerns mit nationalen kommen, ist der VKU heute überzeugt.
und internationalen Behörden und ine Studie über die Vermül- gierte Singapur, wo Ersttäter mindes- hersteller stärker zur Kasse bitten“, sag- ternehmen zahlen sollen, ließen Schul- „Sanktionen sind ein wichtiges Element
Organisationen sowie nichtstaatli- lung von Straßen und Parks tens 1000 Singapur-Dollar (614 Euro) te sie bei der Vorstellung der Studie am ze und Ebling aber offen. Die Studie die- gegen Littering“, sagte eine Verbands-
chen Interessensgruppen zu ver- hat eine Diskussion darüber zahlen müssen, während Wiederho- Donnerstag in Berlin. Dies sei „eine Fra- ne dazu, ins Gespräch zu kommen und sprecherin, „die Forderung nach flä-
stetigen, erklärte der Coca-Cola- losgetreten, wie dem Pro- lungstäter schon mal verurteilt werden, ge der Gerechtigkeit“. Zugleich ziele sie auf die neue Kunststoff-Richtlinie der chendeckender Überwachung ist jedoch
Konkurrent. Der Brasilianer hatte blem am besten Herr zu den öffentlichen Raum zu putzen und mit dem Vorstoß auf eine stärkere För- Europäischen Union hinzuarbeiten. unrealistisch. Man kann nicht hinter je-
im Mai überraschend seinen vor- werden sei. Die deutschen Stadtwerke dabei ein Schuld mit der Aufschrift zu derung von Mehrwegsystemen ab. Das Nach der zur Jahresmitte 2021 in Kraft den Bürger einen Mitarbeiter des Ord-
zeitigen Rückzug von der Spitze der und das Bundesumweltministerium, die tragen „Ich bin ein Schmutzfink“. Ziel seien letztlich saubere Parks und tretenden EU-Vorschrift ist die Nut- nungsamts stellen.“ Auch die Abschre-
Welthandelsorganisation verkündet die Studie in Auftrag gegeben hatten, Derartige Pranger-Methoden sind in saubere Straßen. zung bestimmter Einwegartikel aus ckungswirkung hoher Bußgelder sei
und dafür „persönliche Gründe“ wollen die Wirtschaft stärker für die Be- Deutschland undenkbar, doch auch VKU-Präsident Michael Ebling argu- Plastik, beispielsweise Wattestäbchen, fraglich. VKU-Chef Ebling will dagegen
angeführt. seitigungskosten zahlen lassen. Die deutsche Städte versuchen es zuneh- mentiert in dieselbe Richtung. „Dass in Plastikteller, Trinkhalme oder Luftbal- die Hersteller von Verpackungen und
Kunststoffindustrie will dagegen das mend mit einer Mischung aus Aufklä- Zukunft die Hersteller bestimmter Ein- lonhalterungen, künftig verboten. die Abfüller als diejenigen „in die
Übel an der Wurzel packen und das rungskampagnen und Härte. Das Ord- wegprodukte finanziell für die Folgen Die INFA-Forscher hatten den Stra- Pflicht nehmen, die auch für das Verur-
OPEL

Werksgelände soll
achtlose Wegwerfen von Verpackungen nungsamt von Dresden etwa setzte 2018 ihrer umweltschädlichen Geschäftsmo- ßenkehricht in 20 Städten unterschied- sachen stehen“.
in die Umwelt stoppen. „Wenn wir mehr als 1400 Bußgeldverfahren in delle aufkommen sollen, ist ein wichti- licher Größe über ein ganzes Jahr hin- Dagegen wehren sich die betroffen

teils verkauft werden


möchten, dass unsere Kinder lernen, ihr Gang, doppelt so viele wie zwei Jahre ger Schritt hin zu mehr Gerechtigkeit weg analysiert. Pro Einwohner und Jahr Branchen. „Achtloses Wegwerfen gilt es
Zimmer aufzuräumen, bringt es nichts, zuvor. In Mannheim drohen seit letz- bei der Verteilung der Kosten“, sagte er. entsorgen die kommunalen Stadtreini- zu verhindern und nicht zu finanzie-
wenn der Spielzeughersteller jemand tem Jahr 75 Euro Strafe, wenn jemand Wie genau und in welcher Höhe die Un- ger in Deutschland danach in Deutsch- ren“, argumentiert der Verband der
Der Autobauer Opel will Teile sei- anderes dafür bezahlen muss“, zieht die eine Zigarettenkippe wegwirft, bis zu Hersteller von Kunststoffverpackun-
nes Werksgeländes am Stammsitz Industrievereinigung Kunststoffverpa- 250 Euro für einen Kaugummi und gen. Vielmehr müsse eine „kosteneffi-
Rüsselsheim verkaufen. Das Gelän- ckungen (IK) einen Vergleich aus dem ebenso viel für nicht beseitigten Hunde- ziente Getrenntsammlung im öffentli-
de sei auch im Vergleich zu anderen privaten Leben. kot. Stuttgart verlangt 100 Euro pro chen Raum“ gefördert werden. Auch die
Automobilwerken überproportional Fall. Was gesammelt wird Ernährungsindustrie ging umgehend in
groß, erklärte ein Unternehmens- VON MICHAEL GASSMANN Nach der jetzt vorgelegten Studie des Verteidigungsposition. Die EU-Kunst-
sprecher. „Noch vor drei Jahren war Ahlener INFA-Instituts für Abfall, Ab- Arten von Einwegkunststoffen und ihr Anteil, bundesweit stoffrichtlinie sehe zwar eine Beteili-
unser Werksgelände größer als das Verfechter von mehr Disziplin im öf- wasser und Infrastruktur-Management Gewichtsanteil Kosten pro Einwohner gung der Produzenten von Einwegplas-
Fürstentum Monaco.“ Es sei aber fentlichen Raum verweisen gern auf das im Auftrag des Verbands Kommunaler in Prozent im Jahr in Euro tik an der Beseitigung vor, sagte Peter
noch nichts entschieden. Opel Vorbild der Stadt New York: Müllsünder Unternehmen (VKU) und des Bundes- Tüten- und Folienverpackungen, Feller, stellvertretender Hauptge-
3,9 5,5
steckt seit der Übernahme durch müssen dort heute mit Strafen von 500 umweltministeriums kostet die laufen- Getränkebehälter, Plastikbeutel schäftsführer der Bundesvereinigung
den französischen PSA-Konzern im Dollar (420 Euro) rechnen, wenn sie er- de Beseitigung der Vermüllung jährlich der Deutschen Ernährungsindustrie
Feuchttücher, Luftballons 0,2 0,1
Sommer 2017 in einer umfassenden wischt werden. Drastische Erhöhungen 700 Millionen Euro – allein für Einweg- (BVE). Die gesetzliche Kostenbeteili-
Restrukturierung. Teile der Rüssels- waren in den 90er-Jahren ein Signal für kunststoffe und Zigarettenreste. Um- Tabakprodukte und Filter 1,3 2,7 gungspflicht beim Littering gebe den
heimer Liegenschaften sind bereits den Willen der Stadtregierung, die da- weltministerin Svenja Schulze (SPD) Kommunen allerdings keinen Freibrief,
an den Ingenieurs-Dienstleister malige Verwahrlosung der US-Metropo- machte dafür die Industrie verantwort- Wattestäbchen, Besteck, um „mit extensiven finanziellen Forde-
Segula und die Möbelkette Ikea le nicht länger hinzunehmen und den lich und will sie an den Kosten beteili- Trinkhalme und Getränkever- 0,3 0,8 rungen an die Nahrungsmittelhersteller
gegangen. Mit Aufgabe der Ge- Wiederaufstieg einzuleiten. Als Extrem- gen. „Ich möchte die Bürgerinnen und packungen aus EPS heranzutreten“. Die Studie bilde zudem
triebefertigung werden weitere beispiel für Strafen gilt das autoritär re- Bürger entlasten und die Einwegplastik- Quelle: INFA/VKU nur eine Momentaufnahme ab.
Gebäude direkt am Main frei.

CTS EVENTIM

Wegen Corona tief Windpark-Entwickler müssen teilweise entschädigt werden

D
in den roten Zahlen Wegen eines neuen Gesetzes wurden Investitionen in Projekte auf der Nordsee wertlos. Die Unternehmen zogen deshalb nach Karlsruhe
Veranstaltungsverbote in der Coro-
na-Krise und ein Bankenskandal in as Windenergie-auf-See-Ge- gibt nun eine staatlich verantwortete mäßig gewesen, dass bei der Umstel- Mittel zu Verfügung stehe, um seine die Ausgrenzung von Kaikas in dieser
Österreich haben den Ticketver- setz, mit dem die Entwicklung Flächenentwicklung und ein zentrales lung auf ein grundlegend neues Rege- Ziele zu erreichen. Dieser Verfassungs- Form nicht rechtmäßig war“, sagte Vor-
markter und Konzertveranstalter der Offshore-Windenergie seit Ausschreibungsverfahren. Der Bau von lungssystem frühere Verfahrensschrit- verstoß führe aber nicht zur Nichtig- stand Achim Berge Olsen. „Wir sind mit
CTS Eventim tief in die roten Zah- 2017 geregelt wird, ist zum Teil verfas- Windparks, Leitungen und Netzen ist te wie Genehmigungen und Planfest- keit des Windenergie-auf-See-Geset- einer finanziellen Entschädigung aber
len getrieben. Seit März ist das sungswidrig. Das hat das Bundesverfas- aufeinander abgestimmt. Für laufende stellungsbeschlüsse ihre rechtliche Be- zes, weil er nur einen Randbereich be- nicht wirklich zufrieden. Schließlich
Geschäft mit Konzerten und Festi- sungsgericht in einem Beschluss vom Projekte, die bis Ende dieses Jahres in deutung verlieren, urteilten die Karls- treffe. wollen wir Projekte bauen.“
vals fast komplett weggebrochen. 30. Juni dieses Jahres festgestellt, der Betrieb gehen sollten, gab es eine Über- ruher Richter. Sie seien kein Eigentum Der Staat müsse den Entwicklern die Das Bundeswirtschaftsministerium
Der Umsatz rutschte deshalb im am Donnerstag in Karlsruhe veröffent- gangsregelung. im Sinne des Artikel 14 des Grundgeset- Kosten für ihre Planungen und Unter- erklärte, die Neuregelung zum finan-
zweiten Quartal um 97 Prozent auf licht wurde. Danach müssen Projekt- Gegen die Regelungen in dem Gesetz zes und damit nicht geschützt. Das gel- suchungen finanziell ausgleichen, wenn ziellen Ausgleich werde zügig geprüft,
14 Millionen Euro, wie CTS Eventim entwickler entschädigt werden, wenn hatten mehrere Projektentwickler Be- te auch für die bereits getätigten Inves- sie ihre Daten und Unterlagen heraus- einschließlich der Frage, ob die Vorgabe
mitteilte. Unter dem Strich stand ihre Projekte nach dem neuen Gesetz schwerde in Karlsruhe eingelegt, die titionen. „Sie sind für sich genommen geben und für die entsprechenden Flä- des Verfassungsgerichts bereits in der
ein Verlust von 47,4 Millionen Euro, nicht mehr realisierbar waren und die Windparks in der Nordsee errichten schlicht Ausgaben“, heißt es in der Mit- chen bis 2030 ein Zuschlag erteilt wird, laufenden Novelle des Wind-See-Geset-
nachdem CTS Eventim ein Jahr Vorarbeiten weiter verwertet werden wollten. Sie hatten für Voruntersuchun- teilung. beschloss das Gericht. Dadurch werde zes umgesetzt werden kann. „Das Ge-
zuvor 25,0 Millionen Gewinn ge- können. (1 BvR 1679/17, 1 BvR 2190/17) gen der Boden- und Naturbeschaffen- Allerdings sei die Systemumstellung das Vertrauen der Beschwerdeführer setz gilt nach der Entscheidung auch
schrieben hatte. Bis Ende Septem- Die Betroffenen sind mit dieser Ent- heit und Gutachten zur Umweltverträg- mit dem allgemeinen Vertrauens- weniger enttäuscht. Der Gesetzgeber weiter fort“, erklärte das Ministerium.
ber oder Ende Oktober sind wegen scheidung nicht zufrieden. Sie würden lichkeit bereits Millionenbeträge inves- schutzgebot nicht vollständig verein- müsse bis 30. Juni 2021 den Ausgleichs- Damit würden die Projekte ab dem
der Pandemie in den meisten Län- lieber Windparks bauen als eine finan- tiert, konnten aber nun ihre Projekte bar. „Die Bestimmungen entfalten un- anspruch gesetzlich regeln. kommenden Jahr wie geplant ausge-
dern Großveranstaltungen noch zielle Entschädigung zu erhalten. nicht weiterverfolgen. Es fehlte ihnen echte Rückwirkung, die verfassungs- Der Bremer Projektentwickler wpd, schrieben. Dies sei für den erfolgrei-
verboten. Dass teils wieder vor Mit dem Windenergie-auf-See-Ge- die Zusage zur Anbindung an die Strom- rechtlich teilweise nicht gerechtfertigt dessen bereits genehmigtes Projekt Kai- chen weiteren Ausbau der Offshore-
einigen hundert Zuschauern ge- setz wurde der Ausbau der Offshore- netze. ist“, heißt es in der Mitteilung. Die an- kas mit geplanten 80 Windrädern durch Windenergie in Deutschland und zur
spielt werden könne, wertet CTS- Windenergie in der ausschließlichen Das Verfassungsgericht hat der Ver- gegriffenen Regeln seien nicht unbe- das neue Gesetz scheiterte, kritisierte Erreichung der energie- und klimapoli-
Chef Klaus-Peter Schulenberg als Wirtschaftszone außerhalb des Küsten- fassungsbeschwerde der Unternehmen dingt erforderlich, weil dem Gesetzge- die Karlsruher Entscheidung. „Wir sind tischen Ziele in diesem Bereich von zen-
„hoffnungsvolles Zeichen“. meeres grundlegend neu geregelt. Es teilweise recht gegeben. Es sei recht- ber ein milderes, ebenso geeignetes in unserer Auffassung bestätigt, dass traler Bedeutung. dpa

WIRTSCHAFTSREDAKTION: TELEFON: 030 – 2591 71830 | FAX: 030 – 2591 71870 | E-MAIL: WIRTSCHAFT@WELT.DE | INTERNET: WELT.DE/WIRTSCHAFT

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
10 WIRTSCHAFT
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

* DIE WELT FREITAG, 21. AUGUST 2020

te als Vorreiter. Alle Welt schaute im


Mai auf die Bundesligastadien, wo dank
der massiven Lobbyarbeit im Milliar-
dengeschäft Fußball, der Ball wieder
rollte. Erstaunlich wenig ist hingegen in
Grünes Licht am den Schulen und Kitas passiert. Weder
Litauischen National- gibt es ein einheitliches Hygienekon-
theater in Vilnius zept, noch konnte der dauerhaft digitale
als Zeichen des Respekts Unterricht daheim eingeführt werden.
und der Solidarität Die Folge: Schon in den ersten Tagen
für Menschen in system- nach den Sommerferien mussten meh-
relevanten Berufen rere Schulen komplett schließen, weil
einzelne Schüler oder Lehrer positiv ge-
testet wurden.
Anders im Baltikum: In Litauen ge-
währt das Bildungsministerium allen
Schülern einen kostenlosen Zugang zu
Microsoft Office. Digitale Tools und
Lehrbücher sind vor allem in estnischen
und lettischen Schulen verbreitet.
Schon vor Jahren tauschten Lehrer
Kreide und Arbeitsblatt gegen Tablet
und Smartboard. „Es ist nicht überra-
schend, dass die Umstellung auf Fern-
unterricht im Vergleich zu Deutschland
um Längen besser gelang“, sagt Otto.
Auch das Homeoffice haben Letten, Es-
ten und Litauer schon lange vor Corona
entdeckt. Seit 2017 gibt es staatliche Re-
geln, einige Unternehmen fördern

AFP VIA GETTY IMAGES/ PETRAS MALUKAS


Heimarbeit sogar massiv, auch weil da-
durch Ressourcen für die Wartung und
den Betrieb der Büros gespart werden.

W
Und während in Deutschland viele
Ämter und Behörden wochenlang zum
Nichtstun verdammt waren, wechselte
auch der öffentliche Dienst im Baltikum
relativ unkompliziert ins Homeoffice.
„Die meisten Institutionen waren gut
vorbereitet, weil sie schon in der Ver-

Das Baltikum
gangenheit geeignete Maßnahmen ein-
eltweit erntet Rückgang 12,1 Prozent im Vergleich zum und öffentlichen Institutionen gebün- gesetzt haben“, sagte der litauische Bot-
Deutschlands Weg Vorjahresquartal beträgt. Litauen ver- delt, analysiert und der Öffentlichkeit schafter Darius Jonas Semaška bereits
durch die Pandemie zeichnet bis heute rund 2500 bestätigte per Kurznachricht oder Messenger- im Mai.
Lob. Die Kurve der Covid-19-Fälle, Estland 2200 und Lett- Dienst zugänglich gemacht. Dadurch ist Generell greift der litauische Staat

als Vorbild
Neuinfektionen land 1320. Die Zahlen der Todesopfer nicht nur die Bevölkerung besser infor- Unternehmen beherzt unter die Arme,
wurde, jedenfalls bis Mitte Juli, erfolg- sind jeweils deutlich unter hundert. Al- miert. Auch die regionalen Behörden wenn es um digitale Lösungen geht: So
reich abgeflacht und die wirtschaftli- lerdings leben in den drei Ländern ins- können schneller reagieren. organisiert beispielsweise die Regie-
chen Schäden sind längst nicht so gesamt auch nur rund sechs Millionen Ein weiteres Beispiel aus Litauen: rungsagentur „Invest Lithuania“ digita-

Der technische Vorsprung der Esten,


schlimm wie in anderen Ländern. Menschen. Während in Deutschland im März viele le Besuche für internationale Geldge-
Trotzdem ist im Hinblick auf die aber- Ein genauerer Blick auf den Umgang Verdachtsfälle nicht getestet wurden, ber. Und über die Initiative „Enterprise

Litauer und Letten trägt dazu bei,


mals steigenden Infektionszahlen gera- mit Corona offenbart eklatante Unter- weil die Gesundheitsämter schon früh Lithuania“ kamen mehr als 1000 Unter-
de in Behörden und im Bildungssektor schiede zwischen dem Baltikum und überlastet waren, machten sich dort fin- nehmen mit Online-Vertrieb zusam-

dass sie gut durch die Pandemie kommen.


erstaunlich wenig passiert. Vielerorts Deutschland. So meldet hierzulande das dige IT-Nerds an die Arbeit und setzten men, die den Handel durch Projekte wie

Digitale Lösungen und künstliche Intelligenz


ist das Krisenmanagement weiterhin Robert Koch-Institut regelmäßig veral- auf künstliche Intelligenz. So program- „Es gibt keine Quarantäne im Internet“
auf dem Stand vom Frühjahr, ein Lern- tete Zahlen der Neuinfektionen, weil mierten Entwickler der Messenger-App ankurbelten.

sind hier kein Neuland


effekt ist oft nicht erkennbar. viele Gesundheitsämter am Wochenen- ViLTE innerhalb von Tagen ein Kom- Immerhin ermöglichte der deutsche
de nicht besetzt sind. Dadurch entsteht munikations-Tool, das Nutzeranfrage Staat einige Fortschritte bei der Teleme-
VON JAN KLAUTH ein fortwährender Meldestau, der ver- beantwortet, Informationen weiterlei- dizin – der ärztlichen Behandlung per
zögerte Reaktionen nach sich zieht. tet und damit einen Teil der Arbeit von Videokamera. Dank einer Gesetzesän-
Zwar gibt es Hygienekonzepte für den Auch nach einem halben Jahr Pandemie Arztpraxen, Gesundheitsämtern und derung können seit Kurzem auch
Fußball und die Gastronomie. Doch vor hat sich dieser Ablauf nicht verbessert. angeschlossenen Call-Centern über- Sprechstunden für Kassenpatienten ab-
allem, wenn es um die Digitalisierung Verantwortung trägt nicht nur das RKI: nimmt. gerechnet werden und die Erstbehand-
geht, macht Deutschland eher mit Pan- Das Baltikum schneidet besonders gut ab Viele Labore und Ärzte melden die Zah- Zusätzlich positiv wirkt sich aus: Die lung per Telemedizin wurde erlaubt. An-
nen und Rückständigkeit Schlagzeilen. len nur einmal täglich ans Gesundheits- drei Staaten haben eine kleine Bevölke- bieter wie Kry oder TeleClinic verzeich-
Ob digitales Lernen oder Behörden- und Länderdaten zu Infektionen mit Covid-19, Stand 20. August 2020 amt – oft per Fax oder Brief. Ein zentra- rung und Fläche, sind keine typischen neten daraufhin einen Nutzeranstieg im
Regierungsarbeit: Dass Deutschland re- Land Infektionen Todesfälle Kumulierte Anzahl von les oder gar digitales Meldesystem exis- Transitländer und verzeichneten im dreistelligen Prozentbereich. Denn vor
gelmäßig einen der letzten Plätze im Infektionen* Todesfällen* tiert nicht. Auch bei den Testzentren Frühjahr wenig Reiseverkehr. allem die Angst, sich in der Praxis infi-
EU-Vergleich belegt, überrascht kaum Spanien 370.867 28797 138,7 0,6 kommt es schon in der Anfangsphase zu Auch wenn im zwischen der Ostsee, zieren zu können, hielt viele Menschen
noch. Dass sich Pandemien im 21. Jahr- Italien 255.278 35412 10,7 0,4
peinlichen Problemen, die riskante Fol- Weißrussland und Russland eingekeil- monatelang vom Arztbesuch ab.
hundert indes nicht mehr nur mit Mas- gen nach sich ziehen: Wohl mehr als ten Baltikum eine große russische Min- Im Baltikum ist die Telemedizin
ken und Abstandsregeln, sondern auch Deutschland 228.621 9253 17,9 0,1 1000 infizierte Reiserückkehrer wurden derheit lebt. Der Grenzverkehr ist mo- schon seit Jahren verbreitet. Ähnlich
mit technischem Fortschritt bekämpfen Frankreich 225.043 30468 46,3 0,2 in Bayern über Wochen nicht über ihr mentan überschaubar. Denn aus EU- wie Behördengänge, können auch viele
lassen, zeigt das Baltikum. Die Region Ergebnis benachrichtigt. Einer der Ländern sind Reisen nach Russland und Besuche beim Arzt digital abgewickelt
Rumänien 73.617 3106 87,9 3,0
im Nordosten Europas gilt als Vorreiter Gründe: Bei der Erfassung wird mit Ex- Weißrussland weiterhin eingeschränkt. werden. Während der Pandemie dräng-
der Digitalisierung, immer wieder wer- Norwegen 10.111 262 14,1 0,1 cel-Tabellen, Papierformularen und Außerdem agierten die baltischen Re- ten weitere Anbieter auf den Markt:
den Estland, Lettland und Litauen als Kroatien 7074 168 41,7 0,3 Bleistift gearbeitet. Den Getesteten gierungen im Frühjahr bedeutend Nun behandeln auch Psychiater durch
Musterschüler gelobt, wenn es um intel- wird Wochen später immer noch hinter- schneller und präventiver als Deutsch- die Kameralinse. Zum Beispiel über die
ligente, technische Lösungen geht. Litauen 2496 81 12,5 0,0 her telefoniert. Wie sich nun zeigt, kein land, findet Handelskammer-Vize Otto. preisgekrönte App „Act on Crisis“: De-
Dominic Otto, Vizechef der Deutsch- Estland 2207 63 7,1 0,0 Einzelfall: Auch in Trier gibt es Pannen. „Als in Litauen der Lockdown kam, ren Nutzer können in drei Sprachen mit
Baltischen Handelskammer, stellt so Lettland 1326 33 3,6 0,1
Dort trudeln Tausende Befunde per Fax schüttelten meine Freunde in Deutsch- Psychologen sprechen, angeboten wer-
auch allen drei Staaten ein gutes Zeug- ins Gesundheitsamt und werden hän- land darüber noch den Kopf. Auch die den außerdem Atemübungen und Ge-
*je 100.000 Einwohner in den vergangenen 14 Tagen
nis aus: „Dass die baltischen Staaten Quelle: European Centre for Disease Prevention disch umgetragen. Denn sie tragen alle Grenzen schlossen schon früh und die meinschafts-Chats, in denen sich Be-
Deutschland digital weit voraus sind, denselben Namen: „Telefax.pdf“. Maskenpflicht kam bedeutend schnel- troffene in einer Art Gruppen-Therapie
hat sicherlich dazu beigetragen, dass ih- In Litauen ist das undenkbar. Dort ist ler, Engpässe gab es kaum.“ Die Balten austauschen. Nun planen die Entwick-
re Volkswirtschaften vergleichsweise seit Jahren ein landesweites und digita- hätten die Maßnahmen mit großem Ver- ler den Schritt auf den Weltmarkt.
wenig unter der Krise leiden“, sagt er les Meldesystem zum Infektionsschutz ständnis mitgetragen; Widerstände, Immerhin eines scheinen sich deut-
WELT. Zwar trifft die Krise auch das im Einsatz. Bereits im Frühjahr pro- beispielsweise gegen die Maskenpflicht, sche Behörden beim Baltikum abge-
Baltikum: In Litauen ist das BIP mit 5,1 grammierten IT-Unternehmer in Ko- habe es kaum gegeben. schaut zu haben: Auch das Robert Koch-
Prozent rückläufig, in Lettland operation mit staatlichen Stellen als Re- Doch auch Deutschland hat für ande- Institut arbeitet an einem schnelleren
schrumpfte es um 7,5 Prozent – längst aktion auf Corona weitere Features. So re Länder eine Vorbildfunktion – zu- und digitalen Meldesystem für den Infek-
jedoch nicht so stark, wie in anderen werden die Datenflüsse zwischen den mindest bei analogen Abläufen. So gel- tionsschutz – seit mittlerweile mehr als
EU-Ländern, wo der durchschnittliche verschiedenen staatlichen Behörden ten etwa die deutschen Hygienekonzep- sieben Jahren. Noch läuft die Testphase.

Alles über 30 Minuten soll kosten

D
Die Deutsche Bahn müsste bei Zugverspätungen nach Ansicht von Verbraucherschützern deutlich häufiger Geld zurückzahlen – auch als Anreiz für mehr Pünktlichkeit

,,
ie Deutsche Bahn sollte bei SWR Aktuell. „Selbst wenn die Sum- na-Pandemie zuletzt sehr kulante Re- ten hinterlegt und könnte eine Entschä- und sauber wie möglich zu sein“, sagte Konsequenz seien teure gerichtliche
Zugverspätungen nach Ansicht men, die da zurückgezahlt werden geln gegeben, die weit über die Fahr- digung oder eine Erstattung sofort aus- er. „Die Gefahr ist, dass ‚höhere Gewalt‘ Auseinandersetzungen und die Bahn
von Verbraucherschützern müssen, gar nicht so hoch sind, ist das gastrechte hinausgingen. „So haben wir gezahlt bekommen.“ Der Verkehrsmi- zu einer Generalklausel wird und letzt- werde unattraktiver. „Darum glaube
deutlich häufiger Geld zurückzahlen. jedes Mal ein Verwaltungsaufwand, die Stornierung und flexible Nutzung nister müsse hier gezielt Druck auf die lich die Bahn dann bei jeder passenden ich, dass es eine total kurzsichtige Be-
„Bisher bekomme ich ja erst nach einer der die Bahn mehr Geld kostet, als sie von rund fünf Millionen Fahrten er- Führung der Bahn ausüben. „Das wäre und unpassenden Gelegenheit auf hö- trachtung ist, zu glauben, man tue der
Stunde eine Entschädigung. Wir appel- erstatten muss.“ Neuß ging jedoch möglicht.“ tatsächlich noch ein Schritt, mit dem here Gewalt verweist.“ Bahn damit irgendetwas Gutes“, sagte
lieren und werben dringend bei der Po- noch weiter: Die Deutsche Bahn solle Verbraucherschützer Müller forderte Herr Scheuer in die Geschichte einge- Müller. Gerade unter deutscher Rats-
litik dafür, dies auf eine halbe Stunde zu Reisende bei Verspätungen für die ge- zudem, die Entschädigung müsse einfa- hen könnte.“ präsidentschaft müssten Verbraucher-
reduzieren“, sagte der Chef der Ver- samte Reisekette entschädigen – also cher zu beantragen sein. „Herr Scheuer Nach einem Vorschlag auf EU-Ebene ministerin Christine Lambrecht (SPD)
braucherzentrale Bundesverband, Klaus auch, wenn wegen Zugverspätung ein hat sich vor einem Jahr für ein automa- könnten künftig allerdings deutlich sel- und Verkehrsminister Andreas Scheuer
Müller, der Deutschen Presse-Agentur. Flug verpasst werde. „Wenn ich nach tisiertes Entschädigungssystem ausge- tener Entschädigungen fließen. Ende (CSU) im Interesse der Bahnkunden

DIE GEFAHR IST,


Das könne auch einen Anreiz geben, München in Urlaub fahre und komme sprochen. Sichtbar geschehen ist seit- 2019 hatten sich die EU-Verkehrsminis- entscheiden und die Vorschläge ad acta
dass die Bahn pünktlicher werde. Bisher da eine Stunde später an, ist das nicht dem nichts“, kritisierte er. Im vergange- ter verständigt, dass Bahnunternehmen legen.
DASS ‚HÖHERE
gibt es ab einer Stunde Verspätung ein weiter tragisch. Wenn ich aber mit ei- nen Jahr hatte die Bahn angekündigt, in Fällen höherer Gewalt – etwa bei ex- Auch Pro Bahn erteilte dem Vor-
Viertel des Fahrpreises zurück, ab zwei nem Supersparpreis zum Flughafen dass Fahrgäste ihre Entschädigung spä- tremen Wetterbedingungen – nicht schlag eine Absage: „Wir sind der Mei-
Stunden die Hälfte. Im vergangenen will und da dann mein Flugzeug ver- testens 2021 auch online beantragen mehr zwingend zahlen sollen. Dem
GEWALT‘ ZU EINER nung, dass die Bahn bei höherer Gewalt

GENERALKLAUSEL
Jahr musste die Bahn rund 52,6 Millio- säume, nutzt mir eine Entschädigung können sollen. Diesen Zeitplan werde müsste allerdings das Europaparlament zahlen sollte“, sagte Neuß dem SWR.
nen Euro erstatten. von fünf oder zehn Euro herzlich we- man auch halten, erklärte das Unter- noch zustimmen, das sich bereits nega- Allerdings müsse die Ursache von Ver-

WIRD
Der Fahrgastverband Pro Bahn un- nig“, betonte er. nehmen nun. Bislang braucht man für tiv geäußert hat. spätungen berücksichtigt werden: Sei
terstützte Müllers Vorstoß. Eine sol- Die Bahn betonte, ihre Züge seien im den Antrag ein Papierformular. Die Auch Müller kritisierte das Vorhaben: ein Baum von einem Privatgrundstück
che Änderung könne die Bahn unter ersten Halbjahr 2020 so pünktlich un- meisten Bahnfahrten würden inzwi- „Wir wollen Bahnfahren attraktiver ma- im Sturm auf die Gleise gestürzt, müsse
Druck setzen, sagte der Bundesvorsit- terwegs gewesen wie seit Jahren nicht. schen aber online gebucht, sagte Müller. chen. Dazu gehört, dass die Bahn alles KLAUS MÜLLER, Chef des auch der Grundstückseigentümer haft-
zende Detlef Neuß im Radioprogramm Außerdem habe es angesichts der Coro- „Das ist klasse, denn ich habe meine Da- dafür tun muss, so zuverlässig, sicher Verbraucherzentrale Bundesverbands bar gemacht werden. dpa

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
WIRTSCHAFT 11
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

S
DIE WELT FREITAG, 21. AUGUST 2020

eit Jahren kursiert im Inter- 400.000 Menschen dazugekommen, die Was die Corona-Krise für die Wirt- lebt, erwirtschaftet im Schnitt weit
net eine Infografik mit ei- Einwohnerzahl einer Großstadt wie Bo- schaftsentwicklung bedeutet, ist noch mehr als das Doppelte des polnischen
ner klaren Botschaft: Berlin chum. Nirgendwo sonst gab es einen so schwer abzuschätzen. Teile des Dienst- So stark unterscheidet sich die Wirtschaftskraft der Länder Durchschnitts, 28.500 Euro gegenüber
ist die einzige Metropole ei- starken Zustrom. „Auch die Erwerbstä- leistungssektors wie Reise oder Gastro- 12.900 Euro. Die Menschen der ärmste
nes Industriestaates, die tigkeit hat zugenommen, die Produkti- nomie leiden unter Reise- und Kontakt- BIP pro Kopf in Euro (Stand: 2019) Region Polens, Lubelskie, werden von
beim Wirtschaftswachstum den natio- vität gleichwohl nicht so sehr“, erklärt beschränkungen. Andere Bereiche pro- 41.358 Deutschland den Hauptstädtern ökonomisch sogar
nalen Durchschnitt nach unten zieht. Holtemöller. Das hat mit zu einer breit fitieren davon, zum Beispiel Telearbeit um gut das Dreifache überragt.
Schleswig-Holst. 33.712 28.940 Meckl.-Vorpomm.
Balken von verschiedener Länge zeigen angelegten Immobilienhausse beigetra- und digitale Anwendungen. Was Ser- Auch innerhalb Deutschlands gibt es
an, dass keine andere Hauptstadt in ih- gen, von der nicht zuletzt die Bauwirt- vices anbelangt, von der Verwaltung bis Hamburg 66.879 29.541 Brandenburg erheblich regionale Unterschiede. Die
rem Land wirtschaftlich so schwach da- schaft enorm profitierte. hin zu Fintech, macht keine Region in Bremen 49.215 41.967 Berlin Einwohner Hamburgs erzeugen in Euro
steht wie Berlin in Deutschland. Der Das Bevölkerungswachstum ist je- Deutschland Berlin etwas vor. Der gerechnet 2,3 mal mehr Güter und
Niedersachsen 38.423 28.880 Sachsen-Anhalt
Stadtstaat hat bildlich gesprochen den doch nicht der einzige Grund für den Dienstleistungssektor stand 2019 für 86 Dienstleistungen als die Menschen in
kürzesten Balken. Berlin-Boom. In den Jahren vor Corona Prozent der gesamten Wirtschaft. Über Nordrh.-Westf. 39.678 31.453 Sachsen Sachsen-Anhalt, dem ökonomisch
floss sehr viel Geld in junge Unterneh- die Volatilität des Jahres 2020 hinaus Rheinl.-Pfalz 35.457 29.883 Thüringen schwächsten Bundesland. Einem BIP
VON DANIEL ECKERT men des Technologie- und Dienstleis- bietet das Chancen. Die meisten Öko- pro Kopf von fast 67.000 Euro stehen
Saarland 36.684 46.923 Hessen
tungssektors. Start-ups siedelten sich nomen erwarten daher, dass sich der weniger als 29.000 Euro gegenüber. Al-
Nun werden sich Berlin-Skeptiker ei- mit Vorliebe an der Spree an. Aufstieg der Kapitale nach der Pande- Baden-Württemb. 47.290 48.323 Bayern lerdings sind solche Diskrepanzen in
ne neue Illustration suchen müssen. Dennoch ist die Vorstellung von der mie fortsetzen wird. „Berlins Aufhol- Europa nicht unüblich. Die europäische
Denn seit 2019 übersteigt das in der Wirtschaftsmetropole Berlin, die wie prozess dürfte weitergehen. Denn der Quelle: Statistische Ämter der Länder (VGR), Eurostat Statistikbehörde Eurostat vermeldet
Hauptstadt erzielte Bruttoinlands- sechs EU-Länder, in denen die Wirt-
produkt (BIP) pro Kopf erstmals den schaftsleistung der reichsten Region die
deutschen Mittelwert – und hebt damit der ärmsten um den Faktor drei in den
den Schnitt. Die Statistischen Ämter Schatten stellen, neben Polen sind das

Berlin hebt
haben dazu gerade neue Zahlen vorge- Rumänien, die Slowakei, Ungarn,

Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf in


legt. Demnach hat jeder Einwohner der Tschechien und Irland.
Spree-Metropole vergangenes Jahr Gü- In einer Hinsicht hebt sich Europas

der Hauptstadt liegt zum ersten Mal


ter und Dienstleistungen erzeugt, die größte Ökonomie, Deutschland, vom

über dem deutschen Mittelwert.


einen Wert von knapp 42.000 Euro hat- europäischen „Normalzustand“ ab: Das

Deutschlands
ten. Das lag leicht über dem bundeswei- politische Zentrum beherbergt kaum

Grund dafür ist der Aufschwung des


ten Pro-Kopf-BIP von 41.400 Euro. internationale Großunternehmen.
Grund dafür ist der Berliner Wirt- Selbst mit seiner nun leicht überdurch-

Dienstleistungssektors. Nach Corona


schaftsboom der vergangenen Jahre, mit schnittlichen Pro-Kopf-Wirtschaftsleis-

Wirtschaftskraft
dem die Kapitale ihr „Arm-aber-sexy“- tung bleibt Berlin weit hinter anderen

könnte die Stadt noch weiter aufholen


Image abgeschüttelt hat. Wie die Zahlen Kapitalen zurück. So verzeichnen die
der Statistiker zeigen, hat kein Bundes- Statistiker für London ein BIP pro Kopf
land seit der Finanzkrise ein so starkes von 64.200 Euro, Banken, Versicherun-
Wachstum erzielt wie Berlin: Zwischen gen und anderen Konzernen sei Dank.
2009 und 2019 ist der Marktwert der dort Noch in jüngerer Vergangenheit wa-
produzierten Güter und Dienstleistungen ren die Verhältnisse umgekehrt. Vor
um 54 Prozent nach oben gesprungen. dem Zweiten Weltkrieg galt Berlin nicht
Damit ließ der Stadtstaat sogar Bay- nur als Hauptstadt der Politik und der
ern und Baden-Württemberg hinter ein Magnet alle Wertschöpfung weit Trend zu urbanen Ballungszentren ist Andere Hauptstädte sind größere Wohlstandsmagnete Kultur, sondern auch als ökonomisches
sich, lange die ökonomischen Zugpferde und breit anzieht, eine Illusion. Denn ungebrochen“, sagt Holtemöller. Kraftzentrum des Reiches. Unter histo-
Relation Wirtschaftskraft Metropole/Metropolregion zu landesweiter
im Westen der Republik. „Vor allem in überdurchschnittlich ist die Wirt- Trotz dieser Erfolge bleibt die Metro- Wirtschaftskraft
risch interessierten Ökonomen kursiert
den zurückliegenden fünf Jahren hat schaftskraft an der Spree nur im Ver- pole im internationalen Vergleich wei- Nationales BIP pro Kopf = 100 denn auch eine andere Grafik. Sie
sich Berlin als wirtschaftlich dynami- gleich zum ganzen Land, das auch eini- ter eine Anomalie. Denn normalerweise Warschau-Polen 221 stammt von dem Wirtschaftswissen-
scher Standort erwiesen, die Wachs- ge Problemregionen umfasst. Die hoch konzentriert sich in Hauptstädten, die Prag-Tschechien 211 schaftler Nikolaus Wolf und zeigt, dass
tumskurve ging seither ziemlich steil industrialisierten westlichen Bundes- zugleich die größte Metropole ihres London-Großbritannien 176 sich Deutschlands Kapitale vom Kaiser-
nach oben“, sagt Oliver Holtemöller, länder Bayern und Baden-Württemberg Landes sind in hohem Maß Wertschöp- reich über die Weimarer Zeit und sogar
Brüssel-Belgien 173
Professor für Volkswirtschaftslehre an stellen es bei der Wirtschaftsleistung fung und Wohlstand. So liegt die Wirt- über den Weltkrieg hinaus durch eine
der Martin-Luther-Universität Halle- pro Einwohner ebenso in den Schatten schaftskraft im Großraum Paris, der Ile Ile de France-Frankreich 171 weit überdurchschnittliche Wertschöp-
Wittenberg und Experte für regionale wie die beiden anderen Stadtstaaten. de France, fast drei Viertel über dem Wien-Österreich 142 fung auszeichnete. Selbst zur Zeit der
Wirtschaftsentwicklung. Hamburg bringt es mit 66.900 Euro auf französischen Durchschnittswert. In Madrid-Spanien 136 Teilung konnte Berlin mit anderen
Ein Teil der Dynamik erklärt sich mit ein BIP pro Kopf, das rund 60 Prozent Großbritannien und in Belgien tragen deutschen Großstädten mithalten. Erst
Attika-Griechenland 135
der starken Zunahme der Bevölkerung. über dem Berlins liegt. Auch andere die Hauptstädte sogar noch mehr zum in den 1980er-Jahren begann der ökono-
Seit 2009 hat sich die Einwohnerzahl Großstädte Westdeutschlands, die Sitz nationalen Reichtum bei. Extremfall Lazio-Italien 115 mische Abstieg der Metropole, der der
Berlins von 3,269 Millionen auf 3,769 internationaler Konzerne sind, kennen unter den großen EU-Volkswirtschaften Berlin-Deutschland 101 Stadt schließlich den Ruf einbrachte,
Millionen erhöht, es sind also rund ein deutlich höheres Wohlstandsniveau. ist die Republik Polen. Wer in Warschau Quelle: Eurostat, eigene Berechnungen „arm, aber sexy“ zu sein.

ANZEIGE

Den Sommer zu Hause genießen.


Jetzt WELT AM SONNTAG und DIE WELT 6 Monate für zzt. nur 60,90 € mtl. lesen und gleich
zwei Prämien für entspannte Sommertage sichern.

Gartenliege „Ipanema“ mit Wendeauflage JOOULY Lampe mit Lautsprecher


„Eukalyptusholz, Wendeauflage in und Weinkühler
grün/beige, zusammenklappbar mit 9 Lichtfarben, dimmbar, Fernbedienung,
Transportgriff, witterungsfest, Maße Bluetooth-Lautsprecher, Behälter für
(B/H/L): ca. 54 x 64 x 183 cm Zwei Eiswürfel/Blumen, Spieldauer 8–10 Stunden,
Prämien Höhe: 38 cm
GARDENA Schlauchwagen
AquaRoll M Easy Set zur Wahl tepro Holzkohlengrill „Toronto“
frostbeständig, FLEX Schlauch: 20 m, Grillfläche: 2 x 41,5 x 27,5 cm,
1 x Reinigungsspritze, 1 x Wasserstop, Warmhaltefläche: 53,9 x 24,1 cm, emaillierte
3 x Schlauchverbinder, Hahnverbinder, Grillroste, Deckel mit Thermometer,
1 x Adapter Holzkohlenwanne höhenverstellbar

Krups Eismaschine „Perfect Mix“


1,6 l Fassungsvermögen, Öffnung im Deckel,
Automatikabschaltung, Rührarm/Eisschaber
spülmaschinenfest, inkl. Aufbewahrungs-
deckel und Eisschaber

Ihre Vorteile
Täglich informiert
relevante Hintergründe, klare Analysen, starke Meinungen
Frei Haus
kostenlose Lieferung direkt an Ihre Haustür
MEINE WELT erleben
Vorteilsangebote, spannende Veranstaltungen und exklusive
Rabatte für treue Leser
Aktion: 10165767

Gleich bestellen unter 0800/533 36 82 oder www.welt.de/2geschenke


DIE WELT/WELT AM SONNTAG erscheint im Verlag Axel Springer SE, Axel-Springer-Str. 65, 10888 Berlin, 0800/935 85 37. Vertreten durch den Vorstand, Amtsgericht Charlottenburg, HRB 154517 B.
Alle Informationen über Ihr gesetzliches Widerrufsrecht und die Widerrufsbelehrung finden Sie unter www.welt.de/widerruf.

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
12 WIRTSCHAFT
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

D
* DIE WELT FREITAG, 21. AUGUST 2020

er Apartment-Vermittler
AirBnB will mitten in der
Corona-Pandemie an die
Börse. Das Unternehmen
hat nun einen vertrauli-
chen Antrag auf eine Aktienplatzierung
bei der US-Börsenaufsicht eingereicht –
eine Möglichkeit, von der in den USA
bereits mehrere Firmen Gebrauch ge-
macht haben. Zugleich lässt AirBnB of-
fen, wie viele Aktien zu welchem Preis
angeboten werden sollen. Dass AirBnB
einen solchen Antrag ausgerechnet an
einem Tag einreicht, an dem mit Apple
als erstes Unternehmen überhaupt ei-
nen Börsenwert von mehr als zwei Bil-
lionen US-Dollar überschreitet, ist kein
Zufall. Trotz der Corona-Pandemie ent-
wickeln sich viele Aktien derzeit gut.
Offenbar will AirBnB die Gunst der
Stunde nutzen, um frisches Kapital ein-
zusammeln.

VON THOMAS HEUZEROTH

Der Apartment- und Zimmervermitt-


ler, bei dem Privatleute ihre Unterkünf-
te auf einer Plattform für kurzzeitige
Vermietungen anbieten können, hatte
bereits im vergangenen Jahr angekün-
digt, in diesem Jahr an die Börse gehen
zu wollen. Allerdings sollte der Börsen-

GETTY IMAGES/SEAN GALLUP


gang nicht mit der Aufnahme von zu-
sätzlichem Kapital verbunden sein, was
als Direct Listing bezeichnet wird. Da-
bei verzichten Unternehmen auf Invest-

TOTGESAGTE gehen an die Börse


mentbanken und sparen sich die hohen
Ausgaben für Platzierungsgebühren.
Der Musikstreaming-Dienst Spotify ist Kunstaktion in Berlin gegen AirBnB im März. Der Protest richtete sich gegen Mietpreiserhöhungen, für die viele das Unternehmen verantwortlich machen
diesen Weg gegangen. Bereits ausgege-
bene Aktien werden dann mit einem Di-
rect Listing einfach an der Börse gehan-
delt, eine Preisfestsetzung gibt es in
diesem Fall nicht.
Nun plant AirBnB Berichten zufolge

Die Reisebranche hat enorm unter


doch einen klassischen Börsengang. Da-
mit sollen unter anderem Morgan Stan- 2017 wurde AirBnB in einer Finanzie- gen“, die zu Hause gemacht werden kön- gie-Unternehmen sieht, musste seinen

der Pandemie gelitten. So auch der


ley und Goldman Sachs betraut worden rungsrunde mit mehr als 30 Milliarden ne, beispielsweise eine Anleitung zum Börsengang sogar absagen. In der Coro-
sein, wie das „Wall Street Journal“ be- Dollar bewertet. Doch offenbar ist nun Mischen von Cocktails per Video. na-Pandemie hat AirBnB möglicherwei-

Wohnungsvermittler AirBnB. Noch im Mai


richtet. AirBnB selbst hat seine Absicht der Druck so groß, dass AirBnB trotz- Jahrelang hatte AirBnB gezögert, an se die größten Schwierigkeiten hinter

kündigte das Unternehmen an, jeden vierten


nur in einer kurzen Stellungnahme mit- dem seine Aktien platzieren will. Auch die Börse zu gehen und privat Kapital sich. Wie der Konzern mitteilt, haben
geteilt und sich nicht weiter zu den Plä- intern sieht sich CEO Brian Chesky mit eingesammelt. Mit seiner Entscheidung die Nutzer der Plattform am 8. Juli

Mitarbeiter zu entlassen. Jetzt will es


nen geäußert. Ursprünglich wollte das den Forderungen von Mitarbeitern kon- ist das Unternehmen nun eines der letz- weltweit eine Million Buchungen für
Unternehmen seinen Antrag auf Ak- frontiert, diesen Schritt zu gehen. Denn ten „Einhörner“ der ersten Welle, die in künftige Übernachtungen vorgenom-

neues Kapital sammeln


tienplatzierung bereits im März einrei- viele ihrer Aktienoptionen laufen in die- der Finanzkrise entstanden sind und men. Diese Zahl hatte AirBnB seit 3.
chen. Doch die Corona-Pandemie hat sem Jahr aus. Auch abgesehen von Co- die Sharing Economy mit begründet ha- März nicht mehr erreicht. Während
auch diese Pläne zunichte gemacht. Das rona hat AirBnB eine turbulente Zeit ben. Trotz Corona nimmt der Markt für weltweit die Buchungen noch unter
Unternehmen leidet nach wie vor unter hinter sich. Bereits im vergangenen Jahr Börsengänge an Fahrt auf. Der Warner dem Vorjahreswert liegen, sollen sie in
der Pandemie, auch wenn die Buchun- liefen die Kosten aus dem Ruder, in den Music Group ist der Börsengang im Juni den USA im Juni um 22 Prozent und im
gen inzwischen wieder anziehen. Nach- ersten neuen Monaten musste der An- gelungen, das Versicherungs-Start-up Juli um 6,7 Prozent im Vergleich zum
dem in vielen Regionen der Welt der bieter bereits rote Zahlen schreiben, da- AirBnB-Inserate nehmen schnell zu Lemonade legte zum Start im Juli gleich Vorjahreszeitraum gestiegen sein. Welt-
Reiseverkehr wegen des Coronavirus bei gab es in den zwei Jahren davor so- um mehr als 70 Prozent zu. Das Daten- weit lagen sie jedoch im Juni um ein
praktisch zum Erliegen kam, ging auch gar einen Gewinn. Doch wegen hoher Anzahl der Inserate für angebotene Übernachtungen in Millionen unternehmen Palantir Technologies, Fünftel darunter, um Juli noch um
AirBnB in den Krisenmodus. Über den Verwaltungskosten und einer kostspie- 0,12 0,3 0,5 1 2 3 4 5 7 7 die Software-Firma Snowflake und der knapp acht Prozent. Doch auch hier
Dienst wurden kaum noch Buchungen ligen neuen Zentrale rutschte AirBnB 7 Lieferdienst DoorDash wollen in die- zeigt der Trend nach oben. Im Juni und
vorgenommen. Ein großzügiges Stor- dann wieder ins Minus. 6 sem Jahr noch folgen. Und das chinesi- Juli wurden weltweit über AirBnB
nierungsangebot führte zudem zum AirBnB wurde 2008 in San Francisco 5
sche Fintech-Unternehmen Art Finan- knapp 150 Prozent mehr Buchungen
Unmut vieler Anbieter von AirBnB- gegründet. Am Anfang stand eine fixe cial plant den größten Börsengang des vorgenommen als in den zwei Monaten
4
Apartments, die nun ihren Gästen die Idee der Gründer Brian Chesky und Joe Jahres. Nach Angaben des Finanz- davor, in denen es vielerorts jedoch zum
bereits gezahlten Übernachtungspreise Gebbia. Um die hohe Miete für ihr Apart- 3 dienstleisters Dealogic haben allein in kompletten Lockdown kam.
zurückzahlen mussten. ment in San Francisco bezahlen zu kön- 2 diesem Jahr Firmen mit ihren US-Bör- Der Marktforscher AirDNA hat nach
Im Mai kündigte dann AirBnB an, je- nen, legten sie drei Luftmatratzen ins 1 sengängen mehr als 60 Milliarden Dol- einer Analyse von Übernachtungszah-
den vierten Mitarbeiter zu entlassen, Wohnzimmer und vermieteten sie an Be- 0 lar eingenommen. Durchschnittlich sei- len festgestellt, dass Unterkunftsver-
2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020*
um die Kosten zu reduzieren. Dem Un- sucher einer Design-Konferenz – inklusi- en die Kurse am ersten Tag des Handels mittler wie AirBnB die Corona-Krise
ternehmen gingen die Mittel aus. Es ve Frühstück. So entstand auch der Na- *vorläufiger Wert (Stand: März 2020). Quelle: Airbnb um 23 Prozent gestiegen. Das hat es seit besser bewältigen können als die Hotel-
musste sich in der Corona-Krise bei In- me „Air bed and breakfast“, Luftmatrat- 2000 nicht gegeben. Industrie. Offenbar sei diese Art der
vestoren frisches Kapital in von Höhe ze und Frühstück, später einfach nur Doch eine Garantie auf Erfolg gibt es Unterkünfte besser für das Social Dis-
zwei Milliarden Dollar sichern, wofür AirBnB. Inzwischen listet AirBnB Über- natürlich auch in der Sharing Economy tancing geeignet, heißt es bei AirDNA.
hohe Zinsen anfallen. Die Privat-Equi- nachtungsangebote in 100.000 Städten nicht. Die Börsengänge der Fahrver- Trotzdem hat AirBnB noch immer mit
ty-Firmen Silver Lake und Sixth Street und 220 Ländern. Nach eigenen Angaben 4,8 Milliarden Dollar. Das Unternehmen Stadtführungen, Foto-Workshops oder mittler Uber und Lyft wurden zur Ent- vielen Unwägbarkeiten zu kämpfen.
Partners sicherten sich zudem Options- soll es sieben Millionen Übernachtungs- müht sich, sein Geschäftsmodell auszu- auch Kochkurse sein. täuschung. Insbesondere Firmen, die Kritiker werfen dem US-Konzern vor, in
scheine, die das Unternehmen mit 18 angebote geben, darunter auch 5000 bauen. Nutzer können auf der Plattform Um die Buchungsrückgänge während Verluste schreiben, gehen an der Börse Touristenhochburgen wie Barcelona
Milliarden Dollar bewerteten. Damit ist Schlösser und 3000 Baumhäuser. Im ver- nun auch Unternehmungen buchen. Das der Corona-Pandemie abzufedern, gibt ein Risiko ein. Der Bürovermieter We- oder Berlin für die stark steigenden
der Wert bereits deutlich gefallen. Noch gangenen Jahr lag der Umsatz bei etwa können Exkursionen mit dem Kanu, es inzwischen auch „Online-Entdeckun- Work, der sich selbst gern als Technolo- Mietpreise mitverantwortlich zu sein.

ANZEIGE

Mehr Zeit für die Familie


Bei MEINE WELT steht der August unter dem Motto „Familie & Freizeit“.
Gewinnen Sie mit etwas Glück zwei Übernachtungen im Europa-Park für vier Personen
inklusive Frühstück und Eintritt in den Park, einen hochwertigen Experimentierkoffer
von KOSMOS oder ein Betonbastelset von Rayher und genießen Sie weitere Vorteilsangebote –
exklusiv für unsere Abonnenten und Festleser.

Jeden Monat neue Vorteile entdecken unter:


welt.de/meinevorteile

Vorschau auf den nächsten Monat bei MEINE WELT:


Freuen Sie sich im September auf tolle Empfehlungen und zahlreiche
Aktionen rund um das Thema „Reisen“.
Weitere Details erfahren Sie wie immer im MEINE WELT Newsletter.
Nur für
treue
Leser

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
FINANZEN
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

Xetra-Kurse (17.18) Continental: 88,28 (-2,75%) Eon: 9,81 (-2,35%) MTU Aero: 146,10 (-2,40%)
Covestro: 39,24 (-1,01%) FMC: 73,30 (-0,24%) Munich Re: 237,50 (-0,75%)
Adidas: 259,40 (-0,84%) Daimler: 41,91 (-2,35%) Fresenius: 38,65 (-1,2%) RWE: 32,50 (-0,52%)
Allianz: 180,48 (-2,12%) Dt. Bank: 7,89 (-2,97%) HeidelCement: 50,98 (-2,15%) SAP: 136,40 (-0,32%)
BASF: 49,74 (-1,98%) Dt. Börse: 154,45 (-1,87%) Henkel Vz.: 86,42 (-1,30%) Siemens: 116,02 (-1,69%)
Bayer: 56,80 (-2,02%) Dt. Post: 37,98 (-0,52%) Infineon: 22,00 (-2,18%) Vonovia: 59,58 (+2,34%)
Beiersdorf 94,60 (+0,40%) Dt. Telekom: 14,93 (-1,58%) Linde plc: 206,00 (-1,34%) VW Vz.: 135,98 (-2,48%)
BMW: 57,26 (-1,7%) Dt. Wohnen: 44,35 (+1,49%) Merck: 113,40 (-1,05%) Wirecard: 1,26 (-6,35%)
DIE WELT FREITAG, 21. AUGUST 2020 SEITE 13 *

Dax in Punkten *Schluss Dow Jones in Punkten *17.45 Uhr Euro EZB-Referenzkurs in Dollar Umlaufrendite in Prozent Ölpreis Sorte Brent je Barrel in Dollar *17.45 Uhr 20.08. 19.08.
Zinsen in Prozent 17.26 Uhr Schluss
12.253,15 12.830,00* ↘ –1,14% 26.583,42 27.721,42* ↗ +0,10% 1,1037 1,1850 ↘ –0,0083 –0,44 –0,49 → ±0,00 61,01 44,73* ↘ –0,64
14000 29800 1,200 0,00 75 Rendite 10-j. Bundesanleihe -0,496 -0,472
..............................................................................................................
12500 26900 1,165 -0,25 60 Bund-Future 176,96 176,57
..............................................................................................................

W
11000 24000 1,130 -0,50 45 1-Monats-Euribor - -0,519
..............................................................................................................
9500 21100 1,095 -0,75 30
3-Monats-Euribor -0,491 -0,488
..............................................................................................................
Treasuries 10 Jahre 0,6444 0,681
8000 18200
01.08.1903.09.1901.10.19 01.11.1902.12.1902.01.2003.02.20
02.03.2001.04.2001.05.2001.06.2001.07.2003.08.20
04.08.20
05.08.20
06.08.20
07.08.20
10.08.20
11.08.20
12.08.20
13.08.20
14.08.20
17.08.20
18.08.20
19.08.20
20.08.20
1,060 -1,00 15 ..............................................................................................................
Treasuries 30 Jahre 1,378 1,4238
01.08.19 02.09.19 01.10.19 01.11.19 02.12.19 02.01.20 03.02.20 02.03.20 01.04 .20 04.05.20 01.06.20 01.07.20 03.08.20 04.08.20 05.08.20 06.08.20 07.08.20 10.08.20 11.08.20 12.08.20 13.08.20 14.08.20 17.08.20 18.08.20 19.08.20 20.08.20

1. Aug. 2019 20. Aug. 2020 1. Aug. 2019 20. Aug. 2020 1. Aug. 2019 20. Aug. 2020 1. Aug. 2019 20. Aug. 2020 1. Aug. 2019 20. Aug. 2020 ..............................................................................................................

KOMPAKT as hat ökonomisch auch das Potenzial für Dividenden und derem die niedrige Bewertung gereizt
gesehen Wert? Was Kursgewinne. haben, die mit einem Kurs/Gewinn-Ver-
schafft Wohlstand? Glänzende Entwicklung Das klappt nicht immer und überall hältnis (KGV) von elf weniger als halb
Kaum jemand hat in – manche Minen sichern ihre Ver- so hoch ist wie der breite Markt.
GEMEINNÜTZIGKEIT 18.08.2020:

Entzug bei zu hohen


den zurückliegen- Goldpreis in Dollar je Feinunze
2011,00
kaufspreise über Terminkontrakte ab, „Warren Buffett ist erst einmal mit
den hundert Jahren so tief darüber sodass die steigenden Goldnotierun- Aktivitäten am Edelmetallmarkt aufge-

Chef-Gehältern
2000
nachgedacht wie Warren Buffett, der gen an ihnen vorbeigehen, andere Mi- fallen, das war, als er 1997 vier Tonnen
Gründer der legendären Investment- nen haben mit steigenden Kosten oder Silber kaufte, sie aber schnell wieder ab-
1500
Holding Berkshire Hathaway. Das Wert- Produktionsausfällen zu kämpfen –, stieß“, sagt Eugen Weinberg, Rohstoff-
Wenn eine gemeinnützige Körper- Konzept ist im Denken des bald 90-jäh- 09.01.1970: im Großen und Ganzen funktioniert analyst bei der Commerzbank. Jetzt
35,17
schaft ihrem Geschäftsführer unver- rigen Amerikaners so zentral, dass seine 1000 das aber. Wie der Blick auf das Jahr müsse sich zeigen, ob Berkshire die Po-
hältnismäßig hohe Vergütungen ganze Investmentphilosophie danach 2020 zeigt: Der Unzenpreis steht aktu- sitionen länger halte. Dennoch sieht
zahlt, kann ihr die Gemeinnützig- benannt ist, „value investing“. 500 ell und in Euro gerechnet rund 23 Pro- Weinberg in der Entscheidung ein wich-
keit wegen Fehlverwendung der Im Unterschied zu Theoretikern hat zent höher als im Januar, die meisten tiges psychologisches Signal: „Es steht
Mittel entzogen werden. Das hat der weitsichtige Investor aus Omaha Bergwerksaktien haben stärker zuge- das Qualitätssiegel Buffett dahinter –
der Bundesfinanzhof im Prozess (dort, in der amerikanischen Provinz, 1970 1980 1990 2000 2010 2020 legt. Barrick Gold zum Beispiel steht kein anderer Investor der Welt hat sich
eines Finanzamts in Mecklenburg- liegt der Sitz seiner Unternehmung) Quelle: St. Louis Fed, eigene Recherche 54 Prozent im Plus, die Nummer zwei über einen so langen Zeitraum einen
Vorpommern gegen eine Gesell- aber nicht nur über Werte sinniert, son- Newmont 51 Prozent. Der Minen-In- solch guten Ruf für erfolgreiche Invest-
schaft entschieden, die im Bereich dern auch viel eigenes Geld in das in- dex Arca Gold steht 2020 sogar stärker ments aufgebaut.“
Soziales/Gesundheit/Psychiatrie vestiert, was er für wertvoll und aus- im Plus als Technologiewerte im Das könne neue Käufer an den Gold-

Was ist noch


tätig ist. Nach dem Urteil hatte die sichtsreich hält. Gold kam bei Buffett Wachstumswertebarometer Nas- markt locken: „Wer Minenaktien kauft,
gemeinnützige GmbH dem als Ge- in der Vergangenheit nicht sonderlich daq-100. muss ja auch dem Goldpreis Potenzial
schäftsführer angestellten Sozial- gut weg. „Goldminen bewegen sich in der Re- zubilligen, und das drückt Buffetts
arbeiter hohe Bezüge gezahlt – 2010 In seiner unnachahmlichen Art wit- gel stärker als Gold. In Gold-Hausse- Kauf aus.“ Wenn erst breitere Schich-

besser als Gold ?


waren es einschließlich Altersvor- zelte der volkstümliche Milliardär sogar Phasen können Anleger ein Vielfaches ten an den engen Goldmarkt kommen,
sorge gut 283.000 Euro. Das Finanz- über die Unsinnigkeit von Edelmetall davon, was im Gold möglich ist“, sagt könne das den Preis signifikant beein-
amt versagte der gGmbH die Ge- als Investments. „Es wird in Afrika oder Hans-Jürgen Haack, Stratege bei PP-As- flussen. Die Investmentgesellschaft
meinnützigkeit für die Jahre 2005 irgendwo aus dem Boden ausgegraben. set Management in Düsseldorf. Bei Ein- Nuclo Independent, deren Strategen
bis 2010. Das Finanzgericht Meck- Dann schmelzen wir es, graben ein neu- zelinvestments müssen Anleger aller- häufig Bezug auf Warren Buffett neh-

Investmentlegende Warren Buffett steigt


lenburg-Vorpommern bestätigte es Loch, vergraben es wieder und be- dings sehr genau hinschauen: „Höhere men, hat Barrick Gold auf ihrer Favori-

,,
beim Minenkonzern Barrick Gold ein und
diese Entscheidung; der BFH folgte zahlen Leute dafür, herumzustehen und Goldpreise erhöhen zwar den Unter- ten-Liste. Es ist die aktuell einzige
dem im Wesentlichen. Ein Vergleich es zu bewachen. Wenn Marsmenschen nehmens-Gewinn, Faktoren wie Geste- Goldminen-Aktie im Nuclo-Portfolio.

versetzt Anleger in Aufregung. Denn Minen


mit den Gehältern anderer Ge- das beobachten sollten, würden sie sich hungskosten, Qualität der Minen, mög- „Dieses besondere Unternehmen stellt
schäftsführer zeige, ob eine ge- vor Verwunderung am Kopf kratzen.“ liche Streiks der Arbeiter und einiges einen Wert für sich da“, sagt Chefin-

bringen manchmal mehr als das Edelmetall


meinnützige Einrichtung zu hohe mehr würden eine Rolle spielen.“ vestor Claudio Brocado. Es sei geplant,
Gehälter zahle, erklärten die obers- VON DANIEL ECKERT UND MICHAEL HÖFLING Im Moment entwickeln sich Goldmi- den Titel langfristig zu halten.
ten Steuerrichter. nenaktien besser als das Edelmetall.
Diese Einschätzung scheint sich ge- Fällt der Goldpreis, müssen Minenak-
ändert zu haben – mit Folgen für das tionäre aber damit rechnen, dass ihre
DELIVERY HERO

Dax-Aufsteiger
Edelmetall und die Kapitalmärkte ins- Papiere stärker nachgeben als der Un-
gesamt. Denn Buffett gilt als Trendset- Vom Tief verdreifacht zenpreis „Goldminen-Aktien sind letzt-

offen für Zukäufe WIR SIND ALSO IN


ter. Wie jetzt bekannt wurde, hat Berks- lich ein Investment mit einem Hebel
hire schon im zweiten Quartal größere ARCA Gold Index (NYSE Gold Bugs Index)* in Punkten auf Gold“, sagt Uwe Zimmer, Geschäfts-

DER SAISONALEN
Positionen der US-Bergwerksgesell- 600 führer von Fundamental Capital in
Der Finanzchef des Dax-Aufsteigers schaft Barrick Gold erworben. Damit Hennef. Das gelte in beide Richtungen.

PHASE FÜR GOLD


Delivery Hero, Emmanuel Thomas- hat er zwar nicht direkt in das Edelme- 500 Am unkompliziertes funktioniert ein
18.08.2020:
sin, hält die Augen nach möglichen tall investiert, er schreibt der Goldpro- 349,26
Investment in Minen über Indexfonds
Zukäufen offen. „Wir schauen uns duktion indirekt aber einen ökonomi- 400 wie den iShares Gold Producers (WKN
jede M&A-Transaktion in der Welt schen Nutzen und Mehrwert zu. A1JKQJ) oder den L&G Gold Mining DIMITRI SPECK, Seasonax Capital
300
in unser Industrie an“, sagte er. Das Buffetts Entscheidung zum Einstieg (A0Q8HZ). In diesen ETF sind die nach
frische Geld, das sich die Berliner bei Barrick Gold, dem größten Goldmi- 200 Marktkapitalisierung größten Minenak-
im Januar sowie im Sommer über nenbetreiber der Welt mit dem Bör- tien enthalten. Dimitri Speck, der Gründer der In-
die Ausgabe von Wandelanleihen sensymbol GOLD, wirkt umso spekta- 100 „Ich investiere in ETF wie den Van- vestmentboutique Seasonax Capital
sowie neuen Aktien beschafft haben, kulärer, weil „der Alte“ zugleich seine 2010 2015 2020 Eck Junior Goldminers“, sagt zum Bei- sieht bei Goldminen-Aktien ein saison-
gebe dem Essenslieferdienst die Positionen bei großen US-Banken * Index der großen Goldproduzenten an der New York Stock Exchange; Quelle: finanzen.net spiel Wolfgang Juds, Geschäftsführer ales Muster. „Wenn der Goldpreis ab
Möglichkeit, dabei selbst aktiv zu deutlich reduziert hat. Bei Goldman der Vermögensverwaltung Credo in Mitte des Jahres steigt, profitieren da-
werden. Die Corona-Krise, die Es- Sachs stieg Berkshire sogar komplett Nürnberg. Solche Goldminen seien wie von auch die Aktien der Minenunter-
senslieferdiensten einen Boom be- aus. Dies alles lenkt den Blick einmal Gold mit einem eingebauten Turbo plus nehmen.“
schert, hat die Konsolidierung in mehr auf das gelbe Metall, das gerade Goldminen schlagen Gold an der Börse ein paar Zusatzfaktoren. Solche Zusatz- Das kommende Weihnachtsgeschäft,
der Branche noch mal angeheizt. So um die Marke von 2000 Dollar je Fein- faktoren – zum Beispiel Streiks im die indische Hochzeitssaison und nicht
schnappte sich Just Eat Takeaway- unze notiert und damit nur knapp un- Wertentwicklung Verwaltungs-
wichtigen Förderland Südafrika – kön- zuletzt das chinesische Neujahrsfest
.com nach dem Deutschland-Ge- ter seinem historischen Preishoch von in Prozent (auf Euro-Basis) kosten pro Jahr nen dazu führen, dass Minen-Aktien ließen die Goldnachfrage bereits ab
schäft von Delivery Hero und dem 2063 Dollar. WKN 2020 3 Jahre in Prozent auch schon mal schlecht laufen können, Mitte des Jahres steigen, wodurch das
britischen Anbieter Just Eat auch Analysten halten sich zwar mit Kurs- BlackRock World Gold 974119 36,0 58,7 1,75
während der Goldpreis steigt. Dieses Edelmetall typischerweise an Wert ge-
noch den US-amerikanischen Riva- prognosen zurück, sollte die aktuelle Stabilitas Gold+Resourcen A0MV8V 31,7 115,2 1,00
Jahr waren sie jedoch oben auf. Die Ju- winne. „Steigende Goldpreise wieder-
len Grubhub. Thomassin rechnet Goldhausse aber dem Muster vergange- DWS Gold and DWS0TP 31,2 87,4 1,50
nior Gold Miners (WKN: A12CCM) ha- um wecken die Phantasie der Anleger in
damit, dass Fusionen und Über- ner Zyklen folgen, ließen sich leicht Precious Metals ben seit Jahresanfang um 30 Prozent Bezug auf die Gewinne der Minenunter-
nahmen in der Branche weiterhin Kurse von 7500 Dollar als Zielmarke de- L&G Gold Mining ETF A0Q8HZ 30,3 77,0 0,65 zugelegt, stärker als der Nasdaq-100 mit nehmen.“
auf der Tagesordnung stehen. finieren. Viele Edelmetall-Fans setzen iShares Gold Producers ETF A1JKQJ 30,2 80,3 0,55 22 Prozent. Specks Analyse zeigt, dass sowohl
auf physisches Gold, Münzen und Bar- VanEck Junior A12CCM 30,1 75,8 0,55 Ob etablierte Bergwerke oder junge Gold wie auch Goldminen von Ende Juli
ren, andere handeln mit Vorliebe Gold- Minen, gemeinsam ist ihnen das Poten- bis Anfang Oktober und von Mitte De-
NOTENBANKEN
Gold Miners ETF

Weniger Geschäfte
ETF, börsengehandelte Fonds, die den Market Access NYSE A0MMBG 29,3 65,3 0,25 zial, Cashflows und Dividenden abzu- zember bis Ende Februar des Folgejah-
Arca Gold Bugs ETF
Unzenpreis annähernd abbilden. Das werfen, etwas das physisches Gold nicht res zulegen: In der Vergangenheit sind

mit Dollar-Krediten
Investment in Minen hat aber das Zeug, Zum Vergleich bringt. Auf diese Cashflows schaut auch die Kurse der Minentitel in 17 von 24
Xetra Gold A0S9GB 23,1 52,1 0,00
noch ertragreicher zu sein. Denn steigt Warren Buffett. Anleger kennen ihn als Jahren geklettert. Durchschnittlich leg-
Invesco Nasdaq-100 ETF 801498 21,7 91,7 0,75
der Preis des Edelmetalls an den Roh- Über-Investor, der die Aussichten der ten die Titel in diesem Zeitraum 3,5 Pro-
Comstage Dax ETF ETF001 –3,0 4,6 0,08
Nach zeitweiligen Engpässen im stoffmärkte, können viele Bergwerks- (wenigen) Unternehmen, in die er in- zent und 9,4 Prozent zu. „Wir sind also
iShares MSCI ACWI ETF A1JMDF –3,6 25,8 0,60
Zuge der Corona-Krise verläuft gesellschaften ihre Marge ausweiten – vestiert bis ins letzte Detail analysiert. in der saisonalen Phase für Gold“,
international die Versorgung der die Gewinne steigen kräftig und damit Quelle: Consorsbank, JustETF, eigene Recherche An Barrick Gold dürfte Buffett unter an- merkt der Stratege an.
Banken mit günstigen Dollar-Kredi-
ten offenbar wieder in ruhigeren
Bahnen. Die EZB, die Bank von
England, Japans Notenbank, sowie
die Schweizerische Nationalbank Schaeffler bereitet Kapitalerhöhung vor

M
vereinbarten deshalb gemeinsam,

Der Automobil- und Industriezulieferer will sich so frisches Geld besorgen. Wofür konkret, lässt das Unternehmen bisher offen
die Weltleitwährung mit einer Lauf-
zeit von sieben Tagen nur noch
einmal die Woche anzubieten statt
wie bisher dreimal, wie die Europäi- itten in der Corona-Krise be- nem Minus von rund acht Prozent größ- vorantreiben, Wachstumschancen nut- „Für das Management ist das ein gro- scheidung, wie sich die Familie im Falle
sche Zentralbank (EZB) am Don- reitet der Auto- und Industrie- ter Verlierer im Kleinwerteindex SDax. zen und den Streubesitz erhöhen. Im ßer Vertrauensbeweis der Familie“, sag- einer Kapitalerhöhung verhalte, fügte er
nerstag in Frankfurt mitteilte. Dies zulieferer Schaeffler eine wo- „Das ist ein reiner Vorratsbeschluss, Gespräch mit der Deutschen Presse- te Rosenfeld, der auch Mitglied der Ge- hinzu. „Mit dem Beschluss eröffnen
solle ab dem 1. September gelten. möglich milliardenschwere Kapitaler- den es bei Schaeffler bisher so nicht Agentur nannte Rosenfeld Tätigkeitsfel- schäftsführung der IHO-Holding ist, in sich der Familie mehrere Möglichkei-
Die Entscheidung sei in Abstim- höhung vor. Die Eignerfamilie Schaeff- gab“, sagte Rosenfeld der Nachrichten- der wie Windkraft, Wasserstofftechnik der die Familie ihre Anteile an Schaeff- ten.“ Sie könne aufgrund ihres Kapital-
mung mit der US-Notenbank er- ler will dem Management um Konzern- agentur Reuters. „Das gibt uns die Mög- und E-Mobilität als Möglichkeiten für ler und dem Autozulieferer Continental anteils bis zu 75 Prozent der Bezugs-
folgt. Die vereinbarten wöchentli- chef Klaus Rosenfeld überraschend die lichkeit, schnell zu reagieren.“ Zu der denkbare Zukäufe. gebündelt hat. Es gebe noch keine Ent- rechte ausüben oder aber zulassen, dass
chen Kredit-Geschäfte mit einer Möglichkeit geben, die Zahl der Aktien Frage, warum im Einzelnen das Unter- Bisher hat das Unternehmen insge- ihr Kapitalanteil sinke. „Oder etwas da-
Laufzeit von 84 Tagen wollen die um fast ein Drittel zu erhöhen. Wie das nehmen nun überraschend die Notwen- samt 666 Millionen Aktien, davon 500 zwischen.“ Nach dem Umsatzeinbruch
PA/ SVENSIMON/ MALTE OSSOWSKI

Notenbanken dagegen wie bisher Unternehmen am Donnerstag mitteilte, digkeit sieht, sich kurzfristig Geld an Millionen Stammaktien und 166 Millio- und den Verlusten in der Corona-Krise
weiterführen. soll eine außerordentliche Hauptver- der Börse zu besorgen, hielt sich der nen stimmrechtslose Vorzugsaktien. erhole sich das Geschäft weiter. „Dass
sammlung bereits am 15. September den Konzernchef bedeckt. „Ob wir eine Die Stammaktien und damit sämtliche sich der positive Trend unseres Ge-
Qualitätstest für Druckereien
Rahmen für die Ausgabe von bis zu 200 mögliche Kapitalerhöhung für Zukäufe Stimmrechte befinden sich im Besitz schäfts im Juli und August fortsetzt,
Millionen neuen Vorzugsaktien schaf- oder für organisches Wachstum nutzen, der Unternehmerin Maria-Elisabeth macht uns zuversichtlich.“ Schaeffler
fen, bei dem die Familie und die übrigen ist noch offen.“ An der Strategie, dass Schaeffler-Thumann und ihres Sohns habe im ersten Quartal Bilanzrisiken
Anteilseigner ein Bezugsrecht haben. Schaeffler keine großen Übernahmen Georg Schaeffler. Beide halten damit bereinigt und habe „eine starke Liquidi-
Zum gegenwärtigen Kurs entspricht das anstrebt, habe sich nichts geändert. Der zugleich 75 Prozent des Aktienkapitals. tätslage“. Der Konzern hatte zu Jahres-
einer Summe von mehr als einer Milli- Konzern wolle mit einer möglichen Ka- Die Vorzugsaktien befinden sich bisher Hält die Stimmrechte: Unternehmerin beginn 249 Millionen Euro auf seine Au-
arde Euro. Die Vorzugsaktie war mit ei- pitalerhöhung seine Transformation vollständig im Streubesitz. Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann tozuliefersparte abgeschrieben. rtr/dpa

FINANZENREDAKTION: TELEFON: 030 – 2591 71830 | FAX: 030 – 2591 71870 | E-MAIL: FINANZEN@WELT.DE | INTERNET: WELT.DE/WIRTSCHAFT

© WELTN24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten - Jede Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exclusiv über https://www.axelspringer-syndication.de/angebot/lizenzierung
14 BÖRSE
UPLOADED BY "What's News" vk.com/wsnws TELEGRAM: t.me/whatsnws

DATEN VON * DIE WELT FREITAG, 21. AUGUST 2020

Indizes Aktuelles Börsenwetter Marktstimmung in Deutschland Internationale Aktien


Indizes 17:45 Schluss +/- 52 Wochen gemessen am Angst-Index VDax - Aktuell Name 17:45 € +/- 52 Wochen Name 17:45 € +/- 52 Wochen

DAX
20.08.

12830,00 12977,33
Vortag %

-1,14
Hoch

13795,24
Tief

8255,65
Kanada
+0,02% W
Großbritannien
WWWWWW -1,62%
Deutschland
WWWWW -1,14%
Russland
WWWWWWWWWWW -3,19%
- Vortag
Euro-Raum
20.08. % Hoch Tief
Caterpillar (US)
20.08.
115,9
%
-0,89
Hoch Tief
134,4 79,23
Chevron (US) 72,79 -1,1 114,8 49,38
Late DAX 12852,68 12970,50 -0,91 13798,10 8292,41 Accor (F) 23,00 +0,09 42,37 20,59
Cisco (US) 35,60 +0,18 46,05 29,01
DAX (Net Return) 1155,45 1168,71 -1,13 1249,29 747,58 Acerinox (E) 6,91 -4,0 10,11 5,34
ACS (E) 21,50 +1,6 36,87 11,57 Citigroup (US) 41,90 -1,1 74,35 31,35
MDAX 27208,02 27402,47 -0,71 29438,03 17714,91 Citrix (US) 117,6 -0,46 148,5 80,55
Aegon (NL) 2,31 -0,77 4,27 1,56
Late MDAX 27158,91 27392,49 -0,85 29364,92 17696,56 Ageas (B) 36,87 -0,32 54,54 25,23 Coca Cola (US) 39,93 -0,63 55,70 34,25
TecDAX 3083,28 3111,13 -0,90 3302,94 2128,29 Agfa (B) 3,60 -0,28 4,89 2,87 Cognizant (US) 55,88 -1,1 64,61 38,34
Late TECDAX 3080,32 3109,72 -0,95 3302,64 2153,57 AIB Group (IRL) 1,01 -3,7 3,44 0,76 Colgate-P. (US) 65,35 +0,91 71,42 55,00
SDAX 12523,25 12695,05 -1,35 13088,65 7841,39 Europa Air France-KLM (F) 3,62 -0,90 10,98 3,29 ConocoPhillips (US) 33,23 -1,2 60,20 20,90
Airbus (NL) 69,22 -1,1 139,3 47,37 Corning (US) 27,14 +1,6 28,61 16,36
Late SDAX 12593,19 12685,21 -0,73 13068,34 7973,14 WWWWW -1,25%
Akzo Nobel (NL) 81,78 -2,4 91,80 46,20 Costco (US) 287,7 +1,1 305,4 245,3
HDAX 7079,18 7153,36 -1,04 7699,45 4574,14
C-Dax 1203,01 1215,98 -1,07 1285,55 770,27
USA W Euphorie W Gleichgültigkeit W Verzweiflung Alstom (F)
Amadeus IT (E)
47,46
44,05
-2,0
-0,09
51,98
78,40
31,32
35,40
CVS Caremark (US) 54,67 +0,59 69,24 48,23
W -0,04% Frankreich Danaher Corp. (US) 173,3 +0,02 176,9 112,3
Euro Stoxx 50 3276,08 3317,62 -1,25 3867,28 2302,84
WWWWW -1,33% W Beschwingtheit W Niedergeschlagenheit Andritz (A)
ArcelorMittal (L)
28,14
9,78
-2,3
-3,0
42,70
17,00
23,00
6,00
Deere (US) 161,0 +0,30 165,6 99,01
Stoxx Europe 50 2971,03 2999,67 -0,95 3539,89 2260,11 Schweiz Atlantia (I) 14,03 +0,39 24,50 9,48 Disney Co. (US) 108,1 -0,04 139,3 73,33
Japan
S&P UK 1193,63 1213,26 -1,62 1550,98 988,42 WWW -0,78% BBVA (E) 2,48 -0,44 5,31 2,47 DuPont Nem. (US) 47,31 -1,3 66,50 26,44
WWWW -1,00%
CAC 40 4911,24 4977,23 -1,33 6111,41 3632,06 Bekaert B (B) 16,71 -3,4 27,82 13,79 eBay (US) 48,68 +1,9 53,68 24,40
Brasilien DAX EURO-STOXX-50 Bk. of. Ireld. (IRL) 1,84 -2,7 5,51 1,29 Eli Lilly (US) 129,1 +0,88 153,2 96,07
Dow Jones 27682,39 27692,88 -0,04 29568,57 18213,65
WWWWWWWW -2,11% Punkte 20.08.20 12830,00 Punkte 20.08.20 3276,08 Bouygues (F) 32,24 -1,2 41,19 23,74 Emerson Elec. (US) 57,31 +0,37 70,75 35,61
Nasdaq Comp. 11217,34 11146,46 +0,64 11257,42 6631,42 Capgemini (F) 112,3 -0,40 119,0 55,02 Exelon Corp. (US) 31,00 0,0 46,60 27,80
Nasdaq 100 11414,56 11318,64 +0,85 11440,22 6771,91 Carrefour (F) 13,09 -3,6 17,15 12,17 Exxon Mobil (US) 34,98 -1,4 68,31 28,25
Bovespa 99352,60 101496,10 -2,11 119593,10 61690,50 Chr. Dior (F) 347,6 -0,69 483,2 247,8 Facebook (US) 224,3 -0,09 236,3 126,0
BSE Sensex 38220,39 38614,79 -1,02 42273,87 25638,90 Crédit Agr. (F) 8,47 -0,66 13,70 5,93 FedEx Corp. (US) 175,4 +0,82 176,8 81,08
CRH (IRL) 32,74 -1,4 36,91 16,90
Shanghai 4679,15 4740,68 -1,30 4878,08 3503,19 First Solar (US) 62,98 -3,1 65,30 27,55
D´ leteren (B) 45,85 -1,9 62,80 35,35
Hang-Seng 24798,52 25207,26 -1,62 29174,92 21139,26 DSM (NL) 130,1 -1,6 132,9 82,90 FirstEnergy (US) 24,00 0,0 48,20 20,80
Nikkei 225 22880,62 23110,61 -1,00 24115,95 16358,19 EDF (F) 8,57 -1,5 13,54 6,05 Ford (US) 5,72 -2,4 8,62 3,74
Argentinien Südafrika Indien China Freep. McMoRan (US) 12,33 -2,4 12,75 4,55
RTX 1657,55 1728,02 -4,08 2409,93 1088,25 Endesa (E) 23,47 -0,89 25,95 15,40
+1,85% WWWWWWW WWWWW -1,19% WWWW -1,02% WWWWWW -1,62% Erste Group (A) 20,20 -0,35 35,48 15,42 GAP Inc. (US) 12,67 +2,1 17,40 4,96
EVN (A) 13,90 +0,58 18,32 11,10 GCI Liberty (US) 24,00 +0,84 25,80 18,10
Ferratum Oyj (FI) 4,63 +24,5 14,40 2,71 General Electric (US) 5,25 -3,5 12,08 5,06
Fiat Chrysler (NL) 9,56 +0,01 14,72 5,76 General Motors (US) 24,51 -0,67 36,01 14,25
Deutsche Aktien Dax Generali (I) 13,02 +0,97 19,55 10,32 Gilead Sc. (US) 55,57 -0,22 84,99 53,75
Getlink (F) 12,97 -0,84 16,87 8,70 Goldman S. (US) 170,0 +0,58 225,0 123,8
52 Wochen Name Div. Re. 17:45 +/- 52 Wochen Name Div. Re. 17:45 +/- Name WKN Schluss +/- Div. EPS Jahr KGV 52 Wochen Markt- Name WKN Schluss +/- Div. EPS Jahr KGV 52 Wochen Markt- Gr. Brux. Lambert (B) 77,92 -0,05 96,16 57,62
Halliburton (US) 13,73 +1,1 22,91 4,08
Hoch Tief Euro % 20.08. Euro Hoch Tief Euro % 20.08. Euro 20.08. % €/Re.% 2019/20 Hoch/Tief kap. 20.08. % €/Re.% 2019/20 Hoch/Tief kap. Heineken (NL) 77,94 -0,69 104,7 68,90
Hellenic Telec. (GR) 13,45 +1,1 14,35 9,28 Harley-Davidson (US) 23,58 +1,6 36,42 13,76
1,87 1,05 11 88 0 Sol. - - 1,36 0,0 0,49 0,11 ITN Nanovation - - 0,13 -0,01 Hilton Inc. (US) 71,00 +1,4 104,0 47,00
Adidas NA A1EWWW 260,00 -0,61 -/- 9,95/3,70 70,27 317,5/162,2 52,108 Fresenius 578560 38,85 -0,69 0,80/2,1 3,40/3,30 11,77 51,54/24,25 21,535 Hermes Int. (F) 689,4 -0,95 789,0 512,0
85,80 29,00 2G Energy 0,45 0,6 74,40 -0,40 16,90 7,98 IVU Traffic 0,16 1,1 15,20 0,0 Int. Consol. Airl. (E) 2,12 -3,6 8,08 1,73 Home Depot (US) 236,6 -1,6 247,8 134,4
Allianz vNA 840400 180,96 -1,85 9,60/5,3 19,00/15,70 11,53 232,6/117,1 75,492 Fresenius M. C. St. 578580 73,44 -0,05 1,17/1,6 4,00/4,29 17,12 81,10/53,50 22,358
1,78 0,88 3U Hold. 0,04 2,4 1,69 -0,03 8,30 3,91 JDC Group - - 7,92 +0,14 Johnson Contr. (IRL) 33,53 +0,18 40,20 21,99 Honeywell (US) 132,6 +0,74 168,0 96,88
2,60 1,06 4 SC - - 1,79 0,0 31,20 11,50 KAP 2,00 16,3 12,30 +0,10 BASF NA BASF11 49,77 -1,92 3,30/6,6 9,20/2,15 23,15 72,17/37,36 45,708 HeidelbergCement 604700 51,06 -2,00 0,60/1,2 5,55/3,55 14,38 70,02/29,00 10,131 KBC Groep (B) 48,00 -0,74 73,30 36,04 Howmet (US) 14,40 +2,1 31,50 7,91
2,10 0,99 4basebio - - 2,02 -0,02 1,78 0,87 KHD - - 1,62 +0,02 Bayer NA BAY001 56,66 -2,26 2,80/4,9 4,20/4,70 12,06 78,34/44,86 55,664 Henkel Vz. 604843 86,44 -1,28 1,85/2,1 4,80/4,15 20,83 97,80/62,24 15,400 Kone Corp. (FI) 69,72 -1,4 71,40 43,49 HP Enterprise (US) 7,84 -2,0 16,02 6,77
Beiersdorf 520000 94,62 +0,42 0,70/0,7 3,20/3,05 31,02 117,3/77,62 23,844 Infineon NA 623100 22,10 -1,73 0,27/1,2 0,77/0,60 36,83 23,60/10,13 27,639 Lagardère (F) 14,99 -1,3 21,20 8,25 HP Inc. (US) 15,26 -0,01 21,34 11,73
3,90 2,80 7C Solarp. 0,11 3,1 3,55 -0,05 8,81 4,75 KPS NA 0,35 5,8 6,02 +0,04
Leonardo SpA (I) 5,87 +1,6 11,72 4,48 IBM (US) 104,6 -0,43 143,3 84,84
16,90 8,35 A.S. Créat. NA 0,90 6,6 13,70 0,0 8,70 4,50 Kromi Log. - - 4,60 +0,02 BMW St 519000 57,39 -1,48 2,50/4,4 7,50/4,10 14,00 77,06/36,60 34,549 Linde PLC A2DSYC 206,70 -1,01 0,86/1,6 4,25/5,50 37,58 216,0/130,5 35,320 Mayr-Melnhof (A) 136,6 -1,7 139,8 95,00 Imperial Oil (CAN) 13,90 -0,71 25,78 7,03
0,93 0,20 aap Implantate - - 0,31 -0,01 322,0 195,0 KSB St. 8,50 3,2 262,0 -6,0 Continental 543900 88,54 -2,47 3,00/3,4 -6,20/1,80 49,19 133,1/51,45 17,709 Merck 659990 113,35 -1,09 1,30/1,1 3,00/4,10 27,65 126,0/76,22 14,650 Mediaset (I) 1,58 +0,45 2,96 1,40
Intel (US) 41,61 +1,6 62,58 39,40
10,80 6,85 Acc. Real Est. - - 9,20 -0,05 316,0 183,0 KSB Vz. 8,76 4,2 210,0 -6,0 Covestro 606214 39,10 -1,36 1,20/3,1 3,00/-0,10 V 48,18/23,54 7,918 MTU Aero Engines A0D9PT 146,60 -2,07 0,04/0,0 9,20/3,90 37,59 289,3/97,76 7,623 Mediobanca (I) 7,07 +1,5 11,06 4,02
Medtronic (IRL) 84,57 -1,2 110,9 66,74 Johns.&Joh. (US) 126,6 -0,39 145,2 104,0
3,78 2,16 ad pepper 0,05 - 3,38 0,0 43,20 22,50 KUKA 0,15 0,4 38,20 -0,30 Daimler NA 710000 41,97 -2,23 0,90/2,1 2,20/0,75 55,95 54,50/21,02 44,896 Münch. Rück vNA 843002 238,30 -0,42 9,80/4,1 19,00/13,60 17,52 284,2/141,1 34,391 JP Morgan (US) 82,21 -1,7 128,2 73,68
Metso Corp. (FI) - - 38,29 18,66
2,20 1,00 AdCapital - - 1,47 -0,04 28,60 11,40 Lang & Schwarz 1,00 3,6 27,70 -0,10 Deutsche Bank NA 514000 7,88 -3,04 -/- -2,80/-0,95 V 10,37/4,45 16,286 RWE St. 703712 32,50 -0,52 0,80/2,5 13,90/1,60 20,31 34,99/20,05 18,712 Kellogg (US) 58,11 -0,53 64,42 49,81
Michelin (F) 93,86 -2,4 117,0 69,88
67,80 34,20 adesso 0,47 0,7 66,00 -1,0 31,00 15,32 Leifheit 1,05 3,6 29,50 -1,4 Naturgy En. (E) 16,32 +0,28 24,71 13,91 Kimberly-Clark (US) 131,3 -2,0 135,3 104,2
Deutsche Börse NA 581005 154,70 -1,72 2,90/1,9 5,50/6,30 24,56 170,2/92,92 29,393 SAP 716460 136,54 -0,22 1,58/1,2 2,80/4,20 32,51 143,2/82,13 167,74
5,14 2,18 Adler Modem. - - 2,18 D -0,04 5,60 2,22 Lloyd Fonds - - 4,34 -0,04 Nokia (FI) 4,23 -0,81 4,84 2,09 Kinross Gold (CAN) 7,56 -0,45 8,55 2,55
Deutsche Post NA 555200 38,07 -0,29 1,15/3,0 2,20/1,77 21,51 38,32/19,10 46,982 Siemens NA 723610 116,36 -1,41 3,90/3,4 6,45/5,20 22,38 119,9/58,77 98,906
14,54 5,00 Adler Real Est. - - 13,60 -0,06 172,0 103,0 Logwin 3,50 2,6 134,0 +6,0 Nordea Bank AB (FI) 6,69 +0,45 8,18 4,42 Kraft Heinz Co (US) 29,72 -1,1 30,95 18,01
Deutsche Telekom NA 555750 14,96 -1,42 0,60/4,0 0,80/1,00 14,96 16,75/10,41 71,208 Volkswagen Vz. 766403 136,62 -2,02 4,86/3,6 26,50/11,90 11,48 187,7/79,38 28,172 Norsk Hydro (N) 2,55 -0,89 3,55 1,67 Lockheed M. (US) 329,0 +0,72 406,2 249,2
2,50 1,00 Advantag - - 1,65 0,0 25,40 12,05 Lotto24 NA - - - -
Dt. Wohnen Inh. A0HN5C 44,43 +1,67 0,90/2,0 4,25/1,72 25,83 44,92/27,66 15,982 Vonovia NA A1ML7J 59,60 +2,37 1,57/2,6 2,20/3,90 15,28 59,68/36,71 32,320 OMV (A) 27,84 -0,43 55,00 16,15 Magna Int. (CAN) 43,47 -0,50 51,11 21,32
2,86 1,25 Ahlers - - 1,28 +0,03 7,95 3,04 LS telcom - - 4,56 -0,06
E.ON NA ENAG99 9,82 -2,29 0,46/4,7 0,69/0,45 21,82 11,56/7,60 25,938 Wirecard 747206 1,28 -4,56 0,20/15,6 -0,60/-1,05 V 159,8/1,08 0,159 Österr. Post (A) 28,60 +2,3 35,50 26,55 MasterCard (US) 281,6 +1,2 321,9 185,7
0,01 0,00 Air Berlin - - 0,01 0,0 30,60 23,40 Ludwig Beck - - 25,80 0,0 Pernod Ricard (F) 145,1 -0,21 178,8 117,4
47,74 24,56 Akasol - - 46,95 +2,5 4,77 2,01 MagForce - - 2,93 -0,05 McDonald’s (US) 177,6 +0,78 201,4 116,4
Peugeot (F) 14,92 -0,30 26,85 9,43
Merck & Co. (US) 72,00 +1,4 82,80 61,00
74,50 50,50 ALBA 3,25 5,2 63,00 0,0 53,40 37,02 MAN St. 5,10 9,8 52,00 0,0 Pharol SGPS (PT) 0,11 -3,6 0,13 0,06
Microsoft (US) 178,6 +0,12 191,0 119,0
3,86 2,50 Albis Leasing 0,04 1,4 2,82 -0,02 51,00 37,10 MAN Vz. 5,10 10,1 50,50 0,0 MDax PostNL (NL)
Proximus (B)
2,42
17,06
-0,94
+0,03
2,51
28,20
0,93
16,51 Morgan Stanley (US) 43,00 +0,70 52,11 26,62
55,80 28,00 All f. One Gr. 1,20 2,4 49,00 +0,40 24,45 10,30 Manz - - 22,80 +0,20 Motorola Sol. (US) 126,2 -0,35 172,3 114,5
Publicis Group (F) 28,27 -1,1 46,70 21,32
59,00 19,70 Allgeier 0,50 0,9 57,20 -1,2 5,60 3,00 Masterflex 0,07 1,4 4,88 -0,22 Name WKN Schluss +/- Div. EPS Jahr KGV 52 Wochen Markt- Name WKN Schluss +/- Div. EPS Jahr KGV 52 Wochen Markt- Newmont (US) 56,80 +0,62 64,77 29,60
Qiagen (NL) 43,29 -1,7 44,30 22,68
9,15 2,20 Artnet - - 7,80 +0,10 4,97 2,43 MAX Autom. - - 3,29 -0,05 20.08. % €/Re.% 2019/20 Hoch/Tief kap. 20.08. % €/Re.% 2019/20 Hoch/Tief kap. Raiff.Bk.Intl (A) 14,99 -1,1 23,22 10,80 Nike (US) 91,22 -0,85 96,26 56,37
1600 772,0 Audi 4,80 0,3 1570 0,0 74,70 44,45 MBB 0,69 1,0 70,20 +3,2 Aareal Bank 540811 18,32 -0,76 -/- 2,40/1,40 13,09 31,90/12,28 1,097 Kion Group KGX888 68,38 -2,48 0,04/0,1 3,90/1,60 42,74 72,16/33,20 8,075 Randstad (NL) 43,81 -1,1 56,18 28,05 Northrop Grumm. (US) 284,3 +0,23 351,5 251,2
18,64 6,65 Aumann 0,20 1,6 12,72 +0,02 5,60 3,70 Mediclin 0,05 1,3 3,80 -0,02 RËMY (F) 137,5 0,0 141,9 82,50 NortonLifeLock (US) 19,00 0,0 25,88 14,02
Airbus (NL) 938914 69,12 -1,52 -/- -1,80/2,20 31,42 139,4/47,70 54,438 Knorr-Bremse KBX100 100,62 -0,26 1,80/1,8 3,80/2,30 43,75 108,5/70,79 - Renault (F) 23,15 -4,6 58,01 12,86
40,00 11,55 Aurelius - - 16,01 -0,06 7,22 2,98 Medigene NA - - 5,13 +0,09 Nvidia (US) 411,7 -0,21 421,1 142,4
Alstria Office A0LD2U 12,51 +2,21 0,52/4,2 3,30/0,90 13,90 19,09/9,89 2,219 Lanxess 547040 49,55 +0,49 0,90/1,8 2,35/5,20 9,53 64,58/25,68 4,333 Repsol YPF (E) 6,71 +0,21 14,65 5,82
14,28 5,50 B.R.A.I.N. Biot. - - 7,82 -0,50 15,30 13,40 Medion 0,69 4,7 14,70 -0,10 Occidental Pet. (US) 11,72 +0,10 43,48 8,69
Aroundtown (L) A2DW8Z 5,09 +3,27 0,07/1,4 1,15/0,25 20,35 8,88/2,88 6,226 LEG Immobilien LEG111 122,98 -0,92 3,60/2,9 12,60/10,85 11,33 127,2/75,12 8,487 Robeco A (NL) 46,30 -3,4 50,77 33,33
66,40 33,55 Basler 0,26 0,4 60,60 -2,0 42,30 16,60 Medios - - 28,10 +0,80 Oracle (US) 47,27 +2,0 51,77 36,26
Robeco Gl TR Bd EUR (L)58,57 0,0 64,52 49,55
3,12 1,30 Bastei Lübbe - - 3,02 +0,04 56,00 26,90 Mensch&Ma. 0,85 1,7 49,20 -0,10 Aurubis 676650 59,08 -1,89 1,25/2,1 4,25/3,22 18,35 62,90/30,05 2,656 Lufthansa vNA 823212 8,43 -3,10 -/- 2,50/-7,89 V 17,95/7,02 4,031 Royal KPN (NL) 2,24 -0,44 2,96 1,70 Otis Worldwide (US) 52,60 -0,38 55,60 39,68
Bechtle 515870 161,70 -0,31 1,20/0,7 4,10/4,25 38,05 171,7/79,35 6,791 Metro St. BFB001 8,46 -1,21 0,70/8,3 -0,37/0,61 13,87 15,28/6,10 3,046 RTL Group (L) 28,08 -2,3 48,80 26,94 Pepsi (US) 115,2 -1,0 136,7 95,95
20,85 9,07 Bauer -