Sie sind auf Seite 1von 19

1

!
!

Nähanleitung Rollienchen
(Kulturbeutel zum hängen und aufrollen)

Material:

∗ Stoff 1 (Baumwolle)
∗ Stoff 2 (Baumwolle)
∗ Stoff 3 (Baumwolle)
∗ Stoff 4 (Baumwolle)
∗ Rundstab aus Holz (28 cm)
∗ Dickes Gummiband (ca. 15 cm)
∗ Nähgarn
∗ 2 Reißverschlüsse 30 cm
∗ Satinband (ca. 80 cm)
∗ Vlieseline (z. B. H250 0,2 mm)
∗ Türhaken

Werkzeug:

∗ Nähmaschine
∗ Nähnadel
∗ Stecknadeln
∗ Stoffschere
! !

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


2
!
!
! h a
! !
!
g b
30 cm

38 cm

22 cm
Teil 2
Teil 1

56 cm
f 1 x Stoff 1 c
1 x Stoff 1 1 x Stoff 2
71 cm

1 x Stoff 2

28 cm
26 cm

e d

Alle Teile inklusive Nahtzugabe!

Teil 3

Teil 4 1 x Stoff 3

1 x Stoff 4 1 x Stoff 2!
40 cm
21 cm

30 cm 30 cm

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


3
!
!
Nähschritte: !

4 verschiedene Stoffe auswählen


(ich habe nur 3 genommen, da ich
den selben Stoff für 1 und 4
verwende)

Schnittmuster aufzeichnen (auf


Zeitungspapier oder Packpapier)
und ausschneiden

Schnittmuster auf dem Stoff mit


Stecknadeln befestigen

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


4
!
!

Teile ausschneiden aus Stoff


ausschneiden (7 Teile)

Teil 1 aus Vlieseline ausschneiden


(1 cm an jedem Rand weniger)

Vlieseline auf die linke Seite von


Teil 1 und Teil 2 aus Stoff 1
aufbügeln (je nach Anweisung auf
dem Produkt)

Teil 2 aus Stoff 1 nehmen und


Reißverschluss an der oberen
Kante (h-a) fest stecken, so dass
der Zipper nach unten zeigt
(Reißverschluss öffnen)

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


5
!
!

Teil 2 aus Stoff 2 an der oberen


Kante feststecken, so dass die
linke Seite oben liegt

Mit Reißverschlussfüßchen (falls


vorhanden) 1 cm entlang der Kante
nähen

Das gleiche an der unteren (e-d)


Kante wiederholen. Reißverschluss
an der rechten Seite von Stoff 1
fest stecken, so dass Zipper nach
unten zeigt. Dann Stoff 2 darauf
stecken mit linker Seite nach oben.

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


6
!
!

Mit 1 cm zur Kante entlang nähen.


Reißverschluss ganz aufmachen,
so dass der Zipper außerhalb liegt.
Nach dem nähen Reißverschluss
halb schließen.

Stoff 2: Ecke c auf Ecke d legen


und feststecken

Mit 1 cm Abstand zur Kante nähen

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


7
!
!

Öffnung auseinander ziehen und


feststecken (siehe Foto)

Mit 1 cm Abstand zur Kante nähen


bis zum Anfang der Naht

Ecke a auf Ecke b legen und


feststecken (schon automatisch
fest genäht)

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


8
!
!

Mit 1 cm Abstand zur Kante nähen


bis zur Naht

Gleiches auf anderer Seite


wiederholen (f auf e, g auf h) nur
Wendeöffnung frei lassen
(siehe Foto)

Bei Stoff 1 genauso vorgehen wie


bei Stoff 2 nur ohne
Wendeöffnung.
(Naht dann über Reißverschluss
fortsetzen, aufpassen wegen
Plastikteilen > Nadel könnte kaputt
gehen)

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


9
!
!

Durch Wendeöffnung wenden und


diese dann mit einer Naht (mit der
Hand) schließen.

Tasche auf Teil 1 (Stoff 2) unten


mit jeweils 2 cm zur Kante
entfernt feststecken, so dass der
Reißverschluss oben und an der
Vorderseite ist (siehe Foto)
(Innenfutter nach außen stülpen,
so wird es nicht mit fest genäht)

Nun mit einem Abstand von


1 – 2 mm zur Kante entlang nähen
an der linken, unteren und rechten
Seite. (Oben nicht, da dadurch eine
weitere offene Tasche entsteht)

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


10
!
!

An Teil 3 (Stoff 3) wird oben auf


die rechte Seite der
Reißverschluss fest gesteckt, so
dass der Zipper nach unten zeigt
(Reißverschluss offen)

Teil 3 (Stoff 2) mit der linken


Seite nach oben darauf stecken

Mit Reißverschlussfüsschen (falls


vorhanden) 1 cm zur Kante entlang
nähen, dazwischen stoppen, die
Nadel im Stoff stecken lasse,
Füßchen lüpfen, Zipper hinter
Füsschen bringen, Füßchen senken
und fertig nähen

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


11
!
!

Das gleiche bei der anderen


(unteren) Seite wiederholen.
Reißverschluss an rechter Seite
von Stoff 3 mit Zipper nach
unten fest stecken, Stoff 2 mit
linker Seite nach oben darauf
stecken, nähen

Das ganze wenden (Seiten nicht


schließen)

3-4 cm über dem Reißverschluss


eine Kante bügeln und diese
feststecken

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


12
!
!

Kante entlang nähen mit 4 – 5


mm Abstand zur Kante (Achtung
aufpassen dass man Innenfutter
mit festnäht!

Nun an Teil 1 (Stoff 2) fest


stecken an den Seiten, so dass die
untere Kante ca. 3-4 cm über der
unteren Tasche ist

Mit 1 – 2 mm zur Kante links,


rechts und unten festnähen

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


13
!
!

An der oberen Kante in der Mitte


eine 1 cm lange Naht nähen (sonst
klappt die Tasche zu weit nach
vorn wenn sie befüllt ist)

Teil 4 nehmen und mit der oberen


und unteren Kante aufeinander
legen, so dass die 30 cm langen
Kanten aufeinander liegen und fest
stecken (linke Seite zeigt nach
außen)

Mit 1 cm Abstand zur Kante


entlang nähen.

Wenden und die Kanten so bügeln


dass die Naht in der Mitte liegt

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


14
!
!

Mit Naht nach hinten an Teil 1


(Stoff 2) feststecken ca. 5 cm
über der mittleren Tasche

Mit 1 – 2 mm Abstand zur Kante


entlang nähen links, rechts und
unten

Nun in den Abständen die man


möchte (bestimmt die Größe der
Fächer) von unten nach oben
nähen
Tipp: Fach für Zahnbürste oder
Augenbrauenstift ist 3 cm breit

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


15
!
!

An oberer Kante jeweils 10 cm von


Seitenkante entfernt, Gummi
feststecken (siehe Foto)

Auf die rechte Seite von Teil 1


(Stoff 1) das Satinband (genau
halbiert) mittig 20,5 cm von unten
feststecken

Quer darüber nähen

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


16
!
!

Zusammengenähtes Teil auf Teil 1


(Stoff 1) legen, so dass die rechten
Seiten aufeinander liegen und die
linken nach außen zeigen, und am
Rand feststecken. Aufpassen bei
der unteren Tasche, dass diese
nicht mit festgesteckt wird

Mit 1 cm Abstand zur Kante


entlang nähen, Wendeöffnung frei
lassen dort wo die Stecknadeln
stecken (siehe Foto Schritt zuvor)

Das Ganze durch Wendeöffnung


wenden und Holzstab durch
Öffnung einführen und an die
obere Kante legen

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


17
!
!

Holzstab festnähen, indem man so


nah wie möglich entlang näht

Wendeöffnung schließen per Hand


oder kompletten Rand entlang
nähen und sie dabei schließen

Beispiel für Rand entlang nähen


(Gut geeignet wären auch
Ziernähte z. B. Zickzack-Stich)

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


18
!
!

Türhaken an Tür hängen und


Kulturbeutel hin hängen
(Türhaken kriegt man in jedem
Baumarkt)

Tipp: Türhaken kann in einem Fach


des Kulturbeutels verstaut werden,
wenn er nicht benötigt wird

Fertig!!!!
Viel Spaß beim nach machen!

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)


19
!
!

Schaut doch auch mal auf meinen Blog, da findet ihr noch andere Nähanleitungen:
leolilie.blogspot.de

Gerne auch auf meinen Youtube-Kanal:


http://www.youtube.com/leolilie
!
!
Diese Nähanleitung ist Eigentum von LeoLilie und darf nur für den privaten Gebrauch
benutzt werden. Der Verkauf von Kulturbeuteln die nach dieser Anleitung genäht wurden,
ist nicht gestattet. Ebenso ist es nicht gestattet diese Anleitung auf einer anderen Seite
zu veröffentlichen, jedoch darf sie gerne verlinkt werden.

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)