Sie sind auf Seite 1von 2

Olvasott szöveg értése, B1 német:

Az alábbi szöveg elolvasását követően válaszoljon magyarul a megadott kérdésekre.

Ein „Traumberuf“

Inge trägt ein buntes Sweatshirt und enge Jeans. Sie könnte Abiturientin oder Studentin sein.
Nichts deutet darauf hin, dass sie einen „Traumberuf“ hat: Inge ist seit zwei Jahren
Stewardess. Das war nie ihr Traum gewesen wie bei vielen ihrer Kolleginnen. Sie hatte
gehört, „dass die ganz gut verdienen“, und es dann einfach versucht.
Der Andrang ist groß. Rund tausend Bewerbungen gehen im Monat bei der Lufthansa ein,
und die Einstellungstests sind sehr schwer. Voraussetzung ist das Abitur. Auch ist es von
Vorteil, wenn man eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kellnerin oder Verkäuferin hat.
Die Ausbildung für Stewards und Stewardessen dauert sieben Wochen. Während dieser Zeit
lernen sie, Fluggäste zu bedienen und zu betreuen, und nehmen an einem Sicherheitstraining
teil.
Als Anfänger werden sie vor allem auf Inlandsflügen eingesetzt, erst dann geht es in die weite
Welt. Eine Stunde vor Abflug trifft sich die ganze Besatzung zur Besprechung über
Sicherheit, Flugstrecke, Anzahl der Passagiere, und die Kollegen sprechen untereinander ab,
wer welche Aufgaben übernimmt. Die Flüge dauern oft viele Stunden, die körperliche
Belastung in diesem Beruf ist groß, und die meisten leiden unter Schlafproblemen. Von ihrer
anstrengenden Arbeit können sie sich nur richtig erholen und ausschlafen, wenn sie zwei bis
drei Tage zusammenhängend in Europa frei haben und nach Hause reisen. Im Ausland
verbringen sie die Wartetage zwischen den Flügen meist im Hotel. Außerhalb Europas ist es
für die Stewardess oft nicht möglich, als Frau allein etwas zu unternehmen. Während Männer
schon einmal ein Auto mieten und eine Fahrt durchs Land machen, sind die Frauen darauf
angewiesen, dass jemand von der Besatzung sie zu einem Ausflug, einem Einkaufsbummel
oder einem Diskothekenbesuch begleitet. Wenn niemand mitkommt, dann werden die
Wartetage lang.

Kérdések:
1. Inge gyerekkori álma volt, hogy légikisasszony legyen?
…………………………………………………………………………………………………...
2. Mi motiválta Ingét erre a hivatásra?
…………………………………………………………………………………………………...
3. Milyen végzettség kell ahhoz, hogy valaki légikisasszony legyen? (
…………………………………………………………………………………………………...
4. Meddig tart a kiképzés?
…………………………………………………………………………………………………...
5. Mi mindent beszél meg a személyzet az indulás előtt?
a.) …………………………………………………………...……………………………….......
b.) …………………………………………………………...
……………………………….......
c.) …………………………………………………………...……………………………….......
d.) …………………………………………………………...
……………………………….......
6. Mi a leggyakoribb fizikális probléma, amitől szenvednek a légikisasszonyok?
…………………………………………………………………………………………………...
7. Hány nap kell ahhoz, hogy alaposan kipihenjék magukat?
…………………………………………………………………………………………………...

Das könnte Ihnen auch gefallen