Sie sind auf Seite 1von 1

Der Schäfer (El Pastor) ist eine Komposition von Juan Diaz.

Diese
Stück nutzt die Gesangstechnik Falsett oder Kopfstimme. Diese
Gesangstechnik macht möglich (oder "ermöglicht"), dass die
männliche Tenorstimme eine Oktav höher klingt. In Mexiko SPIELT
diese Gesangstechnik eine wichtige Rolle. Mehrere (oder viele?)
Lieder nutzen diese Technik. Unser Sänger Fernando wird UNS
DANN mit SEINEM wunderbaren Falsett verzaubern. DAS IST DIE
VERSION DES STÜCKES EL PASTOR von Contrastes. Viel
Vergnügen!

Martin Urieta ist der Komponist von dem Stück Göttliche Frauen
(Mujeres Divinas). Der Text dieses Stücks HANDELT VON einem
Gespräch zweier Männer in einer Bar). Einer der beiden singt aus
Liebeskummer ein Stück, weil ihn seine Frau betrogen hat.

Der andere Mann hört die Lieder und kommt zu ihm. Er ist
erfahrener und erklärt dem Sänger dass er schon oft von einer Frau
verraten (oder betrogen?) wurde. Aus diesen Erfahrungen hat er
festgestellt, dass es trotzdem (?) keine andere Möglichkeit gibt als
sie zu lieben.