Sie sind auf Seite 1von 7

Tunnel4/2004 73

Empfehlungen des Recommendations by


Deutschen Ausschusses the German Committee
für Unterirdisches for Subsurface
Bauen e.V. (DAUB) zu Construction lnc. (DAUB)
Planung und Bau von on Planning and
Tunnelbauwerken Constructing Tunnels
Nach einem Vortrag von]. Naumann und Basedon a paper delivered by ]. Naumann and
Dr. G. Brem anlässtich der STUVA·Tagung 2003 Dr. G. Brem during the STUVA Conference 2003
in Dortmund/D in Dortmund/D

Vorbemerkung wiekJung verursacht nicht nur lntroduction The current Situation is on


einen hohen volkswirtschaftli- the one hand a result ofthe far-
Die im Deutschen Aus- chen Schaden. sondern beein- The engineers that are repre- reaching changesthat have af-
schuss für Unterirdisches Bau- trächtigt auch zunehmend das sented in the German Commit- fected the social, political and
en e.V. (DAUB) vertretenen In- Ansehen der Bauingenieure in tee for Underground Construc- economic marginal conditions
genieure aus den Bereichen der Gesellschaft. Der DAUB tion lnc. from public authorities but on the other, it is caused in
Behörden und Bauherren. Wis- ruft daher dazu auf. dass die and clients, science and plan- part by planning, technical and
senschaft und Planung sowie an Planung und Bau Beteilig- ning as weil as the construction contractual deficits. As a result,
Bauwirtschaft stellen gemein- ten diese Entwicklung kritisch industry have arrived at the the DAUB has come up with
sam fest, dass das Baugesche- reflektieren und unter Aner- conclusion that construction recommendations aimed at
hen in Deutschland generell kennung der unterschiedli- activities in Germany in general avoiding these deficits and
und hierbei auch der vom chen Interessen zu einem fai- and tunnelling as represented reaching a common successful
DAUB repräsentierte Tunnel- ren Miteinander beitragen. by DAUB in particular are en- approach. The majority of pro-
bau zunehmend von Differen- Die aktuelle Situation ist ei- cumbered to an increasing ex- jects that continue to be suc-
zen zwischen Auftraggebern nerseits durch tief greifende tent by differences between cessfully concluded shows that
und Auftragnehmern über Wandlungen bei den gesell- clients and contractors reiating constructive cooperation is still
Qualität. Kosten und Risiken schaftlichen, politischen und to quality, costs and risks. This possible providing that the ba-
belastet wird. Dies führt im- wirtschaftlichen Rahmenbe- frequently Ieads to avoidabie sie rules are observed even
mer öfter zu vermeidbaren dingungen begründet. ande- added costs, in some cases to given changed marginal condi-
Mehrkosten. unter Umständen rerseits aber auch teilweise exceeding deadlines substan- tions.
zu erheblichen Terminüber- durch planerische. technische tially with negative effects on These recommendations are
schreitungen mit negativen und vertragliche Defizite ver- follow-up measures as weil as to directed at all those involved in
Auswirkungen auf Folgemaß- ursacht. Der DAUB hat daher serious flaws in planning and p!anning and construction of
nahmen und teilweise zu gra- Empfehlungen erarbeitet. mit execution.This development re- tunnels as weil as at decision-
vierenden Planungs- und Aus- denen diese Defizite vermie- sults in high economic darnage makers in politics, the economy
führungsmängeln. Diese Ent- den werden können und das as weil as having an increasingly and administration.
Ziel eines gemeinsamen Erfol- negative influence on the
ges erreicht werden kann. Die standing of construction engi-
große Anzahl der weiterhin er- neers in society. As a conse-
Min.~Rat Oipl. !ng.Joachim folgreich abgeschlossenen Pro- quence the DAUB calls on all
Naumann, Bundesministerium jekte zeigt. dass bei Beachtung those involved in planning and Dipl.-ing.Joachim Naumann,
für Verkehr, Bau- und dieser Grundregeln auch unter construction to refiect this de- Federal Ministry forTransport,
\1\lohnungsvvesen, Bonn/0 den veränderten Rahmenbe- velopment critically and con- Buiiding and Housing, Bonn/D
Dr.-lng.Günther Brem, dingungen eine konstruktive tribute towards fair cooperation Dr.-lng.Günther Brem,
HOCHTIEF Construction AG, und kooperative Zusammenar- taking the \/arious interests HOCHTIEF Construction AG,
Frankfurt/Main/0 beit möglich ist. properly into account. Frankfurt/Main/D
74 Tunnel4/2004

Die Empfehlungen richten durchführung und ein qua- Recommendations the p'1anning parameters prop-
sich an alle unmittelbar an der litätsgerechtes Bauwerk. erly and so that he is in a posi-
Planung und am Bau von Tun- • Grundsätzlich sollte die Pla- These recommendations are tion to accompany the deci-
nelbauwerken Beteiligten. aber nung eines Tunnelbauwerkes divided up into four groups: sion-making processes during
auch an die Entscheidungsträ- in mehreren Planungsstufen 1 Planning and design planning, tendering, awarding
ger in Politik, Wirtschaft und mit zunehmender Bearbei- 2 Tendering, form of contract, and executing construction
Verwaltung. tungstiefe durchgeführt wer- awarding competently.
den (Machbarkeitsstudie. Vor- 3 Execution of construction, • Transference of the planning
planung, Entwurfsplanung, Ge- contract management, quality to an experienced plannir.g of-
Empfehlungen
nehmigungsplanung. Ausfüh- assurance fice does not replace the client's
Die Empfehlungen sind rungsplanung). 4 Competence of those in- expertise as the overall respon-
nach 4 Themengruppen ge- 1.3 Der Bauherr sollte vo!.ved,distribution of tasks. sib.ll'lty still lies with the dient,
gliedert: fachkundig sein. um die Pla- who generally is also the opera-
I Planung und Entwurf nungsvorgaben richtig formu- tor at a later stage.lf necessary
1 Planning and Design
2 Auss,hreibung. Vertragsge- lieren und die Entscheidungs- the client can call on the ser-
staltung, Vergabe prozesse während der Pla- 1.1 Tunnels are complex vices of additional independent
3 Bauausführung, Vertrags- nung, Ausschreibung, Vergabe structures, which must comply experts to provide him with
abwicklung, Qualitätssiche- und Bauausführung kompe- with manifold demands on the support.
rung tent begleiten zu können. pan of the operators and users. 1.4 The appoimed expert
4 Kompetenz der Beteiligten. • Auch die Übertragung der All necessary technical and op- or ir.dependent consu 1.tant
AUfgabenverteilung. Planung an ein erfahrenes Pla- erational requirements must be should be permanently in-
nungsbüro ersetzt nicht die ciarified at an early stage in volved du ring the planning and
Fachkunde des Bauherren. da plann·lng to ensure these de- execut!on phase in order to se-
1 Planung und Entwurf eure continuity throughout the
die Gesamtverantwortung beim mands are fulfil!ed.
1.1 Tunnelbauwerke sind Bauherren, der später in der • The demands reiating to entire planning and construc-
komplexe Bauwerke. die viel- Regel auch Setreiber ist, ver- constructional, technical and tion time. P!anning and consul-
fältigen Anforderungen der bleibt. Zu seiner Unterstüt- operational matters have to be tation shou!d be undertaken by
Setreiber und der Nutzer ent- zung kann der Bauherr ggf. laid down at an early point in persans or offices that are Inde-
sprechen müssen. Zur Erfül- zusätzlich unabhängige Sach- time so that they can be consol- pendent of one another.
lung dieser Anforderungen verständige hinzuziehen. idated as planning progresses • Should experts have tobe re-
sind bereits in einem frühen 1.4 Die einzuschaltenden as subsequent a!terations gen- p\aced this can possible Iead to
Planungsstadium alle notwen- Sachverständigen oder unab- erally Iead to considerably more the lass of essential information
digen technischen und be- hängigen Gutachter sollten costs and time delays. and to misinterpretations espe-
trieblichen Anforderungen zu während der Planungs- und 1.2 On account of the Inter- dally on account of the iterative
klären. Ausführungsphase durchge- action between structure and planning process in tunnelling.
• Die Anforderungen in bauli- hend beteiligt werden. um die ground the planning and con- The planner still remains respon-
cher. ausrüstungstechnischer Kontinuität während der ge- struction of a tunnel represent a sibie for the planning even aftE;r
und betrieblicher Hinsicht sind samten Planungs- und Bauzeit permanent iterative process his plans have been appraised
frühzeitig festzulegen und im sicherzustellen. Planung und in static-constructional terms, by the independent consultant.
weiteren Planungsverlauf zu Begutachtung sollten durch which is tackled with a varying 1.5 Thorough geological
vertiefen, da spätere Änderun- voneinander unabhängige Per- degree of intensity at the indi- and hydrological investigations
gen in der Regel zu erhebli- sonen bzw. Büros erfolgen. vidual p\ann·lng stages. Plan- represent the prerequisite for
chem Mehraufwand und zu • Insbesondere auf Grund des ning must be carried out care- complete and Substantive pian-
zeitlichen Verzögerungen füh- iterativen Planungsprozesses fully and sufficient time devot- ning as the basis fortendering
ren. im Tunnelbau ist e'1n Wechsel ed to it during the run-up stage and executing construction.The
1.Z Wegen der Wechsel- der Sachverständigen u. U. mit to ensure that construction is extent and nature of subsurface
wirkung Bauwerk/Boden stel- Verlust von wichtigen Informa- executed without problems investigations depend among
len Planung und Bau eines tionen und mit Fehlinterpreta- and that the final structure is a other things on the type of
Tunnels in statisch-konstrukti- tionen verbunden. Der Planer quality product. structure, the construction
ver Hinsicht einen permanen- bleibt auch nach Begutach- • Basically the planning of a method and locai marginal con-
ten iterativen Prozess dar. der tung seiner Planung durch den tunnel should be underraken in ditions and determined in each
in den einzelnen Planungsstu- Sachverständigen für die Pla- a number of stages with ever in- individual case afterexpert ap-
fen mit unterschiedlicher Bear- nung verantwortlich. creasing intensity (feasibility praisa!. The subsurface investi-
beitungstiefe behandelt wird. 1.5 Gründliche geologi- study, preliminary planning, gations are carried out step-by-
Nur eine sorgfältige und mit sche und hydrologische Unter- draft planning, approval plan- step with increasing intensity
ausreichendem zeitlichem Vor- suchungen sind Vorausset- ning,execution planning). accompanying planning.
lauf durchgeführte Planung si- zung für eine vollständige und 1.3 The client should have • An economic and technically
chert eine reibungslose Bau- aussagefähige Planung als sufficient expertise to formulare suitable construction method
Tunnel4/2004 DAUB-Empfehlungen ·. DAUB Recommendi;i:io~s 75
' ' - '

Grundlage der Ausschreibung er des Bauwerks zu berück- can only be ensured providing of the construction site staff
und der Bauausführung. Um- sichtigen. that there is sufficient knowl- should be taken into considera-
fang und Art der Baugrundun- 1.8 Planungssicherheit ist edge availabie of the subsur- tion when the construction
tersuchungen sind unter ande- erst durch das Baurecht im face conditions. On the basis of method and construction phas-
rem von der Bauwerksart Rahmen eines genehmigten the resu!ts of the subsurface in- es are being planned. The con-
dem Bauverfahren und den Bebauungsplanes bzw. eines vestigations the feasibility of the struction site ordinance con-
örtlichen Randbedingungen abgeschlossenen Planfeststel- planned concept should be tains corresponding regula-
abhängig und durch den Bo- lungsverfahrens gegeben. Erst checked at each stage and tions.
dengutachter im Einzelfall damit können die endgültigen Statements relating to alterna- • lt is only possible to assure
festzulegen. Die Baugrundun- Kosten veranschlagt und die tive construction measures also optimal protection for the site
tersuchungen werden beglei- Finanzierung gesichert werden. presented. staff providing the construction
tend zur Planung schrittweise • Neben den öffentlich-recht- 1.6 An estimation of risks is site ordinance is taken into ac-
mit zunehmender Erkundungs- lichen Belangen, die im Rah- required at all stages of plan- count at the planning stage.
tiefe durchgeführt. men der Bebauungsplan- bzw. ning for legal, constructional
• Nur durch ausreichende Planfeststellungsverfahren ge- technical,contractual and finan-
2 Tendering, Form of
Kenntnis der Baugrundver- regelt werden. sind möglichst ciai reasons.This should be doc-
hältnisse kann ein wirtschaftli- frühzeitig auch die privat- umemed. Appropriate mea-
Contract, Awarding
ches und technisch geeignetes rechtlichen Belange (Betre- sures designed to cantrot risks 2.1 Contractua! clarity and
Bauverfahren sichergestellt wer- tungserlaubnis. Grunderwerb) shouid be undertaken. fair risk distribution are the pre-
den. Anhand der Ergebnisse zu klären. • Risks which arenot identified requisite for concluding a pro-
der Baugrunderkundungen soll- Im Planfeststellungsbeschluss in time can jeopardise the aims ject amicably and successfully.
ten die Machbarkelt des ge- sollte die Möglichkeit von Ne- of the project (e.g. function, • Rules to soive conflicts reiat-
planten Konzepts injedem Sta- benangeboten nicht unnötig safety, quality, costs, and dead- ing to decision-mak!ng, settling
dium geprüft und auch Aussa- eingeschränkt werden. lines) and at the very warst iead up and accounting represent an
gen über alternative Bauver- 1.9 Bereits während der to the failure ofthe project. invaluable aid here.
fahren dargestellt werden. Planung von Bauverfahren 1.7 The economy of the 2.2 The provisions for ten-
1.6 Eine Risikoabschät- und Bauabläufen sind die Be- overall project is an essential cri- dering should be
zung ist in planungs- und ge- lange des Sicherheits- und Ge- terion in alt planning phases. ~ that aii public !egal permits
nehmigungsrechtlicher, bau- sundheitsschutzes des Bau- The production costs as weil as and private legal consents are
technischer. bauvertraglicher ausführungspersonals zu be- the subsequent maintenance available, ·
und finanzieller Hinsicht in al- rücksichtigen. Entsprechende and operational costs have to ~ secure financing with regard
len Planungsstadien erforder- Regelungen enthält die Bau- be estimated or caiculated vvith both to the overall costs as weil
lich und zu dokumentieren. stellenverordnung. sufficient accuracy in accord- as the funds needed at any giv-
Entsprechende Maßnahmen • Nur bei Berücksichtigung ance with the stage planning en point in time,
zur Risikosteuerung sind vor- der Baustellenverordnung be- has reached. ~ complete contract docu-
zusehen. reits bei der Planung kann ein 1.8 Planning safety is first ments based on appropriate
• Nicht rechtzeitig erkannte optimierter Schutz des Bau- attained through legislation planning for the object in ques-
Risiken können die Projekt- stellenpersonals sichergesteHt governing construction in the tion (without formwork and re-
ziele (z. B. Funktion. Sicher- werden. form of an approved building inforcement plans).
heit, Qualität. Kosten, Termi- plan or a concluded compulso- • Public legal permits and pri-
ne) gefährden und im Extrem- 2 Ausschreibung, ry acquisition procedure. Only vate legal agreements that are
fall zum Scheitern des Projek- then can the final costs be cat- unavailable when the contract
Vertragsgestaltung,
tes führen. culated and the financing as- is signed can Iead to delays in
Vergabe the project and to added costs.
1.7 in allen Planungs- sured.
phasen ist die Wirtschaftlich- 2.1 Vertragsklarheit und • in addition to public legal re- Transference of the permit risks
keit des Gesamtprojektes ein faire Risikoverteilung sind Vo- quirements, which have to be to the contractor must be re-
wesentliches Kriterium. Die raussetzung für eine partner- settled wirhin the scope of the jected.
Herstellungskosten sowie die schaftliche und erfolgreiche building plan orcompulsory ac- 2.3 Evident risks have to be
späteren Erhaltungs- und Be- Projektabwicklung. quisition procedure, private le- divided in a fair manner be-
triebskosten sind mit hinrei- • Regeln zur Lösung von Ent- gal requirements (right of ac- tween the client and contractor
chender Genauigkeit entspre- scheidungs-. Abwicklungs- und cess, acquisition of property) on the basis of the VOB. Risk dis-
chend der Planungstiefe abzu- Abrechnungskonfiikten sind should be clarified as soon as tribution must be clearly regu-
schätzen bzw. zu veranschla- hierfür ein wertvolles Hilfsmit- possible. The possibility of sec- lated prior to the awarding of
gen und fortzuschreiben. tel. ondary offers should not be un- the contract.
• Bei der Betrachtung der 2.2 Voraussetzungen für necessariiy restricted in the plan • Additional risks as a resuit of
Wirtschaftlichkeit sind immer die Ausschreibung soilten sein approval decision. secondary offers and alteration
die Gesamtkosten über die - das Vorliegen aller öffent- 1.9 Requirements relating proposals have generally to be
voraussichtliche Nutzungsdau- lich-rechtlichen Genehmigun- to safety and health protection borne by the contractor.
.
76 .. Deutschland • Tunnel4/2004

gen und der privatrechtliehen siken abfordern. Hierfür ist die 2.4 A detailed Iist of specifi- 2.9 Regulations should
Zustimmungen. Risikoverteilung zu definieren. cations (standard price con- conflicts occur, as e.g. from devi-
- eine gesicherte Finanzie- • Maßnahmen zur Risikobe- tract) should be included in the ations to the construction con-
rung sowohl im Hinblick auf wältigung sollten im Einzelfal! tendering documents. A de- tract or from accounting should
die Gesamtkosten als auch auf als Bedarfs- oder Leistungspo- scription of specifications with be contained in the construc-
den zeitlichen Mitteibedarf. sition ausgeschrieben werden. programme ("functional ten- tion contract (conflict manage-
- vottständ'tge Verdingungs- 2.6 Bestandteile der Aus- der"} is unsuitable for tunnels ment).
unterlagen auf der Grundlage schreibung sollen uneinge- as the measures required for • A mediator or a arbitration
einer ausreichenden Objekt- schränkt die VOB/B und VOB/C the driving operations cannot body should be agreed on at
planung (ohne Schal- und Be- sein. be established in advance the latest when the contract is
wehrungsptäne). • Zusätzliche Vertragsbedin- with sufficient reliability at the awarded shou!d conflicts arise.
• Zum Zeitpunkt des Ver- gungen dürfen der VOB/B planning stage in spite of Existing contractual regulations
tragsabschlusses fehlende öf- nicht widersprechen. Sie sind careful subsurface investiga- remain unaffected by this.
fentlich-rechtliche Genehmi- auf ein Mindestmaß zu· be- tion. 2.1 0 The processing period
gungen und privatrechtliche schränken. Wird die VOB nicht • Requirements should only for offers should be commensu-
Regelungen können zu Verzö- als .. Ganzes" vereinbart. kön- be included in the Iist of specifi- rately iong. Du ring this process-
gerungen des Projekts und zu nen vertragsrechtliche Prob- cations in cases of exception. ing period an on-the-spot in-
Mehrkosten führen. Eine leme entstehen. 2.5 The tender shouid refer spection and an inspection of
Übertragung der Genehmi- 2.7 Für die zeitabhängi- to disturbance case seenarios the ground explorations should
gungsrisiken auf den Auftrag- gen Gemeinkosten und Vorhal- and risks and call for su·ltable be made poss'1b'1e.
nehmer ist abzulehnen. tekosten der Vortriebsarbeiten measures designed to avoid or • The periods laid down in the
sollten gesonderte Positionen minimise these risks.The distrib- VOB/A should be regarded as
2.3 Erkennbare Risiken
vorgesehen werden. ution of risks must be defined minimum periods.
sind auf der Grundlage der
• Dadurch wird eine klare Ab- towards this end . 2.11 ln the case of open
. VOB zwischen Auftraggeber
rechnungsgrundlage für even- • Measures designed to over- and non-open processes in ac-
und Auftragnehmer ausgewo-
tuelle Änderungen der Bau- come risks should be written cordance with VOB Part A dis-
gen zu verteilen. Die Risikover-
zeit, z. B. aus Verschiebungen out in individual cases as re- cussions between clients and
teilung ist vor Auftragsertei-
der Ausbruchklassenverteilung. quirements or specifications. bidders serve only to clarify
lung eindeutig zu regeln.
geschaffen. 2.6 The VOB/B and VOBN technical and contractual mat-
• Zusätzliche Risiken auf
2.8 Nebenangebote und must unrestrictedly be parts of ters after the offer is opened.
Grund von Nebenangeboten
Änderungsvorschläge sollten the tender. Price negotiations do not take
und Änderungsvorschlägen sind
in der Regel zugelassen wer- • Additional contractual con- place. The outcome of these
in der Reget vom Auftragneh-
den. Die Bedingungen hierfür ditions must not contradict the clarifying talks should be care-
mer zu tragen.
sind eindeutig und vollständig VOB/8. They must be restricted fully and precisely registered.
2.4 Bestandteil der Aus- zu formulieren. to a minimum. Should the VOB • Subsequent alternations to
schreibungsunterlagen sollte • Werden Nebenangebote nicht not be agreed on"in total" legal the offer are not permitted in
ein detailliertes Leistungsver- oder nur eingeschränkt zuge- problems can occur. the case of open and non-open
zeichnis ( Einheitspreisvertragi lassen. ist dies in den Bewer- 2.7 Separatepositions should processes.
sein. Eine Leistungsbeschrei- bungsbedingungen eindeutig be foreseen for time-relat- During the negotiation
bung mit Leistungsprogramm zu beschreiben. ed general costs and over- process all bidders have the op-
(.. Funktionale Ausschreibung") 2.9 Regelungen für den heads for the driving Opera- portunity to put forward a mod-
ist bei Tunnelbauwerken unge- Falt von Konflikten wie z. B. tions. ifled offer on the basis of these
eignet. da die für die Vortriebs- aus Abweichungen vom Bau- • ln this way,a clear basis for ac- technical explanatory and clari-
arbeiten erforderlichen Maß- vertrag oder von der Abrech- counting for possibie changes fying talks by a certain deadline.
nahmen sichtrotz sorgfaltiger nung sollten im Bauvertrag in the construction time e.g.ow- The results of these ciarifying
Baugrunderkundung nicht mit enthalten sein (Konfiiktma- ing to alterations in the distribu- talks should be carefully and
ausreichender Zuverlässigkeit nagement). tion of excavation classes is cre- precisely registered.
im Planungsstadium vorausbe- • Spätestens bei der Auftrags- ated. • Several rounds of negotia-
stimmen Jassen. erteilung sollte für den Fall 2.8 Secondary offers and al- tions promote the risk of unac-
• Bedarfspositionen sollten streitiger Auseinandersetzun- terar:,on proposals should gen- ceptab\e prices and of Iosses in
nur ausnahmsweise in das Leis- gen ein Mediator oder ein erally be permitted. The related quality and safety during execu-
tungsverzeichnis aufgenom- Schlichtergremium vereinbart conditions musr be formulated tion.
men werden. werden. Bestehende vertrags- clearly and completely. 2.12 Before the contract is
2.5 Die Ausschreibung rechtliche Regelungen bleiben • lfsecondaryoffers arenot ap- awarded the bidder must ap-
sollte Störfattszenarien und Ri- hiervon unberührt. proved or only approved to a point the responsible project
siken ansprechen und geeigne- 2.10 Die Bearbeitungszeit !imited extent, this must be manager, planning manager,
te Maßnahmen zur Vermei- für Angebote sollte ausrei- clearly stated in the appl!cation construcrion manager and
dung oder Minimierung der Ri- chend lang bemessen sein. conditions. deputy construction manager
!unnel4/2oo4 DAUB-Empfehlunge

• DAUB Recomm~~~ati~ns ;L_________7_7_

Während der Bearbeitungszeit und Plausibilität durchgesehen and prove their professional must be taken into considera-
sollten eine Ortsbesichtigung werden. Die Kalkulation der competence to the dient. tion.
und eine Besichtigung der Bo- Nachunternehmer sollte nach- • On account ofthe special cir- • Thorough construction pre-
denaufschlüsse ermöglicht gereicht werden. cumstances of tunnelling pro- parations represent a decisive
werden. • Eine sachgemäße und voll- fessiona! competence and spe- factor in tunnelling for the suc-
• Die in VDB/A angegebenen ständige Urkaikulation ist Vo- cial practical experience are es- cess of a project with respect to
Fristen sind als Mindestzeiten raussetzung. um spätere Ver- pecially important the choice, depioyment plan-
zu betrachten. tragsstreitigkalten zu vermei- 2.13 The basic calculation ning and procurement of suit-
Z. 11 Beim Offenen und den. has to be tabled prior to the able equipment. The planning
Nicht offenen Verfahren nach 2.14 Es ist eine zeitnahe contract being awarded. it and deliverytime must be taken
VOB Teil A beinhalten Ge- Vergütung erbrachter Leistun- should be checked jointly by into account in the case of
spräche zwischen Auftragge- gen zu vereinbaren. Dies gilt both cllent and contractor to es- mechanized driving.
bern und Bietern nach Ange- auch für Nachtragsangebote. tablish its comp!eteness and 3.2 lmmediately after the
botsöffnung nur Aufklärungen die während der Projektdurch- plausibility. The calculations of contract is awarded the con-
technischer und vertraglicher führung erforderlich werden. sub-contractors should be tractor should supply the client
Sachverhalte. Preisverhand- Maßgebend sind auch hier der handed over. a detailed construction time
lungen finden nicht statt. Die Zeitpunkt der Leistungserbrin- • A proper and complete basic plan to be approved. The con-
Ergebnisse der Aufklärungs- gung und die Anspruchs- calculation is the prerequisite to struction time plan and the
gespräche sollten sorgfältig grundlage der zu vergütenden avoid subsequent contractuai funding allocation plan should
und ausführlich protokolliert Nachtragsleistung. Die Nach- disputes. be revised at regular periods.
werden. tragsforderungenmüssen prüf- 2.14 Prompt reimburse- • Up-to-the-minute revision
• Nachträgliche Änderungen fähig vorliegen und dem Grun- ment of supplied performances provides transparency for all
der Angebote sind beim Offe- de nach berechtigt sein. has to be agreed on. This also those involved and enables
nen und Nicht offenen Verfah- • Bei zeitaufwändigen Ver- applies for subsequent offers, rapid reactions to delays to take
ren nicht gestattet. handlungen über Nachtrags- which become necessary when piace e.g. through acceieration
Beim Verhandlungsverfah- angebote sind angemessene the project is being carried out. measures.
ren erhalten alle Bieter auf Abschlagszahlungen zu ver- Here too the poim in time when 3.3 The ciient should ap-
Grund der technischen Erläu- einbaren. Hierdurch können the performance is provided point a responsible project
terungs- und Abstimmungsge- unnötige Zinskosten vermie- and the basis for claiming the manager, who is avaiiable
spräche die Gelegenheit. unter den werden. subsequent performance that throughout the entire construc-
Fristsetzung ein modifiziertes 2.1 S Bürgschaften sind has tobe reimbursed are deter- tion period. He is also responsi-
Angebot abzugeben. Die Er- auf das notwendige Mindest- mining. Subsequent claims ble for the overall construction
gebnisse der Aufklärungsge- maß zu beschränken. must be made available for con- management and construction
spräche sollten sorgfältig und • Vertragserfüllungsbürgschaf- trol purposes and be justifiable. supervision, which must be
ausführlich protokolliert werden. ten sollten 5 %, Gewährleis- • Appropriate part-payments staffed with project-specific, ex-
• Mehrere Verhandlungsrun- tungsbürgschaften 2 o/o nicht should be agreed on in the perienced personnel regardless
den fördern das Risiko unaus- überschreiten. event oftime-consuming nego- of the nature of the contract
kömmlicher Preise und von Ein- tiations pertaining to subse- (Standard price contract, de-
bußen in der Qualität und Sicher- quent offers. in this way, unnec- scription of specifications with
heit während der Ausführung. 3 Bauausführung, essary interest costs can be specification programme).
2.12 Vor Auftragsertei- Ausführungsplanung, avoided. • The application of QM sys-
lung sind dem Auftraggeber Vertragsabwicklung, 2.15 Guarantees should be tems du ring execution does not
vom Bieter der bevollmächtig- restricted to the minimum. means that quality control
Qualitätssicherung
te Projektleiter. Planungsleiter. • Guarantees relating to the through the AG is superf1uous.
Bauleiter und stellvertretende 3.1 Bei der Festiegung der fulnlling ofcontracts should not The "four eyes see more than
Bauleiter zu benennen und de- vertraglichen Bauzeit ist aus- exceed 5 o/o, warranty guaran- two" principie is stiil regarded as
ren fachliche Kompetenz nach- reichend Zeit für die Bauvor- tees 2%. worthwhile.
zuweisen. bereitung des Auftragnehmers 3.4 The contractor should
• Wegen der Besonderheiten zu berücksichtigen. appoint a persontobe respon-
des Tunnelbaus sind fachliche • Eine gründliche Arbeitsvor- 3 Execution of sible for the office (planning
Kompetenz und spezielle prak- bereitung ist im Tunnelbau im Construction, Contract manager/coordinator} for the
tische Erfahrungen besonders Hinblick auf Auswahl, Einsatz- Management, Quality entire construction period, who
wichtig. planung und Beschaffung ge- is responsible for the coopera-
Assurance
2.13 Vor Auftragsertei- eigneter Geräte ein entschei- tion of the various persans in-
lung ist die Urkalkulation vor- dender Faktor für das Gelingen 3.1 When determining the volved in planning and who can
zulegen. Sie sollte von Auftrag- eines Projekts. Bei maschinel- contractual construction period approve ail relevant decisions.
geber und Auftragnehmer ge- lem Vortrieb istdie Planungs- und sufficient time for the contrac- 3.5 The application of QM
meinsam auf Vollständigkeit Lieferzeit zu berücksichtigen. tor's construction preparations systems must not be confined
1
78 Deutschland Germany Tunnel4/2004

3.2 Unmittelbar nach Auf- beschränken. Einer produkti- to the processing and docu- 3.9 Safety and health pro-
tragserteilung sollte dem Auf- onsbegleitenden Prüfung ist mentation of formal proce- tection of all those involved in
traggeber vom Auftragnehmer der Vorzug vor einer nachträg- dures.Checking production as it the project must be accorded
ein detaillierter Bauzeitenplan lichen Kontrolle einzuräumen. happens is preferable to some utmost priority.Emergency,a!arm
zur Abstimmung vorgelegt • Insbesondere bei Beginn subsequent control. and rescue plans should this be
werden. Bauzeitenplan und von Arbeiten wie Tübbingpro- • Quality analyses should be agreed weil before construction
Mittelabfiussplan sollten in re- duktion. TBM-Vortrieb. kon- carried out and evaiuated at a werk starts with the responsible
gelmäßigen zeitlichen Abstän- ventioneller Vortrieb. Bau der sufficiently early point in time authorities and emergency ser-
den fortgeschrieben werden. Innenschale sind Qualitätsana- especially at the start of tasks vices bythecl!entand contractor.
• Die zeitnahe Fortschreibung lysen so rechtzeitig durchzu- such as producing segments, • in special cases, rescue drills
gibt Transparenz für alle Betei- führen und auszuwerten. dass TMB driving, conventionai driv- should be carried out in orderte
ligten und erlaubt frühzeitige eine Rückkopplung und ggf. ing, building the permanent lin- test and if necessary improve
Reaktionen auf Verzögerun- Produktionsanpassung an die ing that it is still possibie to re- cooperation among those par-
gen. z. 8. durch Beschleuni- noch auszuführenden Arbeiten think and if necessary produc- ticipating.
gungsmaßnahmen. möglich ist (Vermeidung syste- rion can be adjusted to the tasks 3.10 tn the event of the fait-
3.3 Der Auftraggeber soll- matischer Fehler). that still have to be carried out ure of equipment and opera-
te einen verantwortlichen Pro- 3.6 Ein Wechsel der bei {avoiding systematic mistakes). tional facilities {lighting, ventila-
jektleiter benennen. der wäh- Auftragserteilung vom Auftrag- 3.6 A change of the respon- tion,drainage etc.) that can nev-
rend der gesamten Bauzeit zur nehmer benannten bevoll- sible project manager. planning er be completely precluded ·ln
Verfügung steht. Er ist auch mächtigten Projektleiter. Pla- manager, construction mana- spite of the utmost care being
verantwortlich für die Bau- nungsleiter. Bauleiter und ger or deputy construction taken, saivage plans with the
oberleitung und Bauübervva- stellvertretenden Bauteiter ist manager appoimed bythe con- counrer-measures required to
chung. die unabhängig von der zu vermeiden und bedarf der tracwr vvhen the contract was be taken shou 1,d be available
Art des Vertrages (Einheits- Zustimmung des Auftraggebers. awarded should be avoided from the contractor.
preisvertrag, Leistungsbeschrei- • Änderungen oder Wechsel and requires the client's ap- • Salvage plans allow speedy
bung mit Leistungsprogramm) bei Zuständigkeiten und An- provai. reaction to unforeseen incidents
mit projektspezifisch erfahre- sprechpartnern verursachen • Changes regarding responsi- and restr"1ct the poss.1ble effects.
nem Personal zu besetzen ist. Informationsdefizite. bilities and contact partners re- 3.11 Riskmanagementwith
• Die Anwendung von QM- 3.7 Ist die Erstellung der sult in information deflcits. the approaches to be pursued
Systemen bei der Ausführung Ausführungsunterlagen Be- 3.7 lf the drawing up of the in technical and organisationai
macht eine Qualitätskontrolle standteil des Bauvertrages. so execution documents repre- terms should be foreseen for
durch den AG nicht überflüs- sind Plan- und Prüflauf sowie sents part of the construction sensitive and tricky construc-
sig. Das .. Vieraugenprinzip" Bearbeitungszeiten und Prüf- contract then the course of tional Situations.
wird nach wie vor für sinnvoll zeiten verbindlich zu vereinbaren. planning and controlling as weil • This includes e.g. undercut-
gehalten. • Es wird empfohlen. den as processing times and con- ting buiidings, tricky geological
3.4 Der Auftragnehmer Planlauf insbesondere bei trolling times must be bindingly Situations, restricting public
sollte für die gesamte Bauzeit mehreren Beteiligten in einem agreed on. transport.
einen mit der bürotechnischen Ablaufdiagramm mit Angabe • lt is recommended to pre- 3.12 in the event of unfore-
Bearbeitung Beauftragten (Pia- von Fristen darzustellen. Hier- sent the plan procedures espe- seen incidents (e.g. ground in-
nungsleiter/Koordinator) be- durch wird der Ablauftranspa- ciaily if a number of persans are stabilities and/or supporting) a
nennen, der für die Zusam- rent und gibt den Beteiligten involved in an operational dia- basic documentation should be
menarbeit verschiedener Pla- Planungssicherheit. gram containing the various compiled immediately, which
nungsbeteiligter verantwort- 3.8 Werden genehmigte deadlines. ln this way Opera- has tobe approved by the con-
lich ist und mit dem alle diesbe- Ausführungsunterlagen vom tionsare lent transparency and tractual panners.
züglichen Abstimmungen ver- Auftraggeber zur Ve~ügung those invoived provided with • A mutually approved docu-
einbart werden können. gestellt. sind im Zusammen- planning security. mentation is essential for the
• Bei Tunnelbauwerken sind hang mit dem Vertragsterm in- 3.8 lf approved execution harmonious regulation of dead-
regelmäßig eine größere Zahl plan auch Termine für die spä- documents are made available lines and Anancial effects.
von Fachleuten und Fach- teste Übergabe der freigege- by the dient, deadlines for the 3.13 NecessCuy alterations and
firmen beteiligt. Eine entspre- benen Ausführungsunterlagen latest date when the released adjustments to the contract must
chende Koordinierung der Be- zu vereinbaren. execution documents should be agreed on promptly be-
teiligten ist Voraussetzung für • Eine mit ausreichendem be handed over are to be tween the c!ient and contractor
eine reibungslose und erfolg- Vorlauf vor der Ausführung agreed on in conjunction with • These alterations or adjust-
reiche Baudurchführung. genehmigte Ausführungspla- the contractual deadline plan. ments to the contract should be
3.5 Die Anwendung von nung vermeidet Behinderun- • Hold-ups during the execu- dealt with quickly and reim-
QM-Systemen darf sich nicht gen bei der Baudurchführung. tion of construction are avoided bursed on the part of the client
auf die Bearbeitung und Doku- 3.9 Dem Sicherheits- und by execution planning that is through appropriate arnend-
mentation formaler Vorgänge Gesundheitsschutz aller am approved weil in advance. rnent management.
Tunnel4/2oo4 79

Projekt Beteiligten ist oberste • Eine zügige Abwicklung mechanik, Verfahrenstechnik, those directly involved in the
Priorität einzuräumen. Notfall-. und Vergütung dieser Ver- Ausrüstungstechnik usw.). Ei- praject. This calls for extensive
Alarm- und Rettungspläne tragsänderungen oder -anpas- ne klare Projektstruktur mit knowiedge and corresponding
sollten daher rechtzeitig vor sungen sollte auf Auftragge- Definition der Zuständigkeiten abi!ity to take decisions on the
Beginn der Bauarbeiten von berseite durch ein geregeltes und Schnittstellen sowie eine part of those invalved.
Auftraggeber und Auftragneh- Nachtragsmanagement sicher- geregelte Kommunikation und • Shart communication paths
mer mit den zuständigen gestellt werden. Dokumentation sind . unbe- permit speedy decisions and
Behörden und Rettungsdiens- dingt erforderlich. avoid delays du ring the execu-
ten abgestimmt werden. • Teamfähigkeit aller Beteilig- tion af the praject. The engi-
4 Kompetenz und
• ln besonderen Fällen sind ten ist vor diesem Hintergrund neers involved should also have
Rettungsübungen durchzu-
Aufgabenverteilung besonders wichtig. Projektlei- corresponding commercial, ju-
führen. um die Zusammenar- 4.1 Kompetenz im Sinne ter bzw. Koordinatoren sollten ristic and contractual knowl-
beit der Beteiligten zu über- allgemeiner und auf die Beson- "Genera Iisten" sein. edge at their fingertips. Addi-
prüfen und ggf. zu verbessern. derheiten des Projekts abge- tional experts should only be
3.10 Für den trotz aller stimmter fachlicher Qualifika- cal!ed on in cases of exception.
Mitglieder des
Sorgfalt nie vollständig auszu- tionen und Erfahrungen müs- 4.3 Tunnels in particular re-
schließenden Ausfall von Gerä- sen sowohl beim Auftraggeber
Arbeitskreises quire inter-discip!inary collabo-
ten und Betriebseinrichtungen als auch beim Auftragnehmer Dipl.-lng. Joachim Naumann ration among different experts
(Beleuchtung. Belüftung, Was- vorhanden sein. (Leitung) (geology, rock and soil mechan-
serhaltung etc.) sollten vom • Der in der Vergangenheit Dr.-lng. Günther Brem ics, process technology, equip-
Auftragnehmer Havariepläne mit unter dem Ziel der .. Verschlan- Dipl.-lng. Jürgen Breuer ment technology etc.). A clear
zu treffenden Gegenmaßnah- kung" eingetretene Personal- Dipl.-lng. Gundoll Denzer praject structure with defini-
men ausgearbeitet vorliegen. abbau hat bereits zu einem er- Dipl.-lng. Wolfgang Frietzsche tions of responsibilities and in-
• Havariepläne erlauben eine fl.eblichen Verlust an Kompe- Dipl.-lng. Richard Harpf tersecting points as weil as es-
rasche Reaktion auf unvorher- tenz geführt. Dieser negativen Dr. E. h. Martin Herrenknecht tablished communications and
gesehene Ereignisse und be- Entwicklung muss gegenge- Dipl.-lng. Joachim Hettwer documentation is abso!utely
grenzen die möglichen Auswir- steuert werden, auch durch Dipl.-lng. Hartmuth Höfle imperative.
kungen. Ausbildung und Förderung Prof. Dr.-lng. Dieter Kirschke • seen against this back-
3.11 Für empfindliche und von Nachwuchs. Dipl.-lng. Gerhard Maier ground, the abiiity of all those
schwierige bauliche Situationen 4.2 Anfallende Entschei- Dipi.-Bauing. Ludwig Martin involved to workas a team is es-
und Arbeitsabläufe sollte ein dungen bei der Projektabwick- Dipl.-lng. Martin Muncke pecially important. Project man-
Risikomanagement mit Festle- lung in technischer. wirtschaft- Prof. Dipl.-lng. Franz Remmer agers or coordinators shouid be
gung der Verfahrensabläufe in licher und vertraglicher Hin- Dipl.-lng. Dieter Stephan "generalists."
technischer und organisatorischer sicht sollten so weit wie mög- Dipl.-lng. He!mut Wanner 1!!!1
Hinsicht vorgesehen werden. lich von den unmittelbar mit
Members of the
• Hierzu gehören z. B. die Un- dem Projekt befassten Betei- 4 Campetente and
terfahrung von Bebauung. ligten getroffen werden. Dies
WorkingGroup
Distribution ofTasks
schwierige geologische Ver- erfordert umfassende Kennt- Dipl.-lng.Joachim Naumann
hältnisse, Einschränkungen nisse und eine entsprechende 4.1 Competence in the (Head)
des öffentlichen Verkehrs. Entscheidungskompetenz bei sense of general qualifications Dr.-lng.Günther Brem
3.12 Bei unvorhergesehe- den Beteiligten. and experience as weil as being Dipl.-lng.Jürgen Breuer
nen Ereignissen (z. B. lnstabi- • Kurze Kommunikationswe- geared to the special circum- Dipl.-1 ng. Gu ndolf Denzer
litäten von Gebirge und/oder ge erlauben schnelle Entschei- stances of.the project must be Dipl.-lng.Wolfgang Frietzsche
Ausbau) sollte unverzüglich dungen und vermeiden Verzö- possessed by both the client Dipi.-lr.g.Richard Harpf
eine gründliche Dokumentati- gerungen bei der Abwicklung and the contractor. Dr.E.h.Martin Herrenknecht
on erstellt werden. die von den des Projekts. Die beteiligten • The reduction of personnel Dipl.-ing.Joachim Hettwer
Vertragspartnern anzuerken- Ingenieure sollten auch über that has taken place in the past Dipl.-lng. Hartmuth Höfle
nen ist entsprechende kaufmännische, with the aim of ''slimming Prof. Dr.-lng. Dieter Kirschke
• Eine gegenseitig anerkann- juristische und vertragsrechtli- dawn"has already led to a con- Dipl.-lng.Gerhard Maier
te Dokumentation ist unent- ehe Kenntnisse verfügen. Die siderable lass in campetence. Dipi.-Bauing.Ludwig Martin
behrlich für die einvernehmli- Hinzuziehung zusätzlicher Fach- This negative develapment Dipl.-lng.Martin Muncke
che Regelung terminlicher und leute sollte auf Ausnahmen be- must be countered - also by Prof Dipl.-lng. Franz Remmer
finanzieller Auswirkungen. schränkt sein. training and fastering young Dipi.-lng. Dieter Stephan
3.13 Notwendige Vertrags- 4.3 Insbesondere Tunnel- prospects. Dipl.-lng.HelmutWanner ~
änderungen und Vertragsan- bauwerke verlangen interdiszi- 4.2 Technical,economic and
passungen sind zeitnah zwi- plinäres Arbeiten zwischen vie- contractua! decisions taken when lnternet:www.stuva.de/daub
schen Auftraggeber und Auf- len verschiedenen Fachleuten executing the praject should E-Mail: info@stuva.de
tragnehmer zu vereinbaren. (Geologie. Fels- und Boden- as far as possible be made by