Sie sind auf Seite 1von 3

Moderatorin (M)

Das Beste aus San Tropez, Ibiza und PC gibt’s heut alles vereint in Wien, nämlich beim PC
Fashion Clubbing im Phoenix Supper Club. Unter dem Motto „tress to impress“ bin ich schon
sehr gespannt auf welche schicken Geschöpfe ich hier heut treffen werde.

M
Ok, Paolo, wir sind heute beim PCFC – du bringst uns San Tropez, Ibiza und PC alle auf
einmal nach Wien. Was haben diese drei Orte gemeinsam?

Paolo (P)
Diese drei Orte haben gemeinsam: Das sind die größten Partyorte der Welt, dort feiern nur die
Reichsten der Reichen, deswegen haben wir heute auch extra Stefano Vitulu vom
Billionaires’s Club einfliegen lassen, der uns das Feeling vom Billionaires’s Club aus
Sardinien richtig hierher bringen soll nach Wien.

M
Das Motto ist heute „Tress to impress“ – wie seids ihr auf das Motto gekommen?

Laurenz (L)
War meine Idee.

M
Warum?

L
Ich hab es in einem Lied gehört das mir sehr gut gefällt und hab mir gedacht es wär ein gutes
Motto für das Event heute Abend.

M
Sonst noch irgendwelche ganz großen Visionen was ihr unbedingt einmal machen wollts?

P
Na, ich glaub in Wien kann das Ziel einfach nur Passage heißen.

M
Yeah!

M
Das Motto ist heute „Tress to impress“ – mit welchen Kleidungsstücken und Marken
beeindruckt ihr uns heute?

Bibi
Na schau…. (Longchamp)

Anna (A)
Tara Jarmon aus Paris, Zara, und ganz angesagt – eine schwarze Strumpfhose

Xenia (X)
Also, Schuhe sind heute gekauft von Miu Miu…Dieses Kleid ist ähm von meine Mutters
Geschäft .. eigentlich Jean-Paul Gautieeeer. (Einwurf Moderatorin: Yeah!) Und das Gürtel
hab ich auch als Geschenk bekommen, also keine Ahnung wirklich .. aber ja so
Paul
Also das is ein Burberry Hemd, D&G Jeans…und Tod’s Schuhe

P
Ich trag heute ein maßgeschneidertes Hemd mit goldenen Initialen, einmal Hugo Boss red und
da hab ich meine Mokassins noch natürlich.. Also ich hoff, dass ich auch ein bisschen
impresse, aber wenn man hier sieht die Mädchen ich weiß nicht wirklich und zeigen uns auch,
dass Wien auch eine Modehauptstadt sein kann.

M
Bei den Burschen…Welche Labels und welches Outfit müssen die tragen, damit sie dich
beeindrucken können?

X
Also brendsmäßig? Also, ich liebe DG und Diesel, das sind die Geilsten. Und Bürschen,
Burschen müssen ein V-Neck tragen, das ist das Geilste.

M
Yeah. Merkts euch das!

A
Also, Ralph Lauren, DG Sch…Hemd, ein bisschen offen, Armani Jeans und Zegna Schuhe.

M
Yeah! Burschen merkts euch das!

Antonia (AN)
Also, mit schönen Armani Hosen würd ich sagen und einem schönen RL Polo

M
Mit welchen drei Dingen könntest du einen Billionaire für dich gewinnen?

A
Mit meinem Aussehen, mit Tanzen, und mit meiner Intelligenz

AN
Damit, dass ich ziemlich hübsch bin, damit, dass ich Spaß haben kann und damit, dass ich auf
jeden Fall nicht nervig sein werde und einfach nur Party machen werde

X
Also zuerstes sehr gut ausschauen, sehr schick, gutes Brends und alles und ahm Charme.. eine
Mädchen muss immer spielen so auf englisch „hard to gets“

Larissa
Also, Billionäre haben drei verschiedene Arten: es gibt Arschlöcher, es gibt Billionäre, die
echte Schlampen sind und es gibt die Billionaires, die echt gut sind und die haben auch,
obwohl sie Billio-, obwohl sie so viel Geld haben, normal sich anziehen, Nike, Pumas, und
das sind die besten, das sind die besten Menschen, wenn sie reich sind, aber auch ganz normal
bleiben.. Aber alle anderen, die reich sind und einfach sich…angeben mit keine Ahnung was,
das sind die echten Arschlöcher.

M
Gucci, Prada und natürlich die heißesten Partypeople Wiens. Dieses Clubbing macht seinem
Namen wirklich alle Ehre. Ich kann euch nur raten beim nächsten Fashion Clubbing selbst mit
dabei zu sein und freu mich schon sehr wenn wir uns wieder sehen. Bis dann, tschüss, baba…