Sie sind auf Seite 1von 1

Präpositionen mit Institutionen, Bildungseinrichtungen und Dienstleistungsanbietern

01. Seit vier Jahren unterrichtet sie Deutsch als Fremdsprache   Volkshochschule.
02. Ich muss noch   Bank, um Geld abzuheben.
03. Der Geldautomat an der Bank funktioniert nicht, deshalb muss ich   Bank gehen und
das Geld am Schalter abheben.
04. Im wievielten Schuljahr bist du? Ich bin   siebten Schuljahr.
05. Ich habe gerade   LIDL eingekauft.
06. Ich muss noch   ALDI gehen, um fürs Wochenende einzukaufen.
07. Auf dem Schulfest führten die Kinder   dritten Schuljahr einen traditionellen Tanz auf.
08. Zuerst war ich auf der Realschule, aber dann bin ich   Gymnasium gegangen, weil
ich Abitur machen wollte.
09. Morgen Abend spielt der FC St. Pauli gegen Fortuna Düsseldorf. Hast du Lust,   St.
Pauli zu gehen?
10. Nach dem vierten Schuljahr wechseln die Kinder   Grundschule auf eine
weiterführende Schule.
11. Nächstes Jahr will ich einen Deutschkurs   Goethe-Institut machen.
12. Ich komme gerade   Goethe-Institut. Ich habe mich dort über das Kursangebot
informiert.
13. Ich habe mein Studium   Universität Bonn abgeschlossen.
14. Nach den Sommerferien komme ich   zweite Klasse.
15. Anfangs hatte er   Gymnasium große Schwierigkeiten. Aber jetzt läuft es ganz gut.
16. Du solltest mal ein Spiel vom FC St. Pauli sehen, denn   FC St. Pauli ist die
Stimmung ganz besonders.
17. Wenn ich   siebte Schuljahr komme, kann ich auch Französisch lernen.
18. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Verkäuferin   EDEKA.
19. Ich habe   Volkshochschule Spanisch gelernt.
20. Diese Briefmarken kannst du nur   Post bekommen.
21. Dieses Forschungsprojekt werden Studenten   Universität Bonn durchführen.
22. Um 19 Uhr endet meine Vorlesung. Wenn du willst, kannst du vor der Uni auf mich warten. Wir

sehen uns dann, wenn ich   Uni komme.


23. Meine Kinder kommen gegen zwei Uhr nachmittags   Schule.
24. Als der Räuber   Bank lief, wurde er draußen von einem Polizisten verhaftet.
25. Meine Frau arbeitet bis 17 Uhr auf der Post. Wenn ich Zeit habe, gehe ich   Post, um
sie abzuholen. Ich warte dann immer vor dem Gebäude auf sie.