Sie sind auf Seite 1von 3

DS GARTENSTADT / DEUTSCHE ABTEILUNG

Jahresplannung 2020 - 7. Klasse

Fach: Deutsch als Fremdsprache


Klasse: ES 1
Lehrerin: Cintia Zoraida Perez

Kompetenzenerwartungen für Deutsch als Fremdsprache


 Kommunikative Kompetenz
 Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln
 Kompetenz für den Umgang mit Texten und Medien
 Interkulturelle Kompetenz
 Reflexion über Sprache und sprachliche Kommunikation
 Fremdsprachenlernkompetenz

1. Trimester: (Lektion 8 und 9 - Die Deutschprofis A2.2)


Unterwegs in der Stadt – Mein Viertel – Wohnorte - Landeskunde – Nachbarländer -
Komm mit in der Schweiz - Fakten über die Schweiz .

Lehrinhalte Aktivitäten zu den Kompetenzen


Schriftliche Kommunikation *Hinweise und Erklärungen in Unterrichtssituationen
Über meine Stadt berichten verstehen und angemessen reagieren.
über Nachbarn und ihr Leben berichten. *Das Land und seine Nachbarländer in der Landkarte
Lage des Landes und Nachbarländer. zeigen können.
Das eigene Land vorstellen.
Historische e * Gesprächen im Alltag folgen
Ereignisse beschreiben *Dialoge nach Vorgaben entwerfen
Mein Stadtviertel beschreiben * Erlebnisse im Wohnort lesen, hören und schreiben.
*Einladungen schreiben und antworten
Mündliche Kommunikation * die eigene Meinung über Wohnorte ausdrücken
Erlebnisse im Wohnort nacherzählen * kurze schriftliche Arbeitsergebnisse präsentieren
Mündliches Referat ûber meine Stadt *gelernte Sprachphänomene in einfachen
Sprachliche Mittel und Sprachbetrachtung Textproduktionen (Briefe ) einsetzen

Grammatik *sich in den eingesetzten Lernmaterialien zurecht finden


Das Verb gehören. und die jeweiligen Unterstützungsangebote (z.B.
Nomen aus Verben. Wörterverzeichnisse) für die Bewältigung von
Ortsangaben mit Akkusativ und Dativ Lernaufgaben nutzen
Satzverbindung mit „deshalb“
Zeitangaben „seit“, „vor“ + Dativ

Wiederholung *kurze Redebeiträge klar strukturieren

Verben im Perfekt
DS GARTENSTADT / DEUTSCHE ABTEILUNG

Partizip Perfekt
Präteritum von sein
Deklination der Adjektive
Jahreszahlen
Komparation der Adjektive
(Superlativ, Komparativ)
Nebensätze mit dass, wenn und weil

2. Trimester: Lektion 10 und 11 – (Die Deutschprofis A2.2)


Aus alten Zeiten – Information über das Mittelalter- Ein Märchen lesen –
Über die Medien sprechen – Kurznachrichten schreiben

Lehrinhalte Aktivitäten zu den Kompetenzen


Schriftliche Kommunikation * Interneterlebnisse lesen, hören und schreiben.
Eine Geschichte schreiben. *Kurznachrichten schreiben
Präteritum. * die eigene Meinung über Medien ausdrücken
Mündliche Kommunikation
Sprachliche Mittel und *Geschichte erzählen.
Sprachbetrachtung *Theaterszene spielen
*kurze schriftliche Arbeitsergebnisse präsentieren
Grammatik *über soziale Netzwerke sprechen
Adjektiv vor Nomen mit *kurze Redebeiträge klar strukturieren
bestimmtem Artikel. Diminutiv
-chen -lein
Nebensatz mit als und (immer)
wenn
Modallverb sollen
Relativsatz

Techniken zum Lernen


selbst geschriebene Texte
korrigieren
Kooperationsstrategien
DS GARTENSTADT / DEUTSCHE ABTEILUNG

3. Trimester: Lektion 12 – (Die Deutschprofis A2.2)


Schulleben – Erste Prüfungen – Etwas begründen

Lehrinhalte Aktivitäten zu den Kompetenzen


Schriftliche Kommunikation *Schullleben beschreiben
Über das Schulleben berichten *Vor- und Nachteile verschiedener Schulen
kurze Argumentation für Vor- und formulieren
Nachteile *gelernte Sprachphänomene in einfachen
Textproduktionen einsetzen
Mündliche Kommunikation * Endungsfehler in einem Text korrigieren
eigene Berufswünsche äußern,
sich über mögliche Aktivitäten nach der
Schule unterhalten *in Ausweitung von vorgegebenen
Vor und Nachteile. Modellaufgaben in Kleingruppen ihre
Lerntätigkeit weiterführen
Grammatik: *persönliche Schwächen regelmäßig durch
Verbindung von Hauptsätzen mit „denn, (interaktive) Übungen bearbeiten
oder, aber, und“
Wiederholung Konektoren

Techniken zum Lernen


sich außerunterrichtlich
Lerngelegenheiten verschaffen (Apps,
Bücher, Prospekte)

Hauptbibliografie:
 “ Die Deutschprofis A2.2”, Schülerbuch und Arbeitsheft.
 Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen

Unterschrift des Lehrers: