Sie sind auf Seite 1von 34

studienführer

>> Bachelor of Arts Business Administration

>> Bachelor of Arts Real Estate

>> Bachelor of Arts Real Estate (distance learning )

>> Master of Arts Real Estate Management

>> Master of Science Projektentwicklung


EBZ Business School

Lehre. Praxis. Forschung.

Studienführer
Inhaltsverzeichnis 2
vorwort 3
10 gründe für die ebz business school 4
qualitätssicherung 5
Aufbau der studiengänge 6
CAMPUS 7
zeitmodelle 8
B. A. BUSINESS ADMINISTRATION 10
B. A. REAL ESTATE 12
B. A. REAL ESTATE (distance learning) 14
fernstudienkonzept 16
studium nord 17
M. A. REAL ESTATE MANAGEMENT 18
M. Sc. projektentwicklung 20
Forschung und Entwicklung 22
lebenslanges lernen 23
professoren und dozenten 24
netzwerkE 26
Interessant für arbeitgeber 28
Einblicke ins Studium 29
Organisatorisches und Kontakt 30

seite 2
ebz business school - willkommen

Vorwort

Alle Studiengänge der EBZ Business School zeichnet hohe Berufsfähigkeit


aus – davon profitieren Absolventen und Arbeitgeber gleichermaßen

Wer heute eine Führungsposition anstrebt und seine Karriere die von der Wirtschaft getragen wird, damit wir Studierende
auf hohe Ziele ausrichtet, benötigt ein abgeschlossenes Hoch- für Fach- und Führungstätigkeiten in der Wirtschaft ausbilden
schulstudium. Doch es ist nicht der bloße Titel, der den Erfolg können.
bringt, sondern es sind die im Verlauf eines Studiums erwor-
benen Kompetenzen, Fähigkeiten und Kenntnisse, die den Was gibt es über die EBZ Business School noch zu wissen?
Unterschied ausmachen. Wenn Sie an der EBZ Business Zum Beispiel, dass Sie hier viele andere leistungsorientierte,
School studieren, dann lernen Sie unternehmerisch zu den- neugierige und motivierte Menschen kennenlernen werden,
ken, Projekte zu steuern, Probleme zu lösen und Ihr erwor- mit denen gemeinsam zu studieren und sich zu vernetzen
benes Können in der beruflichen Praxis gezielt einzusetzen. Spaß macht. Oder dass Sie auf einem attraktiven Campus und
Das sind die Fähigkeiten, die jedes moderne Wirtschaftsunter- in einer schönen Umgebung studieren werden, mit modern-
nehmen bei Bewerbern sucht. ster Technik und exzellenter Aufenthaltsqualität. Auch dass
unser Career & Placement Service immer wieder Arbeitgeber
Alle staatlich anerkannten Studiengänge der EBZ Business und Absolventen miteinander in Kontakt bringt ist sicherlich
School sind auf höchste Berufsfähigkeit ausgerichtet. Dass erwähnenswert.
dieses Konzept erfolgreich ist, bestätigt sowohl die Akkredi-
tierungsagentur FIBAA als auch das Centrum für Hochschul- Unsere Philosophie hat der antike Philosoph Heraklit auf den
entwicklung (CHE): Im Rahmen seines „Praxis-Checks“ hat es Punkt gebracht:
1.543 BWL-Studiengänge auf ihre Praxisrelevanz getestet und „Lehren heißt nicht, ein Fass zu füllen,
dabei den M. A. Real Estate Management der EBZ Business sondern eine Flamme zu entzünden.“
School auf Platz Eins gehoben. Auch unsere Bachelor-Studien-
gänge schafften es in die absolute Spitzengruppe. Lassen Sie uns Ihr Feuer entfachen!

Denn an der EBZ Business School lehrt ein Team von erst-
klassigen Dozenten und Professoren, die sich nicht nur durch
hervorragende wissenschaftliche Leistungen auszeichnen,
sondern auch aus der Praxis kommen und die Praxis kennen.
Auch unser eigenes Forschungsinstitut InWIS trägt durch
seine oft wegbereitende Arbeit dazu bei, dass die Lehrinhalte
stets auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und For-
schung sind.

Träger der EBZ Business School ist das EBZ – Europäisches


Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.
So bauen wir auf über ein halbes Jahrhundert Erfahrung in
beruflicher Bildung. Das EBZ ist eine gemeinnützige Stiftung,

Prof. Dr. habil. Volker Eichener,


Rektor der EBZ Business School – University of Applied Sciences

Klaus Leuchtmann
Vorstandsvorsitzender des EBZ – Europäisches Bildungszentrum
der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft und Geschäftsführer
der EBZ Business School – University of Applied Sciences

seite 3
EBZ Business School

Zehn Gründe für ein Studium an der


EBZ Business School

Zehn Gründe 1.

2.
Erstklassige Berufsfähigkeit ist garantiert
Im Studium erlernen Sie genau die Kompetenzen, die moderne Unternehmen bei
Bewerbern suchen. Hier werden passgenaue Fach-, Methoden- und Sozialkompe-
tenzen vermittelt.

Wissenschaftliche Exzellenz und Forschungsorientierung


Die Studiengänge der EBZ Business School sind eng mit dem eigenen Forschungs-
institut InWIS verbunden. Die Studieninhalte entsprechen dem neuesten Stand der
Forschung.

Vereinbarkeit von Studium und Berufsfähigkeit


3. Alle Studiengänge der EBZ Business School sind so konzipiert, dass sie ausbil-
dungs- beziehungsweise berufsbegleitend absolviert werden können. Verschiedene
Zeitmodelle und sogar das Fernstudium B. A. Real Estate (Distance Learning) ste-
hen zur Auswahl. Karriere und Studium gehen Hand in Hand.

Effiziente Studienorganisation – maximaler Lernerfolg bei optimalem Zeiteinsatz


4. Durch die Studienorganisation an der EBZ Business School erreichen Sie Ihren
Lernerfolg besonders effizient, im Rahmen kompakter Präsenz- und zielgerichteter
Selbstlernphasen.

Individuelle Betreuung und flexible Problemlösungen


5. Wer ein anspruchsvolles Studium absolviert, verdient eine individuelle Betreuung.
Wir fördern eigenständiges Denken, aber wir lassen Sie deswegen nicht alleine:
Für jedes Problem sind wir gerne Ihre Ansprechpartner.

Studieren in kleinen Gruppen


6. Statt Massenbetrieb herrscht an der EBZ Business School eine gute Lern­atmos­
phäre in kleinen Gruppen.

Didaktische Vielfalt und modernste Methoden


7. Unsere didaktischen Methoden entsprechen den modernsten Erkenntnissen über
die Informationsverarbeitung im menschlichen Gehirn und die Art, wie Sie optimal
lernen und Kompetenzen aufbauen: Gruppen- und Projektarbeiten, Brainstormings
und kreatives Lernen werden großgeschrieben.

Vielfalt von Prüfungsformen


8. Es werden nicht nur Klausuren geschrieben, sondern auch Projektarbeiten und
Hausarbeiten angefertigt, Referate und Präsentationen gehalten. So erwerben Sie
die Methoden- und Sozialkompetenzen, die Sie für eine Karriere als Führungskraft
brauchen.

Modernste Ausstattung und eine gute Lernumgebung


9. An der EBZ Business School erwartet Sie eine hervorragende technische Ausstat-
tung. Auch eine angenehme Umgebung trägt zur Freude am Lernen bei: Der Cam-
pus der EBZ Business School ist ästhetisch ansprechend, luft- und lichtdurchflutet,
das Gebäude wurde mit dem Architekturpreis des Bundes deutscher Architekten
ausgezeichnet.

Starke Netzwerke & hervorragende Kontakte zu den Arbeitgebern


10. Die EBZ Business School ist eine renommierte Hochschule der Wirtschaft und
Immobilienwirtschaft. Wir vermitteln Praktikums- und Traineestellen in namhaften
Unternehmen der Branche und stellen unseren Studierenden unsere hervorragen-
den Kontakte gern zur Verfügung.

seite 4
ausgezeichnete qualität

Prof. Dr. Rudolf Miller


Prorektor für Studium, Lehre und Qualitäts-
management

Zertifikate, Qualitätssiegel, Auszeichnungen

Wir bürgen für ausgezeichnete Qualität


Als Hochschule für Immobilienwirtschaft und Manage- Die Studiengänge der EBZ Business School sind darüber
ment setzen wir auf hohe Qualität: Das interne Qualitäts- hinaus selbstverständlich staatlich anerkannt und akkredi-
management nehmen wir sehr ernst und haben diesen tiert durch die FIBAA (Internationale Agentur zur Quali-
Bereich, anders als viele andere Hochschulen, auf der tätssicherung im Hochschulbereich). Die Akkreditierung
Ebene eines Prorektorats fest verrankert. ist ein international etabliertes Verfahren der Qualitäts-
sicherung im Hochschulbereich. Es dient dazu die Ver-
Zudem lassen wir regelmäßig von unabhängigen Dritten gleichbarkeit zwischen den unterschiedlichen Studienan-
überprüfen, dass wir die an uns selbst gestellten Ansprü- geboten auf nationaler wie internationaler Ebene sicher-
che vollständig erfüllen. Dies gilt für eine erstklassige zustellen und damit eine internationale Anerkennung von
Lehre ebenso wie für die unterstützenden Prozesse in Studienleistungen und -abschlüssen zu ermöglichen.
unserem Haus.
Als besondere Bestätigung unseres praxisnahen Konzepts
So hat sich das EBZ einer freiwilligen externen Überprü- empfinden wir eine Auszeichnung durch das Centrum für
fung seines Qualitätsmanagementsystems und seiner zen- Hochschulentwicklung (CHE): Im Rahmen seines angese-
tralen Prozesse – der Konzeption und Durchführung von henen CHE-Hochschulrankings untersuchte das CHE auch
hochwertigen Bildungsangeboten – durch die DQS GmbH 1.543 wirtschafts- und ingenieurswissenschaftliche Studien-
Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Management- gänge mit der Frage, wie gut sie auf die berufliche Wirk-
systemen unterzogen. Diese Überprüfung ist erfolgreich lichkeit vorbereiten und in welchem Maß sie die so wich-
verlaufen, so dass unser das Haus das Zertifikat „PAS tigen Methodenkompetenzen vermitteln. Auf Platz Eins
1037“ des Deutschen Instituts für Normung erhalten hat. hob das CHE im Rahmen dieses „Praxis-Checks“ den
Masterstudiengang Real Estate Management. Auch unsere
Bachelorstudiengänge schafften es in die absolute Spitzen-
gruppe.
CHE

M. A. Real Estate
ManagemenT

seite 5
EBZ Business School

Aufbau der Studiengänge

Immer ein Schritt nach dem anderen


ungezwungene atmosphäre

Wir wollen Sie optimal dabei unterstützen, Ihre akade-


mische Laufbahn und Ihre Karriere zu planen. Unsere
Studienangebote greifen daher nahtlos ineinander,
ergänzen sich oder bauen direkt aufeinander auf.

Die Basis des EBZ-Studienangebotes stellen die Studi-


engänge Bachelor of Arts Business Administration und
Bachelor of Arts Real Estate dar. Sie unterscheiden sich Sie haben sich für die Teilnahme an einem Masterstudien-
dadurch, dass der B. A. Business Administration bran- gang qualifiziert und können nun entweder den Abschluss
chenübergreifend ist, wohingegen der B. A. Real Estate als Master of Arts Real Estate Management oder Master of
Ihnen Kenntnisse für Fach- und Führungsaufgaben in Science Projektentwicklung anstreben. Beide Studien-
allen Arten von Wohnungs- und Immobilienunterneh- gänge sind selbstverständlich berufsbegleitend studierbar
men vermittelt. Hier gibt es eine Besonderheit: Den und haben einen starken Praxisbezug – damit Sie das,
Abschluss als Immobilienspezalist können Sie auch im was Sie erlernen, direkt in die berufliche Tätigkeit über-
Fernstudium erreichen. tragen können. Überschneidungen gibt es hier nicht: Was
Sie im Bachelorstudiengang erlernt haben, das wird im
Unsere Bachelorstudiengänge studieren Sie ohne Masterstudiengang erweitert und auf dieser höheren Stufe
Risiko: Von Wirtschaftsverbänden anerkannte Zwi- zur Verinnerlichung weiterer Kompetenzen eingesetzt.
schenabschlüsse geben Ihnen schon vor Erreichen des
Bachelorgrades arbeitsmarktrelevante Zertifikate in die Die Masterabschlüsse der EBZ Business School sind
Hand. Haben Sie einen Bachelorabschluss erreicht, selbstverständlich staatlich anerkannt und berechtigen
dann steht Ihnen erneut eine Entscheidung bevor: Sie zur Promotion.

Master OF arts Master OF science


real estate management projektentwicklung
4. semester 4. semester

3. semester 3. semester

2. semester 2. semester

1. semester 1. semester

Bachelor of arts B. A., B. Sc., Diplom mit Bachelor of arts


business adminstration mind. 30 CreditPoints real estate
WiWi oder 1 Sem.
6. semester Propädeutikum in einem 6. semester
Bachelor-Studiengang
5. semester 5. semester

4. semester DIPLOMIERTER WOHNUNGS-


UND IMMOBILIENWIRT (EBZ)
assistant of 4. semester
business adminstration (EBZ)
3. semester
Immobilien-Ökonom (GdW)
3. semester Immobilien-Ökonom (GdW)
Staatl. gepr. Betriebswirt
2. semester 2. semester
Fachwirt (IHK)
1. semester 1. semester
einstiegsoptionen
Auch als fernstudium möglich

Voraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife,


Fachoberschulreife mit anschließender kaufmännischer oder immobilienspezifischer Berufsausbildung

seite 6


campus und studienumfeld

studieren im team gebäude und campus mit see

freizeitgelände

lichtdurchflutete räume

bibliothek, die zum studieren einlädt

cafeteria

Wissen und Wohlfühlen

Der Campus der EBZ Business School in der UniverCity Bochum

Die EBZ Business School befindet sich in der lebendigen Breitbandinternet und einer Beschallungsanlage. Die EBZ
Stadt Bochum, im Innovationspark Springorum. Mit seinen Business School verfügt zudem über W-LAN im gesamten
40.000 Studierenden gehört Bochum zu den wichtigsten Gebäude, moderne Computerarbeitsräume, Lerninseln,
Hochschulstädten in Deutschland. Eine Vielzahl an erst- die mit PCs und Internetanschluss ausgestattet sind,
klassigen kulturellen Angeboten, Avantgarde- und Krea- internetbasierte e-learning-Systeme und eine eigene IT-
tivkultur sowie das legendäre Bermudadreieck sind durch Abteilung im Haus. So stellen wir sicher, dass unseren
Studierende und Wissenschaftler geprägt. Studierenden stets alle Möglichkeiten für intensives und
konzentriertes Lernen zur Verfügung stehen.
Der lebendige Campus besitzt eine exzellente Ausstattung
für ein intensives und erfolgreiches Studium in einem Zur EBZ Business School gehören neben den modern
großzügigen Gebäudekomplex, der mit dem Architektur- ausgestatteten Seminarräumen eine Mehrzweckhalle, die
preis des Bundes der Architekten (BDA) ausgezeichnet Mensa sowie ein Gästehaus mit 112 gut ausgestatteten
wurde. Auch die Akkreditierungsagentur FIBAA hat die Zimmern, das von Studierenden und Tagungsgästen
gute Ausstattung und die guten Studienbedingungen genutzt werden kann und kurze Wege garantiert. Ver-
besonders hervorgehoben. Die Seminar- und Tagungs- schiedene Einrichtungen zur Entspannung wie Sporthalle,
räume der EBZ Business School sind selbstverständlich Sportplatz, Beachvolleyballfeld und Lounge können von
ausgestattet mit aktueller Tagungstechnik wie Video- Studierenden und Gästen genutzt werden.
beamer, Overheadprojektor, Flipchart oder Medienwand,

seite 7
EBZ Business School

Pro Semester ca. 30 Präsenztage verteilt auf:

wochenendForm

Mo. Di. Mi. Do. fr. Sa. so. Ca. jede zweite Woche Freitag-
nachmittag und Samstag sowie
eine Blockwoche pro Semester

wochenForm

Mo. Di. Mi. Do. fr. Sa. so.


Fünf Blockwochen pro
Semester

Duale Studienmodelle und innovative Zeitmodelle

Neben der Arbeit oder Ausbildung studieren? Aber gern …


An der EBZ Business School ist das Studium kein Troc- erlernen, parallel auf den Betrieb an, in dem Sie arbeiten,
kenschwimmen. Alle unsere Studiengänge können (müssen eine Berufsausbildung machen oder ein Praktikum ableisten.
aber nicht!) berufsbegleitend oder ausbildungsbegleitend Wenn Sie berufsbegleitend studieren, können Sie dadurch
studiert werden. Unser didaktisches Modell bietet eine Studienleistungen am Arbeitsplatz erbringen und sich mit
optimale Verzahnung zwischen den Erfahrungen aus der Ihrer Projektarbeit, die ja auch für Ihren Arbeitgeber inte-
Berufswelt und dem Studium. ressant ist, im Betrieb positionieren.

Dazu dienen insbesondere die Projektarbeiten: Sie wenden Möglich wird das berufs- oder ausbildungsbegleitende
die Theorien, Modelle und Analysen, die Sie im Studium Studium durch unsere innovativen Zeitmodelle.

1. Berufsbegleitendes Studium 2. Ausbildungsbegleitendes Studium

Sie sind berufstätig und wollen Ihren Hochschul- Sie machen eine Berufsausbildung und wollen
abschluss nachholen. parallel Ihren Hochschulabschluss erwerben.
Sie studieren parallel zu Ihrer Berufstätigkeit Sie studieren parallel zu Ihrer Ausbildung
(Freitagsnachmittags/Samstags + Blockwochen) (Freitagsnachmittags/Samstags + Blockwochen).
und erbringen Studienleistungen am Arbeitsplatz. Einige Elemente der Ausbildung werden auf das
Studium angerechnet. Außerdem erbringen Sie
Sie arbeiten weiter auf Vollzeitbasis und studieren
Studienleistungen im Ausbildungsbetrieb.
Vollzeit in sechs Semestern oder im Flexi-Studium
in 7 bis 9 Semestern bis zum Bachelor. Nach drei Jahren haben Sie den IHK-Abschluss und
den Bachelor.
500fach bewährt.
Geht auch versetzt (z. B. Studienbeginn im zweiten
Ausbildungsjahr) sowie im Flexi-Studium mit
individuell angepasster Studienkompatibilität.

seite 8
studien - und zeitmodelle

Die Vorteile auf den Punkt gebracht

Ein effizientes und zügiges Studium, bei


dem Sie auf schnellstem Weg zu Ihrem
Abschluss kommen.

Die Vereinbarkeit der Anforderungen aus


dem Studium mit einer begleitenden Er-
werbstätigkeit bzw. Berufsausbildung.

Eine angemessene Work-Life-Balance,


bei der auch noch genügend Zeit für
Familie, Freizeit und Urlaub bleibt.

Bei uns erfolgt der Unterricht grundsätzlich in Block- formen des Studiums an der EBZ Business School. Wir tun
form: Sie arbeiten ganze Tage an einem Thema. Das alles dafür, jedem einzelnen Bewerber den akademischen
erspart nicht nur überflüssige Rüst- und Fahrtzeiten, Abschluss zu ermöglichen.Wir bieten mit unseren Studien-
sondern ermöglicht auch, sich intensiv auf ein Thema gängen die maximale Flexibilität.
zu konzentrieren. Auch das innovative didaktische
Modell des handlungsorientierten Lernens lässt sich So können wir Abiturienten, Auszubildenden, Trainees,
in der Blockform viel besser realisieren, wenn ein Werkstudenten und voll Berufstätigen die gleichen Chan-
Unterrichtstag aus einer Mischung aus Vorlesung, cen verschaffen. Diese Vereinbarkeit ist uns besonders
Diskussion, Projektarbeit, Gruppenarbeit und Ergeb- wichtig und hilft auch den Unternehmen. Denn sie wollen
nispräsentation besteht. ihren Nachwuchs an unserer Hochschule für neue Aufga-
ben qualifizieren und zugleich im eigenen Betrieb weiter
praktisch schulen.
Flexi-Studium: Sie entscheiden selbst,
ob Sie Vollzeit oder in einer Teilzeitvariante studieren – Interessant für Arbeitgeber: Frühzeitig den Nachwuchs finden
mit 100%, 83%, 75% oder 50%.
Der „War for talents“ ist bereits in vollem Gange. Mit unseren
berufs- und ausbildungsbegleitenden Studiengängen können
Arbeitgeber talentierte junge Menschen rekrutieren, indem
Das Leben ist facettenreich und stellt immer neue sie das parallele Studium an der EBZ Business School för-
Anforderungen an die Menschen. Deshalb stellen dern. Besonders interessant ist unser Werkstudentenmodell,
unsere Studierenden mit gutem Recht auch unter- mit dem Sie bereits (Fach-)Abiturienten für den Betrieb
schiedlichste Anforderungen an die Organisations- gewinnen können.

3. Werkstudenten-Modell 4. Reines Studium

Sie haben Abitur oder Fachabitur. Sie haben Abitur oder Fachabitur.
Sie arbeiten auf Teilzeitbasis (z. B. 19 Std./Woche) Sie studieren an der EBZ Business School, üben
als Werkstudent bei einem Arbeitgeber und aber keine Erwerbstätigkeit aus.
studieren parallel.
Sie sammeln über Praktika studienbegleitend
Der Arbeitgeber zahlt die Studiengebühren und Erfahrungen.
ein Taschengeld.
Sie verpflichten sich, nach Abschluss des Studiums
bei dem Arbeitgeber eine Stelle anzunehmen.

seite 9
EBZ Business School

bachelor of arts business administration

D er Studiengang Bachelor of Arts Business Administration


qualifiziert für Fach- und Führungsaufgaben in Unter-
nehmen aller Branchen, bietet jedoch gleichsam Speziali-
Personalmanagement vermittelt die Kompetenzen für den Füh-
rungs­kräftenachwuchs und im Modul Innovationsmanagement
wird als Projektarbeit ein innovatives Produkt entwickelt – mit
sierungsmöglichkeiten für die Immobilienwirtschaft, Non- dem dazugehörigen Marketingkonzept.
Profit-Organisationen oder In­ter­­nationales Management.
Im sechsten Semester werden die Inhalte der verschiedenen
Der erste Bereich Business & Management beginnt mit einer Module zu­sammengeführt, indem ein Business­plan erstellt wird.
problemorientierten Einführung in die Wirtschaftswissen- Zwischen den Bereichen Internationales Ma­na­gement und Non-
schaft, der eine Einführung in die Mikroökonomik und das Profit-Management kann gewählt werden.
Dienstleistungs- und Produktionsmanagement folgt.

modulübersicht b. a. business administration


Sem.

Business & Management Accounting & Controlling Business Environment General Competencies Practice CP

Mathematik Projektarbeit I/Einführung


Einführung in die Buchführung und
1 Wirtschaftswissenschaft Bilanzierung
Makroökonomik in das wissenschaftliche
30
Business English Arbeiten
Mikroökonomik Kosten- und Leistungs­ Privates und öffentliches Kommunikation und Projektarbeit II
2 Dienstleistungs- und rechnung Wirtschaftsrecht Präsentation 30
Produktionsmanagement

Personalmanagement, Finanzierung
3 Unternehmensbesteuerung Statistik Projektarbeit III 30
Planung und Organisation Investitionsrechnung

4 Planspiel Controlling – Wirtschaftsinformatik Praxisphase 30

Innovationsmanagement Wahlpflichtbereich I:
und Produktentwicklung a) Risikomanagement Internationale Wirtschafts-, Wahlpflichtbereich II:
b) Immobilienmanagement Finanz- und Institutionen- a) Projektmanagement – 30
5 b) Qualitätsmanagement und
Internationale Rechnungs- systeme
Marketing Zertifizierung
legung und Bilanzpolitik
Businessplanerstellung
Bachelor-Thesis
Intercultural
6 Wahlpflichtbereich III: – – 30
Communication
a) Internationales Management Kolloquium
b) Non-Profit - Management

seite 10
bachelor of arts business administration

Der Bachelor of Arts


Business Administration bringt Sie nach vorne.

bachelor of arts business administration


qualifikationsziele
Accounting & Controlling vermittelt die gesamte Klaviatur des · Tätigkeit als Fach- oder Führungskraft in einem Unternehmen oder
Rechnungswesens. Spezialisierungsmöglichkeiten bestehen Non-Profit-Betrieb einer beliebigen Branche
in Richtung Risikomanagement und Immobilienmanagement. · Das gesamte Spektrum unternehmerischen Handelns beherrschen
Internationale Rechnungslegung und Bilanzpolitik runden
zwischenabschluss
diesen Bereich ab.
nach 3. Semestern
Assistant of Business Administration (EBZ)
Der dritte Studienbereich Business Environment befasst sich
mit Recht, Steuern und internationalen Wirtschafts-, Finanz- Studienort
und Institutionensystemen. Bochum

Studienbeginn
General Competencies vermitteln Schlüsselkompetenzen in
zum Wintersemester und Sommersemester
Mathematik und Business English. Im zweiten Semester werden
Kom­mu­nikations- und Präsentationstechniken erlernt. Die Berei- Studiendauer
che For­schungsmethodologie und Statistik folgen, ebenso das 6 Semester (im Flexi-Studium 7-12 Semester)
Fach Wirtschaftsinformatik.
Methodik
· Präsenzveranstaltungen in seminaristischer Form
· Selbststudienzeiten anhand vorgegebener schriftlicher Materialien
Immobilienwirtschaft? Non-Profit-Organisationen? · Präsenzphasenübergreifende Projektarbeiten
Internationales Management? Arbeiten Sie doch ein­fach,
wo Sie wollen. Hauptsache, es ist eine Führungsposition. Zulassungsvoraussetzungen
· Fachhochschulreife
Der Bachelor of Arts Business Ad­ministration
· Allgemeine Hochschulreife
bringt Sie auf den richtigen Weg. · Fachgebunde Hochschulreife
· Eine als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung
· Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz

In einem Wahlpflichtbereich besteht die Möglichkeit, sich auf


Projektmanagement oder auf Qualitätsmanagement und Zerti- Zulassungs-/Bewerbungsunterlagen
fizierung zu konzentrieren. Intercultural Communication – für · Bewerbungsformular auf Zulassung zum Studiengang
· Aussagefähige Zeugnisse
internationale Einsatzbereiche oder Kommunikation mit Migranten
· Lebenslauf (tabellarisch)
im eigenen Land – runden diesen Bereich ab. · Ggf. Nachweis eines bereits absolvierten Studiums
· Lichtbild (Passfoto)
Im Studienbereich Practice werden die erworbenen Kompetenzen
auf praktische Probleme angewandt, Projektarbeiten angefertigt kosten
und eine Praxisphase absolviert. Das Studium schließt mit einer Aktuelles Studienentgelt auf unserer Website
Bachelor-Thesis sowie einem Kolloquium ab. Mit Abschluss des
Abschluss:
Studiengangs erwerben Sie den international anerkannten Titel
Bachelor of Arts (B. A.). Der Abschluss berechtigt dazu, an- Bachelor of Arts (B. A.)
schließend ein Master-Studium aufzunehmen.

seite 11
EBZ Business School

bachelor of arts real estate

D er Bachelor-Studiengang Real Estate vermittelt die Kom-


petenzen, die für Fach- und Führungspositionen in der
Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie in benachbarten
Im Studienbereich Real Estate Management beginnt das Studium
mit den Grundlagen der Immobilienökonomie und führt über
den Produktlebenszyklus einer Immobilie hin zu bautechnischen
Branchen (z.B. Finanzwirtschaft, Bauwirtschaft, öffentliche und betriebswirtschaftlichen, aber auch energetischen und
Bau- und Planungsverwaltung) benötigt werden. ökologischen Aspekten der Immobilienbewirtschaftung.

modulübersicht b. a. real estate


Sem.

Real Estate Management Accounting & Controlling Business Environment General Competencies Practice CP

Immobilienmarkt-
Grundlagen der entwicklung, Stadt- u. Projektarbeit I/ 30
1 Immobilienökonomie Buchführung, Regionalentwicklung Mathematik Einführung in das wissen-
Bilanzierung und Steuern schaftliche Arbeiten
Jura I

Kosten- und Kommunikation und


Leistungsrechnung Präsentation
2 – Jura II 30
Projektarbeit II
Objekt- und Unternehmens- Organisation und Personal
finanzierung

Investitionsrechnung Business und Real Estate English


Immobilienmanagement I: Projektarbeit III 30
3 Bautechnische Grundlagen

Nationale und Internationale Statistik
Rechnungslegung

Immobilienmanagement II:
Betriebsw. Management
4 – – Praxisphase
Controlling 30
Immobilienmanagement III:
Architektur

Immobilienmanagement IV: Unternehmensbesteuerung


Energie, Ver-/Entsorg., Ökol.
5 Immobilienbewertung Wirtschaftsinformatik

Internationale Finanz- und 30
Projektentwicklung
Immobilienmärkte

Marketing
Kollo-
6 – – Internationales Bachelor-Thesis quium 30
Wertorientiertes Management Management
in der Immobilienwirtschaft

seite 12
bachelor of arts real estate

Möglicher Lebenslauf

2013 Studienbeginn an der EBZ Business School bachelor of arts real estate
2014 Immobilienökonom (GdW)
qualifikationsziele
2015 Dipl. Wohnungs- und Immobilienwirt
· Tätigkeit als Fach- oder Führungskraft in der Immobilienwirtschaft
2016 Bachelor of Arts (z. B. Wohnungsunternehmen, Bauträger, Hausverwaltungen, interna-
2018 Master of Arts tionale Immobilienunternehmen, Corporate Real Estate, öffentliche
Liegenschaftsverwaltungen, Immobilienfinanzierungen)

Zwischenabschlüsse
nach 2 Semestern
Immobilien-Ökonom/-in (GdW)

nach 4 Semestern
Dipl. Wohnungs- und Immobilienwirt (EBZ Business School)
Das Modul Projektentwicklung behandelt den Prozess der Ent-
wicklung einer Immobilie von der Beschaffung des Grundstücks Studienort
bis zu seiner Vermarktung. Dieser Studienbereich schließt im Bochum (S. 14 ff)
sechsten Semester mit einem Marketing-Modul.
Studienbeginn
zum Wintersemester und Sommersemester
Der zweite Studienbereich, Accounting & Controlling, vermittelt
anhand von Anwendungsfällen sämtliche Kompetenzen des Studiendauer
Rechnungswesens – internationale Rechnungslegung, Bilanz- 6 Semester (im Flexi-Studium 7-12 Semester)
politik und Immobilienbewertung eingeschlossen.
Methodik
· Präsenzveranstaltungen in seminaristischer Form
· Selbststudienzeiten anhand vorgegebener schriftlicher Materialien
· Präsenzphasenübergreifende Projektarbeiten
„Der Bachelor of Arts Real Estate der EBZ
Business School steht vor allem für Vielfalt Zulassungsvoraussetzungen
in der Vermittlung von Wissen und macht Sie · Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
fit für Positionen im mittleren Management – · Fachgebundene Hochschulreife oder eine durch die zuständigen
natürlich mit Aufstiegschancen!“ staatlichen Stellen als gleichwertig anerkannte Zugangsberech-
tigung

Anerkennung bereits erbrachter Leistungen


Bei erfolgreich absolvierter fachspezifischer Fortbildung ist nach Beste-
Der Studienbereich Business & Environment befasst sich mit hen einer Einstufungsprüfung die Studienaufnahme in einem höheren
Märkten, dem Recht und den Steuern im immobilienwirtschaft- Semester möglich.
Vorbereitungsseminar: Für Studienbewerber/-innen, die eine Einstufung
lichen Umfeld.
in ein höheres Studiensemester anstreben, bietet das EBZ ein Vorberei-
tungsseminar (samstags) auf die Einstufungsprüfung an. Hier wird auch
Im Studienbereich General Competencies werden Schlüssel- das Prozedere der Prüfung erläutert.
qualifikationen wie Präsentations- und Kommunikationstech-
niken sowie fachspezifische Englischkenntnisse vermittelt; aber Zulassungs-/Bewerbungsunterlagen
auch Forschungsmethoden sowie Kompetenzen im Bereich · Bewerbungsformular auf Zulassung zum Studiengang
· Aussagefähige Zeugnisse
Organisation und Personal.
· Lebenslauf (tabellarisch)
· Ggf. Nachweis eines bereits absolvierten Studiums
Abschließend besteht im Studienbereich Practice die Möglich- · Lichtbild (Passfoto)
keit, die erworbenen Kompetenzen direkt auf praktische Pro-
bleme anzuwenden. Kosten
Aktuelles Studienentgelt auf unserer Website
Das Studium schließt mit dem international anerkannten Titel Abschluss:
Bachelor of Arts (B. A.) ab. Der Abschluss berechtigt dazu, ein
Master-Studium aufzunehmen, z. B. den M. A. Real Estate oder Bachelor of Arts (B. A.)
den M. Sc. Projektentwicklung an der EBZ Business School.

seite 13
EBZ Business School

bachelor of arts real estate (distance learning )

E .benso wie der Präsenzstudiengang qualifiziert der B. A.


.Real Estate Distance Learning für mittlere Führungsposi-
tionen in einer Wohnungsgesellschaft oder -genossenschaft,
aber auch internationale Accountingstandards sowie interkultu-
relle Kommunikation.

einer Hausverwaltung, einem Maklerunternehmen, bei einem Was immer Sie in der Immobilienwirtschaft werden wollen, der
Bauträger oder einem international tätigen Immobilienkonzern. B. A. Real Estate Distance Learning der EBZ Business School
Auf dem Lehrplan stehen deshalb zum Beispiel Marketing, bringt Sie auf den richtigen Weg.
Quartiersentwicklung, Ökologie, Finanzierungsinstrumente,

modulübersicht b. a. real estate (distance learning )


Sem.

Real Estate Management Accounting & Controlling Business Environment General Competencies Practice CP

Immobilienmarkt-
Grundlagen der entwicklung, Stadt- u. Projektarbeit I/ 30
1 Immobilienökonomie Buchführung, Regionalentwicklung Mathematik Einführung in das wissen-
Bilanzierung und Steuern schaftliche Arbeiten
Jura I

Kosten- und Kommunikation und


Leistungsrechnung Präsentation
2 – Jura II 30
Projektarbeit II
Objekt- und Unternehmens- Organisation und Personal
finanzierung

Investitionsrechnung Business und Real Estate English


Immobilienmanagement I: Projektarbeit III 30
3 Bautechnische Grundlagen

Nationale und Internationale Statistik
Rechnungslegung

Immobilienmanagement II:
Betriebsw. Management
4 – – Praxisphase
Controlling 30
Immobilienmanagement III:
Architektur

Immobilienmanagement IV: Unternehmensbesteuerung


Energie, Ver-/Entsorg, Ökol.
5 Immobilienbewertung Wirtschaftsinformatik

Internationale Finanz- und 30
Projektentwicklung
Immobilienmärkte

Marketing
Kollo-
6 – – Internationales Bachelor-Thesis quium 30
Wertorientiertes Management Management
in der Immobilienwirtschaft

seite 14
bachelor of arts real estate distance learning

bachelor of arts real estate ( distance learning )


qualifikationsziele
· Tätigkeit als Fach- oder Führungskraft in der Immobilienwirtschaft
(z. B. Wohnungsunternehmen, Bauträger, Hausverwaltungen, interna-
tionale Immobilienunternehmen, Corporate Real Estate, öffentliche
Liegenschaftsverwaltungen, Immobilienfinanzierungen)

Fünf Studienzentren stehen zur Auswahl: Bochum, Zwischenabschlüsse


Hamburg, München, Frankfurt/Wiesbaden und Lutherstadt Wittenberg. nach 2 Semestern
Immobilien-Ökonom/-in (GdW)

nach 4 Semestern
Dipl. Wohnungs- und Immobilienwirt/-in (EBZ BUSINESS SCHOOl)

Studienort
Regionale Studienzentren sind in Bochum, Hamburg, München,
Wiesbaden/Frankfurt a.M. und Lutherstadt Wittenberg eingerichtet.

Attraktive Zwischenabschlüsse Studienbeginn


Jeweils nach dem zweiten und dem vierten Semester bietet zum Wintersemester und Sommersemester
sich die Möglichkeit, einen der in der Branche hoch bewerteten
Studiendauer
Zwischenabschlüsse zu machen:
6 Semester (im Flexi-Studium 7 bis 12 Semester)
· nach zwei Semestern: Immobilien-Ökonom/-in (GdW)
· nach vier Semestern: Diplomierte/-r Wohnungs- und Methodik
Immobilienwirt/-in (EBZ Business School) · Selbststudium
· Foren, Chats, virtuelle Arbeitsgruppen
· Präsenzveranstaltungen (4 – 6 Blocktage im Semester)
· Interaktion über Moodle
„Der Bachelor of Arts Real Estate der EBZ Business School
Zulassungsvoraussetzungen
steht vor allem für Vielfalt in der Vermittlung von Wissen
· Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
und macht Sie fit für Positionen im mittleren Management – · Fachgebundene Hochschulreife oder eine durch die zuständigen
natürlich mit Aufstiegschancen!“ staatlichen Stellen als gleichwertig anerkannte Zugangsberech-
tigung

Anerkennung bereits erbrachter Leistungen


Volle Wahlmöglichkeiten auch im Fernstudium Bei erfolgreich absolvierter fachspezifischer Fortbildung ist nach Beste-
Ob im Präsenzstudiengang oder nach Distance-Learning-Me- hen einer Einstufungsprüfung die Studienaufnahme in einem höheren
thode: Auch im Fernstudium erlernen die Studierenden alle Semester möglich.
Inhalte, die sie später als Absolventen dieses Studiengangs zu Vorbereitungsseminar: Für Studienbewerber/-innen, die eine Einstufung
in ein höheres Studiensemester anstreben, bietet das EBZ ein Vorberei-
begehrten Fach- und Führungskräften machen werden. Detail-
tungsseminar (samstags) auf die Einstufungsprüfung an. Hier wird auch
liert können Sie sich über die Inhalte des Studiengangs Bache- das Prozedere der Prüfung erläutert.
lor of Arts Real Estate in der Modulübersicht (S.14) informieren.
Zulassungs-/Bewerbungsunterlagen
Auch die Wahlfreiheit bleibt erhalten: Im Fernstudium wie auch · Bewerbungsformular auf Zulassung zum Studiengang
· Aussagefähige Zeugnisse
im Präsenzstudium steht es den Studierenden offen, sich für
· Lebenslauf (tabellarisch)
einen von mehreren Wahlpflichtbereichen zu entscheiden, die · Ggf. Nachweis eines bereits absolvierten Studiums
die Vielfalt der Immobilienwirtschaft widerspiegeln. So können · Lichtbild (Passfoto)
sie sich auf kapitalmarktorientierte öffentliche bzw. gemeinnüt-
zige Unternehmen oder auf Genossenschaften spezialisieren. Kosten
Aktuelles Studienentgelt auf unserer Website
Das Studium schließt mit dem international anerkannten Titel
Bachelor of Arts ab – und ermöglicht es den Absolventen so, Abschluss:
im Anschluss auf Wunsch den Studiengang Master of Arts Real
Estate Management oder den Studiengang Master of Science Bachelor of Arts (B. A.)
Projektentwicklung an der EBZ Business School aufzunehmen.

seite 15
EBZ Business School

Lernen, wann und wo Sie wollen


Das Fernstudienkonzept

Der B. A. Real Estate (Distance Learning) wurde nach stellt. Ergänzt werden die Studienbriefe durch weitere
dem Prinzip des Blended Learning konzipiert, ein seit Lernmedien wie z.B. animierte Powerpoint-Präsenta-
Jahrzehnten erfolgreich praktiziertes Fernstudienkonzept. tionen, Lehrfilme, interaktive Programme oder Podcasts.
Erweitert wird es durch Bausteine, die Erkenntnisse des
konstruktivistischen Lernens einbeziehen und somit eine Das Fernstudium beschränkt sich auf eine möglichst
Balance zwischen Instruktion und Konstruktion bieten: geringe Anzahl von Präsenztagen. Sowohl beim Selbst-
studium als auch bei der Arbeit in virtuellen Kleingruppen
· Aktiv entdeckendes Lernen werden die Studierenden durch Tutor/-innen, die Profes-
· Selbstgesteuertes Lernen sor/-innen und das Fernstudiumsteam unterstützt. Regel-
· Konstruierendes Lernen mäßige Chats und Foren begleiten die Selbstlernphasen
· Soziale Lernsettings und unterstützen die Kommunikation zwischen den Fern-
studierenden und den Lehrenden.
Die Studieninhalte werden in Studienbriefen fernstudien-
didaktisch aufgearbeitet und als Printmedien sowie als Präsenzphasen und Klausuren finden in den regionalen
Download den Studierenden zugesandt bzw. bereitge- Studienzentren statt.

Struktur des Fernstudiums

Kick-Off-Veranstaltung

Lernplattform
Selbststudium

· Einfacher Zugriff
· Lernen bei freier Zeiteinteilung
· alle Studienmaterialien
· Studienbriefe
· Foren und Chatroom
· Übungsaufgaben
· Schwarzes Brett, Terminübersicht
· Austausch mit Kommilitonen (Moodle, Chats, Foren, Skype)
Individuelle Betreuung, · Studienverlaufsberatung
· Virtuelle Gruppenarbeit
Beratung & Organisation

Präsenzveranstaltungen

· Feedback der Dozenten


· Vertiefung der Lehrinhalte
· Überprüfung der Lernerfolge
· Kontakte

Abschlussprüfungen und Bachelor-Thesis

seite 16
studium nord

studium nord
bachelor of arts real estate

Studium Nord
bachelor of arts real estate ( distance learning )
Am Studienzentrum Hamburg zum qualifikationsziele
Abschluss B. A. Real Estate · Tätigkeit als Fach- oder Führungskraft in der Immobilienwirtschaft
(z. B. Wohnungsunternehmen, Bauträger, Hausverwaltungen, interna-
tionale Immobilienunternehmen, Corporate Real Estate, öffentliche

D as Studienzentrum Hamburg hat für die EBZ Business Liegenschaftsverwaltungen, Immobilienfinanzierungen)


School Tradition: In Zusammenarbeit mit den norddeut- Zwischenabschlüsse
schen Verbänden der Immobilienwirtschaft schulen wir bereits nach 2 Semestern
seit vielen Jahren talentierte Nachwuchskräfte und ermöglichen Immobilien-Ökonom/-in (GdW)
Ihnen die Teilnahme am Studium direkt vor Ort in ihrer Heimat-
region. Viele Wohnungs- und Immobilienunternehmen nutzen nach 4 Semestern
Dipl. Wohnungs- und Immobilienwirt/-in
diese Möglichkeit dazu, ihre viel versprechenden Auszubilden-
den und talentierten Mitarbeiter für neue Aufgaben zu qualifi- Studienort
zieren und auf die Übernahme von verantwortungsvollen Auf- Hamburg
gaben vorzubereiten. Denn auch in Norddeutschland sind die
Immobilienmärkte in Bewegung: Fach- und Führungskräfte mit Studienbeginn
Praxiskompetenz sind gefragt. Zum Wintersemester (Sommersemester auf Anfrage)

Studiendauer
Heute steht allen, die am Fernstudiengang B. A. Real Estate
6 Semester
(Distance Learning) teilnehmen, am Studienzentrum Hamburg
eine besondere Option offen: Sie können wahlweise dem klas- Methodik
sischen Verlauf des Fernstudiengangs folgen, oder sie können · Präsenzveranstaltungen in seminaristischer Form
vor Ort an zusätzlichen Präsenzphasen teilnehmen und dadurch · Selbststudienzeiten anhand vorgegebener schriftlicher Materialien
· Präsenzphasenübergreifende Projektarbeiten
so studieren wie in einem (berufsbegleitenden) Präsenzstudien-
gang. Wir beraten Sie auf Anfrage gerne ausführlich und beant- Zulassungsvoraussetzungen
worten zu dieser besonderen Möglichkeit all Ihre Fragen. · Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
· Fachgebundene Hochschulreife oder eine durch die zuständigen
staatlichen Stellen als gleichwertig anerkannte Zugangsberech-
tigung

Anerkennung bereits erbrachter Leistungen


Bei erfolgreich absolvierter fachspezifischer Fortbildung ist nach Beste-
hen einer Einstufungsprüfung die Studienaufnahme in einem höheren
Semester möglich.
Vorbereitungsseminar: Für Studienbewerber/-innen, die eine Einstufung
in ein höheres Studiensemester anstreben, bietet das EBZ ein Vorberei-
tungsseminar (samstags) auf die Einstufungsprüfung an. Hier wird auch
das Prozedere der Prüfung erläutert.

Zulassungs-/Bewerbungsunterlagen
· Bewerbungsformular auf Zulassung zum Studiengang
· Aussagefähige Zeugnisse
· Lebenslauf (tabellarisch)
· Ggf. Nachweis eines bereits absolvierten Studiums
· Lichtbild (Passfoto)

Kosten
Aktuelles Studienentgelt auf unserer Website

Abschluss:

Bachelor of Arts (B. A.)

seite 17
EBZ Business School

master of arts real estate management

D er Master of Arts Real Estate Management bereitet Sie


für die Tätigkeiten der obersten Führungsebene vor.
Der Strukturwandel der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
Hoch qualifiziert zu sein bedeutet heute, einen branchenorien-
tierten Masterabschluss zu besitzen. Diesen bietet die EBZ Business
School mit dem M. A. Real Estate Management speziell für die
und der Generationswechsel führen dazu, dass der Bedarf an Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, nachgelagerte Branchen
hoch qualifizierten Führungsnachwuchskräften steigt. Geeig- sowie die immobilienwirtschaftlichen Unternehmensbereiche
nete Mitarbeiter werden händeringend gesucht, so heißt es anderer Branchen an.
z.B. im Arbeitsmarktbericht 2011 der Deutschen Industrie
und Handelskammer.

modulübersicht m. a. real estate management


Sem.

Business & Management Accounting & Controlling Business Environment General Competencies Options

Wahlpflichtbereich I:
Gebäudetechnik, Architektur Forschungsmethodologie a) Finanzmanagement internationaler
Strategisches Management in –
und Stadtentwicklung Immobilienunternehmen
1 der Immobilienwirtschaft b) Immobilienbezogene Dienst-
Leadership
leistungen

Bilanzierung und
Bilanzanalyse Wahlpflichtbereich II:
Wert- und werteorientierte Internationale Kapital- und a) Corporate Real Estate Management
2 Unternehmensführung Immobilienmärkte Finanzmarkttheorie b) Mergers & Acquisitions in der
Lebenszykluskosten- Immobilienwirtschaft
management von Immobilien

Zivil- und steuerrechtliche Wahlpflichtbereich III:


Stadtpolitik, Stadtent- Nachhaltiges Bauen
Strategisches Optimierung von Unterneh- wicklung, Urban Design und neue Technologien a) International Real Estate
3 Investment Banking
Immobilienmarketing mensstrukturen
b) Sozialmanagement und
Gesellschaftspolitik

4 Master-Thesis Kolloquium

seite 18
master of arts real estate management

an die spitze
mit dem masterabschluss.

master of arts real estate management


qualifikationsziele
· Tätigkeit als Führungskraft in der Immobilienwirtschaft
(z. B. Wohnungsunternehmen, Bauträger, Hausverwaltungen, interna-
tionale Immobilienunternehmen, Corporate Real Estate, öffentliche
Liegenschaftsverwaltungen, Immobilienfinanzierungen)

Studienort
Das Masterstudium beginnt im Bereich Business & Management Bochum
mit dem Modul strategisches Management, in dem unternehme-
risches Denken auf immobilienwirtschaftliche Themen ange- Studienbeginn
wandt wird. Das Modul wert- und werteorientierte Unterneh- zum Wintersemester
mensführung thematisiert die Spannung zwischen renditeorien-
Studiendauer
tiertem Wirtschaften und sozial wie ökologisch verantwortli-
4 Semester, einschließlich Master-Thesis
chem Handeln. Strategisches Immobilienmarketing, also insbe-
sondere die Steuerung von Marketingmethoden und -prozes- Methodik
sen, schließt diesen Studienbereich ab. · Präsenzveranstaltungen in seminaristischer Form
· Blended-Learning-Phasen mit Lernkontrollen
Im Studienbereich Accounting & Controlling werden Bilanzierung · Gecoachte Projektarbeiten
und Bilanzanalyse, das Management von Lebenszykluskosten
Zulassungsvoraussetzungen
sowie die Möglichkeiten rechtlicher und steuerlicher Optimie-
· Absolventen des Studiengangs B. A. Real Estate, B. A. Business
rung von Unternehmensstrukturen erlernt, um insbesondere Administration, B. A. Immobilienmanagement
neue Geschäftsfelder optimal zu organisieren. Der Studienbereich · Absolventen eines Studiengangs mit akademischem Abschluss in Archi-
Business Environment beginnt mit dem Modul Gebäudetechnik, tektur, Stadt- und Regionalplanung, Bau- und Wirtschaftsingenieur-
Architektur und Stadtentwicklung und setzt sich mit internatio- wesen, Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften, Betriebs- oder
nalen Immobilienmärkten fort. Er schließt mit dem Modul Stadt- Volkswirt­schaftslehre an einer Universität oder Fachhochschule und
Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft mit mindestens 30 Credit Points
politik, Stadtentwicklung und Urban Design.
in Wirtschaftswissenschaften
· Absolventen eines anderen Studiengangs mit akademischem Abschluss
mit mehrjähriger Berufserfahrung oder laufender Tätigkeit in der Immo-
Der Bedarf an exzellent ausgebildeten bilienwirtschaft
Führungskräften steigt stetig. Die EBZ · Absolventen eines akkreditierten Studiengangs an Berufsakademien
Business School sorgt dafür, dass Sie mit immobilienwirtschaftlichem Studienschwerpunkt
zu den Gesuchten gehören. · Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz
Über Anerkennung anderer Zertifikate entscheidet der Prüfungsausschuss.
Näheres regelt die Ordnung zur Feststellung der besonderen Vorbildung.

Unter dem Oberbegriff General Competencies werden For- Zulassungs-/Bewerbungsunterlagen


schungskompetenzen ebenso wie Führungsfähigkeiten vermit- · Lebenslauf (tabellarisch)
telt. Der Studienbereich umfasst weiterhin die Grundlagen der · Zeugnis über den erreichten Studienabschluss
Kapital- und Finanzmarkttheorie sowie den Themenbereich · Bewerbungsformular auf Zulassung zum Studiengang
Nachhaltiges Bauen und neue Technologien. · Nachweis über die geforderten berufspraktischen Erfahrungen

Kosten
Im Studienbereich Options besteht in jedem Semester die Wahl Aktuelles Studienentgelt auf unserer Website
zwischen verschiedenen Vertiefungsbereichen, sodass unter-
schiedliche Spezialsierungen möglich sind. Zu den Wahlmöglich-
keiten gehören beispielsweise das Finanzmanagement interna- Abschluss:
tionaler Immobilienunternehmen, immobilienbezogene Dienst-
leistungen, Mergers and Acquisitions oder auch Sozialmanage- Master of arts (M. A.)
ment und Gesellschaftspolitik.

seite 19
EBZ Business School

master of science projektentwicklung

D ies ist der passende Masterstudiengang für all jene, die


Immobilienprojekte von der ersten Idee bis zur Verwirk-
lichung und zur Vermarktung hin als ausgewiesene Spezia-
schaft und dem Gebauten dar. Projektentwickler benötigen
über die Architektur und die Immobilienwirtschaft hinaus
Kompetenzen im Bereich der baurechtlichen, planerischen und
listen begleiten wollen. politischen Rahmenbedingungen sowie Methoden-, Sozial- und
Persönlichkeitskompetenzen, um gleichermaßen kreativ und
Projektentwicklung stellt die Schnittstelle zwischen Ökono- visionär wie politisch sensibel sowie effizient arbeiten zu können.
mie, Stadtentwicklung und Architektur, zwischen der Gesell-

Masterstudiengang Projektentwicklung - Modulstruktur Vollzeit (4 Semester)


Sem.

Ökonomie Konzeption Architektur


Grundlagen Grundlagen Grundlagen
Grundstücksentwicklung:
Grundlagen der BWL · Immobilienrecht, Markt-und Standortanalyse
Grundlagen der Architektur / Grundlagen
1 der Stadtentwicklung für Projektentwickler
für Projektentwickler Strategische Projektentwicklung:
· Strategisches Management, Lebenszyklusplanung,
Kleines Projekt
Gebäudetechnik und Kostenmanagement

Vertiefung Vertiefung Vertiefung

2 Vertiefung Architektur und intl. Bsp./Exkursion


Investition und Finanzierung
Kreativität, Vision und Kommunikation
Vertiefung Stadtentwicklung und intl. Bsp./Exkursion
Ganzheitliche Projektentwicklung
Mittleres Projekt

Ganzheitliche Projektentwicklung Ganzheitliche Projektentwicklung Ganzheitliche Projektentwicklung

Marketing Nachhaltiges Bauen und neue Technologien


3 Stadtpolitik, Stadtentwicklung, Urban Design
Projektmanagement Großes Projekt

Master-Thesis
4
Kolloquium

seite 20
master of science projektentwicklung

master of science projektentwicklung


qualifikationsziele
· Tätigkeit als Projektentwickler in Immobilien- und Wohnungsunterneh-
men, in Projektentwickler-Unternehmen, in kommunalen Bauämtern
und Architekturbüros. Die Absolventen werden mit allen erforderlichen
Fähigkeiten ausgestattet, um Neubau- sowie Modernisierungsprojekte
zu konzipieren, zu planen, ökonomisch zu kalkulieren und durch die
Umsetzung zu führen.

Studienort
Bochum

Studienbeginn
Zum Wintersemester (Sommersemester auf Anfrage)

Studiendauer
4 Semester, einschließlich Master-Thesis
das Studium kann aber in verschiedenen Studienverläufen absolviert
werden: 4 Sem. (100% Variante), 6 Sem. (75%), 8 Sem. (50%)
mit dem masterabschluss
an die spitze. Methodik
· Präsenzveranstaltungen in seminaristischer Form
· Lehrvortrag
· Interaktives Lernen
· Projektarbeit
· Gruppenarbeit (2 Personen und mehr)
· Debatte
· Referat mit Präsentation
· Hausarbeit
Der Masterstudiengang Projektentwicklung qualifiziert Sie für · Praxisbeispiele
die Übernahme von Führungsfunktionen in der Immobilien-
wirtschaft und in immobilienwirtschaftlichen Unternehmens- Zulassungsvoraussetzungen
bereichen und knüpft an die in einem ersten berufsqualifizie- Zum Masterstudiengang kann zugelassen werden, wer ein abgeschlos-
renden Hochschulabschluss erworbenen fachlichen und über- senes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom) und Grundkenntnisse der
BWL sowie der Architektur/Stadtentwicklung nachweist.
fachlichen Kompetenzen an. Er ergänzt somit das angelegte
berufsfeldrelevante Wissen sowie die evtl. vorhandene Berufs- Absolventen des Bachelorstudiengangs Real Estate erfüllen diese
Voraussetzungen.
erfahrung.
Ausreichende Grundkenntnisse können u.a. erworben werden durch
· Besuch von Grundlagenmodulen /-veranstaltungen an Hochschulen
im Umfang von mind. 2 Semesterwochenstunden
· einschlägige Aus- oder Weiterbildung von mind. 24 Unterrichtsstunden
Architektur und Ökonomie,
Methoden-, Sozial- und Persönlichkeits- · erfolgreiche Teilnahme am Brückenkurs an der EBZ Business School
kompetenzen, all das erlernen Sie in Für das Studium werden gute Kenntnisse der englischen Sprache emp-
diesem Studiengang. fohlen.

Zulassungs-/Bewerbungsunterlagen
· Lebenslauf (tabellarisch)
· Zeugnis über den erreichten Studienabschluss
· Bewerbungsformular auf Zulassung zum Studiengang
Das Studium wendet sich daher an Bewerber mit einem ersten · Nachweis über die geforderten berufspraktischen Erfahrungen
· Portfolio (d.h. Motivationsschreiben, einschließlich der Darstellung des
berufsqualifizierenden Hochschulabschluss und einer evtl. vor-
gesellschaftlichen und sozialen Engagements und eine Ausarbeitung
handenen Berufserfahrung im Bereich Immobilienwirtschaft, über die für den Masterstudiengang Projektentwicklung relevanten
Architektur, Bauingenieurwesen oder angrenzenden Branchen. Themenfelder)

Das Studium befähigt Sie, selbst Projekte zu initiieren, zu be- Kosten


werten und von der ersten Idee bis hin zur Vermarktung zu Aktuelles Studienentgelt auf unserer Website
betreuen.
Abschluss:

Master of science (M. Sc.)

seite 21
EBZ Business School

Forschung und Entwicklung

Analysen, Prognosen und kompetente Beratung


für die Immobilienwirtschaft
Besuchen Sie uns auch im Internet

Mit dem InWIS Institut für Wohnungswesen, Immobilien- Das InWIS bietet folgende Leistungen an:
wirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung verfügt die
EBZ Business School über ein eigenes Forschungsinstitut. Durchführung von Mystery-Shopping und anonymen
Zuverlässige Prognosen, gute Markteinschätzungen und Testreihen
eine genaue Kenntnis der heutigen und kommenden Forschungsvorhaben im Bereich der
Zielgruppen – dies sind wichtige Voraussetzungen, um Immobilienwirtschaft, Stadt- und Quartiersentwicklung
begrenzte Mittel zielgerichtet, und nicht an den sich ver-
Markt- und Standortanalysen für Wohnungs- und
ändernden Märkten vorbei, einzusetzen.
Immobilienunternehmen sowie für Investoren und
Kommunen
Das InWIS ist sowohl Forschungsinstitut als auch Unter-
nehmensberatung. Durch diese Verbindung bietet es Zielgruppenanalysen Erstellung individueller Portfolio-
hochwertige Beratungsleistungen an, die mit dem fundier- management-Strategien für Unternehmen
ten wissenschaftlichen Hintergrund über die Möglichkeiten Kundenbindungs-/Mieterzufriedenheitsanalysen und
der Wettbewerber hinausgehen. Meinungsumfragen in Wohnungs- und Immobilien-
beständen
InWIS ist das Forschungsinstitut der EBZ Business School Erstellung von Mietspiegeln
und dort zugleich An-Institut, zudem ist es vom Ministerium
für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-
InWIS ist in der Beratung für Wohnungs- und Immobilien-
Westfalen als Institut an der Ruhr-Universität Bochum aner-
unternehmen, Bundes- und Landesministerien, Städte
kannt worden.
und Gemeinden, Verbände und Stiftungen sowie Banken,
Bausparkassen und Versicherungen tätig.

Die Professorinnen und Professoren der EBZ Business


School bilden das wissenschaftliche Direktorium des
Prof. Dr. habil. Sigrid Schaefer InWIS. Die Prorektorin für Forschung und Entwicklung,
Prorektorin für Forschung und
Entwicklung
Frau Prof. Dr. habil. Sigrid Schaefer, ist Mitglied der
Geschäftsführung des InWIS.

1. 2. 3. 4. 5.
Markt- und Markt- und Wohnen Unternehmens- Kommunal-
Standort- Meinungs- im Alter entwicklung beratung
analysen forschung Wohnen

Komplexe Projekte greifen auf unterschiedliche Kompetenzen an der EBZ


Business School und im InWIS zurück

InWIS

Forschung und Beratung


InWIS hat den Anspruch, seine Position als eines der füh- Wohnungsbaugenossenschaften – aber auch Fragen zu
renden Forschungs- und Beratungsunternehmen in der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Zu diesen Themen
Wohnungs- und Immobilienwirtschaft weiter auszubauen. hat das InWIS zahlreiche anwendungsorientierte
Beispiele dafür, wie die Erkenntnisse aus der angewandten Forschungs- und Beratungskonzepte mit namhaften
Forschung des InWIS ihren Weg in die wohnungswirt- Unternehmen der Wohnungswirtschaft realisiert.
schaftliche Praxis finden sind etwa die Diskussionen über
Wohnkonzepte, Unternehmenstrends, Effekte einer Stadt- Pro Jahr werden vom InWIS rund 170 bis 190 Forschungs-
und Sozialrendite kommunaler und kommunalnaher und Beratungsprojekte bearbeitet.
Wohnungsunternehmen sowie Mitgliederrenditen von

seite 22
lebenslanges lernen

Lebenslanges Lernen

Eine Partnerschaft von der Ausbildung bis zur Spitze

Die Studiengänge der EBZ Business School qualifizieren Berufskolleg – eine private Berufsschule für Immobilien-
die Absolventen für die Übernahme von Fach- und Füh- kaufleute – sowie die EBZ Akademie für Weiterbildung.
rungspositionen. Doch das gesamte EBZ ist noch viel Gemeinsam stehen all diese Einrichtungen für den
mehr als die Hochschule allein: So befinden sich auf Gedanken des lebenslangen Lernens und der laufenden
dem EBZ-Campus in Bochum Springorum auch das EBZ persönlichen wie beruflichen Weiterentwicklung.

Das EBZ Berufskolleg

Top-Ausbildung für den perfekten Start ins Berufsleben


Besuchen Sie uns auch im Internet

Das EBZ Berufskolleg ist eine private Ersatzschule, in der Für die Verbindung von Ausbildung und Studium arbeiten
auf hohem Niveau angehende Immobilienkaufleute unter- EBZ Berufskolleg und EBZ Business School eng zusammen:
richtet werden. Sie werden von ihren Arbeitgebern, die in Sie stimmen genau ab, was die Auszubildenden in der
allen Teilen Deutschlands beheimatet sind, für jeweils eine Berufsschule lernen, und wie dieses Wissen mit den In-
Woche im Monat an das EBZ entsandt, wo sie im haus- halten der Vorlesungen im Studium verzahnt werden
eigenen Gästehaus untergebracht werden. kann. So entstehen Synergien, die den Studierenden in
Ausbildung besonders zugutekommen.
Die hochwertigen Lehrmaterialien, exzellente technische
Ausstattung und spezialisierten Lehrer stellen sicher, dass
die schulische Seite des staatlich anerkannten Ausbildungs-
berufes „Immobilienkaufmann/-kauffrau (IHK)“ hier op-
timal vermittelt werden kann. Ganz nebenbei entstehen
hier auch deutschlandweite Freundschaften, die oft ein
Leben lang halten.

Die EBZ Akademie

Bildungspartner auf allen Ebenen


Besuchen Sie uns auch im Internet

Auch nach dem erfolgreichen Studium wird es immer nach dem Erreichen des akademischen Abschlusses weiter
wieder notwendig sein, dass Fachwissen aufgefrischt zu bilden und sich für neue Aufgaben zu qualifizieren.
wird: Die Märkte verändern sich, neue Geschäftsmodelle
werden entwickelt, die technischen Möglichkeiten schreiten Dazu gehören Seminare und Führungsforen wie auch
voran und die Gesetzgebung wird fortgeschrieben. Die Fachtagungen, in deren Rahmen Themen wie Unterneh-
EBZ Akademie bietet Fach- und Führungskräften in der mensfinanzierung, Management oder Personalführung
Immobilienwirtschaft vielfältige Möglichkeiten, sich auch kompakt aufbereitet werden. Die Arbeitskreise der EBZ-
Akademie treffen sich in festen Abständen und erleichtern
den Erfahrungstransfer zwischen den Immobilienunter-
nehmen, indem sie einschlägige Experten zu bestimmten
Themen zusammenbringen. Lehrgänge und Fernunterricht
dienen dazu, Mitarbeiter im Unternehmen zu fördern
und zusätzlich zu qualifizieren: Hier können die Interes-
sierten sich zu Fachverwaltern von Wohnungseigentum,
zu Immobilienfachwirten, Spezialisten für das Rechnungs-
wesen oder in andere Spezialrichtungen weiterbilden.

seite 23
EBZ Business School

Lehre als Profession


Die Dozenten der EBZ Business School

So wie unsere Studierenden sind auch die Professoren oder jeweiligen Fachgebieten und verfügen zudem über die
Dozenten der EBZ Business School einzigartig. Was sie ver- beruflichen Praxiserfahrungen, die es ihnen erst ermög-
eint, sind Freude an der Lehre und ein großes Engagement lichen, Führungs- und Fachkompetenz lebensnah an
in ihrer Arbeit mit dem Führungsnachwuchs der Unterneh- unsere Studenten weiter zu geben.
men. Sie alle sind erstklassige Wissenschaftler in ihren

Prof. Dr. habil. Volker Prof. Dr. Dr. h. c. Rudolf Prof. Dr. habil. Sigrid Prof. Dr. armin Just
Eichener Miller Schaefer
Rektor der EBZ Business Prorektor für Studium, Lehre Prorektorin für Forschung Professur für Bautechnik
School und Qualitätsmanagement und Entwicklung

Studium der Sozialwissen- Studium der Wirtschafts- Studium der Wirtschafts- Studium Bauingenieurswesen
schaften an der Ruhr-Uni- und Sozialwissenschaften und Sozialwissenschaften, an der Universität Dortmund
versität Bochum an den Universitäten Tübin- insb. Betriebswirtschafts- Gutachter im Bereich des
Gründungsgeschäftsführer gen und Köln lehre an der TU Dortmund Einsatzes mineralischer
des InWIS Habilitation in Psychologie, Habilitation im Fach Be- Werkstoffe, Schwerpunkt:
Professor und Dekan an der Professor für Sozialpsycho- triebswirtschaftslehre an der Schadensanalyse und
FH Düsseldorf logie an der FernUniversität Universität Duisburg-Essen Instandsetzungskonzepte
in Hagen Geschäftsführerin der InWIS Seit 2012 Professor an der
Gründungsrektor der EBZ
Business School Ehrendoktor der Staatlichen GmbH, An-Institut von EBZ EBZ Business School
Technischen Universität für Business School und Ruhr-
Bauwesen und Architektur Universität Bochum
in Charkow (UA) Seit 2010 Professorin an der
EBZ Business School

Prof. Dr. Markus Prof. Wolfgang Krenz Prof. Dr. Christian Prof. Dr. Norbert
Knüfermann Ostermann Raschper
Professur für Volkswirt- Professur für Architektur Professur für Zivilrecht Professur für technisches
schaftslehre, insbesondere Immobilienmanagement
Mikro- und Makroökonomie
und internationale Wirt- Architekturstudium an der Studium der Rechtswissen- Studium Bauingenieur-
schaftsbeziehungen TU Karlsruhe schaften und Psychologie in wesen an der TU Braun-
Architekturbüro in Athen, Köln und Hamburg schweig
Studium der Volkswirtschafts- Griechenland Partner/Of Counsel der Geschäftsführer der iwb
lehre an der Gerhard-Merca- Professur an der Hochschule Kanzlei Friedrich Graf von Entwicklungsgesellschaft
tor-Universität Duisburg Bochum, Professor des Jah- Westphalen & Partner – mbH, Braunschweig
Leiter Vorstandssekretariat res 2009 in der Kategorie Rechtsanwälte, Wirtschafts- Seit 2009 Professor an der
und Prokurist der Sparda- „Ingenieurwissenschaften prüfer, Steuerberater EBZ Business School
Bank Hamburg eG. und Informatik“ Seit 2012 Professor an der
Seit 2009 Professor an der Architekturbüro „Archwerk EBZ Business School
EBZ Business School Generalplaner KG“ in Bochum
Seit 2010 Professor an der
EBZ Business School

seite 24
die professoren

Prof. Dr. Volker Riebel Prof. Dr. Philipp Schade Prof. Dr. rer. nat. Matthias Prof. Dr. Peter Schörner
Fahrenwaldt
Honorarprofessur Professur für Mathematik, Professur für Allgemeine Professur für Allgemeine
Statistik und Wirtschafts- Betriebswirtschaftslehre Betriebswirtschaftslehre
Studium Ökonomie an der
informatik
Ruhr-Universität Bochum Studium der Mathematik an Studium der Wirtschaftswis-
Geschäftsführung/Vorstands- Studium Wirtschaftsmathe- der Cambridge University, senschaften an der Ruhr-Uni-
mitglied der Deutsche An- matik an der Universität Großbritannien versität Bochum
nington Immobilien GmbH, Dortmund Projektleiter bei McKinsey & Geschäftsführer/Vorstandsmit-
Düsseldorf; Terra Consilia Seit 2008 Vorstand der phi- Company, Inc., Köln glied der RAG Aktiengesell-
terrafirma GmbH, Frankfurt; Versorgungskasse e. V., schaft, Essen; RAG Beteili-
Seit 2010 Professor an der
GEWOBA Aktiengesellschaft Göttingen gungs-AG/Evonik Industries
EBZ Business School
Wohnen und Bauen, Bremen; AG; Evonik Immobilen
Seit 2009 Professor an der
Conwert Immobilien Invest SE, GmbH, Essen; Evonik Woh-
EBZ Business School
Wien nen GmbH, Essen
Seit 2009 Professor an der Seit 2011 Professor an der
EBZ Business School EBZ Business School

Ergebnisse der
Studienbefragung:

96 % der Studenten sagen:


Die Mehrheit der
Dozenten/innen
ist fachkompetent

Prof. Dr. Guido Stracke Prof. Dr. Günter Prof. Dr. Michael 90 % der Studenten sagen:
Vornholz Worzalla Die Mehrheit der
Honorarprofessor Professur für Immobilien- Professur für privates und Dozenten/innen
ökonomie öffentliches Wirtschaftsrecht ist menschlich/
Studium der Betriebswirt- Studium der Wirtschaftswis- Studium der Rechtswissen- sozial kompetent
schaftslehre an der Univer- senschaften an der Universi- schaften an der Universität
sität Köln tät-Gesamthochschule Pader- Münster 83 % der Studenten sagen:
born Die Mehrheit der
Geschäftsführer der KSK- Geschäftsführendes Vorstands-
Dozenten/innen
Immobilien GmbH Leiter des Bereichs Immobilien mitglied Arbeitgeberverband
ist pädagogisch-
Seit 2010 Professor an der Research der Deutsche der Deutschen Immobilien-
didaktisch kompetent
EBZ Business School Hypothekenbank, Hannover wirtschaft e.V.
Seit 2011 Professor an der Seit 2009 Professor an der
EBZ Business School EBZ Business School
Ein Auszug unserer Lehrbeauftragten: RA Klaus Ansmann, Geschäftsführer, Deutsche Post Real Estate Germany GmbH // Dr. Kurt Becker, Geschäftsführer BFW
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. // Wijnand Donkers, Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) Vorsitzender der Geschäftsführung Deutsche Annington Immobilien GmbH,
Bochum // Dipl.-Ing. Burkhard Fröhlich, Chefredakteur BundesBauBlatt // Dipl.-Kfm. Franz-Bernd Große-Wilde MRICS, Vorstandsvorsitzender Spar- und Bauverein eG, Dort-
mund // WP/StB Dr. Klaus-Peter Hillebrand, Vorstandsvorsitzender Domus AG, Berlin // Dipl.-Bw. Jürgen Jankowski, NRW-Bank, Düsseldorf // Prof. Dr. Jürgen Keßler, HTW
Fachhochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin // Dipl.-Ing. Ralf J. Klann FRICS, Abu Dhabi Investment Authority // Dr. Dieter Kraemer, Geschäftsführer VBW Bauen und
Wohnen GmbH, Bochum // Prof. Dr. Bernd Kriegesmann, Rektor der Fachhochschule Gelsenkirchen // Eckart Kröck, Leiter Stadtplanungs- und Bauordnungsamt der Stadt
Bochum // Dipl.-Ing. Heinz-Jürgen Rodehüser, Geschäftsführer PARETO Projektentwicklung, Köln // Dipl.-Arch. Martin Schneider, ETH Zürich // StB Dr. Olaf Siegmund, Ernst &
Young, Dortmund // Prof. Dr. Klaus-Peter Strohmeier, Ruhr-Universität Bochum, Zentrum für interdisziplinäre Regionalforschung ZEFIR // Dipl.-Ing. Joachim Thurmann, SAGA-
GWG, Hamburg // Dr. Alexandra Tröger, Evonik Industries AG, Essen // Dipl.-Ökonom Matthias Wirtz, Geschäftsführer, InWIS Forschung & Beratung an der EBZ Business School //
Dipl.-Arch. Christoph Woop, BRT RUS, Architects & Engineers, Moscow // Prof. Dr. Christoph Zöpel, TU Dortmund, Minister a.D., Staatsminister a.D., Bochum

seite 25
EBZ Business School

Netzwerke
Partnerschaften für nachhaltigen Erfolg
Wir halten ständigen Kontakt zu einer Vielzahl von Part- immer neue Kontakte laufend verstärkt wird. Heute
nern in Wirtschaft und Wissenschaft, in den immobilien- gehören dazu unter anderem:
wirtschaftlichen Verbänden und der Politik. Diese Netz-
Das Bündnis „UniverCity Bochum“, in dem alle
werke stärken die EBZ Business School, weil sie einen
Bochumer Hochschulen versammelt sind
ständigen Austausch zwischen Wissenschaft, Lehre und
Praxis ermöglichen. ETH Zürich, Department Architektur
Russische Staatliche Universität der Geisteswissen-
Im Rahmen der Studiengänge führt die EBZ Business schaften in Moskau Domodedovo
School regelmäßig Exkursionen ins Ausland durch, wo Cecodhas, Brüssel
die Studierenden die Möglichkeit haben, den unmittelba- IHK Mittleres Ruhrgebiet
ren und qualifizierten Einblick in Märkte und Unterneh- GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und
men zu erhalten sowie Kontakte zu Fach- und Führungs- Immobilienunternehmen e.V.
kräften zu knüpfen.
BFW Bundesverband Freier Immobilien- und
Darüber hinaus hat
Wohnungsunternehmen e.V.
die EBZ Business
School ein Netz von VdW Verband der Wohnungs- und Immobilien-
internationalen wirtschaft Rheinland-Westfalen e.V.
Kooperationspartnern VNW Verband Norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V.
geknüpft, das durch DIP - Deutsche Immobilien Partner

Hochschulrat
Ein guter Rat für höchste Qualität
Der Hochschulrat der EBZ Business School setzt sich aus Helmut Diegel
zurzeit 20 Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, Politik, Hauptgeschäftsführer der IHK mittleres Ruhrgebiet, Bochum
Medien und Wissenschaft zusammen. Er begleitet den Wijnand Donkers
Aufbau- und Entwicklungsprozess der Hochschule und Vorstandsvorsitzender, Deutsche Annington Immobilien GmbH, Bochum
berät das Rektorat in Fragen der Qualitäts- und Hoch- Axel Gedaschko
schulentwicklung. Er hat außerdem die Aufgabe, die Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs-
Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Praxis zu fördern und Immobilienunternehmen e.V, Berlin
und spielt somit eine wesentliche Rolle für die Aktualität Dr. Klaus-Peter Hillebrand
und Qualität des Studiums an unserer Hochschule. Vorstandsvorsitzender, DOMUS AG, Berlin
Dr. Dieter Kraemer
Zum Zeitpunkt der Drucklegung gehören dem Hoch- Geschäftsführer, VBW Bauen und Wohnen GmbH, Bochum
Verbandspräsident, VdW Rheinland Westfalen, Düsseldorf
schulrat an:
Karl Jochem Kretschmer
Prof. Dr. Jürgen Keßler (Vorsitzender) Mitglied des Vorstands, Sparkasse Bochum
Professor für Deutsches, Europäisches und Internationales Thomas Meißner
Handels-, Gesellschafts-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht an der Vorstand, Wohnungsgenossenschaft am Vorgebirgspark eG, Köln
HTW Berlin und Direktor des Forschungsinstituts für
Deutsches und Europäisches Immobilienwirtschafts- Jörg Nehls
und Genossenschaftsrecht, Berlin JNPartners Real Estate Management GmbH, Berlin

Franz-Bernd Große-Wilde (Stellv. Vorsitzender) Werner Rohmert


Vorstandsvorsitzender Spar- und Bauverein eG, Dortmund, Vorstandsvorsitzender, Research Medien AG, Rheda-Wiedenbrück

Lutz Basse Alexander Rychter


Vorstandsvorsitzender, SAGA GWG, Hamburg Verbandsdirektor, VdW Rheinland Westfalen, Düsseldorf

Professor Dr. Jürgen Bock Dr. Peter Schörner


Vizepräsident, Hochschule Bochum Professor der EBZ Business School, Bochum
Eckhard Brockhoff Professor Dr. Ramón Sotelo
Geschäftsführer, Brockhoff & Partner Immobilien GmbH, Bauhaus Universität Weimar
Essen Ira von Cölln
Ulrich A. Büchner Bundesgeschäftsführerin, BFW Bundesverband Freier Immo-
Vorstandsvorsitzender, GEWOBAU Wohnungsgenossen- bilien- und Wohnungsunternehmen e.V., Berlin
schaft, Essen Dr. Job von Nell
Geschäftsführer, FINAP GmbH, Berlin

seite 26
professoren , kooperationen , austausch

Förderverein
Ein Haus mit guten Freunden
Die EBZ Business School hat gute Freunde, die sich ihre eine große Hilfe dabei, den Ansprüchen an erstklassige
Förderung auf die Fahnen geschrieben haben: Ziele des Bildung für den Branchennachwuchs gerecht zu werden.
Vereins der Freunde und Förderer der EBZ Business
School e.V. sind die Förderung von Weiterbildung und Mehr als 600.000 Euro an Mitteln für die Ausstattung und
Lehrangeboten für qualifizierte Mitarbeiter in sämtlichen Unterstützung des Studiums an der EBZ Business School
Teilbranchen der Immobilienwirtschaft. Der Verein unter- hat der Verein bis heute bereit gestellt.
stützt die EBZ Business School sowohl finanziell als auch
durch ideelle Hilfe, Anregungen und Impulse und ist ihr

Die EBZ Business School Alumni


Ein starkes Absolventen-Netzwerk
Jede Generation kann von der anderen etwas lernen, und Die Mitgliedschaft bei den EBZ Business School Alumni
in einer starken Gemeinschaft profitiert jeder vom Wissen kann jede Trägerin und jeder Träger eines der Abschlüsse
und den Kontakten der anderen. Deswegen haben die der EBZ Business School beantragen.
Absolventen der EBZ Business School ein Netzwerk ge-
gründet, über das sie auch nach Studium und Abschluss
weiter Kontakt zueinander halten können.

In diesem Netzwerk findet ein Erfahrungstransfer zwischen


erstklassigen Kontakten in der Wohnungs- und Immobilien-
wirtschaft sowie der immobilienwirtschaftlichen Forschung
statt. Der fachliche Austausch wird durch Vorträge von
hochkarätigen Dozenten sowie regionalen Gruppen geför-
dert. Auch mögliche Karrierechancen stehen in diesen Ge-
sprächen im Mittelpunkt.

seite 27
EBZ Business School

Die EBZ Business School als Corporate College


Interessant für Arbeitgeber: die drei Studienmodelle

Im Zuge des demografisch bedingten Rückgangs der Schul- einer Berufsausbildung – die Möglichkeit für ein berufs-
abgängerzahlen wird der Wettbewerb um die besten begleitendes Studium gibt.
Köpfe immer härter. Immer mehr Abiturientinnen und
Abiturienten erwarten von ihrem Arbeitgeber, dass er Das Studienmodell der EBZ Business School ermöglicht
ihnen parallel zur Berufsausbildung – oder auch anstatt ein Studium neben der Ausbildung oder Berufstätigkeit
und ist exakt auf diese Herausforderungen zugeschnitten.

1. MODELL 2. MODELL 3. MODELL


Ausbildungsbegleiten- Werkstudenten-Modell Berufsbegleitendes
des Studium Studium

Arbeitgeber bieten eine Abiturienten/Abiturientinnen Nach Abschluss einer


Berufsausbildung an und und Fachabiturienten/-abitu- Berufsausbildung ermögli-
ermöglichen ihren Auszu- rientinnen können Arbeitge- chen die Arbeitgeber ihren
bildenden, parallel zur ber ein attraktives Angebot Beschäftigten, parallel zur
Aus­bildung ein Bachelor- machen, indem sie sie auf Erwerbstätigkeit ein Bache-
Studium an der EBZ Busi- Teilzeitbasis als Werkstuden- lor-Studium oder ggf. auch
ness School zu absolvieren. ten beschäftigen und ihnen ein Master-Studium an der
Besonders attraktiv wird gleichzeitig ein Bachelor-Stu- EBZ Business School zu
dieses Angebot, wenn die dium an der EBZ Business absolvieren. Auch in die-
Arbeitgeber einen Teil der School ermöglichen. Als Ver- sem Fall kommen die
Studiengebühren überneh- gütung übernehmen die Arbeitgeber mit finanziel-
men und den Studierenden Arbeitgeber die Studienge- len Freistellungen und
durch Freistellung unter- bühren und gewähren ein anteiliger Übernahme von
stützen, ihr Studium zu ab- Taschengeld – eine hoch- Studiengebühren ihren Mit-
solvieren. wirtschaftliches „Win-Win- arbeiterinnen und Mitarbei-
Modell“ für jede Seite. tern entgegen.

Alle drei Modelle stellen „Win-Win“-Situationen für alle Übergang in die Berufstätigkeit nach Abschluss des Studi-
Beteiligten dar. Die Arbeitgeber haben die Möglichkeit, ums gewährleistet ist.
die EBZ Business School als Corporate College einzusetzen,
d. h. ihren Nachwuchskräften oder ihren Beschäftigten ein Möglich wird dieses für alle Beteiligten attraktive Modell
Studium zu ermöglichen. Die Arbeitgeber investieren in einerseits durch das Zeitmodell der Studiengänge an der
die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter bzw. Nachwuchskräfte, EBZ Business School, andererseits durch die enge Ver-
die sie gleichzeitig an sich binden. Abiturienten haben die zahnung von theoretischen Lehrinhalten und Anwendungen
Möglichkeit, ein Studium zu absolvieren und gleichzeitig über Lehrinhalte und Praxisphasen an dem Arbeitsplatz
einen Arbeitgeber kennenzulernen, sodass der nahtlose der Studierenden.

seite 28
für arbeitgeber

Handlungsorientiertes lernen

Studieren für die Praxis – Beispiele für Module aus unseren Studiengängen

Planspiel (B. A. Business Administration): Interkulturelle Kommunikation (B. A. Real Estate & B. A. Business
Mit Hilfe einer Computersimulation steuern Sie ein Unter- Administration):
nehmen. Auf Exkursionen in europäische Länder lernen Sie Kultur,
Mentalität und Geschäftsmodelle kennen. Sie lernen, sich
Businessplan-Erstellung (B. A. Business Administration): auf dem interkulturellen Parkett zu bewegen.
Als Krönung Ihres Studiums führen Sie alles, was Sie
gelernt haben, in einem Businessplan für ein neues Strategisches Management (M. A. Real Estate Management &
Unternehmen oder Geschäftsfeld zusammen: Markt- M. Sc. Projektentwicklung):
analyse, Investitionsrechnung, Finanzierung, Personal- Sie lernen, die Denkansätze und Tools des strategischen
management und Marketingkonzept. Managements auf Immobilienunternehmen und -projekte
anzuwenden, z.B. Portfoliomanagement, SWOT-Analyse
Kommunikation und Präsentation (B. A. Real Estate & B. A. Busi- oder Balanced Scorecard.
ness Administration):
Sie lernen, eine Präsentation professionell zu erstellen Wert- und werteorientierte Unternehmensführung (M. A. Real
und Zuhörer zu fesseln. Sie üben, Teams zu organisieren, Estate Management):
Verhandlungen und Konfliktgespräche zu führen. Sie lernen, ein Unternehmen über finanzwirtschaftliche
Kennzahlen zu steuern und dabei gleichzeitig Corporate
Immobilienmanagement: Energie, Ver- & Entsorgung, Ökologie Social Responsibility zu berücksichtigen.
(B. A. Real Estate):
Sie lernen, die Energiebilanz eines Gebäudes zu optimie- Leadership (M. A. Real Estate Management):
ren und die Wirtschaftlichkeit verschiedener technischer Sie lernen, unterschiedliche Führungsstile und Führungs-
Alternativen zu beurteilen. kulturen zu beurteilen und selbst anzuwenden.

Marketing (B. A. Real Estate & B. A. Business Administration): Kreativität, Vision und Kommunikation (M. Sc. Projektentwicklung):
Sie entwickeln ein Marketingkonzept für ein Produkt oder Sie lernen, Kreative zu steuern, ästhetische Qualität zu
eine Immobilie: Marktanalyse, Zielgruppenanalyse, Pro- beurteilen, selber kreativ zu werden sowie kreative Ideen
duktfeatures, Preisgestaltung, Vertriebskonzept, Werbung und Visionen zu präsentieren.
und Kommunikation.
Projekte (M. Sc. Projektentwicklung):
Sie entwickeln selbst Nutzungen für reale Grundstücke.
Sie analysieren Märkte, entwickeln gebäude- und städte-
bauliche Konzepte, errechnen Kosten, die Finanzierung
und die Rendite – und überzeugen politische Akteure.

seite 29
EBZ Business School kontakt

Kontakt
Kompetent und freundlich

Jederzeit beraten wir Sie in allen Fragen rund um Ihr Bitte wenden Sie sich an unsere Mitarbeiterinnen
Studium an der EBZ Business School persönlich, Frau Dr. Steveling (Leitung Studierendensekretariat)
kompetent und umfassend. Tel.: 0234 9447-720

Frau Schuh (Studienorganisation) Tel.: 0234 9447-606


Oder per E-Mail an studium@ebz-bs.de

Detaillierte Informationen erhalten Sie auch immer aktuell


auf unserer Website: www.ebz-business-school.de

ebz ebz
business school business school
university of applied sciences
university of applied sciences

Springorumallee 20 Tel.: +49 (0234) 94 47-606


44795 Bochum Fax: +49 (0234) 94 47-777
E-Mail: studium@ebz-bs.de www.ebz-business-school.deebz
business school
university of applied sciences

EBZ Business School GmbH ist ein Unternehmen des EBZ -


Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
- gemeinnützige Stiftung

seite 30
4
bachelor of arts business administration

„Lehren heisst nicht, ein Fass zu füllen,


sondern eine Flamme zu entzünden.“

nach Heraklit

impressum
Konzept, Gestaltung, Produktion: BACHLER.Werbeagentur
www.bachler-werbeagentur.de

seite 5
Geschichte:

1957 Gründung des Ausbildungswerks

1972 erstes Fortbildungsangebot


„Staatlich geprüfter Betriebswirt“

1994 Start des Studiums zum dipl. Wohnungs-


und Immobilienwirt

1994 Gründung des Forschungsinstituts InWIS

1996 erstmalige Akkreditierung durch


The Royal Institution of Chartered
Surveyors (RICS)

2002 erster Bachelor-Studiengang „Immobilien


management und Facility Management“

2008 staatliche Anerkennung der EBZ Business


School

2012 Einführung der studiengänge


master of science projektentwicklung
und bachelor of arts real estate
(Distance Learning)
Eine innovative Hochschule

Die EBZ Business School ist eine staatlich anerkannte private Hochschule in
gemeinnütziger Trägerschaft, die sich auf wirtschaftswissenschaftliche
Studiengänge spezialisiert hat. Die Studiengänge der EBZ Business School:

Bachelorstudiengang Business Administration – qualifiziert für


Fach- und Führungstätigkeiten in der Wirtschaft – alle Branchen, alle
Größen, alle Rechtsformen, alle unternehmerischen Funktionen.

Bachelorstudiengang Real Estate – qualifiziert für Fach- und Füh-


rungstätigkeiten in der Immobilienwirtschaft sowie vor- und nachgelager-
ten Branchen: Wohnungsunternehmen, Bauträger, Makler, Hausverwalter,
Projektentwickler, Finanzierungsinstitute, öffentlicher Dienst.

Masterstudiengang Real Estate Management – qualifiziert


für die oberste Führungsebene in der Immobilienwirtschaft.

Masterstudiengang projektentwicklung – qualifiziert


für die Entwicklung komplexer Immobilienprojekte in Interdiszipinären
Teams.

94,3% 94,2% 79%

94,3% Abschlussquote 94,2% Abschlussquote im 79% der Absolventen arbeiten


in den Bachelorstudien- Masterstudiengang Real Estate in Führungspositionen
gängen Management

www.ebz-business-school.de
ebz ebz
business school business sc
university of applied scien
university of applied sciences
www.ebz-business-school.de

ebz
business sch
university of applied sciences

ebz ebz
business school business school
university of applied sciences
university of applied sciences

ebz
EBZ Business School GmbH
business school
university of applied sciences

Springorumallee 20 Tel.: +49 (0)234 94 47- 606 E-Mail: bs@e-b-z.de


D-44795 Bochum Fax: +49 (0)234 94 47- 777 www.ebz-business-school.de