Sie sind auf Seite 1von 17

Proceedings

Ein stetig steigender Fundus an Informationen ist heute notwendig, um die immer
komplexer werdende Technik heutiger Kraftfahrzeuge zu verstehen. Funktio-
nen, Arbeitsweise, Komponenten und Systeme entwickeln sich rasant. In immer
schnelleren Zyklen verbreitet sich aktuelles Wissen gerade aus Konferenzen,
Tagungen und Symposien in die Fachwelt. Den raschen Zugriff auf diese Infor-
mationen bietet diese Reihe Proceedings, die sich zur Aufgabe gestellt hat, das
zum Verständnis topaktueller Technik rund um das Automobil erforderliche spe-
zielle Wissen in der Systematik aus Konferenzen und Tagungen zusammen zu
stellen und als Buch in Springer.com wie auch elektronisch in Springer Link und
Springer Professional bereit zu stellen. Die Reihe wendet sich an Fahrzeug- und
Motoreningenieure sowie Studierende, die aktuelles Fachwissen im Zusammen-
hang mit Fragestellungen ihres Arbeitsfeldes suchen. Professoren und Dozenten
an Universitäten und Hochschulen mit Schwerpunkt Kraftfahrzeug- und Moto-
rentechnik finden hier die Zusammenstellung von Veranstaltungen, die sie selber
nicht besuchen konnten. Gutachtern, Forschern und Entwicklungsingenieuren in
der Automobil- und Zulieferindustrie sowie Dienstleistern können die Procee-
dings wertvolle Antworten auf topaktuelle Fragen geben.

Today, a steadily growing store of information is called for in order to understand


the increasingly complex technologies used in modern automobiles. Functions,
modes of operation, components and systems are rapidly evolving, while at the
same time the latest expertise is disseminated directly from conferences, congres-
ses and symposia to the professional world in ever-faster cycles. This series of
proceedings offers rapid access to this information, gathering the specific know-
ledge needed to keep up with cutting-edge advances in automotive technologies,
employing the same systematic approach used at conferences and congresses and
presenting it in print (available at Springer.com) and electronic (at Springer Link
and Springer Professional) formats. The series addresses the needs of automotive
engineers, motor design engineers and students looking for the latest expertise
in connection with key questions in their field, while professors and instructors
working in the areas of automotive and motor design engineering will also find
summaries of industry events they weren’t able to attend. The proceedings also
offer valuable answers to the topical questions that concern assessors, researchers
and developmental engineers in the automotive and supplier industry, as well as
service providers.

Weitere Bände in der Reihe http://www.springer.com/series/13360


Johannes Liebl · Christian Beidl ·
Wolfgang Maus
(Hrsg.)

Internationaler
Motorenkongress 2019
Hrsg.
Johannes Liebl Christian Beidl
Moosburg, Deutschland Institut für Verbrennungskraftmaschinen
Technische Universität Darmstadt
Wolfgang Maus Darmstadt, Deutschland
WM Engineering & Consulting
Bergisch Gladbach, Deutschland

ISSN 2198-7432 ISSN 2198-7440  (electronic)


Proceedings
ISBN 978-3-658-26527-4 ISBN 978-3-658-26528-1  (eBook)
https://doi.org/10.1007/978-3-658-26528-1

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen National­


bibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

Springer Vieweg
© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die
nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung
des Verlags. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Bearbeitungen, Übersetzungen,
Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Die Wiedergabe von allgemein beschreibenden Bezeichnungen, Marken, Unternehmensnamen
etc. in diesem Werk bedeutet nicht, dass diese frei durch jedermann benutzt werden dürfen. Die
Berechtigung zur Benutzung unterliegt, auch ohne gesonderten Hinweis hierzu, den Regeln des
Markenrechts. Die Rechte des jeweiligen Zeicheninhabers sind zu beachten.
Der Verlag, die Autoren und die Herausgeber gehen davon aus, dass die Angaben und Informa­
tionen in diesem Werk zum Zeitpunkt der Veröffentlichung vollständig und korrekt sind.
Weder der Verlag, noch die Autoren oder die Herausgeber übernehmen, ausdrücklich oder
implizit, Gewähr für den Inhalt des Werkes, etwaige Fehler oder Äußerungen. Der Verlag bleibt
im Hinblick auf geografische Zuordnungen und Gebietsbezeichnungen in veröffentlichten Karten
und Institutionsadressen neutral.

Verantwortlich im Verlag: Markus Braun

Springer Vieweg ist ein Imprint der eingetragenen Gesellschaft Springer Fachmedien Wiesbaden
GmbH und ist ein Teil von Springer Nature
Die Anschrift der Gesellschaft ist: Abraham-Lincoln-Str. 46, 65189 Wiesbaden, Germany
Vorwort

Der Internationale Motorenkongress hat 2018 Impulse gesetzt. Die emotiona-


len Diskussionen um Verbrennungsmotoren konnten auf eine sachlich fundierte
Ebene zurückgeführt werden. Trotz Interessenskonflikten kam es statt Konfronta-
tion zu Kooperation. Dieser Vertrauensaufbau ist dringend nötig, um wieder mehr
Technik-Offenheit zu erreichen.
Beim 6. Internationalen Motorenkongress zeigen anerkannte Experten der
Automobil- und Nutzfahrzeugbranche eine Fülle neuer technischer Lösungen.
Führungskräfte dieser Branchen geben Einblick in die Produktstrategie ihrer Häu-
ser. Der Motorenkongress hat sich außerdem zum Leitkongress für das Gesamt-
system Verbrennungsmotoren und Kraftstoffe entwickelt. Effiziente Pkw- und
Nfz-Motoren sind im Systemverbund mit neuen Kraftstoffen die Schlüsseltechno-
logie für eine CO2-neutrale individuelle Mobilität mit niedrigen Emissionen.
Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und profitieren Sie!

• Es erwarten Sie internationale Referenten, hochkarätige Vorträge und Diskus-


sionsrunden
• Sie haben jederzeit die Möglichkeit, zwischen allen Vorträgen zu wechseln
• Nutzen Sie den Kongress zum Netzwerken – Der Abend der Motoren-Com-
munity bietet interessante Gespräche in angenehmer Atmosphäre
• Eine begleitende Fachausstellung informiert über innovative Produkte und
Dienstleistungen im Bereich Verbrennungsmotorenentwicklung

V
VI Vorwort

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Im Namen der Programmbeiräte

Dr. Johannes Liebl


Wissenschaftlicher Leiter des Kongresses,
Herausgeber ATZ | MTZ | ATZelektronik
Editorial

The International Engine Congress provided new impetus in 2018. Emotional


discussions concerning internal combustion engines were brought back to a more
factual, objective level. Despite conflicts of interests, it was characterized by coo-
peration rather than confrontation. This establishment of trust is urgently neces-
sary if we are to achieve greater openness to technology once again.
At the 6th International Engine Congress, renowned experts from the auto-
mobile and commercial vehicle industries will be showcasing a wide range of
new technical solutions. Top executives from these sectors will give insights into
their company’s product strategies. The Engine Congress has also developed to
become the leading congress for the entire system of internal combustion engines
and fuels. Efficient passenger car and commercial vehicle engines, combined with
new fuels to form an integrated system, are the key technology for carbon-neutral,
individual mobility with low emissions.
Stay abreast of current trends and benefit from a lead in knowledge!

• You can expect international speakers as well as top-level presentations and


panel discussions
• You can switch between lectures at any time, if you prefer to hear about ano-
ther topic
• The congress is a great opportunity to “network“ – the evening event for the
engine community offers stimulating discussions in a pleasant, relaxing atmo-
sphere
• The trade exhibition, held in parallel, provides ample information about inno-
vative products and services in the field of combustion engine development

VII
VIII Editorial

We look forward to your participation.

On behalf of the program advisory boards

Dr. Johannes Liebl


Scientific Director of the Congress,
Editor-in-Charge ATZ | MTZ | ATZelektronik
Inhaltsverzeichnis

FVV fuel study: Options for the defossilization of the transportation sector
(100 % scenarios)
Dr. Ulrich Kramer, Stephan Stollenwerk, Felix Ortloff, Dr. Xavier Sava,
Dr. Andreas Janssen, Steffen Eppler, Harry Schüle, Arndt Döhler,
Reinhard Otten, Dr. Martin Lohrmann, Dr. Lars Menger, Sebastian Barth,
Werner Kübler und Ralf Thee
Is car driving good or evil? The economic vs. the ideological view
Ulrich van Suntum
RDE cycle generation – a statistical approach to cut down testing effort and
provide a secure base to approve RDE legislation compliance
Johannes Claßen, Stefan Sterlepper, Frank Dorscheidt, Dr. Michael Görgen,
Dr. Johannes Scharf, Dr. Martin Nijs, Dr. Norbert Alt, Dr. Andreas Balazs,
Dr. Marius Böhmer, Matthieu Doucet, Sascha Krysmon und Christian Boßer
Consistent powertrain behavior – the key to achieve customer acceptance?
Sebastian Barth, Derya Karabulut und Dr. Michael Fischer
The ICE in the electrified powertrain – modular approach within a common
platform between cost and CO2 optimization
Dr. Wolfgang Schöffmann, Dr. Helfried Sorger, Alois Fürhapter, Dr. Paul Kapus,
Gerald Teuschl und Christoph Sams

IX
X Inhaltsverzeichnis

Electric turbo, a key technology to achieve Eu7 hybridized powertrain (lam-


bda 1, performance and energy efficiency)
N. Bontemps, A. Bas, M. Ladonnet, D. Zecchetti, S. Heintz und Peter Davies
Water injection for gasoline engines – potentials and challenges
Dr. Ingo Hermann, Dr. Claus Glahn, Martin Paroll und Dr. Werner Gumprich
Combined application of 3D-CFD and high-speed video endoscopy on a tur-
bocharged GDI engine
Dr. Markus Bertsch, Michael Lippisch, Dr. Wolfram Wiese und Dr. Erik Schünemann
Optimizing gasoline particulate filter technologies to improve filtration per-
formance
David Waters, H. Jahnke, D. Thier, Y. Ito, F. Gaermer dit Richter, F. Striebel,
C.D. Vogt, F. Yoshioka, K. Kato, T. Aoki, M. Yamashita und M. Makino
How to address durability-related challenges in commercial vehicle gas engi-
nes
Johannes Gell, Johannes Andersen, Anton Arnberger und Gernot Hasenbichler
Impacts of powertrain hybridization on engine exhaust behavior of hea-
vy-duty vehicles with electrified trailers
Mikula Thiem, Nicolas Hummel und Prof. Dr. Christian Beidl
Dedicated diesel range extender engine for medium-duty delivery trucks
Markus Ehrly, Dr. Joschka Schaub, Korbinian Vogt, Dr. Farouk Odeim,
Bernd Lindemann, Stefan Wedowski und Matthias Kötter
Modular HJS heavy-duty exhaust gas aftertreatment system with indepen-
dent thermal management for high NOX conversion especially in urban ope-
ration
Dr. Christoph Menne, Klaus Schrewe, Dr. Bernd Maurer und Jens Schlencker
Assessment of factors influencing the wall heat transfer with regard to
increasing efficiency and compliance with future CO2 limits for commercial
vehicles
Christian Hennes, J. Lehmann, Dr. P. Kožuch und Prof. Dr. T. Koch
Influence of engine cooling concepts on fuel economy and performance –
results of the simulative investigations and test bench measurements
Dr. Alexander Schydlo, Robert Martens, Dominik Renner und Thomas Malischewski
Inhaltsverzeichnis XI

Hydrogen as the basis for mobility with a low carbon footprint: from a fun-
damental, technological, economic and ecological perspective
Dr. Otto Machhammer und Dr. Hans-Jürgen Maaß
Normung von Kraftstoffen und die Bedeutung für die Realisierbarkeit neuer
Kraftstofflösungen
Dr. Jürgen Fischer
System approach for future diesel blends with sustainable fuels
G. Rösel, Giovanni Avolio, J. Grimm, O. Kastner, T. Swigon und M. Weisse
Operation of a diesel engine with intake manifold alcohol injection
Aleksandar Damyanov und Prof. Dr. P. Hofmann
Flex-fuel capability via advanced digital combustion rate shaping and air-
path control
Daniel Neumann, Paul Muthyala, Christian Frenken, Dr. Joschka Schaub,
Christian Jörg und Matthias Kötter
Combustion process optimization for oxymethylene ether fuels in a heavy-
duty application
Kai Gaukel, Patrick Dworschak, Dominik Pélerin, Martin Härtl
und Prof. Dr. Georg Wachtmeister
Analysis of two engine configurations using OME as a potential CO2-neutral
and low emission diesel substitute
Markus Münz, Alexander Mokros und Prof. Dr. Christian Beidl
The new highly efficient hydrogen internal combustion engine as ideal pow-
ertrain for the heavy-duty sector
Thomas Korn
Transport policy and climate change: and never the twain shall meet?
Dr. Kurt-Christian Scheel
Autorenverzeichnis

Dr. Norbert Alt  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland


Anton Amberger  AVL List GmbH, Graz, Österreich
Johannes Andersen  AVL List GmbH, Graz, Österreich
T. Aoki  NGK Europe GmbH, Kronberg i. Ts., Deutschland
Giovanni Avioli  Continental Automotive GmbH, Hannover, Deutschland
Dr. Andreas Balazs  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Sebastian Barth Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH, Offenbach,
Deutschland
A. Bas  Garrett, Thaon-les-Vosges, Frankreich
Prof. Dr. Christian Beidl  Technische Universität Darmstadt, Darmstadt, Deutschland
Dr. Markus Bertsch  Robert Bosch GmbH, Stuttgart, Deutschland
Dr. Marius Böhmer  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
N. Bontemps  Garrett, Thaon-les-Vosges, Frankreich
Christian Boßer  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Johannes Claßen RWTH Aachen University Lehrstuhl für Verbrennungskraft-
maschinen, Aachen, Deutschland
Aleksandar Damyanov  IFA, TU Wien, Wien, Österreich
Peter Davies  Garrett, Thaon-les-Vosges, Frankreich
Arndt Döhler  Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim, Deutschland

XIII
XIV Autorenverzeichnis

Frank Dorscheidt  RWTH Aachen University Lehrstuhl für Verbrennungskraft-


maschinen, Aachen, Deutschland
Mathieu Doucet  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Patrick Dworschak  TU München, München, Deutschland
Markus Ehrly  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Steffen Eppler  Robert Bosch GmbH, Ludwigshafen, Deutschland
Dr. Michael Fischer Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH, Offenbach,
Deutschland
Dr. Jürgen Fischer  DIN FAM, Hamburg, Deutschland
Christian Frenken  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Alois Fürhapter  AVL List GmbH, Österreich
F. Gaermer dit Richter  NGK Europe GmbH, Kronberg i. Ts., Deutschland
Kai Gaukel  TU München, München, Deutschland
Johannes Gell  AVL List GmbH, Graz, Österreich
Dr. Claus Glahn  Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim, Deutschland
Dr. Michael Görgen  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
J. Grimm  Continental Automotive GmbH, Hannover, Deutschland
Dr. Werner Gumprich  Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim, Deutschland
Martin Härtl  TU München, München, Deutschland
Gernot Hasenbichler  AVL List GmbH, Graz, Österreich
S. Heintz  Garrett, Thaon-les-Vosges, Frankreich
Christian Hennes  Daimler AG, Stuttgart, Deutschland
Dr. Ingo Hermann  Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim, Deutschland
Prof. Dr. P. Hofmann  IFA, TU Wien, Wien, Österreich
Autorenverzeichnis XV

Nicolas Hummel  Technische Universität Darmstadt, Darmstadt, Deutschland


Y. Ito  NGK Europe GmbH, Kronberg i. Ts., Deutschland
H. Jahnke  NGK Europe GmbH, Kronberg i. Ts., Deutschland
Dr. Andreas Janssen  Shell Global Solutions (Deutschland) GmbH, Hamburg,
Deutschland
Christian Jörg  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Dr. Paul Kapus  AVL List GmbH, Graz, Österreich
Derya Karabulut Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH, Offenbach,
Deutschland
O. Kastner  Continental Automotive GmbH, Hannover, Deutschland
K. Kato  NGK Europe GmbH, Kronberg i. Ts., Deutschland
Prof. Dr. T. Koch  IFKM KIT, Karlsruhe, Deutschland
Thomas Korn  Keyou GmbH, Unterschleißheim, Deutschland
Matthias Kötter  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Dr. P. Kožuch  Daimler AG, Stuttgart, Deutschland
Dr. Ulrich Kramer  Ford-Werke GmbH, Köln, Deutschland
Sascha Krysmon  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Werner Kübler  MAN Truck & Bus AG, Nürnberg, Deutschland
M. Ladonnet  Garrett, Thaon-les-Vosges, Frankreich
J. Lehmann  Daimler AG, Stuttgart, Deutschland
Bernd Lindemann  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Michael Lippisch  Robert Bosch GmbH, Stuttgart, Deutschland
Dr. Martin Lohrmann  Volkswagen AG, Wolfsburg, Deutschland
Dr. Hans-Jürgen Maaß  NPPC, Dresden, Deutschland
Dr. Otto Machhammer  M+ machhammer consulting, Mannheim, Deutschland
M. Makino  NGK Europe GmbH, Kronberg i. Ts, Deutschland
XVI Autorenverzeichnis

Thomas Malischewski  MAN Truck & Bus AG, Nürnberg, Deutschland


Robert Martens  MAN Truck & Bus AG, Nürnberg, Deutschland
Dr. Bernd Maurer HJS Emissions Technology GmbH & Co. KG, Menden,
Deutschland
Dr. Lars Menger  BMW Group, München, Deutschland
Dr. Christoph Menne  HJS Emissions Technology GmbH & Co. KG, Menden,
Deutschland
Alexander Mokros  TU Darmstadt, Darmstadt, Deutschland
Markus Münz  TU Darmstadt, Darmstadt, Deutschland
Paul Muthyala  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Daniel Neumann RWTH Aachen University Lehrstuhl für Verbrennungskraft-
maschinen, Aachen, Deutschland
Dr. Martin Nijs  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Dr. Farouk Odeim  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Felix Ortloff  DVGW Research Centre, Karlsruhe, Deutschland
Reinhard Otten  AUDI AG, Ingolstadt, Deutschland
Martin Paroll  Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim, Deutschland
Dominik Pélerin  TU München, München, Deutschland
Dominik Renner  MAN Truck & Bus AG, Nürnberg, Deutschland
G. Rösel  Continental Automotive GmbH, Hannover, Deutschland
Christoph Sams  AVL List GmbH, Graz, Österreich
Dr. Xavier Sava  BASF New Business GmbH, Ludwigshafen, Deutschland
Dr. Johannes Scharf  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Dr. Joschka Schaub  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Dr. Kurt-Christian Scheel  VDA – Verband der Automobilindustrie e.V., Berlin,
Deutschland
Autorenverzeichnis XVII

Jens Schlencker HJS Emissions Technology GmbH & Co. KG, Menden,


Deutschland
Dr. Wolfgang Schöffmann  AVL List GmbH, Graz, Österreich
Klaus Schrewe HJS Emissions Technology GmbH & Co. KG, Menden,
Deutschland
Harry Schüle  CPT Group GmbH, Regensburg, Deutschland
Dr. Erik Schünemann  Robert Bosch GmbH, Stuttgart, Deutschland
Dr. Alexander Schydlo  MAN Truck & Bus AG, Nürnberg, Deutschland
Dr. Helfried Sorger  AVL List GmbH, Graz, Österreich
Stefan Sterlepper  RWTH Aachen University Lehrstuhl für Verbrennungskraft-
maschinen, Aachen, Deutschland
Stephan Stollenwerk  innogy SE, Essen, Deutschland
F. Striebel  NGK Europe GmbH, Kronberg i. Ts., Deutschland
T. Swigon  Continental Automotive GmbH, Hannover, Deutschland
Gerald Teuschl  AVL List GmbH, Graz, Österreich
Ralf Thee Forschungsvereinigung Verbrennungsmotoren (FVV), Frankfurt,
Deutschland
Mikula Thiem  Technische Universität Darmstadt, Darmstadt, Deutschland
D. Thier  NGK Europe GmbH, Kronberg i. Ts., Deutschland
Prof. Dr. Ulrich van Suntum Westfälische Wilhelms-Universität Münster,
Münster, Deutschland
C.D. Vogt  NGK Europe GmbH, Kronberg i. Ts., Deutschland
Korbinian Vogt  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
Prof. Dr. Georg Wachtmeister  TU München, München, Deutschland
David Waters  NGK Europe GmbH, Kronberg i. Ts., Deutschland
Stefan Wedowski  FEV Europe GmbH, Aachen, Deutschland
M. Weisse  Continental Automotive GmbH, Hannover, Deutschland
Dr. Wolfram Wiese  Robert Bosch GmbH, Stuttgart, Deutschland
XVIII Autorenverzeichnis

M. Yamashita  NGK Europe GmbH, Kronberg i. Ts., Deutschland


F. Yoshioka  NGK Europe GmbH, Kronberg i. Ts., Deutschland
D. Zecchetti  Garrett, Thaon-les-Vosges, Frankreich

Das könnte Ihnen auch gefallen