Sie sind auf Seite 1von 39

Seminarinhalt

iBox ® universal

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 167


iBox ® universal

• iBox® universal
Die eine für alle
•Raindance® Rainfall®
•iControl mobil®

•Einhebel- •Ecostat® S Thermostat


Brausenmischer •Ecostat® S Thermostat HighFlow

•Ecostat® S
•iControl®
Thermostat mit
integriertem Absperr-
ventil
•Einhebel-
•Ecostat® S Thermostat
Wannenmischer
mit integriertem Absperr-
• Einhebel- und Umstellventil
Wannenmischer mit
Sicherungskombination •Ecostat® S Thermostat
Start/Stop

•Raindance E420
•iModul®

•Raindance® •Raindance®
•AX Urquiola
Showerpipe Duschpanel
Wanneneinlauf

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 168


iBox ® universal

• iBox® universal
Die eine für alle

• Für alle Standard- und Thermostat-


lösungen (Unterputz / DN15 und DN20)
• Passend zu allen Armaturenlinien von
Axor und Hansgrohe
• Flexibler Verstellring für größere •Ohne iBox® universal
Montagefreiheit
•Armaturen „stehen“ im Raum
• Keine Verwechslungen und Probleme  weniger Bewegungsfreiheit.
beim Einbau mehr
• Für alle Installationssysteme, •Mit iBox® universal
Anschlussarten und Fittings
•Unterputzmontage
• Inklusive Spülblock  mehr Bewegungsfreiheit.
• DVGW- geprüft und -zugelassen

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 169


iBox ® universal

iBox universal.
Die eine für alle.

Rotationssymmetrischer Einbau  Symmetrischer Aufbau


 Alle Anschlüsse gleich
 Kaltwasser rechts, Warmwasser links
 Verwendung als Brausenmischer: Anschluss
oberer oder unterer Abgang

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 170


iBox ® universal

iBox universal.
Die eine für alle.

Vielfältige Installationsmöglichkeiten  Abgestimmt auf alle gängigen Installations-


systeme, Anschlussarten und Fittings
 Flexibler Verstellring
 Befestigungsmöglichkeiten auf zwei Ebenen
 DN20-Anschlüsse

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 171


iBox ® universal

iBox universal.
Die eine für alle.

Rundum dicht Perfekter Schutz des Mauerwerks:


 Gummidichtungen an allen vier Anschlüssen
 Dichtende Trägerrosette gegen
Spritzwasser

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 172


iBox ® universal

iBox universal.
Die eine für alle.

Schallentkoppelt  Auf Dichtungen gelagerter Messingkörper


 Keine Schallübertragung aufs Mauerwerk
 Trägerrosette mit Gehäuse verschraubt
 Keine Schallübertragung vor die Fliese

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 173


iBox ® universal

iBox universal.
Die eine für alle.

Vereinfacht spülen  Mitgelieferter Spülblock:


 In verschiedenen Positionen montierbar
 Durchspülen von Leitungen bis zum Ende
vor der Wand (gemäß EN 1717)

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 174


iBox ® universal

iBox universal.
Die eine für alle.

Sicher und ökonomisch  Grundset nur mit Anschlussblock


 Auslieferung des wertvollen Funktionsblocks
erst mit Fertigset
 Vorteile in Rohbauphase
(kein Diebstahl, Schmutz, Einfrieren)
 Keine unnötige Lagerhaltung

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 175


iBox ® universal

iBox universal.
Die eine für alle.

Alles inklusive  Einhebel-Wannenmischer Unterputz mit


integrierter Sicherungskombination
 Geringere Einbaukosten und
Serviceaufwand (kein externer
Rohrunterbrecher notwendig)

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 176


iBox ® universal

iBox universal.
105
Die eine für alle.

Grundkörperverlängerung
25

Falls iBox universal zu tief in der Wand.

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 177


iBox ® universal

iBox universal. min. 58


Die eine für alle.

22 Rosettenverlängerung
80

Ermöglicht Einbau trotz geringer Wandtiefe.

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 178


iBox ® universal

iBox universal.
Die eine für alle. Merkmale der iBox® universal:
Allgemein Einteilige Box  Dichtigkeit rundum
Geringe Einbautiefe (80 - 108 mm)  großer Anwendungsbereich
G¾-Anschlüsse  hohe Durchflüsse
High Flow Thermostat  Raindance Royale AIR / Rainmaker
Montage Umrüstset für vertikale Anschlüsse
2 Inbusschlüssel im Lieferumfang  einfacher
Montage der Farbteile schneller
Rosettenverlängerung
Sicherheit Schallentkoppelung bei Box und Fertigsets  Projekte!
Komplette Abdichtung der Fertigbauteile
Fliesenüberdeckung von 15 mm um die Box
Boltic Griffverriegelung
28 mm Fliesenausgleich
Design Keine sichtbare Befestigung
Sortimentstiefe Duschpaneel als Fertigset
Variabilität Wandabstand der Anschlüsse größer (Pressmöglichkeit)
Einbau in Fertigzellen von vorne möglich
Umwelt Box aus recyceltem Kunststoff

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 179


iBox ® universal

iBox universal.
Die eine für alle.

Passend für
Ø 150mm WUP/DUP:

• Focus® S
• Talis® S/S²
• Talis® E²
• Metris® S
• Metropol® S

 Flexibler Montagering
 Geringere Mindesteinbautiefe 80mm
 Neue Rosettendurchmesser Ø 150mm
 Kompatibilität!

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 180


iBox ® universal - iControl

Funkgesteuertes 3-Wege-Ventil “Quattro Stop Elektronik”

Innovative Funkfernbedienung mit:

 Einfache Start/Stop Taste für 3 Verbraucher


 Lichtschalter
 Batterielos dank Piezo-Technik
 Funktion Außensteuerung

no battery needed!

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 181


iBox ® universal - iControl

Fertigset

Grundset

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 182


iBox ® universal - iControl

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 183


iBox ® universal – iControl manuell

• Ab- Umstellventile für 3 Verbraucher

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 184


iBox ® universal – iModul

• Hansgrohe iModul®
Einfacher geht’s nicht

• Unterputz- oder Vorwandinstallation


• Bei Unterputzinstallation ideale Basis für
– Handbrause,
– sechs Seitenbrausen
– und eine Kopfbrause
• Geringer Montageaufwand
• Fehlerfreie Installation
• Komplettlösung aus einer Hand
•iModul®

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 185


iBox ® universal

Dateiname / Verfasser / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 186


HG Ausgleichsset 1° 95521000 / HG compensation set 1°

als Notlösung bei schräg montierter iBox universal / HG compensation key as an emergency solution in case of an angular installed iBox.

Ausgleichsset 1° / DSt / 13.10.2011 © Hansgrohe. All rights reserved. 1


Axor
Uno
Wannenmischer mit Rücksaugsicherung

M3 Keramikkartusche
Boltic® Griffverriegelung

Umsteller Schalldämpfer

38417f.FH8 / 23.04.02
Axor
Uno
Brausearmatur

M3 Keramikkartusche

Boltic® Griffverriegelung

Schalldämpfer

38615f.FH8 / 16.02.01
Axor
Uno
Wannenmischer

M3 Keramikkartusche

Boltic® Griffverriegelung

Umsteller

Schalldämpfer

38415f.FH8 / 16.02.01
Axor
Uno
Thermostat

MTC Regeleinheit

Rückflußverhinderer Schalldämpfer

38375f.FH8 / 08.02.01
Axor
Uno
Thermostat mit Ab- und Umsteller

MTC Regeleinheit
Ab- und Umsteller

Rückflußverhinderer Schalldämpfer

38720f.FH8 / 16.02.01
Axor
Uno
Thermostat mit Absperrung

MTC Regeleinheit
Absperreinheit

Rückflußverhinderer Schalldämpfer

38700f.FH8 / 16.02.01
I - Box
mit Kartusche

Kugelkartusche
V4A Steuerkugel

Umsteller

1350518b.FH4 / 11.06.96
I - Box
mit Kartusche

Kugelkartusche
V4A Steuerkugel

Umsteller

1350518b.FH4 / 11.06.96
Axor
Linie Allegroh 16433 3-Loch Wannenrand

16433b.FH4 / 15.05.96
Axor
Linie Allegroh
16444 4-Loch Wannerand

16444B.FH4 / 10.05.96
Axor
Linie Citterio
4-Loch Fliesenrand mit Kreuzgriffen

39452f.FH8 / 10.03.03
Axor
Uno
UP-Ventil

38976f.FH8 / 14.02.01
Axor
Uno
Quattro

Keramikkartusche

38933f.FH8 / 14.02.01
Hansgrohe
Zweiloch-Wannenrandthermostat mit MTC-Technik

Warm- Kalt -
wassersitz wassersitz

MTC - Regeleinheit

Rückfluss -
verhinderer
Hansgrohe
Ab- und Umstellung für
Zweiloch-Wannenrandthermostat

Keramik -
katusche