Sie sind auf Seite 1von 7

Privates 1020 Wien

Augartenpalais
REALGYMNASIUM und Tel: 216 39 42/37
OBERSTUFEN- office@wsk.at
Schulleiter:
REALGYMNASIUM MMag. Hans-Christian GRANAAS
mit Öffentlichkeitsrecht hcgranaas@wsk.at

An alle Eltern und Erziehungsberechtigte


der Unterstufenklassen 1 bis 4 (BRU, HAY, MOZ, SCHU)

Wien, den 5. Mai 2020

Etappenplan zur Schulöffnung ab 18.05.2020

Sehr geehrte Eltern,

nach der Öffnung der Schule für die Maturant*innen, die gestern wieder mit dem Unterricht im
Schulhaus begonnen haben, gehen wir nun mit der Planung der nächsten Etappe – dem
Einstieg der Unterstufenklassen – weiter. Um einen Anstieg der Ansteckungszahlen zu
verhindern geschieht der Unterricht in einer ausgedünnten Form, das heißt jede Klasse ist in
zwei Gruppen A und B geteilt, welche sich nach dem vom Bildungsministerium
bekanntgegebenen 3+2-Schema abwechseln.

Unterrichtsorganisation

Vormittagsunterricht von 8.00 bis 13.30 Uhr (ab 8.00 Uhr Eintreffen und Händewaschen,
Unterricht ab V2 8.20 Uhr bis V7 13.30 Uhr)

Gruppe A: Brucknerchor und Haydnchor


Gruppe B: Mozartchor und Schubertchor

Die konkreten Unterrichtstage Ihres Sohnes entnehmen Sie bitte der beigefügten Tabelle.
Die Unterrichtstage der jeweils anderen Gruppe sind für Ihren Sohn sogenannte
„Hausübungstage“ an denen er grundsätzlich daheim seine Hausübungen erledigt.

Aufgrund von ausdrücklichen Verboten aus medizinisch-hygienischen Gründen darf kein


Turnunterricht und kein Musikunterricht und Gesang stattfinden

Es gelten im ganzen Schulhaus Maskentragepflicht (bitte geben Sie Ihrem Kind immer einen
Nasen-Mundschutz mit!). Weiters müssen die Kinder mehrmals täglich Hände waschen. Die
Räume werden regelmäßig gelüftet.
Nachmittagsbetreuung und Betrauung an Hausübungstagen

Die Betreuung an Hausübungstagen findet in der Zeit von 8.00 bis 13.30 Uhr, die
Nachmittagsbetreuung in der Zeit von 13.30 Uhr bis längstens 17.50 Uhr statt.

Bildungsminister Faßmann hat in seiner Pressekonferenz ersucht, die Betreuung an


Nichtschultagen, den sogenannten „Hausübungstagen“ und an Nachmittagen möglichst zu
Hause zu gewährleisten und darum möchten auch wir im Augarten bitten. Wir wissen jedoch,
dass das nicht in allen Fällen möglich sein wird. Wenn ein Kind die Betreuung braucht, ist dies
verbindlich spätestens in der Vorwoche mittels Bedarfserhebungsformulars schriftlich in der
Direktion anzumelden.

Kinder, die zur Betreuung angemeldet werden, stellen für uns eine große logistische
Herausforderung dar, weil im Falle eines COVID-19-Verdachtsfalles oder einer Erkrankung
gleich mehrere Klassen betroffen wären. Diese Kinder werden in einer bzw. mehreren
Sammelklassen beaufsichtigt. In diesen Gruppen herrscht zum größtmöglichen Schutz aller den
ganzen Tag Maskentragepflicht.

Die Lehrkräfte stehen in den kommenden Wochen vor der nahezu unlösbaren Aufgabe,
gleichzeitig Unterstufenklassen zu unterrichten, Kinder an den Hausübungstagen zu
beaufsichtigen und Oberstufenschüler*innen im Distance Learning zu unterrichten. Damit das
gelingen kann, sind wir auf Ihre Kooperation und Geduld angewiesen. Dafür möchte ich mich
jetzt schon bei Ihnen bedanken.

Fenstertage nach Christi Himmelfahrt 22.05.2020 und Fronleichnam 12.05.2020

Unser Schulgemeinschaftsausschuss hat bereits im vorigen Schuljahr den 22.05.2020 durch


einstimmigen Beschluss der Vertreter*innen von Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern für
unterrichtsfrei erklärt. Es findet an diesem Tag kein Regelunterricht statt. Sollten Sie dennoch
dringend eine Betreuung benötigen, melden Sie diesen Bedarf mittels des Formulars
„Bedarfserhebung zur Betreuung“ bis 11.05.2020 der Schule. Am Fenstertag nach
Fronleichnam wird ganz normal unterrichtet.

Internat

Aufgrund des allgemeinen Aufführungsverbotes der Kulturbetriebe ist dem Verein Wiener
Sängerknaben über Nacht die Haupteinkunftsquelle weggebrochen. Die damit folgende
prekäre finanzielle Situation zwingt den Schulerhalter, das gesamte Personal in Kurzarbeit zu
schicken, um die monatlichen Fixkosten zu senken. Daher ist das Internat der Wiener
Sängerknaben geschlossen und bleibt dies auch bis zum Ende des Unterrichtsjahres mit
Freitag, den 3. Juli 2020. Es gibt auch keine Küche. Geben Sie Ihrem Kind daher bitte eine
Jause für den Schultag mit.

Seite 2
Sollten Sie unbedingt eine Nächtigungsmöglichkeit für Ihr Kind benötigen, ist der Elternverein
der Schule dankenswerterweise mit der Organisation behilflich- Wir ersuchen Sie diesfalls in
Absprache mit dem Elternverein (wskelternverein@wsk.at) eine Unterbringung bei einer Wiener
Familie Ihres Chores zu organisieren. Die Wiener Sängerknaben sind bereit, für so
untergebrachte Sängerknaben den Gastfamilien einen Verköstigungszuschuss zu gewähren.

Unterrichtsbefreiung wegen Bedenken und Sorge um Sicherheit und Gesundheit

Viele von Ihnen haben vielleicht die Angst, dass die Teilnahme am Unterricht ein erhöhtes
Ansteckungsrisiko für Ihre Familie bringt. Hier geht es um die Sorge um Familienmitglieder, die
wegen ihres Alters oder wegen Vorerkrankungen zu Risikogruppen gehören. Der Etappenplan
zur Schulöffnung sieht vor, dass Schüler weiterhin daheim bleiben und von dort am Distance
Learning teilnehmen können, falls Ihre Familie dies wüscht.
Bitte suchen Sie bis spätestens 11.05.2020 mittels des Formulars „Bekanntgabe des
Fernbleibens vom Unterricht“ um eine entsprechende Freistellung an.

Schüler aus dem Bundesländern

Wir freuen uns über jeden Schüler aus den Bundesländern, der wieder bei uns in Wien am
Unterricht teilnimmt. Da das Internat jedoch weiterhin geschlossen bleibt, bitten wir Sie um
Unterbringung Ihres Sohnes bei Gasteltern innerhalb des Chores. Sollten Sie dies nicht wollen,
können auch Sie mit dem Formular „Bekanntgabe des Fernbleibens vom Unterricht“ um
Freistellung bitten. Ihr Sohn nimmt dann weiterhin am Distance Learning teil.

Ausländische Schüler (Internationals)

Da die Ein- und Ausreise nach und von Österreich in diesen unsicheren Zeiten noch nicht
friktionsfrei klappt und wir auch nicht wissen, ab wann das ungehindert möglich sein wird,
raten wir unseren internationalen Schülern ab, derzeit nach Österreich einzureisen. Eine
amtliche Unterbringung in häuslicher Quarantäne ist nicht möglich. Bitte organisieren Sie erst
dann eine Rückreise nach Österreich, wenn dies ungehindert und bedenkenlos möglich ist und
halten sie in jedem Fall mit den Erzieher*innen des Chores Rücksprache bevor Sie buchen.
Ihr Kind wird weiterhin in das Distance Learning der Schule einbezogen.
Zum Zeichen Ihrer Kenntnisnahme senden auch Sie bitte das ausgefüllte Formular
„Bekanntgabe des Fernbleibens vom Unterricht“ bis spätestens 11.05.2020 an die Schule
zurück.

Liebe Eltern,
der Gesundheitsminister hat in einer Pressekonferenz gesagt „Zusperren ist einfacher als
Aufsperren“. Wir merken in der Vorbereitung des Etappenplanes zur Schulöffnung, wie viel
Wahrheit in diesen kurzen Worten liegt. Es ist eine große Herausforderung für uns alle – ich
danke Ihnen nochmals herzlichst für Ihre so wichtige Kooperation und den „Teamgeist“, den

Seite 3
wir innerhalb der großen WSK-Familie spüren. Jetzt darf uns nicht die Luft ausgehen – das
Wichtigste ist, dass wir alle gesund bleiben!

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an Ihre zuständigen Chorerzieher*innen, die
Klassenvorständin/den Klassenvorstand oder an mich!

Mit freundlichen Grüßen

MMag. Hans-Christian Granaas


Direktor

Beilagen:
Einteilung Unterrichtsgruppen bis Schulschluss
Formular „Bedarfserhebung zur Betreuung“ (bis 11.05.2020 an hcgranaas@wsk.at retournieren)
Formular „Bekanntgabe des Fernbleibens vom Unterricht“ (bis 11.05.2020 an hcgranaas@wsk.at senden)

Seite 4
English transcript:

To all parents and legal guardians


of classes 1 to 4 (BRU, HAY, MOZ, SCHU)

Vienna, May 5, 2020

Stage plan for school opening from May 18, 2020

Dear Parents,

After the school opened for the high school candidates, who started in the school building
yesterday, we are now continuing with the planning of the next stage - the entry of the
Vienna Boys’ Choir classes. In order to prevent an increase in the number of infections, the
lessons are given in a special form, i.e. each class is divided into two groups A and B,
which alternate according to the 3 + 2 scheme announced by the Ministry of Education.

Lesson organization

Morning lessons from 8:00 a.m. to 1:30 p.m. (arrival and hand washing from 8:00 a.m.,
lessons from V2 8:20 a.m. to V7 1:30 p.m.)

Group A: Bruckner Choir and Haydn Choir


Group B: Mozart Choir and Schubert Choir

Please refer to the attached table for your son's specific lessons.
The lessons of the other group are so-called "homework days" for your son, on which he
generally does his homework at home.

Due to special prohibitions for medical and hygienic reasons, no gymnastics lessons,
music lessons and singing are allowed

Mask-wear is mandatory throughout the school building (please always give your child a
nose mask!). Furthermore, the children have to wash their hands several times a day. The
classrooms are regularly ventilated.

Afternoon care and supervision on homework days

The supervision on homework days takes place from 8:00 a.m. to 1:30 p.m., the
afternoon supervision from 1:30 p.m. to 5:50 p.m. at the latest.

In his press conference, Minister of Education Faßmann requested that care on non-school
days, the so-called "homework days" and in the afternoons should be provided at home if
possible and we would also appreciate that a lot. However, we know that this will not be
possible in all cases. If a child needs care by the school, this must be registered with the
principal in the previous week using the form “Bedarfserhebung zur Betreuuung”.

Seite 5
Children who are registered for supervision represent a major logistical challenge for us,
because in the event of a suspected COVID 19 case or illness, several classes would be
affected. These children are supervised in one or more collective classes. These groups
have to wear a mask all day long for the maximum possible protection.

In the coming weeks, the teachers face the almost impossible task of simultaneously
teaching lower-level classes, supervising children on homework days and teaching upper-
school students in distance learning. In order for this to succeed, we need your
cooperation and patience. I would like to thank you for that.

Window days after Ascension Day 22.05.2020 and Corpus Christi 12.05.2020

Our school community committee already in the previous school year declared
22.05.2020 by unanimous decision of the representatives of pupils, teachers and parents
to be free of lessons. There are no regular lessons on this day. Should you nevertheless
urgently need childcare, report this to the school using the form "Bedarfserhebung zur
Betreuung" by 11.05.2020. On the window day after Corpus Christi, classes are held as
normal.

Boarding school

Due to the general ban on performances by the cultural sector, the Vienna Boys' Choir's
main source of income broke away overnight. The resulting precarious financial situation
forces the school maintainer to send the entire staff in short-time work in order to reduce
the monthly fixed costs. The boarding school of the Vienna Boys' Choir is therefore closed
and will remain so until the end of the school year on Friday, July 3, 2020. There is also
no kitchen. Please provide your child with a snack for the school day.

If you absolutely need a place to stay for your child, the parents 'association of the school
is so kind to help with the organization - we would ask you to arrange accommodation
with a Viennese family of your choir in consultation with the parents' association
(wskelternverein@wsk.at). The Vienna Boys' Choir is ready to grant a food allowance to
the host families for the boys who are accommodated in this way.

Class exemption due to concerns about safety and health

Many of you may be afraid that attending class will increase your family's risk of infection.
You may be worrying about family members who belong to risk groups due to their age or
previous illnesses. The school opening stage plan stipulates that students can stay at home
and take part in distance learning from there if their family wishes so.
Please apply for an appropriate exemption by 11.05.2020 at the latest using the form
"Bekanntgabe des Fernbleibens vom Unterricht".

Students from outside Vienna (Austrian federal states)

We look forward to every student from the provinces who will take part in our lessons in
Vienna again. However, since the boarding school remains closed, we kindly ask you to
accommodate your son with host parents within the choir. If you do not want this, you can

Seite 6
also ask for exemption using the form " Bekanntgabe des Fernbleibens vom Unterricht ".
Your son then continues to participate in distance learning.

Foreign students (internationals)

Since the entry and exit to and from Austria does not work smoothly in these uncertain
times and we do not know when this will be possible without problems, we advise our
international students not to enter Austria at the moment. Official quarantine
accommodation is not possible to handle for us. Please only organize a return trip to
Austria if this is possible without hindrance and without delay and always consult the choir's
prefects before you book a trip.

Your child will continue to be involved in the school's distance learning.

To assure us of your accept to this , please send the completed form " Bekanntgabe des
Fernbleibens vom Unterricht " to the school no later than 11.05.2020.

Dear parents,
the Austrian health minister said in a press conference "Locking down is easier than
unlocking again". In preparing the stage plan for the school opening, we notice how much
truth there is in these short words. It is a big challenge for all of us - I would like to once
again thank you for your so important cooperation and the “team spirit” that we feel within
the large WSK family. We must not run out of air now - the most important thing is that we
all stay healthy!

If you have any questions, please do not hesitate to contact your choir prefects, the class
teacher or me!

Sincerely yours

MMag. Hans-Christian Granaas


principal

Seite 7