Sie sind auf Seite 1von 13

Windows Live Movie Maker

Import von Videos und Fotos ........................................................................................ 02


Erstellen eines Films/Diashow in wenigen Sekunden ................................................... 04
Eigene Filme speichern und/oder im Web veröffentlichen ............................................ 05
Spezial Effekte nutzen/ Visuelle Effekte........................................................................ 07
Film Übergänge und Animation nutzen ......................................................................... 08
Musik zum Film hinzufügen .......................................................................................... 09
Filmbeschreibungen hinzufügen ................................................................................... 11
Schneiden von Videoclips ............................................................................................. 13

Tipps, Kursunterlagen und weitere Informationen findest du unter


http://imedias.fhnw.educanet2.ch/filmen

Auf der Webseite der Beratungsstelle für digitale Medien in Schule und Unterricht fin-
dest du weitere Anregungen zum Filmen und zum Einsatz von Medien im Unterricht.
http://www.imedias.ch

Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias ⏐ 15.3.2011 Jörg Graf


Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker joerg.graf@fhnw.ch
Tutorial Windows Live Movie Maker - Import von Videos und Fotos 15.03.11 09

Zurück zur Übersicht Nächstes Tutorial

Import von Videos und Fotos


Öffnen Sie das Programm Windows Live Movie Maker. Dieses finden Sie im
Normalfall bei Windows unter "Start/Programme/Windows Live/Movie
Maker"

Sie haben nun 2 Möglichkeiten zu starten:

Klicken Sie entweder in der Menüleiste oben links auf Videos und Fotos
hinzufügen

Und wählen die gewünschten Bilder aus und klicken auf öffnen.

Noch schneller geht’s, wenn Sie Ihre Dateien auf Ihrem PC auswählen und
dann per Drag & Drop direkt in das Storyboard ziehen.

Nun können Sie die Fotos und Videos in der Reihenfolge ändern, indem Sie
das entsprechende Bild/Video anklicken und im Storyboard an die neue
Stelle ziehen.

Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias Jörg Graf


Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker Seite 2
http://www.windowslive.de/movie-maker/tutorial-import-von-videos-fotos.aspx Seite 1 vo
Tutorial Windows Live Movie Maker - Import von Videos und Fotos 15.03.11 0

Sind Sie zufrieden? Dann schauen Sie sich doch die Vorschau des Films an.
Klicken Sie dazu auf Play und schauen Sie sich Ihren Film an.

Erweitern Sie den Film um weitere Bilder/Videos oder fügen Sie Spezial
Effekte zu. Wie das geht erfahren Sie in den nächsten Tutorials.

Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias Jörg Graf


Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker Seite 3

http://www.windowslive.de/movie-maker/tutorial-import-von-videos-fotos.aspx Seite 2 v
Tutorial Erstellen eines Films/Diashow in wenigen Sekunden 15.03.11 09

Vorheriges Tutorial Zurück zur Übersicht Nächstes Tutorial

So erstellen Sie einen Film oder eine Diashow in wenigen


Sekunden
Wer keine Zeit oder Lust auf umfangreichen Videoschnitt hat, kann diese
Aufgabe an die AutoFilm–Funktion weitergeben.
Schritt 1
Beginnen Sie indem Sie die zu verwendeten Fotos/Videos auswählen, in das
Storyboard importieren und anschließend den AutoFilm-Button anklicken.
Das Programm wird Sie Fragen, ob Sie den Film mit Musik unterlegen
möchten. Klicken Sie auf „Ja“ und wählen Sie dann das Musikstück, welches
Sie verwenden möchten aus.

Schritt 2
Das Video und die Musik werden nun automatisch für Sie
zusammengestellt..

Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias Jörg Graf


Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker Seite 4
http://www.windowslive.de/movie-maker/tutorial-erstellen-eines-films.aspx Seite 1 vo
Tutorial Eigene Filme speichern und/oder im Web veröffentlichen 15.03.11 09

Vorheriges Tutorial Zurück zur Übersicht Nächstes Tutorial

Eigene Filme speichern und/oder im Web veröffentlichen


Schritt 1
Sind Sie mit Ihrem Film zufrieden dann klicken Sie oben links auf das Menü
und wählen Sie Film speichern.

Wählen Sie nun die entsprechende Auflösung. Sie können den Film auch
optimal zum versenden per Email oder für Ihr mobiles Telefon optimiert
speichern.

Schritt 2
Sie können alternativ den Film auch direkt auf Facebook, Youtube oder
Flickr hochladen.

Dazu suchen Sie die entsprechende Online Plattform im Menü unter


Startseite oben rechts aus.

Schritt 3
Nach einem Klick auf das Symbol, werden Sie nach Ihrem Nutzernamen und
Passwort gefragt.

Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias Jörg Graf


Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker Seite 5
http://www.windowslive.de/movie-maker/tutorial-filme-speichern-veroeffentlichen.aspx Seite 1 vo
Tutorial Eigene Filme speichern und/oder im Web veröffentlichen 15.03.11 0

Schritt 3
Folgen Sie anschließend den Anweisungen im Pop-Up Fenster.
Kategorisieren Sie ihren Film und wählen Sie die Zugriffsrechte aus. Der
Windows Live Movie Maker lädt Ihren Film dann automatisch auf Ihren
Account der entsprechenden Plattform hoch.

Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias Jörg Graf


Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker Seite 6

http://www.windowslive.de/movie-maker/tutorial-filme-speichern-veroeffentlichen.aspx Seite 2
Tutorial Windows Lie Movie Maker - Spezial Effekte nutzen: Visuelle Effekte 15.03.11 09

Vorheriges Tutorial Zurück zur Übersicht Nächstes Tutorial

So nutzen Sie Spezial Effekte: Visuelle Effekte


Schritt 1
Wählen Sie hierzu in der Mitte des Menüs "Visuelle Effekte" aus

Schritt 2
Klicken Sie auf das Bild / Video auf welches Sie den Effekt anwenden
möchten. Gehen Sie anschließend mit der Maus auf die Effekte: Per Mouse
Over erhalten Sie eine Vorschau der Effekte. Haben Sie den passenden Effekt
gefunden, klicken Sie darauf und Windows Live Movie Maker speichert die
Änderung. Verwenden Sie weitere Effekte für Ihre anderen Bilder / Videos
im Film.

Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias Jörg Graf


Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker Seite 7
http://www.windowslive.de/movie-maker/tutorial-spezial-effekte-nutzen.aspx Seite 1 vo
Tutorial Windows Live Movie-Maker - Film Übergänge und Animation nutzen 15.03.11 09

Vorheriges Tutorial Zurück zur Übersicht Nächstes Tutorial

Film Übergänge und Animationen nutzen


Schritt 1
Wählen Sie im Storyboard das entsprechende Foto/Video aus, welches Sie
bearbeiten möchten. Klicken Sie anschließend im Menü auf Animationen.

Schritt 2
Per Mouse Over erhalten Sie nun eine Vorschau der Effekte.

Um den gewählten Effekt noch anzupassen, können Sie z.B. die Fotos aus
verschiedenen Richtungen rein zu schwenken oder zu zoomen. Zusätzlich
können Sie auch sie Dauer des Effekts bestimmen.

Schritt 3
Haben Sie den richtigen gefunden, klicken Sie darauf und Windows Live
Movie Maker speichert die Änderung. Nutzen Sie gerne weitere Effekte für
Ihre weiteren Bilder im Film.

Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias Jörg Graf


Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker Seite 8
http://www.windowslive.de/movie-maker/tutorial-film-uebergaenge-animationen.aspx Seite 1 vo
Tutorial Windows Live Movie Maker - Musik zum Film hinzufügen 15.03.11 09

Vorheriges Tutorial Zurück zur Übersicht Nächstes Tutorial

Musik zum Film hinzufügen


Haben Sie Ihren Film bearbeitet und mit den gewünschten Effekten
aufgewertet, dann untermalen Sie diesen doch mit passender Musik.
Schritt 1
Wählen Sie hierzu im Menü "Startseite" "Musik hinzufügen" aus.

Schritt 2
Suchen Sie dann das passende Musikstück auf Ihrem Rechner und wählen
dann öffnen aus.

Schritt 3
Die Tonspur wird automatisch Ihrem Film hinzugefügt.

Sie haben nun die Möglichkeit Feinheiten an dem Musikstück zu ändern.

Klicken Sie dazu im Menü auf Musiktools:

Blenden Sie die Musik beispielsweise langsam ein und setzen Sie den
Startzeitpunkt der Musik fest.

Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias Jörg Graf


Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker Seite 9
http://www.windowslive.de/movie-maker/tutorial-musik-hinzufuegen.aspx Seite 1 vo
Tutorial Windows Live Movie Maker - Musik zum Film hinzufügen 15.03.11 09

Schritt 4
Sie können auch mehrere Musikstückstücke in einem Film nutzen. Laden Sie
einfach ein weiteres Lied in den Windows Live Movie Maker, indem Sie die
beschriebenen Schritte wiederholen.

Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias Jörg Graf


Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker Seite 10
http://www.windowslive.de/movie-maker/tutorial-musik-hinzufuegen.aspx Seite 2 vo
Tutorial Windows Live Movie Maker - Filmbeschreibungen hinzufügen 15.03.11 09

Vorheriges Tutorial Zurück zur Übersicht Nächstes Tutorial

Filmbeschreibungen hinzufügen
Sie haben die Möglichkeit einzelne Filmsequenzen mit Textzeilen zu
beschreiben.
Schritt 1
Klicken Sie im Storyboard auf die Stelle des Films, welche Sie beschreiben
möchten.

Wählen Sie anschließend im Menü unter "Startseite" "Bildtitel" aus.

Schritt 2
Anschließend erscheint eine Textbox im Bild. Geben Sie die Beschreibung
direkt im Bild ein.

Im "Text-Tools Menü" ändern Sie gegebenenfalls die Textgröße, die


Schriftart, die Anzeigedauer und den Effekt mit dem die Beschreibung im
Bild erscheint:

Schritt 3
Sie haben neben dem Beschreiben der Bilder auch die Möglichkeit eine
einführende Beschreibung des Films oder einen Abspann zu integrieren.
Diese Optionen finden Sie im Startmenü:
Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias Jörg Graf
Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker Seite 11
http://www.windowslive.de/movie-maker/tutorial-filmbeschreibungen-hinzufuegen.aspx Seite 1 vo
Schritt 3
Sie haben neben dem Beschreiben der Bilder auch die Möglichkeit eine
Tutorialeinführende Beschreibung
Windows Live Movie des Films oderhinzufügen
Maker - Filmbeschreibungen einen Abspann
zu integrieren. 15.03.11 0
Diese Optionen finden Sie im Startmenü:

http://www.windowslive.de/movie-maker/tutorial-filmbeschreibungen-hinzufuegen.aspx Seite 1 vo

Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias Jörg Graf


Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker Seite 12
Tutorial Windows Live Movie Maker Schneiden von Videoclips 15.03.11 09

Vorheriges Tutorial Zurück zur Übersicht

Schneiden von Videoclips


Schritt 1
Mit Windows Live Movie Maker haben Sie die Möglichkeit Videos zu
bearbeiten und zu schneiden. Klicken Sie dazu auf den entsprechenden
Clip. Sie gelangen dadurch in das Video Tools Menü.

Schritt 2
Sie haben hier die Möglichkeit Übergänge zu bearbeiten indem Sie den Clip
beispielsweise langsam ausblenden.

Sie können das Video auch in Teile trennen. Sie haben dadurch die
Möglichkeit einen Clip anzuspielen und dann anschließend an einer anderen
Stelle des Films wieder fortzuführen.

Klicken Sie dazu auf Zuschneidewerkzeug, um den Clip zu schneiden

Sie können den Clip nach Sekunden oder händisch im Vorschaubild


zuschneiden.

Schritt 3
Sind Sie zufrieden klicken Sie anschließend einfach auf Zuschneiden
speichern.

Institut Weiterbildung und Beratung ⏐ Imedias Jörg Graf


Filmbearbeitung⏐ Windows Live Movie Maker Seite 13
http://www.windowslive.de/movie-maker/tutorial-schneiden-von-videoclips.aspx Seite 1 vo