Sie sind auf Seite 1von 26

Technisches Zeichnen

1.Übung: Arbeitsblätter zur Klappregel und


erste Zeichnungserstellung
Ansprechpartner
Vorlesung
▪ Univ.-Prof. Dr.-Ing. Kristin Paetzold
Universität der Bundeswehr München
Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik
Institut für Technische Produktentwicklung
Telefon: 089 / 6004 2814
email: kristin.paetzold@unibw.de
Übung

M.Sc. Joaquin Montero


Universität der Bundeswehr München
Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik
Institut für Technische Produktentwicklung
email: j.montero@unibw.de

Weber, Montero, Atzberger 1


Inhalte der Übung und Termine

Nr. Datum Übung (Inhalt)

1 XX.11 Isometrische Ansicht


2 XX.11 Schnitte und Schnittverläufe
3 XX.11 Form und Lagetoleranzen
4 XX.12 Zeichnungserstellung einer Welle
5 XX.12 bei Bedarf
6 XX.12 bei Bedarf

▪ Die Übung findet bei Bedarf 7/14-tägig statt.

Weber, Montero, Atzberger 2


Betreuung durch Tutoren
Hohn, Lukas

Weber, Montero, Atzberger 3


Organisatorisches
■ Die Aufgabe wird innerhalb der Übung bearbeitet und eingesammelt.
■ Bei nicht erteiltem Testat einer Übung ist eine Korrektur möglich („Nachtestat“).
■ Bei Krankheit muss ein ärztliches Attest binnen einer Woche vorgelegt
werden.
■ Bei erfolgloser Teilnahme ist eine Wiederholung der (gesamten) Übung erst
im nächsten Herbsttrimester (HT 2020) möglich.

Weber, Montero, Atzberger 4


Erforderliche Hilfsmittel

■ Weißes DIN A3-Papier mit Schriftfeld und Rahmen nach DIN EN ISO 7200

■ Idealerweise: Zeichenbrett DIN A3 mit Schiene; ersatzweise: Klebeband

■ Feinminenbleistifte 0,7mm / 0,5 mm / 0,35 mm

■ Zirkel

■ Zeichendreiecke

■ Radierstift oder Radiergummi

Weber, Montero, Atzberger 5


Literaturempfehlungen

Klein Tabellenbuch Metall


Europa Lehrmittel
Einführung ISBN: 3808517212
in die DIN-Normen Ca. 20 €
Teubner Verlag
ISBN: 3519163012
Ca. 70 €

Hoischen
Technisches Zeichnen
Cornelsen Verlag
ISBN: 3464480089
Ca. 20 €

Weber, Montero, Atzberger 6


Unterlagen zu Vorlesungen und Übungen

Downloadbereich:

Passwort: TZ_HT2020
Hier finden Sie:
▪ Das Skript zur Vorlesung
▪ Alle Informationen zur Vorlesung und Übung
▪ Vorlagen für Zeichenpapier mit Schriftfeld und Stücklisten

Weber, Montero, Atzberger 7


Beispiel einer technischen Zeichnung

Quelle: Technisches Zeichnen, Europa Lehrmittel 2014


Weber, Montero, Atzberger 8
Beispiel einer technischen Zeichnung

Quelle: deacademic.com
Weber, Montero, Atzberger 9
Projektionsmethoden DIN6 T1

Projektionsmethode 1 Projektionsmethode 3

U n te r s ic h t D r a u fs ic h t

S e it e n - S e it e n - S e it e n - S e it e n -
a n s ic h t V o r d e r a n s ic h t a n s ic h t a n s ic h t V o r d e r a n s ic h t a n s ic h t
r e c h ts l in k s l in k s r e c h ts

D r a u fs ic h t U n te r s ic h t

Quelle: Klein Quelle: nach Shea

Weber, Montero, Atzberger 10


Beispiel Projektionsmethode 1

Quelle: Dr.–Ing. P. Diersen, HS Hannover

Weber, Montero, Atzberger 11


Linienarten und deren Verwendung

Sichtbare Kanten und Umrisse, Gewindespitzen, nutz-


Volllinie breit bare Gewindelängen,…

Maß-, Hilfslinien, Lichtkanten, Schraffuren,


Volllinie schmal Gewindegrund, Fußkreise bei Verzahnungen,
Projektionslinien,…

Begrenzungen von abgebrochen oder unterbrochen


dargestellten Schnitten und Ansichten, wenn Begrenzung
Freihand- od.
Zickzacklinie keine Mittellinie ist.

Strichlinie schmal
Verdeckte Kanten und Umrisse

Mittel-, Symmetrielinien, Teilkreise von Verzahnungen,


Strichpunktlinie
schmal Lochkreise, Teilungsebenen
Quelle: Ausschnitt aus DIN ISO 128 Teil 20 und 24

Weber, Montero, Atzberger 12


Liniengruppen

Liniengruppe Verwendung

zu verwenden 0,7 breit


0,7 0,5 Beschriftung
0,35 schmal
0,5 breit
0,5 0,35 Beschriftung
0,25 schmal

Weber, Montero, Atzberger 13


Normschrift

▪ Normschrift nach DIN EN ISO 3098-2


▪ Minimale Höhe der Großbuchstaben: 3,5mm

Quelle: ewt.ei.tum.de
Weber, Montero, Atzberger 14
Bemaßung - Allgemein

▪ Im Gegensatz zu
Körperkanten werden
Maßhilfs- und Maßlinien
in schmaler Strichstärke
dargestellt

▪ 𝑑 =
ෝ Linienbreite der
Körperkante (0,7mm)

Quelle: Prof. Dr.–Ing. F. Lobeck, Uni Duisburg

Weber, Montero, Atzberger 15


Bemaßung von Durchmessern und Radien

▪ Durchmessermaße
erhalten das Symbol „Ø“
vor die Maßzahl

▪ Radien erhalten den


Buchstaben „R“ vor die
Maßzahl

Quelle: F. Schwingenschlögl, HS Ulm

Weber, Montero, Atzberger 16


Bemaßung von Fasen und Senken

▪ 45° Fasen können wie in A und B vereinfacht dargestellt werden

Quelle: D. Hennigs, HS Bremen

Weber, Montero, Atzberger 17


Darstellung von Gewinden

Bei metrischen Gewinden steht vor der


Maßzahl ein „M“.

▪ Außengewinde:
Um ein viertel geöffneter Kreis liegt
innerhalb der Außenkontur

▪ Innengewinde:
Um ein viertel geöffneter Kreis liegt
außerhalb der Außenkontur

Quelle: Prof. Dr.–Ing. F. Lobeck, Uni Duisburg

Weber, Montero, Atzberger 18


1. Übung
1. Arbeitsblatt: Räumliches Vorstellungsvermögen
1. Arbeitsblatt: Aufgabenstellung

Weber, Montero, Atzberger 20


1. Arbeitsblatt: Lösung

Weber, Montero, Atzberger 21


Beispielmodell

Weber, Montero, Atzberger 22


Zeichnung

Weber, Montero, Atzberger 23


Testataufgabe
Zeichnen zweier Ansichten eines fiktiven Bauteils
Aufgabe für das Testat

▪ Zeichnen Sie das unten abgebildete Objekt und bemaßen Sie es richtig.

▪ Die Kantenlänge des Würfels beträgt 20mm.


▪ Die Höhe und Tiefe der Treppenstufen beträgt je 5mm, die Breite 10mm.
▪ Die Fase hat eine Tiefe von 5mm auf beiden Seiten.

Weber, Montero, Atzberger 25