Sie sind auf Seite 1von 1

Mein tagliches Mein tagliches Mein tagliches

Lehrermantra Lehrermantra Lehrermantra

Ich verdiene Geld, um zu leben Ich nehme Kritik nicht


Nein, ich rufe da jetzt nicht an! und nicht um meinen Unterricht persönlich!
zu finanzieren! Mir ist meine professionelle
Ich minimiere Elterngespräche!
Ich vergleiche mich nicht mit Distanz sehr wichtig!
Ich übernehme keine Eltern- Kolleginnen und Kollegen!
Ich mache mir bewusst, dass
pflichten!
Ich werde nicht dafür bezahlt, das Gras nicht schneller
Ich habe ein Leben neben der den Job anderer Menschen wächst, wenn ich daran ziehe!
Schule! mit zu erledigen!
Ich lege meinen
Ich reduziere und minimiere Loyalität verpflichtet mich Perfektionismus ab!
Lernzielkontrollen und Tests! nicht, unkritisch zu sein! Ich versuche, mich auf das
Ich kann die Lebensumstände Positive zu fokussieren!
anderer Menschen nicht Meine Pausen stehen mir zu!
ändern! Ich vernetze mich nur in
einem gesunden Maße mit
Ich akzeptiere, dass jedes Kind Es muss nicht alles laminiert anderen Institutionen!
anders ist! und gebastelt werden!
Ich nehme wahr, wann ich
Meine Pause ist eine Pause und Ich darf Fehler machen, wie an meine Grenzen stoße!
keine Arbeitszeit! jeder andere auch!
Ich erkenne meine Grenzen Ich höre auf, zu horten und
und halte sie ein! Ich arbeite, um zu leben und zu sammeln und befreie mich
lebe nicht, um zu arbeiten! von unnützem Material!

www.zaubereinmaleins.de www.zaubereinmaleins.de www.zaubereinmaleins.de


Illustrationen: Paula Kim Studio

Das könnte Ihnen auch gefallen