Sie sind auf Seite 1von 2

МИНИСТЕРСТВО ОБРАЗОВАНИЯ И НАУКИ ДОНЕЦКОЙ НАРОДНОЙ РЕСПУБЛИКИ

ГОСУДАРСТВЕННОЕ УЧРЕЖДЕНИЕ ДОПОЛНИТЕЛЬНОГО ПРОФЕССИОНАЛЬНОГО


ОБРАЗОВАНИЯ
«ДОНЕЦКИЙ РЕСПУБЛИКАНСКИЙ ИНСТИТУТ ДОПОЛНИТЕЛЬНОГО ПЕДАГОГИЧЕСКОГО
ОБРАЗОВАНИЯ»
РЕСПУБЛИКАНСКАЯ ОЛИМПИАДА ШКОЛЬНИКОВ
ПО ИНОСТРАННЫМ ЯЗЫКАМ
2017 – 2018 учебный год

НЕМЕЦКИЙ ЯЗЫК
10 КЛАСС
Муниципальный этап
АУДИРОВАНИЕ
20 Punkte
Johann Sebastian Bach
Johann Sebastian Bach ist für viele Menschen der allergrößte und
allerwichtigste und allertollste Komponist, weil er so viele wunderbare
Musikstücke geschrieben hat. Aber wer war dieser Mensch, der auf den wenigen
Bildern, die es von ihm gibt, immer sehr streng drein schaut?! Gerade diese
Gemälde, die Bach mit einer gewaltigen Lockenperücke zeigen und dazu noch
ohne ein winziges Lächeln, lassen ihn uns heute etwas fremd erscheinen.
Doch es gibt viele Möglichkeiten, ihn auch in unserer Zeit ganz gut
kennen zu lernen, obwohl er schon vor über 250 Jahren gestorben ist, nämlich
seine Musik! Manche Melodien sind sogar so bekannt, dass viele Leute sie als
Klingelton für ihr Handy benutzen ohne zu wissen, wer diese Musik komponiert
hat.
Bachs Musik kann man immer und überall hören – auch zuhause im
Kinderzimmer. Bestimmt fallen euch zu seiner Musik viele Geschichten ein...
Vielleicht könnt ihr einige seiner Stücke auch selber spielen, wenn ihr ein
Instrument lernt.
Johann Sebastian Bach wurde am 21. März 1685 in Eisenach geboren.
Seine Eltern starben schon ganz früh, so dass er bei seinem älteren Bruder
aufgewachsen ist. Als Geiger, Organist und Leiter eines Kinderchores hat er sein
erstes eigenes Geld verdient. Und schon als junger Mann ist er gerne mal länger
im Urlaub geblieben, als das sein Chef erlaubt hat. 1717 wurde er
Hofkapellmeister in Köthen, eine ziemlich gute Stelle, für die er auch eine Menge
Ärger in Kauf nahm. Im Städtchen Köthen schrieb Bach einige Konzerte für die
Feste der Fürsten, jede Menge Klavierstücke sowie die berühmten sechs
Brandenburgischen Konzerte.
Wer über Bachs Leben nachliest erfährt, dass er wahnsinnig viele Kinder
gehabt hat. Er war zweimal verheiratet und hatte zwanzig Kinder, von denen
jedoch nur sechs Söhne und vier Töchter groß wurden. Damals gab es noch nicht
so gute Medikamente und Ärzte. So war die Kindersterblichkeit hoch.
Über den Verlust seiner vielen Kinder war Johann Sebastian Bach sehr
traurig. Vielleicht hat er deswegen so tiefgreifende, bewegende Musik
komponiert. Bei den Bachs ging es aber auch fröhlich zu und es wurde viel
musiziert. Vier seiner Söhne wurden selbst bekannte Komponisten.
МИНИСТЕРСТВО ОБРАЗОВАНИЯ И НАУКИ ДОНЕЦКОЙ НАРОДНОЙ РЕСПУБЛИКИ
ГОСУДАРСТВЕННОЕ УЧРЕЖДЕНИЕ ДОПОЛНИТЕЛЬНОГО ПРОФЕССИОНАЛЬНОГО
ОБРАЗОВАНИЯ
«ДОНЕЦКИЙ РЕСПУБЛИКАНСКИЙ ИНСТИТУТ ДОПОЛНИТЕЛЬНОГО ПЕДАГОГИЧЕСКОГО
ОБРАЗОВАНИЯ»
РЕСПУБЛИКАНСКАЯ ОЛИМПИАДА ШКОЛЬНИКОВ
ПО ИНОСТРАННЫМ ЯЗЫКАМ
2017 – 2018 учебный год

НЕМЕЦКИЙ ЯЗЫК

10 КЛАСС
Муниципальный этап

АУДИРОВАНИЕ
20 Punkte
ANTWORTBOGEN
Sie hören den Text “ Johann Sebastian Bach ”. Bei den Aufgaben 1-
10 sollen Sie feststellen: Habe ich das im Text gehört oder nicht?
Wenn ja, schreiben Sie R (richtig), wenn nein, F (falsch).
Sie hören den Text zweimal.

1. Auf seinen Porträten sieht Johann Sebastian Bach ernst und


streng aus.
2. Bachs Zeitgenossen fanden seine Musik unverständlich und
fremd.
3. Da viele Leute Musik von Bach als Klingelton für ihr Handy
benutzen, werden seine Melodien bekannt.
4. In den Musikschulen werden viele Stücke von Bach gelernt und
gespielt.
5. Johann Sebastian Bach wurde in der Familie seines älteren
Bruders erzogen.
6. J.S. Bach begann früh Geld zu verdienen, um seinem Bruder zu
helfen.
7. Seine sechs Brandenburgischen Konzerte hat J.S. Bach während
eines Urlaubs komponiert.
8. Die Söhne von J.S. Bach sangen in einem Knabenchor.
9. Über den Verlust seiner vielen Kinder komponierte Johann
Sebastian Bach tiefgreifende, bewegende Musik.
10.Alle Bachs Kinder wurden selbst bekannte Komponisten.