Sie sind auf Seite 1von 2

Kursübersicht Begegnungen A1+

Kapitel 1 Guten Tag


Sprachliche Handlungen Begrüßen s Sich und andere vorstellen s Buchstabieren s Zählen
Wortschatz Angaben zur Person: Name, Alter, Familie s Länder s Städte s Berufe s Sprachen s
Hobbys s Zahlen
Grammatik Personalpronomen und Verben im Präsens s Personalpronomen s Aussagesätze s
Fragesätze s Bestimmter Artikel s Possessivartikel
Aussprache Die Satzmelodie s Das Alphabet s Die Laute sch [S] und sp [Sp] s Diphthonge: ei [ai]
Fakultativ (Teil B) Grafik: Die bevölkerungsreichsten Länder der Welt s Das WIE-VIELE-Quiz s
Kurzinformationen über Deutschland, Österreich und die Schweiz

Kapitel 2 Erste Kontakte am Arbeitsplatz


Sprachliche Handlungen Gespräche mit Kollegen s Die Büroeinrichtung und die Abteilungen beschreiben s
Nach Preisen fragen s Über Freizeitaktivitäten sprechen
Wortschatz Gegenstände im Büro s Abteilungen s Preisangaben s Hobbys s Zeitangaben: Tage
Grammatik Nomengruppe im Nominativ: bestimmter und unbestimmter Artikel s
Possessivartikel s Pronomen s Verben im Präsens s Modalverb: können s
Negation s Lokale Präpositionen: aus, in, bei, nach
Aussprache Der Wortakzent
Fakultativ (Teil B) Was man alles sammeln kann s Grafik: Die beliebtesten Sammelobjekte

Kapitel 3 Unterwegs in München


Sprachliche Handlungen Ein Hotelzimmer reservieren s Sich im Hotel anmelden s
Probleme im Hotelzimmer benennen s Sich in einer Stadt orientieren s
Informationen über Museen erfragen (Öffnungszeiten/Eintrittspreise)
Wortschatz Hotel s Wörter auf dem Stadtplan s Sehenswürdigkeiten s Zeitangaben: Uhrzeit,
Tageszeit
Grammatik Nomengruppe im Akkusativ s Komposita s Verben im Präsens s Verben mit
Akkusativ s Modalverb: möchte(n) s Temporale und lokale Präpositionen
Aussprache -er [Œ] im Auslaut s Umlaute: ö [¿]; ü [Y]
Fakultativ (Teil B) Die beliebtesten deutschen Städte s München

Kapitel 4 Essen und Trinken


Sprachliche Handlungen Essen und Trinken bestellen s Nahrungsmittel einkaufen s Einfache Rezepte lesen s
Informationen über Essgewohnheiten geben und erfragen
Wortschatz Frühstück s Lebensmittel s Verpackungen und Maße s Anweisungen zum Kochen s
Essgewohnheiten s Essen im Restaurant
Grammatik Nomengruppe im Akkusativ s Plural der Nomen s Modalverb: mögen s
Präteritum von sein und haben s Personalpronomen im Akkusativ
Aussprache Diphthonge: eu, äu [y], au [aU] s Umlaute: ä [E]
Fakultativ (Teil B) Das Essen-und-Trinken-Quiz s Die Kartoffel s Zwei Rezepte mit Kartoffeln

 | vier
Begegnungen A1+ Kursübersicht
Kapitel 5 Alltag
Sprachliche Handlungen Tagesablauf beschreiben s Arbeitstätigkeiten und Computerfunktionen benennen s
Über Vergangenes berichten s Termine vereinbaren und absagen
Wortschatz Tagesablauf s Tätigkeiten am Arbeitsplatz s Arbeit am Computer s Terminverein-
barung s Zeitangaben: Datum und Uhrzeit s Anrede und Grüße in Briefen
Grammatik Trennbare und nicht trennbare Verben s Perfekt s Modalverben: sollen und müssen s
Temporale Präpositionen
Aussprache Der Wortakzent s Der Laut st [St]
Fakultativ (Teil B) Fernsehen im internationalen Vergleich s Können Sie ohne Fernseher leben?

Kapitel 6 Reisen
Sprachliche Handlungen Das Wetter beschreiben s Über Reiseziele sprechen s Gründe angeben s
Sachen für den Urlaub benennen s Kleidung einkaufen s Sich nach Fahrkarten
erkundigen s Über Urlaubserlebnisse berichten
Wortschatz Wetter s Jahreszeiten s Monate s Reiseziele s Kleidung s Farben s Verkehrsmittel
Grammatik Satzverbindungen: Konjunktionen s Modalverb: wollen s Imperativ s Verben mit
Dativ s Personalpronomen im Dativ s Lokale Präpositionen: Richtungsangaben s
Aussprache Der Laut ch [C]
Fakultativ (Teil B) Grafik: Warum sie nicht verreisen s Urlaub und Geld

Kapitel 7 Wohnen
Sprachliche Handlungen Eine Wohnung und die Wohnlage beschreiben s Wohnungsanzeigen lesen s
Gespräche mit einem Makler führen s Über Möbel und die Wohnungseinrichtung
sprechen s Den Weg beschreiben s Die Hausordnung lesen
Wortschatz Wohnung s Wohnlage s Umgebung der Wohnung s Möbel s Hausordnung
Grammatik Lokalangaben im Dativ s Wechselpräpositionen s Verben mit Orts- und
Richtungsangaben s Modalverb: dürfen s Komparation der Adjektive
Aussprache Der Laut h [h]
Fakultativ (Teil B) Wie wohnen die Deutschen?

Kapitel 8 Begegnungen und Ereignisse


Sprachliche Handlungen Gute Wünsche formulieren s Eine Einladung annehmen/absagen s
Die wichtigsten Körperteile nennen s Einen Termin beim Arzt vereinbaren s
Ratschläge zum Thema Gesundheit geben s Einfache Nachrichten verstehen
Wortschatz Wünsche s Einladung s Körperteile s Einfache Nachrichtensprache
Grammatik werden s Verben mit Dativ und Akkusativ s Modalverben im Präteritum s
Vergangenheitsformen der Verben s Präpositionen: zu, von, mit, für
Aussprache Komposita
Fakultativ (Teil B) Grafik: Freie Tage in der EU s Die beliebteste Feier in Deutschland: die Weihnachts-
feier

fünf |