Sie sind auf Seite 1von 16

CeraNiveau und Zentrix

für bodengleiche Duschen der neuen Generation

CeraNiveau und Zentrix für bodengleiche Duschen der neuen Generation Damit’s gut abläuft!
CeraNiveau und Zentrix für bodengleiche Duschen der neuen Generation Damit’s gut abläuft!

Damit’s gut abläuft!

Das sieht man gerne

Das sieht man gerne 2
Das sieht man gerne 2

Wer heute für den anspruchsvollen Bauherren ein Badezimmer plant, wird sich nicht mehr mit Standardlösungen zufrieden geben. Denn für das tägliche Ritual der Hygiene braucht man mehr als eine karge Nasszelle. Das moderne Bad soll Wohlfühl- und Lebensraum sein, in dem man immer öfter und immer lieber seine Zeit verbringt.

Sowohl beim Neubau als auch bei der Sanierung alter Bäder stehen heute großzügige bodengleiche Duschen an erster Stelle auf der Wunschliste. Klar ist, dass man für so stark beanspruchte Bereiche eine sichere Lösung zur Ableitung des Wassers benötigt.

Wenn mit einer Abdichtungsebene gearbeitet wird, sollten die Ansprüche an Qualität und Funktionalität besonders hoch sein. Um einen jahrelangen perfekten Betrieb zu gewähr- leisten, müssen Ablaufsysteme in diesen Fällen besondere konstruktive Merkmale auf- weisen und eine sichere Verankerung im Estrich ermöglichen.

Kurz gesagt, nehmen Sie einfach unser Ablaufsystem CeraNiveau. Es ist nicht nur besonders kompakt, technisch über jeden Zweifel erhaben sondern auch vielfach ausge- zeichnet für gutes Design. Damit’s gut abläuft!

Das Ablaufsystem CeraNiveau von Dallmer. Über jeden Zweifel erhaben.

Leistung auf der ganzen Breite

Leistung auf der ganzen Breite System CeraNiveau mit Aufsatz A 100 CeraNiveau ist - als komplettes

System CeraNiveau mit Aufsatz A 100

CeraNiveau ist - als komplettes Ablaufsystem für bodengleiche Duschen - eine gelungene Synthese aus innovativen und vielfach bewährten Komponenten. Dazu gehört ein kompakter Dünnbett- Ablauf nach DIN EN 1253 und eine bislang einzigartige Design- Abdeckung.

Unter der Oberfläche verbindet

CeraNiveau bewährte CeraDrain- Technologie und innovatives

Know-How.

ist eingegossen in einen Polymerbetonkragen, auf dem die Verbundabdichtung gemäß ZDB aufgebracht wird. Die integrierte Baustahlmatte verankert den Ablauf sicher im Estrich. So bleibt

Das Ablaufgehäuse

die Ablaufstelle der Dusche auch bei hohen Belastungen stabil in der Bodenkonstruktion fixiert und dauerhaft dicht.

Durch innovative Ablauftechnik mit einer Leistung von 0,8 l/s werden auch große Wassermengen perfekt abgeleitet.

Modernes Design mit bewährter Technik

Kompakt und dicht - Ablaufgehäuse mit integrierter CeraDrain ® -Technologie

- Das einteilige System CeraNiveau basiert auf der bewährten CeraDrain ® - Technologie

- Der Polymerbetonkragen mit integriertem Ablaufgehäuse bildet eine stabile und dichte Einheit

- Die Bewehrung (Baustahlmatte) verankert den Ablauf fest im Estrich - Sicherheit für hohe mechanische Beanspruchung

- Vier Justierschrauben für einfache waagerechte Montage, hohe Stand-

sicherheit, Schallentkopplung

- Hohe Ablaufleistung (48 l/min)

- Nur 108 mm Einbauhöhe

- Sperrwasserhöhe 50 mm nach DIN 1253

- Ideal auch zur Sanierung / Renovierung

Abdeckungen in Rechteckform (wahlweise A 100 oder Zentrix)

Ablaufgehäuse (Ablaufleistung 48 l/min) mit Anschluss DN 50 und Kugelgelenk 0-15 °

komplett zur optim Bauhöhe Bauhöhe 108 108 mm mm Baustahl schallent zur Höhe
komplett
zur optim
Bauhöhe
Bauhöhe
108 108
mm
mm
Baustahl
schallent
zur Höhe

komplett herausnehmbarer Geruchverschluss

zur optimalen Reinigung

Polymerbetonkragen P

Baustahlmatte als Bewehrung

schallentkoppelnde Montagefüße

zur Höheneinstellung

6
6
6
6

100

CeraNiveau - fügt sich in jede Umgebung ein.

Aufsätze A 100

- fügt sich in jede Umgebung ein. Aufsätze A 100 Edelstahl gebürstet Edelstahl poliert Als Gestalter

Edelstahl gebürstet

in jede Umgebung ein. Aufsätze A 100 Edelstahl gebürstet Edelstahl poliert Als Gestalter von Badabläufen beschäfti-

Edelstahl poliert

Als Gestalter von Badabläufen beschäfti- gen wir uns nicht nur mit deren Technik, sondern auch mit der Wahrnehmung von Materialien und Oberflächen. Denn neben Formen und Proportionen ist es die Anmutung, die einem Produkt seine Ausdruckskraft verleiht und damit über Wertigkeit, Stimmungen und Gefühle entscheidet.

Edelstahl Die von uns für CeraNiveau ausgesuchten Materialien tragen diesem Umstand Rechnung und bilden einen Querschnitt dessen, was man heute in der ambitio- nierten Architektur vorfindet. Und sie be- tonen den eigenständigen Charakter des Produktes „Bodenablauf” als anspruchs- volles Gestaltungsdetail in Bädern und Nassräumen.

Fast schon unverzichtbar in der postmo- dernen Baukunst ist Edelstahl. Deshalb

in der postmo- dernen Baukunst ist Edelstahl. Deshalb Bronze patiniert Edelstahl mattschwarz bieten wir die

Bronze patiniert

dernen Baukunst ist Edelstahl. Deshalb Bronze patiniert Edelstahl mattschwarz bieten wir die CeraNiveau-Abdeckung

Edelstahl mattschwarz

bieten wir die CeraNiveau-Abdeckung gleich in zwei Varianten dieses Materials an: matt gebürstet und poliert. Besonders in Kombination mit Stein oder Beton entfaltet Edelstahl immer noch eine besondere Wirkung, die man wohl am besten mit dem Begriff „Understatement” umschreibt: Edel und stabil. Qualität auf höchstem Niveau.

Bronze Dagegen stellt Bronze einen Rückgriff auf die Menschheitsgeschichte dar. Denn es ist als Legierung aus Kupfer und Zinn ein Produkt menschlicher Experimentierlust und sogar Namensgeber für ein ganzes Zeitalter. Anders als Stahl verändert es - durchaus beabsichtigt - sein Aussehen im Zusammenspiel mit Umwelt- und Na- tureinflüssen. Es ist ein „lebendiger” Stoff, der mit seiner Benutzung altert, ohne jemals wirklich alt zu sein. Wir liefern diese CeraNiveau-Abdeckung in Bronze

zu sein. Wir liefern diese CeraNiveau-Abdeckung in Bronze 300 patiniert, als Medium für spannungs- reiche Kontraste

300

patiniert, als Medium für spannungs- reiche Kontraste in sachlich-modernen Räumen.

Edelstahl mattschwarz Eher futuristisch ist die Variante Edelstahl mattschwarz einzuordnen. Der seidige, tiefschwarze Schimmer ist das Ergebnis einer hauchfeinen Hightech-PVD- Beschichtung mit Titanaluminiumnitrit. Durch dieses Verfahren, das unter ande- rem in der industriellen Bearbeitungs- technik zur Härtung von Werkzeugen eingesetzt wird, erhält die CeraNiveau- Abdeckung in schwarz eine hochwider- standsfähige Oberfläche mit feinem Glanz und eigenständigem Charakter.

8

Zentrix - best of the best

Für bodengleiche Duschen der neuen Generation

Ablauf-Design auf höchstem Niveau Zentrix ist der neue Designaufsatz von Dallmer, passend zum CeraNiveau- Ablaufsystem für bodengleiche Duschen. Für das ausserordentliche Design mit dem reddot design award „best of the

best 2008“, dem „iF design award 2008“ und der „Nominierung Designpreis 2009“ ausgezeichnet, ist diese Abdeckung ein Meisterstück des Ablauf-Designs. Kernstück ist ein länglicher Ablaufkörper mit einem abnehmbaren, schmalen, matt

System CeraNiveau mit Aufsatz Zentrix

poliertem Edelstahlprofil als Abdeckung. Zuverlässig werden auch größere Wassermengen durch einen axialen Spalt abgeleitet. Der Duschablauf ist im eingebauten Zustand für den Betrachter auf die schmale Abdeckung reduziert.

Spalt abgeleitet. Der Duschablauf ist im eingebauten Zustand für den Betrachter auf die schmale Abdeckung reduziert.

Schritt für Schritt zum perfekten Ergebnis

2 3 Min.1-2% Min.1-2% - Dämmung und Gefälleestrich ein- - Glasgewebe (im Lieferumfang enthal- bringen
2
3
Min.1-2%
Min.1-2%
- Dämmung und Gefälleestrich ein-
- Glasgewebe (im Lieferumfang enthal-
bringen
ten) mittig positionieren
- Übergänge von Wand zu Boden zusätz-
lich mit Dichtbändern armieren
1
1

- Horizontal und vertikal ausrichten,

Gefälle berücksichtigen

- Ablaufkörper an die Entwässerungslei-

tung anschließen

ausrichten, Gefälle berücksichtigen - Ablaufkörper an die Entwässerungslei- tung anschließen 1010 10 10 10 10 10
ausrichten, Gefälle berücksichtigen - Ablaufkörper an die Entwässerungslei- tung anschließen 1010 10 10 10 10 10
ausrichten, Gefälle berücksichtigen - Ablaufkörper an die Entwässerungslei- tung anschließen 1010 10 10 10 10 10
ausrichten, Gefälle berücksichtigen - Ablaufkörper an die Entwässerungslei- tung anschließen 1010 10 10 10 10 10
ausrichten, Gefälle berücksichtigen - Ablaufkörper an die Entwässerungslei- tung anschließen 1010 10 10 10 10 10
5 6 - Aufsatzrahmen bis zur benötigten Höhe - Abdeckung in den Aufsatzrahmen legen in
5
6
- Aufsatzrahmen bis zur benötigten Höhe
- Abdeckung in den Aufsatzrahmen legen
in den Ablaufkörper stecken und mit
Mörtel unterlegen
- Bodenbelag im Dünnbett verlegen
4
4

- Verbundabdichtung gemäß ZDB -

Merkblatt auf Wand und Boden auftra-

gen, dabei Glasgewebe mit einarbeiten

4 - Verbundabdichtung gemäß ZDB - Merkblatt auf Wand und Boden auftra- gen, dabei Glasgewebe mit
4 - Verbundabdichtung gemäß ZDB - Merkblatt auf Wand und Boden auftra- gen, dabei Glasgewebe mit
4 - Verbundabdichtung gemäß ZDB - Merkblatt auf Wand und Boden auftra- gen, dabei Glasgewebe mit
4 - Verbundabdichtung gemäß ZDB - Merkblatt auf Wand und Boden auftra- gen, dabei Glasgewebe mit
4 - Verbundabdichtung gemäß ZDB - Merkblatt auf Wand und Boden auftra- gen, dabei Glasgewebe mit
Duschrinne / Badablauf CeraNiveau und Aufsätze A 100 DALLMER Ablaufgehäuse CeraNiveau Ablaufleistungen nach DIN EN

Duschrinne / Badablauf CeraNiveau und Aufsätze A 100

DALLMER Ablaufgehäuse CeraNiveau Ablaufleistungen nach DIN EN 1253 (20 mm Anstauhöhe) Ablaufstutzen: Norm DALLMER
DALLMER Ablaufgehäuse
CeraNiveau
Ablaufleistungen nach DIN EN 1253
(20 mm Anstauhöhe)
Ablaufstutzen:
Norm
DALLMER
DN 50
0,8 l/s
0,8 l/s
mit:
DN 50 seitlich, mit Kugel-
gelenk, verstellbar von 0 - 15 °
· Polymerbetonkragen mit
eingegossener Baustahlmatte
· Glasgewebematte
· schallentkoppelten Justier-
schrauben zur Höhen-
verstellung
Bauhöhe
· Rahmenaufnahme
108 mm
503
x 303
· Geruch- und Reinigungs-
verschluss
380
x 180
304
x 104
·
Material:
Bauschutzdeckel
ABS
164
299
Artikel
Art. Nr.
VPE
Ablaufgehäuse CeraNiveau
511003
1
DALLMER Aufsatz CeraNiveau
passend zum Ablaufgehäuse CeraNiveau
stufenlos bis zu 15 mm höhenverstellbar
Aufsatzverlängerung: ABS
Rahmen:
ABS, 300 x 100 mm
A
A
100, Edelstahl gebürstet
100, Edelstahl gebürstet
DALLMER Aufsatz CeraNiveau A 100
Edelstahl gebürstet
Abdeckung: Edelstahl 1.4301, matt gebürstet
A
A
100 100, Edelstahl Edelstahl poliert poliert
DALLMER Aufsatz CeraNiveau A 100
Edelstahl poliert
Abdeckung: Edelstahl 1.4301, poliert
DALLMER Aufsatz CeraNiveau A 100
15°
Edelstahl mattschwarz
A
A
100, 100, Edelstahl Edelstahl mattschwarz mattschwarz
Abdeckung: Edelstahl 1.4301, mattschwarz
DALLMER Aufsatz CeraNiveau A 100
Bronze patiniert*
Abdeckung: Bronze patiniert
A
A
100, 100, Bronze Bronze patiniert* patiniert*
Artikel
Abmessungen
Art. Nr.
VPE
CeraNiveau Aufsatz A 100, Edelstahl gebürstet
300 x 100 mm
511102
1
CeraNiveau Aufsatz A 100, Edelstahl poliert
300 x 100 mm
511119
1
CeraNiveau Aufsatz A 100, Edelstahl mattschwarz
300 x 100 mm
511126
1
*
Bronze, Materialeigenschaften:
Bronze ist eine sehr korrosions- und verschleißfeste Legierung aus Kupfer und Zinn. Ein
„lebendiges“ Metall, welches sein Aussehen unter Umwelteinflüssen ständig verändert. Die
natürliche Patinabildung ist das Besondere an diesem historischen Werkstoff.
50
DN50
33
71,5
108
133

Aufsätze Zentrix

Aufsätze Zentrix DALLMER Aufsatz CeraNiveau Zentrix RS 60, Edelstahl matt   passend zum Ablaufgehäuse

DALLMER Aufsatz CeraNiveau Zentrix RS 60, Edelstahl matt

 
DALLMER Aufsatz CeraNiveau Zentrix RS 60, Edelstahl matt  

passend zum Ablaufgehäuse CeraNiveau, stufenlos bis zu 15 mm höhenverstellbar Aufsatzverlängerung: ABS

Rahmen:

ABS, 255 x 57 mm, schwarz Edelstahl 1.4301, matt

Abdeckung:

 
255 x 57 9 30,5
255
x 57
9
30,5

Artikel

Art. Nr.

VPE

Aufsatz CeraNiveau Zentrix RS 60, Edelstahl matt

511300

1

DALLMER Aufsatz CeraNiveau Zentrix RG 60, Edelstahl matt

 
DALLMER Aufsatz CeraNiveau Zentrix RG 60, Edelstahl matt  

passend zum Ablaufgehäuse CeraNiveau, stufenlos bis zu 15 mm höhenverstellbar Aufsatzverlängerung: ABS

Rahmen:

ABS, 255 x 57 mm, grau Edelstahl 1.4301, matt

Abdeckung:

 
 
255 x 57 9 30,5
255
x 57
9
30,5

Artikel

Art. Nr.

VPE

Aufsatz CeraNiveau Zentrix RG 60, Edelstahl matt

511249

1

Dallmer GmbH + Co KG Wiebelsheidestraße 25 59757 Arnsberg Telefon 02932 9616 - 0 Telefax 02932 9616 - 222 www.dallmer.de info@dallmer.de

Gebietsvertretungen:

Flensburg

1
1

Rischow Industrievertretungen Christian Rischow Dieter Lust Planitzstraße 32

12621

Berlin

Telefon 030 326689-12 Telefax 030 326689-11 crischow@freenet.de

2
2

Lambrecht & Becker Blumenau 166

22089

Hamburg

Telefon 040 209787-10 Telefax 040 209787-11 info@lambrecht-becker.de

3
3

Werner Detering

Handelsagentur in Oldenburg Ammerländer Heerstr. 231

 

26129

Oldenburg

Telefon 0441 7780781

Telefax 0441 72430 wedeo@aol.com

4
4

Ralf Dismer

Handelsagentur GmbH

 

Hannoversche Str. 73

30890

Barsinghausen

Telefon 05105 5850-40 Telefax 05105 5850-41 info@dismer-handelsagentur.de

5
5

Massow GmbH Christoph Hornkamp Am Golfplatz 10

59457

Werl

Telefon 02377 787520

Telefax 02377 1450 info@massow-gmbh.de

6
6

Bertold Hoffmann Vossundern 3 H

46244

Bottrop-Grafenwald

Telefon 02045 401364

Telefax 02045 401496

Mobil

0175 2972441

bertold.hoffmann@dallmer.de

7
7

FunkeSchorn

Industrievertretungen

 

Sürther Hauptstraße 180a

50999

Köln

Telefon 02236 8969-40 Telefax 02236 8969-41 funke.schorn@koeln.de

8
8

Harald Jost Am weißen Berg 10

65597

Hünfelden-Kirberg

Telefon 06438 9257-28

Telefax 06238 9257-32

Mobil

0170 5645470

harald.jost@dallmer.de

9
9

Joachim Lutz

Stettiner Straße 12

 

68809

Neulußheim

Telefon 06205 3972-51 Telefax 06205 3972-63 Lutz.Industrievertretung@t-online.de

10
10

Müller Industrievertretungen GmbH Am Erlanger Weg 5

91052

Erlangen

Telefon 09131 15215 Telefax 09131 15909 info@mueller-iv.de

11
11

Lindner Industrievertretung Maximilian Lindner Andreas Wärmann St.-Heinricher Straße 23

82402

Telefon 08801 447 Telefax 08801 2284 info@lindner-seeshaupt.de

Seeshaupt

Kiel

Lübeck

Rostock

Schwerin Neubrandenburg Hamburg Lüneburg Bremen
Schwerin
Neubrandenburg
Hamburg
Lüneburg
Bremen
Celle Hannover
Celle
Hannover

Emden

Bremerhaven

Hamburg Lüneburg Bremen Celle Hannover Emden Bremerhaven Neuruppin Stendal BERLIN Brandenburg Magdeburg Cottbus
Neuruppin Stendal BERLIN Brandenburg Magdeburg Cottbus
Neuruppin
Stendal
BERLIN
Brandenburg
Magdeburg
Cottbus

Hoyerswerda

Dresden

Chemnitz

Oldenburg

Magdeburg Cottbus Hoyerswerda Dresden Chemnitz Oldenburg M ü n s t e r Osnabrück Bielefeld Halberstadt

Münster

Osnabrück

Bielefeld

Halberstadt Paderborn Dessau-Roßlau Göttingen Halle Dortmund Leipzig Nordhausen Kassel Erfurt Jena Siegen
Halberstadt
Paderborn
Dessau-Roßlau
Göttingen
Halle
Dortmund
Leipzig
Nordhausen
Kassel
Erfurt
Jena
Siegen
Gera
Gießen
Fulda
Coburg
Frankfurt
Wiesbaden
Hof
Schweinfurt
Mainz
Würzburg
Erlangen
Mannheim
Nürnberg
Heilbronn
Regensburg
Karlsruhe
Stuttgart Offenburg Ulm Freiburg
Stuttgart
Offenburg
Ulm
Freiburg

Ingolstadt

Augsburg

Stuttgart Offenburg Ulm Freiburg Ingolstadt Augsburg München Duisburg Essen Düsseldorf Köln Bonn Koblenz

München

Duisburg Essen Düsseldorf Köln Bonn Koblenz
Duisburg
Essen
Düsseldorf
Köln
Bonn
Koblenz

Trier

Kaiserslautern

Saarbrücken

Passau

WEIßGERBER Industrievertretungen-CDH Tino Weißgerber Gartenstraße 7 Gartenstraße 7

Mittweida

Telefon 03727 9968-761

Telefax 03727 9968-763

info@weissgerber-iv.de

09648

Am weißen Berg 109968-761 Telefax 03727 9968-763 info@weissgerber-iv.de 09648 Harald Jost 65597 Hünfelden-Kirberg Telefon 06438 9257-28

Harald Jost

65597 Hünfelden-Kirberg

Telefon 06438 9257-28 Telefax 06438 9257-32

Mobil

harald.jost@dallmer.de

0170 5645470

Michael Jäger06438 9257-32 Mobil harald.jost@dallmer.de 0170 5645470 Brunnenweg 20 74238 Krautheim Telefon 06294 4282-40 Telefax

Brunnenweg 20

74238 Krautheim

Telefon 06294 4282-40 Telefax 06294 4282-41

Mobil

michael.jaeger@dallmer.de

0171 7624439

Heinz Frey06294 4282-41 Mobil michael.jaeger@dallmer.de 0171 7624439 Römerstraße 19 88214 Ravensburg Telefon 0751 35421-49

Römerstraße 19

88214 Ravensburg

Telefon 0751 35421-49 Telefax 0751 35421-53

Mobil

heinz.frey@dallmer.de

0160 3669732

03.2009.1754.XXXXX (G&R)

03.2009.1754.XXXXX (G&R) Dallmer GmbH + Co KG · Wiebelsheidestraße 25 · 59757 Arnsberg · Telefon 02932